Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist (IHK) Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist (IHK) Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung"

Transkript

1 Kultur Gesundheit Sprachen Gesellschaft sabschlüsse Die Ausbildungen zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) bzw. zum Fachlageristen (IHK) sind berufsbegleitend. Die Dauer erstreckt sich über ein Jahr und ist modular aufgebaut; so ist auch ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Vor den Prüfungen (an der IHK, in den Kosten nicht inbegriffen) sind Wiederholungs- und Prüfungsvorbereitungstage geplant, die intensiv und zielgerichtet auf die Prüfungen schulen. Die Termine finden regelmäßig an Wochenenden statt, den genauen Termine finden Sie unter Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist (IHK) Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung Fachlagerist (IHK) Mo bis Do, Uhr, ab Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 02 Ralph Schmitt 200,00 Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Di bis Fr, Uhr, ab Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 02 Ralph Schmitt 200,00 Fortbildungen für Tagespflegepersonen Die vhs SüdOst bietet Fortbildungen für qualifizierte Tagespflegepersonen an. Diese Fortbildungen sind vom Landratsamt München anerkannt und auch für Interessierte zugänglich. Genauere Informationen finden Sie im Fachbereich Familienakademie ab Seite 24. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Dieser Kurs beinhaltet den gesamten Lehrstoff und bereitet ausführlich auf die Abschlussprüfung ( schriftlicher und praktischer Teil ) bei der IHK vor. Wer bereits 4,5 Jahre einschlägige serfahrung nachweisen kann, darf sich bei der Industrie- und Handelskammer zu dieser externen Prüfung anmelden und den sabschluss erlangen. Der Lehrplan ist eng an den Rahmenlehrplan dieses Ausbildungsberufes angelehnt und setzt keine theoretischen Fachkenntnisse voraus Sa, So, Uhr, 35x, ab Alle Termine und weitere Informationen finden Sie unter Ralph Schmitt 1.810,00 Fachlagerist (IHK) Wer bereits 3 Jahre einschlägige serfahrung nachweisen kann, darf sich bei der Industrie- und Handelskammer zu dieser externen Prüfung anmelden und den sabschluss erlangen. Eine schriftl. Anmeldung ist erforderlich Sa, So, Uhr, 29x, ab Alle Termine und weitere Informationen finden Sie unter Ralph Schmitt 1.510,00 Bewachungsgewerbe Prüfungsvorbereitung zur Sachkundeprüfung 34a GewO (IHK) Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung für die Sachkundeprüfung (IHK) im Bewachungsgewerbe nach 34a GewO vor. Folgende Themenbereiche werden dabei behandelt: Straf- und Verfahrensrecht Sicherheitstechnik Unfallverhütungsvorschriften BGB Datenschutz Umgang mit Waffen Umgang mit Menschen Prüfungssimulation Hierbei erhalten Sie einen Fragekatalog und füllen diesen anhand der erlernten Themen aus. Im Anschluss daran wird das Ergebnis in einer virtuellen Prüfungsumgebung erneut abgefragt und die korrekten Antworten werden mitgeteilt. Anhand dieser Auswertungen wird das schriftliche Ergebnis ermittelt und Sie können Ihre Stärken und Schwächen erkennen. Eine schriftl. Anmeldung ist erforderlich Di bis Do, Uhr ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 134 Torsten Doppler 150,00 Für alle Kurse, die zu einer Prüfung an der IHK vorbereiten sollen, ist eine schriftliche Anmeldung bei der vhs erforderlich. 96

2 Xpert Business Kurs- und Zertifikatssystem Xpert Business Xpert Business ist ein bundesweit standardisiertes Qualifizierungssystem, das Ihnen eine Reihe weiterführender Abschlüsse ermöglicht. Die vhs SüdOst bietet Ihnen die Abschlüsse: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung, Lohn- und Gehaltsbuchhaltung und Finanzbuchalter/in (XB) an. Xpert Business (XB) Kurse bieten vielfältige Möglichkeiten für alle, die praxisnahe kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen Schritt für Schritt erwerben wollen. Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB) Für diesen Abschluss sind die Zertifikate Finanzbuchführung (2) und (3) verpflichtend. Fachkenntnisse des Moduls Finanzbuchführung (1) werden vorausgesetzt. Die Note dieses Moduls können Sie optional in die Endnote einbringen. Die drei Kurse Finanzbuchführung (1), (2) und (3) bauen aufeinander auf. Der Lehrgang startet in diesem Semester mit Finanzbuchführung 1, 2 und 3. Wer in den kaufmännischen Bereich neu einsteigen möchte und noch keine oder wenige Vorkenntnisse besitzt, erhöht mit einem XB Zertifikat die Chancen, einen Arbeits- oder auch Ausbildungsplatz zu erhalten. XB ist auch für all diejenigen interessant, die nach einer längeren beruflichen Pause ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf den aktuellen Stand bringen und dies auch mit einem Zertifikat belegen möchten. Wer bereits in einem kaufmännischen tätig ist, kann mit XB Kursen die vorhandenen Fähigkeiten erweitern und so den Weg zum beruflichen Aufstieg ebnen. Nicht zuletzt sind XB Kurse für Selbstständige interessant, die künftig die eigene Buchhaltung oder Lohnabrechnung teilweise oder ganz selbst erledigen oder ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse ausbauen möchten, um ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen. Finanzbuchhalter/in (XB) Um diesen Abschluss zu erhalten, kombinieren Sie folgende Zertifikate: Finanzbuchführung (2) Finanzbuchführung (3) EDV Kosten- und Leistungsrechnung Finanzwirtschaft Die Fachkenntnisse aus dem Modul Finanzbuchführung (1) werden vorausgesetzt. Der Lehrgang Bilanzierung/Finanzwirtschaft startet im Herbst Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt (XB) Die Zertifikate Lohn und Gehalt (2) und (3) sind für diesen Abschluss verpflichtend. Fachkenntnisse des Moduls Lohn und Gehalt (1) werden vorausgesetzt. Die Note dieses Moduls können Sie optional in die Endnote einbringen. Die drei Kurse Lohn und Gehalt (1), (2) und (3) bauen aufeinander auf. Der Lehrgang startet in diesem Semester mit Lohn- und Gehaltsbuchhaltung 1. Sie können alle Xpert Business Kurse einzeln belegen. Dies ermöglicht Ihnen, die Module entsprechend Ihren Vorkenntnissen und Ihrem Weiterbildungsziel auszuwählen. Xpert Business Prüfungen können Sie im Anschluss an jeden dieser Kurse ablegen. Xpert Business Xpert Business: Finanzbuchhaltung Xpert Business Einführungsveranstaltung zu den Xpert Lehrgängen An diesem Abend erhalten Sie ausführliche Informationen zu unseren Xpert Business Lehrgängen: zu den einzelnen Ausbildungsgängen: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung, Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt, Finanzbuchhalter/-in, Lohnbuchhalter/-in zu den Start-Voraussetzungen, Nutzen und Chancen der Ausbildung zu den Möglichkeiten eines Quer- und Wiedereinstiegs sowie zur Kooperation von Xpert und DATEV bzw. Lexware Di, Uhr, Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 6 Kursleiter der vhs SüdOst Finanzbuchführung 1 Grundlagen der Finanzbuchführung Dies ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Buchführung und gibt Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt Mi, Uhr, ab Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 4 Joachim Blei ab 7 Pers.; 13x; 257, Pers.; 11x; 330,00 Finanzbuchführung 2 Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Zudem werden die in der Praxis eingesetzten DATEV- Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten Di, Uhr, ab Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 5 Markus Maier ab 7 Pers.; 13x; 257, Pers.; 11x; 330,00 97

3 Xpert Business Datev/Lexware Xpert Culture Communication Skills Xpert Business: DATEV Xpert Business: Controlling Finanzbuchführung 3 (DATEV) Dieser Kurs ist für Teilnehmer, die bereits an den Kursen Finanzbuchführung 1 und 2 teilgenommen haben und nun ihre Kenntnisse im Bereich der EDV-Finanzbuchführung erweitern wollen. Es werden die Merkmale und Möglichkeiten der Finanzbuchführung mt DATEV dargestellt. Voraussetzung: Kenntnisse in Finanzbuchführung 1 und 2 oder vergleichbare Kenntnisse, z.b. der IHK, PC-Grundkenntnisse Fr, Uhr Sa, So, Sa, Uhr ab Christine Mader 7-9 Pers.; 4x; 199, Pers.; 3x; 269,00 Finanzbuchführung 4 (DATEV) Passgenau aufbauend auf Finanzbuchführung (3) DATEV vermittelt dieser Kurs praxisnah die Kompetenzen zur selbstständigen Nutzung der Buchführungssoftware DATEV Mittelstand classic pro Fr, Uhr Sa, So, Sa Uhr ab Christine Mader 7-9 Pers.; 4x; 199, Pers.; 3x; 269,00 Xpert Business: Lohnbuchhaltung Lohn- und Gehaltsbuchhaltung 1 Jeder Arbeitgeber hat für die Beschäftigten Lohnsteuern, Zuschlagsteuern und die gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge einzubehalten und an die entsprechenden Stellen abzuführen. Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Themen wie Lohnsteuerklassen, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich Fr, Uhr Sa, So, Uhr, 5x ab Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 5 Joachim Blei ab 7 Pers.; 6x; 257, Pers.; 5x; 330,00 Controlling Controlling ist nicht nur etwas für Controller/ innen: Auch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist es wichtig, dass die Unternehmensziele explizit und messbar formuliert vorliegen, für alle Bereiche des Unternehmens anhand der angestrebten Ziele Handlungsalternativen entwickelt und ausgewählt werden, man im laufenden Betrieb überwacht, ob die Planungsdaten erreicht werden, im Falle von Abweichungen Maßnahmen ergriffen werden, um entweder die Planwerte durchzusetzen oder zu realistischen Planwerten zu kommen. Voraussetzung: Kenntnis in Finanzbuchführung 1 und 2 oder vergleichbare Kenntnisse, z.b. der IHK Fr, Uhr Fr, Uhr Sa, Uhr Fr, Uhr Sa, Uhr So, Uhr Fr, Uhr Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 5 Markus Maier ab 7 Pers.; 7x; 310, Pers.; 6x; 380,00 Xpert Business: Prüfungen Alle Prüfungen werden nach den Richtlinien von Xpert Business durchgeführt. Bitte mitbringen: Taschenrechner Prüfung Finanzbuchführung So, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 232 Alexander Brandeis 50,00 Prüfung Finanzbuchführung So, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 232 Markus Maier 50,00 Prüfung Finanzbuchführung 3 (DATEV) So, Uhr, Christine Mader 50,00 Prüfung Finanzbuchführung 4 (DATEV) So, Uhr, Christine Mader 50,00 Prüfung Lohn- und Gehaltsbuchhaltung So, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, Nordfoyer Alexander Brandeis 50,00 Prüfung Controlling Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 232 Markus Maier 50,00 Xpert Culture Communication Skills: Interkulturelle Kommunikation Basic Interkulturelle Kommunikation Basic Für den oder Urlaub Nichtdeutsch in Deutschland, Sommerurlaub in Übersee, Arbeit in Frankreich oder doch nur Besuch in Ostdeutschland? Ein Miteinander verschiedener Kulturen kann sehr spannend, aber auch sehr anstrengend und von großen Missverständnissen geprägt sein. Dies gilt auch im Büro einer Verwaltung oder Firma, im Kindergarten, in der Schule oder der Jugendarbeit oder auch in meiner eigenen kulturell gemischten Ehe und Familie. Ein Training in interkultureller Kompetenz hilft über Vorurteile zu lachen, über Probleme zu schmunzeln und gute Lösungen für ein besseres Miteinander zu finden. Interessenten können am Ende des Kurses die Prüfung (45 Minuten) für das europaweit anerkannte Xpert-Zertifikat Interkulturelle Kompetenz Basic ablegen, das auch im beruflichen Alltag sehr gefragt ist Fr, Uhr Fr, Uhr Sa, Uhr Irene Martius 95,00 Interkulturelle Kommunikation Basic Mi, Uhr, 4x, ab Irene Martius 92,00 Das besondere Angebot Einkommenssteuer selbst gemacht Ist Ihre Einkommensteuererklärung wieder fällig? Dieser Kurs behandelt den aktuellen Rechtsstand und bereitet ihn praxisnah auf. So werden von den einzelnen Einkünften mit jeweiligen abzugsfähigen Kosten über die Sonderausgaben bis zu den außergewöhnlichen Belastungen alle gängigen Themen angesprochen. Dies wird auch anhand vieler Übungen und der aktuellen Vordrucke praxisnah umgesetzt. Weiter wird auf aktuelle Änderungen eingegangen. In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Skript (20,00 ) enthalten. Dies ermöglicht die Erstellung der Einkommensteuererklärung in Eigenarbeit. Im Kurs erfolgt keine Steuerberatung So, Uhr, Ebersberg, vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3, Raum 504 Markus Maier 72,80 In Zusammenarbeit mit der vhs Grafing. 98

4 Weiterbildung Kommunikation und Schlüsselqualifikation Weiterbildung Projektmanagement Das Seminar vermittelt TeilnehmerInnen einen Einblick in die überwiegend gültigen Grundsätze und Verfahrensweisen bei der Durchführung von Projekten. Kursinhalte: Definition Projektart- und -ziele Projektleiter: Aufgaben, Pflichten, Rechte Projektteam Projektumfeld Projektplanung, Aufwandsschätzung, Projektverfolgung, Änderungen Organisationsmodelle Phasen des Projektverlaufes, Methoden, Techniken und Hilfsmittel bei der Planung Durchführung und Steuerung von Projekten Fr, Uhr Sa, Uhr Haar, Jagdfeldschule, Jagdfeldring 80, Raum EG 06 Werner Weickert 177,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Haar. Büromanagement Professionell organisieren am Arbeitsplatz Ihr Arbeitsplatz ist Ihr Imageträger. Oft sind Sie der erste Kontakt für Kunden und Geschäftspartner. Vom Aussehen eines Arbeitsplatzes schließen Vorgesetzte, Kollegen und Kunden auf Ihre gesamte Arbeitsweise. Um die Fülle der unterschiedlichen Aufgaben, die täglich an Sie herangetragen werden, zu bewältigen, sollte die Büroarbeit nur einen Bruchteil Ihrer Zeit beanspruchen und Sie trotzdem immer auf dem Laufenden sein. Kursgebühr inkl. Arbeitsbuch Fr, Uhr, Sa, Uhr Oberhaching, vhs Kurszentrum, Raiffeisenallee 3 Irena Jarni 99,10 In Zusammenarbeit mit der vhs Oberhaching. Ermutigung Zentralschlüssel und Zauberwort für Erfolg Wer es schafft, sich selbst und anderen Mut zu machen, wächst über seine bisherigen Grenzen hinaus. Der Schlüssel dazu heißt Ermutigung. Ermutigung ist mehr als Lob und Anerkennung. Es bringt das Selbstwachstumspotential in Gang, um Schwierigkeiten aus eigener Kraft zu meistern. An diesem Abend lernen Sie berufliche Alltagssituationen selbstbewusster, gelassener und gestärkt zu meistern. Sie spüren die Kraft von ermutigenden Handlungen und verstehen die Auswirkung von entmutigenden Aussagen Di, Uhr, Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 6 Anett Weber-Pöpsel 19,00 Gelassen und gut aufgestellt Selbstmanagement-Workshop Die Vielzahl der Aufgaben, die wir alle in unserem Leben zu bewältigen haben, steigt beständig, während die zur Verfügung stehende Zeit gleich bleibt. Im Strudel der Informationen und Anforderungen müssen wir uns bewusst machen, was für uns wichtig ist, um so zu mehr Gelassenheit zu gelangen Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Petra Mehne 69,00 Mehr Zufriedenheit im Job Systemische Orientierungsberatung Neben anderen Faktoren ist die Zufriedenheit am Arbeitsplatz abhängig davon, wie gut das Klima und die Beziehungen der Kolleg(inn)en untereinander sind. Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz als System von Beziehungen betrachten, wird es möglich, eigene Ansatzpunkte für Veränderungen und damit für die Veränderung des Ganzen zu finden. Eine Einführung in systemische Analyse mit Arbeit an Beispielen Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG142 Gisela Kaiser 29,00 Gelungene Kommunikation Kommunikation auf der Grundlage sachlicher und menschlicher Klarheit ist heute wichtiger denn je. Lernen Sie die entscheidenden Einflussfaktoren kennen und optimieren Sie dadurch Ihre Kommunikation. Ihr Nutzen: Sie verbessern Ihre Kommunikation im beruflichen und privaten Alltag, schärfen Ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung und gehen selbstbewusster in Gespräche. Bitte mitbringen: Schreibzeug, 2,00 für Skript Sa, Uhr, Nbb, Haus für Weiterbildung, OG K3 Vera Llewellyn-Davis 24,00 Kommunikation und Schlüsselqualifikation Der erste Eindruck zählt souverän auftreten Innerhalb von wenigen Sekunden bilden wir uns ein Urteil über eine Person, über Sympathie und Kompetenz. Der erste Eindruck bestimmt, ob ein Vorstellungsgespräch oder ein Verkaufsgespräch gut verläuft und entscheidet über eine positive Atmosphäre - beruflich wie privat. Sie lernen, Ihre eigenen Stärken und Möglichkeiten deutlicher wahrzunehmen und sie zu optimieren Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Kerstin Kuner 56,00 99

5 Praxisangebote Angebote für Frauen Erfolgreich Präsentieren Praxisangebote Angebote für Frauen Leben in einer gesunden Work-Life-Balance Selbstmanagement als Stressprävention Der Kurs gibt Informationen rund um das Thema Work-Life-Balance und zeigt auf, wo die eigenen Stress-Fallen im (Arbeits-)Alltag liegen. Mit konkreten und einfachen Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, die fast nebenbei gut tun und dem Einüben von Zeitmanagementtechniken kann es gelingen, dass mein Leben in einer guten Work-Life-Balance bleibt/bzw. kommt und ich gesund und mit Freude im Leben stehen kann. Der Kurs richtet sich an alle, die eine gute Balance zwischen s- und Privatleben suchen Mo, Uhr, 3x ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Anja Sedlmeier 55,00 Erfolgreich bewerben im Internet Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Möglichkeiten des Webs zur Stellensuche, erklärt, wie Sie Jobbörsen, Bewerberdatenbanken, Business-Netzwerke oder die eigene Website effektiv für sich nutzen, und erläutert, welche Regeln der Online-Bewerber beachten sollte. Dabei recherchieren Sie interessante Angebote, planen Ihr individuelles, erfolgreiches Vorgehen und erstellen ein reales Bewerberprofil sowie eine Bewerbung für Jobportale oder den -Versand. Teilnahmevoraussetzung: Windows- und Internet-Grundwissen Fr, Uhr, 2x ab Haar, Jagdfeldschule, Jagdfeldring 80, EDV-Raum 1 Kirsten Althof 64,50 In Zusammenarbeit mit der vhs Haar. Wege aus dem Stress Vortrag Do, Uhr, Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 5 Henning Suchier 8,50 Gesunde Ernährung für stätige Essen mit Köpfchen Viele stätige kennen es: Stress ohne Ende und keine Zeit und Lust auf gesundes Essen oder selbst kochen. Wie Sie sich dennoch gesund ernähren können und dadurch ihre geistige und körperliche Leistung steigern, erfahren Sie in diesem Vortrag Di, Uhr, Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 02 Dr. Rebekka Topp 8,50 Meine ganz persönlichen Kompetenzen und Stärken An diesem Veranstaltungstag erarbeiten Sie Ihre individuellen Kompetenzen und Stärken auf mehreren Wegen, die Sie gezielt bei Ihrer Bewerbung einsetzen und die Sie zum gewünschten Job bringen. Dazu zählt neben Ihren fachlichen Kenntnissen Ihr ganz persönliches Alleinstellungsmerkmal. Wann waren Sie in Ihrem Leben erfolgreich? Bitte bringen Sie vorhandene Bewerbungsunterlagen mit, um mit diesen zu arbeiten Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 134 Anett Weber-Pöpsel 29,00 Ansprechend und erfolgreich bewerben Eine aussagekräftige und ansprechende Bewerbung erhöht die Chance auf den gewünschten Job erheblich. Erfolgreiche Bewerbungsunterlagen überzeugen mit Individualität und Professionalität in Inhalt, Form und Aktualität. Eine gute Bewerbungsvorbereitung ist das A und O. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die über den ersten Eindruck entscheiden Mi, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Anett Weber-Pöpsel 29,00 EFFEKT Existenzgründungsseminar für Frauen Das Seminar EFFEKT! unterstützt Frauen und speziell srückkehrerinnen bei der Aufnahme einer freiberuflichen oder selbstständigen Erwerbstätigkeit. Der Kurs vermittelt das notwendige Basiswissen für eine erfolgreiche Existenzgründung und einen guten Start in die berufliche Selbstständigkeit. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Geschäftskonzept, das gemeinsam in der Gruppe an einem Beispiel erarbeitet wird. Das Seminar EFFEKT! findet in Kooperation mit dem Verein GründerRegio M statt. Nach dem Seminar können die Teilnehmerinnen weitere Unterstützung bei der Vorbereitung ihrer Existenzgründung durch das Projekt guide des GründerRegio M e.v. bekommen. guide bietet Frauen kostenfreie, individuelle Beratung sowie konkrete Unterstützung bei der Existenzgründung. Das Projekt guide wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und dem Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München. Weitere Informationen finden Sie unter Telefon 089/ Preis inkl. Seminarunterlagen Mo und Di, Uhr ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 142 Melanie Schaudinn 55,00 EFFEKT! ist ein Qualifizierungsprogramm für Existenzgründerinnen, speziell Mütter und srückkehrerinnen mit akademischem Hintergrund, des GründerRegio M e.v. in Kooperation mit dem BVV. Erfolgreich Präsentieren Powerpoint kompakt Ob in Schule oder Weiterbildung, im beruflichen Alltag oder beim ehrenamtlichen Engagement - mit PowerPoint erstellte Präsentationen gehören zum Standard. In diesem Kompaktkurs erlernen Sie, schnell und effektiv Ihre individuelle Präsentation zu erstellen, Grafiken und Tabellen einzubinden, Zeichnungsobjekte zu platzieren, Organigramme zu erstellen, Folienübergänge zu steuern und Animationstechniken einzusetzen. Der Kurs ist auch zum Umstieg von älteren PowerPoint-Versionen geeignet. Voraussetzungen: Windows Grundkenntnisse, Word-Kenntnisse von Vorteil Di, Uhr, 3x, ab Monika Zeevaert-Senger 89,00 Präsentationstechniken Nicht die handwerklichen Fertigkeiten bei der Erstellung einer Präsentation stehen im Vordergrund, sondern der richtige und sinnvolle Aufbau und vor allem die persönliche Präsenz. Probieren Sie die eine oder andere Präsentationstechnik aus. Holen Sie sich Anregung und Ideen für Ihren eigenen Vortragsstil. Und entdecken Sie Ihr Rede- und Überzeugungstalent! Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Monika Zeevaert-Senger 56,00 Rhetorik Ihre Körpersprache und Ihre Stimme tragen wesentlich dazu bei, dass Ihre Vorträge, Präsentationen oder Ansprachen von den Zuhörern optimal wahrgenommen werden. Die wesentlichen Schwerpunkte diese Seminars sind: Körpersprache, Stimme, Sprache und die vier Verständlichmacher. Übungen vor der Videokamera liefern Ihnen Erkenntnisse über die eigene Wirkung und individuelles Feedback gibt Ihnen Anregungen, wie Sie Ihre Präsentation gut meistern können So, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Kerstin Kuner 56,00 100

6 Angebote für Unternehmen Verwaltungsmanagement und Sekretariat Sprachen Studienbegleitende Angebote Angebote für kleinere Unternehmen und Vereine Verwaltungsmanagement Studienbegleitende Angebote Bitte beachten Sie auch unsere Angebote zu Social Media ab Seite 114. Presse-Seminar für mittelständische Unternehmen und Vereine Das Seminar vermittelt die Grundlagen einer kontinuierlichen Pressearbeit und den pressetechnischen Umgang mit Krisen. Es ist auf das Informationsbedürfnis von Geschäftsführern, Marketingleitern und andere Personen ausgerichtet, die sich zusätzlich zu ihren sonstigen Aufgaben im größeren Handwerksbetrieb oder anderen mittelständischen Unternehmen auch um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern sollen Sa, Uhr, Haar, Jagdfeldschule, Jagdfeldring 80, Raum EG 06 Tom Werneck 99,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Haar. Online-Texte für Vereine Das Internet ist das Medium für aktuelle Informationen das gilt für Medien ebenso wie für Vereine, Firmen und Privatpersonen. Aber es reicht nicht, Texte einfach ins Netz zu stellen und sie mit einer Überschrift zu versehen. Online-Leser wünschen sich interessante Inhalte - und die müssen anders aussehen als bei Print. Das Seminar ist als Workshop mit Praxisbeispielen aus Ihrem Alltag und Übungen gedacht Sa, Uhr, Oberhaching, vhs Kurszentrum, Raiffeisenallee 3 Claudia Frickel 96,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Oberhaching. und Sekretariat Zehn-Fingersystem am PC für Wiedereinsteiger! Die Tastatur mit 10 Fingern blind bedienen können, und das nach nur vier Abenden: Sie werden sehen, das funktioniert und bringt zudem noch viel Spaß, weil wir mit lernbeschleunigenden Lehrmethoden arbeiten. Ein abwechslungsreicher Unterricht, der alle Lerntypen einbezieht, erwartet Sie. Das Schnellschreibtraining absolvieren Sie dann individuell am heimischen PC, wenn Sie das Erlernte in die Praxis umsetzen. Intensivkurs mit max. 9 TeilnehmerInnen. Voraussetzung: Grundkenntnisse am PC Di, Uhr, 4x ab Monika Zeevaert-Senger 74,00 Sprachen für den Genauere Informationen finden Sie im Fachbereich Sprachen, ab Seite 80. English for Work B1: Pre-Intermediate Fit für den (Wieder-) Einstieg ins sleben Do, Uhr, ab Nbb, Gymnasium, OG, Raum O67 Kirsten Walter ab 7 Pers.; 15x; 108, Pers.; 12x; 120,00 English for Work B1+: Intermediate Fit für den (Wieder-) Einstieg ins sleben Do, Uhr, ab Nbb, Gymnasium, OG, Raum O67 Kirsten Walter ab 7 Pers.; 15x; 108, Pers.; 12x; 120,00 Business English C1: Advanced Di, Uhr, ab Nbb, Gymnasium, OG, Raum O60 Kate Hoffmann ab 7 Pers.: 15x; 108, Pers.: 12x; 120,00 Grundlagen der Mathematik Intensivkurs Mathematik für Studieneinsteiger aller Fachrichtungen Mathematik ist nicht nur in den MINT-Fächern von zentraler Bedeutung, sondern auch in anderen Disziplinen wie z.b. den Wirtschaftswissenschaften ein obligatorisches Fach mit leider hoher Durchfallquote. Oft liegen die Mathematikprobleme an den Grundlagen, die schon lange zurückliegen oder nicht genügend gefestigt sind. Ziel dieses Kurses ist es, Grundlagen zu wiederholen und intensiv in einer kleinen Gruppe zu üben, damit das Verständnis der Vorlesungen erleichtert ist. Themen sind: Zahlendarstellungen, Grundrechenarten, Termumstellungen, Gleichungen Geometrie und Trigonometrie Funktionsbegriff und elementare Funktionen Differenzial- und Integralrechnung Mo - Fr, Uhr ab Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 5 Lothar Haschigk 199, Mo - Fr, Uhr ab Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 5 Lothar Haschigk 199,00 Höhere Mathematik Studienbegleitender Kurs Mathematik für Studieneinsteiger aller Fachrichtungen Erfahrungsgemäß ist an den Hochschulen und Universitäten das Tempo der Vorlesungen für Studieneinsteiger ziemlich ambitioniert. In diesem studienbegleitenden Kurs werden ausführlich Themen der Höheren Mathematik behandelt, die Grundlage sowie Bestandteil der Mathematikvorlesungen des Grundstudiums sind: Analysis und lineare Algebra. Dadurch wird eine gute Vorbereitung für die Klausuren erzielt. Auf Themenvorschläge der KursteilnehmerInnen wird selbstverständlich eingegangen Di, Uhr, 13x, ab Nbb, Zentrum Floriansanger 3, Raum 3 Lothar Haschigk 249,00 101

7 Angebote für Jugendliche Kursleiterfortbildungen Angebote für Jugendliche Fit für den sstart Seminar für Schüler und sanfänger ab 16 Jahren Qualifikation ist nur die halbe Miete! Im Kurs erhalten Sie umsetzbare Anregungen, um sich durch Ihren Auftritt von den anderen Bewerbern abzuheben. Sie bekommen Tipps und Tricks für einen gelungenen ersten Eindruck und ein sicheres Verhalten in der Probezeit. Aus dem Inhalt: Begrüßungs- und Vorstellungsrituale, Körpersprache und Dresscode, Small-Talk, Umgangsformen mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden, Kommunikation, Telefon, Handy, Internet, Tischsitten. Preis inkl. Testessen im Restaurant Mi, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Heidi C. Vornehm 57,00 Zehn-Finger-System am PC Kompakter Ferienkurs für SchülerInnen ab 11 Jahren Damit ihr von Anfang an den richtigen Umgang mit der Tastatur eures PCs oder Laptops lernt und nicht nach dem Adler Suchprinzip die einzelnen Tasten mit einem Finger vergeblich zu treffen versucht, lernen wir das Zehnfingersystem. Somit wird ein effizientes und schnelles Arbeiten ermöglicht und ihr gewöhnt euch gleich an das richtige Schreiben. Erlernen des Zehnfingertastschreibens Geläufigkeitsübungen Steigerung der Schreibgeschwindigkeit Es werden keine PC-Kenntnisse vorausgesetzt. Kurspreis inkl. Lehrbuch und Tastschreibtrainer auf CD Mo - Mi, Uhr ab Gabriele Zawidowski 60,00 Kursleiterfortbildungen Diese Kurse richten sich speziell an Dozentinnen und Dozenten der Volkshochschule Grundlagenseminar 1: Einführung Das Grundlagenseminar 1 ist vorrangig für neue Kursleiter an Volkshochschulen konzipiert und behandelt folgende, für das Kursgeschehen wichtige Elemente: den Umgang mit Motiven, Erwartungen und Lernbesonderheiten der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, den sinnvollen Aufbau des Kurses und den angemessenen Einsatz von Methoden, die Rolle der/des Kursleitenden in der Lerngruppe, die Rahmenbedingungen der Arbeit an der Volkshochschule. Anmeldung nur über das Fortbildungsprogramm Kursif für DozentInnen der Volkshochschule: Fr, Uhr Sa, Uhr Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 232 Maria Geier 20,00 Grundlagenseminar 2: Umgang mit schwierigen Situationen im Kurs Das Grundlagenseminar 2 setzt bei der Unterrichtserfahrung aus Ihren Kursen und Seminaren an Welche Phasen der Gruppenentwicklung erkennt man in jedem Kurs? Wie reagiert man als Kursleiter in Situationen, die man als schwierig empfindet? Welche Möglichkeiten gibt es, herkömmliche Lehr- und Lernsituationen aufzubrechen und mit lebendigen, vielleicht sogar experimentellen Elementen anzureichern? Anmeldung nur über das Fortbildungsprogramm Kursif für DozentInnen der Volkshochschule Fr, Uhr, Sa, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 232 Maria Geier 20,00 Wir setzen soweit möglich nur die jeweils aktuellsten Software-Versionen ein! Soweit nicht anders angegeben finden unsere Kurse mit dem Betriebssystem Windows 8.1 und Office 2013 statt. In unseren EDV-Kursen setzten wir auf die Lehrbücher des Herdt Verlages. Die vhs SüdOst ist eine von Apple anerkannte Bildungseinrichtung. 102

8 EDV PC-Einsteiger und Umsteiger PC-Einsteiger: Kaufberatung EDV-Kaufberatung Die EDV Kaufberatung soll Ihnen helfen, das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Gerät oder die sinnvollste Software zu finden. Wir stellen uns Ihren Fragen und haben den ein oder anderen Tipp parat. Eine Anmeldung ist erforderlich Mo, Uhr, Markus Bartsch 8,50 PC-Einsteiger Windows 8 Grundlagen mit eigenem Laptop In diesem Kurs lernen Sie die grundlegende Bedienung und die wichtigsten Funktionen eines Laptops mit Windows 8: der erste Blick auf Windows 8 Grundlagen zu Apps (Programmen) Windows 8 Apps nutzen mit Desktop-Apps und Fenstern arbeiten starten und beenden von Apps den Windows-Explorer kennenlernen Dateien und Ordner (anlegen, umbenennen, löschen, schreibschützen) mit Bibliotheken und Favoriten arbeiten Briefe schreiben speichern und wieder finden Voraussetzungen: keine Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen Fr, Uhr, 4x, ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 142 Klaus Franz 127,00 PC-Einsteiger für Senioren Erste Schritte am Computer: kompakter Einstieg in Internet und PC für Senioren ohne Vorkenntnisse In diesem Kurs machen Sie Ihre ersten PC- Erfahrungen sofort im Internet. Wir verzichten bewusst auf die PC-Grundlagen und konzentrieren uns auf die Nutzung des Internets. Die dafür erforderlichen PC-Grundlagenkenntnisse werden dabei selbstverständlich vermittelt. Sie erhalten alle Informationen, die Sie zum sicheren Surfen im Internet und zum Schreiben von s brauchen. Zeit zum Üben, Ausprobieren und für Ihre Fragen ist ausreichend vorhanden. Sollten Sie dann mehr über Ihren PC wissen wollen, können Sie unsere Kurse Erste Schritte am Computer für Senioren besuchen. Voraussetzungen: Umgang mit Maus und Tastatur. Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen Mo und Mi, Uhr, 6x ab Markus Bartsch 159,00 : Erste Schritte am Computer für Senioren ohne Vorkenntnisse In ruhigem Tempo und stressfrei werden die Grundlagen der Computerbedienung vermittelt. Neben dem Umgang mit der Fenstertechnik werden die wichtigsten Grundkenntnisse vermittelt, um die Voraussetzungen für Anwendungsprogramme (z.b. Textverarbeitung, Internet, etc.) zu schaffen. Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen Mo und Mi, Uhr, 6x, ab Bernd Mielke 135,00 Internet Grundlagenkurs für Senioren Der Einstieg ins Internet wird Ihnen hier leicht gemacht. Sie lernen mit Hilfe vieler Übungen alle Facetten des Internets kennen: Einführung ins Internet Technische Voraussetzungen, Kosten Umgang mit Suchmaschinen Weltweiter Kontakt durch Ein Lehrbuch kann für 17,00 bestellt werden. Voraussetzung: Einsteiger-Kurs Erste Schritte am PC Mo und Mi, Uhr, 4x ab Bernd Mielke 88,00 DOZENTEN - PORTRAIT Marion Eichler ist als Dipl. Wirtschaftsinformatikerin (BA) seit 13 Jahren in Webprojekten tätig. Das in dieser Zeit erworbene Wissen gibt Sie gern in Fachvorträgen weiter und arbeitet seit 2007 freiberuflich als Softwareentwicklerin und IT-Trainerin. Das besondere Angebot für PC-Umsteiger Windows 8 & Office 2013 für Umsteiger für Umsteiger von Windows XP, Vista oder 7 und Office 2003 Mit Windows 8 und Office 2013 hat Microsoft das Design seines Betriebssystems völlig neu überarbeitet. Der Start-Button ist weggefallen und es braucht ein wenig Einarbeitung um altbekannte Funktionen wiederzufinden. Diese Schulung erleichtert Ihnen den Umstieg auf die neuen Versionen. Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse Sa, Uhr, 2x, ab Marion Eichler 76,00 Windows 8 für Umsteiger mit eigenem Laptop Dieser Kurs richtet sich an Umsteiger von Windows XP, Vista oder Windows 7. eventuelle Installation von Window 8.1 die Startschaltfläche (als Standard einrichten) Erklärung der Apps (Window 8 und Desktop) Starten und Schließen Wechsel zwischen Desktopoberfläche und AppsOberfläche Neuerungen im Windows Explorer Suchfunktion Einrichtung von Benutzerkonten (Microsoft oder lokale) Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse, der Kurs ist nicht für Einsteiger geeignet. Ein Lehrbuch kann für 10,00 bei der vhs bestellt werden. Ein USB-Stick kann zur Datensicherung mitgebracht werden Fr, Uhr, 2x, ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 142 Klaus Franz 59,00 Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz entwickelte der Bayerische Volkshochschulverband ein Lehrgangssystem, das Kursleiterinnen und Kursleiter aller Einrichtungen der Erwachsenenbildung zur/m Trainer/in Ökonomische Verbraucherbildung qualifiziert. Ökonomische Verbraucherbildung betrifft jeden von uns und das täglich und die Komplexität ist enorm: Finanzprodukte, Versicherungen, Internet und online-käufe oder auch Datenschutz stellen Verbraucherinnen und Verbraucher lebenslang vor Herausforderungen. Hier braucht es unabhängige und kompetente Pädagog/innen, die mit attraktiv gestalteten Bildungsangeboten Orientierung und Hilfestellungen geben. Neben Fachwissen werden den Teilnehmer/innen auch geeignete Formate und zielgruppenspezifische Projektformen vermittelt, so dass die Absolventen und Absolventinnen der Fortbildung mit innovativen und fachlich fundierten Angeboten zur Verbraucherbildung überzeugen können. 103

9 Apple Kurse Apple Kurse Die vhs SüdOst ist eine von Apple anerkannte Bildungseinrichtung. Für alle ipad und Mac-Kurse gilt: Bitte Gerät mitbringen, falls vorhanden. Ansonsten wird ein Leihgerät zur Verfügung gestellt. Um einen entsprechenden Hinweis bei der Anmeldung wird gebeten. Apple Kaufberatung imac, MacBook Pro oder MacBook Air? ipad oder iphone? Keine leichte Entscheidung! In unserer Kaufberatung erhalten Sie den Überblick über Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle und finden so das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse! Wir sprechen über unterschiedliche Konfigurationen und Modelle, zeigen den einfachsten Umstieg von Windows und diskutieren über Gebrauchtgeräte oder Neuanschaffungen. Wertvolle Tipps wo und wann sich ein Kauf besonders lohnen könnte, runden den Kurs ab Fr, Uhr, Dimitri Danilkin 14,00 Grundlagenkurs Apple Mac OS X für Einsteiger ohne Vorkenntnisse Wir zeigen Einsteigern und Umsteigern, wie einfach und effizient ein Apple-Computer zu bedienen ist. Sie werden sehen, wie schnell man am Mac Dokumente, Videos, Bilder und Musikdateien archiviert. Sie üben, wie Sie Texte in eine ansprechende Form bringen und lernen die wichtigsten Programme des Betriebssystems kennen. Der Versand von s, der Umgang mit Datenträgern (Festplatte, Memory-Stick, CD-ROM etc.) sowie das Surfen mit Safari sind ebenfalls Thema. Voraussetzungen: PC- Grundkenntnisse Do und Mo, Uhr, 5x ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 134 Dimitri Danilkin 131,00 Vertiefungskurs Apple Mac OS X Wer bereits Kenntnisse entsprechend dem Grundkurs (Kurs-Nr ) hat, wird in diesem Kurs weitere Anwendungs- und Einstellungsmöglichkeiten im Mac System entdecken, seine Kenntnisse vertiefen sowie Hilfs- und Wartungsprogramme kennenlernen. Aus dem Inhalt: Systemeinstellungen, Gestaltung der Arbeitsoberfläche, Einrichtung von Internet und Netzwerk, viele Tipps und Tricks im Umgang mit dem Finder, Hardwarekomponenten und -erweiterungen, Installieren und sauberes Deinstallieren von Programmen, Vorstellung sinnvoller und kostenloser Programme für den Mac. Voraussetzungen: Grundlagenkurs bzw. entsprechende Vorkenntnisse Mo, Uhr Di, Uhr Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 02 Dimitri Danilkin 60,00 Microsoft Office am Mac In diesem Kurs besprechen wir die Grundlagen der Textverarbeitung (Word), wir beschäftigen uns mit der Erstellung von Tabellen (Excel) und werden Präsentationen (Powerpoint) unter die Lupe nehmen. Wir zeigen Ihnen, wie simpel und intuitiv Sie Texte in eine ansprechende Form bringen (Arbeit mit Textfeldern), wie leicht sie mit Powerpoint präsentieren und wie man mit Tabellen umgeht Di, Uhr, 2x, ab Dimitri Danilkin 60,00 itunes Verwaltung leicht gemacht An diesem Abend zeigen wir Ihnen, was Sie so alles mit itunes anstellen können. Aus dem Kursinhalt: Überspielen von Daten auf den ipod: mp3, Podcast, E-Bücher Bearbeitung von mp3-titeln: optimieren, Titelinformationen überarbeiten und anpassen (ID3-Tags) Musikverwaltung mit itunes Weiter gibt es viele Tipps und Tricks zum Thema und Informationen zu (teilweise) kostenlosen Hilfsprogrammen aus dem Internet. Voraussetzungen: PC- und Internet-Grundkenntnisse Do, Uhr, Markus Bartsch 19,00 Das Apple ipad Das innovative ipad lässt Sie Internet und Multimediaanwendungen neu erleben. Wir machen Sie zunächst mit dem Aufbau und den technischen Möglichkeiten des ipad vertraut. Danach nehmen wir das Betriebssystem und die Software unter die Lupe und beschäftigen uns mit den möglichen Anwendungen (sog. Apps ). Mit vielen praktischen Beispielen (z.b. Surfen im Internet, Datenverwaltung) üben wir die Nutzung des ipad anschließend ausführlich. Voraussetzungen: einfache PC-Grundkenntnisse Bitte mitbringen: ipad, Stromkabel Di und Do, Uhr ab Dimitri Danilkin 48, Di und Mi, Uhr, 2x, ab Dimitri Danilkin 48,00 Das Apple ipad Seniorenkurs Di und Do, Uhr ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Markus Bartsch 48,00 Kein Leihgerät möglich! Das Apple ipad Vertiefungskurs Wer bereits Kenntnisse entsprechend dem Kurs Apple ipad hat, wird in diesem Kurs weitere Anwendungs- und Einstellungsmöglichkeiten am ipad entdecken und die Kenntnisse vertiefen. Aus dem Inhalt: Überblick über das Programm itunes, Systemeinstellungen, App Store, icloud und weitere Dienste wie Dropbox, Hardwarekomponenten und -erweiterungen, installieren und deinstallieren von Programmen, Vorstellung sinnvoller und kostenloser Apps. Voraussetzungen: Apple ipad Kurs (siehe ff) oder vgl. Kenntnisse Bitte mitbringen: ipad, Stromkabel Mo und Do, Uhr, 2x, ab Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 06 Dimitri Danilkin 48,00 Das ipad für Kinder Infoabend für Eltern Das ipad bietet sich hervorragend als Computereinstieg für Kinder an, und es gibt jede Menge lehrreiche, spannende und lustige Spiele für alle Altersklassen. Andererseits können Sie nicht wie bei einem Computer einen geschützten Benutzerzugang einrichten. An diesem Abend erfahren Sie, wie sie das ipad kindgerecht machen, die Kindersicherung richtig einstellen, und was es darüber hinaus in puncto Sicherheit zu beachten gibt Mi, Uhr, Haar, Jagdfeldschule, Jagdfeldring 80, EDV-Raum 2 Kirsten Althof 35,00 Kein Leihgerät möglich! 104

10 Apple Kurse Android Kurse Das Apple iphone viel mehr als ein Handy Das iphone ist mehr als nur ein Telefon. Es kombiniert drei Geräte in einem: ein revolutionäres Mobiltelefon, einen Widescreen ipod und ein wegweisendes Internetgerät. Dazu ist es auch noch enorm benutzerfreundlich. Sie erhalten an diesem Abend Antworten auf wichtige und interessante Fragen: Kostenlose, witzige oder super praktische Apps Alles zum Thema und Synchronisation mit dem iphone Navigation mit dem iphone Muss ein teurer Mobilfunkvertrag wirklich sein? Nutzer eines ipod touch können diesen Kurs ebenfalls besuchen. Bitte bringen Sie unbedingt Ihr iphone und das Ladekabel mit Do, Uhr, Markus Bartsch 34, Do, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 141 Markus Bartsch 34,00 iphone & ipad Vertiefungskurs Sie kennen Ihr Gerät bereits, haben aber immer noch Fragen? Sie wollen noch mehr über Apps auf dem Gerät erfahren? Sie wollen Ihr Gerät noch effektiver einsetzen? In diesem Kurs nehmen wir uns ganz viel Zeit für Apps. Wir installieren diese gemeinsam. Pflegen den Apple Account. Wir werden uns auch ausführlicher mit imessage und Facetime, dem Video/Voice/Chat von Apple beschäftigen. So werden Sie noch vertrauter mit Ihrem iphone/ ipad. Bitte bringen Sie unbedingt Ihr iphone/ipad und das Ladekabel mit Mo, Uhr, Markus Bartsch 19,00 iphone & ipad Umsteiger auf ios7 Sie sind auf das neue ios7 umgestiegen und diverse Funktionen sind nicht mehr vorhanden oder funktionieren anders? Wir zeigen Ihnen welche neuen Funktionen in ios7 schlummern. Falls Sie das Gelernte im Kurs gleich umsetzen wollen, bringen Sie Ihr iphone/ipad mit. Die Aktualisierung auf ios7 sollten Sie schon zuhause gemacht haben, da sie relativ zeitintensiv ist. Das Update ist seit Herbst 2013 verfügbar. Voraussetzungen: ios Kenntnisse. Dieser Kurs zeigt nur die Neuerungen und ist keine Einführung in das iphone/ipad Do, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 134 Markus Bartsch 19,00 Let s App für Apple Nützliches, Interessantes und Lustiges aus dem App Store von Apple iphone und ipad sind wahre Multitalente, die fast jedes elektronische Gerät in Ihrem Haushalt ersetzen können. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den besten Apps für iphone oder ipad. Sie kreieren mobile Musikzentralen, portable Scanner, Taschenlampen, File- und Cloud-Systeme, Währungsumrechner und noch viel mehr mit Ihren ios-geräten. Außerdem besprechen wir bekannte Portale und Zeitschriften. In nur 3 Stunden haben Sie praktisch ein All-in-One-Gerät in der Tasche. Voraussetzungen: Grundkenntnisse mit ipad oder iphone, siehe Grundlagenkurse, Apple-ID Konto mit bekanntem Passwort Bitte mitbringen: iphone/ipad mit Ladegerät Di, Uhr, Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 06 Dimitri Danilkin 24,00 Android Kurse Android Smartphone Sony Xperia Sie wollen Ihr Gerät besser kennen lernen? Wir zeigen Ihnen wie Sie das Gerät einrichten und wie Sie es bedienen. So z.b. s, SMS, Kontakte, Kalender, Musik hören, Navigieren. Sie erfahren auch, wie Sie die Funktionen Ihres Gerätes durch Apps erweitern. Voraussetzung: Sony Smartphone der Xperia Serie Bitte mitbringen: Android-Smartphone (nur der Marke Sony!), Akku sollte voll und ein - Konto bereits eingerichtet sein Mi, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Markus Bartsch 29,00 Android Smartphones Samsung Sie lernen praxisorientiert die Grundfunktionen Ihres Android-Smartphones wie Einstellungen, Telefonie, SMS, Internet und Kamera kennen. Mit einem Smartphone können Sie im Internet surfen, s schreiben und empfangen oder zum nächstgelegenen Supermarkt navigieren - und das ist noch lange nicht alles! Wir zeigen Ihnen wie Sie die Vielseitigkeit Ihres Smartphones ausschöpfen können. Ein Überblick über Cloud-Dienste und nützliche Apps rundet den Kurs ab. Bitte mitbringen: Android-Smartphone (nur der Marke Samsung!), Akku sollte voll und ein E- Mail-Konto bereits eingerichtet sein Di, Uhr, 2x, ab Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 06 Dimitri Danilkin 48, Mo und Mo, Uhr, 2x, ab Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 02 Dimitri Danilkin 48,00 Android-Tablets von Samsung Lernen Sie praxisorientiert die Grundfunktionen und -einstellungen Ihres Android-Tablets kennen, z.b. Internet-Telefonie, Nachrichten, Musik, Videos und Fotos. Mit einem Tablet können Sie im Internet surfen, s schreiben und empfangen oder zum nächstgelegenen Supermarkt navigieren und noch viel mehr. Ein Überblick über Cloud-Dienste und nützliche Apps rundet den Kurs ab. Bitte mitbringen: Android-Tablet Di, Uhr Do, Uhr Dimitri Danilkin 48, Di und Do, Uhr, 2x, ab Otb, Haidgraben 1C, 3. OG Raum 06 Dimitri Danilkin 48,00 Android Smartphone / Tablet - Vertiefung Vertiefungskurs für Samsung-Tablets oder Smartphones Der Vertiefungskurs setzt am Einstiegskurs an und zeigt weitere Funktionen und Möglichkeiten auf. Neben weiteren Apps, die das Nutzungserlebnis erweitern werden auch grundlegende Funktionen vertieft wie z.b. der Datenaustausch oder die Synchronisation. Bitte mitbringen: Android Smartphone oder Tablet der Marke Samsung Mo, Uhr Do, Uhr Dimitri Danilkin 48,00 105

11 Android Kurse Windows Mobile Phone themen Büropraxis am PC Let s App für Android Nützliches, Interessantes und Lustiges aus dem Google Play Store Android Smartphones sind wahre Multitalente, die fast jedes elektronische Gerät in Ihrem Haushalt ersetzen können. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den besten Apps für Android-Smartphones. Sie kreieren mobile Musikzentralen, portable Scanner, Taschenlampen, File- und Cloud-Systeme, Währungsumrechner und noch viel mehr mit Ihren Android-Geräten. Außerdem besprechen wir bekannte Portale und Zeitschriften. In nur 3 Stunden haben Sie praktisch ein All-in-One-Gerät in der Tasche. Voraussetzungen: Grundkenntnisse mit Ihrem Android-Smartphone, siehe Grundlagenkurse, Google Play Store Konto mit bekanntem Passwort. Bitte mitbringen: Smartphone/ Tablet, Ladegerät Mi, Uhr, Dimitri Danilkin 24,00 Windows Mobile Phone Windows Mobile 8 Phones Nokia Lumia Sie haben sich für ein Windows Mobile Phone von Nokia (Lumia) entschieden? Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Telefon bedienen und nutzen können. Voraussetzung: Nokia Lumia mit Windows Mobile 8. Bitte mitbringen: Windows-Mobilephone, Akku sollte voll und ein -Konto bereits eingerichtet sein Mi, Uhr, Markus Bartsch 29,00 Smartphone unlimited Dieser Kurs bringt Ihnen die vielen Funktionen Ihres Smartphones näher. Lernen Sie spielerisch die Möglichkeiten Ihres Smartphones kennen. Wir werden in einer Art Schnitzeljagd Ihr Telefon auf Touren bringen und Sie zu einem Meister Ihres Telefons machen. Auf alle Fälle steht der Spaß mit dem Gerät im Vordergrund! Voraussetzungen: vollgeladenes Smartphone (Apple, Samsung, Sony, etc.), einen Account des Apple App Stores oder Google Play Stores (Passwort nicht vergessen!!) Fr und Sa, Uhr, 2x, ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 142 Markus Bartsch 34,00 Das besondere Angebot Handy-Kurs für Senioren es geht auch ohne Smartphone Im ersten Kursteil beschäftigen wir uns mit den Rahmenbedingungen: Welche Netze und Anbieter gibt es? Was kosten Gespräche im In- und Ausland? Wo lauern die Kostenfallen? u.v.m. Im zweiten Teil (Praxis) lernen Sie die Grundfunktionen Ihres Gerätes besser kennen, z.b. Telefonbuchspeicher bedienen, gespeicherte Nummern wieder finden und anrufen, Lesen und Löschen von Kurzmitteilungen (SMS), etc. Alle Teilbereiche werden übersichtlich, individuell und leicht verständlich vermittelt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Kleingruppe mit max. 8 Teilnehmern. Bitte mitbringen: Handy, Bedienungsanleitung, Ladekabel! Di und Do, Uhr, 2x, ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Markus Bartsch 34,00 Startpaket (zurück) in den Büropraxis am PC Rundum Sorglos am PC! Komplettlehrgang PC und Office 2013 für den In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit dem Computer und gleichzeitig die Programme Word, Excel, Outlook und Powerpoint näher kennen. Der gesamte Lehrgang bietet Ihnen einen schnellen und kompakten Einstieg in die Welt des Computers und ist besonders für Teilnehmer geeignet, die z.b. einen schnellen Anschluss an die aktuelle Arbeitswelt finden wollen. Der Lehrgang teilt sich in fünf Module auf. Die Inhalte der verschiedenen Module lehnen sich teilweise an die Inhalte der im Programmheft aufgeführten Einzelkurse an (s. dort). Die ersten Schritte am Computer Gemeinsam werden wir uns mit den Grundlagen des PCs vertraut machen, angefangen vom richtigen Umgang mit Tastatur und Maus bis hin zu den wichtigsten Programmen und Funktionen von Windows. Texte einfach bearbeiten Das Textverarbeitungsprogramm Word ist Schreibmaschine und mehr. Nach den ersten Schritten lernen Sie nun, wie Sie mit Word ganz einfach Ihren Schriftverkehr handhaben können, offizielle Briefe schreiben, Bewerbungen erstellen oder Texte grafisch gestalten. themen Einführung in die App-Entwicklung für Android-Systeme Mobile Computing mit Smartphones und Tablets gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wenn man dabei aber nicht nur vorgefertigte Anwendungen (Apps) nutzen, sondern auch eigene Ideen für Studium,, Hobby, Freizeit als App realisieren will, dann vermittelt dieser Kurs die dazu erforderlichen Grundlagen. Für die Teilnahme an dem Kurs ist der Besitz eines Android-Gerätes nicht zwingend erforderlich, Kursgebühr inkl. Skript des Kursleiters. Vorkenntnisse: PC-Grundkenntnisse, Programmierkenntnisse irgendwelcher Art hilfreich aber nicht unbedingt notwendig! Do, Uhr, 5x, ab Eberhard Pfeiffer 121,00 Tabellenkalkulation für Neulinge Excel ist der Taschenrechner unter Windows. Dieses Programm unterstützt uns bei der Zahlenverarbeitung. Über einfache Tabellen und Diagramme können Sie dabei übersichtlich und zeitsparend Ihr Budget kalkulieren, Haushalts- und Fahrtenbuch führen oder Rechnungen schreiben. Termin- und Mailmanagement, Internet Mit Outlook lassen sich Nachrichten, Termine, Kontakte, Aufgaben und Dokumente verwalten, Aktivitäten überwachen sowie s versenden. Zusätzlich lernen Sie Beispiele einer professionellen Internetnutzung kennen, z.b. Recherche- und Suchfunktionen, etc. Präsentieren mit Powerpoint und Anwendungsverknüpfung Sie lernen einfache Präsentationen zu erstellen und lernen einige Möglichkeiten kennen die einzelnen Anwendungen miteinander zu verknüpfen. Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen. Software: Windows 8 und Office Mi, Uhr, 11x, ab Monika Zeevaert-Senger 279,00 106

12 Microsoft Office Textverarbeitung Tabellenkalkulation Excel themen Microsoft Office Tabellenkalkulation Microsoft Office Office 2013 für Umsteiger Ob privat oder beruflich, der Umgang mit einem Officepaket ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Der Umstieg auf Office 2013 soll Ihnen hierbei erleichtert werden. Dabei erlernen Sie den Umgang mit der neuen Oberfläche, die verschiedenen Funktionen und das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Programmen. Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse Sa, Uhr, Marion Eichler 48,00 Word, Excel, PowerPoint und Outlook im Zusammenspiel Office 2013 effektiv anwenden und miteinander verknüpfen In diesem Kurs lernen Sie die Funktionen einzelner Office-Anwendungen zu verknüpfen. Aus dem Kursinhalt: Einbinden von Excel-Tabellen und Diagrammen in Word-Dokumente und Serienbriefe Berechnungen mit Excel in Word Abfragen, Sortieren, Reihen und Formatieren von Tabellen in Word und Excel Grafiken und Bilder in Word-Dokumenten und Excel-Tabellen Schnelles Animieren von Powerpoint-Folien Excel-Daten in Powerpoint einbinden Export von Outlook-Adressdaten und Weiterverarbeitung z.b. in Excel und Word Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows, Word und Excel Di, Uhr, 5x, ab Birgit Piprek 159,00 Textverarbeitung: Grundlagen Arbeiten mit Word Kursinhalte: Dateimanagement Texte eingeben, bearbeiten, speichern und drucken Gestalten von Dokumenten (Formatieren, Nummerieren, Rahmen, Seitenwechsel, Seitenzahlen, Kopf- Fußzeilen) Einfache Tabellen erstellen (Tabellen und Tabulatoren) Grafiken einfügen Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen. Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse Sa und So, Uhr, 2x, ab Klaus Wolf 139,00 Word-: Tabellen, Vorlagen, Formulare Machen Sie mehr aus Ihrem Basiswissen! Wenn Sie bereits Grundkenntnisse in Word haben und nun tiefer in die Thematik einsteigen wollen oder die Umstellung von der Version 2003/XP oder 2007 auf 2010 lernen möchten sind Sie in diesem Kurs richtig. In der Kursgebühr ist ein Lehrbuch für 17,00 enthalten Di, Uhr, Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Birgit Piprek 32,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Word-: Seminar- und Bachelorarbeit Wissenschaftliche- oder Seminararbeiten müssen besonders sorgfältig formatiert und gegliedert sein. Dieser Kurs widmet sich der Einbindung von Tabellen und Bildern, Bildunterschriften, automatisches Erstellen des Inhaltsverzeichnisses, Quellen, Fußnoten und Querverweisen. Voraussetzung: Grundlagen Windows und Word. Ein Arbeitsbuch vom Herdt-Verlag kann optional erworben werden Sa, Uhr, Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Birgit Piprek 22,50 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Excel: Grundlagen für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse Mit Hilfe der Tabellenkalkulation Excel können Sie berufliche oder private Problemstellungen in eine komfortable EDV-Anwendung umsetzen. Eingabe und Bearbeitung von Werten und Formeln optisch ansprechende Gestaltung von Tabellen Arbeitserleichterungen einfache Funktionen Arbeiten mit mehreren Tabellen Datenübernahme in andere Programme grafische Darstellung mit Diagrammen Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen. Voraussetzungen: Windows- und Word-Grundkenntnisse Sa und So, Uhr, 2x, ab Wolfgang Meyer 139,00 Excel: Aufbaukurs für Teilnehmer mit Vorkenntnissen Dieser Kurs ist für alle gedacht, die noch tiefer in Excel einsteigen wollen. Aus dem Kursinhalt: Logische Funktionen (Wenn/Dann/Und): bedingte Ausführung von Funktionen Szenariomanager: Berechnungsszenarien auf Knopfdruck abrufen Spaltenverweisfunktionen: Daten mittels definierter Informationen suchen und einsetzen Pivottabellen: Analyse von Daten aus großen (unübersichtlichen) Tabellen und Aufbereitung zu Berichten Weiterführende Funktionen: Makrorecorder, Teilsummenassistenten, etc. Zielwertsuchen mit Nebenbedingungen (Beispiel: Zinsrechnung) Voraussetzungen: Excel-Grundkenntnisse Do, Uhr, 4x, ab Wolfgang Meyer 129,00 Tabellenkalkulation Excel themen Excel Teil 1 Excel Aufbauseminar/Datenanalyse Dieser Workshop richtet sich an Excel-Anwender, die ihr Wissen vertiefen und aufbauen wollen. Themen: Relative & absolute Zelladressen Namensvergabe von Zellen Tabellen gliedern Datenbankmanagement Pivot-Tabellen Matrizen erweiterte Funktionen Tabellen und Arbeitsmappen verknüpfen Kurspreis inkl. Lehrbuch. Voraussetzungen: Excel-Grundkenntnisse Sa, Uhr, Haar, Jagdfelschule, Jagdfeldring 80, EDV-Raum 1 Hubert Schierl 114,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Haar. 107

13 Excel themen Datenbanken Digitale Fotografie Excel Teil 2 Excel Aufbauseminar/Datenanalyse Dieser Workshop richtet sich an Excel-Anwender, die ihr Wissen vertiefen und aufbauen wollen. Inhalte: Zielwertsuche Szenariomanager Mehrfachoperatoren Trendanalysen Voraussetzung: Teilnahme am Kurs Excel Teil 1 oder gleichwertige Kenntnisse. Bitte das entsprechende Skript mitbringen So, Uhr, Haar, Jagdfelschule, Jagdfeldring 80, EDV-Raum 1 Hubert Schierl 83,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Haar. Excel Formeln und Funktionen clever nutzen Das Kurzseminar richtet sich an Excel-Anwender, die sich mit den Formeln und Funktionen näher beschäftigen wollen, ihr Wissen vertiefen oder auffrischen wollen. Kursinhalte: Formeln und Funktionen eingeben Verschiedene Bezugsarten einsetzen Fehler finden und korrigieren Finanzmathematische Funktionen Datums- und Zeitfunktionen Mathematische und trigonometrische Funktionen Statistische Funktionen Matrixformeln und -funktionen Datenbank- und Textfunktionen Logik- und Informationsfunktionen Ein Lehrbuch des Herdt-Verlages (17,00 ) ist im Kurspreis enthalten Fr, Uhr, Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Werner Weickert 85,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Excel programmieren mit VBA Sie lernen, wie man mit Hilfe der in Excel integrierten Programmiersprache VBA neue Tabellenfunktionen und Makros (beliebige Arbeitsabläufe) programmieren kann. Die damit verbundene Automatisierung und Rationalisierung bringt erhebliche Vorteile. Im Einzelnen: Die Programmierumgebung Struktur und Format von VBA-Programmen Erstellung von linearen, strukturierten und prozeduralen Programmen Ereignis-, objekt- und dialogorientierte Programmierung Voraussetzungen: Excel-Grundkenntnisse Sa, Uhr So, Uhr So, Uhr Unterhaching, KUBIZ, Jahnstr. 1, 1. OG Nord, Zi. 104 Erich Niering 156,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Unterhaching. Microsoft Office Datenbanken Datenverwaltung Access Grundkurs Die Datenverwaltung gehört zu den wichtigsten PC-Anwendungen. Mit seiner leicht bedienbaren Programmoberfläche hat sich Access als benutzerfreundliches Datenbanksystem für Windows bewährt. Kursinhalt: Anlegen von Datenbanken; Erstellen und Benutzen von Erfassungsformularen; Sichten, Bearbeiten und Auswerten (Filtern, Anfragen) von Datenbeständen; Erstellen von Druckberichten und anderen Datenausdrucken. Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen Sa und So, Uhr, 2x, ab Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Klaus-Jürgen Gruber 133,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Datenverwaltung Access Aufbaukurs Der Aufbaukurs vertieft die im Grundkurs angesprochenen Elemente und zeigt weitere Möglichkeiten. Die wichtigsten Elemente werden intensiv angewendet und deren Möglichkeiten genauer betrachtet. Zusätzliche Funktionalität (z.b. Datenimport/- Export von/nach EXCEL), Bedeutung und Anwendung von Makros (im Vergleich zu WORD bzw. EXCEL), Berichtausgabe (einfach und parametrisiert). Gebühr ist inkl. Herdt Unterlage Access (2010) für Windows Sa und So, Uhr, 2x, ab Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Klaus-Jürgen Gruber 133,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Datenverwaltung Access Programmierung Visual Basic for Applications (VBA) eröffnet Ihnen die Möglichkeit, mit Access genau die Datenbankanwendung zu entwickeln, die für Ihre spezifischen Bedürfnisse die richtige ist. Im Seminar erwerben Sie grundlegendes Wissen, das nötig ist, um Ihr Access-Projekt zu planen, zu testen, benutzerfreundlich zu gestalten und erfolgreich zu implementieren. Gebühr ist inkl. Buch: Access (10 oder 2013) Programmierung / Automatisierung für Datenbankentwickler Sa und So, Uhr, 2x, ab Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Klaus-Jürgen Gruber 133,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Digitale Fotografie Digitale Fotografie Bitte beachten Sie auch unsere Angebote zur Fotografie im Fachbereich Kultur ab Seite 46. Fotos mit der Digitalkamera Dieser Kurs bietet einen kompakten Einstieg in die digitale Fotografie. Aus dem Kursinhalt: Wichtige Kenngrößen, Auswahlkriterien zum Kamerakauf Infos zur richtigen Einstellung der Kamera und Nutzung von funktionen (z.b. Autofokus, Blenden, AV/TV, ISO-Zahl, Weißabgleich) Typische Kamerabedienung (Fotos mit Ihrer oder mit der hauseigenen Kamera) Praxistipps (Bedienungsanleitung bitte mitbringen) Fotoübertragung zum PC, Fotoverwaltung Infos zur möglichen Nachbearbeitung am PC Voraussetzungen: keine Bitte mitbringen: Digitalkamera und Gebrauchsanweisung Mi, Uhr, Bernd Mielke 38, Mo, Uhr, Bernd Mielke 38,00 Fotoverwaltung am PC Wohin mit all den Digitalfotos? Hunderte von Fotos lagern unübersichtlich auf dem PC herum. In diesem Kurs lernen Sie dazu die hervorragenden Möglichkeiten des preiswerten Programmpakets Photoshop Elements kennen. An Beispielen wird im Kurs gezeigt: richtiges Erfassen der Fotobestände, Ordnen der Fotos nach selbst definierten Kategorien, Umgang mit sog. Tags, Sichtungs- und Suchmöglichkeiten (auch für ausgelagerte Fotos auf CDs oder DVDs). Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse Skript inkl. Material-CD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (12,00 ) Mi, Uhr, Bernd Mielke 29,00 108

14 Digitale Fotografie Digitale Bildbearbeitung Kostenfreie Fotobearbeitung Nicht jedes Foto gelingt aber keine Sorge, heute lässt sich fast jedes Digitalfoto noch retten. Dazu ist nicht einmal teure software nötig. Im Internet findet man einfache und gute Programme, noch dazu kostenlos. Im Kurs wird Schritt für Schritt gezeigt, wie man damit die häufigsten Fotoprobleme leicht in den Griff bekommt (z.b. Zurechtschneiden, Nachbelichten, Farbkorrektur, kleine Ausbesserungen). Dieser Kurs eignet sich sehr gut für den Einstieg in die digitale Fotobearbeitung. Die verwendete Software erhalten Sie auf CD. Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse Skript inkl. Material-CD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (7,00 ) Mi, Uhr, Bernd Mielke 29,00 Ein Cewe-Fotobuch selbst gestalten vom Bild zum digitalen Bilderalbum Sie möchten Ihre Foto-Erinnerungen an eine schöne Reise, eine besondere Veranstaltung oder einfach nur so auf eine ganz besondere Weise präsentieren? Erstellen Sie von Ihren schönsten Bildern und Erinnerungen ein Fotobuch ein ideales Geschenk. Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks wie Sie mit einfachen aber wirkungsvollen Effekten ein optimales Ergebnis erzielen können. Alle Teilnehmer erhalten einen Gutschein für ein Cewe-Fotobuch!!! Voraussetzung: Windows-Grundlagenkenntnisse, evtl. Internet- und Bildbearbeitungskenntnisse Bitte bringen Sie Ihre eigenen digitalen Bilder mit Mi, Uhr, Markus Bartsch 29,00 Diashows für PC und TV Nie mehr langweilige Diashows In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie mit kostengünstiger und raffinierter Software attraktive Fotoshows für PC oder Fernseher zusammenstellen können. Schritt für Schritt lernen Sie: Arrangieren der Fotos Nutzung von ansprechenden Überblendungen und anderen Effekten Betitelung und Vertonung mit Hintergrundmusik Aufnahme von Sprachkommentaren Abschließend wird erklärt, wie sich die fertige Diashow zur Vorführung auf einer Video-CD, S-VCD oder DVD sichern lässt. Kleine Tipps und Tricks runden den Kurs ab. Software: Fotos auf CD & DVD von Magix. Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse Skript inkl. Material-CD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (12,00 ) Mo, Uhr, Bernd Mielke 29,00 Dias, Negative und Fotos digitalisieren Vortrag und Praxisworkshop Do, Uhr Do, Uhr Peter Glöckle 43,20 Genauere Informationen finden Sie im Fachbereich Kultur ab Seite 46. Entwicklung von RAW-Fotos Wer seine Digitalkamera von JPG- auf RAW- Aufnahme umstellt, kann detailreichere und farbsichere Fotos machen. Allerdings müssen die Aufnahmen am PC noch fertig entwickelt werden. Im Kurs werden kameraneutral die Arbeitsschritte zu Entwicklung und Optimierung von RAW-Aufnahmen gezeigt. Sie erhalten zugleich einen Überblick, wie man auch als Hobby-Fotograf und ohne teure Profisoftware bessere Fotos durch motivorientierte Feinregulierung der rohen Aufnahmedaten realisieren kann. Voraussetzungen: Grundkenntnisse Bildbearbeitung Skript inkl. Material-CD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (10,00 ) Mo, Uhr, Bernd Mielke 29,00 Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements 12 Grundlagenkurs Adobe Photoshop Elements ist ein leistungsstarkes Programm für die professionellen Bildbearbeitung und anspruchsvolle Präsentation digitaler Fotos und Bilder im Privat- und Hobbybereich. Aus dem Kursinhalt: Bildoptimierung (Schnellkorrekturen): Ausrichten, Skalieren, Kontrast, Farbkorrektur, Rote-Augen-Effekt, usw. Weiterbearbeitung von digitalen Bildern: Retuschieren, Filter und Effekte Arbeiten mit Ebenen und Auswahltechniken Bildverwaltung und Druckfunktion Einscannen von Schwarz- Weiß- und Farbvorlagen weitere Photoshop-Werkzeuge und Assistenten Kurspreis inkl. Schulungsunterlagen. Voraussetzungen: PC- und Windows- Grundkenntnisse Sa und So, Uhr, 2x, ab Monika Zeevaert-Senger 134,00 Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements 12 Aufbaukurs Kursinhalt: Arbeiten mit verschiedenen Auswahlund Maskentechniken Bildelemente selbst erstellen Arbeiten mit Ebenen Bildelemente aus verschiedenen Bildern ausschneiden und kollagieren Panoramaaufnahmen nahtlos zu einem Bild zusammenfügen Grafische Effekte mit Filtern und Masken Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse, solide Grundkenntnisse eines Bildbearbeitungsprogramms Sa und So, Uhr, 2x, ab Monika Zeevaert-Senger 117,00 80 % für vhs-kursteilnehmer Adobe Creative Suite 6 Zum SONDERPREIS für vhs-kursteilnehmer! * In Kooperation mit: * Kurse an unserer Volkshochschule die nicht länger als 6 Monate zurückliegen. Stand Dezember

15 Digitale Bildbearbeitung Digitale Videoverarbeitung Adobe Photoshop CS5 Das besondere Angebot Adobe Photoshop Lightroom Adobe Lightroom I: Fotoverwaltung und -ausdruck Digitale Fotos sollten nicht so aufbewahrt werden, wie dies früher mit analogem Material üblich war. An diesem Abend erfahren Sie, wie mit Lightroom ein sicheres Fotoarchiv angelegt wird, in dem Sie auch nach Jahren schnell das gesuchte Foto finden. Neben Sichtungsund Vergleichsmöglichkeiten wird außerdem gezeigt, wie sich Bilder in verschiedensten Varianten auf Papier ausdrucken oder mittels Webgalerie ausgeben lassen. Vorkenntnisse: Windows-Grundkenntnisse Mi, Uhr, Bernd Mielke 29,00 Adobe Lightroom II: Ad-hoc-Entwicklung und Fotooptimierung Nicht jede Aufnahme ist sofort gelungen. Mit Lightroom kann man non-destruktiv die erforderlichen Aufbesserungen unmittelbar bei der Organisation neuer Fotobestände vornehmen. Wer zusätzliche Ansprüche hat, lernt an diesem Abend zugleich verschiedene Instrumente zur Fotooptimierung kennen. Abrundend wird auch erläutert, wie man typische Bearbeitungen automatisiert. Sie erfahren zudem, wie sich optimierte Fotos für weitergehende Verwendungen an andere Programme übergeben lassen. Vorkenntnisse: Windows-Bedienung, Grundkenntnisse der Fotobearbeitung von Vorteil Di, Uhr, Bernd Mielke 32,00 Adobe Lightroom III: Entwickeln im RAW-Workflow Das Aufnehmen von RAW-Bildern ist die beste Voraussetzung für optimale Fotoresultate. Mit Lightroom können die Rohdaten direkt aus der Kamera geladen und gleich zum optimalen Foto fertig entwickelt werden. Der Kurs vermittelt dazu Know-how über Wirkung und Reihenfolge zugehöriger Entwicklungsschritte. Anknüpfend an den Vorkurs wird mit kleinen Praxisbeispielen gezeigt, wie die diversen Bearbeitungsfunktionen im Modul Entwickeln für einen gezielten RAW-Workflow einzusetzen sind. Vorkenntnisse: Windows-Grundkenntnisse, Vorkurs Adobe Lightroom II von Vorteil Mi, Uhr, Bernd Mielke 32,00 Photoshop-: Benutzen von Bridge Photoshop-Benutzer lernen an diesem Abend, wie man mit der programminternen Bridge eine effiziente Ablage, Verwaltung und ein schnelles Wiederfinden seiner Fotos am PC erreichen kann. Es wird u.a. ein kleiner Workflow vom Einlesen der Kamerafotos bis hin zu Ausdruck und Nachbearbeitung erklärt. Mit vielen kleinen Tricks und Zusatzfunktionen werden Sie danach Ihren Photoshop deutlich komfortabler benutzen können. Voraussetzung: Photoshop-Grundlagen (Windows) Intensivkurs mit maximal 6 TeilnehmerInnen! Skript inkl. Material-CD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (10,00 ) Mi, Uhr, Bernd Mielke 26,00 Intensivkurs mit max. 6 TeilnehmerInnen! Photoshop-: Arbeiten mit CameraRaw Das integrierte CameraRaw ist nicht nur ein schneller Raw-Konverter, sondern gilt heute als vielseitiges Instrumentarium für hochwertige Digitalaufnahmen. Um die Funktionsfülle sicher zu beherrschen, erlernen Sie in diesem Kurs einen sachgerechten Workflow zur erfolgreichen Entwicklung Ihrer RAW-Fotos. Darüber hinaus werden u.a. gezeigt, wie man die Arbeitsabläufe über eigene Voreinstellungen vereinfachen, die verschiedenen Zusatzwerkzeuge effizient einsetzen und die weiterführende Bearbeitung im Photoshop vorbereiten kann. Voraussetzung: mind. Photoshop-Grundkurs Skript inkl. Material-CD kann vom Kursleiter für 10,00 erworben werden Fr, Uhr, Bernd Mielke 29,00 Intensivkurs mit max. 6 TeilnehmerInnen! Photoshop-: HDR-Bearbeitung Ab CS5 wurde die HDR-Funktionalität deutlich verbessert, um aus einer Bilderserie ein exzellentes Foto mit hohem Dynamikumfang (32-Bit HDR-Bild) zu gewinnen und nachzuarbeiten. In diesem Kurs wird neben einer kurzen Übersicht zur HDR-Fotografie detailliert an kleinen Übungsbeispielen erklärt, durch welchen Workflow man im Photoshop die jeweiligen Aufnahmen erfolgreich fertig entwickeln kann. Außerdem wird auf die Einbeziehung von RAW-Aufnahmen und auf verschieden mögliche Zusatzbearbeitungen eingegangen, sowie das Thema Pseudo-HDRs erörtert. Voraussetzung: mind. Photoshop-Grundkurs Skript inkl. Material-CD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (10,00 ) Mo, Uhr, Bernd Mielke 29,00 Intensivkurs mit max. 6 TeilnehmerInnen! Cross-Media Workshop Sa, So, Uhr, 2x, ab Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 134 Rhea Silvia Will 110,00 Genauere Informationen finden Sie im Fachbereich Kultur ab Seite 42. Digitale Videobearbeitung mit Adobe Premiere Elements Digitale Videobearbeitung mit Adobe Premiere Elements 12 Grundlagenkurs Aus selbst gedrehtem Camcorder-Material können auch Sie am PC leicht einen ansprechenden Videofilm machen. Dazu wird an kleinen Beispielen und Übungen erklärt, wie man durch präzisen Filmschnitt, geschickte Szenenkorrektur, Überblendungen und Nachvertonung abwechslungsreiche Resultate erzielt. Weitere Kursthemen: Effekte für Übergänge und Filmszenen, Filmtitel und Abspann, Vorführ-DVD mit Menü. Die erworbenen Kenntnisse lassen sich auch mit anderer Videosoftware umsetzen. Voraussetzung: Windows-Praxiskenntnisse Skript inkl. Material-DVD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (15,00 ) Mo - Mi, Uhr ab Bernd Mielke 97,00 Digitale Videobearbeitung mit Adobe Premiere Elements 12 Aufbaukurs Sie lernen zusätzliche Programmebenen und Funktionen zur Videobearbeitung kennen. Mit kleinen Demos werden mögliche Korrekturen an Bild- und Tonstörungen (z.b. Bildstabilisierung, Denoising) erklärt. Es wird das Arbeiten auf mehreren Spuren behandelt und Möglichkeiten zu komplexen Foto-/Video-Arrangements gezeigt. Zusätzlich zu einer Übersicht über die vielen integrierten effekte erfahren Sie, wie man Effekte genau szenenbezogen anpassen kann. Neben fortgeschrittener Menügestaltung ist das Keying (Alphamasken, Green- Screen, BlueBox) ein weiterer Kursschwerpunkt. Voraussetzung: Grundlagenkurs oder vergleichbare Kenntnisse Skript inkl. Material-DVD vom Dozenten am Kursende erwerbbar (20,00 ) Mo - Mi, Uhr ab Bernd Mielke 84,00 110

16 Gesellschaft Kultur Gesundheit Sprachen Die Anlaufstelle für alle Bildungsinteressierten Im Bildungsportal finden Sie Informationen zu aktuellen Bildungs- und Weiterbildungsangeboten den Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen Beratungsstellen und Ansprechpartnern Bildungswegen, Voraussetzungen, Übergängen und Umschulung Abschlüssen, Finanzierung und Förderungen Schulen Bibliotheken und Museen Im Bildungsportal finden Sie alle Bildungs- und Weiterbildungsangebote: gebündelt, übersichtlich und aktuell. Bildungsportal Bayern ein Projekt des Bayerischen Volkshochschulverbandes Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus fördert das Projekt aus dem Kulturfonds Bayern 111 Die Kurssuche

17 Adobe Suite Professional Internet Das besondere Angebot Film- und Video Workshop Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen der Videogestaltung, einschließlich Kameraaufnahme, Bildbearbeitung, Schnitt und Einsatz von Titel, Ton und Effekten. Bei der Realisation eines kurzen Videoprojekts (Videoclip, Dokumentation, experimentelles Video,...) erfolgt die praktische Umsetzung mit Kamera und Videosoftware. Am Ende wird aus den produzierten Filmen eine DVD erstellt. Es werden die grundlegenden technischen Möglichkeiten erläutert und die Bearbeitung mit unterschiedlichen Videoformaten anschaulich erklärt. Keine Vorkenntnisse erforderlich So, Uhr, 2x, ab Xaver Nassermann 75,00 Adobe Suite Profesional Adobe Suite Professional Photoshop, Illustrator und Acrobat für den professionellen Einsatz Das Angebot richtet sich an (Wieder-)Einsteiger/innen der professionellen digitalen Grafikaufbereitung bis zur Druckvorstufe oder Weiterverwendung für digitale Medien (Webseiten, Newsletter). Es werden Farbraum, Formate, Gradation und die Transformation von Formaten besprochen und praktisch geübt. Voraussetzungen: sichere PC-Grundkenntnisse Schwerpunkt: Illustrator, Acrobat Di, Uhr, 4x, ab Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Herbert Winkler 176,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Internet HTML 5-Programmierung Neben allgemeinen HTML5-Elementen und Drag&Drop Funktionalitäten, zeigen wir in unserem Kurs außerdem die Integration von Audio-, und Videodateien, Geolocation u.v.m. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in HTML Programmierung Sa, Uhr Marion Eichler 54,00 CSS 3-Programmierung Als aktuellster CSS Standard bietet CSS3 Funktionen zur Gestaltung von Texten und Hintergründen. Dieser Kurs vermittelt Grundlagenwissen und tiefergehende Kenntnisse für praktische Anwendungen der Styling und Layout- Sprache. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in CSS und HTML Programmierung Sa, Uhr Marion Eichler 54,00 Homepage erstellen mit Joomla! Grundlagen mit Online-Lernphasen An insgesamt 3 Präsenzterminen erlernen Sie die Grundlagen zum Umgang mit Joomla! und erstellen während der dazwischenliegenden Online-Lernphasen Schritt für Schritt eine eigene Website. Bitte planen Sie entsprechend etwas Zeit zwischen den Präsenzterminen ein. Für die Kursdauer wird Ihnen eine Übungsumgebung zur Verfügung gestellt. Voraussetzung: Die Nutzung von Joomla! erfordert keine Programmierkenntnisse, jedoch ist der selbstverständliche Umgang mit Downloads, Dateien und Ordnern notwendig Sa, Uhr, 3x, ab Monika Zeevaert-Senger 139,00 Homepage erstellen mit Joomla! Aufbaukurs mit Online-Lernphase Struktur und Inhalte Ihrer Webseite sind erstellt, nun wird es Zeit hinter die Kulissen von Joomla! zu blicken. Lernen Sie Joomla! zu installieren und die Benutzerverwaltung zu administrieren. Komplexere Aufgaben, wie z.b. eine mehrsprachige Webseite können ebenfalls im Aufbaukurs besprochen werden. Bitte planen Sie Zeit für die Online-Phase zwischen den beiden Präsenzterminen ein. Die Testumgebung aus dem Grundlagenkurs kann weiterhin genutzt werden Fr und Fr, Uhr, 2x, ab Monika Zeevaert-Senger 82,00 Jimdo Webseitenerstellen leicht gemacht Jimdo ist ein Online-Dienst für die Erstellung von einfachen Websites. Vielfältige Designmöglichkeiten und Funktionen wie Blog, Gästebuch, Bildergalerie oder Kalender werden baukastenmäßig zu einer Website zusammengesetzt. Vorab können Sie sich bei weitergehender informieren. Voraussetzungen: Computer-Grundkenntnisse Fr, Uhr, 2x, ab Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Birgit Piprek 24,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Newsletterversand selbst gemacht mit kostenloser Software An diesem Abend zeigen wir Ihnen kurz und effektiv, wie Sie mit einfachen Mitteln einen eignen Newsletter erstellen, gestalten und verschicken können. Mit der Software Groupmail können Sie bis zu 100 Adressaten kostenlos bedienen (Software kostenpflichtig upgradebar). Automatische An- und Abmeldung sind ebenso möglich wie statistische Auswertungen. Voraussetzungen: Internet-Kenntnisse Mo, Uhr, Markus Bartsch 19,00 Clouds Internet-Wolken für Ihre Daten und Dienste Was sind Cloud-Dienste und wozu braucht man die? Sie wollen Ihre Urlaubsbilder einfach mit Freunden oder Verwandten austauschen? Sie möchten Ihre Arbeit mit Kollegen teilen? Sie sind unterwegs und brauchen Ihre eigenen Dokumente? All dies sind mögliche Anwendungsbeispiele für einen Cloud-Service (Datenspeicher). Welche Anbieter gibt es am Markt? Wie hoch sind die Kosten? Wie sicher ist so ein Cloud-Service? Wir zeigen Ihnen in diesem Kurs den Einstieg in die neue Welt der Speicherdienste Do, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Markus Bartsch 16,00 Musik aus dem Internet legal und kostenlos Legal aktuelle Hits kostenlos aus dem Internet laden, ist heute nicht mehr unmöglich. Mit dem richtigen Programm kann man sich seine Lieblingshits kostenlos und legal über das Internet besorgen. Außerdem zeigen wir Ihnen die gängigsten Musikshops in denen Sie auch Lieder einkaufen können, sowie weitere Tipps und Tricks rund um die Musik im Internet. Es sind keine Übungen vorgesehen. Sagen Sie NEIN zum illegalen Download von Musik, machen Sie es legal! Der Kurs ist für Eltern und Kinder geeignet. Voraussetzungen: Windows- und Internet- Grundkenntnisse Do, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Markus Bartsch 16,00 112

18 Internet Gesundheit Kultur Gesellschaft Spotify, Napster und Watchever Streaming leicht gemacht Streaming ist eine Möglichkeit, Inhalte aus dem Web auf dem heimischen Computer abzuspielen. Dabei ist kein Download nötig, dies erledigt der Computer im Hintergrund. So können Sie z.b. ein neues Musikalbum hören, den neuesten Blockbuster oder ihre Lieblings-Serie ansehen. An diesem Abend werden Ihnen einige Angebote vorgestellt und deren Funktion näher erläutert Di, Uhr, Markus Bartsch 16,00 Kinder sicher ins Internet Informationsabend für Eltern und Interessierte Gewalt, Pornografie und Extremismus sind die Schattenseiten des Internets. Schützen Sie Ihre Kinder und helfen Sie Ihnen dabei verantwortungsbewusst mit dem Medium Internet umzugehen. Folgende Fragen werden beantwortet: Wo lauern die Gefahren im Internet? Welche Schutzmechanismen gibt es? Wie kann man regulieren, wie oft, wann und auf welchen Seiten gesurft wird? Welche Seiten eignen sich besonders für Kinder? Wir demonstrieren Ihnen zudem aktuelle Kinderschutzsoftware Do, Uhr, Markus Bartsch 16,00 Sicherheit im Umgang mit Online-Banking Was im Geschäftsbereich üblich und von vielen Privatpersonen schon lange praktiziert wird, bereitet eine ganze Reihe von Menschen immer noch Sorgen: Homebanking und Aktienhandel über das Internet. Im Kurs werden die zurzeit gängigen Verfahren vorgestellt, die möglichen Risiken aufgezeigt, sowie Verhaltensregeln besprochen um höchstmögliche Sicherheit zu erhalten. Kursinhalte: PIN und TAN, HBCI, Üben mit einem Testkonto, Umgang mit Bankingsoftware, Kontodaten sichern und exportieren, Watchliste (Wertpapiere), Tipps und Tricks Mo, Uhr, Vaterstetten, vhs-geschäftsstelle, Wendelsteinstr. 10 Anton Zimmermann 38,00 In Zusammenarbeit mit der vhs Vaterstetten. Sprachen s sicher verschlüsseln mit eigenem Laptop Eine ist schnell abgeschickt. Doch wissen wir nicht, wer alles mitliest. Wir zeigen Ihnen wie schnell eine verschlüsselt ist und was der Sender sowie der Empfänger dabei beachten muss. Abschließend ist es Ihnen möglich, Ihre sicher zu verschlüsseln und somit die Geheimdienste der USA und England aus Ihrem verkehr auszuschließen Di, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 142 Markus Bartsch 19,00 DSL, WLAN, FRITZ!Box und Co. Fast jeder Internetnutzer verfügt über einen DSL-Router und möchte schnell und einfach kabellos im Internet surfen. Doch schon beim Anschließen und Einrichten von Router und Netzwerk treten oft die ersten Probleme auf. Aus dem Inhalt: DSL-Router anschließen Telefonieren über das Internet Netzwerk konfigurieren und einrichten WLAN nachhaltig schützen Drucken im Heimnetzwerk Die FRITZ!Box als Datenserver und als Medienserver Voraussetzung: PC- und Internet-Grundkenntnisse Di, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, EG 235 Markus Bartsch 29,00 NAS Festplattenspeicher im heimischen Netzwerk Network Attached Storage ist eine Möglichkeit, viele Daten im heimischen Netzwerk mehreren Computern zur Verfügung zu stellen. Dabei sind die Möglichkeiten von modernen NAS- Systemen weitaus vielfältiger. Dabei lernen Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten, wie die grundlegende Einrichtung funktioniert und erhalten einen Einblick in die verschiedenen Funktionen (Cloud, Webspace, FTP-Server uvm.) Di, Uhr, Markus Bartsch 16,00 113

19 Sprachen Gesundheit Kultur Gesellschaft Internet Social Media Haustechniksteuerung mit mobilen Endgeräten Social Media Marketing Mobile Payment Bezahlung an mobilen Endgeräten Die Bezahlung mit EC bzw. Kreditkarte ist weit verbreitet. Dennoch gibt es Orte an denen dies nicht möglich ist (z.b. Flohmärkte oder kleinere Läden). Wir präsentieren Ihnen Systeme, die mit Smartphone oder Tablet nutzbar sind und das mobile bezahlen mit EC/Kreditkarte ermöglichen Di, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 140 Markus Bartsch 16,00 Digitale Spuren im Netz Mit über 225 Mio. Millionen Mitgliedern in mehr als 200 Ländern und Regionen ist LinkedIn das größte Online-snetzwerk der Welt. In diesem Kurs lernen Sie, welche Möglichkeiten und Potentiale in LinkedIn stecken und wie Sie dies für Ihre Firma oder sich selbst gewinnbringend nutzen Mo, Uhr, Jürgen Breitenlohner 24,00 Rollo, Licht und Heizung von unterwegs aus steuern Mit mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet lassen sich nicht nur Spiele und Office Anwendungen ausführen sondern mittlerweile auch Geräte in der Wohnung oder im Haus steuern. Neben den Lichtanlagen, Heizungen sind dies auch Verdunkelungen und der heimische Kühlschrank. In diesem Kurs lernen Sie Systeme kennen, die eine unkomplizierte Steuerung von unterwegs zulassen Mo, Uhr, Markus Bartsch 16,00 Social Media Social Media ist in aller Munde. Die Spuren die man bei der Nutzung von Social Media im Internet hinterläßt sind vielfältig und leicht zu finden. Wir zeigen Ihnen, wie leicht es ist Informationen aus dem Internet zu generieren und was sie tun können, damit dies nicht passiert Do, Uhr, Markus Bartsch 19,00 Facebook, Twitter & Co LinkedIn Soziale Netze Segen oder Fluch? Der Druck bei Facebook oder einem anderen sozialen Netz dabei zu sein, wird immer größer. In den USA z.b. war noch vor 1-2 Jahren im TV die Info weitere Infos unter zu lesen. Heute heißt es nur weitere Infos in der Facebook Gruppe XY o.ä. Da sich immer mehr Menschen dort treffen ist es verlockend, sich auch anzumelden. Wenn Sie erst einmal angemeldet sind und diese Plattform etwas nutzen, werden Sie dieses Angebot wahrscheinlich nicht mehr missen wollen. Wissen Sie aber, was mit all Ihren Daten passiert? Selbst wenn Sie selbst nicht teilnehmen, wurde evtl. bereits ein Datensatz über Sie angelegt. Informieren Sie sich über die wichtigsten Abläufe, stellen Sie Ihre Fragen, diskutieren Sie mit! Mo, Uhr, Otb, Wolf-Ferrari-Haus, UG 142 Markus Bartsch 16, Google+ Weit mehr als Social Media Erfahren Sie in diesem Social Media Kurs, warum der Einsatz von Google+ immer wichtiger wird. Lernen Sie die Unterschiede zu anderen Netzwerken kennen und die Vorteile durch Google+ bei YouTube, Google Maps, Android, Google Analytics etc. Erstellen und optimieren Sie Ihr eigenes Google+ Profil und Google Unternehmensseite ebenso wie Verlinkungen zu Google Maps und Local Mi, Uhr, Josef Rankl 24,00 Präsentieren mit Prezi So präsentiert man heute mit eigenem Laptop Ob für Vortrag oder für s Web faszinieren Sie Ihr Publikum mit einer dynamischen PreziPräsentation. Durch die Zoom-in/zoom-outTechnik können Sie ins Detail gehen oder einen Überblick verschaffen, Sie können Zusammenhänge herstellen oder Ziele visualisieren. Damit hinterlassen Sie garantiert Eindruck! Voraussetzungen: eigene adresse bzw. Preziaccount Di, Uhr, Irena Jarni 34,00 Xing die Businesscommunity Das soziale Netzwerk XING hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Plattformen im Internet für das Knüpfen und Pflegen von geschäftlichen Kontakten entwickelt. Schnell und einfach lassen sich neue vielversprechende Kontakte aufbauen. Im Kurs lernen Sie die verschiedenen Bereiche des XINGNetzwerks kennen. Sie erfahren, wie Sie die vielfältigen Funktionen der Plattform effektiv nutzen können: zur optimalen Selbstdarstellung, zum Aufbau Ihrer Kontaktseite und zur Kommunikation allgemein sowie in Gruppen Di, Uhr, Jürgen Breitenlohner 24,00 Erfahren Sie die 4 Kernelemente des Social Media Marketings: Welche Medien nutze ich Wie und wann nutze ich Sie Wie entwickle ich eine Themenstrategie und setze diese um welche Tools und Taktiken sowie Umsetzungsmöglichkeiten benötige ich. Verschaffen Sie sich einen Überblick, wie Sie erfolgreich die größten Netzwerke und Kommunikationskanäle für Ihr Business optimal nutzen Mi, Uhr, Josef Rankl 24,00 SEO Grundlagen Internet-Suchmaschinenoptimierung Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie Ihre Webseite nach oben bringen und Ihre Konkurrenten hinter sich zurück lassen. Sie erfahren welche Aspekte entscheidend sind, damit Ihre Webseite bei Google gefunden wird Mo und Mi, Uhr, 2x, ab Torsten Doppler 48,00 Geld verdienen mit dem Internet Milking the Net Das Seminar Geld verdienen mit und im Internet zeigt auf anschauliche Art und Weise auf, welche Möglichkeiten sich bieten. Es wird hier aber auch die Spreu vom Weizen getrennt und schnell wird ersichtlich, von welchen Möglichkeiten man besser Abstand nehmen sollte und welche Möglichkeiten sich geradezu anbieten. Egal ob man eine eigene Webseite oder einen eigenen Blog betreibt, jeder kann dieses Seminar für seine Zielsetzungen nutzen und auch die Teilnehmer welche über keinen eigenen Online-Auftritt verfügen kommen mit Sicherheit nicht zu kurz Mo und Mi, Uhr, 2x, ab Torsten Doppler 48,00 Wordpress E-Commerce Es gibt zahlreiche Möglichkeiten seinen eigenen Online-Shop mit dem Content Management System von WordPress zu realisieren. Mit wpshopgermany und wpshopified stehen zwei herausragende Lösungen zur Verfügung, welche auch für die deutsche Gesetzgebung alle wesentlichen Anforderungen erfüllen Mo und Mi, Uhr, 2x, ab Torsten Doppler 48,00

Fortbildungen für. Berufsabschlüsse. Tagespflegepersonen an. Gesellschaft. Kultur

Fortbildungen für. Berufsabschlüsse. Tagespflegepersonen an. Gesellschaft. Kultur Sprachen Gesundheit Kultur Gesellschaft sabschlüsse Die Ausbildungen zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) bzw. zum Fachlageristen (IHK) sind berufsbegleitend. Die Dauer erstreckt sich über ein Jahr und

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Uhrzeit/Formate/Sound, Desktopeinstellungen / Desktophintergrund, Bildschirmlauflösung, Einstellungen

Uhrzeit/Formate/Sound, Desktopeinstellungen / Desktophintergrund, Bildschirmlauflösung, Einstellungen EDV, Handy, Alltagstechnik Einführung in die PC-Arbeit Für WiedereinsteigerInnen in den Beruf und für ältere Menschen Welcher Computer ist für mich der richtige? Welche Programme sind für meine Bedürfnisse

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden PC und 4 Multimedia Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden 10 Finger sind schneller als 2 Sie lernen, in kürzester Zeit mit viel Spaß, die Tastatur blind zu beherrschen. Die Lehr - und Lernmethode erreicht

Mehr

Seit Januar 2010 bekommen Sie bis zu 500 Förderung für Ihre berufliche Weiterbildung!

Seit Januar 2010 bekommen Sie bis zu 500 Förderung für Ihre berufliche Weiterbildung! Gesellschaft Christof Schulz Fachbereichsleiter & EDV Wolf-Ferrari-Haus Rathausplatz 2 85521 Ottobrunn Tel. 089/60 80 84 81 Fax 089/60 80 84 99 44 schulz@vhs-suedost.de Kultur Sprachen Gesundheit Die Volkshochschule

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

Schulungen für Fortgeschrittene

Schulungen für Fortgeschrittene Unsere Schulungen für Fortgeschrittene finden im HAZ / NP Media Store Kompetenzzentrum in der Goseriede 15 in Hannover statt. Anmeldungen: www.my-mediastore.de/hannover/schulungen/ Kontakt: Telefon: 0800

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Windows Phone für Einsteiger INHALT 7 IHR WINDOWS PHONE 7 Aus grauer Vorzeit: Die Historie 8 Windows Phone und die Konkurrenz 11 Los geht s: Das Microsoft-Konto 15 Ein Gang um das

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Teilnahme ist kostenfrei Das Ziel des Kurses besteht im wesentlichen darin, den Mitbürgern denen bisher der Kontakt zu den 'Neuen Medien' verwehrt oder auch aus den unterschiedlichsten Gründen nicht möglich war, die natürliche

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

Herbst/Winter Semester

Herbst/Winter Semester Herbst/Winter Semester 2010 Fit für die Zukunft am PC Unsere Welt verändert sich immer schneller. Die irgendwann einmal erworbenen Abschluss-Noten zählen in der Berufswelt kaum noch. Wichtig sind heute

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

E01... und täglich grüßt das KIS

E01... und täglich grüßt das KIS Krankenhausinformationssystem (KIS)... 36 Formulare und Vorlagen........ 39 MS Excel - Grundkurs und Refresher.... 40 MS Excel - Aufbaukurs......... 42 Sicher surfen im Internet........ 43 MS Outlook...........

Mehr

Einsteiger und Umsteiger

Einsteiger und Umsteiger Das große MacBuch für Einsteiger und Umsteiger Aktuell zu OS X Mavericks von Jörg Rieger und Markus Menschhorn Inhalt Vorwort 13 1 Welcher Mac darf es denn sein? 15 Das MacBook Air für den ganz mobilen

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

Computer. Kurse in Rathenow. PC - Grundkurs und Internet. Fit mit dem eigenen Laptop. Computergrundlagen für Teilnehmer mit Handicap

Computer. Kurse in Rathenow. PC - Grundkurs und Internet. Fit mit dem eigenen Laptop. Computergrundlagen für Teilnehmer mit Handicap Computer Kurse in Rathenow Fit mit dem eigenen Laptop Sie haben ein eigenes Laptop oder Notebook zu Hause und möchten es endlich gekonnt einsetzen? Sie erlernen an Ihrem eigenen Gerät die Grundlagen der

Mehr

September 2015 Sommerprogramm

September 2015 Sommerprogramm Soziales Lernen und Kommunikation e.v. Kooperation mit: e.v. Lernort: Am Listholze 31 30177 Hannover September 2015 Sommerprogramm Tageskurse, Wochenendseminare, Vormittags- und Abendkurse Intensivwochen

Mehr

Seit Januar 2010 bekommen Sie bis zu 500 Förderung für Ihre berufliche Weiterbildung!

Seit Januar 2010 bekommen Sie bis zu 500 Förderung für Ihre berufliche Weiterbildung! Gesundheit C. Schunk Gesellschaft Christof Schulz Fachbereichsleiter & EDV Wolf-Ferrari-Haus Rathausplatz 2 85521 Ottobrunn Tel. 089/60 80 84 81 Fax 089/60 80 84 99 44 schulz@vhs-suedost.de Kultur Die

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Informatik Kurse in Disentis/Mustér

Informatik Kurse in Disentis/Mustér Informatik Kurse in Disentis/Mustér In Gruppen bis maximal 8 Personen Firmenschulungen Individuell bei Ihnen zu Hause Via Lucmagn 6 Caum postal 144 7180 Disentis/Mustér Telefon 081 947 64 30 Telefax 081

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern

Bayerisches Landesamt für Steuern Kurskatalog BayLern des Bayerischen Landesamtes für Steuern Stand: 07.2013 Kategorie Fortbildung EDV Praxis I und II Beschreibung: Dieser Kurs enthält das Lernprogramm UNIFA-Tour Die Seminarteilnehmer/-innen

Mehr

Optimal vorbereitet. Fit fürs Studium mit den Vorbereitungskursen der OHN. Fragen? Jetzt anmelden! www.offene-hochschule-niedersachsen.

Optimal vorbereitet. Fit fürs Studium mit den Vorbereitungskursen der OHN. Fragen? Jetzt anmelden! www.offene-hochschule-niedersachsen. Fragen? Für weiterführende Informationen sowie eine individuelle Beratung steht Ihnen das Team der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gerne zur Verfügung. Optimal vorbereitet Fit fürs Studium

Mehr

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf www.gutgebildet.eu euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf Landesverband Inhalt euzbq - Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Nicht

Mehr

Lerntreff Inhalt Voraussetzungen

Lerntreff Inhalt Voraussetzungen SeniorenNet Flensburg Stand: April 2015 Erläuterungen zu den Lerntreffs (Mindestteilnehmer: 8 Mitglieder, begrenzt bis 12 Mitglieder im unteren Lehrraum; im Lehrraum im Obergeschoß sind mehr Teilnehmer

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Kursangebote ab September 2015

Kursangebote ab September 2015 Kursangebote ab September 2015 Wir möchten uns zunächst noch einmal bedanken, dass die bisherigen Kurse so positiv angekommen sind. Wir haben unser Angebot an Kursen erweitert und bieten folgende Kurse

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

mitp für Kids OpenOffice für Kids von Hans-Georg Schumann 1. Auflage

mitp für Kids OpenOffice für Kids von Hans-Georg Schumann 1. Auflage mitp für Kids OpenOffice für Kids von Hans-Georg Schumann 1. Auflage OpenOffice für Kids Schumann schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: Integrierte

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

PC/Mac oder Smartphone/Tablet. Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg

PC/Mac oder Smartphone/Tablet. Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg Compi-Treff vom 9. Januar 2015 Thomas Sigg Folgende Gerätearten findet man auf dem Markt PC s und Laptops Tablets Phablets Smartphones Handy s E-Book Leser Andere Geräte wie Uhren (Iwatch), Brillen (Google

Mehr

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Das Angebot JOBFIT fürs Office macht Sie fit für ein modernes Office Management durch umfangreiche

Mehr

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt EDV Einführung, allgemeiner Überblick 1. Das gesamte EDV-Modul ist im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung verbindliche Lerneinheit. Access 97 für Windows ist ein Zusatzmodul innerhalb dieser Lerneinheit.

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0)

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 7 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen Lehrplan (Syllabus 5.0). Kandidaten

Mehr

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs. Karlheinz Wanja & Richard Zeitler

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs. Karlheinz Wanja & Richard Zeitler Computergruppe Heimerdingen Grundkurs Karlheinz Wanja & Richard Zeitler Grundsatz: Keine Panik!!! Das ist der wichtigste Satz, den man sich am Anfang seiner Computerkarriere immer wieder klar machen muss.

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

DOK. ART GD1. Citrix Portal

DOK. ART GD1. Citrix Portal Status Vorname Name Funktion Erstellt: Datum DD-MMM-YYYY Unterschrift Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) 1 Zweck Dieses Dokument beschreibt wie das auf einem beliebigem

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? 13 Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook

Mehr

Kapitel 6,»Objektorientierte Programmierung«, widmet sich der objektorientierten Programmierung mit Python.

Kapitel 6,»Objektorientierte Programmierung«, widmet sich der objektorientierten Programmierung mit Python. 1.3 Aufbau des Buchs lichkeiten offen. Auf die Unterschiede der beiden Versionen gehe ich besonders ein, sodass ein späterer Umstieg von der einen zur anderen Version leichtfällt. Erste Zusammenhänge werden

Mehr

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Wann, wo, wie lange und wie Sie wollen, mit Online-Kursleiter Inklusive ECDL Diplom Training (Europäischer Computerführerschein) Inklusive Microsoft

Mehr

Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck. amac BUCH VERLAG. icloud für iphone, ipad, Mac und Windows. amac-buch Verlag

Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck. amac BUCH VERLAG. icloud für iphone, ipad, Mac und Windows. amac-buch Verlag Anton Ochsenkühn Johann Szierbeck amac BUCH VERLAG icloud für iphone, ipad, Mac und Windows amac-buch Verlag Inhalt Kapitel 1 Apple-ID 8 Was ist eine Apple-ID? 10 Wofür kann die Apple-ID verwendet werden?

Mehr

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15 Top-Themen Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2 Seite 1 von 15 AirPrint in der Praxis Workshop: Drucken mit iphone und ipad von Thomas Joos, Malte Jeschke Seite 2 von 15 Inhalt Drucken mit iphone

Mehr

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Ein werkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Auch Dozent/innen benötigen ein praxisorientiertes Aufbautraining für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen. In diesem praxisorientierten Trainingsseminar

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

ICT PORTFOLIO. Thomas Blickle, PG5 plus

ICT PORTFOLIO. Thomas Blickle, PG5 plus ICT PORTFOLIO Thomas Blickle, PG5 plus INHALTSVERZEICHNIS ICT Portfolio Vorwort Seite 1 icloud Seite 2 Pages Seite 3 Erinnerungen Seite 4 ibooks Seite 5 imovie Seite 6 Dropbox Seite 7 Quizlet Seite 8 Prezi

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

Truecrypt. 1. Was macht das Programm Truecrypt?

Truecrypt. 1. Was macht das Programm Truecrypt? Truecrypt Johannes Mand 09/2013 1. Was macht das Programm Truecrypt? Truecrypt ist ein Programm, das Speicherträgern, also Festplatten, Sticks oder Speicherkarten in Teilen oder ganz verschlüsselt. Daten

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

EDV-Fortbildungsprogramm (in Roth und Wendelstein)

EDV-Fortbildungsprogramm (in Roth und Wendelstein) EDV-Fortbildungsprogramm (in Roth und Wendelstein) Sehr geehrte Damen und Herren, Fortbildung ist in allen Bereichen unseres täglichen Lebens eine dringende Notwendigkeit. Nutzen sie deshalb unsere Angebote

Mehr

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen.

icloud Kapitel Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. Kapitel 6 Apples icloud-dienst wurde bereits in vorangegangenen Kapiteln mehrfach angesprochen, in diesem Abschnitt wollen wir uns dem Service nun im Detail widmen. um einen Dienst zur Synchronisation

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in Fachrichtungen Büromanagement Personalwesen Entgeltabrechnung Rechnungswesen Debitoren- /Kreditorenbuchhaltung Warenwirtschaft

Mehr

Arbeiten mit dem Windows-Tablet intuitiv vielseitig innovativ

Arbeiten mit dem Windows-Tablet intuitiv vielseitig innovativ Arbeiten mit dem Windows-Tablet intuitiv vielseitig innovativ Tablets sind per se geeignet, Sie in Ihrem Arbeitsumfeld bestmöglich zu unterstützen. Mit ihrer Hilfe optimieren Sie die Nutzung moderner Technologien.

Mehr

Bildungswerk. EDV-Fortbildungsprogramm (in Roth und Wendelstein)

Bildungswerk. EDV-Fortbildungsprogramm (in Roth und Wendelstein) Bildungswerk EDV-Fortbildungsprogramm (in Roth und Wendelstein) 2008 Sehr geehrte Damen und Herren, Fortbildung ist in allen Bereichen unseres täglichen Lebens eine dringende Notwendigkeit. Nutzen sie

Mehr

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit)

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 8 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe:

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe: Ausgabe 1 / 2015 DCK-Computer.de Newsletter Schulungen in 2015 zum MS Office Paket Themen in dieser Ausgabe: Schulungsübersicht für das 1. Quartal 2015 in Excel Word Power Point Access In dieser Ausgabe:

Mehr

Grundlagen PC Schein (Klasse 5 - Methodenwoche)

Grundlagen PC Schein (Klasse 5 - Methodenwoche) Grundlagen PC Schein (Klasse 5 - Methodenwoche) Inhalt Kompetenz Fach Klasse Einbindung in den Unterricht Die Schüler/Innen können Computerraumordnung die Computerraumordnung benennen, erklären diese und

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

Übernahme der Termine aus dem Cisco-Calendar auf den eigenen Computer oder das Smartphone

Übernahme der Termine aus dem Cisco-Calendar auf den eigenen Computer oder das Smartphone Übernahme der Termine aus dem Cisco-Calendar auf den eigenen Computer oder das Smartphone Der erste Teil der Anleitung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler. Das Verfahren ist sehr einfach,

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

Kurse 2 Semester - 2015 alle Standorte

Kurse 2 Semester - 2015 alle Standorte Kursangebot von Reiner Strauscheid Info Hotline zu inhaltlichen Fragen: 02684-9770444 info@strauscheid.de - www.strauscheid.de Kurse 2 Semester - 2015 alle Standorte Inhalt Seite Computerkurs für Frauen...

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

Kursangebot für die ältere Generation

Kursangebot für die ältere Generation Kursangebot für die ältere Generation PS 12.8.20 60+ Digitales Fotografieren 3 Vormittage Samstag, 09.30-11.00 Uhr Hubert Manz CHF 80.00 plus Kursmaterial CHF 30.00 Schwerpunkte des Kurses: Teil 1: Technik,

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Bereich 5: Arbeit - Beruf

Bereich 5: Arbeit - Beruf Bereich 5: Arbeit - Beruf Inhaltsverzeichnis: Compuerkturse - Internet B 5.1.1 WINDOWS, Word und Excel - Kompaktkurs für Einsteiger B 5.1.2 WINDOWS, Word und Excel - Kompaktkurs für Einsteiger B 5.1.3

Mehr

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Das praxisnahe Studium im Düsseldorfer Modell Das Düsseldorfer

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

epz Europäische Modulsystem

epz Europäische Modulsystem www.gutgebildet.eu Modulsystem Kaufmännisches Lehrgangskonzept (VHS) FinanzbuchhalterIn Fachkraft Personal- und Rechnungswesen Fachkraft Rechnungswesen Fachkraft Personalabrechnung Fachkraft Lohn und Gehalt

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

INFORMATIK-ANWENDER II SIZ

INFORMATIK-ANWENDER II SIZ INFORMATIK-ANWENDER II SIZ SICHER IM ANWENDEN VON OFFICE-PROGRAMMEN Sie arbeiten schon mit einem PC und möchten jetzt Ihre Fähigkeiten professionalisieren. Als zertifizierter Informatik-Anwender II SIZ

Mehr

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs 2015 Karlheinz Wanja & Richard Zeitler. 13.01.2015 Computergruppe Heimerdingen 1

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs 2015 Karlheinz Wanja & Richard Zeitler. 13.01.2015 Computergruppe Heimerdingen 1 Computergruppe Heimerdingen Grundkurs 2015 Karlheinz Wanja & Richard Zeitler 13.01.2015 Computergruppe Heimerdingen 1 Grundsatz: Keine Panik!!! Das ist der wichtigste Satz, den man sich am Anfang seiner

Mehr

Heimbürokurs. Badstrasse 25 9410 Heiden Engelaustrasse 15 9010 St. Gallen www.himas.ch info@himas.ch

Heimbürokurs. Badstrasse 25 9410 Heiden Engelaustrasse 15 9010 St. Gallen www.himas.ch info@himas.ch Heimbürokurs Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Computerkursen. Gerne stellen wir Ihnen in dieser Broschüre den Heimbürokurs vor. Die Klassen werden in Senioren und jüngere Teilnehmer aufgeteilt.

Mehr

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Sie möchten Ihre Buchhaltung künftig mit Lexware buchhalter pro 2012 (bzw. Lexware financial office pro 2012) selbst erledigen?

Mehr

129,- inkl MwSt. 239,- inkl. MwSt. 489,- inkl. MwSt. Microsoft Office 2010 Home & Student 1 PCs 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung

129,- inkl MwSt. 239,- inkl. MwSt. 489,- inkl. MwSt. Microsoft Office 2010 Home & Student 1 PCs 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung Microsoft Office 2010 Home & Student s 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung Das neue Office hat nicht einfach nur ein Facelifting bekommen. Vielmehr wurde es von Grund auf dafür konzipiert, Sie optimal

Mehr

Buch, 68 Seiten, DIN A4, inkl. CD

Buch, 68 Seiten, DIN A4, inkl. CD 5-8 Das 10-Finger-Tastschreiben Brigitte Kroes Tastenschreiben Bestell-Nr 14 5 85 2 Buch, 68 Seiten, DIN A4, inkl. CD Preis 21,90 Machen Sie Ihre Schüler fit im Umgang mit dem PC! Fördern Sie die Medienkompetenz

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

USB-Stick am TV-Gerät

USB-Stick am TV-Gerät USB-Stick am TV-Gerät 1. Stecken Sie den USB-Stick in eine beliebige USB-Buchse an Ihrem TV-Gerät. Die Buchsen sind meist seitlich verbaut. Nur wenige haben direkt an der Front einen USB-Anschluss. 2.

Mehr

Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC -

Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC - Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC - 2014 WMIT.DE Wolfgang Meyer Mobile Geräte Laptop / Notebook (teils mit Touchscreen) 18.04.2014 2 Tablet (- PC) Smartphone Mobile Information

Mehr

Die Grundlagenkurse finden nur statt, wenn mindestens 10 Anmeldungen

Die Grundlagenkurse finden nur statt, wenn mindestens 10 Anmeldungen EDV Fachbereichsleiter: Dr. Peter Erf Telefon: 05451 931-769 E-Mail: dr.peter.erf@ibbenbueren.de Hinweise zu den EDV-Kursen Jeder PC-Platz wird nur mit einem Teilnehmer belegt. Die Höchstteilnehmerzahl

Mehr