Ihr Benutzerhandbuch AEG-ELECTROLUX EWW14582W

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr Benutzerhandbuch AEG-ELECTROLUX EWW14582W http://de.yourpdfguides.com/dref/635988"

Transkript

1 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für AEG-ELECTROLUX EWW14582W. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen, Spezifikationen, Sicherheitshinweise, Größe, Zubehör, etc.). Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung Gebrauchsanweisung Gebrauchsanleitung Betriebsanleitung Benutzerhandbuch

2 Handbuch Zusammenfassung: sind sicher, dass wird Ihr Leben zukünftig etwas leichter machen. Wir wünschen eine gute Zeit. 4 electrolux Inhalt Inhalt Sicherheitshinweise... 5 Gerätebeschreibung..8 Bedienblende Täglicher Gebrauch. 10 Waschen Trocknen Waschen und Trocknen Hinweise.19 Internationale Pflegekennzeichen. 22 Waschprogramme Trockenprogramme Programminformationen Reinigung und Pflege Was tun, wenn Technische Daten...37 Verbrauchswerte Installation.

3 ...39 Umweltschutz In dieser Benutzerinformation werden folgende Symbole verwendet: Achtung! Unbedingt lesen! Wichtige Hinweise zur Sicherheit von Personen und Informationen zur Vermeidung von Geräteschäden Hinweise und Ratschläge Hinweise zum Umweltschutz Sicherheitshinweise electrolux 5 Sicherheitshinweise Lesen Sie zu Ihrer Sicherheit und für eine optimale Nutzung des Gerätes vor der Installation und dem ersten Gebrauch die vorliegende Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, einschließlich der Ratschläge und Warnungen. Es ist wichtig, dass zur Vermeidung von Fehlern und Unfällen alle Personen, die das Gerät benutzen, mit der Bedienung und den Sicherheitsvorschriften vertraut sind. Sie es daher keinesfalls! Sie daher vor dem Gebrauch die Trommel. Alle harten und scharfen Gegenstände wie Münzen, Sicherheitsnadeln, Nägel, Schrauben, Steine usw. können das Gerät schwer beschädigen und gehören nicht in die Maschine. Verwenden Sie nur die empfohlenen Waschmittel und Weichspüler. Zu viel Waschmittel kann die Textilien schädigen. Beachten Sie die vom Hersteller empfohlenen Mengenangaben. Kleine Gegenstände wie z.b. Socken, Schnürsenkel oder Gürtel können zwischen Behälter und Trommel rutschen. Stecken Sie daher solche kleinen Gegenstände vor dem Waschen in ein Wäschenetz oder einen Kopfkissenbezug. Benutzen Sie Ihren Wash-Trockner nicht zum Waschen von Materialien ohne Saum oder zerrissenen Stoffen. Nach dem Waschen und zum Reinigen und Warten der Maschine sollten Sie immer den Netzstecker ziehen und den Wasserhahn zudrehen. Versuchen Sie unter keinen Umständen, die Maschine selbst zu reparieren. Reparaturen durch unerfahrene Personen können zu Verletzungen und schweren Funktionsstörungen führen. Wenden Sie sich an Ihren Kundendienst. Bestehen Sie immer auf OriginalErsatzteilen. Aufstellung Dieses Gerät ist schwer. Seien Sie vorsichtig beim Bewegen. Überprüfen Sie beim Auspacken, dass das Gerät nicht beschädigt ist. In Zweifelsfällen benutzen Sie es nicht, sondern wenden Sie sich an den Kundendienst. Vor dem Gebrauch müssen alle Verpackungsmaterialien und Transportsicherungen entfernt werden. Bei Missachtung dieser Anweisung können ernsthafte Schäden am Produkt und in der Wohnung entstehen. Siehe 6 electrolux Sicherheitshinweise entsprechenden Abschnitt in der Benutzerinformation. Vergewissern Sie sich nach dem Aufstellen, dass das Gerät nicht auf dem Wasserzulauf- oder Ablaufschlauch steht und dass das Netzkabel nicht eingeklemmt wird. Wird die Maschine auf einem Teppichboden aufgestellt, stellen Sie mit den Schraubfüßen die Höhe so ein, dass ausreichende Luftzirkulation gewährleistet ist. Überprüfen Sie nach dem Aufstellen der Maschine sämtliche Schläuche und Schlauchverbindungen auf Dichtheit. Wenn das Gerät an einer frostgefährdeten Stelle aufgestellt wird, lesen Sie bitte das Kapitel "Gefahren durch Frost". Sollten für den Anschluss des Geräts Installationsarbeiten erforderlich werden, lassen Sie diese von einem qualifizierten Installateur oder einer anderen kompetenten Person ausführen. Sollten für den Anschluss des Geräts Elektrikerarbeiten erforderlich werden, lassen Sie diese von einem qualifizierten Elektriker oder einer anderen kompetenten Person ausführen. Anwendung Dieses Gerät ist zur Verwendung im Haushalt bestimmt. Es darf nicht für andere Zwecke benutzt werden. Waschen und trocknen Sie nur Textilien, die für Maschinenwäsche und den Trockner geeignet sind. Beachten Sie die Pflegesymbole auf den Textiletiketten. Überfüllen Sie das Gerät nicht. Siehe den entsprechenden Abschnitt in der Benutzerinformation. Kontrollieren Sie vor dem Waschen, dass alle Taschen leer sind und dass alle Knöpfe und Reißverschlüsse geschlossen sind. Waschen Sie keine ausgefransten oder zerrissenen Textilien und behandeln Sie Farb-, Tinten-, Rost- und Grasflecken vor dem Waschen separat. Einige Decken oder Daunenbetten müssen aufgrund ihres Volumens in großen kommerziellen Maschinen gewaschen und getrocknet werden. Bevor Sie solche Wäschestücke in einer Haushaltswaschmaschine waschen, sollten Sie zuvor den Hersteller kontaktieren. Bevor die Wäsche in die Maschine geladen wird, muss unbedingt sichergestellt werden, dass sich keine Feuerzeuge mehr in der Kleidung befinden. Niemals Wäschestücke trocknen, die mit Chemikalien wie Trockenreinigungsflüssigkeiten in Berührung gekommen sind. Diese flüchtigen Substanzen können eine Explosion verursachen. Nur Wäschestücke im Trockner trocknen, die in Wasser gewaschen wurden, oder die durchgelüftet werden sollen. Keine Gegenstände aus Kunststoff in die Trommel geben, da der Kunststoff unter der Wärmeeinwirkung schmilzt. Wenn Sie Waschen und anschließend Trocknen möchten, sollten Sie für die Waschmittelzugabe nur die Waschmittelschublade verwenden. Sicherheitshinweise electrolux 7 Kleidungsstücke, die mit flüchtigen Erdölerzeugnissen in Kontakt gekommen sind, dürfen nicht in der Maschine gewaschen werden. Wenn flüchtige Reinigungsflüssigkeiten verwendet wurden, müssen diese Flüssigkeiten entfernt werden, bevor das Kleidungsstück in das Gerät gegeben wird. Ziehen Sie niemals am Stromkabel, um den Stecker aus der Steckdose zu ziehen; sondern immer am Stecker. Benutzen Sie den Wasch-Trockner niemals, wenn das Stromkabel, die Bedienblende, die Arbeitsplatte oder der Sockel beschädigt ist, so dass das Innere des Gerätes frei liegt. Lassen Sie zwischen den einzelnen Waschdurchläufen stets die Tür Ihres Geräts leicht offen, um die Türdichtung zu schonen. Stellen Sie sicher, dass keine Kinder oder Kleintiere in die Trommel klettern können. Dieses Gerät verfügt über eine spezielle Kindersicherung. Zur Aktivierung der Kindersicherung drehen Sie den Knopf in der Tür (ohne Druck) nach rechts, bis sich die Kerbe in horizontaler Position befindet. Falls nötig, benutzen Sie hierzu eine Münze. P1131 Sicherheit von Kindern Personen (einschließlich Kinder), die aufgrund ihrer physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder ihrer Unerfahrenheit oder Unkenntnis nicht in der Lage sind, das Gerät sicher zu benutzen, dürfen dieses Gerät nicht ohne Aufsicht oder Anweisung durch eine verantwortliche Person benutzen.

4 Verpackungen (z.b. Folien, Polystyrol) können eine Gefahr für Kinder darstellen - Erstickungsgefahr! Halten Sie solche Materialien von Kindern fern Bewahren Sie sämtliche Waschmittel außerhalb der Reichweite von Kindern an einem sicheren Ort auf. Um diese Funktion zu deaktivieren und die Tür wieder schließen zu können, drehen Sie den Knopf nach links, bis die Kerbe wieder in vertikaler Position ist. 8 electrolux Gerätebeschreibung Gerätebeschreibung Ihr neues Gerät erfüllt alle Anforderungen moderner Wäschepflege, mit großen Einsparungen von Wasser, Waschmittel und Energie. Das Öko-Einfüllsystem ermöglicht die volle Ausnutzung des Waschmittels und reduziert den Wasserverbrauch Waschmittelschublade Bedienblende Türgriff Laugenpumpe Einstellbare Schraubfüße Waschmittelschublade Vorwäsche Hauptwäsche Weichspüler EN006 Bedienblende electrolux 9 Bedienblende Trocknen Baumwolle Synthetik Eco Koch-/ Buntwäsche Time Manager Time Manager mit Vorwäsche Pflegeleicht 90º 60º 40º 30º Kalt Spülstopp Trockengrad Trockenzeit Startzeitvorwahl Start/ Pause Wolle Handwäsche Seide Spülen Feinwäsche Bügelquick Schleudern Abpumpen Temperatur Schleudern Special EWW W Programmwähler Temperatur-Taste Schleudern-Taste Trocknengrad-Taste Trockenzeit -Taste Startzeitvorwahl-Taste Anzeige Start-/Pause-Taste Kontrolllampe Extra Spülen Time Manager-Tasten Symbole Koch-/Buntwäsche, Pflegeleicht,, Bügelfix, Feinwäsche, Handwäsche, Wolle Schleudern, Abpumpen, Spülen, Seide Koch-/Buntwäsche (Eco) Energiesparen Trocknen, Extra Spülen, Time Manager, 10 electrolux Täglicher Gebrauch Täglicher Gebrauch Vor der ersten Inbetriebnahme Kindersicherung Diese Vorrichtung ermöglicht es Ihnen, das Gerät unbeaufsichtigt stehen zu lassen, ohne Sorge haben zu müssen, dass sich Kinder verletzen oder das Gerät beschädigen könnten. Diese Funktion bleibt auch aktiviert, wenn das Gerät nicht in Betrieb ist. Diese Option kann auf zwei verschiedene Arten eingestellt werden: 1 vor dem Drücken der Taste Start/Pause: es ist nicht möglich, das Gerät zu starten. 2 nach dem Drücken der Taste Start/Pause: es ist nicht mehr möglich, ein Programm oder eine Option zu ändern. Achten Sie darauf, dass der elektrische Anschluss und der Wasseranschluss der Installationsanweisung entsprechen. Entfernen Sie den Polystyrolblock und alles andere Material aus der Trommel. Führen Sie anschließend eine Koch/Buntwäsche 90 C ohne Wäsche in der Maschine aus, um alle fertigungsbedingten Rückstände aus der Trommel und dem Behälter zu entfernen. Füllen Sie einen halben Messbecher Waschmittel in die Waschmittelschublade und starten Sie das Gerät. Zum Ein- oder Ausschalten dieser Option drücken Sie gleichzeitig etwa 6 Sekunden lang die Tasten «Trockenzeit» und «Startzeitvorwahl», bis auf der Anzeige das Symbol erscheint bzw. erlischt. Akustische Signale Die Maschine gibt in folgenden Fällen ein akustisches Signal aus: am Ende des Programms bei einer Betriebsstörung Werden die Tasten "Trockengrad" und "Trockenzeit" gleichzeitg etwa 6 Sekunden lang gedrückt, dann wird das akustische Signal ausgeschaltet (mit Ausnahme des akustischen Signals für Betriebsstörungen). Das akustische Signal wird wieder aktiviert, wenn Sie die beiden Tasten erneut drücken. Täglicher Gebrauch electrolux 11 Täglicher Gebrauch Waschen Füllen Sie bei Bedarf Weichspüler in die markierte Kren möchten, drücken Sie bitte die entsprechende Taste, bis die gewünschte Trockenzeit für die jeweilige Wäsche, die Sie trocknen müssen, (Baumwolle oder Synthetik) auf der Anzeige erscheint. Für Baumwolle und Synthetik können Sie eine Trockenzeit von 10 bis 130 Minuten wählen (2. 10). Durch jeden Tastendruck erhöht sich die Trockenzeit um 5 Minuten. Täglicher Gebrauch electrolux 13 Hinweis! Die Programmdauer erhöht sich automatisch um bis zu 2 Minuten, das ist völlig normnkende Nullen «0.00» angezeigt. Start/Pause Die mit der entsprechenden Taste gewählte Zeitvorwahl (max. 20 Stunden) wird einige Sekunden angezeigt; anschließend erscheint die Dauer des ausgewählten Programms Täglicher Gebrauch electrolux 15 Auswahl der Start/Pause-Taste Drücken Sie die Start/Pause -Taste, wenn Sie das gewählte Programm starten möchten; die entsprechende grüne Kontrolllampe hört auf zu blinken. Das Gerät beginnt mit dem Betrieb, und die Tür ist verriegelt. Zum Unterbrechen eines laufenden Programms drücken Sie die Taste Start/Pause : die entsprechende grüne Kontrolllampe hört auf zu blinken. Um das Programm wieder an dem Punkt forzusetzen, an dem es unterbrochen wurde, drücken Sie die Start/Pause Taste erneut. Wenn Sie eine Zeitvorwahl ausgewählt haben, beginnt das Gerät jetzt mit dem Herunterzählen. Wurde eine falsche Option gewählt, blinkt die rote Kontrolllampe der Start/Pause-Taste 3 Mal, und die Meldung Fehler wird etwa 2 Sekunden lang angezeigt. Auswahl der Zeitmanager-Option Verschmutzungs Symbol -grad Intensiv Normal Kurz Leicht SchnellerSpülgang Extra kurz (*) Gewebetyp Für stark verschmutzte Wäsche Für normal verschmutzte Wäsche Für einmal getragene oder nur leicht verschmutzte Wäsche Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die automatisch von Ihrem Gerät vorgeschlagene Waschdauer zu ändern. Drücken Sie dazu die "Zeitmanager" -Tasten wiederholt; die Dauer des Waschgangs kann erhöht oder gesenkt werden. Es erscheint ein Symbol für den Verschmutzungsgrad auf der Anzeige, um den ausgewählten Verschmutzungsgrad anzugeben. Achtung! Die "Zeitmanager" Option kann nicht gewählt werden in Verbindung mit Koch-/Buntwäsche Energiesparen (Eco ) Programm. Die Verfügbarkeit dieser Verschmutzungsgrad-Symbole ändert sich je nach Wäschetyp wie in folgender Tabelle angegeben: Wäscheart Koch/Buntwäsche Verschmutzungsgrad 90C 60 C 50 C 40 C 30 C Pflegeleicht 60 C 50 C 40 C 30 C Feinwäsche 40 C 30 C X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X Für leicht verschmutzte Wäsche Für sehr leicht verschmutzte Wäsche Für Wäsche, die nur sehr kurz getragen wurde oder aufgefrischt werden soll (*) Max.

5 Beladung für Baumwolle: 3,5 kg. Max. Beladung für Synthetik und Feinwäsche: 2 kg. 16 electrolux Täglicher Gebrauch Ändern einer Option oder eines laufenden Programms Solange sie noch nicht vom Programm ausgeführt wird, kann jede Option noch geändert werden. Vor einer Änderung muss die Waschmaschine durch Drücken der Taste Start/Pause auf Pause gestellt werden. (Nur die Time Manager Option kann nach dem Starten des Programms nicht mehr geändert werden). Ein laufendes Programm können Sie nur ändern, indem Sie es abbrechen (Reset). Drehen Sie den Programmwähler auf O und anschließend in die neue Programmposition. Starten Sie das neue Programm, indem Sie erneut die Taste Start/Pause drücken. Das Wasser in der Trommel wird nicht abgepumpt. Programm-Unterbrechung Drücken Sie Taste Start/Pause, um ein laufendes Programm zu unterbrechen. Die entsprechende Kontrolllampe blinkt. Um das Programm fortzusetzen, drücken Sie die Taste erneut. Programm löschen Drehen Sie den Programmwähler auf O, um ein laufendes Programm zu löschen. Anschließend können Sie ein neues Programm wählen. Öffnen der Tür nach dem Programmstart Stellen Sie zuerst das Gerät auf PAUSE durch Drücken der Start/Pause- Taste. Falls die Tür nicht geöffnet werden kann, bedeutet dies, dass die Maschine bereits aufheizt, dass der Wasserstand bereits über den unteren Türrand reicht. Wenn Sie die Tür trotzdem öffnen wollen, müssen Sie die Maschine ausschalten, indem Sie den Programmwähler auf O stellen. Nach etwa 3 Minuten kann die Tür geöffnet werden (Achten Sie auf Wasserstand und Temperatur!). Nach dem Schließen der Tür müssen Sie das Programm und die Optionen erneut auswählen. Programmende Das Gerät schaltet automatisch ab. Das Signal ertönt. Es werden drei blinkende Nullen «0.00«angezeigt, und die Start/Pause-Taste erlischt: die Tür kann geöffnet werden. Wurde die Spülstopp Option gewählt, erlischt die Kontrolllampe der Start/Pause-Taste, es werden drei blinkende Nullen angezeigt «0.00«, und die Tür bleibt verriegelt, um anzuzeigen, dass vor dem Öffnen der Tür das Wasser abgepumpt werden muss. Näheres zum Abpumpen des Wassers können Sie dem Abschnitt "Spülstopp-Option" entnehmen. Drehen Sie bei Programmende den Programmwähler auf Position «O», um das Gerät auszuschalten. Entnehmen Sie die Wäsche und prüfen Sie sorgfältig, dass die Trommel leer ist. Wenn Sie keinen weiteren Trockengang starten möchten, schalten Sie das Gerät ab. Lassen Sie die Tür offen, damit sich kein Schimmel und keine unangenehmen Gerüche bilden. Trocknen electrolux 17 Täglicher Gebrauch Trocknen Nur Trocknen Warnung! Überschreiten Sie folgende Wäschemengen nicht: kg für Leinen und Baumwolle - 2 kg für Synthetik Der Wasserhahn muss offen sein und der Ablaufschlauch im Becken hängen oder an ein Ablaufrohr angeschlossen sein. 1. Laden der Wäsche. 2. Wählen Sie das Trockenprogramm (für Baumwolle oder Synthetik im Trocken bereich). 3. Drücken Sie die Taste «Trockenzeit», bis die gewünschte Zeit auf dem Display erscheint (siehe hierzu Trockenprogramme). Falls Sie das elektronische Trockenprogramm durchführen möchten, drücken Sie die «Trockengrad» -Taste, bis die entsprechende Kontrolllampe für den gewünschten Trockengrad aufleuchtet. 4. Drücken Sie die Taste «Start/Pause» zum Starten des Programms. 5. Bei Programmende ertönt ein Signal. Im Digitaldisplay erscheinen drei blinkende Nullen «0,00». Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Antiknitterphase, die etwa 10 Minuten dauert. In diesem Fall lässt sich die Tür nicht öffnen. Hinweis! Möchten Sie die Tür vor oder während der Antiknitterphase öffnen oder diese unterbrechen, drücken Sie eine beliebige Taste oder drehen Sie den Programmwähler auf eine beliebige Programmstellung (außer «O»); die Tür kann jetzt sofort geöffnet werden. 6. Programmwähler auf Stellung «O» drehen, um das Gerät auszuschalten. Die Wäsche entnehmen. 18 electrolux Trocknen Automatik- Waschen und Trocknen (NON-STOP Programm) Für NON-STOP-Programme ist es erforderlich, die maximale Beladung von 3,5 kg für Baumwolle und 2 kg für Synthetik nicht zu überschreiten. Keine Dosierkugel o.ä. verwenden, wenn ein Wasch- und Trockenprogramm ausgeführt wird. 1. Laden der Wäsche. 2. Messen Sie Waschmittel und Weichspüler ab. 3. Schalten Sie das Gerät durch Drehen des Programmwählers auf das gewünschte Waschprogramm/Gewebeart. 4. Wählen Sie die gewünschten Optionen mit den entsprechenden Tasten aus. Wählen Sie nach Möglichkeit keine Schleuderdrehzahl aus, die niedriger ist als die vom Gerät vorgeschlagene Drehzahl, um lange Trockenzeiten und damit auch Energie zu sparen. In jedem Fall ist die Reduzierung einer Schleuderdrehzahl nur nach der Auswahl des Trockenprogramms möglich. Die niedrigsten Werte, die Sie wählen können, sind: bei Automatiktrocknen: 900 U/min für Baumwolle und Synthetik bei eingestellter Trockenzeit: 900 U/min für Baumwolle, und 700 U/min für Synthetik 5. Auswahl der Trockenzeit und des Trockengrads. 6. Starten Sie das Programm durch Drücken der «Start/Pause» Taste. 7. Drehen Sie bei Programmende den Programmwähler auf Position «O» zum Ausschalten des Geräts. 8. Die Wäsche entnehmen. Hinweise zum Waschen und Trocknen electrolux 19 Hinweise zum Waschen und Trocknen Wäsche sortieren Beachten Sie die Textilpflegesymbole auf jedem Kleidungsetikett und die Waschhinweise des Herstellers. Sortieren Sie die Wäsche nach: Kochwäsche, Buntwäsche, Synthetik, Feinwäsche, Wolle. Temperaturen für normal verschmutzte weiße 90 /95 Baumwolle und Leinen (z.b. Geschirrtücher, Handtücher, Tischtücher, Betttücher...) für normal verschmutzte, farbechte Kleidungsstücke (z.b. Hemden, Nachthemden, 50 /60 Schlafanzüge...) aus Leinen, Baumwolle oder Synthetikfasern und für leicht verschmutzte weiße Baumwolle (z.b. Unterwäsche) für Feinwäsche (z.b. Gardinen), Mischwäsche mit Synthetik und Wolle mit dem Etikett «reine Schurwolle, Maschinenwäsche, (kalt) nicht einlaufend». Vor dem Beladen des Gerätes Waschen Sie niemals weiße Wäsche und Buntwäsche gemeinsam. Die weiße Wäsche könnte sich verfärben oder vergrauen. Neue gefärbte Wäschestücke können beim ersten Waschen färben; daher sollten sie das erste Mal getrennt gewaschen werden.

6 Kontrollieren Sie, dass sich keine metallenen Gegenstände (z.b. Haarklemmen, Sicherheitsnadeln, Nadeln) in der Wäsche befinden. Knöpfen Sie Kopfkissen zu und schließen Sie Reißverschlüsse, Haken und Druckknöpfe. Binden Sie Gürtel und lange Bänder zusammen. Entfernen Sie hartnäckige Flecken vor dem Waschen. Reinigen Sie besonders verschmutzte Stellen mit einem speziellen Waschmittel oder Waschmittelpaste vor. Behandeln Sie Gardinen besonders sorgsam. Entfernen Sie Haken, oder stecken Sie diese Wäschestücke in eine Tasche oder ein Wäschenetz. Dunkle Kleider nicht zusammen mit hellfarbigen Textilien wie Handtücher trocknen, da sie Flusen anziehen können. Wäsche nach dem Trocknen sofort aus der Trommel nehmen. Benutzen Sie zur Vermeidung elektrostatischer Aufladung nach dem Trocknen beim Waschen entweder spezielle Weichspüler oder Pflegemittel für Trommeltrockner. können Feuer fangen. befolgen Sie zum Trocknen die Angaben des Herstellers. sollten daher vor dem Waschen vorbehandelt werden. Blut: Behandeln Sie frische Flecken mit kaltem Wasser. Verwenden Sie Aceton nicht für Kunstseide. C) für alle Gewebearten oder nur speziell für Wolle. Sie die Anweisungen der Waschmittelhersteller bezüglich der Waschmittelmengen. Verwenden Sie weniger Waschmittel, wenn: Sie eine kleine Wäschemenge waschen, die Wäsche nur leicht verschmutzt ist, sich beim Waschen viel Schaum bildet. Die Wasserhärte ist in sogenannte «Wasserhärtebereiche» eingeteilt. Informationen zur Wasserhärte an Ihrem Wohnort erhalten Sie beim Wasserwerk oder bei Ihrer Gemeindeverwaltung. Wasserhärte Härtegrad Grad Wäsche Deutsch Französisch dh f.h weich mittel hart sehr hart > > electrolux Internationale Pflegekennzeichen Internationale Pflegekennzeichen Symbole für die Pflegebehandlung von Textilien Stand 1993 WASCHEN (Waschbottich) 95 Normalwaschgang 95 Schonwaschgang 60 Normalwaschgang 60 Schonwaschgang 40 Normalwaschgang 40 Schonwaschgang 40 SpezialSchonwaschgang 30 Schonwaschgang Handwäsche nicht waschen Die Zahlen im Waschbottich entsprechen den maximalen Waschtemperaturen, die nicht überschritten werden dürfen. Der Balken unterhalb des Waschbottichs verlangt nach einer (mechanisch) milderen Behandlung (zum Beispiel Schongang). Er kennzeichnet Waschzyklen, die sich zum Beispiel für pflegeleichte und mechanisch empfindliche Artikel eignen. CHLOREN (Dreieck) Chlorbleiche möglich Chlorbleiche nicht möglich BÜGELN (Bügeleisen) heiß bügeln mäßig heiß bügeln nicht heiß bügeln nicht bügeln Die Punkte kennzeichnen die Temperaturbereiche der Reglerbügeleisen. CHEMISCHREINIGUNG (Reinigungstrommel) keine Chemischreinigung möglich Die Buchstaben sind für den Chemischreiniger bestimmt. Sie geben einen Hinweis auf die in Frage kommenden Lösemittel. Der Balken unterhalb des Kreises verlangt bei der Reinigung nach einer Beschränkung der mechanischen Beanspruchung, der Feuchtigkeitszugabe und der Temperatur. TUMBLERTROCKNUNG (Trockentrommel) Trocknen mit normaler thermischer Belastung Trocknen mit reduzierter thermischer Belastung Trocknen im Tumbler nicht möglich Die Punkte kennzeichnen die Trocknungsstufe der Tumbler (Wäschetrockner). Spülprogramme electrolux 23 Waschprogramme Programm/ Temperatur Koch/Buntwäsche (Baumwolle) 90 - Kalt Koch/Buntwäsche + Vorwäsche (+ Vorwäsche) 90 - Kalt Schleudern Pflegeleicht 60 - Kalt Synthetik- oder Mischgewebe Spülstopp Hauptwaschgang 3 Spülgänge Kurzer Schleudergang Hauptwaschgang 3 Spülgänge Kurzer Schleudergang Hauptwaschgang 4 Spülgänge Kurzer Schleudergang Wäscheart Zusatzfunktionen Programmbeschreibung Hauptwaschgang 3 Spülgänge Langer Schleudergang mit max. Schleuderdrehzahl Hauptwaschgang 3 Spülgänge Langer Schleudergang Weiße und bunte Baumwolle; Schleudern Spülstopp Schleudern Stark verschmutzte Baumwolle Spülstopp Schleudern Feinwäsche Zarte Gewebe, zum Beispiel Vorhänge Kalt Spülstopp Bügelfix 60 - Kalt Synthetik- oder Mischgewebe, das gebügelt werden soll Zum Löschen des laufenden Waschprogramms und zum Ausschalten des Geräts. Schleudern Spülstopp O 24 electrolux Waschprogramme Waschprogramme Programm/ Temperatur Wäscheart Zusatzfunktionen Programmbeschreibung Abpumpen und langer Schleudergang mit max. Schleuderdrehzahl Abpumpen des Wassers 3 Spülgänge Langer Schleudergang mit max. Schleuderdrehzahl Hauptwaschgang 2 Spülgänge Kurzer Schleudergang Hauptwaschgang 3 Spülgänge Kurzer Schleudergang Hauptwaschgang 3 Spülgänge Kurzer Schleudergang Hauptwaschgang 3 Spülgänge Langer Schleudergang mit max. Schleuderdrehzahl Separater Schleudern Schleudergang für Baumwolle. Zum Abpumpen des letzten Spülwassers bei Programmen mit Spülstopp Option. Schleudern Abpumpen Spülen Separate Spülgänge für Handwaschteile aus Baumwolle. Für sanftes Waschen und schonendes Schleuern von Wäschestücken aus Seide. Schleudern Spülstopp Seide 30 Spülstopp Sonderprogramm für Handwäsche handwaschbare 40 - Kalt Textilien. Schleudern Spülstopp Wolle 40 - Kalt Sonderprogramm für Wolle mit dem Etikett "Reine Schurwolle, Maschinenwäsche, nicht einlaufend». Schleudern Spülstopp Eco Koch-/Buntwäsche Energiesparen Weiße und bunte Baumwolle Energiesparen, leicht bis normal verschmutzte Teile Schleudern Spülstopp Spülprogramme electrolux 25 Höchst. Beladungen: Koch-/Buntwäsche kg Pflegeleicht/Feinwäsche...3,5 kg Bügelfix kg Wolle und Handwäsche kg Seide..

7 kg 26 electrolux Trockenprogramme Trockenprogramme Trockengrad Gewebetyp Max. Beladung 3,5 kg Schleuderdrehzahl TrockenzeitMin. Extra trocken Ideal für Handtücher Baumwolle und Leinen (Bademäntel, Badetücher etc.) 1400 U/min kg 1400 U/min 45 Schranktrocken (*) Baumwolle und Leinen (Bademäntel, Badetücher etc.) 3,5 kg 1400 U/min 90 2 kg 1400 U/min 40 Geeignet für Wäschestücke, die ohne Bügeln Synthetik und in den Schrank Mischgewebe (Hosen, kommen Blusen, Unterwäsche, Geschirrtücher aus Leinen) 2 kg 900 U/min 75 1 kg 900 U/min 40 Bügeltrocken Zum Bügeln geeignet Baumwolle und Leinen (Leintücher, Tischtücher, T-Shirts usw.

8 ) 3,5 kg 1400 U/min 70 2 kg 1400 U/min 35 (*) Das Schranktrocken Trockenprogramm für «Baumwolle» ist das Referenzprogramm für die gemäß der EU- Richtlinie 92/75. Programminformationen electrolux 27 Programminformationen Spülen Mit diesem Programm lassen sich BaumwollWäschestücke spülen und schleudern, die mit der Hand gewaschen wurden. Die Maschine führt 3 Spülgänge durch, anschließend erfolgt ein Schleudergang mit der höchsten Schleuderdrehzahl. Die Schleuderdrehzahl kann durch Drücken der Taste Schleudern reduziert werden. Zum Abpumpen des letzten Spülwassers bei Programmen mit Spülstopp-Option. Programmwähler erst auf O stellen, dann das Programm Abpumpen wählen und die Taste Start/Pause drücken. Separater Schleudergang für handwaschbare Textilien und nach Programmen mit Spülstopp-Option. wird das Bügeln einfacher. Waschtemperatur beträgt 30 C. Die maximale Schleuderdrehzahl beträgt 700 U/min. Unser normales Leitungswasser enthält Kalk. Daher sollte in regelmäßigen Abständen ein Wasserenthärter benutzt werden. Lassen Sie den Wasserenthärter in einem separaten Waschgang ohne Wäsche wirken und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers des Wasserenthärters. Dies hilft, Kalkablagerungen zu verhindern. Nach jedem Waschgang Lassen Sie die Tür eine Weile offen stehen, damit sich kein Schimmel und keine unangenehmen Gerüche im Gerät bilden. Lässt man die Tür nach dem Waschen offen, schont dies die Gummidichtung. Waschgang zur Pflege der Maschine Wenn Sie beim Waschen überwiegend niedrige Temperaturen benutzen, können sich Rückstände in der Trommel ansammeln. Wir empfehlen daher die regelmäßige Durchführung eines Waschgangs zum Reinigen der Maschine. Hierzu gehen Sie wie folgt vor: In der Trommel darf sich keine Wäsche befinden. Wählen Sie das heißeste Baumwollwaschprogramm. Verwenden Sie eine normale Menge Pulverwaschmittel mit Bleichmittel. Reinigung der Außenseiten Reinigen Sie die Außenseiten des Geräts nur mit Seifenlauge und trocknen Sie sie anschließend gründlich. Reinigung der Waschmittelschublade Die Schublade für Waschpulver und Pflegemittel muss regelmäßig gereinigt werden. Entnehmen Sie die Schublade, indem Sie die Arretierung herunterdrücken und die Schublade herausziehen. Spülen Sie die Schublade unter einem Wasserhahn aus, um alle Waschmittelrückstände zu entfernen. C0066 Um die Reinigung zu vereinfachen, können Sie den oberen Teil des Pflegemittelfachs abnehmen C0067 Reinigung der Schubladenaufnahme Nach dem Herausziehen der Schublade reinigen Sie mit einer kleinen Bürste die Vertiefung. Stellen Sie sicher, dass alle Waschmittelreste an der Ober- und Unterseite in den Rillen entfernt sind. Setzen Sie die Schublade wieder ein und starten Sie das Spülprogramm ohne Wäsche in der Trommel. 30 electrolux Reinigung und Pflege P0038 P1223 Reinigung der Laugenpumpe Die Pumpe sollte überprüft werden, wenn die Maschine nicht abpumpt und/oder schleudert die Maschine beim Abpumpen ungewöhnliche Geräusche macht, weil Sicherheitsnadeln, Münzen o.ä. die Pumpe blockieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor: Ziehen Sie den Netzstecker des Geräts. Falls nötig, warten Sie, bis das Wasser abgekühlt ist. Öffnen Sie die Pumpenklappe; hebeln Sie dazu die Nut mit einer Münze (oder mit einem geeigneten Werkzeug auf, das Sie in der Tasche finden, in der sich auch die Betriebsanleitung befindet - je nach Modell). Ziehen Sie mit einer Zange die Notkappe vom Pumpendeckel. P1224 Tritt kein Wasser mehr aus, schrauben Sie den Pumpendeckel mit der Zange los und entnehmen Sie den Filter P1225 P1222 Halten Sie einen Lappen bereit, um austretendes Wasser aufzuwischen. Drehen Sie den Pumpenflügel und entfernen Sie dabei vorhandene Fremdkörper. stellen Sie eine Auffangschale direkt neben die Pumpe, um auslaufendes Wasser aufzufangen. Reinigung und Pflege electrolux 31 Schließen Sie die Pumpenklappe. P1226 setzen Sie den Filter in die Pumpe ein. Bitte beachten Sie, dass der Filter korrekt sitzen muss. Danach schrauben Sie Pumpendeckel fest ein P1230 P1227 Warnung! Wenn das Gerät in Betrieb ist, kann sich je nach gewähltem Programm heißes Wasser in der Pumpe befinden. Entfernen Sie den Pumpendeckel niemals während eines Waschgangs. Warten Sie immer, bis die Maschine den Waschgang beendet hat und leer ist. Achten Sie beim Aufsetzen des Pumpendeckels auf einen festen Sitz, um zu verhindern, dass Wasser austritt oder dass Kinder den Deckel entfernen können. Reinigung des Wassereinlaufsiebs Wenn Ihr Wasser besonders hart oder kalkhaltig ist, kann sich der Wasserzulauffilter mit der Zeit zusetzen. Daher sollten Sie ihn von Zeit zu Zeit reinigen. Schließen Sie den Wasserhahn. Schrauben Sie den Wasserzulaufschlauch ab. Reinigen Sie den Filter mit einer harten Bürste. Schrauben Sie den Zulaufschlauch wieder fest. P1228 setzen Sie die Notkappe in den Pumpendeckel und drehen Sie sie ganz fest ein. P electrolux Reinigung und Pflege P1090 Gefahren durch Frost Wird die Maschine Temperaturen unter 0 C ausgesetzt, sollten bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden: Ziehen Sie den Netzstecker aus der Netzsteckdose; Schließen Sie den Wasserhahn. Schrauben Sie den Wasserzulaufschlauch ab. Stellen Sie eine Auffangschale direkt neben die Pumpe, um auslaufendes Wasser aufzufangen. Stecken Sie das Ende des Zulaufschlauchs in ein ausreichend großes Gefäß, das auf dem Boden steht, und lassen Sie das Wasser ablaufen. Schrauben Sie den Wasserzulaufschlauch wieder auf und setzen Sie die Notkappe erneut in den Pumpendeckel. Wenn Sie die Maschine erneut starten möchten, stellen Sie sicher, dass die Raumtemperatur über 0 C liegt. Notentleerung Wenn das Wasser nicht abgepumpt wird, lassen Sie es wie folgt aus der Maschine ab: Ziehen Sie den Netzstecker aus der Netzsteckdose; Schließen Sie den Wasserhahn; Falls nötig, warten Sie, bis das Wasser abgekühlt ist; öffnen Sie die Pumpenklappe mit einem geeigneten Werkzeug; stellen Sie eine Auffangschale direkt neben die Pumpe, um auslaufendes Wasser aufzufangen. Nehmen Sie die Notkappe vom Pumpendeckel ab. Das Wasser fließt durch die Schwerkraft in den Behälter. Ist der Behälter voll, setzen Sie die Kappe wieder auf den Pumpendeckel.

9 Entleeren Sie den Behälter. Wiederholen Sie den Vorgang, bis kein Wasser mehr herausfließt; Falls nötig, reinigen Sie die Pumpe wie vorab beschrieben; Setzen Sie den Filter in die Pumpe und schrauben Sie ihn wie zuvor beschrieben ganz fest; setzen Sie die Notkappe in den Pumpendeckel und schließen Sie die Pumpenklappe. Was tun, wenn electrolux 33 Störung, was tun Einige Probleme lassen sich auf Wartungsfehler oder Versehen zurückführen und können leicht gelöst werden, ohne den Kundendienst zu rufen. Bevor Sie den Kundendienst rufen, sollten Sie die nachstehenden Punkte überprüfen. Während des Gerätebetriebs kann die rote Kontrolllampe der Start/Pause-Taste blinken, einer der folgenden Alarmcodes auf der Anzeige erscheinen und gleichzeitig alle 20 Sekunden einige Signaltöne ausgegeben werden, um anzuzeigen, dass das Gerät ncht arbeitet: E10: Störung bei der Wasserversorgung E20: Störung des Abpumpsystems E40: Tür geöffnet. Ef0: Aqua-Stop System aktiviert Sobald die Störung behoben ist, drücken Sie die Start/Pause-Taste zum Neustart des Programms. Wenn nach allen Prüfungen das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundendienst. Störung Das Gerät startet nicht: Mögliche Ursache Die Tür ist nicht richtig verschlossen. E40 Der Stecker ist nicht richtig in die Steckdose eingesteckt. Die Steckdose wird nicht mit Strom versorgt. Die Hauptsicherung oder die Sicherung in der Steckdose ist durchgebrannt. Der Programmwähler ist nicht in der richtigen Stellung, und die the «Start/Pause» -Taste wurde nicht gedrückt. Abhilfe Drücken Sie die Tür fest zu. Stecken Sie den Stecker fest in die Steckdose. Bitte prüfen Sie Ihren elektrischen Anschluss. Ersetzen Sie die Sicherung. Drehen Sie den Programmwähler in die gewünschte Stellung und drücken Sie die «Start/Pause»Taste erneut. Es wurde «Zeitvorwahl» gewählt. Soll die Wäsche sofort gewaschen werden, löschen Sie die Zeitvorwahl. Es wurde die «Kindersicherung» Ausschalten der gewählt. «Kindersicherung» -Option. Die Maschine füllt Wasser auf und pumpt dann sofort ab: Die Waschmaschine füllt kein Wasser auf: Das Ende des Ablaufschlauchs ist zu weit unten. Der Wasserhahn ist zugedreht. Siehe den betreffenden Abschnitt in Kapitel "Abpumpen des Wassers". Öffnen Sie den Wasserhahn; E10 Der Zulaufschlauch ist eingeklemmt oder geknickt. E10 Der Filter im Zulaufschlauch ist verstopft. E10 Die Tür ist nicht richtig geschlossen. E40 Überprüfen Sie den Anschluss des Zulaufschlauchs. Reinigen Sie den Filter im Wasserzulaufschlauch. Drücken Sie die Tür fest zu. 36 electrolux Was tun, wenn Störung Die Maschine pumpt nicht ab und/oder schleudert nicht: Mögliche Ursache Der Ablaufschlauch ist eingeklemmt oder geknickt. Abhilfe Überprüfen Sie den Anschluss des Ablaufschlauchs. Reinigen Sie den Pumpenfilter. Wählen Sie das Programm Schleudern oder Abpumpen. Verteilen Sie die Wäsche neu in der Trommel. E20 Die Laugenpumpe ist zugesetzt. E20 Es wurde die SpülstoppOption gewählt. Die Wäsche ist nicht gleichmäßig in der Trommel verteilt. Das Programm läuft noch. Die Tür lässt sich nicht öffnen: Die Tür wurde noch nicht entriegelt. Es befindet sich Wasser in der Trommel. Warten Sie das Ende des Waschgangs ab. Warten Sie einige Minuten, bis die Tür entriegelt. Wählen Sie Programm Abpumpen oder Schleudern, um das Wasser aus der Maschine zu entleeren. In der Trommel ist kein Wasser zu sehen Moderne Maschinen arbeiten sehr ökonomisch und verbrauchen sehr wenig Wasser, ohne dabei ein schlechteres Waschergebnis zu erzielen. Wasser auf dem Boden: Sie haben zu viel Waschmittel oder ein ungeeignetes Waschmittel verwendet (zu starke Schaumbildung). Die Anschlüsse des Zulaufschlauchs auf Dichtheit überprüfen. Undichtigkeiten sind nicht immer leicht zu erkennen, da das Wasser den Schlauch hinabläuft; überprüfen Sie, ob der Schlauch feucht ist. Der Ablaufschlauch ist zugesetzt. Die Kappe des Notentleerungsschlauchs wurde nach der Pumpenreinigung nicht wieder aufgesteckt. Reduzieren Sie die Waschmittelmenge oder benutzen Sie eine andere Marke. Überprüfen Sie den Anschluss des Zulaufschlauchs. Ersetzen Sie ihn durch einen neuen. Befestigen Sie die Kappe am Notentleerungsschlauch und schieben Sie den Schlauch wieder in die Maschine. Was tun, wenn electrolux 35 Störung Unbefriedigende Waschergebnisse: Mögliche Ursache Sie haben zu wenig Waschmittel oder ein ungeeignetes Waschmittel benutzt. Hartnäckige Flecken wurden nicht vorbehandelt. Es wurde eine falsche Temperatur ausgewählt. Die Waschmaschine ist überladen. Abhilfe Erhöhen Sie die Waschmittelmenge oder benutzen Sie eine andere Marke. Behandeln Sie hartnäckige Flecken mit kommerziellen Produkten. Prüfen Sie, ob Sie die richtige Temperatur eingestellt haben. Nehmen Sie einige Wäschestücke aus der Trommel. Die Maschine vibriert oder ist laut: Transportsicherungen und Verpackungsteile wurden nicht entfernt. Die Schraubfüße wurden nicht ausgerichtet. Die Wäsche ist nicht gleichmäßig in der Trommel verteilt. Möglicherweise befindet sich nur sehr wenig Wäsche in der Trommel. Prüfen Sie den korrekten Einbau des Geräts. Prüfen Sie die waagerechte Aufstellung des Geräts. Verteilen Sie die Wäsche neu in der Trommel. Laden Sie mehr Wäsche in die Trommel. Die Maschine macht ungewöhnliche Geräusche Diese Maschine ist mit einem Motor ausgestattet, der neben den bekannten Geräuschen anderer Motoren noch ein anderes, ungewohntes Geräusch macht. Dieser neue Motor sorgt für einen weicheren Anlauf und eine gleichmäßigere Verteilung der Wäsche in der Trommel während des Schleuderns sowie für eine bessere Stabilität der Maschine. Die Maschine trocknet nicht oder sie trocknet nicht richtig Es wurde keine Trockenzeit oder kein Trocknungsgrad gewählt Der Wasserhahn ist nicht geöffnet (E10) Der Pumpenfilter ist zugesetzt (E20) Die Maschine ist überladen. Auswahl der Trockenzeit und des Trockengrads. Öffnen Sie den Wasserhahn. Reinigen Sie den Pumpenfilter. Das ausgewählte Trockenprogramm oder die Zeit bzw. der Trocknungsgrad war für die Wäsche nicht geeignet. Nehmen Sie einige Wäschestücke aus der Trommel. Wählen Sie ein geeignetes Trockenprogramm oder eine geeignete Zeit/Trockengrad für die Wäsche.

10 36 electrolux Störung, was tun Störung Das Schleudern startet spät oder die Maschine schleudert überhaupt nicht: Mögliche Ursache Die elektronische Unwuchterkennung hat eingegriffen, weil die Wäsche nicht gleichmäßig in der Trommel verteilt ist. Die Wäsche wird neu verteilt, indem die Trommel in die entgegengesetzte Richtung gedreht wird. Dieser Vorgang kann sich einige Male wiederholen, bevor die Unwucht verschwunden ist und das Schleudern fortgesetzt werden kann. Falls die Wäsche nach 10 Minuten immer noch nicht gleichmäßig in der Trommel verteilt ist, bricht die Maschine den Schleudergang ab. Verteilen sie in diesem Fall die Wäsche manuell und wählen Sie das Schleuderprogramm. Das Aqua-Stop System wurde aktiviert. Abhilfe Verteilen Sie die Wäsche neu in der Trommel. Auf dem Display wird folgender Alarmcode angezeigt: EF0 Schalten Sie das Gerät ab und wenden Sie sich an den Kundendienst. Wenn Sie das Problem nicht genau bestimmen oder lösen können, wenden Sie sich an unseren Kundendienst. Beim Anruf sollten Sie Angaben zum Modell, die Produktnummer, die Seriennummer und das Kaufdatum Ihrer Maschine zur Hand haben: Der Kundendienst benötigt diese Informationen. P0042 BD Mo Pro d..... d. No Ser. No..... Mod..... Prod. No Ser. No..... Technische Daten electrolux 37 Technische Daten Abmessungen Breite Höhe Tiefe Anschlussspannung Gesamtleistung - Sicherung 60 cm 85 cm 63 cm Die Daten der elektrischen Anschlusswerte finden sich auf dem Typenschild auf der Gerätetür Wasserdruck Mindestdruck Höchstdruck 0,05 MPa 0,8 MPa 7 3,5 3, kg kg kg kg kg kg Max. Wäschemenge Koch-/Buntwäsche Pflegeleicht Feinwäsche Wolle und Handwäsche Seide Leichtbügeln Koch-/Buntwäsche Pflegeleicht Max. Max. Trockenladung 3,5 kg 2 kg 1400 U/min Schleuderdrehzahl 38 electrolux Verbrauchswerte Verbrauchswerte Programm Wasserverbrauch Energieverbrauch Programmdauer (in Litern) (in kwh) (in Minuten) Baumwolle 90 Koch-/Buntwäsche + Vorwäsche 60 (*) Synthetik 60 Feinwäsche 40 Leichtbügeln 60 Schleudern Abpumpen Spülgänge Seide 30 Handwäsche 40 Wolle 40 Baumwolle 60 Öko 60 (*) Die Verbrauchsdaten in dieser Tabelle sind nur Empfehlungen, da sie sich je nach Menge und Art der Wäsche, Einlasstemperatur und Außentemperatur ändern. Die Werte beziehen sich auf die jeweils höchsten Temperaturen jedes Waschprogramms. (*) Das Programm "Eco " 60 C ist das Referenzprogramm für die im Energielabel eingetragenen Werte mit einer Beladung von 7 kg gemäß Standard EEC 92/75. Die Dauer der einzelnen Programme entnehmen Sie bitte der Anzeige in der Bedienblende. Installation electrolux 39 Aufstellung Auspacken entsprechenden Schlüssel los und nehmen Sie sie ab. A Bevor das Gerät verwendet werden kann, müssen alle Transportsicherungen und Verpackungsmaterialien entfernt werden. Es empfiehlt sich, alle Transportsicherungen für eventuelle zukünftige Transporte des Gerätes aufzubewahren. 1. Legen Sie die Maschine nach Entfernen der Verpackung vorsichtig auf die Rückseite, um die Polystyrolplatte unter der Maschine zu entfernen. HEC Lösen Sie die beiden hinteren großen Schrauben B und die sechs kleineren Schrauben C. C C B B HEC0003S 5. Entfernen Sie die Halterung D und ziehen Sie die sechs kleineren Schrauben C fest. Schieben Sie das Distanzstück aus Kunststoff E heraus. HEC Entnehmen Sie das Stromkabel und den Ablaufschlauch aus den Schlauchhalterungen auf der Geräterückseite. D HEC0011S E HEC0001 C C 3. Schrauben Sie die mittlere hintere Schraube A mit einem HEC electrolux Installation 6. Öffnen Sie die Tür und entnehmen Sie den Zulaufschlauch sowie den Polystyrolblock, der mit Klebeband an der Türdichtung befestigt ist. HEC Verschließen Sie das kleinere obere Loch und die beiden größeren Löcher mit den entsprechenden Kunststoffkappen, die sich im Beutel mit der Gebrauchsanweisung befindet. Jedoch MUSS die Maschine einen waagerechten und festen Stand haben. Falls notwendig, überprüfen Sie die waagerechte Aufstellung mit einer Wasserwaage. Sämtliche Einstellungen können mit einem Schraubenschlüssel vorgenommen werden. Eine korrekt waagerechte Ausrichtung des Geräts verhindert Vibrationen, laute Geräusche und ein Verrutschen der Maschine während des Betriebs. Stellen Sie niemals Pappe, Holz oder ähnliches Material unter das Gerät, um Unebenheiten des Bodens auszugleichen. HEC007S HEC0005 Aufstellung Stellen Sie das Gerät auf einem ebenen, harten Boden auf. Stellen Sie sicher, dass die Luftzirkulation um die Maschine herum nicht durch Teppiche, Läufer usw. beeinträchtigt wird. Kontrollieren Sie, dass die Maschine weder die Wand noch andere Küchengeräte berührt. Das Gerät kann mit den verstellbaren Schraubfüßen waagrecht ausgerichtet werden. Die Schraubfüße sind mit selbstsichernden Schrauben ausgestattet, wodurch sie sich eventuell nur schwer drehen lassen. Wasserzulauf Ein Zulaufschlauch wird mitgeliefert und befindet sich im Inneren der Trommel. Verwenden Sie für den Wasseranschluss nicht den Schlauch von Ihrer bisherigen Maschine. 1. Öffnen Sie die Tür und ziehen Sie den Zulaufschlauch heraus. 2. Schließen Sie den Schlauch mit dem Winkelverbindungsstück an die Maschine an. Richten Sie den Zulaufschlauch nicht nach unten. Drehen Sie den Winkel für den Schlauch nach links oder rechts, je nach der Position des Wasserhahns. Installation electrolux 41 A HEC0006QL P Schließen Sie den Schlauch korrekt durch Lösen der Ringmutter an. Ziehen Sie die Ringmutter nach dem Positionieren des Zulaufschlauchs wieder fest, um Wasseraustritt zu vermeiden. 4. Sie in diesem Fall darauf, dass das Schlauchende während des Abpumpens nicht abrutschen kann. Fixieren Sie es mit einem Stück Schnur am Hahn oder befestigen Sie es an der Wand. P0351 Aquastop Der Wasserzulaufschlauch ist mit einer Wasserstopp-Vorrichtung als Schutz gegen Wasserschäden ausgestattet, die durch das natürliche Altern des Schlauchs auftreten können. Dieser Fehler sollte durch ein rotes Feld im Sichtfenster «A» angezeigt werden. Sollte dies auftreten, schließen Sie den Wasserhahn und wenden Sie sich für den Austausch des Schlauchs an Ihren Kundendienst. P electrolux Installation Sie können den Schlauch an den Wasserablauf eines Waschbeckens anschließen.

11 Powered by TCPDF ( Das Verzweigungsstück muss sich oberhalb des Siphons befinden. Ende des Ablaufschlauchs muss stets belüftetsein, d.h. Gerät ist auf eine Versorgungsspannung von V, einphasig, 50 Hz, ausgelegt. Vergewissern Sie sich, dass die Stromversorgung in Ihrem Haus für die erforderliche Maximallast von 2,2 kw geeignet ist. Berücksichtigen Sie dabei auch die anderen Elektrogeräte, die Sie verwenden. Die Maschine an eine geerdete Steckdose anschließen. Der Hersteller übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Verletzungen, die durch Missachtung der Sicherheitshinweise entstehen sollten. P1118 Der Ablaufschlauch darf auf max. 4 Meter verlängert werden. Einen Verlängerungsschlauch und ein Verbindungsstück erhalten Sie bei unserem Kundendienst. Falls das Netzkabel des Geräts ersetzt werden muss, lassen Sie dies UNBEDINGT durch unseren Kundendienst durchführen. Nach der Installation des Geräts muss das Netzkabel leicht zugänglich sein. Installation electrolux 43 Installation unter einer Arbeitsplatte Vor Arbeiten am Gerät muss der Stecker aus der Steckdose gezogen werden. Achtung! Aus Sicherheitsgründen ist es gefährlich, das Gerät ohne eine Stahlplatte unter eine Arbeitsplatte einzupassen; diese kann beim Kundendienst bestellt werden. Die Oberseite muss wie folgt am Schrank befestigt werden: Lösen Sie die Schrauben an der Rückwand des Geräts. Schieben Sie den Gerätedeckel nach hinten und heben Sie sie an, um ihn abzunehmen. (siehe nachstehende Abbildung)). P P electrolux Garantie Umweltschutz Hinweise zum Umweltschutz Verpackungsmaterial Material mit dem Symbol wiederverwertbar. >PE<=Polyethylen >PS<=Polystyrol >PP<=Polypropylen Solche Materialien können der Wiederverwertung zugeführt werden, indem sie ordnungsgemäß in den entsprechenden Sammelbehältern entsorgt werden. Altgerät Bringen Sie Ihr Altgerät zur Entsorgung zu einer offiziellen Sammelstelle. Dies ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz! Das Symbol auf dem Produkt oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht als normaler Haushaltsabfall zu behandeln ist, sondern an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden muss. Durch Ihren Beitrag zum korrekten Entsorgen dieses Produkts schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit werden durch falsches Entsorgen gefährdet. Weitere Informationen über das Recycling dieses Produkts erhalten Sie von Ihrem Rathaus, Ihrer Müllabfuhr oder dem Geschäft, in dem Sie das Produkt gekauft haben. ist Um Wasser und Energie zu sparen und die Umwelt nicht unnötig zu belasten, beachten Sie bitte folgende Tipps: Normal verschmutzte Wäsche kann ohne Vorwäsche gewaschen werden. Dies spart Waschmittel, Wasser und Energie (und die Umwelt wird weniger belastet). Das Gerät arbeitet wirtschaftlicher bei voller Beladung. Mit einer entsprechenden Vorbehandlung lassen sich Flecke und gewisse Verschmutzungen entfernen; danach kann die Wäsche bei niedrigerer Temperatur gewaschen werden. Dosieren Sie das Waschmittel entsprechend der Wasserhärte, dem Verschmutzungsgrad und der Wäschemenge. electrolux electrolux ANC Nummer:

benutzerinformation Waschmaschine JWG 14750 W

benutzerinformation Waschmaschine JWG 14750 W benutzerinformation Waschmaschine JWG 14750 W 2 electrolux INHALT Sicherheitshinweise 2 Gerätebeschreibung 4 Bedienfeld 5 Symboltabelle 8 Erste Inbetriebnahme 8 Persönliche Einstellungen 8 Täglicher Gebrauch

Mehr

Dekostoffe & Gardinen Pflege. Perfekte Pflege für Heimtextilien.

Dekostoffe & Gardinen Pflege. Perfekte Pflege für Heimtextilien. Dekostoffe & Gardinen Pflege Perfekte Pflege für Heimtextilien. Dekostoffe & Gardinen Pflege Perfekte Pflege für Heimtextilien. Pflege von Heimtextilien Feinfädige, elegante Gardinen brauchen eine regelmäßige,

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole...

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole... Pflegetipps Allgemeine Hinweise...Seite 3 Bettwaren...Seite 5 Frottierwaren...Seite 6 Tischwäsche...Seite 7 Matratzen...Seite 8 Wasch-Symbole...Seite 10 Allgemeine Hinweise Kontrollieren & Sortieren Bitte

Mehr

Benutzerinformation. Waschmaschine ZWY 1200 ZWY 1220

Benutzerinformation. Waschmaschine ZWY 1200 ZWY 1220 DE Benutzerinformation Waschmaschine ZWY 1200 ZWY 1220 Inhalt Sicherheitshinweise _ 2 Gerätebeschreibung _ 3 Vorbereitungen für das erste Waschen 4 Täglicher Gebrauch _ 5 Waschprogramme 6 Reinigung und

Mehr

Die Wahrheit über das Waschen.

Die Wahrheit über das Waschen. Die Wahrheit über das Waschen. 1 So wäschst du richtig. Inhalt Wäsche waschen hat eine lange Tradition. Während man früher noch am Fluss schuften musste, erleichtern uns heute Waschmaschinen und Waschmittel

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi. Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.com SG67 W design Stefano Giovannoni 2004 SG67 W SG67 W A A C C D B D

Mehr

Installationsanleitung. Rauchmelder

Installationsanleitung. Rauchmelder Installationsanleitung Rauchmelder INSTALLATIONSANLEITUNG RAUCHMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Rauchmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen über

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

G R A. C die Waschkraft von 40 C *

G R A. C die Waschkraft von 40 C * 90 G R A D 60 40 Jetzt haben 20 C die Waschkraft von 40 C * Die neue Candy GrandÓ Evo Die neue Candy GrandÓ Evo ist die erste Waschmaschine, die dank des patentierten MixPowerSystem über eine Reihe innovativer

Mehr

LAVAMAT 14810-16810 TURBO ELECTRONIC

LAVAMAT 14810-16810 TURBO ELECTRONIC UPDATE 6 kg VORWÄSCHE HAUPTWÄSCHE SPÜLEN LAUF- SCHLEUDERN ZEIT TROCKNEN ENDE VOR- WÄSCHE EIN- WEICHEN ZEIT SPAREN FLECKEN 1600 1200 900 700 0 SPÜLSTOPP TÜR START/PAUSE TROCKENZEIT SCHRANK- BÜGEL- TROCKEN

Mehr

FAVORIT 55400 VI NL AFWASAUTOMAAT GEBRUIKSAANWIJZING 2 DE GESCHIRRSPÜLER BENUTZERINFORMATION 24

FAVORIT 55400 VI NL AFWASAUTOMAAT GEBRUIKSAANWIJZING 2 DE GESCHIRRSPÜLER BENUTZERINFORMATION 24 FAVORIT 55400 VI NL AFWASAUTOMAAT GEBRUIKSAANWIJZING 2 DE GESCHIRRSPÜLER BENUTZERINFORMATION 24 24 FÜR PERFEKTE ERGEBNISSE Danke, dass Sie sich für dieses AEG Produkt entschieden haben. Wir haben es geschaffen,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten:

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten: BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN A. Technische Daten: ON/OFF & RESET Taste Change Batterie Anzeigeleuchte(Rot) Block Anzeigeleuchte(Grün) Batteriehalter Aerator Sensor Filterwascher(Input)

Mehr

KURZANLEITUNG. Zusatzfunktionen. Anzeigen. Vor dem Gebrauch bitte die Montageanweisung und Gebrauchsanweisung lesen!

KURZANLEITUNG. Zusatzfunktionen. Anzeigen. Vor dem Gebrauch bitte die Montageanweisung und Gebrauchsanweisung lesen! KURZAEITUNG Vor dem Gebrauch bitte die Montageanweisung und Gebrauchsanweisung lesen! Anzeigen Ein-/Ausschalttaste Taste drücken, um Geschirrspüler einzuschalten. ie Anzeigeleuchte des zuletzt gewählten

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Geschirrspülen Was liegt vor wenn auf dem Geschirr in der Spülmaschine weiße Flecken oder ein weißer Belag ist? Weiße Flecken oder weißer Überzug auf dem Geschirr. der nur mit Scheuern

Mehr

BENUTZEN SIE DAS SYSTEM AUSSCHLIESSLICH BEIM ZURÜCK- SETZEN; WÄHREND DER FAHRT MUSS ES AUSGESCHALTET SEIN!

BENUTZEN SIE DAS SYSTEM AUSSCHLIESSLICH BEIM ZURÜCK- SETZEN; WÄHREND DER FAHRT MUSS ES AUSGESCHALTET SEIN! D PARK35 RÜCKFAHRKAMERA UND SENSOREN Das System besteht aus Monitor, Kamera und 4 Ultraschallsensoren. Es trägt zur Verkehrssicherheit bei, da es optimale Rücksicht bietet. Die Nutzung sollte stets gemeinsam

Mehr

PROFESSIONELLE HOCHTOURIGE

PROFESSIONELLE HOCHTOURIGE PROFESSIONELLE HOCHTOURIGE WASCHMASCHINE 6,5kg VERSION MIT ABLASSPUMPE HANDBUCH FÜR INSTALLATION, WARTUNG UND BEDIENUNG DER MASCHINE 8090820 Ausgabedatum: 1.11. 2010 Inhaltsverzeichnis Vor der ersten Inbetriebnahme

Mehr

MG52-12506E (LED) MG52-10506E (LED)

MG52-12506E (LED) MG52-10506E (LED) Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig und verwahren Sie alle Dokumente an einem sicheren Ort, damit sie auch in Zukunft greifbar sind. Bedienungsanleitung Waschvollautomaten MG52-12506E (LED)

Mehr

2 - Montage des Gehäuses

2 - Montage des Gehäuses Einführung Deutsch 1 - Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Das Gerät wurde mit größter Sorgfalt entwickelt und hergestellt.

Mehr

INHALT KURZANLEITUNG PROGRAMMÜBERSICHT

INHALT KURZANLEITUNG PROGRAMMÜBERSICHT 1 INHALT Lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung KURZANLEITUNG VORBEREITEN DER WÄSCHE AUSWAHL DES PROGRAMMS UND DER ZUSATZFUNKTIONEN PROGRAMM STARTEN UND AUSFÜHREN PROGRAMM UMWÄHLEN PROGRAMMÜBERSICHT UNTERBRECHEN

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Sie haben ein Produkt erworben, das nach den höchsten Standards der Automobilindustrie entwickelt und gefertigt

Mehr

WASCHMASCHINE. Bedienungsanleitung WASCHMASCHINE - TROCKNER ES-GDD9144W0-DE

WASCHMASCHINE. Bedienungsanleitung WASCHMASCHINE - TROCKNER ES-GDD9144W0-DE WASCHMASCHINE DE Bedienungsanleitung WASCHMASCHINE - TROCKNER ES-GDD9144W0-DE ALLGEMEINE WARNHINWEISE Die erforderliche Umgebungstemperatur für einen korrekten Betrieb Ihrer Maschine liegt bei 15-25 C.

Mehr

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Gerätebeschreibung Diese Kurzanleitung dient nur zur Veranschaulichung der wichtigsten Bedienschritte und Funktionen des Gerätes und ist eine Ergänzung zur eigentlichen

Mehr

Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur)

Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur) 9701R870HH9001 LOSSNAY Für den Heimgebrauch TYP Installationsanweisungen (Für Händler oder Installateur) Vor der Installation des Lossnay-Lüfters, bitte die vorliegenden Anweisungen durchlesen. Die Installationsarbeiten

Mehr

Bauanleitung Duinocade Rev A. Duinocade. Bauanleitung. H. Wendt. Übersetzung der englischen Version. 1 of 8

Bauanleitung Duinocade Rev A. Duinocade. Bauanleitung. H. Wendt. Übersetzung der englischen Version. 1 of 8 Duinocade Bauanleitung by H. Wendt Rev. Datum A 2014-09-15 Beschreibung Übersetzung der englischen Version 1 of 8 Folgende Werkzeuge und Hilfsmittel werden benötigt: Werkzeuge: Elektroniklötkolben / Lötstation

Mehr

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE DE Energiesparende Kaffeemaschine Füllmenge 1,9 Liter Einfache Installation und Anwendung Ihr Fachhändler......... Rev: 120410 1. Inhaltsverzeichnis Thermos Office 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung WOOFit KOPFHÖRER Bedienungsanleitung 1 Danke Vielen Dank für den Kauf der WOOFit Kopfhörer von SACKit, ausgestattet mit Bluetooth & Geräuschunterdrückung. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren

Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren Auspacken der Kuckucksuhr Überprüfen Sie, ob alle Teile vorhanden sind: 1. Kuckucksuhr, 2a. Aufsatz mit Vogel oder 2b. Aufsatz mit Hirschkopf und 2 Geweihen,

Mehr

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 BESCHREIBUNG Sehr geehrter Kunde! Um die Funktionsweise der PEKATRONIC CAN BUS Alarmanlage genau zu verstehen, lesen

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wasch- und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben einer guten Leistung

Mehr

Bedienungsanleitung CS 200 PRO

Bedienungsanleitung CS 200 PRO Bedienungsanleitung CS 200 PRO INHALTSVERZEICHNIS Einstellungen Sprache Seite 2 Tassenvolumen Seite 3-4 Automatische Ausschaltung (Stand-by Betrieb) Seite 5 Tassenwärmer Aus- / Einschaltung Seite 6 Kaffee

Mehr

Waschmaschine Bedienungsanleitung

Waschmaschine Bedienungsanleitung WML 51411 EI+ Waschmaschine Bedienungsanleitung Dokument Nummer 2820523537/310513.1354 Dieses Produkt wurde mit Hilfe neuester Technologie unter umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt. 1 Wichtige Hinweise

Mehr

SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675

SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675 SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675 2DEU INHALT Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,... 4 Lieferumfang... 4 Wichtige Hinweise zu Beginn... 5 Sicherheitshinweise... 5 Wichtige Hinweise

Mehr

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR DE KERAMISCHER THERMOVENTILATOR INSTALLATIONS- UND GEBRAUCHSANWEISUNGEN Lesen Sie die vorliegenden Gebrauchsanweisungen aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät installieren, in Betrieb nehmen oder warten.

Mehr

Garantie und Pflegehinweise für dormabell Bettsysteme

Garantie und Pflegehinweise für dormabell Bettsysteme Garantie und Pflegehinweise für dormabell Bettsysteme Vielen Dank sehr geehrter Kunde, Sie haben sich für ein dormabell Produkt entschieden, das in Material und Verarbeitung unserem hohen Qualitätsverständnis

Mehr

JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz

JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz TM JANUS 2020 Batterieaufladegerät Kurzreferenz Artikelnr. 065937-001 Intermec 6001 36th Avenue West, P.O. Box 4280 Everett, Washington, 98203-9280 - USA Intermec 1 Vorschriften der US Bundeskommission

Mehr

Installationsanleitung 1/6

Installationsanleitung 1/6 Im Paket enthaltene Hardware: Installationsanleitung 1/6 F-Stecker ( 2 ) Koaxial Kabel ( 1 ) tooway Surfbeam Modem ( 1 ) Installation der Hardware: 1. Montieren Sie die Schüssel wie dargestellt. Installationsanleitung

Mehr

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Kaffeemaschine Brüht in Thermoskrug mit manueller Wasserbefüllung Ihre Servicestelle für die Schweiz: Tel: +41 62 958 10 00 1. Inhaltsverzeichnis THERMOS M

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower BENUTZERHANDBUCH Gelenkarmmarkise Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower Wichtige Sicherheitsvorkehrungen WARNHINWEIS: ES IST WICHTIG FÜR IHRE PERSÖNLICHE SICHERHEIT, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN.

Mehr

Während der Anwendung des Bettwanzenmonitors dürfen keine Personen im Raum zugegen sein!

Während der Anwendung des Bettwanzenmonitors dürfen keine Personen im Raum zugegen sein! Gebrauchsanweisung Bettwanzenmonitor Allgemein Der Bettwanzenmonitor eignet sich zum Einsatz durch Schädlingsbekämpfer innerhalb deren Dienstleistung als auch durch Hotels, Jugendherbergen usw. selbst.

Mehr

Das Pflegeetikett in Ihrer Bekleidung gibt Auskunft über 5 Pflegeprozesse: Waschen, Bleichen, Bügeln, Trocknen und professionelle Textilpflege.

Das Pflegeetikett in Ihrer Bekleidung gibt Auskunft über 5 Pflegeprozesse: Waschen, Bleichen, Bügeln, Trocknen und professionelle Textilpflege. HAUS / WASCHKÜCHE / EINFÜHRUNGSTEXT: Anlage 3 www.ginetex.de www.ginetex.net Die Textilpflegesymbole verstehen Das Pflegeetikett in Ihrer Bekleidung gibt Auskunft über 5 Pflegeprozesse: Waschen, Bleichen,

Mehr

Benutzerinformation. Waschmaschine ZWY 2200 ZWY 2220

Benutzerinformation. Waschmaschine ZWY 2200 ZWY 2220 DE Benutzerinformation Waschmaschine ZWY 2200 ZWY 2220 Inhalt Sicherheitshinweise _ 2 Gerätebeschreibung _ 3 Vorbereitungen für das erste Waschen 4 Täglicher Gebrauch _ 5 Waschprogramme 6 Reinigung und

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

Welcome to a better way to play golf

Welcome to a better way to play golf 1 Pro Shop Guide Welcome to a better way to play golf Mit Ihrem Caddy erhalten Sie ein Handbuch. Diese Anleitung ersetzt das Handbuch NICHT und sollte in Verbindung mit dem gesamten Bedienungshandbuch

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 3 5 4 2 9205723/1 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken der Nokia Corporation. Einführung Herzlichen Glückwunsch zum

Mehr

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Benutzerhandbuch Bedienungsanleitung Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Bitte lesen Sie die Anleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam durch. Lesen Sie im Zweifel die englische Originalanleitung Beachten Sie

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Vertikal V2. Vertikal V1. Horizontal H

Vertikal V2. Vertikal V1. Horizontal H BEDIENUNGSANLEITUNG Wir bedanken uns, dass Sie den Kreuzlinienlaser LEO 3 erworben haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung, bevor Sie den Laser in Gebrauch nehmen. Inhalt 1. Funktion... 3 2. Sicherheit...

Mehr

Waschmaschine. Bedienungsanleitung GWN 26430. Dokument Nummer 2820523481/ 21-09-15.(16:01)

Waschmaschine. Bedienungsanleitung GWN 26430. Dokument Nummer 2820523481/ 21-09-15.(16:01) Waschmaschine Bedienungsanleitung GWN 26430 DE AUS GUTEM GRUND www.grundig.com Dokument Nummer 2820523481/ 21-09-15.(16:01) Bitte zuerst diese Bedienungsanleitung lesen! Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

DEUTSCH. Multiclip batt. 8211-3417-03

DEUTSCH. Multiclip batt. 8211-3417-03 DEUTSCH D Multiclip batt. 8211-3417-03 S SVENSKA 2. 230 V 1. 3. 4. 5. 1 2 6. 7. SVENSKA S 8. 9. 1 2 3 11. 36 mm 19 mm 10. DE DEUTSCH SYMBOLE Folgende Symbole befinden sich an der Maschine, um den Bediener

Mehr

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter A TASTE OF THE FUTURE Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch. Kapazität 1,8 Liter Einfache

Mehr

Gebrauchsanweisung Ladebrücke

Gebrauchsanweisung Ladebrücke BGR 233 GEPRÜFT Gebrauchsanweisung Ladebrücke Beachten Sie den Schulungsfilm auf www.kruizinga.de Bitte vorab lesen! 1Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie die Ladebrücke gebrauchen. Die

Mehr

Gebrauchsanweisung Waschautomat

Gebrauchsanweisung Waschautomat Gebrauchsanweisung Waschautomat Bitte Anleitung lesen und gut aufbewahren! 1 Allgemeine Hinweise Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Waschmaschine entschieden haben. Diese Gebrauchsanweisung enthält

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG PLASTIKBINDEGERÄT OP-180 NÁVOD K POUŽITÍ KROUŽKOVÝ VAZAČ NA PLASTOVÉ VÁZACÍ HŘBETY

GEBRAUCHSANLEITUNG PLASTIKBINDEGERÄT OP-180 NÁVOD K POUŽITÍ KROUŽKOVÝ VAZAČ NA PLASTOVÉ VÁZACÍ HŘBETY O P - 1 8 0 D CZ PLASTIKBINDEGERÄT NÁVOD K POUŽITÍ KROUŽKOVÝ VAZAČ NA PLASTOVÉ VÁZACÍ HŘBETY GB SK USER MANUAL PLASTIC COMB BINDER NÁVOD NA POUŽÍVANIE PRÍSTROJ NA VIAZANIE PLASTOVOU VÄZBOU Artikelnr.:

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote MB Series Austauschanleitung für Festplattenlaufwerk 7440930003 7440930003 Dokument Version: 1.0 - Februar 2008 www.packardbell.com Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA

Bedienungsanleitung. Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA Bedienungsanleitung Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA Packen Sie das Gerät aus. Kontrollieren Sie, ob alle benötigten Teile vorhanden sind, nichts mehr in der Packung liegt und dass

Mehr

WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler

WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler Bedienungsanleitung Co.met Gas-cockpit Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! Die WSW haben Ihnen gemäß gesetzlicher Vorgaben einen sogenannten intelligenten

Mehr

Montageanleitung für SuperProff Litho und Druckpresse

Montageanleitung für SuperProff Litho und Druckpresse Montageanleitung für SuperProff Litho und Druckpresse TofKo - Nørremarksvej 27-9270 Klarup - Danmark Tel: +45 98317711 - Fax: +45 98317755 - E-mail: info@tofko.com - www.tofko.com Wir gratulieren Ihnen

Mehr

TITAN. Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso User guide

TITAN. Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso User guide French German Italian English TITAN Répondeur numérique Digitaler Anrufbeantworter Segreteria telefonica digitale Digital Answering Machine Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso

Mehr

Holz/Metall/AC- Spannungsdetektor 3 in 1 mit Laserwasserwaage

Holz/Metall/AC- Spannungsdetektor 3 in 1 mit Laserwasserwaage Holz/Metall/AC- Spannungsdetektor 3 in 1 mit Laserwasserwaage AX-903 BEDIENUNGSANLEITUNG Funktionen und Merkmale Detektion des Holzes, Metalls und der Leitungen unter Spannung Detektion des Holzes, Metalls

Mehr

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9 Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12 INHALTSVERZEICHNIS SICHERHEITSHINWEISE....................4 Störungen................................................ 5 Explosionsgefahr!.........................................

Mehr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

INBETRIEBNAHME DES WASCHVOLLAUTOMATEN

INBETRIEBNAHME DES WASCHVOLLAUTOMATEN HAUPTFUNKTIONEN S WASCHAUTOMATEN WA 555 - WA 755 - WA 855 Stop Koch-/Buntwäsche Schleudern Spülen 90 75 Kaltwäsche 60 Leicht Kurzwäsche 35 Knitterschutz Start Handwäsche 60 Ein / Aus Seide - Kalt Wolle

Mehr

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Vielen Dank für den Erwerb dieses Messgeräts. Vor dem Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die folgenden Anweisungen aufmerksam zu lesen. Das hilft Ihnen, das Messgerät korrekt

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter www.rwe-smarthome.de Inhaltsverzeichnis 1. Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung... 4 2. Benutzte Symbole... 4 3. Gefahrenhinweise... 5 4. Funktion...

Mehr

Bosch Smart Home. Tür-/Fensterkontakt. Bedienungsanleitung 6 720 830 056 (2015/11) DE

Bosch Smart Home. Tür-/Fensterkontakt. Bedienungsanleitung 6 720 830 056 (2015/11) DE Bosch Smart Home Tür-/Fensterkontakt Bedienungsanleitung 6 720 830 056 (2015/11) DE Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für den Kauf dieses Smart Home Tür-/Fensterkontakts. Dieses Produkt

Mehr

KaffeeMaschine KM 600

KaffeeMaschine KM 600 KaffeeMaschine KM 600 DE Gebrauchsanweisung DE Vor dem Benutzen Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des Kaffeeautomaten. Der Kaffeeautomat darf nur für den vorgesehenen Zweck gemäß dieser Gebrauchsanweisung

Mehr

Energiekosten-Messgerät PM498

Energiekosten-Messgerät PM498 Energiekosten-Messgerät PM498 Best.Nr. 830 307 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie

Mehr

CYLINDER VACUUM CLEANER VCC 3650

CYLINDER VACUUM CLEANER VCC 3650 CYLINDER VACUUM CLEANER VCC 3650 de en 2 B C A D M E F G H L K J I 3 4 DEUTSCH 6-15 ENGLISH 16-25 5 SICHERHEIT Beachten Sie bei Inbetriebnahme des Gerätes bitte folgende Hinweise: 7 Dieses Gerät ist nur

Mehr

ANT+ remote. Bedienungsanleitung

ANT+ remote. Bedienungsanleitung ANT+ remote Bedienungsanleitung Bestandteile der ANT+remote Die ANT+remote besitzt drei Knöpfe, welche mit dem Symbolen (, & ) markiert sind. Zusätzlich befindet sich mittig eine rot-/ grüne Status-LED.

Mehr

INSTALLATION, BEDIENUNG und WARTUNG

INSTALLATION, BEDIENUNG und WARTUNG TW 2085-0 Ölauffangbehälter INSTALLATION, BEDIENUNG und WARTUNG Lesen Sie diese Betriebsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. Befolgen Sie die Anweisungen genauestens. TWIN

Mehr

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13 INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise...................... 6 Störungen.................................... 7 Explosionsgefahr!.............................. 7 Explosions- und Brandgefahr!....................

Mehr

Kleidertransportsystem

Kleidertransportsystem anleitung Kleidertransportsystem Unbedingt vor Arbeitsbeginn lesen Kleidertransportsystem Ladegut-Sicherung Made in Germany Sicherheit Made in Germany 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 3 1. Vorwort

Mehr

Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs.

Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs. Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren.

Mehr

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen Landratsamt Neumarkt i. d. OPf. Gesundheitsamt den Schimmelpilzen Schimmel in Wohnräumen Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? Wie man feuchte Wände verhindert und

Mehr

Aufbereitungsanleitung

Aufbereitungsanleitung Aufbereitungsanleitung MukoStar Patientenanwendungsteil Für den HomeCare Bereich Ausgabe 2014-07 Rev 02 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 1.1 Allgemeines für den HomeCare Anwendungsbereich 1 1.2 Wiederverwendbarkeit

Mehr

Batterie richtig prüfen und laden

Batterie richtig prüfen und laden Batterie richtig prüfen und laden Vor allem kleine Mopeds, Motorräder und Roller, also 50er und 125er, kämpfen häufig mit Elektrikproblemen. Hauptursache ist meist eine schwache Batterie. Die Licht- und

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr

ASKOHEAT E Einschraubheizkörper R 1½ + 2 Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren

ASKOHEAT E Einschraubheizkörper R 1½ + 2 Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren für Brauch und Heizungswasser 2.0 bis 9.0 kw (Typ A) AHR-B-A- / AHR-H-A- 2.0 bis 9.0 kw (Typ B) AHR-B-B- / AHR-H-B- 2.0 bis 9.0 kw (Typ

Mehr

Waschautomat WA 5080. Bedienungsanleitung

Waschautomat WA 5080. Bedienungsanleitung Waschautomat WA 5080 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie sich für den Kauf eines unserer Produkte entschieden haben. Ihr Gerät genügt hohen Ansprüchen und seine Bedienung ist einfach. Nehmen Sie sich trotzdem

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Anleitung zur Reparatur des Speichers 7420210003 7420210003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen

Mehr

Untersuchungseinheit HS-2010

Untersuchungseinheit HS-2010 Untersuchungseinheit HS-2010 Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweis 3 Allgemeines 3 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 Gerätesicherheit 3 Aufstellung 3 Gerätebeschreibung 4 Aufbau der

Mehr

Installationsanleitung COMBI+ Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung

Installationsanleitung COMBI+ Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung Installationsanleitung COMBI+ Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung Einleitung So funktioniert der Quooker COMBI+ Der Quooker COMBI+ ist eine Kochend- und Warmwasservorrichtung,

Mehr

Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen

Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen Die Agilent Extraktionseinheit für 12 und 20 Positionen: 12 oder 20 Plätze für SPE-Säulen mit Luerspitzen Anordnung zum leichten

Mehr

2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU......

2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU...... 2 SISUKORD 1. VOR DEM ANBAU... 2 2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU... 3 BEDIENPANEL - UKU... 4 SCHALTSCHÜTZE... 4 TERMOSENSOR MIT ÜBERHITZUNGSSCHUTZ... 6 TÜRSCHALTER... 6 APP... 6 TEST... 6 3.

Mehr

Bee-Bot Wiederaufladbarer, kinderfreundlicher, programmierbarer Bodenroboter

Bee-Bot Wiederaufladbarer, kinderfreundlicher, programmierbarer Bodenroboter Bee-Bot Wiederaufladbarer, kinderfreundlicher, programmierbarer Bodenroboter NUTZER FÜHRER www.tts-shopping.com Bee-Bot ist ein preisgekrönter, programmierbarer Bodenroboter mit einem einfachen, kinderfreundlichen

Mehr

Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch

Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch Gebrauchsanweisung WAPC 74540 Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch Verkauf Telefon 0848 801 002 Fax 0848 801 017 verkauf@bauknecht.ch Kundendienst Telefon 0848 801 001 Fax

Mehr

KRONOS v2 A-192. Bedienungsanleitung (DE)

KRONOS v2 A-192. Bedienungsanleitung (DE) KRONOS v2 A-192 Bedienungsanleitung (DE) Inhalt 1. Vorstellung des KRONOS v2 (Schema) 2. Einführung 3. Einschalten des Chronometers im Modus gewünschte Option 3.1. Einfaches Einschalten 3.2. Einschalten

Mehr

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch DEUTSCH Inhaltsangabe 1 Einführung 20 1.1 SENSEO Kaffeesystem 20 2 Allgemeine Beschreibung 21 3 Wichtig 21 3.1 Normerfüllung 22 4 Die Maschine vor dem ersten

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1 BEDIENUNGSANLEITUNG für die Transferpresse Secabo TM1 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Secabo Transferpresse! Damit Sie mit Ihrem Gerät reibungslos in die Produktion starten können, lesen Sie sich

Mehr

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Mehr

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen.

Jucon Heizstrahler. Model:EH901. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den. Heizstrahler in Betrieb nehmen. Jucon Heizstrahler Model:EH900 Model:EH901 Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch bevor Sie den Heizstrahler in Betrieb nehmen. Technische Daten Model EH900 EH901 Nennleistung Max:

Mehr

Wartungshandbuch Trommeltrockner

Wartungshandbuch Trommeltrockner Wartungshandbuch Trommeltrockner T5190LE Typ N1190.. Original-Bedienungsanleitung 438 9098-10/DE 2015.11.04 Inhalt Inhalt 1 Symbole...5 2 Allgemeines...5 3 Wartung...6 3.1 Säubern der Flusenfilter...6

Mehr

Bosch Smart Home. Zwischenstecker. Bedienungsanleitung 6 720 830... (2016/05) DE

Bosch Smart Home. Zwischenstecker. Bedienungsanleitung 6 720 830... (2016/05) DE Bosch Smart Home Bedienungsanleitung DE 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, der Bosch Smart Home vernetzt Ihre Elektrogeräte mit dem Bosch Smart Home System. Neben der einfachen Installation, steuern

Mehr

Benutzerhandbuch. ALPHA Treppenlift

Benutzerhandbuch. ALPHA Treppenlift Benutzerhandbuch ALPHA Treppenlift Inhaltsverzeichnis: Einführung... 3 Installationsschema:... 4 Technische Parameter:... 5 Übersicht Sitzfunktionen... 6 Bedienung... 7 Benutzung des Liftes... 8 Rufen

Mehr