Die Schnittstelle zu den GDS-Systemen. Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise. Stand März 2014

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Schnittstelle zu den GDS-Systemen. Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise. Stand März 2014"

Transkript

1 Die Schnittstelle zu den GDS-Systemen Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise Stand März 2014 Der All-in-One Channel Manager ist eine Marke der Stefanis Marketing Consulting GmbH. 1

2 Nutzen Sie die Macht der Globalen Distributionssysteme mit über Reisebüros und Internet-Affiliates weltweit. Wir bieten unabhängigen Hotels die modernste Anbindung an die Global Distribution Systeme: Durch die Next- Generation Seamless Übertragungstechnologie können Reisebüros und GDS- Internet Affiliates Ihre verfügbaren Zimmer und Preise in Echtzeit buchen. Unser Ziel ist es, unsere Partner-Hotels weltweit zu vermarkten und somit den Zimmerverkauf entscheidend zu verbessern. Unsere GDS-Berater helfen Ihnen bei der Verwendung des Interfaces und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. 2

3 Die Schnittstelle zu allen GDS ist 2-Wege-XML zertifiziert, d.h. es findet kein screen scraping 1 statt. Spezieller Zugang für Firmen- und Gruppenbuchungen Automatisierte Reservierungsbestätigung Zentraler Vertrag für alle GDS (amadeus, sabre, travelport) Pegasus ist der Provider zu allen GDS wie amadeus, sabre und travelport Niedrige Provisionsgebühren: ca. 17% inkl. Reisebüroprovisionen und der Auszahlungsgebühren Z.B. Reservierung 500,00 via Reise-büro: 10% Reisebüroprovision + 8,00 (GDS Gebühr) + 5,00 (Reservierungsgebühr) = 63,00 (12,6% Belastung) Gezielter Online-Vertrieb an Gruppen und Firmen Abkommen mit WPS (World Payment System), über das Provisionen der Reisebüros in deren Landeswährung sehr günstig ausgezahlt werden Keine Mitgliedergebühren Automatische Berechnung von Netto- bzw. Consortia-Tariftypen Gleichzeitige Buchung mehrerer Zimmer- oder Tariftypen ohne doppelte Pflege Automatische Anzeige der Verfügbarkeiten und Tarifbedingungen pro Zimmer- bzw. Tariftyp Integrierte Buchungsübersicht mit allen Buchungen Integriertes Statistik- und Reportingtool in Echtzeit 3

4 Wir bieten folgendes Gebührenmodell an: gilt für FLAT und FLEX FLAT Der Flatrate-Tarif enthält neben einer einmaligen Setupgebühr eine fixe Monatsgebühr. FLEX Der FLEX-Tarif enthält neben der Setupgebühr eine niedrigere Monatsgebühr, eine einmalige Transaktionsgebühr pro Buchungsvorgang, Premiumsupport, diverse Mehrwertservices Zimmer Zimmer Zimmer ab 101 Zimm. Setup (einmalig) ab 550,00 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Monatsgebühr ab 60,00 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage GDS Operator Fee ab 7,00 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage GDS Reservierungsgebühr ADS Operator s Gebühr ADS Reservierungsgebühr Reisebüroprovision (ohne WPS) Reisebüroprovision (mit WPS) ab 10% auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage ab 12% auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Stand: März

5 Wir über uns. Hinter dem All-in-One Channel Manager steht Der führende französische Technologieanbieter availpro mit Sitz in Paris, ein zuverlässiger und hochprofessioneller Partner für uns mit enormer Innovationskraft. Die Stefanis Marketing Consulting GmbH, die Marketingund Vertriebsberatung für Hotels und Destinationen in Potsdam. Weitere Vertriebsbüros in Bayern und Baden-Württemberg. Die Stefanis Marketing Consulting GmbH ist der zertifizierte Availpro-Partner für Deutschland für Beratung, Implementierung, Konnektierung an die Portale, Schulung und Support. Wir bieten die beste Online-Vertriebstechnologie und dazu professionellen Support und Beratung, also echte Mehrwert-Services. Weitere Informationen unter Stefanis Marketing Consulting GmbH Parzivalstraße 17 a D Potsdam (Germany) Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

Die Website Buchungsmaschine. Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise. Stand März 2014

Die Website Buchungsmaschine. Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise. Stand März 2014 Die Website Buchungsmaschine Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise Stand März 2014 Der All-in-One Channel Manager ist eine Marke der Stefanis Marketing Consulting GmbH. 1 Machen Sie aus Ihren Web-Besuchern

Mehr

Die Facebook Buchungsmaschine Social Booking. Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise. Stand März 2014

Die Facebook Buchungsmaschine Social Booking. Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise. Stand März 2014 Die Facebook Buchungsmaschine Social Booking Technologie, Vorteile, Ansichten, Preise Stand März 2014 Der All-in-One Channel Manager ist eine Marke der Stefanis Marketing Consulting GmbH. 1 Steigern Sie

Mehr

'All-in-One Elektronischer Vertrieb, Reservierungen und Online-Marketing Revolutioniert das Hotelgewerbe durch fortschrittliche Technologie und

'All-in-One Elektronischer Vertrieb, Reservierungen und Online-Marketing Revolutioniert das Hotelgewerbe durch fortschrittliche Technologie und 'All-in-One Elektronischer Vertrieb, Reservierungen und Online-Marketing Revolutioniert das Hotelgewerbe durch fortschrittliche Technologie und niedrige Kosten GlobRes ist auf dem Markt einzigartig Schweizer

Mehr

Was unsere Kunden sagen:

Was unsere Kunden sagen: Was unsere Kunden sagen:»buchungsplattformen wie booking.com und Co. haben im World Wide Web eine unglaubliche Macht. Das wollen wir nutzen, statt uns davon schrecken zu lassen: Das vioma Channel Management-System

Mehr

Manager. Österreichischer. Yield und Channel. Marktführer: SalesBox: Willkommen:

Manager. Österreichischer. Yield und Channel. Marktführer: SalesBox: Willkommen: Österreichischer Yield und Channel Manager Willkommen: Die SalesBox ist in Österreich mit Abstand die führendste Online Distribution Management Software. Seit 2007 entwickelt Interalp Touristik diese Software-Lösungen

Mehr

Willkommen bei Ihrem gebührenfreien Online-Hotelreservierungsservice

Willkommen bei Ihrem gebührenfreien Online-Hotelreservierungsservice Willkommen bei Ihrem gebührenfreien Online-Hotelreservierungsservice www.hotel.de www.hotel.info 1 hotel.de AG 3 Businessmodell 4 Vorteile für Hotels 5 Zahlen & Fakten 6 Reservierungssysteme 7 myres-extranet

Mehr

Vom digitalen Interessenten zum realen Gast. Wer nicht kaufbar ist, wird nicht gekauft. Gabriele Schulze zu Gast in der Alpenregion Bludenz

Vom digitalen Interessenten zum realen Gast. Wer nicht kaufbar ist, wird nicht gekauft. Gabriele Schulze zu Gast in der Alpenregion Bludenz Vom digitalen Interessenten zum realen Gast. Wer nicht kaufbar ist, wird nicht gekauft. Gabriele Schulze zu Gast in der Alpenregion Bludenz Was wir von Amazon lernen können Doppelzimmer 134,00 Appartement

Mehr

Aktuelle Herausforderungen im Marketing & Vertrieb in der KMU-Hotellerie

Aktuelle Herausforderungen im Marketing & Vertrieb in der KMU-Hotellerie Aktuelle Herausforderungen im Marketing & Vertrieb in der KMU-Hotellerie Sitzung der KMU-Fachgruppe Hotellerie & Gastronomie, Berlin, 19.10.2011 Katja Stefanis Stefanis Marketing Consulting GmbH Parzivalstraße

Mehr

PROFITCENTER ONLINE VERTRIEB

PROFITCENTER ONLINE VERTRIEB PROFITCENTER ONLINE VERTRIEB Martin Bräundle SHS Swiss Hospitality Solutions AG ÖHV profit.days 2014 Firmengründung 2010, Sitz in Luzern Revenue- und Yield Management Online Distribution Strategische Beratung

Mehr

Online-Buchung. in der Region Ostbayern. Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1. Online-Buchung = Echtzeitbuchung

Online-Buchung. in der Region Ostbayern. Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1. Online-Buchung = Echtzeitbuchung Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1 Online-Buchung Jeder 2. Deutsche informiert sich derzeit vor Reisebuchung im Internet 29% buchen bereits online Tendenz stark steigend

Mehr

GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen

GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen Warum Gutscheinverkauf Erweiterung der Zielgruppe Durch Ihr Angebot an erweiterten Leistungen auf der Website erreichen Sie neue Zielgruppen. Es gibt

Mehr

SdHotel Consulting di Santagapita Daniel Via Stranghe 13 39041 Brennero (BZ) Italia mobile +39 3406444757 fax +39 0472766522 mail:

SdHotel Consulting di Santagapita Daniel Via Stranghe 13 39041 Brennero (BZ) Italia mobile +39 3406444757 fax +39 0472766522 mail: INHALTSVERZEICHNIS 1. Vorstellung 2. Unsere Mission 3. 5 Gründe, Sd hotel zu wählen 4. Unsere Partner 5. Unsere Dienstleistungen a) Attivazione e Gestione Portali Online b) Consulenza & Revenue Management

Mehr

IT-Forum Gießen 30.08.2011

IT-Forum Gießen 30.08.2011 IT-Forum Gießen 30.08.2011 Pixelboxx Media Asset Management Sven Purwins Vertriebsleiter Das Unternehmen Sitz des Unternehmens: Dortmund Gründung: August 2000 Geschäftsführer: Dagmar Kröplin, Kai Strieder

Mehr

Digitaler Zimmerverkauf ein Ausblick Schladming, 18. Januar 2012

Digitaler Zimmerverkauf ein Ausblick Schladming, 18. Januar 2012 Digitaler Zimmerverkauf ein Ausblick Schladming, 18. Januar 2012 Knapp 30 Jahre Hotelreservierung, Ein Eiertanz auf Raten Spalteholz Hotelkompetenz GmbH&Co.KG 1 Erinnern Sie sich noch? Frühe 80er: Erste

Mehr

Schönbrunner Tourismusgespräche. E-Marketing Strategien für die Hotellerie

Schönbrunner Tourismusgespräche. E-Marketing Strategien für die Hotellerie Schönbrunner Tourismusgespräche E-Marketing Strategien für die Hotellerie Inhalt Verschiedenen elektronischen Buchungskanäle Distributionsweg Opportunities Marktentwicklung Konklusion 2 Die elektronischen

Mehr

Werden Sie Teil einer neuen Generation

Werden Sie Teil einer neuen Generation Werden Sie Teil einer neuen Generation Gastronomie Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant oder beim Online-Shopping

Mehr

Sehr geehrter Tourismuspartner!

Sehr geehrter Tourismuspartner! Sehr geehrter Tourismuspartner! In den vergangenen Monaten haben wir uns intensiv mit den neuen Aufgaben, die auf eine Destination zukommen, beschäftigt und einige zukunftsweisende Entscheidungen getroffen.

Mehr

Marktforschung: Marktforschung: Onlineauftritt von Unterkunftsbetrieben. Onlineauftritt von Unterkunftsbetrieben. Marktforschung:

Marktforschung: Marktforschung: Onlineauftritt von Unterkunftsbetrieben. Onlineauftritt von Unterkunftsbetrieben. Marktforschung: Analyse des Onlineauftrittes von Unterkunftsbetrieben am Beispiel einer Tiroler Tourismusregion Kurzversion! Dipl. Geo. Univ. Martin Weigl Studium der Wirtschaftsgeographie, Tourismus und Journalismus

Mehr

HitchHiker 2011. Newsletter Nr. 03/11. Liebe Leser,

HitchHiker 2011. Newsletter Nr. 03/11. Liebe Leser, HitchHiker 2011 Newsletter Nr. 03/11 Liebe Leser, unsere professionelle TeMyra.net Administration haben wir jetzt noch übersichtlicher gestaltet. Mit Hilfe einer Zuordnung von Rollen findet jeder Nutzer

Mehr

Günstig, schnell, auf den Online-Zimmerverkauf optimiert.

Günstig, schnell, auf den Online-Zimmerverkauf optimiert. Günstig, schnell, auf den Online-Zimmerverkauf optimiert. Mit der günstigen Mietwebsite vom Hotelbranchen-Spezialisten gehen Sie rasch, ohne Risiko und ohne große Investition online. Die auf den Kauf optimierte

Mehr

Erfolgreiches Online Travel Management

Erfolgreiches Online Travel Management Erfolgreiches Online Travel Management Günstige Serviceentgelte Neutraler Vergleich aller Anbieter Mehr Komfort in der Reiseorganisation Kostenreduzierung durch Prozessoptimierung 3 Buchungs und Travel

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

Businga Hoteltechnik & Co. Seefeldstrasse 255 8035 Zürich 044 500 2331

Businga Hoteltechnik & Co. Seefeldstrasse 255 8035 Zürich 044 500 2331 Businga Hoteltechnik & Co. Via Pestalozzi 19 6618 Arcegno TI 091 760 9566 Businga Hoteltechnik & Co. Seefeldstrasse 255 8035 Zürich 044 500 2331 info@hoteltechnik.ch www.hoteltechnik.ch Fax +1 831 850

Mehr

Hotelbuchungsplattform für kostenbewusste Geschäftsreisende. gegründet: 04/1998. Stralsund/ Germany. Standort: Mitarbeiter: ca.

Hotelbuchungsplattform für kostenbewusste Geschäftsreisende. gegründet: 04/1998. Stralsund/ Germany. Standort: Mitarbeiter: ca. TourisMarketing Service GmbH gegründet: 04/1998 Standort: Stralsund/ Germany Mitarbeiter: ca. 150 Sept. 2002: Geschäftsführer: Gründung des Corporate Rates Club als Abteilung der TourisMarketing Service

Mehr

GRASSFISH SUMMIT 2015

GRASSFISH SUMMIT 2015 GRASSFISH SUMMIT 2015 28 th May 2015, 09:00-17:00 Schloss Schönbrunn Meetings & Events 09:00 Registration 09:30-10:00 Grassfish Welcome! 10:00-10:45 Grassfish Software V8 News 11:05-11:35 Grassfish Software

Mehr

e-marketing Hotel-Marketing im «Google-Zeitalter» Sandro Berger Rebag Data AG sandro.berger@rebag.ch

e-marketing Hotel-Marketing im «Google-Zeitalter» Sandro Berger Rebag Data AG sandro.berger@rebag.ch e-marketing Hotel-Marketing im «Google-Zeitalter» Sandro Berger Rebag Data AG sandro.berger@rebag.ch e-marketing Wie ist Ihr Gast im Web unterwegs? Smartphone & Tablets Das Internet 2015 Buchungsverhalten

Mehr

OPEN BOOKING UND MANAGED TRAVEL 2.0

OPEN BOOKING UND MANAGED TRAVEL 2.0 Drei Länder, ein Ziel: Mobilität, die verbindet D-A-CH Mobilitätskonferenz 19. bis 20. November 2013 OPEN BOOKING UND MANAGED TRAVEL 2.0 Eine Begriffsbestimmung Wie der Begriff heute auch verwendet wird

Mehr

Das Lösungspaket, das auch Ihre Gäste überzeugt. Fidelio Suite8

Das Lösungspaket, das auch Ihre Gäste überzeugt. Fidelio Suite8 Das Lösungspaket, das auch Ihre Gäste überzeugt Fidelio Suite8 Einen perfekten Gastgeber erkennt man daran, dass er die Wünsche des Gastes erkennt und jederzeit mit einem Lächeln erfüllen kann. Die Fidelio

Mehr

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 Über mich Axel Hermes Dipl. Designer (Industrial Design) Head of User Experience Design bei HRS seit November 2014 Seit bald 17 Jahren im Online Business bzw. in der User

Mehr

Online-Marketing 2008

Online-Marketing 2008 Online-Marketing 2008 Werbeformen Wissenswertes Mediadaten Ein Ansprechpartner 9 Portale. ASNM New Media AG ist unser Vermarkter aller Werbflächen auf unseren Portalen und dem Newsletter. ASNM bündelt

Mehr

einfach Genial dieses kleidoo

einfach Genial dieses kleidoo einfach Genial dieses kleidoo die Stärken des Offline- Shoppens online erleben DAS SIND WIR Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

Tennengau online: Onlineverkauf + Onlinevertrieb im Tourismus

Tennengau online: Onlineverkauf + Onlinevertrieb im Tourismus Tennengau online: Onlineverkauf + Onlinevertrieb im Tourismus Channel Manager zu Buchungsportalen: u.v.m. Unterkunftsbetriebe (Hotels, FeWo`s etc.) melden Preise und freie Betten b- fly leitet diese sofort

Mehr

Mediadaten Stand November 2005 Neue Wege gehen. Mit tunneltrade.com ist eine weltweit einzigartige Plattform entstanden, die Tunnelbauspezialisten ein universell einsetzbares Medium zur Verfügung stellt.

Mehr

Bessere Conversion Rate. Mehr Umsatz. Zufriedene Kunden.

Bessere Conversion Rate. Mehr Umsatz. Zufriedene Kunden. Bessere Conversion Rate. Mehr Umsatz. Zufriedene Kunden. E-Commerce Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant

Mehr

Was unsere Kunden sagen:

Was unsere Kunden sagen: Was unsere Kunden sagen:»mit Economy Line haben wir eine top Hotel-Website in kürzester Zeit online gebracht. Buchungsstrecke mit Preisen und Verfügbarkeiten gleich inklusive. Für mich zählen vor allem

Mehr

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 oberhauser.com 2 oberhauser.com 3 Woher kommen Online Buchungen? INDIREKT DIREKT Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 Hat der Hotelier ein Budget

Mehr

ACANTAS-Preisliste für CMS, E-Shop und Konfigurator

ACANTAS-Preisliste für CMS, E-Shop und Konfigurator ACANTAS-Preisliste für CMS, E-Shop und Konfigurator Die Acantas E-Marketing-Suite ist eine budgetschonende und investitionssichere SaaS-Lösung. Sie mieten das System zu einem festen Preis und profitieren

Mehr

Deskline. Infotag 2012 3.0

Deskline. Infotag 2012 3.0 Deskline Infotag 2012 3.0 Deskline Infotag 2012 > Best Preis Garantie > Channel Management > Packages > Bewertungen > Zahlungsschnittstellen > Ausblick Weiterentwicklung Best Preis Garantie Suche am 11.5.2012

Mehr

d.link400 IBM i Integration

d.link400 IBM i Integration IBM i Integration Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme auf der IBM i stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten 5250-Emulation

Mehr

ONLINE UND OFFLINE BESSER VERKAUFEN

ONLINE UND OFFLINE BESSER VERKAUFEN E-Marketing Day in Graz am 13. September 2012 Vortrag: Gerd Weingrill ONLINE UND OFFLINE BESSER VERKAUFEN 1 1 RAHMENBEDINGUNGEN DER HOTELBRANCHE 2012 2 2 RAHMENBEDINGUNGEN DER HOTELBRANCHE 2012 Käufermarkt

Mehr

@-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager

@-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager Informationen für Gastgeber @-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager @-ROOMS Small Business ermöglicht Ihnen die Online-Vermarktung Ihres Hauses über Ihre eigene Homepage sowie Tourist-Infos und Regionen,

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

Distribution in der Schweizer Hotellerie: Online Reiseplattformen gewinnen 2010 weiter Marktanteile

Distribution in der Schweizer Hotellerie: Online Reiseplattformen gewinnen 2010 weiter Marktanteile Distribution in der Schweizer Hotellerie: Online Reiseplattformen gewinnen 2010 weiter Marktanteile Resultate einer Online-Umfrage zu Vertriebskanälen bei Mitgliedern von hotelleriesuisse im Januar 2011

Mehr

Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de

Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de Travel Arranger Funktion Leitfaden für Travel Arranger Ihre Firmenkundenanwendung von hotel.de ist sowohl für Selbstbucher, als auch für vielbuchende Reiseassistenten,

Mehr

einfach genial dieses kleidoo

einfach genial dieses kleidoo einfach genial dieses kleidoo das sind wir die Stärken des Offline- Shoppens online erleben Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

Vom digitalen Interessenten zum realen Gast. Wer nicht buchbar ist, wird nicht gekauft. Gabriele Schulze Zu Gast bei der

Vom digitalen Interessenten zum realen Gast. Wer nicht buchbar ist, wird nicht gekauft. Gabriele Schulze Zu Gast bei der Vom digitalen Interessenten zum realen Gast. Wer nicht buchbar ist, wird nicht gekauft. Gabriele Schulze Zu Gast bei der Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH Das Schaufenster dekorieren: Die Zeiten der Einheits

Mehr

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Raum für Ideen BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Produktivität als Maxime In Zeiten von steigendem Wettbewerbsdruck und vermehrtem Konkurrenzkampf ist Produktivität wichtiger als je zuvor. Die Leistungsfähigkeit

Mehr

MICROS Fidelio Suite8

MICROS Fidelio Suite8 MICROS Fidelio Suite8 Kultur- und Tourismustaxe Hamburg Die aktuellste Version wird immer auf unserer Website http://www.micros-fidelio.de/de-de/support/faqs.aspx zur Verfügung stehen. Inhalt Einleitung...3

Mehr

Online-Buchungsplattformen. Online-Buchungssysteme als leistungsstarkes Vertriebsinstrument erfolgreich nutzen 29.10.2009 1

Online-Buchungsplattformen. Online-Buchungssysteme als leistungsstarkes Vertriebsinstrument erfolgreich nutzen 29.10.2009 1 Online- Online-Buchungssysteme als leistungsstarkes Vertriebsinstrument erfolgreich nutzen Bernau a. Chiemsee, 29. Oktober 2009 Robert Klauser, infomax websolutions GmbH 29.10.2009 1 Inhalte & Agenda Sichtbarkeit

Mehr

COMPAREX SoftCare Next Level Licensing

COMPAREX SoftCare Next Level Licensing COMPAREX SoftCare Next Level Licensing Achim Herber General Manager COMPAREX Deutschland Ulf Tausche Director Global Sales Support Jürgen Imrich Business Development Executive Global Sales Support COMPAREX

Mehr

Die Zukunft von Destinationsmanagementsystemen Dr. Markus Schröcksnadel

Die Zukunft von Destinationsmanagementsystemen Dr. Markus Schröcksnadel Die Dr. Markus Schröcksnadel CEO feratel media technologies AG 1978 Unternehmensgründung Heute International tätiges Unternehmen mit Sitz in Österreich und Tochtergesellschaften in ganz Europa sowie USA

Mehr

Die unabhängige Einkaufsplattform

Die unabhängige Einkaufsplattform Die unabhängige Einkaufsplattform Einkaufen ohne HOGASHOP Einkaufen ohne HOGASHOP Unterschiedliche Bestell-Prozesse (Telefon, Fax, E-Mail, E-Shop) Übersicht der Bestellprozesse ist schwierig Grosser Aufwand

Mehr

Marktstudie zu Destinationsmanagement-Systemen

Marktstudie zu Destinationsmanagement-Systemen Marktstudie zu Destinationsmanagement-Systemen (DMS) in Schweizer Destinationen Roland Schegg und Michael Fux roland.schegg@hevs.ch / michael.fux@hevs.ch August 2011 Institut für Tourismus - Siders Fachhochschule

Mehr

EXPERIENCE SWITZERLAND

EXPERIENCE SWITZERLAND EXPERIENCE SWITZERLAND IHR DISTRIBUTIONSPARTNER SO VIEL SCHWEIZ GIBT ES NUR BEI UNS GRÜEZI WILLKOMMEN IN DER SCHWEIZ STC Switzerland Travel Centre sorgt seit 1998 für einen möglichst einfachen und umfassenden

Mehr

Warme Betten durch ebay Auktionen

Warme Betten durch ebay Auktionen Kalte Betten Warme Betten durch ebay Auktionen Warum ebay Ein paar Fakten zu ebay* ebay erreicht 275 Millionen Menschen weltweit Anteil von 14% am globalen E-Commerce Markt Nutzer in Deutschland: ca. 24

Mehr

Mehr als eine Schnittstelle!

Mehr als eine Schnittstelle! Mehr als eine Schnittstelle! TwixConnect von Artwin ist die leistungsstarke Anbindung an das schweizerische Telefonbuch TwixTel. Entwickelt für: Erweiterungen, die Standards setzen! TwixConnect entstammt

Mehr

SDL BeGlobal. Kundenstimmen und Anwendungsbeispiele

SDL BeGlobal. Kundenstimmen und Anwendungsbeispiele SDL BeGlobal Kundenstimmen und Anwendungsbeispiele Kundenservice Travelport Travelport ist Weltmarktführer in der Reisebranche und betreibt ein Globales Distributionssystem (GDS), das als Schnittstelle

Mehr

Gastfreundschaft mit System. Internet Distributionsysteme. protel IDS connect. Liste der verfügbaren Schnittstellen

Gastfreundschaft mit System. Internet Distributionsysteme. protel IDS connect. Liste der verfügbaren Schnittstellen Gastfreundschaft mit System Internet Distributionsysteme protel IDS connect Liste der verfügbaren Schnittstellen protel hotelsoftware GmbH 2012 protel IDS connect protel IDS connect Weitere Informationen

Mehr

Vierte Niederlassung in Deutschland eröffnet

Vierte Niederlassung in Deutschland eröffnet ENGEL Deutschland Technologieforum Stuttgart Vierte Niederlassung in Deutschland eröffnet Schwertberg/Österreich April 2013. ENGEL AUSTRIA hat seine Präsenz in Deutschland weiter verstärkt. Nach nicht

Mehr

Der Weg. zur perfekten Telefonzentrale

Der Weg. zur perfekten Telefonzentrale Der Weg zur perfekten Telefonzentrale Die Lösung zur professionellen Gesprächsannahme für Softwarelösung für Call-Center l Büroservice l Zentrale Die Lösung für Ihre Telefonzentrale interne Telefonzentralen

Mehr

PMS-Lösung für pro-aktive Hotels

PMS-Lösung für pro-aktive Hotels PMS-Lösung für pro-aktive Hotels MONACO Hotelsoftware: Einfach. Integrativ. Modular. Praktisch isotravel.de Software-Lösung für pro-aktive Hotels MONACO ist eine Software-Lösung für Hotels, die zusammen

Mehr

Manche vertrauen auf ihr Gefühl.

Manche vertrauen auf ihr Gefühl. BusinessPlanner Basic HotelControlling, Seite 1 von 8 Manche vertrauen auf ihr Gefühl. Andere setzen auf ein professionelles Finanzcontrolling. BusinessPlanner Basic HotelControlling. BusinessPlanner Basic

Mehr

[Customer Service by KCS.net] KEEPING CUSTOMERS SUCCESSFUL

[Customer Service by KCS.net] KEEPING CUSTOMERS SUCCESSFUL [Customer Service by KCS.net] KEEPING CUSTOMERS SUCCESSFUL Was bedeutet Customer Service by KCS.net? Mit der Einführung von Microsoft Dynamics AX ist der erste wichtige Schritt für viele Unternehmen abgeschlossen.

Mehr

AUTRICHE PRO FRANCE seit 1984

AUTRICHE PRO FRANCE seit 1984 AUTRICHE PRO FRANCE seit 1984 Hotel- und Marketinggruppe für Individualurlaub in Österreich und benachbarten Alpenregionen spezialisiert auf Frankreich und frankophone Märkte Übersicht 1. Präsentation

Mehr

Preisliste 2013 Aduna Software, gültig ab 16.10.2012

Preisliste 2013 Aduna Software, gültig ab 16.10.2012 Preisliste 2013 Aduna Software, gültig ab 16.10.2012 Inhalt Lizenz, Wartung und Abzahlung 3 Aduna Kalkulation 4 Aduna Office 5 Aduna Portal 6 Topal Finanzen 7 Topal Lohnbuchhaltung 8 Stundensätze 9 Konditionen

Mehr

E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner

E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner Bonn, September 2014 1 E-POST Partner Programm 2 Zugangsvoraussetzungen: So nehmen Sie teil 3 Ihre Vorteile E-POST Partner Programm Bonn September

Mehr

XML-basierter Austausch von Hoteldaten

XML-basierter Austausch von Hoteldaten XML-basierter Austausch von Hoteldaten Cultuzz Digital Media GmbH Friedrichstr. 231, 10969 Berlin Tel. +49 (30) 726 225-0 Fax +49 (30) 726 225-59 mail@cultuzz.de www.cultuzz.com 1. Cultuzz Digital Media

Mehr

Ihr transparenter Zukunftspartner im VersicherungsFAIRtrieb. Informationen für Kooperationspartner. www.versicherungsfairtrieb.de

Ihr transparenter Zukunftspartner im VersicherungsFAIRtrieb. Informationen für Kooperationspartner. www.versicherungsfairtrieb.de Ihr transparenter Zukunftspartner im VersicherungsFAIRtrieb Informationen für Kooperationspartner www.versicherungsfairtrieb.de Erfolgreiche Kooperation auf Augenhöhe Sie sind Versicherungs- und Finanzprofi

Mehr

TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare.

TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare. TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare. Aufschalten und loslegen Einfaches Handling für die Kursadministration Automatisierte Vorgänge

Mehr

AT SOLUTION PARTNER GMBH

AT SOLUTION PARTNER GMBH AT SOLUTION PARTNER GMBH SAP PERSONALFORUM ÖSTERREICH Christian Senfter AT Solution Partner GmbH 2013 ATSP All rights reserved. Folie 1 DIE OPTIMALE LÖSUNG FÜR ALLE HR PROZESSE Strategie Beschleunige n

Mehr

Multi Channel Marketing im Dienstleistungssektor am Beispiel eines Reiseveranstalters (Thomas Cook)

Multi Channel Marketing im Dienstleistungssektor am Beispiel eines Reiseveranstalters (Thomas Cook) 02.07.2005 Multi Channel Marketing im Dienstleistungssektor am Beispiel eines Reiseveranstalters (Thomas Cook) 1 Inhalt: Dienstleistungen Thomas Cook AG Multi-Channel-Marketing der Reiseveranstalter Chancen

Mehr

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Lagerplätze Offline Qualitäten Labor werte Zellenverwaltung Fahrzeugwaagen Analyse- tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Datenaustausch 7 Waagentypen

Mehr

eurex rundschreiben 213/11

eurex rundschreiben 213/11 Datum: 29. August 2011 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle ClearingMitglieder der Eurex Clearing AG sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Eurex Release

Mehr

MS Outlook Integration

MS Outlook Integration CRM Adresssystem Ziel Jede Kontaktinformation von Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern sollte in einer Organisation aus Mitarbeitersicht nur ein einziges Mal vorhanden sein. Ändert sich eine

Mehr

NanoDMX USB Interface

NanoDMX USB Interface NanoDMX USB Interface Bedienungsanleitung Art.-Nr.: 99-0400 NanoDMX USB Interface 2 Beschreibung Das NanoDMX USB Interface ist ein Adapterkabel das sehr einfach die Steuerung von DMX-fähigen Geräten über

Mehr

Daten & Fakten Starke Argumente für Ihre Ringhotels Mitgliedschaft

Daten & Fakten Starke Argumente für Ihre Ringhotels Mitgliedschaft www.tanner-werbung.com Fotografie: Ringhoteliers, fotolia, istockphoto, thinkstock Ringhotels Daten&Fakten Ringhotels Servicebüro Martina Zahn Balanstraße 55 81541 München Germany Tel. +49(0)89 45 87 03-19

Mehr

Technologie Know How Innovation Betreuung

Technologie Know How Innovation Betreuung Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet Städtereisen nach Mass mit Flug, Zug, Hotel und Extraleistungen werden von unserem Programm dynamisch zusammengestellt, berechnet und gebucht

Mehr

PASS Business Unit Travel

PASS Business Unit Travel PASS Business Unit Travel Easy access to the world of travel Branchenkompetenz der PASS Business Units TRAVEL OPERATIONS BANKING LOGISTICS INSURANCE SALES TELCO TECHNOLOGIES Geballte Branchenkompetenz:

Mehr

openwebinars Konzeptbeschreibung

openwebinars Konzeptbeschreibung openwebinars Konzeptbeschreibung Kurzüberblick für Webinar Anbieter Inhaltsverzeichnis KURZÜBERBLICK 3 VERMARKTUNG 3 HONORARE / PROVISION 4 NUTZUNGSRECHTE 5 QUALITÄTSKONTROLLE 5 openwebinars Konzeptbeschreibung

Mehr

Checkliste zur Stärkung des Direktvertriebs

Checkliste zur Stärkung des Direktvertriebs 1. Wissen und Know How aufbauen: Wissen Sie, wie viele Buchungen und welchen Umsatz sie über die jeweiligen Onle Buchungsportale generieren? Können Sie identifizieren, woher die Buchung origär stammt,

Mehr

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen.

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Online Strategien für den Direktvertrieb für einzelne Hotels & Hotelgruppen. Umfangreiches Marktwissen und weite Ausdehnung Head Office Dublin (IE), Madrid (ES), Prag (CZ), Paris (FR), Rom (IT), Wien (AT), München (DE) Langjährige Erfahrung Unternehmen seit 1994 aktiv Technologie

Mehr

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg schafft 24 % Buchungsplus zum Vorjahr nach Hochwasser

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg schafft 24 % Buchungsplus zum Vorjahr nach Hochwasser P R E S S E M I T T E I L U N G Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg schafft 24 % Buchungsplus zum Vorjahr nach Hochwasser Steigerung der Übernachtungszahlen für 2014 wieder zweistellig erwartet

Mehr

Intelligente Software für effiziente Events.

Intelligente Software für effiziente Events. NEU Intelligente Software für effiziente Events. Mit der leistungsstarken Lösung der i-fabrik steuern Sie alle Prozesse Ihres Veranstaltungsmanagements einfach und komfortabel online in einem einzigen

Mehr

ITB TRAVEL TECHNOLOGY GUIDED TOURS. For the Englisch version, please use the audio guides.

ITB TRAVEL TECHNOLOGY GUIDED TOURS. For the Englisch version, please use the audio guides. ITB TRAVEL TECHNOLOGY GUIDED TOURS For the Englisch version, please use the audio guides. TRAVEL TECHNOLOGY BEI REISEVERANSTALTERN: IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN DATENMANAGEMENT UND VERMARKTUNG Michael Faber

Mehr

Ihr Unternehmen ist in der ganzen Schweiz tätig und Sie möchten die Produkte online gezielt vermarkten und die

Ihr Unternehmen ist in der ganzen Schweiz tätig und Sie möchten die Produkte online gezielt vermarkten und die Performance Ihr Unternehmen ist in der ganzen Schweiz tätig und Sie möchten die Produkte online gezielt vermarkten und die Ergebnisse/Erfolge der Kampagne messen können? Dann ist unser Performance Produkt

Mehr

Informationen. Mitgliedschaft im Flair Hotels e. V. Flair Hotels. In den Regionen zuhause.

Informationen. Mitgliedschaft im Flair Hotels e. V. Flair Hotels. In den Regionen zuhause. Informationen Mitgliedschaft im Flair Hotels e. V. Flair Hotels. In den Regionen zuhause. Flair Hotels e. V. eine kurze Vorstellung Zur Kooperation Flair Hotels haben sich engagierte, dynamische und kreative

Mehr

QUICK REFERENCE. Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne für Sie da

QUICK REFERENCE. Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne für Sie da QUICK REFERENCE Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne für Sie da Sie erreichen uns wie folgt: Telefon: 061 325 79 27 Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder per Mail an: support@fti.ch Seite

Mehr

Wie EMMA die Sparkassen begeistert

Wie EMMA die Sparkassen begeistert Fallstudien für cleveres E-Mail Marketing Wie EMMA die Sparkassen begeistert So wurde die E-Mail Marketing Software mailingwork bei den Sparkassen eingeführt Zentrale Newsletter-Inhalte, wenig Gestaltungsaufwand,

Mehr

Das von MTS-Italia entwickelte Content Management System mit 1:1 seekda Integration. www.mts-italia.it

Das von MTS-Italia entwickelte Content Management System mit 1:1 seekda Integration. www.mts-italia.it Das von MTS-Italia entwickelte Content Management System mit 1:1 seekda Integration. www.mts-italia.it Ein Zugang, eine Dateneingabe und eine Wartung. CMS steht für die Abkürzung Content Management System

Mehr

Was unsere Kunden sagen: vioma Channel Management

Was unsere Kunden sagen: vioma Channel Management Was unsere Kunden sagen:»buchungsplattformen wie booking.com und Co. haben im World Wide Web eine unglaubliche Macht. Das wollen wir nutzen, statt uns davon schrecken zu lassen: Das vioma Channel Management-System

Mehr

IT-Forum Göttingen Open-Source-Software Das Content Management System TYPO3

IT-Forum Göttingen Open-Source-Software Das Content Management System TYPO3 IT-Forum Göttingen Open-Source-Software Das Content Management System TYPO3 Holger Frahnert FRAHNERT Forschung & Beratung Am Pfingstanger 53 37075 Göttingen T: 0551 504 2980 F: 0551 504 2989 E: mail@frahnert.de

Mehr

Der inobroker Kfz-Versicherungsvergleich. ino24 ist eine Beteiligung der Hubert Burda Media

Der inobroker Kfz-Versicherungsvergleich. ino24 ist eine Beteiligung der Hubert Burda Media Der inobroker Kfz-Versicherungsvergleich ino24 ist eine Beteiligung der Hubert Burda Media Einfache Technik ino24 erstellt Techniken für Endkunden und stellt diese Versicherungsvermittlern zur Verfügung.

Mehr

ascom ASCOM WIRELESS SOLUTIONS PARTNER PROGRAMM MISSION-CRITICAL COMMUNICATION UNSERE STÄRKE IHR VORTEIL [ ]

ascom ASCOM WIRELESS SOLUTIONS PARTNER PROGRAMM MISSION-CRITICAL COMMUNICATION UNSERE STÄRKE IHR VORTEIL [ ] [ ] ascom PARTNER PROGRAMM MISSION-CRITICAL COMMUNICATION UNSERE STÄRKE IHR VORTEIL Wir sehen echte Partnerschaften als langfristige Zusammenarbeit und setzen auf offenen Informationsaustausch und gegenseitiges

Mehr

STARKE ONLINE MUSKELN FÜR DIE DESTINATION. Presenting Partner

STARKE ONLINE MUSKELN FÜR DIE DESTINATION. Presenting Partner STARKE ONLINE MUSKELN FÜR DIE DESTINATION. PROGRAMM E-FITNESS KICK-OFF. 26. AUGUST 2015 Begrüssung (Daniel Luggen) So geht Online Marketing heute! (Marco Nussbaum) e-fitness Zermatt (Michael Fux, Pascal

Mehr

Stornierungsbedingungen und weitere Voraussetzungen - 2016

Stornierungsbedingungen und weitere Voraussetzungen - 2016 Stornierungsbedingungen und weitere Voraussetzungen - 2016 Teil I) Buchungsbedingung und Verbesserung A. BOOKING ONLINE Folgendes Verfahren ermöglicht der Kunde ihr Aufenthalt im Hotel in voller Selbstständigkeit

Mehr

Kittelberger. Wir machen Das

Kittelberger. Wir machen Das Kittelberger Wir machen Das EinblickE Unternehmen 04 Kittelberger Kurzvorstellung 10 Leistungen unter einem Dach Technologie Partnerschaften Tochter Firmen 14 16 18 Ansprechpartner 04 Das ist Kittelberger

Mehr

90% 10% Empowering Digital Banks STATUS DIGITALER BANKENSTRATEGIEN WETTBEWERBSVORTEILE SIND WEITER MÖGLICH. Expertenbefragung Digital Banking 2015

90% 10% Empowering Digital Banks STATUS DIGITALER BANKENSTRATEGIEN WETTBEWERBSVORTEILE SIND WEITER MÖGLICH. Expertenbefragung Digital Banking 2015 Empowering Digital Banks Expertenbefragung Digital Banking 205 STATUS DIGITALER BANKENSTRATEGIEN WETTBEWERBSVORTEILE SIND WEITER MÖGLICH Über 90% der befragten Banken entwickeln derzeit eine Digitalstrategie

Mehr

Software Engineering and Project Management

Software Engineering and Project Management SE Smallworld Translator Ein must have für jeden GE Smallworld Anwender Der SE Smallworld Translator ermöglicht folgende Anforderungen zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis: Projektierung Analyse

Mehr

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade...

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Speed4Trade Premium ecommerce Solutions ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Multi-Channel Standardsoftware ecommerce Software Versandhandel Shop-Design API Webservices Online-Handel Web-Portale Komplettlösungen

Mehr