AUFBAU EINES SENSORNETZES

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUFBAU EINES SENSORNETZES"

Transkript

1 Forschungsseminar Sensornetze Prof. J. Vogt Thomas Bettermann, Martin Doenicke, Angelos Drossos, Robert Krampe, Hermann Lorenz, Ulrich Meckel AUFBAU EINES SENSORNETZES

2 ZIEL Aufbau eines drahtlosen Sensornetzes Heimautomatisierungssystem möglichst umfangreiche Steuerung und Überwachung des Hauses / Wohnung von überall via Internet der Mensch ist faul steigende Energiepreise Forschungsseminar Sensornetze 2

3 WARUM DRAHTLOS? Kabelverlegung nur bei Neubau sinnvoll keine Störenden Leitungen einfache Erweiterung oder Umstrukturierung möglich komfortable Ersteinrichtung Forschungsseminar Sensornetze 3

4 ANFORDERUNGEN Zugangskontrolle / Verschlüsselung Energieeffizienz Nutzung von Open-Source-Lizenzen einfache Erweiterung Forschungsseminar Sensornetze 4

5 DAS INTELLIGENTE HAUS Forschungsseminar Sensornetze 5

6 Forschungsseminar Sensornetze 6

7 POTENTIAL Erhöhter Wohnkomfort: Optimale Heizungsregelung Beleuchtungs- und Gerätesteuerung Unabhängigkeit von der Elektroinstallation Anwesenheitserkennung sowie Zutrittssteuerung Sicherheit: Informationen über: Alarmanlage, Fenster, Türen, Niederschlag, Gas, Rauch, Zentralausschaltung, Energieeinsparung: Heizungsregelung, Stromverbrauchsreduktion durch Analyse der Verbraucher Forschungsseminar Sensornetze 7

8 SICHERHEITSASPEKTE Störanfälligkeit Zuverlässigkeit Manipulationssicherheit Individualität Forschungsseminar Sensornetze 8

9 DERZEITIGER STAND selbst bei Neubau noch unerschlossen Fertiglösungen teuer + proprietär kabelgebunden bzw. unverschlüsselt Eigenbau sehr aufwändig + pflegeintensiv gesucht: günstige, freie Lösungen für den Massenmarkt Forschungsseminar Sensornetze 9

10 TEILAUFGABEN welche Funktionen und Dienste muss der zentrale Server zur Verfügung stellen? Sensoransteuerung welche Sensoren? wie werden diese angesteuert? Betriebssystem, mit dem die Sensorknoten betrieben werden Forschungsseminar Sensornetze 10

11 HEIMAUTOMATISIERUNGSSERVER Anforderungen Loggen von Sensordaten in Datenbank Steuerung von Aktoren (Schalter, Steckdosen etc.) Berechnung/Anzeige von Statistiken Bereitstellung einer API für externe Abfragen Bereitstellung eines Webservers Gateway zum Sensornetz Steuerung mit Regeln (Fenster auf Heizung aus) zeitgesteuertes Verhalten (Nachts Heizung aus) Forschungsseminar Sensornetze 11

12 HEIMAUTOMATISIERUNGSSERVER Randbedingungen aktuell keine wirklich brauchbare Software vorhanden sollte relativ geringe Hardwareanforderungen stellen Betrieb bevorzugt auf Router oder NAS Forschungsseminar Sensornetze 12

13 SENSORANSTEUERUNG Sensoren: Temperatur-/Feuchtigkeitssensor Beschleunigungssensor Drucksensor Windgeschwindigkeitssensor Niederschlagssensor Windrichtungssensor Forschungsseminar Sensornetze 13

14 SENSORANSTEUERUNG Betrieb der Sensoren mit Batterie Energieeffizienz Untersuchung von Forschungsseminar Sensornetze 14

15 SENSORANSTEUERUNG Anwendungen: Fenster bei Regen oder Sturm schließen Heizung regulieren Kontrolle von Türen, Bügeleisen, Kaffeemaschine welcher Anwendungsfall? Soll der Windgeschwindigkeitssensor: durchschnittliche Windgeschwindigkeit erfassen jede Böe erfassen Forschungsseminar Sensornetze 15

16 CONTIKI OS freies internetfähiges Betriebssystem für Mikrocontroller Grundlage für alle Controller und Sensoren TCP/IP- und IPv6-Support Forschungsseminar Sensornetze 16

17 CONTIKI OS vorgefertigte Beispiele für unterschiedliche Plattformen Problem: schlechtes Debugging für Sensor- Boards von dresden elektronik Umstieg auf Raven -Entwicklungsplattform Forschungsseminar Sensornetze 17

AUFBAU EINES SENSORNETZES

AUFBAU EINES SENSORNETZES Forschungsseminar Sensornetze Prof. J. Vogt Thomas Bettermann, Martin Doenicke, Angelos Drossos, Robert Krampe, Hermann Lorenz, Ulrich Meckel AUFBAU EINES SENSORNETZES EINFÜHRUNG Ziel Warum drahtlos? Anforderungen

Mehr

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES Willkommen bei Die Firma Systems GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Wien und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Smart Home, intelligenter Steuerung von Gebäuden und moderner

Mehr

Gebäudeautomation in öffentlichen Gebäuden

Gebäudeautomation in öffentlichen Gebäuden Energetisches Gebäudemanagement aus kommunaler Sicht Gebäudeautomation in öffentlichen Gebäuden Institut für ZukunftsEnergieSysteme Altenkesseler Str. 17/A1 66115 Saarbrücken gerhard@izes.de 1 Bereich

Mehr

Batterielose Funkbuslösungen mit Ratio

Batterielose Funkbuslösungen mit Ratio Batterielose Funkbuslösungen mit Ratio Pohlmann I Funkbussysteme Drosselweg 14 D-77963 Schwanau Tel. 07824-99 800 40 Fax. 07824-99 800 49 G.-Schumann-Str. 134 D-04155 Leipzig Tel. 07824-99 800 40 Fax.

Mehr

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Gebäudeintelligenz EBA National Champion 2013 Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Über FIBARO Intuitives und benutzerfreundliches Interface. Das Fibaro-System ist zur Zeit die modernste Lösung im intelligenten

Mehr

Energieautarke Funktechnik für Anwendungen in der Gebäudeautomation

Energieautarke Funktechnik für Anwendungen in der Gebäudeautomation Energieautarke Funktechnik für Anwendungen in der Gebäudeautomation Kurze Vorstellung BSC Computer GmbH EnOcean Funktechnologie Drahtloses Sensornetzwerk EnOcean - TCP/IP Umsetzung und Anwendungsbeispiele

Mehr

Alle 3min. wird in Deutschland eingebrochen.

Alle 3min. wird in Deutschland eingebrochen. Sicher zuhause. Einbruch in Deutschland. Alle 3min. wird in Deutschland eingebrochen. Deutschland ist das Eldorado für Einbrecher: durchschnittlich wird alle zwei bis drei Minuten ein Einbruch verübt,

Mehr

Jederzeit erweiterbar. WeberLogic. Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort im ganzen Haus. Die innovative Haussteuerung

Jederzeit erweiterbar. WeberLogic. Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort im ganzen Haus. Die innovative Haussteuerung Jederzeit erweiterbar WeberLogic Die innovative Haussteuerung Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort im ganzen Haus WeberLogic von WeberHaus: Volle Kontrolle über alle wichtigen Hausfunktionen per Fingerdruck.

Mehr

COMPATIBLE COMPATIBLE. enosmart. Anzeige und Steuerung des Energieverbrauchs

COMPATIBLE COMPATIBLE. enosmart. Anzeige und Steuerung des Energieverbrauchs COMPATIBLE COMPATIBLE enosmart Anzeige und Steuerung des Energieverbrauchs Mit enosmart bietet Enovos Ihnen die Möglichkeit, Ihr Haus zu jedem Zeitpunkt intelligent zu überwachen, egal, wo Sie gerade

Mehr

How to own a Building? Wardriving gegen die Gebäudeautomation

How to own a Building? Wardriving gegen die Gebäudeautomation Hochschule Augsburg How to own a Building? Wardriving gegen die Gebäudeautomation B. Kahler, S.Wendzel 20.02.2013 Hochschule Augsburg 1 Inhalt Motivation und Hintergründe How-To Wardriving Fazit Inhalt

Mehr

SIENNA SYSTEM. Innovative Lösungen. für mein Zuhause. für mein Zuhause. Energiesparen. Sicherheit. Komfort. Spaß am Wohnen

SIENNA SYSTEM. Innovative Lösungen. für mein Zuhause. für mein Zuhause. Energiesparen. Sicherheit. Komfort. Spaß am Wohnen Innovative Lösungen Energiesparen Sicherheit Komfort Spaß am Wohnen Sicherheit Die Themen Sicherheit und Privatsphäre gewinnen in unserer Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Mit SIENNA machen Sie

Mehr

NEU. TechniHome. Intelligenter wohnen. Steuerung. Sicherheit Energieeffi zienz Messung. Kamera. Komfort. www.technihome.de

NEU. TechniHome. Intelligenter wohnen. Steuerung. Sicherheit Energieeffi zienz Messung. Kamera. Komfort. www.technihome.de NEU TechniHome Intelligenter wohnen Kamera Bewegungsmelder Rauchmelder Fenstersensor Temperaturregler Energieregler Sicherheit Energieeffi zienz Messung Komfort www.technihome.de TechniHome TechniHome

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

BSC Computer GmbH Ringstraße 5 35108 Allendorf Battenfeld Tel.: 0 64 52 / 91 40 60 Fax: 0 64 52 / 91 40 40 http://www.embedded-intelligence.

BSC Computer GmbH Ringstraße 5 35108 Allendorf Battenfeld Tel.: 0 64 52 / 91 40 60 Fax: 0 64 52 / 91 40 40 http://www.embedded-intelligence. BSC Computer GmbH Ringstraße 5 35108 Allendorf Battenfeld Tel.: 0 64 52 / 91 40 60 Fax: 0 64 52 / 91 40 40 http://www.embedded-intelligence.de Ursprünglich gegründet 1988 als Systemhaus Seit 2004 IT-Spezialist

Mehr

Miniaturisierter Sensorknoten mit BLE Gateway für das IoT. Ein Projekt des I3S der Berner Fachhochschule

Miniaturisierter Sensorknoten mit BLE Gateway für das IoT. Ein Projekt des I3S der Berner Fachhochschule Miniaturisierter Sensorknoten mit BLE Gateway für das IoT Ein Projekt des I3S der Berner Fachhochschule Berner Institut Fachhochschule für Intelligente Haute Industrielle école spécialisée Systeme (I3S)

Mehr

Mission: Smartes Zuhause. VERBUND-Eco-Home.

Mission: Smartes Zuhause. VERBUND-Eco-Home. Mission: Smartes Zuhause. VERBUND-Eco-Home. Machen Sie Ihr Zuhause energieeffizient, sicher und bequem: mit VERBUND-Eco-Home. Stromkosten sparen. Entspannter wohnen und leben. VERBUND-Eco-Home passt perfekt

Mehr

Micrologic E. Energieeffizienz jederzeit im Blick. Controller für Compact NS630b bis NS3200 und Masterpact NT/NW Leistungsschalter

Micrologic E. Energieeffizienz jederzeit im Blick. Controller für Compact NS630b bis NS3200 und Masterpact NT/NW Leistungsschalter Micrologic E Energieeffizienz jederzeit im Blick Controller für Compact NS630b bis NS3200 und Masterpact NT/NW Leistungsschalter Das Programm Der Bedarf an genauer Energieinformation Micrologic E: Energieeffizienz

Mehr

Christian Blumer, Verkauf und Beratung, KNX Gebäudesystemtechnik, ABB Schweiz AG, KNX Gebäudesystemtechnik Zukunftsinvestition oder Spielerei?

Christian Blumer, Verkauf und Beratung, KNX Gebäudesystemtechnik, ABB Schweiz AG, KNX Gebäudesystemtechnik Zukunftsinvestition oder Spielerei? Christian Blumer, Verkauf und Beratung, KNX Gebäudesystemtechnik, ABB Schweiz AG, KNX Gebäudesystemtechnik Zukunftsinvestition oder Spielerei? Vorstellung Christian Blumer - 45 Jährig / Wohnhaft in Tuggen

Mehr

Wohnen mit Weitblick das schwimmende Plus- Energiehaus

Wohnen mit Weitblick das schwimmende Plus- Energiehaus Wohnen mit Weitblick das schwimmende Plus- Energiehaus RWE Effizienz GmbH Andreas Klapdor RWE Effizienz GmbH 19.09.2011 SEITE 1 Zukunftsvision des Hamburger Illustrationsbüros Osterwalder RWE Effizienz

Mehr

24/7 Danfoss Link App zur komfortablen Heizungsregelung, quasi von überall

24/7 Danfoss Link App zur komfortablen Heizungsregelung, quasi von überall Danfoss Link Heizungsregelung Das Heizungskonzept der Zukunft einfach, effizient und ferngesteuert Früher zu Hause. Temperatur im Wohnzimmer: 21 C. Mit der neuen Danfoss Link App können Sie die Beheizung

Mehr

Videoüberwachung als Virtuelle Maschine. auf Ihrem Server, PC oder Mac. Peter Steinhilber

Videoüberwachung als Virtuelle Maschine. auf Ihrem Server, PC oder Mac. Peter Steinhilber Videoüberwachung als Virtuelle Maschine auf Ihrem Server, PC oder Mac Peter Steinhilber C-MOR [see more] by za-internet GmbH 27.09.2012 Videoüberwachung als Virtuelle Maschine! Warum sollte man das tun?

Mehr

Planen. Bauen. Leben.

Planen. Bauen. Leben. Planen. Bauen. Leben. Die intelligente Smart Home Lösung von RENSCH-HAUS. Die Fernbedienung für Ihr Zuhause Das intelligente Haus ist längst Wirklichkeit. Sie können Ihr Zuhause aus der Ferne überwachen,

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 29.04.2024 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Werkstatt/ Büro Breitschneidstr. 45 01156 Dresden-Cossebaude Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1994 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Wärmeerzeuger 1) 1994/2012

Mehr

Moderne Elektroinstallation für Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort

Moderne Elektroinstallation für Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort www.knx-austria.at Moderne Elektroinstallation für Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort MÖGLICHKEITEN Was ist KNX? In herkömmlichen elektrischen Installationen sind die Steuerfunktionen mit der Energieverteilung

Mehr

Aufgabenstellung. Kunden sollen in Zukunft Onlinezugriff auf die Feri-Datenbank erhalten. über eine direkte Einwahlmöglichkeit über das Internet

Aufgabenstellung. Kunden sollen in Zukunft Onlinezugriff auf die Feri-Datenbank erhalten. über eine direkte Einwahlmöglichkeit über das Internet Aufgabenstellung Kunden sollen in Zukunft Onlinezugriff auf die Feri-Datenbank erhalten. über eine direkte Einwahlmöglichkeit über das Internet Die Nutzung der Feri-Datenbank offline muss weiterhin möglich

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

HAUSAUTOMATISIERUNG VIA MOBILE APP

HAUSAUTOMATISIERUNG VIA MOBILE APP DIE KEY FEATURES SICHERE, ZUVERLÄSSIGE UND STABILE SIGNALÜBERTRAGUNG Das fortschrittliche und zuverlässige Z-Wave Hausautomatisierungsprotokoll bietet Ihnen einen modernen und sicheren Übertragungsstandard,

Mehr

HausautOMatiOn. DiE richtige EntscHEiDung! MY HOME. MY FaMilY. HOME MY

HausautOMatiOn. DiE richtige EntscHEiDung! MY HOME. MY FaMilY. HOME MY Hausautomation. Die richtige Entscheidung! MY Home. My Family. MY HOME Gibt es eine Technik, die unser Zuhause für die ganze Familie noch lebenswerter macht? MY Home Technik, die sich Ihrem Leben anpasst.

Mehr

Steuern, Messen, Regeln - mit Mikrocontrollern im Eigenbau

Steuern, Messen, Regeln - mit Mikrocontrollern im Eigenbau Steuern, Messen, Regeln - mit Mikrocontrollern im Eigenbau 30. November 2006 Übersicht Intro Vorstellung Alexander Neumann (fd0) Studiert Informatik / Mathematik an der RWTH-Aachen Entwickung der Fnordlichter

Mehr

SmartHome als Teil von SmartGrid

SmartHome als Teil von SmartGrid Energieeffizienz aus Sicht der Energieversorger - SmartHome als Teil von SmartGrid Dr. Norbert Verweyen, CTO RWE Effizienz GmbH inhaus-forum 2011 10. November 2011 SEITE 1 Die RWE Effizienz trägt ihren

Mehr

Home intelligence PRODUKTKATALOG FIBARO SYSTEM

Home intelligence PRODUKTKATALOG FIBARO SYSTEM Home intelligence PRODUKTKATALOG FIBARO SYSTEM Über FIBARO Das FIBARO System ist die auf dem Markt am weitesten entwickelte Lösung für Gebäudeautomatisierung. Die Z-Wave Technologie erlaubt es dem Nutzer

Mehr

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl!

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! Der Eltako-Funk Erleben Sie Ihren Alltag rund um die Uhr in einer neuen Qualität! Mehr Flexibilität, mehr Sicherheit und mehr Zeit für Sie! Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! ZUVERLÄSSIG PREISWERT SICHER

Mehr

Auf den ersten Blick verstehen was Sache ist.

Auf den ersten Blick verstehen was Sache ist. Auf den ersten Blick verstehen was Sache ist. Milan ist eine auf Bus-Technik / KNX basierte Gebäudesteuerung, die alle elektrischen Komponenten eines Hauses zentral bedienbar macht bzw. automatisch steuern

Mehr

RASPBERRY PI HAUSAUTOMATION MIT E. F. ENGELHARDT. Alarmanlage, Heizung, Smart Home, W-LAN & Co: 20 Projekte, die Ihr Leben leichter machen.

RASPBERRY PI HAUSAUTOMATION MIT E. F. ENGELHARDT. Alarmanlage, Heizung, Smart Home, W-LAN & Co: 20 Projekte, die Ihr Leben leichter machen. [FÄGraSY E. F. ENGELHARDT HAUSAUTOMATION MIT RASPBERRY PI Alarmanlage, Heizung, Smart Home, W-LAN & Co: 20 Projekte, die Ihr Leben leichter machen Kreativ basteln mit Technik Inhaltsverzeichnis 1 Heimnetzwerk

Mehr

Forschungsergebnisse Projekt AdaptiveSense

Forschungsergebnisse Projekt AdaptiveSense Forschungsergebnisse Projekt AdaptiveSense www.bmwi.de Dezember 2014 Projektüberblick Projekttitel: AdaptiveSense Adaptive Steuerung verteilter IKT-Systeme BMWi FKZ: 01 ME11023A Laufzeit: 01.01.2011 bis

Mehr

KNX userforum Symposium München. Merten Schneider Electric Ritto

KNX userforum Symposium München. Merten Schneider Electric Ritto KNX userforum Symposium München Merten Schneider Electric Ritto InSideControl InSideControl zur Steuerung einer KNX Anlage mit mobilen Endgeräten Beleuchtung, Jalousie, Heizung Szenen für übergreifende

Mehr

SmartHome SmartMeter Smart Control Dipl. Ing. Claus Schönfelder Senior Consulting Enexoma AG

SmartHome SmartMeter Smart Control Dipl. Ing. Claus Schönfelder Senior Consulting Enexoma AG 1 SmartHome SmartMeter Smart Control Dipl. Ing. Claus Schönfelder Senior Consulting Enexoma AG c.schoenfelder@enexoma.de Version 2.4 28.01.14 Ahlen Zielgruppe: Messtechnik Smart Meter Gateway Techniker

Mehr

10.06.2019. Technische Universität Dresden Dezernat 4 Bergstraße 69 01069 Dresden 11.06.2009. Institutsgeb. für Lehre und Forschung

10.06.2019. Technische Universität Dresden Dezernat 4 Bergstraße 69 01069 Dresden 11.06.2009. Institutsgeb. für Lehre und Forschung 1.6.219 Lieg.Nr. EA33 Geb.Nr. EA33-3522-3523 Institutsgeb. für Lehre und Forschung August-Bebel-Str. 2, 1219 Dresden TU Dresden Haus 83 und Haus 94 1973 5.54 m² Dieses Gebäude 7 5 1 15 2 >2 Vergleichswert

Mehr

Vom Körper zum Server: Mobile und drahtlose Datenerfassung und -Übertragung in Gesundheitspflege-, Notfall- und AAL-Szenarien

Vom Körper zum Server: Mobile und drahtlose Datenerfassung und -Übertragung in Gesundheitspflege-, Notfall- und AAL-Szenarien Technische Universität Technische Universität Braunschweig Carl- Fried rich-ga uß- Faku Ität Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund Vom Körper zum Server: Mobile und drahtlose Datenerfassung und

Mehr

M2M Machine to Machine. 2008 smtag international AG / Device Insight / VOLAG System AG - vertraulich all right reserved

M2M Machine to Machine. 2008 smtag international AG / Device Insight / VOLAG System AG - vertraulich all right reserved M2M Machine to Machine Was ist M2M? M2M beschreibt die Anbindung von dezentralen Maschinen, Anlagen und Geräten an ein zentrales Managementsystem. M2M ermöglicht es Unternehmen, neue, verbesserte und kosteneffizientere

Mehr

Eine Open Source Plattform für Smart Micro Grids

Eine Open Source Plattform für Smart Micro Grids Eine 6. Innovation Forum Digitalisierung Dr. Markus Duchon fortiss GmbH An-Institut Technische Universität München Überblick Intelligente Energienetze Smart Micro Grid Node Informationsnetze Energienetze

Mehr

Gebäude- und Raumautomationssysteme nutzen die modernen Kommunikationsmedien

Gebäude- und Raumautomationssysteme nutzen die modernen Kommunikationsmedien Gebäude- und Raumautomationssysteme nutzen die modernen Kommunikationsmedien Intelligente Gebäudeautomationssysteme für private- und gewerbliche Nutzung Wie können Smartphones und Tablets die Systeme steuern?

Mehr

ReCon TV-Klient. Bis zu 6 TVs je Server! ReCon. TV/Radio-Server DVB-S DVB-C. ReCon TV-Klient. Antennenleitungen DVB-Cable* DVB-SAT*

ReCon TV-Klient. Bis zu 6 TVs je Server! ReCon. TV/Radio-Server DVB-S DVB-C. ReCon TV-Klient. Antennenleitungen DVB-Cable* DVB-SAT* NAS Festplattenspeicher Für TV Aufnahmen / Video /Fotos, etc.. 2IR/ TV-Klient V Router DSL Fernsehton über LS im TV V Bis zu 6 TVs je Server! Musik-Klient mit Verstärker 2IR/ TV-Klient Installationsempfehlung

Mehr

ista Smart Building Vortrag Verwalterseminar Oktober 2015 Gerald Bühl Vertriebsleiter Nürnberg Würzburg

ista Smart Building Vortrag Verwalterseminar Oktober 2015 Gerald Bühl Vertriebsleiter Nürnberg Würzburg ista Smart Building Vortrag Verwalterseminar Oktober 2015 Gerald Bühl Vertriebsleiter Nürnberg Würzburg Digital und smart für uns längst alltäglich! Der Petersplatz anlässlich der Papstwahl Ein Schauplatz,

Mehr

SMART HOTEL. Gebäudeautomation & Lichtsteuerung. Smart home for everyone

SMART HOTEL. Gebäudeautomation & Lichtsteuerung. Smart home for everyone G4 SMART HOTEL Gebäudeautomation & Lichtsteuerung Smart home for everyone SMART HOTEL RAY Motorisierte Geräte Motorisierte Vorhänge, Projektoren und Bildschirme kontrollieren. Türoffner &-anzeige Klingel

Mehr

Schatz, machst Du bitte das Licht aus...?

Schatz, machst Du bitte das Licht aus...? Schatz, machst Du bitte das Licht aus...? Gebäudetechnik vom zertifizierten Fachbetrieb Was ist moderne Gebäudetechnik? Die technische Ausstattung moderner Gebäude hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte

Mehr

Intelligente Wohnung. Intelligentes Haus

Intelligente Wohnung. Intelligentes Haus Intelligente Wohnung Intelligentes Haus Prof. Dr. Aschendorf Fachgebiet Elektrische Maschine und Gebäudesystemtechnik Institut EASI FH Dortmund Was macht eine Wohnung / ein Haus intelligent? Komfort Sicherheit

Mehr

SOLIDsmart. Die intelligente Energiezentrale!

SOLIDsmart. Die intelligente Energiezentrale! SOLIDsmart Die intelligente Energiezentrale! Energiekosten langfristig senken durch Monitoring und intelligente Regelung der gebäudetechnischen Anlagen! Teilnehmer im virtuellen Kraftwerk Folientitel Autor

Mehr

KNX EtherGate Eine universelle Plattform für KNX/IP Interfaces

KNX EtherGate Eine universelle Plattform für KNX/IP Interfaces WEINZIERL ENGINEERING GMBH F. Heiny, Dr. Th. Weinzierl Bahnhofstr. 6 84558 Tyrlaching Tel. +49 (0) 8623 / 987 98-03 Fax +49 (0) 8623 / 987 98-09 E-Mail info@weinzierl.de KNX EtherGate Eine universelle

Mehr

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Laing Cloud Interface Verbindungen zum Internet gibt es viele, aber vermutlich

Mehr

LCN. Professionelle Gebäudeautomation für Ihr Zuhause. Local Control Network. Perfektion. ISSENDORFF KG

LCN. Professionelle Gebäudeautomation für Ihr Zuhause. Local Control Network. Perfektion. ISSENDORFF KG Local Control Network Professionelle Gebäudeautomation für Ihr Zuhause. ISSENDORFF KG Perfektion. Der High-End Installationsbus Smart Home in Perfektion. Das intelligente Haus Früher war eben nicht alles

Mehr

Remote-Administration von eingebetteten Systemen mit einem Java-basierten Add-On-Modell

Remote-Administration von eingebetteten Systemen mit einem Java-basierten Add-On-Modell Remote-Administration von eingebetteten Systemen mit einem Java-basierten Add-On-Modell F. Burchert, C. Hochberger, U. Kleinau, D. Tavangarian Universität Rostock Fachbereich Informatik Institut für Technische

Mehr

Smart Energy Assistant. Projekt Service Centric Home

Smart Energy Assistant. Projekt Service Centric Home Smart Energy Assistant Projekt Service Centric Home Agenda Motivation Projekt Service Centric Home AAL Testbed Smart Home Energy Manager Ausblick 06.06.2008 CC NGS Folie 2 DAI-Labor der TU Berlin Technische

Mehr

Smart Home. Lösungen für intelligentes Wohnen. Multi-Room-Funktion versorgt das ganze Haus/ die ganze Wohnung mit Musik und Video.

Smart Home. Lösungen für intelligentes Wohnen. Multi-Room-Funktion versorgt das ganze Haus/ die ganze Wohnung mit Musik und Video. Smart Home Lösungen für intelligentes Wohnen Multi-Room-Funktion versorgt das ganze Haus/ die ganze Wohnung mit Musik und Video. Haustechnik Ob Rollläden, Licht, Tür oder Temperatur, steuern Sie alles

Mehr

com.beck energy Lösungen für den Strommarkt

com.beck energy Lösungen für den Strommarkt com.beck energy Lösungen für den Strommarkt com.tom energy Strom bewegt sich Der Strommarkt steht vor neuen Herausforderungen. Erneuerbare Energien, E-Mobilität und nachhaltige Energienutzung sind einige

Mehr

Permanente Überwachung eines Schiffshebewerks mit kosteneffizienten GNSS Sensoren

Permanente Überwachung eines Schiffshebewerks mit kosteneffizienten GNSS Sensoren Permanente Überwachung eines Schiffshebewerks mit kosteneffizienten GNSS Sensoren J. Glabsch 1, C. Hesse 2, O. Heunecke 1, F. Keller 2, S. Schuhbäck 1 Angewandte Geodäsie und GNSS Nürnberg, 29.09.2011

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.9.2 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1502

Mehr

Intelligente Sanierung im Wohnungsbau

Intelligente Sanierung im Wohnungsbau Intelligente Sanierung im Wohnungsbau ISH 2015 Gebäude Forum Energetische Sanierung im Gebäudebestand 11. März 2015 Dr. Manfred Riedel, Geschäftsführer Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH 1 Firmeninfo

Mehr

Intelligente Sanierung im Wohnungsbau

Intelligente Sanierung im Wohnungsbau Intelligente Sanierung im Wohnungsbau ISH 2015 Gebäude Forum Energetische Sanierung im Gebäudebestand 11. März 2015 Dr. Manfred Riedel, Geschäftsführer Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH 1 Firmeninfo

Mehr

spherecast Content Management System

spherecast Content Management System spherecast Content Management System Content Management System Was ist ein Content Management System (CMS) Software System zum einfachen Erstellen von Webseiten und Bearbeiten von Inhalten im Internet

Mehr

Smart Home - so wird's gemacht

Smart Home - so wird's gemacht Edwin Richter Smart Home - so wird's gemacht Ein Ratgeber für Fachleute und Bauherren Hüthig & Pflaum Verlag München/Heidelberg Einleitung 13 1.1 Beratung und Infoxmationssuche 14 1.2 Anforderungen 17

Mehr

FRAGEBOGEN. Planungsprozess Smart Home & Smart Office. www.igt-institut.de

FRAGEBOGEN. Planungsprozess Smart Home & Smart Office. www.igt-institut.de FRAGEBOGEN Planungsprozess Smart Home & Smart Office INHALT Heizung 2 Lüftung 3 Beleuchtung 5 Verschattung 6 Kühlung 8 Sicherheit 9 Weiteres 11 JOKER 13 Welche Möglichkeiten intelligenter Gebäude stellen

Mehr

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms solarwatt energy solution DE solarwatt ENERGY SOLUTION Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms olarwatt Energy olution Intelligent steuern, effektiv speichern, clever

Mehr

FRAGEBOGEN. Planungsprozess Smart Home & Smart Office. www.igt-institut.de

FRAGEBOGEN. Planungsprozess Smart Home & Smart Office. www.igt-institut.de FRAGEBOGEN Planungsprozess Smart Home & Smart Office INHALT Heizung 2 Lüftung 3 Beleuchtung 5 Verschattung 6 Kühlung 8 Sicherheit 9 Weiteres 11 JOKER 13 Welche Möglichkeiten intelligenter Gebäude stellen

Mehr

FRAGEBOGEN. Planungsprozess Smart Home & Smart Office. www.igt-institut.de

FRAGEBOGEN. Planungsprozess Smart Home & Smart Office. www.igt-institut.de FRAGEBOGEN Planungsprozess Smart Home & Smart Office INHALT Heizung 2 Lüftung 3 Beleuchtung 5 Verschattung 6 Kühlung 8 Sicherheit 9 Weiteres 11 JOKER 13 Welche Möglichkeiten intelligenter Gebäude stellen

Mehr

RWE Smart Home: IT-Sicherheit beim Kunden vor Ort

RWE Smart Home: IT-Sicherheit beim Kunden vor Ort TeleTrusT-Informationstag "IT-Sicherheit im Smart Home und der Gebäudeautomation" Berlin, 12.11.2014 RWE Smart Home: IT-Sicherheit beim Kunden vor Ort Dr. Michael Westermeier, RWE Effizienz GmbH RWE SmartHome:

Mehr

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface und von dort an den gewünschten Server oder PC. Sobald

Mehr

Zwischenverteidigung

Zwischenverteidigung Forschungsseminar Sensornetze Zwischenverteidigung Rick Belitz, Frank Effenberger, Samuel Bohnet, Falco Baumgärtel, Thomas Kühnel, Enrico Uhlig, Stefan Lorenz, Marcus Kupke, Markus Fischer Betreuender

Mehr

Anwendungen für drahtlose Sensornetzwerke

Anwendungen für drahtlose Sensornetzwerke Anwendungen für drahtlose Sensornetzwerke Hauptseminar Algorithms for Embedded Systems Fabian Triebsch Gliederung Grober Einblick in: Sensorknoten Sensornetze Anwendungen Katastrophenschutz Waldbranderkennung

Mehr

Der Thermostat für Smartphone

Der Thermostat für Smartphone TRAININGSHEFT Der Thermostat für Smartphone Die zentrale Heizungssteuerung für daheim ARGUMENTE 3 3 GUTE GRÜNDE, EINEN INTELLIGENTEN THERMOSTATEN ZU VERKAUFEN 9/10 9 von 10 programmierbaren Thermostaten

Mehr

Produktkatalog. Systeme für die Verbrauchserfassung. Effiziente Energietechnik

Produktkatalog. Systeme für die Verbrauchserfassung. Effiziente Energietechnik Produktkatalog Systeme für die Verbrauchserfassung 05 Effiziente Energietechnik Die Rossweiner-Philosophie Seit über 50 Jahren gilt MEIBES als Pionier in der Schnellmontagetechnik. Gemeinsam mit ihren

Mehr

Industrie 4.0 simplifed

Industrie 4.0 simplifed Industrie 4.0 simplifed Smarte Ansätze in der Produktionsoptimierung Reinhard Nowak (reinhard@linemetrics.com) E-Day 2014 Reinhard Nowak HTL Steyr 10 Jahre Entwicklung / Integration MES für Automotive

Mehr

it600 Heizungsregelung via Smartphone Heizen Sie nur die benötigten Räume

it600 Heizungsregelung via Smartphone Heizen Sie nur die benötigten Räume it600 Heizungsregelung via Smartphone Heizen Sie nur die benötigten Räume Einleitung Regeln Sie die Temperatur in jedem Raum mithilfe der berührungsempfindlichen Steuerung am Thermostat selbst oder durch

Mehr

Vorstellung Besprechung besonderer Funktionen des Anforderungsprofils Installationsmerkmale Vorteile

Vorstellung Besprechung besonderer Funktionen des Anforderungsprofils Installationsmerkmale Vorteile Agenda, Neubauprojekt EFH Vorstellung Besprechung besonderer Funktionen des Anforderungsprofils Installationsmerkmale Vorteile Heeper Str. 110 33607 Bielefeld T. 0521/177294 info@oberguenner.de Marco Dax

Mehr

Das schlaue Haus - Wohlfühlgarantie serienmäßig. eibas - genial wie einfach. Geld-Spar-Effekt inclusive. Intelligente Technik - auch für Altbauten

Das schlaue Haus - Wohlfühlgarantie serienmäßig. eibas - genial wie einfach. Geld-Spar-Effekt inclusive. Intelligente Technik - auch für Altbauten Das schlaue Haus - Wohlfühlgarantie serienmäßig Wer kennt das nicht - man kommt nach Hause, die Wohnung ist dunkel und kalt, keine Spur von Gemütlichkeit. Und dann heisst es Licht anmachen, Heizung aufdrehen

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

CEPaaS. Complex Event Processing as a Service. Bernhard Seeger Philipps-Universität Marburg RTM Realtime Monitoring GmbH

CEPaaS. Complex Event Processing as a Service. Bernhard Seeger Philipps-Universität Marburg RTM Realtime Monitoring GmbH CEPaaS Complex Event Processing as a Service Bernhard Seeger Philipps-Universität Marburg RTM Realtime Monitoring GmbH Daniar Achakeyev, Daniel Schäfer, Philip Schmiegelt CEP-Forschung in Marburg: aus

Mehr

NAS SERVER FÜR EXTERNE FESTPLATTEN

NAS SERVER FÜR EXTERNE FESTPLATTEN NAS SERVER FÜR EXTERNE FESTPLATTEN Kurzinstallationsanleitung DN-70230 Systemanforderung Betriebssystem und Software: Windows 2000, XP, 2003, Vista, Mac OS X oder höher, Linux Erforderliche Hardware: 10/100

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig : 08.03.00 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger 1) Baujahr Klimaanlage 1) Nettogrundfläche ) Erneuerbare Energien Bürogebäude Beim Strohhause 31, 0097

Mehr

Presse. Smart Solar: Eigenverbrauchsmaximierung durch Vernetzung von Wärmepumpe, Batteriespeicher und Photovoltaikanlage

Presse. Smart Solar: Eigenverbrauchsmaximierung durch Vernetzung von Wärmepumpe, Batteriespeicher und Photovoltaikanlage Smart Energy: Intelligente Vernetzung von Heizungs-, Elektro- und Kommunikationstechnik Die intelligente Vernetzung moderner Technologien wie Heizungstechnik, Stromnetz und Informationstechnologien wird

Mehr

Gebäudesystemintegration. Wer kann es?

Gebäudesystemintegration. Wer kann es? Gebäudesystemintegration der Schlüssel für das Smarte Home Wer kann es? Referent: Dieter Piskol (EBZ Dresden) Mit dem i [ ai ] fing alles an! Heizung steuern Alarmanlage in Stand-by oder Scharf schalten

Mehr

pimoto - Ein System zum verteilten passiven Monitoring von Sensornetzen

pimoto - Ein System zum verteilten passiven Monitoring von Sensornetzen pimoto - Ein System zum verteilten passiven Monitoring von Sensornetzen Rodrigo Nebel Institut für Informatik Lehrstuhl für Rechnernetze und Kommunikationssysteme (Informatik 7) Friedrich-Alexander-Universität

Mehr

Wir bringen Energieeffizienz ins Haus!

Wir bringen Energieeffizienz ins Haus! RWE SmartHome Wir bringen Energieeffizienz ins Haus! Pressekonferenz, Essen, 18. März 2011 RWE 18.03.2011 SEITE 1 VoRWEg gehen und sparen : Seit 2007 150 Mio. in freiwillige Effizienz-Projekte bei Kunden

Mehr

ista Smart Building Die intelligente Systemlösung für Mehrfamilienhäuser und große Liegenschaften

ista Smart Building Die intelligente Systemlösung für Mehrfamilienhäuser und große Liegenschaften ista Smart Building Die intelligente Systemlösung für Mehrfamilienhäuser und große Liegenschaften S. 03 Wir haben Großes vor. Gemeinsam mit Ihnen. Wer heute ganzheitlich denkt, hat das gesamte Gebäude

Mehr

X2Go in Theorie und Praxis. LIT 2015 Augsburg Richard Albrecht, LUG-Ottobrunn Stefan Baur, Heinz Gräsing, X2Go

X2Go in Theorie und Praxis. LIT 2015 Augsburg Richard Albrecht, LUG-Ottobrunn Stefan Baur, Heinz Gräsing, X2Go X2Go in Theorie und Praxis über uns Richard Albrecht Physiker / Uni Halle-Wittenberg 1988-2000 am MPI für Biochemie Martinsried, Bildverarbeitung, C/C++ Entwicklung bis 2011: Middleware, Datenbanken,.NET,

Mehr

Programmieren für Ingenieure Sommer 2015. Ein Rechner. Rechner sind überall. Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Programmieren für Ingenieure Sommer 2015. Ein Rechner. Rechner sind überall. Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet. Programmieren für Ingenieure Sommer 2015 Andreas Zeller, Universität des Saarlandes Ein Rechner Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet. Rechner sind überall Ihr Rechner

Mehr

Lichtmanagementlösung connecdim

Lichtmanagementlösung connecdim luxcontrol Lichtmanagementlösung connecdim Raum Stockwerk Gebäude Filialen Licht steuern und verwalten war noch nie so einfach connecdim ist die dezentralisierte, intelligente Lichtmanagementlösung der

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig : 10.0.00 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger 1) Baujahr Klimaanlage 1) St. Hedwig Krankenhaus Große Hamburger Straße 5-11 10115 Berlin 1850 1990 Gebäudefoto

Mehr

Energiebericht. Amt Barnim - Oderbruch. Stand 01.10.2015. Erstellt von Mario Kreutziger / Facility Manager Amt Barnim - Oderbruch

Energiebericht. Amt Barnim - Oderbruch. Stand 01.10.2015. Erstellt von Mario Kreutziger / Facility Manager Amt Barnim - Oderbruch Energiebericht Amt Barnim - Oderbruch Stand 01.10.2015 Erstellt von Mario Kreutziger / Facility Manager Amt Barnim - Oderbruch Energiebericht hinsichtlich Verbrauch von Strom und Wärme sowie der Verbrauchskennwerte

Mehr

Smarthome das intelligente Haus.

Smarthome das intelligente Haus. Herzlich Willkommen Smarthome das intelligente Haus. Technische Herausvorderungen und daraus entstehender Weiterbildungsbedarf. Referent: Günter Lang ETZ - Stuttgart Abt. Gebäudeautomation 1 Elektro Technologie

Mehr

Automatische Antriebe und Steuerungen für Ihr Zuhause

Automatische Antriebe und Steuerungen für Ihr Zuhause Automatische Antriebe und Steuerungen für Ihr Zuhause Gesamtprogramm www.rademacher.de Intelligenz die bewegt! Wir bringen Komfort in Ihr Zuhause durch Konstruktion und Entwicklung von Lösungen, die das

Mehr

Die richtige Temperatur an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit

Die richtige Temperatur an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit Die richtige Temperatur an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit CM Zone Das drahtlose Raumregelsystem für Wohneinheiten Heim-Büros Kleine Geschäftseinheiten Zonenregelung zahlt sich aus Energieeinsparungen

Mehr

Das a I nt n e t llige g nt n e t En E erg r ie-ma M n a ag a e g ment n t & Kontroll-System

Das a I nt n e t llige g nt n e t En E erg r ie-ma M n a ag a e g ment n t & Kontroll-System Das Intelligente Energie-Management & Kontroll-System 2 Plugwise Gegründet am 29.Dezember 2006 Europäische State-of-the-Art-Produktion in den Niederlanden Dynamische und flexible Organisation mit hoher

Mehr

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr.

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR Sicherheitstechnik AG Nordstrasse 17 CH-4645 Oftringen Telefon: 0844 330 444 Fax: 0844 330 445 email: info@secur.ch

Mehr

Intelligentes Wohnen

Intelligentes Wohnen Intelligentes Wohnen Ein persönliches Wort Stellen Sie sich vor, das Licht schaltet sich ganz von alleine an, wenn Sie Ihr Zuhause betreten, aus Ihrer Stereoanlage kommt Ihr Lieblingssong und die Heizung

Mehr

SEUS-Komplexpraktikum Präsentation: Abschlussbericht

SEUS-Komplexpraktikum Präsentation: Abschlussbericht Fakultät Informatik Institut für Software- und Multimediatechnik Juniorprofessur Software Engineering Ubiquitärer Systeme SEUS-Komplexpraktikum Präsentation: Abschlussbericht Dresden, 19. Juli 2013 Problemstellung

Mehr

Erfassung von Umgebungskontext und Kontextmanagement

Erfassung von Umgebungskontext und Kontextmanagement Erfassung von Umgebungskontext und Kontextmanagement Jörg Schneider, Christian Mannweiler, Andreas Klein, Hans D. Schotten 13.05.2009 Inhalt 1. Einleitung 2. Anforderungen 3. Kontext Erfassung und Verteilung

Mehr

Gebäude- und Energiemanagement in Klinikgebäuden

Gebäude- und Energiemanagement in Klinikgebäuden Gebäude- und Energiemanagement in Klinikgebäuden Referent: Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V. Klaus Langer Vertriebsleiter Neuberger Gebäudeautomation 91541 Rothenburg ob der Tauber Fachvereinigung

Mehr

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz 6. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer Begriffserklärung Was ist EnergieEffizienz? Die Energieeffizienz

Mehr