Dekorative Akustipanels zur Schallreduktion in Kindertagesstätten, Schulen, Großraumbüros und im privaten Bereich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dekorative Akustipanels zur Schallreduktion in Kindertagesstätten, Schulen, Großraumbüros und im privaten Bereich"

Transkript

1 Dekorative Akustipanels zur Schallreduktion in Kindertagesstätten, Schulen, Großraumbüros und im privaten Bereich

2 Zufriedenheit liebt leise Töne. Klaus Ender, deutsch-österreichischer Fachbuchautor, Poet, bildender Künstler der Fotografie

3 Wohlklang in Kindertagesstätten und Schulen Lernen beginnt bereits beim Hören. Denn nur was gut verstanden wurde, prägt sich auch ein. Ist der Geräuschpegel zu hoch, kann Wissen nicht mehr richtig vermittelt und aufgenommen werden. Die Aufmerksamkeit sinkt. Dauerhafter Lärm macht mit der Zeit sogar krank. Damit in Schulen und Kindergärten sowohl erfolgreich gelehrt als auch gelernt werden kann, braucht es nicht zuletzt eine gute Akustik im Raum. Wie kommt es zu einem Lärm-Kreislauf? Alltag in Schulen und Kindergärten: Sprechen, Flüstern, Möbel rücken, Stifte klappern, aber auch Toben und Schreien in den Pausenzeiten oder beim Sport. Aber das tägliche Gesche- hen ist nicht nur Schuld an einem hohen Geräuschpegel. Einen großen Einfluss haben auch die baulichen Gegebenheiten. Die Bauweise vieler Räume begünstigt die Entstehung eines Lärm-Kreislaufs. Massive Decken und Wände aus Beton, glatte Böden aus Estrich mit Linoleumbelag und die klassischen Schulmöbel aus Holz sind alles akustisch harte Oberflächen, die den Schall sofort zurück werfen. Es kommt zu einem langen Nachhall. Dieser sogenannte Echoeffekt verstärkt die alltägliche Geräuschkulisse zusätzlich. Lärm erzeugt letztendlich Gegenlärm, wenn in solch einer lauten Umgebung Kinder und Erzieher oder Schüler und Lehrer nun versuchen sich verständlich zu machen. Bei Lärm kann man nicht lernen In Kindertagesstätten und Schulen behindert Lärm das Lernen und Lehren und wirkt sich somit negativ auf die Leistungsfähigkeit der Kinder, Erzieher, Schüler und Lehrer aus. Bei schlechter Akustik und lauten Geräuschen werden Wörter nicht oder falsch verstanden: Die Informationen können von den Kindern nur teilweise bis gar nicht aufgenommen und verarbeitet werden. Zudem ist bei Lärm das Zuhören sehr anstrengend und kostet viel Energie. Infolgedessen nimmt die Konzentrationsfähigkeit ab. Eine dauerhafte Lärmbelästigung beeinträchtigt nicht nur das Lernklima. Lärm ist auch ein zentraler Belastungsfaktor für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Aktuelle Umfragen 3

4 FAZIT: Lärm hat negative Auswirkungen auf den Alltag in Kindertagesstätten und Schulen: Lärmpegel steigt durch Echoeffekt Unterrichtsinhalte werden fehlerhaft vermittelt bzw. aufgenommen Sinkende Konzentration Ausdauer, Motivation und Leistung lassen nach Dauerhafter Lärm macht krank belegen, dass sowohl Erwachsene als auch Kinder den Lärm als äußerst störend empfinden. Lehrer nennen ihn nicht grundlos den Hauptstressfaktor in der Schule. Lärm macht krank: Kopfschmerzen und sogar chronische Krankheiten können die Folgen sein. Mit den Systemen von WOHLklang lässt sich der Lärmpegel in Kindergärten und Schulen senken: für eine optimale Lernatmosphäre. Welche Auswirkungen hat Lärm in Kindertagesstätten und Schulen? Echoeffekt erhöht den Lärmpegel fehlerhafte Wissensvermittlung lückenhafte Stoffaufnahme schlechte Konzentration geringe Ausdauer und Motivation Leistungsabfall Krankheit Lauteres Reden senkt die Sprachverständlichkeit. Sprachverständlichkeit wird durch vorhandenen Geräuschpegel gesenkt. Lärm-Kreislauf: Die geringere Sprachverständlichkeit sorgt für mehr Unruhe. Die angestiegenen Hintergrundgeräusche verlangen ein lauteres Reden. 4

5 Eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe ist es, eine gesundheitsförderliche und lernfreundliche Umgebung zu schaffen.

6 FAZIT: Lärm hat negative Auswirkungen auf den Arbeitsalltag in Großraumbüros: Lärmpegel steigt durch Echoeffekt Kommunikation wird gestört Sinkende Konzentration Ausdauer, Motivation und Leistung lassen nach Dauerhafter Lärm macht krank Wohlklang in Großraumbüros Über die Hälfte aller Angestellten in Großraumbüros beklagen eine sinkende Konzentrationsfähigkeit durch schlechte Akustik. Außerdem führt die mangelhafte Raumakustik zu höherer Anspannung, schnellerer Ermüdung und erhöhter Fehlerquote. Beim Bau von Großraumbüros werden in der Regel auch akustisch harte Bausubstanzen eingesetzt. Diese haben in Bezug auf die Schallüber tragung und Reflexionen häufig negative Einflüsse auf die Raumakustik und führen zu belastendem Lärm im Arbeitsalltag. Lautstärke, Frequenz der Schallquellen und die Länge der Nachhallzeit des Schalls im Raum bestimmen im Wesentlichen die Qualität der Raumakustik. Ruhe, bitte! Konzentration im Großraumbüro Eine akustisch optimierte Arbeitsumgebung wirkt sich leistungsunter - stützend aus. Daher ist eine hohe räumliche Geräuschpegelminderung in offenen Bürolandschaften enorm wichtig. Raumakustischer Komfort wirkt sich zum einen positiv auf die Wahrnehmung und Akzeptanz von Großraumbüros aus, zum anderen sorgt er auch dafür, dass die unterschiedlichen Kommunikationsformen wie Besprechungen, Telefonate sowie Gespräche zwischen Mitarbeitern von anderen unbeteiligten Kollegen nicht als störend empfunden werden. So ist konzentriertes und fehlerfreies Arbeiten möglich! 6

7 Endlich WOHLklang- Klima im Büro.

8 FAZIT: Lärm hat negative Auswirkungen auf das Leben im privaten Bereich: Lärmpegel steigt durch Echoeffekt Gespräche werden gestört Sinkende Konzentration Ausdauer und Motivation lassen nach Klangverfälschung von Musik und Film Dauerhafter Lärm macht krank Wohlklang im privaten Bereich Unser Zuhause ist unsere Ruheoase. Hier können wir entspannen und neue Kraft tanken. Eine ausgewogene Akustik in Wohnräumen soll weder hallig noch trocken sein. Durch den Einsatz von Farben, Beleuchtung und Fußbodenbelägen gestalten wir uns unser zu Hause nach unseren Wünschen. Dies gibt uns das Gefühl unsere optimale Ruheoase gefunden und geschaffen zu haben. Aber auch die akustischen Gegeben - heiten bestimmen das Raumgefühl grundlegend. Denn wenn es im Wohnzimmer enorm hallt, ist das mühevoll eingerichtete Wohlfühlklima schnell dahin. Unser akustisches Umfeld bestimmt, ob wir uns entspannt unterhalten können oder etwa Musik oder Fernsehen als angenehm oder störend empfinden. Mit unseren schallreduzierenden Akustikpanels ist das Gespräch am Esstisch wieder angenehm, geht die Musik aus der Hi-Fi-Anlage so richtig unter die Haut, stellen sich beim Actionthriller die Nackenhaare auf, wird die Geburtstagsfeier im Partykeller zum wahren Genuss nicht nur für die Ohren. Und in privaten Musikräumen, wo Bands proben, Musik aufgenommen oder abgespielt wird, absorbiert WOHLklang lästige Störgeräusche. So wird der Klang verbessert und der Sound kommt richtig zur Geltung. 8

9 Geringer Aufwand große Wirkung. 9

10 Wir führen auf Wunsch Messungen vor Ort durch In Räumen, in denen es primär um Lärmminderungsmaßnahmen geht oder eine gute Hörsamkeit über große Entfernungen gewünscht ist, definiert die DIN Norm unterschiedliche Planungsgrößen. Mit unseren Schallpegel-Messgeräten sowie einem Raumakustik-Rechner können wir auf einfache Weise Nachhallzeiten berechnen und raumakus - tische Planungen nach der DIN (Hörsamkeit in kleinen bis mittel - großen Räumen) für unterschiedliche Raumnutzungen durchführen. Aus dem Raumvolumen und der vor - gesehenen Nutzung ergibt sich der Toleranzbereich, in dem die Nachhallzeiten liegen sollten. Messtechnisch ermittelte Nachhall - zeiten vor und nach Durchführung der Maßnahme: Sie erhalten aus unseren Auswertungen eine genaue Aufstellung über die zu ergreifenden Maßnahmen, um aus Lärm wieder einen Wohlklang zu gestalten. Dazu werden wir zunächst Angaben zum umbauten Raum, den verwendeten Baumaterialien und der Möblierung aufnehmen. 10

11 Mit WOHLklang zu mehr Wohlbefinden Unsere Kunden kommen aus folgenden Bereichen: Öffentliche Auftraggeber wie Städte, Gemeinden, Verbände, Industrie und Handwerksunternehmen. Weitere Kunden kommen aus Handelsunternehmen, Arztpraxen, Apotheken und auch immer mehr aus dem privaten Bereich für Wohnräume eben aus allen Bereichen, wo Lärm störend auftritt. Wenn Sie im Punkt Raumakustik Handlungsbedarf sehen, sollten Sie uns einschalten. Wir bieten Ihnen eine Produktpalette, die nicht nur maßgeblich zur Verbesserung der Raumakustik beiträgt, sondern auch durch Stil, Individualität und Schönheit überzeugt. Mit unseren ausgereiften Systemen steht Ihnen eine nahezu unendliche Palette von Möglichkeiten zur Verfügung, um jeden Raum akustisch und designtechnisch optimal auszustatten und zu gestalten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf wir vereinbaren gerne einen Termin und stehen Ihnen auch für eine Vorführung in Ihren Räumen zur Ver fügung. 11

12 Bildnachweis: Archiv & Fotolia Bildagentur Die Gestaltungsmöglichkeiten mit WOHLklang. Sie haben mehrere Varianten zur Auswahl, unter anderem: 1. Grundmaterial in weiß und grau 2. Nahtlosem farbigem Coating 3. Textile Bespannung 4. Konturfräsung

13 WOHLklang Konzepte für Raumakustik.

14 Kleines Feld Gleichen Tel Fax

Akustik im Büro. Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros. Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA

Akustik im Büro. Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros. Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA Akustik im Büro Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA DNB Dresden 19. Juni 2012 Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Lärm im Büro eine Übersicht 3 Die

Mehr

Raumakustik bei AVWS

Raumakustik bei AVWS Raumakustik bei AVWS Dr. Hannes Seidler Hör- & Umweltakustik Dresden Ahornstraße 12, 01097 Dresden Tel. 0351 / 56340822 Fax 0351 / 56340823 mobil 0178 / 6354706 e-mail: seidler@hoer-umweltakustik.de Internet:

Mehr

_Unternehmensberatung

_Unternehmensberatung _Unternehmensberatung Matthias Waehlert seit 2000 selbstständiger Unternehmensberater für Raumplanung, Akustikberatung und Verkaufsschulungen - geprüfter Büroeinrichter / Zentralstelle für Berufsbildung

Mehr

Simply Smarter Office Vertriebs- und Marketingniederlassung Plantronics DACH in Köln

Simply Smarter Office Vertriebs- und Marketingniederlassung Plantronics DACH in Köln Contemplate Concentrate Collaborate Communicate Simply Smarter Office Vertriebs- und Marketingniederlassung Plantronics DACH in Köln Besuchen Sie unser Office und erleben Sie live heute schon die Zukunft

Mehr

Raum für feine Ohren. Jetzt werden Ihnen alle zuhören

Raum für feine Ohren. Jetzt werden Ihnen alle zuhören Raum für feine Ohren Jetzt werden Ihnen alle zuhören Gute Akustik macht sich bemerkbar Hohe Decken, Glas, Beton, Metall: harte Materialien und papierlose Büros statt Teppichen, Vorhängen und Bücherregalen.

Mehr

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Hörgeräte erfolgreich nutzen Willkommen zurück in der Welt der Klänge Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschieden, Ihr Gehör wieder aufleben zu lassen! Ihr

Mehr

Aufhorchen und hinschauen

Aufhorchen und hinschauen InteriorDays 2012 Seite 1 Aufhorchen und hinschauen Thomas Imhof Dipl. Elektro-Ingenieur HTL Dipl. Akustiker SGA Imhof Akustik AG, Speicher Raumakustik = Hörsamkeit "Die Hörsamkeit ist ein Oberbegriff,

Mehr

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Willkommen zurück Ihr neues Leben mit Hörsystemen Nun, da Sie den ersten Schritt gemacht haben, um Ihr Gehör wieder aufleben zu lassen, werden Sie merken, dass Feinanpassungen

Mehr

Lärm in Kindertageseinrichtungen

Lärm in Kindertageseinrichtungen Lärm in Kindertageseinrichtungen - Zahlen, Daten, Fakten, Möglichkeiten der Prävention- Heinz-Dieter Neumann Wolfgang Swoboda Unfallkasse Nordrhein-Westfalen A&A-Forum der Unfallkasse NRW am 4.11.2009

Mehr

AKUSTIK-HANDBUCH. Allgemeine Grundlagen DECKEN SYSTEME. [Zusammen verwirklichen wir Ideen.] BEHAGLICHKEIT UMWELT. CI/SfB (35) Xy January 2007

AKUSTIK-HANDBUCH. Allgemeine Grundlagen DECKEN SYSTEME. [Zusammen verwirklichen wir Ideen.] BEHAGLICHKEIT UMWELT. CI/SfB (35) Xy January 2007 DECKEN SYSTEME [Zusammen verwirklichen wir Ideen.] CI/SfB (35) Xy January 2007 AKUSTIK-HANDBUCH Allgemeine Grundlagen AKUSTISCHER KOMFORT SICHERHEIT & GESUNDHEIT GESTALTERISCHER KOMFORT BEHAGLICHKEIT UMWELT

Mehr

Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte. Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak

Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte. Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak Moderne Hörgeräte ermöglichen in den meisten Hörumgebungen bestes Hören und Verstehen. Am Telefon, beim Fernsehen oder in

Mehr

Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik Machen Sie Schluss mit Lärmbelastungen!

Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik Machen Sie Schluss mit Lärmbelastungen! Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik Machen Sie Schluss mit Lärmbelastungen! UPECO Service GmbH Lindaustrasse 28, 4820 Bad Ischl Tel.: +43 (0) 6132 26767-0 Fax: +43 (0) 6132 26767-67 Email: office@upeco.at

Mehr

Akustik im Großraumbüro

Akustik im Großraumbüro Akustik im Großraumbüro Akustikbüro Oldenburg Dr. Christian Nocke Katharinenstr. 10 D-26121 Oldenburg, Germany fone +49 441 7779041 fax +49 441 7779042 info@akustikbuero-oldenburg.de www.akustikbuero-oldenburg.de

Mehr

BOSSE AKUSTIK BILDER. perfekte Akustik. individuelles design.

BOSSE AKUSTIK BILDER. perfekte Akustik. individuelles design. BOSSE AKUSTIK BILDER perfekte Akustik. individuelles design. An büroarbeitsder störfaktor plätzen ist lärm nummer 1 Jeder 4. Arbeitsnehmer leidet unter belästigendem Lärm. Quelle: http://www.ergo-online.de/html/service/download_area/laerm-suva.pdf,

Mehr

Ihre Zukunft verdient unser Bestes

Ihre Zukunft verdient unser Bestes Bauen auf Werte Ihre Zukunft verdient unser Bestes Akustik-Lösungen für die Schule OWAcoustic premium Sinnvoll in Bildung investieren: intelligente Schulakustik von OWA Noch immer gibt es zu viele Schulgebäude

Mehr

SYSTEM4 AKUSTIK MODUL

SYSTEM4 AKUSTIK MODUL SYSTEM4 AKUSTIK MODUL Es ist einfach zu laut! Wem ist dieser Satz nicht schon durch den Kopf gegangen, wenn im Büro mal wieder alles auf Hochtouren läuft? Drucker und Kopierer rattern vor sich hin, an

Mehr

Besser Hören mit FM. Machen Sie mehr aus Ihrem Alltag

Besser Hören mit FM. Machen Sie mehr aus Ihrem Alltag Besser Hören mit FM Machen Sie mehr aus Ihrem Alltag 2 Hören Sie die Klänge, die SIE hören möchten Viele Menschen mit Hörgeräten haben Schwierigkeiten Sprache, in Anwesenheit von Hintergrundgeräuschen

Mehr

Fortbildungsangebote Akustik 2014

Fortbildungsangebote Akustik 2014 2014 Ihr Ansprechpartner für Rückfragen und Buchungen: T: +352 26 787 715 39 georges.reckinger@ateel.lu ATE EL Allied Technology Experts Ein Unternehmen der GTÜ ATE EL AG Gruppe 3a-2: Raumakustik Verstehen

Mehr

Sonderausstellung Workplace Design / Ausprobieren erwünscht: Dynamik am Arbeitsplatz erleben

Sonderausstellung Workplace Design / Ausprobieren erwünscht: Dynamik am Arbeitsplatz erleben Presseinformation 09/11-07 CEKA auf der A+A (Halle 7a, Stand B10) Funktionierender Arbeitsplatz Sonderausstellung Workplace Design / Ausprobieren erwünscht: Dynamik am Arbeitsplatz erleben Gesundheit am

Mehr

noraplan valua VON DER NATUR INSPIRIERT FÜR SIE PERFEKTIONIERT

noraplan valua VON DER NATUR INSPIRIERT FÜR SIE PERFEKTIONIERT noraplan valua VON DER NATUR INSPIRIERT FÜR SIE PERFEKTIONIERT Stellen Sie sich einen Bodenbelag vor, der die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur in Ihre Räume holt. Der ein Gefühl von Wärme, Licht

Mehr

Teppichboden begeistert mit kreativer Vielfalt: Bekennen Sie Farbe und richten Sie sich auf ein Zuhause voller Ideen ein!

Teppichboden begeistert mit kreativer Vielfalt: Bekennen Sie Farbe und richten Sie sich auf ein Zuhause voller Ideen ein! So bunt Teppichboden begeistert mit kreativer Vielfalt: Bekennen Sie Farbe und richten Sie sich auf ein Zuhause voller Ideen ein! Wie auch immer Sie wohnen - Teppichboden bietet Ihnen maximalen Gestaltungsspielraum:

Mehr

Menschen Arbeit Leben. Ihre Beratung für gesunde Unternehmen

Menschen Arbeit Leben. Ihre Beratung für gesunde Unternehmen Menschen Arbeit Leben Ihre Beratung für gesunde Unternehmen Vision Gesundheit und ein gesundes Arbeitsumfeld nehmen bekannter Weise immer mehr Raum in unserer Gemeinschaft und so eben auch in kleinen und

Mehr

Erleben Sie die kostbarsten Momente mit Wireless-Hörsystemen

Erleben Sie die kostbarsten Momente mit Wireless-Hörsystemen Erleben Sie die kostbarsten Momente mit Wireless-Hörsystemen Genießen Anna und Oskar diese Party? Oskar versteht manchmal die Welt nicht mehr Das Hörvermögen von Oskar hat nachgelassen. Er verlässt die

Mehr

B e i u n s z u H a u s e g e h t e s g a n z s c h ö n r u n d!

B e i u n s z u H a u s e g e h t e s g a n z s c h ö n r u n d! B e i u n s z u H a u s e g e h t e s g a n z s c h ö n r u n d! Mit modernen Kunststofffenstern aus VEKA Profilen gewinnt jedes Haus. Denn das Design des SWINGLINE Systems mit der charakteristischen Rundung

Mehr

Matrix Frame....the best way to frame your banner!

Matrix Frame....the best way to frame your banner! Matrix Frame...the best way to frame your banner! Variabel und einfach Ein System für alle Größen 03 Matrix Frame ist die Kombination von digitalem Stoffdruck und einem einzigartigen Rahmensystem. Der

Mehr

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage Natascha Peleikis Hamburg, den 18.03.14 > Stichtag 28.02.14 > Rücklauf Fragebögen: 57. Natascha Peleikis BEWEGTE PAUSE Auswertung Umfrage 00.03.14 Seite 2 > Häufigkeit

Mehr

Schallschutz am Arbeitsplatz

Schallschutz am Arbeitsplatz Schallschutz am Arbeitsplatz P Grundlagen Gehhöreigenschaften Gefahren für das Gehör Gehörschädigungen P Vorschriften Industrie Kultur/Freizeit Büros/Schulen/Callcenter... P Maßnahmen Prävention Minderung

Mehr

SEMINAR. Wenn s schallt und hallt. Raumakustik Moderne Architektur. Donnerstag, 13. November 2014. Thema: Raumakustik in der Praxis

SEMINAR. Wenn s schallt und hallt. Raumakustik Moderne Architektur. Donnerstag, 13. November 2014. Thema: Raumakustik in der Praxis SEMINAR Wenn s schallt und hallt Raumakustik Moderne Architektur Donnerstag, 13. November 2014 LFI Hotel Auf der Gugl 3, 4020 Linz Thema: Raumakustik in der Praxis Referent: Dipl.-Ing. (FH) Oliver Zehetmayr

Mehr

SURFLINK. Smartphone- & HörSystem-Zubehör

SURFLINK. Smartphone- & HörSystem-Zubehör SURFLINK Smartphone- & HörSystem-Zubehör Surflink Mobile 2 der Alleskönner Komfortable Konnektivität Smartphone Laute Umgebungen Vorträge Zusammen mit SurfLink-kompatiblen, drahtlosen HörSystemen bietet

Mehr

SCHALL INTELLIGENT ABSORBIERT SCHRANKROLlLADENSYSTEM RAUVOLET ACOUSTIC-LINE. www.rehau.de. Bau Automotive Industrie

SCHALL INTELLIGENT ABSORBIERT SCHRANKROLlLADENSYSTEM RAUVOLET ACOUSTIC-LINE. www.rehau.de. Bau Automotive Industrie SCHALL INTELLIGENT ABSORBIERT SCHRANKROLlLADENSYSTEM RAUVOLET ACOUSTIC-LINE www.rehau.de Bau Automotive Industrie Raumakustik im Arbeitsumfeld vorwort Akustische Behaglichkeit ist die Grundlage menschlicher

Mehr

IMPULehrerSchülerEltern IMPULeitbildSozialcurriculumErziehungspartnerschaft

IMPULehrerSchülerEltern IMPULeitbildSozialcurriculumErziehungspartnerschaft IMPULehrerSchülerEltern IMPULeitbildSozialcurriculumErziehungspartnerschaft Lernen lernen Tipps und Strategien WB 1 Ein thematischer Abend für Eltern und LehrerInnen der Klasse 5 Vorschau I. Begriff des

Mehr

Open Space - Büroarbeitsplätze der Zukunft? Silke Stadler Engineering und IT-Tagung 25.09.2013

Open Space - Büroarbeitsplätze der Zukunft? Silke Stadler Engineering und IT-Tagung 25.09.2013 Open Space - Büroarbeitsplätze der Zukunft? Silke Stadler Engineering und IT-Tagung 25.09.2013 Agenda 1. Open Space - Großraumbüro 2. Neues Arbeiten 3. Untersuchungen 4. Realität 5. Ausblick 2/23 Unilever

Mehr

6-10 GESUNDHEIT SO EIN LÄRM! SACH INFORMATION WAS IST LÄRM? LÄRM VON AUSSEN

6-10 GESUNDHEIT SO EIN LÄRM! SACH INFORMATION WAS IST LÄRM? LÄRM VON AUSSEN SACH INFORMATION Musik wird störend oft empfunden, weil sie mit Geräusch verbunden, meinte schon Wilhelm Busch und beschrieb damit ein besonderes Charakteristikum des menschlichen Lärmempfindens. Ob wir

Mehr

Raumakustik in Büros. Hendrik Hund Vorsitzender des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V. Raumakustik in Büros 14.01.

Raumakustik in Büros. Hendrik Hund Vorsitzender des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V. Raumakustik in Büros 14.01. Raumakustik in Büros Hendrik Hund Vorsitzender des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V. Raumakustik in Büros 14.01.2015, Berlin bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V. Interessenvertretung

Mehr

Wir richten Büros komplett ein. stahl

Wir richten Büros komplett ein. stahl Wir richten Büros komplett ein. stahl Lothar Stahl (Geschäftsführer) Durchschnittlich verbringt ein Angestellter etwa 80.000 Stunden seines Lebens im Büro. Wer dort gern hingeht, ist motiviert, kreativ

Mehr

Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung Newsletter Progressive Muskelentspannung Die Verbesserung der eigenen Lebensqualität sollte stets wichtiger sein, als keine Zeit zu haben. eine Einführung von Olaf Wiggers Max-Planck-Straße 18 61184 Karben

Mehr

So klingt. das Leben. Helen seit Stunden im Gespräch mit Marlene! Ich seit Stunden im Duett mit Joe!

So klingt. das Leben. Helen seit Stunden im Gespräch mit Marlene! Ich seit Stunden im Duett mit Joe! Helen seit Stunden im Gespräch mit Marlene! Ich seit Stunden im Duett mit Joe! Kopfhörer & Headsets für, HiFi, PC MAC und Handy HIFI PC MAC handy Das Leben mit sennheiser RS 180 S.5 RS 4200 S.5 HD 598

Mehr

Flüster-parkett mit Silent

Flüster-parkett mit Silent 01 02 Parkett Flüster-parkett mit Silent Intelligence TM Die beste Lösung zur Reduzierung von Raum- und Trittschall Die Weltneuheit Flüster-Parkett mit Silent Intelligence TM reduziert statt Schallwirkung

Mehr

Kreative Akustiklösungen. in Gebäuden mit thermoaktiven Bauteilsystemen

Kreative Akustiklösungen. in Gebäuden mit thermoaktiven Bauteilsystemen Kreative Akustiklösungen in Gebäuden mit thermoaktiven Bauteilsystemen TABS bieten zahlreiche Möglichkeiten für Design und Funktionalität TABS steht für thermoaktive Bauteilsysteme und bezeichnet eine

Mehr

Soundscape im Grossraumbüro (Open Plan Space) Problematik und Lösungsansätze

Soundscape im Grossraumbüro (Open Plan Space) Problematik und Lösungsansätze 1. Internationale Schall- und Akustiktage 2011 Soundscape im Grossraumbüro (Open Plan Space) R. Pieren 1 Soundscape im Grossraumbüro (Open Plan Space) Problematik und Lösungsansätze Reto Pieren MSc ETH

Mehr

Teampartner - T-Wes-International Christa Auinger 4713 Gallspach, Jörgerstrasse 17 Mobil: 0664311 05 12

Teampartner - T-Wes-International Christa Auinger 4713 Gallspach, Jörgerstrasse 17 Mobil: 0664311 05 12 PRÄSENTATIONSMAPPE Allgemein Leistungen und Spezialisierungen T-WES International bietet Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge Fachvorträge über die aufgelisteten Themen Speziell für Familien, Firmen, Sportvereine,

Mehr

Lärmprävention und Lärmreduzierung. Praktische Lösungen für Büro-, Kantinenund Produktions-Bereiche

Lärmprävention und Lärmreduzierung. Praktische Lösungen für Büro-, Kantinenund Produktions-Bereiche Lärmprävention und Lärmreduzierung Praktische Lösungen für Büro-, Kantinenund Produktions-Bereiche ORG-DELTA GmbH Sven Filla, Gebietsvertretung Nord ORG-DELTA GmbH, Friedrichstr. 10, 73262 Reichenbach

Mehr

Ihr Gehör. Ihre Lösung.

Ihr Gehör. Ihre Lösung. Ihr Gehör. Ihre Lösung. Name Datum Ihr Audiogramm Laut Leise db 10 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 Tiefer Ton Hoher Ton 125 250 500 1000 2000 4000 8000 Hz Normales Hören Leichtgradige Hörminderung

Mehr

WIDEX DEX MOBILE AUDIOÜBERTRAGUNG FÜR MEHR HÖRKOMFORT HÖREN MACHT SCHÖN!

WIDEX DEX MOBILE AUDIOÜBERTRAGUNG FÜR MEHR HÖRKOMFORT HÖREN MACHT SCHÖN! WIDEX DEX MOBILE AUDIOÜBERTRAGUNG FÜR MEHR HÖRKOMFORT HÖREN MACHT SCHÖN! Widex Dex-Systemlösungen verbinden Ihre Hörsysteme drahtlos mit moderner Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik. Sie genießen

Mehr

"Büroakustik ist ein Gesamtkunstwerk!"

Büroakustik ist ein Gesamtkunstwerk! "Büroakustik ist ein Gesamtkunstwerk!" Interview mit Herrn Akustik-Experte Mai 2014 Über 70 % der Arbeitnehmer klagen über schlechte Akustik im Büro.* Der richtige Mix von akustisch wirksamen Maßnahmen

Mehr

1. Symposium BÜRO. RAUM. AKUSTIK. am 12. und 13. November 2009 in Köln

1. Symposium BÜRO. RAUM. AKUSTIK. am 12. und 13. November 2009 in Köln Pressemitteilung Nr. 1 / jusch, Köln, im Juni 2009 1. Symposium BÜRO. RAUM. AKUSTIK. am 12. und 13. November 2009 in Köln Ein großer Trend der Orgatec 2008 war das Thema Akustik. Allein 50 Hersteller,

Mehr

Messung von Nachhallzeiten mit dem Programm HBX

Messung von Nachhallzeiten mit dem Programm HBX 1. Einleitung Messung von Nachhallzeiten mit dem Programm HBX (verfasst von Werner Schwierzock im April 2011) Die nachfolgende Beschreibung basiert auf der Programmversion 6.5. Eine vollständige und fehlerfreie

Mehr

Geschäftsführer Weber Energie und Bauphysik Bern Dozent für Bauphysik an der FH-Bern, Architektur Holz und Bau Biel

Geschäftsführer Weber Energie und Bauphysik Bern Dozent für Bauphysik an der FH-Bern, Architektur Holz und Bau Biel VST-Seminar "TRENDS UND FAKTEN RUND UM DIE TÜRE Schallschutz Heinz Weber Architekt HTL/STV Bauphysiker Geschäftsführer Weber Energie und Bauphysik Bern Dozent für Bauphysik an der FH-Bern, Architektur

Mehr

Sound Engineering (1) a) Subjektive Wirkungsmuster von Schall (oder: Akustik und Unterbewusstsein) (0.5) Wie funktioniert das Hören? /3 P.

Sound Engineering (1) a) Subjektive Wirkungsmuster von Schall (oder: Akustik und Unterbewusstsein) (0.5) Wie funktioniert das Hören? /3 P. LÖSUNGEN EPD Modellsatz Ohr kauft mit 1 Prüfungscode Vorstudienlehrgang der Grazer Universitäten Ergänzungsprüfung Deutsch Semester Termin Datum Ergebnis schriftliche Prüfung Punkte Teil 1 A1+A2 A3+A4+A5

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

ZÄH-MASSIV-HOLZHAUS Natürliches Wohnen

ZÄH-MASSIV-HOLZHAUS Natürliches Wohnen ZÄH-MASSIV-HOLZHAUS Natürliches Wohnen www.holzbau-zaeh.de... weil Holz unsere Leidenschaft ist! Rohstoff HOLZ natürlich, gesund & warm Holz ist ein natürlicher Rohstoff, der uns in vielen Lebensbereichen

Mehr

Schallmessung (Geräuschmessung)

Schallmessung (Geräuschmessung) English version Schallmessung (Geräuschmessung) Berechnung: Frequenz f dba und dbc Bewertungsfilter nach DIN EN 61672-1 2003-10 (DIN-IEC 651) Merke: Schallpegelmesser messen den Schalldruckpegel in dbspl.

Mehr

StoSilent Modular Das flexible Deckensegel. Wie man Lärm reduziert und Wohlbefinden steigert. Trendige Formen und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten

StoSilent Modular Das flexible Deckensegel. Wie man Lärm reduziert und Wohlbefinden steigert. Trendige Formen und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten StoSilent Modular Das flexible Deckensegel Wie man Lärm reduziert und Wohlbefinden steigert Trendige Formen und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten 2 3 Inhalt Lärm hat viele Formen. Lärmreduzierung ab

Mehr

KAISERBÜROS III. Ihr Wohlfühl Büro in 1A Lage KAISER WILHELM RING 26, 50672 KÖLN DR. KÜSTER GRUNDBESITZ GMBH KAISER-WILHELM-RING 34 D 50672 KÖLN

KAISERBÜROS III. Ihr Wohlfühl Büro in 1A Lage KAISER WILHELM RING 26, 50672 KÖLN DR. KÜSTER GRUNDBESITZ GMBH KAISER-WILHELM-RING 34 D 50672 KÖLN KAISERBÜROS III Ihr Wohlfühl Büro in 1A Lage KAISER WILHELM RING 26, 50672 KÖLN SEITE 2 KAISERBÜROS Wenn Sie sich im Kaiserbüro wie zuhause fühlen, ist es das größte Kompliment, das Sie der Architektur

Mehr

Fachgerechte Büroeinrichtung vom Experten.

Fachgerechte Büroeinrichtung vom Experten. Fachgerechte Büroeinrichtung vom Experten. Über uns Jeder von uns verbringt rund ein Drittel seiner Zeit am Arbeitsplatz. Das ist Grund genug, sich mit Bedacht darauf einzurichten. Denn jeder Mensch ist

Mehr

Aufgepasst! Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit. Dr. Iris Kühnl - BLLV Akademie

Aufgepasst! Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit. Dr. Iris Kühnl - BLLV Akademie Aufgepasst! Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit Dr. Iris Kühnl - BLLV Akademie Konzentration und Aufmerksamkeit Konzentration ist die gewollte Fokussierung der Aufmerksamkeit auf eine bestimmte

Mehr

Kognitiv-verhaltenstherapeutische Gruppentherapie für Patienten mit Tinnitus

Kognitiv-verhaltenstherapeutische Gruppentherapie für Patienten mit Tinnitus Kognitiv-verhaltenstherapeutische Gruppentherapie für Patienten mit Tinnitus der kleinen Fächer ganz gross Rheinfelder Tage lic. phil., Klinische Psychologin, Psychotherapeutin Abteilung, Bereich Medizin

Mehr

Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden)

Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden) Experimente für Kids Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden) 1. Bring eine der Stimmgabeln zum Schwingen, indem du sie am Fuss hältst und

Mehr

Dynamic FM für Jugendliche. Heute ist ein herrlicher Tag

Dynamic FM für Jugendliche. Heute ist ein herrlicher Tag Dynamic FM für Jugendliche Heute ist ein herrlicher Tag Ihre Hörgeräte sind in ruhigen Situationen eine großartige Unterstützung. Wie sieht es aber aus, wenn es im Hintergrund lauter wird? In diesen Situationen

Mehr

1.Gemeinschaftsschule Reinickendorf

1.Gemeinschaftsschule Reinickendorf Sozialverhalten Ich bin freundlich zu meinen Mitschülern. Ich bin hilfsbereit. Ich halte mich an festgelegte Regeln. Ich unterhalte mich in angemessenem Ton. Ich kann Streit mit Worten klären. Arbeitsverhalten

Mehr

Das Leben von beiden Seiten hören

Das Leben von beiden Seiten hören Das Leben von beiden Seiten hören Das Leben sollte nicht einseitig sein Ein einseitiger an Taubheit grenzender Hörverlust führt zu Einschränkungen, die Sie daran hindern das Leben in vollen Zügen genießen

Mehr

Dipl.-Ing. CARSTEN RUHE Beratungsbüro für Akustik hörgerecht planen und bauen

Dipl.-Ing. CARSTEN RUHE Beratungsbüro für Akustik hörgerecht planen und bauen Dipl.-Ing. CARSTEN RUHE Beratungsbüro für Akustik hörgerecht planen und bauen Rethwisch 10 25497 Prisdorf Tel: +49 4101 79 37 56 carsten.ruhe@hoeren-und-bauen.de Dipl.-Ing. Carsten Ruhe * Rethwisch 10

Mehr

Arbeiten und Leben: Mit OBJECT CARPET einfach leiser

Arbeiten und Leben: Mit OBJECT CARPET einfach leiser AKUSTIK. Arbeiten und Leben: Mit OBJECT CARPET einfach leiser Moderne Architektur- und Raumkonzepte mit ihren glatten, harten Materialien und offenen Strukturen erfordern eine durchdachte Akustikplanung.

Mehr

endlich lernen wir uns kennen Willkommen in einem neuen Zeitalter der Telefonkonferenz

endlich lernen wir uns kennen Willkommen in einem neuen Zeitalter der Telefonkonferenz endlich lernen wir uns kennen Willkommen in einem neuen Zeitalter der Telefonkonferenz wir stellen vor evoko minto Begrüßen Sie den wichtigsten Teilnehmer Ihrer zukünftigen Konferenzen. Verabschieden Sie

Mehr

Implementierung. Analyse. Entwurf. Qualitätssicherung. Qualitätssicherung. Qualitätssicherung. Analyse. Dokumentation. Analyse. Analytiker.

Implementierung. Analyse. Entwurf. Qualitätssicherung. Qualitätssicherung. Qualitätssicherung. Analyse. Dokumentation. Analyse. Analytiker. Analytiker Analytiker Analytiker Analytiker Analytiker Analytiker Analytiker Analytiker Analytiker Dokumentation Architekt Architekt Architekt Architekt Architekt Architekt Architekt Architekt Architekt

Mehr

Raumakustische Berechnungen 5118 Kaufm. Büro Tibram AG, 3661 Uetendorf

Raumakustische Berechnungen 5118 Kaufm. Büro Tibram AG, 3661 Uetendorf EUGIN B AUBERATUNGEN AG Schulhausgasse 14 Postfach 1005 BE - 3110 Münsingen Raumakustische Berechnungen 5118 Kaufm. Büro Tibram AG, 3661 Uetendorf Auftrag: BBZ AG Herr Lüdi St. Urbanstr. 34 4902 Langenthal

Mehr

zur Zukunft Ihre Verbindung Das Bluetooth-Office-Headset BW 900 mit Adaptive Intelligence und hoher Reichweite

zur Zukunft Ihre Verbindung Das Bluetooth-Office-Headset BW 900 mit Adaptive Intelligence und hoher Reichweite zur Zukunft Ihre Verbindung Das Bluetooth-Office-Headset BW 900 mit Adaptive Intelligence und hoher Reichweite Adaptive Intelligence in einem Bluetooth- Headset So funktioniert Adaptive Intelligence. Adaptive

Mehr

Büro-Einrichtungsberatung ein Service der VBG

Büro-Einrichtungsberatung ein Service der VBG Sylke Neumann / Fachausschuss Verwaltung / Hamburg Büro-Einrichtungsberatung ein Service der Sylke Neumann, Fachveranstaltung Handlungshilfen zur Arbeitsstättenverordnung 14./15. Juni 2007, Hennef Ihre

Mehr

Rund ums ADHS für Erwachsene und ihre Angehörigen. Von Astrid Wälchli, ADHS-Coach, IG-ADS bei Erwachsenen

Rund ums ADHS für Erwachsene und ihre Angehörigen. Von Astrid Wälchli, ADHS-Coach, IG-ADS bei Erwachsenen Strategien und Hilfen Rund ums ADHS für Erwachsene und ihre Angehörigen Von Astrid Wälchli, ADHS-Coach, IG-ADS bei Erwachsenen Diagnose ADHS wie geht es weiter? Sie haben die Diagnose ADHS erhalten, wie

Mehr

Sensibilität. ist die Basis genauer Wahrnehmung. Stethoskope

Sensibilität. ist die Basis genauer Wahrnehmung. Stethoskope Sensibilität ist die Basis genauer Wahrnehmung. Stethoskope stethoskope Riester-Stethoskope mehr hören. Seit 1948 steht der Name Riester für hochwertigste Qualitäts- Produkte, für langjährige Erfahrung

Mehr

Hedwig Gihr - Schallschutz aus Industriesicht 04.April 2014

Hedwig Gihr - Schallschutz aus Industriesicht 04.April 2014 SGVC Schweizerische Gesellschaft der Verfahrens- und ChemieingenieurInnen Hedwig Gihr - Schallschutz aus Industriesicht 04.April 2014 Inhalt Lärmfachstelle Roche Aufgaben Fachstelle A: Bsp. Labor Bsp.

Mehr

Back Up Zusatzinformationen

Back Up Zusatzinformationen Back Up Zusatzinformationen Planungsprozess Akustik Migration Danziger Platz - Bürokonzept by DeTeImmobilien Klären der Planungsaufgaben Welche Funktion / Nutzungsart finde ich vor? Nach DIN 18041 unterscheidet

Mehr

Herzlich Willkommen. «Zielkonflikte im HR Personalverantwortliche im Spannungsfeld der Erwartungen» 5. Juni 2014. HR Club Careerplus Folie 1

Herzlich Willkommen. «Zielkonflikte im HR Personalverantwortliche im Spannungsfeld der Erwartungen» 5. Juni 2014. HR Club Careerplus Folie 1 Herzlich Willkommen «Zielkonflikte im HR Personalverantwortliche im Spannungsfeld der Erwartungen» HR Club Careerplus Folie 1 Wir, HR, HR Club Careerplus Folie 6 betreuen die Ressource «Mensch» Strategischer

Mehr

Raumakustische Lösungen

Raumakustische Lösungen Raumakustische Lösungen 2 Raumakustik ist ähnlich dem Licht auf subtile und sehr eindringliche Weise für das Wohlbefinden der Menschen im Raum verantwortlich. Architekten, Innenraumgestalter und Designer

Mehr

Puzer Eeva. Der Zentralstaubsauger Eeva von Puzer in jedes Zuhause! Klein, still und unglaublich leistungsfähig.

Puzer Eeva. Der Zentralstaubsauger Eeva von Puzer in jedes Zuhause! Klein, still und unglaublich leistungsfähig. Puzer Eeva Der Zentralstaubsauger Eeva von Puzer in jedes Zuhause! Klein, still und unglaublich leistungsfähig. Wirklich klein! Die neue fortschrittliche Technologie von Puzer hat es ermöglicht, einen

Mehr

Besser sehen! Rund um Kopf und Kiefer

Besser sehen! Rund um Kopf und Kiefer SEMINAR 1 Besser sehen! Was Sie für gutes Sehen brauchen Wir haben gelernt, dass man sich anstrengen muss, damit sich etwas verbessert. Falsche Sehgewohnheiten sind meist mit Anstrengung und Verspannung

Mehr

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3Luft zum Lernen 33 TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3The art of handling air 33 Gute Luft ist ein Stück Lebensqualität. Ob in freier Natur oder in geschlossenen Räumen nur

Mehr

Richter Furniertechnik hat sich mit dem Steinfurnier einmal mehr für die natürliche Oberfläche

Richter Furniertechnik hat sich mit dem Steinfurnier einmal mehr für die natürliche Oberfläche Alles echt Firmenphilosophie Holz und Stein perfekt aufgemöbelt Warmes Holz und harter Stein: Als natürliche Werkstoffe prägen sie unseren Lebensraum eher als souveräne Solisten statt im dynamischen Doppel.

Mehr

Eine Studie für gesunde und moderne Lebensräume

Eine Studie für gesunde und moderne Lebensräume Eine Studie für gesunde und moderne Lebensräume Seite 1 BMW Group Idee und Ziele Mit Pflanzen das Klima im Büro verbessern??? Warum nicht!!! Seite 2 Verbesserung der Klimasituation Alternativen zu Klima-

Mehr

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung.

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Unter schallharten Bedingungen: Betondecken und -wände akustisch

Mehr

Messen ist Wissen. Gesamtlösungen für Arbeitsplatz- und Raummanagement

Messen ist Wissen. Gesamtlösungen für Arbeitsplatz- und Raummanagement Messen ist Wissen Gesamtlösungen für Arbeitsplatz- und Raummanagement Untersuchung über optimale Arbeitsplatzbelegung und Raumnutzung In traditionellen Büro- und Schulumgebungen, wo jeder seinen eigenen

Mehr

IT S OH SO QUIET IT S OH SO STILL SSHHH...

IT S OH SO QUIET IT S OH SO STILL SSHHH... dback AKUSTIKRÜCKEN IT S OH SO QUIET IT S OH SO STILL SSHHH... 4 die trumpfkarte gegen den lärm 5 LÄRM & ARBEITSUMGEBUNG Die Bedeutung der Akustik in modernen Büros Geräusche sind Teil der alltäglichen

Mehr

Den Tod vor Augen. Text Florian

Den Tod vor Augen. Text Florian Den Tod vor Augen Text Florian 00:08 Ein schwerer Unfall. Ein Unfall, der ein junges Leben total veränderte. Am 10. Januar 1998 verunfallt Florian unverschuldet. Ein ungeduldiger Autolenker überholt in

Mehr

Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt?

Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? 5 6 Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? Dieser Test vermittelt Ihnen selbst einen Eindruck darüber, wie sehr

Mehr

Wilhelm Bauer (Hrsg.) Stefan Rief, Mitja Jurecic, Jörg Kelter, Dennis Stolze

Wilhelm Bauer (Hrsg.) Stefan Rief, Mitja Jurecic, Jörg Kelter, Dennis Stolze FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO KURZBERICHT ZUR STUDIE»OFFICE SETTINGS«Wilhelm Bauer (Hrsg.) Stefan Rief, Mitja Jurecic, Jörg Kelter, Dennis Stolze Die Rolle der Arbeitsumgebung

Mehr

GIPS. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte

GIPS. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte Bundesverband der Gipsindustrie e.v. Industriegruppe Gips-Wandbauplatten GIPS schafft Freiräume. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte SCHNELLE TROCKENE BAUWEISE GUTER

Mehr

Jahresgespräch. Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog

Jahresgespräch. Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog Jahresgespräch Gesprächsleitfaden für den erfolgreichen Mitarbeiterdialog Liebe Mensch in Bewegung Kolleginnen und Kollegen, Wir erleben nahezu täglich, wie wichtig gute Kommunikation und Zusammenarbeit

Mehr

Aktion Kindersicherer Straßenverkehr Tempo 30 vor Schulen

Aktion Kindersicherer Straßenverkehr Tempo 30 vor Schulen Aktion Kindersicherer Straßenverkehr Tempo 30 vor Schulen Kuratorium für Verkehrssicherheit Projektleitung Angelika Ledineg KURATORIUM FÜR VERKEHRSSICHERHEIT 1 Inhalt 1 Ausgangslage... 3 2 Umsetzung des

Mehr

1. Das Haus Gottes für die anderen

1. Das Haus Gottes für die anderen 1 Predigt Psalm 26,8, 3.7.2011, WH Christopher Wren hat die St. Paul s Cathedral in London entworfen. Es ist eines der schönsten Gebäude in England, manche sagen, sogar der Welt. Wren beschreibt, dass

Mehr

Akustik-Lösungen WOHIN MIT DEM LÄRM?

Akustik-Lösungen WOHIN MIT DEM LÄRM? Akustik-Lösungen WOHIN MIT DEM LÄRM? Man muss sich dem Lärm WENN ER NICHT INS BÜRO DARF? nur in den Weg stellen, dann bleibt er außen vor. Telefonklingeln und -gespräche, Unterhaltungen zwischen Kollegen,

Mehr

Inhalt. spaces focus spaces network spaces team spaces design + funktionen Design. Akustik kommunikation Klima I licht Dimensionen modularität service

Inhalt. spaces focus spaces network spaces team spaces design + funktionen Design. Akustik kommunikation Klima I licht Dimensionen modularität service Inhalt spaces focus spaces network spaces team spaces design + funktionen Design 04 06 12 18 24 26 Akustik kommunikation Klima I licht Dimensionen modularität service 28 30 32 34 36 38 für eine gestaltung

Mehr

"Mit Kindern im Austausch sein"

Mit Kindern im Austausch sein "Mit Kindern im Austausch sein" Die sensitive Responsivität der päd. Fachkräfte im päd. Alltag Petra Jurczyk Pädagogin und Coach You and You Verlag Geislingen Arten und Wege der Kommunikation 6 000 Sprachen

Mehr

Forum 10: Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung im Service Center. Inhaltsübersicht:

Forum 10: Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung im Service Center. Inhaltsübersicht: Forum 10: Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung im Service Center Inhaltsübersicht: Ergonomie und Gesundheit zentrale Anforderungen an die Gestaltung des Arbeitsplatzes und der Hardware zentrale Anforderungen

Mehr

Wir schaffen Ihre nichts bringenden Meetings ab!

Wir schaffen Ihre nichts bringenden Meetings ab! Intrexx Share More than Social Business Software Seite 1 Intrexx Share More than Social Business Software Wir schaffen Ihre nichts bringenden Meetings ab! Intrexx Share ist eine aufregend neue Social Business

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

Mit einer mobilen Büromassage sorgen wir für mehr Leistung und weniger Ausfallkosten in Ihrem Unternehmen

Mit einer mobilen Büromassage sorgen wir für mehr Leistung und weniger Ausfallkosten in Ihrem Unternehmen Mobile Büromassage Mit einer mobilen Büromassage sorgen wir für mehr Leistung und weniger Ausfallkosten in Ihrem Unternehmen Sie wissen es - Stress, mangelnde Bewegung und ein ständig wachsender Druck

Mehr

Gehörbezogene Geräuschanalyse

Gehörbezogene Geräuschanalyse TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Mehr

ISOFLOC SILENCIO Die innovative Akustikbeschichtung aus Zellulose

ISOFLOC SILENCIO Die innovative Akustikbeschichtung aus Zellulose ISOFLOC SILENCIO Die innovative Akustikbeschichtung aus Zellulose Schöne, gleichmäßige und fugenlose Oberflächenstruktur Bereits ab 15 mm ausgezeichnete Schallabsorptionswerte Grenzenlose, individuelle

Mehr

Bild. Ton. Licht. Event- und Mediaservice. Ihre Vision ist unser Ziel.

Bild. Ton. Licht. Event- und Mediaservice. Ihre Vision ist unser Ziel. Bild. Ton. Licht. Event- und Mediaservice Ihre Vision ist unser Ziel. Der Weg zum Ziel. Damit Sie sich entspannt und ohne Stress um die Wünsche Ihrer Gäste kümmern können, verwirklicht der Kilchenmann

Mehr