contidata Datensysteme GmbH Bargeldlose Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsverpflegung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "contidata Datensysteme GmbH Bargeldlose Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsverpflegung"

Transkript

1 contidata Datensysteme GmbH Bargeldlose Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsverpflegung

2 Unser Unternehmen contidata Datensysteme GmbH Firmensitz in Deutschland Westfalendamm 284, Dortmund Gründung des Unternehmens im Jahr 1985 inhabergeführtes Unternehmen ca Mitarbeiter bundesweit 8 Standorte

3 Unsere Standorte Hamburg Berlin Hannover Dortmund Köln Frankfurt Stuttgart München

4 Unsere Firmen-Philosophie Was ist unsere Firmen-Philosophie? Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung Produkte ausschließlich für die betriebliche Gemeinschaftsverpflegung in den Bereichen Business, Care und Education Vorwiegend geschlossene Benutzer-/Kundenkreise Alles aus einer Hand!

5 Unterstützte Karten-Medien Folgende Medien werden unterstützt: Berührungslose RFID-Medien Legic prime, Legic advant Mifare classic, Mifare DESfire, Mifare DESfire EVO 1 Hitag HID, iclass Die Chips können sowohl in Form einer Karte als auch in Form von Schlüsselanhängern zum Einsatz kommen. Kontaktbehaftete Medien Kontaktchip-Karte Magnetkarte

6 MAXXcardreader Hybrid-Lesetechnologie Verwendbar für alle berührungslosen RFID-Chips RFID = radio frequency identification 95 % unserer Kunden benutzen inzwischen RFID- Karten Was bedeutet Hybrid? Es können alle RFID-Medien parallel mit einem Leser verarbeitet werden. Interessant bei Nutzergruppen mit unterschiedlichen Karten sowie bei hausinternem Medienwechsel. Durch die Situation als Entwickler der ersten Stunde können wir die Karten der Mitbewerber verarbeiten.

7 Informationen auf der Karte Welche Informationen werden auf der Karte benötigt? In der Regel wird auf den Chip ein Cashsegment aufgebracht, welches folgende Informationen enthält: Laufnummer Kategorie (Benutzergruppe wie Mitarbeiter, Azubis, Gäste, etc.) Preisebene (Normalzahler, rabattierter Preis, Aufschlagszahler) Guthaben Vorgangszähler Opt. Zuschuss

8 MAXXsystem online Online-System Bei einem Online-Guthaben werden sämtliche systemrelevanten Daten aus der Datenbank gelesen, auch das Guthaben. Die Karte wird lediglich anhand einer Laufnummer oder Unikatsnummer identifiziert. Vorteil: Keine Codierung notwendig Der Schreibvorgang der Karte entfällt. Voraussetzung: Alle Systeme müssen online angebunden sein.

9 MAXXguest Aufwerter/Spender Aufwerter mit Gastkartenfunktion Aufwertung: Bar, EC-/Kreditkarte, Lohn/Gehalt Auto-Initialisierung Kauf von Besucher-Karten mit Aufwertung des Restbetrags frei einstellbarer Pfandbetrag mehrsprachige Touchscreen-Anzeige Annahme von 4 unterschiedlichen Scheinen Scheinrückgabe-Funktion Technische Details PC-basiertes System Windows 7, 8.1 oder 10

10 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Startmodus

11 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Bar-Modus

12 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske mit angebotenen Aufwertoptionen

13 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Bar-Modus

14 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Bar-Modus

15 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Kredit-Aufwertungsmodus

16 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Kreditaufwertungsmodus

17 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Kreditaufwertungsmodus

18 MAXXguest Rückzahler Rückzahler Funktion Auszahlung der Mitarbeiter- und Besucherkarten mit Münzen und Scheinen Optionen Auszahlung mit Pfand (Einbehalt der Karte) Auszahlung ohne Pfand (Rückgabe der Karte) Auswertmöglichkeit in MAXXplan

19 MAXXguest Gästesystem bargeldlos Gästesystem bargeldlos Kauf von Besucher-Karten über EC-/ Kreditkarte mit Aufwertung des Restbetrags Aufwertung über EC-/Kreditkarte oder via Lohn/Gehalt Rücknahme von Gästekarten und Gutschrift des Restbetrages über die EC-/Kreditkarte

20 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske im Startmodus

21 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter-Maske mit angebotenen Aufwertoptionen

22 MAXXguest EC-System Aufwerter-Maske mit EC-Optionen

23 MAXXguest EC-System Aufwerter-Maske mit EC-Optionen

24 MAXXguest EC-System Druck von EC-Belegen

25 MAXXguest Aufwerter-Funktionen Aufwerter zur Nutzung als Menü-Vorbesteller Nutzung des Aufwerters als Menü-Vorbesteller Definition von Vorbestellgrenzen (Tage und Uhrzeiten) Daten werden aus dem Artikelpreisplan (Speiseplan) gezogen Opt. Druck eines Vorbestellbons Druck von Essensmarken

26 MAXXguest Vorbesteller Aufwerter-Maske im Vorbestellmodus

27 MAXXguest Vorbesteller Aufwerter-Maske im Vorbestellmodus

28 MAXXguest Vorbesteller Aufwerter-Maske im Vorbestellmodus

29 MAXXguest Vorbesteller Aufwerter-Maske im Vorbestellmodus

30 MAXXguest Vorbesteller Aufwerter-Maske im Vorbestellmodus

31 MAXXcash compact Funktion Kassen-Terminals für bedientes Kassieren in SB-Modus umschaltbar kundenspezifisch parametrierbar Technische Details PC-basiert, Hardware-unabhängig Windows 7, 8.1 oder 10 Vorteile einfachste Handhabung über Touch-Monitor selbstklärende Bedienung

32 MAXXcash Equip Kassenzubehör Salat-/Buffet-Waage Scanner Kundendisplay VGA Bargeldlade EC-Terminal Thermo-Bondrucker

33 MAXXcash Kassier-Maske im Bedienmodus

34 MAXXcash Kassier-Maske im Bedienmodus

35 MAXXcash Kassier-Maske im SB-Modus

36 MAXXcash Kassier-Maske im SB-Modus

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design + Besuchermanagement Empfehlen Sie sich Ihren

Mehr

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design Empfehlen Sie sich Ihren Kunden und Mitarbeitern.

Mehr

karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen

karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen Karten und Schlüsselchips Chipkarten,

Mehr

karten und Zubehör VIeLe FunktIOnen. ein SYSteM. eine karte.

karten und Zubehör VIeLe FunktIOnen. ein SYSteM. eine karte. VIeLe FunktIOnen. ein SYSteM. eine karte. karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen karten und SChLÜSSeLChIPS Chipkarten,

Mehr

Ausweiskarten und Schlüsselanhänger

Ausweiskarten und Schlüsselanhänger primion security solutions Um unterschiedliche Kunden- und Marktbedürfnisse individuell umsetzen zu können, bieten wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Ausweiskarten und Schlüsselanhängern unterschiedlicher

Mehr

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise:

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise: Vergleich von n EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz Allgemeine Funktionsweise: Die berührungslosen Datenträger zeichnen sich durch eine sehr bequeme Handhabung und durch eine

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

B-COMM Java - Integration neuer Komponenten in eine Partnerapplikation

B-COMM Java - Integration neuer Komponenten in eine Partnerapplikation B-COMM Java - Integration neuer Komponenten in eine Partnerapplikation Partnerforum 2013 Ralf Junghanns Schulungsleiter / Training Manager Bild Referent MIC AWM Business Service Training & Events > Vortragsthema:

Mehr

Kick-Off-Meeting Konzeption eines multifunktionalen Hochschulausweises

Kick-Off-Meeting Konzeption eines multifunktionalen Hochschulausweises Kick-Off-Meeting Konzeption eines multifunktionalen Hochschulausweises Hochschule Fulda Fulda, 17.07.2012 Thorsten Ebert IT Beratung Zieldefinition Welche Ziele sollen durch das Kick-Off-Meeting erreicht

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

RFID-Leseverfahren. Übersicht zum Verstehen und Auswählen

RFID-Leseverfahren. Übersicht zum Verstehen und Auswählen 1 RFID-Leseverfahren Übersicht zum Verstehen und Auswählen 1. RFID Technik zum Verstehen: 1.1 Anwendungs-Prinzip 1.2 RFID-Technologien Im Bereich der kontaktlosen Identifikation (RFID = Radio Frequency

Mehr

Welcome to the world of smart Cards. Aufladen & Verkaufen

Welcome to the world of smart Cards. Aufladen & Verkaufen Welcome to the world of smart Cards. 50 10 50 1050 Aufladen & Verkaufen 50 10 1050 50 smart.expert, smart.up, smart.book, smart.get. Die Automatenserie mit vielen Gesichtern. Sie mögen die Kombination

Mehr

ZMI Hardware. Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung

ZMI Hardware. Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung ZMI Hardware Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung Als Softwarehersteller mit einer engen Partnerschaft zu den führenden Herstellern von Terminals für

Mehr

Aufl aden & Verkaufen

Aufl aden & Verkaufen Aufladen & Verkaufen 50 10 50 10 smart.expert, smart.up, smart.book, smart.get. Die Automatenserie mit vielen Gesichtern. Sie mögen die Kombination weiss und anthrazit? Prima! Oder soll es doch lieber

Mehr

Modulare Zutrittslösungen mit RFID. Jürg Biedermann, Parkomatic AG

Modulare Zutrittslösungen mit RFID. Jürg Biedermann, Parkomatic AG Jürg Biedermann, Parkomatic AG Inhalt Einführung und Übersicht Anforderungen an RFID Vorteile von RFID-Lösungen RFID-Lösungen für den Parkingmarkt Lösungen für Schrankenanlagen Kurzdistanz mit Proficio

Mehr

Durch direkten Zugriff auf den LEGIC Chip können eigene - oder kundenspezifische Applikationen selbst realisiert werden!

Durch direkten Zugriff auf den LEGIC Chip können eigene - oder kundenspezifische Applikationen selbst realisiert werden! LEGIC_App Das LEGIC_App bietet ein unschlagbares Preis-/ Leistungsverhältnis!!! Durch direkten Zugriff auf den LEGIC Chip können eigene - oder kundenspezifische Applikationen selbst realisiert werden!

Mehr

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung VE-WASSER Vollentsalzung / Demineralisierung Wasserqualität Die Ausbeute eines Ionenaustauschers ist abhängig von der Wasserqualität. Ausbeute gering mittel Wasserqualität hoch Hamburg Ausbeute

Mehr

Parking Access Terminal

Parking Access Terminal Intelligente Lösungen für elektronische Schließsysteme und Zugangskontrolle KOMPONENTENDATENBLATT Parking Access Terminal Das Gehäuse ist aus Edelstahl und wurde speziell für den Außenbetrieb entwickelt.

Mehr

Zeiterfassung kann schön sein. Badge-Zeiterfassungssystem von Abacus

Zeiterfassung kann schön sein. Badge-Zeiterfassungssystem von Abacus Zeiterfassung kann schön sein Badge-Zeiterfassungssystem von Abacus Dank der einfachen und intuitiven Bedienung der Apps erfolgt die Zeiterfassung sowie die Definition von Einstellungen schnell und problemlos.

Mehr

Medien. Kaba Sicherheitskarte C. Medien

Medien. Kaba Sicherheitskarte C. Medien Medien Medien Kaba Sicherheitskarte C Die Sicherheitskarten C werden mit der Kaba Konfiguration und dem unikatären Anlagenschlüssel geliefert. Für die e der Sicherheitskarte C wird, zur Anwendung und Konfiguration,

Mehr

CHIPKARTEN AUFLADEN UND AUSGEBEN

CHIPKARTEN AUFLADEN UND AUSGEBEN VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. CHIPKARTEN AUFLADEN UND AUSGEBEN Chipkarten am Automaten mit Guthaben aufladen, Gästekarten ausgeben und zurücknehmen, Gebühren bezahlen und vieles mehr Aufladeautomaten

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag 1. Spieltag 1. FC Kaiserslautern Werder Bremen 2 1 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 2 3 1. FC Nürnberg Borussia Neunkirchen 2 0 Borussia Dortmund Hannover 96 0 2 Eintracht Braunschweig TSV 1860 München 1 1

Mehr

fachdokumentation EMV-Einführung

fachdokumentation EMV-Einführung fachdokumentation EMV-Einführung was ist emv? EMV steht für die Kreditkartenunternehmen Europay, Mastercard, Visa und ist eine gemeinsame Spezifikation für den Zahlungsverkehr mit Chip. Bisher wurden in

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

Schliesssysteme 2013. Zaugg Schliesstechnik AG 6002 Luzern

Schliesssysteme 2013. Zaugg Schliesstechnik AG 6002 Luzern Schliesssysteme 2013 Ablauf Vorstellung System- und Konzeptevaluierung Vorstellung modernes Schliesskonzept Formfaktoren Medien Systemintegration Konzeptvarianten Vorstellung Systemanbieter Fragen Formfaktoren

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag 1. FC Köln Hannover 96 0 1 Borussia Neunkirchen Borussia Mönchengladbach 1 1 Eintracht Braunschweig Borussia Dortmund 4 0 Eintracht Frankfurt Hamburger SV 2 0 Meidericher SV 1. FC Kaiserslautern

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Studierenden- und Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Mensa und mehr

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Studierenden- und Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Mensa und mehr

Mehr

Möbelschließsysteme Programmübersicht

Möbelschließsysteme Programmübersicht Möbelschließsysteme Programmübersicht Elektronische Möbelschließsysteme Übersicht 422-423 Mechanische Möbelschließsysteme Übersicht 486-487 Zuhaltetechnik Übersicht 592-593 Technik für Möbel 421 Elektronische

Mehr

Viele Funktionen wie viele Karten? Ausweise mit RFID-Chip in der TIB/UB Hannover und im Hannoverschen Online Bibliothekssystem (HOBSY)

Viele Funktionen wie viele Karten? Ausweise mit RFID-Chip in der TIB/UB Hannover und im Hannoverschen Online Bibliothekssystem (HOBSY) Viele Funktionen wie viele Karten? Ausweise mit RFID-Chip in der TIB/UB Hannover und im Hannoverschen Online Bibliothekssystem (HOBSY) Dr. Bernhard Tempel 10 Jahre RFID was hat sich bewährt, wie geht es

Mehr

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung PCS und INTUS + Innovative Terminaltechnologie + Erprobte Qualität + Mehrfach prämiertes Design + Entwickelt und hergestellt in Deutschland Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

Mehr

Einführung der multifunktionalen FH D Card

Einführung der multifunktionalen FH D Card Einführung der multifunktinalen FH D Card Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage 2. Chipkartentechnlgie 3. Verarbeitete Daten & Datenschutz 4. Prjektumsetzung 5. Anwendung 6. Ausbau-Möglichkeiten der FH D

Mehr

Mit Sicherheit CRM. Wir schenken Ihnen Kundenbindung mesonic WinLine CRM-Kampagne 2013

Mit Sicherheit CRM. Wir schenken Ihnen Kundenbindung mesonic WinLine CRM-Kampagne 2013 Mit Sicherheit CRM. Wir schenken Ihnen Kundenbindung mesonic WinLine CRM-Kampagne 2013 In diesem Dokument fassen wir die wichtigsten Informationen zu unserer CRM-Kampagne für Sie zusammen und erläutern

Mehr

Spieltage. 17.Runde : Runde : Runde : Runde :

Spieltage. 17.Runde : Runde : Runde : Runde : Spieltage 1.Runde : 11.10 17.10. 2.Runde : 11.10 17.10. 3.Runde : 11.10 17.10. 4.Runde : 11.10 17.10. 5.Runde : 18.10. 24.10. 6.Runde : 18.10. 24.10. 7.Runde : 18.10. 24.10. 8.Runde : 18.10. 24.10. 9.Runde

Mehr

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung PCS und INTUS + Innovative Terminaltechnologie + Erprobte Qualität + Mehrfach prämiertes Design + Entwickelt und hergestellt in Deutschland Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

Mehr

NEWSLETTER 05/2014 07. Oktober 2014

NEWSLETTER 05/2014 07. Oktober 2014 NEWSLETTER 05/2014 07. Oktober 2014 Bargeldlose Bezahlung von Parkgebühren bei Parkingsystemen mit Schranken in der Schweiz Standortbestimmung und Ausblick, Arbeitsgruppe Zahlungsverkehr ParkingSwiss September

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag 07.08.2009 20:30 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 2 0 08.08.2009 15:30 Borussia Dortmund 1. FC Köln 1 0 08.08.2009 15:30 1. FC Nürnberg Schalke 04 1 2 09.08.2009 15:30 SC Freiburg Hamburger SV 1

Mehr

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit idtronic GmbH RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit www.idtronic-rfid.com idtronic Das Unternehmen Wir sind Führender Anbieter für RFID Hardware Lösungen Ein junges Unternehmen Wir bieten innovative

Mehr

Gemalto Smart Cards Webinar 15. August 2017

Gemalto Smart Cards Webinar 15. August 2017 Gemalto Smartcards Sicherer Identitäts- und Datenschutz im Unternehmen Benjamin Winter Pre-Sales Consultant Agenda: Wer ist Gemalto? Multifunktionale Smartcards von Gemalto Smartcards in mobilen Anwendungen

Mehr

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x GmbH Berliner Straße 19 40822 Mettmann Deutschland T: +49 2104 83203-0 E: info@cards-x.com cards-x GmbH aus Mettmann greift auf

Mehr

Vorteile elpay payment mit i3380 (nur afc Rechenzentrum GmbH). Seite 10 Ein Beispiel: afc Antragsbearbeitung und Lizensierung - schnell und einfach.

Vorteile elpay payment mit i3380 (nur afc Rechenzentrum GmbH). Seite 10 Ein Beispiel: afc Antragsbearbeitung und Lizensierung - schnell und einfach. Inhaltsübersicht: Seite 2-4 Seite 5-6 Seite 7-8 Vorteile payment. Vorteile payment mit i3380 (nur afc Rechenzentrum GmbH). Die Integration payment - einfach und schnell realisiert. Seite 9 payment Office

Mehr

KITCard Alles auf eine Karte

KITCard Alles auf eine Karte KITCard Alles auf eine Karte KITCard 1 9.8.2013 KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Die Themen Historie Technik Funktionen

Mehr

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung PCS und INTUS + Innovative Terminaltechnologie + Erprobte Qualität + Mehrfach prämiertes Design + Entwickelt und hergestellt in Deutschland Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

Mehr

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Neue Karten kodieren, indivuell bedrucken und verwalten Alles mit einem zentralen Karten-Management-System

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Neue Karten kodieren, indivuell bedrucken und verwalten Alles mit einem zentralen Karten-Management-System VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. KARTEN erstellen Neue Karten kodieren, indivuell bedrucken und verwalten Alles mit einem zentralen Karten-Management-System Karten erstellen PSDCard Softwarelösung

Mehr

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung PCS und INTUS + Innovative Terminaltechnologie + Erprobte Qualität + Mehrfach prämiertes Design + Entwickelt und hergestellt in Deutschland Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

Mehr

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Neue Karten kodieren, indivuell bedrucken und verwalten Alles mit einem zentralen Karten-Management-System

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Neue Karten kodieren, indivuell bedrucken und verwalten Alles mit einem zentralen Karten-Management-System VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. KARTEN erstellen Neue Karten kodieren, indivuell bedrucken und verwalten Alles mit einem zentralen Karten-Management-System Karten erstellen PSDCard Softwarelösung

Mehr

COMPETENCE DAY innovativ, kontaktlos the smartcard company

COMPETENCE DAY innovativ, kontaktlos the smartcard company COMPETENCE DAY 2016 Übersicht contidata - bargeldlose Zahlungssysteme Produkte Gesetzliche Vorgaben GDPdU-/GoBD-Realisierung Standorte Headquarter Dortmund Verwaltung Consulting, Sales & Marketing SW &

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT. Seminar- und PC- Schulungsräume mieten

SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT. Seminar- und PC- Schulungsräume mieten Seminar- und PC- Schulungsräume mieten SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT SYMPLASSON TRAININGSCENTER SYMPLASSON INFORMATIONSTECHNIK GMBH Berlin Bremen Dresden Dortmund Essen Erfurt Düsseldorf

Mehr

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem Einfach Flexibel Stylisch Formvollendetes Das Design Kaba und Confidant gute Verarbeitungsqualität RFID Hotelschloss vereinen sich zu kann

Mehr

SEMINAR Sicherheit von Funk- und RFID-Systemen

SEMINAR Sicherheit von Funk- und RFID-Systemen SEMINAR Sicherheit von Funk- und RFID-Systemen Titel des Seminars: Sicherheit von Funk- und RFID-Systemen Untertitel des Seminars: Technische Grundlagen, Bedrohungen und Gegenmaßnahmen Seminarbeschreibung:

Mehr

Neue Medien stärken Märkte

Neue Medien stärken Märkte Mit Facebook & Co. näher am Kunden Geschäftsführer FrischeKontor GmbH Vorstand Frischemärkte Deutschland GFI 50% Altersstruktur der Marktbesucher 40% 30% 25% 40% 20% 10% 0% 25% 10% 1% 15-24 25-34 35-50

Mehr

Alles in einer App. Alles in Ihrer Hand. Werden Kundengewinnung, Kundenbindung, Qualitätsmanagement und Bezahlvorgänge mobil?

Alles in einer App. Alles in Ihrer Hand. Werden Kundengewinnung, Kundenbindung, Qualitätsmanagement und Bezahlvorgänge mobil? Alles in einer App. Alles in Ihrer Hand. Werden Kundengewinnung, Kundenbindung, Qualitätsmanagement und Bezahlvorgänge mobil? Die Situation. Loyalität hat ihren Preis. Quelle: IBM, 2014 Wer hat denn alles

Mehr

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August)

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bayern München - Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) Schalke 04 - Hannover

Mehr

Kaba Partnerforum 2013 MIFARE Basiswissen für Partner

Kaba Partnerforum 2013 MIFARE Basiswissen für Partner Kaba Partnerforum 2013 MIFARE Basiswissen für Partner Agenda > Grundlagen MIFARE > MIFARE Classic 1k/4k > MIFARE DESFire > Wichtige Zusatzinformationen 2 Partnerforum 2013 Thomas Hollederer Produktmanager

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 1 Die Spiele der Bundesliga 1964/1965 am 1. Spieltag Sa 22.08. 16:00» Braunschweig -» 1860 München» 1:1 (1:0) Sa 22.08. 16:00» Dortmund -» Hannover» 0:2 (0:0) Sa 22.08.

Mehr

RFID-Ausweiskarten RFID-Schlüsselanhänger RFID-Armbänder RFID-Aufkleber. u.r.s. security Sicherheit rund um die Tür

RFID-Ausweiskarten RFID-Schlüsselanhänger RFID-Armbänder RFID-Aufkleber. u.r.s. security Sicherheit rund um die Tür RFID-Ausweiskarten RFID-Schlüsselanhänger RFID-Armbänder RFID-Aufkleber u.r.s. security Sicherheit rund um die Tür RFID - Schlüsselanhänger RFID Schlüsselanhänger Style Style ist ein attraktiver Schlüsselanhänger

Mehr

Wo kann ich den Talixo Taxiservice nutzen und meine Reise planen? Sie können Talixo in folgenden Städten und Bahnhöfen innerhalb Deutschlands nutzen:

Wo kann ich den Talixo Taxiservice nutzen und meine Reise planen? Sie können Talixo in folgenden Städten und Bahnhöfen innerhalb Deutschlands nutzen: Q&A für SBB Kunden BUCHUNG Wo kann ich den Talixo Taxiservice nutzen und meine Reise planen? Sie können Talixo in folgenden Städten und Bahnhöfen innerhalb Deutschlands nutzen: München Hbf, Frankfurt (Main)

Mehr

Abrechnungslösungen für Druck, Kopie und Scan bei Bildungseinrichtungen

Abrechnungslösungen für Druck, Kopie und Scan bei Bildungseinrichtungen Abrechnungslösungen für Druck, Kopie und Scan bei Bildungseinrichtungen Stellen Sie Ihren Mitarbeitern sowie Schülern und Studenten Druck-, Kopier- und Scanmöglichkeiten zur Verfügung - und lassen Sie

Mehr

Die moderne Selbstbedienungslösung

Die moderne Selbstbedienungslösung Die moderne Selbstbedienungslösung 2015 SuBtilis - Die Automatenfamilie für eine moderne Selbstbedienungslösung SuBtilis ist die neuste Automatengeneration von Kontroll-Systeme und nach dem modernsten

Mehr

Elektronische Möbelschließsysteme: Hettlock RFID

Elektronische Möbelschließsysteme: Hettlock RFID Elektronische Möbelschließsysteme: Hettlock RFID Elektronische Möbelschließsysteme Hettlock RFID Übersicht Flügeltüren Drehstangen Drehtür Schubkasten Schiebetüren Vitrinen Glastür Antenne Schiebetür Antenne

Mehr

OEM RFID-Modul ADMITTO USB ADMITTO USB. Schnittstelle: USB

OEM RFID-Modul ADMITTO USB ADMITTO USB. Schnittstelle: USB ADMITTO USB Schnittstelle: USB Varianten: ADMITTO 100/101/102 LEGIC prime ADMITTO 120/121/122 LEGIC prime / advant ADMITTO 200/201/202 125 khz ADMITTO 300/301/302 MIFARE Classic ADMITTO 310/311/312 MIFARE

Mehr

LEGIC 4000 Serie. Die Freiheit Ideen zu verwirklichen

LEGIC 4000 Serie. Die Freiheit Ideen zu verwirklichen LEGIC 4000 Serie Die Freiheit Ideen zu verwirklichen LEGIC 4000 Serie Leser-Chips der nächsten Generation Mit LEGIC 4000 Serie Leser-Chips entscheiden Sie sich für ein Höchstmass an Flexibilität und einen

Mehr

RFID TECHNOLOGIE R F I D FREQUENZBÄNDER HERSTELLER CHIPTYPEN AUFBAU EINES RFID-CHIPS CODIERUNG & AUSLESEN VON DATEN RFID ALS IDENTIFIKATIONSMITTEL

RFID TECHNOLOGIE R F I D FREQUENZBÄNDER HERSTELLER CHIPTYPEN AUFBAU EINES RFID-CHIPS CODIERUNG & AUSLESEN VON DATEN RFID ALS IDENTIFIKATIONSMITTEL R F I D RFID TECHNOLOGIE FREQUENZBÄNDER HERSTELLER CHIPTYPEN AUFBAU EINES RFID-CHIPS CODIERUNG & AUSLESEN VON DATEN RFID ALS IDENTIFIKATIONSMITTEL FRAGENKATALOG PRODUKTE RFID-TECHNOLOGIE RFID-READER Zur

Mehr

CompetenceDay 2013: Die Komplexität in der GV-Branche nimmt weiter zu, moderne IT-Systeme reduzieren Kosten und Aufwand.

CompetenceDay 2013: Die Komplexität in der GV-Branche nimmt weiter zu, moderne IT-Systeme reduzieren Kosten und Aufwand. PRESSEINFORMATION CompetenceDay 2013: Die Komplexität in der GV-Branche nimmt weiter zu, moderne IT-Systeme reduzieren Kosten und Aufwand. Zum Jubiläumskongress trafen sich rund 50 Entscheider aus Business,

Mehr

CompetenceDay 2015: 50 Teilnehmer informierten sich über neue Entwicklungen beim Einkauf und Artikelmanagement.

CompetenceDay 2015: 50 Teilnehmer informierten sich über neue Entwicklungen beim Einkauf und Artikelmanagement. PRESSEINFORMATION CompetenceDay 2015: 50 Teilnehmer informierten sich über neue Entwicklungen beim Einkauf und Artikelmanagement. Frankfurt a. Main, 23.10.2015. Zum 12. CompetenceDay hat die CompetenceGroup

Mehr

Near Field Communication (NFC) Eine neue Technologie in der Markteinführung. Impulsreferat von Bernhard Kobel an der Stämpfli Konferenz 2009

Near Field Communication (NFC) Eine neue Technologie in der Markteinführung. Impulsreferat von Bernhard Kobel an der Stämpfli Konferenz 2009 Near Field Communication (NFC) Eine neue Technologie in der Markteinführung Impulsreferat von Bernhard Kobel an der Stämpfli Konferenz 2009 Agenda Was ist NFC (Near Field Communication)? NFC im Vergleich

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag 1. Spieltag 1. FC Saarbrücken 1. FC Köln 0 2 Eintracht Frankfurt 1. FC Kaiserslautern 1 1 Hertha BSC Berlin 1. FC Nürnberg 1 1 Karlsruher SC Meidericher SV 1 4 Preußen Münster Hamburger SV 1 1 Schalke

Mehr

Technologie LEGIC oder MIFARE. Technische Daten Steuereinheit

Technologie LEGIC oder MIFARE. Technische Daten Steuereinheit Kaba Remoteleser Kaba Remoteleser Technologie LEGIC oder MIFARE Der Remoteleser ist ein Zutrittssystem, bei dem nach der Identifikation eines berechtigten Mediums ein Öffnungsimpuls ausgelöst wird. Die

Mehr

access & time control

access & time control A C T I C O N access & time control Gesamtlösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle HARDWAREÜBERSICHT Personalverwaltung Personalzeiterfassung Personalinformation Schichtplanung Auftragszeiterfassung

Mehr

Essen à la Karte. geht s.

Essen à la Karte. geht s. bargeldlos bezahlen Kleingeld immer passend! In allen Mensen und Cafeterien, an vielen Waschautomaten oder Kopierern einfach und bequem mit Studierendenausweis oder Chipkarte bezahlen! Essen à la Karte

Mehr

RFID-Ausweiskarten RFID-Schlüsselanhänger RFID-Armbänder RFID-Aufkleber. u.r.s. security Sicherheit rund um die Tür

RFID-Ausweiskarten RFID-Schlüsselanhänger RFID-Armbänder RFID-Aufkleber. u.r.s. security Sicherheit rund um die Tür RFID-Ausweiskarten RFID-Schlüsselanhänger RFID-Armbänder RFID-Aufkleber u.r.s. security Sicherheit rund um die Tür RFID - Schlüsselanhänger RFID Schlüsselanhänger Style Style ist ein attraktiver Schlüsselanhänger

Mehr

karley.de https://www.karley.de/

karley.de https://www.karley.de/ Liebe(r) Leser(in), es freut uns, dass einen PDF Katalog der Karley Deutschland GmbH lesen. Dieser Katalog wird automatisch aus unserem Webshop System generiert und soll Ihnen als Übersicht über Produkte

Mehr

White paper. LEGIC card-in-card Lösungen Die virtuelle Transponder Technologie von LEGIC

White paper. LEGIC card-in-card Lösungen Die virtuelle Transponder Technologie von LEGIC White paper LEGIC card-in-card Lösungen Die virtuelle Transponder Technologie von LEGIC Die Karte in der Karte Die LEGIC Card-in-Card Lösungen für Smart Cards oder NFC Mobiltelefone ermöglichen die Zusammenführung

Mehr

Datenblatt P2300_K Hofmann Menü-Manufaktur

Datenblatt P2300_K Hofmann Menü-Manufaktur Datenblatt P2300_K Hofmann Menü-Manufaktur Das Kassenterminal P2300 besteht aus 3 Komponenten : Touchcomputer Chipkartenleser Kundendisplay Auf dem Bild sieht man rechts im Hintergrund das Kundendisplay

Mehr

Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen?

Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen? Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen? Zutrittskontrolle die Anfänge Feinmechaniker aus dem Schwarzwald Kuckucks- und andere Uhren Stempeluhren Lochkartenleser Induktionsleser

Mehr

Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte

Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte 0 Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte Bahn-Tix bietet Ihnen die Möglichkeit noch schneller an Ihr Ticket zu gelangen - bei gewohnter Buchung über das Reisebüro Bahn-Ticketlogistik u. Reisebüroservice Ihr

Mehr

pze bde INTUS Graph INTUS 5600 für mehr Dialog und Mitarbeiterinformation.

pze bde INTUS Graph INTUS 5600 für mehr Dialog und Mitarbeiterinformation. pze bde INTUS 5600 für mehr Dialog und Mitarbeiterinformation. Mit bahnbrechenden neuen Technologien sowohl bei Hardware als auch bei der Software präsentiert sich das INTUS 5600 als multifunktionales

Mehr

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile Präsentation anlässlich des Infotreffens der Koordinationsstelle Velostationen Schweiz Mario Voge Key Account Manager/ Business Development LEGIC Identsystems AG

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 1 Die Spiele der Bundesliga 1965/1966 am 1. Spieltag Sa 14.08. 16:00» T1900 Berlin -» Karlsruhe» 2:0 (0:0) Sa 14.08. 16:00» Braunschweig -» Dortmund» 4:0 (1:0) Sa 14.08.

Mehr

KARTEN- VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

KARTEN- VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. KARTEN- Management-System Neue Karten kodieren, individuell bedrucken und verwalten alles mit einem zentralen Karten-Management-System Karten-Management-System

Mehr

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste 2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste Krause, Christian signet GmbH 21.04.2011 Starterpaket für 25 Mitarbeiter nur für Chipkarten Produktinformationen "CHIPDRIVE Time Recording" Zeit erfassen Arbeit

Mehr

Identifikationsverfahren im Vergleich

Identifikationsverfahren im Vergleich Seminarvortrag am 18. Januar 2013 Steffen Schaffert Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Gliederung Motivation Identifikationsverfahren Barcodes Chipkarten RFID NFC Biometrie Fazit 2 Motivation 3 Motivation

Mehr

Lesemodul für Siedle-Vario 611, Siedle-Steel

Lesemodul für Siedle-Vario 611, Siedle-Steel Lesemodul für Siedle-Vario 611, Siedle-Steel Schnittstellen: RS485 oder "Magstripe" Clock/Data oder "Wiegand" D0/D1 Varianten: SIEDLE-A-1100-A LEGIC prime / advant SIEDLE-A-2000-A 125kHz SIEDLE-A-3100-A

Mehr

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 BASIC BASIC ONLINE BUSINESS PROFESSIONAL STAND: FEBRUAR 2016

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 BASIC BASIC ONLINE BUSINESS PROFESSIONAL STAND: FEBRUAR 2016 LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3 BASIC BASIC ONLINE BUSINESS PROFESSIONAL STAND: FEBRUAR 2016 2 1.0... 3 1.1. LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.3... 3 1.2. PRODUKTKURZBESCHREIBUNG... 4 2.0 PRODUKTUMFELD... 5 2.1.

Mehr

Bundesweite Herzlich Untersuchung willkommen Vitale Innenstädte Die Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt. Chart-Nr. 1

Bundesweite Herzlich Untersuchung willkommen Vitale Innenstädte Die Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt. Chart-Nr. 1 Bundesweite Herzlich Untersuchung willkommen Vitale Innenstädte Die Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt Chart-Nr. 1 Vitale Innenstädte Ergebnisse für die Hamburger Innenstadt Wer sind die Besucher

Mehr

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job

Integrata AG Unternehmensprofil. Qualified for the Job Integrata AG Unternehmensprofil Qualified for the Job Ihr Partner Integrata der führende Full Service Anbieter von Qualifizierungsleistungen Seminare Qualifizierungsprojekte Managed Training Services Über

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE. grenzen setzen. freiheiten geben.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE. grenzen setzen. freiheiten geben. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE grenzen setzen. freiheiten geben. Identifikationstechnologie heute und morgen. Vom Magnetstreifen zu NFC. Mit der IntraKey-Cardiologie

Mehr

WERKZEUG INFORMATIONS MANAGEMENT. Investitionen sichern - Werte schützen WIM das WerkzeugInformationsManagement hilft Ihnen dabei

WERKZEUG INFORMATIONS MANAGEMENT. Investitionen sichern - Werte schützen WIM das WerkzeugInformationsManagement hilft Ihnen dabei WERKZEUG INFORMATIONS MANAGEMENT Investitionen sichern - Werte schützen WIM das WerkzeugInformationsManagement hilft Ihnen dabei WIM ist ein modernes Verwaltungssystem für Werkzeug, Inventar und Maschinen.

Mehr

RFID die umweltfreundliche Chiptechnologie

RFID die umweltfreundliche Chiptechnologie RFID die umweltfreundliche Chiptechnologie Eine kleine Geschichte Die Erfindung der Plastikkarte/ Kreditkarte, weil dieser Mann im Restaurant sein Portemonnaie nicht dabei hatte. Der franz. Journalist

Mehr

Heute möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zu unserem Menü-Bestellsystem geben.

Heute möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zu unserem Menü-Bestellsystem geben. Liebe Essenteilnehmer(innen), liebe Eltern, vielen Dank für die Teilnahme am Mensasystem. Meyer Menü zählt zu den führenden Menübringdiensten für frisch gekochte Mittagsmenüs und verfügt bundesweit über

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

KOMPETENZ SEIT FÜNF JAHRZEHNTEN KOMFORT OHNE SCHLÜSSEL

KOMPETENZ SEIT FÜNF JAHRZEHNTEN KOMFORT OHNE SCHLÜSSEL E-SOLUTIONS 2 KOMPETENZ SEIT FÜNF JAHRZEHNTEN Das Sichern und Verschließen von Mobiliar und Stauräumen ist bei LEHMANN seit 1962 Profession. Und seither setzen wir auf größtmögliche Fertigungstiefe und

Mehr

ARS/Pos Produktinformation ARS Advanced Retail Solutions

ARS/Pos Produktinformation ARS Advanced Retail Solutions Highlights ARS/Pos, das Kassen-Softwareprodukt für Scanningkassen, unterstützt sämtliche Arbeitsabläufe eines modernen Kassensystems und zeichnet sich durch folgende bestechende Merkmale aus: Hardware-Unabhängigkeit

Mehr

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER SLx0xx LESER Lesemodule für Siedle-Vario 611 Gehäuseumgebung. Legic (13,56 MHz): SL10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): SL20xx Mifare (13,56 MHz): SL30xx Lesemodul zum Einbau in das Sprechanlagenprogramm

Mehr

Verschärfte Sicherheit

Verschärfte Sicherheit Verschärfte Sicherheit Grundlagen und praktische Tipps zur Nutzung von Technologien zur berührungslosen Identifikation (RFID) Agenda Wer ist DATASEC? Der passende Schlüssel für jedes Schloss Das richtige

Mehr

Was fällt. Ihnen dazu ein? Flexible Arbeitszeiten. Auslastung. Auftragszeiten. Betriebsdatenerfassung. Personaleinsatzplanung.

Was fällt. Ihnen dazu ein? Flexible Arbeitszeiten. Auslastung. Auftragszeiten. Betriebsdatenerfassung. Personaleinsatzplanung. Was fällt Ihnen dazu ein? Flexible Arbeitszeiten Auslastung Auftragszeiten Betriebsdatenerfassung Personaleinsatzplanung Schichtdienste Leitstand Schichtplanung Information Transparenz Produktivität Kostenreduktion

Mehr

Praktikanten (w/m) für den Bereich Infrastrukturprojekte. Spirit for Success

Praktikanten (w/m) für den Bereich Infrastrukturprojekte. Spirit for Success Drees & Sommer ist seit über 40 Jahren die erste Adresse für Projektmanagement, Immobilienberatung und sind wir immer für unsere Kunden präsent. Für unseren Standort Hamburg suchen wir abzuwickelnde Arbeitspakete.

Mehr

Die Gebührenkasse für den kommunalen und öffentlich-rechtlichen Sektor

Die Gebührenkasse für den kommunalen und öffentlich-rechtlichen Sektor Die Gebührenkasse für den kommunalen und öffentlich-rechtlichen Sektor 1 QUITTIERER - SOFTWARELÖSUNG FEATURES Der Quittierer ist eine leistungsstarke Gebührenkasse für den kommunalen und öffentlich-rechtlichen

Mehr