Next Generation Advanced Security Services

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Next Generation Advanced Security Services"

Transkript

1 2015 Next Generation Advanced Security Services 7. Kongress für Informationssicherheit und Risikomanagement mit Ausstellung Juni 2015 in München Hilton Airport München

2 2015

3 NEXT GENERATION ADVANCED SECURITY SERVICES Services in der IT-Sicherheit im Fokus Wir laden Sie ganz herzlich zur Information Security World (ISW) 2015 ein. Erfahren Sie mehr über die neuesten Entwicklungen zu Advanced Security Operations, Managed Security Services und anderen relevanten Themen. Treffen Sie die besten IT-Experten und erfahren Sie, wie Sie alle Schwachstellen eliminieren und mögliche Bedrohungen rechtzeitig entdecken können. Wissen, testen, diskutieren: Die ISW ist viel mehr als ein Kongress. Hier finden Sie die 30 wichtigsten Anbieter aus dem IT-Security- Bereich mit einem informativen und spannenden Mix aus rund 50 Fachvorträgen in 5 parallelen Themenpanels über zwei Tage verteilt. Auf der integrierten Ausstellung können Sie mit renommierten Fachleuten diskutieren. Auf unserem Solution & Services Campus zeigen Ihnen unsere Experten Sicherheitsprodukte und unsere Serviceangebote in einer simulierten Unternehmensumgebung zu Test- und Demozwecken. In unserer Consulting Lounge stehen Ihnen unsere Berater für Gespräche rund um Ihre IT-Sicherheit zur Verfügung. Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Die Keynotes halten in diesem Jahr Prof. Dr. Marco Gercke, Direktor des Cybercrime Research Instituts mit Sitz in Köln sowie Herr Florian Seitner vom Cyber-Allianz-Zentrum des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz mit dem Thema Bedrohungen aus dem Cyberraum. Das Schwerpunktthema der diesjährigen Information Security World sind Advanced Security Services. Die Anforderungen an den Betrieb der IT-Sicherheitssysteme, die Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur und die Umsetzung von Maßnahmen im Falle einer Attacke nehmen kontinuierlich zu. Viele unserer Kunden nutzen mittlerweile die professionellen Security Services, die wir mit unserem Expertenteam aus dem jeweiligen Land bieten können. Die gleichzeitige Verfügbarkeit der Services auf globaler Ebene, Kostenvorteile und die Möglichkeit, die eigenen Ressourcen auf das Kerngeschäft zu konzentrieren, sprechen für sich. Erleben Sie die Themenvielfalt und den neusten Stand der Entwicklungen im Bereich Informationssicherheit und Risiko management. Wir laden Sie herzlich ein zur Information Security World. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir sehen uns in München! Ihr Frank Brandenburg SVP Central Europe, 3

4 2015 Dienstag 16. Juni 2015 Agenda Uhrzeit 08:00 Begrüßungskaffee und Akkreditierung 08:00 Eröffnung der Ausstellung (geöffnet bis 18 Uhr) 09:15 Begrüßung durch Frank Brandenburg, SVP Central Europe, 09:30 Keynote: Prof. Dr. Marco Gercke 10:30 Kaffeepause & Networking A Security Operations & Management B Cyber Threat Prevention 11:00 A1 Block. Detect. Analyze. Remediate Patrick Kuttruff Cyber Defense Strategist Blue Coat Systems B1 How to secure the future with Check Point Threat Prevention Oliver Dahmen PreSales Consultant Check Point Software Technologies GmbH 12:00 A2 Spuren sichern! Leistungs vermögen von IT Forensik Services Stefan Munz Practice Manager Uwe Maurer Principal Security Consultant, CISSP B2 FireEye Adaptive Defense: Technologie. Bedrohungs daten. Know-how. Martin Zeitler Manager, Systems Engineering FireEye 13:00 A3 Verlieren Sie keine Zeit Mit Security Intelligence Cyber-Bedrohungen schnell erkennen und aktiv abwehren! Pascal Cronauer Technical Director, Central and Eastern Europe Logrhythm B3 Prevent. Detect. Respond. APT Gesamtschutzlösung statt Stückwerk Peter Häufel Business Partner Sales Rep IBM Deutschland GmbH 14:00 A4 Endlich nützliche Dashboards und wirksame Workflows Jochen Klotz Senior Systems Engineer RSA B4 Intel Security - Security Connected und Incident Response Tanja Hofmann Principal Sales Systems Engineer Intel Security 15:00 A5 MSSP Maßgeschneiderte Security Lösungen von und Fortinet Kurt Knochner Senior Systems Engineer Fortinet Deutschland GmbH B5 Umgang mit aktuellen Cyber-Bedrohungen Proaktive Erkennung, Abwehr und automatisierte Reaktion Hans Irlacher Presales Engineer CEMEA Proofpoint GmbH 16:00 A6 Einführung in Intelligence Driven Security und Incident Bearbeitung eines NextGen SOC mit Security Operations Jochen Klotz Senior Systems Engineer RSA B6 Umfassender und einfacher IT-Schutz hier ist die Lösung! Jochen Pretli Sales Engineer Sophos GmbH 17:00 Kaffeepause & Networking 17:30 Live Hacking 01: Internet of Things im Smarthome Su casa es mi casa Technologien, Risiken und Nutzen Hack all the (Io)Things Michael Müller Executive IT Security Consultant 19:00 Begrüßung zur Security Night 00:15 Letzte Abfahrt zu den Hotels 4

5 NEXT GENERATION ADVANCED SECURITY SERVICES HILTON MUNICH AIRPORT Terminalstrasse Mitte München t: +49 (0) f: +49 (0) C Identity & Application Security D Mobilty & Data Security E Security as a Service C1 Privileged Activity Monitoring jetzt! Martin Grauel Head of DACH Solution Engineers BalaBit IT Security D1 Das neue Gebot für Unternehmen: Mobile Arbeitskräfte sicher einbinden Dieter Wichmann Territory Manager DACH Accellion E1 Managed Security Services in Zeiten des demografischen Wandels Christian Grusemann Director Operations Services DACH C2 IDM im Spannungs verhältnis von IT-Governance und Re-Zertifizierung Klaus Scherrbacher Geschäftsführer deron GmbH D2 Continuous Monitoring and Mitigation delivered from a Secure Device Platform Markus Auer Regional Sales Director - DACH ForeScout Mittagspause* C3 Risiko Privilegien: Das sichere Unternehmen Wunsch und Wirklichkeit Stefan Joost Channel Manager DACH CyberArk Mittagspause* E2 Advanced Threat Preven tion aus der Cloud am Beispiel eines internationalen Nahrungsmittelkonzerns Bernd Ullritz Head of Mobile Business Europe, Check Point Software Technologies GmbH Identity und Access in modularen Infra strukturen Sicher mobil arbeiten die zweite Welle ist im Markt angekommen Lösungen zur Hybrid DDoS Abwehr auf allen Ebenen C4 Kay Hellmich Systems Engineer NetIQ D3 Markus Schepp VP&GM Central Europe Good Technology E3 Peter Held Senior Channel Field Service Engineer F5 C5 Virtual Smart Cards, a new game-changer for businesses Alexandre Aufrere International Presales Manager OpenTrust D4 Zeitenwende durch Edward Snowden Information Security in einer veränderten Welt! Wirk Römmelt Channel Manager SafeNet-Gemalto E4 Threat Protection and Detection - Advanced Managed Security Services Tore Terjesen Director, Security Labs C6 Identitäten vs. sicherer Betrieb So werden die Identitäten heute sicher verwaltet Dr. Ralf Stodt Executive Solution Manager, CISSP Frank Balow Senior Practise Manager, CISSP D5 WideAngle Secure Device Platform VCC ein umfassender Ansatz zur sicheren Zugangs kontrolle für Devices Detlev Pacholke Solution Manager E5 Schutz durch die Cloud! Frank Sommer Senior Solutions Engineer Akamai Technologies 18:15 Live Hacking 02: Cyberattack Simulation Wenn ein Penetrationstest nicht genügt Der Unterschied zwischen Penetrationstests und Cyberattack (APT) Simulation Ich bin schon drin? So einfach ist das! Verteidigung gegen APT Angriffe David Wollmann Senior IT Security Consultant, * Täglich in der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr bieten wir Ihnen ein Mittagsbüffet. 5

6 2015 Mittwoch 17. Juni 2015 Agenda Uhrzeit 08:00 Begrüßungskaffee und Akkreditierung 08:30 Eröffnung der Ausstellung (geöffnet bis 17 Uhr) 09:15 Begrüßung durch Kai Grunwitz, VP Professional Services, Central Europe, 09:30 Keynote: Florian Seitner, Cyber-Allianz Zentrum (Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz) 10:30 Kaffeepause & Networking 11:00 A7 A Security Operations & Management B Cyber Threat Prevention Cyber-Hygiene durch Continuous Monitoring und Auditing Arne Jacobsen Managing Director, Central EMEA Qualys B1 Zero Trust Networks Vorteile automatisierter und integrierter Next Generation Security Plattformen Roger Scheer Senior Regional Director Germany Major Accounts Palo Alto Networks 12:00 Mittagspause * B2 Break Through: Deconstructing a Targeted Attack Nikolei Steinhage Senior Sytem Engineer DACH Blue Coat Systems 13:00 A8 Erkennung von Cyber Angriffen auf SAP und mehr Matthias Kämpfer SAP Security Product Manager Martin Müller Solution Expert Security SAP B3 FireEye Adaptive Defense: Technologie. Bedrohungsdaten. Know-how. Martin Zeitler Manager Systems Engineering FireEye 14:00 A9 Fünf Schritte zum sicheren Datacenter Stéphane Duvoisin Systems Engineer Palo Alto Networks B4 Websense: Bekämpft Bedrohungen, die anderen noch unbekannt sind. Thorsten Kaiser Territory Account Manager Websense Deutschland GmbH 15:00 A10 Security Operations Center Budget, Aufbau und Betrieb Uwe Maurer Principal Security Consultant, CISSP Stefan Munz Practice Manager B5 IBM Security Intelligence nicht umsonst #1 bei Gartner Inc. Benjamin Renner Senior Solution Sales Professional IBM Deutschland GmbH 16:00 A11 Mehrwert im Incident Response Daniel Sauder IT Security Consultant B6 Ab in die Cloud? Aber sicher! Harald Schilling Senior Solution Manager 6

7 NEXT GENERATION ADVANCED SECURITY SERVICES HILTON MUNICH AIRPORT Terminalstrasse Mitte München t: +49 (0) f: +49 (0) G Governance, Risk & Compliance D Mobilty & Data Security F Industrial Security G1 Kunden-Erfahrungs bericht aus dem Zertifizierungsprozess des BCM nach ISO aus erster Hand Thorsten Scheibel Unternehmenssicherheit DZ Bank AG D6 Say Goodbye To Enterprise IT Welcome to the Mobile First World Stratos Komotoglou EMEA Product Marketing Manager MobileIro F1 Herausforderungen, Maßnahmen und Praxisbeispiele für Sicherheit in Produk tionsumgebungen Karl Schrade Senior Solution Manager, CISSP G2 Vortrag auf Englisch From Response to Resilience Chris Neely Director of Sales Engineering EMEA Resilient Systems D7 Information Protection for the Borderless Enterprise Eyal Manor VP Product Management Secure Islands Technologies Mittagspause * G3 Ein effektives Incident & Response Management als Teil des Risikomanagements Norman Wenk Senior Practice Manager D8 Auf Passwörter verzichten? Andreas Blatzheim Systems Engineer NetIQ F2 Next Generation Firewall von Fortinet für Produktionsnetzwerke im Zeitalter von Stuxnet & Co. Christian Pellkofer Principal System Engineer Fortinet Deutschland GmbH G4 Trends in der Security Awareness effiziente Sensibilisierung Frank v. Stetten Vorstand HvS-Consulting AG F3 Industrial Cybersecurity at Work: Use Cases für industrielle Security Appliances Torsten Rössel CMO Innominate Security Technologies AG G5 Messbares Risikomanagement Belastbare Zahlen für das Risikomanagement auch von der IT DI DDr. Manfred Stallinger, MBA Geschäftsführender Gesellschafter Calpana Business Consulting GmbH F4 Einheitliche Regelwerksoptimierung in industriellen, physika lischen, virtuellen und SDDC / Cloud-Umgebungen mit der Tufin TOS Suite Andreas Belkner Channel Manager DACH Tufin * Täglich in der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr bieten wir Ihnen ein Mittagsbüffet. 7

8 2015 Lösungen, die Ihnen den Rücken frei halten Maßgeschneiderte Konzepte für jede Anforderung CONSULTING LOUNGE Hier dreht sich alles um Sie und Ihre Fragen Advanced Security Services inklusive des Managements und Betriebs von Informationssicherheitslösungen stehen in diesem Jahr im besonderen Fokus unserer Berater. Neben Fragen zur kontinuierlichen Überwachung von Systemen und dem compliance-gerechten Reporting sind es vor allem die Service-Prozesse, die entscheidend für die Effizienz eines Sicherheitssystems sind. Unsere Berater können sowohl bei Inhouse-Lösungen als auch bei Outsourcing-Szenarien Unterstützung anbieten. Rund um die Cloud sehen wir noch vielfältigen Beratungsbedarf, genau wie bei der Standardisierung und Skalierung von Sicherheitsservices. Daneben bedienen unsere Berater die Themen Datensicherheit, der anwendungs- und identitätsbezogenen Sicherheit sowie Mobilität. Mehr denn je kommt es darauf an, im Vorfeld von neuen Projekten deren Mehrwert, Abhängigkeiten, Risiken, Ressourcenbedarf und Kosten zu analysieren und zu bewerten. stellt Ihnen Beratungsdienstleistungen zu diesen aktuellen Themen zur Verfügung, mit denen Sie in einem ersten Schritt und mit überschaubarem Aufwand genau diese Punkte klären können. Unsere Experten helfen Ihnen gerne, sich einen umfassenden Überblick über diese Themen zu verschaffen. 8

9 NEXT GENERATION ADVANCED SECURITY SERVICES Machen Sie sich ein Bild und Testen Sie die Möglichkeiten SOLUTION & SERVICES CAMPUS Der Solution & Services Campus der bietet einen Demo-Bereich zur Präsentation und zum Testen verschiedenster Sicherheitslösungen. Hierzu wurde die Infrastruktur eines virtuellen Unternehmens mit typischen Anwendungen wie Microsoft Exchange und Sharepoint, Datei- und Authentifikationsdiensten, Applikationsservern, Datenbanken und vielen weiteren aufgesetzt. Innerhalb dieser Infrastruktur sind die Sicherheitslösungen platziert. Die Umgebung ermöglicht Ihnen einen praxisnahen Einblick in verschiedenste Sicherheitsszenarien live an mehreren Demo-Plätzen. Sie erleben aktuelle Technologie aus dem Portfolio der NTT Com Security zum Anfassen. Key Facts: > Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit neuer Appli kationen sowie des Betrieb und Monitorings einer IT-Security- Umgebung > Probieren Sie mit minimalem zeitlichem Aufwand verschiedene Demo-Szenarien aus > Testen Sie die Sicherheitslösungen Ihres Interesses 9

10 2015 Unvergleichbar stark Alle führenden Anbieter der IT-Security- Branche unter einem Dach Die führenden Lösungsanbieter der IT-Security treffen sich in München. Informieren Sie sich in persönlichen Gesprächen mit den Herstellern über deren Lösungen. Lassen Sie sich in Live-Demos neue Entwicklungen präsentieren. Die technischen Spezialisten der ausstellenden Unternehmen stehen Ihnen für fachliche Diskussionen im Rahmen Ihrer individuellen Fragestellungen an beiden Tagen gerne zur Verfügung. 10

11

12 Deutschland Robert-Bürkle-Straße Ismaning t: +49 (0) f: +49 (0) e: Ferdinand-Braun-Straße Heilbronn t: +49 (0) Industriestraße 23a Burscheid t: +49 (0) Hanauer Landstraße Frankfurt a.m. Stolberger Straße Köln t: +49 (0) Walramstraße Idstein t: +49 (0) Behringstraße 16b Hamburg t: +49 (0) Sachsendamm Berlin Österreich Rivergate, Handelskai Wien t: +43 (1) e: Schweiz Riedhofstrasse 11 CH-8804 Au t: +41 (0) e: HILTON MUNICH AIRPORT Terminalstrasse Mitte München t: +49 (0) f: +49 (0) NTT_2015_ Information Security World: Next Generation Advanced Security Services Hela Werbung GmbH

Next Generation Advanced Security Services

Next Generation Advanced Security Services 2015 Next Generation Advanced Security Services 7. Kongress für Informationssicherheit und Risikomanagement mit Ausstellung 16. 17. Juni 2015 in München Hilton Airport München 2015 H Grundriss Erdgeschoss

Mehr

Next Generation Cyber Defense

Next Generation Cyber Defense Next Generation Cyber Defense Information Security World On Tour 2014 Next Generation Cyber Defense Unsere IT-Security-Experten geben Ihnen kompetente Impulse, um Ihr Unternehmen abzusichern. Erfahren

Mehr

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Die Bedeutung von GRC Programmen für die Informationsicherheit Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2013 1 Transformationen im Markt Mobilität Cloud

Mehr

IT Security Trends 2013

IT Security Trends 2013 INTEGRALIS ROADSHOW Data Exchange BYOD Advanced Persistent Threats Identity Federation IT Security Trends 2013 Die wichtigsten Themen auf dem Radar für IT Security Entscheider 10.09.2012 Berlin 11.09.2012

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION

RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION So schützen Sie einheitlich Ihre Benutzeridentitäten im Unternehmen und in der Cloud! Mathias Schollmeyer Assoc Technical Consultant EMEA 1 AGENDA Überblick RSA

Mehr

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Das Zusammenspiel von Security & Compliance Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2012 1 Trust in der digitalen Welt 2 Herausforderungen

Mehr

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY Security Services Risiken erkennen und gezielt reduzieren Ein zuverlässiger Schutz Ihrer Werte

Mehr

Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse. Dr. Frank Kedziur München, 25. Februar 2015 Köln, 3.

Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse. Dr. Frank Kedziur München, 25. Februar 2015 Köln, 3. Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse Dr. Frank Kedziur München, 25. Februar 2015 Köln, 3. März 2015 Agenda Ende-zu-Ende Sicherheitslösungen für Ihre kritischen Geschäftsprozesse

Mehr

Security Operations Center

Security Operations Center Nadine Nagel / Dr. Stefan Blum Security Operations Center Von der Konzeption bis zur Umsetzung Agenda Bedrohungslage Security Operations Center Security Intelligence Herausforderungen Empfehlungen 2 Bedrohungslage

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud : Intelligente Sicherheit für die Cloud Oliver Oldach Arrow ECS GmbH 2011 Sampling of Security Incidents by Attack Type, Time and Impact Conjecture of relative breach impact is based on publicly disclosed

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Aktuelle Herausforderungen Mehr Anwendungen 2 2014, Palo

Mehr

Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 IBM Service Management Summit

Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 IBM Service Management Summit Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 Service Summit 10:00 10:15 11:15 Welcome to the GSE Service Event Keynote: Service It s time to Industrialize IT (Vortrag in Englisch) Green Data Center: Energieeffizienz

Mehr

Operational Excellence - ASOC 2.0

Operational Excellence - ASOC 2.0 Operational Excellence - ASOC 2.0 Kai Grunwitz Vice President Professional Services Central Europe München 19.05.2015 Agenda Kurzvorstellung NTT Com Security Security Operations: Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

in a changing world.

in a changing world. in a changing world. Wir tun alles für den sicheren Erfolg Ihrer Unternehmung ISPIN AG ist ein führender Anbieter von Cyber Security- und Netzwerklösungen sowie Beratungsleistungen rund um die Informationssicherheit

Mehr

Zugriffe im Griff. André Lutermann CISA CHFI Senior Solutions Architect

Zugriffe im Griff. André Lutermann CISA CHFI Senior Solutions Architect Zugriffe im Griff André Lutermann CISA CHFI Senior Solutions Architect Dell Software Markführer + $1.5 Mrd. Software Umsatz + 6,000 Mitarbeiter 1,600 + Software Engineers 2,500 + Software Sales 2M User

Mehr

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015 Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise Matthias Kaempfer April, 20 2015 Ganzheitlicher SAP Sicherheitsansatz Detect attacks Secure infrastructure Security processes and awareness

Mehr

forum IT Security Management PASS Forum Operations Mittwoch, 14. November 2012 PASS Performance Center MesseTurm, 24. Etage Frankfurt/Main

forum IT Security Management PASS Forum Operations Mittwoch, 14. November 2012 PASS Performance Center MesseTurm, 24. Etage Frankfurt/Main PASS Forum Operations IT Security Management Mittwoch, 14. November 2012 PASS Performance Center MesseTurm, 24. Etage Frankfurt/Main Agenda des Nachmittags 13.00 13.30 Uhr 13.30 14.00 Uhr 14.00 15.00 Uhr

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com Wussten sie, dass?! 36 000 CLOUD-SYSTEME WELTWEIT IM BETRIEB >600 SECURITY EXPERTEN IN BETRIEB UND CONSULTING 1,3 MIO.

Mehr

Security Intelligence

Security Intelligence INTEGRALIS ROADSHOW Security Intelligence Symbiose von ISMS, SIEM und GRC Hype, Vision oder echte Strategie? NEU! Mit Open Space Diskussionen 13.03.2012 Frankfurt 14.03.2012 Stuttgart 15.03.2012 München

Mehr

Executive Information. «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?»

Executive Information. «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?» Executive Information «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?» Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt? Hintergrund

Mehr

2. Automotive SupplierS Day. Security

2. Automotive SupplierS Day. Security 2. Automotive SupplierS Day Security Cyber security: Demo Cyberangriffe Steigen rasant An BEDROHUNGEN VERÄNDERN SICH: Heutige Angriffe durchdacht und erfolgreich Damage of Attacks DISRUPTION Worms Viruses

Mehr

Unsere Sicherheiten dürfen nichts Starres werden, sonst brechen sie.

Unsere Sicherheiten dürfen nichts Starres werden, sonst brechen sie. Agenda IBM Vortrag 1 IBM Vortrag 2 Gastvortrag Anmeldung/Kontakt Unsere Sicherheiten dürfen nichts Starres werden, sonst brechen sie. Robert Walser (1878 1956), Schweizer Schriftsteller Willkommen beim

Mehr

SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD

SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD See More, Act Faster, Spend Less Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Herausforderungen Security & Compliance Informationen Datenwachstum Bedeutung und Wert Infrastruktur

Mehr

SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN

SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN Zürcher Tagung 2012 SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN Ivan Bütler Compass Security AG, Switzerland ivan.buetler@csnc.ch Compass Security AG Werkstrasse 20 Postfach 2038 CH-8645 Jona Tel.+41 55-214 41 60

Mehr

Erkennen und Abwehren von Cyberattacken und dynamischen Angriffen mit IBM QRadar

Erkennen und Abwehren von Cyberattacken und dynamischen Angriffen mit IBM QRadar Erkennen und Abwehren von Cyberattacken und dynamischen Angriffen mit IBM QRadar Prevent. Detect. Respond. Arnold Erbslöh Senior IT Consultant 4. November 2014 Reale Bedrohung Es ist keine Frage ob, sondern

Mehr

SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN

SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN Zürcher Tagung 2012 SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN Ivan Bütler Compass Security AG, Switzerland ivan.buetler@csnc.ch Compass Security AG Werkstrasse 20 Postfach 2038 CH-8645 Jona Tel.+41 55-214 41 60

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012. Spannende Themen erwarten Sie:

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012. Spannende Themen erwarten Sie: Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012 Spannende Themen erwarten Sie: Neues von SECUDE Festplattenverschlüsselung Novell Zenworks Digitaler Wachdienst

Mehr

Identity Management Ein Sicherheitsprozess

Identity Management Ein Sicherheitsprozess Identity Management Ein Sicherheitsprozess Halle 9 Stand D06 Forschungsprojekt Identity Management Oliver Achten achten@internet-sicherheit.de CeBIT 2010, Hannover Future Talk 05.03.2010 https://www.internet-sicherheit.de

Mehr

IT-Security und Datenschutz für die Praxis it-sa, Messe Nürnberg, Halle12, Raum Lissabon

IT-Security und Datenschutz für die Praxis it-sa, Messe Nürnberg, Halle12, Raum Lissabon 11. Oktober 2011 12. Oktober 2011 13. Oktober 2011 09:30 09:45 Begrüßung Begrüßung Begrüßung 09:45 11:00 Kurz-Audit Datenschutz Kurz-Audit Business Continuity Management Kurz-Audit Informationssicherheit

Mehr

ITIL Trainernachweise

ITIL Trainernachweise ITIL Trainernachweise Allgemein: Akkreditierung als ITIL -Trainer für Foundation, Service Strategy, Service Design, Service Transition, Service Operation, CSI, Managing across the Lifecycle (MALC) Akkreditierung

Mehr

E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012

E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012 E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012 1 3 0 3 2 0 1 2 IT-FORUM OBERFRANKEN GREEN TECH Oberfranken ist eine leistungsstarke IT-Region. Diese Tatsache ist jedoch sowohl regional als auch überregional

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services.

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Agenda IBM Vortrag 1 IBM Vortrag 2 GTO Anmeldung/Kontakt Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 12. Mai 2015 Hotel La Villa Starnberger

Mehr

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM was ist das? Security Information Event Monitoring System zur Echtzeitanalyse von Ereignissen, die durch Hardware- oder

Mehr

ectacom GmbH Firmenpräsentation Trusted IT-advisor anywhere and anytime!

ectacom GmbH Firmenpräsentation Trusted IT-advisor anywhere and anytime! ectacom GmbH Firmenpräsentation Trusted IT-advisor anywhere and anytime! Agenda Firmenvorstellung Standorte Lösungs- & Dienstleistungsportfolio Technologieführende Lösungsanbieter Wachstumsstrategie Projektgeschäft

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn (Schweiz) AG

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn (Schweiz) AG E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n «G e f a h r e n q u e l l e m o b i l e r A r b e i t s p l a t z i s t S i c h e r h e i t m i t M i c ro s o f t Pro d u k t e n m ö g l i c h?» G e f a h r e

Mehr

KMU SPEZIAL Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe

KMU SPEZIAL Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe KMU SPEZIAL Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe Uwe Hartmann, Manager Value Added Distribution Christian Klein, Senior Sales Engineer Copyright 2011 Trend Micro Inc. 1 Zuerst eine Buchempfehlung. Copyright

Mehr

Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit Infotag Köln Datenschutz und Datensicherheit Jetzt anmelden unter www.datakontext.com/infotag_k2015 04.05.2015 in KÖLN Kostenpauschale: 95,- Euro zzgl. MwSt. IT-SICHERHEIT- und -abonnenten: 75,- EUR

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

SICHERHEIT FÜR IHR BUSINESS

SICHERHEIT FÜR IHR BUSINESS IT MIT VOQUZ IST: SICHERHEIT FÜR IHR BUSINESS WEITER, IMMER WEITER. SO GEHT IT-SECURITY. Die andere Seite wird immer besser, also müssen wir es auch werden, um unseren Vorsprung zu halten. Dass Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn Systemhaus GmbH

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn Systemhaus GmbH E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n «G e f a h r e n q u e l l e m o b i l e r A r b e i t s p l a t z i s t S i c h e r h e i t m i t M i c ro s o f t Pro d u k t e n m ö g l i c h?» G e f a h r e

Mehr

Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014

Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014 Eröffnung: Jochen Hoepfel, Regional Manager Mitte COMPAREX c Mehr Innovation. Mit Sicherheit. COMPAREX Briefing Circle 2014 Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz Lizenzierung

Mehr

Information Security Management

Information Security Management Information Security Management 11. Unternehmertag der Universität des Saarlandes, 30. September 2013 Aufbau einer Information Security Organisation mit einem schlanken Budget Agenda 1. Die treibenden

Mehr

Big Data im Bereich Information Security

Big Data im Bereich Information Security Der IT-Sicherheitsverband. TeleTrusT-interner Workshop Bochum, 27./28.06.2013 Big Data im Bereich Information Security Axel Daum RSA The Security Division of EMC Agenda Ausgangslage Die Angreifer kommen

Mehr

Status quo Know-how Kontext Industrial IT-Security beim VDMA

Status quo Know-how Kontext Industrial IT-Security beim VDMA Status quo Know-how how-schutz im Kontext Industrial IT-Security beim VDMA Augsburg, 2014-02-19 Peter Mnich VICCON GmbH Ottostr. 1 76275 Ettlingen VICCON GmbH Büro Potsdam David-Gilly-Str. 1 14469 Potsdam

Mehr

SICHERHEIT FÜR IHR BUSINESS

SICHERHEIT FÜR IHR BUSINESS IT MIT VOQUZ IST: SICHERHEIT FÜR IHR BUSINESS WEITER, IMMER WEITER. SO GEHT IT-SECURITY. WIR SEHEN DAS GANZE Die andere Seite wird immer besser, also müssen wir es auch werden, um unseren Vorsprung zu

Mehr

kongressprogramm Integralis security world 2013 Security as a Service Im Fokus:

kongressprogramm Integralis security world 2013 Security as a Service Im Fokus: Integralis security world 2013 kongressprogramm Im Fokus: Security as a Service 6. IT Security-Anwenderkongress mit Ausstellung 11./12. Juni 2013, Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe 11./12. Juni

Mehr

IT-Security Portfolio

IT-Security Portfolio IT-Security Portfolio Beratung, Projektunterstützung und Services networker, projektberatung GmbH Übersicht IT-Security Technisch Prozesse Analysen Beratung Audits Compliance Bewertungen Support & Training

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

59 markets and 36 languages. 76 markets and 48 languages 200+ CLOUD SERVICES

59 markets and 36 languages. 76 markets and 48 languages 200+ CLOUD SERVICES 2 59 markets and 36 languages 76 markets and 48 languages 200+ CLOUD SERVICES Informations-Sicherheit Risiken kennen Informations-Sicherheit ist eine Risiko-Management Disziplin des Geschäftsbereich und

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

Veranstaltung. IT Trends 2014 - Ihr Weg in die Zukunft. Prinzip Partnerschaft

Veranstaltung. IT Trends 2014 - Ihr Weg in die Zukunft. Prinzip Partnerschaft Veranstaltung IT Trends 2014 - Ihr Weg in die Zukunft Prinzip Partnerschaft IT Trends 2014 Im digitalen Zeitalter hat die weltweite Kommunikation rasant zugenommen. Bites und Bytes immer detailliert im

Mehr

IT-Sicherheit vs. juristische Realität

IT-Sicherheit vs. juristische Realität IT-Sicherheit vs. juristische Realität - Praxisrelevante Herausforderungen für Unternehmen - anlässlich der Roadshow NTT Com Security "Information Security World (ISW) on Tour" am 16.10.2014 in Wien IT-Sicherheit

Mehr

Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! Configuration Control. Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03.

Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! Configuration Control. Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03. Configuration Control Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03.2013 Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! www.integralis.com Agenda Vorstellung Ablauf eines komplexen Angriffs

Mehr

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH Security in Zeiten von Internet der Dinge Udo Schneider Security Evangelist DACH Trend Micro Unsere Aktivitäten Unsere Methoden Unser Profil Anerkannter weltweit führender Anbieter von Server-, Cloudund

Mehr

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Welcome to Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Michael Dudli, Head of TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Hatten wir das nicht schon mal? Copyright Infinigate 2 Kundenseitige

Mehr

Complete User Protection

Complete User Protection Complete User Protection Oliver Truetsch-Toksoy Regional Account Manager Trend Micro Gegründet vor 26 Jahren, Billion $ Security Software Pure-Play Hauptsitz in Japan Tokyo Exchange Nikkei Index, Symbol

Mehr

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Omikron Kundentag 2011 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Neue Wege. Neue Ziele. In einer schnellen und schnell-lebigen Zeit wie der unseren ist es besser, selbst Trends

Mehr

Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit

Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit 10. Berner Tagung 2007 Dr. Hannes P. Lubich Head of E*MEA Business Continuity, Security and Governance Practice British Telecom Global Professional

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec

Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec Hamburg 17. / 18. Juni 2013 2 Informationen Informationen 4 Informationen Verfügbarkeit Backup Disaster Recovery 5 Schutz vor Angriffen Abwehr Informationen

Mehr

SecurityRadar 2012. Summary. Themenübersicht des SecurityRadar 2012 Das erwartet Sie im Studienband: www.ispin.ch

SecurityRadar 2012. Summary. Themenübersicht des SecurityRadar 2012 Das erwartet Sie im Studienband: www.ispin.ch Igor Kovalchuk - Fotolia.com Folgende Themen haben wir bereits umgesetzt umgesetzt in der Umsetzung in Planung weder umgesetzt noch geplant 1,6 keine Angaben 3,5 Datenschutz 65,1 16,3 2,3 4, 11, Vulnerability-

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

Cloud Vendor Benchmark 2013:

Cloud Vendor Benchmark 2013: Cloud Vendor Benchmark 2013: Warum Trend Micro die Nr. 1 in Cloud Security ist! Manuela Rotter, Senior Technical Consultant 2013/04/24 Copyright 2012 Trend Micro Inc. Markttrends Trend Micro Nr. 1 im Cloud

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Partner Cloud Strategie Tag

Partner Cloud Strategie Tag Partner Cloud Strategie Tag Allgemeine Informationen Mobiltelefone bitte auf Stumm schalten Kaffeepausen finden im Foyer vor den Räumen statt Mittagessen in der Hotelhalle Nach dem Mittagessen 3 parallel

Mehr

Mit SErviCE-lEvEl DDoS AppliCAtion SECUrity Monitoring

Mit SErviCE-lEvEl DDoS AppliCAtion SECUrity Monitoring Mit Service-Level DDoS Application Security Monitoring Die Umsetzung meiner Applikations-Security-Strategie war nicht immer einfach. AppSecMon konnte mich in wesentlichen Aufgaben entlasten. Kontakt zu

Mehr

IT-Security Portfolio

IT-Security Portfolio IT-Security Portfolio Beratung, Projektunterstützung und Services networker, projektberatung GmbH ein Unternehmen der Allgeier SE / Division Allgeier Experts Übersicht IT-Security Technisch Prozesse Analysen

Mehr

VOICE»IT Applied«auf der CeBIT 2014 Halle 4 Stand A66

VOICE»IT Applied«auf der CeBIT 2014 Halle 4 Stand A66 Aufgabe Der Workstream XI soll eine Detaillierung der Governance Thematik im SOA Maturity Model Themenfelder SOA Governance Maturity Model Ziele De Au Bas VOICE»IT Applied«auf der Sehr geehrte Damen und

Mehr

FORSCHUNGSZENTRUM CODE Jahrestagung 2015: Security Awareness. Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek

FORSCHUNGSZENTRUM CODE Jahrestagung 2015: Security Awareness. Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek FORSCHUNGSZENTRUM CODE Jahrestagung 2015: Security Awareness Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek www.unibw.de/code code@unibw.de 25.03.2015 Vernetze, Smarte, Virtuelle Welt Internet der Dinge/Dienste/Daten Die

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION SCHUTZ FÜR SERVER, DESKTOPS & RECHENZENTREN Joachim Gay Senior Technical Sales Engineer Kaspersky Lab EXPONENTIELLER ANSTIEG VON MALWARE 200K Neue Bedrohungen pro

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On Live Demo von SAP NW SSO Referenzberichte über praktische Anwendung direkt von Kunden

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld

Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Sicherheits- & Management Aspekte im mobilen Umfeld Einfach war gestern 1 2012 IBM Corporation Zielgerichtete Angriffe erschüttern Unternehmen und Behörden 2 Source: IBM X-Force 2011 Trend and Risk Report

Mehr

Institut für Wir tschaftsinformatik. IT Operations Day. Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs

Institut für Wir tschaftsinformatik. IT Operations Day. Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs Institut für Wir tschaftsinformatik IT Operations Day Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs 24. November 2009 Executive Campus HSG St. Gallen Veranstalter Prof. Dr. Walter Brenner Technische Universität

Mehr

Portal for ArcGIS - Eine Einführung

Portal for ArcGIS - Eine Einführung 2013 Europe, Middle East, and Africa User Conference October 23-25 Munich, Germany Portal for ArcGIS - Eine Einführung Dr. Gerd van de Sand Dr. Markus Hoffmann Einsatz Portal for ArcGIS Agenda ArcGIS Plattform

Mehr

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration AGENDA Das Program der nächsten Minuten... 1 2 3 4 Was sind die derzeitigen Megatrends? Unified

Mehr

terreactive Lunch mit Julius Bär. Privileged Activity Monitoring im Banken- und Versicherungsumfeld.

terreactive Lunch mit Julius Bär. Privileged Activity Monitoring im Banken- und Versicherungsumfeld. terreactive Lunch mit Julius Bär. Privileged Activity Monitoring im Banken- und Versicherungsumfeld. terreactive Lunch mit Julius Bär. Privileged Activity Monitoring im Banken- und Versicherungsumfeld.

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Franz Lantenhammer Oberstleutnant Dipl.-Ing., CISSP Leiter CERTBw IT-Zentrum der Bundeswehr franzlantenhammer@bundeswehr.org franz.lantenhammer@certbw.de

Mehr

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services.

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Agenda IBM Vortrag 1 IBM Vortrag 2 GTO Anmeldung/Kontakt Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Juni 2015 Schloss Wilkinghege

Mehr

Agenda qskills Security Summit 10. Oktober 2011, Nürnberg

Agenda qskills Security Summit 10. Oktober 2011, Nürnberg 9:00 9:25 Anmeldung 9:25 9:35 Begrüßung 9:35 10:35 Das neue Spionageabwehrkonzept der Deutschen Telekom AG Formen der Wirtschafts- und Konkurrenzspionage Herausforderungen im Hinblick auf die Spionage-Abwehr

Mehr

Automatisierung eines ISMS nach ISO 27001 mit RSA Archer

Automatisierung eines ISMS nach ISO 27001 mit RSA Archer Automatisierung eines ISMS nach ISO 27001 mit RSA Archer Wilhelm Suffel Senior Consultant Computacenter AG & Co ohg Hörselbergstraße 7, 81677 München, Germany Tel.: +49 89 45712 446 Mobile: +49 172 8218825

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Zürich am 10 Mai. 2012. Spannende Themen erwarten Sie:

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Zürich am 10 Mai. 2012. Spannende Themen erwarten Sie: Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Zürich am 10 Mai. 2012 Spannende Themen erwarten Sie: Neues von SECUDE Digitaler Wachdienst Live Hacking SuisseID Verzeichnisverschlüsselung

Mehr

Enterprise Mobile Management

Enterprise Mobile Management Enterprise Mobile Management Security, Compliance, Provisioning, Reporting Sergej Straub IT Security System Engineer Persönliches Beschäftigung seit 10 Jahren, DTS IT-Security Team Schwerpunkte Datensicherheit

Mehr

Die Herausforderungen in der Logfileanalyse zur Angriffserkennung

Die Herausforderungen in der Logfileanalyse zur Angriffserkennung Die Herausforderungen in der Logfileanalyse zur Angriffserkennung Patrick Sauer, M.Sc. 29.01.2014 V1.0 Agenda Zielstellung Vorstellung: Wer bin ich, was mache ich? Angriffe und die Auswirkungen in den

Mehr

Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk

Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk Rene Straube Internetworking Consultant Cisco Systems Agenda Einführung Intrusion Detection IDS Bestandteil der Infrastruktur IDS Trends

Mehr

IBM Security Systems Live Hacking Demo

IBM Security Systems Live Hacking Demo IBM Security Systems Live Hacking Demo Christian Meßmer Client Technical Professional IBM Security Systems Division Phone: +49-(0)172-6226165 E-Mail: christian.messmer@de.ibm.com IBM Threat Protection

Mehr

CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY NICHT MEHR AUSREICHT. digitale transformation. 30. September 2014, F.A.Z. Atrium, Berlin.

CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY NICHT MEHR AUSREICHT. digitale transformation. 30. September 2014, F.A.Z. Atrium, Berlin. digitale transformation DIE KONFERENZREIHE DER F.A.Z. konferenz CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY NICHT MEHR AUSREICHT 30. September 2014, F.A.Z. Atrium, Berlin #3 CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY

Mehr

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung Ines Papert Extrembergsteigerin Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, alljährlich findet das IT-Security-Forum der datadirect GmbH im

Mehr