Die Studierenden kennen und verstehen die Grundlagen der Informationsrecherche und des wissenschaftlichen Arbeitens.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Studierenden kennen und verstehen die Grundlagen der Informationsrecherche und des wissenschaftlichen Arbeitens."

Transkript

1 Bibliothek Einführungsseminar Lern- und Arbeitstechniken der Wirtschaftsinformatik Lernziele: Die Studierenden kennen und verstehen die Grundlagen der Informationsrecherche und des wissenschaftlichen Arbeitens. 1. Die Studierenden sind in der Lage systematisch und zielorientiert nach qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Informationen zu recherchieren. 2. Dazu kennen sie die wichtigsten in der Bibliothek zur Verfügung stehenden Services und Tools. 3. Sie können diese sinnvoll, effektiv und effizient im Rahmen des Rechercheprozesses einsetzen. 4. Die Studierenden verfügen über Grundkenntnisse von Strategie und Methodik der Informationsrecherche für eine wissenschaftliche Arbeit. 5. Ferner sind sie in der Lage, Informationen zu evaluieren und ihre Qualität kritisch zu hinterfragen. 6. Die Studierenden gehen verantwortungsbewusst mit Informationen um. 7. Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens und können Literaturzitate interpretieren. Wintersemester 2014/15

2 Methodik der Informationsrecherche 1. Grundregel: Vom Allgemeinen zum Besonderen recherchieren. 2. Suchen und verifizieren Sie Suchbegriffe zur systematischen und zielorientierten Recherche. 2.1 Erstellen Sie sich eine Begriffsliste (Blatt Papier, Flip-Chart, Word, Excel etc.). Nutzen Sie dazu die Technik des Brainstormings. 2.2 Bringen Sie Ihre Liste in eine hierarchische Ordnung. Überlegen Sie sich die Oberbegriffe und die sich davon ableitenden Unterbegriffe auf den verschieden Gliederungsebenen. Nutzen Sie dazu die Technik des Mind-Mapping. 2.3 Schlagen Sie die zentralen Begriffe Ihres Themas in allgemeinen (Enzyklopädien, Lexika) und fachspezifischen Nachschlagewerken nach. 2.4 Nutzen Sie das Angebot in einem Thesaurus. Ein Thesaurus ist eine strukturierte Begriffssammlung zu einem Thema. Sie enthält zu einzelnen Begriffen Synonyme, Ober-, Unterbegriffe und zumeist englische Übersetzungen. 3. Beginnen Sie die Literaturrecherche. 3.1 Der Einstieg in die Literaturrecherche erfolgt über wissenschaftliche Suchmaschinen, Nachschlagewerke, Lehrbücher und Literaturverzeichnisse. 3.2 Erstellen Sie von Beginn der Literaturrecherche an eine Recherchedokumentation. Notieren Sie sich relevante Treffer und mit welchen Suchbegriffen, Filtern etc. Sie diese gefunden haben. Ordnen Sie die Literatur gleich einem Ihrer Gliederungspunkten zu. 3.3 Achten Sie bei der Recherche auf Schlagworte und Deskriptoren mit denen der Inhalt von Büchern und Artikeln, die zu Ihrem Thema passen, beschrieben werden. 3.4 Benutzen Sie Bibliothekskataloge um an Literatur (Bücher, Zeitschriften etc.) zu gelangen Katalog (OPAC) der Technischen Hochschule Ingolstadt (lokal) Bayerischer Verbundkatalog (bayernweit) Karlsruher Virtueller Katalog (deutschlandweit/international) WorldCat (international) Literatur, die nicht lokal vorhanden ist, können Sie über die Fernleihe bestellen. 3.5 Recherchieren Sie im Datenbankangebot der Technischen Hochschule Ingolstadt nach Literatur (Zeitschriftenartikel, Kongressbeiträge etc.). Noch Fragen? Wir helfen gerne! ServicePoint Mo - Fr Uhr, Sa Uhr Tel

3 Katalog Was finde ich im Katalog? Was nicht? Verzeichnet wird der gesamte Bestand der Bibliothek der Hochschule Ingolstadt und der Bibliotheken der Universität Eichstätt-Ingolstadt. Recherchierbar sind Bücher, Zeitschriften (jeweils print und digital) und andere Medien. Nicht zu finden ist unselbständige Literatur, wie Aufsätze und Konferenzbeiträge. Wie komme ich zum Katalog? Gehen Sie auf die Website der Bibliothek: und nutzen Sie den Link zur Katalogsuche. Wie finde ich die gesuchte Literatur? Formale Suche (wenn Sie bereits Informationen zu Titel, Autor etc. haben): Geben Sie 1-2 wichtige Begriffe des Titels in das Feld hinter Titel(wörter) ein. Und/oder geben Sie im Autorenfeld den Nachnamen eines Verfassers ein (Index hilft bei der Schreibweise). Tipp: Platzhalter * ersetzt einen oder mehrere Buchstaben (comput* findet computer, computing, computer-based etc.). Inhaltliche Suche (wenn Sie sich informieren wollen, was zu einem bestimmten Thema in der Bibliothek vorhanden ist): Beginnen Sie mit der Suche über Alle Felder. Alternativ können Sie auch mit dem Schlagwort suchen. Ein Schlagwort ist ein normierter Begriff, der den Inhalt eines Buches beschreibt. Geben Sie dazu einen möglichen Suchbegriff in das Suchfeld ein. Kontrollieren Sie mit dem Index (Liste von Begriffen), rechts neben dem Suchfeld, ob der Begriff als Schlagwort verwendet wird. Übernehmen Sie den Begriff durch Anhaken in Ihre Suche.

4 Trefferliste: Nach der Suche erscheint die Trefferliste. Die Anzahl der Treffer kann durch Filter eingeschränkt werden. Diese sind einzeln an- und abwählbar und können kombiniert werden. Verschiedene Medientypen: Buch Serie, Zeitschrift oder mehrbändiges Werk Teil einer Serie, Zeitschrift etc. Online-Dokument (E-Book, E-Journal etc.) Wie gelange ich zum Buch? Durch Anklicken des Titels in der Trefferliste kommen Sie zur Vollanzeige. Hier erhalten Sie die genaue bibliographische Beschreibung des Titels und die Schlagworte, die für dieses Medium vergeben wurden. Im unteren Abschnitt sehen Sie unter Exemplare den vorhandenen Bestand. Das gedruckte Buch finden Sie unter der angegebenen Signatur im Lesesaal und können es an den Selbstverbuchungsterminals entleihen. Wenn das von Ihnen gesuchte Buch entliehen ist, können Sie sich sofort vormerken. Bei Online-Dokumenten gelangen Sie über zum Dokument. Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen unter dem Link. Angehörige der Hochschule Ingolstadt können diese auch außerhalb des Campus über den VPN-Client abrufen. Wie verwalte ich meine Medien? Melden Sie sich in Ihrem Bibliothekskonto an, um Ihre entliehenen Bücher, Bestellungen und Vormerkungen zu verwalten. Sie benötigen Sie Ihre Benutzernummer (Rückseite Ihres Benutzerausweises) und das Kennwort. Wir empfehlen eine Anmeldung schon zu Beginn der Recherche, da dann alle Funktionen vollständig zur Verfügung stehen. Noch Fragen? Wir helfen gerne! ServicePoint Mo - Fr Uhr, Sa Uhr Tel

5 Fernleihe Was kann ich über die Fernleihe bestellen? Bücher und unselbständige Literatur, die nicht im Katalog der Bibliothek der Hochschule Ingolstadt vorhanden sind, können Sie per Fernleihe bestellen. Unter unselbständiger Literatur versteht man Publikationen wie Aufsätze aus Zeitschriften oder Konferenzbeiträge. Ausgenommen von der Fernleihe sind u.a.: Medien, die in Ingolstadt vorhanden sind, selbst wenn sie entliehen oder nicht ausleihbar sind. Medien, die im Handel für bis zu 15 erhältlich sind. Normen Belletristik Wie kann ich die Fernleihe nutzen? Gehen Sie auf die Website der Bibliothek: und nutzen Sie den Link zur Katalogsuche und melden sich an. Sie benötigen Ihre Benutzernummer (Rückseite Ihres Benutzerausweises) und das Kennwort. Wenn Sie bei der Recherche für Ihr Thema im Katalog keine oder nicht genügend Literatur finden, benutzen Sie auf der rechten Seite Weitersuchen (Fernleihe). Dadurch wird Ihre Suche auf alle wissenschaftlichen Bibliotheken in Bayern ausgeweitet. Klicken Sie in der Trefferliste auf einen gewünschten Titel. Um die Fernleihe durchzuführen, drücken Sie zunächst auf Bestellung/Verfügbarkeit und dann auf Fernleihe durchführen. Nun öffnet sich eine Maske, in der Sie Ihre Bestellung noch einmal kontrollieren können. Achten Sie darauf, dass Ausgabeort und Auflage richtig ausgefüllt sind. Senden Sie dann Ihre Bestellung über den Button Fernleihbestellung abschicken ab. Bei der Bestellung von Aufsätzen müssen Sie die Angaben über den Aufsatz (Autor, Titel, Seitenzahlen) ergänzen.

6 Sie haben nicht das Richtige gefunden? Wenn sie im lokalen Katalog und im bayerischen Verbundkatalog nicht erfolgreich waren, können Sie über Anfragen (unter Anmeldung) eine Fernleihbestellung absetzen. Wählen Sie den Medientyp aus (Buch oder Kopie). Danach füllen Sie die Maske aus und drücken Fernleihbestellung abschicken. Wie lange dauert die Fernleihe? Die Fernleihe dauert in der Regel 8-10 Tage. Sobald Ihre Bestellung in der Hochschulbibliothek eingetroffen ist, erhalten Sie eine . Wo kann ich meine Fernleihen abholen? Sie haben 10 Werktage Zeit, Ihre Bestellungen an den Selbstabholerregalen abzuholen. Die Medien müssen an den Selbstverbuchungsterminals verbucht werden. Der gelbe Fernleihzettel muss im Buch bleiben. Aufsatzkopien müssen am ServicePoint abgeholt werden. Wie lange darf ich die Fernleihe behalten? Wichtig: Die Ausleihfristen und Benutzungsbestimmungen für Fernleihmedien legt die gebende Bibliothek fest. Achten Sie darauf, dass diese von der an der Hochschulbibliothek Ingolstadt üblichen Praxis abweichen können. Welche Kosten entstehen durch die Fernleihe? Die Fernleihe von Büchern ist im Allgemeinen kostenlos. Da Aufsätze als Kopie verschickt werden, muss eine Schutzgebühr entrichtet werden. Diese beläuft sich bei bis zu 40 Vorlageseiten auf 1,50 pro Aufsatz und erhöht sich danach gemäß der Anzahl der Seiten. Noch Fragen? Wir helfen gerne! ServicePoint Mo - Fr Uhr, Sa Uhr Tel

7 Aufsätze & Zeitschriften Wie suche ich nach einer Zeitschrift? Wichtig: Achten sie darauf, dass Sie im Bibliothekskatalog nur nach Zeitschriftentiteln, nicht aber nach einzelnen Aufsätzen suchen können. Sie können sowohl die gedruckten als auch die elektronischen Zeitschriften im Katalog recherchieren. Öffnen Sie den Katalog und schränken Sie unter dem Reiter Suche eingrenzen die Erscheinungsform auf Zeitschrift, Zeitung ein. Geben Sie den Titel der Zeitschrift bei Alle Felder ein. In der Trefferliste erkennen Sie an den Symbolen, ob es sich um eine gedruckte oder elektronische Zeitschrift handelt. gedruckte Zeitschrift elektronische Zeitschrift Wie komme ich zum Aufsatz bei gedruckten Zeitschriften? Überzeugen Sie sich, dass der Jahrgang, den Sie brauchen, in der Bibliothek vorhanden ist. Unter der angegebenen Signatur finden Sie die Zeitschrift im Lesesaal (92/ ). Zeitschriften sind nicht ausleihbar. Wie komme ich zum Aufsatz bei elektronischen Zeitschriften? Klicken Sie in der Trefferliste bei der gewünschten Zeitschrift auf das Symbol. Sie gelangen zur Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB). Hier können Sie einsehen, für welchen Zeitraum die Hochschulbibliothek Ingolstadt die entsprechende Zeitschrift lizenziert hat. Die Ampelsymbole weisen darauf hin, wie die Volltexte verfügbar sind. Die von der Hochschulbibliothek Ingolstadt lizenzierten Medien können Sie nur im Netz der Hochschule nutzen. Angehörige der Hochschule haben die Möglichkeit über VPN auch außerhalb des Campus darauf zuzugreifen.

8 Über den Link neben Volltextzugriff gelangen Sie zum jeweiligen Anbieter der elektronischen Zeitschrift. Die Navigation auf den Seiten der Anbieter variiert. Sie müssen jeweils den gewünschten Jahrgang (Volume) und das Heft (Issue) auswählen, um zu Ihrem Aufsatz zu gelangen. Browsen in der EZB Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) gibt Ihnen einen Überblick über alle an der Hochschule Ingolstadt vorhandenen elektronischen Zeitschriften. Zur EZB gelangen Sie über die Homepage der Bibliothek. Unter Allgemeine Informationsquellen finden Sie den Punkt Zeitschriften und Tageszeitungen online und hier an erster Stelle den Link zur EZB. Hier können Sie die Zeitschriften sowohl nach Fachgebiet als auch alphabethisch recherchieren. Hinweis: Wenn Sie zu einem bestimmten Thema Aufsätze suchen, müssen sie in den einschlägigen Datenbanken recherchieren. Sie finden unsere Datenbanken auf der Website der Bibliothek: n.html. Hier sind die wichtigsten Datenbanken thematisch geordnet zusammengestellt. Noch Fragen? Wir helfen gerne! ServicePoint Mo - Fr Uhr, Sa Uhr Tel

9 Kritische Analyse von Informationsquellen Mit dem rasanten Wachstum der Menge an Informationen wird die schnelle und zuverlässige Beurteilung der Qualität immer wichtiger. Dafür gibt es Kriterien. Erste Begutachtung Die Evaluierung einer Informationsquelle kann schon beginnen, wenn Sie das erste Mal eine Website öffnen und bevor Sie ein Buch oder einen Artikel wirklich in der Hand haben. Eine erste Beurteilung lässt sich schon anhand formaler Kriterien (Urheber, Autor, Titel, Verlag, Jahr etc.) abgeben. Autor / Herausgeber Kennen Sie den Autor? Was für Referenzen hat er? Schreibt er auf seinem Fachgebiet? Haben Sie den Namen des Autors schon einmal in einer Lehrveranstaltung gehört? Wurde er in anderen Quellen oder Bibliographien zitiert? Je wichtiger die Autoren auf ihrem Fachgebiet sind, desto öfter werden sie zitiert. Websites: Kennen Sie den Urheber der Site bzw. der Domain? Gibt es einen Link zu konkreten Informationen über den Urheber, z. B. About us? Ist die Verantwortung klar erkennbar? Jahr der Veröffentlichung Wann wurde die Quelle veröffentlicht? Ist die Quelle aktuell oder zu alt für Ihr Thema? Manche Themen verlangen hochgradig aktuelle Informationen (z.b. Natur- und Ingenieurwissenschaften, Trendthemen), andere (z.b. Geisteswissenschaften) können nicht ohne jahrzehnte- oder jahrhundertealte Quellen bearbeitet werden. Websites: Wann wurde die Site erstellt? Ist das letzte Update bekannt? Ist die Information noch aktuell und relevant? Ausgabe Höhere Auflagen weisen darauf hin, dass eine Quelle überarbeitet und aktualisiert sowie an die Bedürfnisse des Lesers angepasst wurde. Hohe Auflagen können ein Hinweis auf ein wichtiges und zuverlässiges Standardwerk in einem Fachgebiet sein.

10 Verlag Die Tatsache, dass eine Quelle in einem renommierten Verlag erschienen ist, garantiert nicht automatisch einen hohen Qualitätsstandard. Es kann aber ein Hinweis sein. Bsp.: Gabler, Springer etc. Achtung ist bei Verlagen geboten, die Abschlussarbeiten ungeprüft veröffentlichen. Bsp.: Diplomica, Grin etc. Zeitschriftentitel Handelt es sich um eine populäre oder um eine wissenschaftliche Zeitschrift? Sie sollten ausschließlich letztere verwenden. Findet eine Qualitätskontrolle der Artikel etwa durch das Peer-Review-Verfahren statt? Bei diesem Verfahren durchlaufen die Artikel vor der Publikation eine Prüfung durch Fachvertreter. Inhaltliche Analyse Erste Anhaltspunkte bei der inhaltlichen Analyse der Qualität einer Quelle liefern Klappentext, Inhaltsverzeichnis und Vorwort. Wer ist die Zielgruppe der Quelle? Wird das Fachgebiet laut Inhaltsverzeichnis ausreichend abgedeckt? Welche Intention verfolgt der Autor mit der Veröffentlichung? Enthält die Quelle ein Literaturverzeichnis? Lesen Sie relevante Kapitel an! Zielgruppe An was für eine Zielgruppe richtet sich der Autor mit der Quelle? Ist die Quelle für Ihre Bedürfnisse angemessen? Oder ist sie zu grundlegend, zu technisch, zu fortgeschritten? Objektivität Ist die Motivation des Autors/Urhebers klar? Werden auch gegensätzliche Meinungen wiedergegeben? Handelt es sich bei der Information um Fakten, Meinungen oder um Werbung bzw. Stimmungsmache? Fakten können gewöhnlich verifiziert werden; Meinungen entstehen durch die Interpretation von Fakten. Erscheint die Information stichhaltig und gut recherchiert? Oder ist sie fragwürdig und nicht belegt? Annahmen sollten sinnvoll sein. Beachten Sie Fehler oder Weglassungen! Ist der Standpunkt des Autors objektiv und unvoreingenommen? Ist die Sprache frei von Emotionen erweckenden Wörtern, Tendenzen und Vorurteilen? Websites: Wird Werbung klar von Informationen getrennt? Ist die Information durch Zitate oder Links verifiziert?

11 Abdeckung Modifiziert die Quelle Ihre vorhandenen Kenntnisse? Werden bekannte Informationen untermauert, konkretisiert oder belegt? Können Sie der Quelle neue Informationen entnehmen? Sie sollten ausreichend Quellen konsultieren, um eine Vielfalt von Standpunkten zu ermitteln! Wirkt die Information, bezogen auf das Thema, umfassend und ausreichend? Fehlt Wichtiges? Handelt es sich um eine Primär- oder um eine Sekundärquelle? Primärquellen sind Originaldokumente (von Persönlichkeiten, offizielle Dokumente). Sekundärquellen basieren auf den primären. Wissenschaftler nutzen Primärquellen für ihre eigene Forschung, deren Abschluss die Veröffentlichung einer Sekundärquelle bildet. Sekundärquellen sind z.b. Bücher, Artikel in Enzyklopädien oder Fachzeitschriften. Websites: Wird die Site durch aktuelle Links belegt? Sind die Themen klar abgegrenzt? Schreibstil Ist die Quelle logisch strukturiert? Werden die wichtigsten Punkte klar präsentiert? Erscheint der Text gut lesbar und leicht verständlich? Wiederholt der Autor sich oft? Verwendet der Autor die in seinem Bereich übliche Fachsprache? Werden - in Abhängigkeit von der Zielgruppe - Begriffe definiert oder erläutert? Websites: Wie ist die Struktur der Informationen? Gibt es grammatikalische und/oder Rechtschreibfehler? Rezensionen Achten Sie auf Rezensionen und Beurteilungen von Büchern und anderen Quellen! Von Experten verfasste Rezensionen über Fachliteratur finden Sie in den einschlägigen Fachzeitschriften. Noch Fragen? Wir helfen gerne! ServicePoint Mo - Fr Uhr, Sa Uhr Tel

Tipps für die Seminararbeit - Chemie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Tipps für die Seminararbeit - Chemie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Tipps für die Seminararbeit - Chemie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Recherche nach Büchern 3. Finden von Zeitschriftenartikeln 4. Internetquellen 2 1. Geeignete

Mehr

Hochschulbibliothek Nürtingen-Geislingen. Schritt-für-Schritt-Anleitung Fernleihe. Überprüfen des eigenen Bestandes

Hochschulbibliothek Nürtingen-Geislingen. Schritt-für-Schritt-Anleitung Fernleihe. Überprüfen des eigenen Bestandes Hochschulbibliothek Nürtingen-Geislingen Schritt-für-Schritt-Anleitung Fernleihe Mit Hilfe der Fernleihe können Bücher und Zeitschriftenaufsätze aus anderen Bibliotheken innerhalb Deutschlands bestellt

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Gesundheitswesen - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Tipps für die Seminararbeit - Gesundheitswesen - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Tipps für die Seminararbeit - Gesundheitswesen - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Recherche nach Büchern 3. Finden von Zeitschriftenartikeln 4. Internetquellen 2

Mehr

Fachliteratur für Informatiker

Fachliteratur für Informatiker Fachliteratur für Informatiker Suchen finden - beschaffen 21.11.2006 Isabel Kowalewski Fachhochschule Aachen Hochschulbibliothek Eupener Str. 70, 52066 Aachen Telefon +49 241 6009 52057, Telefax +49 241

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Ein Bibliothekskatalog weist den Bestand einer Bibliothek nach. Er beschreibt Medien

Mehr

Elektronische Zeitschriften

Elektronische Zeitschriften Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha Elektronische Zeitschriften Inhaltsverzeichnis 1. Was sind elektronische Zeitschriften?... 2 2. Elektronische Zeitschriften im Bestand der Bibliothek...

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften Sommersemester 2016 März 2016 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Musik -

Tipps für die Seminararbeit - Musik - Tipps für die Seminararbeit - Musik - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Nachschlagewerk zum Thema 3. Recherche nach Büchern 4. Finden von Zeitschriftenartikeln 2

Mehr

CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien. Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at

CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien. Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at Was enthält CatalogPlus? Früher: Bibliothekssystem Aleph (Bücher, Zeitschriften etc. ) Suche im

Mehr

Hochschulbibliothek Weingarten

Hochschulbibliothek Weingarten Hochschulbibliothek Weingarten Schritt-für-Schritt-Anleitung Fernleihe Mit Hilfe der Fernleihe können Bücher und Zeitschriftenaufsätze aus anderen Bibliotheken innerhalb Deutschlands bestellt werden, sofern

Mehr

Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche

Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Fakultät Sozialwissenschaften Lehrveranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten Sommersemester 2015 Maria Eppelsheimer, Hochschulbibliothek Warum nicht einfach

Mehr

Erfolgreich lernen mit der Bibliothek

Erfolgreich lernen mit der Bibliothek Erfolgreich lernen mit der Bibliothek Die Bibliothek Ihr Partner fürs Studium Mediensoziologische Fachliteratur finden & beschaffen Stand 15.06.2012 Die Bibliothek stellt sich vor.. Wir befassen uns heute

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche für Studierende des Studiengangs Kulturarbeit Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Literaturrecherche Grundlagen 2. Allgemeine

Mehr

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Datenbank-Infosystem (DBIS) Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha Datenbank-Infosystem (DBIS) Inhaltsverzeichnis 1. DBIS... 2 2. Inhalt... 2 3. Zugang... 3 4. Bildschirmaufbau... 4 5. Suche... 5 6. SFX Linkservice der

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. April 2015

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. April 2015 Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften April 2015 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung lokale Suche (Bibliothekskataloge)

Mehr

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication FACHSPRACHE International Journal of Specialized Communication Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication Benutzungsanleitung erstellt von Claudia Kropf und Sabine Ritzinger Version

Mehr

Recherche und Beschaffung musikwissenschaftlicher Literatur

Recherche und Beschaffung musikwissenschaftlicher Literatur Recherche und Beschaffung musikwissenschaftlicher Literatur Gabriele Dörflinger Universitätsbibliothek Heidelberg WS 2012/13 http://ub-fachinfo.uni-hd.de/musik/info/musik.pdf http://ub-fachinfo.uni-hd.de/musik/info/welcome.html

Mehr

Literatur schneller finden...

Literatur schneller finden... Literatur schneller finden... Das Portal der Digitalen Bibliothek (www.digibib.net) vereinfacht die herkömmliche Recherche nach Medien in den Düsseldorfer Bibliotheken und den Fachdatenbanken. Mit einer

Mehr

folie Elektronische Artikel finden Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie Elektronische Artikel finden Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Elektronische Artikel finden lic. phil. Jörg Müller Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch Elektronische Artikel

Mehr

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt 1. Recherche nach E-Books und Büchern... 2 2. Fachinformationsseiten Medizin Einstieg zur Recherche nach E-Journals und in Datenbanken... 3 3. E-Journals

Mehr

Anleitung Online-Fernleihe

Anleitung Online-Fernleihe Anleitung Online-Fernleihe Schritt 1: Recherche Der Einstieg erfolgt über unsere Bibliothekshomepage. Folgen sie dem Link Fernleihe. Sie werden nun weitergeleitet zu Verbundübergreifende Recherche - Fernleihe

Mehr

Hinweise zur Literaturrecherche. ES Forschungsmethodik III: Allgemeine Psychologie Prof. D. Albert SS 2004

Hinweise zur Literaturrecherche. ES Forschungsmethodik III: Allgemeine Psychologie Prof. D. Albert SS 2004 Hinweise zur Literaturrecherche ES Forschungsmethodik III: Allgemeine Psychologie Prof. D. Albert SS 2004 Literaturrecherche Literaturrechere nicht nur mit Internet- Suchmaschinen!!! Auch traditionelle

Mehr

1. Kurs Technik des wissenschaftlichen Arbeitens 2. Zugang zu Datenbanken 3. Die ersten Schritte. 5. Fachdatenbanken 6. DBIS 7.

1. Kurs Technik des wissenschaftlichen Arbeitens 2. Zugang zu Datenbanken 3. Die ersten Schritte. 5. Fachdatenbanken 6. DBIS 7. Literaturrecherche Inhalt 1. Kurs Technik des wissenschaftlichen Arbeitens 2. Zugang zu Datenbanken 3. Die ersten Schritte 4. Gesamtkatalog OPAC 5. Fachdatenbanken 6. DBIS 7. EBSCOhost 2 1. Kurs Technik

Mehr

Anleitung zur ereader - Stand: 28.04.2016

Anleitung zur ereader - Stand: 28.04.2016 Anleitung zur ereader - Stand: 28.04.2016 Die meisten ereader sind internetfähig und besitzen einen Webbrowser. Sie können ebooks daher direkt über das Gerät ausleihen und herunterladen und der Umweg über

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Pädagogik -

Tipps für die Seminararbeit - Pädagogik - Tipps für die Seminararbeit - Pädagogik - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Recherche nach Büchern 3. Finden von Zeitschriftenartikeln 4. Internetquellen 2 1. Geeignete

Mehr

BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib

BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib Erstellt vom Team E-Ressourcen Kontakt: datenbanken.ub@univie.ac.at Dezember 2011 1 Einleitung... 3 1. Datenbanken... 5 Datenbanken Titelsuche... 5 Datenbanken

Mehr

Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema?

Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Bevor es losgeht Welches Suchinstrument ist das richtige für mich? Bevor es losgeht

Mehr

FAKULTÄT FÜR OSTASIENWISSENSCHAFTEN SEKTION POLITIK OSTASIENS TUTORIAL LITERATURRECHERCHE 1. GRUNDSÄTZLICHES

FAKULTÄT FÜR OSTASIENWISSENSCHAFTEN SEKTION POLITIK OSTASIENS TUTORIAL LITERATURRECHERCHE 1. GRUNDSÄTZLICHES FAKULTÄT FÜR OSTASIENWISSENSCHAFTEN SEKTION POLITIK OSTASIENS TUTORIAL LITERATURRECHERCHE 1. GRUNDSÄTZLICHES Beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten oder Referaten ist es wichtig, diese mit ausreichend

Mehr

Recherchemöglichkeiten

Recherchemöglichkeiten Recherchemöglichkeiten im Bibliotheksbestand der DHBW Heidenheim www.dhbw-heidenheim.de Inhalt -Online-Katalog... Seite 3 -Datenbanken.. Seite 12 -Summon.. Seite 14 -Zugriff auf ebooks, ejournals und Datenbanken.....

Mehr

Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...?

Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...? Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...? Listen mit Literatur für Ihre Lehrveranstaltung scheinen auf den ersten Blick nur aus einem Grund kompliziert: Es ist erst mit etwas Übung erkennbar, um was für eine

Mehr

Einführung in den OPAC. Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek

Einführung in den OPAC. Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek Einführung in den OPAC Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek OPAC (Open Public Access Catalogue): Elektronischer Katalog der Bibliothek Weist gesamten Bestand der Ohm-Hochschulbibliothek nach Recherchierbar

Mehr

Online-Fernleihe. Schritt für Schritt.

Online-Fernleihe. Schritt für Schritt. Online-Fernleihe Schritt für Schritt www.heidenheim.dhbw.de Inhalt -Was ist Fernleihe? Seite 3 -Bedingungen Seite 4 -Bestände anderer Bibliotheken Seite 5 -So geben sie eine Fernleihbestellung auf: Seite

Mehr

Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen

Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen Universitätsbibliothek Bern Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen 1. Allgemeine Informationen Die Universitätsbibliothek Bern (UB Bern) bietet ihren Benutzenden verschiedene Arten von

Mehr

Freie Suche: Den Suchvorgang starten Sie, indem Sie entweder Enter drücken oder auf den Button Suchen klicken.

Freie Suche: Den Suchvorgang starten Sie, indem Sie entweder Enter drücken oder auf den Button Suchen klicken. Freie Suche: Geben Sie in das Feld Freie Suche die Begriffe ein, nach denen Sie suchen möchten. Das können thematische Begriffe, aber auch Autorennamen oder Wörter aus dem Titel sein (oder Kombinationen

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Geschichte -

Tipps für die Seminararbeit - Geschichte - Tipps für die Seminararbeit - Geschichte - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Nachschlagewerke zum Thema 3. Recherche nach Büchern 4. Finden von Zeitschriftenartikeln

Mehr

Die Bibliothek ist mehr als Bücher

Die Bibliothek ist mehr als Bücher Die Bibliothek ist mehr als Bücher Was Sie heute erwartet Wir bieten Ihnen heute die Möglichkeit: Bibliotheksstandorte zu erkunden Angebote und Dienstleistungen der Bibliothek kennen zu lernen Nutzungsmöglichkeiten

Mehr

Der Bibliothekskatalog

Der Bibliothekskatalog Der Bibliothekskatalog Der Bestand unserer Bibliothek ist über den OPAC (Online Public Access Catalogue) recherchierbar Achtung: Publikationen in Form von Zeitschriftenaufsätzen oder Aufsätzen in Sammelbänden

Mehr

WISO PLUS. eine Datenbank für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

WISO PLUS. eine Datenbank für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften WISO PLUS eine Datenbank für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Lisa Sowa, Stand: April 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 2. Module 3. Zielgruppen & Nutzung 4. Hilfreiches 5. Suche Allgemeines

Mehr

Bibliothekskatalog Swissbib Basel Bern

Bibliothekskatalog Swissbib Basel Bern Bibliothekskatalog Swissbib Basel Bern 1 Was ist der Swissbib Basel Bern - Katalog?... 2 2 Wozu braucht es den Online Katalog?... 2 3 Wie gelangen Sie in den Katalog?... 3 4 Das Benutzungskonto... 4 4.1

Mehr

RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten

RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten Literatur (z.b. Zeitschriftenaufsätze )finden in Katalogen, Datenbanken und Internet Soziale Arbeit Katharina Violet Hochschulbibliothek Wissenschaftliches Arbeiten

Mehr

Tipps für die Literatursuche

Tipps für die Literatursuche Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie Sozial- und Kommunikationspsychologie Goßlerstraße 14 37073 Göttingen Tipps für die Literatursuche 1) Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen: Die Website

Mehr

Universitätsbibliothek Würzburg

Universitätsbibliothek Würzburg www.klausschenck.de / Deutsch / Literatur / Hausarbeiten / WG 12/1 / S. 1 von 5 Universitätsbibliothek Würzburg Literaturrecherche Wer kennt das nicht, man ist mitten in den Vorbereitungen für ein wichtiges

Mehr

Medienrecherche Facharbeit

Medienrecherche Facharbeit Medienrecherche Facharbeit Ein Angebot der Stadtbücherei Warendorf Wie kommen Sie an Fachbücher, die nicht in Ihrer Bibliothek vorhanden sind? Medien, die nicht in der Stadtbücherei Warendorf vorhanden

Mehr

RECHERCHE IM DIGIBIB-PORTAL DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK DER DONAU-UNIVERSITÄT KREMS

RECHERCHE IM DIGIBIB-PORTAL DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK DER DONAU-UNIVERSITÄT KREMS RECHERCHE IM DIGIBIB-PORTAL DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK DER DONAU-UNIVERSITÄT KREMS Recherche in den Bibliothekskatalogen..2 Recherche in den Zeitschriftendatenbanken....8 Datenbanken.. 16 Hilfestellungen...21

Mehr

Die erste wissenschaftliche Arbeit

Die erste wissenschaftliche Arbeit Die erste wissenschaftliche Arbeit Ein Leitfaden zum Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten Sie schreiben ihre erste wissenschaftliche Arbeit und wissen vielleicht noch gar nicht, wie und wo Sie beginnen

Mehr

Station 1. Suche nach Büchern (Print) und E-Books

Station 1. Suche nach Büchern (Print) und E-Books Einführung in die Bibliothek/IT Station 1 Suche nach Büchern (Print) und E-Books Hinweise zur Medienausleihe und den Leihfristen: Die Ausleihe von Medien erfolgt über den Selbstverbucher oder an der Ausleihtheke.

Mehr

Die DHBW Bibliothek. für Studenten

Die DHBW Bibliothek. für Studenten Die DHBW Bibliothek für Studenten Die DHBW Bibliothek Heidenheim Allgemeine Informationen Die DHBW Bibliothek Heidenheim stellt Ihren Studierenden, Mitarbeitern und auch externen Nutzern Literatur entsprechend

Mehr

Leitfaden Grundlagenkurs. Literaturrecherche

Leitfaden Grundlagenkurs. Literaturrecherche Leitfaden Grundlagenkurs Literaturrecherche 1 Literatur ermitteln Vorüberlegungen Literatur ermitteln ist ein Handwerk. Um dieses Handwerk nutzen zu können, müssen vier Voraussetzungen geklärt werden:

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche

Einführung in die Literaturrecherche Fachbibliothek Mathematik/ Informatik/ Rechenzentrum Einführung in die Literaturrecherche I. Allgemeines Unterscheidung: Katalog / Datenbank II. III. IV. Handhabung eines Bibliothekskatalogs Monographie

Mehr

Graduierendenseminar SS 2013

Graduierendenseminar SS 2013 Graduierendenseminar SS 2013 Hinweise und Empfehlungen zum Aufbau und Ablauf von Bachelor- und Masterarbeiten Michael Schaaf, Franziska Jahn 17.06.2013 Institut für Medizinische Informatik, Statistik und

Mehr

Suchen und Finden in der UB Trier Studiengang Antike Welt, Teil 1

Suchen und Finden in der UB Trier Studiengang Antike Welt, Teil 1 Suchen und Finden in der UB Trier Studiengang Antike Welt, Teil 1 Was Sie heute erwartet Teil 1 Orientierung in der Bibliothek (ca. 45 min) Auskunft Informationsmittelbereich Neuerwerbungsregal Lesesaal

Mehr

Hinweise zur Recherche in der Suchmaschine der Bibliothek

Hinweise zur Recherche in der Suchmaschine der Bibliothek Hinweise zur Recherche in der Suchmaschine der Bibliothek Haben Sie in unserer Suchmaschine eine Recherche durchgeführt, bekommen Sie eine Liste der Suchergebnisse. Sie haben rechts die Möglichkeit unter

Mehr

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Verschiedene Arten elektronischer Informationsquellen:

Mehr

Rechercheprotokoll für die Facharbeit

Rechercheprotokoll für die Facharbeit Rechercheprotokoll für die Facharbeit Hinweis: Die Materialsuche sollte von Ihnen vorbereitet und geplant werden. Die folgenden Fragen und Hinweise helfen Ihnen, eine Recherche-Strategie aufzubauen. Abschnitt

Mehr

Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL)

Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL) Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL) 1. Ihre persönliche Startseite Nach der Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort sehen Sie Ihre persönliche Startseite. Dieses virtuelle Bücherregal

Mehr

Fernleihe Wie bestellen Sie:

Fernleihe Wie bestellen Sie: Finden Sie die von Ihnen benötigte Literatur (Buch oder Aufsatz) in keiner er Bibliothek (Tipp: Suche im er Bibliotheksnetz), können Sie online über das Internetportal des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)

Mehr

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz in den Wirtschaftswissenschaften (2a)

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz in den Wirtschaftswissenschaften (2a) Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz in den Wirtschaftswissenschaften (2a) Schlüsselqualifikationen für Bachelor-Studierende (Ergänzungsbereich Modul E1) SoSe 2011 Alexander Holste / Schreibwerkstatt/Universitätsbibliothek

Mehr

Wie finde ich Neuerwerbungen der Stadtbücherei Peine?

Wie finde ich Neuerwerbungen der Stadtbücherei Peine? 1 Wie finde ich Neuerwerbungen der Stadtbücherei Peine? 1. Neuerwerbungen bei Reliwa über die Rubriken "Bücher", "Musik", "Filme" finden 2. Neuerwerbungen bei Reliwa über die "Tag"-Suche finden a. Beispiel:

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden.

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Recherchieren Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Um genau auf das zu treffen, was man braucht, sollte man im Allgemeinen anfangen

Mehr

Informationskompetenz (Elektronisches Buch)

Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Lehrveranstaltung der der Technischen Universität München Das Elektronische Buch (ebook) An der der TUM: Steht der Text eines ebooks online zur Verfügung. Es

Mehr

Bibliotheks - Basics

Bibliotheks - Basics Bibliotheks - Basics Gliederung Allgemeines Aufbau der Bibliothek Service Online-Konto Literaturrecherche Allgemeines (1) Wo? >> Im 1.OG der Kronenstr. 53B in Stuttgart Wer? >> Alle Studenten und Mitarbeiter

Mehr

Fernleihe Wie bestellen Sie:

Fernleihe Wie bestellen Sie: Finden Sie die von Ihnen benötigte Literatur (Buch oder Aufsatz) in keiner er Bibliothek (Tip: Suche im er Bibliotheksnetz), können Sie online über das Internetportal des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)

Mehr

Bestellung einer Fernleihe über die Digitale Bibliothek (DigiBib)

Bestellung einer Fernleihe über die Digitale Bibliothek (DigiBib) Bestellung einer Fernleihe über die Digitale Bibliothek (DigiBib) Medien, die sich nicht im Bestand der Bibliothek befinden können über die Fernleihe bestellt werden. Diese werden dann aus einer anderen

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie kann ich nach elektronischen Zeitschriften suchen?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie kann ich nach elektronischen Zeitschriften suchen? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wie kann ich nach elektronischen Zeitschriften suchen? Sie können auf mehreren Wegen nach elektronischen Zeitschriften und Aufsätzen

Mehr

Träumen kann man ja...

Träumen kann man ja... Träumen kann man ja... Diesen Idealfall hätten wir gerne: Bei einer Literaturrecherche ist es möglich im Volltext der gefundenen Bücher, also im kompletten Buch elektronisch zu suchen und sich sofort einzelne

Mehr

Hilfen & Suchtipps zum FZB Online-Katalog. Wo sind die Online-Zeitschriften? Ich habe ein Buch / eine Zeitschrift im Katalog gefunden was nun?

Hilfen & Suchtipps zum FZB Online-Katalog. Wo sind die Online-Zeitschriften? Ich habe ein Buch / eine Zeitschrift im Katalog gefunden was nun? - 1 - Suchtipps FZB-Online-Katalog [Aug 09] Hilfen & Suchtipps zum FZB Online-Katalog Sucheinstieg und Navigation Zu viele Treffer? Gar keine Treffer? Wo sind die Online-Zeitschriften? Ich habe ein Buch

Mehr

Recherchetraining Fit für die Facharbeit. Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen

Recherchetraining Fit für die Facharbeit. Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen Recherchetraining Fit für die Facharbeit Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen Inhalt der Veranstaltung Teil 1 Bibliothek Die Recherche in 6 Schritten Angebote der Bibliothek Die Recherche

Mehr

Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg. www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg. www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Themen 1. Internetrecherche 2. Aufbau und Benutzung des Bibliothekssystems der Universität Würzburg 3. Bibliothekskataloge

Mehr

Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften

Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften Milena Pfafferott milena.pfafferott@tu-ilmenau.de 03.11.2011 Seite 1 THEMATISCHES GOOGLE? BIBLIOTHEKSKATALOGE DATENBANKEN 03.11.2011 Seite 2

Mehr

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.v.zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur. Bibliothek. Kleines Benutzerhandbuch des OPACs

Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.v.zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur. Bibliothek. Kleines Benutzerhandbuch des OPACs Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.v.zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur Bibliothek Kleines Benutzerhandbuch des OPACs Einführung Im OPAC ist das komplette Schrifttum der Bibliothek

Mehr

Standards der Informationskompetenz für Schülerinnen und Schüler

Standards der Informationskompetenz für Schülerinnen und Schüler Standards der Informationskompetenz für Schülerinnen und Schüler Das Angebot der wissenschaftlichen Bibliotheken Dr. Fabian Franke Dr. Naoka Werr Barbara Wolf-Dahm BVB-Verbundkonferenz 2011 1 Dr. Fabian

Mehr

E-Medien der Hochschulbibliothek der FH Südwestfalen Informationen für Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen

E-Medien der Hochschulbibliothek der FH Südwestfalen Informationen für Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen E-Medien der Hochschulbibliothek der FH Südwestfalen Informationen für Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen 2015 Inhalt Einleitung 2 Elektronische Medien 3-6 E-Books 3 E-Zeitschriften und EZB

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Geographie -

Tipps für die Seminararbeit - Geographie - Tipps für die Seminararbeit - Geographie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Recherche nach Büchern 3. Finden von Zeitschriftenaufsätzen 4. Internetquellen 2 1. Geeignete

Mehr

Tipps & Tricks für die Literaturrecherche

Tipps & Tricks für die Literaturrecherche Facharbeit Gymnasium Seite 1 s & Tricks für die Literaturrecherche 1. Suchbegriffe finden Ziel: Erstellung einer Liste mit Suchbegriffen Für eine thematische Suche in Suchmaschinen, Datenbanken und Bibliothekskatalogen

Mehr

5 Punkte Anleitung «Online Shop» www.hausammann.com

5 Punkte Anleitung «Online Shop» www.hausammann.com 5 Punkte Anleitung «Online Shop» Damit Sie sich in unserem «Online Shop» zurechtfinden, haben wir Ihnen hier eine kurze Anleitung / Hilfe zusammengestellt. Bei Fragen benutzen Sie einfach das online Kontaktformular

Mehr

Literaturverwaltung mit Stud.IP

Literaturverwaltung mit Stud.IP Literaturverwaltung mit Stud.IP Voraussetzungen Account für Stud.IP an der Justus-Liebig-Universität Gießen (https://studip.uni-giessen.de) Kenntnisse im allgemeinen Umgang mit Stud.IP Beachten Sie, dass

Mehr

InfoGuide - der Bibliothekskatalog

InfoGuide - der Bibliothekskatalog InfoGuide - der Bibliothekskatalog Der InfoGuide verzeichnet den kompletten Medienbestand der Bibliotheken der Hochschule Hof und der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Hof (FHVR)

Mehr

München. Bibliothek der TU München www.ub.tum.de. Stammgelände Arcisstraße 21, 80333 München Tel.: 089-189-659-220 E-Mail: information@ub.tum.

München. Bibliothek der TU München www.ub.tum.de. Stammgelände Arcisstraße 21, 80333 München Tel.: 089-189-659-220 E-Mail: information@ub.tum. München Bibliothek der TU München www.ub.tum.de Stammgelände Arcisstraße 21, 80333 München Tel.: 089-189-659-220 Mo Fr 8.00 24.00 Sa, So 10.00 22.00 Feiertage 10.00 22.00 Weihenstephan Maximus-von-Imhof-Forum

Mehr

Zeitschriftenartikel ( Studien ) im Volltext finden

Zeitschriftenartikel ( Studien ) im Volltext finden Zeitschriftenartikel ( Studien ) im Volltext finden Haben Sie die Angaben zu einem für Sie relevanten Zeitschriftenartikel, können aber den Volltext nicht finden? Wir zeigen Ihnen hier wie Sie zum elektronischen

Mehr

PRO-Unterricht, Modul Informationsrecherche Sommer 2013

PRO-Unterricht, Modul Informationsrecherche Sommer 2013 Medienzentrum PRO-Unterricht, Modul Informationsrecherche Sommer 2013 Für den PRO-Unterricht haben Sie das Hauptthema..gewählt, wobei Sie zu einer einzelnen Fragestellung eine Arbeit verfassen werden.

Mehr

Hochschulbibliothek Muttenz / Fachbereich Life Sciences. 4. Öffnungszeiten 2 4.1. Selbstverbuchung (Eingang Bibliothek/roter Stehtisch) 3

Hochschulbibliothek Muttenz / Fachbereich Life Sciences. 4. Öffnungszeiten 2 4.1. Selbstverbuchung (Eingang Bibliothek/roter Stehtisch) 3 Leitfaden Hochschulbibliothek Muttenz / Fachbereich Life Sciences 1. Kontakte 2 2. Allgemeines 2 3. Nebis-Bibliotheksverbund 2 4. Öffnungszeiten 2 4.1. Selbstverbuchung (Eingang Bibliothek/roter Stehtisch)

Mehr

Fit für die Bib. Für BWL

Fit für die Bib. Für BWL Fit für die Bib Für BWL Übersicht Was suchen? Quellenarten und Zitierweise Wo findet man was? Kataloge/Datenbanken Wie sucht man? Suchbegriffe und Boolsche Operatoren 2 Verschiedene Literaturquellenarten

Mehr

Universitätsbibliothek. Technische Universität München. Internetsuche. Wissenswertes und Wissenschaftliches

Universitätsbibliothek. Technische Universität München. Internetsuche. Wissenswertes und Wissenschaftliches Internetsuche Wissenswertes und Wissenschaftliches 1. Allgemeine Suchmaschinen 2 Gezielter Suchen in Google Bestimmt nutzen Sie allgemeine Suchmaschinen (beinahe) täglich. Allerdings ist die Menge und

Mehr

Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums

Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit im internen Netz der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in verschiedenen vom Lesezentrum dort

Mehr

Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen?

Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen? Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen? Skript 3.1 zum Tutorial Informieren und recherchieren - Stufe 3 (Klasse 5 und 6) Medienpass NRW 2 Übersicht: 1. Welche Quellen für Informationen

Mehr

ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK

ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK Öffnungszeiten Montag bis Freitag : 09.00-12.45 Uhr 14.00-17.00 Uhr (für Schliessungen und Änderungen der Öffnungszeiten siehe Website) WEBSITE DER MEDIATHEK Auf

Mehr

3. Zu welchen Zeiten benutzen Sie die Bibliothek hauptsächlich? (Bitte ankreuzen!)

3. Zu welchen Zeiten benutzen Sie die Bibliothek hauptsächlich? (Bitte ankreuzen!) FRAGEBOGEN FÜR DIE BENUTZER DER ÖFFENTLICHEN BIBLIOTHEKEN IN BAYERN Sachstand: 16.07.2002 A. ALLGEMEINES 1. Wozu und wie oft besuchen Sie die Bibliothek? oft häufig selten nie Ausleihe/Rückgabe von Büchern

Mehr

BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib

BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib Erstellt vom Team E-Ressourcen datenbanken.ub@univie.ac.at Stand: März 2017 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einleitung... 3 Legende der Symbole:...

Mehr

WILLKOMMEN IN DER MEDIATHEK

WILLKOMMEN IN DER MEDIATHEK WILLKOMMEN IN DER MEDIATHEK Öffnungszeiten Montag bis Freitag : 09.00-12.45 Uhr 14.00-17.00 Uhr (für Schliessungen und Änderungen der Öffnungszeiten siehe Website) Die Mediathek der Hochschule für Ingenieurwissenschaften

Mehr

Die Wahl der Suchbegriffe

Die Wahl der Suchbegriffe Die Wahl der Suchbegriffe Der erste wichtige Schritt für eine effektive Literaturrecherche ist die Wahl der Suchbegriffe. Auf der Suche nach Literatur kommt es häufig vor, dass man keine oder nur sehr

Mehr

Tipps zur Literaturrecherche

Tipps zur Literaturrecherche Tipps zur Literaturrecherche 16 1 1. Überlegungen für eine thematische Suche Für welchen Zweck suche ich? (Kurz) Referat Hausarbeit Bachelorarbeit Masterarbeit 7. Hinweise zur Suche von Zeitschriftenaufsätzen

Mehr

Literaturrecherche an einer Hochschulbibliothek

Literaturrecherche an einer Hochschulbibliothek Literaturrecherche an einer Hochschulbibliothek Wo kann ich recherchieren? An den OPAC-PCs in der Bibliothek: Seite 2 OPAC (Open Public Access Catalogue): Elektronischer Katalog der Bibliothek Weist gesamten

Mehr

Die Hochschulbibliothek Weingarten

Die Hochschulbibliothek Weingarten Die Hochschulbibliothek Weingarten Literatur effizient und effektiv recherchieren & beschaffen: - Wo suche ich am besten? - Wie finde ich schnell und bequem, was ich suche? Arbeiten mit Literaturnachweisen

Mehr

Vorbereitung. Kataloge und Datenbanken. Zugang

Vorbereitung. Kataloge und Datenbanken. Zugang Vorbereitung Vor der Benutzung der verschiedenen Findmittel muss man sich einen Überblick über das Thema verschaffen: Lexika Handbücher mit google: define:wort Weitere Infos Definition des Informationsbedürfnisses

Mehr

DigiBib. Medien finden deutschlandweit und international Lernort Bibliothek

DigiBib. Medien finden deutschlandweit und international Lernort Bibliothek Medien finden deutschlandweit und international Lernort Bibliothek Was ist die DigiBib? DigiBib Literatursuchmaschine: Gleichzeitige Suche jederzeit und überall von z.b. Medien in vielen Bibliotheken der

Mehr

Bibliographieren. Sekundärliteratur. Internet

Bibliographieren. Sekundärliteratur. Internet Bibliographieren Sekundärliteratur Zugang zu Sekundärliteratur findest du über Bibliographien, über die Literaturverzeichnisse wissenschaftlicher Werke und über die grossen Lexika, insbesondere auch Speziallexika.

Mehr

Fit für die Projektarbeit. Literaturrecherche leicht gemacht!

Fit für die Projektarbeit. Literaturrecherche leicht gemacht! Fit für die Projektarbeit Literaturrecherche leicht gemacht! Die thematische Literaturrecherche Schneeballsystem Ihnen ist eine gute Quelle bereits bekannt Sie werten nun das Literaturverzeichnis aus und

Mehr

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur Übersicht 1. Vorbereitung und Strategien 2. Gegenstand und Quellen der Recherche 3. Tipps 4. Literatur Ergebnisse einer Studie der Sozialforschungsstelle (sfs) Dortmund aus dem Jahr 2002: Nur 6% der Studierenden

Mehr