CYLINDER VACUUM CLEANER VCC 3650

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CYLINDER VACUUM CLEANER VCC 3650"

Transkript

1 CYLINDER VACUUM CLEANER VCC 3650 de en

2 2

3 B C A D M E F G H L K J I 3

4 4

5 DEUTSCH 6-15 ENGLISH

6 SICHERHEIT Beachten Sie bei Inbetriebnahme des Gerätes bitte folgende Hinweise: 7 Dieses Gerät ist nur für den häuslichen Gebrauch bestimmt. Bei industriellem oder kommerziellen Gebrauch erlischt der Anspruch auf Gewährleistung. 7 Um Schäden und Gefahren durch nicht sachgemäßen Gebrauch zu vermeiden, beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung und bewahren Sie sie sorgfältig auf. 7 Reinigen Sie keine nassen Oberflächen und saugen Sie keine nassen Objekte auf. 7 Verwenden Sie das Gerät nicht in nasser Umgebung. 7 Bedienen Sie das Gerät nicht mit nassen Händen. 7 Das Gerät ist zum Aufsaugen von Schmutz und Staubpartikeln bestimmt. Saugen Sie keine großen Objekte auf, die das Gerät blockieren und dadurch beschädigen könnten. 7 Saugen Sie keine Zigarettenstummel, Kaminasche oder Streichhölzer auf. Dies könnte einen Brand verursachen. 7 Das Gerät ist nicht zum Reinigen von Menschen oder Tieren bestimmt. 7 Führen Sie keine Gegenstände in die Ansaugöffnung ein. Halten Sie die Ansaugöffnung stets frei. 7 Stellen Sie das Gerät nicht aufrecht, solange Sie reinigen. 7 Rollen Sie das Gerät nicht über das Netzkabel. 7 Schließen Sie keine Türen über dem Netzkabel. 7 Ziehen Sie das Netzkabel nicht über scharfe Kanten und quetschen Sie es nicht. 7 Wenn Sie das Gerät in einen anderen Raum bewegen, ziehen Sie stets den Netzstecker und tragen Sie das Gerät am Handgriff. 7 Bewegen Sie das Gerät niemals, indem Sie es am Netzkabel ziehen. 7 Das Gerät niemals ohne Staubbeutel oder Filter verwenden. 7 Wechseln Sie, wenn nötig, die Filter. 7 Wechseln Sie stets den Staubbeutel, wenn die Anzeige auf Rot wechselt. 7 Verwenden Sie für den Austausch nur Originalzubehör von GRUNDIG. 7 Vor dem Wechseln des Staubbeutels, dem Reinigen des Gerätes oder anderer Pflegemaßnahmen muss stets der Netzstecker gezogen werden. 7 Befindet sich kein Staubbeutel im Gerät, kann der Deckel des Staubbehälters nicht geschlossen werden. Wenden Sie keine Gewalt an. 7 Stecken Sie den Stecker des Netzkabels nach Möglichkeit direkt in die Steckdose. Vermeiden Sie den Gebrauch von Verlängerungskabeln oder Steckerleisten. 7 Nach Gebrauch den Netzstecker ziehen. Stecker nicht am Kabel aus der Steckdose ziehen. 7 Das Gerät darf nicht in Betrieb genommen werden, wenn dieses oder das Netzkabel sichtbare Schäden aufweist. Dies gilt auch für ein versehentlich benässtes Gerät. Wenden Sie sich in solchen Fällen an Ihren Fachhändler. 7 Das Gerät von Kindern fernhalten. 7 Das Gerät auf keinen Fall öffnen. Für Schäden, die durch unsachgemäße Eingriffe entstehen, geht der Anspruch auf Gewährleistung verloren. 6 DEUTSCH

7 AUF EINEN BLICK Sehr geehrter Kunde, wir hoffen, Sie haben viel Freude mit Ihrem neuen GRUNDIG Bodenstaubsauger mit dem integrierten Microban -Hygieneschutz. Um diesen Schutz dauerhaft gewährleisten zu können, bitten wir Sie, nach Möglichkeit nur Staubsaugerbeutel mit Microban -Ausstattung zu verwenden. Diese erhalten Sie direkt bei Ihrem Fachhändler, von dem Sie Ihren GRUNDIG Staubsauger gekauft haben. Sie können Ihren Staubbeutel aber auch unter folgender Bezugsadresse bestellen: Büthe GmbH Marktstraße Wilhelmshaven Tel.: Weitere Bezugsadressen nennt Ihnen gern unser GRUNDIG Kundenberatungszentrum. Die Telefonnummer finden Sie auf Seite 15. Falls Sie keinen Staubbeutel mit dem integrierten Microban -Hygieneschutz verwenden wollen, können Sie auch einen Staubbeutel der Firma Swirl, Typ Y 05 für VCC 3650, verwenden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Ihr GRUNDIG Staubsauger mit diesem Staubbeutel nicht den vollen Hygieneschutz besitzt. Besonderheiten Aktionsradius ca. 8 Meter Filterung in vierzehn Stufen mit waschbarem, microban -beschichtetem Filter Mehrstufig ausfahrbares Teleskopsaugrohr zum Einstellen auf die individuelle Körpergröße Drei verschiedene Bürsten und eine Reinigungsrolle (Fabric Master) Schmale Fugendüse für schwer zugängliche Stellen Pinselsaugaufsatz speziell für Möbel, Bilderrahmen, etc. 2,5 Liter Staubbeutel-Volumen. Im Lieferumfang enthalten: Drei microban -beschichtete Staubbeutel Zwei microban -beschichtete Filter Bedienelemente Falten Sie die Seite 2 aus, damit Sie die Abbildung immer vor Augen haben. A B C D E Mehrstufig ausfahrbares Teleskopsaugrohr. Griff zur Führung des Saugrohres (Bogenrohr). Elastischer Saugschlauch. Deckel des Staubbehälters. Taste zum Ausfahren und Einziehen des Netzkabels. F Schalter zum stufenlosen Einstellen der Saugleistung. G H I J K L M Taste zum Ein- und Ausschalten. Handgriff zum Tragen des Gerätes. Räder. Gehäuse. Verschluss des Staubbehälters. Fußboden-Bürste. Staubbeutel-Füllanzeige. DEUTSCH 7

8 EINZELTEILE Bürsten Im Lieferumfang sind drei verschiedene Bürsten und eine Reinigungsrolle (Fabric Master) enthalten: Laminat-Bürste: zur Reinigung von Holzböden wie Laminat, Parkett, etc. Turbo-Bodenbürste: ideal zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz oder Tierhaaren und zur Reinigung von Polstermöbeln. Kombi-Bodenbürste: Teppichboden-Bürste mit Höheneinstellung je nach Teppichstärke. Fabric Master: Reinigungsrolle zur Reinigung von Textilien und Geweben wie z.b. Gardinen (zieht den Stoff nicht ein). Je nach Anforderung verwenden Sie eine der drei angegebenen Bürsten oder den Fabric Master. 1 Die Bürste oder den Fabric Master auf das Teleskopsaugrohr A stecken. 2 Je nach Teppichstärke den Schalter an der Kombi-Bodenbürste umstellen. Schmale Fugendüse Die schmale Fugendüse 1 verwenden Sie zum Reinigen schwer erreichbarer Stellen wie z.b. Fugen, Ritzen, Ecken und Falten. 1 Die schmale Fugendüse auf das Teleskopsaugrohr A stecken. Pinselsaugaufsatz Den Pinselsaugaufsatz 2 verwenden Sie zum Reinigen von Möbeln, Bilderrahmen, Büchern, etc. 1 Die schmale Fugendüse 1 auf das Teleskopsaugrohr A stecken. 2 Den Pinselsaugaufsatz 2 auf die schmale Fugendüse 1 stecken. Hinweis 2 7 Schmales Saugrohr und Pinselsaugaufsatz werden an der Halterung für Zubehörteile aufbewahrt. 1 Hinweis 7 Wahlweise kann die Fügendüse auch auf das Bogenrohr B aufgesteckt werden. 8 DEUTSCH

9 BETRIEB Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild (auf der Unterseite des Gerätes) angegebene Netzspannung mit der örtlichen Netzspannung übereinstimmt. 2 Die beiden Saugrohre mit A und B mit leichter Drehung fest zusammenstecken. Vorbereiten Ihr Gerät wird mit eingesetztem Staubbeutel ausgeliefert. Haben Sie die Einzelteile zusammengesetzt, ist das Gerät betriebsbereit. 1 Steckkontakt des elastischen Schlauches C in die dafür vorgesehene Buchse am Staubbehälter stecken, bis er einrastet. 3 Am oberen Ende des Saugrohres das Griffstück des Saugschlauches einstecken und am unteren Ende die Fußbodenbürste aufstecken. 4 Alle Steckverbindungen mit Druck und Drehung zusammenstecken und durch Zug und Drehung wieder lösen. Hinweis 7 Zum Entfernen des elastischen Schlauches C die seitlichen Verschlusstasten am Steckkontakt drücken und diesen herausziehen. DEUTSCH 9

10 BETRIEB Ein- und Ausschalten 1 Das Netzkabel in gewünschter Länge herausziehen, dazu die Taste E drücken. Achtung 7 Am Ende des Kabels erscheint eine gelbe Markierung. Die maximale Kabellänge wird durch eine rote Markierung angezeigt. Versuchen Sie niemals, das Netzkabel über die rote Markierung hinaus herauszuziehen. 4 Gewünschte Saugleistung mit dem Schalter einstellen. F F E rot 2 Stecker des Netzkabels in die Steckdose stecken. 3 Gerät mit der Taste G einschalten. gelb 5 Nach Gebrauch Gerät mit der Taste G ausschalten und den Stecker des Netzkabels aus der Steckdose ziehen. Achtung 7 Wird das Gerät nicht gebraucht, stets den Netzstecker ziehen. G 10 DEUTSCH

11 BETRIEB Netzkabel einziehen 1 Stecker des Netzkabels aus der Steckdose ziehen. 2 Netzkabel in einer Hand halten und Taste gedrückt halten. 3 Netzkabel vorsichtig in das Gerät zurückführen. E E Achtung 7 Das Netzkabel stets mit Vorsicht wieder einziehen, da einseitige Betätigung der Taste E und hohe Einzugsgeschwindigkeit unvorhergesehene Kabelbewegungen zur Folge haben. DEUTSCH 11

12 REINIGUNG UND PFLEGE Staubbeutel wechseln Wechselt die Anzeige M am Staubbehälter auf Rot, müssen Sie den Staubbeutel wechseln. M 4 Staubbeutel verschließen, dazu die Verschlusslasche der Kartonverstärkung in die Öffnung einschieben. 5 Den verschlossenen Staubbeutel entsorgen. Achtung 7 Versuchen Sie nicht, den Staubbeutel zu leeren und wiederzuverwenden. 6 Neuen Staubbeutel in die Halterung einsetzen. 7 Deckel des Staubbehälters schließen. 1 Stecker des Netzkabels aus der Steckdose ziehen. 2 Staubbehälter öffnen, dazu auf den Verschluss K des Staubbehälters drücken und Deckel hochklappen. Hinweis 7 Testen Sie das Gerät nach dem Wechseln des Staubbeutels. Steht die Anzeige dann immer noch auf Rot, sind Werkzeuge, Schläuche oder Filter verstopft (siehe den folgenden Abschnitt). 3 Die Filterhalterung nach vorne klappen. Achtung 7 Das Gerät nie ohne Staubbeutel in Betrieb nehmen. Der Deckel des Staubbehälters lässt sich ohne eingesetzten Staubbeutel nicht schließen. 12 DEUTSCH

13 REINIGUNG UND PFLEGE Filter reinigen oder austauschen... Achtung 7 Staubbeutel und Filter müssen vor Inbetriebnahme eingesetzt sein, da anderweitig der Motor beschädigt wird. 5 Den Filter kräftig ausschütteln, anschließend in warmem Seifenwasser reinigen, gut ausspülen und selbständig trocknen lassen.... im Staubbehälter 1 Staubbehälter öffnen, dazu auf den Verschluss K des Staubbehälters drücken und Deckel hochklappen. 2 Den Staubbeutel aus der Halterung ziehen, entnehmen und verschließen (siehe Seite 12). 3 Halterung des Filters herausziehen. Achtung 7 Vergewissern Sie sich vor dem Wiedereinsetzen, dass der Filter vollständig trocken ist. 6 Gegebenenfalls neuen Filter in die Halterung legen und Halterung wieder einsetzen. 4 Filter von der Halterung abnehmen. 7 Staubbeutel wieder einsetzen oder wechseln. DEUTSCH 13

14 REINIGUNG UND PFLEGE... im Luftauslassgebläse 1 Filterhalterung abnehmen, dazu auf die Verschlusstaste (Geräterückseite) drücken. 2 Den Filter von der Filterhalterung abnehmen. 3 Den Filter kräftig ausschütteln, anschließend in warmem Seifenwasser reinigen, gut ausspülen und selbständig trocknen lassen. Achtung 7 Vergewissern Sie sich vor dem Wiedereinsetzen, dass der Filter vollständig trocken ist. 4 Alle Teile sorgfältig wieder einsetzen. 3 Gegebenenfalls Verstopfung beseitigen, Staubbeutel wechseln oder Filter reinigen. 4 Den Motor ca. 30 bis 40 Minuten abkühlen lassen. 5 Danach das Gerät erneut anschließen und einschalten. Es sollte jetzt funktionieren. 6 Lässt sich das Gerät nicht einschalten, warten Sie 20 Minuten und versuchen Sie es dann erneut. 7 Ist auch jetzt keine Funktion erkennbar, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder an das GRUNDIG-Service-Center. Hinweise 7 Der Filter im Staubbehälter sollte alle sechs Monate oder nach Bedarf ausgetauscht werden. Der Luftauslass-Filter sollte alle sechs bis neun Monate oder je nach Bedarf ausgetauscht werden. Häufiges Waschen führt zu Abnutzung der Filter. Bitte beachten: Der Luftauslass-Filter ist, ebenso wie die Staubbeutel, mit dem aktiven Hygieneschutz von Microban ausgestattet. Ein neuer Luftauslass-Filter liegt jeder neuen Staubbeutel- Packung bei. Störungen selbst beheben Das Gerät ist mit einer Sicherungsschaltung ausgestattet, die den Motor bei Überhitzung automatisch ausschaltet. Gehen Sie in diesem Fall folgendermaßen vor: 1 Das Gerät ausschalten und den Netzstecker ziehen. 2 Ursache für die Überhitzung suchen (verstopfte Schläuche/Rohre, verschmutzte Filter, etc.). 14 DEUTSCH

15 INFORMATIONEN Umwelthinweis Dieses Produkt wurde aus hochwertigen Materialien und Teilen hergestellt, die für das Recycling tauglich sind und wiederverwendet werden können. Das Produkt darf daher am Ende seiner Lebensdauer nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden, sondern muss an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden. Folgendes Symbol am Produkt, in der Bedienungsanleitung oder auf der Verpackung weist darauf hin. Bitte informieren Sie sich über die örtlichen Sammelstellen bei Ihrer Gemeindeverwaltung. Technische Daten Dieses Produkt erfüllt die europäischen Richtlinien 89/336/EEC und 73/23/ EEC. Bestellnummer GML 4400 Spannungsversorgung 230 V~ 50 Hz Leistung maximal 1800 W nominal 1600 W Schutzklasse II Gewicht (WEEE) 5200 g Mit der Verwertung von Altgeräten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutze unserer Umwelt. Service und Ersatzteile Unsere Geräte werden nach den neuesten technischen Erkenntnissen entwickelt, produziert und geprüft. Sollte trotzdem eine Störung auftreten, so bitten wir Sie, sich mit Ihrem Fachhändler bzw. mit der Verkaufsstelle in Verbindung zu setzen. Sollte dies nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an das GRUNDIG- Service-Center unter folgenden Kontaktdaten: Telefon: 0180/ * (Montag bis Freitag von bis Uhr) Telefax: 0180/ * *14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz. Änderungen vorbehalten. Technische und optische Änderungen vorbehalten! GRUNDIG Kundenberatungszentrum Montag bis Freitag von 8.00 bis Uhr Deutschland: 0180 / * Österreich: 0820 / ** * gebührenpflichtig (0,14 /Min. aus dem Festnetz) ** gebührenpflichtig (0,145 /Min. aus dem Festnetz) Haben Sie Fragen? Unser Kundenberatungszentrum steht Ihnen werktags stets von Uhr zur Verfügung. Unter den obengenannten Kontaktdaten erhalten Sie ebenfalls Auskunft über den Bezug möglicher Ersatz- und Zubehörteile. DEUTSCH 15

16 Grundig Multimedia B.V. Atrium, Strawinskylaan 3105 NL-1077 ZX Amsterdam

MULTI - CYCLONIC VACUUM CLEANER VCC 7070. de en fr tr

MULTI - CYCLONIC VACUUM CLEANER VCC 7070. de en fr tr MULTI - CYCLONIC VACUUM CLEANER VCC 7070 de en fr tr I J K A B C D E O P Q F G H L R S M N 2 DEUTSCH 04-14 ENGLISH 15-24 FRANÇAIS 25-34 TURKISH 35-44 3 SICHERHEIT Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig,

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4

INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4 Saugschlauch anschliessen............................... 4 Teleskop Saugrohr

Mehr

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi. Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.com SG67 W design Stefano Giovannoni 2004 SG67 W SG67 W A A C C D B D

Mehr

OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC

OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC OUTDOOR BLUETOOTH SPEAKER GSB 200 NFC DE INHALT ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 3 AUFSTELLEN

Mehr

den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem Hoover-Wartung: geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw.

den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem Hoover-Wartung: geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw. WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw. Personen ohne autorisierten Hoover-Kundendiensttechniker ausgetauscht

Mehr

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR

KERAMISCHER THERMOVENTILATOR DE KERAMISCHER THERMOVENTILATOR INSTALLATIONS- UND GEBRAUCHSANWEISUNGEN Lesen Sie die vorliegenden Gebrauchsanweisungen aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät installieren, in Betrieb nehmen oder warten.

Mehr

DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS ITALIANO РУССКИЙ

DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS ITALIANO РУССКИЙ DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS ITALIANO РУССКИЙ 51490246 Gebrauchsanweisung Bodenstaubsauger DEUTSCH Seite Bitte klappen Sie vor dem Durchlesen die Seiten 3-4 2, 5-11 mit den Detailbildern zum besseren Verständnis

Mehr

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Benutzerhandbuch Bedienungsanleitung Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Bitte lesen Sie die Anleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam durch. Lesen Sie im Zweifel die englische Originalanleitung Beachten Sie

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W

Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49/84 32 / 9489-0 Fax: +49/84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

FOOT MASSAGER FM 8720 DEUTSCH

FOOT MASSAGER FM 8720 DEUTSCH FOOT MASSAGER FM 8720 DEUTSCH 2 G C H I J D F B E A K L P N O M Q 3 4 DEUTSCH 6-11 5 SICHERHEIT Beachten Sie bei Inbetriebnahme des Gerätes bitte folgende Hinweise: 7 Dieses Gerät ist nur für häuslichen

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Gerätebeschreibung Diese Kurzanleitung dient nur zur Veranschaulichung der wichtigsten Bedienschritte und Funktionen des Gerätes und ist eine Ergänzung zur eigentlichen

Mehr

2 IN 1 CORDLESS STICK VACUUM CLEANER VCH 9130

2 IN 1 CORDLESS STICK VACUUM CLEANER VCH 9130 2 IN 1 CORDLESS STICK VACUUM CLEANER VCH 9130 DE EN IT NO PT TR EL A B C E D F G H I K J L M 3 SICHERHEIT Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig, bevor Sie das Gerät benutzen! Befolgen Sie alle

Mehr

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG EINFÜHRUNG 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für diesen Aktenvernichter entschieden haben. Mit diesem Aktenvernichter haben

Mehr

HomeVent RS-250 Bedienungsanleitung

HomeVent RS-250 Bedienungsanleitung Art.Nr. 4 206 103-de-02 / Seite 1 1 Relevante Anlagenkomponenten Folgende Anlagenkomponenten sind für die Bedienung relevant: Bediengerät Lüftungsgerät Bediengerät (im Wohnbereich) Insektenfilter Zuluft-

Mehr

H G F J I N O P Q R S T

H G F J I N O P Q R S T HD7740 3 1 K A L M B C H G F J I N O P Q R S T U D E V 24 DEUTSCH Einführung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um die Unterstützung von Philips optimal nutzen zu können,

Mehr

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

smartphone-garagentoröffner

smartphone-garagentoröffner smartphone-garagentoröffner De 60999 IP 20 6 V-36 V max. 5 ma Art.No. 60999-20-55 C 0681 07/14 2,4 GHz,

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863 Artikel Nr. 4425863 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Bestimmungsgemäße Verwendung...2 Sicherheitshinweise...3 Bestandteile des Shimo Nostalgieradios...4 Bedienfeld Vorderseite (A1)...5 Bedienfeld

Mehr

ANT+ remote. Bedienungsanleitung

ANT+ remote. Bedienungsanleitung ANT+ remote Bedienungsanleitung Bestandteile der ANT+remote Die ANT+remote besitzt drei Knöpfe, welche mit dem Symbolen (, & ) markiert sind. Zusätzlich befindet sich mittig eine rot-/ grüne Status-LED.

Mehr

BODY HAIR TRIMMER MT 5531

BODY HAIR TRIMMER MT 5531 BODY HAIR TRIMMER MT 5531 A B C D H E F G 2 DEUTSCH SICHERHEIT Beachten Sie bei Inbetriebnahme des Gerätes bitte folgende Hinweise: 7 Dieses Gerät ist nur für häuslichen Gebrauch bestimmt. 7 Das Gerät

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG. Studioleuchte PS-507

GEBRAUCHSANLEITUNG. Studioleuchte PS-507 Durch die CE-Kennzeichnung wird bestätigt, dass das Gerät die europäischen Richtlinien für Produktsicherheit erfüllt. Elektronische Geräte gehören nicht in den Hausmüll, sondern müssen in der Europäischen

Mehr

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848 Nostalgieradio mit USB Artikel Nr. 6372848 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Einführung...4 Verwendete Symbole in dieser Bedienungsanleitung...4 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 Vor der

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Hoover Slalom.

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Hoover Slalom. slalom WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Bedienungsanleitung. Dieser Staubsauger darf nur für seinen vorgesehenen Zweck gemäß dieser Bedienungsanleitung verwendet werden. Bitte lesen Sie die Anleitung vor Gebrauch

Mehr

Bedienungsanleitung WBL-GZL30. 30561 Batterieladegerät

Bedienungsanleitung WBL-GZL30. 30561 Batterieladegerät Bedienungsanleitung WBL-GZL30 30561 Batterieladegerät Technische Änderungen vorbehalten! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildungen, Funktionsschritte und technische Daten geringfügig abweichen.

Mehr

KaffeeMaschine KM 600

KaffeeMaschine KM 600 KaffeeMaschine KM 600 DE Gebrauchsanweisung DE Vor dem Benutzen Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des Kaffeeautomaten. Der Kaffeeautomat darf nur für den vorgesehenen Zweck gemäß dieser Gebrauchsanweisung

Mehr

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 Netzadapter.. TUV PRODUCT SERVICE BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. geprüfte Sicherheit LIEBE

Mehr

Netz-Ladegerät FW7405M/14

Netz-Ladegerät FW7405M/14 Gerätebeschreibung und Gebrauchsanweisung Netz-Ladegerät FW7405M/14 WM 2610 Übersicht 1 Netz-Ladegerät 2 Kontroll-Leuchte 6 Netzanschlussleitung 3 KFZ-Steckdose Minuspol (außen) Pluspol (innen) 5 Netzstecker

Mehr

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch DEUTSCH Inhaltsangabe 1 Einführung 20 1.1 SENSEO Kaffeesystem 20 2 Allgemeine Beschreibung 21 3 Wichtig 21 3.1 Normerfüllung 22 4 Die Maschine vor dem ersten

Mehr

INHALT

INHALT de WiFi USB DONGLE INHALT ------------------------------------------------------------------------------------------------ 3 SICHERHEIT UND AUFSTELLEN 4 WIFI USB DONGLE 4 Lieferumfang 4 Besonderheiten

Mehr

INHALT XPS 2.0 60 DJ SET. 1. EINFÜHRUNG... 2 1.1. Packungsinhalt... 2 1.2. Technische Spezifikationen... 2 1.3. Empfehlungen... 3

INHALT XPS 2.0 60 DJ SET. 1. EINFÜHRUNG... 2 1.1. Packungsinhalt... 2 1.2. Technische Spezifikationen... 2 1.3. Empfehlungen... 3 INHALT XPS 2.0 60 DJ SET 1. EINFÜHRUNG... 2 1.1. Packungsinhalt... 2 1.2. Technische Spezifikationen... 2 1.3. Empfehlungen... 3 2. INSTALLIEREN IHRES XPS 2.0 60 DJ SET LAUTSPRECHER-KITS... 3 2.1. Positionierung

Mehr

Nass Trockensauger Eurom RVS 1230S

Nass Trockensauger Eurom RVS 1230S Nass Trockensauger Eurom RVS 1230S Herzlichen Dank Vielen Dank für Ihre Wahl für den EUROM 1230er Jahren nass und Trocken Staubsauger. Sie haben eine gute Wahl gemacht! Wir hoffen, dass es zu Ihrer vollen

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

Sicherheitshinweise... 3 Geräteübersicht... 6 Bedienelemente und Display... 7. Bedienfeld... 7 Display... 8 Heißwasser/Dampf-Schalter...

Sicherheitshinweise... 3 Geräteübersicht... 6 Bedienelemente und Display... 7. Bedienfeld... 7 Display... 8 Heißwasser/Dampf-Schalter... INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise........................................ 3 Geräteübersicht........................................... 6 Bedienelemente und Display................................

Mehr

DENVER SBT-10BLACK. Bluetooth-Stab für Selfies

DENVER SBT-10BLACK. Bluetooth-Stab für Selfies DENVER SBT-10BLACK Bluetooth-Stab für Selfies Diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch sorgfältig durchlesen und für ein späteres Nachschlagen gut aufbewahren. Haftungsausschluss Denver Electronics A/S

Mehr

Gebrauchsanleitung. Handstaubsauger Baureihe Comfort. Gerätebeschreibung. M a r k e n q u a l i t ä t. Aufbau. Ausstattung

Gebrauchsanleitung. Handstaubsauger Baureihe Comfort. Gerätebeschreibung. M a r k e n q u a l i t ä t. Aufbau. Ausstattung Gerätebeschreibung Aufbau Gebrauchsanleitung Handstaubsauger Baureihe Comfort M a r k e n q u a l i t ä t s e i t 19 0 4 1 Rohrgriff mit Kabelhaken Rutschhemmung und Aufhängeöse (Comfort electronic) 2

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter www.rwe-smarthome.de Inhaltsverzeichnis 1. Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung... 4 2. Benutzte Symbole... 4 3. Gefahrenhinweise... 5 4. Funktion...

Mehr

Während der Anwendung des Bettwanzenmonitors dürfen keine Personen im Raum zugegen sein!

Während der Anwendung des Bettwanzenmonitors dürfen keine Personen im Raum zugegen sein! Gebrauchsanweisung Bettwanzenmonitor Allgemein Der Bettwanzenmonitor eignet sich zum Einsatz durch Schädlingsbekämpfer innerhalb deren Dienstleistung als auch durch Hotels, Jugendherbergen usw. selbst.

Mehr

Medieninformation Wien, Oktober 2015

Medieninformation Wien, Oktober 2015 Seite 1 von 6 Medieninformation Wien, Oktober 2015 Frei Durchatmen mit AEG Sechs neue Staubsauger, speziell für Allergiker und Tierbesitzer AEG präsentiert seine neue Staubsauger-Generation gegen Tierhaare

Mehr

QUICKSTART B 40 C Ep. Inbetriebnahme

QUICKSTART B 40 C Ep. Inbetriebnahme QUICKSTRT B 0 C Ep Warnung Dies ist nur eine Kurzanleitung! Lesen Sie vor Benutzung oder Wartung des Gerätes die dem Gerät beiliegende Betriebsanleitung. Bei Nichtbeachtung der Betriebsanleitung und der

Mehr

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9 Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12 INHALTSVERZEICHNIS SICHERHEITSHINWEISE....................4 Störungen................................................ 5 Explosionsgefahr!.........................................

Mehr

HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer

HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer HEAT SUPREME Mikathermischer Flächenheizkörper/ Handtuchwärmer Gebrauchsanweisung WICHTIGE SICHERHEITSVORKEHRUNGEN Bitte lesen Sie die Anweisungen vor Nutzung des Heizkörpers durch. 1. Um Verbrennungen

Mehr

Kapitel 1 Hardware-Installation (PrintServer NC-8000)

Kapitel 1 Hardware-Installation (PrintServer NC-8000) Kapitel 1 Hardware-Installation (PrintServer NC-8000) Vor der Installation Gehen Sie vorsichtig mit der Platine NC-8000 um. Auf ihr befinden sich viele empfindliche elektronische Bauteile, die durch statische

Mehr

SIS-MSPA Überspannungsschutz Master/Slave Benutzerhandbuch

SIS-MSPA Überspannungsschutz Master/Slave Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Gesamtansicht und Funktionen 4 4. Inbetriebnahme des Produktes a) Verbinden der Steckdosenleiste 5 b) Anschließen der Geräte 5 c) Einstellen der

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr

Bedienungsanleitung 2er Raclette-Grillgerät. Art.-Nr. 7173.725 19.

Bedienungsanleitung 2er Raclette-Grillgerät. Art.-Nr. 7173.725 19. Bedienungsanleitung 2er Raclette-Grillgerät Art.-Nr. 7173.725 19. 90 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät an das Stromnetz

Mehr

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen ClikSTAR Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen Bevor Sie den Pen verwenden Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie sie vollständig bei jeder

Mehr

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank, das Sie Sich für dieses hochwertige Produkt entschieden haben. Sollte ihr USB-Stick nicht richtig funktionieren,

Mehr

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000 Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN *320.000 Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch Kapazität 1,8 Liter Einfache Bedienung und Installation 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

Befestigungstechnik. Nietwerkzeug MS 3. Bedienungsanleitung

Befestigungstechnik. Nietwerkzeug MS 3. Bedienungsanleitung L Befestigungstechnik Nietwerkzeug MS 3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Anleitung...4 Warnungen, Hinweise und Handlungsabschnitte in der Bedienungsanleitung...5 Kennzeichnungen auf

Mehr

2 - Montage des Gehäuses

2 - Montage des Gehäuses Einführung Deutsch 1 - Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Das Gerät wurde mit größter Sorgfalt entwickelt und hergestellt.

Mehr

Gläserspülmaschine : Sängerheim-Handbuch-Technik Küche + Inventar Stand 03.10.2014 1 Küche :

Gläserspülmaschine : Sängerheim-Handbuch-Technik Küche + Inventar Stand 03.10.2014 1 Küche : Sängerheim-Handbuch-Technik Küche + Inventar Stand 03.10.2014 1 Küche : Gläserspülmaschine : Ausschließlich für die Trinkgläser, Reiniger und Klarspüler wird automatisch zugegeben, die Behälter hierfür

Mehr

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole...

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole... Pflegetipps Allgemeine Hinweise...Seite 3 Bettwaren...Seite 5 Frottierwaren...Seite 6 Tischwäsche...Seite 7 Matratzen...Seite 8 Wasch-Symbole...Seite 10 Allgemeine Hinweise Kontrollieren & Sortieren Bitte

Mehr

GEBRAUCHSANWEISUNG 352PS900 / 352PS920 352PB900 / 352PB920 352PB3000 / 352PB3020 352XPB900 / 352XPB920 352XPB3000 / 352XPB3020

GEBRAUCHSANWEISUNG 352PS900 / 352PS920 352PB900 / 352PB920 352PB3000 / 352PB3020 352XPB900 / 352XPB920 352XPB3000 / 352XPB3020 GEBRAUCHSANWEISUNG 352PS900 / 352PS920 352PB900 / 352PB920 352PB3000 / 352PB3020 352XPB900 / 352XPB920 352XPB3000 / 352XPB3020 Funkgesteuert Mit Kabelwerk PIS/WAT/UD352P9xx0xx_A CЄ INHALT Inbetriebnahme

Mehr

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen mobilen REA T6 flex

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen mobilen REA T6 flex Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen mobilen REA T6 flex Die Komponenten Ihres REA T6 flex Oberseite Papierauslass Druckerabdeckung Bonrollenfach Display Magnetkartenleser Funktionstasten

Mehr

XDrum DM-1 Nano Drum Pad

XDrum DM-1 Nano Drum Pad XDrum DM-1 Nano Drum Pad Bedienungsanleitung / User manual ArtNr 00038254 Version 01/2015 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Anleitung vor dem Einschalten genau durch, bitte befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen

Mehr

Bedienungsanleitung CS 200 PRO

Bedienungsanleitung CS 200 PRO Bedienungsanleitung CS 200 PRO INHALTSVERZEICHNIS Einstellungen Sprache Seite 2 Tassenvolumen Seite 3-4 Automatische Ausschaltung (Stand-by Betrieb) Seite 5 Tassenwärmer Aus- / Einschaltung Seite 6 Kaffee

Mehr

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE DE Energiesparende Kaffeemaschine Füllmenge 1,9 Liter Einfache Installation und Anwendung Ihr Fachhändler......... Rev: 120410 1. Inhaltsverzeichnis Thermos Office 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 9205723/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-6 3 5 4 2 9205723/1 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken der Nokia Corporation. Einführung Herzlichen Glückwunsch zum

Mehr

DLE 30 Benzin Motor. Gebrauchsanweisung DLE 30

DLE 30 Benzin Motor. Gebrauchsanweisung DLE 30 DLE 30 Benzin Motor Gebrauchsanweisung DLE 30 Achtung! Lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch des Motors. Schwere Verletzungen können Folge von falscher Handhabung sein. Alle Benzin-Motoren der DLE Serie

Mehr

Organisatorische Maßnahmen

Organisatorische Maßnahmen Organisatorische Maßnahmen Organisatorische Maßnahmen Das Schiebeschwenkkopfsystem AGILIOS ist nach dem Stand der Technik und den anerkannten sicherheitstechnischen Regeln gebaut. Dennoch können bei seiner

Mehr

rc-speedparts.de Anleitung für elektrobetriebene Chassis

rc-speedparts.de Anleitung für elektrobetriebene Chassis rc-speedparts.de Anleitung für elektrobetriebene Chassis Einleitung Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der ersten Inbetriebnahme aufmerksam durch. Sie beinhaltet alle wichtigen Informationen die Sie benötigen,

Mehr

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Der Strommeßbereich reicht von 1 µa bis 30 A, der Spannungsmeßbereich von 1 mv bis 10 kv und der Widerstandsmeßbereich von 1 k bis 300 k. Mit der Stromzange (531

Mehr

FRITZ!DECT 200 512005005

FRITZ!DECT 200 512005005 512005005 FRITZ!DECT 200 Lieferumfang FRITZ!DECT 200 Das ist FRITZ!DECT 200 Mit FRITZ!DECT 200 erhalten Sie eine intelligente Steckdose für das Heimnetz. FRITZ!DECT 200 schaltet Haushalts- und andere Geräte

Mehr

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG BESUCHEN SIE UNS AUF WWW.GOCLEVER.COM UND LERNEN SIE UNSERE ANDEREN PRODUKTE TAB, NAVIO, DVR, DVB-T KENNEN Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der

Mehr

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519 Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519 BT 27: Abstrahlen von asbesthaltigen Anstrichstoffen und Beschichtungen von metallischen Oberflächen mittels Vakuum-Saugstrahlverfahren

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 7 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für Nokia Original-Zubehör sind Marken bzw. eingetragene Marken der Nokia Corporation.

Mehr

Sicherheitshinweise... 4

Sicherheitshinweise... 4 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise................................. 4 Elektrische Geräte nicht in Kinderhände................... 4 Gefahren durch elektrische Spannung.................... 4 Sonstige

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN...

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN... Margeritenstr. 16 91074 Herzogenaurach Tel: 09132/7416-0 Fax:09132/7416-29 INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

FRITZ!DECT Repeater 100

FRITZ!DECT Repeater 100 412009001 FRITZ!DECT Repeater 100 Das ist FRITZ!DECT Repeater 100 FRITZ!DECT Repeater 100 erweitert den Empfangsbereich Ihres Schnurlostelefons. Sie melden den Repeater zunächst in geringer Entfernung

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

Brondi. Bedienungsanleitung

Brondi. Bedienungsanleitung BM-10 Brondi BABY-MONITOR Bedienungsanleitung EIGENSCHAFTEN - mehr als 300 Kanal-Kombinationen (8 Kanäle und 38 Unterkanäle) um Störungen mit anderen Geräten zu vermeiden. - Reichweite bis zu 3 Kilometer

Mehr

Transportieren und Verpacken des Druckers

Transportieren und Verpacken des Druckers Transportieren und Verpacken des Druckers Dieses Thema hat folgenden Inhalt: smaßnahmen beim Transportieren des Druckers auf Seite 4-37 Transportieren des Druckers innerhalb des Büros auf Seite 4-38 Vorbereiten

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Anleitung zur Reparatur des Speichers 7420210003 7420210003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen

Mehr

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs.

Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs. Möchten Sie die Einstellungen wechseln, dann warten Sie, bis die Musik/Geräusche aufgehört haben. Drücken Sie anschließend auf die Nase des Fußballs. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren.

Mehr

Always here to help you

Always here to help you Always here to help you Register your product and get support at www.philips.com/welcome HD7699 HD7697 HD7695 HD7685 3 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 1 HD7697, HD7695, HD7685 DEUTSCH

Mehr

Untersuchungseinheit HS-2010

Untersuchungseinheit HS-2010 Untersuchungseinheit HS-2010 Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweis 3 Allgemeines 3 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 Gerätesicherheit 3 Aufstellung 3 Gerätebeschreibung 4 Aufbau der

Mehr

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung Office Audio Player mini MP3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Hinweise für die SD Card 3 Sicherheitshinweise 4 Music on hold 4 Lieferumfang 5 Geräteansicht 5 Verbindung zur

Mehr

Erstinbetriebnahme und Bedienung

Erstinbetriebnahme und Bedienung II III Bedienung Erstinbetriebnahme und Bedienung Voraussetzungen für die Erstinbetriebnahme des Thermo-Lüfters Alle elektrischen Kabel müssen korrekt wie im Schaltbild verdrahtet sein. Das Ventilatorrad

Mehr

POLAR EQUINE FT1 HEALTHCHECK. Kurzanleitung

POLAR EQUINE FT1 HEALTHCHECK. Kurzanleitung POLAR EQUINE FT1 HEALTHCHECK Kurzanleitung 1. BESTANDTEILE DES PRODUKTS 1. T31 Sender mit einem Lenker: Der Sender überträgt das Herzfrequenz-Signal EKG-genau an den Trainingscomputer. 2. FT1 Trainingscomputer:

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

Funktionen. Inhaltverzeichnis

Funktionen. Inhaltverzeichnis Bedienungsanleitung Funktionen Elektrischer Mechanimus zur Neigungswinkeleinstellung Betriebsbereiter TV-Empfänger Fernbedienung OSD (Bildschirmmenu) Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus Rückfahrkamera-Eingang

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Gebrauchsanleitung. Duracraft Luftentfeuchter DD-TEC10. Donaufelderstraße 199, 1220 Wien Tel. +43 (1) 2558960-0, FAX DW.60

Gebrauchsanleitung. Duracraft Luftentfeuchter DD-TEC10. Donaufelderstraße 199, 1220 Wien Tel. +43 (1) 2558960-0, FAX DW.60 1/ Gebrauchsanleitung Duracraft Luftentfeuchter DD-TEC10 Donaufelderstraße 199, 1220 Wien Tel. +43 (1) 2558960-0, FAX DW.60 www.menzl.com, info@menzl.com DD-TEC10E 20 17 18 15 15 19 1 11 9 WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

Mehr

KURZANLEITUNG. Zusatzfunktionen. Anzeigen. Vor dem Gebrauch bitte die Montageanweisung und Gebrauchsanweisung lesen!

KURZANLEITUNG. Zusatzfunktionen. Anzeigen. Vor dem Gebrauch bitte die Montageanweisung und Gebrauchsanweisung lesen! KURZAEITUNG Vor dem Gebrauch bitte die Montageanweisung und Gebrauchsanweisung lesen! Anzeigen Ein-/Ausschalttaste Taste drücken, um Geschirrspüler einzuschalten. ie Anzeigeleuchte des zuletzt gewählten

Mehr

KMC BETRIEBSHANDBUCH. operating manual. Kaffeemaschine ÜBERSICHT. GGM gastro.de INTERNATIONAL

KMC BETRIEBSHANDBUCH. operating manual. Kaffeemaschine ÜBERSICHT. GGM gastro.de INTERNATIONAL ÜBERSICHT BETRIEBSHANDBUCH Kaffeemaschine KMC Der Experte für Kaffe Crema, Espresso, Milchkaffe, Latte Machiato & Tee. 1 Änderungen vorbehalten. Kopieren, Vervielfältigung, Bearbeiten dieser Unterlagen

Mehr

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER DEUTSCH ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER Stundenzeiger Minutenzeiger I II Krone EINSTELLEN DER UHRZEIT 1. Die Krone in die Position II herausziehen (die Uhr bleibt stehen). 2. Die Krone

Mehr

Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren

Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren Auspacken der Kuckucksuhr Überprüfen Sie, ob alle Teile vorhanden sind: 1. Kuckucksuhr, 2a. Aufsatz mit Vogel oder 2b. Aufsatz mit Hirschkopf und 2 Geweihen,

Mehr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

Bosch Smart Home. Zwischenstecker. Bedienungsanleitung 6 720 830... (2016/05) DE

Bosch Smart Home. Zwischenstecker. Bedienungsanleitung 6 720 830... (2016/05) DE Bosch Smart Home Bedienungsanleitung DE 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, der Bosch Smart Home vernetzt Ihre Elektrogeräte mit dem Bosch Smart Home System. Neben der einfachen Installation, steuern

Mehr

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Temperaturbereich und Luftfeuchtigkeit 5 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 5 2.4 Sicherheitsstandards

Mehr

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater RTX 4002 DECT Repeater DECT Repeater Der Repeater erhöht die Reichweite Ihres schnurlosen DECT-Telefons in Bereichen, wo bisher kein Empfang möglich war. Alle Funktionen eines Handgerätes werden auch innerhalb

Mehr

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13 INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise...................... 6 Störungen.................................... 7 Explosionsgefahr!.............................. 7 Explosions- und Brandgefahr!....................

Mehr

Kaffeemaschine. Bedienungsanleitung. Modell Nr.: XQ688T

Kaffeemaschine. Bedienungsanleitung. Modell Nr.: XQ688T Kaffeemaschine Bedienungsanleitung Modell Nr.: XQ688T INHALTSVERZEICHNIS 1. EINLEITUNG... 1 2. SICHERHEITSHINWEISE... 2 3. TEILE... 3 4. VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME... 5 5. STROMVERSORGUNG... 5 6. INBETRIEBNAHME...

Mehr

Energiekosten-Messgerät PM498

Energiekosten-Messgerät PM498 Energiekosten-Messgerät PM498 Best.Nr. 830 307 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1 BEDIENUNGSANLEITUNG für die Transferpresse Secabo TM1 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Secabo Transferpresse! Damit Sie mit Ihrem Gerät reibungslos in die Produktion starten können, lesen Sie sich

Mehr