Forschungsförderung der Europäischen Union -Chancen und Grenzen. Prof. Dr. Hendrik Fehr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Forschungsförderung der Europäischen Union -Chancen und Grenzen. Prof. Dr. Hendrik Fehr"

Transkript

1 Forschungsförderung der Europäischen Union -Chancen und Grenzen

2 Entwicklung der EU Forschungspolitik Schwerpunkt Forschung in Kohle&Stahl Sektor EGKS und Nuklearenergie EURATOM Direkte Forschungszentren (I, DE, B,NL,E) Erstmals in den Verträgen zur Europäischen Union (Maastricht 1992) als eigene Politik in Art. 310f aufgenommen 2

3 F&E Politik im Kontext von.. Mehrjahres-Programmen (1.-7. FRP);Horizon2020 Zielorientierung und Evaluierung Eingebettet in ABB und ABM Direkte Mittelverwaltung Exekutivagenturen Direkte Forschung in den GFZ der EU Organisatorische Verantwortung F&E anderer EU-Politikbereiche 3

4 1. Forschungsförderungsprogramme der EUinsbesondere "Horizont 2020 Budgets Ziele Budgetmittel ,1% 125,6 Mrd (13,1% des GesamtHH) für Wettbewerb und Wachstum ,01 Mrd. (12,2% des GesamtHH) Ziele (Strategie 2020) Ziel 1 von 3.:Intelligentes Wachstum: Entwicklung einer auf Wissen und Innovation gestützten Wirtschaft Kernziel 2. von 5: 3 % des BIP der EU sollen für Forschung und Innovation aufgewendet werden 1. Von 7 Leitlinien: Innovationsunion 4

5 1. Forschungsförderungsprogramme der EUinsbesondere "Horizont 2020 Schwerpunkte Wissenschaftsexzellenz Führende Rolle der Industrie" Gesellschaftliche Herausforderungen Verbreitung von Exzellenz und Ausweitung der Beteiligung Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft Gemeinsamen Forschungsstelle (Joint Research Centre, JRC) Das EuropäischeInnovations-und Technologieinstitut (EIT), zur Verzahnung des Wissensdreiecks (Akademische Bildung, Forschung und Innovation).Bereichsübergreifende Aspekte der Sozial- und Geisteswissenschaften sind zu berücksichtigen 5

6 2. Komplexität der Antragsstellung Projektentwurf Ausschreibungen Partnersuche Evaluierung Grant Agreement 6

7 2. Etappen der Antragsstellung Eintragung im Participant Portal Submission Service (SEP). Um Zugang zum System zu erhalten registriert sich der Koordinator zunächst online bei ECAS (European Commission Authentication Service) Anträge auf Förderung nur noch über elektronische Kommunikation!! 7

8 2. Etappen der Antragsstellung Unabhängige Partner aus mindestens 3 EU Ländern oder assoziierte Länder Research & Innovation Action, Coordination & Support Action, ERC-Maßnahmen: 100% der gesamten förderfähigen Kosten Indirekte Kosten: 25% der dir. Kosten Innovation Action & Programme Cofund Action: 70% der gesamten förderfähigen Kosten (100% für nicht gewinnorientierte Einrichtungen bei Innovation actions) Indirekte Kosten: 25% der dir. Kosten 8

9 2. Etappen der Antragsstellung Konsortiumgründung; Koordinator Finanzierungskonzept Ziele und KPI Bonitätsnachweis Evaluierung durch Experten Grantagreement 9

10 3. Management der Förderungsmaßnahmen Beteiligungsregelung Berichts- und Informationswesen Zahlungsmittelverwaltung (Verwendungsnachweise) Prüfungsvermerke (in speziellen Fällen) Einhaltung ethischer Vorschriften Regeln des geistigen Eigentums 10

11 4. Kernaspekte, die in einem Antrag unbedingt berücksichtigt werden müssen Europäischer Mehrwert SMART Projekte Keine Mehrfachfinanzierung Ex-ante midterm ex-post Bewertung Monitoring durch Koordinator Publizität Nachhaltigkeit und Umweltaspekte 11

12 5. Finanzielle Abwicklung Je nach grant agreement: Vorschusszahlung unmittelbar nach Beginn Zwischenzahlungen auf Grundlage von Ausgabennachweis Keine Gewinn erlaubt (z.b. Zinsen auf Vorschusszahlungen) Keine MwSt sofern diese steuerlich absetzbar sind 12

13 5. Finanzielle Abwicklung Der Bereich, der die grössten Schwierigkeiten bereiten kann. Häufigste Form sind direkte Personalkosten. Nachweise pauschal oder durch Zeiterfassungsbögen Bei Anschaffungen sind nur die für die Vertragslaufzeit angesetzten Abschreibungen ansetzbar Anschaffungen und/oder Unterverträge müssen u.u.auf Ausschreibungen beruhen 13

14 14

15 5. Finanzielle Abwicklung Berichtswesen (i.d.r. alle 18 Monate) Klare Abgrenzung der Förderperiode Audit Certificates sind ab einem EU-Beitrag von EUR am Ende des Projektes pro Partner verpflichtend und müssen von einem qualifizierten Wirtschaftsprüfer erstellt werden. Hochschulen können einen externen Prüfer oder Innenrevisor der übergeordneten Behörde einsetzen Prüfungen können erfolgen durch EU- Kommission oder EU Rechnungshof 15

16 6. Chancen 1. Die Zuschüsse sind verglichen mit anderen Fördermöglichkeiten groß 2. Synergieeffekte wg.der Verpflichtung mit Partner aus anderen Ländern zu kooperieren 3. Hohe Publizitätswirkung 4. Nicht zu unterschätzende Vorteile der Programme zur Förderung des Wissenschaftleraustausches (PhD, post-doc) 16

17 6. Risiken 1. Zuverlässigkeit der Partner 2. Kostenschätzungen ex ante ungenau 3. Risiken von Unregelmäßigkeiten 4. Zeit und Kosten der Antragsvorbereitung 5. Abstimmung mit Projektkoordinatoren in der Kommission oder der Executive Agency kann problematisch werden 6. Kommunikation i.d.r. ausschließlich Englisch 17

18 7. Andere relevante Bereiche 1. Strukturfonds insbesondere zur Finanzierung von Forschungsinfrastruktur (z.b. für Institute und Universitäten) 2. Transportpolitik 3. Agrar- und Umweltforschung 4. Informationstechnologie 18

19 Was können Forscher der BWL machen? Vermehrte Engagement in den Planungsphasen der Programme Mitwirkung als Evaluierungsexperte Zusammenarbeit mit Industrie und Verwaltung Austauschprogramme stimulieren Kontakte zum Institute in Sevilla 19

20 Nützliche Referenzen Organisationen EU Kommission: n/funding/guide.html Research Executive Agency (REA): European Institute for Inovation (EIT): European Research Council (ERC): 20

21 Nützliche Referenzen Organisationen Bundesarbeitskreis der EU Referenten an Hochschulen: pdf Kontaktstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KOWI): Informal Group of RTD Liaison Officers (IGLO): 21

22 Nützliche Referenzen Rechtsgrundlagen VERORDNUNG (EU) Nr. 1290/2013 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über die Regeln für die Beteiligung am Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020"( ) sowie für die Verbreitung der Ergebnisse al_basis/rules_participation/h2020-rulesparticipation_de.pdf 22

23 Nützliche Referenzen Rechtsgrundlagen VERORDNUNG (EU) Nr. 1291/2013 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020 ( ) al_basis/fp/h2020-eu-establact_de.pdf 23

24 Nützliche Referenzen Anleitungen u.a. Marie Skłodowska-Curie actions - Research Fellowship Programme EU Innovation and networks (INEA) EU Horizon 2020 On-Line Manual sktop/en/funding/guide.html 24

25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Direktor a.d. im Präsidium des Europ. Rechnungshofes Alte Eppelheimerstr Heidelberg Tel

CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger

CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger CHANCEN IN UND MIT HORIZONT 2020 Andrea Höglinger HORIZONT 2020 RÜCK- UND AUSBLICK Europa 2020 EK Vorschlag Horizon 2020 Beschluss Horizon 2020 Start Ausschreibungen FFG Nationale Kontaktstelle Press release

Mehr

Wir bewegen Innovationen

Wir bewegen Innovationen Wir bewegen Innovationen HORIZONT 2020: Das neue Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation Benno Weißner ZENIT GmbH 20. März 2014, Essen ZENIT Aktuelle ZENIT Projekt mit EU Bezug NRW.Europa Partner

Mehr

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020

Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020 Roadshow HORIZONT 2020 für Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaftler/innen Universität Tübingen 28. Oktober 2014 Jennifer Striebeck,

Mehr

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU

Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Horizon 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Enterprise Europe Network Hessen Europaberatung

Mehr

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck

Neues aus Europa: Horizon 2020. Ingo Trempeck Neues aus Europa: Horizon 2020 Ingo Trempeck DFG Emmy Noether-Jahrestreffen, 18.-20. Juli 2014 Rahmenbedingungen von Horizon 2020 Vereinfachung der Verfahren Förderung der gesamten Innovationskette mit

Mehr

Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen

Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen Horizon 2020 Energie: Erfahrungen und Ausblick nächste Ausschreibungen DI Siegfried Loicht FFG/Europäische und Internationale Programme Wien, 3.6.2015 FÖRDERUNGEN AUS H2020 SIND EIN TEIL DES FÖRDERPORTFOLIOS

Mehr

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA)

Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA) Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen (MSCA) Bodo RICHTER Europäische Kommission Generaldirektion Bildung Forscherlaufbahnen; Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen Sächsische HORIZON 2020-Veranstaltung SMWK, Dresden,

Mehr

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen

Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Beteiligung am 7. Rahmenprogramm und aktuelle Herausforderungen Mag. Carla Chibidziura FFG Europäische und Internationale Programme 11.09.2008 FP7 Space Übersicht Beteiligungsregeln Vertragliche Aspekte

Mehr

Das KMU-Instrument in Horizon 2020

Das KMU-Instrument in Horizon 2020 Das KMU-Instrument in Horizon 2020 Nina Gibbert-Doll, Hessen Trade & Invest GmbH, Enterprise Europe Network Hessen Informationsveranstaltung: Horizon 2020 EU-Förderung für Forschungs- und Innovationsprojekte

Mehr

Horizon 2020: Das KMU-Instrument EU-Förderung für marktnahe Innovationen

Horizon 2020: Das KMU-Instrument EU-Förderung für marktnahe Innovationen Horizon 2020: Das KMU-Instrument EU-Förderung für marktnahe Innovationen Nina Gibbert-Doll Hessen Trade & Invest GmbH Enterprise Europe Network Hessen 3. Juli 2015 Wetzlar Innovationskette KMU-Instrument

Mehr

Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation European Project Office Rhein-Ruhr Das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation EPORR Ausgangssituation und Ziele Teil - Übersicht 1 Horizont 2020 Was ist neu? Nur noch ein Programm für

Mehr

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015

Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Marie-Skłodowska-Curie- Maßnahmen in Horizon 2020 Chancen im Arbeitsprogramm 2014-2015 Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Dresden, 14.01.2014 Inhalt Einführung

Mehr

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) - Eine kurze Übersicht -

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) - Eine kurze Übersicht - Dezernat 5 European Project Center (EPC) Das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) - - Sven Kreigenfeld Dresden, 10.06.2010 7. Forschungsrahmenprogramm Vertrag von Nizza, Art. 163 Stärkung

Mehr

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden

Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Beate Schutte, Enterprise Europe Network Thüringen Projektförderung in HORIZON2020 Projekt- und Geschäftspartner im Ausland finden Suhl, 11. Dezember 2014 Das Enterprise Europe Network Europäisches Beratungs-

Mehr

Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020

Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020 Factsheet Die Beteiligungsregeln in Horizon 2020 Stand: Dezember 2013 Kontakt KoWi: Bonn Brüssel Wissenschaftszentrum Bonn Ahrstr. 45 Rue du Trône 98 D - 53175 Bonn B - 1050 Bruxelles Tel.: +49-228-95997-0

Mehr

FP7 für administratives Personal von Universität und

FP7 für administratives Personal von Universität und FP7 für administratives Personal von Universität und ETH Zürich Euresearch Zurich Andreas Ledergerber August 2011 Seite 1 Ablauf Die EU-Forschungsrahmenprogramme: Politische Hintergründe, warum Forschungsförderung

Mehr

Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi

Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi Marie Curie Initial Training Networks (ITN) Patricia Fuchs, KoWi Bonn, 5. Juli 2012 Inhalt des Vortrags Über KoWi Initial Training Networks: Struktur, Anforderungen und Finanzierung Ausblick Horizon 2020

Mehr

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014

Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Szenarien für europäische Mittelstandsförderung für Innovation und intelligentes Wachstum ab 2014 Gunnar Matthiesen Europäische Kommission Executive Agency for Competitiveness and Innovation Forschung,

Mehr

KMU-Instrument & IMP³rove

KMU-Instrument & IMP³rove KMU-Instrument & IMP³rove Zwei Initiativen der EU zur Unterstützung von Innovationen speziell für KMU Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network 2015 Bayern Innovativ GmbH 1 Bayern Innovativ

Mehr

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung:

NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: NKS SWG Auftaktveranstaltung Horizont 2020 Das neue Arbeitsprogramm 2016/2017 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung: Einzelförderung: ERC Marie Skłodowska Curie Actions (MSCA) Einzelförderung: ERC

Mehr

Das KMU-Instrument im Rahmen von Horizont 2020

Das KMU-Instrument im Rahmen von Horizont 2020 Das KMU-Instrument im Rahmen von Horizont 2020 Patrick Hartmann Nationale Kontaktstelle KMU Tel: 0228 3821-1893 partick.hartmann@dlr.de Was ist neu in Horizont 2020? Integration von Forschung und Innovation:

Mehr

Die Rolle der Wissens- und Innovationsgemeinschaften in der Forschungs- und Innovationslandschaft der EU

Die Rolle der Wissens- und Innovationsgemeinschaften in der Forschungs- und Innovationslandschaft der EU GENERALDIREKTION INTERNE POLITIKBEREICHE FACHABTEILUNG A: WIRTSCHAFTS- UND WISSENSCHAFTSPOLITIK Die Rolle der Wissens- und Innovationsgemeinschaften in der Forschungs- und Innovationslandschaft der EU

Mehr

Horizon 2020: Energie Projektförderung

Horizon 2020: Energie Projektförderung Dr. Márcia Giacomini NKS Energie Berliner Energietage, Horizon 2020 - Struktur Horizon 2020 (Laufzeit: 2014-2020, ca. 71Mrd. ) 5,8 Mrd. 17 Mrd. 24 Mrd. Quelle: EUB 30 Mrd. 2 Horizon 2020 Secure, clean

Mehr

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5.

Die nordrhein-westfälischen Fachhochschulen in der EU-Forschung Dr.-Ing. Sandra Haseloff, Nationale Kontaktstelle Mobilität 5. Hochschulgespräch 5. INHALT DAS 7. EU-FORSCHUNGSRAHMENPROGRAMM im Überblick BETEILIGUNG VON FACHHOCHSCHULEN am 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE KMU-MAßNAHMEN im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm DIE MARIE CURIE-MAßNAHMEN IAPP

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung von Innovation in KMU Dr. Uwe Schüssler Bayern Innovativ GmbH Nationale Kontaktstelle KMU für Bayern 19.11.2013 2013 Bayern Innovativ

Mehr

Die Horizon-2020- Beteiligungsregeln im Überblick

Die Horizon-2020- Beteiligungsregeln im Überblick Die Horizon-2020- Beteiligungsregeln im Überblick Stand: 19.12.2013 1 Horizon 2020 offiziell angenommen Am 3. Dezember hat der Ministerrat als letztes Organ seine Zustimmung zum Horizon- 2020-Paket gegeben,

Mehr

Willkommen. Das neue KMU- Instrument in Horizon 2020. 20. April 2015

Willkommen. Das neue KMU- Instrument in Horizon 2020. 20. April 2015 Willkommen Das neue KMU- Instrument in Horizon 2020 20. April 2015 Das neue KMU-Instrument in Horizon 2020 20. April 2015 Enterprise Europe Network Niedersachsen in Osnabrück Julia Kümper / Pero von Strasser

Mehr

H2020-Förderformen, Kalkulation des Budgets bei RIA-Projekten und elektronische Signature der Kostenaufstellung im Horizont 2020

H2020-Förderformen, Kalkulation des Budgets bei RIA-Projekten und elektronische Signature der Kostenaufstellung im Horizont 2020 H2020-Förderformen, Kalkulation des Budgets bei RIA-Projekten und elektronische Signature der Kostenaufstellung im Horizont 2020 Siegfried Huemer 21. Oktober 2014 Horizont 2020 im Überblick I. Wissenschaftsexzellenz

Mehr

Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte. EU- und nationale Programme Überblick

Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte. EU- und nationale Programme Überblick Fördermöglichkeiten für Forschungsprojekte EU- und nationale Programme Überblick Inhalt EU-Fördermöglichkeiten / Horizon 2020 Marie Sklodowska Curie Actions (MSCA) Fellowships des European Research Council

Mehr

HORIZON 2020 für Kreativschaffende. Doris Scheffler, ZENIT GmbH Düsseldorf, 20.11.2014

HORIZON 2020 für Kreativschaffende. Doris Scheffler, ZENIT GmbH Düsseldorf, 20.11.2014 HORIZON 2020 für Kreativschaffende Doris Scheffler, ZENIT GmbH Düsseldorf, 20.11.2014 HORIZON 2020 - Struktur I. Wissenschaftsexzellenz Europäischer Forschungsrat (ERC) Künftige und neu entstehende Technologien

Mehr

Die neuen KMU-Maßnahmen der EU

Die neuen KMU-Maßnahmen der EU Die neuen KMU-Maßnahmen der EU - HORIZON 2020 (2014-2020) - Elke Römhild, EEN Thüringen/STIFT Elxleben, 18.Februar 2014 Agenda Struktur von HORIZON 2020 Förderinstrumente Das neue KMU-Instrument Unser

Mehr

Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen

Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Infotag: Europäische Fördermöglichkeiten für KMU und Forschungseinrichtungen Auftragsforschung und Marie Curie- Maßnahmen im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm Stuttgart, 2. Juli 2012 Tipps zur Antragstellung

Mehr

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren

Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Regionale Informationsveranstaltung Koblenz, 7. Januar 2014 Beteiligungsregeln und Antragsverfahren Dr. Gerd Schumacher, NKS Werkstoffe, Projektträger Jülich Was ist unverändert? Teilnahmeberechtigt: Alle

Mehr

EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020

EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020 EU-Vertragsmanagement, TU-Vorlagepflicht von EU- Forschungsverträgen & e- Signature in Horizon 2020 Siegfried Huemer & Dagmar Kieber 15. September 2014 EU-Forschungssupport der TU Wien zentrale Kontaktstelle

Mehr

Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern

Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern Antragstellung im Participant Portal der EU Kommission Anlegen eines Proposal und Hinzufügen von Partnern Um einen Antrag bei Horizon 2020 zu anzulegen, müssen Sie über einen ECAS-Account verfügen und

Mehr

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi

Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020. Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen in Horizon 2020 Dr. Kristina Gebhardt, KoWi Stuttgart, 04.11.2014 KoWi Aufbau und Mandat Eine von (aktuell vier) sog. Hilfseinrichtungen der Forschung Finanziert durch

Mehr

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung und die Rolle der Innovationstrategie für intelligente Spezialisierung

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung und die Rolle der Innovationstrategie für intelligente Spezialisierung Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung und die Rolle der Innovationstrategie für intelligente Spezialisierung (RIS³) Michel-Eric Dufeil Referatsleiter Referat F.2 Deutschland und Niederlande GD

Mehr

Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung von KMU

Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung von KMU Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung von KMU Ausblick auf das Europäische Forschungsrahmenprogramm HORIZON 2020 Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum

Mehr

Online-Konsultation der Nationalen Kontaktstelle IKT zur Ausgestaltung der IKT-Themen im Arbeitsprogramm 2016/2017

Online-Konsultation der Nationalen Kontaktstelle IKT zur Ausgestaltung der IKT-Themen im Arbeitsprogramm 2016/2017 Online-Konsultation der Nationalen Kontaktstelle zur Ausgestaltung der -Themen im Arbeitsprogramm 2016/2017 Durchführungszeitraum: Nov. bis Dez. 2014 -Strategien und EU-Synergien Teilnehmerkennzahlen Teilnahme

Mehr

KMU Förderung in HORIZON 2020

KMU Förderung in HORIZON 2020 KMU Förderung in HORIZON 2020 Igor Jelinski Referat "Kleine und Mittlere Unternehmen" GD Forschung und Research and Horizon 2020 Ergebnis des Impact Assessments der Förderung von KMUs Weniger als 50% der

Mehr

Erasmus+ das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport (2014 2020) Antragstellerseminar des DAAD

Erasmus+ das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport (2014 2020) Antragstellerseminar des DAAD Erasmus+ das neue EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport (2014 2020) Antragstellerseminar des DAAD Dr. Siegbert Wuttig, Bonn, 29.01.2014 Erasmus+: Die Programmstruktur Bisherige

Mehr

Joint Technology Initiative Bio-based Industries (BBI JTI)

Joint Technology Initiative Bio-based Industries (BBI JTI) Joint Technology Initiative Bio-based Industries (BBI JTI) Dr. Rita Litauszky 5. Dezember 2013, Wien KBBE EU-FTI LANDSCHAFT AB 2014 H2020 KET Biotechnology KMU Instrument European Innovation Partnership

Mehr

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion

EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion EU-Förderangebote für die Zeit nach der Promotion Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen und European Research Council Starting Grants Dr. Kristina Gebhardt Goethe Universität Frankfurt, 01. Juni 2015 KoWi Aufbau

Mehr

Abrechnung von Projekten in PEOPLE Marie Curie Actions. Jetzt wird abgerechnet! 6. Oktober 2011 Tech Gate Vienna. Therese Lindahl

Abrechnung von Projekten in PEOPLE Marie Curie Actions. Jetzt wird abgerechnet! 6. Oktober 2011 Tech Gate Vienna. Therese Lindahl Abrechnung von Projekten in PEOPLE Marie Curie Actions Jetzt wird abgerechnet! 6. Oktober 2011 Tech Gate Vienna Therese Lindahl Inhalt der Präsentation Allgemeines zu PEOPLE Marie Curie Kostenkategorien

Mehr

Europäische Forschungsförderung

Europäische Forschungsförderung Europäische Forschungsförderung unternehmensnah gestalten DIHK-Analyse zur KMU-Beteiligung am 6. EU-Rahmenprogramm Innovation Umwelt Deutscher Industrie- und Handelskammertag DIHK-Analyse zur Beteiligung

Mehr

Vorstellung des Brüsseler Büros der Helmholtz- Gemeinschaft und EU Forschungsrahmenprogramm

Vorstellung des Brüsseler Büros der Helmholtz- Gemeinschaft und EU Forschungsrahmenprogramm Vorstellung des Brüsseler Büros der Helmholtz- Gemeinschaft und EU Forschungsrahmenprogramm Dr. Susan Kentner Nachwuchsgruppenleitertreffen, 9. März 2011 1 Auftrag der Mitgliederversammlung Vertretung

Mehr

Einführung in das 7. Forschungsrahmenprogramm mit Tipps zur Antragstellung

Einführung in das 7. Forschungsrahmenprogramm mit Tipps zur Antragstellung Einführung in das 7. Forschungsrahmenprogramm mit Tipps zur Antragstellung Valerie Bahr Steinbeis-Europa-Zentrum 1 Zielsetzung Europas Ziele von Lissabon Mehr Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation (2000)

Mehr

Horizont 2020. ZENIT-Präsentation. ZENIT GmbH, 28.11.2013 1. Gesellschafter. 1984 gegründet als Public Private Partnership. Achim Conrads ZENIT GmbH

Horizont 2020. ZENIT-Präsentation. ZENIT GmbH, 28.11.2013 1. Gesellschafter. 1984 gegründet als Public Private Partnership. Achim Conrads ZENIT GmbH Wir bewegen Innovationen Horizont 2020 Achim Conrads ZENIT GmbH 08.11.2013, Jubiliäumskonferenz F.O.M., Berlin Gesellschafter 1984 gegründet als Public Private Partnership Netzwerk ZENIT e.v. Netzwerk

Mehr

HORIZON 2020 Das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

HORIZON 2020 Das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizon 2020 Informationsveranstaltung NMP, Umwelt und Energie INM, Saarbrücken, 30. Oktober 2013 HORIZON 2020 Das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Katharina Schumacher, NKS Werkstoffe,

Mehr

EU-Hochschulbüro Praxishandbuch EU-Projektförderung. Inhalt. 1. Abrechnung von Projekten im 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP)

EU-Hochschulbüro Praxishandbuch EU-Projektförderung. Inhalt. 1. Abrechnung von Projekten im 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP) Inhalt 1. Abrechnung von Projekten im 7. Forschungsrahmenprogramm (FRP) 2. Besonderheiten bei der Abrechnung von Marie Curie-Projekten im 7. FRP 3. Finanzierung von ERC-Projekten im 7. FRP und Horizon

Mehr

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU

Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Themenoffene EU-Förderung Forschung für KMU Nationale Kontaktstelle für KMU-Maßnahmen im FP7 Beratungsstelle für Bayern Bayern Innovativ GmbH Dr. Uwe Schüßler Forschung

Mehr

Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie

Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie Infoblatt der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Infoblatt 4 Programmteil II: Führende Rolle der Industrie 1 Programmteil II: Führende

Mehr

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU

Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen. Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Unterstützung Grenzüberschreitender Kooperationen Enterprise Europe Network aktuelle Maßnahmen der EU für KMU Folie 1 Ihr Partner für Technologie- und Wissenstransfer in Rheinland-Pfalz Ein Tochterunternehmen

Mehr

facts Die europaweiten Förderinitiativen der Forschungsförderung in Europa Chancen für die Wirtschaft

facts Die europaweiten Förderinitiativen der Forschungsförderung in Europa Chancen für die Wirtschaft Forschungsförderung in Europa facts Kompaktinformationen des Stifterverbandes zur EU-Forschungsförderung I April 2009 Chancen für die Wirtschaft Brüssels Fördertöpfe stehen cleveren Unternehmen offen den

Mehr

ZENIT: Kurze Vorstellung des Unternehmens

ZENIT: Kurze Vorstellung des Unternehmens Wir bewegen Innovationen Förderung und Finanzierung von Innovationen Mülheim an der Ruhr, 24. November 2014 Wir bewegen Innovationen ZENIT: Kurze Vorstellung des Unternehmens 1 ZENIT Zentrum für Innovation

Mehr

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm

Rechts- und Finanz-News. zum 7. Forschungsrahmenprogramm Rechts- und Finanz-News zum 7. Forschungsrahmenprogramm Marie-Curie Ausgabe April 2009 1 Neues von der Unique Registration Facility (URF) 1.1 Neue Startseite Änderungen bei Selbstregistrierung Seit einiger

Mehr

Grundzüge der EU-Förderung

Grundzüge der EU-Förderung EU-Förderung für die Kreativwirtschaft Wie können Kreativunternehmen von EU-Programmen profitieren? Grundzüge der EU-Förderung 20.11.2014, NRW.BANK Düsseldorf Gliederung Überblick NRW.BANK EU- Finanzierung

Mehr

KMU-Instrument und FTI im

KMU-Instrument und FTI im KMU-Instrument und FTI im EU-Förderprogramm Horizont 2020 Mühlheim a.d. Ruhr, 21.05.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU AGENDA KMU Instrument Fast Track to Innovation (FTI) 2 Innovationskette

Mehr

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014

ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 ÖSTERREICH UND HORIZON 2020 >> FACTS AND FIGURES 13. November 2014 EU-PERFORMANCE MONITORING SEIT 2014 IN DER FFG Inhaltlicher Überblick: - Europäische Initiativen in der FFG - 1. Zwischenergebnisse H2020

Mehr

HORIZONT 2020 Beratungsservice von Berlin Partner

HORIZONT 2020 Beratungsservice von Berlin Partner AR Pictures - shutterstock.com AR Pictures - shutterstock.com HORIZONT 2020 Beratungsservice von Berlin Partner Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH - Büro Brüssel 26.05.2014 Leistungen von

Mehr

Tipps und Anregungen zur Antragstellung

Tipps und Anregungen zur Antragstellung Tipps und Anregungen zur Antragstellung in den Marie Curie-Maßnahmen Patricia Fuchs, KoWi Dortmund, 25. Juni 2012 KoWi Hilfseinrichtung der Forschung Getragen vom Verein zur Förderung europäischer und

Mehr

Atelier 1: Innovationsförderung am Oberrhein - Finanzierungsmöglichkeiten durch EU-Programme

Atelier 1: Innovationsförderung am Oberrhein - Finanzierungsmöglichkeiten durch EU-Programme Atelier 1: Innovationsförderung am Oberrhein - Finanzierungsmöglichkeiten durch EU-Programme Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum Karlsruhe 2. Vollversammlung der TMO Offenburg, den 10.12.2013 Das Steinbeis-Europa-Zentrum

Mehr

EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen

EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen EU - Allgemeine Informationen und verschiedene Ausschreibungen 1. Aktualisierter EPSS-Leitfaden 2. Liste aller bestehenden Participant Identification Codes (PIC) 3. Neues Handbuch für das SESAM online

Mehr

Horizon 2020. Finanzierungsmöglichkeiten für internat. Forschungsprojekte

Horizon 2020. Finanzierungsmöglichkeiten für internat. Forschungsprojekte Horizon 2020 Finanzierungsmöglichkeiten für internat. Forschungsprojekte Inhalt Einleitung Eckdaten H2020 3-Säulenmodell Vom Programm zum Projekt Förderquoten Wie wird ein Projekt strukturiert? Projektziele/-struktur

Mehr

ERC Proof of Concept Webinar zur Antragstellung am 29.08.2014. Patrick Hartmann EU-Büro des BMBF Nationale Kontaktstelle ERC

ERC Proof of Concept Webinar zur Antragstellung am 29.08.2014. Patrick Hartmann EU-Büro des BMBF Nationale Kontaktstelle ERC ERC Proof of Concept Webinar zur Antragstellung am 29.08.2014 Patrick Hartmann EU-Büro des BMBF Nationale Kontaktstelle ERC Nationale Kontaktstelle ERC Eingesetzt von der Bundesregierung Eine Kooperation

Mehr

EU-Forschungsprogramm Horizont 2020

EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 Robert Gohla Steinbeis-Europa-Zentrum Singen, 24.02.2015 Inhalt 1. Vorstellung SEZ und EEN 2. Grundprinzipien von H2020 3. KMU Instrument Das Steinbeis-Europa-Zentrum

Mehr

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT

MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT MINISTERIUM FÜR FINANZEN UND WIRTSCHAFT Orientierung regionaler Cluster-Initiativen (CLI) und Landesweiter Innovationsnetzwerke (LIN) aus Baden-Württemberg an HORIZON 2020, COSME und INTERREG V B - ein

Mehr

Aktuelles zum Europäischen Forschungsraum

Aktuelles zum Europäischen Forschungsraum Aktuelles zum Europäischen Forschungsraum Bundesländer-Dialog 24. März 2015 Mag. Gunhild Kiesenhofer-Widhalm BMWFW-WF RL V/5a Regionale Dimension im ERA Überblick 1. Europäische Ebene EFSI < > Horizon

Mehr

Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus. Siegfried Loicht 12.12.2013

Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus. Siegfried Loicht 12.12.2013 Unternehmen in Horizon 2020 und darüber hinaus Siegfried Loicht 12.12.2013 Fördersummen für die Wirtschaft In den hauptsächlich für Wirtschaftsunternehmen interessanten Säulen 2 (LEIT und KETS) und 3 (Societal

Mehr

Intelligente Energie Europa (IEE), ein Teilprogramm des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation

Intelligente Energie Europa (IEE), ein Teilprogramm des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Intelligente Energie Europa (IEE), ein Teilprogramm des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation Überblick und Einführung 28. Jänner 2013 // Mag. a Gunda Kirchner Programm 01 13:00 13:15:

Mehr

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch

KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch KMU-Instrument im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 : Werkstattgespräch Dr. Sabine Müller Steinbeis-Europa-Zentrum KMU-Beratungstag IHK Karlsruhe, 16.06.2015 Relevante Fragen & Kriterien für das KMU-Instrument

Mehr

Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte auf europäischer Ebene

Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte auf europäischer Ebene Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte auf europäischer Ebene Daniel RETTICH, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Dajana PEFESTORFF, ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH Enterprise

Mehr

ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen

ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen ITN in den Marie Skłodowska- Curie-Maßnahmen Dr. Martina May Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 24.02.2014 Inhalt Ziele der ITN in den Marie Skłodowska-Curie- Maßnahmen

Mehr

Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen

Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen Einführung in die Marie Skłodowska-Curie Individualmaßnahmen Felix Beckendorf Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn, 30.06.2014 Inhalt 8. EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon

Mehr

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020

KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 KMU-Instrument und Fast Track to Innovation im EU-Förderprogramm Horizont 2020 go-inno Fachkongress für Beraterinnen und Berater Berlin, 12.03.2015 Dr. Petra Oberhagemann Nationale Kontaktstelle KMU Herzlich

Mehr

Die neuen Programmangebote des ERC

Die neuen Programmangebote des ERC Die neuen Programmangebote des ERC Uwe David Leiter Büro Bonn 10. Oktober 2011 Inhalt des Vortrages Über KoWi ERC Hintergrundinformationen ERC Förderlinien ERC Synergy Grants Beratung zum ERC in Deutschland

Mehr

KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung

KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung 1 MONATSBERICHT 5-2014 KMU im Fokus der europäischen Forschungsförderung Die Europäische Union hat die Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für die Wettbewerbsfähigkeit Europas erneut

Mehr

IF: Einreichung und Evaluierung

IF: Einreichung und Evaluierung IF: Einreichung und Evaluierung Inhalt Einreichung A-Formulare Evaluierung Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft Sensengasse 1 1090 Wien www.ffg.at 1 Einreichen eines Antrags Participant Portal

Mehr

Wie können sächsische KMU von HORIZON 2020 profitieren

Wie können sächsische KMU von HORIZON 2020 profitieren Wir bewegen Innovationen Wie können sächsische KMU von HORIZON 2020 profitieren Achim Conrads ZENIT GmbH 21.11.2013, Chemnitz Gliederung Auftrag Förderung von Innovation und Technik, insbesondere in KMU

Mehr

Horizon 2020: KMU-Instrument und Fast Track to Innovation

Horizon 2020: KMU-Instrument und Fast Track to Innovation Horizon 2020: KMU-Instrument und Fast Track to Innovation Eva Schulz-Kamm Innovations- und Technologiepolitik Internationale Forschungspolitik Normungspolitik DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag,

Mehr

RGRE. Die neue Generation der EU-Förderprogramme 2014-2020. Überblick über die wichtigsten Programme

RGRE. Die neue Generation der EU-Förderprogramme 2014-2020. Überblick über die wichtigsten Programme Die neue Generation der EU-Förderprogramme 2014-2020 Überblick über die wichtigsten Programme Die neuen EU- Programme Grundsätzliche Überlegungen: Zusammenlegen von Haushaltslinien inhaltliche Neustrukturierung

Mehr

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010

Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012. Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 EU-Forschungsförderung 7. Forschungsrahmenprogramm Informations- und Kommunikationstechnologien Das neue Arbeitsprogramm 2011 2012 Marko Wunderlich Magdeburg, den 2.09.2010 Welche Unterstützungsmaßnahmen

Mehr

WISSENSCHAFT MIT DER UND FÜR DIE GESELLSCHAFT - SCIENCE WITH AND FOR SOCIETY

WISSENSCHAFT MIT DER UND FÜR DIE GESELLSCHAFT - SCIENCE WITH AND FOR SOCIETY WISSENSCHAFT MIT DER UND FÜR DIE GESELLSCHAFT - SCIENCE WITH AND FOR SOCIETY Alle Ausschreibungen sind single stage (einstufig). Budgetwerte auf Topic-Ebene entsprechen einem möglichen EU-Funding pro Projekt,

Mehr

Die Starting Grants des European Research Council

Die Starting Grants des European Research Council Die Starting Grants des European Research Council Disclaimer: Die Angaben sind sorgfältig zusammengestellt und auf Richtigkeit geprüft. Als Referenz-Information können jedoch nur die entsprechenden offiziellen

Mehr

Grundlegende Arbeitsschritte in Horizon 2020 ARBEITSPAPIER

Grundlegende Arbeitsschritte in Horizon 2020 ARBEITSPAPIER Grundlegende Arbeitsschritte in Horizon 2020 Arbeitspapier 1 Grundlegende Arbeitsschritte in Horizon 2020 vom Antrag bis zum Abschlussbericht ARBEITSPAPIER Arbeitsgruppe: Julia Doré, Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

Der beantragte Gesamtkredit von 4389,3 Millionen Franken deckt die Pflichtbeiträge einer integralen Beteiligung der Schweiz am Horizon-2020-Paket,

Der beantragte Gesamtkredit von 4389,3 Millionen Franken deckt die Pflichtbeiträge einer integralen Beteiligung der Schweiz am Horizon-2020-Paket, 13.022 Botschaft zur Finanzierung der Schweizer Beteiligung an den Rahmenprogrammen der Europäischen Union in den Bereichen Forschung und Innovation in den Jahren 2014 2020 vom 27. Februar 2013 Sehr geehrte

Mehr

NEWSLETTER NR. 16 10. Oktober 2014. Aktuelle Meldungen

NEWSLETTER NR. 16 10. Oktober 2014. Aktuelle Meldungen NEWSLETTER NR. 16 10. Oktober 2014 Aktuelle Meldungen Science Europe: Den menschlichen Faktor in Forschungsprojekten mitdenken! Kritische Analyse zur Einbeziehung von Sozial und Geisteswissenschaften in

Mehr

Initial Training Networks (ITN): Finanz- und Projektmanagement II

Initial Training Networks (ITN): Finanz- und Projektmanagement II Initial Training Networks (ITN): Finanz- und Projektmanagement II Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität Alexander von Humboldt-Stiftung ITN-Workshop Bonn, 26. Oktober 2010 Inhalt Finanzen

Mehr

Agenda.! Die Cloud-Strategie der Europäischen Kommission.! Themen und Arbeitsgruppen! Die Rolle von EuroCloud! Gestaltungsmöglichkeiten

Agenda.! Die Cloud-Strategie der Europäischen Kommission.! Themen und Arbeitsgruppen! Die Rolle von EuroCloud! Gestaltungsmöglichkeiten Agenda! Die Cloud-Strategie der Europäischen Kommission! Themen und Arbeitsgruppen! Die Rolle von EuroCloud! Gestaltungsmöglichkeiten Europa The EU Cloud computing strategy includes three key actions regarding:

Mehr

H2020 KMU Instrument. Robert Iberl. Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

H2020 KMU Instrument. Robert Iberl. Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt H2020 KMU Instrument Robert Iberl Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt Kurzvorstellung Dipl. Ing. Robert Iberl Wissenschaftlicher Referent IKT Robert Iberl hat

Mehr

Dr. Thomas Ammerl. Reporting. Wie manage ich ein EU-Projekt? Workshop am 08.05.2014

Dr. Thomas Ammerl. Reporting. Wie manage ich ein EU-Projekt? Workshop am 08.05.2014 Dr. Thomas Ammerl Reporting Wie manage ich ein EU-Projekt? Workshop am 08.05.2014 Competent Support for Excellent Research in Bavaria, Europe and the World Gliederung Textteil Statistiken Finanzen Tipps

Mehr

Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen im EU-Rahmenprogramm Horizont 2020

Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen im EU-Rahmenprogramm Horizont 2020 Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen im EU-Rahmenprogramm Horizont 2020 Version 1 Stand Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Finanzmanagement in den Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen...

Mehr

Franziska Ackermann Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Open Data Pilot der EU & Forschungsdatenmanagement

Franziska Ackermann Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Open Data Pilot der EU & Forschungsdatenmanagement Franziska Ackermann Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) Open Data Pilot der EU & Forschungsdatenmanagement Seite 2 Forschungsrahmenprogramme der EU FP 7 7. Forschungsrahmenprogramm (2007-2013)

Mehr

Vollkostenrechnung an der Universität Heidelberg. Neuere Entwicklungen zum Methodenzertifikat. Kai Rast, Finanz- und Wirtschaftsdezernat 05.03.

Vollkostenrechnung an der Universität Heidelberg. Neuere Entwicklungen zum Methodenzertifikat. Kai Rast, Finanz- und Wirtschaftsdezernat 05.03. Vollkostenrechnung an der Universität Heidelberg Neuere Entwicklungen zum Methodenzertifikat Kai Rast, Finanz- und Wirtschaftsdezernat Überblick Einstieg in Antragstellung Beteiligte Stellen und interne

Mehr

COMENIUS-Regio Merkblatt zur Erstellung des Kostenplans (Antragsrunde 2009)

COMENIUS-Regio Merkblatt zur Erstellung des Kostenplans (Antragsrunde 2009) COMENIUS-Regio Merkblatt zur Erstellung des Kostenplans (Antragsrunde 2009) Version: 1.0 vom 25. Januar 2009 Dieses Merkblatt gibt Ihnen Hinweise zur Erstellung des Kostenplans und zu den finanziellen

Mehr

Julius-Maximilians-Universität Übersicht zur Forschungsförderung im 7. EU-Rahmenprogramm

Julius-Maximilians-Universität Übersicht zur Forschungsförderung im 7. EU-Rahmenprogramm Julius-Maximilians-Universität Übersicht zur Forschungsförderung im 7. EU-Rahmenprogramm Sitzung der AG-Europa 28. März 2014 Prof. Dr. Alfred Forchel JMU-Drittmittel: IST Einnahmen durch EU, DFG, BMBF

Mehr

GRS FACHFORUM. European Operating Experience Feedback (OEF) System

GRS FACHFORUM. European Operating Experience Feedback (OEF) System GRS FACHFORUM Köln, 07./08. April 2008 European Operating Experience Feedback (OEF) System Dr. Michael Maqua GRS Fachforum, 07./08. April 2008 Inhalt Einleitung Grundsätzliche Anforderungen Aktuelle Fragestellungen

Mehr

Auf zu neuen Horizonten Horizon 2020: Strukturen und Inhalte

Auf zu neuen Horizonten Horizon 2020: Strukturen und Inhalte Auf zu neuen Horizonten Horizon 2020: Strukturen und Inhalte 3. Juli 2013, Saarbrücken Dr. Andre Schlochtermeier Leiter EU-Büro des BMBF im PT-DLR Verhandlungsstand Fahrplan auf dem Weg zu Horizont 2020

Mehr

Europäische Forschungsförderung für Unternehmen. 21. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz

Europäische Forschungsförderung für Unternehmen. 21. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz Europäische Forschungsförderung für Unternehmen Dr.-Ing. Julia Dohnt-Glander 21. Technologie- und InnovationsFORUM Pfalz Ihr Partner für Technologie- und Wissenstransfer in Rheinland-Pfalz Ein Tochterunternehmen

Mehr

Bericht über den Jahresabschluss 2014 der Exekutivagentur für die Forschung zusammen mit der Antwort der Agentur

Bericht über den Jahresabschluss 2014 der Exekutivagentur für die Forschung zusammen mit der Antwort der Agentur Bericht über den Jahresabschluss 2014 der Exekutivagentur für die Forschung zusammen mit der Antwort der Agentur 12, rue Alcide De Gasperi - L1615 Luxembourg T (+352) 4398 1 E eca-info@eca.europa.eu eca.europa.eu

Mehr