Management & Softskills Management für Projekte & Prozesse Agile Entwicklung von Embedded-Systemen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Management & Softskills Management für Projekte & Prozesse Agile Entwicklung von Embedded-Systemen"

Transkript

1 MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. 1) Management & Softskills Management für Projekte & Prozesse Agile Entwicklung von Embedded-Systemen Agiles Testen und Test Driven Development von Embedded- Systemen Scrum in der agilen Entwicklung von Embedded-Systemen Risikomanagement: Projektrisiken richtig managen - Chancen nutzen Entwicklungsprozesse für Embedded-Systeme erfolgreich gestalten und optimieren Software-Projektmanagement: Erfolgreiches Führen von Projektteams durch alle Projektphasen Open Source Software: Worauf ist rechtlich zu achten? Softskills Fehlerquellen und Risiken der Projektarbeit kennen und vermeiden: die wichtigsten Phänomene und Softskills Erfolgreiche Menschenführung in Embedded- Projekten - bewährte Methoden und ihre Hintergründe Kernkompetenz Kommunikation: Methoden und Tipps für die Projektarbeit Konflikt- und Krisenmanagement in der Projektarbeit: Konflikte schnell erkennen und nachhaltig lösen Software- & System-Engineering Requirements Requirements Engineering und Management für die Entwicklung in der Industrie Analyse & Design UML-Grundlagen: Der fundierte Einstieg in die modellbasierte Softwareentwicklung Embedded UML: Der praktische UML-Einsatz in Verbindung mit Embedded Hardware , Kontakt: Tel Stand der Information:

2 Embedded UML: Der praktische UML-Einsatz in Verbindung mit Embedded Hardware MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. 2) Management & Softskills UML: Praxisgerechte Anwendung in Analyse und Design von Embedded- und Echtzeit-Softwareentwicklung SysML: Systemanalyse und Systemdesign mit der Systems Modeling Language Moderne Software-Architekturen für Embedded- und Echtzeitsysteme OOP: Sprachunabhängiger Einstieg in die objektorientierte Objektorientierte Softwareentwicklung: Spezielle Programmierprinzipien Design Patterns (nicht nur) für Embedded Systeme Usability: Produkte benutzerfreundlich entwickeln Qualität & Test Qualität & Sicherheit Software-Qualität als Erfolgsfaktor im Produktentstehungsprozess: Methoden zur erfolgreichen Projektumsetzung unter Berücksichtigung wichtiger Normen und Standards Sicherheit (Safety) von Elektronik und deren Software Security: Kryptographie richtig anwenden Test Certified Tester Foundation Level: Strukturiertes und effizientes Testen von Embedded- und IT-Systemen Selbsttest von eingebetteten Systemen: Methoden und Ansätze Embedded Embedded C: Effektiver Einsatz von Programmiermethoden und - tools für Embedded Anwendungen Kontakt: Tel Stand der Information: , ,5 1

3 MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. ) Embedded C: Effektiver Einsatz von Programmiermethoden und - tools für Embedded Anwendungen Management & Softskills Embedded C: Efficient Use of Programming Methods and Tools for Embedded Applications Embedded C++: Objektorientierte für Mikrocontroller mit C++/EC++ und UML Embedded C++: Object Oriented Programming for Microcontrollers with C++/EC++ and UML Embedded C++ für Fortgeschrittene: Objektorientierte für Mikrocontroller mit C++/EC++ Systematischer Entwurf von Echtzeit-Applikationen für Embedded Systeme µvision: Handling der µvision und Simulation mit der Cortex-M Architektur Programmier- & Skriptsprachen C-Grundlagen: Programmentwicklung nach dem ANSI-Standard C-Refresher: Auffrischen vorhandener C-Grundkenntnisse C für Fortgeschrittene: Programmentwicklung nach dem ANSI- Standard C++: Objektorientierte C++ für Fortgeschrittene: Erweiterte Nutzung gemäß ISO-Standard (C++11/C++98) C++11: Erweiterungen im Bereich der Sprachsyntax und Standard- Bibliothek C#: unter.net C# für Fortgeschrittene , , auf Anfrage ,5 1700, ,5,5 1750,5 150 Kontakt: Tel Stand der Information:

4 C# für Fortgeschrittene MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. ) Management & Softskills C++/CLI: Der Schlüssel zur Nutzung der.net-möglichkeiten mit C++ auf Anfrage 150 Java-Grundlagen: Der fundierte Einstieg in die Java- Perl: Skriptsprache auf Anfrage 1750, , Perl für Fortgeschrittene auf Anfrage 150 Python: Objektorientierte Skriptsprache , XML: Standardisierter Datenaustausch auf Anfrage 100 Applikationsentwicklung.NET: Applikationsentwicklung mit C# , NET: Windows Presentation Foundation NET: Systemnahe auf Anfrage 1850,5 Windows: Systemnahe auf Anfrage 1900,5 OpenMP: Plattformunabhängige Multicore- mit C oder C++ auf Anfrage C++11/Boost Multithreading C++11 und Boost Libraries Workshop Multithread-/Multicore- (C/C++) HTML5: Plattformunabhängige App-Entwicklung Android: Professionelle App-Entwicklung Betriebssysteme RTOS RTOS-Grundlagen RTOS Basics auf Anfrage OSEK-Grundlagen auf Anfrage 1850 Scheduling für Echtzeit-Applikationen Windows Windows Embedded Compact 7: Betriebssystem-, Treiber- und auf Anfrage Applikationsentwicklung Windows Embedded Standard 7 auf Anfrage Kontakt: Tel Stand der Information: ,5

5 MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. 5) WDF-KMDF Management und WDM & Softskills Kernel Mode Treiberentwicklung unter Windows Linux/Unix Linux/Unix Grundlagen Linux/Unix Systemprogrammierung Embedded Echtzeit-Linux: Vom Bootloader bis zum Realtime- System (Linux-RTOS) Embedded Linux-Architektur: Kernel-Treiber entwickeln Embedded-Linux für Tester, Support und Service Embedded-Linux-Management: Anforderungen an das Zielsystem, richtige Toolauswahl und Entwicklung im Team Mikrocontroller Architekturen & Peripherie- ARM7/9/10/11: Architektur und Embedded ARM7/9/10/11: Architecture and Embedded Programming Cortex -M, M, M1, M0 (ARM): Architektur und Embedded Cortex -M, M, M1, M0 (ARM): Architecture and Embedded Programming Cortex -R (ARM): Architektur und Embedded Cortex -R (ARM): Architecture and Embedded Programming Cortex -A5/8/9/15 (ARM): Architektur und Embedded Cortex -A5/8/9/15 (ARM): Architecture and Embedded Programming Kontakt: Tel Stand der Information: ,5, ,

6 MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. 6) Cortex -A5/8/9/15 (ARM): Architecture and Embedded Programming Management & Softskills Atmel Studio 6 & ASF: Anwendung für Atmel ARM Core-based Flash Microcontrollers Atmel Studio 6 & ASF: Anwendung für Atmel ARM Core-based Flash Microcontrollers STM2: Technisches Training STM2: Technical Training auf Anfrage XMC000: 2-Bit Industrial Microcontroller ARM Cortex -M XMC000: 2-Bit Industrial Microcontroller ARM Cortex -M XC2000/XE16x/XC16x/ST10: Architektur, Peripherie und Embedded XC2000/XE16x/XC16x/ST10: Architecture, Peripherals and Embedded Programming TriCore : Architektur und Peripherie für die TriCore AUDO MAX Familie TriCore : Architecture and Peripherals for the TriCore AUDO MAX Family TriCore : Architektur und Peripherie für die TriCore AUDO FUTURE Familie TriCore : Architecture and Peripherals for the TriCore AUDO FUTURE Family TC17x6/TC17x7: Anwendungspraxis TriCore -spezifischer Peripherie AURIX TC2xx: 2-Bit Multicore Mikrocontroller-Familie AURIX TC2xx: 2-Bit Multicore Microcontroller Family Generic Timer Module (Bosch-GTM): Architektur und Generic Timer Module (Bosch-GTM): Architecture and Programming XC8xx/C500/ Bit Mikrocontroller: Architektur und Embedded auf Anfrage SPC560X: 2-Bit Power Architecture (Kurssprache: Englisch) SPC560X: 2-Bit Power Architecture Kontakt: Tel Stand der Information:

7 MicroConsult Training: Termine Preise bis Juni 2015 (S. 7) MPC56XX: Management 2-Bit & Power Softskills Architecture MPC56XX: 2-Bit Power Architecture MC9S12x: Architektur und Embedded auf Anfrage,5 DSP-Grundlagen: Applikationen mit dem Mikrocontroller Mikrocontroller/Mikroprozessor Grundlagen Debugging Multicore Debug-System MCDS und PLS Universal Emulation Configurator auf Anfrage Debuggen mit der Universal Debug Engine UDE (PLS) auf Anfrage Bussysteme & Netze CAN: Architektur, Grundlagen, Netzwerkdesign und Analyse auf Anfrage Grundlagen und Einsatz von Netzwerken TCP/IP Protokoll IPv/IPv Smart Home: Integration in Systemen LAN-Switching im industriellen Umfeld Industrial Ethernet Electronic Design Automation (EDA) VHDL Grundlagen VHDL für Fortgeschrittene Kontakt: Tel Stand der Information:

Juli 2012 bis Juni 2013 UPDATE LEISTUNGEN, TERMINE UND PREISE. www.microconsult.de TRAINING. COACHING. CONSULTING.

Juli 2012 bis Juni 2013 UPDATE LEISTUNGEN, TERMINE UND PREISE. www.microconsult.de TRAINING. COACHING. CONSULTING. Juli 2012 bis Juni 2013 UPDATE LEISTUNGEN, TERMINE UND PREISE www.microconsult.de TRAINING. COACHING. CONSULTING. Embedded Software Engineering noch Fragen? Wir geben Antworten. www.ese-kongress.de Embedded

Mehr

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 NetX - Einführung 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 2 NetX is... a highly integrated network controller with a new system

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

Software-Entwickler/innen Embedded Systems

Software-Entwickler/innen Embedded Systems Software-Entwickler/innen Embedded Systems Software-Projekte bei namhaften Unternehmen in ganz Deutschland. Unsere Expertise stellen wir als Partner von SAP und IBM unter Beweis. Business Intelligence,

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

Untersuchungen zur Zulassung von Software unterschiedlicher Sicherheitsklassen auf einem Prozessormodule unter dem neuartigen Betriebssystem PikeOS

Untersuchungen zur Zulassung von Software unterschiedlicher Sicherheitsklassen auf einem Prozessormodule unter dem neuartigen Betriebssystem PikeOS Untersuchungen zur Zulassung von Software unterschiedlicher Sicherheitsklassen auf einem Prozessormodule unter dem neuartigen Betriebssystem PikeOS Automotive Safety & Security 2008 Stuttgart, 19. 20.11.2008

Mehr

Finden Sie mit der AllatNet Recruiting Division Ihren Traum Job.

Finden Sie mit der AllatNet Recruiting Division Ihren Traum Job. Automotive, Nachrichtentechnik und weiteren Industriezweigen, erweitern wir Ihre Karrieremöglichkeiten Hardwareentwickler analoge Schaltungen (m/w) Referenz HW 2014 AS: Einsatzort: München, Stuttgart,

Mehr

Workshop WS 1 2 Tage kostenpflichtig. Schulung SC 3 5 Tage kostenpflichtig

Workshop WS 1 2 Tage kostenpflichtig. Schulung SC 3 5 Tage kostenpflichtig Expert Sessions EINFÜHRUNG Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Expert Sessions-Programm, mit dem wir Ihnen und Ihren Kollegen eine große Auswahl an interessanten Fachvorträgen bieten. Die kostenlosen

Mehr

Erfolgreicher Einsatz von modellbasierter Softwareentwicklung - Praxisbericht

Erfolgreicher Einsatz von modellbasierter Softwareentwicklung - Praxisbericht Platz für ein Bild (optional) Erfolgreicher Einsatz von modellbasierter Softwareentwicklung - Praxisbericht 1.0 1.1 Elektronik? Was heisst modellbasierte Software-Entwicklung für uns? Was sind für eine

Mehr

DBUS Interprozess-Kommunikation für Embedded-Plattformen

DBUS Interprozess-Kommunikation für Embedded-Plattformen DBUS Interprozess-Kommunikation für Embedded-Plattformen Andreas Schwarz Neratec Solutions AG Firmenprofil Neratec Solutions AG Produkt-Entwicklungen für kundenspezifische elektronische Produkte Produkte

Mehr

Quality is our Passion!

Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! 2 Knowledge Department ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software-Entwicklungs-Bereich. Das Serviceangebot umfasst Trainings,

Mehr

Embedded OS für ARM Cortex Microcontroller

Embedded OS für ARM Cortex Microcontroller Embedded OS für ARM Cortex Microcontroller RTOS Design, Timinganalyse und Test mit Core Simulation und Hardware Debugger Entscheidende Fragen für oder gegen RTOS Lohnt sich der Einsatz eines RTOS auch

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten: Name: Damian Gruszka Adresse: Valvo Park, Haus D3/R8 Essener Str 4 22419 Hamburg Tel.: 040 / 32597297 Fax: 040 / 32597299 Handy: 0171 4386883 Skype: hh-programming

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Model Driven Software Development

Model Driven Software Development Model Driven Software Development Key Note DGLR Workshop, TUM Garching, 4. Oktober 2011 Dr. Björn Pötter Leiter SoftwareFactory (FCS & UAV Software), Cassidian (EADS) Trends in der Softwareentwicklung

Mehr

Military Air Systems

Military Air Systems Trennung von Applikationen unterschiedlicher Kritikalität in der Luftfahrt durch Software en am Beispiel des Real-time Operating Systems PikeOS Dr. Bert Feldmann DGLR Workshop Garching, 09.10.2007 Seite

Mehr

ISARTAL AKADEMIE GMBH. Unternehmensprofil

ISARTAL AKADEMIE GMBH. Unternehmensprofil ISARTAL AKADEMIE GMBH Unternehmensprofil Hintergrund Gründung: Im April 2012 vom geschäftsführenden Gesellschafter Ralf Bongard gegründet (HRB 197800). Leistungen: Öffentliche und geschlossene Seminare

Mehr

Walkabout: Location Based Services mit Android und dem Google Phone

Walkabout: Location Based Services mit Android und dem Google Phone Walkabout: Location Based Services mit Android und dem Google Phone Teilbereich 1: Die Android Plattform für mobile Geräte (Software) Von: Sebastian Schul Inhalt Einleitung Was ist Android Exkurs: Wie

Mehr

Key Note und Abstracts Stream 4

Key Note und Abstracts Stream 4 Key Note und Abstracts Stream 4 Key-Note: Future of Google Search Referent: Emmanuel Mogenet, Engineering Director, Google Zurich Agile Embedded Projekte mit Scrum & Kanban Tips & Tricks aus der Praxis

Mehr

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer BeraterProfil 2349 Senior WebDeveloper (OOAnalyse und Design) Sun Certified Java Programmer Ausbildung Studium Informatik (4 Semester) Studium Mathematik (4 Semester) EDVErfahrung seit 1996 Verfügbar ab

Mehr

Symmetric Multiprocessing mit einer FPGA basierten. Marco Kirschke INF-M3 Seminar Wintersemester 2010/2011 25. November 2010

Symmetric Multiprocessing mit einer FPGA basierten. Marco Kirschke INF-M3 Seminar Wintersemester 2010/2011 25. November 2010 Symmetric Multiprocessing mit einer FPGA basierten MPSoC Plattform Marco Kirschke INF-M3 Seminar Wintersemester 2010/2011 25. November 2010 Inhalt Motivation Vorarbeiten Ziele für die Masterarbeit Vorgehensweise

Mehr

oscan ein präemptives Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem

oscan ein präemptives Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem ein präemptives Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem 2011. Vector Informatik GmbH. All rights reserved. Any distribution or copying is subject to prior written approval by Vector. V0.9 2011-10-12 Management

Mehr

Windows 8 Business-App-Entwicklung

Windows 8 Business-App-Entwicklung Windows 8 Business-App-Entwicklung SDX AG experts für Microsoft Showcase: SDX Privatbilanz Wissen transferieren ALM LOB/Business Wissen erlangen Herzlich Willkommen! ALM Days 2012 Professionelle Windows

Mehr

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin)

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil: Berufserfahrung: ca. 9 Jahre im IT-Sektor Schwerpunkte: Requirements Engineering Softwareentwicklung Testmanagement Zertifizierungen: Sun Certified

Mehr

Exposé Ing. Jörg Pöschko

Exposé Ing. Jörg Pöschko Exposé Ing. Jörg Pöschko Persönliche Schwerpunkte, Erfahrungen & Skills Software-Entwicklung: Analyse, Strukturierung, Dokumentation, Abstimmung und Umsetzung von Kundenbedürfnissen, Testing Objektorientierte

Mehr

Berater-Profil 2247. WEB-Entwickler (OOA, OOD, OOP mit Java) Ausbildung Informatiker. EDV-Erfahrung seit 1996. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2247. WEB-Entwickler (OOA, OOD, OOP mit Java) Ausbildung Informatiker. EDV-Erfahrung seit 1996. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2247 WEB-Entwickler (OOA, OOD, OOP mit Java) Ausbildung Informatiker EDV-Erfahrung seit 1996 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1978 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

Smartphone Entwicklung mit Android und Java

Smartphone Entwicklung mit Android und Java Smartphone Entwicklung mit Android und Java predic8 GmbH Moltkestr. 40 53173 Bonn Tel: (0228)5552576-0 www.predic8.de info@predic8.de Was ist Android Offene Plattform für mobile Geräte Software Kompletter

Mehr

Junior/Senior (C#).NET Softwareentwickler (m/w) (Jn 17956)

Junior/Senior (C#).NET Softwareentwickler (m/w) (Jn 17956) In der old economy ist unser Kunde weltweit führender Anbieter eines technologisch überlegenen Produkts im Bereich Maschinenbau. In der new economy ist er Nischenanbieter für System-Lösungen zur Optimierung

Mehr

Software Engineering Zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden und Werkzeugen

Software Engineering Zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden und Werkzeugen White Paper Software Engineering Zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Prinzipien, Methoden und Werkzeugen Die arbeitsteilige, ingenieurmäßige Entwicklung und Anwendung von umfangreichen

Mehr

Embedded Linux. Embedded Linux. Daniel Buchheim daniel.buchheim@informatik.tu-cottbus.de. Seminar "Eingebettete drahtlose Systeme"

Embedded Linux. Embedded Linux. Daniel Buchheim daniel.buchheim@informatik.tu-cottbus.de. Seminar Eingebettete drahtlose Systeme Daniel Buchheim daniel.buchheim@informatik.tu-cottbus.de Embedded Linux 30.01.2009 Daniel Buchheim Inhalt: Was ist Embedded Linux? Hardwareunterstützung in Eingebetteten Systemen Open Source Aspekte Aufbau

Mehr

ABSICHERUNG MODELLBASIERTER SICHERHEITSKRITISCHER AVIONIK SOFTWARE Dr. Elke Salecker

ABSICHERUNG MODELLBASIERTER SICHERHEITSKRITISCHER AVIONIK SOFTWARE Dr. Elke Salecker ABSICHERUNG MODELLBASIERTER SICHERHEITSKRITISCHER AVIONIK SOFTWARE Dr. Elke Salecker MOTIVATION Fahrzeug-Software wird modellbasiert mit Simulink/TargetLink entwickelt & DO331/DO-178C ermöglicht modellbasierte

Mehr

Embedded Computing Conference 2015 Abstract

Embedded Computing Conference 2015 Abstract A walking skeleton Raphael Meyer, bbv Software Services AG bbv Software Services AG Das walking skeleton ist eine Vorgehensweise für einen erfolgreichen Projektstart. Dabei wird zuerst mit einem möglichst

Mehr

Title of presentation

Title of presentation Open Core Engineering Title of presentation Open Core Engineering Neue Möglichkeiten für Maschinensoftware 1 Stefan Luna Bosch Rexroth Schweiz AG Die Brücke zu Industrie 4.0 Effizienz in der SPS-Automatisierung

Mehr

Software, Services & Success

Software, Services & Success Unser Team sucht für den Standort Stuttgart einen Diplomand Softwareentwicklung (m/w) Thema: Regelbasierte Messdatenauswertung Im Verlauf der Entwicklung und der Integration von neuen Automotive-Steuergeräten

Mehr

Software-Entwicklung, Consulting Fachlicher Schwerpunkt: Hardwarenahe Softwareentwicklung, Protokollentwicklungen, grafische Datenverarbeitung

Software-Entwicklung, Consulting Fachlicher Schwerpunkt: Hardwarenahe Softwareentwicklung, Protokollentwicklungen, grafische Datenverarbeitung Steinbeis-Transferzentrum CAD/CAM-Reutlingen Mitarbeiter Profil für Dipl. -Ing. (FH) Matthias Bauer Personendaten: Name: Bauer Vorname: Matthias Wohnort: Stiegelackerstr. 11, D72108 Rottenburg-Frommenhausen

Mehr

Open Source Einsatz in der Stadt Wien

Open Source Einsatz in der Stadt Wien Open Source Einsatz in der Stadt Wien Stadt Wien / MA 14-ADV Leiter Netzwerkdienste und Security E-Mail: pfp@adv.magwien.gv.at http://www.wien.gv.at/ma14/ Agenda Die Stadt Wien: Kennzahlen (IKT spezifisch)

Mehr

PROFIL. Entwicklung von embedded Systemen KURZVORSTELLUNG FÄHIGKEITEN UND KENNTNISSE. Ricklefs Jahrgang: 1951 Berufserfahrung: 38 Jahre

PROFIL. Entwicklung von embedded Systemen KURZVORSTELLUNG FÄHIGKEITEN UND KENNTNISSE. Ricklefs Jahrgang: 1951 Berufserfahrung: 38 Jahre PROFIL Entwicklung von embedded Systemen Name: Hans-Joachim Ricklefs Jahrgang: 1951 Berufserfahrung: 38 Jahre Verfügbarkeit: Stundensatz: Nationalität: auf Anfrage auf Anfrage Deutsch KURZVORSTELLUNG Ich

Mehr

Anforderungsgetriebene Webentwicklung mit Grails:

Anforderungsgetriebene Webentwicklung mit Grails: ne mit Grails: und dem 26.01.2012 und dem Gliederung und dem Projektumfeld Agentur mit weniger als 5 Mitarbeitern Schwerpunkte: mit Typo 3 / PHP ios App-Entwicklung für ipad und iphone und dem Folie 1

Mehr

your engineering partner boost your development

your engineering partner boost your development boost development Individuelle Lösungen von Ihrem Engineering Partner Luft- und Raumfahrt Wir realisieren Ihre Visionen und setzen unser ganzes Know-How ein, damit Ihre Ziele praxisgerecht, zeitnah und

Mehr

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Patrick Herting Softwareentwickler BlueTem Software GmbH Blog E-Mail www.wdev.de pher@live.de Ablaufplan - Theorieteil Was ist der Netduino? Welche Modelle gibt

Mehr

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler Berater-Profil 2422 C/S-Berater/-Entwickler Fachlicher Schwerpunkt: - Spezifikation mit UseCases - Objektorientierte Analyse und Design mit UML - SW-Entwicklung nach Rational Unified Process - Softwareentwicklung

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Was ist Embedded Linux? Wikipedia Als Embedded Linux bezeichnet man ein eingebettetes System mit einem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem. In

Mehr

Datenhaltung für Android. Model First

Datenhaltung für Android. Model First Datenhaltung für Android Model First Frederik Götz, Johannes Tysiak 26.05.2011 Unser Ziel! 26.05.2011 Datenhaltung in Android - Model First» Frederik Götz, Johannes Tysiak 2 Agenda Android Quickstart Datenhaltung

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS!

WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS! Wir wachsen weiter und suchen deshalb fortlaufend: SOFTWARE ARCHITECTS/ ENGINEERS ENTERPRISE SYSTEMS (M/W) Sie arbeiten in wechselnden Rollen als leitender Entwickler, Software Architect oder Projektleiter

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2616 DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) Ausbildung Dipl. Inf. EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1960 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

Praktikant / Abschlussarbeit im Bereich Softwareentwicklung / Mechatronik (m/w)

Praktikant / Abschlussarbeit im Bereich Softwareentwicklung / Mechatronik (m/w) Praktikant / Abschlussarbeit im Bereich Softwareentwicklung / Mechatronik (m/w) Automatisiertes Erstellen von Berichten in EasyConfig V4 EasyConfig ist eine bei der entwickelte Software zur Auslegung und

Mehr

Mit Cloud Power werden Sie zum

Mit Cloud Power werden Sie zum Mit Cloud Power werden Sie zum Herzlich Willkommen! Christian Hassa Managing Partner TechTalk Software AG Agenda Mobile App Development mit Xamarin Pause Azure Mobile Services Q&A 9h00-10h30 10h30-10h50

Mehr

Kompetenz in Bluetooth Low Energy.

Kompetenz in Bluetooth Low Energy. Kompetenz in Bluetooth Low Energy. Modul Entwicklung Für spezielle Anwendungen entwickeln wir BLE-Module nach kundenspezifischen Vorgaben. Ein BLE-Modul entwickelt oder eingekauft vereinfacht den Zulassungsprozess

Mehr

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 MICHAEL RÜGER Abschluss Diplom Fach Informatik Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9 21-122 Fax

Mehr

LEBENSLAUF VON JOSEF ZELLNER

LEBENSLAUF VON JOSEF ZELLNER LEBENSLAUF VON JOSEF ZELLNER PERSÖNLICHE DATEN NAME Josef Zellner ADRESSE TELEFON EMAIL GEBURTSDATUM 23. Juni 1983 GEBURTSORT STAATSBÜRGERSCHAFT FAMILIENSTAND Wien Österreich Ledig BERUFLICHER WERDEGANG

Mehr

CAS Embedded Linux und Android

CAS Embedded Linux und Android CAS Embedded Linux und Android Frühlingssemester 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Abstract 3 2 Umfeld und Motivation 3 3 Zielgruppe 3 4 Ausbildungsziele 3 5 Voraussetzungen 3 6 Kursübersicht 4 7 Kompetenzprofil

Mehr

Embedded GNU/Linux mit Gnublin

Embedded GNU/Linux mit Gnublin Embedded GNU/Linux mit Gnublin Benedikt Sauter Augsburger Linux Tag 23. März 2013 Zur Person Benedikt Sauter Studium Informatik Interessen: Mikrocontroller, Linux, Web Selbstständig / Geschäftsführer Diverse

Mehr

Themen für Abschlussarbeiten/Praktika im Bereich FlexRay

Themen für Abschlussarbeiten/Praktika im Bereich FlexRay Kopfarbeit mit Spaßfaktor Kopfarbeit mit Spaßfaktor Von A3 bis Z4 wir sind marktführend in der Entwicklung von Softwarewerkzeugen und komponenten für die Vernetzung von Steuergeräten in Fahrzeugen. Über

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg 90

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE Berater-Profil 2944 Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE B.-Systeme: Linux, MacOS, MS-DOS, MS-Windows Sprachen: Java, C++, C, SQL, XML Tools: Internet, Intranet, VisualAge, JUnit,

Mehr

Team Foundation Server & Ranorex Workshop

Team Foundation Server & Ranorex Workshop Tag 1: Testing Fundamentals Der Kurs (Tag) zeigt wie Software Tests in einem "best practice" Ansatz gestaltet werden können. Referenzierend auf den ISTQB gibt es ein "Best off" aus der Gestaltung, Abwicklung,

Mehr

360.NET. Jan Schenk Developer Evangelist Web/Live Microsoft Deutschland

360.NET. Jan Schenk Developer Evangelist Web/Live Microsoft Deutschland 360.NET Jan Schenk Developer Evangelist Web/Live Microsoft Deutschland Was ist.net? Eine Strategie Eine Plattform Eine Laufzeitumgebung Eine Software-Sammlung Ein Set von Services Warum so ein Framework?

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Abschlussveranstaltung des BMBF-Verbundprojektes EasyKit 11. November 2009 EasyKit in der Praxis Rapid Prototyping bei Pumpensteuerungen

Abschlussveranstaltung des BMBF-Verbundprojektes EasyKit 11. November 2009 EasyKit in der Praxis Rapid Prototyping bei Pumpensteuerungen Abschlussveranstaltung des BMBF-Verbundprojektes EasyKit 11. November 2009 EasyKit in der Praxis Rapid Prototyping bei Pumpensteuerungen Dr. Jochen Mades, KSB AG, P522 Leiter Mechatronische Entwicklung

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Oracle Fusion Middleware Ordnung im Ganzen Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Begriffe & Ordnung Fusion Middleware Wann, was, warum Beispiel für

Mehr

Noser Academy. Seminarprogramm der Noser Engineering AG

Noser Academy. Seminarprogramm der Noser Engineering AG Noser Academy Seminarprogramm der Noser Engineering AG Noser Engineering AG Rudolf-Diesel-Strasse 3 CH-8404 Winterthur Tel. +41 52 234 56 11 info@noser.com Dateiname Noser-Academy_Feb. 2016.docx Version

Mehr

Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf Tabellarischer Lebenslauf Name: Jörg Dohmann Anschrift: Ganghoferstrasse 74 81373 München Telefon: +49-(0)-177-6464-493 EMail: joerg@jdohmann.de Geburtsdatum: 5 Januar 1962 Geburtsort: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Microsoft.NET Gadgeteer: Ein raffinierter Weg zum Embedded-Produkt. ECC 2013 Marcel Berger

Microsoft.NET Gadgeteer: Ein raffinierter Weg zum Embedded-Produkt. ECC 2013 Marcel Berger Microsoft.NET Gadgeteer: Ein raffinierter Weg zum Embedded-Produkt ECC 2013 Marcel Berger 1 Agenda Motivation Einführung Microsoft.NET Micro Framework Einführung Microsoft.NET Gadgeteer Vorteile Architektur

Mehr

Programmierung von Steuerungen künftig objektorientiert?

Programmierung von Steuerungen künftig objektorientiert? 1 Programmierung von Steuerungen künftig objektorientiert? R. Hungerbühler, Dozent BFH R. Hungerbühler Dozent Automation BFH 2 Sichten auf Fragestellung Wissenstand Mitarbeiter /Ausbildung Entwickler,

Mehr

Model Driven Development

Model Driven Development Model Driven Development Vorteile und Gründe für einen Einstieg Philip Zollinger Geschäftsführer EVOCEAN GmbH SEE, 28. 30. April 2008, Bern 1 EVOCEAN GmbH Die Herausforderung Automation der Schlüssel zum

Mehr

Training für Industrielle Kommunikation

Training für Industrielle Kommunikation Möchten Sie weitere Informationen zum Trainingsangebot für die Industrielle Kommunikation? Wir beraten Sie gerne: Siemens AG Informations- und Trainings-Center Training für Industrielle Kommunikation Training

Mehr

1HXHLQVWLHJ± /LQX[ RGHU0LFURVRIW (LQH(QWZHGHU2GHU(QWVFKHLGXQJ"

1HXHLQVWLHJ± /LQX[ RGHU0LFURVRIW (LQH(QWZHGHU2GHU(QWVFKHLGXQJ /XW]%URFNPDQQ Interoperabilität von Linux und Windows 1HXHLQVWLHJ± /LQX[ RGHU0LFURVRIW (LQH(QWZHGHU2GHU(QWVFKHLGXQJ" \DVF 8QWHUQHKPHQVJUXSSH 6RIWZDUH(QJLQHHULQJ yasc Informatik GmbH Gründung 1996 Sitz

Mehr

Embedded OS-9 auf RISC-Prozessoren von Motorola

Embedded OS-9 auf RISC-Prozessoren von Motorola Firmenporträt BALS Werner BALS Hardware & Software Wielinger Str. 20 D-82340 Feldafing Tel.:+49 8157 900491 Fax:+49 8157 900492 email: wernerb@cube.net OS-9-Systemlösungen für embedded-applikationen OS-9-Systemportierungen

Mehr

Kapitelübersicht. Was ist So#waretechnik? Historische Entwicklung der So9waretechnik Prinzipien, Methoden, Werkzeuge. Was bedeutet Objektorien+erung?

Kapitelübersicht. Was ist So#waretechnik? Historische Entwicklung der So9waretechnik Prinzipien, Methoden, Werkzeuge. Was bedeutet Objektorien+erung? Kapitelübersicht Was ist So#waretechnik? Historische Entwicklung der So9waretechnik Prinzipien, Methoden, Werkzeuge Was bedeutet Objektorien+erung? ObjektorienCerte Analyse und Design die Objektmodellierung

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android 13.12.2012 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Ecosystem Smartphone OS 3. Mobile Software Platform 4. Android App Entwicklung 5. Zusammenfassung

Mehr

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer

Schnupperkurs. Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von. Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer. Applications Engineer Schnupperkurs Steigerung gder Effizienz bei der Anwendungserstellung mit Hilfe von LabVIEW Toolkits Dipl. Ing.(FH) Rüdiger Ellmauer Applications Engineer Umgebung zur Erstellung von Mess und Automatisierungssoftware

Mehr

Embedded Computing Conference 2014 Embedded UI Qt5

Embedded Computing Conference 2014 Embedded UI Qt5 Embedded Computing Conference 2014 Embedded UI Qt5 2 Embedded User Interfaces in the Smartphone Age The Power of Qt5 and the QNX OS Qt Vorstellung 3 Qt ( cute ) Hat eine lange Geschichte (Beginn der Entwicklung:

Mehr

Studienplan FIW 30.11.2015. Bachelor Informatik 2016ss. Inf 2 Analysis (sem. Unterricht) 4 5 x sp Kl90 ein beidseitig handbeschr.,

Studienplan FIW 30.11.2015. Bachelor Informatik 2016ss. Inf 2 Analysis (sem. Unterricht) 4 5 x sp Kl90 ein beidseitig handbeschr., Bachelor Informatik 2016ss Inf 1 Analysis (sem. Unterricht) 4 5 x sp Kl90 ein beidseitig handbeschr., Inf 1 AWPM (sem. Unterricht) 4 5 regelt FANG regelt FANG nicht kopiertes DIN-A4 Blatt; nicht prog.

Mehr

NEXT GENERATION MOBILE PHONE PLATFORMS

NEXT GENERATION MOBILE PHONE PLATFORMS Stephan Zeisberg NEXT GENERATION MOBILE PHONE PLATFORMS Ein Einblick in die Systemarchitekturen aktueller Smartphones 1 Motivation Technologischer Stillstand in der Entwicklung mobiler Betriebssysteme

Mehr

.NET Web applications

.NET Web applications WEITERBILDUNG.NET Web applications Zertifikatslehrgang CAS Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium für Software Entwickler www.hsr.ch / weiterbildung Zusammenfassung Termine Vorkurs 14. / 21. 6. 2014

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Persönliche Daten Kontaktdaten Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 E-Mail: info@mth-soft.de Beruflicher Werdegang Berufserfahrung - 01.06.2014

Mehr

0. Einführung. C und C++ (CPP)

0. Einführung. C und C++ (CPP) C und C++ (CPP) 0. Einführung Prof. Dr. Marc Rennhard Institut für angewandte Informationstechnologie InIT ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften marc.rennhard@zhaw.ch Marc Rennhard, 05.01.2010,

Mehr

Sonderpraktikum Home Automation 2010

Sonderpraktikum Home Automation 2010 2010 Technische Universität Braunschweig Abteilung Entwurf integrierter Schaltungen 38106 Braunschweig DOMOLOGIC GmbH 38106 Braunschweig Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten: Economy?! Wetter- und anwesenheitsabhängige

Mehr

Python macht Embedded Linux angenehmer

Python macht Embedded Linux angenehmer Python macht Embedded Linux angenehmer Hubert Högl Hubert.Hoegl@hs-augsburg.de http://www.hs-augsburg.de/~hhoegl Hochschule Augsburg 2. Juli 2010 H. Högl () FuE 2010 2. Juli 2010 1 / 14 Embedded Linux

Mehr

Software-Entwicklung für Sichere Systeme

Software-Entwicklung für Sichere Systeme Software-Entwicklung für Sichere Systeme Sommersemester 2004 Stefan Lucks Universität Mannheim Stefan Lucks, Vorlesung Software-Entwicklung für Sichere Systeme SS 04 p.1/16 Organisatorisches Im WWW zugänglich:

Mehr

Architecture Blueprints

Architecture Blueprints Architecture Blueprints Daniel Liebhart, Peter Welkenbach, Perry Pakull, Mischa Kölliker, Michael Könings, Markus Heinisch, Guido Schmutz Ein Leitfaden zur Konstruktion von Softwaresystemen mit Java Spring,.NET,

Mehr

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle?

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? AGENDA Kurze Firmenpräsentation: M&M Software GmbH Motivation Komponenten der plattformunabhängigen App-Entwicklung Vergleich der App-Arten Beispiele

Mehr

OTMAR-DIETER WATOLA. Master of Science (M.Sc.) Informationssysteme. Professional Scrum Master I. Geburtsjahr 1990 Profil-Stand Januar 2016

OTMAR-DIETER WATOLA. Master of Science (M.Sc.) Informationssysteme. Professional Scrum Master I. Geburtsjahr 1990 Profil-Stand Januar 2016 OTMAR-DIETER WATOLA Master of Science (M.Sc.) Informationssysteme Professional Scrum Master I Geburtsjahr 1990 Profil-Stand Januar 2016 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str.

Mehr

D&E Entwicklerforum Embedded System Entwicklung Workshop für angewandte und eingebettete IT-Sicherheit

D&E Entwicklerforum Embedded System Entwicklung Workshop für angewandte und eingebettete IT-Sicherheit D&E Entwicklerforum Embedded System Entwicklung Workshop für angewandte und eingebettete IT-Sicherheit Sicheres Flashen eines konfigurierbaren Batterie Management Systems für Elektrofahrzeuge Joachim Tauscher

Mehr

Master Simulator für Real- Time Ethernet und Feldbus Systeme

Master Simulator für Real- Time Ethernet und Feldbus Systeme Master Simulator für Real- Time Ethernet und Feldbus Systeme Thomas Grebenz 24. September 2014 Seite 1 NetTechnix E&P GmbH Kernkompetenz Embedded Engineering Hardware und Software Lösungen mit Schwerpunkt

Mehr

Der offene Industrial Ethernet Standard. für die Automation. Antriebstechnik mit PROFINET. Dipl. Ing. Manfred Gaul

Der offene Industrial Ethernet Standard. für die Automation. Antriebstechnik mit PROFINET. Dipl. Ing. Manfred Gaul Antriebstechnik mit Der offene Industrial Ethernet Standard Dipl. Ing. Manfred Gaul Marketing and Engineering Manager Software Tools and Industrial Communication SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG für die Automation

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg 90

Mehr

HiL Simulation Rapid Control Prototyping

HiL Simulation Rapid Control Prototyping HiL Simulation Rapid Control Prototyping für Standard PC / Multicore Skalierbare Open Source basierte Software Echtzeit Rapid Control Prototyping und HiL-Simulationen auf Standard PC Hardware Die Linux-basierte

Mehr

Mobile App development mit Xamarin. Christian Hassa (ch@techtalk.ch) Andreas Willich (awi@techtalk.ch) TechTalk Software AG

Mobile App development mit Xamarin. Christian Hassa (ch@techtalk.ch) Andreas Willich (awi@techtalk.ch) TechTalk Software AG Mobile App development mit Xamarin Christian Hassa (ch@techtalk.ch) Andreas Willich (awi@techtalk.ch) TechTalk Software AG % der Bevölkerung mit Smartphone Smartphone Durchdringung >50% 34% 43% 54% DACH

Mehr

TRAINING. Transbase Training. Transbase Training - Die Kurse in der Übersicht

TRAINING. Transbase Training. Transbase Training - Die Kurse in der Übersicht Transbase Training Der Bereich Schulung und Training von Transaction Software umfasst ein breites Angebot rund um das Thema Datenbanken. Angeboten werden spezielle Transbase Trainings. Transbase Training

Mehr

Mitarbeiter-Profil. Nicolai, Jan-Christoph 03.05.1987. Test Manager

Mitarbeiter-Profil. Nicolai, Jan-Christoph 03.05.1987. Test Manager Mitarbeiter-Profil Nicolai, Jan-Christoph 03.05.1987 Seite 1 von 10 Projekte 04/2015 - heute BEN-Stufe-2 BEN + BERUFENET + BERUFECHECK (agil - Scrum) Testmanager Erstellung und Pflege von Testkonzepten

Mehr

02.04. Prof. Wietzke (h_da) Watchdog Konzepte, Reset-Konzepte, Start-Up Strategien in Multithread/Multiprozess-Systemen.

02.04. Prof. Wietzke (h_da) Watchdog Konzepte, Reset-Konzepte, Start-Up Strategien in Multithread/Multiprozess-Systemen. Embedded-Technologies Prof. Wietzke Die Veranstaltung widmet sich ausgewählten Kapiteln der Embedded Systeme. Ich habe versucht, gelegentlich für passende Themen Experten aus der Industrie oder aus eigenen

Mehr

- Agile Programmierung -

- Agile Programmierung - Fachhochschule Dortmund Fachbereich Informatik SS 2004 Seminar: Komponentenbasierte Softwareentwicklung und Hypermedia Thema: - - Vortrag von Michael Pols Betreut durch: Prof. Dr. Frank Thiesing Übersicht

Mehr