3D-Verpackungen Design und Visualisierung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3D-Verpackungen Design und Visualisierung"

Transkript

1 3D-Verpackungen Design und Visualisierung Studio Warum zweidimensional arbeiten, wenn Verpackungen nun einmal dreidimensional sind? Studio bietet eine einzigartige Sammlung von Werkzeugen für das 3D-Verpackungsdesign, die speziell für den professionellen Verpackungsdesigner und Grafiker entwickelt wurden. Dank Studio lassen sich deutlich bessere Grafiken erstellen. Ob Sie nun als Grafiker unterschiedliche Ideen ausprobieren wollen oder in der Druckvorstufe ein Back-Match überprüfen möchten mit Studio halten Sie die Verpackung virtuell in Ihren Händen. Studio ist außerdem ein leistungsstarkes Kommunikationstool. Erstellen Sie atemberaubende 3D-Grafiken für Ihre nächste Kundenpräsentation. Ob PDF-Dateien mit 3D-Inhalten, ein Film, ein virtueller Packshot oder auch ein virtuelles Warenregal alles ist möglich. Andere 3D-Programme haben den Ruf, kompliziert zu sein. Modellierung und Berechnung einer Grafik können Stunden dauern. Studio dagegen arbeitet schnell und unkompliziert: es integriert sich perfekt mit Ihren Programmen (z.b. Adobe Illustrator ) und versteht Ihre Daten ebenso wie die speziellen Anforderungen im Verpackungsdesign. Studio zeigt die Verpackung in 3D, direkt in Adobe Illustrator, ArtPro oder PackEdge.

2 Vorteile Studio richtet sich an Grafiker, die im Verpackungsdesign und in der Produktion arbeiten: Für Marken Studio revolutioniert die Entwicklung von Verpackungen und die Gestaltung des Verkaufsortes. Verkürzen Sie den Freigabeprozess Ihrer Grafiken mit Hilfe von interaktiven 3D-Modellen. Sparen Sie Kosten, die normalerweise für Mockups und Studiofotografien anfallen. Verwenden Sie einfach für Ihre gesamte Produktpalette ein virtuelles Abbild, das jederzeit den aktuellsten Grafikvorlagen entspricht. Wenn Sie vorab sehen können, ob Ihre Marke inmitten der Konkurrenz im Ladenregal heraussticht, lässt sich eine Produkteinführung weitaus erfolgreicher gestalten. Für Verpackungsdesigner Mit Studio verwandeln Sie Ihre Ideen schnell und einfach in eindrucksvolle 3D-Grafiken. Nutzen Sie diese zu Ihrer eigenen Inspiration oder beeindrucken Sie damit einen wichtigen Kunden. Schere und Kleber bleiben in der Schublade, denn ab sofort betrachten Sie Ihre Verpackung mit Studio auf dem Bildschirm. Sie werden sehen, dass Sie so schneller und weitaus kreativer arbeiten können. Darüber hinaus ist die von Ihnen erstellte Grafik technisch genauer und deshalb eine zuverlässige Vorlage für die Produktion. Natürlich können Sie auch weiterhin konventionelle Muster herstellen, aber dank Studio sind virtuelle Mockups einfach die schnellere und günstigere Alternative. Für Druckereien Studio ist so einfach zu bedienen, dass wirklich jeder damit zurechtkommt. Endlich bietet sich Druckereien die Möglichkeit, ihr Leistungsspektrum auf effiziente Weise um 3D-Dienstleistungen zu erweitern. Studio eignet sich auch für die interne Qualitätsprüfung: Fehler in der Flächenorientierung sowie Konstruktionsprobleme lassen sich rechtzeitig erkennen. Erstellen Sie den perfekten Back-Match oder simulieren Sie das Verzerrungsverhalten von Schrumpffolien und sparen Sie damit Zeit für aufwendige Schrumpftests. Für Weiterverarbeiter Spüren Sie Fehler auf, bevor Sie Druckplatten, Stanzformen oder Lackgummitücher herstellen. Vermeiden Sie aufwendige Anpassungen, indem Sie Ihren Kunden vorab einen akkuraten virtuellen Mockup zeigen. Oder bringen Sie Studio mit zur Kundenpräsentation, so dass Sie vor Ort vorführen können, wie sich durch besondere Oberflächeneffekte die Marke zusätzlich aufwerten lässt.

3 Studio für Flexible Verpackungen Keine Verpackung gleicht der anderen. Schlauchoder Flachbeutel gibt es in allen erdenklichen Größen und für die unterschiedlichsten Inhalte. Studio verfügt über einzigartige Konstruktionswerkzeuge für flexible Verpackungen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich aufwendige flexible Verpackungen realisieren. Grundformen Alles, was Sie tun müssen, ist die richtige Verpackung auswählen und die Parameter der Füllmaschine eingeben. Anschließend können Sie die Verpackung individuell bearbeiten. Die Darstellung ist von einer realen Verpackung nicht zu unterscheiden. Füllen Sie die Verpackung mit Luft und Flüssigkeit oder fügen Sie eine geometrische Form ein, um einen Schokoriegel, einen Keks oder aber Speiseeis nachzubilden. Da zahlreiche Füllungen und Materialien bereits in das Tool integriert sind, kann es so viel schneller als andere Modellierwerkzeuge vorgehen. 2D- und 3D-Ansicht in PackEdge oder ArtPro Pillow Bag Gusseted Bag Stand-Up Pouch Quattro Seal Bag Sachet Diaper Bag Schlauchbeutel, Flachbeutel, Flowpacks aller Art Grafiken Im Studio-Fenster von Illustrator, ArtPro oder PackEdge können Sie Ihre Grafik sofort in 3D ansehen. So lässt sich sicherstellen, dass Flossen- oder Seitennähte wichtige Designelemente nicht beeinträchtigen. Und die Verteilfunktion hilft Ihnen dabei, perfekte Back- Matches zu erstellen. Öffnen Sie den Entwurf in Studio Visualizer, um eine opake Weiß-Unterlegung sowie Metallicfarben und Siegelnähte zu überprüfen. Dank seiner Druckmodellierungstechnologie liefert Ihnen Visualizer sogar eine Vorschau der Filmrückseite. Wählen Sie eine Grundform und legen Sie los!

4 Studio für Schachteln Faltschachteln und Wellpappe sind komplexe Medien: es gibt dabei so viele Flächen in den unterschiedlichsten Ausrichtungen, so dass es kaum vorstellbar ist, wie dieses Durcheinander eine Verpackung ergeben soll! Aber gerade bei Schachteln kann Studio seine Stärken ausspielen. Die zugrunde liegende Technik stammt von ArtiosCAD, der bevorzugten Lösung für die Profis unter den Konstruktionsdesignern. Ergänzt wird diese von verschiedenen intiutiven Grafiktools, die solch komplexe Flächen zu bearbeiten wissen. Falten Wenn Ihnen die native CAD-Datei des Stanzformherstellers vorliegt, lässt sich diese direkt in 3D weiterbearbeiten. Bei einer zweidimensionalen Vektorzeichnung, können Sie mit Hilfe von Studio die Faltung erstellen. Studio verfügt über die perfekten Werkzeuge, um doppelte Linien zu erkennen und zu entfernen oder kleine Lücken zu schließen. Das intuitive Faltwerkzeug hilft Ihnen, den Karton oder die Wellpappe in 3D zu überführen. Sie können dabei außerdem die Kartonsorte sowie die Stärke verändern. Von Stanzformzeichnung zu 3D-Darstellung. Grafiken Ganz gleich, ob Sie mit Illustrator, ArtPro oder PackEdge arbeiten, im Studio-Fenster können Sie Ihre Verpackung betrachten und drehen, so als ob Sie sie in Händen hielten. Änderungen an den Grafiken werden sofort auf die Verpackung übertragen. Das Studio-Fenster fungiert dabei auch als Navigationshilfe: ein Doppelklick auf eine Fläche genügt, um auf die Grafik zu zoomen. Drehen Sie Ihren Entwurf und nicht Ihren Kopf Sie sind es leid, Texte seitlich gedreht oder auf dem Kopf stehend bearbeiten zu müssen? Studio kann die Arbeitsfläche automatisch drehen, so dass Sie immer in der bequemsten Ausrichtung arbeiten.

5 Die Verteilungsfunktion erstellt und positioniert auf intelligente Weise Kopien ausgewählter Grafiken. Verteilung Wenn eine Fläche aus mehreren Teilsegmenten besteht, können Sie die intelligente Verteilungsfunktion (Distribute) verwenden, um eine Grafik gleichmäßig über alle Bereiche zu verteilen. Auch für raffinierte Designs müssen Sie dabei kein Mathegenie sein. Folien, Prägung, Lackierung Faltkartons lassen sich vielfältig veredeln oder mit Spezialeffekten versehen. Aber wie können Sie Ihrem Kunden im Vorfeld erklären, wie das Hologramm mit dem farbigen Überdruck aussehen wird? Und wie stellen Sie sicher, dass das Lackgummituch passt? Studio Visualizer erstellt realitätsnahe, virtuelle Mockups, die sich in Echtzeit auf dem Bildschirm drehen lassen und von anderen eingesehen werden können. Diese sind nicht nur hilfreich beim Überprüfen der Sonderfarbauszüge beim Finishing, sondern sie ermöglichen außerdem dem Kunden eine Vorschau auf das Endprodukt. Höchst realistische Mockups mit den unterschiedlichsten Medien sowie mit unzähligen beliebten Veredlungseffekten wie etwa Prägungen, Heißfolien und vielem mehr lassen sich so erstellen.

6 Studio für Etiketten Von der Stanzzeichnung zum realistischen Mockup. Fügen Sie Etiketten in 3D-Konstruktionsdateien eines CAD-Systems ein (z.b. eine COLLADA-Datei). Für die 3D-Präsentation von Etiketten sollten sowohl der Behälter als auch die Etiketten optimal gestaltet sein. Und genau hierfür stellt Studio absolut clevere Werkzeuge bereit. Zuerst brauchen Sie einen dreidimensionalen Behälter. Runde Formen (wie etwa Flaschen, Gläser und Becher) sind ganz einfach: wie auf einer Drehbank kann Studio jede Stanzkontur in ein 3D-Objekt verwandeln. Für weniger symmetrische Behälter benötigen Sie eine 3D-Datei aus einem CAD-System. Studio kann diesem Behälter eine beliebige Anzahl an Etiketten hinzufügen. Es hilft Ihnen außerdem dabei, diese optimal zu platzieren und kann sogar die richtige Stanzform bestimmen. Konische Etiketten haben ihre Tücken: um den Behälter gewickelt, wird die Etikettengrafik optisch verzerrt. Deshalb verfügt Studio über ein konisches Verformungswerkzeug, das die ausgewählte Grafik im Handumdrehen wieder entzerrt. Arbeiten Sie mit Studio, damit durchsichtige Etiketten, metallisiertes Etikettenpapier oder andere Etikettenmedien ihre ganze Wirkung entfalten können. Sie können sogar maßgeschneiderte Stanzformen sowie noch mehr spezielle Veredlungseffekte hinzufügen. Probieren Sie verschiedene Papierarten für Ihre Etiketten.

7 Studio für Schrumpffolien und Multipacks Hitzeschrumpfverpackungen stellen höchste Anforderungen an das Grafikdesign. Branding sowie das Design selbst können durch das Schrumpfen des Films stark verzerrt werden. Die Grafik muss neu positioniert oder kompensiert werden. Ohne die 3D-Ansicht von Studio tappen Sie sprichwörtlich im Dunkeln. Zur Vorbereitung benötigen Sie den Behälter als 3D-Datei, entweder aus einem CAD-System, von einem 3D-Tischscanner oder aber aus einem der anderen Studio-Toolkits. Studio kann dann eine virtuelle Schrumpffolie um das Objekt herum simulieren. Diese einzigartige physikalische Simulation kann sowohl mit runden als auch asymmetrischen Objekten und sogar mit Multipacks umgehen. Als nächstes fügen Sie die Grafik ein (in Illustrator ). Sie sehen sofort, welche Grafikelemente von der Verzerrung betroffen sind. Vektorzeichnungen, Texte und Bilder lassen sich mit einem einfachen Mausklick vorverzerren. Studio schlägt Ihnen verschiedene Varianten und Feineinstellungen vor und gibt natürlich Feedback in 3D. Erstellen Sie ein 3D-PDF und senden Sie dieses Ihrem Kunden, damit dieser eventuelle Änderungen im Entwurf besser nachvollziehen kann. Studio kompensiert Schrumpfverzerrungen bei Schrumpffolien und Multipacks. Mit freundlicher Genehmigung von Master Foods.

8 Noch mehr Grundformen? Dank all der verschiedenen Toolkits lassen sich viele Verpackungsobjekte ganz schnell und einfach selbst erstellen. Aber Sie haben noch weitere Optionen. Unser Online Shapes Store stellt Ihnen häufig gebrauchte Verpackungsmodelle zur Verfügung, die Sie als anwendungsbereite Collada-Datei herunterladen können. Der Store verfügt über Getränkedosen, Tuben, PET-Flaschen, Plastikflaschen und vieles mehr. Der Zugriff darauf erfolgt direkt aus Adobe Illustrator, ArtPro oder PackEdge. Sollten Sie aber nach etwas Besonderem suchen, so bietet Ihnen Esko in solchen Fällen einen 3D-Modellierservice. Unsere professionellen 3D-Grafiker können Ihnen Collada- Dateien für Studio erstellen, die auf CAD-Dateien, Fotografien oder aber realen Mustern basieren. Wählen Sie Formen aus dem Online Shapes Store. Geben Sie maßgeschneiderte Modelle beim Shapes Modeling Service in Auftrag. Sie verfügen über Ihre eigene 3D-Abteilung? Dann freut es Sie sicherlich zu hören, dass wir bestrebt sind, offene Dateiformate wie Collada zu unterstützen: Studio ist daher mit Ihrer 3D-Modelliersoftware voll integrierbar. Erstellen Sie Ihre eigenen Modelle. Kommunizieren Sie in 3D Da Verpackungen nun einmal nicht zweidimensional sind, ist es äußerst hilfreich, bei Präsentationen, Diskussionen oder der Freigabe Ihres Designs in 3D zu kommunizieren. Studio bietet verschiedene Austausch-Optionen: Interaktives 3D: versenden Sie einfach eine interaktive 3D-PDF-Datei. Sie lässt sich im kostenlosen Adobe Reader anschauen und drehen. (Sehen Sie hierfür Beispiele unter com/3dpdf). Oder verschicken Sie eine Collada-Datei, die im kostenlosen Esko Studio Viewer (siehe Bild) betrachtet werden kann. Bilder: Erstellen Sie Packshots mit durchsichtigem, einfarbigem oder mit Bild-Hintergrund. Filme: Mit einer drehenden Animation zeigen Sie Ihrem Kunden Modell, grafisches Design sowie dynamische Druckeffekte im QuickTime-Player. WebCenter: Sie können außerdem virtuelle 3D-Mockups von Studio in WebCenter laden, so dass alle am Projekt Beteiligten die Möglichkeit haben, den Entwurf zu begutachten und zu genehmigen. Mit dem kostenlosen Studio Viewer können Ihre Kunden die Designs betrachten, als ob sie diese in ihren Händen hielten (www.esko.com/studioviewer). Auch erhältlich für iphone und ipad.

9 Druck und Finishing-Effekte Die Echtzeitdarstellung in Visualizer ist dank der patentierten Druckmodellierungstechnologie äußerst realistisch. Visualizer simuliert die Schritte beim Drucken und Finishing nacheinander in der entsprechenden Reihenfolge und auf dem richtigen Medium. Das Endergebnis sieht also nicht nur hervorranged aus, sondern es ist auch technisch umsetzbar. Visualizer-Druckmodell eines mit Schwarz, Rosa, Gelb und Deckweiß überdruckten Folienkartons mit holografischer Heißprägefolie, Mikro- und Rundprägung. Verfügbare Materialien und Effekte Papier: glänzend, matt, unbeschichtet, strukturiert, farbig Folienkarton, gestrichener und ungestrichener Liner Durchsichtiger und weißer Kunststofffilm Metall, (farbiges) Glas, Hartplastik Etikettenpapier (beschichtet und unbeschichtet), durchsichtiges Etikettenpapier, metallbedampftes Etikettenpapier CHROMOLUX Etikettenpapiere und kartons von M-real Zanders 1 line Verschiedene AVERY DENNISSON Etikettenmaterialien Prozessfarben PANTONE und PANTONE GOE-Farben (Vollfarbe, Pastelltöne, Metallic) Schmuckfarben und opake Schmuckfarben Siebgedruckte (opake) Farben Konterdruck, Flachdruck oder Schön-Widerdruck UV-Punktlackierungen (Matt, Satin, Glanz) Lacke von Fujifilm und Sakata INX Hoch- und Tiefprägung, mehrstufig, steil oder abgerundet Formprägung Stanzen Heißprägemetallfolien (Gold, Silber oder farbig) Kaltfolien (Gold, Silber, farbig, überdruckt) Metallic-Tinten (PANTONE Metallic, Eckart Silberund Goldpigmente) Kurz Light Line Hologrammfolien Mit Visualizer simulieren Sie in Sekundenschnelle verschiedene Effekte. Von links nach rechts: Silberheißfolie, Druckfarbe Silber mit Prägung, Goldheißfolie mit Prägung.

10 Virtuelle Realität Mit Visualizer lässt sich ein individuelles Verpackungsobjekt ganz leicht in 3D darstellen. Aber manchmal reicht diese Art der Visualisierung nicht aus. Denn einem Produkt muss es vor allen Dingen im Laden selbst gelingen, die Markenbotschaft zu kommunizieren und Kunden anzulocken. Kann es also eine bessere Möglichkeit geben, den Erfolg eines neuen Designs zu prognostizieren, als wenn man es in einer Ladenumgebung direkt neben den Konkurrenzprodukten beurteilen kann? Studio Store Visualizer macht genau das. Mit der in Echtzeit arbeitenden Virtual-Reality-Technologie von Vtales graphics lassen sich neue sowie bereits existierende Produkte innerhalb eines Verkaufsraums visualisieren. Alle am Entwicklungsprozess Beteiligten können dank dieser Visualisierungen schon im Vorfeld die optische Wirkung eines Produktes im Regal kritisch bewerten und die richtigen Entscheidungen hinsichtlich Farbe, Form, Materialien, Grafiken und Regalgestaltung treffen. Absolut realistisch Die Echtzeitdarstellung bietet ein bislang unerreichtes Maß an Realitätstreue. Auf jedes noch so kleine Detail wird geachtet: die Schatten im hinteren Bereich eines Regals; die Beliebigkeit, mit der das Produkt im Regal positioniert wird; die zahllosen Materialien und Druckeffekte, die verwendet werden. Darüber hinaus sorgen Animation und physikalische Eigenschaften für noch mehr Realismus. Laufen doch auch Sie einmal die Gänge entlang, nehmen Sie Gegenstände aus dem Regal und sehen Sie dabei zu, wie diese mit anderen kollidieren! Verknüpfung mit Produktionsdaten Die virtuellen Produkte lassen sich mit Studio oder ArtiosCAD gestalten. Dies bedeutet, dass sie direkt mit Ihren Designoder Herstellungsdateien verknüpft sind und Sie sie ganz unkompliziert durch andere Varianten austauschen können. Außerdem können mit Store Visualizer 3D-Objekte aus vielen anderen Modellierwerkzeugen oder 3D-Scannern importiert werden. Mit Studio und ArtiosCAD lässt sich übrigens ein komplettes Ladenkonzept für Ihre Marke entwickeln.

11 POS-Material Branding reduziert sich nicht nur auf die Regale. Produkte lassen sich ebenso gut auf dem Boden oder an Wänden platzieren. Darüber hinaus kann man Regale auffälliger gestalten und sowohl durch eine markengerechte Aufmachung ihrer Vorderseite als auch durch Trennelemente Aufmerksamkeit erzielen. Präsentieren Sie ein komplettes Ladenkonzept für Ihre Marke auf die visuell wirkungsvollste Weise. Ladenumgebung In Store Visualizer können Sie Ihren eigenen Laden zusammenstellen: wählen Sie einfach eine Boden- sowie eine Deckenart aus und schon lassen sich Gänge und die Anordnung der Regale gestalten. Sie können außerdem mit einem sphärischen (360 Grad-) Foto eines real existierenden Geschäfts arbeiten und virtuelle Mockups in leere Stellen einfügen. Sie verschmelzen so gut wie komplett mit ihrer Umgebung. Verwenden Sie Esko Store Visualizer, um das Layout der Gänge und Regale zu entwerfen. Binden Sie virtuelle Verpackungsmodelle in reale Ladenumgebungen ein.

12 Module Studio ist eine modulare Lösung, eine Sammlung von Plug-ins und Anwendungen, die eng zusammenarbeiten. Sie wählen die Konfiguration, die Ihren Anforderungen entspricht. Sie können sie nachher immer erweitern. Alle Studio-Module laufen auf Mac und PC. Designer Fügen Sie Ihrem Grafikeditor eine 3D-Vorschau hinzu und tauschen Sie 3D-Dateien aus. Einfügen von Konstruktionsdateien aus ArtiosCAD oder einem der anderen Studio-Toolkits Einfügen von Collada-Dateien aus dem Online Shapes Store. 3D-Darstellung der Verpackung mit Grafiktexturen Darstellen mehrerer Grafikdateien in einer mehrteiligen 3D-Kulisse Navigation in 3D, Vergrößern/Verkleinern der Ansicht von Flächen, automatische Drehung der Arbeitsfläche Datei-Export als 3D-PDF, Collada, U3D oder TIFF Als Plug-In für AI (Mac/PC) erhältlich Auch für ArtPro & PackEdge erhältlich Toolkit for Boxes Erstellen Sie Faltstrukturen für Designer und Visualizer. Zuweisen von Falten & Schnitten Säubern von Stanzvorlagen Verschiedene Faltkarton- und Wellpappesorten zur Auswahl 3D-Falten Export als ArtiosCAD-Datei für Designer oder Visualizer Als Plug-In für AI (Mac/PC) erhältlich Toolkit for Labels Erstellen Sie 3D-Formen mit einer oder mehreren Etiketten für Designer und Visualizer. Einfügen von 3D-Collada-Dateien Anbringen von Etiketten auf einzelne runde Teile Erstellung eines runden 3D-Objekts durch Drehen einer Kontur Anbringen von flachen Etiketten an der Ober- oder Unterseite von drehbaren Formen Anbringen zylindrischer oder konischer Etiketten an den Seiten oder auf drehbaren Objekten Berechnen der Etikettenstanzform anhand des 3D-Objekts Export als Collada-Datei für Designer und Visualizer Zerstörungsfreies Verformungswerkzeug für konische Etiketten für AI Teilweise als Plug-In für AI (Mac/PC) erhältlich. Toolkit for Flexibles Erstellen Sie flexible Verpackungen für Designer und Visualizer. Schlauchbeutel, Seitenfaltenbeutel, rechteckige Standbodenbeutel, Dreiund Vierrandsiegelbeutel, Quattro- Siegelbeutel und Wickeltaschen Änderung von Abmessungen & Inhalt Verschiedene Werkzeuge zur Bearbeitung der Form Export als Collada-Datei mit passenden Key-Lines für Designer und Visualizer Anwendung für Mac/PC. Toolkit for Shrink Sleeves Erstellen Sie 3D-Modelle von Schrumpffolienverpackungen und verformen Sie das Grafikdesign, um durch die Schrumpfung bedingte Verzerrungen auszugleichen. Import von 3D-Objekten aus einem Studio Toolkit oder einer anderen Quelle (.OBJ,.ZAE,.DAE,.ARD) Runde und unregelmäßige Formen sowie Multipacks Definieren einer horizontalen oder vertikalen Hitzschrumpffolie Physikalische Simulation von Material- Schrumpfeigenschaften Export als Collada-Datei für Designer und Visualizer Anzeigen einer Schrumpfverzerrungsstatistik in AI Vorverzerrung von Grafikelementen, um eine Schrumpfverzerrung auszugleichen (zerstörungsfrei) Visualizer Visualisieren Sie die verschiedensten Medien, Druck- und Veredlungsverfahren in Echtzeit und geben Sie Ihre Bilder und Filme frei. Import von Konstruktionsmodellen aus ArtiosCAD, den Studio-Toolkits oder dem Online Shapes Store Import von PDF-Dateien oder direkte Anzeige in AI, ArtPro sowie PackEdge Große Auswahl an Medien, Druckfarben, Folien und Veredlungs-effekten Automatischer Abgleich von Separationnamen mit Effekten 14 realistische Lichtstimmungen (Büro, Supermarkt, im Freien, Fotostudio...) Export: QuickTime, PNG, JPEG Eigener oder transparenter Hintergrun Collada oder EVZ Kostenloser Viewer für Mac/PC Web/ ipad verfügbar. Store Visualizer Sehen Sie Ihren Entwurf in einer realistischen Ladenumgebung. Einfügen virtueller Objekte in leere Stellen in sphärischen Bildern 5 Beispiele von sphärischen Bildern einbegriffen (Maßgefertigte Bilder können gegen eine Servicegebühr eingebunden werden) Konfiguration eines virtuellen Verkaufsraums: Boden- und Deckengestaltung, Layout der Gänge und Regale Import: Collada-Dateien aus Studio oder ArtiosCAD; 3D-Dateien aus anderer 3D-Modelliersoftware; durchsichtige PNG-Bilder als zweidimensionale Modelle Verwalten einer großen Menge von 3D-Modellen in Bibliotheken Platzieren einzelner Verpackungsobjekte oder Auffüllen verfügbaren Raums mit einer Anordnung Austausch von Objekten, Umgestaltung der Regale Hinzufügen von auf dem Boden stehenden Elementen, Poster Umhergehen (nicht möglich innerhalb der sphärischen Umgebungen), Objekte aufgreifen Physikalisches: Schwerkraft, Kollision, Reibung Export in extrem hochauflösende Bilder Export als selbstausführender Panorama-Viewer für Mac oder PC Stereoskopische Projektionstechnik als Option auf Anfrage erhältlich. JUL14 - G _DE 2014 Esko. Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten.

Online-Verpackungsmanagement- Lösung

Online-Verpackungsmanagement- Lösung Online-Verpackungsmanagement- Lösung WebCenter WebCenter ist eine leistungsstarke webbasierte Verpackungsmanagement-Plattform, die für Sie die Organisation sämtlicher Geschäftsabläufe, Genehmigungszyklen

Mehr

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware U. Schütz Seite 1 von 7 Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware Draw Durch Anklicken der Schaltfläche Draw wechselt das Programm in den Zeichnungsmodus. Optionen Show Grid Raster anzeigen

Mehr

Optimieren Sie Ihren Großformat- und Weiterverarbeitungs-Workflow

Optimieren Sie Ihren Großformat- und Weiterverarbeitungs-Workflow Optimieren Sie Ihren Großformat- und Weiterverarbeitungs-Workflow i-cut Suite Vermeiden Sie Fehler, sparen Sie Zeit und reduzieren Sie Abfall mit der i-cut Suite. Die i-cut Suite besteht aus verschiedenen

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

ibooks Author. Erste Schritte

ibooks Author. Erste Schritte ibooks Author Erste Schritte Willkommen bei ibooks Author. Damit lassen sich fantastische, interaktive Multi-Touch-Bücher für ipad und Mac erstellen. Wählen Sie eine der tollen, von Apple gestalteten Vorlagen

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

Vektorgrafik. OpenOffice Draw

Vektorgrafik. OpenOffice Draw PHBern Abteilung Sekundarstufe I Studienfach Informatik OpenOffice Draw Vektorgrafik Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Symbolleisten und Werkzeuge... 1 3. Objekte zeichnen... 2 4. Objekte markieren, verschieben,

Mehr

Schneidetisch Geld zu machen

Schneidetisch Geld zu machen 5 Wege, mit einem Kongsberg- Schneidetisch Geld zu machen Hier erfahren Sie, wie Sie mit einer Kongsberg- Schneideanlage Ihre Angebote erweitern und Ihre Gewinnspanne steigern können. Hunderte Kongsberg-Nutzer

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie 5 Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: n Gestaltungsbereiche und -werkzeuge n Designs bearbeiten n Formatvorlagen erstellen n Formatvorlagen prüfen n Formatvorlagen ändern n Mit Dokumentvorlagen arbeiten

Mehr

PowerPoint. Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation

PowerPoint. Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation PowerPoint Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation Agenda Grundlagen Tipps und Tricks im Umgang mit PPT Grafik, Video und Ton Perfekt präsentieren Handout und weitere Informationen

Mehr

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge.

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge. Versionsvergleich Vergleichen Sie die Hauptfunktionalitäten der Microsoft -Version zur Diagrammerstellung mit ihren Vorgängerversionen und überzeugen Sie sich, wie Sie und Ihr Geschäft von einem Upgrade

Mehr

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen 3 1.1 Internet Browser 3 1.2 Acrobat Reader 3 2 Registrieren, Anmelden und My Account 4 2.1 Warum registrieren? 4 2.2 Wie

Mehr

Färben, texturieren und rendern in Solid Edge

Färben, texturieren und rendern in Solid Edge Färben, texturieren und rendern in Solid Edge Man kann den Objekten in Solid Edge Farben geben, transparent oder opak und Texturen. Das sind Bilder die auf die Oberflächen aufgelegt werden. Dabei bekommt

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Plakat oder Faltblatt erstellen mit InDesign

Plakat oder Faltblatt erstellen mit InDesign ICT-Beratung Plakat / Faltblatt erstellen (InDesign ) 1 Plakat oder Faltblatt erstellen mit InDesign Seitenformat für das Plakat (z. B. A0 oder A1) oder das Faltblatt einstellen: A1: 594 x 841 mm A0: 841

Mehr

3d XML, 3d XML Player

3d XML, 3d XML Player 3D-CAD-Modelle als Rohstoff für die TD 3d XML, 3d XML Player (Dassault/Microsoft) U3D, Acrobat 3D (Adobe/3DIF) Acrobat 3D Toolkit Acrobat + Javascript 3D-CAD-Modelle als Rohstoff für die TD Bilder: 3D-Modell

Mehr

Powerpoint Übungen Workshop MS 2007

Powerpoint Übungen Workshop MS 2007 Powerpoint Übungen Workshop MS 2007 06. März 2009 Für Powerpoint - Präsentationen haben wir schon Kurse gegeben und heute wollen wir die Feinheiten üben. Powerpoint - Wettbewerb Präsentationen erstellen

Mehr

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Der Aufbau einer PowerPoint Präsentation Folienlayout Der Folien Master Foliendesign Erstellen von neuen Slides Zeichen, Tabellen, Diagramme,

Mehr

SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer

SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer Versionshinweise SMART Notebook 11.4 Software für Windows - und Mac-Computer Über diese Versionshinweise Diese Versionshinweise fassen die Funktionen der SMART Notebook 11.4 Collaborative Learning Software

Mehr

beziehung kommunikation im raum / dreidimensionale kommunikation interaction design

beziehung kommunikation im raum / dreidimensionale kommunikation interaction design beziehung kommunikation im raum / dreidimensionale kommunikation interaction design mensch - objekt - kontext gestaltung bedeutet kontextualisierung von informationen. statisch und dynamisch statisch designgebote

Mehr

Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4

Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4 1 Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4 Advanced Editor installieren... 4 Advanced Editor aktivieren... 4 Advanced Editor deinstallieren... 4 Seiten verwenden...

Mehr

PhotoScape Tutorial. Bildbearbeitung Gif-Animator Stapelverarbeitung Albumseite. powered by Kreisjugendserver PM

PhotoScape Tutorial. Bildbearbeitung Gif-Animator Stapelverarbeitung Albumseite. powered by Kreisjugendserver PM PhotoScape Tutorial Bildbearbeitung Gif-Animator Stapelverarbeitung Albumseite powered by Kreisjugendserver PM PhotoScape Fotos mit wenigen Klicks bearbeiten PhotoScape startet stets mit der gleichen Oberfläche.

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation Inhalt der Anleitung Seite 1. Einführung: Was ist PowerPoint? 2 2. Eine einfache Präsentation erstellen 3 a) Layout 3 b) Weitere Seiten einfügen 3 c) Grafik einfügen 4 d) Speichern als ppt-datei 5 e) Seiten-Hintergrund

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3 Inhaltsverzeichnis Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2 Schritt 1: Design auswählen...3 Schritt 2: Umfang und Struktur der Seiten bestimmen...7 Schritt 3: Inhalte bearbeiten...9 Grafik

Mehr

Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber

Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber Anleitung zur Erstellung für MS Office 2013 Um Ihnen die Umsetzung der Abschlussveranstaltung so einfach wie möglich, zeitgleich aber

Mehr

App mit InDesign Teil I

App mit InDesign Teil I App mit InDesign Teil I 1. Technische Voraussetzungen Hardware Apple Computer ipad Verbindungskabel ipad zu Computer Software Computer InDesign CS5.5, CS6 oder CC Software ipad App Adobe Content Viewer

Mehr

Animation der Montage von CATIA-Bauteilen

Animation der Montage von CATIA-Bauteilen Animation der Montage von CATIA-Bauteilen KONZEPTION UND PROTOTYP PRÄSENTATION ZUM PRAXISPROJEKT SS 2007 VON TIM HERMANN BETREUER: PROF. DR. HORST STENZEL Motivation Voraussetzungen Ziele Datenkonvertierung

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Stand September 2007 Inhalt Inhalt... 2 Anforderung aus der Praxis... 3 Die ReNoStar Drucker-Leiste... 3 Erstellen einer Vorlage... 3 Reihenfolge der Vorlagen

Mehr

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern.

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. Gestaltung Word 2007 effektiv 4 GESTALTUNG Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. 4.1 Fotos Im Register Einfügen, Gruppe Illustrationen, öffnen Sie mit der Schaltfläche

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Um Sie mit Elvis 3 vertraut zu machen möchten wir mit Ihnen mit diesem Kapitel ein Beispielprojekt vom ersten Aufruf von Elvis 3 bis zum Testlauf aufbauen.

Mehr

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD DATENANFORDERUNGEN ALLGEMEIN Vektorgrafiken Grundsätzlich benötigen wir Vektorgrafiken. Dateiformate: EPS CDR FS AI PDF (kein DCS-EPS) (Corel Draw) (FlexiSign) (Adobe Illustrator) (Adobe Acrobat) www.oellerking.com

Mehr

Das Digitale FOTOBUCH

Das Digitale FOTOBUCH Das Digitale FOTOBUCH D4F PROGRAMM STARTEN, Beim installieren verlangt das Programm den Aktivierungscode, den Sie von Ihrem Händler erhalten. Wichtig ist, dass Sie Online sind und somit die neusten Produkte

Mehr

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte mit PowerPoint 11 PowerPoint starten................................ Text in Platzhalter eingeben.......................... Weitere Folien einfügen und das Layout ändern.......... Ein

Mehr

Erfolgreich präsentieren mit Impress

Erfolgreich präsentieren mit Impress Erfolgreich präsentieren mit Impress Impress gehört zum Softwarepaket OpenOffice der Firma Sun und kann auf folgender Webseite kostenlos heruntergeladen werden: http://de.openoffice.org Grundeinstellungen

Mehr

Tipps für professionelle Repaints

Tipps für professionelle Repaints Tipps für professionelle Repaints Grundlagen In Tutorial 3.1 wurde Ihnen erklärt, wie man eine DDS- Texture in ein Bild umwandeln und wieder zurück transformieren kann. In diesem Tutorial gehe ich noch

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

WORD 2016. 1 Der schnelle Einstieg in Word 2016. Die wichtigsten Bedienelemente auf einen Blick

WORD 2016. 1 Der schnelle Einstieg in Word 2016. Die wichtigsten Bedienelemente auf einen Blick 1 Der schnelle Einstieg in Word 2016 C WORD 2016 Die wichtigsten Bedienelemente auf einen Blick Level Zeit ca. 10 min Begriffe in der Hilfe suchen Hilfetexte über das Inhaltsverzeichnis öffnen 1. Sie möchten

Mehr

Beispiellektionen. Geometrische Grundformen. Gestaltung und Musik. Fach. Klasse. Ziele Soziale Ziele

Beispiellektionen. Geometrische Grundformen. Gestaltung und Musik. Fach. Klasse. Ziele Soziale Ziele Geometrische Grundformen Fach Gestaltung und Musik Klasse 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Ziele Soziale Ziele Gemeinsam ein Bild aus einfachen geometrischen Formen entstehen lassen. Inhaltliche Ziele Geometrische Formen

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

1 Kleid, so blumig wie meine Fantasie. 1 Stickmaschine. 250 Glitzersteine. 3 volle Skizzenbücher. 10 bunte Textilstifte

1 Kleid, so blumig wie meine Fantasie. 1 Stickmaschine. 250 Glitzersteine. 3 volle Skizzenbücher. 10 bunte Textilstifte BERNINA DesignWorks Software-Set & Tools 3 volle Skizzenbücher 10 bunte Textilstifte 1 Stickmaschine 1 DesignWorks Software-Set zum Verzieren von Stoffen 5 exakt ausgeschnittene Blumen 250 Glitzersteine

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

PRAKTISCHE BEISPIELE FÜR SCHREIBTISCHARBEIT. Unterpunkt 2.5

PRAKTISCHE BEISPIELE FÜR SCHREIBTISCHARBEIT. Unterpunkt 2.5 PRAKTISCHE BEISPIELE FÜR SCHREIBTISCHARBEIT Unterpunkt 2.5 Um die beruflichen Fähigkeiten einer Person mit Schwerbehinderung bei Schreibtischtätigkeiten, zu beurteilen ist es wesentlich, in der simulierten

Mehr

Anfang: (1) HOMEPAGE: Farbwahl und Aufbau

Anfang: (1) HOMEPAGE: Farbwahl und Aufbau 2D-Tutorials >> Adobe Photoshop Anfang: (1) HOMEPAGE: Farbwahl und Aufbau Autor: efox Inhalt: Homepage erstellen (1) Hier lernt ihr in nur 6 Tagen eine komplette Homepage zu erstellen. Teil 1 behandelt

Mehr

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS?

EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? EINLEITUNG - WARUM GAPLESS? ? 3 WAS KANN GAPLESS FÜR SIE TUN? GAPLESS A. verteilt Ihre Präsentationen weltweit auf Knopfdruck und live. B. hilft Ihnen, auf Messen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mehr

Meistgestellte Fragen zu ARC+ X8 und älteren ARC+ - Versionen (Fragen, die über die Erklärungen in der ARC+ - Hilfe hinausgehen)

Meistgestellte Fragen zu ARC+ X8 und älteren ARC+ - Versionen (Fragen, die über die Erklärungen in der ARC+ - Hilfe hinausgehen) Meistgestellte Fragen zu ARC+ X8 und älteren ARC+ - Versionen (Fragen, die über die Erklärungen in der ARC+ - Hilfe hinausgehen) 1. Vorlagen!!! 2. ZBG-Rahmen - Vorlagen 3. Bibliotheken!!! 4. alte Icon-Anordnung

Mehr

Autodesk AutoCAD 2013. 3D-Konstruktion. Martin Harbauer. 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D

Autodesk AutoCAD 2013. 3D-Konstruktion. Martin Harbauer. 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D Autodesk AutoCAD 2013 Martin Harbauer 3D-Konstruktion 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D Rendern 14 14.5 Material Eine der wichtigsten und umfangreichsten Variationsmöglichkeiten beim Rendern liegt in der

Mehr

Visualisierung auf Büro PC s mit dem ibricks Widget

Visualisierung auf Büro PC s mit dem ibricks Widget Automation Server Visualisierung auf Büro PC s mit dem Widget Solutions Industriestrasse 25A CH-3178 Bösingen mail@.ch www..ch Tel +41 31 5 110 110 Fax+41 31 5 110 112 Solutions Bausteine zum intelligenten

Mehr

Öffnen Sie ein Grafikprogramm und erstellen Sie eine Vorlage Öffnen Sie das Grafikprogramm und erstellen Sie eine neue Datei: Datei / Neu

Öffnen Sie ein Grafikprogramm und erstellen Sie eine Vorlage Öffnen Sie das Grafikprogramm und erstellen Sie eine neue Datei: Datei / Neu ANLEITUNG FÜR MULTI COLOR IMPRESSION So gestalten Sie Ihren individuellen, mehrfarbigen Stempelabdruck Farbe ist Lebensfreude, Farbe ist Emotion, Farbe schafft Persönlichkeit und vor allem: Farbe bringt

Mehr

Anleitung eins - erste Schritte: Vorstellung der exhibbit Werkzeuge und Anleitung für das Entwerfen und Veröffentlichen einer Ausstellung.

Anleitung eins - erste Schritte: Vorstellung der exhibbit Werkzeuge und Anleitung für das Entwerfen und Veröffentlichen einer Ausstellung. Anleitung eins - erste Schritte: Vorstellung der exhibbit Werkzeuge und Anleitung für das Entwerfen und Veröffentlichen einer Ausstellung. Inhalt: 1. Wie werde ich Mitglied. 2. Anmelden. 3. Ihr Benutzerkonto

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Die neue Programmversion Zoner Photo Studio 13 bietet sowohl viele neue als auch überarbeitete Funktionen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick

Mehr

Vorauszusetzende Kompetenzen fachlich: Skizzen auf Papier erstellen; ein Windows-Programm bedienen; im Netzwerk laden und speichern.

Vorauszusetzende Kompetenzen fachlich: Skizzen auf Papier erstellen; ein Windows-Programm bedienen; im Netzwerk laden und speichern. Modulbeschreibung Schularten: Fächer: Zielgruppen: Autoren: Zeitumfang: Werkrealschule/Hauptschule; Realschule; Gymnasium Informationstechnische Grundbildung (WRS/HS); Bildende Kunst (RS); Bildende Kunst

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Handout für die Nutzung von Open Sankoré

Handout für die Nutzung von Open Sankoré Handout für die Nutzung von Open Sankoré Rechte Funktionsleiste bietet 4 Ansichten (von links nach rechts): (1) Board: Arbeitsfläche (2) Internet: Direkter Aufruf eines Webbrowsers innerhalb von Open Sankoré

Mehr

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft PowerPoint 2013 sieht anders aus als die früheren Versionen. Daher haben wir dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Wo sind die Befehle?

Mehr

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000 3. Folienmaster und design Einstellungen für alle Folien Drucken, Online-Präsentation Schnittstellen zu Word, Excel... Für alle Folien Größe, Farben Kopf- und Fußzeilen Master und Design Folien-Größe und

Mehr

NÄHER AN DER REALITÄT BEBAUUNGSPLANUNG MIT BIM

NÄHER AN DER REALITÄT BEBAUUNGSPLANUNG MIT BIM NÄHER AN DER REALITÄT BEBAUUNGSPLANUNG MIT BIM Wie Linz in Österreich Vorreiter der 3D-Stadtplanung wurde 5 MINUTEN LESEZEIT EINFÜHRUNG Linz Vorreiter im Bereich 3D-Stadtplanung 2 Im Wohnungsbau wird seit

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Slices und Rollover für die Startseite einer Bildergalerie

Slices und Rollover für die Startseite einer Bildergalerie Slices und Rollover für die Startseite einer Bildergalerie Die größte Frage bei einer Webseite ist es, auf ggf. viele Informationen von der relativ kleinen Fläche eines Bildschirmes zu verweisen. Dabei

Mehr

Infoblatt BROWSER TIPSS. Mozilla Firefox & Internet Explorer. 2012, netzpepper

Infoblatt BROWSER TIPSS. Mozilla Firefox & Internet Explorer. 2012, netzpepper Infoblatt BROWSER TIPSS Mozilla Firefox & Internet Explorer 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand:

Mehr

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch erfahren, wie eine Briefmarke hergestellt wird und welchen Vorgaben eine Briefmarke gerecht werden muss. Ziel Die Sch schätzen die Briefmarke als spezielles

Mehr

Vektorisieren von Bitmaps

Vektorisieren von Bitmaps Willkommen bei CorelDRAW, dem umfassenden vektorbasierten Zeichen- und Grafikdesign- Programm für Grafikprofis. In dieser Übungsanleitung werden Sie ein Bitmap-Bild vektorisieren, damit es dann in ein

Mehr

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Vorgang 1. PowerPoint öffnen 2. Titel eingeben 3. Neue Folie erstellen 4. Folie gestalten 4.1 Objekte einfügen Befehle Doppelklick auf Programmsymbol

Mehr

Format Kompression Farbtiefe Speicherbedarf Eigenschaften bmp. Windows Bilder Bitmap. Bis 16,7 Mio Austauschformat zwischen Welten

Format Kompression Farbtiefe Speicherbedarf Eigenschaften bmp. Windows Bilder Bitmap. Bis 16,7 Mio Austauschformat zwischen Welten Bildbearbeitung Bilder und Grafiken müssen für den Druck oder den Bildschirm unterschiedlich aufbereitet werden. Entscheidend ist dabei der Speicherbedarf und davon abhängig die Bildqualität. Ein Bild

Mehr

Präsentation in Perfektion

Präsentation in Perfektion Präsentation in Perfektion Wir realisieren Ihren Messeauftritt Ihr Konzern will auf einer internationalen Messe ausstellen? Ihr Kleinbetrieb möchte sich auf einer regionalen Gewerbeschau präsentieren?

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

Ich möchte eine Bildergalerie ins Internet stellen

Ich möchte eine Bildergalerie ins Internet stellen Ich möchte eine Bildergalerie ins Internet stellen Ich habe viele Fotos von Blumen, von Häusern, von Menschen. Ich möchte zu einem Thema Fotos sammeln, eine Vorschau erstellen und die Fotos so in der Größe

Mehr

19. Mai 2015 L A TEX. Grafiken. Prof. Dr. Alexander Braun // Wissenschaftliche Texte mit LaTeX // WS 2014/15

19. Mai 2015 L A TEX. Grafiken. Prof. Dr. Alexander Braun // Wissenschaftliche Texte mit LaTeX // WS 2014/15 L A TEX Grafiken Raster- und Vektorgrafiken Eine Rastergrafik setzt ein Bild aus vielen Bildpunkten (engl. picture cell = pixel) zusammen. Eine Vektorgrafik setzt ein Bild aus vielen geometrischen Elementen

Mehr

ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN

ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN SCHNELLSTART ANLEITUNG IN 6 SCHRITTEN ZUR EIGENEN HOMEPAGE Starten des Baukastens Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Sie per E-Mail bekommen haben, in den STRATO

Mehr

ClickShare The one click Das One-Click-wonder W

ClickShare The one click Das One-Click-wonder W ClickShare Das The One-Click-Wonder one click wonder Teamarbeit leicht gemacht Die Verbesserung der Tagungsdynamik und eine schnellere Entscheidungsfindung sind aktuell zwei der großen Herausforderungen

Mehr

Kapitel 9 Bilder kreativ in Szene setzen

Kapitel 9 Bilder kreativ in Szene setzen Kapitel 9 Bilder kreativ in Szene setzen Nachdem Sie Ihre Fotos bearbeitet haben, geht es jetzt darum, sie perfekt zu präsentieren. Dazu möchte ich Ihnen ein paar Ideen an die Hand geben. Gestalten Sie

Mehr

Das SMART Diplom. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom.

Das SMART Diplom. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom. Das SMART Diplom Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom. Ablauf des Projekts: 10 Unterrichtsstunden über 10 Schulwochen - 2 Lehrerinnen im Team - 6

Mehr

Vom Ausdruck ins Internet

Vom Ausdruck ins Internet Vom Ausdruck ins Internet Skip to subnavigation Mit den professionellen Publishing-Tools von Adobe InDesign und den hochwertigen Weberstellungs-Tools von Adobe GoLive können Sie für den Druck vorgesehene

Mehr

GUT. 1 Überfüllen, Überdrucken und Aussparen KAPITEL 1. 1.1 Überfüllen

GUT. 1 Überfüllen, Überdrucken und Aussparen KAPITEL 1. 1.1 Überfüllen 1 Überfüllen, Überdrucken und Aussparen KAPITEL 1 Die Tatsache, dass durch eine fehlende Überfüllung bzw. ein überdruckendes oder ein ausgespartes Objekt ungewollte Effekte oder Blitzer entstehen, ist

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren 1 Einleitung Lernziele das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren mit dem Register Seitenlayout das Drucklayout einer Tabelle ändern Kopf- und Fußzeilen schnell einfügen Lerndauer

Mehr

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung GmbH Über das Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung hat viel zu bieten. Um dies zu vermitteln, muss das Unternehmen sich stark und überzeugend

Mehr

ONLINE-KATALOG DIGITALE PUPLIKATIONEN SEO. Textsuche. iphone. Zoom. Android. Webanalyse. Design. ipad. Offlineversion.

ONLINE-KATALOG DIGITALE PUPLIKATIONEN SEO. Textsuche. iphone. Zoom. Android. Webanalyse. Design. ipad. Offlineversion. ONLINE-KATALOG DIGITALE PUPLIKATIONEN Textsuche Zoom iphone Webanalyse ipad SEO Android Design Soziale Netzwerke Offlineversion Der KruseMedien Online-Katalog...verwandelt Ihre Printmedien wie z. B. Kataloge,

Mehr

Tipps & Tricks ArCon. Schriftfeldmakro. Informationszeitschrift der DI KRAUS & CO GesmbH Seite 18

Tipps & Tricks ArCon. Schriftfeldmakro. Informationszeitschrift der DI KRAUS & CO GesmbH Seite 18 Im Konstruktionsmodus ist in der rechten unteren Ecke des Blattes ein Schriftfeld zu sehen. Dieses können Sie verändern, indem Sie doppelt darauf klicken. Nun haben Sie, je nach Schriftfeld, verschiedene

Mehr

Wie Sie Text um Ihre Bilder oder Bildinhalte fließen lassen, ganz so wie beim Profi-Layout Ihrer Lieblingszeitschrift

Wie Sie Text um Ihre Bilder oder Bildinhalte fließen lassen, ganz so wie beim Profi-Layout Ihrer Lieblingszeitschrift Texte gestalten mit Word und OpenOffice X T YYY/01 325/01 Register STU Wie Sie Text um Ihre Bilder oder Bildinhalte fließen lassen, ganz so wie beim Profi-Layout Ihrer Lieblingszeitschrift Wir zeigen Ihnen

Mehr

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft PowerPoint 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren PowerPoint-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

Time-to-Market in Echtzeit

Time-to-Market in Echtzeit Time-to-Market in Echtzeit Mit OnlineKATactive können Sie Ihren blätterbaren Katalog schnell und einfach selbst erstellen. Effizientes One-to-One-Marketing ist jetzt Realität. Artikel können schnell und

Mehr

Formulare mit InDesign

Formulare mit InDesign Formulare mit InDesign hamann Formularfelder anlegen Viele Anwender erstellen in InDesign Formulare, die nicht nur gedruckt werden, sondern auch als digitale Formulare verwendet werden sollen. Meist werden

Mehr

Wir erzeugen nachhaltige Aha-Effekte. Mit Visualisierungen in 3D. Gerne auch für Sie.

Wir erzeugen nachhaltige Aha-Effekte. Mit Visualisierungen in 3D. Gerne auch für Sie. Wir erzeugen nachhaltige Aha-Effekte. Mit Visualisierungen in 3D. Gerne auch für Sie. 3D strategisch einsetzen Technik ästhetisch präsentieren Wir machen mehr möglich Professionelle 3D-Renderings haben

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

INHALT. Danksagung... Einleitung... 1 Projekt: Einfache Formen herstellen... 1. 2 Mit der Konsole herumspielen und feststellen, was kaputt ist...

INHALT. Danksagung... Einleitung... 1 Projekt: Einfache Formen herstellen... 1. 2 Mit der Konsole herumspielen und feststellen, was kaputt ist... INHALT Danksagung................................... Einleitung.................................... IX XI 1 Projekt: Einfache Formen herstellen.................. 1 Programmieren mit dem ICE Code Editor................................

Mehr

X PAD für Android Das Erste, das Fortschrittlichste.

X PAD für Android Das Erste, das Fortschrittlichste. Designed und entwickelt von X PAD für Android eröffnet eine neue Welt auf der Android Plattform. Auf dieser für mobile Geräte am weitesten entwickelten und technologisch fortschrittlichsten Plattform haben

Mehr

1 Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen Etikett

1 Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen Etikett 1 Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen Etikett 1.1 Einleitung Wir lieben es, wenn Dinge aufeinander abgestimmt sind. Warum? Weil s einfach besser wird, wenn s wirklich passt. Deshalb gibt es von Festool

Mehr

So gestalten Sie selbst!

So gestalten Sie selbst! So gestalten Sie selbst! Ganz einfach: der Weg zu Ihrem PICHL-ELEMENTS Produkt! Sie können mit "PICHL-ELEMENTS" Ihre individuellen Gestaltungsideen umsetzen. Dabei haben Sie zwei Optionen: > Sie lassen

Mehr

Grundschulung. Smart Board

Grundschulung. Smart Board Grundschulung Smart Board Themen: Handhabung Smart Board Kalibrierung Handhabung (Stiftablage. schwebende Werkzeugleiste) Einführung in die Notebook Software Übersicht Werkzeuge 1 Handhabung Smartboard

Mehr

PDF-Import. Benutzerhandbuch

PDF-Import. Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch Contents 1. Hinweise zu den Urheberrechten...3 2. Das Plug-in PDF Import...5 3. Öffnen einer PDF-Datei... 6 4. Übergeordnete Informationen, die von PDF Import beibehalten werden... 7 4.1

Mehr

Die Dreipunkt- Beleuchtung

Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung ist eine der Standard -Methoden bei der Ausleuchtung in der Materie Film und Foto und wurde auch für die Ausleuchtung im Bereich der Computer-generierten

Mehr

In diesem kleinen Handbuch Schnellstart zeigen wir Ihnen die ersten Schritte.

In diesem kleinen Handbuch Schnellstart zeigen wir Ihnen die ersten Schritte. STRATO Schnellstart Erste Schritte mit LivePages LivePages ist der praktische Homepage-Baukasten von STRATO. Damit erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre eigene Homepage und zwar komplett online und ohne

Mehr