Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte"

Transkript

1 Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte 1

2 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt wechseln a. Schritt 1: Ersteinrichtung eines Telekom Homepage-Produkts I. Ändern Sie Ihre Stammadresse II. Ändern Sie Ihre erste adresse b. Schritt 2: Transfer Ihrer alten Webpräsenz I. Sicherung Ihrer Daten von Ihrer WebPage II. Sichern von MySQL-Datenbanken III. FTP-Zugang zur neuen Homepage einrichten und alte Daten übertragen IV. Oder: Erstellen Sie eine neue Internetpräsenz mit dem Homepage-Creator c. Schritt 3: Sicherung Ihrer s I. Sicherung Ihrer s von Ihrer Webpage d. Schritt 4: Einrichtung weiterer -Postfächer I. So richten Sie ein neues Postfach für eine andere Person ein e. Schritt 5: Anleitung zum Domainumzug I. So ziehen Sie Ihre Domain auf Ihr neues Homepage-Produkt um 3. Checkliste zum Wechsel 2

3 1. Allgemeine Info zu Telekom Homepage-Produkten Informationen zu Ihrem neuen Telekom Homepage-Paket finden Sie unter: https://kundencenter.t-dsl-business.de sowie in unseren Fragen & Antworten zu Homepages & Shops: Neues Homepage-Produkt anmelden (buchen) Wir bieten Ihnen jetzt die Möglichkeit, auf unser neues kostenloses - und Hosting-Paket "Homepage Starter Business" zu wechseln. Das Angebot enthält u.a. 2 Domains, 2 Premium Postfächer (5GB), 50 E- Mail Postfächer (1GB) und einen Homepage-Creator. Falls Sie bereits WebPage aktiviert haben und wechseln möchten, wenden Sie sich bitte an unsere DSL Business Hotline Produkteinstellungen vornehmen: Sämtliche Einstellungen zu Ihrem neuen Homepage-Produkt (z.b. -Postfächer anlegen, Domains verwalten, Homepage gestalten etc.) können Sie über das HomepageCenter unter https://homepagecenter.t-home.de vornehmen. So loggen Sie sich in ihr neues HomepageCenter ein: https://homepagecenter.t-home.de Benutzername: -Adresse (bzw. Passwort: Ihr Passwort 3

4 2. Schritt für Schritt zur neuen Homepage wechseln Schritt 1: Ersteinrichtung eines Telekom Homepage-Produkts Loggen Sie sich in ihr neues HomepageCenter ein: https://homepagecenter.t-home.de I. Ändern Sie Ihre Stammadresse Nach erfolgreichem Login öffnet sich das Homepagecenter. Hier können Sie zunächst die automatisch vergebene Stammadresse ändern. Wählen Sie hierzu im Menü auf der linken Seite den Punkt Einrichten & Verwalten und danach Stammadresse. Neben dem aktuellen Namen ihrer Stammadressen klicken Sie den Link Anpassen. Geben Sie im Folgenden Ihren gewünschten Begriff ein. Info: Unter der Stammadresse ist ihre Homepage sofort erreichbar solange Ihre Domain noch nicht beantragt/umgezogen ist. 4

5 II. Ändern Sie Ihre erste adresse Unter dem Menüpunkt "Einrichten & Verwalten " können Sie Ihre erste -Adresse ändern und auch weitere - Postfächer einrichten. Hierzu klicken Sie auf den Punkt und erhalten eine Übersicht aller bisher angelegter Postfächer. Markieren Sie den Radio- Button vor der gewünschten E- Mail Adresse und klicken Sie anschließend auf Bearbeiten. Klicken Sie auf der Folgeseite auf ändern in der Zeile Name des Benutzers und geben Sie den neuen Alias ein. Tipp: Verwenden Sie denselben E- Mail-Alias (= Teil vor Symbol) wie in Ihrem WebPage Produkt, dann sind Sie automatisch wieder unter Ihren bekannten Adressen erreichbar, sobald Ihre Domain auf ihr neues Homepage-Produkt umgezogen ist. (siehe Schritt 3) 5

6 Hinweis: Unter können Sie den Punkt WebMail auswählen und sofort s in Ihrem neuen Postfach empfangen bzw. darüber versenden. Wenn Sie ein -Programm, wie z. B. Outlook, zur Bearbeitung Ihrer s verwenden, müssen Sie ihr Konto im -Programm dafür neu einrichten. Dazu legen Sie ein neues Konto vom Typ IMAP mit Ihrer -Adresse und dem zugehörigen Passwort an. Der IMAP-Server Ihres Kontos ist secureimap.t-online.de. Der SMTP-Server Ihres Kontos ist securesmtp.t-online.de. Dieser erfordert eine authentifizierte Verbindung mit den gleichen Einstellungen wie für den Posteingangsserver (IMAP-Server) verwendet wurden. Sollten Sie Probleme bei der Einrichtung haben, finden Sie eine ausführliche Anleitung unter: Weitere Postfächer richten Sie über den Button <Neues Postfach> ein. Weitere Infos dazu finden Sie auch unter Schritt 4: weitere Postfächer einrichten. Um das SMTP-Relay ihrer Homepage zu nutzen sollten Sie die folgende Serveradresse verwenden: smtp-hosting.t-online.de Zur Authentifizierung am SMTP-Relay verwenden Sie bitte -Adresse des eingerichteten Postfachs sowie das dazugehörige -Passwort 6

7 Schritt 2: Transfer Ihrer alten Webpräsenz So transferieren Sie Ihre Inhalte auf Ihre neue Homepage I. Sicherung Ihrer Daten von Ihrer WebPage Damit Sie Ihre Internetseite auf dem neuen Homepage Paket weiterhin verwenden können, muss diese zuvor via FTP-Transfer oder als Zip-Download lokal auf Ihrem PC gesichert werden. Melden Sie sich an der WebPage Administration über das DSL Business Kundencenter unter https://kundencenter.t-dslbusiness.de an, gehen Sie auf den Reiter Web-Services und starten Sie die WebPage Administration. In der WebPage Administration können Sie Ihre bisherigen FTP-Zugangsdaten für Ihr WebPage-Produkt ändern, falls Sie diese nicht zu Händen haben. Laden Sie dann die Daten mittels FTP-Client auf Ihren PC oder Server. Hinweis: So verwalten Sie Ihre FTP- Zugangsdaten: Melden Sie sich in der WebPage Administration als Administrator an Wählen Sie in der Menüleiste Homepage Wählen Sie im Homepagebereich Data Upload Zugangsdaten ändern. Wählen Sie Passwort ändern Vergeben Sie sich ein neues Passwort und wiederholen dieses. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Speichern. Wählen Sie Weiter. Wählen Sie Benutzernamen ändern. Vergeben Sie sich einen neuen Benutzernamen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Speichern. Notieren Sie sich Ihre Zugangsdaten. 1. Homepage auswählen 2. Data Upload Zugangsdaten ändern auswählen 7

8 Alternativ: Zip-Download zum Sichern der mit dem WebSite Generator erstellten Seiten Wählen Sie dazu in der Menüleiste Homepage. Wählen Sie im Untermenü WebSite Generator. Wählen Sie im WebSite Generator-Menü Veröffentlichen. Wählen Sie im Veröffentlichen Bereich Zip-Download Ihrer Homepage. Hinweis: Hierzu muss Ihre Webpage selbstverständlich aktiviert sein. 1. Veröffentlichen im Website Generator auswählen 2. Zip-Download Ihrer Homepage auswählen 8

9 II. Sichern von MySQL-Datenbanken Datenbanken müssen im Gegensatz zu anderen Teilen Ihrer Webpage separat gesichert werden. Um diese Sicherung Ihrer MySQL-Datenbank beim Homepage-Paket wieder einzuspielen, benötigen Sie einen SQL-Dump. Gehen Sie über die Navigation Homepage >> Datenbanken in die Detailansicht der zu sichernden Datenbank und notieren Sie sich die Zugangsdaten Loggen Sie sich mit den notierten Zugangsdaten unter ein Nun können Sie im linken Bereich auswählen, welche Datenbank Sie sichern möchten Es erscheint die Struktur Ihrer Webpage MySQL Datenbank Klicken Sie auf Exportieren 9

10 Es erscheint ein Folgefenster in welchem Sie die zu exportierenden Tabellen auswählen können Klicken Sie auf Alle auswählen Im unteren Bereich muss die Option Senden aktiviert sein -Mit einem Klick auf OK können Sie dann eine Kopie Ihrer Datenbank auf Ihrem lokalem PC speichern Anschließend melden Sie sich wieder in Ihrem neuen HomepageCenter an. Navigieren Sie in den Bereich Einrichten & Verwalten auf das Untermenü My-SQL Datenbank Legen Sie mit einem Klick auf Neue Datenbank eine neue Datenbank an. Wählen Sie die Version mysql5 aus und vergeben Sie ein Passwort Notieren Sie sich den Benutzernamen und das Passwort 10

11 Öffnen Sie das Administrationstool phpmyadmin über das Homepagecenter indem Sie auf die neu angelegte Datenbank klicken Wählen Sie nach dem Login mit Ihren neuen Benutzerdaten die Schaltfläche "Importieren" und laden Sie die gesicherte WebPage MySQL-Datenbank hoch. Anschließend können Sie Ihre Datenbank wie gewohnt weiter bearbeiten. Hinweis: Sie können genauso z.b. auch MSSQL-Datenbanken importieren, indem Sie deren SQL-Dumps im SQL-Kompatibilitätsmodus importieren. 11

12 III. FTP-Zugang zur neuen Homepage einrichten und alte Daten übertragen Mit einem FTP-Programm lassen sich die Daten ihrer bisherigen Homepage einfach auf die neue Homepage übertragen. Dazu müssen Sie den FTP-Zugang für Ihre neue Homepage zunächst einrichten. Loggen Sie sich erneut unter https://homepagecenter.thome.de in Ihr neues HomepageCenter ein. Klicken Sie auf der Startseite des HomepageCenters auf den Menüpunkt Einrichten & Verwalten und dann auf FTP- Zugang. Auf der folgenden Seite sehen Sie die Zugangsdaten für Ihren neuen FTP-Server mit Serveradresse und Benutzername. 12

13 Zur Einrichtung Ihres FTP- Passworts klicken Sie rechts auf den Link FTP-Passwort ändern. Auf der folgenden Seite können Sie sich ein FTP- Passwort nach Wahl vergeben. Richten Sie anschließend ihr FTP-Programm (z.b. WS FTP) mit diesen Zugangsdaten ein und übertragen Sie Ihre Daten per FTP auf die neue Homepage. Wichtig: Achten Sie sowohl beim Abspeichern der Daten vom WebPage Server als auch beim Hochladen auf den Telekom Server darauf, dass die Verzeichnisstruktur Ihrer Web-Präsenz erhalten bleibt. Wir empfehlen Ihnen, die Daten nicht einzeln zu kopieren, sondern alle Daten auf einmal zu übertragen. Hinweis: Nach einer Änderung Ihrer -Adresse oder der Stammadresse ändern sich die FTP-Zugangsdaten. Detaillierte Informationen für das Einrichten eines FTP-Clients können Sie z.b. hier finden: IV. Oder: Erstellen Sie eine neue Internetpräsenz mit dem Homepage-Creator Sie können Ihre Homepage ganz einfach auch mit unserem Homepage-Creator in wenigen Schritten ganz neu einrichten. Die weitere Pflege ist dann ganz einfach ohne Programmierkenntnisse für Sie möglich. 13

14 Klicken Sie dazu im HomepageCenter im Menü auf Homepage gestalten und dann auf den Unterpunkt Homepage Creator Darauf öffnet sich der Homepage-Creator, mit dem Sie Schritt für Schritt eine professionelle Homepage selbst erstellen können. Folgen Sie einfach der Schrittbeschreibung. Hinweis: Eine mit dem WebSite Generator (Baukasten der WebPage) erstellte Homepage können Sie über FTP ebenfalls einfach auf die neue Homepage übertragen. Eine weitere Pflege auf dem gewohnten Wege (mit dem WebSite Generator) ist dann jedoch nicht mehr möglich. Wir empfehlen Ihnen daher, die Seite direkt mit unserem Homepage-Creator neu zu erstellen. Der neue Homepage-Creator ist reich an neuen und nützlichen Features probieren sie es gleich aus! 14

15 Schritt 3: Sicherung Ihrer s So sichern Sie ihre s von WebPage Konten I. Sicherung Ihrer s von Ihrer WebPage Damit Sie Ihre s nach dem Umstieg auf das neue Produkt auch weiterhin lesen können, müssen diese zuvor mit einem -Client (z.b: MS Outlook) lokal auf Ihrem PC gesichert werden. Richten Sie das zu sichernde Konto als IMAP Konto in Ihrem Client (z.b. Outlook) ein Gehen Sie in die Einstellungen des -Clients und aktivieren Sie die Funktion zur lokalen Sicherung der s (dies kann je nach Client unterschiedlich sein) Synchronisieren Sie Konto bis alle im Posteingang befindlichen s in Ihrem Client angezeigt werden Hinweis: Es ist wichtig, dass Sie Ihr Konto im Client als IMAP Konto einrichten, nur so kann sichergestellt werden, dass alle s in allen Ordnern auch lokal auf Ihrem PC gespeichert werden Je nach Client werden unterschiedliche Dateien lokal auf Ihrem PC gespeichert (bei Outlook sind es *.pst Dateien). Diese Datei können Sie bei der Einrichtung neuer Postfächer im Client einbinden und haben somit Zugriff auf diese E- Mails 15

16 Schritt 4: Einrichtung weiterer -Postfächer Klicken Sie im Homepagecenter auf den Reiter und dort den Button neues Postfach. I. So richten Sie ein neues Postfach für eine andere Person ein Klicken Sie dazu im HomepageCenter auf den Menüpunkt Einrichten & Verwalten >> . Hier können Sie alle Postfächer zu Ihrer Domain verwalten. Klicken Sie den Button Neues Postfach an. Hinweis: Solange die Domain auf das neue Produkt nicht umgezogen wurde erscheint bei der Adresse hinter Ihre Stammadresse. Sobald der Domainumzug vollzogen ist ändert sich dies automatisch. Geben Sie den Namen des Benutzers an. Legen Sie die -Adresse durch Eingabe des gewünschten Alias (Teil vor im Feld - Postfach an. Wählen Sie abschließend noch für den Typ des Postfaches zwischen Standard und Premium aus. Dies legt die Postfachgröße auf entweder 1GB oder 5GB fest. Tipp: Geben Sie hier denselben -Alias ein, der auch bisher als -Adresse verwendet wurde, damit Ihre bereits kommunizierten Adressen von Ihren Kunden weiter verwendet werden können. Geben sie im Folgefenster auch das Passwort für den Webzugriff auf die s ein. Hinweis: Mit diesem Passwort kann sich der Postfachbenutzer in WebMail einloggen und seine E- Mails bearbeiten. 16

17 Danach können Sie noch ein -Passwort einrichten, mit dem der Benutzer seine Mails dann z.b. per Outlook abrufen kann. Unter können Sie den Punkt WebMail auswählen und sofort s in Ihrem neuen Postfach empfangen bzw. darüber versenden. Alle weiteren eingerichteten Postfächer erreichen Sie über mit den jeweiligen Login-Daten ( -Adresse und vergebenes Passwort). Wenn Sie ein -Programm, wie z. B. Outlook, zur Bearbeitung Ihrer s verwenden, müssen Sie ihr Konto dafür neu einrichten. Dazu legen Sie ein neues Konto vom Typ IMAP mit Ihrer -Adresse und dem zugehörigen Passwort an. Der IMAP-Server Ihres Kontos ist secureimap.t-online.de. Der SMTP-Server Ihres Kontos ist securesmtp.t-online.de. Dieser erfordert eine authentifizierte Verbindung mit den gleichen Einstellungen wie für den Posteingangsserver (IMAP-Server) verwendet wurden. Sollten Sie Probleme bei der Einrichtung haben, finden Sie eine ausführliche Anleitung unter: Alternativ steht Ihnen speziell für Outlook eine Infotour zur Verfügung: Wenn Sie neben -Rechten weitere Rechte zur Verwaltung Ihrer Homepage, z. B. zur redaktionellen Bearbeitung, an andere Personen weitergeben möchten, empfehlen wir Ihnen statt eines Postfachs sog. Mitarbeiter mit eigenem -Postfach einzurichten. Mehr darüber erfahren Sie im nächsten Abschnitt. 17

18 Schritt 5: Anleitung zum Domainumzug I. So ziehen Sie Ihre Domain auf Ihr neues Homepage-Produkt um Loggen Sie sich im Technischen Konfigurator Ihrer WebPage ein. Navigieren Sie unter Domain zum Domain- Umzug. Füllen sie das Formular aus und senden Sie es an die Domainverwaltung der Deutschen Telekom. Klicken Sie das Formular an und füllen es vollständig aus. Lesen und bestätigen Sie die Informationen unter Einverständnis (im Screenshot rot eingerahmt) Hinweis: Wie Sie die Stammadresse finden können Sie im Schritt 1 nachlesen. Hier finden Sie zusätzliche Hilfe& Infos : Informationen zum neuen Homepage-Produkt: info.telekom.de FAQ-URL Homepages: FAQ-URL WebPage Produkte: 18

19 3. Checkliste zum Wechsel Telekom Homepage-Produkt anmelden unter https://kundencenter.t-dsl-business.de Inhalte meiner WebPage Präsenz lokal auf dem Rechner sichern (Infos & Hilfe unter Schritt 2). s meiner Webpage lokal auf dem Rechner sichern. Neues Homepage-Produkt einrichten (Stammadresse, 1. -Adresse). Inhalte der Webpräsenz auf Telekom Homepage übertragen. Weitere Postfächer im neuen Homepage-Produkt einrichten. Domaintransfer von WebPage-Produkt zum neuen Homepage Produkt veranlassen. Wenn erforderlich, Servereinstellungen im -Programm auf neue Serveradressen ändern. 19

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte 1 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt wechseln a.

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein?

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Die folgende Anleitung beinhaltet die von uns empfohlene Konfiguration Ihres E-Mail-Programms zur Nutzung Ihres @t-online.de Postfachs.

Mehr

Beispiel Zugangsdaten E-Mail-Konto

Beispiel Zugangsdaten E-Mail-Konto Beispiel Zugangsdaten E-Mail-Konto Sehr geehrter MSU-Kunde, vielen Dank für Ihr Vertrauen in die MSU als verlässlichen, sicheren E-Mail Provider. Zur Einrichtung Ihrer E-Mail-Adresse benötigen Sie noch

Mehr

Beispiel Zugangsdaten E-Mail-Konto

Beispiel Zugangsdaten E-Mail-Konto Beispiel Zugangsdaten E-Mail-Konto Sehr geehrter MSU-Kunde, vielen Dank für Ihr Vertrauen in die MSU als verlässlichen, sicheren E-Mail Provider. Zur Einrichtung Ihrer E-Mail-Adresse benötigen Sie noch

Mehr

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen...

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen... Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versand von E-Mails über den E-Mail-Server unter Microsoft Outlook Express 5.0.6 und höher, da

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : ALLGEMEINES ARBEITEN... 7 STICHWORTVERZEICHNIS... 9 Seite

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

MAIL-POSTFACH @r-kom.net

MAIL-POSTFACH @r-kom.net MAIL-POSTFACH @r-kom.net Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten Inhaltsverzeichnis 1. E-Mails einrichten und verwalten im Webmail-Portal... 1 1.1 E-Mail Postfach: Passwort ändern... 2 1.2 E-Mail

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2 STRATO Mail Einrichtung Version 1.2 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen den

Mehr

Einrichten von Outlook Express

Einrichten von Outlook Express Einrichten von Outlook Express Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

E-Mail-Konto einrichten

E-Mail-Konto einrichten E-Mail-Konto einrichten Sie haben die Möglichkeit, Ihr E-Mail Konto bei der RAK-Berlin auch über Ihr eigenes E- Mail Programm abzurufen. Voraussetzung: Eine bereits eingerichtete E-Mail-Adresse bei der

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2 E-Mail-Konto einrichten... 3 2.1 Vorbereitung... 3 2.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Sicherer E-Mail-Transport per SSL

Sicherer E-Mail-Transport per SSL Sicherer E-Mail-Transport per SSL M. Spindler, Rechenzentrum der BURG Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie in ausgewählten E-Mail-Programmen (Clients) die SSL- Verschlüsselung für den sicheren E-Mail-Transport

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

Windows Live Mail Konfiguration IMAP

Windows Live Mail Konfiguration IMAP Windows Live Mail Konfiguration IMAP Einrichten eines IMAP-Kontos unter Windows Live Mail zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Windows Live Mail ist der Nachfolger

Mehr

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 1 von 10 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 2 von 10 Inhaltsverzeichnis 1. E-Mail-Konto einrichten... 2 1.1 Vorbereitung... 2 1.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

First Steps / Erste Schritte. Handbuch

First Steps / Erste Schritte. Handbuch Handbuch April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt Einführung Voraussetzungen Hosting und Domain bestellt was jetzt? Zugangsdaten Allgemeine Hosting Informationen WebServer Publizierungs-Daten Domain

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch für das IntelliWebs - Redaktionssystem

Ihr Benutzerhandbuch für das IntelliWebs - Redaktionssystem Ihr Benutzerhandbuch für das IntelliWebs - Redaktionssystem Der IntelliWebs-Mailadministrator ermöglicht Ihnen Mailadressen ihrer Domain selbst zu verwalten. Haben Sie noch Fragen zum IntelliWebs Redaktionssystem?

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

ProfiWeb Konfigurationsanleitung. ProfiWeb. Konfigurationsanleitung. Seite 1

ProfiWeb Konfigurationsanleitung. ProfiWeb. Konfigurationsanleitung. Seite 1 ProfiWeb Konfigurationsanleitung Seite 1 Inhalt Inhalt...2 Vorwort...3 Allgemeines...4 Veröffentlichen Ihrer Webseiten...5 Veröffentlichen mittels FTP...5 FlashFXP...6 Microsoft Internet Explorer...6 WS_FTP...7

Mehr

Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis

Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis Einführung... 2-3 Servereinstellungen für die Einrichtung auf dem E-Mail Client... 4 E-Mail Adresse / Postfach einrichten...

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und IMAP

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1

Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Sie befinden sich hier: WebHosting-FAQ E-Mail E-Mail-Clients - Einrichtung und Konfiguration Outlook Express Artikel #1 Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines

Mehr

Microsoft Outlook 2007

Microsoft Outlook 2007 Kurzanleitung für die Erstellung von POP3 / IMAP E-Mail Konten unter Microsoft Outlook 2007 1.) Öffnen Sie Microsoft Outlook 2007. 2.) Wählen Sie in Microsoft Outlook im Menüpunkt Extras den Punkt Kontoeinstellungen.

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 9 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2002/2003/XP ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur

Mehr

Outlook Express. Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf "E Mail Konto erstellen" um ein neues E Mail Konto einzurichten.

Outlook Express. Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf E Mail Konto erstellen um ein neues E Mail Konto einzurichten. Outlook Express Einrichten des Zugangs per Outlook Express (IMAP ) Klicken Sie auf "E Mail Konto erstellen" um ein neues E Mail Konto einzurichten. Unter "Angezeigter Name" tragen Sie bitte den Namen ein,

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Einrichtung E-Mail Konto Microsoft Outlook 2010

Einrichtung E-Mail Konto Microsoft Outlook 2010 Installationsanleitungen für verschiedene Net4You Services Einrichtung E-Mail Konto Microsoft Outlook 2010 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 7 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2007 ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur automatischen

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Im Folgenden wird die Erstellung eines IMAP-Kontos für die E-Mailadresse des tubit-kontos für das Programm Outlook Express 6 beschrieben. Schritt 1:

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook Express 6.0 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Sichern der E-Mails via IMAP

Sichern der E-Mails via IMAP Sichern der E-Mails via IMAP Notwendige Einstellungen fürs Sichern Ihrer E-Mails via IMAP Sichern der E-Mails via IMAP Notwendige Einstellungen fürs Sichern Ihrer E-Mails via IMAP E-Mail Client Outlook

Mehr

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost. E-MAIL VERWALTUNG Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases http://www.athost.at Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.at Loggen Sie sich zunächst unter http://www.athost.at/kundencenter

Mehr

NotarNet Bürokommunikation

NotarNet Bürokommunikation Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Microsoft Outlook 2010 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller

Mehr

Handbuch: E-Mail Einrichtung unter Microsoft Outlook 2013 (POP3-SSL)

Handbuch: E-Mail Einrichtung unter Microsoft Outlook 2013 (POP3-SSL) Anleitung mit Screenshots POP3 mit Verschlüsselung Diese Anleitung zeigt Schritt für Schritt wie Sie Ihre E-Mail Adresse in Microsoft Outlook 2013 einrichten. Hinweis: Wenn es sich bei Ihrer email-adresse

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Applemail MAC OS 10.8

A1 E-Mail-Einstellungen Applemail MAC OS 10.8 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Applemail MAC OS 10.8 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

Verschlüsselte E-Mail-Übertragung mit AVG untersuchen

Verschlüsselte E-Mail-Übertragung mit AVG untersuchen Verschlüsselte E-Mail-Übertragung mit AVG untersuchen Beispiel anhand von T-Online und Windows Live Mail Copyright (c) 2014 Alle Rechte vorbehalten Jürgen Jakob Software-Entwicklung Inhalt 1. Vorwort...

Mehr

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird Sie benötigen: Ihre E-Mailadresse mit dazugehörigem Passwort, ein Mailkonto bzw. einen Benutzernamen, die Adressen für Ihre Mailserver. Ein

Mehr

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung

EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung POP-DOWNLOAD, SMTP-VERSAND UND IMAP-Zugriff EWR stellt Ihnen Ihr persönliches E-Mail-System zur Verfügung. Sie können auf Ihr E-Mail-Postfach auch über ein E-Mail-

Mehr

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H 2001 za-internet GmbH Abfrage und Versand Ihrer Mails bei

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2013

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2013 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 0 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

Verfassen einer E-Mail mit Outlook-Express. 2

Verfassen einer E-Mail mit Outlook-Express. 2 [ ] Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 3 E-Mail-Programme 4 Outlook-Express einrichten 4 E-Mail abrufen 10 E-Mail verfassen und versenden 11 E-Mails beantworten 13 Verfassen einer E-Mail mit Outlook-Express.

Mehr

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de VERSION: 1.3 DATUM: 22.02.12 VERFASSER: IT-Support FREIGABE: Inhaltsverzeichnis Benutzername und Passwort... 1 Support... 1 Technische Konfiguration... 2 Webmail-Oberfläche...

Mehr

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen Inhaltsverzeichnis Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Möglichkeit 1: Datenaustausch mit Ihrem Webbrowser (HTTPS):... 3 Disclaimer...

Mehr

3. Wählen Sie "Internet-E-Mail" aus und klicken Sie wiederum auf "Weiter".

3. Wählen Sie Internet-E-Mail aus und klicken Sie wiederum auf Weiter. Email-Programm einrichten: Outlook 2010 1. Klicken Sie auf "Datei" - "Informationen" - "Konto hinzufügen", um ein neues Konto zu konfigurieren. 2. Wählen Sie die Option "Servereinstellungen oder zusätzliche

Mehr

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein:

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein: Seit der Version 3 von Apple Mail wird ein neuer E-Mail-Account automatisch über eine SSL-verschlüsselte Verbindung angelegt. Daher beschreibt die folgende Anleitung, wie Sie Ihr Postfach mit Apple Mail

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3 communic8 - web realities Moosweg 2 3665 Wattenwil Web: www.communic8.ch E-Mail: hosting@communic8.ch Telefon: 033 243 54 93 Design und Programmierung Suchmaschinenoptimierung - Hosting Outlook 2000 -

Mehr

Einrichtung Ihres. Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird

Einrichtung Ihres. Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird Einrichtung Ihres E-MAIL ACCOUNTS Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird Apple Mail Inhalt Eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung wie Sie

Mehr

E-Mailprogramm Einrichten

E-Mailprogramm Einrichten E-Mailprogramm Einrichten Inhaltsverzeichnis Benutzername / Posteingang / Postausgang... 2 Ports: Posteingangs- / Postausgangsserver... 2 Empfang/Posteingang:... 2 Maximale Grösse pro E-Mail... 2 Unterschied

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Allgemeine Fragen Ich kann mit meinem E-Mail-Programm keine E-Mails empfangen oder versenden. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Postfach richtig eingerichtet ist. Hinweise

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04

Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04 Wichtige Informationen und Tipps zum LüneCom Mail-Server 04 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 1.1. Webmailer... 2 1.2. Serverinformationen für den E-Mail-Client... 2 2. POP3 im Vergleich zu IMAP...

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 IMAP Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

25.1.2014 Outlook 2013

25.1.2014 Outlook 2013 drucken Outlook 2013 Hier erfahren Sie, wie Sie die zuvor eingerichteten E-Mail-Adressen in Ihrem E-Mail-Programm einbinden können. Falls diese Einrichtung noch nicht erfolgt ist, führen Sie diese bitte

Mehr

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten:

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten: Serverdaten: @ecosign.net Mailserver: Webmail: POP3: SMTP: http://webmail.ecosign.net pop.ecosign.net smtp.ecosign.net Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Nutzung: Maximale Mailboxgrösse: Maximale

Mehr

Exchange Standard / Business / Premium

Exchange Standard / Business / Premium Exchange Standard / Business / Premium Konfigurationsanleitung 1 Einleitung und Leistungsmerkmale... 2 1.1 Leistungsmerkmale... 2 1.2 Systemvoraussetzungen:... 3 2 Outlook 2003... 4 2.1 In Verbindung mit

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows Mail für Windows Vista

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows Mail für Windows Vista Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows Mail für Windows Vista - 1 - - Inhaltsverzeichnis - E-Mail Einstellungen für alle Programme...3 Zugangsdaten...4 Windows Mail Neues E-Mail Konto

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003

Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003 Konfigurationsanleitung inode Hosted Exchange Arbeiten mit Outlook Web Access und Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlegendes...3 2. Online Administration...4 2.1 Mail Administration Einrichten des

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Windows Live Mail 2012 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und

Mehr

Handbuch E-Mail-Funktionen

Handbuch E-Mail-Funktionen Handbuch E-Mail-Funktionen Einrichtung, Konfiguration und Nutzung eines Homepage oder Business E-Mail-Kontos in verschiedenen E-Mail-Programmen Stand Mai 2013 Diese Anleitung gilt für die Homepage-Produkte:

Mehr

Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express)

Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express) Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express) 1. Outlook Express öffnen 2. Anschließend im Menü Extras Konten wählen. 3. Dann können Sie wie unten abgebildet ein Konto hinzufügen. 4. Hier tragen Sie bitte

Mehr

Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express

Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express Klicken Sie auf Start->Programme->Outlook Express Wählen Sie oben in der Leiste den Menüpunkt Extras Klicken Sie dann bitte auf Konten. Nun erscheint

Mehr

POP3 EINSTELLUNGEN E MAIL KONTO EINRICHTEN. Art des Mailservers / Protokoll: SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw.

POP3 EINSTELLUNGEN E MAIL KONTO EINRICHTEN. Art des Mailservers / Protokoll: SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. POP3 EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de POP3 SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) POP3 Server / Posteingangsserver:

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

AnNoNet Basispaket Online

AnNoNet Basispaket Online AnNoNet Online AnNoNet Basispaket Online AnNoText GmbH Copyright AnNoText GmbH, Düren Version 2008 6.19.08 Nordstraße 102 52353 Düren Telefon 0 24 21/84 03-0 Telefax 0 24 21/84 03-6500 Internet: www.annotext.de

Mehr

World4You Kundencenter

World4You Kundencenter World4You Kundencenter World4You stellt Ihnen zu jedem Paket ein Kundencenter zur Verfügung. Sie können mit diesem Tool Ihren Account online und in Echtzeit verwalten. Hier finden Sie eine Auflistung der

Mehr

für VIVIO Exchange Business, Premium und Exchange Premium BlackBerry

für VIVIO Exchange Business, Premium und Exchange Premium BlackBerry Konfigurationsanleitung für VIVIO Exchange Business, Premium und Exchange Premium BlackBerry Inhalt 1 Einleitung und Leistungsmerkmale... 2 2 Nutzung von lokalem Outlook 2003 in Verbindung mit IMAP/s...

Mehr

Anleitung für die Mail-Umstellung

Anleitung für die Mail-Umstellung Anleitung für die Mail-Umstellung Version/Datum: 1.0 29-November-2013 Autor/Autoren: Green.ch Autorenteam Seite 1/12 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Allgemeine Informationen

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

1. Benutzer-Login Login

1. Benutzer-Login Login 1. Benutzer-Login Geben Sie im Browser die Adresse http://ucp.cia-ug.eu ein. Im darauffolgenden Fenster (siehe Abb. 1) melden Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort, welche Sie bereits per Email

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

Die hierzu benötigten Zugangsinformationen (ausgenommen Ihr persönliches Kennwort) finden Sie in der Tabelle unterhalb dieses Textes.

Die hierzu benötigten Zugangsinformationen (ausgenommen Ihr persönliches Kennwort) finden Sie in der Tabelle unterhalb dieses Textes. Page 1 of 6 E-MAIL ANLEITUNG Nachfolgend möchten wir Ihnen eine detailierte Hilfestellung an die Hand geben, mit der Sie in der Lage sind in wenigen Schritten Ihr E-Mail Konto in Microsoft Outlook, bzw.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Emailprogramm HOWTO zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Copyright 2003 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnung

Mehr