Herzlich willkommen! am Regionalmeeting November 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich willkommen! am Regionalmeeting November 2015"

Transkript

1 Herzlich willkommen! am Regionalmeeting November 2015

2 Programm Begrüssung Weiterbildung für Personalberater Was die Wirtschaft treibt?

3 Weiterbildung für Personaldienstleister Regionalmeeting November 2015 Stephan Zirngibl & Irène Righetti

4 Was bedeutet Lernen für Sie? Spass Erfolg Stress harte Arbeit Wachstum Disziplin Entwicklung Abwechslung Entdecken einer neuen Welt Spannung

5 Johann Wolfgang von Goethe Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.

6 Eidg. Fachausweis

7 Information höhere Fachprüfungen HR Fachrichtung C Stephan Zirngibl Leiter höhere Fachprüfung HR Fachrichtung C

8 Stephan Zirngibl Leiter Personal Induserv-Gruppe Leiter höhere Fachprüfungen HR Fachrichtung C Gesamtkoordination Fachgruppe C Mitglied der Prüfungskommission eidg. HR Fachprüfungen Mitglied Rekurskommission

9 Zahlen Berufsprüfung HR Fachleute

10 Kandidaten Berufsprüfung HR Fachleute (davon 10% priv. Personalverleih) '005 1'041 1' '077 1' '047

11 Erfolgsquote Berufsprüfung HR-Fachleute (davon 10% priv. Personalverleih) % 81% 79% 75% 74% 73% 73% 64% 68% 64% 69% 67% 71% 70% 62% 56% 51% 55% 64%

12 Berufsprüfung HR Fachleute bis Prüfung / Abschluss für alle Personen, welche grundsätzlich im Bereich HRM arbeiten. Unabhängig davon was, in welcher Funktion, in welcher Sparte oder Fachrichtung gearbeitet wird.

13 Berufsprüfungsstruktur HR Fachleute 2017

14 Prüfungsordnung (Wichtigste Änderungen 1)

15 Prüfungsordnung (Wichtigste Änderungen 2)

16 Veränderungen bei den Zulassungsbedingungen (1/3)

17 Veränderungen bei den Zulassungsbedingungen (2/3)

18 Veränderungen bei den Zulassungsbedingungen (3/3)

19 Prüfungskonzept im Detail (1/5)

20 Prüfungskonzept im Detail (2/5)

21 Prüfungskonzept im Detail (3/5)

22 Prüfungskonzept im Detail (4/5)

23 Prüfungskonzept im Detail (5/5)

24 Generalistenwissen (schriftlich) (1/2) 180 Min.

25 Generalistenwissen (schriftlich) (2/2) 180 Min.

26 Integrierte Fallstudie (Schriftlich) 210 Min.

27 Präsentation / Fachgespräch 80 Min inkl. Vorbereitungszeit

28 Video Gesprächssituation inkl. Reflexion 40 Min inkl. Video zur Vorbereitung

29 Video Beispiel

30 Mini Cases 30 Min.

31 Erste Erfahrungen Testprüfungen (Beispielserie) wurden erstellt Beispielserie wurde «scharf» an Freiwilligen getestet Entwicklung von Prüfungen läuft weiter

32 Engagement Verband Swissstaffing Aktive Mitarbeit zur Umsetzung der BP17 Enge Zusammenarbeit mit HRSE Organisation von Schulungen / Ausbildung Kontakt zu Schulen / Lehrgangsanbieter Akquisition von Autoren und Experten Finanzierung der Aufwendungen

33 Anforderungen an künftige Experten/innen und Autoren/innen

34 Fragen

35 Stand heute

36 Arbeit der Mitglieder 8 Mitglieder erarbeiteten Musterprüfungsfragen Einige Mitglieder stellen sich als Experten zur Verfügung swissstaffing Mitarbeitende stehen als Protagonisten zur Verfügung

37 Arbeit der Mitglieder Firma Anrede Vorname Nachname 11i-Job AG Herr Peter Güggi Asoag Personal AG Frau Karin Meier Best Jobs Baggenstos AG Herr Peter Fry Der Leader Personal AG Herr Laurent Peter Gerold Schädler Unternehmensberatung Herr Gerold Schädler Regio Personal AG Herr Guido Frey Stalder STP Personal GmbH Frau Melanie Stalder Walmonag Frau Kerstin Wenger

38 Kompetenzorientierter Unterricht Er orientiert sich an konkreten Arbeitssituationen aus der Praxis und nicht an einer Fachlogik!

39 HR Fachmann / Fachfrau Eine Bildungswelt in Kooperation mit: KV Business School

40 Ausbildung zum HR-Fachleute Fachrichtung A Fachrichtung B Fachrichtung C Betriebliches Human Resource Management Öffentliche Personalvermittlung und -beratung Private Personalvermittlung und -verleih Generalistenwissen Human Resources

41 Ausbildung Fachrichtung C auch in Basel, Luzern u. evtl. Baden möglich Ausbildungsplan April 2016 März 2017 Ausbildung Basiswissen kv business school April 2017 Juli 2017 Vertiefung fachspezifische Kompetenzen swissstaffing,dübendorf Ende August 2017 Prüfungssimulation kv business school September 2017 Prüfung HRSE

42 Lehrgang Start in ZH: 11. April 2016 Regulärer Preis: CHF 9' Subventionierter Preis: CHF 7' Dauer: 3 Semester

43 Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die Einen Mauern, die Anderen setzen die Segel Lao-Tse

44 Bitte melden Sie sich. weitere Informationen zu: Personaldienstleister Kurse swissstaffing Ausbildung HR Fachmann / Fachfrau Fachrichtung C Aktive Mitwirkung an Ausbildung

45 Herzlichen Dank!

46 Was die Wirtschaft treibt? Ein interaktiver Blick auf das ausklingende und das neue Jahr Marius Osterfeld, Ökonom

47 Die aktuellen BIP-Prognosen 2 1,7 1,5 1,5 1,4 1,4 1,2 1 0,9 0,9 0,8 1 0,7 0,5 0 SECO KOF CS UBS OECD SECO KOF CS UBS OECD BIP-Entwicklung

48 Wachstumsrate der Einsatzstunden Wachstumsrate des BIP Das BIP & die Temporärindustrie Veränderung der Einsatzstunden im Vergleich zum Vorjahresquartal Veränderung des BIP im Vergleich zum Vorjahresquartal Wachstum der Temporärindustrie ab einem BIP-Wachstum von 0.8 Prozent

49 1987 Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q1 Einsatzstunden in Millionen Einsatzstunden seit

50 Die aktuellen Arbeitsmarktprognosen 5 4,5 4,6 4 3,3 3,3 3,3 3,3 3,6 3,6 3,7 3, SECO KOF CS UBS OECD SECO KOF CS UBS OECD Arbeitslosenrate Menschen in der Schweiz suchen eine neue Stelle. 39 Prozent sind davon über 50 oder unter 25 Jahre alt.

51 Wirtschaftskräfte 2016 viel Einfluss HR-Ausbildung Typ C gute Konjunktur negative Geschäftsentwicklung positive Geschäftsentwicklung Zweitwohnungsinitiative wenig Einfluss

52 Wirtschaftskräfte 2016 Die interaktive Wirtschaftsanalyse Rahmen Zeit: 10 Minuten Gruppenzuteilung nach dem farbigen Punkt auf dem Handout (Gruppenleiter: roter Punkt) Verteilung der beschrifteten und freien Kartons Feedback Bericht von 2 Gruppenleitern (à 2 Minuten) Sicht des Ökonomen Blog-Beiträge: Umfrage / Wirtschaftskräfte

53 Wirtschaftskräfte 2016 viel Einfluss Neue Märkte Digitalisierung GAV negative Geschäftsentwicklung MEI positive Geschäftsentwicklung Internationaler Konjunkturschock Franken Konjunktur wenig Einfluss

54 Wie bleibe ich auf dem Laufenden? Kräfteanalyse im Team die Gruppe ist schlauer als der Einzelne aktuell direktes Feedback durch Kundenbesuche und Kaltaquisition! Blick auf die Chancen Tipp: Abonnement des Argus-Newsletters (200 Franken pro Jahr)

55 Fragen und Diskussion

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? Die HR-Fachleute sind in Unternehmen oder bei öffentlichen

Mehr

HR-Fachleute Betriebliches HR-Management mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Betriebliches HR-Management mit eidg. Fachausweis inklusive Personalassistent/in Weiterbildung HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis Bildungszentrum kvbl 09/03/18 Inhalt 1 Kurzbeschrieb 2 1.1 Berufsbild 2 1.2 Positionierung 2 1.3 Mögliche Teilnehmende 2

Mehr

Di 4. April 2017, h, Praxisforum 5 HR-Weiterbildung: Zertifikat, HR-Fachmann/-frau

Di 4. April 2017, h, Praxisforum 5 HR-Weiterbildung: Zertifikat, HR-Fachmann/-frau Di 4. April 2017, 9.20-9.50 h, Praxisforum 5 HR-Weiterbildung: Zertifikat, HR-Fachmann/-frau Jürg Studer Verleger/Dozent, SPEKTRAmedia Präsident VPA Verband der Personal- und Ausbildungsfachleute Herzlich

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung. HR-Fachmann/frau. mit eidg. Fachausweis. Entdecke die Begabung in dir.

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung. HR-Fachmann/frau. mit eidg. Fachausweis. Entdecke die Begabung in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung HR-Fachmann/frau mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten

Mehr

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management

Mehr

HR-Fachleute. Eidgenössischer Fachausweis Sursee. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote

HR-Fachleute. Eidgenössischer Fachausweis Sursee. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote HR-Fachleute Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Recognised for excellence 3 star - 2015 Leiterin Bildungsgang Nicole Petrig, lic. iur. nicole.petrig@bluewin.ch Administration

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Assistentin/Assistent Personal.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Assistentin/Assistent Personal. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Assistentin/Assistent Personal. Wie sieht das Berufsbild Assistentin/Assistent Personal aus? Assistentinnen und Assistenten Personal verfügen über die notwendigen Kenntnisse,

Mehr

HR-Prüfungen. Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources

HR-Prüfungen. Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources HR-Prüfungen Personalassistentin / Personalassistent mit Zertifikat Trägerverein HR-Fachfrau / HR-Fachmann mit eidgenössischem Fachausweis Leiterin / Leiter Human Resources mit eidgenössischem Diplom Schweizerischer

Mehr

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Einstiegskurse Lehrgang Basiskompetenz Vertiefungslehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienbewertung

Mehr

HR-Prüfungen. Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources. PersonalassistentIn mit Zertifikat Trägerverein

HR-Prüfungen. Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources. PersonalassistentIn mit Zertifikat Trägerverein HR-Prüfungen Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources PersonalassistentIn mit Zertifikat Trägerverein HR-Fachmann/HR-Fachfrau mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management werden in Unternehmen

Mehr

Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote

Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote HR-Fachleute Eidgenössischer Fachausweis Sursee Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Recognised for excellence 3 star - 2015 Leiterin Bildungsgang Nicole Petrig, lic. iur. nicole.petrig@bluewin.ch Administration

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Personal aus? Sachbearbeitende im Personalwesen leisten für ihre

Mehr

HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis

HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis HR-Fachfrau /-mann mit Eidg. Fachausweis In zwei Semestern zur HR-Fachfrau/zum HR-Fachmann. HR-Fachleute der Fachrichtung HR-Management erstellen mit den vorgesetzten

Mehr

Workshop 7 - Wirtschaft

Workshop 7 - Wirtschaft Workshop 7 - Wirtschaft Können Wissen Wollen Wer wir sind Muttenz Liestal Basel- Stadt Reinach Weiterbildungen für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Berufsfelder Laufen Wer wir sind Rolf Stampfli

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

HR-Fachleute NEU auf Basis der Berufsprüfung 2017. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute NEU auf Basis der Berufsprüfung 2017. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis HR-Fachleute NEU auf Basis der Berufsprüfung 2017 Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Berufsprüfung für HR-Fachleute

Mehr

Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm 2015 / 2016. KURSORTE: Basel Chur Luzern Thun Visp Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN!

Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm 2015 / 2016. KURSORTE: Basel Chur Luzern Thun Visp Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN! Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm 2015 / 2016 KURSORTE: Basel Chur Luzern Thun Visp Zürich WEITERBILDEN! WEITERKOMMEN! INFORMATIONSVERANSTALTUNG FACILITY MANAGEMENT UND INSTANDHALTUNG BASEL 09.11.2015

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

Überblick Corporate Health-Ausbildungen. Jürg Studer, Verleger/Dozent, SPEKTRAmedia Leiter Geschäftsstelle SVBGF

Überblick Corporate Health-Ausbildungen. Jürg Studer, Verleger/Dozent, SPEKTRAmedia Leiter Geschäftsstelle SVBGF Überblick Corporate Health-Ausbildungen Jürg Studer, Verleger/Dozent, SPEKTRAmedia Leiter Geschäftsstelle SVBGF 1 Herzlich Willkommen Sie erfahren, wie das Bildungssystem Schweiz aufgebaut ist und welche

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechungswesen aus? Mit dem Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling

Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling Dipl. Expertin bzw. Experte in Rechnungs legung und Controlling Erwerben Sie bestens vorbereitet das anerkannte eidg. Diplom auf höchster Stufe! Weiterbildung bringt Sie vorwärts und wir kommen Ihnen entgegen!

Mehr

INKS. Moderne Rechnungslegung für öffentliche Haushalte: International Public Sector Accounting Standards (IPSAS)

INKS. Moderne Rechnungslegung für öffentliche Haushalte: International Public Sector Accounting Standards (IPSAS) Moderne Rechnungslegung für öffentliche Haushalte: International Public Sector Accounting Standards (IPSAS) Donnerstag, 23. November 2006, 17.00-19.00 Uhr Aula der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Mehr

Erfahrungsaustausch eidgenössische Prüfungen vom 5. Juli 2010. Professionelle und faire mündliche Prüfungen

Erfahrungsaustausch eidgenössische Prüfungen vom 5. Juli 2010. Professionelle und faire mündliche Prüfungen Erfahrungsaustausch eidgenössische Prüfungen vom 5. Juli 2010 Professionelle und faire mündliche Prüfungen am Beispiel der Berufs- und höheren Fachprüfungen Human Resources Inhalt Berufsprüfung HR-Fachmann

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Personalwesen VSK Sachbearbeiterin Personalwesen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Personalwesen VSK Sachbearbeiterin Personalwesen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Personalwesen VSK Sachbearbeiterin Personalwesen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung sowie

Mehr

Wegleitung. über die Zertifikatsprüfung. für Personalassistentin/ Personalassistenten

Wegleitung. über die Zertifikatsprüfung. für Personalassistentin/ Personalassistenten Wegleitung über die Zertifikatsprüfung für Personalassistentin/ Personalassistenten Träger der Prüfung HR Swiss KV Schweiz Schweizerischer Arbeitgeberverband Swissstaffing Verband der Personal- und Ausbildungsfachleute

Mehr

Meine Bildungswelt.ch. Mein Bildungspartner

Meine Bildungswelt.ch. Mein Bildungspartner Mein Bildungspartner Meine Bildungswelt.ch Mein Bildungspartner Seit über 125 Jahren prägt die KV Zürich Business School die kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Grund- und Weiterbildung in der Region

Mehr

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen «Im Modul 1 mit SVEB-Zertifikat erwerben Sie die passende didaktische Grundausbildung für Ihre Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und einen anerkannten Abschluss.» ausbilden Modul 1 mit SVEB-Zertifikat

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Nachdiplomstudium in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF). Wie sieht das Berufsbild dipl. Finanzexpertin NDS HF / dipl. Finanzexperte NDS HF aus? Als diplomierte

Mehr

Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute

Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute 2 Juni 2015 3 Inhalt Kursziel 4 Praxiserfahrung, Reflexionsarbeit 4 Zielgruppe, Voraussetzungen 4 Kursaufbau 5 Kursinhalte 6, 7 Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute Dozierende 8 Abschluss

Mehr

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung sowie

Mehr

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Durch diese Ausbildung wird der Wirtschaft (Sozialversicherungen, öffentlichen

Mehr

Assessment Center HRM 500 A Internationales Personalmanagement Larissa Fischer, Maxime Scheuer, Jonas Reiner 15.10.2014

Assessment Center HRM 500 A Internationales Personalmanagement Larissa Fischer, Maxime Scheuer, Jonas Reiner 15.10.2014 HRM 500 A Internationales Personalmanagement Larissa Fischer, Maxime Scheuer, Jonas Reiner 15.10.2014 Agenda 1. : Assessement Center Begriff Geschichtlicher Hintergrund Charakteristiska 2. Anwendungbereiche

Mehr

ZGP das Netzwerk für HR-Fachleute

ZGP das Netzwerk für HR-Fachleute ZGP das Netzwerk für HR-Fachleute Die ZGP Ihr professionelles Beziehungsnetz Die ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management ist die grösste und führende Berufsorganisation für HR-Fachleute in der

Mehr

Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich

Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich Berufsprüfung und höhere Fachprüfung SDBB Weiterbildung 4.9.12, Volkshaus Zürich ICT-Berufsbildung Schweiz, Hansjörg Hofpeter Nach der Lehre wie weiter? Weiterbildung! ICT-Berufsbildung Schweiz - 24.09.2012-

Mehr

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH Bremer Straße 10d, 01067 Dresden Tel./Fax 0351 43339-30/39 Stand: 05.05.2014 Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Am 1. Januar 2014 wird mit Inkrafttreten

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Handelsausbildung (mit Zertifikat)

Handelsausbildung (mit Zertifikat) Handelsausbildung (mit Zertifikat) 1 Jahr berufsbegleitend intensiv in Kleingruppen Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine Handelsausbildung zu absolvieren, bei der Sie auch intensiv in der

Mehr

Berufsbildung für Heime und Institutionen. Ziele Struktur Probleme Aussichten. Monika Weder, Leiterin Geschäftsbereich Bildung CURAVIVA Schweiz

Berufsbildung für Heime und Institutionen. Ziele Struktur Probleme Aussichten. Monika Weder, Leiterin Geschäftsbereich Bildung CURAVIVA Schweiz Berufsbildung für Heime und Institutionen Ziele Struktur Probleme Aussichten Monika Weder, Leiterin Geschäftsbereich Bildung CURAVIVA Schweiz Organigramm Geschäftsbereich Bildung Leitung und Bildungspolitik

Mehr

Informationen neue HFP ab 2015

Informationen neue HFP ab 2015 Informationen neue HFP ab 2015 Richemont Kompetenzzentrum Information zum Projektstand Höhere Fachprüfung, Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie Höhere Fachprüfung, Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM

Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT FERNSTUDIUM Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik PERSONALASSISTENTIN PERSONALASSISTENT PERSONALASSISTENT/IN HERAUSFORDERUNG, DIE BEWEGT ZERTIFIKATSPRÜFUNG Die Prüfung bezweckt, Personen der Privatwirtschaft

Mehr

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach Business Leadership Coaching (BLC) Zertifizierte Coaching-Ausbildung zum CEVEY Business Leadership Coach (BLC) Teil I: Zertifizierung LPE als Bestandteil von BLC Teil II: Zertifizierung BLC Zertifizierte

Mehr

Kursprogramm 2016 Wirtschaft

Kursprogramm 2016 Wirtschaft Kaufmännische Bildung Personalwesen Projektmanagement Informationsveranstaltungen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Frühling / Sommer Kursprogramm 2016 Wirtschaft T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources. Tag der Schulen 2010. Herzlich Willkommen!

Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources. Tag der Schulen 2010. Herzlich Willkommen! Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources Tag der Schulen 2010 Herzlich Willkommen! Ablauf 15.00 Uhr Begrüssung Urs Hofmann 15.05 Uhr Zertifikatsprüfungen 2010

Mehr

«Controlling für Nicht- Betriebswirtschafter»

«Controlling für Nicht- Betriebswirtschafter» «Controlling für Nicht- Betriebswirtschafter» Praktisches Grundwissen in drei Tagen! Mit dem Kurzstudiengang erlangen Sie solide Kenntnisse, um das Controlling bei Fach- oder Führungsaufgaben besser zu

Mehr

Fachausweis Texterin und Texter

Fachausweis Texterin und Texter Anmeldung zur Prüfung für den «Eidgenössischen Fachausweis Texterin und Texter» 2015 Schriftliche Prüfung: 26. Oktober 2015 Mündliche Prüfung: 23. November 2015 Bitte ausgefüllt, bis spätestens Dienstag,

Mehr

Coaching- und Beraterausbildung

Coaching- und Beraterausbildung Coaching- und Beraterausbildung mit eidg. Diplom, modular aufgebaut Coach und Supervisor/in bso Berater/in SGfB Organisationsberater/in bso In Kooperation mit Ausbildungspartner beim bso und bei der SGfB

Mehr

B360 education partnerships

B360 education partnerships B360 education partnerships Fachwissen für Entwicklungsländer Human Resources Index Human Resources Experten gesucht Einzigartiger Ansatz von B360 education partnerships Projektziele Projektumsetzung Projektnutzen

Mehr

Tag des Rechnungswesens 9. November 2009 Kaufleuten Zürich. Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz?

Tag des Rechnungswesens 9. November 2009 Kaufleuten Zürich. Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz? Tag des Rechnungswesens 9. November 2009 Kaufleuten Zürich Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz? Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz? Dieser Tag des Rechnungswesens soll zeigen, wie wichtig das

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur Höheren Fachprüfung für PR-Berater/-innen

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur Höheren Fachprüfung für PR-Berater/-innen Höhere Fachprüfung für PR-Berater/-innen Examen professionnel supérieur des Conseillers/Conseillères en RP Schweizerischer Public Relations Verband SPRV Association Suisse de Relations Publiques ASRP Associazione

Mehr

Certificate of Advanced Studies CAS Personalassistentin/Personalassistent

Certificate of Advanced Studies CAS Personalassistentin/Personalassistent Certificate of Advanced Studies CAS Personalassistentin/Personalassistent INHALT 2 Ihr berufliches Weiterkommen 3 Zertifikatskurs auf einen Blick 4 Ziel des Zertifikatskurses 4 Zertifikat der Fachhochschule

Mehr

Lehrgang Immobilienvermarktung

Lehrgang Immobilienvermarktung Lehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Sachbearbeiterkurse mit SVIT-Zertifikat Lehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Lehrgang Immobilienbewertung mit eidg. Fachausweis

Mehr

Coaching- und Beraterausbildung

Coaching- und Beraterausbildung Coaching- und Beraterausbildung mit eidg. Diplom, modular aufgebaut Coach und Supervisor/in bso Berater/in SGfB Organisationsberater/in bso In Kooperation mit Ausbildungspartner beim bso und bei der SGfB

Mehr

Helvetia Gruppe. Personalgrundsätze

Helvetia Gruppe. Personalgrundsätze Helvetia Gruppe Personalgrundsätze Liebe Mitarbeitende Unsere Personalpolitik stützt sich auf das Leitbild mit dem Leitsatz «Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue» ab und wird in der ganzen

Mehr

KMU bilden die Schweizer Wirtschaft.

KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. Wir bilden Schweizer KMU. SIU - das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirtschaftliche 1 Hans Peter Baumgartner Vorsitzender der Geschäftsleitung

Mehr

ANMELDUNG ZUM BILDUNGSGANG PRODUKTIONSTECHNIK HF

ANMELDUNG ZUM BILDUNGSGANG PRODUKTIONSTECHNIK HF ANMELDUNG ZUM BILDUNGSGANG PRODUKTIONSTECHNIK HF Studium dipl. Techniker/in HF Maschinenbau / Produktionstechnik 6 Semester (2 Semester Fachstudium + 4 Semester Diplomstudium) Fachstudium Produktionsfachmann/frau

Mehr

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Strategische Kompetenz 2015/16. Erfolgreich durch Kooperationen. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Strategische Kompetenz 2015/16 Erfolgreich durch Kooperationen Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Kooperationen erfolgreich

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen. Umfassendes PR-Know-how.

PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen. Umfassendes PR-Know-how. W W W. C E L A R I S. C H D I E S C H U L E PR-Fachleute mit eidg. Fachausweis Umfassendes PR-Know-how Weiterbildung für Public- und Media-Relations Detailinformationen Celaris AG Lagerstrasse 18 9000

Mehr

Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten für eine Führungslaufbahn

Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten für eine Führungslaufbahn Das Studium ist vorbei (Jetzt ist es höchste Zeit zum Lernen) Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten für eine Führungslaufbahn 1 Was Sie erwarten dürfen Wissensexplosion und Ihre Auswirkungen Entwicklungswege

Mehr

Das Rahmenprofil Dr. André Schläfli, SVEB Raffaella Pepe, AkDaF Raimund Scheck, machbar GmbH

Das Rahmenprofil Dr. André Schläfli, SVEB Raffaella Pepe, AkDaF Raimund Scheck, machbar GmbH Tagung 15. Mai / Workshop Sprachkursleitende im Integrationsbereich Das Rahmenprofil Dr. André Schläfli, SVEB Raffaella Pepe, AkDaF Raimund Scheck, machbar GmbH Ausgangslage (1) Bisher gab es kein allgemein

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Lehrgang Immobilienbewertung

Lehrgang Immobilienbewertung Lehrgang Immobilienbewertung mit eidg. Fachausweis Sachbearbeiterkurse mit SVIT-Zertifikat Lehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Lehrgang Immobilienbewertung mit eidg. Fachausweis Lehrgang

Mehr

Fragen zur Weiterbildung?

Fragen zur Weiterbildung? EINLADUNG Mo, 24. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Liestal Di, 25. August 2015, 18.30 Uhr, Bildungszentrum kvbl in Reinach Jetzt anmelden! Fragen zur Weiterbildung? Erfahren Sie alles über

Mehr

Spezialist/Spezialistin in Unternehmensorganisation. Experte/Expertin in Organisationsmanagement

Spezialist/Spezialistin in Unternehmensorganisation. Experte/Expertin in Organisationsmanagement Eidg. Organisatorenprüfungen Flyer Ausgabe Mai 2011 Eidgenössisch anerkannt seit 1980! Spezialist/Spezialistin in Unternehmensorganisation Berufsprüfung mit Eidg. Fachausweis ab 2013 Experte/Expertin in

Mehr

Ihre persönliche und berufliche Chance: Hoch hinaus im Metallbau

Ihre persönliche und berufliche Chance: Hoch hinaus im Metallbau Ihre persönliche und berufliche Chance: Hoch hinaus im Metallbau Bildungszentrum der SMU HFP: Meistern Sie Ihre Zukunft Metallbau ist ein Wachstumsmarkt. Metall ist gefragt und erlaubt luftiges, modernes

Mehr

aim ad interim management ag

aim ad interim management ag aim ad interim management ag Die Ziele in weiter Ferne? Wir bringen Sie der Lösung näher! Marktbefragung Interim Management 2014 1 Findet man Interim Manager über Social Media? Eine Umfrage der aim ad

Mehr

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02

HFK WAS. HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* HFK-BERN.CH 02 HFK-BERN.CH 02 03 HFK HÖHERE FACHSCHULE HF FÜR GESTALTUNG, KOMMUNIKATIONSDESIGN, INTERACTION DESIGN* WAS. Das Studium verknüpft interdisziplinär das Wissen, die Fertigkeiten und die Fähigkeiten im Interaction

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen aus? Die Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachfrau bzw. zum

Mehr

IHR ANSPRUCH. «Wir wussten, dass wir gut sind. Seit der MKS gehören wir zu den Besten.»

IHR ANSPRUCH. «Wir wussten, dass wir gut sind. Seit der MKS gehören wir zu den Besten.» 1 IHR ANSPRUCH. Christian Henseler, links, gesamtschweizerische Bestnote an den Marketingleiter-Prüfungen 2009. Francesco Corbino, rechts, zweitbeste Note. Die MKS ist die richtige Wahl, wenn Sie mit dem

Mehr

Peter Schmitt: Qualifizierung im Wachstumsmarkt»Berufliche Weiterbildung«Thomas Lorenz / Stefan Oppitz (Hrsg.) Vom Training zur Performance

Peter Schmitt: Qualifizierung im Wachstumsmarkt»Berufliche Weiterbildung«Thomas Lorenz / Stefan Oppitz (Hrsg.) Vom Training zur Performance Thomas Lorenz / Stefan Oppitz (Hrsg.) Vom Training zur Performance 1 Einleitung 2 Thomas Lorenz / Stefan Oppitz (Hrsg.) Vom Training zur Performance Improving Performance Nutzen für Mitarbeiter und Unternehmen

Mehr

Berufsaussichten in der Finanzbranche

Berufsaussichten in der Finanzbranche Wie stufen Sie die Berufsaussichten in der Finanzbranche generell für die nächsten 5 Jahre ein? sehr gut 11 2.12% 14 2.80% 21 3.12% gut/intakt 148 28.52% 197 39.40% 289 42.88% mittelmässig 279 53.76% 228

Mehr

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Rechnungwesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten im Rechnungswesen steigt. Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Eidgenössischer Abschluss für: Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann. Speditionsleiterin / Speditionsleiter. www.spedlogswiss.

Eidgenössischer Abschluss für: Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann. Speditionsleiterin / Speditionsleiter. www.spedlogswiss. Eidgenössischer Abschluss für: Speditionsleiterin / Speditionsleiter www.spedlogswiss.com 1 Bilden Sie sich weiter! Für eine erfolgreiche Karriere. Überlassen Sie Ihre Karriere nicht dem Zufall! Ihre Weiterbildung

Mehr

Büro der Zukunft? Neue Arbeitswelten! Fabian Schuster

Büro der Zukunft? Neue Arbeitswelten! Fabian Schuster Büro der Zukunft? Neue Arbeitswelten! Fabian Schuster Brauchen wir in Zukunft überhaupt noch Büros oder nur noch Serverräume? Page 2 Studie: Die Zukunft der Arbeit Auswirkung von Digitalisierung auf die

Mehr

Herzlich Willkommen! «Fallstudien in der Wirtschaftsinformatik»

Herzlich Willkommen! «Fallstudien in der Wirtschaftsinformatik» Herzlich Willkommen! «Fallstudien in der Wirtschaftsinformatik» Agenda Einstiegsfrage Berufsbild Wirtschaftsinformatiker/in HF Konzept und Implementierung Stiller Marktplatz (Erkundung der bereitgelegten

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Sozialversicherungsfachfrau/-fachmann mit EFA Sozialversicherungsfachfrau/

Mehr

Unser Spezialangebot nach deiner Lehre.

Unser Spezialangebot nach deiner Lehre. Mein Dossier-Check Mein Coaching Meine Laufbahnberatung Meine Bewerbungsfotos Unser Spezialangebot nach deiner Lehre. Verlosung Gewinne ein Business Styling inkl. Personal Shopping mit Stil-Expertin Melanie

Mehr

Eidgenössischer Abschluss für: Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann. Speditionsleiterin / Speditionsleiter. www.spedlogswiss.

Eidgenössischer Abschluss für: Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann. Speditionsleiterin / Speditionsleiter. www.spedlogswiss. Eidgenössischer Abschluss für: Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann Speditionsleiterin / Speditionsleiter www.spedlogswiss.com 1 Bilden Sie sich weiter! Für eine erfolgreiche Karriere. Fach- und Kaderleute

Mehr

HR-Fachfrau HR-Fachmann

HR-Fachfrau HR-Fachmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal HR-Fachfrau HR-Fachmann Human Resources- Fachleute mit eidgenössischem Fachausweis Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des

Mehr

Fernfachhochschule Schweiz

Fernfachhochschule Schweiz Fernfachhochschule Schweiz Job. Studium. Karriere. Fernfachhochschule Schweiz www.ffhs.ch Eckdaten Brig Zürich Basel Bern 1998 Knapp 250 Dozierende Über 1200 Studierende Über 1000 Absolventen bisher 2

Mehr

http://paeda-logics.ch/newsletter/archive/view/listid-1-mailinglist/mail...

http://paeda-logics.ch/newsletter/archive/view/listid-1-mailinglist/mail... Guten Tag Sie erhalten hier den 9. Newsletter von Päda.logics!. Falls Sie ihn in der grafisch aufbereiteten Form lesen möchten, benutzen Sie den folgenden Link - dort finden Sie auch die bisher erschienenen

Mehr

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungssystematik FaGe Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich tätig sind und sich

Mehr

RAHMENRICHTLINIEN JUGENDGRUPPENLEITER- AUSBILDUNG. Rahmenrichtlinien Jugendgruppenleiterausbildung Seite 1 von 6

RAHMENRICHTLINIEN JUGENDGRUPPENLEITER- AUSBILDUNG. Rahmenrichtlinien Jugendgruppenleiterausbildung Seite 1 von 6 RAHMENRICHTLINIEN JUGENDGRUPPENLEITER- AUSBILDUNG Rahmenrichtlinien Jugendgruppenleiterausbildung Seite 1 von 6 Richtlinien für die Jugendgruppenleiterausbildung im ÖRK/ÖJRK auf Basis der Ergebnisse der

Mehr

So erstellen Sie Ihren Business Avatar

So erstellen Sie Ihren Business Avatar HTTP://WWW.BERND-ZBORSCHIL.COM So erstellen Sie Ihren Business Avatar Bernd Zborschil 05/2015 Inhalt So erstellen Sie Ihren Business Avatar...2 Sammeln Sie Informationen über Ihren Business Avatar...3

Mehr

Seit nun über 25 Jahren sind wir beratend im HR-Bereich tätig. Auf dieser Basis treibt uns auch heute noch die feste Überzeugung

Seit nun über 25 Jahren sind wir beratend im HR-Bereich tätig. Auf dieser Basis treibt uns auch heute noch die feste Überzeugung Herzlich willkommen Mein Name ist Susanne Schmidthaber und ich freue mich sehr, dass ich Ihnen im folgenden einen kurzen Überblick darüber geben darf, was wir für Sie tun können und wie wir das tun. Seit

Mehr

Die Schweiz und die Frankenstärke: Herausforderungen

Die Schweiz und die Frankenstärke: Herausforderungen Die Schweiz und die Frankenstärke: Herausforderungen Prognose Rundschau, Kanton Thurgau 24. Juni 2015 Serge Gaillard, Direktor EFV Aufbau Wieso ist die Schweiz gut durch die Finanz- und Schuldenkrise gekommen?

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Weiterbildung

Herzlich Willkommen. zur Weiterbildung Herzlich Willkommen zur Weiterbildung Intensives Eintauchen in das Berufsbildungssystem und zum Input Kommission Umsetzungsvorstellung im eigenen Berufsverband Samstag, 17. Mai 2014 bei GL-Zentrum Oerlikon,

Mehr

Rekurse und Beschwerden

Rekurse und Beschwerden Rekurse und Beschwerden Berufsprüfungen Human Resources HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis 15.09.2011 Christoph Haenssler 1 Referent Christoph Haenssler, 54 wohne und arbeite in Bern Präsident Prüfungskommission

Mehr

CELARIS. PR-Fachmann / PR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen

CELARIS. PR-Fachmann / PR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung für Public- und Media-Relations. Detailinformationen W W W. C E L A R I S. C H CELARIS PR-Fachmann / PR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis Weiterbildung für Public- und Media-Relations Detailinformationen 1 Berufsbild Nach der Ausbildung als PR-Fachfrau/-Fachmann

Mehr

Dipl. Berufsfachschullehrerin, Dipl. Berufsfachschullehrer Berufskunde im Nebenberuf mit SVEB-Zertifikat

Dipl. Berufsfachschullehrerin, Dipl. Berufsfachschullehrer Berufskunde im Nebenberuf mit SVEB-Zertifikat «Sie unterrichten nebenberuflich an einer Berufsfachschule und suchen eine didaktische Grundausbildung mit Lehrdiplom.» ausbilden Dipl. Berufsfachschullehrerin, Dipl. Berufsfachschullehrer Berufskunde

Mehr

Personalassistent/-in bzb

Personalassistent/-in bzb Personalassistent/-in bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die erfolgreichen Absolventen verfügen über die notwendigen Kenntnisse, um die Personaladministration in KMU oder öffentlichen

Mehr

Kompetenzen der Zukunft für Erwachsenenbildner/innen. Dr. André Schläfli, Direktor SVEB

Kompetenzen der Zukunft für Erwachsenenbildner/innen. Dr. André Schläfli, Direktor SVEB Kompetenzen der Zukunft für Erwachsenenbildner/innen Dr. André Schläfli, Direktor SVEB Seon, 9.-11. Juli 2012 Zukunftsforum Erwachsenenbildung Inhalt 1. Der Schweizerische Verband für Weiterbildung SVEB

Mehr

Active Sourcing 2.0. Alternative Wege im IT Recruiting

Active Sourcing 2.0. Alternative Wege im IT Recruiting Active Sourcing 2.0 Alternative Wege im IT Recruiting 2015 1 Agenda 1. IT Recruiting Situation im Überblick 2. Active Sourcing in sozialen und Business Netzwerken und dessen Schwächen 3. Was sich IT Experten

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

Praxisführung für Selbstständige und Angestellte

Praxisführung für Selbstständige und Angestellte Allgemeine Weiterbildungen sermed 2008 Praxisführung für Selbstständige und Angestellte Grundfragen der Selbstständigkeit Persönliche Arbeitstechnik / Administration in der Praxis Personalwesen / Personalführung

Mehr

Human Resource Management (HRM)

Human Resource Management (HRM) Human Resource Management (HRM) Angebot für KMU Stand 2015 Beratung. Coaching. Training Inhalt Human Resource Management Der Weg zu Ihrem Erfolg führt über Ihre Mitarbeiter! HRM Direkter Beitrag zur Wertschöpfung

Mehr