Gezählt, gewogen und gemessen! Große Tierinventur im Tierpark Bochum

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gezählt, gewogen und gemessen! Große Tierinventur im Tierpark Bochum"

Transkript

1

2 Liebe Jahreskarteninhaber, Tierpaten und Freunde des Bochumer Tierparks, liebe Leser der Tierpark-News, Das gesamte Team wünscht Ihnen ein frohes Neues Jahr und viel Freude, Gesundheit und Erfolg für das Jahr 2015! Wie bereits im letzten Jahr angekündigt, erhalten Sie künftig einmal im Monat die Tierpark-News, in der wir Sie wie gewohnt über tierische Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen informieren. Darüber hinaus finden Sie den Tierpark Bochum ab sofort auch auf Facebook, wo wir unsere Abonnenten stets auf dem Laufenden halten! Gezählt, gewogen und gemessen! Große Tierinventur im Tierpark Bochum u Beginn des Jahres stand im Tierpark Bochum die große Tierinventur an und jeder Tierpfleger machte mit. Das Ergebnis der Zählung kann sich sehen lassen: Mit Individuen aus 306 Arten gehört der Bochumer Tierpark zu den tierund artenreichsten Zoos in NRW! Foto Tierpark Bochum: Tierpark-Taucher Jan Nattkemper Foto Tierpark Bochum: Erdmännchen 2 Mitten im Herzen von Bochum können Besucher eine eindrucksvolle Artenvielfalt erleben! Um die Vielzahl an exotischen Bewohnern aus aller Welt fachgerecht zu erfassen, wird zu Beginn jeden Jahres eine sorgfältige Inventur durchgeführt. Für das Team war der tagelange Prozess auch in diesem Jahr wieder ein wahres Geduldspiel, denn

3 nicht jedes Tier hielt artig still, um dokumentiert und vermessen zu werden. Besonders die Bestandsaufnahme der vielen Aquarien ist jedes Mal eine Herausforderung: Zum Zählen der Anemonen und Schwämme im großen Riffbecken tauchen die Mitarbeiter des Tierparks zu den Schwarzspitzenriffhaien hinab, ausgerüstet mit einem Schreibbrett und Unterwasserstift. Für Tierparktaucher Jan Nattkemper sind die Tauchgänge inmitten der scharfzähnigen Raubfische ein echter Nervenkitzel: Zum Glück erfordert das Zählen unter Wasser enorme Konzentration. So bleibt keine Gelegenheit, sich über die vorbeiziehende Haie Gedanken zu machen. Eine ausgeklügelte Technik ist auch für das Zählen einzelner Schwarmfische erforderlich, wie der zuständige Revierleiter Dominik Töller weiß: Um unsere etwa 120 Lebendgebärenden Zahnkarpfen zu erfassen, haben wir sie mit Futter angelockt, fotografiert und über die Fotos ein Raster gelegt, sodass wir dann Ausschnitt für Ausschnitt zählen konnten. Noch komplizierter wäre es, die rund Individuen aus den Schauvölkern der Bienenwelt zu zählen, aber das ginge dann doch zu weit. Der Einfachheit halber, werden daher die Bienen im Verbund als Völker gezählt und in die Bestandsliste aufgenommen. Wesentlich problemloser war es dagegen für die Tierpfleger bei den Pinguinen, die sich zum Durchzählen einfach hintereinander aufstellten. Auch die fünf Seychellen- Riesenschildkröten waren aufgrund ihrer natürlichen Gelassenheit keine Herausforderung. Foto Tierpark Bochum: Häutung der Schlange wird vermessen. Foto Tierpark Bochum: Seychellen-Riesenschildkröte Murmel wird gewogen. 3

4 Spannend wurde es nur beim Wiegen, denn eine Waage muss bei den gepanzerten Reptilien ganz schön was aushalten können. Mit einem Gewicht von 85 Kilogramm ist Schildkrötenweibchen Murmel noch ein Fliegengewicht im Vergleich zu den deutlich größeren Männchen, die bis zu 250 Kg auf die Waage bringen können. Die ermittelten Zahlen vergleichen die Zoomitarbeiter schließlich mit ihren Aufzeichnungen des gesamten Jahres. Jeden Tag halten die Tierpfleger schriftlich fest, ob ein Tier geboren, verstorben, weg- oder zugereist ist. Die täglich ermittelten Zahlen werden protokolliert in den Computer übertragen. Das Ergebnis der Jahresabschlusszählung wird schließlich mit den Computerdaten verglichen. Jedes Tier wird damit aktenkundig. Der Abschluss der tierischen Inventur ist die Basis für die offizielle Tierbestandsliste, die auch an verschiedene übergeordnete Aufsichtsbehörden wie Umweltamt und Veterinäramt übermittelt wird. Regelmäßige Tierinventuren sind nicht nur trockene Statistik, sondern stellen ein wichtiges Instrument im modernen Tiermanagement eines wissenschaftlich geführten Zoos dar. Dies gilt nicht nur für die Pflege des aktuellen Tierbestandes, sondern bildet auch die Basis für die Zusammenstellung zukünftiger Zuchtgruppen und für die Beteiligung an europaweiten Arterhaltungsprogrammen. Die spektakulärsten und skurrilsten Rekorde des Bochumer Tierparks: 1) Das Schwergewicht: Die Seychellen-Riesenschildkröte bringt stolze 250 Kilogramm auf die Waage. Und sie ist gleich zweifacher Rekordhalter: Die Individuen im Tierpark sind mit über 70 Jahren wahre Urgesteine des Tierparks und sie können noch wesentlich älter werden. Foto Tierpark Bochum: Stabschrecken wiegen weniger als ein Gramm. 3) Der Ferrari unter den Tieren: Der Buntfalke kann im Sturzflug über 200 km/h erreichen! Zu Wasser sind die Seehunde wahre Rekordhalter: Sie schießen mit bis zu 40 km/h durch s Wasser. 4) Das gefährlichste Tier: Diesen Titel teilen sich Schwarzspitzenriffhai und Kaiman. Die messerscharfen Zähne der beiden Raubtiere sind mörderische Waffen! 2) Das Fliegengewicht: Die zierlichen Stabschrecken der Zooschule wiegen weniger als ein Gramm. 4

5 5) Das längste Tier: Eine Schlange lässt sich nicht gerne vermessen. Anhand der Häutung kann man aber ganz feststellen: Der Tigerpython ist ganze 4,50 Meter lang und damit das längste Tier des Bochumer Tierparks! 6) Der größte Schlaukopf: Ein wahrer Fuchs unter den Vögeln ist der Kea! Er ist so clever, dass er alleine die Türen seiner Anlage öffnen kann! 7) Das kleinste ausgewachsene Tier: Der Neonsalmler ist nur 2 Zentimeter lang. 8) Der Region am meisten verpflichtet: Kaum zu glauben, dass die Wurzeln der Erdmännchen in Afrika liegen. Als Meistertunnelbauer gelten die kleinen Tierparkbewohner heute als Maskottchen der ehemaligen Bergbauregion Ruhrgebiet! 9) Beim Weihnachtsessen am meisten zugeschlagen hat: Seehunddame Maxime! Mit ihrer Leibspeise Heringe hat sie sich eine knapp 10 Zentimeter dicke Fettschicht angefuttert! Um bis zum Sommer wieder eine Bikinifigur zu bekommen, muss Maxime noch ein paar Extrarunden im Becken schwimmen. Foto Tierpark Bochum: Keas sind wahrhafte Schlauköpfe! Foto Tierpark Bochum: Keas sind wahre Schlauköpfe! Foto Tierpark Bochum: Erdmännchen Die Meister des Tunnelbaus! Foto Tierpark Bochum: Keas sind wahrhafte Schlauköpfe! 5

6 Tierpark Bochum geht an Bord Tierisches Treiben auf der boot Düsseldorf spitz die Zähne eines Hais sind! Mit Korallen, Muscheln und vielen weiteren spannenden und exotischen Handstücken im Gepäck, informierten die Mitarbeiter des Tierparks über die eindrucksvolle Artenvielfalt sowie das umfangreiche zoopädagogische Angebot. om Januar war der Tierpark Bochum zusammen mit seinem Kooperationspartner, dem Deutschen Unterwasserclub (DUC), auf der Internationalen Bootsausstellung (kurz: boot) vertreten, um spannende Einblicke in sein vielfältiges Angebot zu geben. Foto DUC: Ralf Slabik und Thomas Jechow beim Interview. Foto DUC: Tierpark und DUC zusammen am Messestand. Foto Tierpark Bochum: Keas sind wahrhafte Schlauköpfe! Zusammen abtauchen mit Seehund, Pinguin, Hai und Co. So lautete das Motto am gemeinsamen Stand des Bochumer Tierparks und des DUC Wattenscheid: Große und kleine Messebesucher konnten hautnah erfahren wie sich das Fell eines Seehunds anfühlt oder wie 6 Die Kooperation zwischen dem Bochumer Tierpark und dem DUC besteht bereits seit März Seitdem tauchen die Mitglieder des Unterwasserclubs regelmäßig in die Nordseewelten des Tierparks hinab, um das Becken der Seehunde und Humboldt-Pinguine zu reinigen. Nicht nur im Sommer, sondern selbst bei eisigen Temperaturen, zeigen die Freizeittaucher ehrenamtlichen Einsatz. Zoodirektor Ralf Slabik ist sehr dankbar für diese Unterstützung: Dank unserer zahlreichen Tauchfreunde schaffen wir es heute, ein Reinigungsintervall an nur einem Tag abzuschließen! Früher waren

7 nur wenige Zootaucher im Einsatz, die die Arbeit von Vielen erledigen mussten. Eine Putzaktion konnte durchaus zwei Wochen dauern! Für die Frauen und Männer des DUC sind die Tauchgänge inmitten von Seehunden und Pinguinen immer wieder beeindruckend, während sie für die Tiere jede Menge Spiel und Beschäftigung bedeuten. Das Tierpark-Team hat die Taucherinnen und Taucher im Umgang mit den Tieren gesondert geschult, ist immer vor Ort und steht den Tauchern mit Rat und Tat zur Seite. Die Tauchgänge in den Nordseewelten des Tierparks sind natürlich auch ein spannendes Highlight für die Besucher, die das Geschehen live mitverfolgen können. Der DUC feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Das gesamte Team des Bochumer Tierparks wünscht den Hobbytauchern ein tolles Jubiläumsjahr und unterstützt selbstverständlich weiterhin das ehrenamtliche Engagement im Tierpark. Foto DUC: Auf Tauchstation im Seehundbecken Foto DUC: Tierpark und DUC zusammen am Messestand. Foto Tierpark Bochum: Keas sind wahrhafte Schlauköpfe! 7

8 TBS 1-Schüler sorgen für Durchblick Neues Reinigungsgerät für das Seehundbecken im Tierpark Bochum it minimalen Aufwand zu maximalen Erfolg nach diesem Prinzip funktioniert das neue Reinigungsgerät für das Seehundbecken des Bochumer Tierparks. Um in dem 565- Kubikmeter-großen Nordseewelten-Becken immer für klare Sicht zu sorgen, tauchen die Mitglieder des Deutschen Unterwasserclub (DUC) regelmäßig zu gemeinsamen Putzaktionen zu den Seehunden hinab (wir berichteten). Obwohl der Aufwand durch das ehrenamtliche Engagement der Hobby-Taucher bereits erheblich reduziert wurde, sind die Einsätze immer noch sehr mühsam und zeitintensiv. Foto Tierpark Bochum: Von Links: Oleg Mierau, Waslilij Reiswich u. Waldemar Mann Waslilij Reiswich, Waldemar Mann und Oleg Mierau von der Technischen Berufsschule 1 (TBS1) in Bochum haben zusammen eine Unterwasserreinigungsvorrichtung entwickelt, die es den Tauchern ermöglicht, die Arbeiten drei Mal so schnell auszuführen. Die halbautomische, selbstrotierende Reinigungsbürste kann ganz einfach über die Wände und den Boden des Beckens gezogen werden. Die von der Bürste gelösten Scmutzpartikel werden von einem Schlauch abgesaugt., erklärt Mierau. Zoodirektor Ralf Slabik ist begeistert und freut sich schon, wenn das Gerät bei der nächsten Reinigungsaktion im Februar das erste Mal zum Einsatz kommt! Die Vorrichtung präsentierten die drei Studierenden bei den TBS- Projekttagen in der vergangenen Woche. 8 Foto Tierpark Bochum: Tierpark-Taucher Michael Gietzen testet das neue Reinigungsgerät.

9 Vorschau Februar Tierischer Karneval im Tierpark Bochum m Freitag, 06. Februar geht es närrisch zu im Bochumer Tierpark. Große und kleine Besucher erwartet an diesem Tag von 14 bis 16 Uhr ein buntes Angebot unter dem Motto "Tierischer Karneval. Familien mit Kindern zwischen vier und 12 Jahren können an zahlreichen Sonderaktionen teilnehmen: So gibt es beim tierischen Karnevals-Quiz kleine Preise zu gewinnen. Die Rallye führt durch den gesamten Tierpark und lässt kleine und große Rätselfreunde auf eine witzige Kostüm-Suche gehen. Das Bienen Haus wird kurzerhand zum Maskenball: Die Kinder basteln hier bunte Tiermasken. Als Schlange, Löwe & Co. können sie dann durch den Tierpark streifen und die Masken schließlich mit nach Hause nehmen. Foto Tierpark Bochum: Karneval 2014 im Tierpark. Wir sind besonders gespannt auf die tollen tierischen Kostüme unserer kleinen und großen Besucher, die mit uns Karneval feiern! freut sich Zoopädagogin Judith Becker. Wer gar nicht genug vom Verkleiden kriegen kann, der kann sich im Aquarienhaus farbenprächtig schminken lassen. Besonders tierisch wird es bei den Führungen zum Thema " Warnen, täuschen, Tarnen ". Die spannendsten "Kostüme" der Tiere stehen hier im Mittelpunkt. Eine ca. einstündige Führung startet jeweils um 14 und 15 Uhr am Flamingohaus. Eintritt: Normaler Tierpark-Eintritt (7,00 Euro für Erwachsene, 3,50 Euro für Kinder) Foto Tierpark Bochum: Karneval 2014 im Tierpark. 9

10 Habicht Vogel des Jahres Vortrag am 19. Februar um 19:30 Uhr im Tierpark Bochum m Donnerstag, 19. Februar, ist der NABU zum ersten Mal in diesem Jahr zu Gast im Tierpark Bochum. Im Foyer des Eingangsbereichs spricht Referent Dr. Dieter Hasselmann über den Habicht als Vogel des Jahres Als prototypischer Repräsentant unserer Greifvögel steht der Habicht im Zentrum des bebilderten Vortrags. Berichtet wird nicht nur über Vorkommen, Lebensweise und Bestand dieses kräftigen Greifs, sondern auch über seine immer noch vorhandene, aber illegale Verfolgung durch den Menschen. Foto Lorenz,NABU: Habicht Der Vortrag findet in der Eingangshalle des Tierparks statt. Einlass ist ab 19:00 Uhr, der Vortrag startet um 19:30 Uhr. Der Eintritt erfolgt über die Zooschule des Tierparks (Klinikstraße 47) und kostet 3. Vortragstermin: Donnerstag, 19. Februar 2015, Uhr bis ca Uhr (Einlass ab 19 Uhr) Treffpunkt: Zooschule, Tierpark Bochum, Klinikstr. 47 Kontakt: NABU Bochum, Mathias Krisch: 0234/ ; Tierpark Bochum: 0234/ Foto Varesvuo,NABU: Habicht 10

11 Schlange, Echse und Co. auf Tour Tierpark Bochum auf der Messe Essen m Februar öffnet die Messe Reise und Camping in Essen für fünf Tage ihre Türen. Vom wird auch der Tierpark Bochum mit Schlange, Echse & Co. und einem spannenden, zoopädagogischen Programm im Gepäck auf der Touristik-Ausstellung zu sehen sein. Besucher der Messe Essen können am Stand des Tierparks einen kleinen Auszug aus der vielfältigen Tierwelt des Bochumer Tierparks kennen lernen und Lust auf mehr bekommen. Foto Tierpark Bochum: Messe Essen Für große Augen sorgt vor allem der große Terrarienturm am Stand des Tierparks. Dort können Spinnen, Schnecken, Stabschrecken und Tausendfüßer beim Krabbeln und Bartagamen sowie ein Königspython beim Sonnenbaden beobachtet werden. Ganz Mutige erwartet am Stand außerdem eine abenteurliche Prüfung: In verdunkelten Kisten können mit bloßer Hand Schlangen-, Haihaut und andere exotische Dinge ertastet werden. Besonders Kinder und Jugendliche und auch Essener Kindergärten sollen durch das bunte Programm am Messestand für den Tierpark und vor allem seine Tiere begeistert werden. Kerstin Schulze, Leiterin der Zooschule des Tierparks, erläutert: Wir werden an unserem Messestand regelmäßig Mitmachangebote zu Themen Reptilien, Wattenmeer und Bienen anbieten. Schüler aber selbstverständlich auch private Messebesucher können dabei auf spielerische Art und Weise Interessantes über Tiere lernen. 11 Foto Tierpark Bochum: Vogelspinnen und andere exotische Tiere warten auf die Messe-Besucher.

Wo hat der Igel keine Stacheln? Am Kopf und am Bauch. Dort hat er ein Fell. Frage: Können Igel gut riechen? Frage: Können Igel gut hören?

Wo hat der Igel keine Stacheln? Am Kopf und am Bauch. Dort hat er ein Fell. Frage: Können Igel gut riechen? Frage: Können Igel gut hören? Wie viele Stacheln hat ein ausgewachsener Igel in etwa? a) 0-80 b) 00-800 c) 000-8000 Wo hat der Igel keine Stacheln? Am Kopf und am Bauch. Dort hat er ein Fell. Können Igel gut schwimmen? Ja, Igel können

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast - SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast Versuche die nachfolgenden Fragen zu beantworten und teste damit Dein Wissen! Die Auflösung findest Du auf Seite 7. Viel Spaß 1) Zu welcher Tierart gehört das größte Raubtier

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Jahresbericht 2013. der. Auffangstation für Reptilien, München e. V. Kaulbachstraße 37 80539 München www.reptilienauffangstation.

Jahresbericht 2013. der. Auffangstation für Reptilien, München e. V. Kaulbachstraße 37 80539 München www.reptilienauffangstation. Jahresbericht 2013 der Auffangstation für Reptilien, München e. V. Kaulbachstraße 37 80539 München Liebe Mitglieder der Auffangstation für Reptilien, München e. V., im vergangenen Jahr 2013 ist die Anzahl

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Oktoberfest in München

Oktoberfest in München Oktoberfest in München In dieser Turnstunde wollen wir gemeinsam aufs Oktoberfest nach München fahren. Am besten nehmen wir die Bahn, damit wir nicht in einen Stau geraten. Die Kinder stellen sich in eine

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Plarad etabliert Forum als Kommunikationsplattform für Akteure der Windkraftbranche Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much,

Mehr

saxx life. Mein Bonusheft.

saxx life. Mein Bonusheft. saxx life. Mein Bonusheft. Für alle von bis Jahre. 0-0 eses Bonusheft gehört: Gültig bis Weltspartag 0 Nicht vergessen: Bonusheft bis spätestens..0 einlösen Name Straße PLZ / Ort Geburtsdatum (Filiale/OE)

Mehr

1. SCHLAU WIE EIN FUCHS. Miriam Cavegn

1. SCHLAU WIE EIN FUCHS. Miriam Cavegn 1. SCHLAU WIE EIN FUCHS Miriam Cavegn Der Fuchs lebt im Wald aber auch in der Stadt. Man sagt, er ist schlau und frech. aber was weißt du sonst noch über ihn? Wir lernen den Fuchs besser kennen, erfahren

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Nach drei erfolgreichen MANAGER MESSEN

Mehr

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Von: sr@simonerichter.eu Betreff: Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Datum: 15. Juni 2014 14:30 An: sr@simonerichter.eu Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Gefunden in Kreuzberg Herzlich Willkommen!

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Studieren und Lernen: Kursinhalte: Zeitraum und Abschluss: Erwerben von Kenntnissen:

Studieren und Lernen: Kursinhalte: Zeitraum und Abschluss: Erwerben von Kenntnissen: Studieren und Lernen: Deine Ausbildung in den BIG 5 Camps inmitten der Wildnis besteht aus Praxis und Theorie gleichermaßen und beinhaltet Umweltkunde, Zoologie und Erwerben von breiten Kenntnissen der

Mehr

Wie Jugendliche (15- bis 19-Jährige) ihre Freizeit verbringen: Gehaltvolle Freizeitaktivitäten gewinnen weiter an Bedeutung

Wie Jugendliche (15- bis 19-Jährige) ihre Freizeit verbringen: Gehaltvolle Freizeitaktivitäten gewinnen weiter an Bedeutung TFORSCHUNGSTELEGRAMM 6/2014 Peter Zellmann / Sonja Mayrhofer IFT Institut für Freizeit- und Tourismusforschung Wie Jugendliche (15- bis 19-Jährige) ihre Freizeit verbringen: Gehaltvolle Freizeitaktivitäten

Mehr

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah!

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Privatdetektive im Einsatz Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Februar 2012 Die Fakten Sendungstitel Privatdetektive im Einsatz Genre Doku-Serie Sendeplatz EA: Montag Freitag,

Mehr

Veranstaltung. in München. zur Interkulturellen Woche 2010

Veranstaltung. in München. zur Interkulturellen Woche 2010 Veranstaltung in München zur Interkulturellen Woche 2010 30.09.2010, 17:30 Uhr: Zentrale Hauptveranstaltung der IKW in München findet im Karmelitersaal statt. Hauptveranstalter: Caritas München und Diözesancaritasverband

Mehr

PRESSEMITTEILUNG / STIEBEL ELTRON, ISH 2015 DATUM / 04.2015

PRESSEMITTEILUNG / STIEBEL ELTRON, ISH 2015 DATUM / 04.2015 PRESSEMITTEILUNG / STIEBEL ELTRON, ISH 2015 DATUM / 04.2015 _0340 PRESSE / NEUSS, 08.APRIL 2015 Messeauftritt von Stiebel Eltron sorgt für Aufsehen Die D art Design Gruppe gestaltete die Messestandarchitektur

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

Newsletter. Dezember 2014. Newsletter

Newsletter. Dezember 2014. Newsletter Newsletter Dezember 2014 Newsletter Dezember 2014 Ausgabe 1/2014 Themen auf einen Blick - Versandtage im Dezember - Servicezeiten - Versandtemperaturen - Neue Internetseite - Gutscheine Liebe Tierfreunde,

Mehr

Dicke Luft in der 4a das war einmal! Auch nach einem Mathe-Test oder einer anstrengenden Doppelstunde kann man hier noch gut atmen.

Dicke Luft in der 4a das war einmal! Auch nach einem Mathe-Test oder einer anstrengenden Doppelstunde kann man hier noch gut atmen. Luft und Laune In der Unterrichtseinheit mit der Luftgüte-Ampel lassen sich verschiedene Luft-Experimente ausprobieren, man kann erfahren, wie solch ein Messgerät funktioniert. Und außerdem kann man dabei

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Schützenbruderschaft Weyer 1961 e.v.

Schützenbruderschaft Weyer 1961 e.v. Schützenbruderschaft feiert ihr 53. Stiftungsfest Gerhard und Marion Koppo (Kaiserpaar) und Leah Esser (Prinzessin) sind die neuen Majestäten Im vollbesetztem Gemeindesaal St. Katharina in Solingen-Wald

Mehr

Architektierisch. Eine Mitmach-Ausstellung rund ums Bauen von Mensch und Tier 09.11.2014 10.05.2015. Mit Extra- Angebot für Kinder von.

Architektierisch. Eine Mitmach-Ausstellung rund ums Bauen von Mensch und Tier 09.11.2014 10.05.2015. Mit Extra- Angebot für Kinder von. Mit Extra- Angebot für Kinder von 3 6 Jahren Architektierisch Eine Mitmach-Ausstellung rund ums Bauen von Mensch und Tier 09.11.2014 10.05.2015 www.dasa-dortmund.de Eine interaktive Ausstellung des Kulturpartner

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

Betreff Pressemitteilung Drittes HLI Hamburg Logistik Forum 2012 erfolgreich durchgeführt Hamburger Logistik Institut GmbH Bankverbindung:

Betreff Pressemitteilung Drittes HLI Hamburg Logistik Forum 2012 erfolgreich durchgeführt Hamburger Logistik Institut GmbH Bankverbindung: Hamburger Logistik Institut GmbH Bredowstrasse 20 22113 Hamburg Datum: Telefon: 040 / 5876743 43 Fax: 040 / 5896743 89 email: detlef.aßmus @hli-consulting.de Seite 1 von 5 Betreff Pressemitteilung Drittes

Mehr

international-students Newsletter des International Office

international-students Newsletter des International Office international-students Newsletter des International Office September 2014 Bild: HHU / Ivo Mayr international-students September 2014 Liebe Leser/innen, aus dem Sommerloch zurückgekehrt senden wir Ihnen

Mehr

! " #$! % " & & ' "( & ) * +$ #, - - & !. " / 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$ ! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3 ,.

!  #$! %  & & ' ( & ) * +$ #, - - & !.  / 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$ ! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3 ,. ! " #$! % " & & ' "( & ) * +$ #, - - &!. " /,*$( 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3,. & 4 5& $ 6/ 3$ +& $ 2$ $ $ ) #!4!(. * 78 + $3)! 6 ( (2. $194

Mehr

Aachen mit den Augen der Anderen

Aachen mit den Augen der Anderen Aachen mit den Augen der Anderen Wir haben uns sehr gefreut, dass es diese Ausstellung geben wird. Dann haben wir aber festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist zu erklären, welche Motive uns wichtig

Mehr

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster Jugendamt 13. Nürnberger Familienbildungstag Samstag, 14. März 2015, 9.30 bis 14.00 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, Nürnberg Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Wiebelskirchen

Evangelische Kirchengemeinde Wiebelskirchen Gemeindeversammlung am 19. August 2007 Evangelische Kirchengemeinde Wiebelskirchen Seite: 1 Stand: 12.07.2006 Inhalt Vorwort Einleitung Bestandsaufnahme Befragungsaktion Leitlinien und Ziele und Maßnahmen

Mehr

23. Dezember 2008 no. 15

23. Dezember 2008 no. 15 Infobrief von Ihr Lieben! 23. Dezember 2008 no. 15 Das Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Vielleicht sind Sie noch damit beschäftigt, das eine oder andere für Weihnachten herzustellen oder basteln Sie

Mehr

TRÄUME IN MASSARBEIT. INNOVATIVE AQUARIEN UND FILTERTECHNIK.

TRÄUME IN MASSARBEIT. INNOVATIVE AQUARIEN UND FILTERTECHNIK. TRÄUME IN MASSARBEIT. INNOVATIVE AQUARIEN UND FILTERTECHNIK. KATALOG 2014 BECKEN IN BESTFORM IHRE IDEEN WERDEN MIT SCHURAN REALITÄT. Erstklassige, individuelle Aquarien aus thermoplastischem Kunststoff

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Redemittel für einen Vortrag (1)

Redemittel für einen Vortrag (1) Redemittel für einen Vortrag (1) Vorstellung eines Referenten Als ersten Referenten darf ich Herrn A begrüßen. der über das/zum Thema X sprechen wird. Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über

Mehr

forum Karriere 21.02.2008 in der MESSE ESSEN Workshop und Informationsbörse

forum Karriere 21.02.2008 in der MESSE ESSEN Workshop und Informationsbörse forum Karriere Workshop und Informationsbörse Teilnahme für Studenten 10,- Teilnahmegebühr inkl. Eintritt zur Messe, Snacks & Getränke 21.02.2008 in der MESSE ESSEN Online-Bewerbung Informationen im Heft

Mehr

Warum Einstieg Köln?

Warum Einstieg Köln? Warum Einstieg Köln? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Leseprobe Mark Twain Tom Sawyer als Detektiv Übersetzt von Andreas Nohl Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-literaturverlage.de/978-3-446-23668-4

Mehr

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014 325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr Nadja Amireh 2. April 2014 Herzlich willkommen im Keksparadies 2 Ausgangslage zu Beginn des Jubiläumsjahres

Mehr

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten Für Ihren dynamischen Auftritt. EcoCar Sonderschau Probefahrten 21. bis 23. März 2014 Messe Zug Die grosse Zentralschweizer Automesse. Hauptsponsoren Medienpartner Partner CAR WASH CENTER ZUG & LUZERN

Mehr

Verbunden. Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern.

Verbunden. Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern. zoopatenschaften Für Tiere und Pflanzen Verbunden mit dem Zoo Zürich Als einer der weltweit führenden Zoos setzen wir uns hohe Ziele. Wir zeigen die Tiere in grosszügigen, naturnah gestalteten Lebensräumen

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch

Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG. www.wirtschaftsmagazin.ch F Ü R M E N S C H E N D I E E T W A S U N T E R N E H M E N 2012 Unternehmeranlass bei Bucher Schörling AG INNOVATION SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG www.wirtschaftsmagazin.ch 3 ERFOLGSREZEPTE WIE UNTERNEHMEN INNOVATION

Mehr

Schule: Peter-Hille Schule Städtische Realschule der Sekundarstufe 1 Zur Warte 15 33039 Nieheim Tel: 05274 985010 Fax: 05274 9850114

Schule: Peter-Hille Schule Städtische Realschule der Sekundarstufe 1 Zur Warte 15 33039 Nieheim Tel: 05274 985010 Fax: 05274 9850114 Schule: Peter-Hille Schule Städtische Realschule der Sekundarstufe 1 Zur Warte 15 33039 Nieheim Tel: 05274 985010 Fax: 05274 9850114 Email: rsnieheim@t-online.de Website: http://www.peter-hille-schule.de

Mehr

Die Fotobox Das Messetool für Aufmerksamkeit. aktionspotenzial, Dortmund, 2011

Die Fotobox Das Messetool für Aufmerksamkeit. aktionspotenzial, Dortmund, 2011 Die Fotobox Das Messetool für Aufmerksamkeit aktionspotenzial, Dortmund, 2011 Die Fotobox - Die Zielsetzung Die Zielsetzung Der Aufbau Der Ablauf Die Referenzen Die Möglichkeiten Zielsetzung: Steigerung

Mehr

Probieren geht über Studieren

Probieren geht über Studieren Im Atelier Reporter und Kurzgeschichten hatten die Kinder Zeit, um Kurzgeschichten zu schreiben und Bilder zu malen. In kurzer Zeit entstand ein tolles Bilderbuch mit 10 spannenden Kurzgeschichten. Ausserdem

Mehr

Ein Projekt von ikule e.v. gefördert von SAP

Ein Projekt von ikule e.v. gefördert von SAP Ein Projekt von ikule e.v. gefördert von SAP Das Projekt Ziele Kultur ist kein abgeschlossenes und statisches Ganzes. Kultur ist dynamisch und wandelbar. Für dieses Verständnis möchte ikule (interkulturelles

Mehr

KlassikRadioAG. Die erste Radioaktie in Deutschland 15.12.2004

KlassikRadioAG. Die erste Radioaktie in Deutschland 15.12.2004 Klassik Radio FM Radio Network First News Mediatower Imhofstraße 12 86159 Augsburg Tel: +49 (0)821-50 70 500 Fax: +49 (0)821-50 70 551 Email: info@klassikradioag.de www.klassikradioag.de KlassikRadioAG

Mehr

Projekt: Mikrokredit von vision:teilen REPORT 2014/2015. grosse. Wirkung. teilen. vision. kleine hilfe

Projekt: Mikrokredit von vision:teilen REPORT 2014/2015. grosse. Wirkung. teilen. vision. kleine hilfe Projekt: Mikrokredit von : REPORT 2014/2015 kleine hilfe grosse Wirkung Eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not e.v. Report 2014/2015 Erfolgreicher Gruppenstart Ausbau des Projektes Im April

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Bericht Testmessung M A S

Bericht Testmessung M A S Bericht Testmessung M A S Messestand Anriss System Ort: Messe Köln Datum der Messung: 18. bis 19. April 2013 Bemerkungen: Am ersten Tag wurden Messestandeckpunkte in Halle 9, am zweiten Tag in Halle 10.2

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2010 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2010 im Überblick. Artikel Nirgendwo zu Hause 01.01.2010 Donnerstags kein Fleisch 05.01.2010 Das Internet der Zukunft 08.01.2010 Insolvenz

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Neustarten. Ja, ich will... den Neustart! 18.04.2015 NEUSTARTEN! Je t z t dabe i s e in u n d Platz s ic h e rn!

Neustarten. Ja, ich will... den Neustart! 18.04.2015 NEUSTARTEN! Je t z t dabe i s e in u n d Platz s ic h e rn! Deutschlands größtes Scheidungs-Event 2015 Neustarten Erfolgreich in den USA - Jetzt in Deutschland! Ja, ich will... den Neustart! Wann? am Samstag, den 18.04.2015 powered by Wo? Messe & Kongress im Goldsaal

Mehr

Sind Faultiere wirklich faul?

Sind Faultiere wirklich faul? Sind Faultiere wirklich faul? Faultiere sind Säugetiere. Sie bringen ihre Jungen lebend zur Welt. In ihrem Aussehen sind sie mit den Ameisenbären und Gürteltieren verwandt. Es gibt Zweifinger- und Dreifinger-Faultiere.

Mehr

Wertvoller Rohstoff W A S S E R

Wertvoller Rohstoff W A S S E R Wertvoller Rohstoff W A S S E R Für die meisten von uns ist sauberes Wasser selbstverständlich und im Überfluss vorhanden. Es steht jederzeit billig und in hochwertiger Qualität zur Verfügung. Der tägliche

Mehr

Aufgabensammlung Kann das stimmen?

Aufgabensammlung Kann das stimmen? Aufgabensammlung Der kleinste ausgewachsene Hund ist sieben Zentimeter hoch. Wenn du sieben kleine Hunde aufeinanderstellen würdest, passen sie in deinen Ranzen. Der Koalabär frisst gerne Eukalyptus und

Mehr

Jahresplanung Kindergarten

Jahresplanung Kindergarten Jahresplanung Kindergarten September: Eingewöhnungszeit in allen Gruppen Elternabend mit Elternbeiratswahl - Spracharbeit 3-jährige Kinder : Einführung Wortschatz Kindergartenalltag und Sprachrituale (

Mehr

NEU. Das neue Trockennahrungs- Sortiment für Hunde. Für den besten Freund der Familie

NEU. Das neue Trockennahrungs- Sortiment für Hunde. Für den besten Freund der Familie NEU Für den besten Freund der Familie Junior Adult Das neue Trockennahrungs- Sortiment für Hunde - unwiderstehlich lecker und optimal auf alle Lebensphasen abgestimmt Senior Light Sensitive Junior Maxi

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe)

Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Ausbildungszeit: 3 Jahre Meine Aufgabe ist es, Menschen täglich die bestmögliche Lebensqualität zu gewährleisten eine sinnvolle Tätigkeit,

Mehr

Gestern Heute Morgen

Gestern Heute Morgen Gestern Heute Morgen Tag der offenen Tür Programm 13.00 16.00 Uhr Schulturnhalle F e s t z e l t Pausenhöfe Spielangebote für Kinder Verwaltungs- gebäude Altes Schulhaus Neues Schulhaus Cafeteria Vorklassen

Mehr

11Zoos, die Sie besuchen sollten

11Zoos, die Sie besuchen sollten ZOO TIERE 11Zoos, die Sie besuchen sollten Den idealen Zoo gibt es (noch) nicht, denn nichts kann einem Wildtier das Leben in Freiheit ersetzen. Doch mehr und mehr Zoos bemühen sich, ihren Schützlingen

Mehr

Personal. Ausbildung Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Personal. Ausbildung Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Personal Ausbildung Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Bei uns sind Sie in guten Händen Das ist beim LVM nicht nur eine Redewendung, sondern unsere Philosophie. Bei uns sind unsere Kunden,

Mehr

Am Triathlon fesselt mich die Herausforderung, drei Sportarten, die eigentlich nicht vereinbar scheinen, perfekt zu beherrschen.

Am Triathlon fesselt mich die Herausforderung, drei Sportarten, die eigentlich nicht vereinbar scheinen, perfekt zu beherrschen. Wer bin ich? Julia Bohn, Profi-Triathletin Geboren am 7. Dezember 1979 in Frankfurt am Main Ausgebildete Fitnesstrainerin und Laufschuh-Expertin im Frankfurter Laufshop Erster Marathon mit 22, erster Ironman

Mehr

Kurzer Bericht über die

Kurzer Bericht über die SAB Patenschaft Projekt Patenkind: AN Chivan Pateneltern: Polzien, Christine und Peter Kurzer Bericht über die Lebens-Situation der Müllsammlerfamilie AN und die Durchführung des humanitären Projektes

Mehr

Der Bundestag stellt sich vor: Messestand des Parlaments

Der Bundestag stellt sich vor: Messestand des Parlaments Der Bundestag stellt sich vor: Messestand des Parlaments 4 6 8 10 13 Begegnung und Information am Messestand Multimedia Mitmachen erwünscht Angebote für Schüler und Lehrer Termine und Anmeldungen Inhalt

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Willkommen beim CAD.de Anwendertreffen 2004 11.-14.10.2004 in Stuttgart

Willkommen beim CAD.de Anwendertreffen 2004 11.-14.10.2004 in Stuttgart Willkommen beim CAD.de Anwendertreffen 2004 11.-14.10.2004 in Stuttgart Liebe CAD.de Mitglieder, es ist mal wieder soweit. Die CAT.PRO steht vor der Tür und damit verbunden das 3. CAD.de Anwendertreffen.

Mehr

Presseinformation. Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre

Presseinformation. Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Presseinformation Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Classic Computing bietet Retro-Klassiker zum Anfassen und Mitmachen Berlin, 21.08.2013

Mehr

Circle of Excellence in Marketing

Circle of Excellence in Marketing Circle of Excellence in Marketing Ausschreibung für 2012/2013 CEM Circle of Excellence in Marketing 1-jähriges Programm für herausragende Studierende, die großes Interesse an Marketingfragestellungen haben"

Mehr

Alkohol. Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang

Alkohol. Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang Alkohol Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang Was passiert bei wie viel Promille? Ab 0,1 Promille: Ab 0,3 Promille: Ab 0,8 Promille: Die Stimmung hebt sich, das Gefühl ist angenehm. Konzentration,

Mehr

# FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015

# FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015 # FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015 DESIGN PRESENTATION Donnerstag der 22.01.2015, 18:30 Uhr. Der Hörsaal 30 im FAN B füllt sich mit Leben. Doch nicht mit Studierenden, sondern Sponsoren und

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

medi auf der OTWorld 2014 in Leipzig

medi auf der OTWorld 2014 in Leipzig Pressemitteilung 2014, 8.020 Zeichen Der weltweite Branchentreff medi auf der OTWorld 2014 in Leipzig Die Welt der Technischen Orthopädie trifft sich alle zwei Jahre in Leipzig vom 13. bis 16. Mai ist

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Zur Eröffnung Bombenstimmung im Großen Festzelt

Zur Eröffnung Bombenstimmung im Großen Festzelt Spandau das Newsportal für unseren Kiez: Mein Spandau.info http://www.meinspandau.info Oktoberfest in Spandau Posted By sschnupp On 26. September 2011 @ 06:00 In News 1 Comment Zur Eröffnung Bombenstimmung

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

Liste der Pflege- und Auffangstationen Stand 10.05.05

Liste der Pflege- und Auffangstationen Stand 10.05.05 Tiergarten Aue/Sachsen Sachsen NABU Berlin Wildtierpflegeprojekt Berlin Herrn Dr.Andreas Valentin Pflegestation für Wildtiere Melchow Brandenburg Vogelpark Marlow Mecklenburg-Vorpommern Vogelschutzgruppe

Mehr

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien.

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allershausen für die kleinen Patientinnen

Mehr

Network-Convention in Lissabon

Network-Convention in Lissabon - Finanznachrichten auf Cash.Online - http://www.cash-online.de - Donnerstag, 29. Januar 2015 Berater Network-Convention in Lissabon Bereits zum siebten Mal hatte der Lübecker Maklerpool Blau direkt zur

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 60'000 Erscheinungsweise: 4x jährlich Ausschnitt Seite: 1/5. «Bauplatten.

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 60'000 Erscheinungsweise: 4x jährlich Ausschnitt Seite: 1/5. «Bauplatten. Erscheinungsweise: 4x jährlich Ausschnitt Seite: 1/5 «Bauplatten aus Abfall» Charles Job will ökologisches, günstiges Baumaterial für den Hausbau in Nigeria entwickeln. Der Innovator über erste Erfolge,

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

Tierpatenschaften Information. Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v.

Tierpatenschaften Information. Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v. Tierpatenschaften Information Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v. betreut Übersicht Inhaltsverzeichnis Bedeutung einer Tierpatenschaft

Mehr

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein!

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! INTEGRATIONSHOTEL IN BERLIN-MITTE Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! HOTEL BISTRO RESTAURANT Das Hotel Grenzfall Das Hotel Grenzfall befindet sich in zentraler, dennoch ruhiger Lage in der Ackerstraße

Mehr