Infor Kundennewsletter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infor Kundennewsletter"

Transkript

1 Infor Performance Management Editorial Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Jahresabschluss und Budgetierung - diese beiden Aufgaben begleiten die meisten Unternehmen in den letzten Wochen des Jahres. Und wahrscheinlich nehmen sich die meisten vor, sich nicht wieder von Stress und Hektik überrollen zu lassen und mit etwas mehr Gelassenheit in die Vorweihnachtszeit zu gehen! Ein Patentrezept gegen diese Art von Stress können wir mit unserem Newsletter leider nicht bieten, wohl aber Tipps und Anregungen rund ums Performance Management - einschließlich Konsolidierung und Budgetierung. Eine interessante, entspannte Lektüre wünscht Ihnen Petra Ellmerich Regional Vice President Sales, Infor PM Allgemeine News < Für gut befunden: Infor PM Best Practice Tage < Infor PM Academy: Produktiver arbeiten < Jubiläum: 30. Österreichischen Controllertag < Inforum 2010: Exklusive Informationen vor Ort < Schnell informiert: Infor launcht neuen Blog Produkt-News < Alles unter Kontrolle: Ausgabenmanagement < Gut abgeschnitten: Gartner bewertet Infor EAM Anwenderberichte < Excel ade: CASA REHA stellt Controlling neu auf < Gut gefahren: Hagener Straßenbahn AG entscheidet sich für Infor PM < Orange Austria profitiert von Infor PM 10 Webinare & Downloads < Konsolidierung < Unternehmensplanung < Sick migriert auf Infor PM 10 < Personalcontrolling < Balanced Scorecard < Investitionscontrolling

2 Allgemeine News Für gut befunden: Infor PM Best Practice Tage ein voller Erfolg Hamburg, Stuttgart, Wien, Zürich und Köln: An fünf Stationen stellt Infor in diesem Herbst seine Performance Management- Lösungen vor. Unter dem Motto Von guten Beispielen lernen referierten sowohl Kunden als auch Infor PM-Experten über Einsatzbereiche der Performance Management-Software. Wer die Veranstaltungsreihe verpasst hat oder als Teilnehmer noch einmal einzelne Aspekte nachlesen möchte, kann sich die verschiedenen Vorträge über folgende Links herunterladen: Infor PM Academy: Mehr wissen produktiver arbeiten Das Angebot der Infor PM Academy spricht vom Einsteiger über den versierten Power-User bis zum Administrator alle Gruppen im Unternehmen an, die Infor PM professionell nutzen. In den jetzt aktuell aufgelegten Seminaren geht es unter anderem um das neue Service-Release Infor PM Die neuen Schulungen konzentrieren sich auf die erweiterten Funktionen von Infor PM darunter der Umgang mit sensitiven Grafiken, neuen Exportfunktionen sowie eine neue grafische Darstellung von Werten und eine blitzschnelle Erstellung von KPI-Grafiken. Mit Infor PM Application Studio Berichte lassen sich jetzt zeitgesteuert per verschicken und im Bereich Konsolidierung gibt es neue Möglichkeiten zur Validierung und Simulation. Zudem wurde die Sprach- und Unicode-Unterstützung beim OLAP-Server verbessert, so dass sich OLAP-Modelle einschließlich der Strukturdaten wie Dimensionen oder Ebenen in verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Abhängig von der Spracheinstellung der Clients (Office Plus, AppStudio) werden automatisch alle Daten in der Sprache des Clients angezeigt. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch in der Infor PM Academy! Schulungstermine und ausführliche Informationen zu unseren Spezialaktionen finden Sie auf unserer Internetseite Bei Fragen zu unseren Schulungsangeboten erreichen Sie uns in Deutschland unter +49(0) und in Österreich unter +43 (0) Oder senden Sie uns einfach eine an 2

3 Jubiläum: Infor gewährt Rabatt für Teilnahme am 30. ÖCI-Controllertag Der Weg aufwärts: Financial Leadership! ist der durchgängige Leitgedanke des diesjährigen Jubiläumskongresses des Österreichischen Controller-Instituts (ÖCI). Zum 30. Mail wird der Österreichische Controllertag zum Treffpunkt für Controlling-, Rechnungswesen- und Finanzverantwortliche, Risikomanager und IKS-Experten sowie Mitglieder der Geschäftsführung und Unternehmer. Zwei Tage lang geht es auf Schloß Schönbrunn um Fachfragen, aber auch um das Thema Vertrauen ins Finanzsystem, das in der Krise bekannterweise gelitten hat. Als Sprecher sind unter anderem die Experten Stephan Gemkow (CFO der Lufthansa), Wim A. Van der Stede (Professor of Accounting and Financial Management der London School of Economics), Peter Oswald (Vorstandsvorsitzender der Mondi AG) und Otfried Höffe (Lehrstuhlinhaber Philosophie der Universität Tübigen) geladen. Aber auch der Mittelstand kommt zu Wort: Peter Reischer, Leitung Controlling und Rechnungswesen beim Infor PM- Anwender Murexin spricht über Planung im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld. Dabei wird es insbesondere darum gehen, wie man die Auswirkungen höherer wirtschaftlicher Unsicherheiten auf den Planungs- und Budgetierungsprozess abfedert. Interessierte Infor-Kunden können sich noch kurz entschlossen direkt über für den Controllertag anmelden und von einem 10-prozentigen Rabatt profitieren. Inforum 2010: Exklusive Informationen vor Ort serviert Weite Reisen sind teuer, die Zeit ist knapp: Infor trägt den aktuellen Gegebenheiten Rechnung und veranstaltet seine Anwenderkonferenz regional. Infors jährliche Anwenderkonferenz geht in eine neue Runde: Im Frühjahr 2010 startet Infor eine Reihe lokaler eintägiger Events in deutscher Sprache. Ganz bewusst trägt Infor den eingeschränkten Reisebudgets vieler Unternehmen Rechnung und hat regionale Veranstaltungsorte gewählt: 19. Januar 2010, Köln 21. Januar 2010, Hannover 28. Januar 2010, München 9. Februar 2010, Wien (Österreich) 11. Februar 2010, Zürich (Schweiz) Die Veranstaltungen bieten ein volles Programm mit Berichten aus der Praxis und parallelen Tracks zu einzelnen Lösungsgebieten. Mit vor Ort sind Partner, die ergänzende Lösungen zum Infor-Portfolio zeigen werden. Trotz des straffen Zeitplans wird natürlich der Austausch unter Anwendern und Interessenten nicht zu kurz kommen Infor hat dafür entsprechende Programmpausen eingebaut. Über die Website der Inforum Roadshow 2010 können Sie sich bereits für den Termin Ihrer Wahl anmelden und schon einen Blick in unsere Agenda werfen: Schnell informiert: Infor launcht neuen Blog Neues Futter für Ihren RSS-Reader: Kennen Sie schon den Office of Finance Blog (http://blogs.infor.com/finance)? Hier versorgen wir Sie auf Englisch mit Informationen, Stories und Denkanstößen zum Thema Performance- und Finanzmanagement. Natürlich freuen wir uns über Kommentare! Infor Performance Management

4 Produkt-News Alles unter Kontrolle: Ausgabenmanagement mit Infor Untersuchungen bestätigen, dass bis zur Hälfte aller Unternehmensausgaben direkt von den Mitarbeitern veranlasst werden. Dazu gehören Reisekosten und Spesenabrechnungen sowie Zahlungsanforderungen für Lieferanten. Dementsprechend liegt der Schluss nahe, dass eine effektive Steuerung genau dieser Ausgaben einen positiven Effekt auf die Unternehmensperformance haben kann. Infor hat zum Thema Ausgabenmanagement soeben ein Whitepaper erstellen lassen, das die gesamte Tragweite der dahinter liegenden Prozesse und ihrer Auswirkungen untersucht. Infors Lösung für das Ausgabenmanagement, Infor Expense Management, wird derzeit in über 60 Ländern eingesetzt. Sie ist im Standard in mehr als zehn Sprachen verfügbar, kann einfach an lokale Erfordernisse angepasst werden, beliebige Währungen per Triangulation ineinander umrechnen und Vorschriften und Richtlinien gruppen- oder regionsspezifisch anwenden. AstraZeneca gehört zu den Infor-Kunden, die Infor Expense Management bereits einsetzen: Das pharmazeutische Unternehmen war mit seinen vorhandenen Spesenabrechnungs- Systemen unzufrieden und suchte nach einer Lösung, die seine Anforderungen besser erfüllte. Wir wollten mehrere Ziele erreichen, erklärt Mike Herubin, Manager Expense Reimbursement von AstraZeneca. Zunächst wollten wir Kosten senken. Wir wussten, dass wir dies durch eine automatisierte Weiterleitung und Genehmigung von Spesenabrechnungen erreichen konnten, weil wir so die benötigte Zeit für die Archivierung verkürzen und manuelle Dateneingaben minimieren konnten. Außerdem mussten wir die Durchsetzung und Einhaltung von Vorgaben verbessern. Wir wollten ein automatisiertes System, das uns auf Richtlinienverstöße, die Verwendung nicht bevorzugter Lieferanten und erforderliche Audit-Prüfungen aufmerksam macht. Ein rigoroses Auswahlverfahren lenkte die Aufmerksamkeit auf Infor. Nach der Implementierung stellten sich rasch die ersten sichtbaren Erfolge ein: Bei AstraZeneca stieg die Zahl der Mitarbeiter, die das Spesenabrechnungssystem nutzen, von auf Das Verhältnis der Kreditkartenzahlungen im Vergleich zu den Barzahlungen verbesserte sich von 70:30 auf 90:10. Zudem erhalten die Mitarbeiter ausstehende Zahlungen schneller: Die Zahl der seit über 45 Tagen ausstehenden Spesenabrechnungen und Quittungen sank von auf Infor Expense Management umfasst allerdings mehr als nur die Automatisierung des gesamten Spesenprozesses von der Erstellung der Abrechnung bis zur Genehmigung und Kostenerstattung. Die Lösung besteht aus drei weiteren Modulen, die einzeln oder in Kombination eingesetzt werden können. < Travel Plans: bietet Funktionen zur Einholung von Genehmigung vor Reiseantritt. Mitarbeiter werden davor bewahrt, Richtlinien zu verletzen und können sich die notwendigen Freigaben rechtzeitig einholen. < Timesheets: ist das Modul für die Zeiterfassung von Arbeitszeiten, die an Kunden oder intern weiterverrechnet werden können. < Payment Requests: stellt einen Prozess zur Verfügung bei dem eingehende Rechnungen ohne dazugehörige Bestellungen geprüft, autorisiert, zugeordnet und zur Zahlung angewiesen werden. Weitere Informationen zum Infor Expense Management finden Sie auf unserer Website Gut abgeschnitten: Gartner bewertet Infor EAM positiv In seinem jüngst veröffentlichten Magic Quadrant for Enterprise Asset Management for Manufacturing * hat Gartner zehn Systeme für Enterprise Asset Management (EAM-) und computergestütze Wartung (Computerized Maintenance Management kurz CMMS) beurteilt. Gartner bewertet Anbieter in seinem Magic Quadrant unter anderem nach den Kriterien Completeness of Vision (Vollständigkeit der Vision) und Ability to Execute (Leistungsvermögen). Demnach platzierten die Analysten Infor im Leaders Quadrant. Der Bericht definiert einen führenden EAM-Anbieter als ein Unternehmen mit globaler Präsenz, einer großen Installationsbasis im Fertigungsbereich, starker Überlebensfähigkeit im Markt und einer Kombination von Merkmalen, die Funktionstiefe, Schnittstellen zu vielen verschiedenen ERP- (und unterstützenden EAM-) Applikationen sowie ein fähiges und weltweites Partnernetz umfassen. Die vollständige Gartner-Analyse finden Sie unter * Die Magic-Quadrant-Grafik wurde von Gartner, Inc im Rahmen einer umfassenderen Studie publiziert und muss im Zusammenhang des gesamten Berichts beurteilt werden. 4

5 Anwenderberichte Excel ade: CASA REHA stellt das Controlling mit Infor PM neu auf Von Mensch zu Mensch seit 13 Jahren folgt CASA REHA dieser Leitidee. Das Unternehmen ist Spezialist für stationäre und qualitativ hochwertige Pflegeleistungen in modernen Einrichtungen an attraktiven Standorten. CASA REHA Seniorenpflegeheime bieten neben der Pflege und Betreuung auch Therapie, vielfältige Freizeitangebote und eine hauseigene Küche. Das Unternehmen verwendet seit 2006 Komponenten der Infor PM-Suite und verbessert seither die Unternehmensprozesse kontinuierlich mit Hilfe von Infor. Seit dem Gründungsjahr 1996 ist CASA REHA stetig gewachsen. Während vor rund acht Jahren noch Betten zur Verfügung standen, sind es heute mit rund Betten in 54 Häusern bereits mehr als fünfmal so viel. Die CASA REHA Holding GmbH mit Sitz in Oberursel bei Frankfurt am Main ist Muttergesellschaft der CASA REHA Unternehmensgruppe mit über Mitarbeitern, zu der alle Häuser der Unternehmen CASA REHA, PRO VITA und SOZIALKONZEPT gehören. Neben dem Betrieb vorhandener Häuser liegt unsere Stärke in der Entwicklung und dem Bau neuer Standorte, sagt Sandra Maier, Senior-Controllerin bei CASA REHA. Ziel ist es, unsere Marktposition weiter auszubauen und den erfolgreichen Expansionskurs der letzten Jahre fortzuführen. Steter Wachstumskurs lässt Prozesse komplexer werden Durch die Wachstumsstrategie von CASA REHA stieg mit der Zeit nicht nur die Anzahl der Mitarbeiter, Standorte und Betten der Seniorenpflegeheime, auch die internen Prozesse wurden komplexer: Die Mitarbeiter der Controllingabteilung bei CASA REHA in der Zentrale in Oberursel mussten im Laufe der Jahre mit immer umfassenderen Reporting- und Analyseverfahren umgehen. Um Berichte von unterschiedlichen Standorten und Gesellschaften in Relation zu setzen, mussten die Controller von CASA REHA in der Vergangenheit manuell Hand anlegen: Bevor wir die Performance Management Software von Infor eingeführt hatten, war es zum Beispiel nicht möglich, konzernübergreifende Ad-hoc-Auswertungen über Finanzzahlen, Umsatz oder Belegungszahlen zu fahren,, sagt Sandra Maier. So etwas musste damals bei uns noch einzeln nach Excel übertragen und anschließend mit Formeln verknüpft werden, so Maier weiter. Um diese Prozesse zu verschlanken und die Controllingabteilung zu entlasten, suchte CASA REHA nach einer professionellen Unternehmenssoftware. Infor hatte in der CASA REHA-Zentrale in Oberursel bereits vor der Implementierung einen guten Ruf. Sandra Maier: Infor überzeugte uns durch hohe Flexibilität und ein außerordentlich gutes Preis- Leistungs-Verhältnis. Schrittweiser Umstieg auf Infor PM So wurde mit Infor PM Financial Reporting sehr schnell das erste Modul der PM-Suite implementiert. Heute arbeitet sowohl das Controlling als auch die Finanzbuchhaltung mit der Infor-Lösung. Bisher profitieren von der Umstellung am meisten unsere Mitarbeiter, aber auch unsere Banken, Investoren und die Geschäftsführung, resümiert Sandra Maier. Außerdem kommt Infor unserer Wachstumsstrategie optimal entgegen: Neue Einrichtungen können sehr gut und einfach in das bestehende Controlling eingebunden werden, und das ohne zusätzliche Manpower zu binden, so Maier weiter. Weitere Module sind geplant, so dass eine zentrale Datenbank alle wesentlichen Daten erhält und über Infor PM Application Studio Reports und mittels Infor PM Office Plus schnelle und zuverlässige Analysen für die weitere Unternehmensentwicklung zur Verfügung stehen. CASA REHA hat heute durch die Implementierung von Infor PM 10 ein Werkzeug an der Hand, das sowohl die Prozesse in der Finanzbuchhaltung als auch in der Personalabteilung strafft. Mit der Umstellung auf die professionelle Unternehmenssoftware von Infor hatte man vor allem eins im Blick: die Informationsstrukturen im Unternehmen zu konsolidieren und ein Höchstmaß an Transparenz zu schaffen. Aktuell sind die Module Infor PM Application Studio, Office Plus und Infor PM Olap Server im Einsatz. Doch die PM-Infrastruktur soll noch wesentlich stärker ausgebaut werden. Maier: Infor hat schon einiges bei uns verbessert doch wir sind noch lange nicht fertig. In naher Zukunft kommen noch Bewohneranalysen und Reporting-Module der Infor PM 10 Suite hinzu. Dann haben wir ein Komplettpaket, mit dem wir effizienter arbeiten können als je zuvor. Infor Performance Management

6 Gut gefahren: Die Hagener Straßenbahn AG entscheidet sich für Infor PM Die Hagener Straßenbahn AG ist als ein Unternehmen der Hagener Versorgungs- und Verkehrs GmbH für den öffentlichen Nahverkehr in Hagen und zum Teil in den angrenzenden Städten zuständig. Auch wenn die Hagener Straßenbahn AG das Wort Straßenbahn im Namen trägt, werden in Hagen schon seit mehr als 30 Jahren nur noch Busse eingesetzt. Doch der Firmenname verweist auf 125 Jahre Firmengeschichte und Erfahrung. Mehr als Fahrgäste nutzen täglich das umfassende öffentliche Verkehrsnetz des Unternehmens. Mit Performance Management von Infor verbessert das Unternehmen jetzt seine Effizienz. Das Leitmotiv der Hagener Straßenbahn AG lautet Wir übernehmen Verantwortung für einen modernen öffentlichen Personennahverkehr in Hagen und Umgebung. Dahinter verbirgt sich eine stetige Verbesserung des Liniennetzes, um den Reisekomfort zu steigern. Um die Zukunft des Unternehmens dauerhaft zu sichern, strebt die Hagener Straßenbahn AG Jahr für Jahr an, die Kosten zu senken und die Kundennähe zu vertiefen. Rund 130 Omnibusse werden jedes Jahr von ca. 38 Millionen Fahrgästen genutzt. Erfolgsrechnung pro Linie angestrebt Das Controlling ist bei Verkehrsbetrieben von besonderer Bedeutung, da die Verkehrsunternehmen im ÖPNV defizitär sind. Darum hat das Controlling der Hagener Straßenbahn AG eine Linien Leistungs- und Erfolgsrechnung (kurz: LLE) entwickelt. Wir haben uns gefragt, wie wir herausfinden, welchen Gewinn oder Verlust wir mit unseren einzelnen Linien machen, erinnert sich Markus Menzen, kaufmännischer Leiter der Hagener Versorgungs- und Verkehrs GmbH. Für die LLE suchte Menzen und sein Team daher eine passende Performance Management (PM) Software. Bei der Auswahl wurden mehrere namhafte Anwender miteinander verglichen. Infor konnte gleich mehrfach überzeugen: Unter anderem gefiel die Excel-Nähe von Infor PM 10, da ohnehin viel mit Excel gearbeitet wurde. Die Flexibilität bei der Datenhaltung war ebenfalls ein Pluspunkt. Außerdem muss man für die Infor-Lösung keine gesonderten Kenntnisse mitbringen andere Anbieter hätten das teilweise vorausgesetzt, rekapituliert Menzen. Die automatisierte SAP-Schnittstelle, die Infor PM 10 bot, rundete das Bild schließlich für uns ab, da wir konzernübergreifend mit SAP arbeiten. Sichtbare Ergebnisse Im Frühjahr 2008 wurde das System bei dem Hagener Verkehrsbetrieb implementiert. Dabei verlief alles reibungslos: Die Hagener Straßenbahn AG bekam zunächst eine Datenbank und einen Experten von Infor zur Seite gestellt, der gemeinsam mit Menzen und seinem Team die Infor Performance Management Lösung Infor PM 10 in die vorhandene Umgebung integrierte - eine Stärke von Infor- Lösungen ist die Anpassung an vorhandene Betriebsumgebungen. Das fertige Produkt ist keins von der Stange, die LLE der Hagener Straßenbahn AG wurde nach den Vorgaben und mit dem Know-how der beteiligten Fachbereiche entwickelt und gemeinsam mit Infor umgesetzt, sagt Menzen. Joachim Reichart, Senior Professional Services Project Manager bei Infor, fügt hinzu: Dabei haben wir optimal zusammengearbeitet: Infor hat den Rahmen geschaffen und die Prozeduren zur Verfügung gestellt, Menzen und sein Team die Schlüssel und Deckungsbeitragspositionen definiert und die Applikation parametrisiert. Aktuell hat ein vierköpfiges Controller- Team bei der Hagener Straßenbahn AG Zugriff auf die LLE mit Infor PM 10. Harte Fakten statt Stichproben-Schätzungen Über das PM-System von Infor kann sich das Controlling nun ein besseres Bild von der Produktivität des Unternehmens machen. Menzen: Jetzt wissen wir, welche Linie unter dem Strich Gewinn oder Verlust macht. Früher haben wir immer Stichproben gemacht, aber das war natürlich verglichen mit heute unscharf. Die Hagener Straßenbahn AG hat jetzt ein Standardberichtswesen, mit dem Daten nach verschiedenen Parametern wie beispielsweise Tag, Datenart, Linie und Leistungsersteller analysiert werden können. Menzen: Bei dem Aufbereiten von Berichten haben wir jetzt eine große Zeitersparnis. Infor ist da einfach der perfekte Partner. 6

7 Orange Austria profitiert von höherer Flexibilität in der Unternehmensplanung Infor landet einen erneuten Coup mit seiner Performance Management-Lösung Infor PM 10: Der Mobilfunkanbieter Orange Austria stellt seine Controlling-Abteilung auf Infor PM 10 für das Reporting und die Budgeterstellung um. Mit Infor PM 10 profitiert Orange Austria besonders von einer schnellen Datenübernahme aus Vorsystemen sowie von einem zentralen Datensystem, über das alle Mitarbeiter Zugriff auf die aktuellen Daten haben. Orange wurde 1994 als Marke für Mobilkommunikation in Großbritannien gegründet und ist seit 1998 auch in Österreich vertreten. Dort hat sich das Unternehmen bis heute einen Marktanteil von etwa 20 Prozent erarbeitet nicht zuletzt durch ein erweitertes Angebot an Zusatzdiensten. Um die wachsende Vielfalt aus Telefonie-, Internet- und TV- Services auch im unternehmensinternen Controlling überblicken und steuern zu können, entschied sich Orange Austria Ende 2008 für die Implementierung einer Performance Management-Lösung. Nach der Evaluierung verschiedener Hersteller setzte sich Infor durch: Ausschlaggebend waren dabei die Flexibilität von Infor PM 10 und das integrierte Excel- Frontend. Zusätzlich zur Übernahme aus Vorsystemen werden Teile der Planung bei Orange Austria nach wie vor in Microsoft Excel erfasst, deren Inhalte sich nun ohne große Mühe mittels OfficePlus in eine zentrale Datenbank übertragen lassen. Zudem ist Infor PM 10 flexibel im Aufbau der Datenstrukturen und Kennzahlen für rasche Abfragen und kommt ohne viele verschiedene Planungsmasken aus. Für unsere Anwender ist die neue Lösung eine absolute Erleichterung, erklärt Margot Hafner Berchtold, Head of Controlling bei Orange Austria. Das System ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen, was uns auch bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter zu gute kommt. Und wir können endlich individuelle Anpassungen an unsere Bedürfnisse selbst vornehmen, was sich schnell und einfach durchführen lässt. Infor PM 10 vereint Softwareanwendungen für strategisches Management, Planung und Budgetierung sowie Rechnungslegung, Finanzkonsolidierung und Forecasting in einer Suite sowohl für die Finanz-, als auch für Fachabteilungen. In der nahen Zukunft plant Orange Austria zudem eine Erweiterung der Installation von Infor PM 10, um Reports auch online über das Webfront PM Application Studio verschicken zu können. Über Orange Austria: Orange Austria Telecommunication GmbH. startete am 26. Oktober 1998 unter der Marke ONE als dritter Mobilfunkbetreiber in Österreich. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2008 einen Mobilfunkumsatz von 592 Mio. Euro. Per Ende 2008 beträgt der Marktanteil 20 Prozent. Rund 800 Mitarbeiter setzen sich täglich für die Bedürfnisse der mehr als 2 Mio. Kundinnen und Kunden ein. Das Vertriebsnetz umfasst in Österreich rund 90 Orange Shops und ca Vertriebsstellen. Eigentümer von Orange in Österreich sind Mid Europa Partners (65 %) und Orange (35 %). Zur Orange Austria Gruppe gehört die 100%ige Tochter YESSS!. Weiters ist Orange in Österreich mit 16,67 % an der paybox Austria GmbH und mit 25,1 % an der eety Telecommunications GmbH beteiligt. Orange ist die Hauptmarke von France Telecom, einem der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen. Orange zählt zu den weltweit größten Mobilfunkmarken. Sie verfügt über einen Markenwert von 14 Mrd. Euro und belegt Platz 50 im Ranking der Most Powerful Brands 2008 von Millward Brown. Weitere Einzelheiten zu Orange in Österreich finden sich unter Weitere Informationen über Infor PM 10 finden sich unter Infor Performance Management

8 Webinare Infor PM 10 Webinar-Reihe Konsolidierung & Beteiligungscontrolling - Schnell implementiert mit Infor PM 10 Mittwoch, 25. November 2009 < Komfortable und flexible Analyse der Berichtsdaten durch OLAP-Funktionalität und Excel Integration < Buchen von Anpassungen (Überleitung local GAAP zu HGB/IFRS/US-GAAP oder Corrections ) < Automatische und manuelle Konsolidierung < Abbildung verschiedener Szenarien (Ist, Plan, Forecast) Melden Sie sich jetzt online an unter: Download von Webinaren Die Webcasts und Präsentationen folgender, bereits stattgefundener Webinare finden Sie unter Integrierte Unternehmensplanung < Gründe für Unternehmensplanung mit Infor PM 10 < Darstellung der Highlights < Implementierungsvorgehen Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 < Gründe für Update von MIS Decisionware auf PM 10 < Darstellung der Highlights < Implementierungsvorgehen Personalcontrolling mit Infor PM < Merkmale und Nutzen eines datenbankgestützten Controllings Eine Version der Wahrheit < Beispiel einer Einsteigerlösung ins Personalcontrolling < Beispiel einer High-End Personalplanung < Weitere Einsatzmöglichkeiten von Infor Performance Management Von Balanced Scorecard zur Unternehmenszeitung < Pragmatische Einbindung der Anwender in den Performance Management Prozess < Individualisierung des BSC Ansatzes für unternehmensspezifische Anforderungen < Einfacher Prozessüberblick als Teil des Unternehmensreportings < Sukzessive Einführung für schnellen Nutzen Investitionscontrolling mit Infor PM < Top-down und bottom-up-planung von Investitionen < Genehmigungprozess < Verfolgung von Investitionen Handling von Plankorrekturen < Ermittlung des Finanzmittelbedarfs auf der Zeitachse < Integration in den übergeordneten Budgetierungs- und Reportingprozess Infor Global Solutions GmbH Landwehrstraße Darmstadt, Deutschland T: +49 (0) Infor Global Solutions GmbH Ungargasse Wien, Österreich T: +43 (0) Infor Global Solutions AG In der Luberzen Urdorf, Schweiz T: +41 (0) Copyright 2009 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Die Wort- und Bildmarken sind Marken und/oder eingetragene Warenzeichen von Infor und/oder ihrer Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier genannte Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. INFNWS_IPNOKGEDEA4_1009-1

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen BOARD All in One Unternehmen Lösung Referenzen Unternehmen BOARD Führender Anbieter für BI & CPM mit Sitz in Lugano Gegründet 1994 eigene Software seit 19 Jahren Eigenfinanziert & profitabel Weltweite

Mehr

TELEMETRIE EINER ANWENDUNG

TELEMETRIE EINER ANWENDUNG TELEMETRIE EINER ANWENDUNG VISUAL STUDIO APPLICATION INSIGHTS BORIS WEHRLE TELEMETRIE 2 TELEMETRIE WELCHE ZIELE WERDEN VERFOLGT? Erkennen von Zusammenhängen Vorausschauendes Erkennen von Problemen um rechtzeitig

Mehr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr

Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Innovatives Reporting mit PM10: Analysen und Berichte mit Single Point of Truth 11.00 11.45 Uhr Hubertus Thoma Presales Consultant PM Schalten Sie bitte während

Mehr

Infor PM 10 auf SAP. Bernhard Rummich Presales Manager PM. 9.30 10.15 Uhr

Infor PM 10 auf SAP. Bernhard Rummich Presales Manager PM. 9.30 10.15 Uhr Infor PM 10 auf SAP 9.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche zu vermeiden. Sie können

Mehr

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de Markus Henkel Oeltzenstrasse 4 D-30169 Hannover Mobiltelefon +49 178 340 64 74 henkel@high-professionals.de Summary: Senior Professional im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Controlling, Konzernrechnungswesen

Mehr

software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions

software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions software, hardware und wissen für business intelligence lösungen software, hardware and knowledge for business intelligence solutions Vom OLAP-Tool zur einheitlichen BPM Lösung BI orientiert sich am Business

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 09.30 10.30 Uhr

Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 09.30 10.30 Uhr Migration von MIS Decisionware auf Infor PM 10 09.30 10.30 Uhr Hubertus Euler Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Sie haben Microsoft Excel*. Die bekannte Tabellenkalkulation

Mehr

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff. CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Individuelle Live Dashboards mit Detaildurchgriff CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. InDIvIDueLLe LIve DaShboarDS Individuelle Live Dashboards. In Form von Livedashboards werden alle

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1 Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus FISP-Unternehmenspräsentation 1 INHALT + Daten und Fakten + Unsere Kernmärkte + Das zeichnet uns aus

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

Infor PM 10 Integrierte Planung und Überwachung von Vertriebsbudgets

Infor PM 10 Integrierte Planung und Überwachung von Vertriebsbudgets Infor PM 10 Integrierte Planung und Überwachung von Vertriebsbudgets Michael Wolters Business Consultant Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A Prozess. 17.07.2014 - Business Breakfast

Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A Prozess. 17.07.2014 - Business Breakfast Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A Prozess 17.07.2014 - Business Breakfast Referent Dirk Freiherr von Pechmann CEO Seneca Business Software GmbH www.seneca-control.com 17.07.2014

Mehr

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor Yves-Deniz Obermeier Sales Manager Financial Services Ing. Thomas Heinzmann Division Management BI Mag. Martin Feith Senior Expert Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: FrontRange IDC Market Brief-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Die Cloud als Herausforderung frontrange Fallstudie: Inventx Informationen zum Unternehmen Inventx ist ein Schweizer

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UNTERNEHMENSSTEUERUNG MIT VISION UND STRATEGIE Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Der Wert Ihrer Daten...... ist Ihr VALyou VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Zeit und Wert 1996 Am Anfang stehen zwei große Namen: Professor Siegfried

Mehr

Nutzen Sie unser Wissen... labs.lupusalpha.de

Nutzen Sie unser Wissen... labs.lupusalpha.de Nutzen Sie unser Wissen... Unternehmen labs ist in Frankfurt und Zürich vertreten. ÜBER UNS Lupus alpha Business Solutions GmbH (labs) ist ein spezialisierter IT-Dienstleister in der Asset Management Branche,

Mehr

Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending

Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending, 11.11.2008 Infor Performance Management Best Practice Infor PM 10 auf Infor Blending Leistungsübersicht Infor PM 10 auf Infor Blending eine Data Warehouse

Mehr

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web CP-Web ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Informationen - jederzeit an jedem Ort. Um zielgerichtet den Unternehmenskurs bestimmen zu können, werden

Mehr

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Archive an verschiedenen Orten, Excel-Listen mit unterschiedlich gepflegten Datenständen, hoher manueller Aufwand für das Berichtswesen so oder ähnlich

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration

Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration Wie sich Zahlungsverkehr, Treasury & Co. durch eine SAP-Integration effizienter gestalten lassen Benjamin Scheu Finanz- und Rechnungswesen Gühring KG

Mehr

SHAREPOINT UND SAP Synergieeffekte der beiden strategischen Unternehmensplattformen

SHAREPOINT UND SAP Synergieeffekte der beiden strategischen Unternehmensplattformen SHAREPOINT UND SAP Synergieeffekte der beiden strategischen Unternehmensplattformen RDS Consulting GmbH Gründung 1982 Inhabergeführtes Familienunternehmen Mehr als 110 Mitarbeiter Zahlreiche Projekte

Mehr

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE.

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. TELEFONDIENSTE EASY PHONE MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. Das Telefon gehört sicher auch an Ihrem Arbeitsplatz zu den Kommunikationsmitteln, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen

Mehr

ANTARES Informations-Systeme GmbH Stuttgarter Strasse 99 D-73312 Geislingen Tel. +49 73 31 / 30 76-0 Fax +49 73 31 / 30 76-76 www.antares-is.

ANTARES Informations-Systeme GmbH Stuttgarter Strasse 99 D-73312 Geislingen Tel. +49 73 31 / 30 76-0 Fax +49 73 31 / 30 76-76 www.antares-is. ANTARES Informations-Systeme GmbH Stuttgarter Strasse 99 D-73312 Geislingen Tel. +49 73 31 / 30 76-0 Fax +49 73 31 / 30 76-76 www.antares-is.de insight und dynasight sind eingetragene Markenzeichen der

Mehr

DPS-Wartungsdienste. Automatische Software-Aktualisierungen. Technischer Support. Mehrwert durch vielseitige Dienstleistungen.

DPS-Wartungsdienste. Automatische Software-Aktualisierungen. Technischer Support. Mehrwert durch vielseitige Dienstleistungen. DPS-Wartungsdienste Automatische Software-Aktualisierungen. Technischer Support. Mehrwert durch vielseitige Dienstleistungen. Einfach. Schneller und Effizienter. Und auch wirtschaftlicher. Qualität steigern.

Mehr

Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns

Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns Von Johann Strasser und Achim Schmidt-Sibeth Auf dem Markt für elektronische Geräteentwicklung

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Von Cubeware bekommen Sie alles, was Sie für leistungsstarke BI-Lösungen brauchen. 2 Cubeware steht für Erfahrung, Know-how

Mehr

Redaktionssystem mpm Online Publisher

Redaktionssystem mpm Online Publisher Redaktionssystem mpm Online Publisher 15 gute Gründe, sich für die führende Lösung am Markt zu entscheiden. 1 Marktführer bei Finanzunternehmen und Aktiengesellschaften, denn unser System hat sich seit

Mehr

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com.

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com. 1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Infor PM 10 Launch Infor Unternehmensüberblick Pascal Strnad Regional Vice President Infor PM CH & A Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Agenda

Mehr

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information OneClick einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information ADDISON OneClick dieselben Aufgaben schneller und effizienter erledigt. Nehmen Sie Abschied von alten Denkweisen und entdecken Sie jetzt

Mehr

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de IT takes more than systems BOOTHSTER Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung halvotec.de Boothster Branchen-Know-how für Ihren Erfolg UMFANGREICH & ANPASSUNGSFÄHIG Sie möchten Ihre

Mehr

arcplan Edge V.2.7 in 30 min von 0 auf 100 Stefan Koch VP Product Management 31. März 2011

arcplan Edge V.2.7 in 30 min von 0 auf 100 Stefan Koch VP Product Management 31. März 2011 arcplan Edge V.2.7 in 30 min von 0 auf 100 Stefan Koch VP Product Management 31. März 2011 arcplan 2011 Agenda Was ist arcplan Edge? Komponenten von arcplan Edge arcplan Edge Roadmap Live Demo arcplan

Mehr

Die IT-Lösung für Treuhänder

Die IT-Lösung für Treuhänder Die IT-Lösung für Treuhänder Die Ziele im Dienste unserer Mandanten sind moderne Dienstleistungen und vereinfachte Arbeitsabläufe. Schon vor längerer Zeit haben wir uns deshalb für das Treuhand-Cockpit

Mehr

SOMMERLOCH? Kennen wir nicht! IT SOLUTIONS

SOMMERLOCH? Kennen wir nicht! IT SOLUTIONS SOMMERLOCH? Kennen wir nicht! Von wegen Sommerloch - profitieren Sie jetzt vom Konica Minolta IT Solutions Sommer Spezial. Jetzt Sonderangebote zu Microsoft Dynamics CRM sichern und direkt loslegen. Aktionszeitraum:

Mehr

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM. Sie.

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM. Sie. ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM Sie. WIE SIEHT DIE PERFORMANCE IHRES UNTERNEHMENS AUS? ZIELE MUSS MAN MESSEN KÖNNEN Ihre Mitarbeitenden bilden nicht nur einen grossen Kostenblock in Ihrer Aufwandsrechnung,

Mehr

Michael Daub. Fakten. Jahrgang 1961

Michael Daub. Fakten. Jahrgang 1961 Faktenprofil Fakten Michael Daub Jahrgang 1961 Diplom-Ökonom, Schwerpunkt Finanzen und Revision, Universität Wuppertal Interim Executive, European Business School (EBS), Oestrich-Winkel Arbeitssprachen:

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Anwenderbericht LUEG AG. Erweiterung des Dealer-Management-Systems CARBON um Premium CRM-Funktionalität auf Basis von SugarCRM

Anwenderbericht LUEG AG. Erweiterung des Dealer-Management-Systems CARBON um Premium CRM-Funktionalität auf Basis von SugarCRM Anwenderbericht LUEG AG Erweiterung des Dealer-Management-Systems CARBON um Premium CRM-Funktionalität auf Basis von SugarCRM Herausforderungen Die Fahrzeug-Werke LUEG AG ist mit 16 Mercedes-Benz Centern

Mehr

Das Open Source Content Management System

Das Open Source Content Management System Das Open Source Content Management System Erweiterbarkeit und Individualisierung visions-marketing Unternehmensberatung Alexander Winkler Postfach 950180 81517 München Tel.+Fax: 089 / 38 90 06 53 Mobil.:

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS und dem ADONIS Prozessportal ADONIS make processes work Prozesse machen den Unterschied Mit idealer Werkzeugunterstützung durch ADONIS und

Mehr

Office Line Ihre moderne Arbeitswelt: Alles integriert und optimiert.

Office Line Ihre moderne Arbeitswelt: Alles integriert und optimiert. Office Line Ihre moderne Arbeitswelt: Alles integriert und optimiert. Office Line Wer seine Prozesse kontrolliert, kontrolliert seine Zukunft. Sie sehnen sich nach perfekten Geschäftsprozessen, damit Sie

Mehr

Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns

Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns Von Johann Strasser Auf dem Markt für elektronische Geräteentwicklung tobt ein gnadenloser Wettbewerb:

Mehr

Schnittstellen Zusammenspiel von PM, PDM, CRM und ERP sowie Best Practices. Marc Becker 3. IT-Expertenforum 30.6.2011

Schnittstellen Zusammenspiel von PM, PDM, CRM und ERP sowie Best Practices. Marc Becker 3. IT-Expertenforum 30.6.2011 Zusammenspiel von PM, PDM, CRM und ERP sowie Best Practices Marc Becker 3. IT-Expertenforum 30.6.2011 2011 2009 INNEO Solutions GmbH Marc Becker Zahlen und Fakten Birmingham Hannover Hamburg Berlin o o

Mehr

Whitepaper File Server Migration

Whitepaper File Server Migration Whitepaper File Server Migration und Microsoft Office Verknüpfungen in Excel, Word oder PowerPoint Automatisierte Anpassung von Verknüpfungen in Microsoft Office Dokumenten mit FirstWare-MigrateLink Damit

Mehr

ELO ECM Suite 10 - Highlights

ELO ECM Suite 10 - Highlights Enterprise-Content-Management 1 ELO ECM Suite 10 - Highlights Digitalen Vorsprung erleben ELO ECM Suite 10 ELO ECM Suite 10 Digitalen Vorsprung erleben. Mit der ELO ECM Suite 10 erhalten Sie unser Komplettpaket

Mehr

Quick Reference Historie des Dokuments

Quick Reference Historie des Dokuments Dokumentinformationen Information Wert Autor BEN Erstelldatum 30.04.08 Historie des Dokuments Version Status / Änderungen Datum Autor 1.0 Version 1.0 / Ursprungsversion 30.04.2008 BEN 1.1 Anpassungen 17.11.2008

Mehr

Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt. Copyright Seneca Business Software GmbH

Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt. Copyright Seneca Business Software GmbH Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt eventa AG - Basisinformationen Die eventa AG entwickelt und finanziert Unternehmen der Technologieund Dienstleistungsbranche eventa AG steht

Mehr

Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10. Neuerungen und Weiterentwicklungen

Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10. Neuerungen und Weiterentwicklungen Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10 Neuerungen und Weiterentwicklungen Denzhorn Business-Planung GmbH, Im Neuenbühl 1, D-71287 Weissach-Flacht / Telefon: 07044 93 23 0 www.denzhorn.com Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

EINLADUNG. Ihr neues ERP-System in der Praxis. Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms

EINLADUNG. Ihr neues ERP-System in der Praxis. Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms EINLADUNG Ihr neues ERP-System in der Praxis Mittwoch, 27. April 2016 bei der closurelogic GmbH in Worms Ihr neues ERP-System in der Praxis Sie stehen am Anfang einer ERP-Einführung? Sie fragen sich gerade,

Mehr

der plan zum erfolg: Der PlanungsWorkshop.

der plan zum erfolg: Der PlanungsWorkshop. der plan zum erfolg: Der PlanungsWorkshop. Der Integrated Corporate Finance -Ansatz der Bank Austria. Der Markt für Unternehmensfinanzierungen hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Galt vor wenigen

Mehr

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?!

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Verfasser: Norbert Rolf MRICS - Leiter Property Companies STRABAG Property and Facility Services GmbH; Datum: [03.04.2014] Die Asset

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Wir bringen Transparenz in das DRG-System. Kennzahlen-Reporting und Planung mit SAP BW für Krankenhäuser

Wir bringen Transparenz in das DRG-System. Kennzahlen-Reporting und Planung mit SAP BW für Krankenhäuser Wir bringen Transparenz in das DRG-System Ist Ihr BW-System bereit für die Analyse diagnosebezogener Fallgruppen? Die Lösung Kennzahlen-Reporting und Planung mit SAP BW für Krankenhäuser Was verbirgt sich

Mehr

Pflegeheim Preisliste

Pflegeheim Preisliste Die für Pflegeheime relevanten Bausteine der Logatronic Lösung. A. Grundbausteine A1. Planung 840,- Einsatzplanung und Dienstplanerstellung (monatlich) mit Schichtenverwaltung und automatischen Abläufen.

Mehr

PERSONALKOSTEN STRATEGISCH PLANEN

PERSONALKOSTEN STRATEGISCH PLANEN PERSONALKOSTEN STRATEGISCH PLANEN Umfassende Analysen bei maximaler Datenvalidität 3 TDS-Managementinformation & Controlling eines von sechs Hauptmodulen des TDS-Personalsoftwaresystems Auch wenn Ihr Unternehmen

Mehr

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb.

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA zur Miete Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA für Ihr Unternehmen. Aus Rechenzentren in Deutschland.

Mehr

CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft

CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft Corporate Planning Suite CP-Suite Die Corporate Planning Suite bietet die technologische und fachspezifische Grundlage für maßgeschneiderte

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

DYNAMICS NAV LIFT360 CONNECT

DYNAMICS NAV LIFT360 CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV Lift360 Connect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV LIFT360 CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Bonitätsprüfungen leicht gemacht. Der 360 -Rundumblick über Ihre Geschäftspartner

Mehr

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Raum für Ideen BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Produktivität als Maxime In Zeiten von steigendem Wettbewerbsdruck und vermehrtem Konkurrenzkampf ist Produktivität wichtiger als je zuvor. Die Leistungsfähigkeit

Mehr

iextensions CRM CRM für Lotus Notes weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

iextensions CRM CRM für Lotus Notes weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren iextensions CRM CRM für Lotus Notes weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Pentaho ermöglicht Analyse der von den über 120 Millionen registrierten Spielern generierten Datenflut

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11

aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 aito for Abacus Excellente Dokumentation Juli 11 2 / 5 aito for Abacus ist eine, auf Microsoft Basis-Technologie aufgebaute, BI-Lösung welche die Vorteile einer Individuallösung mit dem hohem Vorfertigungsgrad

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

Managementhandbuch der Tintschl Communications AG

Managementhandbuch der Tintschl Communications AG Managementhandbuch der Tintschl Communications AG Version 3.1 13.02.2013 Verbindlichkeit Dieses Managementhandbuch beschreibt das Qualitätsmanagementsystem der Tintschl Communications AG. Zusammen mit

Mehr

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem Kalle Malchow, Manager of Presales 1 17.03.2015 Über prevero 2 17.03.2015 Seit 1994; Standorte in Deutschland, Schweiz, Österreich, UK > 100

Mehr

Asset Management Strategie. Inhalt. White Paper Verbessern Sie Risikomanagement, Compliance und Kundenzufriedenheit durch Asset Management mit PAS 55

Asset Management Strategie. Inhalt. White Paper Verbessern Sie Risikomanagement, Compliance und Kundenzufriedenheit durch Asset Management mit PAS 55 White Paper Verbessern Sie Risikomanagement, Compliance und Kundenzufriedenheit durch Asset Management mit PAS 55 Kevin Price, Senior Product Manager, Infor EAM, beleuchtet, inwiefern die Spezifikation

Mehr

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT LÖSUNGEN

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT LÖSUNGEN ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT LÖSUNGEN Keine Software zu installieren Überall und jederzeit MANAGEN SIE DIE ART WIE SIE ARBEITEN Corporater EPM Suite On-Demand-ist ist so konzipiert, dass Sie schnellen

Mehr

Vorgehensweise im Projekt Melanie Liebetrau, PSO PM. Copyright 2001-2007 Infor Global Solutions

Vorgehensweise im Projekt Melanie Liebetrau, PSO PM. Copyright 2001-2007 Infor Global Solutions Vorgehensweise im Projekt Melanie Liebetrau, PSO PM 1 Copyright 2001-2007 Infor Global Solutions Agenda Vorstellung Infor Professional Services für PM Allgemeine Vorgehensweise im Projekt Best Practice:

Mehr

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung Clemens Dietl Vorstand m.a.x. it Unternehmenssoftware Zeitstrahl Von der Finanzbuchhaltung zu SaaS 2004 SAP Business Suite 2010

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche ERP-Software für KMU s Prozesse optimieren Effizienz steigern Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will. Leonardo da Vinci Effektivität

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. RedPaper.CENTER. scan validate provide. Digitalisierungs- Service

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. RedPaper.CENTER. scan validate provide. Digitalisierungs- Service BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT RedPaper.CENTER scan validate provide Digitalisierungs- Service Ihr Komfort RedPaper.CENTER Digitalisierung & Outsourcing Als Spezialist für Dokumentenprozesse bieten wir Ihnen

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Personalvorsorge aus einer Hand. Die Dienstleistungen der Swisscanto Vorsorge AG

Personalvorsorge aus einer Hand. Die Dienstleistungen der Swisscanto Vorsorge AG Personalvorsorge aus einer Hand Die Dienstleistungen der Swisscanto Vorsorge AG Umfassende Vorsorgelösungen Swisscanto Vorsorge AG ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen im Rahmen der beruflichen

Mehr

Agenda. 2. Forum für Rechnungswesen und Controlling, 16.03.07

Agenda. 2. Forum für Rechnungswesen und Controlling, 16.03.07 Agenda suki.international GmbH, Landscheid Vorstellung des Unternehmens Controlling bei suki.international Besonderheiten des Handels Struktur und Aufgaben von Rechnungswesen und Controlling Planungsprozess

Mehr

INNEO Prios Foundation

INNEO Prios Foundation PROJEKTMANAGEMENT INNEO Prios Foundation Intuitives Projektmanagement mit Microsoft SharePoint Mehr Projekt. Weniger Management. Sie möchten Ihre Projekte noch professioneller managen und dadurch lässig

Mehr

IDL-Unternehmensgruppe 2016. Operative Planung Von der Absatz- und Umsatzplanung bis zur GuV-Planung.

IDL-Unternehmensgruppe 2016. Operative Planung Von der Absatz- und Umsatzplanung bis zur GuV-Planung. Operative Planung Von der Absatz- und Umsatzplanung bis zur GuV-Planung. Herzlich Willkommen Ihr Präsentator Andreas Lange Geschäftsleitung/ Vertriebsleitung IDL GmbH Mitte Für Sie im Chat Stefanie Richter

Mehr

sponsoring portfolio evaluation efficiency tool

sponsoring portfolio evaluation efficiency tool sponsoring portfolio evaluation efficiency tool speet - Die neue innovative Software zur effizienten Bewertung und Verwaltung Ihrer Sponsorings und Kooperationen Jahrelange Beratungserfahrung und Sponsoringbewertungen

Mehr

IT und Prozesse als Schrittmacher auf dem Weg zu mehr Kundenzufriedenheit & Produktivität

IT und Prozesse als Schrittmacher auf dem Weg zu mehr Kundenzufriedenheit & Produktivität 1 IT und Prozesse als Schrittmacher auf dem Weg zu mehr Kundenzufriedenheit & Produktivität Das Beispiel: Hilti Fleet Management Marco Meyrat Mitglied der Konzernleitung Zürich, 17. März 2008 2 Agenda

Mehr

n Vorwort n Aktuelle Themen n Termine

n Vorwort n Aktuelle Themen n Termine Lieber Leser, die Version 26 ist bei Ihnen pünktlich als Neujahrspost eingetroffen. Die Umstellung ist so gut wie abgeschlossen. Es gab den einen oder anderen Fehler. Für Ihr Verständnis bedanken wir uns.

Mehr

Microsoft Dynamics CRM IT PRO

Microsoft Dynamics CRM IT PRO Microsoft Dynamics Mit Flexibilität und Leichtigkeit zum jeweiligen Ziel UNTERNEHMEN Gründung Oktober 1999 Geschäftsführer DI Johannes Leitner Oliver Zauner Team 14 Mitarbeiter Standorte Linz Schärding

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Die Gesetze des Kapitalmarkts 2010 - Wissen und Handlungsempfehlungen für Investor Relations und Hauptversammlung

Die Gesetze des Kapitalmarkts 2010 - Wissen und Handlungsempfehlungen für Investor Relations und Hauptversammlung Die Gesetze des Kapitalmarkts 2010 - Wissen und Handlungsempfehlungen für Investor Relations und Hauptversammlung Erfahrungen, Erwartungen, Trends, Rechtsprechung, Gesetzesänderungen Einladung zu unserer

Mehr

OBS.SalesAnalytics zur Verbesserung

OBS.SalesAnalytics zur Verbesserung Highlights: Kurze Installations- und Einführungszeiten von wenigen Tagen Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen Web- und Excel-Client sowie ipad- App für Reporting, Analysen und Planungen

Mehr