Broschüre 148 x 210 (DIN A5), Rückseite und Titelseite

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Broschüre 148 x 210 (DIN A5), Rückseite und Titelseite"

Transkript

1 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201 ( GR) (5 GR) Höhe Imagebild 7,8, Texthöhe Adressen variabel 5,5 Überschrift mm. Hotline Deutschlandweit zu Ihrem Vertriebshaus aus dem Festnetz 0,1 /Minute (Mobilfunktarif kann höher ausfallen) Tel Fax KSB-2-h-Service-Hotline Tel Fax Der KSB-Newsletter melden Sie sich an: Hinweis: Frutiger Bold / 7 Pt, Frutiger Roman / 7 Pt, LW 0, Kasten 30 % Technik, die Zeichen setzt Vertriebshaus Berlin Tel Fax Tel Fax Vertriebshaus Halle Tel Fax Tel Fax Vertriebshaus Hamburg Tel Fax Überschrift Imagebild: Frutiger Bold Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange. Zwischenüberschrift: Frutiger Bold / 7 Pt, LW 0, Abstand davor/danach 0,75 mm, KSB Aktiengesellschaft Johann-Klein-Straße 7227 Frankenthal (Deutschland) Tel Fax Vertriebshaus Hannover Tel Fax Tel Fax Adresse: / 7 Pt, LW 0, / 7 Pt, LW 0, Abstand davor/danach 0,75 mm, 80% Vertriebshaus Mainz Tel Fax Tel Fax Vertriebshaus München Tel Fax Tel Fax Vertriebshaus Nürnberg Tel Fax Tel Fax Vertriebshaus Region West Tel Fax Tel Fax Vertriebshaus Stuttgart Tel Fax Reihungsnummer: 5,5 Pt, LW 0, XXXX.02XX-DE / 0.13 / KSB Aktiengesellschaft 2013 Technische Änderungen vorbehalten Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Claim: Frutiger Bold 8 / 9,2 Pt, LW 5, Pfeil: KSB-Blau Leistungsspektrum: 5, / 9, Pt, LW, Trennpunkte: Zapf Dingbats 1,87 Pt, 1 Pt hochgestellt, Abstand vor und nach: ein Leerschritt. Brevivelt at quismodea amquonse Uequis wis laudanum forte 57 Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB- Orange, max. 2 Zeilen. 3 Überschrift mm. 12,825 12,3 39, Bildhöhe 133,2 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Rückseite und Titelseite Firmierung: Frutiger Bold + Roman,5 / 9 Pt, LW 5, 29, , , ,75 KSB-Logo,7 1

2 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201 ( GR) (5 GR) Höhe Imagebild 7,8, Texthöhe Adressen variabel 5,5 Höhe Händlerfeld 35,2 Überschrift mm. Hotline Deutschlandweit zu Ihrem Vertriebshaus aus dem Festnetz 0,1 /Minute (Mobilfunktarif kann höher ausfallen) Tel Fax KSB-2-h-Service-Hotline Tel Fax Ihr Ansprechpartner: Technik, die Zeichen setzt Der KSB-Newsletter melden Sie sich an: Überschrift Imagebild: Frutiger Bold Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange. Zwischenüberschrift: Frutiger Bold / 7 Pt, LW 0, Abstand davor/danach 0,75 mm, Adresse: / 7 Pt, LW 0, / 7 Pt, LW 0, Abstand davor/danach 0,75 mm, 80% Ansprechpartner-Box: Überschrift: 5,5 Pt, LW 0, schwarz Linienstärke: 0,3 Pt, KSB Aktiengesellschaft Johann-Klein-Straße 7227 Frankenthal (Deutschland) Hinweis: Frutiger Bold / 7 Pt, Frutiger Roman / 7 Pt, LW 0, Kasten 30 % Reihungsnummer: 5,5 Pt, LW 0, XXXX.02XX-DE / 0.13 / KSB Aktiengesellschaft 2013 Technische Änderungen vorbehalten Claim: Frutiger Bold 8 / 9,2 Pt, LW 5, Pfeil: KSB-Blau Unsere Technik. Ihr Erfolg. Leistungsspektrum: Pumpen Armaturen Service 5, / 9, Pt, LW, Trennpunkte: n n Zapf Dingbats 1,87 Pt, 1 Pt hochgestellt, Abstand vor und nach: ein Leerschritt. Brevivelt at quismodea amquonse Uequis wis laudanum forte 57 Produktlogo: Die Abbildungsgröße des Produktlogos im Verhältnis zum KSB-Logo ist im CD-Kapitel Produktlogos festgelegt. Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB- Orange, max. 2 Zeilen. 3 Überschrift mm. 12,825 12,3 2,2 8,8 Bildhöhe 133,2 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Rückseite und Titelseite Firmierung: Frutiger Bold + Roman,5 / 9 Pt, LW 5, 29, ,25 KSB-Logo,7 2

3 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201 ( GR) (5 GR) Höhe Imagebild (optional) 7,8, Texthöhe Adressen variabel 5,5 Überschrift mm. Hotline Deutschlandweit zu Ihrem Vertriebshaus aus dem Festnetz 0,1 /Minute (Mobilfunktarif kann höher ausfallen) Tel Fax KSB-2-h-Service-Hotline Tel Fax Ihr Ansprechpartner: Technik, die Zeichen setzt Der KSB-Newsletter melden Sie sich an: Überschrift Imagebild: Frutiger Bold Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange. Zwischenüberschrift: Frutiger Bold / 7 Pt, LW 0, Abstand davor/danach 0,75 mm, Adresse: / 7 Pt, LW 0, / 7 Pt, LW 0, Abstand davor/danach 0,75 mm, 80% Ansprechpartner-Box: Überschrift: 5,5 Pt, LW 0, schwarz Linienstärke: 0,3 Pt, Firmierung: Frutiger Bold + Roman,5 / 9 Pt, LW 5, Logo Tochtergesellschaft Hinweis: Frutiger Bold / 7 Pt, Frutiger Roman / 7 Pt, LW 0, Kasten 30 % Musterfirma GmbH Musterstraße 1, Musterhausen (Deutschland) Reihungsnummer: 5,5 Pt, LW 0, XXXX.02XX-DE / 0.13 / Musterfirma GmbH 2013 Technische Änderungen vorbehalten Brevivelt at quismodea amquonse Uequis wis laudanum forte 57 Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB- Orange, max. 2 Zeilen. Die Abbildungsgröße des Logos der Tochtergesellschaft im Verhältnis zum KSB-Logo ist im KSB-Manual Tochtergesellschaften festgelegt. 3 Logo Tochtergesellschaft Überschrift mm. 12,825 12,3 39, Bildhöhe 133,2 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Rückseite und Titelseite einer Tochtergesellschaft Zugehörigkeitsvermerk: Frutiger Bold,5 Pt, LW 0, KSB-Blau 29, , , ,75 Logo Tochtergesellschaft,7 3

4 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201,75 1,35 ( GR) 1 Rubrizierung:,5 Pt, LW 5, 80 % Abstand zur Linie rechts/links mm. Rahmen: 0,5 Pt, Radius 2 mm, 80 % 02 Rubricalvotum 03 sequis wis laudanum Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange, max. 2 Zeilen. Unt ipit wis ercipit vent alis nim volortie magnim veliqua mconsenis Magnit nulputpat, volor ipisis augiametue magna feum et illummy non elis fenguer llanhent amvelut lorpero. Einleitungstext: 8,5 / 12 Pt, LW, Zwischenüberschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, Wissi estissequi eraessed iril doleniam ut lorper sequismolore diat utat volent veliquat Vulput dolor acinit aliquat wis do consequi ad te feu feuipis aditinciliquisim verciduis aliquat. Ut vel et do conum dolortie veliquis ea erillaor ad te modo commy nostrud exer sim iustrud eum zzriusto odolut aliquat. Ercilla blam doloboreet adit lum nulla feu. Uptatur? consecte Fließtext: dolore Sabon magniam, Roman quam, 8,5 sed / 12 min Pt, ent LW 2, Vellaci ad qui optibus doluptate aut ut fugia ing esendit praesto dolent laore velendiate core quid maximaxime exerfer esciis ipsam id et pa core dolenim eum. Nos alissi tie magnit dolore volupti ulpa del ipsam quos. et am velesto et pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Iriure el Überschrift mm.,5 Pt, LW 5, 80 % 25, ( GR) 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Doppelseite Kasten: weiß mit 90 % Transparenz. Unter-Überschrift: Frutiger Bold,5 / 12 Pt, LW, 80 % Kasten-Fließtext: 8,5 / 12 Pt, LW 2, Bullets: Zapf Dingbats,25 Pt, 1 Pt hochgestellt, KSB-Orange. Abstände zum Kasten rechts, links, unten: mm. Sub-Heading Brevivel toto To Consequam, sent venibh exersi tat dio consequam, commodiam zzrit lute dolortio. odigna faccum se dolortio commy nismod min. henisi tatem zzrit lute core feugait num nim enim zzrit ad dolendrer at. La adit lore corperat. Acipit la faciduip dolendrer. eu feugue min eugiamet ut iusto od modion endre faci blaoreratin henit prat. tat, quis ex et velenib. 8,8

5 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201,75 1,35 ( GR) 8,8 Rubrizierung:,5 Pt, LW 5, 80 % Abstand zur Linie rechts/links mm. Rahmen: 0,5 Pt, Radius 2 mm, 80 % 0 Rubricalvotum 05 sequis wis laudanum Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange, max. 2 Zeilen. Unt ipit wis ercipit vent alis nim volortie magnim veliqua mconsenis Magnit nulputpat, volor ipisis augiametue magna feum et illummy non elis fenguer llanhent amvelut lorpero. Einleitungstext: 8,5 / 12 Pt, LW, Wissi estissequi eraessed dolor iril doleniam, quat. Ut vel et do conum dolortie veliquis ea vulput dolor acinit aliquat wis do consequi blam doloboreet adit lum nulla feu. Uptatur? erillaor ad te modo commy nostrud exer sim Vellaci ad qui optibus doluptate aut ut fugia iustrud Fließtext: eum zzriusto Sabon odolut Roman aliquat. 8,5 / 12 Ercilla Pt, LW 2, quid maximaxime exerfer esciis ipsam id et pa consecte dolore magniam, quam, sed min ent volupti ulpa del ipsam quo officiamus, to ex ing esendit praesto dolent laore velendiate core essinte mporepr orerror ehenis dolore cumquia core dolenim eum. Nos alissi tie magnit dolore est, tem hicilia vende. et am velesto et pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Iriure el ut lorper sequismolore diat utat volent veliquat ad te feu feuipis aditinciliquisim verciduis ali- Zwischenüberschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, Breviveltoto esque laudanum esque quidemus esque quidemus Brevivelto laudanum esque quidemus Brevievel Ercilla consecte dolore magniam, quam, nos Exer sequametum dolobore pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Tabelle: Breviveltoto eszque laudanum ,5 / 9 Pt, LW 0, Lauda qum consequentate Hervorhebungen: Frutiger Uisim verciduis aliquat. Ut vel et do conum Breviveltoto eszque laudanum Bold 7 / 9 Pt, LW 0, dolortie veliquis. Exer sequametum Linien: dolobore KSB-Blau 0, Pt, Eaciet laore et dipitum ulputetuerci eu Breviveltoto eszque schwarz laudanum 0,3 Pt feuguer iliquat niatissit. Lauda qum consequentate Niamcon sequamet nulputate molutem Fließtext: vulsed Sabon delesequi Roman eugiam 8,5 alit / wis 12 ad Pt, iliquat LW 2, Bullets: doleniametum Zapf Dingbats zzrilisi.,25 Pt, 1 Pt hochgestellt, KSB-Orange. Urem del delismod: Dolore aut consequam duip essi Ros trud dolut iriure dio od consectet alisaciliquis vod. Überschrift mm.,5 Pt, LW 5, 80 % Tabellen-Überschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, 80 % 25, 2,2 (2 GR), ( GR) ( GR) 3,3 (3 GR) 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Doppelseite Urem del delismod: Dolore aut consequam duip essi. Rostrud dolut iriure dio od consectet alisaciliquis vod. Bildunterschrift:,5 / 9 Pt, LW, 80 % Hervorhebungen: Frutiger Bold,5 / 9 Pt, LW, 80 % 5

6 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201,75 1,35 ( GR) 8,8 Rubrizierung:,5 Pt, LW 5, 80 % Abstand zur Linie rechts/links mm. Rahmen: 0,5 Pt, Radius 2 mm, 80 % 0 Rubricalvotum 07 sequis wis laudanum Sub-Heading Breviveltoto lauda Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange, max. 2 Zeilen. Unter-Überschrift: Frutiger Bold,5 / 12 Pt, LW, To consequam, 80 % sent venibh exer si tat dio consequam, commodiam zzrit lute dolortio odigna quidemus esque quidemus Breviveltoto esque laudanum esque faccum dolortio commy nismod enim zzrit ad Ercilla consecte dolore magniam, quam, nos Zwischenüberschrift: Frutiger dolendrer at. La adit lore corperat. Acipit la pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Wissi estissequi era- Bold 8,5 / 12 Pt, LW, faciam audanda si omnis expe recsan imolori doluptati aut evendebitio. essed dolor iril doleniamvulput dolor acinit aliquat wis do consequi erillaor ad te modo Ut dolupta tendigendae pos excessin por andiassus Fließtext: voluptibus Sabon cus modi Roman tecus 8,5 cones / 12 exerit Pt, LW 2, odolut aliquat. Ercilla consecte dolore magni- commy nostrud exer sim iustrud eum zzriusto autatur maiores tibusdaecum quidiorrum non am, quam, sed min ent ing esendi. pro et alit veribus soloraest re velestotati occabo. Me electem aut quatum est ad minctatis dit, conet, tectaque im ressi consectem as a corum quiam, ut et ant pore ea veliquaecus aut Kasten: % Abstände zum Inhalt rechts, links, unten: mm. Überschrift mm. Urem del delismod: Dolore aut consequam duip essi. Rostrud dolut iriure dio od consectet alisaciliquis vod.,5 Pt, LW 5, 80 % 5,5 (5 GR) 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Doppelseite Breviveltoto laudanum esque Henisi tatem zzrit lute core feugait Kasten-Überschrift: Frutiger Bold nunim enim zzrit dolendrer. La adit 8,5 / 12 Pt, LW, 80 % Abstand lore corperat nach lute oben: core: 5,1 mm. To Consequam, sent venibh exer si tat dio consequam, commodiam zzrit lute dolortio. Odigna faccum dolortio commy. Consequam, sent venibh exer si. To Consequam, sent venibh exer si tat modeane. Tabellen-Überschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, 80 % Breviveltoto laudanum esque quidemus (in ) Brevievel Brevievel Brevievel Exer sequametum dolobore 5 kw Breviveltoto eszque laudanum qui Tabelle: Frutiger 5 kwroman Adigna consequentate tem,5 / 9 Pt, LW 0, 5 kw Hervorhebungen: Frutiger Sequametum doloberum exqueratum 5 kw Bold 7 / 9 Pt, LW 0, Exer sequametum doloberum 5 kw Linien: KSB-Blau 0, Pt, Lauda qum consequentate temdoloberum 5 kw schwarz 0,3 Pt Breviveltoto eszque laudanum qui 5 kw Brevivolto wissum astesti Urem del delismod: Dolore aut consequam duip essi. Rostrud dolut iriure dio od consectet alisaciliquis vod. 2,2 (2 GR), ( GR) 5,5 (5 GR) Fließtext Kasten: 8,5 / 12 Pt, LW 2, Bildunterschrift:,5 / 9 Pt, LW, 80 % Bullets: Zapf Dingbats,25 Pt, 1 Pt hochgestellt, KSB-Orange. Hervorhebungen: Frutiger Bold,5 / 9 Pt, LW, 80 %

7 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201,75 Rubrizierung:,5 Pt, 08 Rubricalvotum LW 5, weiß. Abstand zur Linie rechts/links mm. Rahmen: 0,5 Pt, Radius 2 mm, weiß. 1,35,5 Pt, LW 5, weiß. ( GR) Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange, max. 2 Zeilen. sequis wis laudanum Unt Einleitungstext: ipit wis ercipit vent Frutiger alis nim Roman volortie 8,5 magnim / 12 Pt, veliqua LW, mconsenis Magnit nulputpat, volor ipisis augiametue magna feum et illummy non elis fenguer llanhent amvelut lorpero. Überschrift mm. Zwischenüberschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, Brevi vequoto laudanum esque quidemus Initial investment 30 % 1 % Pump 7 % Environment 9 % Installation Beschriftungen: Frutiger Bold/Roman,5 / 9 Pt, LW 0, Energy 32% Availability 38 % 9 % Operation 9 % Downtime 20 % Maintenance 8,8 Wissi estissequi eraessed dolor iril doleniam, vulput dolor acinit aliquat wis do consequi ad te feu feuipis aditinciliquisim verciduis aliquat. Ut vel et do conum dolortie veliquis ea Breviveltoto esque laudanum esque quidemus esque quidemus erillaor ad te modo commy nostrud exer sim blam doloboreet adit lum nulla feu. Uptatur? Wissi estissequi eraessed dolor iril doleniam, Fließtext: Sabon Roman 8,5 / 12 Pt, LW 2, Zwischenüberschrift: Frutiger iustrud eum zzriusto odolut aliquat. Ercilla Vellaci ad qui optibus doluptate aut ut fugia Bold vulput 8,5 dolor / 12 acinit Pt, LW aliquat, wis do consequi consecte dolore magniam, quam, sed min ent ing esendit praesto dolent laore velendiate core core dolenim eum. Nos alissi tie magnit dolore et am velesto et pratem dui tie corper ipis alisit quid maximaxime exerfer esciis ipsam id et pa volupti ulpa del ipsam quo officiamus, to ex essinte mporepr orerror ehenis dolore cumquia est, tem hicilia vende. erillaor ad te modo commy nostrud exer sim iustrud eum zzriusto odolut aliquat. Ercilla consecte dolore magniam, quam, sed min ent ing esendit praesto dolent laore velendiate core wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Iriure el ut lorper sequismolore diat utat volent veliquat core dolenim eum. Nos alissi tie magnit dolore et am velesto et pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Iriure el ut lorper sequismolore diat utat volent veliquat ad. Tem eicit fugit rectatis eicitaquam re cum ut officiis quidis eos sequo dolor autatque erumquam dollor a velloruptis dolest, vita volectusdam quam laccuptas audi to comniminvent ma Urem del delismod dolor aut vulla consequam vulutat duip est. Rostrud dolorer spidel iunt ducima volent andant et Urem del delismod: Dolore aut consequam duip essi. dolut iriute vulla alisaciliquis. Equae pa deritae. Perovit reriae eos dolupt. Rostrud dolut iriure dio od consectet alisaciliquis vod. Bildunterschrift:,5 / 9 Pt, LW, 80 % Bildunterschrift:,5 / 9 Pt, LW, 80 % Hervorhebungen: Frutiger Bold,5 / 9 Pt, LW, 80 % 09 Grafiken: zulässige Farben sind alle KSB-Farben mit Abstufungen (gemäß KSB- Manual Farben).,75 1,35 ( GR) ( GR) 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Doppelseite 7

8 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201,75 1,35 ( GR) ( GR) (2 GR) 2,2 Rubricalvotum Rubricalvotum Wissi estissequi eraessed dolor iril doleniam, vulput dolor acinit aliquat wis do consequi erillaor ad te modo commy nostrud exer sim iustrud eum zzriusto odolut aliquat. Ercilla Fließtext: Sabon Roman 8,5 / 12 Pt, consecte dolore magniam, quam, sed min ent LW 2, ing esendit praesto dolent laore velendiate core core dolenim eum. Nos alissi tie magnit dolore et am velesto et pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Iriure el ut lorper sequismolore diat utat volent veliquat ad te feu feuipis aditinciliquisim. Breviveltoto laudanum esque quidemus Breviveltum Breviveltum Rubrizierung:,5 Pt, LW 5, 80 % Abstand zur Linie rechts/links mm. Rahmen: 0,5 Pt, Radius 2 mm, 80 % Überschrift: Frutiger Bold 1 / 18 Pt, LW, 80% schwarz, Hervorhebungen 0% KSB-Orange, max. 2 Zeilen. Brevi vequoto laudanum esque % EFF 1 95 % 90 % 85 % 80 % 70 % Brevivoltum: Und Aliquia dolo mo blab ruptur, etur naut ilicae vo lestrum mo quodis dolum nusame disquen volorrum fug nullab iumquiam. Volartis: Und Aliquia dolo mo blab ruptur, etur naut ilicae vo lestrum mo quodis dolum nusame disquen volorrum fug nullab iumquiam. Brevivoltum: Und Aliquia dolo mo blab ruptur, etur naut ilicae vo lestrum mo quodis dolum nusame disquen volorrum fug nullab iumquiam. Volartis: Und Aliquia dolo mo blab ruptur, etur naut ilicae vo lestrum mo quodis dolum nusame disquen volorrum fug nullab iumquiam. EFF 3 Rated power (kw) Tabellen-Überschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, 80 % Tabelle:,5 / 9 Pt, LW 0, Hervorhebungen: Frutiger Bold 7 / 9 Pt, LW 0, Linien: KSB-Blau 0, Pt, schwarz 0,3 Pt. EFF 2 Rated pump efficiency Magnatis lopum: Q m 3 /h bis H m bis p bar bis T C bis n min -1 bis Techn. Daten:,5 / 12 Pt, LW 0, Hervorhebungen: Frutiger Bold 7 / 12 Pt, LW 0, Magnatis lopum: Q m 3 /h bis H m bis p bar bis T C bis n min -1 bis Wissi estissequi eraessed dolor iril doleniam, vulput dolor acinit aliquat wis do consequi Brevi vequoto laudanum esque Kasten (optional): % erillaor ad te modo commy nostrud exer sim Abstände zum Inhalt Brevivolt 5% iustrud eum zzriusto odolut aliquat. Ercilla Velesto 5% rechts, links, unten: mm. consecte dolore magniam, quam, sed min ent ing esendit praesto dolent laore velendiate core core dolenim eum. Beschriftungen:,5 / 9 Pt, LW 0, Nos alissi tie magnit dolore et am velesto et pratem dui tie corper ipis alisit wisis el ea feuguer am doloreet luptat. Iriure el ut lorper sequismolore diat utat volent veliquat ad te feu Lorem 32% feuipis aditinciliquisim. Breviveltoto laudanum esque quidemus Breviveltum Brevievel Brevievel Brevievel Tabellen-Überschrift: Frutiger Bold Exer sequametum dolobore Breviveltoto eszque laudanum Adigna consequentate tem Sequametum doloberum exquer Exer sequametum doloberum Tabelle: Brevivolto wissum astesti,5 / Pt, LW 0, Hervorhebungen: Frutiger Bold 7 / 9 Pt, LW 0, Breviveltoto laudanum esque quidemus Linien: KSB-Blau 0, Pt, Breviveltum schwarz Brevievel 0,3 Pt. Brevievel Brevievel Exer sequametum dolobore Breviveltoto eszque laudanum qui Sequametum dolobore Exer sequametum dolobore Lauda qum adigna consequentate tem Breviveltoto eszque laudanum qui Lauda qum tem sequametum dolobore Adigna consequentate tem Sequametum dolobore Breviveltoto eszque laudanum qui Kasten-Überschrift: Frutiger Bold 8,5 / 12 Pt, LW, 80 % Abstand nach oben: 3 mm. 8,5 / 12 Pt, LW, 80 %,5 Pt, LW 5, 80 % Bullets: KSB-Blau, 2 mm x 2 mm, Radius 1 mm. 25, 2,2, 2,2, (2 GR) ( GR) ( GR) (2 GR) ( GR) 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Doppelseite mit Grafiken/ Tabellen 8

9 KSB Aktiengesellschaft / Stand Januar 201,75 1,35 ( GR) (5 GR) 5,5 (2 GR) 2,2 Unter-Überschrift: Frutiger Bold,5 / 12 Pt, LW, 80 % Brevivoltum xy Fugiam Zusatz: nusame Frutiger eat Roman volorum 8,5 quis / 12 Pt, LW, 80 % DN 25-0 Techn. Daten: Condensed,5 / 9 Pt, LW, Linien: 0, Pt, weiß. Fußnote: Brevivoltum ea dolo Frutiger quodis dolum Roman Condensed 5 / Pt, LW, DN vento ad 0 Hz fugianem etur aut ilicae Linie: volestrum KSB-Blau quodis dolum 0, nusame. Pt vento ad 0 Hz fugianem Brevivoltum xy Fugiam Unterzeile: nusame Frutiger eat volorum Bold quis Condensed,5 / 9 Pt, LW, weiß. Hintergrundfarbe: 0 %/ 50 % KSB-Blau. Rubrizierung:,5 Pt, LW 5, 80 % Abstand zur Linie rechts/links mm. Rahmen: 0,5 Pt, Radius 2 mm, 80 % 12 Rubricalvotum Rubricalvotum 13 DN 25-0 DN 25-0 Tabelle: Condensed,5 / 9 Pt, LW, Hervorhebungen: Frutiger Bold,5 / 9 Pt, LW, vento ad 0 Hz fugianem Bullets: Rot 0% Magenta / 0% Gelb, Grün 89% Cyan / 92% Gelb, 3 mm x 3 mm, Radius 1 mm. DN 25-0 DN 25-0 DN 25-0 DN vento ad 0 Hz fugianem vento ad 0 Hz fugianem vento ad 0 Hz fugianem,5 Pt, LW 5, 80 % 25, 8 / Pt = Größe 8 Punkt/Zeilenabstand Punkt 1 GR = 1,1 mm (3,8 Pt), GR fängt von oben bei 25, mm an Broschüre 18 x 2 (DIN A5), Doppelseite mit Tabellen mit viel Text vento ad 0 Hz fugianem vento ad 0 Hz fugianem Factory-automated Automation possible Fußnote: Condensed,5 / 9 Pt, 9

Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin Der Forschungsbericht erscheint jährlich und soll einen Einblick in die vielfältigen Forschungstätigkeiten der Hochschule

Mehr

MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE...

MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE... MEIN EXPERIMENT MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE... MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE...... UND WIRD NIE ENDEN. VORAUSSETZUNG ERSCHAFFUNG STABILER ELEMENTE 1 2 3 4 Cd Kk Ge Ak DAS ZIEL EINE STABILE VERBINDUNG

Mehr

Portrait-Varianten im IHK-Ausbildungsatlas

Portrait-Varianten im IHK-Ausbildungsatlas Einseitige Firmenportraits (990 Euro zzgl. MwSt.) Variante 1 1 max. 850 Zeichen : besteht seit 1964 vulputem iure con ea facilis augait prat eugiat. Ut nostrud tet, volore dolesse San henibh eugait non

Mehr

Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit

Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen Armaturen Service Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit 04 01 Einleitung Mit der Brunnenmessung sparen Sie bares Geld Überprüfen Sie die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Öffentliche Präsentation vor der Bürgerversammlung in Nordheim

Öffentliche Präsentation vor der Bürgerversammlung in Nordheim Öffentliche Präsentation vor der Bürgerversammlung in Nordheim Creativ-Pool FRANK FURTER FUENF FRANK FURTER FUENF ist ein flexibler und kompetenter Creativ-Pool aus selbständigen und innovativen Design-

Mehr

Suppen liegen im Ernährungstrend unserer schnelllebigen Zeit. Ob. zubereiten wie Suppe. Einst günstiges Sättigungsmittel, hat sich Suppe

Suppen liegen im Ernährungstrend unserer schnelllebigen Zeit. Ob. zubereiten wie Suppe. Einst günstiges Sättigungsmittel, hat sich Suppe Presseinformation duissi Gesund, bla consenim gut und iriureet praktisch: am dolore te minim iustrud et ullam accummy nullum Suppito kocht mit Kikkoman Tamari glutenfreier Sojasauce. Suppen liegen im Ernährungstrend

Mehr

CD-Manual. Gemeinde Köniz

CD-Manual. Gemeinde Köniz CD-Manual Vorwort Vom Logo zum visuellen Erscheinungsbild Das Erscheinungsbild verleiht einem Unternehmen, einer Organisation oder einer nach Aussen und Innen ein klares und erkennbares Profil. Die verfügt

Mehr

Pumpen n Armaturen n Service. Leistungsstärker, energieeffizient, zuverlässig. Die neue Generation der Movitec.

Pumpen n Armaturen n Service. Leistungsstärker, energieeffizient, zuverlässig. Die neue Generation der Movitec. Pumpen n Armaturen n Service Leistungsstärker, energieeffizient, zuverlässig. Die neue Generation der Movitec. 02 Einleitung Die Movitec zeigt ihr ganzes Können. 03 Mit den Anforderungen unserer Kunden

Mehr

Verwüstung - Die weltweite Gefahr

Verwüstung - Die weltweite Gefahr Verwüstung - Die weltweite Gefahr Eine kurzer Überblick Hintergrundinfo Verwüstung Seite 2 Deutschland Das Klimadesaster verfolgten die Deutschen bis vor ein paar Jahren im Fernsehsessel: Überschwemmungen

Mehr

Ein starkes Signal für den schweizerischen Segelverband

Ein starkes Signal für den schweizerischen Segelverband Visueller Kompass Ein starkes Signal für den schweizerischen Segelverband Logo und Farbdefinitionen SUI ein starkes Signal Der Schweizerische Segelverband Swiss Sailing tritt mit dem Signal SUI sailing

Mehr

10.0 Briefumschlag 20. 11.0 Anwendungen auf Werbemitteln 21. 12.0 Stellenanzeige 22 12.1 Image-Stellenanzeige 23. 13.0 Internetauftritt 24

10.0 Briefumschlag 20. 11.0 Anwendungen auf Werbemitteln 21. 12.0 Stellenanzeige 22 12.1 Image-Stellenanzeige 23. 13.0 Internetauftritt 24 BASIS CD-MANUAL INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 1.0 Logotype 1 2.0 Farben 2 2.1 Farben 3 3.0 Schriften 4 3.1 Headlines 5 3.2 Sublines 6 3.3 Copies und Captions 7 3.4 Kleingedrucktes und Tabellen 8 3.5 Alternativschrift

Mehr

MARKENKONZEPTION DER BTU COTTBUS CORPORATE DESIGN

MARKENKONZEPTION DER BTU COTTBUS CORPORATE DESIGN MARKENKONZEPTION DER BTU COTTBUS CORPORATE DESIGN Styleguide Version 1.1 INHALT markenidee Logo farbspektrum schriften formsprache anwendungen 3 4 10 11 14 16 Markenidee wir leben wissenschaft 3 Die 1991

Mehr

Agentur für Kommunikationsdesign

Agentur für Kommunikationsdesign Agentur für Kommunikationsdesign Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass nichts passiert. Sehr geehrte Damen und Herren Wir helfen Ihnen, Faci bla faccum il del iurem vel eumsandre conse tat, volese

Mehr

van Rickelen GmbH & Co. KG Präsentation der Faltblätter Iserlohn, den 23. April 2013

van Rickelen GmbH & Co. KG Präsentation der Faltblätter Iserlohn, den 23. April 2013 van Rickelen GmbH & Co. KG Präsentation der Faltblätter Iserlohn, den 23. April 2013 Vorschlag 1 VAn rickelen GmbH & Co. KG ingenieurgesellschaft für technische softwaresysteme VAn rickelen GmbH & Co.

Mehr

UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hi

UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hi UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

FC KNUTWIL Logo-Design

FC KNUTWIL Logo-Design DESIGNHEIT. Büro für visuelle Kommunikation Jonas Meyer Bahnhofplatz 6 CH-6210 Sursee T +41 41 678 20 20 buero@designheit.ch www.designheit.ch DESIGNHEIT. Büro für visuelle Kommunikation FC KNUTWIL Logo-Design

Mehr

Estella Ga. Genima expero di alignat eiure coribus. Icil in expe peria cone pos et moditia turibus plit qui consecabo. Ut am estis di dendunt hiliqui invendi tassimin peratur? Arum il ium volore veror

Mehr

Mit uns in Ihre berufliche Zukunft.

Mit uns in Ihre berufliche Zukunft. Mit uns in Ihre berufliche Zukunft. 2 Liebe Einhell-Interessierte, Sie sind absolut richtig, wenn Sie sich für eine neue Herausforderung in unserem Unternehmen interessieren. Lassen Sie uns kurz erklären,

Mehr

Corporate Design Manual. Leitfaden zur grafischen Unternehmenskommunikation

Corporate Design Manual. Leitfaden zur grafischen Unternehmenskommunikation Corporate Design Manual Leitfaden zur grafischen Unternehmenskommunikation 1.0 CD -Manual Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung 3 Firmensignet Standardgrößen Sicherheitsabstand Logoergänzung Farbdarstellung

Mehr

Co r p o rate Design d e r T U Ka iserslautern

Co r p o rate Design d e r T U Ka iserslautern C D - H a n d b u ch Co r p o rate Design d e r T U Ka iserslautern C D - H a n d b u ch Co r p o rate Design der TU Kaiserslautern H I N W E I S ZUM HANDBUCH Das CD-Handbuch fasst wesentliche Merkmale

Mehr

Gestaltungsrichtlinien für Schilder

Gestaltungsrichtlinien für Schilder 1 Gestaltungsrichtlinien für Schilder Wesentlicher Bestandteil jeder guten Außendarstellung sind Schilder. Diese leiten den Besucher auf seinem Weg zum Werk, Vertriebshaus oder Service-Center und begegnen

Mehr

piratepartei Corporate Identity - Manual Version 0.1 Oktober 2009

piratepartei Corporate Identity - Manual Version 0.1 Oktober 2009 piratepartei Corporate Identity - Manual Version 0.1 Oktober 2009 piratenpartei Inhalt Inhalt Das Corporate Design ist ein zentrales Element der Identität der Piratepartei Lëtzebuerg. Es positioniert die

Mehr

SITA Deutschland GmbH I Personalmarketing I Konzeptpräsentation. Wirz & Hafner für die SITA Deutschland GmbH. Präsentation Leitidee Personalmarketing.

SITA Deutschland GmbH I Personalmarketing I Konzeptpräsentation. Wirz & Hafner für die SITA Deutschland GmbH. Präsentation Leitidee Personalmarketing. Wirz & Hafner für die SITA Deutschland GmbH Präsentation Leitidee Personalmarketing. Der Hintergrund. Die Sita Deutschland GmbH ist einer der führenden privaten Entsorgungs-Dienstleister in Deutschland.

Mehr

Wir leben Natur. CD Manual Naturfreunde Österreich

Wir leben Natur. CD Manual Naturfreunde Österreich CD Manual Naturfreunde Österreich Einleitung 2 Identität Botschaft Werte Orientierung Ziele Strategie Corporate Identity Corporate Design Ein unverwechselbares Erscheinungsbild zu schaffen ist eine große

Mehr

Design studieren 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff

Design studieren 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff Design studieren 2941 Design studieren Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 174 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2941 2 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Weitere Fachgebiete

Mehr

Schriftenreihe Heft 1. Gestaltungshandbuch. für den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) 2.

Schriftenreihe Heft 1. Gestaltungshandbuch. für den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) 2. Schriftenreihe Heft 1 Gestaltungshandbuch für den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) 2.0 Hendrik Brunckhorst Torsten Meyer-Bogya Wir schützen Schleswig-Holsteins

Mehr

Subtitle 14pt, ZAB 16,5pt Title 24pt, ZAB 27,5pt. 52,5 mm. Das Prinzip der Formatteilung für die Titelgestaltung 5. 105 mm. 115 mm. 128,5 mm.

Subtitle 14pt, ZAB 16,5pt Title 24pt, ZAB 27,5pt. 52,5 mm. Das Prinzip der Formatteilung für die Titelgestaltung 5. 105 mm. 115 mm. 128,5 mm. 2 3 52, 6 7 9 8 Das Prinzip der Formatteilung für die Titelgestaltung 5 4 10 Subtitle 14pt, ZAB 16,5pt Title 24pt, ZAB 27,5pt 11 128, 138 mm 1 74 mm 198 mm 52, Das Prinzip der Formatteilung für die Titelgestaltung

Mehr

AssociateNews Spezial II/2015

AssociateNews Spezial II/2015 AssociateNews Spezial II/2015 Das Karrieremagazin für Legal High Potentials und Wirtschaftanwälte mit der einzigartigen Reichweite in den Juristen-Nachwuchsmarkt. SPEZIAL 1/2015 SPEZIAL 2/2015 AssociateNews

Mehr

www.askoe.or.at CD-Manual

www.askoe.or.at CD-Manual www.askoe.or.at CD-Manual Das vorliegende Manual präsentiert das Ergebnis des Logo-Relaunches des Dachverbandes ASKÖ und soll allen Mitarbeitern und Funktionären, Sponsoren und Lieferanten Hilfe und Arbeitsgrundlage

Mehr

Gesucht. Partner für große Sprünge.

Gesucht. Partner für große Sprünge. Gesucht. Partner für große Sprünge. Foto: weinfranz.at Service und Richtlinien für Kooperationspartner der Marke Mostviertel mostviertel.bild-online.at www.mostviertel.info Unverwechselbar. Wo Mostviertel

Mehr

Betreff: Angebot für die Miete von Eyecatcher. 31. März 2016. Sehr geehrte Damen und Herren,

Betreff: Angebot für die Miete von Eyecatcher. 31. März 2016. Sehr geehrte Damen und Herren, Betreff: Angebot für die Miete von Eyecatcher 31. März 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, Equam alignias dolorernate nesectatetum quibus, velecte solorum earchit excepelest, aut millabo rrovitatiis rat

Mehr

Corporate Design Manual Stadtwerke Uelzen GmbH

Corporate Design Manual Stadtwerke Uelzen GmbH Corporate Design Manual Stadtwerke Uelzen GmbH Inhalt Ein komplettes und komplexes Erscheinungsbild braucht mehr als nur ein Logo. Die Auswahl und Anwendung von Schriften, Farben, Formaten und Bildern

Mehr

Alte Nationalgalerie. Alte Nationalgalerie. Staatliche Museen zu Berlin Bodestraße 1-3 10178 Berlin. ausgeführte Arbeiten:

Alte Nationalgalerie. Alte Nationalgalerie. Staatliche Museen zu Berlin Bodestraße 1-3 10178 Berlin. ausgeführte Arbeiten: Alle Kunst ist Maß. Maß gegen Maß, das ist alles. Die Maße, oder bei Figuren die Proportionen, bestimmen den Eindruck, bestimmen die Wirkung, bestimmen den körperlichen Ausdruck, bestimmen die Linie, die

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Version 01/2011

CORPORATE DESIGN MANUAL. Version 01/2011 1 CORPORATE DESIGN MANUAL Version 01/2011 2 NEUES GEMEINSAMES ERSCHEINUNGSBILD Unter Corporate Identity (CI) versteht man das Zusammenspiel aller Elemente, welche die Identität eines Unternehmens oder

Mehr

Styleguide Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten

Styleguide Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten Styleguide Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten Mini-Styleguide 1.1 Inhalt Logo Farben Schrift Designelemente Anwendungen Kontakt 3-4 5 6-9 10-11 12-16 17 Logo Bildmarke NGG 3 Aufbau Vorzugsweise steht

Mehr

CORPORATE DESIGN MAnUAl

CORPORATE DESIGN MAnUAl KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN CORPORATE DESIGN MAnUAl APPENDIX 2014 3101_20141106 KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN CORPORATE DESIGN MANUAL Design Manual seite 2 Vorwort 3 Allgemeine Hinweise 4 Ansprechpartner

Mehr

CD-Manual Bündnisse für Bildung Richtlinien für die Partner

CD-Manual Bündnisse für Bildung Richtlinien für die Partner CD-Manual Bündnisse für Bildung Richtlinien für die Partner Stand: Dezember 2014 www.buendnisse- fuer- bildung.de Über das CD- Manual Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt Materialien

Mehr

AusgabeMünchen Zentrum. Mit DieExpertenSeiten Tier & Co. erreichen Sie neue Auftraggeber und Kunden in Ihrem Einzugsbereich.

AusgabeMünchen Zentrum. Mit DieExpertenSeiten Tier & Co. erreichen Sie neue Auftraggeber und Kunden in Ihrem Einzugsbereich. AusgabeMünchen Zentrum 2 1 R E V O C Mit DieExpertenSeiten Tier & Co. erreichen Sie neue Auftraggeber und Kunden in Ihrem Einzugsbereich. Kunden in Ihrem Einzugsbereich. erreichen Sie neue Auftraggeber

Mehr

Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL

Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Oktober 2005 Inhalt 1. BASISELEMENTE 1.1 Logo - Elemente und Schutzraum 1.2 Verwendung des Logos 1.3 Abwandlungen des Logos 1.4 Typografie / Schriften

Mehr

Tipps und Tricks. für die PDF-Präsentation

Tipps und Tricks. für die PDF-Präsentation Tipps und Tricks für die PDF-Präsentation Um die Wirkung der einzelnen Punkte sehen zu können, muss die Präsentation zuerst heruntergeladen und dann mit folgenden Einstellungen im Adobe Acrobat Reader

Mehr

HeadlineTem in sperbit ilius nes starbes

HeadlineTem in sperbit ilius nes starbes AUSGABE JANUAR 009 Hinweis zur PDF-Ansicht: Doppelseiten sind in diesem PDF als eine Seite abgespeichert. Bitte wählen Sie daher in Acrobat die Darstellung Einzelseitenansicht. Kunde: WRS Verlag / Haufe

Mehr

Preisliste MIT FF-EXTRA KULTURHERBST. WIRTSCHAFT Detailhandel in Gewerbezonen: Landesgesetze ohne Kraft

Preisliste MIT FF-EXTRA KULTURHERBST. WIRTSCHAFT Detailhandel in Gewerbezonen: Landesgesetze ohne Kraft I.P. I.P. 27. Februar 2014 No. 09 3,40 I.P. Preisliste 2015 gültig ab 01.01.2015 MIT FF-EXTRA KULTURHERBST Das Südtiroler Wochenmagazin WIRTSCHAFT Detailhandel in Gewerbezonen: Landesgesetze ohne Kraft

Mehr

ETV-STYLEGUIDE Die ganze Welt des Sports! ETV-Styleguide Seite 1

ETV-STYLEGUIDE Die ganze Welt des Sports! ETV-Styleguide Seite 1 ETV-STYLEGUIDE Die ganze Welt ETV-Styleguide des Sports! Seite 1 Einführung und Inhalt Der Eimsbütteler Turnverband e.v. startet neu durch und will sich in Hamburg als Nr. 1 im Wettkampf und Breitensport

Mehr

Portfolio von Martin Heßler

Portfolio von Martin Heßler Portfolio von Martin Heßler MTZ Medizinisches Therapiezentrum Betriebsstrasse 13 A-4844 Regau MTZ Logo Visitenkarte Vorderseite Die Bud & Terence OG (Fullservice Agentur) beauftragte mich Anfang April

Mehr

AMTRONIC SMARTRONIC Sicherheit und Präzision für pneumatische Stellantriebe

AMTRONIC SMARTRONIC Sicherheit und Präzision für pneumatische Stellantriebe Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service AMTRONIC SMARTRONIC Sicherheit und Präzision für pneumatische Stellantriebe 02 Einführung Der Spezialist für innovative Armaturenlösungen Aufgrund

Mehr

UTB M (Medium-Format) 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff

UTB M (Medium-Format) 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff UTB M (Medium-Format) 2941 Design studieren Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 174 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2941 2 Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch,

Mehr

Corporate Design Manual Operationelles Programm Slowenien-Österreich 2007-2013

Corporate Design Manual Operationelles Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 Corporate Design Manual Operationelles Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 September 2008 1 Inhaltsverzeichnis 1.1 Das 3 1.1 Sprachvarianten 4 1.2 Farben und Schriften 6 1.3 Positionierung 7 1.4 Varianten

Mehr

LOGISTIK 2030. Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Standortentwicklung in Österreich. forschen gestalten anwenden

LOGISTIK 2030. Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Standortentwicklung in Österreich. forschen gestalten anwenden LOGISTIK 2030 Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Standortentwicklung in Österreich Or am zzrilisit nulput ilit adigniam, quipis exeratis ex et lum ipisi tis am augait il illamco rperiurem velit, consequat

Mehr

Anlagen - Systeme - Komponenten PRODUKTÜBERSICHT HYDRAULIK HYDRAULIKZYLINDER PNEUMATIK ASK - WISSEN, WORAUF ES ANKOMMT

Anlagen - Systeme - Komponenten PRODUKTÜBERSICHT HYDRAULIK HYDRAULIKZYLINDER PNEUMATIK ASK - WISSEN, WORAUF ES ANKOMMT Anlagen - Systeme - Komponenten PRODUKTÜBERSICHT HYDRAULIK HYDRAULIKZYLINDER PNEUMATIK HYDRAULIKZYLINDER DP ZYLINDER - ISO 6022 Rud delent lutpat Standardzylinder ISO 6022 - DIN 24333 lutpat. Ut volorem

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual MEDIZINISCHE FAKULTÄT UNIVERSITÄTSKLINIKUM MAGDEBURG A. ö. R. Stand: 0.08.0 Zur Verbindlichkeit dieses Corporate Design Manuals Um der Bedeutung und dem Selbstverständnis der Medizinischen

Mehr

Erleben Sie ein Stück Industrie 4.0 smarte Technologie von KSB

Erleben Sie ein Stück Industrie 4.0 smarte Technologie von KSB Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Erleben Sie ein Stück Industrie 4.0 smarte Technologie von KSB 02 Einleitung Industrie 4.0 mit KSB in die Produktion der Zukunft Anlagen werden

Mehr

das corporate design manual Version 1/2012

das corporate design manual Version 1/2012 das corporate design manual Version 1/2012 CORPORATE DESIGN MANUAL Salzburg Research ist eine auf Informationstechnologie (IT) fokussierte, wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung. Salzburg Research versteht

Mehr

Stadterneuerung. Styleguide. Stand 03/2010. 1 Corporate Design. Stadterneuerung

Stadterneuerung. Styleguide. Stand 03/2010. 1 Corporate Design. Stadterneuerung Styleguide Stand 03/2010 1 Corporate Design Inhaltsverzeichnis Gestaltungselemente Auf einen Blick 3 Das Logo 4 Kooperationslogos 8 Die Schriften 12 Die Farbwelt 13 Die Bildwelt 14 Gestaltungselement Rundung

Mehr

Corporate Design Richtlinien. für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg

Corporate Design Richtlinien. für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg TMB Fotoarchiv / Ihlow Corporate Design Richtlinien für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg HAUPTSTADTREGION BERLIN-BRANDENBURG zwei Länder ein Erscheinungsbild Inhalt Vorbemerkung...03

Mehr

TUM Corporate Design. Die zweite, erweiterte und gründlich revidierte Auflage des Styleguides ist da!

TUM Corporate Design. Die zweite, erweiterte und gründlich revidierte Auflage des Styleguides ist da! Die zweite, erweiterte und gründlich revidierte Auflage des Styleguides ist da! Auf den folgenden 5Seiten möchten wir kurz das neue Corporate Design (CD) vorstellen, das seit dem 14.März 2007 wirksam ist.

Mehr

Unsere Passion garantiert Ihre Qualität.

Unsere Passion garantiert Ihre Qualität. Deutsch English Jobs jobs Kontakt Unsere Passion garantiert Ihre Qualität. SKS AG entwickelt und produziert seit 1981 Kunststoffteile im Spritzgiessverfahren. Vielseitigkeit bei der Suche nach individuellen

Mehr

Das umfangreiche Modulsystem

Das umfangreiche Modulsystem KARGA Subline? Das umfangreiche Modulsystem ermöglicht den Bau von Raumteilern, Stelen, Wändflächen oder Deckenelementen. Beleuchtet oder unbeleuchtet macht KARGA eine gute Figur. KARGA modular??? 1 Kedernut

Mehr

Begegnung im interkulturellen Dialog.

Begegnung im interkulturellen Dialog. Begegnung im interkulturellen Dialog. - Mit - und voneinander Lernen durch die Vielzahl unterschiedlicher Biografien mit kulturellem Hintergrund - Erleben Lernen Erfahren e.v. Ich lerne vom Leben. Ich

Mehr

Grundlagen. Headline- und Texthierarchien

Grundlagen. Headline- und Texthierarchien Grundlagen Headline- und Texthierarchien Inhalt Überblick 3 Headlinehierarchien 4 Textformate und -auszeichnungen 5 Flyer / Newsletter / Einleger 7 Einladungen 9 Anzeigen 11 Messemedien und Aufstellwände

Mehr

2. Auflage. AusgabeBayern. Mit DieExpertenSeiten: Kliniken Facharztzentren erreichen Sie neue. Patientinnen und Patienten in Ihrem. Einzugsbereich.

2. Auflage. AusgabeBayern. Mit DieExpertenSeiten: Kliniken Facharztzentren erreichen Sie neue. Patientinnen und Patienten in Ihrem. Einzugsbereich. Einzugsbereich. Patientinnen und Patienten in Ihrem AusgabeBayern TITEL 2012 2. Auflage Mit DieExpertenSeiten: Kliniken Facharztzentren erreichen Sie neue Patientinnen und Patienten in Ihrem Einzugsbereich.

Mehr

Kapitel 1 2 14. Februar 2010

Kapitel 1 2 14. Februar 2010 1 14. Februar 2010 Kapitel 1 2 14. Februar 2010 E-BusinessMarketing KPI MarketingOnline KPI Marketing Web Web Assessment Usability Benchmarking Controlling Controlling Benchmarking Usability E-Business

Mehr

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung.

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung. Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung. 02 Einleitung Immer die richtige Lösung. Nicht nur die großen Projekte stellen

Mehr

UNTERNEHMENS-PORTRAIT DER PARTNER FÜR IHREN IMMOBILIENVERKAUF

UNTERNEHMENS-PORTRAIT DER PARTNER FÜR IHREN IMMOBILIENVERKAUF UNTERNEHMENS-PORTRAIT DER PARTNER FÜR IHREN IMMOBILIENVERKAUF WIR STELLEN UNS VOR. Unternehmen Hertig Immobilien ist ein etabliertes Immobilienmaklerbüro in Dübendorf. Wir sind spezialisiert auf den Verkauf

Mehr

Corporate Design - KUCERA Rechtsanwälte

Corporate Design - KUCERA Rechtsanwälte Dr. Stefan Kucera Rechtsanwalt Europaplatz 4 64293 Darmstadt Telefon +49 (0)61 51 50 007-0 Fax +49 (0)61 51 50 007-50 stefan.kucera@kucera.biz Jens Koch Rechtsanwalt Europaplatz 4 64293 Darmstadt Telefon

Mehr

Den Preis, der alle drei Jahre vergeben

Den Preis, der alle drei Jahre vergeben Projekt Megawind im Auftrieb: Forschungs- und Innovationspreis Ihren Beitrag zu den neuen Wegen der Energieumwandlung leistet die Siempelkamp Giesserei innerhalb einer hoch spezialisierten Branche. Diese

Mehr

Medientechnik und Gestaltung

Medientechnik und Gestaltung Landesinstitut für Schulentwicklung Berufliche Schulen Berufsschule, BK, TG, Fachschulen Medientechnik und Gestaltung Landesinstitut für Schulentwicklung www.ls-bw.de best@ls.kv.bwl.de Qualitätsentwicklung

Mehr

Corporate Design Universität heidelberg

Corporate Design Universität heidelberg Corporate Design Universität heidelberg Inhalt 03 05 06 07 08 09 10 11 14 15 16 17 18 Grundgedanken Historie und Inhalte des Siegels Bestandteile Versionen Geometrie und Schutzzone Siegelversionen größen

Mehr

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern Corporate Design

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern Corporate Design Corporate Design Das visuelle Erscheinungsbild der römisch-katholischen Landeskirche Inhalt 3 Vorwort 4 Logo 12 Typografie 13 Farben 14 Bildsprache 15 Briefschaften 18 E-Mail-Absender 19 Flyer 26 Reglemente

Mehr

Corporate Design // Richtlinien für die Berliner Verwaltung. sei richtlinie sei hilfe sei berlin

Corporate Design // Richtlinien für die Berliner Verwaltung. sei richtlinie sei hilfe sei berlin Corporate Design // Richtlinien für die Berliner Verwaltung sei richtlinie sei hilfe sei berlin Einleitung 2 Inhalt Berlin ist einzigartig, attraktiv und lebenswert. Wir in Berlin wissen das und sind daher

Mehr

Fachklinik Klosterwald

Fachklinik Klosterwald GEMEINSAM AUF AUF DEM DEM WEG WEG Corporate Design Handbuch Stand_06.12.2011 Stand_10.8.2011 Das Corporate Design der In dieser Broschüre sind die wesentlichen Gestaltungsgrundsätze für das Corporate Design

Mehr

Employer Branding Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber

Employer Branding Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber Employer Branding Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber www.die-besten-arbeitgeber.at 2 DIE VERANSTALTER SALZBURGER NACHRICHTEN Die Marke ist wie ein Fingerabdruck des Unternehmens, qualitativ

Mehr

GIPS. intranet. GIPS Intranet Die interne Informations- und Kommunikationsplattform REUS SYSTEMS GMBH HEHNER

GIPS. intranet. GIPS Intranet Die interne Informations- und Kommunikationsplattform REUS SYSTEMS GMBH HEHNER GIPS intranet GIPS Intranet Die interne Informations- und Kommunikationsplattform HEHNER REUS SYSTEMS GMBH GIPS intranet Alle Informationen auf einen Blick Das GIPS Intranet bringt interne Unternehmensnachrichten

Mehr

UTA FLECKENSTEIN EXQUISITE IMMOBILIEN

UTA FLECKENSTEIN EXQUISITE IMMOBILIEN UTA FLECKENSTEIN EXQUISITE IMMOBILIEN Über 30 Jahre Spitzenleistung durch Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen! Die Firma Uta Fleckenstein steht für erstklassige Immobilien und kompetente Beratung. Diesem

Mehr

Das Partnerportal: Mehrwerte für eine erfolgreiche Kundenansprache. Wir finanzieren, was Sie unternehmen.

Das Partnerportal: Mehrwerte für eine erfolgreiche Kundenansprache. Wir finanzieren, was Sie unternehmen. Impulse zur Verkaufsförderung im Autohandel. Das Partnerportal: Mehrwerte für eine erfolgreiche Kundenansprache Wir finanzieren, was Sie unternehmen. Kunden begeistern mit dem Partnerportal. Sie möchten

Mehr

Spielplan SaiSon 09/10

Spielplan SaiSon 09/10 Spielplan 1. BundeS liga SaiSon 09/10 Liebe Fußballfreunde und freundinnen! Eine neue Saison der FußballBundesliga steht bevor. Sicher können auch Sie es kaum erwarten, bis in den Stadien wieder der Ball

Mehr

4D Stefan Schmitt Gremminer Str. 13 B. F: 034953-33756 E: info@4d-webdesign.de I: www.4d-webdesign.de. 4d stefan schmitt. internet Grafik Multimedia

4D Stefan Schmitt Gremminer Str. 13 B. F: 034953-33756 E: info@4d-webdesign.de I: www.4d-webdesign.de. 4d stefan schmitt. internet Grafik Multimedia 4D Stefan Schmitt Gremminer Str. 13 B T: 034953-33736 06773 Gräfenhainichen F: 034953-33756 E: info@4d-webdesign.de I: www.4d-webdesign.de 4d stefan schmitt internet Grafik Multimedia firmenprofil 4D Stefan

Mehr

Selbständige Projektarbeit 2008. Drogensucht. Kurzes Glück, langes Leiden. Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen. März 2008, Klasse s9b

Selbständige Projektarbeit 2008. Drogensucht. Kurzes Glück, langes Leiden. Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen. März 2008, Klasse s9b Selbständige Projektarbeit 2008 Drogensucht Kurzes Glück, langes Leiden Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen März 2008, Klasse s9b Drogensucht Selbständige Projektarbeit im Rahmen des Abschlussprojektes

Mehr

Stand: April 2011. Leitfaden zur Bildsprache

Stand: April 2011. Leitfaden zur Bildsprache Leitfaden zur Grundsätzliches zur Die ist ein wichtiger und besonders wirksamer Aspekt des Erscheinungsbildes, um die Kommu nikation der Diakonie in Übereinstimmung mit ihrem Selbstverständnis und ihren

Mehr

Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug. Grundsätze und Richtlinien

Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug. Grundsätze und Richtlinien Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug Grundsätze und Richtlinien Inhalt Einführung Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug 2 Vorwort des

Mehr

Ideen Visualisierung Realisation

Ideen Visualisierung Realisation Ideen Visualisierung Realisation Am Anfang steht das Wort Austausch und Dialog Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer Interesse elit, sed diam Planung nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam

Mehr

www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig)

www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig) www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig) Ärzte Betroffene Information Vorbeugen Informieren Verbinden Auffangen

Mehr

scheidegger architekten gmbh Website www.scheidegger-architekten.ch

scheidegger architekten gmbh Website www.scheidegger-architekten.ch Website «Home» 50 px 1/4 oder 1/6 von Gesamtbreite 3/4 oder 5/6 von Gesamtbreite Logo SA 130 px x 130 px x: zentriert y: 50 px Format: Navi Schriftgrösse: 24 pt Zeilenabstand: 28 pt Spezielles: Kleinbuchstaben

Mehr

Visuelles Erscheinungsbild Herzgruppen Anwendermanual

Visuelles Erscheinungsbild Herzgruppen Anwendermanual Visuelles Erscheinungsbild n Anwendermanual Das Anwendermanual zum visuellen Erscheinungsbild für die n enthält Informationen und Anleitungen zum praktischen Gebrauch. Es legt die Proportionen Bildmarke/Schrift

Mehr

DAS KLJB-LOGO GESTALTUNGSGRUNDSÄTZE

DAS KLJB-LOGO GESTALTUNGSGRUNDSÄTZE DAS KLJB-LOGO GESTALTUNGSGRUNDSÄTZE KLJB-LOGO Die Gestaltungsgrundsätze im Überblick DAS LOGO Der erste Eindruck zählt Seite 4 Anforderungen Seite 5 Identität Seite 6 Vermaßt Seite 7 FARBE Farbdefinitionen

Mehr

Mediadaten 2016. Verteiler. Auflage: 12.500 Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr Leser-Kontakte: rund 100.000. Auslage / Verteilung.

Mediadaten 2016. Verteiler. Auflage: 12.500 Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr Leser-Kontakte: rund 100.000. Auslage / Verteilung. www.faktor-magazin.de ENTSCHEIDER MEDIEN GMBH DAS ENTSCHEIDER-MAGAZIN FÜR DIE REGION GÖTTINGEN Mediadaten 2016 Auflage: 12.500 Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr Leser-Kontakte: rund 100.000 Geschäftsführender

Mehr

Zwiebelfische stinken nicht Über die Relevanz typografischer Grundsätze. Luise John

Zwiebelfische stinken nicht Über die Relevanz typografischer Grundsätze. Luise John Zwiebelfische stinken nicht Über die Relevanz typografischer Grundsätze Luise John Inhalt Einleitung 3 Einleitung Kapitel 1 Schriften 6 Arial 12 Helvetica 18 Rotis 24 Gebrochene Schriften 34 Comic Sans

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL FÜR PRINT GESTALTUNGSRICHTLINIEN DER JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ

CORPORATE DESIGN MANUAL FÜR PRINT GESTALTUNGSRICHTLINIEN DER JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ CORPORATE DESIGN MANUAL FÜR PRINT GESTALTUNGSRICHTLINIEN DER JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ INHALT VORWORT 1. LOGO 2. FARBEN 3. SCHRIFTEN 4. GRAFISCHE ELEMENTE 5. GRUNDLAYOUT 6. ANWENDUNGSBEISPIELE

Mehr

JULIA BRUHN DIPL. KOMMUNIKATIONSDESIGNERIN

JULIA BRUHN DIPL. KOMMUNIKATIONSDESIGNERIN JULIA BRUHN DIPL. KOMMUNIKATIONSDESIGNERIN GRAEFESTRASSE 71 10967 BERLIN MOBILE: 01 76 990 914 21 E-MAIL: HELLO@JULIABRUHN.DE WWW.JULIABRUHN.DE AUSWAHL ARBEITSPROBEN 1 2 3 4 5 6 7 LOGOS Kunden: 1 Sustainable

Mehr

Deutsche Sporthochschule Köln Corporate Design Manual. Corporate Design Manual

Deutsche Sporthochschule Köln Corporate Design Manual. Corporate Design Manual Corporate Design Manual Corporate Design Manual Stand 06.13 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort des Rektors und des Kanzlers Deutsche Sporthochschule Köln 3 Corporate Design Basis der Hochschulidentität 5 Wichtige

Mehr

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg INHALT 1.1 LOGOIDEE 3 1.2 LOGOVARIANTEN 4 1.3 LOGOANWENDUNG & SCHUTZZONE 5 1.4 LOGOFARBEN 6 1.5 LOGOABBILDUNGSGRÖSSE 7 1.6 NEGATIVE LOGOANWENDUNGEN 8 1.7 LOGOPLATZIERUNG

Mehr

Deutsches Rotes Kreuz e.v. DRK-Generalsekretariat DRK-Service GmbH. Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes

Deutsches Rotes Kreuz e.v. DRK-Generalsekretariat DRK-Service GmbH. Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes Deutsches Rotes Kreuz e.v. DRK-Generalsekretariat DRK-Service GmbH Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes Impressum Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes: Handbuch Hrsg. vom Deutschen

Mehr

BASISELEMENTE GUIDELINES. Version 1.3 I Stand 01.08.2012

BASISELEMENTE GUIDELINES. Version 1.3 I Stand 01.08.2012 BASISELEMENTE GUIDELINES Version 1.3 I Stand 01.08.2012 EINLEITUNG SEITE 2 Eine starke Marke für die Wissenschaft Um die Helmholtz-Gemeinschaft im nationalen und globalen Wettbewerb erfolgreich zu positionieren,

Mehr

Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services

Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services Braunschweig, August 2013 2 Volkswagen Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services Inhalt Einführung 3 Die Leistungsmarke Volkswagen

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual www.jugendrotkreuz.de Corporate Design Manual Update 1/008 Inhaltsverzeichnis Das Corporate Design 3 Basiselemente 4 Logo 5 Farben 9 Schrift 11 Gestaltungselemente 1 Button 13 Icons 14 Textkästen 1 Formatvorlagen

Mehr

i-kiu MOTION - GRAPHIC - BACKEND

i-kiu MOTION - GRAPHIC - BACKEND i-kiu MOTION - GRAPHIC - BACKEND to simplify matters schöne aussichten Reine Präsenz reicht heute oft nicht mehr aus, um das eigene Unternehmen und die eigenen Produkte erfolgreich zu positionieren.

Mehr

Die Marke TCS Corporate Identity und Corporate Design

Die Marke TCS Corporate Identity und Corporate Design Die Marke TCS Corporate Identity und Corporate Design Inhalt Die Marke TCS Vorwort 3 Positionierung 4 Markenwerte 5 Logo 6 Nomenklatur 8 Farben 9 Typografie 10 Layoutprinzip 11 Bildwelt 12 Briefschaften

Mehr

Sozialdemokratische Partei der Schweiz. Das Corporate Design Handbuch der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz

Sozialdemokratische Partei der Schweiz. Das Corporate Design Handbuch der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz Das Corporate Design Handbuch der Sozialdemokratischen Partei Corporate Design Handbuch der Sozialdemokratischen Partei Das Corporate Design ist Teil der Kommunikation der Sozialdemokratischen Partei.

Mehr

Inhalt. Schriftart Hausschrift 1 Verwendung der Hausschrift 2 Elektronisch verwendbare Schriftart 3. Einleitung Einleitung 1 Die Branded Family 2

Inhalt. Schriftart Hausschrift 1 Verwendung der Hausschrift 2 Elektronisch verwendbare Schriftart 3. Einleitung Einleitung 1 Die Branded Family 2 Design Guidelines Inhalt Einleitung Einleitung 1 Die Branded Family 2 Logo Das Logo 1 Logovariationen 2 Richtige Verwendung des Logos 3 Zu vermeiden 4 Geschützter Bereich und Mindestgrösse 5 Farben Farbpalette

Mehr

How to do a. Abizeitung. College. Der Schlüßel zum Erfolg.

How to do a. Abizeitung. College. Der Schlüßel zum Erfolg. How to do a Abizeitung College Der Schlüßel zum Erfolg. Liebe Abiturentinen und Abiturenten, herzlich Willkommen bei der Planung eurer Abizeitung. Für die kommende Zeit möchten wir Euch erst einmal viel

Mehr

IG Metall Jugend Corporate Design Manual. Hallo!

IG Metall Jugend Corporate Design Manual. Hallo! IG Metall Jugend Corporate Design Manual Hallo! 2 Konzept Der neue visuelle Auftritt der IG Metall Jugend wurde nah am Corporate Design der Gesamtorganisation entwickelt. Das neue Design knüpft an Bewährtes

Mehr