Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen"

Transkript

1 Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Auftragsforschung und Marie Curie- Maßnahmen im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm Stuttgart, 2. Juli 2012

2 Tipps zur Antragstellung & Überblick über die Beratungsangebote Stuttgart, 2. Juli 2012

3 Notwendige Lektüre Arbeitsprogramm zum entsprechenden Spezifischen Programm General Introduction und General Annexes: Politische Ziele, Hintergründe des Programms, Aktivitäten, Budgethöchstgrenzen, Förderinstrumente, Topics Zeitplan der Ausschreibung und Begutachtungsverfahren Call Fiche (Abgabefristen und Themen) Leitfaden für Antragsteller (Guide for Applicants) jeweils zur entsprechenden Förderform bzw. Call Praktische Information zu Formularen, Details der Einreichungsprozedur Model Grant Agreement für die entsprechende Förderform Vertragliche Regeln zu Finanzabwicklung, IPR, Verpflichtungen des Koordinators u. der Partner, mögl. Sonderklauseln etc.

4 Screening der Projektidee Habe ich eine innovative Idee? Passt die Idee zu den Zielen und Inhalten des FP7? Passt die Idee zum ausgeschriebenen Topic? Ist eine Kooperation auf europ./internat. Ebene notwendig? Ist eine FP7-Förderform/Instrument geeignet? Welche Rolle will ich im Konsortium übernehmen (Koordinator/Partner)? Habe ich passende Partner? Gibt es Ressourcen zur Vorbereitung und Durchführung? Ist eine zeitgerechte Einreichung möglich? Ist das Kosten/Nutzen-Verhältnis positiv?

5 Konkurrenzfähigkeit des Vorhabens Recherche bereits geförderter Projekte: EU-Projektdatenbank CORDIS fp7/projects_en.html

6 Marie Curie für KMU: ITN Spezifisch ITN: Welcher Beteiligungsgrad (voll oder assoziierter Partner) ist für Ihr KMU geeignet? Haben Sie ausreichende Infrastruktur und Betreuungskapazitäten für eine Doktorandenbetreuung von 3 Jahren? Wie verfahren Sie mit dem Schutz des Geistigen Eigentums im Falle der Veröffentlichung der Doktorarbeit? Welche konkreten Trainingsangebote können Sie dem Netzwerk als KMU machen?

7 Marie Curie für KMU: IAPP Spezifisch IAPP: Welche kleineren Gerätschaften benötigen Sie für das Projekt? Wer von Ihren Mitarbeitern wäre bereit, an einem längeren Austausch mit einer akademischen Einrichtung teilzunehmen? Welche Aktivitäten könnten zu einem gegenseitigen Wissensaustausch beitragen? Möchten Sie zusätzlich einen Postdoktoranden bei sich für das Projekt einstellen?

8 Hinweise Schreiben Sie nicht mehr als erlaubt (und erforderlich) Halten Sie alle formalen Kriterien ein (Schriftgröße, Seitenränder, Förderhöchstsumme, KMU-Beteiligung etc.) Wählen Sie einen wiedererkennbaren Titel und Akronym Schreiben Sie einen Antrag aus einem Guss Lassen Sie den Antrag von einem engl. Muttersprachler und einem Fachkollegen gegenlesen

9 Hinweise Vernachlässigen Sie nicht die Qualität der Darstellung (fehlende Daten und Zahlen etc.) Legen Sie wert auf ein professionelles Layout Verwenden Sie Auflistungen, bullet points etc. Verwenden Sie Graphiken, Charts etc. Versetzen Sie sich in die Rolle des Gutachters Beachten Sie die Evaluationskritierien Formulieren Sie gut verständlich - es gibt unter den Gutachtern Spezialisten und Generalisten

10 Einreichung Elektronische Einreichung (ab Juli 2012/Call 2013 Einreichung über "SEP") Einhaltung aller formalen Kriterien auf die Minute genau (»17 Uhr, Brüsseler Zeit») Keine mildernden Umstände (Computerprobleme o.ä.) Rechtzeitig mit den technischen Details vertraut machen - keine last-minute-proposals (Part B im PDF-Format) Zwischenspeichern von Antragsentwürfen (bis zum Ablauf der Deadline) möglich und empfehlenswert

11 Technische Vorbereitung für KMU Haben Sie einen ECAS Account angelegt? Verfügen Sie als KMU bereits über eine PIC-Nummer? Kennen Sie den LEAR Ihrer Einrichtung? Haben Sie überprüft, ob Sie in die KMU Definition der EU passen?

12 ECAS Account European Commission Authentication Service (ECAS): Ein ECAS Account ist Voraussetzung, um einen Antrag einreichen zu können Website: as/eim/external/register.cgi

13 PIC-Nummer Participant Identification Code (PIC): Registrierung der Einrichtung über die Unique Registration Facility (URF) Erhalt einer neunstelligen, für die registrierte Einrichtung zentral vergebene PIC-Nummer, die u.a. das Ausfüllen von Formularen erleichtert Angaben über die Einrichtung: rechtlicher Status, Name, Adresse, Kontaktperson, Abrechnungsmodel User Guidelines für URF unter:

14 SME Validation Check Company category Employees Turnover or Balance sheet total Medium-sized < 250 Small < m 10 m 43 m 10 m Micro < 10 2 m 2 m Handbuch:

15 KMU-Test

16 Ihre Ansprechpartner für Marie Curie Bonn Ulrike Kreger Vera Küpper Sarah Raphael Patricia Fuchs Brüssel Anita Bindhammer Victoria Llobet

17 Nationale Beratungs- und Unterstützungsangebote Stuttgart, 2. Juli 2012

18 Informations-/Beratungseinrichtungen zum FP7 Nationale Kontaktstellen Regionale Beratungsstellen EU-Referenten EU-Büro des BMBF KoWi

19 Nationale Kontaktstellen (NKS)

20 Nationale Kontaktstellen (NKS) rund 30 Kontaktstellen für alle Programmbereiche des FP7 NKS in jedem am FP teilnehmenden Land (auch in Assoziierten Staaten und einigen Drittstaaten) in DE i.d.r. angesiedelt an Projektträgern (z.b. FZJ, DLR) finanziert durch die Bundesregierung Mittlerfunktion zwischen BMBF/BMWi, Antragsteller/innen und Europäischer Kommission

21 Nationale Kontaktstellen (NKS) administrative und programmatische Unterstützung der Fachreferate des BMBF/BMWi Teilnahme an Sitzungen der Programmausschüsse der Europäischen Kommission Einbringen von Feedback aus dem Kreis der Antragstellenden Auswertungen von Antragsrunden (Statistiken & Analysen) teils Beteiligung an europäischen NKS-Netzwerken

22 Nationale Kontaktstellen (NKS) Unterstützung von Antragsteller/innen: Informationen (z.b. Newsletter, Webseite) Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen Beratung zu Programminhalten, Förderinstrumenten, Antragsverfahren, etc. (individuelle) Antragsberatung ggf. Hilfe bei der Suche nach Projektpartnern

23 EU-Büro des BMBF

24 EU-Büro des BMBF Koordinierung & Geschäftsstelle der NKS Anlaufstelle insbesondere auch zu Querschnittsfragen zahlreiche NKS insbesondere auch zum SP Capacities (außer KMU) sowie ERC, Recht & Finanzen Unterstützung des BMBF bei Vorbereitung von Horizon 2020 betreut das Deutsche Portal zum Forschungsrahmenprogramm (virtuelle Erstanlaufstelle zum FP7)

25 EU-Büro des BMBF Services: Internetauftritt & EUB-Telegramm (Newsletter) Veranstaltungen (Rahmenprogramm für Einsteiger/innen, RP- Kompakt, etc.) Publikationen und Dokumentenarchiv Antragsberatung

26 EU-Referenten an deutschen Hochschulen Bundesweiter Arbeitskreis der EU-Referenten an Hochschulen in Deutschland (BAK) Lokale EU-Referenten als Ansprechpartner der Administration vor Ort an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen

27 Regionale Berater Steinbeiss-Europa-Zentrum: 1990 auf Initiative des Europabeauftragten des Wirtschaftsministers des Landes Baden-Württemberg gegründet Partner im Enterprise Europe Network der Europäischen Kommission Nationale Kontaktstelle für KMU in Baden-Württemberg Regionale INTERREG-Kontaktstelle für das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg EU-Beratungsstelle für die Hochschulen in Baden-Württemberg

28 Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen

29 Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen DFG-finanzierte Hilfseinrichtung der Forschung Beratungsfokus auf Hochschulen sowie ihre Partner in Wissenschaft und Wirtschaft Büros in Bonn und Brüssel Getragen vom: Verein zur Förderung europäischer und internationaler wissenschaftlicher Zusammenarbeit e.v.

30 KoWi im internationalen System Europäische Kommission Europäisches Parlament Wissenschaftsorganisationen in Europa Dependancen Brüssel IGLO Bund und Länder Wissenschaftsorganisationen Forschende

31 Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen Integriertes, bundesweites Service-Angebot rund um das gesamte Forschungsrahmenprogramm Beratungsschwerpunkte: Nachwuchsförderung der EU (Marie Curie) Exzellenzförderung über den Europäischen Forschungsrat (ERC) Finanz-/Vertragsmanagement Europäische Verbundforschung im FP verstärkt proaktive Beratung im Verbund mit Hochschulleitungen und lokalen Ansprechpartnern (EU-Referenten)

32 KoWi-Brüssel als Kommunikationsplattform Infrastruktur für Veranstaltungen, kleine Konferenzen Unterstützung bei europäischen Projekttreffen Homebase für FP-Aktivitäten (ERC-Interviews, Antragsvorbereitung, KOM-Termine, Hearings, etc.) KoWi-Workshops mit Beteiligung von Europäischer Kommission, ERC/REA, Forschungsverbindungsbüros (DE/international)

33

34 Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen Büro Bonn: Wissenschaftszentrum Bonn Ahrstr. 45 D Bonn Büro Brüssel: Rue du Trône/Troonstraat 98 B Bruxelles Kontakt Victoria Llobet Tel.: +32-(2)

Tipps und Anregungen zur Antragstellung

Tipps und Anregungen zur Antragstellung Tipps und Anregungen zur Antragstellung in den Marie Curie-Maßnahmen Patricia Fuchs, KoWi Dortmund, 25. Juni 2012 KoWi Hilfseinrichtung der Forschung Getragen vom Verein zur Förderung europäischer und

Mehr

Martina Hagen EU-Büro Nord. Tel / ,

Martina Hagen EU-Büro Nord. Tel / , Mandelholz, 31.8.2011 EU-Forschungsförderung Tipps zur Antragstellung Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Technologie-Transfer-Zentrum EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt Martina Hagen EU-Büro Nord

Mehr

Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen. Wir über uns

Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen. Wir über uns Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen Wir über uns Dr. Doris Bell Nationale Kontaktstelle KMU PT-DLR / Heinrich-Konen-Str. 1 / 53227 Bonn Auftrag und Mandat Die Nationale Kontaktstelle

Mehr

Die neuen Programmangebote des ERC

Die neuen Programmangebote des ERC Die neuen Programmangebote des ERC Uwe David Leiter Büro Bonn 10. Oktober 2011 Inhalt des Vortrages Über KoWi ERC Hintergrundinformationen ERC Förderlinien ERC Synergy Grants Beratung zum ERC in Deutschland

Mehr

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5.

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5. INHALT DAS 7. EU-FORSCHUNGSRAHMENPROGRAMM im Überblick BETEILIGUNG VON FACHHOCHSCHULEN am 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE KMU-MAßNAHMEN im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE MARIE CURIE-MAßNAHMEN IAPP

Mehr

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission Patricia Fuchs, KoWi Essen, 28. Oktober 2010 People Das 7. Rahmenprogramm Cooperation Ideas People Capacities 4,75 Mrd. EUR People Marie Curie Grundprinzipien

Mehr

Marie Curie Actions. EU-Nachwuchsförderung. Sarah Raphael, KoWi

Marie Curie Actions. EU-Nachwuchsförderung. Sarah Raphael, KoWi Marie Curie Actions EU-Nachwuchsförderung Sarah Raphael, KoWi Magdeburg, 25. September 2012 7. EU-Forschungsrahmenprogramm (2007-13) Cooperation Ideas People Capacities 4,75 Mrd. EUR People Marie Curie

Mehr

Wir bewegen Innovationen

Wir bewegen Innovationen Wir bewegen Innovationen HORIZONT 2020: Das neue Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Benno Weißner ZENIT GmbH 20. März 2014, Essen ZENIT Aktuelle ZENIT Projekt mit EU Bezug NRW.Europa Partner

Mehr

Forschungsförderung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU

Forschungsförderung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Forschungsförderung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Uwe David Bonn, 23. April 2009 Fördergelder für die Forschung aus Brüssel aber wie? Uwe David Bonn, 23. April 2009 Koordinierungsstelle EG der

Mehr

Unterstützung durch die NKS Raumfahrt. Das neuen Konzept mit Proposal Check

Unterstützung durch die NKS Raumfahrt. Das neuen Konzept mit Proposal Check www.dlr.de Folie 1 Unterstützung durch die NKS Raumfahrt Das neuen Konzept mit Proposal Check www.dlr.de Folie 2 Gliederung Übersicht: Leistungen der NKS Raumfahrt Vorphase: Gestaltung der Förderthemen;

Mehr

Unterstützung durch die Nationale Kontaktstelle Energie

Unterstützung durch die Nationale Kontaktstelle Energie Unterstützung durch die Nationale Kontaktstelle Energie Priska Sonntag NKS Energie Webinar Energy Efficiency EU-Förderung in Horizon 2020 Die Nationalen Kontaktstellen (NKS) - The National Contact Points

Mehr

EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen

EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen 1. Aktualisierter EPSS-Leitfaden 2. Liste aller bestehenden Participant Identification Codes (PIC) 3. Neues Handbuch für das SESAM online

Mehr

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi

Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission. Patricia Fuchs, KoWi Marie-Curie-Maßnahmen der Europäischen Kommission Patricia Fuchs, KoWi Kaiserslautern, 9. Juni 2010 KoWi KoWi Hilfseinrichtung der Forschung Getragen vom Verein zur Förderung europäischer und internationaler

Mehr

Informationen für Wissenschaftlerinnen in Deutschland FORSCHUNG

Informationen für Wissenschaftlerinnen in Deutschland FORSCHUNG Die Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung Informationen für Wissenschaftlerinnen in Deutschland FORSCHUNG FiF - Frauen in die EU-Forschung FiF steht für Frauen in die EU-Forschung. Die Kontaktstelle

Mehr

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Mag. Carla Chibidziura FFG Europäische und Internationale Programme 11.09.2008 FP7 Space Übersicht Beteiligungsregeln Vertragliche Aspekte

Mehr

Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle

Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle Vorwort Ein exzellentes wissenschaftliches Niveau sichert unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit. Denn Forschung gibt Antworten auf große und

Mehr

Marie Curie Actions. EU-Nachwuchsförderung. Sarah Raphael, KoWi

Marie Curie Actions. EU-Nachwuchsförderung. Sarah Raphael, KoWi Marie Curie Actions EU-Nachwuchsförderung Sarah Raphael, KoWi Hamburg, 5. Februar 2013 7. EU-Forschungsrahmenprogramm (2007-13) Cooperation Ideas People Capacities 4,75 Mrd. EUR People Marie Curie Grundprinzipien

Mehr

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck Neues aus Europa: Horizon 2020 Ingo Trempeck DFG Emmy Noether-Jahrestreffen, 18.-20. Juli 2014 Rahmenbedingungen von Horizon 2020 Vereinfachung der Verfahren Förderung der gesamten Innovationskette mit

Mehr

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 EU-Forschungsförderung 7. Forschungsrahmenprogramm Informations- und Kommunikationstechnologien Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012 Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 Welche Unterstützungsmaßnahmen

Mehr

Antragstellungen in Förderprogrammen Antragstellungen, Ausschreibungen und Antragsberatung. Martina Hagen Forschungsreferentin

Antragstellungen in Förderprogrammen Antragstellungen, Ausschreibungen und Antragsberatung. Martina Hagen Forschungsreferentin Antragstellungen in Förderprogrammen Antragstellungen, Ausschreibungen und Antragsberatung Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Technologie-Transfer-Zentrum EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt Martina

Mehr

Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi

Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi Bonn, 5. Juli 2012 Inhalt des Vortrags Über KoWi Initial Training Networks: Struktur, Anforderungen und Finanzierung Ausblick Horizon 2020

Mehr

Elektronische Unterstützung der Antragsstellung in Erasmus+ www.eu.daad.de/datenbanken

Elektronische Unterstützung der Antragsstellung in Erasmus+ www.eu.daad.de/datenbanken Elektronische Unterstützung der Antragsstellung in Erasmus+ www.eu.daad.de/datenbanken 1 Schritte zum Mobilitätsantrag Beantragung der ECHE (Erasmus Charter for Higher Education 2014-2020) Registrierung

Mehr

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Alexandra Bender Förderung von Innovationen Bildungsakademie Singen, 24.02.2015 Das sind wir 24.02.2015 Die Förderberatung

Mehr

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung:

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: Einzelförderung: ERC Marie Skłodowska Curie Actions (MSCA) Einzelförderung: ERC

Mehr

DLR Projektträger, NKS MSC, Standardvortrag, Stand Januar 2017

DLR Projektträger, NKS MSC, Standardvortrag, Stand Januar 2017 Grundlagen der Marie-Skłodowska- Curie-Maßnahme COFUND DLR Projektträger, NKS MSC, Standardvortrag, Stand Januar 2017 www.nks-msc.de Foto @ Thinkstock Co-funding of Regional, National and International

Mehr

EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung

EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung EU-Förderprogramm Horizon 2020 : Grundlegende Arbeitsschritte für Antragstellung und Projektabwicklung Erläuterungen: / : Koordinator oder Wissenschaftlicher Projektleiter : Heidelberg Research Service

Mehr

EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020

EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020 EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020 Siegfried Huemer & Dagmar Kieber 15. September 2014 EU-Forschungssupport der TU Wien zentrale Kontaktstelle

Mehr

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Enterprise Europe Network Hessen Europaberatung

Mehr

Das 8. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission. Fördermöglichkeiten für Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler.

Das 8. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission. Fördermöglichkeiten für Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler. HORIZON 2020 Das 8. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission. Fördermöglichkeiten für Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler. Einführung und Überblick 1. Was ist das Forschungsrahmenprogramm?

Mehr

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch Dr. Sabine Müller Steinbeis-Europa-Zentrum KMU-Beratungstag IHK Karlsruhe, 16.06.2015 Relevante Fragen & Kriterien für das KMU-Instrument

Mehr

Internationale Zusammenarbeit. (6. Herausforderung) Nationale Kontaktstelle

Internationale Zusammenarbeit. (6. Herausforderung) Nationale Kontaktstelle Internationale Zusammenarbeit (6. Herausforderung) Nationale Kontaktstelle Horizont 2020 (2014 2020), das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union, bietet vielfältige Kooperationschancen

Mehr

Pierre T. Kirisci BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen

Pierre T. Kirisci BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen Pierre T. Kirisci BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen Informations- und Kommunikationstechnologien im 7. Forschungsrahmenprogramm 02. Juni 2010, Messe Bremen Erfahrungen

Mehr

ERC Proof of Concept Webinar zur Antragstellung am 29.08.2014. Patrick Hartmann EU-Büro des BMBF Nationale Kontaktstelle ERC

ERC Proof of Concept Webinar zur Antragstellung am 29.08.2014. Patrick Hartmann EU-Büro des BMBF Nationale Kontaktstelle ERC ERC Proof of Concept Webinar zur Antragstellung am 29.08.2014 Patrick Hartmann EU-Büro des BMBF Nationale Kontaktstelle ERC Nationale Kontaktstelle ERC Eingesetzt von der Bundesregierung Eine Kooperation

Mehr

Nationale Kontaktstelle ERC FORSCHUNG

Nationale Kontaktstelle ERC FORSCHUNG Europäischer Forschungsrat (ERC) Nationale Kontaktstelle ERC FORSCHUNG Der Europäische Forschungsrat (European Research Council, ERC) Der Europäische Forschungsrat (ERC) ist Teil des wissenschaftsgetriebenen

Mehr

Research for the benefit of SMEs: Auftragsforschung für KMU im 7. EU-Rahmenprogramm (7.RP)

Research for the benefit of SMEs: Auftragsforschung für KMU im 7. EU-Rahmenprogramm (7.RP) Research for the benefit of SMEs: Auftragsforschung für KMU im 7. EU-Rahmenprogramm (7.RP) Ines Haberl Europäische und Internationale Programme Nationale Kontaktstelle für KMU (SME) Forschung zugunsten

Mehr

Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020

Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020 Factsheet Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020 Stand: Dezember 2013 Kontakt KoWi: Bonn Brüssel Wissenschaftszentrum Bonn Ahrstr. 45 Rue du Trône 98 D - 53175 Bonn B - 1050 Bruxelles Tel.: +49-228-95997-0

Mehr

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020 Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Stuttgart, 04.11.2014 KoWi Aufbau und Mandat Eine von (aktuell vier) sog. Hilfseinrichtungen der Forschung Finanziert durch

Mehr

Reach out for New Dimensions. Start ins 7. EU-Rahenprogramm: Nächste Schritte. Sabine Herlitschka

Reach out for New Dimensions. Start ins 7. EU-Rahenprogramm: Nächste Schritte. Sabine Herlitschka Reach out for New Dimensions Start ins 7. EU-Rahenprogramm: Nächste Schritte Page 1 Sabine Herlitschka Worum geht s Nächste Schritte Begleitende Services für Einreichungen im 7. RP Ziele für das 7. RP

Mehr

Notwendige Arbeitsschritte im 7. Rahmenprogramm- Teil 1: Antragstellung

Notwendige Arbeitsschritte im 7. Rahmenprogramm- Teil 1: Antragstellung Checkliste Grundlegende Arbeitsschritte im 7. RP 1 / 5 Notwendige Arbeitsschritte im 7. Rahmenprogramm- Teil 1: Antragstellung Erläuterungen: / PL: Koordinator oder Wissenschaftlicher Projektleiter : Heidelberg

Mehr

7. EU-Forschungsrahmenprogramm SP Cooperation. Thema (4) Nanosciences, Nanotechnologies, Materials and New Production Technologies (NMP)

7. EU-Forschungsrahmenprogramm SP Cooperation. Thema (4) Nanosciences, Nanotechnologies, Materials and New Production Technologies (NMP) 7. EU-Forschungsrahmenprogramm SP Cooperation Thema (4) Nanosciences, Nanotechnologies, Materials and New Production Technologies (NMP) Folien der Nationalen Kontaktstelle NMP Zwischenbilanz 1. Call NMP

Mehr

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Folie 1 Ihr Partner für Technologie- und Wissenstransfer in Rheinland-Pfalz Ein Tochterunternehmen

Mehr

Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen ITN: Einreichung und Evaluierung

Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen ITN: Einreichung und Evaluierung Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen ITN: Einreichung und Evaluierung INHALT Einstieg am Participant Portal A Forms / Part A Evaluierung INHALT Einstieg am Participant Portal A Forms / Part A Evaluierung EINREICHEN

Mehr

HORIZON Challenge Energy, Webinar on LCE-2017

HORIZON Challenge Energy, Webinar on LCE-2017 HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2017 Untertitel Arial 20 pt. Degenhard Peisker, NKS Energie 28. Juni 2016, Jülich Aktuelle Entwicklungen in der Challenge Energy Webinar LCE-Themen Förderschwerpunkte

Mehr

ECAS-ACCOUNT ANLEGEN PIC-CODE BEANTRAGEN

ECAS-ACCOUNT ANLEGEN PIC-CODE BEANTRAGEN ECAS-ACCOUNT ANLEGEN PIC-CODE BEANTRAGEN Anmelden Ihrer Einrichtung für Erasmus+ Projekte: + ECAS-Account anlegen + Einrichtung in URF registrieren + PIC-Code erhalten Wer muss sich über URF anmelden?

Mehr

FP7 für administratives Personal von Universität und

FP7 für administratives Personal von Universität und FP7 für administratives Personal von Universität und ETH Zürich Euresearch Zurich Andreas Ledergerber August 2011 Seite 1 Ablauf Die EU-Forschungsrahmenprogramme: Politische Hintergründe, warum Forschungsförderung

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie-Curie Ausgabe April 2009 1 Neues von der Unique Registration Facility (URF) 1.1 Neue Startseite Änderungen bei Selbstregistrierung Seit einiger

Mehr

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Roadshow HORIZONT 2020 für Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaftler/innen Universität Tübingen 28. Oktober 2014 Jennifer Striebeck,

Mehr

Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern

Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern Um einen Antrag bei Horizon 2020 zu anzulegen, müssen Sie über einen ECAS-Account verfügen und

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm April 2009 1 Ihre Erfahrung ist gefragt! Die Europäische Kommission hat seit Ende November 2007 ihre Strategie hinsichtlich der Durchführung von

Mehr

Die Marie Curie Mobilitätsmaßnahmen der EU

Die Marie Curie Mobilitätsmaßnahmen der EU Die Marie Curie Mobilitätsmaßnahmen der EU Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung KISSWIN-Tagung 2010 Berlin, 25. Februar 2010 Inhalt Das Spezifische

Mehr

AS-Info 24/09 vom 23. Oktober 2009

AS-Info 24/09 vom 23. Oktober 2009 Seite 1 von 5 AS-Info 24/09 vom 23. Oktober 2009 Richtlinien zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema "ThermoPower: Strom aus Wärme mit thermoelektrischen Generatoren" innerhalb

Mehr

ProSyst Das Unternehmen

ProSyst Das Unternehmen EU Forschungsförderung in der Praxis 1 ProSyst Das Unternehmen EineführendeFirma füriotend2end Middleware, die auf Standards basiert Gegründet 1997 in Köln, Deutschland Privatbesitz, profitabel seit 2004

Mehr

Horizont Bezüge zu Forschung und Innovation im Bereich Kultur. Anika Werk EU-Büro des BMBF ,

Horizont Bezüge zu Forschung und Innovation im Bereich Kultur. Anika Werk EU-Büro des BMBF , Horizont 2020 - Bezüge zu Forschung und Innovation im Bereich Kultur Anika Werk EU-Büro des BMBF 030 67055-738, anika.werk@dlr.de Inhalt 1. Was ist Horizont 2020? 2. Wo sind Anknüpfungspunkte für Forschung

Mehr

EU-Vertragsmanagement, Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Unterschrift in Horizon 2020

EU-Vertragsmanagement, Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Unterschrift in Horizon 2020 EU-Vertragsmanagement, Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Unterschrift in Horizon 2020 Siegfried Huemer & Dagmar Kieber 15. Februar 2016 EU-Forschungssupport der TU Wien zentrale Kontaktstelle

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung von Innovation in KMU Dr. Uwe Schüssler Bayern Innovativ GmbH Nationale Kontaktstelle KMU für Bayern 19.11.2013 2013 Bayern Innovativ

Mehr

Horizont 2020: Leitfaden zur Antragstellung im Teilnehmerportal

Horizont 2020: Leitfaden zur Antragstellung im Teilnehmerportal Horizont 2020: Leitfaden zur Antragstellung im Teilnehmerportal Nationale Kontaktstelle Sozial-, Wirtschaftsund Geisteswissenschaften (NKS SWG) Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Mehr

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission

Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission Unterstützungsmöglichkeiten für Cluster und Netzwerke im FP7 und anderen Programmen der Europäischen Kommission 3. Erfahrungsaustausch hessischer Cluster und Netzwerke Frankfurt Höchst, 6. Oktober 2010

Mehr

Tipps zur EU-Antragstellung

Tipps zur EU-Antragstellung Tipps zur EU-Antragstellung EU-Forschungsförderung Stabstelle für Technologietransfer und Forschungsförderung Tel. +49-5323-727752, heike.schroeder@tu-clausthal.de Zeitplanung Da der Zeitraum zwischen

Mehr

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Dr. Gerd Schumacher, NKS Werkstoffe, Projektträger Jülich Was ist unverändert? Teilnahmeberechtigt: Alle

Mehr

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU und das Programm Eco-Innovation: Förderung von Ressourceneffizienz in Forschung und Markteinführung

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU und das Programm Eco-Innovation: Förderung von Ressourceneffizienz in Forschung und Markteinführung Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU und das Programm Eco-Innovation: Förderung von Ressourceneffizienz in Forschung und Markteinführung Nina Gibbert HA Hessen Agentur GmbH Enterprise Europe Network

Mehr

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm

IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm IKT im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Veranstaltung: Software und Services der Zukunft gestalten Darmstadt, 30. April 2009 Nicole Jansen HA Hessen Agentur GmbH Enterprise Europe Network Hessen nicole.jansen@hessen-agentur.de

Mehr

Marie Curie-Maßnahmen

Marie Curie-Maßnahmen Marie Curie-Maßnahmen Tipps zur Antragstellung und Karriereplanung Patricia Fuchs Kaiserslautern, 9. Juni 2010 People Inhalt des Vortrages Vorüberlegungen und erste Schritte Antragstellung am Beispiel

Mehr

Workshop Fit für 2015!

Workshop Fit für 2015! Workshop Fit für 2015! Überblick über die Themen und Instrumente der Calls im Bereich Secure Societies 2015 Ottobrunn, 18. November 2014 Dr. Steffen Muhle Nationale Kontaktstelle Sicherheitsforschung VDI

Mehr

EU-Forschungsrahmenprogramm

EU-Forschungsrahmenprogramm Das neue EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 Wie profitiere ich als Wissenschaftler? Hinweise i für die Beteiligung Magdeburg, 30. Januar 2014 Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Mehr

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Beate Schutte, Enterprise Europe Network Thüringen Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Suhl, 11. Dezember 2014 Das Enterprise Europe Network Europäisches Beratungs-

Mehr

[ Nr. 05 2012 ] vom 03.07.2012

[ Nr. 05 2012 ] vom 03.07.2012 Nationale Kontaktstelle Umwelt Newsletter Nachhaltige Landnutzung (Umwelt und Gesundheit) Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Nachhaltige Landnutzung [ Nr. 05 2012 ] vom 03.07.2012

Mehr

Bundesregierung positioniert sich zum Europäischen Forschungsraum

Bundesregierung positioniert sich zum Europäischen Forschungsraum Page 1 of 5 22. April 2013 EUB-Telegramm 8/2013 In dieser Ausgabe: Bundesregierung positioniert sich zum Europäischen Forschungsraum Informeller Wettbewerbsfähigkeitsrat 2./3. Mai 2013 in Dublin EU-Forschungskommissarin

Mehr

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 go-inno Fachkongress für Beraterinnen und Berater Berlin, 12.03.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU Herzlich

Mehr

7. Forschungsrahmenprogramm der EU. Forschung für KMU. Auftragsforschung durch Dienstleister

7. Forschungsrahmenprogramm der EU. Forschung für KMU. Auftragsforschung durch Dienstleister 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Forschung für KMU Auftragsforschung durch Dienstleister Nationale Kontaktstelle für KMU-Maßnahmen im FP7 Beratungsstelle für Bayern Bayern Innovativ GmbH Dr. Uwe Schüßler

Mehr

Das Teilnehmerportal in Horizont 2020

Das Teilnehmerportal in Horizont 2020 Das Teilnehmerportal in Horizont 2020 3. April 2014 Miriam Schriefers & Jennifer Striebeck NKS SWG, PT-DLR Teilnehmerportal - Kurzportrait Das neue Teilnehmerportal (Participant Portal) Im Teilnehmerportal

Mehr

Berufsfeld Wissenschaftsmanagement:

Berufsfeld Wissenschaftsmanagement: Vortragsreihe: Berufsperspektiven für promovierte Geistes- und Sozialwissenschaftler Berufsfeld Wissenschaftsmanagement: Aufgabenprofile, Organisationen und Voraussetzungen 1 Überblick Einleitung: Vom

Mehr

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Gunnar Matthiesen Europäische Kommission Executive Agency for Competitiveness and Innovation Forschung,

Mehr

13:45-14:30 Fördermöglichkeiten für EUREKA Cluster-Projekte in Österreich (K. Ruzak, G. Niklfeld, O. Hartmann)

13:45-14:30 Fördermöglichkeiten für EUREKA Cluster-Projekte in Österreich (K. Ruzak, G. Niklfeld, O. Hartmann) AGENDA 11:00 11:15 Begrüßung (K. Zimmermann, A. Höglinger) 11:15-11:30 Einführung (O. Hartmann) 11:30-12:00 EUREKA Cluster ITEA3 (R. Haggenmüller) 12:00-12:45 Überblick: Weitere EUREKA IKT-Aktivitäten

Mehr

Förderung von FuE-Projekten für die Jahre 2009 ff. an Fachhochschulen durch das Land Baden-Württemberg Innovative Projekte/Kooperationsprojekte

Förderung von FuE-Projekten für die Jahre 2009 ff. an Fachhochschulen durch das Land Baden-Württemberg Innovative Projekte/Kooperationsprojekte MINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Postfach 10 34 53 70029 Stuttgart An die staatlichen Fachhochschulen des Landes Baden-Württemberg

Mehr

FORSCHUNGSFÖRDERUNG VON EU UND BUND

FORSCHUNGSFÖRDERUNG VON EU UND BUND FORSCHUNGSFÖRDERUNG VON EU UND BUND Kaiserslautern, 12. Dezember 2012 Dr. Tobias Woll 12. Treffen der Netzwerkpartner des Effizienznetzwerkes Rheinland Pfalz (EffNet) GLIEDERUNG FÖRDERBERATUNG DER ENERGIEAGENTUR

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie Curie-Ausgabe

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie Curie-Ausgabe Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie Curie-Ausgabe Juli 2008 1 Verzögerungen bei den Vertragsverhandlungen: Hintergründe 1.1 Massive Verzögerungen bei den Vertragsverhandlungen

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Informationen der Nationalen Kontaktstelle "Sicherheitsforschung" möchte ich an Sie weiterleiten:

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Informationen der Nationalen Kontaktstelle Sicherheitsforschung möchte ich an Sie weiterleiten: EU - 7. RP - Programm KOOPERATION - Themenbereich 10: "Sicherheitsforschung" Zeitplan und Inhalte des 2. Calls "Security Research" Veranstaltungshinweise Wissenswertes zu den Demonstrationsprojekten Wissenswertes

Mehr

Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie

Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie Infoblatt der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie 1 Programmteil II: Führende

Mehr

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Alexandra Bender IHK- Unternehmersprechtag Technologieförderung IHK Ostthüringen zu Gera, 08.07.2014 Das sind wir 08.07.2014

Mehr

KMU-Instrument und FTI im

KMU-Instrument und FTI im KMU-Instrument und FTI im EU-Förderprogramm Horizont 2020 Mühlheim a.d. Ruhr, 21.05.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU AGENDA KMU Instrument Fast Track to Innovation (FTI) 2 Innovationskette

Mehr

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen und European Research Council Starting Grants Dr. Kristina Gebhardt Goethe Universität Frankfurt, 01. Juni 2015 KoWi Aufbau

Mehr

EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit

EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit EU-Büro des BMBF (EUB) Ihr Ansprechpartner für die Europäische Zusammenarbeit Kernaufgaben des EU-Büros Das EU-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vereinigt zahlreiche Aufgaben und Serviceleistungen

Mehr

facts Die europaweiten Förderinitiativen der Forschungsförderung in Europa Chancen für die Wirtschaft

facts Die europaweiten Förderinitiativen der Forschungsförderung in Europa Chancen für die Wirtschaft Forschungsförderung in Europa facts Kompaktinformationen des Stifterverbandes zur EU-Forschungsförderung I April 2009 Chancen für die Wirtschaft Brüssels Fördertöpfe stehen cleveren Unternehmen offen den

Mehr

Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) im 6. EU-Rahmenprogramm. Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation

Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) im 6. EU-Rahmenprogramm. Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) im 6. EU-Rahmenprogramm BIT - Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation KMU im 6.Rahmenprogramm KMU Kleinprojekte Großprojekte ca. 400 Mio Euro

Mehr

Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung im EU-Büro des BMBF Mareike Thillmann und Anika Werk

Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung im EU-Büro des BMBF Mareike Thillmann und Anika Werk Leitfaden für Ihre Registrierung als Expertin Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung im EU-Büro des BMBF Mareike Thillmann und Anika Werk www.eubuero.de NEU für Horizont 2020 Die Registrierung als Gutachterin

Mehr

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 EU-PERFORMANCE MONITORING SEIT 2014 IN DER FFG Inhaltlicher Überblick: - Europäische Initiativen in der FFG - 1. Zwischenergebnisse H2020

Mehr

Energie im 7. EU Forschungsrahmenprogramm

Energie im 7. EU Forschungsrahmenprogramm 20. April 2010, Nürnberg Nationale Kontaktstelle Energie eu-energie@fz-juelich.de Von der Energie- Forschung zur Markteinführung Energie FP 7 ca. 2,3 Mrd. Forschung & Demonstration im Bereich nichtnuklearer

Mehr

BayFOR-Workshop Wie manage ich ein EU-Projekt?

BayFOR-Workshop Wie manage ich ein EU-Projekt? BayFOR-Workshop Wie manage ich ein EU-Projekt? Martin Reichel Geschäftsführer Bayerische Forschungsallianz Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) Gesellschaft zur Förderung des Wissenschafts- und Innovationsstandorts

Mehr

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen

Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 7. Forschungsrahmenprogramm: Forschung für kleine und mittlere Unternehmen 30. Juni 2010, Stuttgart Heike Fischer, Steinbeis-Europa-Zentrum Kooperation Thematische Prioritäten 1 2 3 4 5 6 7 FP7: Spezifische

Mehr

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT Orientierung regionaler Cluster-Initiativen (CLI) und Landesweiter Innovationsnetzwerke (LIN) aus Baden-Württemberg an HORIZON 2020, COSME und INTERREG V B - ein

Mehr

HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2015

HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2015 HORIZON 2020 - Challenge Energy, Webinar on LCE-2015 Degenhard Peisker, NKS Energie 26. Februar 2015, Jülich, Information & Beratung www.nks-energie.de Aktuelles NKS Energie: Newsletter & Webseite Vorträge,

Mehr

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU Nationale Kontaktstelle für KMU-Maßnahmen im FP7 Beratungsstelle für Bayern Bayern Innovativ GmbH Dr. Uwe Schüßler Forschung

Mehr

Karriere im Ausland aber wie?

Karriere im Ausland aber wie? Karriere im Ausland aber wie? Informationsveranstaltung zu den Marie Skłodowska-Curie Individualstipendien in Horizon 2020 Tipps zur Antragstellung Dr. Sonja Ochsenfeld-Repp, stellvertretende Leiterin

Mehr

Tipps zur erfolgreicher Antragstellung

Tipps zur erfolgreicher Antragstellung Jean Monnet-Aktionen Tipps zur erfolgreicher Antragstellung Bonn, 2. Dezember 2014 1 Jean Monnet Wer stellt den Antrag? Unilateraler Projektvorschlag: nur eine Einrichtung stellt den Antrag (auch wenn

Mehr

Leitfaden zur Registrierung im Participant Portal für Staatl. Berufliche Schulen (Quelle: NA beim BIBB)

Leitfaden zur Registrierung im Participant Portal für Staatl. Berufliche Schulen (Quelle: NA beim BIBB) Leitfaden zur Registrierung im Participant Portal für Staatl. Berufliche Schulen (Quelle: NA beim BIBB) Voraussetzung für die Teilnahme am Programm Erasmus+ ist eine Registrierung der Einrichtung in der

Mehr

EU-Forschungssupport EU-Förderprogramm Horizont 2020 und komplimentäre. Architektur

EU-Forschungssupport EU-Förderprogramm Horizont 2020 und komplimentäre. Architektur EU-Forschungssupport EU-Förderprogramm Horizont 2020 und komplimentäre Technologieinitiativen in der Architektur Siegfried Huemer 5. November 2014 EU-Forschungssupport der TU Wien zentrale Kontaktstelle

Mehr

ERA Steering Group on Human Resources and Mobility. EURAXESS Researchers in Motion

ERA Steering Group on Human Resources and Mobility. EURAXESS Researchers in Motion ERA Steering Group on Human Resources and Mobility EURAXESS Researchers in Motion Aufgabenbereiche der ERA SG HRM Implementierung der Innovation Union (Commitments 1,4 und 30) und Monitoring des Fortschritts

Mehr

Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein

Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein 2 Investitionsbank Schleswig-Holstein Zentrales Förderinstitut des Landes Schleswig-Holstein 1991 gegründet als Anstalt öffentlichen Rechts Wirtschaftliche

Mehr

Das KMU-Instrument in Horizon 2020

Das KMU-Instrument in Horizon 2020 Das KMU-Instrument in Horizon 2020 Nina Gibbert-Doll, Hessen Trade & Invest GmbH, Enterprise Europe Network Hessen Informationsveranstaltung: Horizon 2020 EU-Förderung für Forschungs- und Innovationsprojekte

Mehr

Erfolgreiche Geschäftspartnersuche = Ihr Profil + unser Service

Erfolgreiche Geschäftspartnersuche = Ihr Profil + unser Service Erfolgreiche Geschäftspartnersuche = Ihr Profil + unser Service European Commission Enterprise and Industry Europaweites Netzwerk = 600 Partner in 45 Ländern Deutschland: 57 Beratungsstellen Schweiz: Zürich

Mehr