Deutsche Bank db X-trackers. Emerging Markets. db X-trackers Einfach den Index kaufen. Thomas Wiedenmann

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsche Bank db X-trackers. Emerging Markets. db X-trackers Einfach den Index kaufen. Thomas Wiedenmann"

Transkript

1 ETFs auf ineffiziente Emerging Markets Einfach den Index kaufen Thomas Wiedenmann

2 Fundamentaldaten zu Emerging Markets

3 Emerging Markets Bereits heute ein großer und künftig auch weiter kontinuierlich wachsender Bestandteil der Weltwirtschaft EM Anteil am weltweiten BIP (PPP/Kaufkraftparität) % % % % 15.6% EM China Quelle: IWF; EM (Emerging Markets) beinhalten hier auch die neu industrialisierten Nationen (NIE) in Asien 2

4 Schwellenländer Noch bedeutender, sie tragen signifikant zum Weltwachstum bei Weltweites reales BIP Wachstum unter bedeutender Mitwirkung der EM Prozentpunkte EM: EM: 52% 92% e EM EM (incl. (inkl. NIE) DM Quelle: IWF, AG; DM: Developed Markets 3

5 2010 DB Blue template Welt - Prognosekarte Reales BIP-Wachstum in %

6 führt zu einer Neueinstufung von Länderrisiken Risikoverlagerung - Emerging Markets handeln innerhalb einiger DMs 5J CDS Spreads, bp Konvergenzen der Landerratings Langfristige Fremdwährung, gewerteter Durchschnitt 22,00 AAA 20,00 A 18,00 16,00 BBB 14,00 12, PT IE ES IT BE TR PL FR RU ID BR CN DE BB 10, DM EM Quelle: Bloomberg - April 23, 2012 Quelle: DB basierend auf dem Durchschnittswert der S&P, Moody's & Fitch ratings Emerging Markets Die neue Stabilität? 5

7 Emerging Markets Unternehmen mit aufsteigender Tendenz Eine neue Unternehmenswelt Die weltweit zehn größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung Weltweiter Rang Unternehmen Land Exxon Mobil USA 2 1 PetroChina China 3 5 Apple USA 4 4 ICBC China 5 1 Petrobras Brasilien insbesondere im Bankenwesen Die weltweit 30 größten Banken, % an gesamter Marktkapitalisierung Brasilien 7.1 China 26.4 Andere DM 25,9 USA 25.0 Russland 2.6 UK 13, BHP Billiton Australien/UK 7 11 CCB China 8 19 Royal Dutch Shell UK Andere DM 47,7 USA 39, Chevron USA 10 3 Microsoft USA UK 12,5 Quelle: FT Quelle: IWF, BanksDaily.com, AG Emerging Markets Die neue Stabilität? 6

8 Liquidität und Tracking in Emerging Markets - Daten und Fakten - Produkt- und Marktübersicht - Handel und Liquidität 7

9 Datum 2010 DB Blue template MSCI Emerging Markets vs. Bloomberg Active Index for Funds Performance Relative Performance - MSCI Emerging Markets Index 2,00% 0,00% -2,00% -4,00% -6,00% -8,00% -10,00% -12,00% -14,00% -16,00% -18,00% Aug 07 Mai 08 Mrz 09 Jan 10 Nov 10 Aug 11 MSCI Emerging Market Index db x-trackers MSCI Emerging Market Bloomberg Activ Index for Funds Der Bloomberg Active Index for Funds Emerging Markets Index* (BAIF EM) wird von Bloomberg berechnet und setzt sich aus 138 aktiven Emerging Markets Fonds zusammen Der BAIF EM Index hat eine Underperformance von 11,89% (2,54% p.a.) im Vergleich zu 3,25% (0,69% p.a.) beim db x-trackers MSCI Emerging Markets TRN Index ETF Datum: April, 2011 Quelle: MSCI, AG (*) Für Indexzusammensetzung bitte siehe Anhang 8

10 Datum 2010 DB Blue template Aktiv gemanagete Funds vs ETF Flows (US-Market) Emerging Markets % % % % % 5 0 % 0 % W a c h s tu m s r a te d e s V e r w a lte te n V e r m ö g e n s (A u M ) Q Q Q Q Q Q Q Q 3 ETF A ktiv G e ma n a g te Das AuM von Emerging Market ETFs ist innerhalb der vergangenen zwei Jahren um 250% gewachsen Die Emerging Markets ETFs (passiv gemanagt) wachsen schneller als die aktiv gemanagten Emerging Markets Fonds 2 0,0 0 0 N e u e s V e r m ö g e n (N e t F l o w s) in M io U S $ 1 5, , , ( 5,0 0 0 ) ET F A k t iv G e m a n a g t e Seit 2007 verzeichnen Emerging Marktes ETFs Jährlich auch absolut höhere Nettozuflüsse als die aktiven Emerging Markets Fonds Aktuelles globales AuM in Emerging Markets Funds beträgt 720 Mrd US$ Datum: Dezember 2010 Quelle: Morningstar 9

11 Datum 2010 DB Blue template 160% 140% 120% 100% 80% 60% 40% 20% -20% -40% -60% Emerging Markets Nettozuflüsse in Aktien ETFs 0% Q Verwaltetes Vermögen in % (November 2012) 2% 11% 16% 57% 13% Developed Markets Emerging Markets Global Markets Sectors Capitalization Strategy Style Thematic Developed Market Fixed Income Others Emerging Markets Commodities 2009 und 2010 flossen fast 50% des neu generierten globalen ETF-Vermögens in Emerging Markets ETFs 2012 wurde dieser Trend fortgesetzt Quelle: AG 10

12 Datum 2010 DB Blue template Emerging Markets Verteilung der Zuflüsse in Emerging Markets ETFs 120% 100% 80% 60% 40% 20% 0% -20% BRIC Latin Lateinamerika America Asia Asien EMEA Global Anleger wechseln von globalem Exposure zu regionalem Exposure Quelle: AG 11

13 Liquidität und Tracking in Emerging Markets - Daten und Fakten - Produkt- und Marktübersicht - Handel und Liquidität 12

14 Datum 2010 DB Blue template Indexanbieter Emerging Markets Indizes Globaler Marktanteil nach AuM 2% 1% 1% 1% 9% 4% 3% MSCI Other Andere FTSE S&P SSE Index Anbieter AuM in Mio. Anteil Anzahl an ETFs MSCI ,09 66% 114 Andere ,94 13% 129 FTSE ,40 9% 30 S&P 6.037,62 4% 30 SSE 5.183,48 3% 10 13% 66% KRX Deutsche Börse Borse CSI Dow Jones KRX 2.749,91 2% 28 Deutsche Börse 2.066,11 1% 3 CSI 1.985,98 1% 26 Dow Jones 1.936,19 1% 25 Summe ,76 100% 395 Datum: November 2012 Quelle: AG 13

15 Datum 2010 DB Blue template MSCI Indexfamilie MSCI All Country World and Frontier Markets Index (ACWI FM) MSCI All Country World Index (ACWI) MSCI Emerging and Frontier Markets Index (EFM) MSCI World Index MSCI Emerging Markets (EM) Index MSCI Frontier Markets (FM) Index Regions Sectors Countries Select Frontier AC Asia ex Japan HDY AC Asia ex Japan BRIC EFM Africa Top 50 EM Asia EMEA LatAm Pacific ex Japan Datum: November 2012 Quelle: MSCI, AG Consumer Discretionary Consumer Staples Energy Financials Health Care Industrials IT Materials Telecommunication Utilities Developed Countries: Canada, United States, Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Greece, Ireland, Israel, Italy, Netherlands, Norway, Portugal, Spain, Sweden, Switzerland, UK Emerging Markets: Brazil, Chile, Columbia, Peru, Czech Republik, Egypt, Hungary, Morocco, Poland, South Africa, Turkey, China, India, Indonesia, Korea, Malaysia, Mexico, Philippines, Russia, Taiwan, Thailand Argentina, Jamaica, Trinidad & Tobago, Bosnia Herzegowina, Bulgaria, Croatia, Estonia, Lithuania, Kazakhstan, Romania, Serbia, Slovenia, Ukraine, Botswana, Ghana, Kenya, Mauritius, Nigeria, Tunisia, Zimbabwe, Bahrain, Jordan, Juwait, Lebanon, Oman, Qatar, UAE, Bangladesh, Pakistan, Sri Lanka, Vietnam 14

16 Zugang zu Emerging Markets Aktien und Fixed Income ETFs Aktien Fixed Income Region AuM ($ Mio.) # Produkte AuM ($ Mio.) # Produkte Europa USA Asien Global Datum: November, 2012 Quelle: dbiq 15

17 Zugang zu Emerging Markets Fixed Income Emerging Markets Liquid Eurobond (LU ) Index Informationen Fonds Informationen Wertentwicklung Bestandteile und Performance Datum: März/April, 2012 Quelle: dbiq 16

18 Datum 2010 DB Blue template EMLE ETF Sehr breite Abdeckung Südamerika Mexico Venezuela Kolumbien Brasilien Peru Russland Polen Ungarn Türkei Bulgarien Südafrika Kroatien Europa, Mittlerer Osten, und Afrika Asien Philippinen Indonesien 17

19 Liquidität und Tracking in Emerging Markets - Daten und Fakten - Produkt- und Marktübersicht - Handel und Liquidität 18

20 MSCI Emerging Markets Index Länder, die 2/3 des MSCI EM Index ausmachen, haben für internationale Investoren potenzielle Handelsrestriktionen Country Gewicht Restriktionen China 17,79% - (H-Aktien) Keine, außer Fernsehsender (ein einzelner ausländischer Investor darf max. zu 10% beteiligt sein; insgesamt dürfen aber ausländische Investoren nur max. 49% der Beteiligungen halten) - (A-Aktien) Eingeschränktes Kontingent an A-Aktien für Qualifizierte Ausländische Institutionelle Investoren (QFII)" Südkorea 15,35% - Je nach Industrie, Eigentumsbeschränkungen bis zu max. 49% - Beteiligungen an Energieerzeugern zu max.30% möglich sowie an Radio- und TV-Rundfunk streng begrenzt, bspw. Beteiligungen an Satellitenausstrahlung nur zu max. 33% möglich Brasilien 14,06% Russland 6,53% Mexiko 4,78% Chile 1,84% - Beteiligungen an Banken benötigen eine Erlaubnis, Lizensierung für Telekommunikationsbereich notwendig - Beteiligungen an Logistik zu max. 20% möglich sowie an Publizitätsarbeit, Radio und TV sowie Landwirtschaft und Gesundheitswesen nicht (oder im Einzelfall) zulässig - Einschränkungen von Mehrheitsbeteiligungen an strategisch wichtigen wirtschaftlichen Kapitalgesellschaften (z.b. Tätigkeiten im Bereich der Massenmedien oder Rohstoffvorkommen von föderaler Bedeutung) - Im Allgemeinen beschränkt auf max. 49%, abhängig vom Geschäftszweck und Geschäftstätigkeit des Unternehmes - Beteiligung am Rohstoffhandel nicht zulässig außer zu max. 49% an der Brennstoffbelieferung von Transportfahrzeugen - Nationale Luftfahrtbeteiligungen zu max. 25% - Je nach Industrie, Beteiligungen bis zu max. 49% möglich - Logistik nur erlaubt für Staatsangehörige aus Chile, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay, Peru oder Uruguay - Schifffahrtsbeteiligungen nicht zulässig sowie an Radiosendern nur bis zu max. 10% Polen 1,39% Türkei 1,38% Peru 0,68% Ägypten 0,36% - Beteiligung am Flugtransport sowie am Rundfunk zu max. 49% möglich - Beteiligungen an Glücksspielanbietern nur für Mitglieder der EWU möglich - Beteiligung am Flugtransport zu max. 49%, an Medienunternehmen zu max. 25%, am Immobilienhandel sowie der Fischerei nicht zulässig sowie an Finanzdienstleistungen nur durch gesonderte Erlaubnis - Je nach Industrie, max. zu 49% Beteiligungen möglich; (Ausnahmeregelungen gelten unter bestimmten Voraussetzungen) - Beteiligungen an Medienunternehmen sind bis zu max. 40% möglich; unter Voraussetzung, dass dieser Anteilseigner auch in dessen Herkunftsland im selben Gewerbe tätig ist - Beteiligungen an Schifffahrt jeglicher Art sind bis max. 49% möglich - Beteiligung an Bauprojekten, See- und Flugtransport sind zu max. 49% möglich - Importe nur für ägyptische Staatsbürger oder Unternehmen zulässig, die ausschließlich ägyptische Eigentümer aufweisen Total 64,16% Datum: 2012 Quelle: OECD 19

21 Datum 2010 DB Blue template Unterschiedliche Handelszeiten Lokale Börsen MSCI Emerging Markets Europäische Handelszeiten Beginn USA Handel Indexzbestandteile MSCI Emerging Markets Index Malaysia (3.4%) Mexiko (4,7%) Russland (6,6%) S. Afrika (7,6%) Indien (6,4%) Taiwan (10,9%) Korea (15,2%) Brasilien(15,0%) China (17,0%) Datum: 2012 Quelle: AG 6:00 8:00 10:00 Lokale Börse offen 12:00 14:00 16:00 18:00 20:00 CET Lokale Börse geschlossen 20

22 db x-trackers MSCI Emerging Markets ETF (XMEM) (I) Langfristig stabile Performance Vergleich mit US ETF 8,00% 6,00% 4,00% 2,00% 0,00% -2,00% -4,00% -6,00% -8,00% db x-trackers MSCI Emerging Markets TRN ETF Index US Competitor MSCI Emerging Markets Quelle: Bloomberg und AG, 30. März Die historische Performance ist nicht indikativ für die zukünftige Rendite 21

23 Datum 2010 DB Blue template MSCI Emerging Markets vs. Bloomberg Active Index for Funds Performance Relative Performance - MSCI Emerging Markets Index 2,00% 0,00% -2,00% -4,00% -6,00% -8,00% -10,00% -12,00% -14,00% -16,00% -18,00% Aug 07 Mai 08 Mrz 09 Jan 10 Nov 10 Aug 11 MSCI Emerging Market Index db x-trackers MSCI Emerging Market Bloomberg Activ Index for Funds Der Bloomberg Active Index for Funds Emerging Markets Index* (BAIF EM) wird von Bloomberg berechnet und setzt sich aus 138 aktiven Emerging Markets Fonds zusammen Der BAIF EM Index hat eine Underperformance von 11,89% (2,54% p.a.) im Vergleich zu 3,25% (0,69% p.a.) beim db x-trackers MSCI Emerging Markets TRN Index ETF Datum: 2012 Quelle: MSCI, AG (*) Für Indexzusammensetzung bitte siehe Anhang 22

24 Indexabbildung Wo sind die Grenzen von physisch replizierenden ETFs? Indizes Physisch replizierende ETFs Synthetisch replizierende ETFs Einfach DAX, S&P 500, SMI, etc. + + Schwierig + MSCI World, MSCI EM, Corporate Bond, Geldmarkt, etc. Komplex + Rohstoffe, Währungen, Hedge Funds, etc. Quelle: 23

25 Datum 2010 DB Blue template Emerging Markets ETFs Liquidität Spread in bps MSCI Emerging Markets ETF FTSE/Xinhua China ETF MSCI South Korea ETF Russia ETF MSCI Mexico ETF Brazil Small-Cap ETF Gewichteter Durchschnitsspread (Underlying) ETF (Median Spread) Quelle: Credit Suisse North America; Portfolio Strategy 24

26 Handel Drei Möglichkeiten ETFs zu handeln Zu Geld-/Briefkursen über die Börse Marktpreis/Börse: ETF Geld-Brief 4 Cents OTC vs. Market Maker 6,55 6,59 OTC market maker 2 Cents 6,56 6,58 Zum NAV* von der Fondsgesellschaft am Ende des Tages XX.XX NAV* unbekannt bis zum Ende des Tages * Es fallen zusätzliche Handelskosten an Datum: Januar, 2011 Quelle: 25

27 Handel von Emerging Markets ETFs XETRA Orderbuchtiefe: db x-trackers MSCI Emerging Markets ETF Quelle: Reuters 26

28 Datum 2010 DB Blue template Handel von Emerging Markets ETFs NAV vs. Live Handel Was beim Handel von ETFs zu beachten ist: Geld/Brief - Spanne NAV Kosten Handelsprovision Abweichung vom Fairen Wert NAV vs. Live Handel auf Bloomberg XMEM GY Equity NAV <GO> Unabhängig davon welchen ETF ein Investor wählt, ist es von großer Bedeutung zuvor eine Handelsanalyse durchzuführen, um unnötige Kosten/Opportunitätskosten zu vermeiden. Quelle: Bloomberg 27

29 Datum 2010 DB Blue template Handel von Emerging Markets ETFs Rückgang des Premiums beim CSI China ETF NAV vs. Live Handel auf Bloomberg XCSI SP Equity NAV <GO> Rückgang des Premiums aufgrund von gelockerten Foreign Ownership Restrictions Quelle: Bloomberg 28

30 CSI 300 Index China Festland RMB Emerging Markets Die neue Stabilität?

31 Handel von Emerging Markets ETFs NAV vs. Live Trading Emerging Markets - Regionen XLM* MSCI Emerging Markets 15,10 MSCI EM Asia 30,90 MSCI EM EMEA 54,30 MSCI EM Latam 36,08 Intraday OTC Mid-spread in bps OTC Größe 15 bis zu 100 Mio. 12,5 bis zu 50 Mio. 12,5 bis zu 30 Mio. 17,5 bis zu 50 Mio. NAV zusätzliche Handelskosten Jan Apr NAV Größe 25/60 32/28 bis zu 300 Mio. 30/20 35/20/ bis zu 100 Mio. 25/25 20/30 bis zu 70 Mio. 25/165 30/30 bis zu 100 Mio. Emerging Markets - Länder XLM* FTSE/XINUA China 25 28,07 MSCI Russia Capped Index 31,30 MSCI Brazil TRN Index 27,54 MSCI Taiwan TRN Index 34,09 S&P CNX NIFTY 44,78 MSCI Korea TRN Index 32,79 MSCI Mexico TRN Index 60,53 FTSE Vietnam 87,21 MSCI China TRN Index 330,89 MSCI India TRN Index 67,63 MSCI Indonesia TRN Index 61,23 MSCI Malaysia TRN Index 56,74 MSCI Thailand TRN Index 89,64 CSI300 Index ETF - Intraday OTC Mid-spread in bps OTC Größe 10 bis zu 20 Mio. 15 bis zu 20 Mio. 10 bis zu 20 Mio. 15 bis zu 20 Mio. 16,25 bis zu 20 Mio. 15 bis zu 20 Mio. 17,5 bis zu 5 Mio. 25 agency only 20 bis zu 10 Mio. 20 bis zu 20 Mio. 20 bis zu 20 Mio. 20 bis zu 10 Mio. 20 bis zu 10 Mio NAV zusätzliche Handelskosten Jan Apr NAV Größe 20/20 20/20 bis zu 50 Mio. 10/10 12/12 bis zu 50 Mio. 25/225 30/30 bis zu 70 Mio. 40/10 10/40 bis zu 50 Mio. 30/30 30/30 bis zu 50 Mio. 10/40 10/40 bis zu 50 Mio. 30/30 30/30 bis zu 10 Mio. Agency +/ /35-20/20 20/20 bis zu 20 Mio. 30/30 30/30 bis zu 20 Mio. 35/35 35/35 bis zu 50 Mio. 25/25 35/35 bis zu 5 Mio. 20/20 35/35 bis zu 5 Mio. n/a n/a n/a Datum: Oktober 2012 Quelle: AG (*) Xetra Liquidity Maß Kosten für einen Roundtrip 30

32 Datum 2010 DB Blue template MSCI Emerging Markets Spektrum Von abgedeckt Overall db x-trackers MSCI Emerging Markets TRN Index ETF Regionen db x-trackers MSCI BRIC TRN Index ETF db x-trackers MSCI EM Asia TRN Index ETF db x-trackers MSCI EM EMEA TRN Index ETF db x-trackers MSIC EM LatAm TRN Index ETF Sektoren db x-trackers MSCI EM Energy TRN Index ETF db x-trackers MSCI EM Financials TRN Index ETF db x-trackers MSCI EM Industrials TRN Index ETF db x-trackers MSCI EM Healthcare TRN Index ETF Länder db x-trackers MSCI China TRN Index ETF db x-trackers MSCI Brazil TRN Index ETF db x-trackers MSCI Korea TRN Index ETF db x-trackers MSCI Taiwan TRN Index ETF db x-trackers MSCI Indonesia TRN Index ETF 31

33 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Thomas Wiedenmann ETF & ETC Product Management Website: Reuters: DBETF 32

34 Datum 2010 DB Blue template Emerging Markets Regionen ETFs ETF auf TER p.a. Dividende ISIN AuM (in ) MSCI Emerging Markets TRN Index ETF 0,65 thesaurierend LU ,62 Mio. MSCI AC Asia ex Japan TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,80 Mio. MSCI AC Asia ex Japan High Dividend Yield Index ETF 0,65 ausschüttend LU ,59 Mio. MSCI AC Asia Pacific Ex Japan TRN Index ETF 0,50 thesaurierend LU ,32 Mio. MSCI BRIC TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,70 Mio. MSCI EFM Africa Top 50 Capped TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,58 Mio. MSCI EM Asia TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,3 Mio. MSCI EM Eastern Europe 10/40 TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,90 Mio. MSCI EM EMEA TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,42 Mio. MSCI EM LatAm TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,92 Mio. S&P Select Frontier 0,95 thesaurierend LU ,08 Mio. -Short MSCI Emerging Markets Short Daily Gross Return Index 0,95 thesaurierend LU ,24 Mio. Datum: 30. Oktober 2012 Quelle: AG Emerging Markets Die neue Stabilität? 33

35 Datum 2010 DB Blue template Emerging Markets Sektoren ETFs ETF auf TER p.a. Dividende ISIN AuM (in ) MSCI Emerging Markets Consumer Discretionary TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,32 Mio. MSCI Emerging Markets Consumer Staples TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,34 Mio. MSCI Emerging Markets Energy TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,13 Mio. MSCI Emerging Markets Financials TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,84 Mio. MSCI Emerging Markets Healthcare TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,93 Mio. MSCI Emerging Markets Industrials TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,7 Mio. MSCI Emerging Markets Information Technology TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,54 Mio. MSCI Emerging Markets Materials TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,78 Mio. MSCI Emerging Markets Telecommunication Services TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,41 Mio. MSCI Emerging Markets Utilities TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,34 Mio. Datum: 30. Oktober 2012 Quelle: AG, 2011 ETF Market Review & 2012 Outlook Emerging Markets Die neue Stabilität? 34

36 2010 DB Blue template Emerging Markets Länder ETFs ETF auf TER p.a. Dividende ISIN AuM (in ) CSI 300 (China) 0,50 ausschüttend LU ,27 Mio. FTSE Vietnam 0,85 thesaurierend LU ,81 Mio. FTSE China 25 0,60 thesaurierend LU ,04 Mio. MSCI Bangladesh IM TRN Index 0,85 thesaurierend LU ,22 Mio. MSCI Brazil TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,93 Mio. MSCI Chile TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,11 Mio. MSCI China TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,32 Mio. MSCI India TRN Index 0,75 thesaurierend LU ,39 Mio. MSCI Indonesia TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,88 Mio. MSCI Korea TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,8 Mio. MSCI Malaysia TRN Index 0,50 thesaurierend LU ,31 Mio. MSCI Mexico TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,19 Mio. MSCI Pakistan IM TRN Index 0,85 thesaurierend LU ,38 Mio. MSCI Philippines IM TRN Index ETF 0,65 thesaurierend LU ,62 Mio. MSCI Russia Capped Index 0,65 ausschüttend LU ,16 Mio. MSCI Taiwan TRN Index 0,65 thesaurierend LU ,86 Mio. MSCI Thailand TRN Index 0,50 thesaurierend LU ,24 Mio. S&P CNX NIFTY (Indien) 0,85 thesaurierend LU ,3 Mio. -Short HSI Short Daily Index (China) 0,75 thesaurierend LU ,67 Mio. Datum: 30. Oktober 2012 Quelle: AG, 2011 ETF Market Review & 2012 Outlook Emerging Markets Die neue Stabilität? 35

37 Datum 2010 DB Blue template Emerging Markets Länder Sektoren ETFs ETF auf TER p.a. Dividende ISIN AuM (in ) CSI 300 Banks 0,50 ausschüttend LU ,39 Mio. CSI 300 Consumer Discretionary 0,50 ausschüttend LU ,11 Mio. CSI 300 Energy 0,50 ausschüttend LU ,94 Mio. CSI 300 Financials 0,50 ausschüttend LU ,79 Mio. CSI 300 Health Care 0,50 ausschüttend LU ,93 Mio. CSI 300 Industrials 0,50 ausschüttend LU ,41 Mio. CSI 300 Materials 0,50 ausschüttend LU ,61 Mio. CSI 300 Real Estate 0,50 ausschüttend LU ,51 Mio. CSI 300 Transportation 0,50 ausschüttend LU ,53 Mio. CSI 300 Utilities 0,50 ausschüttend LU ,21 Mio. Datum: 30. Oktober 2012 Quelle: AG, 2011 ETF Market Review & 2012 Outlook Emerging Markets Die neue Stabilität? 36

38 Mit ETFs verbundene Risiken ETFs sind an einen Index gekoppelt, dessen Wertentwicklung positiv oder negativ verlaufen kann, sodass der Wert der Anlage steigen oder fallen kann. Der Wert der Fondsanteile kann jederzeit unter den Preis fallen, zu dem der Anleger die Fondsanteile erworben hat. Daraus können Verluste resultieren. Die Teilfonds investieren in Aktien oder Investment Grade-Anleihen und zusätzlich in Derivate-Transaktionen. Für den Fall, dass der Kontrahent dieser Vereinbarungen seine Verpflichtungen daraus nicht erfüllen kann, kann das Vermögen des Fonds daher gemäß der Bestimmungen der europäischen Fondsregulierung bezüglich Collective Investments in Transferable Securities (UCITS), Richtlinie 2001/107/EWG und 2001/108/EWG (UCITS IV), einem Kontrahentenrisiko von bis zu 10% ausgesetzt sein. Die verschiedenen Fondsanteile können auf unterschiedliche Währungen lauten. Wenn die Landeswährung des Investors eine andere als die Fondswährung oder der im Index enthaltenen Werte ist, können sich Wechselkursschwankungen negativ auf den Preis oder den Ertrag der Anteile auswirken. Die Teilfonds können in vom Basiswert abweichende derivative Instrumente oder Wertpapiere anlegen. Es werden derivative Techniken eingesetzt, um den Wert der Anteile an die Wertentwicklung des Basiswertes zu koppeln. Das Vermögen des Teilfonds, des Basiswerts und die derivativen Techniken zu deren Koppelung können zudem Änderungen von Gesetzen und Vorschriften und/oder aufsichtsrechtlichen Maßnahmen unterliegen, die ihren Wert beeinflussen können. Derivate können zwar von Vorteil sein, bergen aber auch Risiken, die in bestimmten Fällen größer sein können als die Risiken traditioneller Anlageformen. Die Gesellschaft hat die jeweils geltenden aufsichtsrechtlichen Beschränkungen und Gesetzesänderungen, die sie, die Anteile oder die Anlagebeschränkungen betreffen, einzuhalten, sodass unter Umständen eine Änderung der Anlagepolitik und der Anlageziele eines Teilfonds notwendig ist. Das Vermögen des Teilfonds, des Basiswerts und die derivativen Techniken zu deren Koppelung können zudem Änderungen von Gesetzen und Vorschriften und/ oder aufsichtsrechtlichen Maßnahmen unterliegen, die ihren Wert beeinflussen können. 37

39 Disclaimer Das Dokumentationsmaterial ist für institutionelle Investoren bestimmt und wurde zu reinen Informationszwecken hergestellt. Es beinhaltet weder ein Angebot, eine Einladung, ein Angebot abzugeben oder eine Anlageempfehlung zur Eingehung einer Investition oder Transaktion, noch wird eine Verbindlichkeit mit der Deutschen Bank AG oder eine ihrer Gesellschaften begründet. Eine umfassende Beschreibung der Fondsbedingungen sowie der Risiken enthalten die ausführlichen und die vereinfachten Verkaufsprospekte der db x-trackers und db x-trackers II, welche bei der AG, TSS/Global Equity Services, Taunusanlage 12, Frankfurt am Main erhältlich sind. Die Fonds bilden jeweils die Wertentwicklung des in ihrem Namen enthaltenen Index ab. Die Indizes sind eingetragene Marken der jeweiligen Lizenzgeber. Die jeweiligen Fonds werden von den Sponsoren der Indizes (außer der Deutschen Bank AG) weder empfohlen, verkauft oder beworben, noch geben die Sponsoren der Indizes sonstige Zusicherungen zu den jeweiligen Fonds ab. Die Sponsoren der hier aufgeführten Indizes (einschließlich der AG) geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Ergebnisse, die durch die Nutzung ihrer Indizes und/oder der Indexstände an einem bestimmten Tag erzielt wurden, oder in anderer Hinsicht AG 38

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,12 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

PREISLISTE QSC -Service international

PREISLISTE QSC -Service international Mindestvertragslaufzeit) möglich kosten Alle Entgelte in EUR * 1 Algeria rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 16,90 0,0199 0,0199 0,0199 2 Angola rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 99,00 0,1390 0,1390

Mehr

Frankfurt am Main 26. Juli 2011. db X-trackers listet ETFs auf Schwellenländer-Indizes sowie US-Nebenwerte an der Deutschen Börse

Frankfurt am Main 26. Juli 2011. db X-trackers listet ETFs auf Schwellenländer-Indizes sowie US-Nebenwerte an der Deutschen Börse Pressemitteilung Frankfurt am Main 26. Juli 2011 db X-trackers listet ETFs auf Schwellenländer-Indizes sowie US-Nebenwerte an der Deutschen Börse Frankfurt, 26. Juli 2011. db X-trackers, die Plattform

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die Geschäftsführung

Mehr

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird. 14. Juni 2013 Sehr geehrte Anteilinhaber, der Verwaltungsrat der ishares II plc (die Gesellschaft ) möchte Sie davon in Kenntnis setzen, dass im Rahmen der jährlichen Überprüfung und Aktualisierung des

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

Mehr

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die

Mehr

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014 Zeichnungen auf Grundlage der Finanzberichte

Mehr

Erläuterungen zu den folgenden Tabellen

Erläuterungen zu den folgenden Tabellen PRODUKTE Sie haben die Wahl Ausgewählte ETFs auf einen Blick Erläuterungen zu den folgenden Tabellen ISIN und WKN: Identifikations-Nummer für Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. V-Gebühr: Jährliche

Mehr

db x-trackers Auf fallende Märkte setzen Leistung aus Leidenschaft. Exchange Traded Funds auf Short Indizes

db x-trackers Auf fallende Märkte setzen Leistung aus Leidenschaft. Exchange Traded Funds auf Short Indizes db x-trackers Auf fallende Märkte setzen Exchange Traded Funds auf Short Indizes Leistung aus Leidenschaft. db x-trackers auf fallende Märkte setzen Mit den neuen db x-trackers ETFs auf den ShortDAX Index

Mehr

Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU. Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH. Essen, 14. Mai 2013

Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU. Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH. Essen, 14. Mai 2013 Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH Essen, 14. Mai 2013 Ausgangssituation I Häufiges Problem kleinerer mittelständischer Unternehmen:

Mehr

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Jahresbericht und geprüfter Jahresabschluss für das zum 31. Dezember 2013 endende Geschäftsjahr Zeichnungen auf Grundlage der Finanzberichte

Mehr

Alternative Anlageklassen und Short ETFs. Mai 2010

Alternative Anlageklassen und Short ETFs. Mai 2010 Alternative Anlageklassen und Short ETFs Mai 2010 Agenda 1 Zugang zu Anlageklassen mit db x-trackers 2 Alternative Asset Klassen Ein Beispiel 3 Short ETFs Funktionsweise und Anwendung db x-trackers ETFs:

Mehr

"Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder

Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder "Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder verderbliche Waren.. " Was ist es? Mit LOSTnFOUND NIMBO können

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 31/08/2016 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 15/09/2015 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

Deutsche Bank UCITS ETFs

Deutsche Bank UCITS ETFs Deutsche Bank s Emerging Markets Von den BRICs zu den Frontier Märkten Aktienrenditen seit der Finanzkrise 31 Dezember 28 28 Februar 213 Index Index Stand in lokaler Währung Historische Renditen in % in

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.at Aktuelle Marktfaktoren Seite 2 Investmentprozess: Dynamische

Mehr

26. AUGUST 29. AUGUST DEMO DAY 25. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND AUSSTELLER UNTERLAGEN EUROBIKE & DEMO DAY

26. AUGUST 29. AUGUST DEMO DAY 25. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND AUSSTELLER UNTERLAGEN EUROBIKE & DEMO DAY 2015 26. AUGUST 29. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 25. AUGUST AUSSTELLER UNTERLAGEN EUROBIKE & DEMO DAY DIE EUROBIKE BIKE BUSINESS OHNE GRENZEN WELTLEITMESSE 46.300 Fachbesucher aus insgesamt

Mehr

WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG Bei Unsicherheiten bezüglich dieser Bekanntmachung sollten Sie den Rat Ihres Börsenmaklers, Bankbetreuers, Rechtsanwalts, Wirtschaftsprüfers oder sonstigen Fachberaters einholen. (die "Gesellschaft") Investmentgesellschaft

Mehr

Seite 1 Indexleitfaden ETFlab Investment GmbH

Seite 1 Indexleitfaden ETFlab Investment GmbH Nur für professionelle Anleger Indexleitfaden Seite 1 Indexleitfaden Einführung Börsenindizes bilden Ausschnitte globaler Märkte ab und machen diese transparent und vergleichbar. Sie stellen damit Kennziffern

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Jahresbericht und geprüfter Jahresabschluss für das zum 31. Dezember 2012 endende Geschäftsjahr Zeichnungen auf Grundlage der Finanzberichte

Mehr

WICHTIGE MITTEILUNG AN ALLE ANTEILSINHABER

WICHTIGE MITTEILUNG AN ALLE ANTEILSINHABER db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (Société d Investissement à Capital Variable) Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft")

Mehr

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS heute von den Marktführern von morgen profitieren. PRÄSENTATION 31. Mai 2016 1 aktuelle Länderaufteilung Polen 3,1% Philippinen 2,6% GCC 2,0% Ungarn 1,7% Ägypten 1,2% Türkei 4,0% Malaysia 3,8% China 19,6%

Mehr

Was ist der LOSTnFOUND NIMBO?

Was ist der LOSTnFOUND NIMBO? Was ist der LOSTnFOUND NIMBO? Er ist: klein und smart! Eigenschaften: Funktioniert Drinnen und Draußen NIMBO funktioniert überall dort wo ein GSM-Signal verfügbar ist. Damit werden mehr als 97%der Länder

Mehr

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit ProFlat Tarifnummer 78 Preselection Monatliche Gesamtkosten 6,95 3 Monate Tarifgrundgebühr (regulär) 9,95 Mindestumsatz Tarifinformation Freiminuten Inland - Frei-SMS - Freiminuten Ausland Freiminuten

Mehr

Risikomanagement mit ETFs

Risikomanagement mit ETFs Risikomanagement mit ETFs Agenda I. Markttrend Risikofokus II. Risikosteuerung durch Diversifikation III. Trennung von Alpha und Beta für das Management von Tracking Error und Kosten IV. Praxisbeispiel:

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt etf-portfolio GLOBAL vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha ftsfu hrung:

Mehr

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Presse-Information Frankfurt 26. Februar 2014 Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

Vertriebsprovision* Anlageschwerpunkt. 31.05.2016 ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF I USA. Schweiz. Euroland.

Vertriebsprovision* Anlageschwerpunkt. 31.05.2016 ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF I USA. Schweiz. Euroland. Fondsauswahl Stand: 02.06.2016 zu folgenden Suchkriterien: Nur ETFs: ja VL-fähig: ja Fondsname ISIN / WKN Anlageschwerpunkt Region Währung Vertriebsprovision* FERI- Rating FWW- Fund Stars Performance 1

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B

db x-trackers ** Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B Société d investissement à capital variable R.C.S. Luxembourg N B-119.899 Jahresbericht und geprüfter Jahresabschluss für das zum 31. Dezember 2014 endende Geschäftsjahr Zeichnungen auf Grundlage der Finanzberichte

Mehr

Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 18. November 2013

Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 18. November 2013 Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 18. November 2013 Zwölf Monate: Adjustierte Indexentwicklung Drei Jahre: Adjustierte Index-Entwicklung Seit Start (01.01.1996): Adjustierte Index-Entwicklung

Mehr

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Eberhard Ehret Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Coface Internationaler Anbieter von Lösungen im Forderungsmanagement von Unternehmen Coface Deutschland deckte 2008 weltweite Risiken in

Mehr

Aktuelle Anteile am Musterportfolio der GLANG-GLOBAL-STRATEGY

Aktuelle Anteile am Musterportfolio der GLANG-GLOBAL-STRATEGY Aktuelle Anteile am Musterportfolio der GLANG-GLOBAL-STRATEGY Stand: 03.03. DJ Euro Stoxx 50 Short ETF DBX1SS 0,0 Seite 3 DBx-Trackers S&P 500 Short ETF DBX1AC 0,0 Seite 7 Dbx-Tracker HSI Short Daily Index

Mehr

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Immobilienperformance Schweiz 2010 Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Agenda Eckdaten 2009-2010 * Portfolios mit Geschäftsjahresende März und Juni bleiben im Index unberücksichtigt Schweizer Immobilienindex

Mehr

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Presse-Information Frankfurt 10. Februar 2014 DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

Künftige Entwicklung der Möbelindustrie ein Ausblick auf die nächsten 3-5 Jahre

Künftige Entwicklung der Möbelindustrie ein Ausblick auf die nächsten 3-5 Jahre Tappi-Symposium zur interzum 2007 am 7. Mai 2007 Künftige Entwicklung der Möbelindustrie ein Ausblick auf die nächsten 3-5 Jahre Dirk-Uwe Klaas - Hauptgeschäftsführer Hauptverband der Deutschen Holzindustrie

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Mai - May 2015

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Mai - May 2015 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Juli - July 2015

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Juli - July 2015 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

MARKTANALYSEN UND TRENDS AUF BASIS VON GFK DATEN

MARKTANALYSEN UND TRENDS AUF BASIS VON GFK DATEN MARKTANALYSEN UND TRENDS AUF BASIS VON GFK DATEN Introduction to GfK 2012 GfK SE Nürnberg GfK 2012 GfK Retail and Technology Mai 2012 1 1. Die GfK und das Handelspanel 2. Präsentation ausgewählter Ergebnisse

Mehr

ESPA RISING MARKETS FONDS. Heinz Bednar, Vorsitzender der Geschäftsführung

ESPA RISING MARKETS FONDS. Heinz Bednar, Vorsitzender der Geschäftsführung ESPA RISING MARKETS FONDS Heinz Bednar, Vorsitzender der Geschäftsführung Rising Markets Bond Index (ERMBOX) Die Selektion der Einzeltitel erfolgt in folgenden Schritten: am Kapitalmarkt verfügbare Anleihen

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsentwicklung Welt 1950-2010 United Nations Population Information Network 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 ASIA 1.395,7 1707,7 2135,0 2637,6 3199,5 3719,0

Mehr

Einführung in die Wachstumstheorie

Einführung in die Wachstumstheorie Einführung in die Wachstumstheorie Professur für Volkswirtschaftslehre und quantitative Methoden Fachbereich Wirtschaft und Recht Langfristige Trends beim BSP pro Kopf (1960 US-$ und Preise) 3000 2500

Mehr

Innovative Internationale Indizes

Innovative Internationale Indizes Innovative Internationale Indizes Weltweit erfolgreich handeln 2 DAXglobal Innovative Internationale Indizes Deutsche Börse Index Produkte Benchmarks und Underlyings für internationale Finanzprodukte Die

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2014 Im 3. Quartal 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 66,9 Mrd.

Mehr

Asiatische Anleihen in USD

Asiatische Anleihen in USD Asiatische Anleihen in USD Modellportfolio - Mandat für asiatische IG Credit Anleihen in USD Renditesteigerung Modellportfolio Account-Typ Anlageuniversum Anlageziel Benchmark Portfoliowährung Duration

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

CS ETF (IE) plc 2nd Floor, Block E, Iveagh Court, Harcourt Road, Dublin 2, Irland

CS ETF (IE) plc 2nd Floor, Block E, Iveagh Court, Harcourt Road, Dublin 2, Irland CS ETF (IE) plc 2nd Floor, Block E, Iveagh Court, Harcourt Road, Dublin 2, Irland 26. März 2012 CS ETF (IE) plc (die Gesellschaft ) CS ETF (IE) on MSCI EM Latin America CS ETF (IE) on MSCI Chile CS ETF

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 1. Quartal 2016 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 1. Quartal 2016 Im 1. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF

Mehr

Reverse Split und Namensänderung im Verhältnis: 100 ST:1 ST OBLIG. UMTAUSCH, REVERSE SPLIT, UMT-VERHÄLTNIS ST 3/ ST 1

Reverse Split und Namensänderung im Verhältnis: 100 ST:1 ST OBLIG. UMTAUSCH, REVERSE SPLIT, UMT-VERHÄLTNIS ST 3/ ST 1 B E K A N N T M A C H U N G VERÄNDERUNGEN / CHANGES Mit Wirkung vom / effective from: 1. Juli 2013 neuer Name neue neue neue neue neue neue neue neue neue neue Force Energy Corp. A0Q13T US3451961094 Reverse

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten für Zeitraum 1-28 bis 12-28 + Gesamtentwicklung 9-4 bis 12-8 Allgemeine Daten Anzahl unterschiedlicher Besucher Unterschiedliche Besucher 28 1-8 bis 12-8 Monat Unterschiedliche Besucher Jan 8 3686 Feb

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2015 Das ETF-Jahr 2015 war für SIX Swiss Exchange erneut sehr erfolgreich. Der Handelsumsatz übertraf

Mehr

15 Jahre ETF-Handel in Europa & auf Xetra. Facts & Figures

15 Jahre ETF-Handel in Europa & auf Xetra. Facts & Figures 15 Jahre ETF-Handel in Europa & auf Xetra Facts & Figures Überblick Start des XTF-Segments der Deutschen Börse für börsengehandelte Indexfonds (ETFs) auf Xetra am 11. April 2000 Xetra war erster europäischer

Mehr

Investment I Einfach I Anders. Chile ein Investment für Quint:Essence?

Investment I Einfach I Anders. Chile ein Investment für Quint:Essence? Investment I Einfach I Anders Chile innerhalb des Quint:Essence-Investmentprozesses Land: Chile Nr. Indikator Bewertung 1. Ausfallindikator 1,4 2. Länderindikator: aufstrebende Länder 3,0 2. Länderindikator

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte seinen positiven Trend im August 215 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 9,7 Milliarden

Mehr

Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers

Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers EM-Anleihen mit Short Duration Timing Probleme vermeiden EM die Story im Schnelldurchlauf Effizienz deshalb sind Short Duration

Mehr

Starter Pack. Die wichtigsten Basis-ETFs für die Portfoliobestückung PORTFOLIO-BERATUNG

Starter Pack. Die wichtigsten Basis-ETFs für die Portfoliobestückung PORTFOLIO-BERATUNG Die wichtigsten Basis-ETFs für die Portfoliobestückung Starter Pack Hier kommt er also, der handlich-kompakte Werkzeugkasten (neudeutsch heißt das ja wohl Toolbox ) für die kleinen und großen Aufgabenstellungen

Mehr

Depotreport Erstellt am 04.11.2013

Depotreport Erstellt am 04.11.2013 Erstellt für Herrn Max Mustermann Musterweg 1 59872 Meschede Deutschland Überreicht von Finanzberatung Mellin Axel Mellin Anschrift Kontakt Theodor-Storm-Str. 14 Telefon: 0291 9086437 59872 Meschede Fax:

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Asset Management. Ausblick auf die Märkte Back to Normal. Patrick Bucher. November 2013

Asset Management. Ausblick auf die Märkte Back to Normal. Patrick Bucher. November 2013 Asset Management Ausblick auf die Märkte Back to Normal Patrick Bucher November 2013 Wachstumsprognosen 2014 Global G3 Eurozone BRIC EM-8 3.6% 2.0% 1.2% 6.1% 5.9% GCC Non-Japan Asia CEE & Russia Latin

Mehr

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Weltweit in attraktive Anlageklassen investieren Risikominimierung durch globale

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. www.chinaetf.de. Zugang zu chinesischen A-Aktien db x-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR)

Deutsche Asset & Wealth Management. www.chinaetf.de. Zugang zu chinesischen A-Aktien db x-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR) Deutsche Asset & Wealth Management www.chinaetf.de Zugang zu chinesischen A-Aktien db x-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR) Inhalt 3 db x-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR): Der erste

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

Ideen fürs Portfolio db x-trackers Portfolio Total Return UCITS ETF. 5 Jahre Portfolio ETF www.portfolioetf.de. Deutsche Asset & Wealth Management

Ideen fürs Portfolio db x-trackers Portfolio Total Return UCITS ETF. 5 Jahre Portfolio ETF www.portfolioetf.de. Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Marketing Material 5 Jahre Portfolio ETF www.portfolioetf.de Ideen fürs Portfolio db x-trackers Portfolio Total Return UCITS ETF Inhalt 3 db X-trackers ETFs Bausteine

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt Veri etf-allocation emerging Markets

HALBJAHreSBerIcHt Veri etf-allocation emerging Markets Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt Veri etf-allocation emerging Markets vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

MEET HIDDEN CHAMPIONS

MEET HIDDEN CHAMPIONS MEET HIDDEN CHAMPIONS TU GRAZ 16.11.216 Mag.(FH) Wolfgang Kresch, MA REMUS, Bärnbach SEBRING, Voitsberg REMUS WERK 2, Sanski Most REMUS USA, California REMUS China, Shanghai One-Stop-Shop Auspuff Technologie

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht PWM Marktbericht Frankfurt am Main, 14. Januar 2013 Einflüsse aus Wirtschaft, Politik & Geopolitik in 2013 USA: Haushaltssanierung Budgetobergrenze Norwegen: Wahlen (09.09.) Venezuela: Soziale Unruhen

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Kreditversicherung. Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870

Kreditversicherung. Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870 Kreditversicherung Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870 Starke Partner in einer starken Gruppe: und Coface-Gruppe Weltweit

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Der neue Zins: Dividenden?!

Der neue Zins: Dividenden?! Der neue Zins: Dividenden?! IdeasWebinar vom 07. Mai 2015 Referent: Thomas Meyer zu Drewer, Geschäftsführer ComStage Moderator: Christian Hermann, Produktmanager ideaswebinar vom 7. Mai 2015 I Der neue

Mehr

Das Democracy Ranking 2011 of the Quality of Democracy : Erstveröffentlichung Konzept und Kontext

Das Democracy Ranking 2011 of the Quality of Democracy : Erstveröffentlichung Konzept und Kontext Das Democracy Ranking 2011 of the Quality of Democracy : Erstveröffentlichung Konzept und Kontext David F. J. Campbell Paul Pölzlbauer Thorsten D. Barth Georg Pölzlbauer (13. Dezember 2011) Empfohlene

Mehr