DLR Projektträger, NKS MSC, Standardvortrag, Stand Januar 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DLR Projektträger, NKS MSC, Standardvortrag, Stand Januar 2017"

Transkript

1 Grundlagen der Marie-Skłodowska- Curie-Maßnahme COFUND DLR Projektträger, NKS MSC, Standardvortrag, Stand Januar

2 Thinkstock Co-funding of Regional, National and International Programmes (COFUND) Kofinanzierung von Doktoranden-/Mobilitätsprogrammen NKS MSC Standardvortrag 2

3 Inhalt Einführung und allgemeine Hinweise Überblick über die Marie Skłodowska-Curie-Maßnahme COFUND in Horizont 2020 Finanzierung Bewerbungsverfahren Links NKS MSC Standardvortrag 3

4 Horizont 2020 Struktur NKS MSC Standardvortrag 4

5 Wissenschaftsexzellenz Budget NKS MSC Standardvortrag 5

6 MSC-Maßnahmen Überblick Innovative Training Networks (ITN): Ausbildung von Nachwuchsforschenden Individual Fellowships (IF): Karriereentwicklung erfahrener Forschender Research and Innovation Staff Exchange (RISE): Kooperation durch Personalaustausch Co-funding of regional, national and international programmes (COFUND): Kofinanzierung von Doktoranden-/Mobilitätsprogrammen Researchers Night (NIGHT): Nacht der Wissenschaftler NKS MSC Standardvortrag 6

7 Allgemeines Freie Wahl der Forschungsthemen (»bottom-up«) Maßnahmetypen Institutionelle Maßnahmen: ITN, RISE, COFUND, NIGHT Individuelle Maßnahme: IF Forschende Nachwuchsforschende (ESR): < 4 Jahre, nicht promoviert Erfahrene Forschende (ER): 4 Jahre oder promoviert ggf. Technik- und Managementpersonal (nur RISE) Konditionen: i.d.r. Vollzeit-Arbeitsverhältnis (sozialversicherungspflichtig) NKS MSC Standardvortrag 7

8 Länder und Mobilität EU-Mitgliedstaaten (MS) Assoziierte Staaten (AS) Drittstaaten mit EU-Förderung Andere Drittstaaten (einschl. BRIC und Mexiko) NKS MSC Standardvortrag 8

9 Co-funding of regional, national and international programmes (COFUND) Mobilitätsprogramme Promotionsprogramme Programme für erfahrene Forschende Bedingungen Laufzeit und Förderung: Monate (max. 10 Mio. ) Ein einziger Beneficiary aus MS/AC, der Mobilitätsprogramm(e) für Forschende (ESR oder ER) verwaltet oder fördert Verantwortlich für die Verfügbarkeit der»matching funds«nks MSC Standardvortrag 9

10 COFUND Regeln: EU-Gelder dürfen nur für das Grundgehalt und Management verwendet werden; Kosten für Forschung, Reisen, Mobilität, Overheads etc. müssen anderweitig finanziert werden Dabei gilt: eine Finanzierung aus anderen EU-Programmen mit Ausnahme von Horizont 2020 ist zulässig (bspw. EU- Strukturfonds) Nicht unterstützt werden Forschungsgruppen sowie bei der Gasteinrichtung bereits fest angestellte Wissenschaftler/innen NKS MSC Standardvortrag 10

11 COFUND Bewerbungsaufruf Anträge im Bewerbungsaufruf 2015, davon 117 zur Evaluation zugelassen (103 Anträge im Jahr 2014) 56 für Doctoral Programmes (14 gefördert) 61 für Fellowship Programmes (15 gefördert) NKS MSC Standardvortrag 11

12 Förderung COFUND NKS MSC Standardvortrag 12

13 Bewerbungsverfahren Geöffneter Bewerbungsaufruf erforderlich i.d.r. jährliche Bewerbungsaufrufe, Daten im zweijährigen Arbeitsprogramm Teilnehmerportal: ec.europa.eu/research/participants/portal Bewerbungsaufrufe, Dokumente (Arbeitsprogramm, Leitfaden für Antragsteller), Zugang zum Einreichungssystem Elektronische Einreichung, Bewerbungsschluss 17:00 h Brüsseler Zeit Einstufiges Einreichungs- und Begutachtungsverfahren NKS MSC Standardvortrag 13

14 NKS MSC Aufgaben Information und Beratung zu den Mobilitätsmaßnahmen der EU-Forschungsrahmenprogramme Beratungsangebot: Informationen über Fördermöglichkeiten und Ausschreibungen Beratung in allen Projektphasen Korrekturlesen und Optimieren von Projektanträgen Informationsveranstaltungen Weiterführende Informationen, Auswertungen und Statistiken NKS MSC Standardvortrag 14

15 Weiterführende Informationen EU-Webseiten zu Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen ec.europa.eu/programmes/horizon2020/en/h2020- section/marie-sklodowska-curie-actions Deutsches Webportal zu Horizont Registrierung als Gutachter ec.europa.eu/research/participants/portal/desktop/en/experts/ index.html NCP-Netzwerk mit vielfältigen Dokumenten NKS MSC Standardvortrag 15

DLR Projektträger, NKS MSC Standardvortrag, Stand März 2016

DLR Projektträger, NKS MSC Standardvortrag, Stand März 2016 Grundlagen der Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahme Innovative Training Networks DLR Projektträger, NKS MSC Standardvortrag, Stand März 2016 www.nks-msc.de Foto @ Thinkstock Innovative Training Networks Ausbildung

Mehr

DLR Projektträger, NKS MSC Standardvortrag (Stand März 2016)

DLR Projektträger, NKS MSC Standardvortrag (Stand März 2016) Einführung in die Marie-Skłodowska- Curie-Individualmaßnahmen (IF) DLR Projektträger, NKS MSC Standardvortrag (Stand März 2016) www.nks-msc.de Foto @ Thinkstock Individual Fellowships Karriereentwicklung

Mehr

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Dresden, 14.01.2014 Inhalt Einführung

Mehr

Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen

Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 30.06.2014 Inhalt 8. EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon

Mehr

Nationale Kontaktstelle Marie-Skłodowska- Curie-Maßnahmen. Die Mobilitätsmaßnahmen in Horizont 2020

Nationale Kontaktstelle Marie-Skłodowska- Curie-Maßnahmen. Die Mobilitätsmaßnahmen in Horizont 2020 Nationale Kontaktstelle Marie-Skłodowska- Curie-Maßnahmen Die Mobilitätsmaßnahmen in Horizont 2020 4 BROSCHÜRENTITEL Vorwort Exzellent ausgebildete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bilden die unverzichtbare

Mehr

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung:

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: Einzelförderung: ERC Marie Skłodowska Curie Actions (MSCA) Einzelförderung: ERC

Mehr

Die EU macht mobil! Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen für Unternehmen. Alexandra Pohl, DLR Projektträger, NKS MSC Berlin, den 13.

Die EU macht mobil! Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen für Unternehmen. Alexandra Pohl, DLR Projektträger, NKS MSC Berlin, den 13. Die EU macht mobil! Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen für Unternehmen Alexandra Pohl, DLR Projektträger, NKS MSC Berlin, den 13. April 2016 DLR Projektträger Wir» bringen Forschung, Innovation und Bildung

Mehr

Marie Skłodowska-Curie Actions H2020 mit Fokus auf die Forschenden

Marie Skłodowska-Curie Actions H2020 mit Fokus auf die Forschenden Marie Skłodowska-Curie Actions H2020 mit Fokus auf die Forschenden INHALT Ziele und wichtige Grundvoraussetzungen. MSC-Fördermaßnahmen. Wer reicht ein, was wird gefördert? Ausschreibungen, Budget. Österreichische

Mehr

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA)

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA) Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA) Bodo RICHTER Europäische Kommission Generaldirektion Bildung Forscherlaufbahnen; Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen Sächsische HORIZON 2020-Veranstaltung SMWK, Dresden,

Mehr

Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte. EU- und nationale Programme Überblick

Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte. EU- und nationale Programme Überblick Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte EU- und nationale Programme Überblick Inhalt EU-Fördermöglichkeiten / Horizon 2020 Marie Sklodowska Curie Actions (MSCA) Fellowships des European Research Council

Mehr

Exzellenz verbindet be part of a worldwide network

Exzellenz verbindet be part of a worldwide network Exzellenz verbindet be part of a worldwide network Tag der Forschungsförderung 8. Mai 2014 Universität Hamburg Frank Albrecht Abteilung Strategie und Außenbeziehungen Alexander von Humboldt-Stiftung Die

Mehr

Newsletter der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSC)

Newsletter der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSC) Marie Kurier Newsletter der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSC) Marie-Skłodowska-Curie Arbeitsprogramm 2016/2017 Das Arbeitsprogramm der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSC) für die Jahre 2016 und

Mehr

Marie Curie Actions. EU-Nachwuchsförderung. Sarah Raphael, KoWi

Marie Curie Actions. EU-Nachwuchsförderung. Sarah Raphael, KoWi Marie Curie Actions EU-Nachwuchsförderung Sarah Raphael, KoWi Hamburg, 5. Februar 2013 7. EU-Forschungsrahmenprogramm (2007-13) Cooperation Ideas People Capacities 4,75 Mrd. EUR People Marie Curie Grundprinzipien

Mehr

ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen

ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen Dr. Martina May Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 24.02.2014 Inhalt Ziele der ITN in den Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen

Mehr

Horizont Bezüge zu Forschung und Innovation im Bereich Kultur. Anika Werk EU-Büro des BMBF ,

Horizont Bezüge zu Forschung und Innovation im Bereich Kultur. Anika Werk EU-Büro des BMBF , Horizont 2020 - Bezüge zu Forschung und Innovation im Bereich Kultur Anika Werk EU-Büro des BMBF 030 67055-738, anika.werk@dlr.de Inhalt 1. Was ist Horizont 2020? 2. Wo sind Anknüpfungspunkte für Forschung

Mehr

EU Café Marie Skłodowska-Curie Actions. Dr. Yasmin Dolak-Struß FFG, Bereich für Europäische und Internationale Programme

EU Café Marie Skłodowska-Curie Actions. Dr. Yasmin Dolak-Struß FFG, Bereich für Europäische und Internationale Programme EU Café Marie Skłodowska-Curie Actions Dr. Yasmin Dolak-Struß FFG, Bereich für Europäische und Internationale Programme INHALT Ziele und wichtige Grundvoraussetzungen Übersicht MSC-Fördermaßnahmen Wer

Mehr

Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen im EU-Rahmenprogramm Horizont 2020

Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen im EU-Rahmenprogramm Horizont 2020 Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen im EU-Rahmenprogramm Horizont 2020 Version 1 Stand Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen...

Mehr

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5.

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5. INHALT DAS 7. EU-FORSCHUNGSRAHMENPROGRAMM im Überblick BETEILIGUNG VON FACHHOCHSCHULEN am 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE KMU-MAßNAHMEN im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE MARIE CURIE-MAßNAHMEN IAPP

Mehr

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020 Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Stuttgart, 04.11.2014 KoWi Aufbau und Mandat Eine von (aktuell vier) sog. Hilfseinrichtungen der Forschung Finanziert durch

Mehr

Förderung durch den Europäischen Forschungsrat (European Research council ERC) Förderung durch den ERC Bonn 4. April 2011 Georg Düchs

Förderung durch den Europäischen Forschungsrat (European Research council ERC) Förderung durch den ERC Bonn 4. April 2011 Georg Düchs Förderung durch den Europäischen Forschungsrat (European Research council ERC) Der Europäische Forschungsrat (ERC): Paradigmenwechsel bei der EU-Forschungsförderung 1. Der Europäische Forschungsrat (ERC)

Mehr

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Enterprise Europe Network Hessen Europaberatung

Mehr

Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi

Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi Bonn, 5. Juli 2012 Inhalt des Vortrags Über KoWi Initial Training Networks: Struktur, Anforderungen und Finanzierung Ausblick Horizon 2020

Mehr

Abrechnung von Projekten in PEOPLE Marie Curie Actions. Jetzt wird abgerechnet! 6. Oktober 2011 Tech Gate Vienna. Therese Lindahl

Abrechnung von Projekten in PEOPLE Marie Curie Actions. Jetzt wird abgerechnet! 6. Oktober 2011 Tech Gate Vienna. Therese Lindahl Abrechnung von Projekten in PEOPLE Marie Curie Actions Jetzt wird abgerechnet! 6. Oktober 2011 Tech Gate Vienna Therese Lindahl Inhalt der Präsentation Allgemeines zu PEOPLE Marie Curie Kostenkategorien

Mehr

Nationale Kontaktstelle FET FORSCHUNG

Nationale Kontaktstelle FET FORSCHUNG Future and Emerging Technologies (FET) Nationale Kontaktstelle FET FORSCHUNG FET in Horizont 2020 Künftige und neu entstehende Technologien (Future and Emerging Technologies FET) sind Teil des wissenschaftsgetriebenen

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung von Innovation in KMU Dr. Uwe Schüssler Bayern Innovativ GmbH Nationale Kontaktstelle KMU für Bayern 19.11.2013 2013 Bayern Innovativ

Mehr

Das 7. Forschungsrahmenprogramm: Dipl.-Ing. Ilka Ficken

Das 7. Forschungsrahmenprogramm: Dipl.-Ing. Ilka Ficken Das 7. Forschungsrahmenprogramm: Ein Überblick Dipl.-Ing. Ilka Ficken Übersicht Struktur des 7. Forschungsrahmenprogramms Antragstellung t Teilnahmevoraussetzungen Förderquoten Erstattungsfähige Kosten

Mehr

Horizon 2020 ( ) Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation

Horizon 2020 ( ) Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Horizon 2020 (2014-2020) Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Eckpunkte & themenoffene Förderung Dr. Jens-Peter Gaul, Leiter KoWi Essen, 23. Juni 2014 I. Eckpunkte Horizon 2020 Mrd. ECU/EUR

Mehr

Finanz- und Projektmanagement in den Marie Skłodowska Curie Aktionen

Finanz- und Projektmanagement in den Marie Skłodowska Curie Aktionen Finanz- und Projektmanagement in den Marie Skłodowska Curie Aktionen Anita Bindhammer & Sebastian Claus KoWi Garching, 19. März 2015 Inhaltsübersicht 1. Grundsätzliches zu den Marie Skłodowska-Curie Aktionen

Mehr

EU-Förderung im Bereich Lebenswissenschaften

EU-Förderung im Bereich Lebenswissenschaften EU-Förderung im Bereich Lebenswissenschaften Beratungs- und Unterstützungsangebot der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften für Horizont 2020 Sind Sie bereit für Europa? Unser Ziel ist es, Ihre

Mehr

Die neuen Programmangebote des ERC

Die neuen Programmangebote des ERC Die neuen Programmangebote des ERC Uwe David Leiter Büro Bonn 10. Oktober 2011 Inhalt des Vortrages Über KoWi ERC Hintergrundinformationen ERC Förderlinien ERC Synergy Grants Beratung zum ERC in Deutschland

Mehr

Anmeldung für das Teilnehmerportal von Horizont 2020

Anmeldung für das Teilnehmerportal von Horizont 2020 Anmeldung für das Teilnehmerportal von Horizont 2020 Horizont 2020 ist das Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation. Mit einem Budget von ca. 77 Mrd. Euro (2014-2020) fördert es eine breite Vielfalt

Mehr

Initial Training Networks (ITN) Projektdurchführung

Initial Training Networks (ITN) Projektdurchführung Initial Training Networks (ITN) Projektdurchführung Hanna Pletziger Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung ITN-Workshop Bonn, 11. Oktober 2011 1. Vertragliche Gestaltung Netzwerkstruktur

Mehr

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Veranstaltung: Software und Services der Zukunft gestalten Darmstadt, 30. April 2009 Nicole Jansen HA Hessen Agentur GmbH Enterprise Europe Network Hessen nicole.jansen@hessen-agentur.de

Mehr

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen und European Research Council Starting Grants Dr. Kristina Gebhardt Goethe Universität Frankfurt, 01. Juni 2015 KoWi Aufbau

Mehr

Informationen für Wissenschaftlerinnen in Deutschland FORSCHUNG

Informationen für Wissenschaftlerinnen in Deutschland FORSCHUNG Die Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung Informationen für Wissenschaftlerinnen in Deutschland FORSCHUNG FiF - Frauen in die EU-Forschung FiF steht für Frauen in die EU-Forschung. Die Kontaktstelle

Mehr

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Dr. Gerd Schumacher, NKS Werkstoffe, Projektträger Jülich Was ist unverändert? Teilnahmeberechtigt: Alle

Mehr

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Roadshow HORIZONT 2020 für Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaftler/innen Universität Tübingen 28. Oktober 2014 Jennifer Striebeck,

Mehr

Wir bewegen Innovationen

Wir bewegen Innovationen Wir bewegen Innovationen HORIZONT 2020: Das neue Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Benno Weißner ZENIT GmbH 20. März 2014, Essen ZENIT Aktuelle ZENIT Projekt mit EU Bezug NRW.Europa Partner

Mehr

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 EU-Forschungsförderung 7. Forschungsrahmenprogramm Informations- und Kommunikationstechnologien Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012 Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 Welche Unterstützungsmaßnahmen

Mehr

EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit

EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit Kernaufgaben des EU-Büros Das EU-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vereinigt zahlreiche Aufgaben und Serviceleistungen

Mehr

Initial Training Networks (ITN): Finanz- und Projektmanagement II

Initial Training Networks (ITN): Finanz- und Projektmanagement II Initial Training Networks (ITN): Finanz- und Projektmanagement II Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung ITN-Workshop Bonn, 26. Oktober 2010 Inhalt Finanzen

Mehr

Workshop Fit für 2015!

Workshop Fit für 2015! Workshop Fit für 2015! Überblick über die Themen und Instrumente der Calls im Bereich Secure Societies 2015 Ottobrunn, 18. November 2014 Dr. Steffen Muhle Nationale Kontaktstelle Sicherheitsforschung VDI

Mehr

KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung

KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung 1 MONATSBERICHT 5-2014 KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung Die Europäische Union hat die Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für die Wettbewerbsfähigkeit Europas erneut

Mehr

Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen

Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Auftragsforschung und Marie Curie- Maßnahmen im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm Stuttgart, 2. Juli 2012 Tipps zur Antragstellung

Mehr

Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020

Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020 Factsheet Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020 Stand: Dezember 2013 Kontakt KoWi: Bonn Brüssel Wissenschaftszentrum Bonn Ahrstr. 45 Rue du Trône 98 D - 53175 Bonn B - 1050 Bruxelles Tel.: +49-228-95997-0

Mehr

EU-Forschungszusammenarbeit mit Drittstaaten

EU-Forschungszusammenarbeit mit Drittstaaten EU-Forschungszusammenarbeit mit Drittstaaten Internationale TEMPUS-Tagung Deutscher Akademischer Austausch Dienst Berlin, 30. November 2009 Dr. Jutta Illichmann Bundesministerium für Bildung und Forschung

Mehr

Max Planck Institut für molekulare Physiologie Dortmund. Dr. Katja Hübel & Dr. Christian Ottmann Erfahrungen zum IAPP Antrag

Max Planck Institut für molekulare Physiologie Dortmund. Dr. Katja Hübel & Dr. Christian Ottmann Erfahrungen zum IAPP Antrag Max Planck Institut für molekulare Physiologie Dortmund Dr. Katja Hübel & Dr. Christian Ottmann Erfahrungen zum IAPP Antrag Überblick Projektidee Von der Idee zum Antrag Der Projektantrag Evaluation Summary

Mehr

KMU-Instrument und FTI im

KMU-Instrument und FTI im KMU-Instrument und FTI im EU-Förderprogramm Horizont 2020 Mühlheim a.d. Ruhr, 21.05.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU AGENDA KMU Instrument Fast Track to Innovation (FTI) 2 Innovationskette

Mehr

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 go-inno Fachkongress für Beraterinnen und Berater Berlin, 12.03.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU Herzlich

Mehr

Von der Idee zum erfolgreichen Projekt: Beratung und Unterstützung durch das European Project Center

Von der Idee zum erfolgreichen Projekt: Beratung und Unterstützung durch das European Project Center Dezernat 5, Forschungsförderung und Transfer, SG 5.2. European Project Center Informationsveranstaltung Chancen für den Bereich Lebenswissenschaften in HORIZON 2020 Von der Idee zum erfolgreichen Projekt:

Mehr

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 EU-PERFORMANCE MONITORING SEIT 2014 IN DER FFG Inhaltlicher Überblick: - Europäische Initiativen in der FFG - 1. Zwischenergebnisse H2020

Mehr

Ausschreibung. Internationale Spitzenforschung III Inhalt. 1 Vorbemerkungen Ziel und Schwerpunkte des Programms...

Ausschreibung. Internationale Spitzenforschung III Inhalt. 1 Vorbemerkungen Ziel und Schwerpunkte des Programms... Ausschreibung Internationale Spitzenforschung III 11.05.2016 Inhalt 1 Vorbemerkungen... 2 2 Ziel und Schwerpunkte des Programms... 2 3 Teilnehmerkreis... 3 4 Modalitäten... 3 5 Umfang und Inhalt der Anträge...

Mehr

Das KMU-Instrument in Horizont 2020

Das KMU-Instrument in Horizont 2020 Das KMU-Instrument in Horizont 2020 Nina Gibbert-Doll, Hessen Trade & Invest GmbH, Enterprise Europe Network Hessen Informationsveranstaltung zu Horizont 2020 für den Bereich der IKT, Darmstadt Horizont

Mehr

Überblick. Innovationsförderung für den Mittelstand

Überblick. Innovationsförderung für den Mittelstand Überblick. Innovationsförderung für den Mittelstand Lemgo, 24.09.2014 Jutta Deppe Leitung Sonderbereich Forschung & Transfer Telefon 05261 702 5116 jutta.deppe@hs-owl.de http://www.owl.de/forschung-und-transfer.html

Mehr

Die Starting Grants des European Research Council

Die Starting Grants des European Research Council Die Starting Grants des European Research Council Disclaimer: Die Angaben sind sorgfältig zusammengestellt und auf Richtigkeit geprüft. Als Referenz-Information können jedoch nur die entsprechenden offiziellen

Mehr

Mit der Informationsveranstaltung IKT-FRP7 bieten wir Informationen für unterschiedlichste

Mit der Informationsveranstaltung IKT-FRP7 bieten wir Informationen für unterschiedlichste 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP7) für die IKT-Branche 20. Oktober 2008 Individualgespräche: 14.30 16.30 Uhr Vortragsveranstaltung: 17.00 19.00 Uhr Im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms (FRP7) werden

Mehr

Horizon Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation ( ) der EU

Horizon Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation ( ) der EU Horizon 2020 Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014-2020) der EU Horizon 2020 ist ein knapp EUR 80 Mrd. umfassendes Förderprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Kommission

Mehr

Horizon 2020 Rahmenprogramm für

Horizon 2020 Rahmenprogramm für Horizon 2020 Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Dr. Mikhail L. Antonkin (Antonkine) Wissenschaftlicher Referent Referat Gesundheitsforschung und Biotechnologie Kompetente Unterstützung für exzellente

Mehr

EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen

EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen 1. Aktualisierter EPSS-Leitfaden 2. Liste aller bestehenden Participant Identification Codes (PIC) 3. Neues Handbuch für das SESAM online

Mehr

Anträge in den Schwerpunktbereichen der BTU Cottbus-Senftenberg zu thematischen Clustern und Micro-Clustern der Graduate Research School (GRS)

Anträge in den Schwerpunktbereichen der BTU Cottbus-Senftenberg zu thematischen Clustern und Micro-Clustern der Graduate Research School (GRS) AUSSCHREIBUNG Anträge in den Schwerpunktbereichen der BTU Cottbus-Senftenberg zu thematischen Clustern und Micro-Clustern der Graduate Research School (GRS) Förderbeginn ab November 2017 1. Hintergrund

Mehr

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Gunnar Matthiesen Europäische Kommission Executive Agency for Competitiveness and Innovation Forschung,

Mehr

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Mag. Carla Chibidziura FFG Europäische und Internationale Programme 11.09.2008 FP7 Space Übersicht Beteiligungsregeln Vertragliche Aspekte

Mehr

Forschung wirkt. PRODUKTION DER ZUKUNFT RÜCKBLICK, AKTUELLE ERGEBNISSE, AUSBLICK

Forschung wirkt. PRODUKTION DER ZUKUNFT RÜCKBLICK, AKTUELLE ERGEBNISSE, AUSBLICK PRODUKTION DER ZUKUNFT RÜCKBLICK, AKTUELLE ERGEBNISSE, AUSBLICK Stakeholder-Dialog BMVIT Vom Rohstoff zum Werkstoff 04.03.2016 DI Alexandra Kuhn Produktion & Nanotechnologie Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft,

Mehr

Fördermöglichkeiten für. Postdoc-Phase und Habilitation

Fördermöglichkeiten für. Postdoc-Phase und Habilitation Fördermöglichkeiten für Postdoc-Phase und Habilitation - Stand: April 2010 - ====================== Inhalt ======================= 1. Staatliche Förderprogramme 1.1 Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Mehr

BMBF-Bekanntmachung zur Förderung der interdisziplinären Vernetzung und Vorbereitung einer EU-Antragstellung in GH5

BMBF-Bekanntmachung zur Förderung der interdisziplinären Vernetzung und Vorbereitung einer EU-Antragstellung in GH5 BMBF-Bekanntmachung zur Förderung der interdisziplinären Vernetzung und Vorbereitung einer EU-Antragstellung in GH5 Bonn, 14.04.2016, Franziska Scherer, NKS SWG Überblick Ziele der Bekanntmachung Was wird

Mehr

Hinweise zur Antragstellung. in den. Marie Curie-Individualmaßnahmen

Hinweise zur Antragstellung. in den. Marie Curie-Individualmaßnahmen Hinweise zur Antragstellung in den Marie Curie-Individualmaßnahmen Nationale Kontaktstelle Mobilität, Alexander von Humboldt-Stiftung Stand: März 2011 1 Dieses Dokument soll einen ersten Einstieg in das

Mehr

Doktorieren am Psychologischen Institut

Doktorieren am Psychologischen Institut Doktorieren am Psychologischen Institut Dr. Maj-Britt Niemi, Leiterin Doktorate Seite 1 Voraussetzungen Universitärer Masterabschluss oder äquivalente universitäre Vorbildung Fachhochschulabschluss berechtigt

Mehr

Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen. Wir begleiten den Mittelstand auf seinem Weg zur EU-Förderung

Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen. Wir begleiten den Mittelstand auf seinem Weg zur EU-Förderung Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen Wir begleiten den Mittelstand auf seinem Weg zur EU-Förderung KMU im Fokus von Horizont 2020 Die Europäische Union stellt mit Horizont 2020 dem

Mehr

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020 Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg 23.07.2015 KoWi Aufbau und Mandat Eine von (aktuell vier) sog. Hilfseinrichtungen

Mehr

Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung

Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung Die neue EU-Förderperiode 2014 bis 2020, 06. November 2014, Düsseldorf Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung

Mehr

Abteilung Forschung EU-Hochschulbüro EFRE-Förderlinien ( ) Nadja Daghbouche Strukturfondsbeauftragte

Abteilung Forschung EU-Hochschulbüro EFRE-Förderlinien ( ) Nadja Daghbouche Strukturfondsbeauftragte Abteilung Forschung EU-Hochschulbüro Nadja Daghbouche Strukturfondsbeauftragte Gliederung Folgende EFRE-Förderlinien sind für Universitäten relevant: Förderlinie: 2.1.2 Infrastruktur Spitzenforschung Förderlinie:

Mehr

Tipps zur erfolgreicher Antragstellung

Tipps zur erfolgreicher Antragstellung Jean Monnet-Aktionen Tipps zur erfolgreicher Antragstellung Bonn, 2. Dezember 2014 1 Jean Monnet Wer stellt den Antrag? Unilateraler Projektvorschlag: nur eine Einrichtung stellt den Antrag (auch wenn

Mehr

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Beate Schutte, Enterprise Europe Network Thüringen Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Suhl, 11. Dezember 2014 Das Enterprise Europe Network Europäisches Beratungs-

Mehr

Ausgabe Nr. 7, 29. Juli 2011 Referat Forschungsservice und Technologietransfer

Ausgabe Nr. 7, 29. Juli 2011 Referat Forschungsservice und Technologietransfer [FörderInfo EU] Ausgabe Nr. 7, 29. Juli 2011 Referat Forschungsservice und Technologietransfer Inhalt (1) 7. Rahmenprogramm Neue Arbeitsprogramme und Calls (2) FP7: Cooperation (3) FP7: Marie Curie Maßnahmen

Mehr

Erfahrungen und aktuelle Tendenzen bei der Durchsetzung von Gender Mainstreaming in der europäischen Forschungsförderung

Erfahrungen und aktuelle Tendenzen bei der Durchsetzung von Gender Mainstreaming in der europäischen Forschungsförderung Fachtagung Gender Mainstreaming in der Forschungsvergabe - Konzepte, Instrumente und Umsetzungsverfahren Erfahrungen und aktuelle Tendenzen bei der Durchsetzung von Gender Mainstreaming in der europäischen

Mehr

Anschubförderung für Interreg Projekte

Anschubförderung für Interreg Projekte Anschubförderung für Interreg Projekte Fördermöglichkeiten & Erfolgsfaktoren der Projektentwicklung Informationsveranstaltung Interreg V B Nordwesteuropa Programm Nürnberg, 19. Februar 2016 Dr. Thomas

Mehr

Europäische Jugendstiftung

Europäische Jugendstiftung Europäische Jugendstiftung Unterstützung junger Menschen in Europa Für die Jugend Dialog Möglichkeit Gemeinschaft Partnerschaft Von Herzen Interaktiv Flexibilität Austausch Kompetent DER EUROPARAT Der

Mehr

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck Neues aus Europa: Horizon 2020 Ingo Trempeck DFG Emmy Noether-Jahrestreffen, 18.-20. Juli 2014 Rahmenbedingungen von Horizon 2020 Vereinfachung der Verfahren Förderung der gesamten Innovationskette mit

Mehr

Institutionelle Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen. Research and Innovation Staff Exchange (RISE) Vera Küpper, KoWi

Institutionelle Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen. Research and Innovation Staff Exchange (RISE) Vera Küpper, KoWi Institutionelle Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen Research and Innovation Staff Exchange (RISE) Vera Küpper, KoWi CAU Kiel, 10. März 2015 KoWi - Aufbau und Mandat Eine von (aktuell vier) sog. Hilfseinrichtungen

Mehr

Informations- und Kommunikationstechnologien im 7. FRP der EU

Informations- und Kommunikationstechnologien im 7. FRP der EU Informations- und Kommunikationstechnologien im 7. FRP der EU 7. Forschungsrahmenprogramm Dr. Uwe Schmidt Nationale Kontaktstelle IKT Projektträger im DLR Nationale Kontaktstelle IKT im Auftrag des BMBF

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie-Curie Ausgabe April 2009 1 Neues von der Unique Registration Facility (URF) 1.1 Neue Startseite Änderungen bei Selbstregistrierung Seit einiger

Mehr

EU-Hochschulbüro Praxishandbuch EU-Projektförderung. 2. Besonderheiten bei der Abrechnung von Marie Curie-Projekten im 7. FRP

EU-Hochschulbüro Praxishandbuch EU-Projektförderung. 2. Besonderheiten bei der Abrechnung von Marie Curie-Projekten im 7. FRP 2. Besonderheiten bei der Abrechnung von Marie Curie-Projekten im 7. FRP Stand: August 2014 I. MC Initial Training Networks (ITN) 1) DIREKTE KOSTEN Allgemein Erstattung in der Regel mittels Pauschalsätzen

Mehr

NEWSLETTER NR. 16 10. Oktober 2014. Aktuelle Meldungen

NEWSLETTER NR. 16 10. Oktober 2014. Aktuelle Meldungen NEWSLETTER NR. 16 10. Oktober 2014 Aktuelle Meldungen Science Europe: Den menschlichen Faktor in Forschungsprojekten mitdenken! Kritische Analyse zur Einbeziehung von Sozial und Geisteswissenschaften in

Mehr

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen ITN Antragstellung

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen ITN Antragstellung Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen ITN Antragstellung Dr. Martina May Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 09.12.2014 Innovative Training Networks Ziele Ausbildung kreativer,

Mehr

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU Nationale Kontaktstelle für KMU-Maßnahmen im FP7 Beratungsstelle für Bayern Bayern Innovativ GmbH Dr. Uwe Schüßler Forschung

Mehr

Transformative Wissenschaft Nachhaltige Wissenschaft Das Beispiel Niedersachsen

Transformative Wissenschaft Nachhaltige Wissenschaft Das Beispiel Niedersachsen Transformative Wissenschaft Nachhaltige Wissenschaft Das Beispiel Niedersachsen Forum: Zukunftsfähige Hochschulen gestalten Wo liegen die politischen Hebelpunkte? 5. Dezember 2016 in Berlin Dr. Martin

Mehr

Wissenschaftliche Karriere und Drittmittel (DFG, BMBF, EU)

Wissenschaftliche Karriere und Drittmittel (DFG, BMBF, EU) Doktoranden-Werkstatt Wissenschaftliche Karriere und Drittmittel (DFG, BMBF, EU) Patrick Hoffmann 01 Die wissenschaftliche Karriere Patrick Hoffmann Doktoranden-Werkstatt - Wissenschaftliche Karriere und

Mehr

EUROPA FÜR BÜRGERINNEN UND BÜRGER

EUROPA FÜR BÜRGERINNEN UND BÜRGER EUROPA FÜR BÜRGERINNEN UND BÜRGER 2014-2020 europe for citizens point austria Weiterführung - baut auf dem Programm 2007 2013 auf Programmziele: Stärkung des Geschichtsbewusstseins und Bürgerbeteiligung

Mehr

Bundesregierung positioniert sich zum Europäischen Forschungsraum

Bundesregierung positioniert sich zum Europäischen Forschungsraum Page 1 of 5 22. April 2013 EUB-Telegramm 8/2013 In dieser Ausgabe: Bundesregierung positioniert sich zum Europäischen Forschungsraum Informeller Wettbewerbsfähigkeitsrat 2./3. Mai 2013 in Dublin EU-Forschungskommissarin

Mehr

Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung. 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU.

Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung. 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU. Bündelung und Integration der Gemeinschaftsforschung 9. Horizontale Forschungstätigkeiten mit Beteiligung von KMU Arbeitsprogramm Inhaltsverzeichnis 9.1 Einleitung...3 9.2 KOOPERATIONSFORSCHUNG ( CRAFT

Mehr

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission 3. Erfahrungsaustausch hessischer Cluster und Netzwerke Frankfurt Höchst, 6. Oktober 2010

Mehr

Grenzübergreifende Zusammenarbeit INTERREG V A Deutschland Nederland 2014 bis Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems

Grenzübergreifende Zusammenarbeit INTERREG V A Deutschland Nederland 2014 bis Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems Grenzübergreifende Zusammenarbeit INTERREG V A Deutschland Nederland 2014 bis 2020 INTERREG A-Förderung in Weser-Ems und Noord Nederland - Rückblick INTERREG IV A - Regionale und inhaltliche Kooperation

Mehr

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Horizont 2020 und im Arbeitsprogramm 2014/15 Teil IKT

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Horizont 2020 und im Arbeitsprogramm 2014/15 Teil IKT Informations- und Kommunikationstechnologien () in Horizont 2020 und im Arbeitsprogramm 2014/15 Teil -Strategien und EU-Synergien Aufgabenspektrum der Nationalen Kontaktstelle Dienstleistungen für deutsche

Mehr

Unterstützung durch die NKS Raumfahrt. Das neuen Konzept mit Proposal Check

Unterstützung durch die NKS Raumfahrt. Das neuen Konzept mit Proposal Check www.dlr.de Folie 1 Unterstützung durch die NKS Raumfahrt Das neuen Konzept mit Proposal Check www.dlr.de Folie 2 Gliederung Übersicht: Leistungen der NKS Raumfahrt Vorphase: Gestaltung der Förderthemen;

Mehr

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 7. Forschungsrahmenprogramm: Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 30. Juni 2010, Stuttgart Heike Fischer, Steinbeis-Europa-Zentrum Kooperation Thematische Prioritäten 1 2 3 4 5 6 7 FP7: Spezifische

Mehr

Nationale Kontaktstelle (NKS)

Nationale Kontaktstelle (NKS) Amt für Volkswirtschaft (AVW) Nationale Kontaktstelle (NKS) Anfang Nationale Kontaktstelle (NKS) des Fürstentums Liechtenstein Unsere Postadresse: Nationale Kontaktstelle Liechtenstein (NKS) Amt für Volkswirtschaft

Mehr

ERASMUS Mundus II 2009-2013

ERASMUS Mundus II 2009-2013 ERASMUS Mundus II 2009-2013 Internationale DAAD-Akademie, 11. September 2009, Universitätsclub Bonn Sylvia Kerutt, DAAD Ref. 604, TEMPUS / ERASMUS Mundus / EU-Drittlandkooperationen ERASMUS Mundus I (2004-2008)

Mehr

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch Dr. Sabine Müller Steinbeis-Europa-Zentrum KMU-Beratungstag IHK Karlsruhe, 16.06.2015 Relevante Fragen & Kriterien für das KMU-Instrument

Mehr

Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowships IFs

Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowships IFs Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowships IFs INHALT Ø Ziele und allgemeine Grundvoraussetzungen Ø European Fellowships (EF), Global Fellowships (GF) spezifische Rahmenbedingungen Ø EFs & GFs - Gemeinsamkeiten

Mehr

Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation European Project Office Rhein-Ruhr Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation EPORR Ausgangssituation und Ziele Teil - Übersicht 1 Horizont 2020 Was ist neu? Nur noch ein Programm für

Mehr