Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können. Prof. Dr. Dirk Lewandowski

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de"

Transkript

1 Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können Prof. Dr. Dirk Lewandowski

2 1 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

3 Suchmaschinen 2 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

4 Agenda Rechercheverhalten der Suchmaschinennutzer Ranking Zusammenführen von Dokumentkollektionen Erschließung Fazit 3 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

5 Grunddaten zum Nutzerverhalten Boolesche Operatoren Bei weniger als 10% der Anfragen; keine Veränderung im Lauf der Jahre (Spink&Jansen 2004). Nur etwa die Hälfte der Nutzer weiß, dass es Operatoren gibt (Machill et al. 2003). 20% der Nutzer geben an, sie öfter zu verwenden (Machill et al. 2003). Etwa die Hälfte der Anfragen mit Operatoren enthält Fehler (Spink et al. 2000), bei der Verwendung von Plus-/Minuszeichen lag die Fehlerquote bei 2/3. 4 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

6 Grunddaten zum Nutzerverhalten Profisuche 59% der Nutzer kennen die Profisuche (Machill et al. 2003). Nur 14% nutzen sie öfter (Machill et al. 2003). Auswertung der Treffer 80% der Nutzer betrachten nur die erste Ergebnisseite (= 10 Treffer) (Spink&Jansen 2004). Vor allem die Treffer auf den ersten Listenplätzen werden angesehen; möglichst kein Scrollen Pro Session werden nur etwa fünf Dokumente gesichtet (Spink&Jansen 2004). Sessions dauern weniger als 15 Minuten. 5 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

7

8 Drei Anfragetypen Anfragetypen nach Broder (2002) Informational (informationsorientiert) Nutzer möchte sich zu einem Thema informieren. Ziel sind mehrere Dokumente. Navigational (navigationsorientiert) Ziel ist es, eine bestimmte Seite (wieder) zu finden. Typisch: Suche nach Homepage ( Daimler Chrysler ). Ziel ist i.d.r. ein Dokument. Transactional (transaktionsorientiert) Ziel ist das Auffinden einer Website, auf der dann eine Transaktion stattfinden soll. Beispiele für Transaktionen: Kauf eines Produkts, Download einer Datei. 7 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

9 Agenda Rechercheverhalten der Suchmaschinennutzer Ranking Zusammenführen von Dokumentkollektionen Erschließung Fazit 8 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

10 Rankingfaktoren Textspezifische Faktoren Wie gut passen Anfrage und Dokument zusammen? Worthäufigkeiten, Position der Suchbegriffe im Dokument,... Popularität Wie wahrscheinlich ist es, dass der Nutzer bei seiner Web-Navigation auf dieses Dokument treffen würde? Linkpopularität, Klickpopularität. Aktualität Sollen für diese Anfrage aktuelle Dokumente ausgegeben werden? Datumsangaben, Linkstruktur,... Lokalität Welche Dokumente passen zur Umgebung des Nutzers? Länderinterfaces 9 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

11 Ranking Bedeutung für alle Anfragetypen. Navigation vs. thematische Suche. 10 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

12 11 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

13 12 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

14 13 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

15 Agenda Rechercheverhalten der Suchmaschinennutzer Ranking Zusammenführen von Dokumentkollektionen Erschließung Fazit 14 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

16 Vollständigkeit Suchmaschinen suggerieren vollständige Web-Abdeckung. Aufbau (und Integration) zusätzlicher Kollektionen. Vollständigkeit im Kontext Bibliothekskatalog? Wo muss ich eigentlich überall suchen, um ein vollständiges Ergebnis zu bekommen? 15 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

17 16 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

18 Dokumentkollektionen der Suchmaschinen 17 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

19 18 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

20 19 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

21 Beispiel Wissenschaftssuchmaschinen Die Inhalte der Wissenschaftssuchmaschinen Verlagsinhalte Bücher Aufsätze Graue Literatur aus dem Web Reports Manuskripte Open Access Zeitschriften Repositorien Inhalte aus Datenbanken (Forschungsdaten) 20 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

22 Umgang mit Dokumenttypen: Beispiel Google Scholar Direkter Link auf den Volltext Normale Literaturangabe Zitation Buch 21 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

23 Instanzen eines Artikels werden zusammengeführt. 22 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

24 Instanzen eines Artikels werden zusammengeführt Verlag Portal Private Homepage Open-Access-Archiv 23 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

25 Agenda Rechercheverhalten der Suchmaschinennutzer Ranking Zusammenführen von Dokumentkollektionen Erschließung Fazit 24 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

26 Erschließung durch Suchmaschinen Volltext Strukturinformationen Ankertexte (tags) 25 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

27 Amazon: Im Idealfall umfassende Informationen zum Titel. Informationen u.a.: Bibliographische Angaben klassifikatorische Angaben Schlagwörter Klappentext Besprechungen ( Redaktion + Kunden) Hinweise auf ähnlich Bücher aufgrund des Kaufverhaltens aufgrund des Browsingverhaltens wichtige Mehrwortausdrücke aus dem Text Zitationen Von Kunden vergebene Tags von Kunden erstellte Themenlisten beschränkt zugänglicher Volltext ( Search Inside ) Upgrade : Zusätzlich zum gedruckten Buch die elektronische Version mit der Möglichkeit der Bearbeitung. Beispiel 26 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

28 Agenda Rechercheverhalten der Suchmaschinennutzer Ranking Zusammenführen von Dokumentkollektionen Erschließung Fazit 27 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

29 Fazit (1) Suchmaschinen haben die Anforderungen an alle Suchangebote verändert. Bibliotheksangebote sollten sich an den Suchmaschinen orientieren. technologisch inhaltlich Bibliothek 2.0 ist wichtig, aber die Suche muss funktionieren! Mehr Mut zum Experimentieren! 28 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

30 Fazit (2) Der Zugangspunkt verändert sich Wissenschaftssuchmaschine Wissenschaftsportale Institutsseiten... Der Aufbau einer interdisziplinären Wissenschaftssuchmaschine ist nur durch eine Kooperation zu leisten. Bibliotheken Datenbank-Anbieter Kommerzielle Suchmaschinen 29 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können

31 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Web-Suchmaschinen: Suchverhalten, Informationsqualität, Trends. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

Web-Suchmaschinen: Suchverhalten, Informationsqualität, Trends. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Web-Suchmaschinen: Suchverhalten, Informationsqualität, Trends Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Agenda Nutzerverhalten Wie gut sind die gängigen Suchmaschinen? Suche und Web 2.0

Mehr

Suchmaschinen und das Web 2.0

Suchmaschinen und das Web 2.0 Suchmaschinen und das Web 2.0 Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Agenda Rechercheverhalten der Suchmaschinennutzer Qualität der Web-Suchmaschinen Web 2.0 Dienste für die Suche Fazit

Mehr

Hintergrund: Web Search & Ranking in Websuchmaschinen

Hintergrund: Web Search & Ranking in Websuchmaschinen Hintergrund: Web Search & Ranking in Websuchmaschinen Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg dirk.lewandowski@haw-hamburg.de @Dirk_Lew LibRank-Abschlussworkshop Hamburg,

Mehr

Internetsuchmaschinen - Kritische Betrachtung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit im Vergleich

Internetsuchmaschinen - Kritische Betrachtung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit im Vergleich Internetsuchmaschinen - Kritische Betrachtung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit im Vergleich Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät DMI, Department

Mehr

Google, Deep Web und Fachdatenbanken. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

Google, Deep Web und Fachdatenbanken. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Google, Deep Web und Fachdatenbanken Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Vision Eine Datenbank die alle Themenbereiche abdeckt, eine optimale Recherche erlaubt, leicht zu bedienen ist, die

Mehr

Wissensarmut trotz (oder gar durch) Nutzung von Suchmaschinen?

Wissensarmut trotz (oder gar durch) Nutzung von Suchmaschinen? Wissensarmut trotz (oder gar durch) Nutzung von Suchmaschinen? Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de http://www.bui.haw-hamburg.de/lewandowski.html @Dirk_Lew Universität Rostock, 13.

Mehr

Wissenschaftssuchmaschinen

Wissenschaftssuchmaschinen Wissenschaftssuchmaschinen Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Vision Eine Datenbank die alle Themenbereiche abdeckt, eine optimale Recherche erlaubt, leicht zu bedienen ist, die

Mehr

Suchmaschinen und E-Commerce-Sites als Herausforderer der Bibliotheksangebote

Suchmaschinen und E-Commerce-Sites als Herausforderer der Bibliotheksangebote Suchmaschinen und E-Commerce-Sites als Herausforderer der Bibliotheksangebote 94. Deutscher Bibliothekartag, Düsseldorf 2005 Dirk Lewandowski Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abt. Informationswissenschaft

Mehr

Zugang zum Academic Invisible Web

Zugang zum Academic Invisible Web Zugang zum Academic Invisible Web Dr. Dirk Lewandowski Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abt. Informationswissenschaft dirk.lewandowski@uni-duesseldorf.de www.durchdenken.de/lewandowski Gliederung

Mehr

SUCHMASCHINEN VERSTEHEN. Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte WissenschaEen Hamburg dirk.lewandowski@haw- hamburg.

SUCHMASCHINEN VERSTEHEN. Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte WissenschaEen Hamburg dirk.lewandowski@haw- hamburg. SUCHMASCHINEN VERSTEHEN Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte WissenschaEen Hamburg dirk.lewandowski@haw- hamburg.de @Dirk_Lew Stell dir vor, du möchtest folgende Frage mit Hilfe einer Suchmaschine

Mehr

Themen und Typen der Suchanfragen an deutsche Web-Suchmaschinen

Themen und Typen der Suchanfragen an deutsche Web-Suchmaschinen Themen und Typen der Suchanfragen an deutsche Web-Suchmaschinen Dr. Dirk Lewandowski Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abt. Informationswissenschaft Inhalt 1. Einleitung 2. Themen der Web-Suche 3.

Mehr

SUCHMASCHINEN VERSTEHEN

SUCHMASCHINEN VERSTEHEN SUCHMASCHINEN VERSTEHEN Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg dirk.lewandowski@haw-hamburg.de @Dirk_Lew Stell dir vor, du möchtest folgende Frage mit Hilfe einer Suchmaschine

Mehr

Warum Suche (trotzdem) bedeutend ist

Warum Suche (trotzdem) bedeutend ist Warum Suche (trotzdem) bedeutend ist Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Department Information dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Drei Themen 1 Agenda Wie steht die

Mehr

Wie können sich Bibliotheken gegenüber Wissenschaftssuchmaschinen positionieren?

Wie können sich Bibliotheken gegenüber Wissenschaftssuchmaschinen positionieren? Wie können sich Bibliotheken gegenüber Wissenschaftssuchmaschinen positionieren? Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@uni-duesseldorf.de www.durchdenken.de/lewandowski Gliederung Web-Trends Das Academic

Mehr

Wissenschaftliche Suchmaschinen

Wissenschaftliche Suchmaschinen Wissenschaftliche Suchmaschinen Beatrice Altorfer 14.5.2013 1 Überblick 1. Grundlagen des Internet 2. Allgemeine Suchmaschinen 3. Metasuchmaschinen 4. Wissenschaftliche Suchmaschinen 5. Google Scholar

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften Sommersemester 2016 März 2016 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung

Mehr

Wie können sich Bibliotheken gegenüber Wissenschaftssuchmaschinen positionieren? Dirk Lewandowski

Wie können sich Bibliotheken gegenüber Wissenschaftssuchmaschinen positionieren? Dirk Lewandowski Wie können sich Bibliotheken gegenüber Wissenschaftssuchmaschinen positionieren? Dirk Lewandowski erscheint in: Wa(h)re Information. Tagungsband des 29. Österreichischen Bibliothekartags in Bregenz 2006.

Mehr

Wie Web 2.0 und Suche zusammenwachsen. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

Wie Web 2.0 und Suche zusammenwachsen. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Wie Web 2.0 und Suche zusammenwachsen Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Web search: Always different, always the same AltaVista 1996 1 http://web.archive.org/web/19961023234631/http://altavista.digital.com/

Mehr

Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften

Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften Milena Pfafferott milena.pfafferott@tu-ilmenau.de 03.11.2011 Seite 1 THEMATISCHES GOOGLE? BIBLIOTHEKSKATALOGE DATENBANKEN 03.11.2011 Seite 2

Mehr

Themen und Typen der Suchanfragen an deutsche Web-Suchmaschinen

Themen und Typen der Suchanfragen an deutsche Web-Suchmaschinen Themen und Typen der Suchanfragen an deutsche Web-Suchmaschinen Dirk Lewandowski Institut für Sprache und Information, Abt. Informationswissenschaft Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstr.

Mehr

limlhaidftswgirzälhimds

limlhaidftswgirzälhimds limlhaidftswgirzälhimds 1 Einführung 1 1.1 Die Bedeutung der Suchmaschinen 2 1.2 Ein Buch über Google? 6 1.3 Ziel dieses Buchs 7 1.4 Über Suchmaschinen sprechen 8 1.5 Aufbau des Buchs 8 1.6 Aufbau der

Mehr

Die Macht der Suchmaschinen und ihr Einfluss auf unsere Entscheidungen

Die Macht der Suchmaschinen und ihr Einfluss auf unsere Entscheidungen Die Macht der Suchmaschinen und ihr Einfluss auf unsere Entscheidungen Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de http://www.bui.haw-hamburg.de/lewandowski.html @Dirk_Lew Inhalt 1. Der

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Formen der Suche im Web 3 Wie Suchmaschinen funktionieren

Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Formen der Suche im Web 3 Wie Suchmaschinen funktionieren Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...................................................... 1 1.1 Die Bedeutung der Suchmaschinen............................... 2 1.2 Ein Buch über Google?........................................

Mehr

Informationskompetenz und das Potenzial der Internetsuchmaschinen. Suchmaschinen, Informationskompetenz, Google, Informationsverhalten

Informationskompetenz und das Potenzial der Internetsuchmaschinen. Suchmaschinen, Informationskompetenz, Google, Informationsverhalten DIRK LEWANDOWSKI Informationskompetenz und das Potenzial der Internetsuchmaschinen Preprint eines Buchkapitels, erscheint in: Sühl-Strohmenger, W. (Hrsg.): Handbuch Informationskompetenz. Berlin: de Gruyter

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche

Einführung in die Literaturrecherche Einführung in die Literaturrecherche 2 Übersicht Einführung Instrumente der Literaturrecherche - Bibliothekskatalog - Datenbanken - E-Journals / E-Books - Wissenschaftliche Suchmaschinen / Open Access

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. April 2015

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. April 2015 Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften April 2015 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung lokale Suche (Bibliothekskataloge)

Mehr

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek Literaturrecherche t h in Bibliothek und Internet t Referentin 1 Literaturrecherche in Bibliothek und Internet Gabriele Pinnen Andrea Jaek Hochschulbibliothek Programm Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Mehr

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Verschiedene Arten elektronischer Informationsquellen:

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche für Studierende des Studiengangs Kulturarbeit Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Literaturrecherche Grundlagen 2. Allgemeine

Mehr

Recherchemöglichkeiten

Recherchemöglichkeiten Recherchemöglichkeiten im Bibliotheksbestand der DHBW Heidenheim www.dhbw-heidenheim.de Inhalt -Online-Katalog... Seite 3 -Datenbanken.. Seite 12 -Summon.. Seite 14 -Zugriff auf ebooks, ejournals und Datenbanken.....

Mehr

Erfolgreich suchen im Internet

Erfolgreich suchen im Internet Erfolgreich suchen im Internet Steffen-Peter Ballstaedt 05.10.2015 Statistik Weltweit: etwa 1 Milliarde Websites BRD: 15 Millionen Websites Das Internet verdoppelt sich alle 5,32 Jahre Die häufigste Aktivität

Mehr

folie Elektronische Artikel finden Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie Elektronische Artikel finden Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Elektronische Artikel finden lic. phil. Jörg Müller Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch Elektronische Artikel

Mehr

Universitätsbibliothek. Technische Universität München. Internetsuche. Wissenswertes und Wissenschaftliches

Universitätsbibliothek. Technische Universität München. Internetsuche. Wissenswertes und Wissenschaftliches Internetsuche Wissenswertes und Wissenschaftliches 1. Allgemeine Suchmaschinen 2 Gezielter Suchen in Google Bestimmt nutzen Sie allgemeine Suchmaschinen (beinahe) täglich. Allerdings ist die Menge und

Mehr

Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen

Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen Universitätsbibliothek Bern Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen 1. Allgemeine Informationen Die Universitätsbibliothek Bern (UB Bern) bietet ihren Benutzenden verschiedene Arten von

Mehr

Die Qual der Wahl FH D B. Suchwerkzeuge: Wo kann ich Literatur suchen?

Die Qual der Wahl FH D B. Suchwerkzeuge: Wo kann ich Literatur suchen? Die Qual der Wahl In Zeiten des Internets wird Literatur fast ausschließlich in Datenbanken recherchiert. Gedruckte Verzeichnisse (z.b. Bibliografien) spielen kaum noch eine Rolle. Mit Hilfe von Datenbanken

Mehr

Suchen, um zu finden. Sta,s,k BRD (Quelle: Comscore, 2013) Beziehungsgeflecht der Suchmaschinen. Antworten auf folgende Fragen: 24.06.

Suchen, um zu finden. Sta,s,k BRD (Quelle: Comscore, 2013) Beziehungsgeflecht der Suchmaschinen. Antworten auf folgende Fragen: 24.06. Suchen, um zu finden Sta,s,k BRD (Quelle: Comscore, 2013) Steffen- Peter Ballstaedt 24.6.2015 etwa 6 Milliarden Suchanfragen pro Monat etwa 2.500 Anfragen pro Sekunde 96% der Suchanfragen über Google Beziehungsgeflecht

Mehr

Neue Entwicklungen im Bereich der Suchmaschinen(technologie)

Neue Entwicklungen im Bereich der Suchmaschinen(technologie) Neue Entwicklungen im Bereich der Suchmaschinen(technologie) Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät DMI, Department Information, Berliner Tor 5, 20249 Hamburg. E-Mail:

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Chemie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Tipps für die Seminararbeit - Chemie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Tipps für die Seminararbeit - Chemie - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Recherche nach Büchern 3. Finden von Zeitschriftenartikeln 4. Internetquellen 2 1. Geeignete

Mehr

Der OPAC als Suchmaschine

Der OPAC als Suchmaschine Dirk Lewandowski Der OPAC als Suchmaschine Einleitung Bibliotheken werden durch Suchmaschinen nun bereits seit einigen Jahren herausgefordert, wenn nicht gar bedroht. Wie allerdings auf diese Herausforderung

Mehr

Träumen kann man ja...

Träumen kann man ja... Träumen kann man ja... Diesen Idealfall hätten wir gerne: Bei einer Literaturrecherche ist es möglich im Volltext der gefundenen Bücher, also im kompletten Buch elektronisch zu suchen und sich sofort einzelne

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Gesundheitswesen - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Tipps für die Seminararbeit - Gesundheitswesen - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Tipps für die Seminararbeit - Gesundheitswesen - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Recherche nach Büchern 3. Finden von Zeitschriftenartikeln 4. Internetquellen 2

Mehr

u:cris Schulung 14. November 2015

u:cris Schulung 14. November 2015 u:cris Schulung 14. November 2015 Agenda Was ist u:cris? Aufgaben des u:cris-teams Ausblick - Weiterentwicklung Berechtigungsgruppen Datenerfassung Workflow für Veröffentlichungen Validierung von Veröffentlichungen

Mehr

Timo Reinders 2251579 Simon Gruszczynski 2249901

Timo Reinders 2251579 Simon Gruszczynski 2249901 Timo Reinders 2251579 Simon Gruszczynski 2249901 Worum geht es beim Eyetracking? Allgemein: Wie nimmt man die Umgebung mit dem Auge wahr? Mittels spezieller Technologie werden Augenbewegungen aufgezeichnet

Mehr

Recherchetipps & Buchsuche. Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek der HSD. Veranstaltungsplan

Recherchetipps & Buchsuche. Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek der HSD. Veranstaltungsplan 1/ 22 Recherchetipps & Buchsuche Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek der HSD schulung.bibliothek@fh-duesseldorf.de 2/ 22 Veranstaltungsplan Thema des Block 1:

Mehr

Deep Web Suchen wir was man finden könnte?

Deep Web Suchen wir was man finden könnte? Deep Web Suchen wir was man finden könnte? Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@uni-duesseldorf.de www.durchdenken.de/lewandowski Gliederung Die Bedeutung des Deep Web Die Größe des Deep Web Strategien

Mehr

TYPO3-Suchmaschinenoptimierung für Redakteure

TYPO3-Suchmaschinenoptimierung für Redakteure TYPO3-Suchmaschinenoptimierung für Redakteure TYPO3 Version 7.6 LTS Allgemeines Dieses Dokument beschreibt redaktionelle Maßnahmen zur Verbesserung des Suchmaschinen- Rankings. Diese Maßnahmen sind Teil

Mehr

Wer sucht wie nach was?

Wer sucht wie nach was? Wer sucht wie nach was? SEO-Optimierungsvorschläge für Websites auf der Basis von Keyword-Recherche Hamburg, 16.10.2012 Christine Wolgarten. Wer spricht da? Christine Wolgarten 2000-2002 allesklar.de Lektorin

Mehr

Gesucht und gefunden wie geht s?

Gesucht und gefunden wie geht s? Gesucht und gefunden wie geht s? Osnabrück, den 31. März 2014 Falk Neubert, M.Sc. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach BWL/Management Support und Wirtschaftsinformatik / Universität Osnabrück Mitglied

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Ein Bibliothekskatalog weist den Bestand einer Bibliothek nach. Er beschreibt Medien

Mehr

Suchmaschinen und wie sie genutzt werden

Suchmaschinen und wie sie genutzt werden Grundstudium Suchmaschinen und wie sie genutzt werden Prof. Dr. Wolfgang G. Stock / Dr. Dirk Lewandowski, Düsseldorf Suchmaschinen sind aus dem Internet nicht mehr wegzudenken, täglich werden Millionen

Mehr

Das Internet. Das Internet. Das Internet. Was ist das Internet? Was ist das Internet? Was ist das Internet?

Das Internet. Das Internet. Das Internet. Was ist das Internet? Was ist das Internet? Was ist das Internet? Das Internet Was ist das Internet? Das Internet Was ist das Internet? Gesamtheit aller weltweit zusammengeschlossener Computer-Netzwerke Vorraussetzung für Datenaustausch ist Kommunikation über ein standardisiertes

Mehr

SEO für Online-Shops. 2016 Cathrin Tusche tusche-online.de facebook.com/tuscheonlinemarketing google.com/+cathrintusche

SEO für Online-Shops. 2016 Cathrin Tusche tusche-online.de facebook.com/tuscheonlinemarketing google.com/+cathrintusche SEO für Online-Shops info@tusche-online.de 2 Suchmaschinen in Deutschland 95 % 3 Und kennen Sie diese? 4 Wie funktioniert SEO? 5 1. ich brauche nur ein paar Keywords eingeben 6 2. dann bin ich morgen auf

Mehr

http://www.google.de/ Google ist der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Über 90% aller Suchanfragen laufen über Google.

http://www.google.de/ Google ist der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Über 90% aller Suchanfragen laufen über Google. Allgemeine Suchmaschinen http://www.google.de/ Google ist der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Über 90% aller Suchanfragen laufen über Google. http://www.uni-koeln.de/suche/google/user_help.html

Mehr

Neue Medien in der DESY-Bibliothek

Neue Medien in der DESY-Bibliothek Neue Medien in der DESY-Bibliothek Tomasz Pazera Technisches Seminar Zeuthen, 28. Februar 2012 Inhalt > E-Books > FATER > Doctor-Doc > Desiderata Extra: > INSPIRE Hallo 1 E-Books Der Weg zum E-Book: http://library.desy.de

Mehr

Ich google einfach, oder?

Ich google einfach, oder? Ich google einfach, oder? Was will ich wissen? Suchanfrage formulieren! Wo suche ich? Was sind Suchmaschinen und Suchkataloge? Wie suche ich? (Suchtechniken) Bewertung der Website und der Informationen

Mehr

Management gedruckter und elektronischer Ressourcen mit der SwetsWise Title Bank. Meinhard Kettler Deutscher Bibliothekartag, Düsseldorf 15.

Management gedruckter und elektronischer Ressourcen mit der SwetsWise Title Bank. Meinhard Kettler Deutscher Bibliothekartag, Düsseldorf 15. Management gedruckter und elektronischer Ressourcen mit der Meinhard Kettler Deutscher Bibliothekartag, Düsseldorf 15. März 2005 Swets Information Services Was ist SwetsWise? Webbasierter Service für:

Mehr

Informationsressourcen für das Fach Englisch. Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin

Informationsressourcen für das Fach Englisch. Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin Informationsressourcen für das Fach Englisch Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin Agenda Was bietet die SBB für die Fremdsprachen? Nachweisinstrumente und Informationsquellen: ein Überblick Kataloge:

Mehr

Wie können wir (Suchmaschinen-)Nutzer besser verstehen? Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Wie können wir (Suchmaschinen-)Nutzer besser verstehen? Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Wie können wir (Suchmaschinen-)Nutzer besser verstehen? Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Suchmaschinen E-Commerce Site-intern und andere Datenbestände Nutzer verstehen

Mehr

Neue Medien in der DESY-Bibliothek. Tomasz Pazera Technisches Seminar Zeuthen, 28. Februar 2012

Neue Medien in der DESY-Bibliothek. Tomasz Pazera Technisches Seminar Zeuthen, 28. Februar 2012 Neue Medien in der DESY-Bibliothek Tomasz Pazera Technisches Seminar Zeuthen, 28. Februar 2012 Inhalt > E-Books > FATER > Doctor-Doc > Desiderata Extra: > INSPIRE E-Books Der Weg zum E-Book: http://library.desy.de

Mehr

Suchmaschinenoptimierung für Kunden. Alexander Schneekloth.

Suchmaschinenoptimierung für Kunden. Alexander Schneekloth. SEO Campixx Berlin, 13. März 2011 Suchmaschinenoptimierung für Kunden. Alexander Schneekloth. Agenda. Nach der Verkaufsargumentation: Ziele definieren, Erfolge tracken, Abrechnungsmodelle entwickeln &

Mehr

Wie recherchiere ich Fachinformationen zur Berufsbildung im Internet? Die Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB)

Wie recherchiere ich Fachinformationen zur Berufsbildung im Internet? Die Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) Überblick Wie recherchiere ich Fachinformationen zur Berufsbildung im Internet? Die Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) 1. Suchen und Finden im Internet 2. Portale und Informationssysteme der

Mehr

SEO - Optimierung von Websites für Suchmaschinen

SEO - Optimierung von Websites für Suchmaschinen WWW-Workshop 2005: Suchtechnologien & Web-CD SEO - Optimierung von Websites für Suchmaschinen Universität Zürich, 18.10.2005 Sandra Gubler, unicommunication Agenda 1. Einleitung 2. Verbindliche Regeln

Mehr

Google findet Teilen gut? Eine empirische Studie zum Einfluss von Facebook- Shares und Co. auf das organische Ranking von Suchmaschinen

Google findet Teilen gut? Eine empirische Studie zum Einfluss von Facebook- Shares und Co. auf das organische Ranking von Suchmaschinen Google findet Teilen gut? Eine empirische Studie zum Einfluss von Facebook- Shares und Co. auf das organische Ranking von Suchmaschinen Christin Hildebrandt / Christina Schumann / Jens Wolling Agenda Einführung

Mehr

Keyword-Recherche. Seocampixx Berlin, 8. März 2009 Stefan Fischerländer

Keyword-Recherche. Seocampixx Berlin, 8. März 2009 Stefan Fischerländer Keyword-Recherche Seocampixx Berlin, 8. März 2009 Stefan Fischerländer Kurzvorstellung - Stefan Fischerländer Stefan Fischerländer Suchmaschinen-Optimierung: Consulting und Training Keyword-Datenbank Suchmaschinen-Technologie

Mehr

Literaturverwaltung mit Citavi. Jacqueline Miehling

Literaturverwaltung mit Citavi. Jacqueline Miehling Literaturverwaltung mit Citavi Jacqueline Miehling Wozu Citavi? Speichern von bibliographische Angaben zu Bücher, Aufsätze, Internetseiten, und Zitaten Einsatzmöglichkeiten: Für wissenschaftliche Arbeiten

Mehr

Fachliteratur für Informatiker

Fachliteratur für Informatiker Fachliteratur für Informatiker Suchen finden - beschaffen 21.11.2006 Isabel Kowalewski Fachhochschule Aachen Hochschulbibliothek Eupener Str. 70, 52066 Aachen Telefon +49 241 6009 52057, Telefax +49 241

Mehr

Das Repositorium für Forschungsdaten und publikationen der TU Berlin als Serviceplattform für die Wissenschaftler

Das Repositorium für Forschungsdaten und publikationen der TU Berlin als Serviceplattform für die Wissenschaftler Das Repositorium für Forschungsdaten und publikationen der TU Berlin als Serviceplattform für die Wissenschaftler UB der TU Berlin, Hauptabteilung 3 Elektronische Dienste Projekt

Mehr

Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg

Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg Sommersemester 2015 Teil 1: Grundlagen Die Universitätsbibliothek:

Mehr

Suchmaschinen. Dirk Lewandowski

Suchmaschinen. Dirk Lewandowski Suchmaschinen Dirk Lewandowski Suchmaschinen als Konkurrenten der Bibliothekskataloge: Wie Bibliotheken ihre Angebote durch Suchmaschinentechnologie attraktiver und durch Öffnung für die allgemeinen Suchmaschinen

Mehr

Open Access aus Autoren Perspektive:

Open Access aus Autoren Perspektive: 1 Heidemarie Hanekop, SOFI Göttingen Open Access aus Autoren Perspektive: wachsende Bereitschaft von Autoren zu OA-Publikation durch veränderte Such und Rezeptionsmuster der Leser Ergebnisse einer Befragung

Mehr

Handreichung Informationskompetenzschulung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Wirtschaftswissenschaften.

Handreichung Informationskompetenzschulung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Wirtschaftswissenschaften. Das Portal, das Wirtschaftswissen schafft. Handreichung Informationskompetenzschulung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Wirtschaftswissenschaften Schulungsmodul 1 EconBiz ist ein gemeinsames

Mehr

ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK

ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK Öffnungszeiten Montag bis Freitag : 09.00-12.45 Uhr 14.00-17.00 Uhr (für Schliessungen und Änderungen der Öffnungszeiten siehe Website) WEBSITE DER MEDIATHEK Auf

Mehr

Verwendung von Skalenbewertungen in der Evaluierung von Suchmaschinen

Verwendung von Skalenbewertungen in der Evaluierung von Suchmaschinen Verwendung von Skalenbewertungen in der Evaluierung von Suchmaschinen Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de http://www.bui.haw-hamburg.de/lewandowski.html @Dirk_Lew ISI 2013, 22. März 2013 Gliederung

Mehr

Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin. Pascal-Nicolas Becker Universitätsbibliothek PubMan Days 2013 München, 23.10.

Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin. Pascal-Nicolas Becker Universitätsbibliothek PubMan Days 2013 München, 23.10. Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin Pascal-Nicolas Becker Universitätsbibliothek PubMan Days 2013 München, 23.10.2013 Forschungsdaten, Rohdaten, Primärdaten, Forschungsprimärdaten Unter

Mehr

Von wem wir abhängig sind Über die Auffindbarkeit von Informationen

Von wem wir abhängig sind Über die Auffindbarkeit von Informationen Von wem wir abhängig sind Über die Auffindbarkeit von Informationen Prof. Dr. Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Department Information dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Agenda

Mehr

Google Scholar - Wie tief gräbt diese Suchmaschine?

Google Scholar - Wie tief gräbt diese Suchmaschine? Google Scholar - Wie tief gräbt diese Suchmaschine? Philipp Mayr & Anne-Kathrin Walter Informationszentrum Sozialwissenschaften (IZ) Bonn, den 10. Mai 2005 11. IuK-Jahrestagung 2005 Agenda 1. Google Scholar

Mehr

Einführung in die Informationsrecherche. Julia Wäger / Mediothek BKS / 2015

Einführung in die Informationsrecherche. Julia Wäger / Mediothek BKS / 2015 Einführung in die Informationsrecherche Julia Wäger / Mediothek BKS / 2015 Themen Der Recherchevorgang Was suche ich? Informationsbedarf kennen, Suchbegriffe definieren Wo suche ich? Internet, Bibliothekskataloge

Mehr

Suchmaschinen I Suchmaschinenoptimierung I Besucher werden Kunden. Wie werde ich im Internet gefunden!

Suchmaschinen I Suchmaschinenoptimierung I Besucher werden Kunden. Wie werde ich im Internet gefunden! Wie werde ich im Internet gefunden! Funktionsweise von Suchmaschinen? Informationen automatisch sammeln (robots, crawler, spider...) Informationen speichern und bewerten ( Datenbanken) Ergebnisausgabe

Mehr

SharePoint 2013 The new way to work together

SharePoint 2013 The new way to work together SharePoint 2013 The new way to work together Ihr Experte heute @ustrauss sharepointguru.de 3 SharePoint Conference 2012, Las Vegas Nevada The biggest show on SharePoint ever > 10.000 Teilnehmer aus der

Mehr

RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten

RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten Literatur (z.b. Zeitschriftenaufsätze )finden in Katalogen, Datenbanken und Internet Soziale Arbeit Katharina Violet Hochschulbibliothek Wissenschaftliches Arbeiten

Mehr

Literatursuche II. Ziele: Bibliotheksführung in der ZB. Aufbau eines Artikels. Methodenpropädeutikum II Allgemeine Psychologie (Kognition)

Literatursuche II. Ziele: Bibliotheksführung in der ZB. Aufbau eines Artikels. Methodenpropädeutikum II Allgemeine Psychologie (Kognition) Ziele: Literatursuche II Methodenpropädeutikum II Allgemeine Psychologie (Kognition) Nachträge Bibliotheksführung Tutorat Vortrag am Ende des Semesters Beispiel einer Präsentation Kurze Repetition vom

Mehr

Literatur schneller finden...

Literatur schneller finden... Literatur schneller finden... Das Portal der Digitalen Bibliothek (www.digibib.net) vereinfacht die herkömmliche Recherche nach Medien in den Düsseldorfer Bibliotheken und den Fachdatenbanken. Mit einer

Mehr

SharePoint 2013 The new way to work together

SharePoint 2013 The new way to work together SharePoint 2013 The new way to work together 2 3 SharePoint Conference 2012, Las Vegas Nevada The biggest show on SharePoint ever > 10.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt 4 Tage geballtes Wissen > 250 Sessions

Mehr

Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg. www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg. www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Themen 1. Internetrecherche 2. Aufbau und Benutzung des Bibliothekssystems der Universität Würzburg 3. Bibliothekskataloge

Mehr

WISO PLUS. eine Datenbank für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

WISO PLUS. eine Datenbank für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften WISO PLUS eine Datenbank für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Lisa Sowa, Stand: April 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 2. Module 3. Zielgruppen & Nutzung 4. Hilfreiches 5. Suche Allgemeines

Mehr

Bibliographien und Datenbanken II

Bibliographien und Datenbanken II Musterstunde für die Weiterbildung zum Thema Informationskompetenz in Oberwolfach, 24.-28.10.2005 Bibliothek der Universität Konstanz 1 Die Situation... Sie sind Studierende des Studiengangs Life Science

Mehr

Spezialsuchmaschinen

Spezialsuchmaschinen Handbuch Internet-Suchmaschinen D. Lewandowski (Hrsg.) 2009, AKA Verlag Heidelberg 53 Spezialsuchmaschinen Dirk Lewandowski Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät Design, Medien und

Mehr

Dirk Lewandowski. Web Information Retrieval Technologien zur Informationssuche im Internet. DGI-Schrift (Informationswissenschaft 7}

Dirk Lewandowski. Web Information Retrieval Technologien zur Informationssuche im Internet. DGI-Schrift (Informationswissenschaft 7} Dirk Lewandowski Web Information Retrieval Technologien zur Informationssuche im Internet DGI-Schrift (Informationswissenschaft 7} Inhalt Vorwort 9 Suchmaschinen im Internet - informationswissenschaftlich

Mehr

Netzwerkworkshop der deutschsprachigen OJS-Dienstleister 3./4. Dezember 2015, Berlin DOKUMENTATION

Netzwerkworkshop der deutschsprachigen OJS-Dienstleister 3./4. Dezember 2015, Berlin DOKUMENTATION Netzwerkworkshop der deutschsprachigen OJS-Dienstleister 3./4. Dezember 2015, Berlin DOKUMENTATION DFG-Projekt Nachhaltige OJS-Infrastruktur zur elektronischen Publikation wissenschaftlicher Zeitschriften

Mehr

Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen

Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen Datenbanken für die bibliografische Recherche: GVK-PLUS - Online-Katalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes

Mehr

Prototypische Entwicklung einer Software für die Erfassung und Analyse explorativer Suchen in Verbindung mit Tests zur Retrievaleffektivität

Prototypische Entwicklung einer Software für die Erfassung und Analyse explorativer Suchen in Verbindung mit Tests zur Retrievaleffektivität SWIF 2012: 08. 10. November 2012 Session 4 All about Search Suchmaschinen und ihre Evaluierung Prototypische Entwicklung einer Software für die Erfassung und Analyse explorativer Suchen in Verbindung mit

Mehr

Informationen für Coaches. Der Coaching- Kompass wird bereitgestellt von:

Informationen für Coaches. Der Coaching- Kompass wird bereitgestellt von: Informationen für Coaches Der Coaching- Kompass wird bereitgestellt von: Juni 2010 Marketing im Zeitalter des Web2.0 Woraus setzt sich modernes Marketing heute zusammen? Neben persönlichen Beziehungen

Mehr

Die Suche nach wissenschaftlicher Information in der Physik - nicht nur über GOOGLE

Die Suche nach wissenschaftlicher Information in der Physik - nicht nur über GOOGLE Die Suche nach wissenschaftlicher Information in der Physik - nicht nur über GOOGLE Detlef Görlitz www.physik.uni hamburg.de Die Suche nach wissenschaftlicher Information in der Physik - nicht nur über

Mehr

Einführung in die wissenschaftliche Literatur-Recherche. Wissenschaftliche Recherche, Dipl.-Geol. Susanne Raphael, 5.

Einführung in die wissenschaftliche Literatur-Recherche. Wissenschaftliche Recherche, Dipl.-Geol. Susanne Raphael, 5. Einführung in die wissenschaftliche Literatur-Recherche Wissenschaftliche Recherche, Dipl.-Geol. Susanne Raphael, 5. Mai 2010 UMG/IDEM Was bedeutet wissenschaftliches Recherchieren? Es bedeutet, dass Sie

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA für Studierende der Informationswissenschaften Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Vorbereitung der Literaturrecherche

Mehr

Recherchetraining Fit für die Facharbeit. Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen

Recherchetraining Fit für die Facharbeit. Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen Recherchetraining Fit für die Facharbeit Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen Inhalt der Veranstaltung Teil 1 Bibliothek Die Recherche in 6 Schritten Angebote der Bibliothek Die Recherche

Mehr

Die Kooperation zwischen ZDB und EZB: neue gemeinsame Dienstleistungen für Verbünde, Bibliotheken und Endnutzer

Die Kooperation zwischen ZDB und EZB: neue gemeinsame Dienstleistungen für Verbünde, Bibliotheken und Endnutzer Die Kooperation zwischen ZDB und EZB: neue gemeinsame Dienstleistungen für Verbünde, Bibliotheken und Endnutzer Düsseldorf, den 16. März 2005 Ulrike Junger / Staatsbibliothek zu Berlin Dr. Evelinde Hutzler

Mehr

Informationskompetenz (Elektronisches Buch)

Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Lehrveranstaltung der der Technischen Universität München Das Elektronische Buch (ebook) An der der TUM: Steht der Text eines ebooks online zur Verfügung. Es

Mehr

Bibliotheksportale und Suchmaschinen für den Zugriff auf das Deep Web

Bibliotheksportale und Suchmaschinen für den Zugriff auf das Deep Web KOMCOM Ost 2005, Leipzig, 12.10.2005 Bibliotheksportale und Suchmaschinen für den Zugriff auf das Deep Web Wofür steht hbz? hbz = Hochschulbibliothekzentrum NRW Zentrale Dienstleistungseinrichtung für

Mehr

Windows Explorer Das unbekannte Tool. Compi-Treff vom 19. September 2014 Thomas Sigg

Windows Explorer Das unbekannte Tool. Compi-Treff vom 19. September 2014 Thomas Sigg Windows Explorer Das unbekannte Tool Thomas Sigg Das Wort Explorer aus dem Englischen heisst eigentlich Auskundschafter, Sucher Der Windows Explorer darf nicht mit dem Internet Explorer verwechselt werden.

Mehr