Förder- und Finanzierungshilfen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Förder- und Finanzierungshilfen"

Transkript

1 Raum für Investitionen Förder- und Finanzierungshilfen Gründer brauchen Mut Gründer brauchen Geld Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar, 11. September 2018

2 Förderbereiche Gründungsinvestitionen/ Betriebsmittel Beratungsförderung Lebensunterhalt 2

3 Gründungsinvestitionen / Betriebsmittel Für wen? Natürliche Personen Kleine und mittelständische Unternehmen Freiberufler Was? Neugründungen und Übernahmen Beteiligungen Festigung und Wachstum

4 Grundsätze Wirtschaftliche Tragfähigkeit muss gegeben sein Fachliche und kaufmännische Qualifikation Förderantrag vor Bestellung der Investition Hausbankverfahren (außer NRW.Mikrodarlehen) Eigenkapital? Sicherheiten? Aussagefähiger Businessplan als Entscheidungsgrundlage

5 Überblick Förderprogramme mit Zinsvorteil Förderprogramm Förderhöhe Träger / Konditionen NRW.BANK. Gründungskredit KfW-Gründerkredit- Universell 100 % der förderbaren Kosten; bis 5 Mio Laufzeit/Tilgungsfreijahre: 5/1; 10/2; 20/3 optional: 80%ige Bürgschaft der Bürgschaftsbank NRW i.h.v. max. 1,25 Mio s.o. Je nach Preisklasse und Laufzeit: 1,0 % - 8,25% 2 % - 3 % in mittleren Preisklassen

6 Überblick Förderprogramme zum Ausgleich fehlender Sicherheiten Förderprogramm Förderhöhe Träger / Konditionen KfW-Startgeld Max Laufzeit /Tilgungsfreijahre: 5/1 oder 10/2 80% Haftungsfreistellung 1,97% bzw. 2,79% KfW-ERP-Kapital für Gründer 30% der förderfähigen Kosten, jedoch max Bedingung: 15 % Eigenkapital Laufzeit/Tilgungsfreijahre: 15/7 0,65% im Jahr 3,09 % ab 4. Jahr NRW/EU-Mikrodarlehen STARTERCENTER NRW.NIEDERRHEIN

7 Überblick Bürgschaft der Bürgschaftsbank NRW GmbH Bürgschaftsprogramm Max. 80 % der Kreditsumme, höchstens jedoch 1,25 Mio. Euro Laufzeit: Max. 15 Jahre, bei öffentlichen Förderkrediten auch länger 1,5% einmalig, min 400 Jährlich: 0,7% bis 1,5% je nach Verbürgungsgrad zwischen 50% und 80%

8 Beispiel

9 Beispiel

10 Beratungsförderung im Überblick Programm Für wen Wie viel Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW) Vor der Gewerbeanmeldung Max / unternehmenswert: Mensch 2 Jahre oder älter und max. 9 VZ Max Potentialberatung 2 Jahre oder älter und min. 10 VZ Max Förderung unternehmerischen Know-hows (Bafa) Bildungsscheck / Bildungsprämie Alle KMU s mit Branchenausnahmen (Landwirtschaft, Berater) Mitarbeiter und Unternehmen bis zu vorgegebenen Einkommensgrenzen Von bis max Max

11 Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW) Wer? Existenzgründerinnen und gründer in der gewerblichen Wirtschaft und in den Freien Berufe Verwendungszweck Beratungen zur Entwicklung, Prüfung und Umsetzung von Gründungskonzepten

12 Konditionen Zuschuss: 50%, max. 400 je Tagewerk (TW) 4 TW bei Neugründungen, 6 TW bei Nachfolgen Der Weg Entwurf zum Businessplan erstellen Förder-Informationen einholen Berater suchen (muss gelistet sein) Antrag bei Anlaufstelle (Kammern, WfG) stellen

13 Ausgeschlossen Beratungen nach vollzogener Gründung (Gewerbeanmeldung) Allgemeine Rechts-, Versicherungs- und Steuerfragen

14 Lebensunterhalt: Gründungszuschuss Wer? Empfänger von Arbeitslosengeld I, die sich hauptberuflich selbständig machen möchten Verwendungszweck Sicherung des Lebensunterhalts in der Startphase

15 Konditionen (Phase I) Bei Beginn der Selbstständigkeit muss noch ein Restanspruch auf Arbeitslosengeld von mindestens 150 Tagen bestehen 6 Monate: Höhe des Arbeitslosengeldes zzgl. 300 Konditionen (Phase II) Zusätzlich weitere 9 Monate 300 zur sozialen Absicherung

16 Wichtig Kann-Regelung! Fachkundige Stellungnahme erforderlich Antragstellung bei der Agentur für Arbeit Vergleichbarer Förderansatz: Bezieher von Arbeitslosengeld II können Einstiegsgeld beantragen

17 Kontakt in Förderfragen Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH Norbert Wilder Tel: Mail:

18 18

Neues zur Förderlandschaft 2016

Neues zur Förderlandschaft 2016 Raum für Investitionen Neues zur Förderlandschaft 2016 Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar 25. Februar 2016 Beratungsförderung Neue Struktur Neue Programme: Ein Überblick Das Bafa-Programm Die Potentialberatung

Mehr

Existenzgründung/-sicherung

Existenzgründung/-sicherung Existenzgründung/-sicherung Öffentliche Finanzierungshilfen für Existenzgründer/-innen sowie Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft Stand: Juni 2018 II Existenzgründung/-sicherung Bei weiteren Fragen

Mehr

Existenzgründungs- und Jungunternehmertag in Minden am 21. April Förderprogramme: Starthilfen für Gründungen und Jungunternehmen

Existenzgründungs- und Jungunternehmertag in Minden am 21. April Förderprogramme: Starthilfen für Gründungen und Jungunternehmen Existenzgründungs- und Jungunternehmertag in Minden am 21. April 2016 Förderprogramme: Starthilfen für Gründungen und Jungunternehmen Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen wettbewerbsneutraler Partner

Mehr

Übersicht über Programme zur Förderung von Existenzgründungen

Übersicht über Programme zur Förderung von Existenzgründungen Arbeitsage ntur.de Arbeitsagent ur.de.de Übersicht über Programme zur Förderung von Eistenzgründungen Zuschüsse Gründungszuschuss Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld

Mehr

Gute Ideen finden ihre Förderung

Gute Ideen finden ihre Förderung Gute Ideen finden ihre Förderung Seminarreihe Gründerland Kreis Kleve Kleve 1 07. Juli 2018 2018 WFG Kreis Kleve Rainer van Straaten Gliederung 1 Grundsätze der öffentlichen Förderung 2 Förderprogramme

Mehr

Existenzgründung finanzieren:

Existenzgründung finanzieren: Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen Ines Zemke Mittelstandshotline des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Christian Gnegel NRW.Bank Rudolf

Mehr

Existenzgründung/-sicherung

Existenzgründung/-sicherung Existenzgründung/-sicherung Öffentliche Finanzierungshilfen für Existenzgründer/-innen sowie Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft Stand: August 2016 II Industrie- und Handelskammer Siegen Existenzgründung/-sicherung

Mehr

Referent: Philip Wittkamp

Referent: Philip Wittkamp Der Weg zur passenden Förderung: Öffentliche Finanzierungsmittel 12.11.2018 Referent: Philip Wittkamp 1. Grundlage: Der Businessplan 2. Öffentliche Fördermittel Vorteile 3. Förderbedingungen Agenda 4.

Mehr

Existenzgründung finanzieren:

Existenzgründung finanzieren: Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Formen der Existenzgründung Neugründung = Existenzgründung Unternehmensübernahme

Mehr

Fördermittel für die Praxisgründung

Fördermittel für die Praxisgründung Fördermittel für die Praxisgründung 19. Nordrheinischer Praxisbörsentag 14. Oktober 2017 Dipl.-Kffr. Inhalte: 1. Allgemeines zu Förderungen 2. Förderkredite 3. Zuschüsse 1. Allgemeines zu Förderungen Viele

Mehr

Fördermöglichkeiten, Kredite und Crowdfunding. Michael Krause, Gründungsforum Region Göttingen,

Fördermöglichkeiten, Kredite und Crowdfunding. Michael Krause, Gründungsforum Region Göttingen, Fördermöglichkeiten, Kredite und Crowdfunding Michael Krause, Gründungsforum Region Göttingen, 12.02.2018 Eigenkapital, Kredite und Fördermöglichkeiten Regionale Verankerung der NBank Beratungsangebot

Mehr

Fördermittel für die Praxisgründung

Fördermittel für die Praxisgründung Fördermittel für die Praxisgründung 17. Nordrheinischer Praxisbörsentag 12. November 2016 Dipl.-Kffr. Inhalte: 1. Allgemeines zu Förderungen 2. Förderkredite 3. Zuschüsse Dipl.-Kauffrau Dipl.-Verwaltungswirtin

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen

Öffentliche Finanzierungshilfen Öffentliche Finanzierungshilfen 23. November 2010 Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl des richtigen

Mehr

Existenzgründung finanzieren:

Existenzgründung finanzieren: Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Ines Zemke Infotelefon zu Mittelstand und Existenzgründung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Formen der Existenzgründung Neugründung

Mehr

ISB- Gründertag Workshop 1. "Welches Finanzierungsinstrument passt zu meiner Gründung?" Mainz den 11. Juni 2018 Michael Stieb (ISB)

ISB- Gründertag Workshop 1. Welches Finanzierungsinstrument passt zu meiner Gründung? Mainz den 11. Juni 2018 Michael Stieb (ISB) ISB- Gründertag 2018 Workshop 1 "Welches Finanzierungsinstrument passt zu meiner Gründung?" Mainz den 11. Juni 2018 Michael Stieb (ISB) www.isb.rlp.de AGENDA Die ISB im Überblick Die Aufgaben der ISB Planungsphase

Mehr

Öffentliche Fördermittel: So finden Sie die passenden Förderangebote für Ihr Gründungsvorhaben Referent: Thimo Frielinghaus

Öffentliche Fördermittel: So finden Sie die passenden Förderangebote für Ihr Gründungsvorhaben Referent: Thimo Frielinghaus Öffentliche Fördermittel: So finden Sie die passenden Förderangebote für Ihr Gründungsvorhaben 11.05.2017 Referent: Thimo Frielinghaus Agenda 1. Grundlage: Der Businessplan 2. Öffentliche Fördermittel

Mehr

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Wolfgang Frieden Informationstag Unternehmensnachfolge im Handwerk 22. Oktober 2016 Inhalte 1. Angebote der Gründungsberatung 2. Persönliche Voraussetzungen

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Leverkusen, 18. November 2016;; Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Leverkusen, 18. November 2016;; Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Leverkusen, 18. November 2016;; Jochen Oberlack Agenda 1. Worauf Sie bei einem Gespräch mit der Bank unbedingt achten sollten 2. Öffentliche

Mehr

Existenzgründungsfinanzierung : Förderprogramme des Bundes und des Freistaats Sachsen

Existenzgründungsfinanzierung : Förderprogramme des Bundes und des Freistaats Sachsen Existenzgründungsfinanzierung : Förderprogramme des Bundes und des Freistaats Sachsen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Klaus Fürwitt Bürgschaftsbank Sachsen

Mehr

Existenzgründung finanzieren:

Existenzgründung finanzieren: Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Formen der Existenzgründung Neugründung = Existenzgründung Unternehmensübernahme

Mehr

E x p e d i t i o n M i t t e l s t a n d

E x p e d i t i o n M i t t e l s t a n d E x p e d i t i o n M i t t e l s t a n d 2 0 1 8 Operation Wüstenblume Workshop III Finanzierung für Gründer und Unternehmer Ingelheim den 06. März 2018 Ralph Boller (Sparkasse Rhein-Nahe) und Michael

Mehr

Existenzgründung finanzieren:

Existenzgründung finanzieren: Aufschwung Messe und Kongress Frankfurt am Main 24.03.2011 Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi

Mehr

Eigenkapital, Kredite und Fördermöglichkeiten. Michael Krause, Gründungsforum Region Göttingen,

Eigenkapital, Kredite und Fördermöglichkeiten. Michael Krause, Gründungsforum Region Göttingen, Eigenkapital, Kredite und Fördermöglichkeiten Michael Krause, Gründungsforum Region Göttingen, 13.02.2017 Eigenkapital, Kredite und Fördermöglichkeiten Regionale Verankerung der NBank Beratungsangebot

Mehr

Infotag Kreis Steinfurt Öffentliche Finanzierung: Auch für mich? Emsdetten 16. Februar 2018

Infotag Kreis Steinfurt Öffentliche Finanzierung: Auch für mich? Emsdetten 16. Februar 2018 Infotag Kreis Steinfurt Öffentliche Finanzierung: Auch für mich? Emsdetten 16. Februar 2018 Gliederung 1 Die NRW.BANK 2 Grundlagen öffentlicher Förderung 3 Ausgewählte Förderprogramme im Hausbankenverfahren

Mehr

ERFOLGREICH SELBSTSTÄNDIG AUS DER ERWERBSLOSIGKEIT

ERFOLGREICH SELBSTSTÄNDIG AUS DER ERWERBSLOSIGKEIT ERFOLGREICH SELBSTSTÄNDIG AUS DER ERWERBSLOSIGKEIT WEITERE FÖRDERMÖGLICHKEITEN Hamburger Gründertag am 25. März 2017 Jens Fahsel Johann Daniel Lawaetz-Stiftung Über uns. Lawaetz-Stiftung Team Existenzgründung

Mehr

Sie gründen wir finanzieren : attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer

Sie gründen wir finanzieren : attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer AUFBRUCH 2017: Das Forum für junge Unternehmen, 30. Juni 2017 Sie gründen wir finanzieren : attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer Gliederung Einleitung Basisinformationen Ausgewählte

Mehr

Fördermittel mehr als Geld

Fördermittel mehr als Geld Fördermittel mehr als Geld Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit Info-Veranstaltung Gründungs- und Technologiezentrum GTC Gummersbach 13. Juli 2010 Angelika Nolting Industrie- und Handelskammer zu

Mehr

SELBSTÄNDIG! JA ABER WIE? GRÜNDEN MIT DEM GRÜNDUNGSZUSCHUSS

SELBSTÄNDIG! JA ABER WIE? GRÜNDEN MIT DEM GRÜNDUNGSZUSCHUSS SELBSTÄNDIG! JA ABER WIE? GRÜNDEN MIT DEM GRÜNDUNGSZUSCHUSS Innovative und nachhaltige Unternehmenskonzepte sind unser Anliegen und Ihre Zukunft! GRÜNDUNGS- UND MITTELSTANDSBERATUNG Vorgründung Gründung

Mehr

E x p e d i t i o n M i t t e l s t a n d

E x p e d i t i o n M i t t e l s t a n d E x p e d i t i o n M i t t e l s t a n d 2 0 1 8 Ohne Moos nix los Workshop V Finanzierung Ingelheim den 06. März 2018 Beatrix Krekel (Sparkasse Rhein-Nahe) und Michael Stieb (ISB) www.isb.rlp.de T H

Mehr

Existenzgründung finanzieren:

Existenzgründung finanzieren: Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Markus Merzbach KfW Bankengruppe Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin Formen der Existenzgründung Neugründung = Existenzgründung

Mehr

START Messe in Essen Klein - und nebenberufliche Gründungen Dipl.-Kauffrau Ursula Gelsdorf Dipl.-Kaufmann Helmut Volkenandt

START Messe in Essen Klein - und nebenberufliche Gründungen Dipl.-Kauffrau Ursula Gelsdorf Dipl.-Kaufmann Helmut Volkenandt START Messe 22. 24.09.2006 in Essen Kleingründungen sind Gründungen 1. Definition - mit denen in erster Linie der eigene Arbeitsplatz geschaffen wird ( self - employment ) - die sich durch einen eher geringen

Mehr

ssparkasse KölnBonn NUK-Vortrag Bankenfinanzierung - Öffentliche Fördermittel 29. März 2017 Jörg Püschel Consulting

ssparkasse KölnBonn NUK-Vortrag Bankenfinanzierung - Öffentliche Fördermittel 29. März 2017 Jörg Püschel Consulting ssparkasse NUK-Vortrag Bankenfinanzierung - Öffentliche Fördermittel 29. März 2017 Jörg Püschel Consulting Vorstellung Sparkasse (Zahlen vom 31.12.2016) Geschäftsvolumen: 27 Mrd. Mitarbeiter: 4.181 darunter

Mehr

Goldene Regeln für das Bankgespräch und öffentliche Fördermittel für Existenzgründung. Leverkusen, Jochen Oberlack

Goldene Regeln für das Bankgespräch und öffentliche Fördermittel für Existenzgründung. Leverkusen, Jochen Oberlack Goldene Regeln für das Bankgespräch und öffentliche Fördermittel für Existenzgründung Leverkusen, Jochen Oberlack DZ BANK Teil der genossenschaftlichen Vielfalt finanzgruppe.de Seite 2 30.06.2017 Gründermesse

Mehr

Unternehmesnachfolge. S Sparkasse Meschede. 19. März 2015

Unternehmesnachfolge. S Sparkasse Meschede. 19. März 2015 Unternehmesnachfolge 19. März 2015 Wenn der Nachfolger fehlt 19. Marz 2015 Unternehmensnachfolge - BVMW 2 Übertragungsarten Familieninterne Übertragung Familienexterne Übertragung 54 % 46 % unentgeltlich

Mehr

Informations- und Netzwerkabend Falkensee, Finanzierungs- und Förderangebote der ILB

Informations- und Netzwerkabend Falkensee, Finanzierungs- und Förderangebote der ILB Informations- und Netzwerkabend Falkensee, 15.11.2016 Finanzierungs- und Förderangebote der ILB Ausgewählte Angebote zur Unternehmensförderung Angebote für die Brandenburger Wirtschaft Zuschüsse Darlehen

Mehr

ERFOLGREICH SELBSTSTÄNDIG ALS FREIBERUFLER/IN

ERFOLGREICH SELBSTSTÄNDIG ALS FREIBERUFLER/IN ERFOLGREICH SELBSTSTÄNDIG ALS FREIBERUFLER/IN STRATEGIEN ANFORDERUNGEN - FÖRDERMÖGLICHKEITEN Hamburger Gründertag am 24. März 2018 Jens Fahsel Johann Daniel Lawaetz-Stiftung Über uns. Lawaetz-Stiftung

Mehr

Fördermittel für die Praxisgründung

Fördermittel für die Praxisgründung Fördermittel für die Praxisgründung 17. Nordrheinischer Praxisbörsentag 12. November 2016 Dipl.-Kffr. Inhalte: 1. Allgemeines zu Förderungen 2. Förderkredite 3. Zuschüsse Dipl.-Kauffrau Dipl.-Verwaltungswirtin

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzgründung Infoservice der IHK Nord Westfalen

Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzgründung Infoservice der IHK Nord Westfalen Öffentliche Finanzierungshilfen - Existenzgründung Infoservice der IHK Nord Westfalen Sie erhalten heute eine Kurzdarstellung der wichtigsten öffentlichen Finanzierungshilfen. Wir erläutern Ihnen gerne

Mehr

Zuschüsse. Beratungsförderung. Natürliche Personen, die ein Unternehmen gründen, bzw. eine freiberufliche Tätigkeit in NRW beginnen wollen.

Zuschüsse. Beratungsförderung. Natürliche Personen, die ein Unternehmen gründen, bzw. eine freiberufliche Tätigkeit in NRW beginnen wollen. Übersicht über Programme zur Förderung von Eistenzgründungen Programm Förderzweck Förderberechtigt Fördergeber Zuschüsse Gründungszuschuss Einstieg in die Selbständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld

Mehr

Unternehmenswachstum durch Förderprogramme

Unternehmenswachstum durch Förderprogramme Weltweit aktiv im Kreis Warendorf zu Hause Veranstaltung bei der Firma hygi.de GmbH & Co. KG in Telgte am 7. März 2016 Unternehmenswachstum durch Förderprogramme Die NRW.BANK Die NRW.BANK ist die Förderbank

Mehr

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Wesentliche Merkmale i.d.r. günstiger Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem (der Zinssatz ist abhängig von Bonität und den Sicherheiten des

Mehr

ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL

ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL Einleitung Ö ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL Ein Buch mit sieben Siegeln? oder: Wie komme ich durch den Dschungel? ADMCC * Vortrag Fördermittel* 16. Mai 2013 * Seite 1 DIE WICHTIGSTEN FRAGEN Was sind Fördermittel?

Mehr

ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL

ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL Einleitung ÖFFENTLICHE FÖRDERMITTEL Ein Buch mit sieben Siegeln? oder: Wie komme ich durch den Dschungel? ADMCC * Vortrag Fördermittel* 08. Mai 2014 * Seite 1 Darstellung NEMO(II) DIE WICHTIGSTEN FRAGEN

Mehr

Förderkompass. Die gefragtesten öffentlichen Finanzierungshilfen für Gründer und Jungunternehmer

Förderkompass. Die gefragtesten öffentlichen Finanzierungshilfen für Gründer und Jungunternehmer Förderkompass Die gefragtesten öffentlichen Finanzierungshilfen für Gründer und Jungunternehmer Dieser Förderkompass benennt die von Gründern und jungen Unternehmern am häufigsten in Anspruch genommenen

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Innovation im Mittelstand Wie finde ich die richtigen Förderprogramme? Workshop DUS+ME innovativ 14. März 2018

Innovation im Mittelstand Wie finde ich die richtigen Förderprogramme? Workshop DUS+ME innovativ 14. März 2018 Innovation im Mittelstand Wie finde ich die richtigen Förderprogramme? Workshop DUS+ME innovativ 14. März 2018 Überblick der Förderinstitute NRW.BANK Landesförderinstitut www.nrwbank.de Kreditanstalt für

Mehr

Grenzenlos innovativ am 22. Februar 2017 in Bielefeld. NRW.BANK.Innovative Unternehmen

Grenzenlos innovativ am 22. Februar 2017 in Bielefeld. NRW.BANK.Innovative Unternehmen Grenzenlos innovativ am 22. Februar 2017 in Bielefeld NRW.BANK.Innovative Unternehmen Zeit für etwas neues 2 oder besseres? Quelle: de.webfail.com 3 Förderansatz für Innovationsprogramme niedriger Innovationsgrad

Mehr

Neues zur Förderlandschaft Dipl.-Ök. Holger Schnapka

Neues zur Förderlandschaft Dipl.-Ök. Holger Schnapka Neues zur Förderlandschaft 2016 Dipl.-Ök. Holger Schnapka 29.09.2009 Ansprechpartner Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg Service-Center Zweigstelle Kleve Boschstraße

Mehr

Zuschüsse. Einstiegsgeld Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld II nach SGB II beziehen.

Zuschüsse. Einstiegsgeld Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen, die Arbeitslosengeld II nach SGB II beziehen. nrwbank.de Eist.de Arbeitsag entur.de Arbeitsag entur.de. de Übersicht über Programme zur Förderung von Eistenzgründungen Zuschüsse Gründungszuschuss Einstieg in die Selbstständigkeit Natürliche Personen,

Mehr

Wirtschaftsförderungs- gesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg - Unternehmensnachfolge. Raiffeisenbank eg Büchen Guido Bloch, Vorstand

Wirtschaftsförderungs- gesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg - Unternehmensnachfolge. Raiffeisenbank eg Büchen Guido Bloch, Vorstand Wirtschaftsförderungs- gesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg - Unternehmensnachfolge Raiffeisenbank eg Büchen Guido Bloch, Vorstand Agenda 1. Wir über uns die Raiffeisenbank eg, Büchen 2. Der Übernehmer

Mehr

Finanzierung vor und nach der Gründung Guido Hellmer, Förderberater NRW.BANK

Finanzierung vor und nach der Gründung Guido Hellmer, Förderberater NRW.BANK Gründungstag Kreis Steinfurt am 3. Februar 2017 Stroetmanns Fabrik, Emsdetten Finanzierung vor und nach der Gründung Guido Hellmer, Förderberater NRW.BANK Allgemeines Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

Die Gründungsförderung der KfW

Die Gründungsförderung der KfW Die Gründungsförderung der KfW degut Berlin, 08. Oktober 2016 Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 ERP-Gründerkredit StartGeld (067) 3 ERP-Gründerkredit Universell (073,

Mehr

Eine gute Idee - aber wenig Geld Förderprogramme vor und nach der Gründung

Eine gute Idee - aber wenig Geld Förderprogramme vor und nach der Gründung Gründertag der Startercenter Hellweg-Hochsauerland in Lippstadt am 17. November 2010 Eine gute Idee - aber wenig Geld Förderprogramme vor und nach der Gründung Gliederung 1. Die NRW.BANK 2. Allgemeine

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

Kredite der NRW.BANK. Gültig ab: NRW.BANK. Gründungskredit a) c) d) e)

Kredite der NRW.BANK. Gültig ab: NRW.BANK. Gründungskredit a) c) d) e) Gültig ab: 29.07.2015 Gründungskredit a) c) d) e) 5/1 5 100 Preisklasse B 5/1 5 100 1,40 1,41 1,40 1,41 Preisklasse C 5/1 5 100 1,70 1,71 1,70 1,71 Preisklasse D 5/1 5 100 2,20 2,22 2,20 2,22 Preisklasse

Mehr

SELBSTÄNDIG ALS FREIBERUFLER/IN

SELBSTÄNDIG ALS FREIBERUFLER/IN SELBSTÄNDIG ALS FREIBERUFLER/IN STRATEGIEN - ANFORDERUNGEN - FÖRDERMÖGLICHKEITEN Hamburger Gründertag 25. März 2017 Gundula Zierott Johann Daniel Lawaetz-Stiftung Über uns Lawaetz-Stiftung Team Existenzgründung

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Förderungen. Gummersbach, 16.3.2011

Förderungen. Gummersbach, 16.3.2011 en Ersetzen Sie im Titelmaster dieses Feld durch ein Foto gleicher Größe, daß nach Möglichkeit auch einen Anteil des Wirtschaftsförderungs-Orangetons enthält. Achten Sie darauf, daß das Bild vor dem orangefarbenen

Mehr

Existenzgründung Wer soll das bezahlen?

Existenzgründung Wer soll das bezahlen? KoNet Finanzierung von Existenzgründungen Existenzgründung Wer soll das bezahlen? Referentin: Rita Emde Dipl.-Betriebswirtin (FH) Prokuristin Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbh KoNet

Mehr

1. Förderprogramme der NRW.BANK. Die NRW.BANK

1. Förderprogramme der NRW.BANK. Die NRW.BANK Die NRW.BANK Die NRW.BANK ist die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen Sie agiert wettbewerbsneutral als Partner der Banken und Sparkassen Eigentümer der NRW.BANK ist das Land Nordrhein- Westfalen

Mehr

Informationen zur Existenzgründungsförderung

Informationen zur Existenzgründungsförderung Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Iserlohn Jobcenter Märkischer Kreis Informationen zur Existenzgründungsförderung gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit (AA) und dem Jobcenter Märkischer

Mehr

Ludwig Finanzierungen mit öffentlichen Fördermitteln November 2018

Ludwig Finanzierungen mit öffentlichen Fördermitteln November 2018 Ludwig 2019 Finanzierungen mit öffentlichen Fördermitteln 07. November 2018 S www.ksk-koeln.de Die Referentin Kerstin Beer Fachbereichsleiterin Bereich Existenzgründungen/Förderkredite/ Erneuerbare Energien

Mehr

Erfolgreich selbstständig aus der Erwerbslosigkeit

Erfolgreich selbstständig aus der Erwerbslosigkeit Hamburger Gründertag am 25.03.17, Kay Blar, Agentur für Arbeit Hamburg Erfolgreich selbstständig aus der Erwerbslosigkeit Gründungszuschuss Versicherungspflichtverhältnis auf Antrag Der Weg in die Selbstständigkeit

Mehr

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Referent: Philip Wittkamp Agenda 1. Was zeichnet eine Gründerpersönlichkeit aus? 2. Finanzierungsvoraussetzungen 3. Beratungsansatz der Stadtsparkasse Düsseldorf

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Hamburg, 28. April 2010 Impulse für Erfolg - Moderne Investitionsförderung für Arztpraxen Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner

Mehr

MERKBLATT. Fördermittel (Stand: ) Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1.

MERKBLATT. Fördermittel (Stand: ) Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1. Fördermittel (Stand: 1. 2. 2015) Inhalt I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen 1. Gründungszuschuss 2. ERP-Gründerkredit StartGeld 3. ERP-Gründerkredit Universell 4. KfW-Unternehmerkredit

Mehr

Wachstum und Innovation in Europa, 30. Juni 2016 in Münster. Internationalisierung von Innovationen

Wachstum und Innovation in Europa, 30. Juni 2016 in Münster. Internationalisierung von Innovationen Wachstum und Innovation in Europa, 30. Juni 2016 in Münster Internationalisierung von Innovationen NRW.BANK - Förderbank Anstalt des öffentlichen Rechts Land NRW 100% Anteilseigner öffentlicher Auftrag

Mehr

Gründen als: Nachfolger/in

Gründen als: Nachfolger/in Gründen als: Nachfolger/in - Betriebsübernahme - Referent: Dipl.-Kfm. Andreas Schreiner T:/allgemein Office/Seminare/2004/DeGuT.ppt Beratungsbereiche Sanierung/ Konsolidierung Unternehmens- finanzierung

Mehr

Erfolgreich selbstständig aus der Erwerbslosigkeit

Erfolgreich selbstständig aus der Erwerbslosigkeit Hamburger Gründertag am 24.03.18, Kay Blar, Agentur für Arbeit Hamburg Erfolgreich selbstständig aus der Erwerbslosigkeit Gründungszuschuss Versicherungspflichtverhältnis auf Antrag Der Weg in die Selbstständigkeit

Mehr

Förder- und Finanzierungsprogramme für den Breitbandausbau in NRW 2. NGA - Breitbandforum NRW, 2. September 2014

Förder- und Finanzierungsprogramme für den Breitbandausbau in NRW 2. NGA - Breitbandforum NRW, 2. September 2014 Förder- und Finanzierungsprogramme für den Breitbandausbau in NRW 2. NGA - Breitbandforum NRW, 2. September 2014 Ralph Ishorst, Kundenbetreuer Öffentliche Kunden Gliederung Förder- & Finanzierungsprogramme

Mehr

Die Förderbank stellt sich vor. Marco Mathieu (Teamleiter N.E.W. (Nachfolge Existenzgründung Wachstum) Saarlouis, den

Die Förderbank stellt sich vor. Marco Mathieu (Teamleiter N.E.W. (Nachfolge Existenzgründung Wachstum) Saarlouis, den Die Förderbank stellt sich vor Marco Mathieu (Teamleiter N.E.W. (Nachfolge Existenzgründung Wachstum) Saarlouis, den 21.10.2017 INHALTSVERZEICHNIS 01 SIKB Allgemein (Strukturen, Aufgaben und Strategie

Mehr

Existenzgründungsseminar. erfolgreich starten. Sparkassen in Lippe. Finanzierung mit der Hausbank. Sparkasse Paderborn-Detmold

Existenzgründungsseminar. erfolgreich starten. Sparkassen in Lippe. Finanzierung mit der Hausbank. Sparkasse Paderborn-Detmold Existenzgründungsseminar erfolgreich starten Finanzierung mit der Hausbank n in Lippe Alena Vieregge Existenzgründungsberaterin der Paderborn- Detmold Netzwerk und Partner Gemeinsam mit starken Partnern

Mehr

Informationen zur Existenzgründungsförderung

Informationen zur Existenzgründungsförderung Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Iserlohn Jobcenter Märkischer Kreis Informationen zur Existenzgründungsförderung gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit (AA) und dem Jobcenter Märkischer

Mehr

Der Weg in die Selbstständigkeit

Der Weg in die Selbstständigkeit Der Weg in die Selbstständigkeit Finanzierungsmöglichkeiten von Existenzgründungen über öffentliche Fördermittel Seite 1 1. Orientierungs- und Planungsphase 2. Finanzierung 3. Öffentliche Förderdarlehen

Mehr

Fördermöglichkeiten im Bereich der Betriebsnachfolge

Fördermöglichkeiten im Bereich der Betriebsnachfolge Fördermöglichkeiten im Bereich der Betriebsnachfolge Dipl.-Bankbetriebswirt Holger Scharnhorst Agenda Nachfolge ein aktuelles Thema ERP Kapital für Gründung KfW Startgeld Nexxt Initiative Startothek Gründungsrecht

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsIMPULS Mit Zuschüssen zum Ziel! 11. Mai 2016, Lüdinghausen

Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsIMPULS Mit Zuschüssen zum Ziel! 11. Mai 2016, Lüdinghausen Beratungsförderung im Fokus! Thomas Brühmann, Prokurist InnovationsIMPULS Mit Zuschüssen zum Ziel! 11. Mai 2016, Lüdinghausen Übersicht Beratungsförderung Förderung unternehmerischen Know-hows Beratungsprogramm

Mehr

IHK EXISTENZ Die Gründermesse am 10. November Wie kann die Agentur für Arbeit Sie bei der Existenzgründung unterstützen?

IHK EXISTENZ Die Gründermesse am 10. November Wie kann die Agentur für Arbeit Sie bei der Existenzgründung unterstützen? IHK EXISTENZ Die Gründermesse am 10. November 2018 Wie kann die Agentur für Arbeit Sie bei der Existenzgründung unterstützen? Gründungszuschuss für Existenzgründer & Existenzgründerinnen Seite 3 Übergeordnete

Mehr

Digitalisierung & Innovationen zinsgünstig finanzieren

Digitalisierung & Innovationen zinsgünstig finanzieren Digitalisierung & Innovationen zinsgünstig finanzieren digitalhub Aachen e.v. 16. Januar 2018 1 Gliederung 1 Einleitung 2 Basisinformationen 3 Ausgewählte Förderprogramme und Finanzierungsbeispiele 4 Kontakt

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer

Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer 30.04.2015 Annette Poblotzki Welche Informationen erhalten Sie heute Übersicht der Geldgeber / Förderinstitute Basisinformationen Ausgewählte Förderkredite

Mehr

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Gliederung Aktuelle Ausgangslage Grundsätze der öffentlichen Förderung

Mehr

Gründen mit der KfW. Eckard v. Schwerin degut, Berlin,

Gründen mit der KfW. Eckard v. Schwerin degut, Berlin, Gründen mit der KfW Eckard v. Schwerin degut, Berlin, 12.10.2018 Agenda Inhaltsverzeichnis mit zweiter Ebene 1. Überblick und Antragsweg 2. Gründen und Nachfolgen Start und erste Schritte finanzieren a)

Mehr

Förderdschungel nein, danke. Optimale Finanzierung mit Hilfe von Fördermitteln. Sternstunden für Unternehmer, Mainhausen,

Förderdschungel nein, danke. Optimale Finanzierung mit Hilfe von Fördermitteln. Sternstunden für Unternehmer, Mainhausen, Förderdschungel nein, danke. Optimale Finanzierung mit Hilfe von Fördermitteln Sternstunden für Unternehmer, Mainhausen, 20.09.2007 Der Förderdschungel "Sternstunden für Unternehmer", Mainhausen, 20.09.2007

Mehr

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Öffentliche Finanzierungshilfen Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Wolfgang Miethke Betriebswirtschaftlicher Berater Telefon: 05121

Mehr

Köln, 08. November 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der Kassenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung

Köln, 08. November 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der Kassenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Köln, 08. November 2014 der Kassenärztlichen Vereinigung Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Agenda Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Überblick Förderinstitute Vorteile

Mehr

Merkblatt Beraterförderung

Merkblatt Beraterförderung Merkblatt Beraterförderung Unsere Beratung kann gefördert werden. Wir verstehen uns als Unterstützer Ihres Unternehmenserfolges. Dazu zählt für uns nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern

Mehr

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Gründungsförderung - Unterstützungsangebote der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises -

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Gründungsförderung - Unterstützungsangebote der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises - Gründungsförderung - Unterstützungsangebote der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises - Dipl.-Verw. Hans-Peter Hohn (Wirtschaftsförderung Rhein-Sieg-Kreis) I. - Allgemeine Gründungsberatung - www.startercenter-bonn-rhein-sieg.de

Mehr

Der Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit

Der Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit Der Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit Seite 0 Fördermöglichkeiten Der Gründungszuschuss Voraussetzungen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 bestehende Arbeitslosigkeit (kein nahtloser Übergang) Bei

Mehr

Keine Beratung von der Stange

Keine Beratung von der Stange Fitnessprogramm für junge Unternehmen Sie haben Ihr Unternehmen gut vorbereitet gegründet? Sie merken, dass Sie trotz dieser Vorbereitung nach einer gewissen Anlaufzeit in einigen Punkten Beratungsbedarf

Mehr

2. Die Hausbank prüft das Vorhaben, hilft bei der Antragstellung und leitet den Antrag an die Förderbank weiter.

2. Die Hausbank prüft das Vorhaben, hilft bei der Antragstellung und leitet den Antrag an die Förderbank weiter. Merkblatt Öffentliche Förderkredite Wesentliche Merkmale In der Regel günstigerer Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem, abhängig vom Rating (der Zinssatz ist abhängig von der Bonität bzw. den Sicherheiten

Mehr

Investitionen und neue Geschäftsideen erfolgreich finanzieren mit Unterstützung der Bürgschaftsbank Hessen. Sven Volkert

Investitionen und neue Geschäftsideen erfolgreich finanzieren mit Unterstützung der Bürgschaftsbank Hessen. Sven Volkert Investitionen und neue Geschäftsideen erfolgreich finanzieren mit Unterstützung der Bürgschaftsbank Hessen Sven Volkert Geschäftsführer Bürgschaftsbank Hessen GmbH Dieburg, 12.05.2017 Agenda Eingangsbemerkungen

Mehr

Finanzierung und Förderung in einem Überblick

Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierungsform Gründungsphase Höhe der Finanzierung Kapitalbeschaffung Beratung/Expertise Stipendien und Beratungszuschüsse START-UP-Hochschul-Ausgründungen

Mehr

Wie Gründer 2016 von Fördermitteln profitieren können 1

Wie Gründer 2016 von Fördermitteln profitieren können 1 www.alpha-gruenderforum.de Wie Gründer 2016 von Fördermitteln profitieren können 1 Inhalt 1. Der Gründer-Zuschuss der Bundesanstalt für Arbeit (BA) 2. Zuschuss zum Gründer-Coaching 3. Gründer-Finanzierungen

Mehr

Existenzgründung Wer soll das bezahlen?

Existenzgründung Wer soll das bezahlen? KoNet Finanzierung von Existenzgründungen Existenzgründung Wer soll das bezahlen? Referent: Hans-Peter Schomisch Dipl.-Betriebswirtin (FH) Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbh KoNet Existenzgründung

Mehr