das beste Aus ZWei Welten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "das beste Aus ZWei Welten."

Transkript

1 das beste Aus ZWei Welten. Zeichnungsfrist bis der neue investmentfonds Flex react, der je nach marktsituation flexibel in globale Wachstumsmärkte und euro-anleihen investiert. Ein Produkt der Pioneer Investments Austria GmbH. Bitte lesen Sie vor Zeichnung des Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 den Absatz Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten/wichtige Risikohinweise auf Seite 4. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 6

2 Flexibel investieren in Aktien der globalen Wachstumsmärkte und Euro-Anleihen. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017. Sie suchen eine Anlageform, die flexibel je nach Marktsituation reagiert und dabei die Ertragschancen der globalen Wachstumsmärkte und Euro-Anleihen nutzt? Dann ist der neue gemischte Investmentfonds Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 genau das Richtige für Sie. Ziel des Fondsmanagements sind attraktive Erträge, zumindest jedoch der Erhalt des ursprünglich eingesetzten Kapitals (exklusive Ausgabeaufschlag) zum Ende der Laufzeit von 6 ¾ Jahren. Es gibt auf diesen Kapitalerhalt und die Erträge allerdings keinen Garantieanspruch. Ertragschancen von Aktien aus Wachstumsmärkten. Die Wachstumsmärkte, insbesondere die größten Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien und China, werden mit ihrer wirtschaftlichen Leistung immer bedeutender. Diese Märkte zeichnen sich im Allgemeinen durch ein dynamisches Wirtschaftswachstum (laut der LLP-Analyse January 2010 von PriceWaterhouseCoopers 2010) und steigenden Konsum aus getragen unter anderem durch hohes Bevölkerungswachstum und günstige demographische Voraussetzungen. Im Durchschnitt haben diese Länder auch wesentlich niedrigere Staatverschuldungen als die Industrienationen. Diese Faktoren sind Basis für das große Potenzial, das diese Staaten als Anlageregion haben. Gleichzeitig muss bei der Veranlagung in diese Schwellenländer auch Emerging Markets genannt beachtet werden, dass die Aktienmärkte dieser Region ein höheres Kursverlustrisiko aufweisen als Aktien aus etablierten Industrieländern. Der Aktien-Anteil des Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 besteht aus Aktienfonds und Aktien, die überwiegend in die großen Wachstumsmärkte Brasilien, Russland, Indien und China sowie ausgewählte weitere Emerging Markets, aber auch in Aktien entwickelter Märkte, investieren. Der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) kann zwischen 0 % und 50 % des Fondsvermögens betragen, bei Fondsstart wird er voraussichtlich bei 25 % liegen. Euro-Anleihen guter Bonität. Der Anleihen-Anteil des Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 setzt sich aus Euro-Anleihen guter Bonität zusammen, dargestellt durch Veranlagung in Anleihenfonds und Anleihen. Investiert wird in Anleihen der Bonitätsstufen AAA bis A. Dabei kann variabel entweder in unterschiedlicher Zusammensetzung oder auch ausschließlich in ein Portfolio aus unbesicherten oder besicherten Unternehmensanleihen, Pfandbriefen, Kommunalbriefen, staatsgarantierten Anleihen oder Staatsanleihen veranlagt werden. Da im Anleihen- Anteil (Anleihenfonds und Anleihen) ausschließlich in Euro- Anleihen investiert wird, besteht in diesem Teil des Fondsvermögens kein Währungs risiko für Euro-Investoren. Bitte lesen Sie vor Zeichnung den Absatz Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten/wichtige Risikohinweise auf Seite 4. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 2 von 6

3 Dynamisches Fondsmanagement: Ertragschancen mit hoher Flexibilität nutzen. Je nach Marktsituation steuert das Fondsmanagement von Pioneer Investments Austria flexibel den Aktien- und Euro- Anleihen-Anteil des Fonds. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung an den internationalen Kapitalmärkten und basierend auf den bewährten Bewertungs- und Managementmodellen haben die Expertinnen und Experten von Pioneer Investments Austria bei diesem Fonds ein klares Ziel vor Augen. Fondsziel: attraktive Erträge, zumindest jedoch Kapitalerhalt. Erklärtes Ziel des Fondsmanagements ist das Erreichen attraktiver Erträge. Zumindest soll jedoch auch bei ungünstiger Entwicklung der Märkte das ursprünglich eingesetzte Kapital (exklusive Ausgabeaufschlag) zum Laufzeitende des Fonds (November 2017) erhalten bleiben. Es gibt auf diesen Kapitalerhalt und die Erträge keinen Garantieanspruch. Beim verwendeten Allokationsmodell, das die Aufteilung des Fondsvermögens zwischen Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) und Anleihen-Anteil (Anleihenfonds und Anleihen) flexibel steuert, handelt es sich um eine dynamische Portfolio-Absicherungsstrategie. Dabei wird abhängig von der Marktsitua tion und unter Heranziehung unterschiedlicher Parameter laufend berechnet, wie hoch der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) sein darf, um das Mindestziel des Fondsmanagements Kapitalerhalt zum Laufzeitende erreichen zu können. Auch die Erreichung dieses Mindestziels kann jedoch nicht verbindlich zugesichert werden. Der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Ak tien) kann sich zwischen 0 % und 50 % bewegen. Das Allokationsmodell gibt Beschränkungen in der Gestionierung vor. Über den Grad der Ausnutzung dieses Maximalanteils und die Titelauswahl entscheidet der Fondsmanager. Das dynamische Allokationsmodell hat sich in den vergangenen zehn Jahren in allen Marktphasen bestens bewährt. Es kann aber dazu kommen, dass der Fonds über längere Zeiträume oder auf Dauer nicht an der Entwicklung der Aktienmärkte teilnimmt. Interessante Laufzeit: 6 ¾ Jahre. Die Laufzeit des Fonds ist mit 6 ¾ Jahren durchaus überschaubar. Die Erreichung des nicht garantierten Fondsziels Kapitalerhalt ist auf das Ende der Fondslaufzeit ausgerichtet. Bitte beachten Sie diesen Umstand bei einem vorzeitigen Verkauf von Fondsanteilen vor Laufzeitende (30. November 2017). Ein Verkauf von Fondsanteilen ist zum jeweils aktuellen Rechenwert möglich. Ein Halten der Fondsanteile über das Laufzeitende hinaus ist nicht möglich. Der Fonds wird jedenfalls zum geschlossen und das Fondsvermögen ausbezahlt. Das endgültige Veranlagungsergebnis hängt daher auch von der Marktlage an diesem Stichtag ab. Lassen Sie sich jetzt beraten. Die Zeichnungsfrist für den neuen Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 läuft noch bis Ihre Betreuerin bzw. Ihr Betreuer informiert Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch über alle Details des neuen Investmentfonds mit fixer Laufzeit. Unter der 24h ServiceLine und auf können Sie rund um die Uhr einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren. Bitte lesen Sie vor Zeichnung den Absatz Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten/wichtige Risikohinweise auf Seite 4. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 3 von 6

4 Die Vorteile von Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 auf einen Blick: Gemischter Investmentfonds mit fixer Laufzeit bis Fondsmanagement mit flexibler, dynamischer Aufteilung (dynamisches Allokationsmodell) zwischen Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) vorwiegend aus Wachstumsmärkten und Euro-Anleihen (Anleihenfonds und Anleihen). Ertragschancen durch Investition in die großen Wachstumsmärkte Brasilien, Russland, Indien und China sowie in ausgewählte weitere Emerging Markets, aber auch entwickelte Märkte. Bei Fondsstart beträgt dieser Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) voraussichtlich ca. 25 %, er kann auf maximal 50 % ansteigen. Anleihen-Anteil (Anleihenfonds und Anleihen) ausschließlich mit Euro-Anleihen guter Bonität (AAA bis A ). Die Ziele des Fondsmanagements sind auf attraktive Ertragschancen, mindestens jedoch auf Kapitalerhalt am Laufzeitende des Fonds ausgerichtet. Die Erreichung dieser Ziele kann jedoch nicht verbindlich zugesichert werden. Professionelles Fondsmanagement von Pioneer Investments Austria mit jahrzehntelanger Erfahrung an den Kapitalmärkten. Fondsanteile können vor Laufzeitende zum jeweils geltenden Rücknahmepreis veräußert werden (eine Börseeinführung ist derzeit nicht geplant). Überschaubare Laufzeit von 6 ¾ Jahren. Anlegerschutz bei Investmentfonds: Das Fondsvermögen ist ein Sondervermögen, das strikt vom Vermögen der Fondsgesellschaft getrennt ist. Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten/ wichtige Risikohinweise: Dieser Fonds ist nur für jene Anlegerinnen und Anleger geeignet, die von den Ertragschancen der globalen Wachstumsmärkte und anderer Aktienmärkte überzeugt sind und davon profitieren wollen. Der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) bewegt sich zwischen 0 % und 50 %, wobei Beschränkungen durch Absicherungsstrategien in der Veranlagungsquote des Aktien-Anteils (Aktienfonds und Aktien) vorgegeben sind. Über den Grad der Ausnutzung dieses Maximalanteils und die Titelauswahl entscheidet der Fondsmanager. Es kann daher auch dazu kommen, dass die Veranlagung über längere Zeiträume oder auf Dauer nicht an der Entwicklung der Aktien- und Aktienfondsmärkte partizipiert. Der Fonds kann auch in derivative Finanzinstrumente investieren, was ebenso wie die zulässige Aufnahme von Krediten in Höhe von bis zu 10 % des Fondsvermögens zu einer Erhöhung des Veranlagungsrisikos führen kann. Kursschwankungen des Fonds sind durch die Entwicklung an den internationalen Aktienmärkten und Aktienfondsmärkten, aber auch an den Euro- Anleihenmärkten jederzeit möglich. Der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) unterliegt in erster Linie Aktienkursund Währungsrisiken sowie auch Ausfallsrisiken. Der Anleihen-Anteil (Anleihenfonds und Anleihen) unterliegt insbesondere Zinsänderungsrisiken und Kredit-/Emittenten-/Ausfallrisiken. Daneben können aber auch andere Risiken, wie etwa Inflationsrisiko, Risiko der Gegenpartei, Li quiditätsrisiko und Bewertungsrisiko, auftreten. Daher kann es unter außergewöhnlichen Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Der Fonds bietet keine Garantien auf Kapitalerhalt und Erträge. Ein Halten der Fondsanteile über das Laufzeitende hinaus ist nicht möglich. Der Fonds wird jedenfalls am geschlossen und das Fondsvermögen ausbezahlt. Das endgültige Veranlagungsergebnis hängt daher auch von der Marktlage an diesem Stichtag ab. Anfallende Kosten, siehe Seite 5, wirken sich ertragsmindernd aus. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen der Investorin bzw. des Investors abhängt und die Angaben auf Basis der geltenden Rechtslage gemacht werden, die künftigen Änderungen unterworfen sein kann. Der vorliegende Folder ist keine Anlageempfehlung, sondern eine Marketingmitteilung. Vollständige Angaben zum Fonds finden Sie nur im vollständigen Verkaufsprospekt. Bitte lesen Sie vor Zeichnung diesen Prospekt. Der veröffentlichte vollständige und vereinfachte Prospekt des Fonds (im Sinne des 6 InvFG 1993) in seiner aktuellen Fassung inklusive sämtlicher Änderungen seit Erstverlautbarung steht den Interessenten auf in elektronischer Form sowie bei Pioneer Investments Austria GmbH., Lassallestraße 1, 1020 Wien, kostenlos zur Verfügung. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 4 von 6

5 PioneerFunds Austria Flex React 11/2017 im Überblick: Emittentin: Pioneer Investments Austria GmbH Zeichnungsfrist: 24. Jänner 2011 bis 25. Februar 2011 (der Fonds kann nur während der Zeichnungsfrist erworben werden) Laufzeit: 28. Februar 2011 bis 30. November 2017 Erster Rechenwert: EUR 100, (am 28. Februar 2011) Ausgabeaufschlag: 3,0 % Managementgebühr: Erfolgsabhängige Performance-Fee: Spesen und Gebühren: ISIN: bis zu 1,2 % p. a. des Fondsvolumens (Die Emittentin bezahlt 0,60 % p. a. als wiederkehrende bestandsabhängige Vertriebsprovision an die UniCredit Bank Austria AG. Diese Provision wird aus der Managementgebühr geleistet.) erfolgsabhängige Managementvergütung in Höhe von 25 % des Anteilswertzuwachses gegenüber dem letzten performance-fee-wirksamen Anteilswert ( high watermark ) in jedem Monat, in dem die seit Fondsstart erzielte Fondsperformance gemäß OeKB 5 % p. a. übersteigt. Die Performance-Fee wird frühestens nach einem Jahr ab Fondsstart erstmals verrechnet. Depotgebühr 0,22 % p. a. plus 20 % USt. (Minimumgebühr pro Wertpapierposition EUR 3,66 p. a. plus 20 % USt.); Verkaufsspesen 0,75 % (Minimum EUR 22, ) AT0000A0LZ92 (T) Fondsstart: 28. Februar 2011 Mindestveranlagung: EUR 4.000, Rechnungsjahr: Steuerliche Behandlung: 1. Dezember bis 30. November Bei unbeschränkt steuerpflichtigen natürlichen Personen im Privatvermögen: 25 % KESt-Endbesteuerung. Bei Verkauf vor dem unterliegen Veräußerungsgewinne dem Einkommensteuer-Tarifsatz. Bei Verkauf ab dem und bei Tilgung 25 % KESt auf Kursgewinne. Detaillierte steuerliche Darstellung siehe Verkaufsprospekt, Abschnitt II, Punkt 4 sowie vereinfachter Prospekt 3.1. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen der Investorin bzw. des Investors abhängt und die Angaben auf Basis der geltenden Rechtslage gemacht werden, die künftigen Änderungen unterworfen sein kann. Verkaufsbeschränkungen: US-Persons: Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem veröffentlichten vollständigen und vereinfachten Prospekt. Das ist keine Analyseempfehlung, sondern eine Marketingmitteilung. Vollständige Angaben zum Fonds finden Sie nur im vollständigen Verkaufsprospekt. Bitte lesen Sie vor Zeichnung diesen Prospekt. Der veröffentlichte vollständige und vereinfachte Prospekt des genannten Fonds (im Sinne des 6 InvFG 1993) in seiner aktuellen Fassung inklusive sämtlicher Änderungen seit Erstverlautbarung steht den Interessenten auf in elektronischer Form sowie bei Pioneer Investments Austria GmbH, Lassallestraße 1, 1020 Wien, kostenlos zur Verfügung. Bitte lesen Sie vor Zeichnung den Absatz Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten/wichtige Risikohinweise auf Seite 4. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 5 von 6

6 Die vorliegenden Informationen stellen keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere sind sie kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Sie dienen nur der Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers bezogene Beratung nicht ersetzen. Jede Kapitalveranlagung ist mit Risiken verbunden. Der Wert der Anlage sowie die Höhe der Erträge können plötzlich und in erheblichem Umfang schwanken und somit nicht garantiert werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Anlegerin bzw. der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Sofern die vorstehenden Inhalte kurzfristige Markteinschätzungen beinhalten, beruhen diese auf öffentlich bekannten Informationen und stammen aus Quellen, die wir für zuverlässig erachten. Alle in diesem Folder enthaltenen Informationen, Meinungen und Schätzwerte geben unsere Überzeugung zum angegebenen Stichtag (Redaktionsschluss) wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Stand: Jänner 2011 Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Diese Broschüre wurde von der UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6 8, 1010 Wien, erstellt. 35M/01.11/ST/6 24h ServiceLine: Pioneer Funds Austria Flex React 11/2017 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 6 von 6

quaeceruptum Euro-Anleihen.

quaeceruptum Euro-Anleihen. Pioneer Funds Austria Flex React 3/2018 der Pioneer Investments Austria GmbH., Seite 1 von 8 Zeichnungsfrist BIS 27. September 2011 Molorepelis Viele Fonds debis setzen et ea auf quaeceruptum Euro-Anleihen.

Mehr

Man muss nicht alles an Deutschland mögen.

Man muss nicht alles an Deutschland mögen. Pioneer Funds Austria Deutschland Garantiebasket 6/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Man muss nicht alles an Deutschland mögen. 100 % Kapitalgarantie und 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

PIA Global Balanced Target Income Plus

PIA Global Balanced Target Income Plus PIA Global Balanced Target Income Plus Zweimal pro Jahr von breit gefächerten internationalen Investments profitieren. Bitte lesen Sie vor Zeichnung des gemischten Fonds Pioneer Funds Austria Global Balanced

Mehr

Manche setzen alles auf das Gleiche.

Manche setzen alles auf das Gleiche. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche setzen alles auf das Gleiche. Dieser Fonds setzt auf eine gute Mischung. PIA Flex React 11/2019 Ein Produkt

Mehr

Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen.

Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen. Pioneer Funds Austria Flex React Care 8/2021 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen. Dieser auch auf Top-Aktien aus dem Gesundheitsbereich. PIA Flex

Mehr

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria.

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. 4 Real Invest Austria: Die Adresse für Immobilienfonds. Der Real Invest Austria ist ein offener Immobilienfonds mit attraktiven Ertragschancen.

Mehr

Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf.

Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf. Pioneer Funds Austria Garantiebasket 9/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf. 100 % Kapitalgarantie, 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

Fonds sind eine. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der Pioneer Investments Austria GmbH.

Fonds sind eine. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der Pioneer Investments Austria GmbH. Pioneer Funds Austria Komfort Invest Fonds der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Fonds sind eine runde Sache. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der

Mehr

Manche Anlagen können ins Wanken kommen.

Manche Anlagen können ins Wanken kommen. Pioneer Funds Austria Europa Garantiebasket 2/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Veranlagen und vorsorgen! Manche Anlagen können ins Wanken kommen. 100 % Kapitalund 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

Lehnen Sie sich entspannt zurück. SmartSelection Aktien Global Strategie

Lehnen Sie sich entspannt zurück. SmartSelection Aktien Global Strategie Lehnen Sie sich entspannt zurück. SmartSelection Aktien Global Strategie Gemanagt vom Bank Austria Private Banking der UniCredit Bank Austria AG, emittiert von Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft

Mehr

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig.

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. 80 % Höchststandsgarantie durch die UniCredit Bank Austria

Mehr

Manche Anlagen können ins Wanken kommen.

Manche Anlagen können ins Wanken kommen. Pioneer Funds Austria Greater Europe Garantiebasket 4/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Neuer Fonds! Ab 3. 3. 2014. Manche Anlagen können ins Wanken kommen. 100 % Kapitalund 80

Mehr

Manche achten nur auf die Erträge.

Manche achten nur auf die Erträge. Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 10 Manche achten nur auf die Erträge. Wir achten auch darauf, woher sie kommen. PIA Flex React Evergreen

Mehr

Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe

Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe GEMISCHTER FONDS PRODUKTPROFIL Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe Der Fonds mit Sicherheitsnetz, der auf Europa baut. Das Wichtigste einfach erklärt. Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe.

Mehr

Viele Fonds zahlen nur einmal aus.

Viele Fonds zahlen nur einmal aus. Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 10 Viele Fonds zahlen nur einmal aus. Bei diesem Fonds erhalten Sie gleich zweimal im Jahr Auszahlungen.

Mehr

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income GEMISCHTER FONDS PRODUKTPROFIL Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income Gemischter Fonds mit globalem Anlageuniversum. Im Fokus stehen regelmäßige Ausschüttungen, zweimal jährlich. Das Wichtigste

Mehr

Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos.

Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos. Pioneer Funds Austria Bond Opportunities 1/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos. Dieser setzt auf eine bunte Mischung aus vielen Ländern. PIA

Mehr

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter.

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. -Fonds von Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. Jetzt bequem und solide anlegen. Wer viele Segel setzt, kommt besser voran. -Fonds von Pioneer

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Sie denken, kleinere Beträge fallen nicht ins Gewicht.

Sie denken, kleinere Beträge fallen nicht ins Gewicht. Das WertpapierSparen der UniCredit Bank Austria AG, Seite 1 von 12 Sie denken, kleinere Beträge fallen nicht ins Gewicht. Bequem mit Wertpapieren Ihre Ertragschancen erhöhen. WertpapierSparen Bitte lesen

Mehr

Kleine, runde Beträge.

Kleine, runde Beträge. FondsSparen mit dem WertpapierPlan, Seite 1 von 8 Kleine, runde Beträge. Jetzt beraten lassen und 1 von 3 Reisen gewinnen! Mit schmucken Ertragschancen. FondSparen mit dem WertpapierPlan. Wir beraten Sie

Mehr

Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa.

Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa. Pioneer Funds Austria Bond Opportunities 6/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa. Dieser vorwiegend in Anleihen aus Zentral-, Ost- und

Mehr

Kleine monatliche Beträge.

Kleine monatliche Beträge. Der WertpapierPlan, Seite 1 von 8 Kleine monatliche Beträge. Mit Wachstumspotenzial. Der WertpapierPlan. Risikohinweise auf Seite 7. Der WertpapierPlan, Seite 2 von 8 Mit kleinen Beträgen in das große

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen. Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in

Mehr

Viele Leute investieren in ein Haus.

Viele Leute investieren in ein Haus. Real Invest Austria der Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, Seite 1 von 8 Viele Leute investieren in ein Haus. Andere auch in viele österreichische Immobilien. Real Invest Austria.

Mehr

Willkommen auf der Sicheren Seite

Willkommen auf der Sicheren Seite Willkommen auf der Sicheren Seite Ein Fonds der Immo Kapitalanlage AG. werte Zum angreifen Die Immobilie hat sich seit Generationen als Anlageform bewährt. Waren Investments in Immobilien lange Zeit nur

Mehr

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Euro Corporates 2012 Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Investment Rationale Transparenz von Anleihen Diversifikation im Fonds Feste Zinszahlungen EURO Fixe Laufzeit CORPORATES 2012 Zielrückzahlung: 100%*

Mehr

Kleine, runde Beträge.

Kleine, runde Beträge. FondsSparen mit dem WertpapierPlan, Seite 1 von 8 Kleine, runde Beträge. Mit schmucken Ertragschancen. FondsSparen mit dem WertpapierPlan. Bitte lesen Sie vor Abschluss des WertpapierPlans den Absatz Ihre

Mehr

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Erste Immobilienfonds Veranlagen ERSTE IMMOBILIENFONDS in echte Werte investieren Immobilien haben immer Saison. Ein Grundstück, die eigene Wohnung, das eigene

Mehr

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014

YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 YOU INVEST Webinar Marktausblick 2. Halbjahr 2014 17. Juni 2014 Wir starten pünktlich um 17:30 Uhr. Ihre Telefone sind stumm geschalten. Bitte nutzen Sie für Fragen die Chatfunktion. Wir werden die Fragen

Mehr

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig.

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. 80 % Höchststandsgarantie durch die UniCredit Bank Austria

Mehr

Sie haben hohe Ansprüche. VermögensManagement EXKLUSIV.

Sie haben hohe Ansprüche. VermögensManagement EXKLUSIV. Sie haben hohe Ansprüche. VermögensManagement EXKLUSIV. Wir wissen, wie man sie erfüllt. Sie wissen, was Sie wollen? Wir wissen, wie wir es tun! Wir setzen Ihre Veranlagungsstrategie professionell um.

Mehr

FokusLife. R E P O R T J ä n n e r 2 0 1 6

FokusLife. R E P O R T J ä n n e r 2 0 1 6 FokusLife R E P O R T J ä n n e r 2 0 1 6 FokusLife ertragsorientiert PRODUKTDATEN Verwaltungsgesellschaft UniCredit Bank Austria AG Auflagedatum 03.10.2007 Anlagew ährung Abrechnungsw ährung Rücknahmepreis

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.at Aktuelle Marktfaktoren Seite 2 Investmentprozess: Dynamische

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in Kooperation

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Q-CHECK Marktausblick 9/2015

Q-CHECK Marktausblick 9/2015 INVESTMENTSERVICE Mag. Erika Karitnig Q-CHECK Marktausblick 9/2015 www.bawagpskfonds.at SCHARFE KORREKTUR AM AKTIENMARKT (IN EURO YTD) MSCI Japan MSCI Eurozone MSCI World MSCI US MSCI UK MSCI Pacific ex

Mehr

LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt

LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt Privatconsult Vermögensverwaltung GmbH * Argentinierstrasse 42/6 * 1040 Wien Telefon: +43 1 535 61 03-39 * Email: office@privatconsult.com

Mehr

Union Investment startet zwei neue Rentenlaufzeitfonds

Union Investment startet zwei neue Rentenlaufzeitfonds Union Investment startet zwei neue Rentenlaufzeitfonds UniRenta Unternehmensanleihen EM 2021 UniRenta EM 2021 Frankfurt, 29. September 2014 Union Investment bietet ab sofort die Rentenlaufzeitfonds UniRenta

Mehr

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income Plus

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income Plus GEMISCHTER FONDS PRODUKTPROFIL Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income Plus Gemischter Fonds mit globalem Anlageuniversum. Im Fokus stehen regelmäßige Ausschüttungen, zweimal jährlich. Das

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Vermögensverwaltung. Der andere Weg.

Vermögensverwaltung. Der andere Weg. Vermögensverwaltung. Der andere Weg. KEPLER Portfolio Management (KPM) Roland Himmelfreundpointner Leiter Asset Allokation KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise

Mehr

Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic.

Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic. Active Capital Classic der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 5 Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. 1 Sie

Mehr

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Vereinfachter Prospekt VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes (InvFG)

Mehr

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher.

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. > Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. Beste Perspektiven für Ihren Nachwuchs mit dem JuniorDepot! Jetzt Wertpapiersparplan abschließen und 60 Euro Gutschrift sichern! 1 > Eine gute Ausbildung

Mehr

Lebensvorsorge Dynamic. Das Beste aus Fonds und Versicherung. Ihr Vermögen wächst. Ihr Leben ist versichert.

Lebensvorsorge Dynamic. Das Beste aus Fonds und Versicherung. Ihr Vermögen wächst. Ihr Leben ist versichert. Lebensvorsorge Dynamic Das Beste aus Fonds und Versicherung. Ihr Vermögen wächst. Ihr Leben ist versichert. Investieren Sie nach Ihrer persönlichen Strategie. Sie möchten ein umfangreiches Fondsangebot

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

die bank AustriA FloAter-obligAtion Mit FÜnF jahren laufzeit Die Floater-Obligation 2012 2017 Serie 52 der UniCredit Bank Austria AG Seite 1 von 12

die bank AustriA FloAter-obligAtion Mit FÜnF jahren laufzeit Die Floater-Obligation 2012 2017 Serie 52 der UniCredit Bank Austria AG Seite 1 von 12 die bank AustriA FloAter-obligAtion Mit FÜnF jahren laufzeit Die Floater-Obligation 2012 2017 Serie 52 der UniCredit Bank Austria AG Seite 1 von 12 Anleger brauchen jetzt keinen Mut, sondern kapitalsicherheit

Mehr

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Wir machen den Weg frei Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Kapital schützen, Ertragschancen nutzen und Gewinne absichern Was auf

Mehr

Der Fonds mit der Beimischung von internationalen Anleihen

Der Fonds mit der Beimischung von internationalen Anleihen ERSTE-SPARINVEST Juli 2004 K OMMENTAR SPEZIAL S & P 5 * = Die besten 10 % einer Kategorie auf 3 Jahre Quelle: Standard & Poor s, Der Fonds mit der Beimischung von internationalen Anleihen Sie möchten:

Mehr

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen Börsen- und Anlage-Workshop Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen Modul 2 Anlagewissen - Grundlagen Inhalt: Anlagegrundsätze Das Magische Dreieck der Geldanlage Anlagepyramide Finanzmärkte und Zinsen Fit

Mehr

Asien weiterhin attraktiv!

Asien weiterhin attraktiv! Asien weiterhin attraktiv! Aktienkomponente In der Schoellerbank Strategierunde (17. Jänner 2013) wurde die Erhöhung der Aktienquote auf "Stark Übergewichten" diskutiert. Die Aktienmärkte bieten aus unserer

Mehr

Viele Leute investieren in ein Haus.

Viele Leute investieren in ein Haus. Real Invest Austria der Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, Seite 1 von 8 Viele Leute investieren in ein Haus. Andere auch in viele österreichische Immobilien. Real Invest Austria.

Mehr

Es gibt viele Wege, Ihr Geld zu veranlagen. Das Vermögens- Management 5Invest.

Es gibt viele Wege, Ihr Geld zu veranlagen. Das Vermögens- Management 5Invest. Es gibt viele Wege, Ihr Geld zu veranlagen. Das Vermögens- Management 5Invest. Wir zeigen Ihnen den richtigen. Fünf Investment ansätze zur Wahl! Ihr Vermögen in den besten Händen. Weltweit sehen sich sowohl

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

TWIN WIN GARANT ZERTIFIKAT

TWIN WIN GARANT ZERTIFIKAT TWIN WIN GARANT ZERTIFIKAT AUF DEN DAX (PERFORMANCE-) INDEX WKN HV5AFY MIT KAPITAL- SCHUTZ von einem steigenden oder fallenden DAX profitieren! MIT DIESER STRATEGIE HABEN SIE GUTE KARTEN! Denn jetzt können

Mehr

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist Produktinformation, Stand: 31.Dezember2014, Seite 1 von 4 BBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion) InternationalerDachfonds Risikoklasse: 1 geringesrisiko mäßigesrisiko erhöhtesrisiko hohesrisiko

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Bericht des Fondsmanagers

Bericht des Fondsmanagers 34545323455customerId,7a3e535c-2fa3-428b-bdc1-4e991dd0fdda 3478676865245-0000001 34545323455userstring1,1.0 34545323455userstring0,YOUINVESTQuarterly 34545323455userstring2,2014-07-17ÿ10:49:37.285 34545323455userstring3,InstitutionalSales

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Bericht des Fondsmanagers

Bericht des Fondsmanagers 34545323455userstring1,1.0 34545323455customerId,ecdd9c60-9225-412e-9a5f-6dd5b69a6486 3478676865245-0000001 34545323455userstring2,2014-04-29ÿ13:34:47.975 34545323455userstring3,InstitutionalSales 34545323455userstring5,

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Pioneer Funds Austria - Flex React 9/2017

Pioneer Funds Austria - Flex React 9/2017 Zeichnungsfrist 8.11.2010 bis 17.12.2010 Pioneer Funds Austria - Flex React 9/2017 Nur für den internen Gebrauch! Oktober 2010 Agenda Produktbeschreibung Seite 3 Technische Daten Seite 10 Definition Rohstoffe

Mehr

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Kommen Sie doch auf ein Familientreffen. Die Familien-Vorteile des Private Banking.

Kommen Sie doch auf ein Familientreffen. Die Familien-Vorteile des Private Banking. Kommen Sie doch auf ein Familientreffen vorbei. Die Familien-Vorteile des Private Banking. Ihr Vermögen in den besten Händen. Von Generation zu Generation. Der schönste Erfolg ist, wenn Vermögen Generationen

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST. Jänner 2012

VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST. Jänner 2012 VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST Jänner 2012 SPÄNGLER IQAM INVEST Spängler IQAM Invest ist die gemeinsame Dachmarke der Carl Spängler Kapitalanlagegesellschaft und des Instituts für Quantitatives Asset

Mehr

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche E+S Erfolgs-Invest - Neue Fondsmanager: ADVISORY Invest GmbH, 1050 Wien, Grüngasse 16/6 Semper Constantia Privatbank AG bleibt Depotbank! E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche Dow Jones Euro

Mehr

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Klassik Aktien Emerging Markets beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Was sind Emerging Markets? Der Begriff Emerging Markets" kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt aufstrebende

Mehr

Fonds für dich & mich!

Fonds für dich & mich! Fonds für dich & mich! Wir denken an die Zukunft. 19 APRIL Was ist der Weltfondstag? Der 19. April 1744 ist der Geburtstag von Adriaan van Ketwich. Der niederländische Kaufmann gilt als Vater des Investmentfonds:

Mehr

Als Unternehmer oder Freiberufler hat man s nicht immer leicht.

Als Unternehmer oder Freiberufler hat man s nicht immer leicht. , Seite 1 von 6 Als Unternehmer oder Freiberufler hat man s nicht immer leicht. Daher werden Sie besonders gefördert.. , Seite 2 von 6 Mit Wertpapieren Steuern sparen. 1) Bereits ab 2006 sah das KMU-Förderungsgesetz

Mehr

Kundeninformation 1,60 % Fixzins-Kassenobligationen 2013-2018/4 der Raiffeisenbank Region St. Pölten egen

Kundeninformation 1,60 % Fixzins-Kassenobligationen 2013-2018/4 der Raiffeisenbank Region St. Pölten egen 1,60 % Fixzins-Kassenobligationen 2013-2018/4 der Raiffeisenbank Region St. Pölten egen ISIN: QOXDBA028897 werden vorzugsweise zuerst den Mitgliedern angeboten Als Veranlagung für die Geltendmachung des

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Der internationale Dachfonds.

Der internationale Dachfonds. Internationale Fonds Der internationale Dachfonds. SÜDWESTBANK-InterSelect-UNION. Breit gestreut. Mit diesem Dachfonds können Sie gleichzeitig an den Entwicklungen internationaler Aktien- und Rentenmärkte

Mehr

Die Veranlagungs- Pyramide

Die Veranlagungs- Pyramide Die Veranlagungs- Pyramide Die Bank für Ihre Zukunft www.raiffeisen-ooe.at Vermögen aufbauen mehr Spielraum schaffen Sicherheit Sicherheit Ertrag Ertrag Risiko Verfügbarkeit Verfügbarkeit Sicherheit, Ertrag,

Mehr

ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS 2011 Anleihenfonds

ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS 2011 Anleihenfonds ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS 2011 Anleihenfonds Anleihen global, gemischt, 36 Monate, EUR, Investment Grade, ausgewogen (obere Volatilitätshälfte*) 44 Fonds Anleihen global, gemischt, 36 Monate, EUR, Investment

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand.

Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand. Die BestInvest-Strategie der UniCredit Bank Austria AG, Seite 1 von 8 Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand. Ihr persönlicher Anlagevorschlag. Weil Vermögen nicht durch Zufall entsteht. BestInvest-Strategie

Mehr

Fondsreport. ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Fondsreport. ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Fondsreport. ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Jänner 2016 Inhalt. 3 Entwicklung der Kapitalmärkte. 6 Fondsverzeichnis. 10 Fondsfactsheets. 10 Geldmarkt. 14 Anleihen. 54 Balanced. 74 Aktien. 134 Spezialitätenfonds

Mehr

Commerzbank Aktienanleihe

Commerzbank Aktienanleihe Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Deutsche Bank Equity Markets & Commodities I Seite 2 Gewinnchancen erhöhen Commerzbank Aktienanleihe Protect auf Deutsche Bank Aktienanleihen stellen eine attraktive

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

WACHSTUMSORIENTIERT GLOBAL MARKETS - UNLIMITED OPPORTUNITIES.

WACHSTUMSORIENTIERT GLOBAL MARKETS - UNLIMITED OPPORTUNITIES. WACHSTUMSORIENTIERT GLOBAL MARKETS - UNLIMITED OPPORTUNITIES. Geld dort arbeiten lassen, wo es wachsen kann. Shanghai // China 2 3 WELTUMSPANNEND GLOBAL MARKETS - UNLIMITED OPPORTUNITIES. Chancen erkennen

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Portfolio Management DYNAMISCH

Vereinfachter Prospekt. Portfolio Management DYNAMISCH Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 Portfolio Management DYNAMISCH Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000707526 ISIN thesaurierend: AT0000707534 Genehmigt

Mehr

Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren.

Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren. Es ist nie zu spät um vorzusorgen. Skandia Sweet Life. Nach der Einzahlung beginnen die Auszahlungen.

Mehr

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Erwarteter Ertrag Convertible Bonds Corporate Bonds (IG) High Yield Bonds Emerging Market Bonds Internationale Staatsanleihen EUR-Government-Bonds

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Grundlagen der Besteuerung Pioneer Funds Austria - Flex React 3/2018 Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Rechnungsjahr: 28.09.2011-27.03.

Grundlagen der Besteuerung Pioneer Funds Austria - Flex React 3/2018 Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Rechnungsjahr: 28.09.2011-27.03. Grundlagen der Besteuerung Pioneer Funds Austria - Flex React 3/2018 Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Rechnungsjahr: 28.09.2011-27.03.2012 Die nachstehenden Ausführungen beziehen sich ausschließlich auf

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI Vertriebs AG INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. NEUNTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING GESCHLOSSENE INVESTMENTKOMMANDITGESELLSCHAFT GUTACHTERLICHER WERT

Mehr