BERATERPROFIL FRANK DOLIBOIS (Stand 04/04/2014)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BERATERPROFIL FRANK DOLIBOIS (Stand 04/04/2014)"

Transkript

1 BERATERPROFIL FRANK DOLIBOIS (Stand 04/04/2014) ALLGEMEINE ANGABEN Frank Dolibois Senior IT Consultant Frank Dolibois ist freiberuflicher IT Consultant und Systemarchitekt. Mit der objektorientierten Analyse, Programmierung, Design und der Konzeption von komplexen Systemarchitekturen beschäftigt er sich seit Durch seine lange Erfahrung als Entwickler und als Projektleiter liegt sein heutiger Schwerpunkt in der Schnittstelle zwischen den Kundenanforderungen und der Systemarchitektur. Gerade an der Schnittstelle Kunde und Technik entstehen in Projekten oft große Reibungsverluste. Als Vermittler dieser Ebenen schafft er gemeinsam mit den Kunden die Grundlage für erfolgreiche Projekte. Bei der Einführung eines neuen geschäftskritischen Software-Systems bei der Karstadt Warenhaus GmbH und der Thomas-Cook AG war er als Requirement-Engineer und später als Projektleiter verantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung der Aufgabe. Im Umfeld des Mobile-Computing betreute er ebenfalls erfolgreich Projekte. Weiterhin analysiert er für Kunden die Anpassungen Ihrer Prozesslandschaft bei Themen wie zum Beispiel der Einführung von SEPA oder der Umsetzung PCI-konformer Zahlungssysteme. Als Referent und Autor informierte er auf Fachkongressen (JAX) und in Fachmagazinen über aktuelle Themen und leitete den Java-Stammtisch des BVSI. Heute bloggt er zu aktuellen Strömungen und Techniken in der Java-Programmierung. Seit 2004 unterstützt er aktiv die IT-Spezialisten Weiterbildung und ist als Prüfer der DEKRA Certification für die folgenden Bereiche akkreditiert: IT Project Coordinator Software Developer IT Quality Management Coordinator IT Solution Developer IT Tester Kontakt WWW: Mobil: Telefax: Networking:

2 Gulp-Id: Geburtsjahr: 1970 EDV - Erfahrung seit : 1992 Fremdsprachen : Englisch in Wort und Schrift Fachliche Schwerpunkte : n: Projektleitung, Systemarchitekt, Requirement-Engineer, Coaching, Fachreferent, Banken, Hardwarehersteller, Softwarehersteller, Chemische Industrie, Apotheken Verfügbarkeitsdatum : individuell nach Absprache Regionale Flexibilität : bundesweit, längere Vororteinsätze bevorzugt im Großraum Köln, Bonn und Düsseldorf Programmier-Methoden: Betriebssysteme : komplexe Java Systeme, Spring Framework, JPA, Hibernate, Apache SOLR(Lucene), Web- und Rest-Services, JSON, XML, AOP, Vaadin Linux, Windows, ios, Mac OS X Datenbanken : Postgres, HSQL, H2, SQLite ORACLE, IBM DB2, Microsoft SQL- Server, MySQL, Filemaker Entwicklungstools: OOD: GOF-Patterns, J2EE-Patterns, UML, Rational Rose OOP: Source Verw.: App-Server: Deployment: Eclipse, Visual Studio CVS, Subversion, GIT, Visual Source Safe Tomcat, Apache, Websphere, JBoss Jakarta Ant, Maven Seite 2 von 19

3 REFERENZEN Projekt Entwicklung eines Finanzportals bei einer Bank in Bonn, 02/01-11/01 Referenz durch Projektleiter einer Bonner Bank vom "Der Consultant hat das Projekt mit großem fachlichen und persönlichen Engagement begleitet. Seine umfassenden Kenntnisse in der Java-Technologie (insbesondere im J2EE-Bereich, JSP-/Servlet- Technologie) haben zu einem erfolgreichen Projektverlauf und -abschluss geführt. Dabei entwickelte er nicht nur die Anwendungen, sondern hatte auch großen Anteil an der Konfiguration und Integration der benötigten Komponenten wie IBM Websphere und IBM DB2. Darüber hinaus etablierte er ein automatisches Deploymentverfahren für die verschiedenen Bestandteile des Portals. Wir möchten uns an dieser Stelle bei dem Consultant bedanken und können ihn anderen Projektanbietern uneingeschränkt weiterempfehlen. Er begleitet und berät die Abteilung Anwendungsentwicklung weiterhin in der Entwicklung neuer Java-basierter Anwendungen." Projekt Konzeptionierung/Entwickl. Internetplattform, Weiterentwicklung, 03/01-12/02 Referenz durch Unternehmensberatung mit ca. 750 Mitarbeitern vom "Der Consultant ist als freiberuflicher Mitarbeiter in ein laufendes E-Commerce Projekt eingestiegen. Durch sein hervorragendes Know-how im Bereich von Java Entwicklungen einschließlich Konzeptionierung hat er maßgeblich zum Erfolg einer Internetplattform für ein Deutsches Finanzinstitut beigetragen. Über sein fachliches Know-how hinaus verfügt der Consultant ebenfalls über eine hohe Sozialkompetenz. Die Kombination aus Berater-, Entwickler- und Sozialkompetenz auf einem hohen Niveau hat dazu beigetragen, dass er über die Projektaufgabe hinaus zur QS von Projektmitarbeiter und weiteren Projekten des Kunden hinzugezogen wurde. Weiterhin ist der Umgang mit dem Consultant immer auf einer partnerschaftlichen Basis erfolgt, in der der Kundennutzen im Vordergrund stand." Projekt Systementwicklung Business Travel Management in Java von Referenz durch Leiter Produktentwicklung eines Teams von 40 Personen vom "Der Consultant ist als freiberuflicher Mitarbeiter in ein laufendes e-commerce Produktentwicklungsprojekt zum Thema Business Travel Management eingestiegen. Durch sein hervorragendes Know-how im Bereich von Java Entwicklungen, Architektur und Design hat er maßgeblich zum erfolgreichen Verlauf der Entwicklung dieser hochintegrativen Internetplattform für einen großen deutschen Reise- und Transportdienstleister beigetragen. Der Consultant hat sich weiterhin durch sein strukturiertes Vorgehen in Bereichen der Performanceoptimierung sowie sein breites touristisches Fachwissen hervorgetan. Der Consultant stellt weiterhin seine Expertise und sein Fachwissen der Produktentwicklung in unserem Unternehmen zur Verfügung." Alle Referenzen sind durch GULP bestätigt. Seite 3 von 19

4 PROJEKTÜBERSICHT 10/ heute Thomas-Cook AG Einführung CRM und Auswertungssystem Marketing, Vertrieb In einem Migrationsprojekt werden Kundendaten in ein zentrales CRM- System migriert und das System auf die Kundenbedürfnisse angepasst. Aufgabe innerhalb des Projektes lag in der Analyse der Migrationsstrategie und der Erfassung der Kundenanforderungen. Requirement-Engineer, Projektleiter 11/ heute Dabatec Solutions GMBH / Schweiz ERP-System ERP, Logistik, Importeur Integrationsprojekt zur Anbindung externer Datenlieferungen in ein bestehendes ERP-System. Das Projekt wurde technologisch mit Java Spring Integration umgesetzt. Weiterhin wurden mit Spring Batch Automatisierungen in der Verarbeitung der Daten etabliert. IT-Consultant, Entwickler Seite 4 von 19

5 05/ /2013 Thomas-Cook AG Einführung SEPA Zahlungsverfahren und PCI konforme Kreditkartenabwicklung Touristik, Zahlungssysteme Analyse der Prozessänderungen aufgrund gesetzlicher Anforderungen für die Einführung des SEPA Zahlungsverfahrens und die PCI konforme Kreditkartenabwicklung Requirement-Engineer, Projektleiter 01/ /2013 Thomas-Cook AG Migrationsprojekt SAP/CRM Touristik/Marketing Zur Konsolidierung und Auswertung von Kundendaten für Marketingzwecke wurde eine Synchronisation lokaler Daten aus verteilten Vertriebsstellen in ein zentrales SAP System umgesetzt. Aufgabe war die Analyse der benötigten Prozesse und Anforderungen sowie die Betreuung des Projektes als Projektleiter. Requirement-Engineer, Projektleiter Seite 5 von 19

6 06/ /2012 Karstadt Warenhaus GmbH Systemeinführung und Migration Touristik, Marketing In allen Karstadt Reisebüros und in der Zentralverwaltung wurde ein neues geschäftskritische Buchungs- und Verwaltungssystem eingeführt. Aufgabe war die Analyse der bisherigen Verkaufsprozessen und die nachgelagerten Prozesse der Verkaufsabwicklung (Anschluss an SAP Buchhaltung, Reporting-System, Marketingauswertungen und Provisionsverwaltung). Ziele waren die Anforderungsanalyse für das neue System und die Entwicklung einer Migrationsstrategie. Requirement-Engineer, Projektleiter 01/ /2010 Bucher Reisen Entwicklungsleitung iphone Reisebuchungsplattform Mobile Computing Erstellung einer iphone App zum Suchen und Buchen von Reiseangeboten eines großen deutschen Reiseveranstalters. Entwickelt wurde eine native ios App mit Rest-Service (JSON) Anbindung an einen Java Applikation-Server. Ein Verwaltungstool wurde in Adobe Air mit Java Backend Kopplung (Spring BlazeDS) realisiert. Projektleiter, Coach Seite 6 von 19

7 01/2008 heute Mittelständiges Softwarehaus (Unternehmer geführt, 150 Mitarbeiter) Coaching und Beratung der Entwicklungsabteilung und der Produktentwicklung nlösungen, Produktentwicklung Das Unternehmen ist technologisch im Java und Open-Source Umfeld angesiedelt und entwickelt hieraus eigene Produkte und Individual- Projekte für Großkunden Coach, Entwicklungsleiter, Product-Owner 12/2007 AIRBUS Hamburg IT-Spezialisten Zertifizierung Zertifizierung und Weiterbildung Durchführung von IT Spezialisten Prüfungen nach DIN EN ISO/IEC 17024:2003 Prüfer 08/2007 CERT-IT, Europäische Union, St. Petersburg Russland IT-Spezialisten Zertifizierung Zertifizierung und Weiterbildung Seite 7 von 19

8 Implementierung der IT-Spezialisten Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024:2003 im Rahmen eines EU Projektes und Durchführung von Personenzertifizierungen. Fachberater und Prüfer 06/2007 CERT-IT, Europäische Union, Regierungsbezirk Lombardei Italien IT-Spezialisten Zertifizierung Zertifizierung und Weiterbildung Implementierung der IT-Spezialisten Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024:2003 im Rahmen eines EU Projektes und Durchführung von Personenzertifizierungen. Fachberater und Prüfer 01/ /2007 Thomas Cook Expertensystem Ablösung der bisherigen Kernsoftware des nführers durch ein neu entwickeltes Expertensystem für die Reiseindustrie. Java Enterprise Beans (EJB), Java Server Pages (JSP), Hibernate, Jakarta Struts, Webservices, JAXB, JDBC, J2EE, XML, UML, Rational Rose, Tomcat, Jarkarta Ant, Commons-Log, Sybase Gesamtprojektleiter, Krisenmanager Neuausrichtung der Projektziele und erfolgreiches Rollout Seite 8 von 19

9 07/ /2005 Thomas Cook Expertensystem Konzeption und Entwicklung von Backoffice Komponenten und Datenbankmodellierung für ein Expertensystem der Reiseindustrie. Java Enterprise Beans (EJB), Java Server Pages (JSP), Hibernate, Jakarta Struts, Webservices, JAXB, JDBC, J2EE, XML, UML, Rational Rose, Tomcat, Jarkarta Ant, Commons-Log, Sybase Consultant, Systemarchitekt Konzeption, Entwicklung 03/ /2005 TUI / TQ3 (Marktführer im Geschäftsreisesegment) dagama Fakturamodul mit SAP-Anbindung und PNR-Synchronisation Konzeption und Entwicklung eines Fakturamoduls zur Rechnungsstellung von Reiseleistungen und Bereitstellung von Reportingdaten. Weiterhin erfolgte eine Anbindung an SAP über das Backofficesystem travel.basys. Das Projekt beinhaltete auch die Berücksichtigung steuerlicher und rechtlicher Rahmenbedingen für Deutschland und dem europäischen Ausland. Java Enterprise Beans (EJB), Java Server Pages (JSP), Java Massage Service (JMS), Persistensframework OR-Mapper, Java Servlets, MVC- Servlet Objektpark, Taglib Programmierung, Webservices, JDBC, J2EE, XML, Quick XML-Objectmapping, UML, Rational Rose, Tomcat, Bea WebLogic, Jarkarta Ant, Commons-Log, Log4J, Swing Consultant, Systemarchitekt, Projektleiter Konzeption, Entwicklung Seite 9 von 19

10 10/ /2004 Deutsche Bundesbahn AG, CONET Consulting AG Business Travel Management System J2EE Enterprise System zur Buchung und Auftragsabwicklung von Geschäftsreisen mit Anschluss an Buchungssysteme (Sabre, Amadeus, DB, Hotel, Car) Java Enterprise Beans (EJB), Java Server Pages (JSP), Java Massage Service (JMS), Persistensframework OR-Mapper, Java Servlets, MVC- Servlet Objektpark, Taglib Programmierung, Webservices, JDBC, J2EE, XML, Quick XML-Objectmapping, UML, Rational Rose, Tomcat, Bea WebLogic, Jarkarta Ant, Commons-Log, Log4J, Swing Consultant, Systemarchitekt Konzeption, Entwicklung 06/ /2006 Eigenentwicklung Open-Source Framework jformular Open-Source, Framework Das Framework jformular demonstriert den effizienten Einsatz der JSP- TagLibs Programmierung. Die deskriptive XML-Konfiguration der Web- Formularerfassung steuert den Ablauf und versorgt die Eingabeelemente mit den notwendigen Anzeige-, Formatierungs- und Validierungs-informationen. Die JSP wird nicht mehr mit Java ausgeschmückt, sondern der Entwickler zeichnet seine Formulare mit der jformular TagLib aus. Die Anbindung für EAI-System ist über XML, JDBC oder realisiert. Seite 10 von 19

11 Java Server Pages (JSP), Persistensframework, Java Servlets, JDBC, J2EE, XML, XML-Objectmapping, UML, Rational Rose, IBM WebSphere, Tomcat Servlet-Engine, Bea WebLogic, Jarkarta Ant Autor, Open-Source Projektmanager Idee, Konzeption, Entwicklung, Projektmanagement 05/ /2002 Deutsche Ausgleichsbank Bonn, PASS-Consulting AG Finanzportal und Beraterforum Banken Finanzportal mit integriertem Beraterforum und online gestützter Beantragung von Existenzgründer- und Unternehmenskrediten. Zur Umsetzung der online Antragstellung entwickelte Frank Dolibois allgemeine Systemfunktionalitäten, die er später im Open-Source Framework jformular zusammenfasste. Plattform Sun Solaris, Java Server Pages (JSP), Enterprise Java Beans (EJB), Jakarta Struts MVC-Framework, Persistensframework, Java Servlets, JDBC, J2EE, IBM DB2, CISC, IBM WebSphere, Tomcat Servlet- Engine, Vip Gauss Content Management System, Jarkarta Ant, UML, Rational Rose Consultant, Coach, Entwickler Consulting, Coaching, Konzeption, Entwicklung Seite 11 von 19

12 02/ /2001 Taskarena AG, PASS-Consulting AG B2B ECommerce Plattform Hardware-Hersteller Internationale ECommerce B2B-Plattform für einen weltweit agierenden Chip-Hersteller Plattform Sun Solaris, Java Server Pages (JSP), Enterprise Java Beans (EJB), Jakarta Struts MVC-Framework, Persistensframework, Java Servlets, JDBC, J2EE, Oracle-Server, JRUN Application Server, Java Taglib Programmierung, UML, Rational Rose Consultant, Coach, Entwickler Consulting, Coaching, Technische Konzeption, Entwicklung 09/ /2001 Travelgate AG, CONET Consulting AG Virtuelles Internet Reisebüro System zur Angebotsermittlung und Buchung von Flugreisen im Internet über die Buchungssysteme Sabre, WorldSpan, Amadeus. Entwicklung einer CRM-Software für das angegliederte Call-Center Plattform Sun Solaris, Java Server Pages (JSP), Enterprise Java Beans (EJB), MVC-Framework Objektpark, Persistensframework, Java Servlets, Corba, JDBC, JDK 1.2, Oracle-Server, Tomcat Servlet-Engine, UML, Rational Rose Entwickler Entwicklung Seite 12 von 19

13 01/ /2000 ADMOVE Mediengruppe, Open New Media GmbH Shopspace Ecommerce, Shopsysteme Entwicklung einer E-Commerce Plattform für die Bereiche B2C und B2B. Plattform Microsoft NT-Server Microsoft Internet-Information-Server, COM++, DCOM, Active- Server-Pages, Visual Basic, Visual InterDev, Microsoft SQL-Server Entwickler Programmierung 04/ /2000 Hoechst AG (Reiseservice) Business Travel Organizer Weiterentwicklung eines workflowbasierten Systems zur Beauftragung und Bearbeitung von Geschäftsreisen. Zur Auftragserstellung wurde ein browsergestütztes Internet User Interface entwickelt. Plattform Microsoft NT-Server Microsoft Internet-Information-Server, COM++, DCOM, Active- Server- Pages, Visual Basic, Visual InterDev JDK1.1, JDBC, Swing, JBuilder, J++, Oracle-Server Technischer Projektleiter, Entwickler Consulting, Technische Konzeption, Programmierung Seite 13 von 19

14 08/ /2000 Siemens AG, Cologne Systems GmbH Charterengine System zur Angebotsermittlung und Online-Buchung von Charterflugangeboten via Internet mit integrierter Vergleichs- und Bestprice-Funktion. Plattform Microsoft NT-Server, Microsoft Internet-Information- Server, COM++, DCOM, Active-Server-Pages, Visual Basic, Microsoft SQL-Server, Visual InterDev Consultant, Entwickler Consulting, Konzeption, Programmierung 07/ /2000 Hoechst AG (Reiseservice), Wildeis GmbH Business Travel Organizer Business Travel Organizer ist ein workflowbasiertes System zur Auftragsabwicklung für Geschäftsreisen. Das System wurde als Client- Server Architektur mit einem Java Swing Intranet-Client realisiert. JDK1.1, JDBC, Swing, JBuilder, J++, Oracle-Server Technischer Projektleiter, Entwickler Consulting, Konzeption, Programmierung Seite 14 von 19

15 02/1998 Lufthansa AG (Air Cargo) Mitarbeiter-Schulung, Schulung Technische Schulung des Produktes WinCargo. WinCargo ist ein Tracking and Tracing Support System zur Realisierung von Logistik-Aufgaben im Bereich von Air-Cargo für Airlines (Radio- Barcode-Technik). Standardsoftware, Testsysteme IT Coach Durchführung der Schulung bei der Lufthansa AG 01/ /1999 Siemens AG (SBS) BESTravel System zur Ermittlung von Pauschalreiseangeboten über Buchungssysteme (START Amadeus, TOMA, Sabre, Worldspan) mit integrierter Vakanzprüfung und Bestprice-Funtionalität für Reisebüroketten. Plattform Windows NT/WIN95, Visual Basic, Data Access Objects (DAO), Microsoft Access Technischer Consultant, Entwickler Consulting, Konzeption, Programmierung Seite 15 von 19

16 01/ /1999 Siemens AG (SBS) BESTravel System zur Ermittlung von Pauschalreiseangeboten über Buchungssysteme (START Amadeus, TOMA, Sabre, Worldspan) mit integrierter Vakanzprüfung und Bestprice-Funtionalität für Reisebüroketten. Plattform Windows NT/WIN95, Visual Basic, Data Access Objects (DAO), Microsoft Access Technischer Consultant, Entwickler Consulting, Konzeption, Programmierung 06/ /1997 Microsoft AG (München) Technisches Systemtesting Softwarehersteller Technische Marktfreigabe des Betriebssystems Windows 98 für den deutschen Markt Bugtracker Systeme, Newsgroups, Standardsoftware Testkoordinator Erstellung der Testpläne Durchführung der Qualitätssicherung Technische Beratung der Betatester Management der Betatester für Microsoft Aufbau der Intranet-Website des zentraleuropäischen Betatestings Seite 16 von 19

17 VERÖFFENTLICHUNGEN/VORTRÄGE BVSI Schulung 2009, Köln Best Practice mit Eclipse Plugin, Eine Übersicht hilfreicher Plugins für die Entwicklungsumgebung Eclipse BVSI Schulung 2009, Köln Einführung in Apache Maven 2 BVSI Schulung 2009, Köln Distributed Shared Memory (DSM) in Java, Virtual Heap für große Datenmengen - am Beispiel von Terracotta und JavaSpaces BVSI Schulung 2008, Köln Leichtgewichtige RPC Webservices mit Axis2, JPA und Spring - Ein Praxisbeispiel BVSI Schulung 09/2007, Köln Webframework Jakarta Struts Inhouse Schulung 06/2006, Köln Jakarta Struts Inhouse Schulung 06/2006, Köln Datenbank Framework Hibernate Inhouse Schulung 06/2006, Köln Komponenten Framework Spring BVSI Schulung 06/2006, Köln Webframework Jakarta Struts Deutsche Ausgleichsbank Schulung 01/2002, Bonn Technologische Grundlagen von Java basierten Serversystemen und Einsatz der Systemkomponenten im Projekt ecommerce. Seite 17 von 19

18 Deutsche Ausgleichsbank Vortrag 03/2002, Bonn Vorstellung der eingesetzten Systemtechnologien des Projektes ecommerce mit Ausblick auf zukünftige Erweiterungspotentiale der vorhandenen Systemkomponenten. Dauer: 75 Minuten JAVA Entwickler Fachkonferenz - Vortrag JAX 2002, Frankfurt Open Source Framework jformular: Effizienter Einsatz von JSP-TagLibs Das Framework jformular demonstriert den effizienten Einsatz der JSP-TagLibs. Die deskriptive XML- Konfiguration der Web-Formularerfassung steuert den Ablauf und versorgt die Eingabeelemente mit den notwendigen Anzeige-, Formatierungs- und Validierungsinformationen. Die JSP wird nicht mehr kodiert, sondern mit der jformular TagLib ausgezeichnet. Level = 2 (Kenntnisse vorausgesetzt) Dauer: 75 Minuten Fachzeitschrift Java-Magazin Fachartikel 06/2002 Titel Reine Formsache JSP-Taglib Entwicklung im Einsatz von Serverframeworks JAVA Entwickler Fachkonferenz - Vortrag JAX 2003, Frankfurt XML Object Binding leicht gemacht - JAXB und Castor Datenaustausch findet immer häufiger in XML statt. Was passiert bei Ihnen, wenn sich XML Formate ändern? Mittlerweile gibt es gute Ansätze, um aus XML Java-Objekte zu binden und umgekehrt. Die Session gibt einen Einblick in Suns neue API "Java Architecture for XML Binding" (JAXB) und in das XML-Binding Framework Castor. Anhand von Praxisbeispielen werden die Vorteile und die Arbeitsweisen gezeigt. Seite 18 von 19

19 JAVA Entwickler Fachkonferenz - Vortrag JAX 2003, Frankfurt Open-Source Framework jformular - Update Jformular ist mittlerweile in der Release 1.0 verfügbar. Die Session informiert über den aktuellen Entwicklungsstand. Anhand eines Beispiels werden die Möglichkeiten von jformular gezeigt. Jformular arbeitet mit einem W3C-Schema und dem XML-Binding Framework Castor. Systeme sind komplett in XML beschreibbar und ermöglichen so eine effiziente Entwicklung von Webformularen zur Datenerfassung. Dauer: 75 Minuten Fachzeitschrift Java-Magazin Fachartikel Titel Leichte Kost für Rich-Clients Ultra Light Client (ULC), ein Java-Framework für Swing-Anwendungen der Firma Canoo. JAVA Entwickler Fachkonferenz - Vortrag JAX 2004, Frankfurt Softwareverteilung von J2EE Rich Clients Java Web Start bietet eine flexible und robuste Deployment Lösung für Java basierte Rich- und Thin GUI-Clients. Die Session gibt Aufschluss über die Architektur und die aktuelle JNLP Spezifikation. Anhand eines Beispiels wird der Praxiseinsatz im J2EE Umfeld und die dabei entstehenden Probleme gezeigt. Dauer: 75 Minuten JAVA Entwickler Fachkonferenz - Vortrag JAX 2004, Frankfurt JSTL und JSP 2.0 im Überblick Die JSP Standard Tag Library (JSTL) und die Expression Language (EL) versprechen eine schnellere und effizientere Front-End Entwicklung. Die Session vermittelt einen Überblick über die aktuelle JSTL Release und die neue JSP 2.0 Spezifikation. Gleichzeitig werden die Möglichkeiten gezeigt, die sich für die Entwicklung hieraus ergeben. Dauer: 75 Minuten Seite 19 von 19

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) KB - M1 - Java132 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java Entwickler und Architekt Java EE OpenSource Webanwendungen SOA Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Juli

Mehr

Profil Gunnar Schmid

Profil Gunnar Schmid Personendaten Adresse: Gunnar Schmid Marcobrunnerstraße 2 65197 Wiesbaden Telefon: 06 11 / 4 11 44 71 Telefax: 06 11 / 4 11 44 72 Mobil: 01 73 / 3 23 50 61 E-Mail: mail@gunnar-schmid.de WWW: http://www.gunnar-schmid.de

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE Berater-Profil 2944 Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE B.-Systeme: Linux, MacOS, MS-DOS, MS-Windows Sprachen: Java, C++, C, SQL, XML Tools: Internet, Intranet, VisualAge, JUnit,

Mehr

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker Berater-Profil 2586 OO-Entwickler und -Designer Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker EDV-Erfahrung seit 1998 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1975 Unternehmensberatung

Mehr

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967.

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967. Profil Consultant Ali Ihsan Icoglu Beratung, Anwendungsentwicklung Beratungserfahrung seit 2001 Geburtsjahr 1967 Ali Ihsan Icoglu aliihsan@icoglu.de Persönliche Angaben Geburtsjahr : 1967 / männlich Ausbildung

Mehr

Viele gute Stellen sind frei. Besetzen Sie eine.

Viele gute Stellen sind frei. Besetzen Sie eine. Viele gute Stellen sind frei. Besetzen Sie eine. Die Innovations Softwaretechnologie GmbH mit Hauptsitz am Bodensee ist Wir suchen gute Java Entwickler. Kommen Sie zu uns als: Informatiker(in) (Diplom/Bachelor/Master)

Mehr

Diplom Informatikerin

Diplom Informatikerin Kathrein Apel Telefon: 0 61 01/50 19 69 Fax: 0 61 01/98 99 74 6 Handy 0173/30 90 680 Email: mail@kathrein-apel.de Profil Frau Kathrein Apel Nationalität Deutsch Fremdsprachen Spanisch, Englisch Titel Diplom

Mehr

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere)

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere) Berater-Profil 2338 WEB- und C/S-Developer (Java, Websphere) Ausbildung Energieelektroniker Informatikstudium an der FH-Rosenheim Diplom Informatiker EDV-Erfahrung seit 2000 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Mitarbeiterprofil: Jürg Portmann

Mitarbeiterprofil: Jürg Portmann Ihr Experte für Software Entwicklung Beratung Schulung Mitarbeiterprofil: Jürg Portmann 15 Jahre Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung Technical Consultant Senior Software Engineer Prüfungsexperte

Mehr

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen.

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen. Beraterprofil Würzburger Straße 14 01187 Dresden Tel: 0179/1315749 Fax: 0351/329 13 51 Mail: carsten.schunk@cssec.de Management Summary Der Schwerpunkt meiner bisherigen Arbeit liegt vor allem im Bereich

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis

Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis Java Enterprise Edition - Überblick Prof. Dr. Bernhard Schiefer Inhalt der Veranstaltung Überblick Java EE JDBC, JPA, JNDI Servlets, Java Server Pages

Mehr

ENTWICKLUNGS- UND LAUFZEITUMGEBUNG DER CSE: ECLIPSE UND JBOSS. Piotr Kasprzak

ENTWICKLUNGS- UND LAUFZEITUMGEBUNG DER CSE: ECLIPSE UND JBOSS. Piotr Kasprzak ENTWICKLUNGS- UND LAUFZEITUMGEBUNG DER CSE: ECLIPSE UND JBOSS Piotr Kasprzak Agenda Laufzeitumgebung Java EE (J2EE) Motivation APIs / Technologien JBoss Entwicklungsumgebung Eclipse Ausblick Java EE -

Mehr

Freiberuflicher IT Berater

Freiberuflicher IT Berater Freiberuflicher IT Berater Dipl. Informatiker André Winkler Festnetz: 040-76 75 16 24 Mobil: 0176-48 57 90 88 Email: mail@andre-winkler.de Anschrift: Mensingstr 29a, 21079 Hamburg ANDRE WINKLER Freiberuflicher

Mehr

Profil. Persönliche Daten. Stand 01.05.2011. Dipl. Ing. Rüdiger Pape Diplom-Informatiker

Profil. Persönliche Daten. Stand 01.05.2011. Dipl. Ing. Rüdiger Pape Diplom-Informatiker Profil Stand 01.05.2011 Persönliche Daten Name Beruf Jahrgang, Geburtsort Nationalität Familienstand Firma Dipl. Ing. Rüdiger Pape Diplom-Informatiker 1977, Sigmaringen Deutsch Feste Beziehung, 1 Kind

Mehr

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 MICHAEL RÜGER Abschluss Diplom Fach Informatik Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9 21-122 Fax

Mehr

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management PROFIL (KURZFORM) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10 Persönliche Daten Kontaktdaten Foto Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 Mobil: +49 170 8031128 Fax: +49 3221 1203593 E-Mail: info@mth-soft.de

Mehr

Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO. Das Entwickler-Netzwerk Vernetzte Entwicklung aus einer Hand

Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO. Das Entwickler-Netzwerk Vernetzte Entwicklung aus einer Hand Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO sf.projects - Vermittlung der besten Entwickler Der richtige Entwickler für Ihr Projekt In unserem Entwickler-Netzwerk aus über 2000 Entwicklern sind alle Skills für die

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) KB-M1-Java134 Schwerpunkte / Spezialisierung: Softwareentwickler Java / J2EE Swing JSF JavaScript Verfügbarkeit (skalierbar): Ab sofort Ausbildung:

Mehr

KACPER GRUBALSKI. +49 177 7433027 kacper@grubalski.de. Münchhausenhof 8 31737 Rinteln

KACPER GRUBALSKI. +49 177 7433027 kacper@grubalski.de. Münchhausenhof 8 31737 Rinteln KACPER GRUBALSKI +49 177 7433027 kacper@grubalski.de Münchhausenhof 8 31737 Rinteln Profil Als ich 1996 Motoren mittels einer selbstgelöteten Schnittstellenkarte vom PC aus steuern wollte, schrieb ich

Mehr

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen.

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen. Beraterprofil Würzburger Straße 14 01187 Dresden Tel: 0179/1315749 Fax: 0351/329 13 51 Mail: carsten.schunk@cssec.de Management Summary Der Schwerpunkt meiner bisherigen Arbeit liegt vor allem im Bereich

Mehr

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss.

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss. Lebenslauf Persönliche Daten Name geboren am Familienstand Michael Kuß 16.09.1976 in Berlin ledig Berufserfahrung (Schnellübersicht) 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 sydios it

Mehr

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991 Berater-Profil 3079 OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen Ausbildung Dipl.-Inform. (Technische Informatik, Universität Tübingen), Dr. rer. nat. (Technische

Mehr

Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch. Diplom Informatiker FH, Fachhochschule Dortmund. Softwareentwicklung / Projektmanagement

Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch. Diplom Informatiker FH, Fachhochschule Dortmund. Softwareentwicklung / Projektmanagement Beraterprofil Name: Orhan Keskin Jahrgang: 1976 Nationalität: Anschrift: Türkisch Max-Ernst Strasse 29, 40670 Meerbusch Mobilnummer: 0172-6744499 Email: Web: Studium: Position: Berufserfahrung: Qualifikationen:

Mehr

Curriculum Vitae. persönliche Angaben:

Curriculum Vitae. persönliche Angaben: Curriculum Vitae persönliche Angaben: Name Sebastian Woelk Geburtsdatum 17.01.75 Adresse Kniprodestr. 109 10407 Berlin Telefon 0179-9424452 Email sebastian.woelk@gmx.de Fremdsprachen: Englisch in Wort

Mehr

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler Berater-Profil 2422 C/S-Berater/-Entwickler Fachlicher Schwerpunkt: - Spezifikation mit UseCases - Objektorientierte Analyse und Design mit UML - SW-Entwicklung nach Rational Unified Process - Softwareentwicklung

Mehr

Berater-Profil 2004. Software-Entwicklung, IT-Beratung, Projektleitung (Java, Enterprise) Ausbildung Diplom Mathematiker. EDV-Erfahrung seit 1981

Berater-Profil 2004. Software-Entwicklung, IT-Beratung, Projektleitung (Java, Enterprise) Ausbildung Diplom Mathematiker. EDV-Erfahrung seit 1981 Berater-Profil 2004 Software-Entwicklung, IT-Beratung, Projektleitung (Java, Enterprise) Ausbildung Diplom Mathematiker EDV-Erfahrung seit 1981 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1955 Unternehmensberatung

Mehr

Diplom Wirtschaftsinformatiker. Software-Engineering, IT-Architektur

Diplom Wirtschaftsinformatiker. Software-Engineering, IT-Architektur BERATERPROFIL ANSGAR SCHULTE Als selbstständiger IT-Berater unterstütze ich meine Kunden bei der erfolgreichen Durchführung von IT-Projekten. Meine besondere Begeisterung gilt den Themengebieten Software-Engineering

Mehr

Softwareentwicklung mit Enterprise JAVA Beans

Softwareentwicklung mit Enterprise JAVA Beans Softwareentwicklung mit Enterprise JAVA Beans Java Enterprise Edition - Überblick Was ist J2EE Java EE? Zunächst mal: Eine Menge von Spezifikationen und Regeln. April 1997: SUN initiiert die Entwicklung

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Curriculum Vitae. Persönliche Daten Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch

Curriculum Vitae. Persönliche Daten Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch Curriculum Vitae Persönliche Daten Name Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch Kontaktinformationen Email nicolas.bonfils@indato.ch

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java126 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java-Technologien im Enterprise Umfeld Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Informationstechnik

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: ANWE Jahrgang 1968 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse) Ausbildung Dipl. Informatiker Zertifikate Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n GmbH

Mehr

Berater-Profil 3400. IT-Architekt, Senior Consultant, Trainer und Entwickler. J2EE Applikationen: - Architekturing und Entwicklung.

Berater-Profil 3400. IT-Architekt, Senior Consultant, Trainer und Entwickler. J2EE Applikationen: - Architekturing und Entwicklung. Berater-Profil 3400 IT-Architekt, Senior Consultant, Trainer und Entwickler J2EE Applikationen: - Architekturing und Entwicklung. Portallösungen: - Bedarfanalyse, Auswahl von Produktkanditaten (Portal)

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) KB-M1-Java-133 Schwerpunkte / Spezialisierung: Softwareentwickler und Trainer Verfügbarkeit (skalierbar): Ab sofort Ausbildung: Diplom Kaufmann Geburtsjahr:

Mehr

P r o j e k t l i s t e J o s e f M u r i ( A u s z u g )

P r o j e k t l i s t e J o s e f M u r i ( A u s z u g ) P r o j e k t l i s t e J o s e f M u r i ( A u s z u g ) Senior Software Architect Teilinhaber und Mitglied der Geschäftsleitung Telefon +41 41 922 16 40 E-Mail josef.muri@xwr.ch P r o j e k t ü b e r

Mehr

Beraterprofil Christian Smejkal

Beraterprofil Christian Smejkal Beraterprofil Christian Smejkal Persönliche Daten Name: Christian Smejkal Ausbildung: Technischer Informatiker Siebel 7 Certified Consultant Geburtsjahr: 1971 IT-Erfahrung seit: 1988 Fremdsprachen: Englisch

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

P E R S O N E N D A T E N Q U A L I F I K A T I O N

P E R S O N E N D A T E N Q U A L I F I K A T I O N P E R S O N E N D A T E N Dipl. Ing. Nachrichtentechnik geb. 1958 Deutscher Q U A L I F I K A T I O N T ä t i g k e i t e n Projektleitung, Consulting, Softwareentwicklung S c h w e r p u n k t e Projekt

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Persönliche Daten Kontaktdaten Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 E-Mail: info@mth-soft.de Beruflicher Werdegang Berufserfahrung - 01.06.2014

Mehr

AUSBILDUNG Fachhochschule Hagenberg, Software Engineering 10.2002 07.2006 Bundeshandelsakademie Waidhofen/Thaya 09.1994 06.1999

AUSBILDUNG Fachhochschule Hagenberg, Software Engineering 10.2002 07.2006 Bundeshandelsakademie Waidhofen/Thaya 09.1994 06.1999 LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN Geburtsdatum 8. Mai 1980 Familienstand ledig Staatsbürgerschaft Österreich BERUFSERFAHRUNG Freelancer Lead Developer/Consultant 01.2011 aktuell Celum GmbH Senior Software Developer

Mehr

Andreas Krüger Java EE Entwickler

Andreas Krüger Java EE Entwickler Andreas Krüger Java EE Entwickler Andreas Krüger office@it-beratung-krueger.de Geranienweg 3 Telefon +49 8121 995351 85586 Poing Mobil +49 160 96456720 Ausbildung Vordiplom Mathematik 1995, Universität

Mehr

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java Berater-Profil 3415 Software Engineer Java Erfahrung in: - OOD/OOP - Behebung Stabilitätsprobleme bei Java/J2EE- Applikationen - extreme programming - Client/Server-Systeme Ausbildung Diplom Informatiker

Mehr

InQMy Application Server Flexible Softwareinfrastruktur für verteilte Anwendungen

InQMy Application Server Flexible Softwareinfrastruktur für verteilte Anwendungen InQMy Application Server Flexible Softwareinfrastruktur für verteilte Anwendungen IN-Q-My Title Company (Name) / 1 Agenda Firmenübersicht ebusiness Evolution InQMy Application Server Architektur Zusammenfassung

Mehr

deutsch (Muttersprache), englisch (sehr gut), französisch (Grundkenntnisse)

deutsch (Muttersprache), englisch (sehr gut), französisch (Grundkenntnisse) Diplom-Informatiker (FH) Matthias Strolz Geboren am: 12.07.1978, in Karlsruhe Reismühle 11 22087 Hamburg Telefon: 0163-409 444 8 E-Mail: mail@matthias-strolz.de Homepage: http://www.matthias-strolz.de

Mehr

Gergely Tóth. Fachkenntnisse und Kompetenzen. Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366

Gergely Tóth. Fachkenntnisse und Kompetenzen. Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366 Gergely Tóth Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366 Fachkenntnisse und Kompetenzen Haupt Qualifikationen: Vollständige Kenntnisse und Praxis in

Mehr

Boon Elschenbroich. Create PDF with GO2PDF for free, if you wish to remove this line, click here to buy Virtual PDF Printer

Boon Elschenbroich. Create PDF with GO2PDF for free, if you wish to remove this line, click here to buy Virtual PDF Printer Boon Elschenbroich Akademischer Grad Diplom-Informatiker (FH), Fachhochschule Augsburg Anschrift Lohwaldstr. 7a 86836 Obermeitingen Personalien 09.01.1975 geboren in Landsberg am Lech, verheiratet, ein

Mehr

// Mehr, als Sie erwarten //

// Mehr, als Sie erwarten // // Mehr, als Sie erwarten // // Unitek entwickelt seit 1988 innovative Software, mitten in der Altstadt von Zürich. Gegründet von ETH-Absolventen, hat Unitek dank massvollem Wachstum, anhaltender Begeisterung

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 1575 DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - Ausbildung Diplomarbeit am Institut Industriel du Nord in Lille, Frankreich Studium der Allgemeinen Informatik (FH Köln) Diplom-Informatiker

Mehr

Jens Stahl Hammer Dorfstraße 153 40221 Düsseldorf E-Mail: mail@jens-stahl.de www.jens-stahl.de Telefon: 0211 98594780 Mobil: 0151 56011981

Jens Stahl Hammer Dorfstraße 153 40221 Düsseldorf E-Mail: mail@jens-stahl.de www.jens-stahl.de Telefon: 0211 98594780 Mobil: 0151 56011981 Jens Stahl Hammer Dorfstraße 153 40221 Düsseldorf E-Mail: mail@jens-stahl.de www.jens-stahl.de Telefon: 0211 98594780 Mobil: 0151 56011981 Persönliche Daten Name: Jens Stahl Geburtsdatum: 29.09.1981 Staatsangehörigkeit:

Mehr

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2353 Systemplaner/-realisierer Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere Ausbildung Diplom Informatiker Studienschwerpunkte: Datenbanken, Theorie der Informatik Nebenfächer: Mathematik, technische

Mehr

Profil von Oliver Raupach

Profil von Oliver Raupach Profil von Oliver Raupach Adresse : Simmernstraße 12 80804 München Telefon : 0170 / 18 38 4 99 Jahrgang : 1968 Verfügbar ab : sofort EMail : oliver@raupach.cc Arbeitsschwerpunkte: Java-Entwicklung, Rich-Client,

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL (THOMAS SCHNIEWIND)

QUALIFIKATIONSPROFIL (THOMAS SCHNIEWIND) QUALIFIKATIONSPROFIL (THOMAS SCHNIEWIND) ALLGEMEINE DATEN Name: Anschrift: Kontakt: Thomas Schniewind Wietreie 67 a 22359 Hamburg +49 40 2097 2650 (Geschäftlich) +49 40 2097 2658 (Fax) +49 171 647 6611

Mehr

09/1998-06/2001 Aspirantur Staatliche Universität, Omsk Spezialisierung: Geometrie und Topologie

09/1998-06/2001 Aspirantur Staatliche Universität, Omsk Spezialisierung: Geometrie und Topologie Dmitry Lakhin Steinstr. 70 81667 München Tel.: 089/ 43-74-90-17 Mobil.: 0177/ 42-34-738 E-Mail: lakhin@swissmail.org Persönliches Geburtsdatum 27.04.1976 Geburtsort Omsk, Russland Staatsangehörigkeit Russe

Mehr

Freelancer-Profil F R A N K D R E W E S. IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement. Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten

Freelancer-Profil F R A N K D R E W E S. IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement. Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten Freelancer-Profil IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten Stand: April 2011 Persönliche Daten Name: Frank Drewes Jahrgang: 1965 Geburtsort:

Mehr

Unternehmensprofil 2 ANEVAR

Unternehmensprofil 2 ANEVAR ANEVAR Java C++/# Unternehmensprofil ANEVAR Softwareentwicklungsunternehmen IT Outsourcing Besteht seit 2010 Privatunternehmen, GmbH Büros in Schweden und Belarus Hochqualifiziertes Personal 2 ANEVAR Ziele

Mehr

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3476 Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - Fachlicher Schwerpunkt: - Administration und Programmierung in den Bereichen Content Management (CMS/ECM/DMS), Websphere

Mehr

PROFIL. IT-Beratung Rene Jeruschkat

PROFIL. IT-Beratung Rene Jeruschkat PROFIL IT-Beratung Rene Jeruschkat Spezialist für Oracle Datenbankprogrammierung und -optimierung Java/J2EE Technische Beratung, Architektur und Softwareentwicklung Rene Jeruschkat Diplom Informatiker

Mehr

Effiziente Anwendungs-Entwicklung mittels Business Software Framework BISON Solution

Effiziente Anwendungs-Entwicklung mittels Business Software Framework BISON Solution Effiziente Anwendungs-Entwicklung mittels Business Software Framework BISON Solution Thomas Seiler Product Manager Technology BISON Schweiz AG Agenda Vergleich - Business Software Framework zu.net Framework

Mehr

Schwerpunkte und fachliche Interessen. Programmiersprachen. Datenbanken. Betriebssysteme. Technologien. Florian Hell

Schwerpunkte und fachliche Interessen. Programmiersprachen. Datenbanken. Betriebssysteme. Technologien. Florian Hell Schwerpunkte und fachliche Interessen Programmiersprachen Agiles Projektmanagement Software-Design und Architektur Softwareentwicklung im Java Umfeld Webentwicklung Sicherheitsschulung / -Entwicklung Java,

Mehr

Liste V Enterprise JavaBeans

Liste V Enterprise JavaBeans Liste V Enterprise JavaBeans Fachhochschule Wiesbaden, FB Design Informatik Medien Studiengang Allgemeine Informatik Vorlesung zur Vertiefungslehrveranstaltung Spezielle Methoden der Softwaretechnik SS

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java128 Schwerpunkte / Spezialisierung: JavaEE- und Architekt Requirement Manager Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Diplom-Informatiker Geburtsjahr:

Mehr

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista curriculum vitae Persönliche Angaben: Name Filippo Evangelista Adresse Contrada Valle Anzuca 19/A I-66023 Francavilla al Mare Nationalität Italien Geburtsdatum 24.06.1975 Geburtsort Schaffhauen (Schweiz)

Mehr

Persönliche Daten: Anke Lynker. Jahrgang 1966 EDV-Erfahrung seit 1994 Staatsbürgerschaft http://www.lynker.it

Persönliche Daten: Anke Lynker. Jahrgang 1966 EDV-Erfahrung seit 1994 Staatsbürgerschaft http://www.lynker.it Persönliche Daten: Name Anke Lynker Wohnort 53113 Bonn Jahrgang 1966 EDV-Erfahrung seit 1994 Staatsbürgerschaft deutsch Homepage http://www.lynker.it Ausbildung: Diplom Mathematikerin, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität

Mehr

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953 Berater-Profil 3050 Senior Consultant - Windows und Unix - Beratung, Architektur und Durchführung komplexer Kundenprojekte (Datenbank-, System-Entwicklung, DB-Admin., System-Management). Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Beraterprofil Martin August

Beraterprofil Martin August Beraterprofil Martin August Senior Consultant Stand: 26.01.2015 Dipl.-Ing. Martin August Schenkendorfstraße 10 39108 Magdeburg post@martinaugust.de tel. +49 152/53 553 707 Schwerpunkt Oracle BI-Produkte

Mehr

Überblick. Plazerstraße 15 81375 München. contact@dirk-mascher.de. Tel : 089 / 90542878 Fax : 089 / 45215038

Überblick. Plazerstraße 15 81375 München. contact@dirk-mascher.de. Tel : 089 / 90542878 Fax : 089 / 45215038 Plazerstraße 15 81375 München Email: Tel : 089 / 90542878 Fax : 089 / 45215038 Überblick Qualifikation Typischer Einsatz: Software- Software- Coach / Trainer Techn. Projektmanager Technologie-Berater Autor

Mehr

Berater-Profil: Dipl. Inform. Petra Lafrenz

Berater-Profil: Dipl. Inform. Petra Lafrenz Berater-Profil: Dipl. Inform. Petra Lafrenz ( Stand 18.06.2007 ) Stand: 18.06.2007 Seite 1 Allgemeine Daten Schwerpunkt Java Anwendungsentwicklung, Web Anwendung Verfügbarkeit Juli 2007 Stundensatz ca.

Mehr

SaaS-Referenzarchitektur. iico-2013-berlin

SaaS-Referenzarchitektur. iico-2013-berlin SaaS-Referenzarchitektur iico-2013-berlin Referent Ertan Özdil Founder / CEO / Shareholder weclapp die Anforderungen 1.000.000 registrierte User 3.000 gleichzeitig aktive user Höchste Performance Hohe

Mehr

Berater-Profil 2448. System-Entwickler Java. Ausbildung Studium der Elektrotechnik und Informatik Fortbildung zum Multimedia-Entwickler

Berater-Profil 2448. System-Entwickler Java. Ausbildung Studium der Elektrotechnik und Informatik Fortbildung zum Multimedia-Entwickler Berater-Profil 2448 System-Entwickler Java Fachliche Schwerpunkte: - Einsatz objektorierter Methoden (OOA OOD) zur Entwicklung unter Java - Entwicklung von javabasierten POI/POS Systemen mit speziell angepaßten

Mehr

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre -

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - technologisch betrachtet http://www.aspoint.de 1 Unsere vier Säulen heute e-waw modulare Warenwirtschaft für iseries evo-one Organisation und CRM

Mehr

Alexander W. Gröger. Diplom-Informatiker Technische Universität München Studiengang: Informatik Nebenfach: Wirtschaftswissenschaften

Alexander W. Gröger. Diplom-Informatiker Technische Universität München Studiengang: Informatik Nebenfach: Wirtschaftswissenschaften PROFIL IT-Berater Leienfelsstraße 2 D-81243 München Name Alexander W. Gröger Jahrgang 1969 Nationalität Deutsch Berufserfahrung Freiberuflicher IT-Berater seit 1995 Planung und Entwicklung (OO Architektur,

Mehr

Kathrin Brandstetter Dipl.Inf.(FH)

Kathrin Brandstetter Dipl.Inf.(FH) Kathrin Brandstetter Dipl.Inf.(FH) Anschrift Pater-Petrus-Str. 11d, 83022 Rosenheim Telefon -49 (0)172 81 71 276 Email info@kathrinbrandstetter.de Homepage http://www.kathrinbrandstetter.de/ Geburtsdaten

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

Centaurus-Platform - JSP/Servlets für Webhosting

Centaurus-Platform - JSP/Servlets für Webhosting Centaurus-Platform - JSP/Servlets für Webhosting by Thorsten Kamann, Peter Roßbach NOTICE: Die Centaurus-Platform basiert auf einem Tomcat 5 Release. Im Wesentlichen bieten wir sinnvolle Erweiterungen

Mehr

Ausbildung. Branchen Know-How. Robert Denk. Ing. Robert Denk. 01.05.1963 Wien D, E

Ausbildung. Branchen Know-How. Robert Denk. Ing. Robert Denk. 01.05.1963 Wien D, E Titel Vorname(n) Familienname(n) Ing. Geburtsdatum Wohnort Sprachen 01.05.1963 Wien D, E Ausbildung 1973-1978: AHS Wien, BRG IX, Glasergasse 1978-1983: HTL/TGM Wien 1983: Matura 1984: WU BWL (nicht abgeschlossen)

Mehr

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver -

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Berater-Profil 3447 SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Fachlicher Schwerpunkt: - SAP Security (Rollen+Profile, Basis, BW Security) - Transportwesen Design und Handling - Systemarchitekturplanung, SAP

Mehr

Einsatz von Applikationsservern. Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server

Einsatz von Applikationsservern. Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server Einsatz von Applikationsservern Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server Architektur von Datenbanksystemen Client / Server Modell (2 Schichten Modell) Benutzerschnittstelle Präsentationslogik

Mehr

Dipl. Ing. Hans Stemmer

Dipl. Ing. Hans Stemmer Dipl. Ing. Klosterbogen 5 82061 Neuried Email: h.stemmer@stemmer-systemberatung.de Tel: 089 / 745 97 41 Fax: 089 / 755 059 57 Mobil: 0172 / 93 23 725 >> Übersicht Qualifikation Technologien Einsatz: Software-Entwickler

Mehr

Etablierung serviceorientierter Architekturen mit Web Services

Etablierung serviceorientierter Architekturen mit Web Services Etablierung serviceorientierter Architekturen mit Web Services Vorlesung im (Entwicklung von Serviceangeboten) 1 Agenda Einsatzbereiche von Web Service basierten Angeboten Übersicht zur Java-System Application

Mehr

Name: Vorname: Geburtsdatum: Ausbildung und Abschluss: IT-Erfahrung seit: Straße: Wohnort: Telefon: Fax: Mobil:

Name: Vorname: Geburtsdatum: Ausbildung und Abschluss: IT-Erfahrung seit: Straße: Wohnort: Telefon: Fax: Mobil: Name: Vorname: Geburtsdatum: Richter Thomas 07.06.1963 Ausbildung und Abschluss: Dipl.-Ing. der Verkehrselektrotechnik, Spezialisierung Informatik IT-Erfahrung seit: Straße: Wohnort: Telefon: Fax: Mobil:

Mehr

Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR

Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR Persönliche Daten Wohnadresse Ernst-Ludwig-Gasse 6/3/2 PLZ Wohnort 1100 Wien Land Österreich Telefon 0699 11 66 99 44 E-Mail alaatdin.oezdemir@adsotec.com Geburtsdatum

Mehr

Berater-Profil 2480. SW-Entwickler und Systemberater - C/S und Web -

Berater-Profil 2480. SW-Entwickler und Systemberater - C/S und Web - Berater-Profil 2480 SW-Entwickler und Systemberater - C/S und Web - Zertifizierungen/Fortbildungen: - Clarify Certified Consultant (Clear Fundamentals, Clear Basic, Clear Customize, Data Modeling) - Intershop

Mehr

Energiewirtschaft. Customer Relationship Management. Mobiltelefon: +49-176-22851854. aitex net: http://www.aitexnet.de/it-experte-martin-luehring

Energiewirtschaft. Customer Relationship Management. Mobiltelefon: +49-176-22851854. aitex net: http://www.aitexnet.de/it-experte-martin-luehring PROFIL (AUSFÜHRLICH, ANONYMISIERT) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java Entwicklung von Java WebService Provider- und Consumer-Bibliotheken zur Standardisierung der Karmann WebService Landschaft. Konzeption

Mehr

Axel Krüger Rudergang 30 24159 Kiel Tel: 0177/6537653 aktuelles Profil unter: http://www.axelkrueger.eu

Axel Krüger Rudergang 30 24159 Kiel Tel: 0177/6537653 aktuelles Profil unter: http://www.axelkrueger.eu Axel Krüger Rudergang 30 24159 Kiel Tel: 0177/6537653 aktuelles Profil unter: http://www.axelkrueger.eu Jahrgang 1962 EDV-Erfahrung seit 1993 Staatsbürgerschaft Deutsch Verfügbar ab 01.05.2012 Ausbildung:

Mehr

Lebenslauf/Projektliste Christian Sokop Stand: 18.01.2005

Lebenslauf/Projektliste Christian Sokop Stand: 18.01.2005 Lebenslauf Persönliche Daten: Name: Christian Sokop Kontaktmöglichkeit: 1130 Wien, Auhofstr. 168/17; Tel.: (+43) 676/512 21 09 Email Adresse: christian@sokop.net; www-addresse: http://www.sokop.net Geboren:

Mehr

Profil Flashback-Studios

Profil Flashback-Studios Profil Flashback-Studios Andreas Rothstein und Alex Reinhold QUALIFIKATIONEN Ausbildung Dipl.-Inf. (FH) - Fachhochschule Rosenheim Einsatzgebiete Projektleitung, fachliche und technische Konzeption, Softwareentwicklung,

Mehr

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2616 DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) Ausbildung Dipl. Inf. EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1960 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

Analyse, Design, Implementierung Implementierung administrativer Funktionen in ein bestehendes webbasierendes Vertragsverwaltungssystem.

Analyse, Design, Implementierung Implementierung administrativer Funktionen in ein bestehendes webbasierendes Vertragsverwaltungssystem. Nachrichtenservice rubbergram Datum 10/2014 - Web-Applikation zum Versand von Einwegnachrichten rubbergram.com Social Web Idee, Design, Implementierung Einfache Möglichkeit zum Versand von Einwegnachrichten,

Mehr

Michael Schommer. Diplom-Informatiker. Android Certified Application Developer

Michael Schommer. Diplom-Informatiker. Android Certified Application Developer Michael Schommer Diplom-Informatiker Android Certified Application Developer Android-Entwickler Seit 01.2015 Entwicklung einer Location-Sharing Android-App Material Design Google Play Services Toolbar

Mehr

Berater-Profil 2231. Web-Entwickler (B2B, Java) Ausbildung Dipl. Wirt. Inf. EDV-Erfahrung seit 1995. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2231. Web-Entwickler (B2B, Java) Ausbildung Dipl. Wirt. Inf. EDV-Erfahrung seit 1995. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2231 Web-Entwickler (B2B, Java) Ausbildung Dipl. Wirt. Inf. EDV-Erfahrung seit 1995 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1973 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051 Basel

Mehr

Fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, davon drei Jahre in leitender Position in der Entwicklung und dem Betrieb von E-Commerce-Systemen.

Fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, davon drei Jahre in leitender Position in der Entwicklung und dem Betrieb von E-Commerce-Systemen. Alexander Gilmer Genter Strasse 48, 13353 Berlin Mobil: +49 176 62355942 Email: alexander.gilmer@agilmer.de ÜBERSICHT Fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, davon drei Jahre in leitender Position

Mehr