Der Albani- Psalter. Bilder wie Gesänge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Albani- Psalter. Bilder wie Gesänge"

Transkript

1 Der Albani- Psalter Bilder wie Gesänge

2 Es ist, als hätten die Künstler des Albani-Psalters, Schreiber und Maler, die Gesänge im Ohr gehabt, als sie zwischen 1123 und 1135 die Psalmen König Davids in einer unglaublich reichen Prachthandschrift festhielten. Die beeindruckenden Miniaturen und Bild initialen reihen sich in der Handschrift derart ausdrucksstark und leuchtend farbig, lebendig und expressiv aneinander, dass man meint, sie bewegten sich zum Rhythmus der Musik. Eine fantastische Bildergalerie aus der Blütezeit der englischen Buchkunst. HOHE KUNST DER ROMANIK Die englische Romanik wird oft als die interessanteste Zeit der insularen Miniaturkunst beurteilt. Es war eine Periode des Übergangs und des Experimentierens. Durch die glückliche Vermischung byzantinischer und ottonischer Einflüsse mit angelsächsischen Elementen entstand ein neuer, eigenständiger, dramatisch-expressiver Stil. DER BELIEBTESTE TEXT DES MITTELALTERS Die Psalmen gehörten im Mittelalter zu den beliebtesten und bekanntesten Texten der biblischen Literatur, sowohl im privaten wie im kirchlichen Bereich. Sie wurden von Klerikern wie von Laien täglich rezitiert und sogar als Übungstext ver wendet, um Kindern das Lesen und Schreiben beizubringen. Zusätzlich zu den 150 lateinischen Psalmen (gallicanische Version) wurden in den Albani-Psalter, neben dem Kalender am Anfang sowie den Litaneien und Gebeten am Ende, noch zwei außergewöhnliche Texte aufgenommen: die Alexius-Vita und ein Brief Papst Gregors des Großen, in dem er die Bildervielfalt als Lehrmittel verteidigt. Das Alexius-Lied gehört zu den ältesten erhaltenen Texten der altfranzösischen Literatur. Es ist noch vor dem Rolandslied entstanden und wurde aufgrund der Parallelen mit der Biografie der Empfängerin des Prachtpsalters dem Codex beigefügt. DER PSALTER ALS PRACHTHANDSCHRIFT FÜR EINE DAME Die Handschrift wurde vermutlich von Geoffrey de Gorham, Abt von St. Albans, für Christina von Markyate, mit der ihn eine enge Freundschaft verband, in der Schreibstube der unweit von London gelegenen Abtei in Auftrag gegeben. Christina stammte aus einer wohlhabenden angelsächsischen Familie und beschloss schon früh, ihr Leben Gott zu widmen so floh sie aus einer arrangierten Ehe und zog sich in die Einsiedelei bei Markyate zurück. Dort lernte sie Geoffrey kennen, der zu ihrem Förderer und Freund wurde eine besondere Beziehung, der wir diesen einzigartigen Psalter verdanken.

3 46 STRAHLENDE MINIATURSEITEN Der eindrucksvolle Miniaturzyklus wurde von dem Hauptkünstler des Psalters, dem Alexius- Meister gemalt. Die außergewöhn lich reiche Szenenfolge am Beginn des Buches besticht durch kräftige Deckfarbenmalerei mit eleganten, extrem lang gezogenen Figuren, die meist im Profil dargestellt sind. Der Künstler modelliert die zarten Körper durch ein kompliziertes System von tonigen Schatten und Lichtlinien nach byzantinischem Vorbild. Die Hintergründe sind in farbigen Blöcken und mit einer komplizierten Architektur gestaltet. Der Einfluss ottonischer Kunst ist unverkennbar. Blau, Grün und Purpur dominieren jede einzelne Bildkomposition des englischen Bilderzyklus. Alle Miniaturen werden von einem goldumrandeten Rahmen begrenzt, der seinerseits mit prachtvollen Mäanderbändern in unglaublichem Variantenreichtum gefüllt ist. Es handelt sich bei den Darstellungen um die ältesten erhaltenen Buchmalereien der englischen Romanik überhaupt. Der erzählerische Stil der Bilder und die Profildarstellungen lassen vermuten, dass geistliche Schauspiele die Darstellungsweise beeinflussten. Die 46 Miniaturseiten sind Zeugnis einer gelungenen ikonografischen Symbiose angelsächsischer, ottonischer und byzantinischer Kunst, kombiniert mit dem kreativen Drang zu einem eigenständigen künstlerischen Ausdruck. 214 FARBGEWALTIGE BILD-INITIALEN In der Ausführung der großformatigen historisierenden Initialen verschmelzen Bild und Initiale zu einer neuen Gestaltungsform. Konsequent halten die Künstler vermutlich waren drei Hände an der Ausführung der Initialen beteiligt das Gestaltungsmodell bis zum Ende durch: Alle Psalmen werden durch historisierende Initialen eingeleitet, ebenso die nachfolgenden Gesänge, Glaubensbekenntnisse, Litaneien und Gebete. Die Verbindung zwischen Text und Bild zeigt eine unglaubliche Erfindungskraft, mit der das Unanschauliche anschaulich gemacht wird. Die Themen der Psalmen und der nachfolgenden Texte werden stets durch kleine rubrizierte Überschriften genannt, auf die häufig eine der in den Initialen dargestellten Personen im Zeigegestus hinweist. DIE ALEXIUS-LAGE Im Anschluss an den prachtvollen Bilderzyklus befinden sich in einer Lage, von anderer Hand geschrieben, zwei ungewöhnliche Texte: die Vita des Alexius und ein Brief Papst Gregors des Großen. In einer fort laufenden Bilderzählung wird in Alt französisch das Leben Alexius, der wie Christina von Markyate aus seiner Ehe geflohen war, um als Einsiedler zu leben, niedergeschrieben und illustriert. Darauf folgt ein Brief von Papst Gregor dem Großen, in dem er den Gebrauch der Bilder würdigt und deren Zerstörung missbilligt. Die Lage war wohl nicht von Anfang an für diesen Psalter realisiert worden, wurde aber wegen des direkten Bezugs zum Leben der Empfängerin der Handschrift beigebunden. DIE ZUSAMMENFÜHRUNG EINES EIN MALIGEN KUNST- UND KULTUR DENKMALS In der hier erstmals angezeigten Faksimile- Edition werden die von der Dombibliothek verwaltete Handschrift der Hildesheimer Basilika St. Godehard und das im Kölner Schnütgen-Museum aufbewahrte Einzel blatt des Codex endlich wieder zusammengeführt. EIN MEILENSTEIN IN DER GESCHICHTE DER BUCHMALEREI Der Albani-Psalter gehört zu den be deutendsten und am reichsten ausgestatteten Psalter-Handschriften und zu den schönsten Codices der englischen Buchmalerei überhaupt. Nicht nur die Dramatik der ganzseitigen Miniaturen hält den Betrachter gefangen, die expressiven Bild-Initialen in meist halb- oder ganzseitigem Format vermitteln in faszinierender Weise auch den Beginn einer neuen künstlerischen Aus drucksform, die vom Klang der Psalmen geprägt war.

4

5

6 DIE FAKSIMILE-EDITION DES ALBANI-PSALTERS HS St. God. 1 der Dombibliothek Hildesheim (Eigentum der Basilika St. Godehard, Hildesheim) Schnütgen-Museum, Köln, Inv. Nr. M Blätter im Format 18,4 x 27,6 cm. 46 Miniaturseiten, 214 großformatige Bild-Initialen. Der Faksimile-Einband (bordeauxrotes Leder mit Blindprägung) hat einen zeitgenössischen englischen Einband des 12. Jahrhunderts zum Vorbild. Kommentarband mit Beiträgen von Jane Geddes und Peter Kidd. Kassette: Leder mit Goldprägung. Die Auflage ist auf weltweit 1125 nummerierte Exemplare limitiert. Verlag Müller und Schindler Innstraße 7, Simbach am Inn, Deutschland Tel: + 49(0) , Fax: +49(0)

[Spam:****** SpamScore] Neuerscheinungen zum Sehen und Hören

[Spam:****** SpamScore] Neuerscheinungen zum Sehen und Hören Adventist Heritage From: Sent: To: Subject: Infomail Advent-Verlag Monday, April 30, 2012 12:04 PM Adventist Heritage [Spam:****** SpamScore] Neuerscheinungen zum Sehen und Hören

Mehr

Die Leder-Sonderedition von»der Herr der Ringe«

Die Leder-Sonderedition von»der Herr der Ringe« Die Leder-Sonderedition von»der Herr der Ringe«Die einbändige Ausgabe Haupttitel Vorzeichnung Textanfänge Teil 1 Buch 1 Buch 2 Textanfänge Teil 2 Klicken Sie den jeweiligen Buchabschnitt an, den Sie betrachten

Mehr

Andere Handschriften und Zeugnisse des Neuen Testamentes

Andere Handschriften und Zeugnisse des Neuen Testamentes Neil R. Lightfoot Die Bibel - Entstehung und Überlieferung Andere Handschriften und Zeugnisse des Neuen Testamentes Die vielen neutestamentlichen Handschriften sind über die ganze Welt verstreut. Auch

Mehr

VOSSEN Markenfrottier geschenk e mit nachh a ltiger w ir kung Christmas edition 2013

VOSSEN Markenfrottier geschenk e mit nachh a ltiger w ir kung Christmas edition 2013 Christmas Edition 2013 VOSSEN Markenfrottier Geschenke mit nachhaltiger Wirkung Qualität und Beständigkeit sind Werte die uns ein Leben lang begleiten. VOSSEN Frottierwaren stehen dafür und dokumentieren

Mehr

der Staatsbibliothek zu Berlin in Kooperation mit dem Indonesischen Nationalmuseum, Jakarta 2. bis 17. Oktober 2015

der Staatsbibliothek zu Berlin in Kooperation mit dem Indonesischen Nationalmuseum, Jakarta 2. bis 17. Oktober 2015 Ausstellung Eine indonesischer 2. 17. Oktober Handschriften 2015 der Staatsbibliothek zu Berlin in Kooperation mit dem Indonesischen Nationalmuseum, Jakarta 2. bis 17. Oktober 2015 Anlässlich der Präsentation

Mehr

Konkrete Landschaften

Konkrete Landschaften Konkrete Landschaften Landschaft -./.982 982 Mappe, Edition Jesse, Blatt 00x00 cm / Privatsammlung Landschaft -./2.982 982 Mappe, Edition Jesse, Blatt 00x00 cm / Privatsammlung Landschaft -./3.982 982

Mehr

Fritz Funke BUCHKUNDE. Ein Überblick über die Geschichte des Buches. 6., überarbeitete und ergänzte Auflage

Fritz Funke BUCHKUNDE. Ein Überblick über die Geschichte des Buches. 6., überarbeitete und ergänzte Auflage Fritz Funke BUCHKUNDE Ein Überblick über die Geschichte des Buches 6., überarbeitete und ergänzte Auflage K G Säur München 1999 Inhalt i. Voraussetzungen für die Entstehung des Buches: Die Schrift und

Mehr

Kunst die begeistert

Kunst die begeistert Kunst die begeistert Gustavo Lebenslust Serigrafie Art. - Nr. 68032 Limitierte Weltauflage 30 Exemplare + 6 E.A., signiert und nummeriert. Bestand: 3 E.A. Ausgaben Blattgröße: 70 x 100cm Gustavo's Leben

Mehr

Sanssouci, Potsdam. Pen of the Year 2015

Sanssouci, Potsdam. Pen of the Year 2015 Die faszinierende Architektur des Neuen Palais von Sanssouci, erbaut nach Plänen von Friedrich II., war Inspiration für die neue limitierte Edition Pen of the Year. Von Meisterhand gefertigt Die Kreation

Mehr

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch Klasse 1A 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch 8:35-9:25 Mathematik Sport Italienisch Kunst Geschichte 9:25-10:15 Deutsch Deutsch Musik Deutsch Italienisch 10:30-11:20 Deutsch Naturkunde

Mehr

WRITING. Art. 17772 16,4 x 6,8 x 1,7 cm. Art. 17770 14 x ø 1 cm. LE 4 x 0,7 cm K 100/200. LE 4 x 0,7 cm P 50/1000

WRITING. Art. 17772 16,4 x 6,8 x 1,7 cm. Art. 17770 14 x ø 1 cm. LE 4 x 0,7 cm K 100/200. LE 4 x 0,7 cm P 50/1000 03 04 05 3 PIECES 1 PRICE 07 09 10 own design Art. 17772 16,4 x 6,8 x 1,7 cm LE 4 x 0,7 cm K 100/200 Dieses 3er Set besteht aus einem Kugelschreiber, einem Druckbleistift und einem Füllfederhalter aus

Mehr

Tagestour ins Mittelalter.

Tagestour ins Mittelalter. Tagestour ins Mittelalter. Arrangement SMX 1: Stiftstour kompakt 1. Führung durch das (Dauer: ca. 60 min) Eine Reise durch zweitausend Jahre Kunst- und Kulturgeschichte Domschatz St. Viktor Liturgische

Mehr

TØNDER. Land der Sinne LIVING. Direkter Kontakt: Sinn für Business. Wirtschaftsförderung Tønder. Vestergade 9. DK-6270 Tønder. Telefon: +45 7492 9395

TØNDER. Land der Sinne LIVING. Direkter Kontakt: Sinn für Business. Wirtschaftsförderung Tønder. Vestergade 9. DK-6270 Tønder. Telefon: +45 7492 9395 Direkter Kontakt: Sinn für Business DK TØNDER 6 5 Wirtschaftsförderung Tønder Vestergade 9 7 2 3 4 1 DK-6270 Tønder Telefon: +45 7492 9395 www.toender-regio.de DE Land der Sinne Ansprechpartnerin: Christiane

Mehr

Deutschsprachige Miniaturbroschur-Reihen OnckenMiniBücher Oncken Verlag Blatt 1

Deutschsprachige Miniaturbroschur-Reihen OnckenMiniBücher Oncken Verlag Blatt 1 Oncken Verlag Blatt 1 Verlag: Oncken Verlag Verlagsort: Wuppertal und Kassel Ausgabejahre: 1983 bis 1999. Die Titel erschienen zumeist in mehreren Auflagen. Zu den hier angegebenen Ausgabejahren können

Mehr

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Produktinformation 173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Mit dem Großbrettspiel haben sie gleich eine ganze Ansammlung an tollen und bekannten Brettspielen. Alle Spiele sind auch für Blinde geeignet, da

Mehr

Bestellformular. DIOPTER - Verlag für Kunst und Fotografie GmbH Wesemlinrain 9, CH-6006 Luzern KUNST

Bestellformular. DIOPTER - Verlag für Kunst und Fotografie GmbH Wesemlinrain 9, CH-6006 Luzern KUNST DIOPTER - Verlag für Kunst und Fotografie GmbH Wesemlinrain 9, CH-6006 Luzern Bestellformular Bitte faxen Sie das Bestellformular an +41 41 410 84 17 oder schicken Sie es per Mail an: mail(at)diopter.ch

Mehr

Der erste Radio- Thriller als WDR-App

Der erste Radio- Thriller als WDR-App Der erste Radio- Thriller als WDR-App WERDEN SIE HÖR Der Mystery-Krimi 39 ist ein Hörspiel, das man hören und spielen kann. Auf dem Smartphone oder Tablet wischen, klicken und schieben sich die HörSpieler

Mehr

Kunst die begeistert

Kunst die begeistert Kunst die begeistert Gustavo Lebenslust Serigrafie Art. - Nr. 68032 Limitierte Weltauflage 30 Exemplare + 6 E.A., signiert und nummeriert. Bestand: 3 E.A. Ausgaben Blattgröße: 70 x 100cm Gustavo's Leben

Mehr

Lage. Beschreibung. Koordinaten: 38 43' 34.42" N - 9 8' 50.75" W

Lage. Beschreibung. Koordinaten: 38 43' 34.42 N - 9 8' 50.75 W Av. Duque de Loulé, 8183 1050088 Lissabon Portugal Tel.: +351 213 182 000 Fax : +351 213 182 001 h10.duque.deloule@h10hotels.com www.hotelh10duquedeloule.com Informationen und Buchungen Tel.: +34 902 100

Mehr

ich begrüße Sie sehr herzlich auf der Leipziger Buchmesse. Der Anlass, der uns heute zusammenführt, ist denkbar schön: Bücher.

ich begrüße Sie sehr herzlich auf der Leipziger Buchmesse. Der Anlass, der uns heute zusammenführt, ist denkbar schön: Bücher. Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, sehr geehrte Frau Professor Lässig, sehr geehrter Herr Bürgermeister Prof. Fabian, sehr geehrter Herr Buhl-Wagner, sehr geehrter Herr Zille, sehr geehrte Frau

Mehr

The Big Easy. Saisonstart Frühjahr/ Sommer 2014 bei LUDWIG BECK

The Big Easy. Saisonstart Frühjahr/ Sommer 2014 bei LUDWIG BECK The Big Easy Saisonstart Frühjahr/ Sommer 2014 bei LUDWIG BECK München, Februar 2014: Der Saisonstart wird bei LUDWIG BECK mit der neuen Dekoration der Schaufenster und einer neuen Ausgabe des Magazins

Mehr

Esstischsofas bei. Beliebt und bequem, die neuen Esstischsofas das andere Sitzen am Tisch. So wohnt das Leben. www.esstischsofa.eu

Esstischsofas bei. Beliebt und bequem, die neuen Esstischsofas das andere Sitzen am Tisch. So wohnt das Leben. www.esstischsofa.eu Sensá Merkheft Nr. 2 Esstischsofas bei So wohnt das Leben Beliebt und bequem, die neuen Esstischsofas das andere Sitzen am Tisch. www.esstischsofa.eu Herzlich Willkommen bei Sensá So wohnt das Leben In

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Stehender Junge mit Hut Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, ,3 x 30,5 cm

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Stehender Junge mit Hut Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, ,3 x 30,5 cm Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 1450 Egon Schiele Stehender Junge mit Hut Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, 1910 44,3 x 30,5 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 16.

Mehr

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN PRESSEINFORMATION SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN Eine Kooperation mit dem Deutschen Medizinhistorischen Museum, Ingolstadt Ausstellung: 25.10.2015 28.02.2016 im Museum

Mehr

AUF GUTENBERG S SPUREN

AUF GUTENBERG S SPUREN PROJEKTARBEIT UND JAHRESPLANBERICHT 2014 AUF GUTENBERG S SPUREN Pädagogisches Leitmotto: Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen

Mehr

Kraftvoll, präzise, sicher.

Kraftvoll, präzise, sicher. _ Walter BLAXX: Die neue Fräsergeneration Kraftvoll, präzise, sicher. Produktinnovationen Fräsen Neu: mprogram gen n ru e it e erw 2 unschlagbare Ver bindung: Walter Blaxx und Tiger tec Silver. Maximieren

Mehr

x ALTE BÖRSE MÜNCHEN x

x ALTE BÖRSE MÜNCHEN x ALTE BÖRSE MÜNCHEN Einzigartig und unwiderbringlich Ein fantastisches Bauwerk mit 5000 Quadratmetern Bürofläche auf 7 Etagen in einem Umfeld metropoler Lebendigkeit das nicht nur den Verstand anspricht

Mehr

Asiatisch inspiriert, aber ganz eigenständig interpretiert

Asiatisch inspiriert, aber ganz eigenständig interpretiert Asiatisch inspiriert, aber ganz eigenständig interpretiert Das neue Asia Spa-Konzept von KLAFS Schwäbisch Hall, im Oktober 2014. Muss modernes, zeitloses Design eigentlich immer eher puristisch sein, um

Mehr

Fotostudio Floyd - Stimmungsvolle Portraitfotografie zum Träumen

Fotostudio Floyd - Stimmungsvolle Portraitfotografie zum Träumen Fotostudio Floyd - Stimmungsvolle Portraitfotografie zum Träumen Das Fotostudio Floyd besticht seit 23 Jahren durch Portraitfotografie der Spitzenklasse, das sich besonders durch seine ansprechenden Vorher-Nachher-Serien

Mehr

Deutsch sprachige Bibeln vor Luther

Deutsch sprachige Bibeln vor Luther 1 Deutsch sprachige Bibeln vor Luther Bibel und Bibelillustration in der Frühzeit des Buchdrucks Judith schlägt Holofernes den Kopf ab (aus der Koberger- Bibel 1483, alle Abbildungen: Biblia deutsch Bibel

Mehr

Zwei Regensburger Prachthandschriften Der Uta-Codex

Zwei Regensburger Prachthandschriften Der Uta-Codex Booklet_Prachthandschriften 23.05.2003 16:38 Uhr Seite 1 Zwei Regensburger Prachthandschriften Der Uta-Codex Das Sakramentar Kaiser Heinrichs II. Handschriften aus bayerischen Bibliotheken auf CD-ROM Haus

Mehr

Claudia Krüger Herwarthstr. 12-14 50672 Köln Tel. 0221 272 50 550 Fax 0221 272 50 555. info@ein-klang-raum.de www.ein-klang-raum.

Claudia Krüger Herwarthstr. 12-14 50672 Köln Tel. 0221 272 50 550 Fax 0221 272 50 555. info@ein-klang-raum.de www.ein-klang-raum. Claudia Krüger Herwarthstr. 12-14 50672 Köln Tel. 0221 272 50 550 Fax 0221 272 50 555 info@ein-klang-raum.de www.ein-klang-raum.de Inhaltsverzeichnis Thema Seite Wer oder was ist Tomatis 3 Warum ist das

Mehr

Block III. Kapitel II. Das Mittelalter (II)

Block III. Kapitel II. Das Mittelalter (II) Block III Kapitel II Das Mittelalter (II) Inhaltsverzeichnis Abschnitt 2 Das Heilige Römische Reich deutscher Nation Abschnitt 3 Die mittelalterliche deutsche Gesellschaft Abschnitt 3 Die mittelalterliche

Mehr

WIFO DIGITAL Verlag. Verlagsprogramm 2015 2016 und Agentur-Dienstleistungen

WIFO DIGITAL Verlag. Verlagsprogramm 2015 2016 und Agentur-Dienstleistungen WIFO DIGITAL Verlag Verlagsprogramm 2015 2016 und Agentur-Dienstleistungen Produktübersicht Bildbände Seite 4-6 Regionale Bildkalender Seite 8-13 Schwarzweiß Kalender Seite 11 Historische Kalender Seite

Mehr

Victorian & Georgian Style

Victorian & Georgian Style Victorian & Georgian Style Style ist unsere Passion Genießen Sie den zusätzlichen Wohnraum durch die Erweiterung Ihres Heims um einen klassischen Wintergarten. Unsere fantastischen klassischen Wintergärten

Mehr

Druckstrecken Sonderwerbeformen, Zeitungen und Prospekte

Druckstrecken Sonderwerbeformen, Zeitungen und Prospekte Druckstrecken Sonderwerbeformen, Zeitungen und Prospekte Druckstrecken Termine Monat 4, 8 und 12 Seiten Berliner Format, 315 mm x 470 mm, und Sonderwerbeformen verbindliche Bestellung Bereitstellung Druckdaten

Mehr

i u ZeitStationen u u u Düsseldorf Edition

i u ZeitStationen u u u Düsseldorf Edition Düsseldorf 4645616051904 Edition i u u u u ZeitStationen 0141208813409 2651305187420 Das lprojekt 1. Einleitung Seite 4 2. Die Stationen & Themenrundgänge Seite 5 3. Analog und Digital ZeitStationen Seite

Mehr

Rekonstruktion. Baustile einst und jetzt. Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com

Rekonstruktion. Baustile einst und jetzt. Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Rekonstruktion Gotik Klassizismus Barock Jugendstil Baustile einst und jetzt Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Einst und Jetzt! Was passiert mit der schönen Altbaufassade, wenn das Haus einen

Mehr

Selbstzeugnisse und ihre digitale Erschließung, Präsentation und Benutzbarkeit

Selbstzeugnisse und ihre digitale Erschließung, Präsentation und Benutzbarkeit Selbstzeugnisse und ihre digitale Erschließung, Präsentation und Benutzbarkeit Tagung: DIGITALE METAMORPHOSE DIGITAL HUMANITIES UND EDITIONSWISSENSCHAFT Inga Hanna Ralle Herzog August Bibliothek Agenda

Mehr

Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939

Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939 Mit der Bitte um Veröffentlichung Informationen zu unserer aktuellen Ausstellung: Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939 Es folgen: 1. Kurztext 2. Langfassung 3. Daten zur

Mehr

Das vergnügte Komma. Rudolf Gigler Stubenberg am See 191 Austria.

Das vergnügte Komma. Rudolf Gigler Stubenberg am See 191 Austria. 100 Das vergnügte Komma Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 100 Das vergnügte Komma Rudolf Gigler AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen und Laienspielgruppen) Mit dem Kauf

Mehr

MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE

MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE MONTENEGRO. KULTUR UND NATUR IM LAND DER SCHWARZEN BERGE E AG 7T MONTENEGRO - JUWEL AN DER ADRIA Das tiefe Aquamarin des Meeres, das funkelnde Grün der Pinienwälder und das strahlende Weiß der Kieselstrände:

Mehr

Effekt Lasur. Die Farben des Jahres

Effekt Lasur. Die Farben des Jahres Effekt Lasur Die Farben des Jahres Überzeugend anders: Die ProfiTec Kreativ-Produkte Marmor-Spachtel Eindrucksvoll. Edel. Exklusiv So schaffen Sie nach venezianischem Vorbild edle Oberflächen in Marmor-Optik,

Mehr

Die Welt des Blaudrucks. Inhalt

Die Welt des Blaudrucks. Inhalt Inhaber: Ursula Schwerin, Ulf Ahrens Farbabweichungen im Prospekt und bei den Produkten sind möglich und drucktechnisch bedingt. Für Irrtümer und Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Katalog Nr.

Mehr

Elterninformation zur Wahl der 2. Fremdsprache

Elterninformation zur Wahl der 2. Fremdsprache Elterninformation zur Wahl der 2. Fremdsprache? Latein oder Französisch ab Klasse 6 1 Liebe Eltern! Sie müssen zusammen mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn überlegen, welche 2. Fremdsprache Ihr Kind ab Klasse

Mehr

Stundenbuch der Maria von Burgund. Materialien und Stichworte für den Geschichts-, Kunst- und Religionsunterricht

Stundenbuch der Maria von Burgund. Materialien und Stichworte für den Geschichts-, Kunst- und Religionsunterricht Stundenbuch der Maria von Burgund Materialien und Stichworte für den Geschichts-, Kunst- und Religionsunterricht Inhalt Monatsbilder Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober,

Mehr

Lateinische Inschriften am Essener Dom

Lateinische Inschriften am Essener Dom Lateinische Inschriften am Essener Dom Inschriften nennt man Schriftzeichen, die auf Gegenständen angebracht sind, die eigentlich nicht der Wiedergabe geschriebener Texte dienen. Texte, die auf Papier,

Mehr

Unabhängigkeit, Authentizität, Nähe zum Kunden

Unabhängigkeit, Authentizität, Nähe zum Kunden Unabhängigkeit, Authentizität, Nähe zum Kunden mauritius images ist eine der bedeutendsten inhabergeführten Bildagenturen im deutsprachigen Raum (D/A/CH) und schon seit vielen Jahren auch auf dem europäischen

Mehr

Die integrierte Gesamtschule Alexej von Jawlensky in Wiesbaden und der Maler Alexej von Jawlensky

Die integrierte Gesamtschule Alexej von Jawlensky in Wiesbaden und der Maler Alexej von Jawlensky Die integrierte Gesamtschule Alexej von Jawlensky in Wiesbaden und der Maler Alexej von Jawlensky Aspekte zu einer besonderen Beziehung Alexej von Jawlensky, der von 1921 bis zu seinem Tod im Jahr 1941

Mehr

AUSSTELLUNG VISION LEON LÖWENTRAUT

AUSSTELLUNG VISION LEON LÖWENTRAUT AUSSTELLUNG VISION LEON LÖWENTRAUT BRAZILIAN MENTALITY 200 x 110 x 4 cm Acryl und Pastellkreide auf Leinwand Siri Erben und Leon Löwentraut Erst 2013 gegründet, ist die art box berlin bereits innerhalb

Mehr

ACHTUNG FALLE Das Mittelalter (Alltagsleben damals), Tessloff

ACHTUNG FALLE Das Mittelalter (Alltagsleben damals), Tessloff Medienpaket: Mittelalter 1 Achtung Falle ACHTUNG FALLE Das Mittelalter (Alltagsleben damals), Tessloff In den folgenden Sachtexten haben sich Fehler eingeschlichen. Mit Hilfe des Sachbuches Alltagsleben

Mehr

Wintersemester 2014/2015 B.A. Kunstgeschichte (Ein-Fach und Kernfach) (Stand: 28.10.2014 Änderungen möglich!)

Wintersemester 2014/2015 B.A. Kunstgeschichte (Ein-Fach und Kernfach) (Stand: 28.10.2014 Änderungen möglich!) Wintersemester 2014/2015 B.A. Kunstgeschichte (Ein-Fach und Kernfach) (Stand: 28.10.2014 Änderungen möglich!) 1. Studienjahr M ODUL KG A: G RUNDLAGEN (PFLICHT) KG A1: Tutorium Tutorium Architektur des

Mehr

zur Entstehung der deutschen Schriftsprache Entdecke wo z.b. der Begriff Buchstaben lesen herkommt

zur Entstehung der deutschen Schriftsprache Entdecke wo z.b. der Begriff Buchstaben lesen herkommt - Blatt 5 - Didaktische und religionspädagogische Materialien: Von der Handschrift zum Buchdruck für Geschichte, Religionsunterricht z.t. auch für Deutsch und Kunstunterricht nutzbar Schreiben in Alter

Mehr

Bibelkunde 1. Bronze Silber Gold Spezial BK JS KN KK F 1H N LK/WK GS

Bibelkunde 1. Bronze Silber Gold Spezial BK JS KN KK F 1H N LK/WK GS Bibelkunde 1 7 2 Bibelkunde Die Bibel (Gottes Wort, Heilige Schrift) Die Bibel eine Bibliothek (ca. 40 Schreiber) Altes Testament : 39 Bücher (hebräisch/aramäisch) Neues Testament : 27 Bücher (griechisch)

Mehr

BRÜDER GRIMM-PLATZ. Aufgabe: Wie hättet ihr ein solches Denkmal gestaltet? Stellt ein Denkmal nach und fotografiert euch dabei!

BRÜDER GRIMM-PLATZ. Aufgabe: Wie hättet ihr ein solches Denkmal gestaltet? Stellt ein Denkmal nach und fotografiert euch dabei! 1 BRÜDER GRIMM-PLATZ Die Brüder Grimm haben rund 30 Jahre ihres Lebens in Kassel verbracht. Am heutigen Brüder Grimm-Platz lebten sie von 1814 bis 1822 in der nördlichen Torwache. Zu jener Zeit hieß der

Mehr

HOBBY FOTO KUNST. Zeichenmappen mit elastischem Verschlussband. Zeichenmappen mit textilem Verschlussband und drei schwarzen Innenklappen

HOBBY FOTO KUNST. Zeichenmappen mit elastischem Verschlussband. Zeichenmappen mit textilem Verschlussband und drei schwarzen Innenklappen Zeichenmappen mit elastischem Verschlussband Artikelnummer Format Farbe VE Bestellminimum Barcode F015001 Zeichenmappe 33 x 26 Schwarz 10 Stück = 1VE 1 VE 7 01002 00813 0 Zeichenmappen mit textilem Verschlussband

Mehr

Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans

Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans.es gibt tatsächlich immer noch Menschen, die müssen mit Hammer und Holzpflock (Hardi) Steine klopfen, um damit zu arbeiten und Geld zu verdienen Ich spreche

Mehr

Oase der Stille im Herzen der Stadt. www.maternushaus.de

Oase der Stille im Herzen der Stadt. www.maternushaus.de Oase der Stille im Herzen der Stadt www.maternushaus.de Die Tagungshäuser des Erzbistums Köln Kompetent für erfolgreiches Tagen Individualität und Professionalität kennzeichnen die Tagungshäuser des Erzbistums

Mehr

Das Gesetz der Beziehung

Das Gesetz der Beziehung Das Gesetz der Beziehung Wie Sie bekommen, was Sie wollen - in Harmonie mit anderen Menschen Bearbeitet von Michael J. Losier, Juliane Molitor 1. Auflage 2009. Buch. 192 S. Hardcover ISBN 978 3 7787 9211

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

Der Tagungsraum. Telefon: 08822/94874-0 Telefax: 08822/94874-49 Internet: www.maximilian-oberammergau.de Email: hotel@maximilian-oberammergau.

Der Tagungsraum. Telefon: 08822/94874-0 Telefax: 08822/94874-49 Internet: www.maximilian-oberammergau.de Email: hotel@maximilian-oberammergau. Der Tagungsraum Tagungen, Board-Meetings, Besprechungen oder Workshops - unser exklusiver Tagungsraum, ausgestattet mit modernster Technik, bietet für Ihre geschäftlichen Anlässe das gewisse Etwas für

Mehr

Das Mitmach-Projekt. 3. Die Durchführung

Das Mitmach-Projekt. 3. Die Durchführung Das Mitmach-Projekt Schule der Wahrnehmung für 44 GrundschülerInnen der dritten Klassen der Oststadt-Grundschule in der Kunsthalle Mannheim: Idee, Konzept, Durchführung, Ergebnis 1. Die Projektidee 10

Mehr

TERMINAL H. my airport office

TERMINAL H. my airport office TERMINAL H my airport office Terminal H Büros der Businessklasse Ready to take off Büros für VIELflieger Ein Terminal ist ein besonderer Ort. Ein Ort der Begegnung unzähliger Menschen aus den unterschiedlichsten

Mehr

BILDUNG IST VIELFALT. Willkommen HERZLICH WILLKOMMEN. BG/BRG Ried

BILDUNG IST VIELFALT. Willkommen HERZLICH WILLKOMMEN. BG/BRG Ried BILDUNG IST VIELFALT Willkommen HERZLICH WILLKOMMEN Was Sie heute erwartet: Allgemeine Informationen über die Wahl Spezielle Informationen über die Sprachen Zusätzliche Informationen bei Bedarf Unsere

Mehr

Bibliotheca Palatina digital

Bibliotheca Palatina digital Informationen zum Projekt der Digitalisierung der 848 deutschsprachigen Palatina-Handschriften in der Universitätsbibliothek Heidelberg Heidelberger Bibliotheca Palatina komplett online Das Projekt der

Mehr

Elisabeth von Thüringen, eine Heiligenvita

Elisabeth von Thüringen, eine Heiligenvita Elisabeth von Thüringen, eine Heiligenvita Interdisziplinäre künstlerische Zugänge. Eine Studie zur Rezeption von Leben, Werk und Legende in Musik, Literatur, Bildender und Darstellender Kunst Bearbeitet

Mehr

MULTIRELIGIÖSE FEIER zum Schulschluss. Thema: Bunt wie der Regenbogen

MULTIRELIGIÖSE FEIER zum Schulschluss. Thema: Bunt wie der Regenbogen MULTIRELIGIÖSE FEIER zum Schulschluss Thema: Bunt wie der Regenbogen EINZUG: Instrumental-Musik BEGRÜSSUNG: von Frau Direktor LIED: Seid willkommen, herzlich willkommen BEGRÜSSUNG: die religiösen Vertreter

Mehr

b) Markieren Sie die Nomen: maskulin blau, feminin rot, neutral grün.

b) Markieren Sie die Nomen: maskulin blau, feminin rot, neutral grün. A 1 Markieren Sie in den Sätzen das Verb (V), die Nominativergänzung (N) und die Akkusativergänzung (A). 1. N V A Amir hat einen Bruder. 5. Familie Demire braucht eine Wohnung. 2. Ich habe keine Familie.

Mehr

Drumming-Events Trommelworkshops Percussion-Shows Teambuilding

Drumming-Events Trommelworkshops Percussion-Shows Teambuilding Drumming-Events Trommelworkshops Percussion-Shows Teambuilding 1 ELEGANTES DESIGN TRIFFT AUF FRISCHEN SOUND Möbel sind nicht nur zum Sitzen da. Wie wäre es wenn man auf ihnen musizieren könnte? INNOVATION

Mehr

Blätter sind grün. Eury thmie ist Tanz.

Blätter sind grün. Eury thmie ist Tanz. Blätter sind grün. Eury thmie ist Tanz. Für viele Menschen ist die Eury thmie ist kein Tanz! Eurythmie völlig neu. Sie ist so neu im Sinne von ungewöhnlich dass man sie oft mit bekannten Kunstformen gleichsetzen

Mehr

Chinesische Gärten. Format: DVD Video, PAL 4:3, 5 Minuten, 2006. Sprache: Deutsch. Adressaten: Sekundarstufe 1 und 2

Chinesische Gärten. Format: DVD Video, PAL 4:3, 5 Minuten, 2006. Sprache: Deutsch. Adressaten: Sekundarstufe 1 und 2 Format: DVD Video, PAL 4:3, 5 Minuten, 2006 Sprache: Deutsch Adressaten: Sekundarstufe 1 und 2 Schlagwörter:, Tradition, Harmonie, kaiserliche Gärten, Kalk, Höhle, Bäche, Tourismus Kapitel: Tradition der

Mehr

Kontakt: Stadtbibliothek Verwaltung Themenpaket-Servicestelle Feuerbachgasse Graz

Kontakt: Stadtbibliothek Verwaltung Themenpaket-Servicestelle Feuerbachgasse Graz Dieses Themenpaket enthält das Buch "" in Klassenstärke, sodass die Kinder gemeinsam Abenteuer mit Gulliver, Till Eulenspiegel, Baron Münchhausen, Don Quichotte, den Schildbürgern erleben können Zielgruppe:

Mehr

Groteske Köpfe nach Leonardo da Vinci

Groteske Köpfe nach Leonardo da Vinci Kim H. Veltman Groteske Köpfe nach Leonardo da Vinci Mittel und Motive der Karikatur in fünf Jahrhunderten. Bild als Waffe, eds. G. Langemeyer, G. Unverfehrt, H. Guratzsch und C. Stölzl. (München: Prestel-Verlag,

Mehr

Europaring 60, Ratingen. Viel Raum zum Entfalten. Interboden Innovative Lebenswelten GmbH&Co.KG. Europaring 60 40878 Ratingen

Europaring 60, Ratingen. Viel Raum zum Entfalten. Interboden Innovative Lebenswelten GmbH&Co.KG. Europaring 60 40878 Ratingen Europaring 60, Ratingen Interboden Innovative Lebenswelten GmbH&Co.KG Europaring 60 40878 Ratingen Tel. 02102 91 94-61 Fax. 02102 91 94-37 Viel Raum zum Entfalten. info@interboden.de www.interboden.de

Mehr

Die Bibel: Weltbestseller seit zwei Jahrtausenden

Die Bibel: Weltbestseller seit zwei Jahrtausenden Die Bibel ist das verbreitetste Buch aller Zeiten Weltweit gibt es mehr als 1 Milliarde geschriebene und gedruckte Bibeln. Aber die Bibel ist nicht nur das auflagenstärkste Buch der gesamten Weltliteratur.

Mehr

ALFEX DESIGN COLLECTION: NEOKLASSIZISTISCHE ARCHITEKTUR ALS INSPIRATIONSQUELLE.

ALFEX DESIGN COLLECTION: NEOKLASSIZISTISCHE ARCHITEKTUR ALS INSPIRATIONSQUELLE. ALFEX DESIGN COLLECTION: NEOKLASSIZISTISCHE ARCHITEKTUR ALS INSPIRATIONSQUELLE. Victorian, Chester, Pompeji, Joséphine, Palladio und Arcadia: Vielleicht erwecken diese Ausdrücke ein paar Erinnerungen an

Mehr

Kalligrafie, die Kunst des schönen Schreibens

Kalligrafie, die Kunst des schönen Schreibens Kalligrafie, die Kunst des schönen Schreibens Schriftproben Lackmalstift Schriftproben ART PEN fine Kalligrafie - das schönere Schreiben, so die wörtliche Übersetzung, erfährt im Zeitalter des Computerzeitalters

Mehr

Discover the Worship World Die Welt der Anbetung entdecken

Discover the Worship World Die Welt der Anbetung entdecken Biblische Grundlagen für christliche Musik(er) Thesenpapier zu einem Referat auf dem Seminar für christliche Pop- und Rockmusik (Altenstein/Bayern, Sept. 1995) 1. Musik ist kein Randthema der Bibel Die

Mehr

1. Beispiel einer künstlerisch-praktischen Eignungsabklärung

1. Beispiel einer künstlerisch-praktischen Eignungsabklärung Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen 1. Beispiel einer künstlerisch-praktischen Eignungsabklärung Thema ''Glaskugelspiel'' Es stehen ca. 4 Stunden zur Verfügung in denen zwei Aufgaben zu lösen sind.

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

Profil A, Schwerpunktfach Latein oder Griechisch

Profil A, Schwerpunktfach Latein oder Griechisch Erfahrungsnoten und sfächer Profil A, Schwerpunktfach Latein oder Griechisch 4 Latein oder Griechisch in geraden Jahren Naturwissenschaften (5) B Erfahrungsnoten und sfächer GERADE Jahre Erfahrungsnoten

Mehr

Katholische Priester finden die Wahrheit

Katholische Priester finden die Wahrheit Katholische Priester finden die Wahrheit Luis Padrosa Luis Padrosa 23 Jahre im Jesuitenorden Ich habe entdeckt, dass es in den Evangelien keine Grundlage für die Dogmen der römischkatholischen Kirche gibt.

Mehr

Vorwort. (zur englischen Erstausgabe)

Vorwort. (zur englischen Erstausgabe) Vorwort (zur englischen Erstausgabe) Coaching könnte etwa so definiert werden: Wichtige Menschen auf angenehme Weise von dort, wo sie sind, dorthin zu bringen, wo sie sein wollen. Diese Definition geht

Mehr

Österliche Bußzeit 2015

Österliche Bußzeit 2015 Österliche Bußzeit 2015 Gott ist nahe überall! Passionsandacht in der Österlichen Bußzeit Österliche Bußzeit 2015 Passionsandacht Liturgische Gestaltungshilfen Passionsandacht (Nr. 14) GOTT IST NAHE ÜBERALL!

Mehr

Wörner Verlag GmbH Borsigstr Rutesheim Tel: Fax:

Wörner Verlag GmbH Borsigstr Rutesheim Tel: Fax: HUNDERTWASSER 843 RESURRECTION OF ARCHITECTURE EMERSION DE LA TROISIEME PEAU (Detail) 1982 Wörner Verlag GmbH Borsigstr. 7 71277 Rutesheim Tel: 0 7152 5 33 47 Fax: 0 7152 5 92 40 info@woerner-verlag.de

Mehr

Alfonso Mannella Rhythmus, Bewegung und Linie: Inspiration Großstadt Kaltnadelradierung, Aquarell, Malerei

Alfonso Mannella Rhythmus, Bewegung und Linie: Inspiration Großstadt Kaltnadelradierung, Aquarell, Malerei Alfonso Mannella Rhythmus, Bewegung und Linie: Inspiration Großstadt Kaltnadelradierung, Aquarell, Malerei Dauer der Ausstellung: 21. Juni bis 1. August 2015 Gemeinsam mit dem Künstler laden wir Sie sehr

Mehr

Hm, also es ist seit meinem letzten Rundbrief so viel passiert, da weiß ich gar nicht wo ich anfang soll...

Hm, also es ist seit meinem letzten Rundbrief so viel passiert, da weiß ich gar nicht wo ich anfang soll... Kantate an Weihnachten äpoihoih öjgföjsg#ojgopjgojeojgojoeg Hallihallo ihr Lieben ;-) Ja, ich bins endlich mal wieder. Wollte mich eigentlich schon vieeel früher mal wieder melden, doch irgendwie ist immer

Mehr

Malen mit Acrylfarbe. Leuchtende Aquarelle in Acryl. Nr.2/2010. Franz-Josef Bet tag. Akt in leuchtenden Farben

Malen mit Acrylfarbe. Leuchtende Aquarelle in Acryl. Nr.2/2010. Franz-Josef Bet tag. Akt in leuchtenden Farben Akt in leuchtenden Farben Gutes Gelingen wünscht Ihnen Das Akt-Motiv habe ich ganz spontan mit wenigen Pinsel- strichen gemalt. Es sollte auch für einen Anfänger leicht nach- vollziehbar sein und kann

Mehr

DAS MANUFAKTURARCHIV DER KPM KÖNIGLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR BERLIN GMBH

DAS MANUFAKTURARCHIV DER KPM KÖNIGLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR BERLIN GMBH DAS MANUFAKTURARCHIV DER KPM KÖNIGLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR BERLIN GMBH Die KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH ist seit 2006 Eigentum einer Berliner Bankiersfamilie und verfügt über ein

Mehr

Aufgabenblatt. ohne Hilfsmittel zu benutzen Band. Text Computermedien Online-Ressource

Aufgabenblatt. ohne Hilfsmittel zu benutzen Band. Text Computermedien Online-Ressource Aufgabe 1: RDA-Fortbildung: Aufgaben S. 1 Aufgabenblatt Ordnen Sie in den folgenden Fällen jeweils geeignete Bezeichnungen aus den weiter unten angegebenen Listen für Inhaltstyp, Medientyp und Datenträgertyp

Mehr

MARKING NOTES REMARQUES POUR LA NOTATION NOTAS PARA LA CORRECCIÓN

MARKING NOTES REMARQUES POUR LA NOTATION NOTAS PARA LA CORRECCIÓN N10/2/ABGER/HP2/GER/TZ0/XX/M MARKING NOTES REMARQUES POUR LA NOTATION NOTAS PARA LA CORRECCIÓN November / novembre / noviembre 2010 GERMAN / ALLEMAND / ALEMÁN B Higher Level Niveau Supérieur Nivel Superior

Mehr

48 heidelberg nachrichten 277 panorama

48 heidelberg nachrichten 277 panorama 48 sophie s choice William Styrons Roman erzählt die Geschichte der Auschwitz-Überlebenden Sophie, die sich zwischen ihren beiden Kindern entscheiden muss. May blieb an der Textpassage hängen, die Sophies

Mehr

Leseprobe. Staunen, singen, beten Das Quizspiel zum neuen Gotteslob. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Staunen, singen, beten Das Quizspiel zum neuen Gotteslob. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Staunen, singen, beten Das Quizspiel zum neuen Gotteslob 80 Seiten, 7 x 15 cm, Spiralbindung, 80 Fragen & Antworten, 7 Schwierigkeitsstufen, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen,

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Landeskunde

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Landeskunde 1. Was könnte die Straße der Romanik sein? a) die bekannteste Straße in Rom b) eine Straße in Magdeburg, in der die meisten Bauwerke aus der romanischen Zeit konzentriert sind c) eine Reiseroute durch

Mehr

12. Lehrplanauszug und Lehrplananalyse im Fach Kunsterziehung (Gymnasium) Lernbereich Thema Inhalte Hinweise Anmerkung

12. Lehrplanauszug und Lehrplananalyse im Fach Kunsterziehung (Gymnasium) Lernbereich Thema Inhalte Hinweise Anmerkung 12. Lehrplanauszug und Lehrplananalyse im Fach Kunsterziehung (Gymnasium) farbiges grafisches farbiges grafisches Bedeutung der Farbe in der Kunst Gegenstandsfarbe, Erscheinungsfarbe und Symbolfarbe Anwendung

Mehr

Sichere Herkunftsstaaten

Sichere Herkunftsstaaten Sichere Herkunftsstaaten In den letzten Wochen wurde immer wieder die Einstufung von weiteren Ländern als Sichere Herkunftsstaaten ins Spiel gebracht, um den hohen Zahlen an Flüchtlingen, die nach Deutschland

Mehr

Alfred Brust (1891-1934)

Alfred Brust (1891-1934) Alfred Brust (1891-1934) 1891 bis 1914 am 15. Juni 1891 in Insterburg/Ostpreußen geboren Besuch der Realschule in Tilsit (Klassenlehrer war der litauische Philosoph und Schriftsteller Vydúnas) um die Jahrhundertwende

Mehr

Künstlerische Assoziationen biologischer Strukturen

Künstlerische Assoziationen biologischer Strukturen Facharbeit Julia Mann 1 Künstlerische Assoziationen biologischer Strukturen Der Fakt, dass es mir ausgesprochen schwer viel mich zu entscheiden, ob ich meine Facharbeit in Kunst oder Biologie schreiben

Mehr

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Inhalt: Gegenstandslektion, Geschichte, Übersetzungsübung, Info, Basteln Ziele: Die Kinder wissen, weshalb Bibelübersetzung nötig ist. Die Kinder erleben, wie unterschiedlich

Mehr