FL SWITCH Factoryline Managed Switches mit 5 bzw. 8 Ports und optionalen LWL-Ports sowie weitem Temperaturbereich. Datenblatt.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FL SWITCH 300... Factoryline Managed Switches mit 5 bzw. 8 Ports und optionalen LWL-Ports sowie weitem Temperaturbereich. Datenblatt."

Transkript

1 Factoryline Managed Switches mit 5 bzw. 8 Ports und optionalen LWL-Ports sowie weitem Temperaturbereich Datenblatt 3037_de_B PHOENIX CONTACT Beschreibung Die Managed Switches FL SWITCH können in ihrer Leistung für zukünftige Anwendungen flexibel skaliert werden und sind leicht zu bedienen. Die FL SWITCH bestehen aus 5- und 8-Port Managed Switches, bieten maximale Redundanz, Nachrichtenfilterung und Sicherheitsfunktionen, sowohl für den weiten als auch den normalen Industrietemperaturbereich. Die umfangreichen IEEE-Funktionen erfüllen Anwendungs- und IT-Anforderungen und sind dennoch vom Fertigungspersonal einfach zu bedienen. Es stehen Varianten mit 10/Base-T und LWL-Port-Kombinationen zur Verfügung. Die einzigartige Vereinfachung über einen Webzugriff ermöglicht es dem Anwender umfangreiche Redundanz-, Nachrichtenfilter- und Sicherheitsfunktionen zu wählen, wobei die Komplexität des Gesamtsystems reduziert wird. Das Service-Personal kann auf die Diagnoseinformationen ohne Einlog-Mechanismen lesend zugreifen. Merkmale Die umfangreiche Nachrichtenfilterung mit 64 VLANs und 256 Multicast-Gruppen steigert die Netzwerkleistung für erweiterte Anwendungsbereiche Kostengünstige Switches für Temperaturbereiche von - 10 C 60 C und -40 C 75 C, 5 oder 8 Ports und bis zu 2 Multimode-Glasfaser-Ports 802.1x, RADIUS-Authentifizierung, Benutzerkonten, usw. bieten flexible Sicherheitseinstellungen Einzigartige "Aufräum"-Funktion blendet ungenutze Konfigurationsseiten aus, reduziert die Komplexität sowie Wartungs- und Inbetriebnahmezeiten Vollständige Redundanz und die Fähigkeit, RSTP und den neuen erweiterten Ring zu mischen (drei Ringe mit bis zu 134 Geräte pro Ring) erhöhen die Netzverfügbarkeit (<15 ms) für IT-kompatible und Steuerungsanwendungen Stellen Sie sicher, dass Sie immer mit der aktuellen Dokumentation arbeiten. Diese steht unter der Adresse am Artikel zum Download bereit. Dieses Datenblatt gilt für die auf der folgenden Seite aufgelisteten Produkte:

2 2 Bestelldaten Beschreibung Typ Art.-Nr. VPE Managed Ethernet-Switch mit vier RJ45-Ports für 10/ MBit/s, einem LWL-Port im SC-Format und einer Betriebstemperatur von -40 C +75 C Managed Ethernet-Switch mit fünf RJ45-Ports für 10/ MBit/s und einer Betriebstemperatur von -10 C +60 C Managed Ethernet-Switch mit fünf RJ45-Ports für 10/ MBit/s und einer Betriebstemperatur von -40 C +75 C Managed Ethernet-Switch mit acht RJ45-Ports für 10/ MBit/s und einer Betriebstemperatur von -10 C +60 C Managed Ethernet-Switch mit acht RJ45-Ports für 10/ MBit/s und einer Betriebstemperatur von -40 C +75 C Managed Ethernet-Switch mit vier RJ45-Ports für 10/ MBit/s, einem LWL-Port im ST-Format und einer Betriebstemperatur von -40 C +75 C Managed Ethernet-Switch mit sechs RJ45-Ports für 10/ MBit/s, zwei LWL-Ports im SC-Format und einer Betriebstemperatur von -40 C +75 C Managed Ethernet-Switch mit sechs RJ45-Ports für 10/ MBit/s, zwei LWL-Ports im ST-Format und einer Betriebstemperatur von -40 C +75 C FL SWITCH 3004T-FX FL SWITCH FL SWITCH 3005T FL SWITCH FL SWITCH 3008T FL SWITCH 3004T-FX ST FL SWITCH 3006T-2FX FL SWITCH 3006T-2FX ST Zubehör Typ Art.-Nr. VPE Abschließbares Security-Element FL PATCH GUARD Schlüssel für abschließbares Security-Element FL PATCH GUARD KEY Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 0,3 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 0, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 0,5 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 0, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 1,0 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 1, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 2,0 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 2, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 3,0 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 3, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 5,0 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 5, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 7,5 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 7, Patchkabel, CAT5, vorkonfektioniert, 10,0 m ( Kabel/Leiter ) FL CAT5 PATCH 10, Technische Daten Abmessungen (in mm) 146, , _de_B PHOENIX CONTACT 2

3 Allgemeine Daten Breite 54,4 mm Höhe 146,4 mm Tiefe 125 mm Montageart Tragschiene NS 35 (IEC 60715) Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 C C Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 5%... 95% (keine Betauung) Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport) 5%... 95% (keine Betauung) Luftdruck (Betrieb) 72 kpa kpa (bis 3000 m ünn) Luftdruck (Lagerung/Transport) 66 kpa kpa (bis zu 3500 m ünn) Schutzart IP20 Schutzklasse III, VDE 0106, IEC Temperatureinsatzbereich FL SWITCH 3004T-FX -40 C C FL SWITCH C C FL SWITCH 3005T -40 C C FL SWITCH C C FL SWITCH 3008T -40 C C FL SWITCH 3004T-FX ST -40 C C FL SWITCH 3006T-2FX -40 C C FL SWITCH 3006T-2FX ST -40 C C Gewicht FL SWITCH 3004T-FX FL SWITCH 3005 FL SWITCH 3005T FL SWITCH 3008 FL SWITCH 3008T FL SWITCH 3004T-FX ST FL SWITCH 3006T-2FX FL SWITCH 3006T-2FX ST 920 g 920 g 920 g 940 g 940 g 930 g 960 g 955 g Leistung Anschlussart steckbare Schraubanschlüsse COMBICON Leiterquerschnitt starr 0,2 mm²... 2,5 mm² Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm²... 2,5 mm² Leiterquerschnitt [AWG] Versorgungsspannung 24 V DC Versorgungsspannungsbereich 12 V DC V DC Restwelligkeit 3,6 V SS (innerhalb des zulässigen Spannungsbereiches) 3037_de_B PHOENIX CONTACT 3

4 Strom Stromaufnahme Einschaltstrom FL SWITCH 3004T-FX 230 ma (24 V DC) 9,2 A (2 ms) FL SWITCH ma (24 V DC) 8,6 A (2 ms) FL SWITCH 3005T 200 ma (24 V DC) 8,6 A (2 ms) FL SWITCH ma (24 V DC) 8,6 A (2 ms) FL SWITCH 3008T 210 ma (24 V DC) 8,6 A (2 ms) FL SWITCH 3004T-FX ST 230 ma (24 V DC) 9,2 A (2 ms) FL SWITCH 3006T-2FX 330 ma (24 V DC) 8,2 A (2 ms) FL SWITCH 3006T-2FX ST 330 ma (24 V DC) 8,2 A (2 ms) Port-Konfigurationen Anzahl der RJ45-Ports Anzahl der LWL-Ports FL SWITCH 3004T-FX 4 1 ( SC ) FL SWITCH FL SWITCH 3005T 5 FL SWITCH FL SWITCH 3008T 8 FL SWITCH 3004T-FX ST 4 1 ( ST ) FL SWITCH 3006T-2FX 6 2 ( SC ) FL SWITCH 3006T-2FX ST 6 2 ( ST ) Ethernet (RJ45) Anschlussart Übertragungsgeschwindigkeit Übertragungslänge RJ45 10/ MBit/s m LWL-Schnittstelle Anschlussart SC Übertragungsgeschwindigkeit MBit/s (SC-D, vollduplex) Wellenlänge 1300/1310 nm Übertragungslänge 12,1 km (Glasfaser mit F-G 62,5/125 0,7 db/km F0) 3,3 km (Glasfaser mit F-G 62,5/125 2,6 db/km F600) 7,1 km (Glasfaser mit F-G 50/125 0,7 db/km F1200) 3,1 km (Glasfaser mit F-G 50/125 1,6 db/km F800) Potenzialtrennung/Isolation der Spannungsbereiche Versorgungsspannung/Funktionserde 500 V, 1 min Mechanische Prüfungen Schockprüfung nach IEC g, 11 ms, Halbsinus-Schockimpuls Vibrationsfestigkeit nach IEC g, 150 Hz, Kriterium 3 Freier Fall nach IEC m 3037_de_B PHOENIX CONTACT 4

5 4 Funktionen der Managed Switches Leichte Bedienung für Jedermann Die Switches FL SWITCH 300 haben für die Hardware- und Firmwarefunktionen eine kontext-sensitive Hilfe implementiert. Für einen schnellen Datenzugriff können für verschiedene Anwender Web-Betrachtungsmodi konfiguriert werden, wie beispielsweise Wartungs- und Steuerungstechniker oder Netzwerkadministrator. Über den Monitor kann der Anwender mit einem Klick - ohne Login oder die Suche nach Webseiten - die Diagnoseinformationen auslesen. Über Verwaltungsfunktionen kann der volle Umfang der Switch-Funktionen genutzt und die Web-Seiten im Anwendermodus individuell eingestellt werden. Der Anwendermodus kann so eingerichtet werden, dass nur die Funktionen angezeigt werden, die tatsächlich benutzt werden, entweder für die Inbetriebnahme oder für laufenden Wartungsarbeiten. Nicht benötigte Webseiten können mit einem Klick verborgen werden. Telnet SNMP V1, V2 Serielle Schnittstelle Übertragung von Firmwareund Konfigurationsdateien Vereinfachte Web-Darstellung Netzwerkadressierung Ja Ja Kennwortschutz für einfache Wartungsadressierung und wesentliche Funktionszugriffe über TFTP Monitor-, Anwender- und Verwaltungsdarstellungen. Die Anwenderdarstellung kann durch den Kontentyp oder individuell eingestellt werden. BOOTP oder DHCP Optionen für die Netzwerkleistung Der FL SWITCH 300 bietet ein komplettes Funktionsspektrum für Nachrichtenfilterung und Erhöhung der Netzwerkleistung. Die Leistung kann von einfachen bis hin zu komplexen Funktionen skaliert werden. IGMP-Snooping/Abfragen QoS: Prioritätswarteschlangen QoS: ToS: COS diff serv Link-Aggregation-Trunking Flow Control Steuerung der Bandbreitenübertragung durch den Nachrichtentyp für jeden Port Zeitsynchronisation Statisches VLAN Dynamisches VLAN (tag-basierend) Ja; 256 Multicast-Gruppen und GMRP-Unterstützung 4 Ja Ja, bis zu vier Ports können mit der LACP-Hauptleitungssteuerung kombiniert werden Anwender aktivieren/deaktivieren für jeden Port Ja - Prozentuale Bandbreite durch den Nachrichtentyp um Eingang- und Ausgangsübertragungsraten für jeden Port zu trennen SNTP 16 VLANs auf Port-Basis, max. 64, Unterstützung des tag-basierten VLAN mit einem Adressbereich >4000 GVRP IT- und leistungsfähige Redundanz können gemischt werden Durch das erweiterte Ring-Redundanzprotokoll ist das Netzwerk innerhalb von nur 15 ms (18 ms zwischen den Ringen) wiederhergestellt, und es sind Konfigurationen mit bis zu 134 Geräten möglich. Die Kopplung von bis zu drei Ringen mit jeweils 134 Switches ermöglicht Redundanzsysteme mit über 300 Switches. Kopplungsringe und Ring-Ports können nur mit anderen Switches verbunden werden (keine anderen Geräte sind erlaubt). Sowohl der erweiterte Ring als auch die IEEE-Redundanz können gleichzeitig im Switch betrieben werden. Alle IEEE STP/RSTP/MST-Optionen mit der zusätzlichen, erweiterten Ring-Redundanz bieten IT-Kompatibilität und dienen industriellen, leistungsorientierten Anwendungen. 3037_de_B PHOENIX CONTACT 5

6 Anpassung der Sicherheitsfunktionen an Ihre Anlage Der FL SWITCH 300 bietet ein breites Spektrum an Sicherheitsfunktionen die so angepasst werden können, dass sie gegen unerlaubte Netzzugriffe schützen. Skalierbare Sicherheitsmaßnahmen können dazu benutzt werden um das Netz vor unerlaubten Zugriffen durch Personen, Geräte oder Netzwerk-Kommunikation zu schützen. 5 Aufbau 1 2 US1 GND US2 GND R1 R Personenzugriff sichern: Allgemein Personenzugriff sichern: Den Zugang zu Konfigurationsparametern des Switches verwalten Gerätezugriff sichern Sicherer Netzwerkzugriff Web-Schnittstelle und Telnet aktivieren/deaktivieren, 802.1x RADIUS-Authentifizierung Anwender-Login-Konten, Anpassung der Lese- und Lese/Schreibzugriffe, sowie die Steuerung der Funktionszugriffe für jeden Kontentyp oder auf individueller Basis MAC-Adressenfilterung (bis zu 24) pro Port; Ports aktivieren/deaktivieren und globale Verwerfung von MACs SNMP V3 mit Verschlüsselung, SNMP aktivieren/deaktivieren; sicherer Webzugriff (https) Reset X1 X3 X5 X7 X8 US1 US2 X2 X4 LINK/ ACT LINK/ ACT SW ITCH Bild 1 Aufbau (dargestellt am FL SWITCH 3006T-2FX) 1 Spannungsversorgung/Fernmeldesteckverbinder 2 RS-232-Schnittstelle (9-poliger D-SUB-Steckverbinder) 3 Reset-Taster 4 Versorgungsspannung-LEDs (US1/US2) 5 RJ45-Ports 6 RJ45-Port-LEDs (LNK/ACT und 10/ MBit/s) 7 LWL-Ports 8 LWL-Port-LEDs (LNK/ACT und MBit/s) 3037_de_B PHOENIX CONTACT 6

7 6 Installation Das Gerät ist für den Betrieb mit Sicherheitskleinspannung (SELV) oder Schutzkleinspannung (PELV) nach IEC 61140/EN ausgelegt. Montage Setzen Sie das Gerät an die Oberkante der Tragschiene an und rasten Sie es nach unten ein. Bild US1 GND US2 GND R1 R2 Anschluss einer einzigen Spannungsversorgung Der Switch wird mit dem Aufrasten auf eine geerdete Tragschiene mit dem Erdpotenzial verbunden. In besonders EMVanfälliger Umgebung kann die Störfestigkeit durch zusätzliche Erdanschlüsse am Einspeisestecker erhöht werden. Alarmkontakte Der FL SWITCH 300 verfügt über Kontakte (R1 und R2) zum Anschluss eines externen Alarms bei Ausfall. Fällt die Spannungsversorgung aus ( 12 V) oder ein Port (LNK) schließen sich die internen potentialfreien Kontakte. Demontage Öffnen Sie den Entriegelungshebel mit einem Schraubendreher. Heben Sie das Gerät nach oben von der Tragschiene ab. Einzelne Ports, die für Alarmbenachrichtigungen überwacht werden, werden über die Softwareschnittstelle konfiguriert. Weitere Einzelheiten zur Konfiguration Sie im Anwenderhandbuch. Spannungsversorgung Bild 2 US1 GND US2 GND R1 R2 Anschluss einer redundanten Spannungsversorgung 3037_de_B PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG Blomberg Germany 7

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

PHOENIX CONTACT - 02/2006

PHOENIX CONTACT - 02/2006 1 2 Power-over-Ethernet-Modul (PSE) zur Midspan- Energieeinspeisung nach IEEE 802.3af X5 ETH1 X1 X2 6 POE1 X3 AUTOMATIONWORX ETH2 POE2 X4 8 Datenblatt PHOENIX CONTACT - 02/2006 724200000 FL PSE2TX Ord.-No.2891013

Mehr

FL SWITCH SF 6TX/2FX. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer:

FL SWITCH SF 6TX/2FX. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH SF 6TX/2FX Artikelnummer: 2832933 Ethernet-Switch, 6 TP-RJ45-Ports, 2 LWL-Ports, 100 MBit/s vollduplex im SC-D-Format, automatische Erkennung der Datenübertragungsrate

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Installation, Bedienung und Wartung ist von qualifiziertem Fachpersonal durchzuführen.

Installation, Bedienung und Wartung ist von qualifiziertem Fachpersonal durchzuführen. Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH SMCS 8GT Artikelnummer: 2891123 Smart Managed Compact Switch mit acht RJ45-Gigabit-Ports Kaufmännische Daten EAN 4046356149679 VPE 1 stk. Zolltarif 85176200 Gewicht/Stück

Mehr

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A

IB IL 24 EDI 2. Funktionsbeschreibung. INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen. Datenblatt 6277A INTERBUS-Inline-Klemme mit zwei digitalen Eingängen Datenblatt 6277A 10/2000 $ " ) Dieses Datenblatt ist nur gültig in Verbindung mit dem Anwenderhandbuch Projektierung und Installation der Produktfamilie

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

PHOENIX CONTACT - 09/2006

PHOENIX CONTACT - 09/2006 IBIL24PWRIN/R(-PAC) Inline-Einspeiseklemme zum Einspeisen der Logikspannung PWR IN/R UL US UM 4 x AUTOMATIONWORX Datenblatt 6483_de_02 PHOENIX CONTACT - 09/2006 Beschreibung Die Klemme ist zum Einsatz

Mehr

PHOENIX CONTACT - 07/2007

PHOENIX CONTACT - 07/2007 FL SWITCH SFN 5TX Ord.-No.: 2891152 FL SWITCH SFN 6TX/2FX Ord.-No.: 2891314 Switches mit Standard-Funktionen mit fünf oder acht Ports in schmalen Gehäusen optional mit Gigabit AUTOMATIONWORX Datenblatt

Mehr

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership

HARTING. mcon 3000 Family. People Power Partnership HARTING Family People Power Partnership Vorteile & Eigenschaften Redundanz durch RSTP Unterstützt VLAN und IGMP Snooping Einfache und individuelle Konfiguration über Web-Access Alarme über E-Mail Vielfältige

Mehr

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt)

HARTING mcon. Managementfunktionen A M. Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) SNMP. Web-Zugang (Passwortgeschützt) HARTING mcon Managementfunktionen Grundfunktionalität l Store and Forward Switching Mode (IEEE 802.3) l Multicast Filterung und Bandbreitenbegrenzung l IGMP Snooping and Querier l VLAN l Rapid Spanning

Mehr

Willkommen im gehobenen Management.

Willkommen im gehobenen Management. Willkommen im gehobenen Management. Managed Rail-Switches mit hoher Portdichte oder wie wir die Nutzen-Kosten-Maximierung verstanden haben. Für manche Einsätze muss ein schneller, industrietauglicher und

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369 Auszug aus dem Online- Katalog ILB IB 24 DO32 Artikelnummer: 2862369 Inline Block IO Digital-Ausgabemodul, INTERBUS, 32 Ausgänge, 24 V DC, 500 ma, 2-, 3-Leiter-Anschlusstechnik Kaufmännische Daten EAN

Mehr

FL MGUARD RS VPN ANALOG

FL MGUARD RS VPN ANALOG Auszug aus dem Online- Katalog FL MGUARD RS VPN ANALOG Artikelnummer: 2989718 Router mit intelligenter Firewall, bis zu 99 MBit/s Datendurchsatz (Wire Speed), Stateful Inspection Firewall für maximale

Mehr

FL ISOLATOR 100(0)-RJ/...

FL ISOLATOR 100(0)-RJ/... Passiver Netzwerkisolator zur galvanischen Trennung in Ethernet-Netzwerken Datenblatt 104378_de_03 PHOENIX CONTACT 2016-06-22 1 Beschreibung Der Netzwerkisolator FL ISOLATOR 100(0)-RJ/... dient zur galvanischen

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

MCR-S-1-5-UI-DCI-NC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2814715

MCR-S-1-5-UI-DCI-NC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2814715 Auszug aus dem Online- Katalog MCR-S-1-5-UI-DCI-NC Artikelnummer: 2814715 Abbildung zeigt die Variante MCR-S-1-5-UI-DCI MCR-Strommessumformer, programmierbar und konfigurierbar, zur Messung von Gleich-,

Mehr

IL CAN BK-TC-PAC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2718701

IL CAN BK-TC-PAC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2718701 Auszug aus dem Online- Katalog IL CAN BK-TC-PAC Artikelnummer: 2718701 CANopen-Buskoppler, 24 V DC, Busschnittstelle 2 x 5-polig TWIN- COMBICON-Stecker, komplett mit Zubehör (Anschlussstecker und Beschriftungsfeld)

Mehr

FL MGUARD PCI/533 VPN

FL MGUARD PCI/533 VPN Auszug aus dem Online- Katalog FL MGUARD PCI/533 VPN Artikelnummer: 2989417 Firewall/Router im PCI-Format 533 MHz Prozessortaktfrequenz und VPN Kaufmännische Daten EAN 4046356298926 VPE 1 stk. Zolltarif

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Analoges/digitales Erweiterungsmodul für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 10266_02_de Beschreibung PHOENIX CONTACT - 09/2006 Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...- SET-BD-BUS-ANT

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

HARTING. scon 3000 Familie

HARTING. scon 3000 Familie 98 42 112 0101 HARTING scon 3000 Familie Vorteile & Eigenschaften Individuell konfigurierbar über USB Ring-Redundanz Parallel-Redundanz Redundante Potenzialfreier Meldekontakt Einfaches und schnelles Laden

Mehr

Übertragungsrate. Übertragungsrate bei SHDSL-Übertragung / maximal. 15,3 Mbit/s. RJ45-Port (10/100 Mbit/s, TP, Auto-Crossover) Klemmleiste Klemmleiste

Übertragungsrate. Übertragungsrate bei SHDSL-Übertragung / maximal. 15,3 Mbit/s. RJ45-Port (10/100 Mbit/s, TP, Auto-Crossover) Klemmleiste Klemmleiste Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE M826-2 SHDSL SCALANCE M826-2 SHDSL-ROUTER; FUER DIE IP- KOMMUNIKATION UEBER 2-DRAHT- UND 4-DRAHT- LEITUNGEN VON ETHERNET- BASIERTEN AUTOMATISIERUNGS- GERAETEN,

Mehr

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL RAD-IN-D RAD-OUT-D-REL Digitale Erweiterungsmodule für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 102122_0_de PHOENIX CONTACT - 09/200 Beschreibung Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...-

Mehr

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale

HARTING mcon 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING, managed, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING mcon 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1 Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE M816-1 ADLSL2+ (Annex B) SCALANCE M816-1 ADSL-ROUTER; FUER DIE DRAHTGEBUNDENE IP-KOMMUNIKATION VON ETHERNET- BASIERTEN AUTOMATISIERUNGS GERAETEN UEBER INTERNET

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

Übertragungsrate Übertragungsrate bei Industrial Ethernet

Übertragungsrate Übertragungsrate bei Industrial Ethernet Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung Produktbeschreibung SCALANCE WLC711 (NAM) Unterstützt Access Points SCALANCE W786C, W788C IWLAN CONTROLLER SCALANCE WLC711; LAENDERZULASSUNGEN ZUM BETRIEB IN NORDAMERIKA

Mehr

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987 Auszug aus dem Online- Katalog SFP 1-20/230AC Artikelnummer: 2859987 Überspannungsgeräteschutz-Filter zur Begrenzung hochfrequenter Störspannungen, Montage auf NS 35. Kaufmännische Daten EAN 4046356098175

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24 Temperaturmeßumformer für PT00 MCR-SL-PT00-...-DC-. Beschreibung Die MCR-SL-PT00-Temperaturmeßumformer setzen die Meßwerte des PT00-Sensors (IEC 5/EN 605) in elektrisch genormte Analog-Signale um. Der

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale

HARTING econ 9000 Einführung und Merkmale HARTING Einführung und Merkmale HARTING 19 es, unmanaged, für die Installation in einem 19 Rack Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Produktfamilie HARTING econ 9000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com 10/100 MBit/s fünf/acht Port Ethernet Switch AUTOMATION Datenblatt 6160_de_03 1 Produktbeschreibung Der FL SWITCH 5/8TX ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Ethernet-Netzwerkerweiterung. Er verfügt

Mehr

Übertragungsrate. Schnittstellen Anzahl der elektrischen Anschlüsse für internes Netzwerk 2 für externes Netzwerk 2 für Spannungsversorgung 1

Übertragungsrate. Schnittstellen Anzahl der elektrischen Anschlüsse für internes Netzwerk 2 für externes Netzwerk 2 für Spannungsversorgung 1 Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE M875 UMTS-ROUTER (J) SCALANCE M875-0 UMTS-ROUTER; FUER DIE DRAHTLOSE IP- KOMMUNIKATION VON ETHERNET- BASIERTEN AUTOMATISIERUNGS GERAETEN UEBER UMTS-MOBILFUNK

Mehr

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 DIOLINE PLC COM/COM Technische Änderungen vorbehalten 746026 Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Flexible leistungsfähige Kompaktsteuerung für den

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

WAGO product LOCATOR 4.2

WAGO product LOCATOR 4.2 Technische Daten Verpackungseinheit 1 Stück. Produktgruppe Anzahl der E/A Module Anzahl der E/A Punkte 15 (I/O-SYSTEM) 96 mit Repeater ca. 6000 (masterabhängig) Übertragungsmedium Cu-Kabel entsprechend

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1

SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch. Ausgabe 1 SmartLION-TP/FX Control-Room-Switch Ausgabe 1 Industrial Networking : Industrial Ethernet : LION Control Room Switch : Grundgeräte SmartLION-TP/FX Gehäuse Switch mit 4 intelligenten Einschüben, modular,

Mehr

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden.

Farbkodierte LEDs zeigen den aktuellen Zustand des Konverters an und können zur Fehlerdiagnose im Netzwerk herangezogen werden. Ethernet Medienkonverter 100Base-FX/100Base-TX MICROSENS Allgemeines Der MICROSENS Medienkonverter ermöglicht die direkte Kopplung von Twisted-Pair- Kabel (100Base-TX) und Multimode- bzw. Monomode-Glasfaser

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3 Bustius quidit alisto volupid min naturi Industrielle Netzwerktechnik Industrial Communication - Part 3 Vorwort Switches sind ein wichtiger Bestandteil der M2M Kommunikation. Welotec ist offizieller Distributor

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS mcon 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, managed, für den rauen Industriebereich Allgemeine Beschreibung Merkmale Werden für Netzwerke im rauen Industriebereich zusätzliche Dienste (Filterung, Priorisierung,

Mehr

Druckansicht: SPS - Controller PFC200; CS 2ETH RS Telecontrol ECO/T; EXT - Artikelnummer: /

Druckansicht: SPS - Controller PFC200; CS 2ETH RS Telecontrol ECO/T; EXT - Artikelnummer: / SPS - Controller PFC200; CS 2ETH RS Telecontrol ECO/T; EXT Artikelnummer: 750- SPS - Controller PFC200; CS 2ETH RS Telecontrol ECO/T; EXT Kennzeichnungen Kaufmännische Daten Lieferant WAGO Art-Nr 750-

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

Easy CON. Media Converter. Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2. GÖPEL electronic GmbH

Easy CON. Media Converter. Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2. GÖPEL electronic GmbH Easy CON Media Converter Nutzerhandbuch (Originaldokumentation) Dokumentversion 1.2 GÖPEL electronic GmbH Göschwitzer Str. 58/60 D-07745 Jena 03641-6896-597 ats_support@goepel.com www.goepel.com 2015 GÖPEL

Mehr

ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module

ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module Technische Daten Kompatibilität mit folgenden Standards IEEE 802.3 10Base-T Ethernet IEEE 802.3u 100 Base-Tx

Mehr

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 4000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, für die flache Wandmontage Allgemeine Beschreibung Die Fast Produktfamilie Ha-VIS econ 4000 ist für den Einsatz in den unterschiedlichsten industriellen

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur

Industrial ETHERNET. Netzwerkinfrastruktur Industrial ETHERNET Netzwerkinfrastruktur Multitalentierte Netzwerkkomponenten Prozess- und Verfahrenstechnik Maschinen- und Anlagenbau Die neue 852er-Produktfamilie von WAGO bietet vom einfachen ETHERNET-Switch

Mehr

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in extremer industrieller Umgebung konstruiert Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Messbereich

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

Managed Ethernet Switch mit Routing-Funktionalität

Managed Ethernet Switch mit Routing-Funktionalität Managed Ethernet Switch mit Routing-Funktionalität Switch und Router in einer integrierten Lösung Lynx+ ist ein Ethernet-Switch mit erweiterten Funktionen für Layer 2 Switching sowie Layer 3 Routing. Statisches

Mehr

HARTING. Automation IT - Selection Guide. People Power Partnership

HARTING. Automation IT - Selection Guide. People Power Partnership HARTING Automation IT - Selection Guide People Power Partnership HARTING Automation IT - Selection Guide Mit dem Selection Guide in wenigen Schritten zum kompletten Netzwerk EThErnET KOMPOnEnTEn FTS mcon

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Patch-Box und Patch-Winkel für Ethernet-Installation AUTOMATIONWORX Datenblatt 72_de_01 Beschreibung Die Factory Line Patch-Felder (Patch-Winkel / -Box) sind Ethernet-Anschlussfelder, die die Vor-Ort-Konfektionierung

Mehr

Serie 7E Elektronische Wirkstromzähler

Serie 7E Elektronische Wirkstromzähler Elektronische Wirkstrom-Energiezähler für Wechselstrom oder Drehstrom für Direkt- oder Wandleranschluss Multifunktionale LCD-nzeige oder mechanische nzeige Optional als MID-Energiezähler Elektrizitätszähler

Mehr

ETHERNET/MFC 010 Technisches Datenblatt

ETHERNET/MFC 010 Technisches Datenblatt ETHERNET/MFC 010 Technisches Datenblatt EtherNet/IP -Interfacebox in Kombination mit MFC 010 Nahtlose Integration in EtherNet/IP -Umgebungen Integrierter Webserver zur einfachen Konfiguration, Wartung

Mehr

SDW Port TX-Switch. Anwendungsbereiche. 68 Ethernet-Switch für industrielle Anwendungsbereiche

SDW Port TX-Switch. Anwendungsbereiche. 68 Ethernet-Switch für industrielle Anwendungsbereiche SDW-550 5-Port-Switch 5-Port TX-Switch Plug and play TX-Chassis einzeln isoliert Autobauding oder manuelle Konfiguration des TX-Ports Automatisches MDX/MDIX-Crossover Erweiterter Temperaturbereich 25 C

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

epowerswitch 4 Produktdatenblatt

epowerswitch 4 Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist eine Steckdosenleiste für professionelle Ansprüche. Die 4 länderspezifischen Steckdosen lassen sich über den integrierten Webserver komfortabel schalten und verwalten. Zahlreiche

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

NSG 001 IP-Koppelbaugruppe für analoge Systeme

NSG 001 IP-Koppelbaugruppe für analoge Systeme NSG 001 IP-Koppelbaugruppe für analoge Systeme Hauptmerkmale 08/08 NAIO 001 03/03 NSG 001 Schnittstelle zu analogen Systemen, mit galvanischer Trennung 3 potenzialfreie Ein- und Ausgänge erweiterbar auf

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Factory-Line-Switches mit Standard-Funktionen AUTOMATIONWORX Datenblatt PHOENIX CONTACT - 08/2005 Beschreibung Die Familie der Factory-Line-Switches mit Standard-Funktionen FL SWITCH SF... ermöglicht mit

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

VARAN Splitter PROFINET VSP 042

VARAN Splitter PROFINET VSP 042 VARAN SPLITTER PROFINET VSP 042 VARAN Splitter PROFINET VSP 042 Das VARAN Splitter-Modul VSP 042 ermöglicht mit seinen 3 VARAN-Out Ports den Aufbau eines VARAN-Bussystems in Baumstruktur. Am Ethernet Port(IP)

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Technischen Dokumentation. Es gelten die Allgemeinen

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Anschaltbaugruppe für PC-Systeme Datenblatt 5211D Produktbeschreibung INTERBUS-Anschaltbaugruppe der Generation 4 für IBM-kompatible PCs mit integriertem ISA Bus (8/16 Bit-Steckplatz). 09/2001 Merkmale

Mehr

Signal-Eingänge/Ausgänge Betriebsspannung / der Meldekontakte / bei DC / Nennwert Betriebsstrom / der Meldekontakte / bei DC / maximal

Signal-Eingänge/Ausgänge Betriebsspannung / der Meldekontakte / bei DC / Nennwert Betriebsstrom / der Meldekontakte / bei DC / maximal Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE S623 SCALANCE S 623 MODUL ZUM SCHUTZ VON GERAETEN UND NETZEN IN DER AUTOMATI- SIERUNGSTECHNIK UND ZUR SICHERUNG DER INDUSTRIELLEN KOMMUNIKATION MITTELS VPN UND

Mehr

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Gigabit Ethernet Installations- Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink Einführung Gigabit Performance Durch Gigabit Ethernet ist der MICROSENS Installations-Switches schon heute für zukünftige Bandbreitenanforderungen

Mehr

JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar; mit Strom- und Spannungsausgang

JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar; mit Strom- und Spannungsausgang Strom- und Spannungsausgang Artikelnummer: 87-420 JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar; mit Strom- und Spannungsausgang Artikelnummer: 87-420 JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar;

Mehr

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8 8 Ausgänge, Spannung und Strom 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8 Ausgänge, Spannung und Strom 8 analoge, bipolare Ausgänge Strom- und Spannungsmessbereiche 16 Bit Ausgabewert Überlast-

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Druckansicht: RTC-Modul - Artikelnummer: 750-640

Druckansicht: RTC-Modul - Artikelnummer: 750-640 RTC-Modul Artikelnummer: 750-640 RTC-Modul Kennzeichnungen Kaufmännische Daten Lieferant WAGO Art-Nr 750-640 GTIN / EAN 40454544947 Inhalt Verpackungseinheit Kundenartikelnummer Anmerkungen Das RTC-Modul

Mehr

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen)

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse Qualitativ hochwertiges Ganzkunststoffgehäuse für hohe Wasserbeständigkeit. Polyacryl-Gehäuse für Beständigkeit gegen wenig aggressive Chemikalien. Anwendungen

Mehr

CU20xx Ethernet-Switche

CU20xx Ethernet-Switche Switche CU20xx CU20xx Ethernet-Switche Die Beckhoff Ethernet- Switche bieten fünf (CU2005), acht (CU2008) bzw. 16 (CU2016) RJ45-Ethernet-Ports. Switche leiten eingehende Ethernet- Frames gezielt an die

Mehr

So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis.

So gut geht günstig.  Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. So gut geht günstig. Unmanaged und EEC Rail-Switches überzeugen nicht nur im ETHERNET, sondern auch im Preis. Mit ihrer hohen Kaskadiertiefe sind die Unmanaged Rail-Switches leistungsfähige Generalisten,

Mehr

Vergleich ausgewählter Produkte

Vergleich ausgewählter Produkte Vergleich ausgewählter Produkte RS20-0400M2M2SDAEHH01.0. RS20-0400M2T1SDAEHH01.0. RS20-0400S2S2SDAEHH01.0. RS20-0400M2M2SDAPHH01.0. Produktbeschreibung Beschreibung Software Layer 2 Enhanced Port-Typ und

Mehr

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN TECHNISCHE DATEN VARIANTEN: Steckdosentypen: 230 V, 16 A Schuko 230 V, 16 A Schuko mit Verriegelung 230 V, 16 A CEE 3-polig 400 V, 16 A CEE 5-polig 400 V, 32

Mehr

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features

MICROSENS. Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX. Allgemeines. Features Fast Ethernet Bridge 10/100Base-TX/100Base-FX MICROSENS Allgemeines Die neue Mini Bridge von MICROSENS gestattet eine schnelle und kostengünstige Integration vom 10 MBit/s Ethernet-Equipment in moderne

Mehr

UEM 302 ISDN Terminal Adapter

UEM 302 ISDN Terminal Adapter UEM 302 Automation Systems GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 12.12.2005 Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

Set für einfache I/O-Kommunikation über Ethernet Modbus/TCP / EtherNet/IP / PROFINET in Schutzart IP67 TI-BL67-EN-S-4

Set für einfache I/O-Kommunikation über Ethernet Modbus/TCP / EtherNet/IP / PROFINET in Schutzart IP67 TI-BL67-EN-S-4 Zur Integration in SPS-Systeme ist keine spezielle Software (Funktionsbaustein) erforderlich Bis zu 50m Leitungslänge zwischen Interface und Schreib-Lese-Kopf 10/100 MBit/s LEDs zur Anzeige der Versorgungsspannung,

Mehr

Signal-Eingänge/Ausgänge Betriebsspannung / der Meldekontakte bei DC / Nennwert Betriebsstrom / der Meldekontakte bei DC / maximal

Signal-Eingänge/Ausgänge Betriebsspannung / der Meldekontakte bei DC / Nennwert Betriebsstrom / der Meldekontakte bei DC / maximal Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung Produktbeschreibung SCALANCE XM408-8C SCALANCE XM408-8C; MANAGED MODULAR IE SWITCH; 8 X 10/100/1000 MBIT/S RJ45; 8 X 100/1000 MBIT/S SFP; ENTHAELT 8 COMBO PORTS; IN SUMME

Mehr

Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion

Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion Datenblatt Industrial Fast Ethernet Switch mit Ring-Funktion Eigenschaften Fast Ethernet Switch Lüfterloser Fast Ethernet Industrie-Switch Volle 10/100Base-TX Funktion auf allen Kupfer-Ports Layer-2 store-and-forward,

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation für metratec TCP/IP auf UART Converter (TUC) Stand: Juni 2011 Version: 1.0 Technische Dokumentation metratec TUC Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise/Sicherheitshinweise...3

Mehr