Motiv: Unternehmen Geigenkasten, DEFA-Stiftung, Entwurf: Pentagram Design, Berlin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Motiv: Unternehmen Geigenkasten, DEFA-Stiftung, Entwurf: Pentagram Design, Berlin"

Transkript

1 »AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum«Eine Ausstellung für Kinder von 4 bis 14 Jahren im Museum für Film und Fernsehen Motiv: Unternehmen Geigenkasten, DEFA-Stiftung, Entwurf: Pentagram Design, Berlin Ausstellung Veranstaltungen Filmreihe Die Ausstellung wird gefördert durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

2 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum Eine Ausstellung für Kinder von 4 bis 14 Jahren DIE DATEN Laufzeit Ausstellungsort Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen im Filmhaus am Potsdamer Platz Potsdamer Straße 2, Berlin S+U Bahn Potsdamer Platz, Bus M48, 347, 200 Varian-Fry-Straße Kontakt Tel. 030/ , Fax 030/ Veranstaltungen Filmreihe im Arsenal Öffnungszeiten Eintritt *Aktion Fläche Künstlerischer Direktor Programmdirektor Fernsehen Kuratorin Projektsteuerung Mitarbeit Architekt/Gestaltung Grafik Aufbau Partner Medienpartner Unterstützer Di bis So 10 bis 18 Uhr, Do 10 bis 20 Uhr außer am an allen Feiertagen geöffnet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro 6 Euro Kleines Familienticket (1 Erwachsener mit Kindern) 12 Euro Großes Familienticket (2 Erwachsene mit Kindern) 3 Euro Schüler und Schulklassen p. P.* 6 Euro, ermäßigt 4,50 Euro (Sonderausstellung inklusive Besuch der Ständigen Ausstellungen) Bis zu Beginn der Sommerferien zahlen Schüler nur 1 Euro statt 3 Euro. 300 qm, ca. 50 Objekte, mehr als 20 Filmausschnitte Dr. Rainer Rother Peter Paul Kubitz Gerlinde Waz Peter Schwirkmann Christa Donner Navina Sharma Louis Vazquez Hans Dieter Schaal Pentagram Design, Berlin, FELDER KÖLNBERLIN GRAFIKDESIGN TEXT Jan Drehmel, befreite module (Screendesign Computerspiel), Frank Picolin (Illustrationen Computerspiel) m.o.l.i.t.o.r. RBB, ARD, ZDF, RTL, mabb, Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten und die Freunde der Deutschen Kinemathek e.v. RBB Radio Berlin 88,8 und Kiek Mal die Berliner Kinderzeitung HR, WDR, SWR, BR, DRA, ORF, Sat.1, KI.KA., Disney Channel, Europa Hörspiele, Tivola Publishing, Verlag Friedrich Oetinger, Kosmos Verlag, Dussmann das KulturKaufhaus 2

3 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum Eine Ausstellung für Kinder von 4 bis 14 Jahren DIE AUSSTELLUNG Kinder lieben Krimis, besonders solche, in denen die Detektive selbst Kinder sind. Der Kinderkrimi ist aus dem deutschen Fernsehprogramm nicht mehr wegzudenken, ob als Serie oder Spielfilm, als Zeichentrick oder Rätselkrimi zum Mitraten. Das Genre kombiniert im besten Fall spannende Unterhaltung mit pädagogischer Botschaft ohne erhobenen Zeigefinger. Zu den vielen Lieblingsfiguren im Fernsehen zählen der Detektiv Conan und die Geheimagentin Kim Possible. Was haben diese Figuren, was andere nicht haben? Und was fasziniert die Kinder an der Welt des Verbrechens, und warum wollen sie oft selbst Detektiv sein? Wie ermitteln Kinderdetektive? Was unterscheidet sie von den erwachsenen Ermittlern? Welche Vorbilder haben sie? Und schließlich, wie greift das Fernsehen solche Detektivgeschichten für Kinder auf und welche genrespezifischen Serien präsentiert das deutsche Fernsehprogramm? Diese und weiterführende Fragen stehen im Zentrum der Ausstellung, die sich mit Ermittlerfiguren und dem Genre des seriellen Detektivfilms beschäftigt. Bevor die Kinder in die Ausstellung gehen, können sie erst einmal testen, welcher Detektivtyp sie selbst sind. So eingestimmt, werden sie mit dem ersten Kinderdetektiv der fiktionalen Welt konfrontiert, nämlich mit Emil Tischbein, der von Erich Kästner 1929 erfundenen und immer wieder neu verfilmten Figur (insgesamt sechs Remakes). Kästner begründete mit EMIL UND DIE DETEKTIVE zugleich eine Tradition von Kinderkrimis, in denen Kinder Verbrechen aufdecken und Täter überführen. Was für ein Perspektivwechsel! Kinder werden ernst genommen und sind nicht mehr nur Opfer eines Verbrechens, sondern nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand. Vorgegeben hat Kästner damit auch das wichtigste Merkmal jeder Kinder-Detektivgeschichte: das gemeinsame Ermitteln, die Freundschaft stehen ab jetzt im Mittelpunkt der Handlung. Weitergeführt und differenziert haben diese Vorgaben die beiden erfolgreichsten Kinderbuchautorinnen aller Zeiten Enid Blyton (FÜNF FREUNDE) und Astrid Lindgren mit ihrem MEISTERDEKTIV KALLE BLOMQUIST. Die Geschichten, beide Ende der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts entwickelt, plädieren nicht mehr für Gehorsam, sondern für Eigenständigkeit und Selbstvertrauen. Selbstbestimmt widmen sich die Kinder einer großen Aufgabe, nämlich mutig und klug Verbrechen zu bekämpfen und ein bisschen mehr Gerechtigkeit walten zu lassen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch deutsche Fernsehserien wie B.A.R.Z., DIE PFEFFERKÖRNER oder TKKG greifen auf diese Vorbilder zurück, ebenso die Detektivgeschichten für die ganz Kleinen wie EIN FALL FÜR FREUNDE oder DREI DSCHUNGELDETEKTIVE. Unumstrittener Prototyp für alle Detektivfiguren ist Sherlock Holmes, von Kalle Blomquist bis Detektiv Conan. Selbst in den wenig vorhandenen DDR-Kinderkrimis ist das nicht anders. Kinder begegnen all diesen Figuren in der Ausstellung auf mehreren medialen Ebenen: in der Kompilation von Filmausschnitten unterschiedlicher Verfilmungen, in Büchern, Hörspielen und teilweise in Spielen. Wurde früher die Bewerbung solch erfolgreicher Stoffe mit Karten- oder Würfelspielen unterstützt, so ist heute das crossmediale Vermarktungssystem von beliebten "rolemodels" äußerst komplex geworden: Computerspiele, Internet, Handy-Klingeltöne, Tatoos, Kleidung, Aufkleber, eigene Zeitschriften, Briefpapier usw. gehören heute zum gängigen Medienensemble. Exemplarisch wird dieses Phänomen in der Ausstellung dargestellt. 3

4 Aber die Kinder können in der Ausstellung nicht nur lesen, hören und schauen, sie können auch selbst aktiv werden, ihre Beobachtungsgabe schärfen und Phantombilder erstellen sowie auf Spurensuche gehen. Ein kleines Verbrechen in der Ausstellung selbst, gilt es aufzudecken. Die Kinder können helfen, den Täter zu ermitteln. Als Belohnung winkt ein professionell gestalteter Detektivausweis mit Foto und Namen des Meisterdetektivs. Veranstaltungen zum Beispiel Lesungen, ein Trickfilm-Workshop, die Lauscherlounge, das Hörkino im Spiegelsaal und eine Kinderkrimi-Reihe im Kino Arsenal - begleiten die Ausstellung. Ausgeschrieben wird zum ersten Mal ein Kinderkrimi-Wettbewerb, an dem sich alle Kinder bis zu 14 Jahren beteiligen können. Damit präsentiert die Deutsche Kinemathek auf einer Fläche von 300 qm ihre vierte Fernseh- Sonderausstellung. Gestaltet wurde sie von dem renommierten Architekten und Bühnenbildner Hans Dieter Schaal. (Gerlinde Waz, in: Museumsjournal II/2007) Entwurfskizzen zur Ausstellung: Hans Dieter Schaal 4

5 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum BESONDERE OBJEKTE Sherlock Holmes The Strand Magazine In der britischen Zeitschrift The Strand Magazine erschienen 1891 erstmals die Kurzgeschichten über Sherlock Holmes, verfasst von dem britischen Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle. Illustriert hat die Krimis Sidney Paget, der das Aussehen der Figur Sherlock Holmes ganz maßgeblich beeinflusst hat. So geht beispielsweise die karierte Schirmmütze auf seine Idee zurück. In den Sherlock Holmes-Geschichten wird die Mütze allerdings nie erwähnt. Den ersten legendären Fall löste das berühmte Ermittler-Duo Sherlock Holmes und Dr. Watson bereits 1887 in dem Detektivroman A Study in Scarlet (Eine Studie in Scharlachrot). The Strand Magazine, Halbjahresband ( Vol. 2, 1891) Leihgeber: Michael Ross, Baskerville Bücher, Köln Der erste Kinderdetektiv in der deutschen Literaturgeschichte Mit Emil und die Detektive begründete Erich Kästner 1929 eine Tradition von Kinderkrimis, in denen Kinder Verbrechen aufdecken und Täter überführen. Das Buch wurde seitdem siebenmal verfilmt. Monitor: EMIL UND DIE DETEKTIVE Kompilation der deutschen Fassungen: EMIL UND DIE DETEKTIVE, Regie: Gerhard Lamprecht, Deutschland 1931 EMIL UND DIE DETEKTIVE, Regie: Robert A. Stemmle, Deutschland 1931 EMIL UND DIE DETEKTIVE, Regie: Franziska Buch, Deutschland, 2000/2001 Crossmediales Vermarktungssystem Schon lange gibt es zur Fernsehserie das Buch und die Hörkassette. Das crossmediale Vermarktungssystem von beliebten "rolemodels" ist äußerst komplex geworden: Computerspiele, Internet, Handy-Klingeltöne, Tatoos, Kleidung, Aufkleber, eigene Zeitschriften, Briefpapier usw. gehören heute zum gängigen Medienensemble. Konsolenspiel Disneys Kim Possible: Dr. Drakkens Untergang für Nintendo Game Boy Advance, 2006, Buena Vista Games, Inc. Aufkleber-Set Disney's Kim Possible, Avery Dennison Zweckform Office Products Europe GmbH, Holzkirchen Comic Disney's Kim Possible Band 1, 2004, Ehapa Comic Collection, Egmont VGS Verlagsgesellschaft mbh, Köln 5

6 Selbst aktiv Bereits am Eingang der Ausstellung kann man seinen Detektivtyp an einem Computer ermitteln und erfährt spielerisch die Typisierungen des Genres. Welcher-Detektivtyp-bist-du? ist ein Computerspiel, das den Benutzern die Ermittlungstechniken der berühmten erwachsenen Detektive Miss Marple, Sherlock Holmes, Kalle Blomquist, George Kirin (FÜNF FREUNDE), Hercule Poirot, Charlie Chan, Philip Marlowe zuordnet. Computerspiel, Touchscreen Welcher Detektivtyp bist du? Konzeption und Drehbuch: Gerlinde Waz und Jan Drehmel, Illustration: Frank Picolin Abbildungen: Sherlock Holmes ( ), Miss Marple ( ), Hercule Poirot ( ), George ( ), Magnum ( ), Philip Marlowe ( ), Charlie Chan ( ) Kalle Blomquist ( ) 6

7 Phantombild In der Detektiv-Werkstatt gibt es Nachschlagewerke für Junior-Detektive sowie Fernsehdokumentationen zum Thema Spurensuche. Wer sein visuelles Gedächtnis schulen oder überprüfen möchte, kann dort selbst ein Phantombild erstellen. Spurensuche Die Besucher können ihre eigenen detektivischen Qualitäten erproben und bei der Aufklärung eines Falles mithelfen. In der Ausstellung wurde ein Exponat aus der Vitrine gestohlen, die Originalgeige von Sherlock Holmes. Die Spurensicherung führt durch die ganze Ausstellung, als Belohnung winkt ein professionell gestalteter Detektivausweis mit Namen und Foto. Polybios-Tafel aus Notizblock für die Spurensuche in der Ausstellung, Graphik: Winnes Rademächers, FELDER KÖLNBERLINDESIGN TEXT, Konzeption und Drehbuch: Gerlinde Waz, Regina Voss 7

8 Galerie der berühmten Detektive Auguste Dupin ( ) war ein Mensch der Nacht und lebte in völliger Isolation. Lange vor Sherlock Holmes hat er in Paris, in der Rue Dunôt 33, Faubourg in St. Germain Verbrechen aufgedeckt. Es gibt keine Abbildung von ihm. Sein Erfinder, der bekannte Schriftsteller Edgar Allan Poe, hat zum ersten Mal die Figur eines Detektivs beschrieben. Sherlock Holmes ( ) ist der berühmteste Detektiv aller Zeiten. Er wurde von Sir Arthur Conan Doyle erfunden. Vor mehr als 100 Jahren lebte er in London, in der Baker Street 221b, und deckte über 60 Kriminalfälle auf. Heute steht dort das Sherlock Holmes-Museum. Viele Schauspieler haben Sherlock Holmes im Film dargestellt, so auch Hans Albers. Obwohl Pater Brown ( ) schon 1911 von dem amerikanischen Schriftsteller Gilbert Keith Chesterton erdacht wurde, kennt ihn noch heute jeder. Mit Schirm, Hut und langem Talar hat der fromme Priester 49 Fälle gelöst. Sir Alec Guiness, Heinz Rühmann und Josef Meinrad haben unter anderen den ungewöhnlichen Amateurdetektiv gespielt. Der belgische Privatdetektiv Hercule Poirot ( ) hat sein Büro in London aufgeschlagen. Er wurde wie Miss Marple von der berühmten Krimiautorin Agatha Christie erdacht. In Japan gibt es zu Poirot und Miss Marple sogar eine Manga- und eine Anime-Serie. Charlie Chan ( ) wurde von dem amerikanischen Krimiautor Earl Derr Biggers 1925 zum ersten Mal auf Verbrecherjagd geschickt und zwar in Honolulu. Der aus China stammende Detektiv agiert in Büchern, Fernsehserien, Hörspielen, Comicstrips, Zeichentrickserien und in über 40 Kinofilmen. Charlie Chan ist also weltberühmt. Eigentlich ist Emil Tischbein (1929) gar kein Detektiv, aber als er beklaut wird, erwacht sein kriminalistischer Instinkt. Gemeinsam mit anderen Kindern jagt er den Dieb durch Berlin und übergibt ihn schließlich der Polizei. Emil Tischbein ist der erste Kinderdetektiv und wurde vor 80 Jahren von Erich Kästner erfunden. Die Amateurdetektivin Miss Marple ( ) löste 1930 ihren ersten Fall. Obwohl sie nur 13 Verbrechen aufgeklärt hat, kennt sie noch heute jeder. Ihre Filme werden seit 40 Jahren im Fernsehen wiederholt. Erfinderin ist die weltberühmte Krimiautorin Agatha Christie. Sieben Mal hat der Krimiautor Raymond Chandler seinen Detektiv Philip Marlowe ( ) in Los Angeles auf Verbrecherjagd geschickt. Diesen einsamen Großstadthelden haben viele Hollywood-Schauspieler dargestellt, die Bekanntesten sind Humphrey Bogart und Robert Mitchum Eigentlich heißt George ( ) Georgina und ist ein Mädchen. Die englische Kinderbuchautorin Enid Blyton hat sie und die Fünf Freunde 1942 erfunden. Fünf Freunde, das sind Julius, Dick, Anne, George und der Hund Timmy. Seit über 60 Jahren lieben die Kinder auf der ganzen Welt die Geschichten der Fünf Freunde. Kalle Blomquist ( ) hat nur drei Fälle gelöst. Aber die waren nicht ohne! Sogar ein Mordfall war dabei. Astrid Lindgren hat sich ihren schlauen Detektiv Kalle ebenfalls vor 60 Jahren ausgedacht. Heute wie damals lieben die Kinder den Meisterdetektiv Kalle Blomquist. Eigentlich heißt Nick Knatterton ( ) Kuno Freiherr von Knatter. Ihn hat der Zeichner Manfred Schmidt 1950 erfunden. Mit Nick Knatterton wollte er sich über die amerikanischen Superman-Comics lustig machen. Vorbild für den Meisterdetektiv war Sherlock Holmes. Die Ähnlichkeit sieht man auf den ersten Blick. Und jeder kennt den Ausspruch von Nick Knatterton Kombiniere... Thomas Magnum ( ) ist ein reiner Fernsehdetektiv. Von ihm gibt es keine Bücher, nur eine Fernsehserie mit 161 Folgen. Die beiden Drehbuchautoren Donald P. Bellisario und Glen A. Larson haben ihn erst vor 27 Jahren erdacht. 8

9 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum MEDIENPROGRAMM Monitor 1: EMIL UND DIE DETEKTIVE Emil Tischbein ist der erste Kinderdetektiv in der deutschen Literaturgeschichte. Kinopremiere: Danach ist die Erzählung noch sechsmal verfilmt worden, unter anderem in Japan, England und zweimal in Brasilien. In der Neuverfilmung von Franziska Buch (2001) ist Pony Hütchen die Anführerin der Detektive. Kompilation der deutschen Fassungen: EMIL UND DIE DETEKTIVE, Gerhard Lamprecht, Deutschland 1931 EMIL UND DIE DETEKTIVE, Robert A. Stemmle, Deutschland 1954 EMIL UND DIE DETEKTIVE, Franziska Buch, Deutschland 2001 Länge: 9:56 Min. Empfohlen ab 6 Jahren Monitor 2: SHERLOCK HOLMES ERBEN Sherlock Holmes-Geschichten wurden nicht nur häufig verfilmt, sondern die Figur Sherlock Holmes dient auch in vielen Kinderfilmen als Vorbild, sowohl in der damaligen DDR als auch in der Bundesrepublik. Ausschnitte: UNTERNEHMEN GEIGENKASTEN, Gunter Friedrich, DDR 1985 DIE FÄLLE DER SHIRLEY HOLMES. Folge: Der Fall des Rubinrings, Anne Wheeler, Kanada 1997 Länge: 5:02 Min. Empfohlen ab 6 Jahren Monitor 3: KALLE BLOMQUIST Gleich nach dem Erscheinen der ersten Kalle Blomquist-Geschichte Kalle Blomquist - Meisterdetektiv (1946) hat der schwedische Regisseur Rolf Husberg den Stoff für das Kino verfilmt. In Deutschland lief der Film 1954 im Fernsehen. Damals hatten nur ganz wenige Leute ein Fernsehgerät, alle aber ein Radio. Hier liefen die Kalle Blomquist-Geschichten als Hörspiele vor einem begeisterten Kinderpublikum. Kompilation zwei Fassungen KALLE BLOMQUIST SEIN SCHWERSTER FALL, Olle Hellbom, Schweden 1957 MEISTERDETEKTIV KALLE BLOMQUIST LEBT GEFÄHRLICH, Göran Carmback, Schweden, 1996 Länge: 9:55 Min. Empfohlen ab 8 Jahren Monitor 4: FÜNF FREUNDE Die Fünf Freunde-Geschichten von Enid Blyton wurden zweimal für das Fernsehen verfilmt: in den 1970er Jahren und noch einmal mit neuen Darstellern 1996/1997. Hier kann nur eine Folge der neuen Serie gezeigt werden, da die Rechte an der alten Version noch nicht frei sind. FÜNF FREUNDE. Folge: Fünf Freunde im Zeltlager, Andrew Morgan, Deutschland/England, 1996 Länge: 50 Min. Empfohlen ab 6 Jahren Monitor 5: EIN FALL FÜR FREUNDE... und wer wissen möchte, wie sich die drei Freunde Johnny Mauser, Frederick von Hahn und Schwein Waldemar kennen gelernt haben, muss bis zum Ende des Jahres 2008 warten. Dann nämlich kommt der Zeichentrickfilm mit den Figuren von Helme Heine ins Kino. EIN FALL FÜR FREUNDE - Keulenkiller, Tony Loeser, WDR 2005 EIN FALL FÜR FREUNDE - Kinderraub, Tony Loeser, WDR 2006 Empfohlen von 4 bis 7 Jahren 9

10 Monitor 6: ARCHIBALD DER DETEKTIV Die 52-teilige englische Zeichentrickserie wurde von dem britischen Illustrator Paul Cox gezeichnet. Seinen etwas merkwürdigen Detektiv lässt er auf der Phantasieinsel Rastapapee ermitteln. Seine ungewöhnlichen Aufträge bekommt Archibald meistens vom Erzherzog selbst. ARCHIBALD DER DETEKTIV. EIN KOALA ERMITTELT, Folge: Die Hitzewelle, Claude Allix, Großbritannien 1998, Länge: 12:35 Min. Empfohlen von 4 bis 8 Jahren Monitor 7: DREI DSCHUNGELDETEKTIVE Die drei Freunde, das Flusspferdmädchen Elinor, der eitle Marabu Zapp und der Affe Bubu, leben im Dschungel am Fluss des Cocopalmario und haben dort allerhand zu tun. Denn eine ihrer gemeinsamen Leidenschaften ist das Detektivspielen. Und da in Cocopalmario ständig merkwürdige Dinge passieren und der Sheriff etwas faul ist, haben die Detektive viele interessante Fälle zu lösen. Gestaltet wurden die Puppen von der Augsburger Puppenkiste. DREI DSCHUNGELDETEKTIVE, Folge: Die Wasserschlacht, Hessischer Rundfunk, 1991 Länge: 28:29 Min. Empfohlen von 4 bis 8 Jahren Monitor 8: SPUR & PARTNER Der Schauspieler Bernd Michael Lade hat sich die Detektivserie SPUR & PARTNER ausgedacht. Er selbst spielt die Hauptrolle und führt Regie. Sein Vorbild ist natürlich Sherlock Holmes. Seit 2002 spielt Bernd Michael Lade im MDR-TATORT den Hauptkommissar Kain in Leipzig. SPUR & PARTNER, Folge Die geklaute Leiche, RBB Fernsehen Empfohlen von 9 bis 13 Jahren Monitor 9: DIE PFEFFRKÖRNER Die Pfefferkörner, das sind fünf Kinder eines Hamburger Gymnasiums, die in der Speicherstadt gegen Drogenschmuggel, Umweltsünder, Diebstahl und Tierhändler ermitteln. Die mittlerweile 52- teilige Fernsehserie, von Katharina Mestre 1999 entwickelt, wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Eine weitere Staffel mit neuen Darstellern ist gerade in Planung. DIE PFEFFERKÖRNER, Folge: Das teuerste Fahrrad der Welt, Klaus Wirbitzky, NDR 1999 Länge: 25:00 Min. Empfohlen von 7 bis 13 Jahren Monitor 10: EIN FALL FÜR B.A.R.Z. B.A.R.Z. hat einiges mit den Geschichten von Stefan Wolfs TKKG gemeinsam. Auch hier verweisen die Anfangsbuchstaben auf die Namen der Kinderdetektive. Vorbild für TKKG wiederum waren die Fünf Freunde von Enid Blyton. Überall ermitteln vier Kinder und meistens ein Hund. EIN FALL FÜR B.A.R.Z., Folge: Go-Kart, Jochen Nitsch, Esther Wenger, SWR 2006 Länge: 25:00 Min. Empfohlen ab 6 Jahren Monitor 11: KI.KA-KRIMI.DE Mit dieser Krimiserie hat der Fernsehkanal KI.KA ein neues Reihenkonzept entwickelt. Wie die erwachsenen Kommissare im TATORT ermitteln die Junior-Detektive im Alter von 13 bis 15 Jahren in Sachen Mobbing, Drogen und Korruption. Die Krimis spielen in der Welt der Jugendlichen und greifen deren Konflikte auf. Wenn Tom, Louis und Mandy nicht mehr weiterkommen, hilft ihnen der bekannte TATORT-Kommissar Bruno Ehrlicher (Peter Sodann). KRIMI.DE Nur das Beste, Hannu Salonen, KI.KA, 2005 Länge: 44:40 Min. Empfohlen ab 9 Jahren 10

11 Monitor 12: DISNEYS KIM POSSIBLE Der Titel Kim Possible spielt mit dem Titel der amerikanischen Fernsehserie MISSION IMPOSSIBLE (deutsch: KOBRA ÜBERNEHMEN SIE). Kim Possible ist keine Detektivin mehr, sondern eine Agentin im gnadenlosen Kampf für die Gerechtigkeit. In den letzten Jahren wurden viele Zeichentrickserien mit starken und gewalttätigen Mädchen entwickelt, so die amerikanisch-französische Serie TOTALLY SPIES (2000) oder die amerikanische Serie POWERPUFF GIRLS (1998). DISNEYS KIM POSSIBLE, Folge: Ärger im Weltraum, (c) Disney Channel 2006 Länge: 22:00 Min. Empfohlen ab 6 Jahren Monitor 13: Spurenermittlung Wie ermittelt die Kripo? Wie sichert die Kripo Spuren an einem Tatort? Wie wird ein Phantombild erstellt? Wie geht die Kripo bei einer erkennungsdienstlichen Behandlung vor? Shary Reeves aus WISSEN MACHT AH zeigt die Arbeit der Polizei bei einem Fahrraddiebstahl, und der Reporter Willi aus WILLI WILLS WISSEN lässt sich selbst erkennungsdienstlich behandeln. Ausschnitte: WISSEN MACHT AH, Beitrag: Spurensicherung, Folge 22/2002, ZDF, TIGERENTENCLUB, Thema: Die neuesten Untersuchungsmethoden der Kripo SWR, WAS IST WAS TV: Kriminalistik, Super RTL, (c) 2007 Tessloff Verlag WILLI WILLS WISSEN, Folge: Achtung, Achtung! Hier spricht die Polizei! BR, Länge: 16:09 Min. Empfohlen ab 6 Jahren Video-Installationen 1 Projektion auf den Scherenschnitt DIE KNICKERBOCKERBANDE: Die Tonne mit dem Totenkopf, Guntmar Lasnig, 1996, Story & Co. FÜNF FREUNDE: Fünf Freunde wittern ein Geheimnis; KALLE BLOMQUIST: neue Fassung B.A.R.Z.: Go Kart ; DREI DSCHUNGELDETEKTIVE: Die Wasserschlacht; KI.KA-KRimi.de: Brenzlig 2 Fernsehturm TKKG: Das leere Grab im Moor ; FÜNF FREUNDE; KALLE BLOMQUIST; ARCHIBALD DER DETEKTIV EIN FALL FÜR FREUNDE: Fünf Freunde wittern ein Geheimnis EMIL UND DIE DETEKTIVE 2001 Verfilmung; B.A.R.Z.: Go Kart TOM TURBO: Das Spuckinternat, Thomas Brenzina, ORF/Kids TV GmbH DREI DSCHUNGELDETEKTIVE: Die Wasserschlacht; KI.KA-KRIMI.DE - Brenzlig DISNEYS KIM POSSIBLE Kino in der Ausstellung SHERLOCK JR., Buster Keaton Früher war vieles im Kino ganz anders: Der Film war schwarzweiß und stumm. Manchmal begleitete ein großes Orchester den Film. Erst 1927 bekam der Kinofilm einen Ton, und das Farbfilm-Verfahren wurde in den 1930er Jahren entwickelt. Buster Keaton nimmt sich den Meisterdetektiv Sherlock Holmes als Vorbild, um seinen Fall zu lösen. Sherlock Jr., Regie: Buster Keaton, Darsteller: Buster Keaton, USA 1924, Länge: 45 Min., englische Zwischentitel. Empfohlen ab 8 Jahren Hörstationen Es sind acht Anwahlstationen mit Beispielen aus so bekannten Kinderkrimi-Hörspielen wie TKKG, die DREI??? und aus der legendären Radioserie KALLE BLOMQUIST aus den 1950er Jahren. 11

12 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum VERANSTALTUNGEN Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen 4. Etage, Anmeldung Tel.: 030/ Di bis Fr, 10. bis 13. April, von Uhr Trickfilm-Workshop (für Kinder von 8-12 Jahren) Für alle Kinder, die die Osterferien in Berlin verbringen, bietet Regina Voss einen Trickfilm- Workshop: Gemeinsam wird ein Kinderkrimi entwickelt, realisiert und voraussichtlich im Innenhof des Sony-Center auf der Screenwand präsentiert. Nur nach Voranmeldung. Teilnahme 8 Euro. Fr, 20. April, 11 Uhr Die drei??? Kids - Lesen und Mitmachen (für 3. und 4. Klasse) Ulf Blanck, Autor von Die drei??? Kids, liest aus einem seiner Bücher und schickt die Kinder auf Spurensuche. Schulklassen nur nach Voranmeldung. Der Eintritt ist frei. Ab 28./29. April jede letzte Wochenende im Monat, 16 Uhr Kinderkrimis und Detektivgeschichten im Kino Arsenal Informationen zum Programm unter Freier Eintritt mit dem Meisterdetektivausweis Sa, 19. Mai, 20 Uhr Nicht nur für Fünf Freunde-Fans: Die Lauscherlounge (für alle Altersgruppen) Ein Fünf Freunde-Abend mit Oliver und Ute Rohrbeck, Maud Ackermann, Oliver Mink und mit Lutz Mackensy als Erzähler. Live-Szenen aus Enid Blytons Klassiker, neu interpretiert von den legendären Synchronstimmen. Anmeldung wird wegen begrenzter Platzzahl empfohlen, Eintritt 5 Euro. So, 20. Mai, 13 bis 17 Uhr Internationaler Museumstag Wie wird ein Trickfilm gemacht? Ein Tagesprogramm für Kinder von 5 bis 7 Jahren. Akustische Spurensuche im Spiegelsaal Für alle, die gerne Hörspiele und Radio hören, an einem der ungewöhnlichsten Orte in Berlin: in einem verspiegelten Saal des Museums für Film und Fernsehen. Eine akustische Reise in die Vergangenheit des Kinderkrimis, zum Wiederentdecken und Neuerleben. Auf dem Programm steht unter anderem eine Folge der legendären Kalle Blomquist-Radioserie aus den 50er Jahren. Informationen zum Programm ab 1. April unter KINDERKRIMI-WETTBEWERB Kinder schreiben ihren Kurzkrimi. Der beste Krimi wird im Tagesspiegel veröffentlicht, der Sieger fährt zu Dreharbeiten der PFEFFERKÖRNER nach Hamburg. Teilnahmebedingungen ab 1. April unter Einsendeschluss ist Montag, 10. September. Eine Zusammenarbeit mit Der Tagesspiegel. FR, 19. Oktober 2007 Brauchen Kinder Krimis? Ein Werkstattgespräch für Produzenten, Drehbuchautoren, Regisseure, Redakteure und Agenten. Nur nach Voranmeldung, die Teilnahme ist kostenlos. 12

13 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum LEIHGEBER Exponate Böhm, Felix ("Fünf Freunde-Fanpage"), Erlangen / Bohn, Jörg, (Spielzeugmuseum), Rheinberg / Freie Universität, Fachbereich Veterinärmedizin, Berlin / Gerstenberg Verlag GmbH & Co. KG, Hildesheim / Hessischer Rundfunk Fernsehen, Frankfurt / KI.KA Der Kinderkanal von ARD und ZDF, Erfurt / Laser, Regina (Spielzeugmuseum), Rheinberg / Polizeihistorische Sammlung Berlin / Ross, Michael (Baskerville Bücher), Köln / Saltkråkan AB, Lidingö / Schiefer, Ulrike / Spielesammlung, Spiele-Antiquariat,) Zülpich / Südwestrundfunk, Baden Baden / Tivola Publishing GmbH, Berlin / Verlag Friedrich Oetinger GmbH, Hamburg / Verlagsgruppe Random House GmbH, München / vis-à-vision film- und fernsehproduktion GmbH, Berlin / Wehmöller, Svenja, Berlin / Weidauer, Maximilian, Berlin Medien Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH, Geiselgasteig / Bayerischer Rundfunk, München / defa-spektrum GmbH, Berlin / Disney Channel, München / EM. Entertainment GmbH, Unterföhring / International Liaison VIZ Media, LLC, San Francisco / KI.KA: Der Kinderkanal von ARD und ZDF, Erfurt / Lappan Verlag GmbH / Metropolitan Export-Import Brackel GmbH, München / MFA+ FilmDistribution e.k, Regensburg / Millimages, Paris / MotionWorks GmbH, Halle / NordMovie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Seevetal / Österreichischer Rundfunk, Wien / Park Circus Films, Glasgow / Progress Film, Berlin / Rundfunk Berlin Brandenburg Fernsehen / Sony BMG / Europa-Verlag, Hamburg / SquareOne Entertainment GmbH & Co. KG, München / STORY & Co., Wien / Studio Hamburg Distribution und Marketing GmbH / Südwestrundfunk, Baden-Baden / Stuttgart / Super RTL, Köln / Televersal Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg / Tessloff Verlag, TV und Merchandising, Nürnberg / Westdeutscher Rundfunk, Köln / Zweites Deutsches Fernsehen, Mainz MEDIENPARTNER GEFÖRDERT DURCH 13

14 AUF HEISSEN SPUREN... Meisterdetektive im Museum DANK Bandow, Karin (Studio Hamburg Produktion GmbH) / Barthel, Korinna (defa-spektrum GmbH) Berron, Karla (Millimages) / Bewer-Schramm, Mechthild (NDR) / Bodenstein, Guido (Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Pressezentrum / Sicherheit) / Bondy, Arpad Bonney, Sophia (CTM Concept - TV & Merchandising GmbH) / Bony, Emilie (Millimages) Brüll, Birgit (FEZ-Berlin) / Dropmann, Sylvia (RBB) / Eckhard, Sabine (Maran Film GmbH) / Fritz, Cornelia (SWR) / Feske, Anne (Ki.KA) / Franken, Heike (WDR) / Friedrich, Yvonne (KI.KA) / Geoerg, Maria (KI.KA) / Golla, Michaela / Gordalla, Michael (Heyden-Securit GmbH) Gronowski, Steffen (vis-a-vision film- und fernsehproduktion GmbH) Grotelüschen, Andrea (Lappan Verlag GmbH) / Hartmann, Britta / Haufe, Karina (SquareOne Entertainment GmbH & Co. KG) / Helbach, Michael (ZDF) / Jabs, Anja (Studio Hamburg Produktion GmbH) / Jastram, Remi (Super RTL) / Joite-Wuttke, Dieter (NordMovie Film- und Fernsehproduktion GmbH) / Karnowski, Alexander (Disney Channel) / Koch, Nicole (RBB) / Ladewig, Raymond (ZDF) / Loeser, Tony (MotionWorks GmbH) / Lück, Elisabeth (Metropolitan Export-Import Brackel GmbH) / Luisa K., Soraya S. (Detektivclub Die schleichende 5 ) / Lumb, Manuela (WDR) / Mager, Simone (BR) / Mähl, Adolf (Televersal Film- und Fernsehproduktion GmbH) / Meister, Manja (defa-spektrum GmbH) / Meyer, Martin (Sony BMG / Europa-Verlag) / Meyerhofer, Sandra (MFA + FilmDistribution e.k.) / Mühle, Gerlinde (Verlag Friedrich Oetinger GmbH) / Müller, Christiane (SWR Baden-Baden / Stuttgart) / Nehse, Kornelia (Landeskriminalamt, Kriminaltechnik, Berlin) / Neufeldt, Daniela (Bavaria Filmverleih und Produktions GmbH) / Nyman, Carl Olof (Saltkrakan AB) / Pleßmann, Ralf (NDR) Ponsold, Hans (KidsTV GmbH) / Rapp, Ellen (SWR Baden-Baden) / Renner, Klaus (Verlagsgruppe Random House GmbH) / Rinke, Sandra (ZDF) / Ruppelt, Susanne (Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen) / Schepers, Margret (SWR Baden-Baden) / Schmidt, Elena (EM. Entertainment GmbH) / Schmidt, Nicole (ZDF) / Schubert, Denise (MotionWorks GmbH) Semar, Kristiane (Tessloff Verlag, TV und Merchandising) / Sicker, Tina (KI.KA) / Simon, Wolfgang (SWR Baden-Baden / Stuttgart) / Spilling, Constanze (KI.KA) / Stebbings, Angelika (EM. Entertainment GmbH) / Thorwald, Friedrich / Varley, Nick (Park Circus Films) / Vieth, Sophia (WDR) / Voerste, Jochen / von der Golz, Roswitha (Labyrinth Kindermuseum Berlin) / Waltke, Julia (Gerstenberg Verlag) / Weber, Michael (Happy People GmbH & Co. KG) / Wernicke, Jana (MotionWorks GmbH) / Wiecorek, Marion (Kriminalpolizei Potsdam) / Witting-Nöthen, Petra (WDR) 14

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen.

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen. Detektiv-Prüfung Zielgruppe: 3./4. Klasse Dauer: einschließlich Stöberphase 1,5 Stunden Inhalt In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen

Mehr

Eine Mitmachausstellung für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Eine Mitmachausstellung für Kinder von 6 bis 12 Jahren Eine Mitmachausstellung für Kinder von 6 bis 12 Jahren Ob Kalle Blomquist, Miss Marple, Sherlock Holmes, die fünf Freunde, die Knickerbocker-Bande oder Erich Kästners Emil und Pony Hütchen Kinder lieben,

Mehr

Interview mit Martin Widmark

Interview mit Martin Widmark Das folgende Interview wurde per Email durchgeführt, da Martin Widmark zurzeit in Melbourne (Australien) weilt. Sein Wunsch war, dieses Interview in der Du-Form zu führen. Deshalb finden sich im Gespräch

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig.

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig. Medien 1 So ein Mist Seht das Bild an und sprecht darüber: wer, wo, was? Das sind Sie wollen Aber Der Fernseher ist Sie sitzen vor 11 2 3 Hört zu. Was ist passiert? Tom oder Sandra Wer sagt was? Hört noch

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe

Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe Thomas Sommer Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe 11 1 Teil 1 Texte und Figuren im Medienverbund Definition(en) und Beispiele für den Unterricht Teil 2

Mehr

V O R L E S U N G S V E R Z E I C H N I S. Kurs: MK DP 11/B, 1. Halbjahr

V O R L E S U N G S V E R Z E I C H N I S. Kurs: MK DP 11/B, 1. Halbjahr BWL Medien- und Kommunikationswirtschaft Digital und Print Prof. Dr. Dieter Hartfelder V O R L E S U N G S V E R Z E I C H N I S Kurs: MK DP 11/B, 1. Halbjahr 2. Januar 2012 23. März 2012 Gebäude: Oberamteigasse

Mehr

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch?

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Kapitel 1: Aufgaben 1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Umkreise die entsprechenden Nummern. Wenn du alle richtig hast, kannst du mit ihnen den geheimen Code

Mehr

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude.

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude. 26 Und wie finde ich ein freiwilliges Engagement? Leichte Sprache Herr Müller möchte etwas Gutes für andere Menschen tun. Weil es ihm Spaß macht. Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014 JULE GÖLSDORF VITA Jule Gölsdorf arbeitete nach dem abgeschlossenen Politik-Studium und einem Volontariat als Journalistin und Moderatorin, unter anderem für den Nachrichtensender n-tv, das ZDF und die

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Nick Knatterton MUSEUM HAUS LUDWIG FÜR KUNSTAUSSTELLUNGEN SAARLOUIS. und andere Abenteuer. 8. Februar bis 10. Mai 2015 MUSEUMS- PÄDAGOGISCHES PROGRAMM

Nick Knatterton MUSEUM HAUS LUDWIG FÜR KUNSTAUSSTELLUNGEN SAARLOUIS. und andere Abenteuer. 8. Februar bis 10. Mai 2015 MUSEUMS- PÄDAGOGISCHES PROGRAMM 8. Februar bis 10. Mai 2015 Nick Knatterton und andere Abenteuer MUSEUMS- PÄDAGOGISCHES PROGRAMM MUSEUM HAUS LUDWIG FÜR KUNSTAUSSTELLUNGEN SAARLOUIS Nick Knatterton und andere Abenteuer INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Deutschland-Mainz: Hilfs- und Nebentätigkeiten im Bereich Verkehr; Reisebürodienste 2013/S 147-255979. Auftragsbekanntmachung.

Deutschland-Mainz: Hilfs- und Nebentätigkeiten im Bereich Verkehr; Reisebürodienste 2013/S 147-255979. Auftragsbekanntmachung. 1/6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:255979-2013:text:de:html Deutschland-Mainz: Hilfs- und Nebentätigkeiten im Bereich Verkehr; Reisebürodienste 2013/S

Mehr

Flimmo-Kinderbefragung

Flimmo-Kinderbefragung Flimmo-Kinderbefragung September 2013 Kinder und Krimis in Fernsehen und Film 1 Anliegen der Studie Neben Humor ist Spannung für Kinder ein wichtiges Kriterium, wenn es um Unterhaltung im Fernsehen geht.

Mehr

6.10 Info: Die Herstellung eines Animationsfilmes am Beispiel von Tomte Tummetott und der Fuchs

6.10 Info: Die Herstellung eines Animationsfilmes am Beispiel von Tomte Tummetott und der Fuchs Durchblick-Filme Das DVD-Label des BJF Bundesverband Jugend und Film e.v. Ostbahnhofstr. 15 60314 Frankfurt am Main Tel. 069-631 27 23 E-Mail: mail@bjf.info www.bjf.info www.durchblick-filme.de Durchblick

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Pressemappe. Timo Parvela

Pressemappe. Timo Parvela Pressemappe Timo Parvela Timo Parvela Biografie 1964 in Finnland geboren war sechs Jahre lang Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde heute schreibt er für Kinder und Erwachsene, seine Ella-Bücher sind in

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Krimi Hauptsache Spannung

Krimi Hauptsache Spannung Andreas Seidler Krimi Hauptsache Spannung Die Kriminalerzählung ist eine literaturgeschichtlich gesehen relativ junge Gattung. Sie entstand erst im 19. Jahrhundert. Von da an entwickelte sie sich jedoch

Mehr

ICH MUSS DIR WAS SAGEN. Ein Film von Martin Nguyen

ICH MUSS DIR WAS SAGEN. Ein Film von Martin Nguyen ICH MUSS DIR WAS SAGEN Ein Film von Martin Nguyen CREDITS A 2006, 65 min, DigiBeta Kinostart: 19. Jänner 2007 Mit Oskar, Leo, Sandra & Stefan BADEGRUBER Buch, Regie, Kamera Schnitt Ton Tonschnitt Zusätzliche

Mehr

ist ein Projekt zur Förderung des Hörens und Zuhörens ; liefert Ideen für den pädagogischen Alltag in Kita und Schule;

ist ein Projekt zur Förderung des Hörens und Zuhörens ; liefert Ideen für den pädagogischen Alltag in Kita und Schule; ist ein Projekt zur Förderung des Hörens und Zuhörens ; liefert Ideen für den pädagogischen Alltag in Kita und Schule; macht Spaß! Ein Hörbogen informiert über den Inhalt eines Hörspiels; steckt voller

Mehr

Themen Familie und Familienmodelle, Trennung der Eltern, Eltern-Kind-Verhältnis, Freundschaft, Mut, Geschlechterrollen, Literaturverfilmung

Themen Familie und Familienmodelle, Trennung der Eltern, Eltern-Kind-Verhältnis, Freundschaft, Mut, Geschlechterrollen, Literaturverfilmung Credits Land: Deutschland 2007 Regie: Michael Schaack, Toby Genkel Produktion: Peter Zenk Länge: 82 min. FSK: o. A. Buch: Rolf Dieckmann nach einem Roman von Erich Kästner Verleih: Warner Prädikat: besonders

Mehr

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen Forschungsdaten: zusammengestellt vom Forschungsins6tut der S68ung Lesen Mai 2011 S#$ung Lesen Mainz Die Rolle des Lesens bei Kindern und Jugendlichen S#$ung

Mehr

Presse-Information. Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Presse-Information. Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Presse-Information Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Börsenverein des Deutschen Buchhandels fördert die Lesekompetenz seit 1959 / 15 Millionen Teilnehmer /

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah!

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Privatdetektive im Einsatz Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Februar 2012 Die Fakten Sendungstitel Privatdetektive im Einsatz Genre Doku-Serie Sendeplatz EA: Montag Freitag,

Mehr

Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik

Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik IT-Lexikon, Aufgaben und Lösungen Hans Robert Hansen und Gustaf Neumann 7., völlig neu bearbeitete und stark erweiterte Auflage Lucius & Lucius Stuttgart Anschrift der

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger wurde am 13. Oktober 1936 in Wien geboren. Ihr Vater war Uhrmacher und ihre Mutter Kindergärtnerin. Sie besuchte das Gymnasium und machte ihre Matura. Zuerst wollte

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

ZUM LESEN VERLOCKEN. Achim Bröger. Eine Erarbeitung von Waltraud Vechtel. Herausgegeben von Peter Conrady

ZUM LESEN VERLOCKEN. Achim Bröger. Eine Erarbeitung von Waltraud Vechtel. Herausgegeben von Peter Conrady ZUM LESEN VERLOCKEN ZUM LESEN VERLOCKEN ARENA Neue Materialien für den Unterricht Klassen 1 bis 4 Achim Bröger Vier Fälle für die Power-Maus ARENA Taschenbuch ISBN 978-3-401-50066-9 71 Seiten Geeignet

Mehr

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Es war einmal Ein Wunsch Eine böse Hexe Ein Auftrag Märchen Impossible D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Eine Produktion Von Susanne Beschorner & Rebecca Keller Inhalt E i n M ä r c h e n e n t s

Mehr

Der Kriminalroman in Frankreich und Spanien

Der Kriminalroman in Frankreich und Spanien SUB Hamburg A 200/3305 Silvia Krabbe Der Kriminalroman in Frankreich und Spanien Ein intertextueller Vergleich der Maigret-Reihe Georges Simenons und des Carvalho-Zyklus Manuel Väzquez Montalbäns Martin

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014:

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: WISHCRAFT-BASISSEMINAR in Osnabrück: das letzte in diesem Jahr, zwei Tage Intensivseminar: Herausfinden, was ich wirklich will! Am Freitag/Samstag: 5./6.12.2014; zum

Mehr

///////////////// PORTFOLIO // KAI BOHRMANN //

///////////////// PORTFOLIO // KAI BOHRMANN // ZUR PERSON KURZ UND KNAPP Kai Bohrmann // Dipl.-Designer // 33 Jahre // Lebensraum Köln // Diplom 2004 an der FH-Mainz // Festanstellung FEEDMEE DESIGN bis 2008 // selbstständiger Freiberufler seit Oktober

Mehr

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5 SOMMERAKADEMIE 2012 JULI 2012 Seite: 1/5 Die Sommerakademie 2012 des Fotografie Forum Frankfurt ist in vollem Gange: Mit Veranstaltungen mit bekannten Größen und aufstrebenden Talenten aus der Fotokunstszene

Mehr

Die TeilnehmerInnen erhalten ein Zertifikat der Donau-Universität Krems. TAG 1 Coaches: Michael Karnitschnigg Nikolaus Hanke Dr.

Die TeilnehmerInnen erhalten ein Zertifikat der Donau-Universität Krems. TAG 1 Coaches: Michael Karnitschnigg Nikolaus Hanke Dr. mc media consult gmbh 1/2 MEDIEN FÜHRERSCHEIN Der von der Donau-Universität Krems und media consult entwickelte Medienführerschein stellt Ihnen die Lizenz zum erfolgreichen Umgang mit den Medien aus, der

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Westfälische Kultur-Konferenz

Westfälische Kultur-Konferenz Westfälische Kultur-Konferenz Die Westfälische Kultur-Konferenz ist eine Tagung. In Westfalen gibt es viele Theater, Museen, Musik und Kunst. Bei dieser Tagung treffen sich Menschen, die sich dafür interessieren.

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

5 Tipps für angehende Autoren

5 Tipps für angehende Autoren 5 Tipps für angehende Autoren von Markus Kessler Ihr Coach auf dem Weg zum eigenen Buch Ich weiss, wie schwer es ist, immer wieder die Herausforderung des leeren Bildschirms anzunehmen. Ich weiss aber

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

Presseinformation. Wiebke Siem. Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr

Presseinformation. Wiebke Siem. Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr Presseinformation Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente 7. März bis 19. April 2015 Mit einer großen Einzelausstellung stellt das

Mehr

Frank Beckmann. Mit Marktferne zum Markterfolg

Frank Beckmann. Mit Marktferne zum Markterfolg Frank Beckmann Mit Marktferne zum Markterfolg Der Kinderkanal von ARD und ZDF setzt im Marktgefüge auf Qualität und Vielfalt. Auf Sendungen, die zwar hohe Quoten brächten, diesem Anspruch aber nicht genügen,

Mehr

Fahrt! Dann haben wir die Antworten und das passende Programm für euch!

Fahrt! Dann haben wir die Antworten und das passende Programm für euch! Medien welten Der Workshop... nah dran!... mit echten Kinderredakteuren & Wissen rund um Medien mit Einblicken in deren Arbeitswelt & mit Bonbons & Bällen mit Fragen über Fragen & Antworten rund um Medienthemen

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

A. Listen und Verzeichnisse

A. Listen und Verzeichnisse A. Listen und Verzeichnisse 71 Abbildungsverzeichnis 1.1. Vorteile des Internetradios........................ 9 1.2. Hinweis auf RealAudio.......................... 13 1.3. Homepage von Das Ding [Das Ding,

Mehr

Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12

Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12 Inhaltsverzeichnis Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12 Vorüberlegungen zur Einheit 12 Didaktische Aufbereitung der

Mehr

Die geheimen Bilder Aiga Rasch und»die drei???«

Die geheimen Bilder Aiga Rasch und»die drei???« STÄDTISCHE GALERIE BIETIGHEIM-BISSINGEN Die geheimen Bilder Aiga Rasch und»die drei???«22. November 2014 bis 22. März 2015 Presseführung: Donnerstag, 20. November 2014, 16 Uhr Eröffnung: Freitag, 21. November

Mehr

Nadine Dilly. -Nina Moghaddam-

Nadine Dilly. -Nina Moghaddam- Nadine Dilly -Nina Moghaddam- Geburtstag 27.12.1980 -Nina Moghaddam- Sprachen Ausbildung englisch, französisch, spanisch, persisch, chinesisch Abitur Studium: Regionalwissenschaften Ostasien mit dem Schwerpunkt

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Konrad Adenauers Krimi-Bibliothek

Konrad Adenauers Krimi-Bibliothek Exponat des Monats Oktober 2014 Konrad Adenauers Krimi-Bibliothek Franklin D. Roosevelt war Ehrenmitglied eines Sherlock-Holmes-Fanclubs, bei Maggie Thatchers Lieblingsbuch handelte es sich um den Thriller

Mehr

SP:Elektro Kilger. Kompetenz im Münchner Süden. Senderliste digital frei empfangbarer Kabelprogramme. Stand 01.09.2012 Irrtümer vorbehalten

SP:Elektro Kilger. Kompetenz im Münchner Süden. Senderliste digital frei empfangbarer Kabelprogramme. Stand 01.09.2012 Irrtümer vorbehalten 1 von 5 06.09.2012 09:26 SP:Elektro Kilger Kompetenz im Münchner Süden Senderliste digital frei empfangbarer Kabelprogramme Stand 01.09.2012 Irrtümer vorbehalten Parameter Sender SID PMT VPID APID (Stereo/Mono/AC3)

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Die letzen Tage der Reichshauptstadt. Roman Schöffling & Co.

Die letzen Tage der Reichshauptstadt. Roman Schöffling & Co. Die letzen Tage der Reichshauptstadt Roman Schöffling & Co. »Das Werk des Führers ist ein Werk der Ordnung.«Joseph Goebbels, 19. April 1945 April 1945:»Berlin ist ein bewohntes Pompeji geworden, eine Stadt,

Mehr

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder,

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder, .. Junge Film- und Fernseh-Fans fur Deutsches Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online 31. Mai - 6. Juni 2015 in Gera & Erfurt die Kinderjury gesucht! Gesucht werden Kinder, Was ist der GOLDENE

Mehr

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013.

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013. Phonologische Bewusstheit Rundgang durch Hörhausen - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke u.a. Auer x Leichter lesen und schreiben mit der Hexe Susi - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Kamera ab, Erfolg läuft.

Kamera ab, Erfolg läuft. Kamera ab, Erfolg läuft. Film, Videos, Clips, TV: Geben Sie Ihrem Business mehr Biss. Machen Sie Werbung, die besser ankommt. Millionenfach senden Unternehmen heute Botschaften zum Kunden. Doch das Wenigste

Mehr

Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! 03.03.2007 Patenschaftsprojekt für Jugendliche

Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! 03.03.2007 Patenschaftsprojekt für Jugendliche Plan haben Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! Die Idee Erstmalig in Deutschland ist dieses Projekt in Norderstedt aufgegriffen worden, um sich um Jugendliche zu kümmern, die in verschiedenen

Mehr

Leseprobe. Adelheid Dahimène Spezialeinheit Kreiner: ein Fall für alle Fälle

Leseprobe. Adelheid Dahimène Spezialeinheit Kreiner: ein Fall für alle Fälle Adelheid Dahimène Spezialeinheit Kreiner: ein Fall für alle Fälle St. Pölten: NP-Buchverl., 2003 160 S. geb, 12,90 ISBN 3-85326-263-5 Ab 12 Jahren Was tun, wenn dir der Ausradierer an die Gurgel will,

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum!

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! 25 Jahre B.A.U.M. Österreich Zukunftsfähig Wirtschaften - Sustainable Leadership Unternehmergespräche: Strategien für Zukunftsfähigkeit Martin Much& Romana Wellischowitsch

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: hopsa! 01/2009: Detektive. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: hopsa! 01/2009: Detektive. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: hopsa! 01/2009: Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Deutschland EUR 2,95 Österreich EUR

Mehr

Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen

Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen Kurzinhalt Goldmedia GmbH Media Consulting & Research Prof. Dr. Klaus Goldhammer/ Christian Veer/ Dr. Katrin Penzel Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin

Mehr

Was ist Leichte Sprache?

Was ist Leichte Sprache? Was ist Leichte Sprache? Eine Presse-Information vom Verein Netzwerk Leichte Sprache in Leichter Sprache Leichte Sprache heißt: So schreiben oder sprechen, dass es alle gut verstehen. Leichte Sprache ist

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr

Mit Morden zum Erfolg

Mit Morden zum Erfolg Programmheft Mit Morden zum Erfolg Niemand verdiente je so gut an Morden wie Agatha Christie. Die Engländerin erledigte das Planen und das Lösen der Verbrechen in Personalunion und wurde nie bestraft,

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2014 April 2015 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand 1. Auflage 1 5 4 3 2 1 2013 12 11 10 09 Alle Drucke dieser Auflage sind

Mehr

PRESSEVERTEILER. IHK-Bezirk Wiesbaden. Stand: 22.05.2015. Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht.

PRESSEVERTEILER. IHK-Bezirk Wiesbaden. Stand: 22.05.2015. Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht. PRESSEVERTEILER IHK-Bezirk Wiesbaden Stand: 22.05.2015 Hinweis: Wenn keine Fax-Nummer angegeben ist, wird keine Faxverschickung gewünscht. TAGES- ZEITUNGEN : Mo-Sa Wiesbadener Kurier / Wiesbadener Tagblatt

Mehr

Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis

Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis Sonja Hilvert Diplomica Verlag Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis Dargestellt an Erich Kästners Emil und die Detektive (1929) und Andreas Steinhöfels Beschützer der Diebe (1994) Hilvert, Sonja:

Mehr

Fachberater/innen für Sport

Fachberater/innen für Sport Fachberater/innen für Sport Stand: September 2015 Stadt und Landkreis Ansbach Auerochs, Robert, (97313030), L, *30.11.1982 Mittelschule Herrieden, Steinweg 8, 91567 Herrieden, Tel.: 09825-9271450, Fax:

Mehr

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher WENN ALLE DA SIND ein film von michael krummenacher Ein Tag im Sommer. Die junge Lehrerin Julia Hofer unternimmt einen Ausflug mit ihren elfjährigen Schülern. Andrea will während der Wanderung herausfinden,

Mehr

Martin Lorber, Head of PR Electronic Arts Deutschland

Martin Lorber, Head of PR Electronic Arts Deutschland Martin Lorber, Head of PR Electronic Arts Deutschland I. Computerspiele in der öffentlichen Wahrnehmung II. EA als Akteur in der Gesellschaft 2 Inhalt Computer- und Videospiele in der Gesellschaft Interaktive

Mehr

Modulbeschreibung. Erich Kästner - Emil und die Detektive. Schulart: Fach: Zielgruppe: Autor: Zeitumfang:

Modulbeschreibung. Erich Kästner - Emil und die Detektive. Schulart: Fach: Zielgruppe: Autor: Zeitumfang: Modulbeschreibung Schulart: Fach: Zielgruppe: Autor: Zeitumfang: Grundschule Deutsch (GS) 4 (GS) Dr. Ulrich Lutz Zehn Stunden Die Schülerinnen und Schüler gehen mit der Erzählung in dieser Unterrichtseinheit

Mehr

Präsentation am 25.09.2015 Birgit Guth & Markus Steinhoff SuperRTL. kividoo Kinderfernsehen on Demand

Präsentation am 25.09.2015 Birgit Guth & Markus Steinhoff SuperRTL. kividoo Kinderfernsehen on Demand Präsentation am 25.09.2015 Birgit Guth & Markus Steinhoff SuperRTL kividoo Kinderfernsehen on Demand Kinderfernsehen on Demand 25.09.2015 RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG Picassoplatz 1 50679 Köln Fon:

Mehr

Hier ein Ausschnitt aus unserer Zeitung N 10 Sonderausgabe PRESSE!

Hier ein Ausschnitt aus unserer Zeitung N 10 Sonderausgabe PRESSE! Hier ein Ausschnitt aus unserer Zeitung N 10 Sonderausgabe PRESSE! Die Interviews die ursprünglich in der Zeitung standen findet ihr nun auf der Intenetseite in der Rubrik INTERVIEWS. Der Grand méchant

Mehr

Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg

Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte Konferenz > 28. + 29. November 2013 Ort > phæno Wolfsburg Soziallabor oder Sonderfall? Die Stadt Wolfsburg in der deutschen Nachkriegsgeschichte

Mehr

PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER STADT NÜRNBERG. Verzeichnis

PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER STADT NÜRNBERG. Verzeichnis PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER STADT NÜRNBERG Rathaus Fünferplatz 2 90403 Nürnberg Telefon: 0911/2 31-23 72 2 31-29 62 Telefax: 0911/2 31-36 60 Leitung: Dr. Siegfried Zelnhefer Verzeichnis der wichtigsten

Mehr