Checkliste zur selbstständigen Überprüfung bestehender Versicherungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Checkliste zur selbstständigen Überprüfung bestehender Versicherungen"

Transkript

1 Checkliste zur selbstständigen Überprüfung bestehender Versicherungen Diese Checkliste soll Ihnen helfen, bestehende Versicherungen selbstständig zu überprüfen und kritisch zu hinterfragen, ob der Versicherungsschutz in der vorhandenen Form (noch) gewünscht ist oder Veränderungen vorgenommen werden sollten. Überprüfen Sie Ihre Versicherungsunterlagen alle 2 Jahre. Diese Checkliste dient als Hilfsmittel. Es ist ratsam, einen unabhängigen Versicherungsberater hinzuzuziehen, der den Versicherungsschutz Ihrer individuellen Situation anpassen kann. I. Sachversicherungen 1. Praxisinhaltsversicherung Eine ausgewogene Praxisversicherung bietet den finanziellen Rückhalt, der benötigt wird, wenn der Versicherungsfall eintritt. Zur Praxisinhaltsversicherung zählt die Praxiseinrichtung mit allem Zubehör einschließlich Gebrauchsgegenstände der Mitarbeiter zum Neuwert. Damit im Schadenfall auch die Kosten für Wiederbeschaffung ersetzt werden, müssen die Versicherungsnummern richtig bemessen sein oder ggf. automatische Anpassung nach amtlichem Preisindex vereinbaren. Der Neuwert ist der Betrag, der aufzuwenden ist, um Sachen gleicher Art und Güte in neuwertigem Zustand wiederzubeschaffen. Jede Praxis braucht Sicherheit, deshalb sollten folgende Gefahren unbedingt abgedeckt sein: Praxisinhaltsversicherung Gesellschaft zum Neuwert Feuer, Blitzschlag, Explosion Jahresprämie Einbruch/Diebstahl Jahresprämie Vandalismus Jahresprämie Leitungswasser Jahresprämie Sturm und Hagel Jahresprämie Betriebsunterbrechung Jahresprämie Jahresprämie Glas pauschal versichert Jahresprämie Jahresprämie 2. Haftpflichtversicherung Nach dem Gesetz haftet der Zahnarzt/in in unbegrenzter Höhe für alle Schäden, die er selbst oder seine Mitarbeiter, z.b. Helferin oder Assistent/in, im Rahmen der Praxistätigkeit schuldhaft verursacht haben. Wird ein Zahnarzt für einen Personen-, Sach- oder Vermögensschaden verantwortlich gemacht, dann tritt die Berufshaftpflichtversicherung ein und stellt ihn von Schadensersatzansprüchen frei. Diese hilft aber auch bei der Abwehr unberechtigter Ansprüche. Falls erforderlich klagt die Gesellschaft zur Durchsetzung der Rechte und trägt die Kosten des Verfahrens.

2 Berufshaftpflicht Gesellschaft Personenschäden Deckungssumme Sachschäden Deckungssumme Vermögensschäden Deckungssumme Amalgamabschneider Deckungssumme Sachschäden durch Abwässer aus der Praxis eingeschlossen? Deckungssumme Privathaftpflicht Gesellschaft Personenschäden Deckungssumme Sachschäden Deckungssumme Vermögensschäden Deckungssumme Jahresprämie 3. Ärzte-Regess-Versicherung Ärzte-Regess-Versicherung Gesellschaft 4. Rechtschutzversicherung Rechtschutzversicherung Gesellschaft unbegrenzt Allgemeiner Schadenseratz- Rechtschutz Jahresprämie Allgemeiner Straf-Rechtschutz Jahresprämie Privater Vertrags-Rechtschutz Jahresprämie Arbeits-Rechtschutz Jahresprämie Sozialgerichts-Rechtschutz Jahresprämie Steuer-Rechtschutz Jahresprämie Beratungsrechtschutz Jahresprämie Wohnungs- und Grundstücks- Rechtschutz Jahresprämie Verkehrs-Rechtschutz Jahresprämie Führerschein- und Fußgänger- Rechtschutz Jahresprämie Vertragsrechtschutz für die Praxis Jahresprämie 5. Praxiskostenausfallversicherung Falls ein Zahnarzt oder Zahnärztin wegen einer Krankheit oder eines Unfalls länger als z.b. 28 Tage arbeitsunfähig ist, übernimmt eine Betriebskosten-Versicherung bis zu 12 Monaten alle laufenden Praxiskosten. Prüfen Sie, ob folgende Kosten durch Ihre Versicherung übernommen werden. Praxiskostenausfallversicherung Gesellschaft Personalkosten incl. Aller Nebenkosten Miete Zinsen Kfz-Steuer Grundgebühren für Energie Leasinggebühren Abschreibungen

3 Honorar für eine Vertretung Bei Praxisaufgabe auch Übernahme der Abwicklungskosten Die kann anhand der betriebswirtschaftlichen Auswertung ermittelt werden. 6. Elektronikversicherung Durch eine Elektronikversicherung sind auch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Überspannung, Kurzschluss, Vorsatz Dritter, höhere Gewalt und Elementarschäden versicherbar. Höhe der Prämie prüfen, ob diese noch im Verhältnis zum Wert der Geräte steht. Elektronikversicherung Gesellschaft Versicherbar: Bürotechnik EDV- Anlage Telefonanlage, Fax Medizintechnik Datenversicherung Jahresprämie 7. Kfz-Versicherung Ein jährlicher Vergleich lohnt immer. Kfz-Versicherung Gesellschaft Leasingfahrzeuge Differenzdeckung 8. Unfallversicherung Eine Unfallversicherung schützt vor finanziellen Folgen eines Unfalls. Wie hoch die private Unfallversicherung abzuschließen ist, hängt nicht zuletzt vom Lebensstandard bzw. vom Einkommen ab. Unfallversicherung Gesellschaft bei Vollinvalidität Erhöhte Gliedertaxe: Daumen und Zeigefinger mind. 100 % 9. Hausratversicherung und Einbruchschutz Hausratversicherung Gesellschaft unbegrenzt Gefahren: Feuer Leitungswasser: Sturm und Hagel: Einbruch/Diebstahl

4 10. Gebäudeversicherung Das Ein- oder Mehrfamilienhaus stellt einen beträchtlichen Vermögenswert dar. Trotz aller Vorsicht kann durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel unvorhergesehen ein Schaden am Haus entstehen. Schützen Sie sich vor finanziellen Folgen und prüfen Sie deshalb, welcher Versicherungsschutz für Sie erforderlich ist. Versichert ist nicht nur das Haus, sondern auch die Nebengebäude, z.b. Garage, die sich auf dem Grundstück befinden. Gebäudeversicherung Gesellschaft unbegrenzt Gefahren: Feuer Leitungswasser: Sturm und Hagel: Einbruch/Diebstahl 10. Tierhaftpflichtversicherung Es ist zu prüfen, ob Schäden durch das Haustier in der bestehenden privaten Haftpflichtversicherung mitversichert sind. Tierhaftpflichtversicherung Gesellschaft Personenschäden Deckungssumme Sachschäden Deckungssumme Vermögensschäden Deckungssumme II. Personenversicherungen 1. Betriebliche Altersvorsorge Seit dem haben Arbeitnehmer/innen das Recht auf Einrichtung der betrieblichen Altersvorsorge in der Zahnarztpraxis. Betriebliche Altersvorsorge eingerichtet? Mitarbeiter arbeitgeberfinanziert arbeitnehmerfinanziert Mitarbeitender Ehegatte arbeitgeberfinanziert arbeitnehmerfinanziert 2. Lebens- und Rentenversicherung Risikolebensversicherung Kapitallebensversicherung Fondsgebunden Lebensversicherung Kapitalgebundene Rentenversicherung Fondsgebundene Rentenversicherung 3. Basisrentenversicherung Bei einer Basisrente handelt es sich um eine private Rentenversicherung der Schicht I. Die Beiträge werden steuerlich gefördert. Im Jahr 2008 können 66 % der Beiträge steuerlich als Sondesausgaben abgesetzt werden. Bis zum Jahr 2025 steigt die steuerliche Abzugsfähigkeit auf 100 %.

5 Basisrenteversicherung 4. Riesterrente Riesterrente Ehegatte angestellt 5. Berufsunfähigkeitsversicherung Die Höhe der monatlichen BU-Rente richtet sich nach dem Einkommen. Als Faustregel gilt, dass ca. 80 % des Nettoeinkommens abgesichert werden sollte. Prüfen Sie, ob Ihr Berufsunfähigkeits- Versicherungsschutz folgende Leistungsmerkmale beinhaltet. Gegenüber den Musterbedingungen sollten folgende Leistungsmerkmale zusätzlich beinhaltet sein: Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Pflegebedürftigkeit mit Pflegestufenregelung ist mitversichert. 2. Leistungsausschlüsse eingeschränkt, z.b. berufsbedingte BU durch Strahlenschäden. 3. Fachärztliche Gutachten werden frei vergeben; keine Versicherungs- Vertragsärzte, die den Grad der Berufsunfähigkeit festlegen. 4. Kein Gutachtergremium bei Meinungsverschiedenheiten. 5. Keine Arztanordnungsklausel. Der Zahnarzt entscheidet frei über die Empfehlungen zur Verbesserung des Gesundheitszustandes. 254 BGB (Schadensminderungspflicht) gilt nicht bei BUZ- Versicherung. 6. Umschulung nicht erzwingbar 7. Keine Meldung bei Berufswechsel. 8. Die BUZ-Leistung gilt weltweit. Der BUZ-Fall kann auch im Ausland eintreten. 9. BUZ-Definition: Je nach Krankheitsbild, wenn der/die Versicherte a) voraussichtlich sechs Monate ununterbrochen zur Berufsausübung außerstande ist oder b) rückwärts betrachtet seit mindestens sechs Kalendermonate die berufliche Tätigkeit nicht ausüben kann. 10. Anerkennung des Leistungsanspruchs auch bei verspäteter Meldung Höhe der mtl. BU-Rente Mtl. Brutto-Beitrag Mtl. Zahlbeitrag

6 6. Private Krankenversicherung Krankenversicherungsschutz für Zahnärztinnen, Zahnärzte und Familienangehörige werden im Grunde von allen Krankenversicherungen angeboten. Ob der Zahnarzt sich freiwillig einer gesetzlichen Kasse (z.b. als Zahnarzt/in in Ausbildung und später in eigener Praxis) weiter anschließt oder sich privat versichert, muss jeder freiberuflich tätige Zahnmediziner selbst entscheiden. Private Krankenversicherer bieten spezielle Zahnarzttarife an. Diese Tarife oder Tarifkombinationen berücksichtigen in besonderem Maße die berufsspezifischen Gegebenheiten und Entwicklungen, indem sie einerseits sinnvolle Kombinationen und Ergänzungen ermöglichen, andererseits aber auch den Verzicht auf nicht benötigte Leistungen zulässt, z.b. Kosten für Zahnbehandlung oder Zahnersatz. Kieferchirurgische Eingriffe dagegen werden nach der GOÄ übernommen. Eine bestimmte Krankenversicherung zu empfehlen fällt oft schwer, da die Kosten für die Krankenversicherung von der individuellen Situation abhängig sind. Krankenversicherungs- Vergleichsprogramme ermöglichen einen Vergleich von Tarif- Kombinationsmöglichkeiten. Vollversicherung ja nein Stationär SB ein Bett- zwei Bettzimmer Chefarzt Zahn SB mit % Behandlung ohne Behandlung Zahnersatz SB mit % Ersatz ohne Ersatz Laborkosten SB mit % Kosten ohne Kosten Pflegetagegeld ab Tag Stufe I Stufe II Stufe III Auslandreisekrankenversicherung 7. Krankentagegeldversicherung In Krankenvollversicherung Einzelvertrag Eine versicherungstechnische Beurteilung von Sach- und Personenversicherung sollte immer zusammen mit einem von Versicherungsgesellschaften unabhängigen Berater erfolgen, um die Neutralität zu gewährleisten.

Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater

Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater Welche Risiken solltlen Sie versichern persönlich / betrieblich? Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater - Präsident Bundesverband der Versicherungsberater e.v. - Forum

Mehr

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung Diagramm Versicherung Kinder 0 6 Jahre 16 25 Jährige Ausbildungsbeginn Ende Ausbildung Studenten Ende Studium Erwachsene (25

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

Ihre private Vorsorge. www.vvc-pilipp.de

Ihre private Vorsorge. www.vvc-pilipp.de Ihre private Vorsorge Überblick 80 Jahre Versicherungen Private Vorsorge-Versicherungen Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die wichtigsten Versicherungen für Ihre private Vorsorge vor: Berufsunfähigkeitsversicherung...5

Mehr

Herzlich Willkommen. Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe

Herzlich Willkommen. Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe Herzlich Willkommen Referenten: Stephan Krause (Senior) & Bernd Krause (Junior) Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe www.derfairsicherungsladen.de

Mehr

Auch für Ärzte gibt es immer wieder Veränderungen in beruflicher und privater Hinsicht, die eine versicherungstechnische Anpassung erfordern.

Auch für Ärzte gibt es immer wieder Veränderungen in beruflicher und privater Hinsicht, die eine versicherungstechnische Anpassung erfordern. Helmut Fischer Welche Versicherungen für welchen Arzt? Gibt es hier besondere Vorschriften, Regeln, Empfehlungen etc.? Ja und Nein! Dies hängt einmal davon ab, ob man ein starkes Sicherheitsbedürfnis hat,

Mehr

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Tauentzienstr. 1 10789 Berlin Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Boss-Assekuranz Versicherungsmakler für den BDÜ 1991 gegründet. Versicherungsmakler:

Mehr

Wonach richtet sich der Beitrag?

Wonach richtet sich der Beitrag? Sozialversicherungen = Pflichtversicherungen Krankenversicherung Krankheitskosten sowie der Verdienstausfall ab dem 42. Krankheitstag - nach dem Verdienst bis Beitragsbemessungsgrenze Der Beitrag zur gesetzlichen

Mehr

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen! Deutsches Institut für Finanzberatung Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen! Checkliste meine Versicherungen Stand:..20 www.institut-finanzberatung.de 0 Meine Versicherungen im Überblick

Mehr

11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015. Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige

11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015. Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige 11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015 Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige GRUNDSÄTZLICHES Risiken genau analysieren Sichern geht vor versichern Risikomatrix

Mehr

Existenzgründung in der Musikbranche

Existenzgründung in der Musikbranche Existenzgründung in der Musikbranche Teil 4 Die wichtigsten Versicherungen im Überblick Popakademie Baden-Württemberg GmbH Sami Ahmed Hafenstr. 33 68159 Mannheim Tel.: 06 21/53 39 72 53 Fax: 06 21/53 39

Mehr

Großer Versicherungs-Check

Großer Versicherungs-Check Großer Versicherungs-Check Allgemeine Hinweise zur Versicherungsberatung Die Verbraucherzentrale Hessen e.v. bietet Ihnen in einem etwa zweistündigen persönlichen Gespräch eine umfassende Beratung zu privaten

Mehr

Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen

Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen IX. Versicherungen Versicherungen Die wichtigsten Privat-Versicherungen für junge Unternehmer/innen Krankenversicherung Wer vor er Selbständigkeit Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse war, kann freiwilliges

Mehr

Soziale Absicherung und Versicherungen

Soziale Absicherung und Versicherungen Sinn und Unsinn von Absicherungen? Häufige Situation Sinn und Unsinn von Absicherungen? Die Absicherung des eigenen Hab & Gutes und der eigenen Gesundheit und Arbeitskraft kann ein wichtiger Faktor im

Mehr

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln?

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Checkliste 1 Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Erreichen Sie mit Ihrem Brutto Einkommen die Versicherungspflichtgrenze? (Jahres- Brutto-Einkommen von 52.200 Stand 2013) Haben Sie bereits

Mehr

Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar rzte

Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar rzte München Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar für r Tierärzte rzte 10.12.2010 Referent: Stefan Weitzl Agenda 1. Haftpflichtversicherung 2. Krankenversicherung 3. Berufsunfähigkeitsversicherung 4.

Mehr

Risiko? Welche Versicherungen brauche ich? klein mittel groß. 1. Betriebliche Versicherungen

Risiko? Welche Versicherungen brauche ich? klein mittel groß. 1. Betriebliche Versicherungen Welche Versicherungen brauche ich? Wie viele Versicherungen braucht der Mensch? Wie viele Versicherungen braucht ein Unternehmen? Diese Fragen werden zwar oft gestellt, gehen aber am Kern des Problems

Mehr

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung)

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Sonderkonditionen über Verbandsmitgliedschaft Deutscher Gymnastikbund e.v. Ihre Absicherung besteht aus 2 wichtigen Bausteinen

Mehr

Vorsorge und Absicherung für Selbständige

Vorsorge und Absicherung für Selbständige Vorsorge und Absicherung für Selbständige Christina Böker 04.12.2008 Christina Böker. Elke Weiskittel. GbR Inhalte Betriebsversicherungen Betriebshaftpflichtversicherungen Geschäftsinhaltsversicherungen

Mehr

Assekuranzbericht. Max Mustermann Stand: 01.07.2012. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99

Assekuranzbericht. Max Mustermann Stand: 01.07.2012. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 Assekuranzbericht Stand: 01.07.2012 s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 info@ssp-online.de www.ssp-online.de Absicherungsfakten PRIVATE TODESFALLABSICHERUNG: - 59.800,-

Mehr

Private und Geschäftliche Versicherungen

Private und Geschäftliche Versicherungen Ein Überblick Universität Paderborn 15.12.2009 Referenten: Regionaldirektor Thorsten Rolf (Dipl. Betriebswirt) Bezirksdirektor Markus Theis Thema des Flows TT.MM.JJJJ Seite 1 Wir möchten Ihnen heute einen

Mehr

jährliche Einsparung von 459,50 Euro

jährliche Einsparung von 459,50 Euro Versicherungsmaklerbüro Riede Simrockstr. 28a 53619 Rheinbreitbach Familie Mustermann Musterstraße 11 53630 Musterstadt Sehr geehrte Familie Mustermann, anbei senden wir Ihnen die gewünschte Zusammenfassung

Mehr

Die betriebliche Haftpflichtversicherung wird noch mal untergliedert in. Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht

Die betriebliche Haftpflichtversicherung wird noch mal untergliedert in. Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht Versicherungen 1. Betriebliche Absicherung Zu der betrieblichen Absicherung zählen diejenigen Versicherungen, die ausschließlich betriebliche Risiken absichern. Hierzu zählen: Betriebs-Haftpflichtversicherung

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Die Pferdehalter-Haftpflicht

Die Pferdehalter-Haftpflicht Die Absicherung für Reiter und Pferdehalter Rundum versichert in der Freizeit und auf dem Turnier Zukunf t gestalten mit Sicherheit VERSICHERUNGEN Umfassende Sicherheit für Pferdehalter Talent und Leistung

Mehr

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 Assekuranzbericht Stand: 18.04.2008 s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 info@ssp-online.de www.ssp-online.de Absicherungsfakten PRIVATE TODESFALLABSICHERUNG: - 59.800,-

Mehr

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich?

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 18628 Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Die richtige betriebliche und private Risikoabsicherung ist für Selbständige von

Mehr

Auslands-Beratungsprogramm

Auslands-Beratungsprogramm Auslands-Beratungsprogramm 1. Krankenversicherung 1.1 Deutsche Inlandskranken-Vollversicherung mit langfristigem Auslandsschutz 1.2 Deutsche Auslandskranken-Vollversicherung 1.3 Internationale Auslandskranken-Vollversicherung

Mehr

Notwendigkeit von Versicherungen und deren Einteilung gem. der Bedürfnistheorie nach Maslow

Notwendigkeit von Versicherungen und deren Einteilung gem. der Bedürfnistheorie nach Maslow Notwendigkeit von Versicherungen und deren Einteilung gem. der Bedürfnistheorie nach Maslow Vortrag vom 06.05.2015, Thomas Hirt Maslow Abraham Harold (*1908 1970) war ein US-amerikanischer Psychologe.

Mehr

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 Assekuranzbericht Stand: 18.04.2008 s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 info@ssp-online.de www.ssp-online.de Absicherungsfakten PRIVATE TODESFALLABSICHERUNG: - 59.800,-

Mehr

Vorsorgestatus auf einen Blick

Vorsorgestatus auf einen Blick Vorsorgestatus auf einen Blick Existenzbedrohende Risiken Existenzbedrohende Risiken sind Risiken, welche bei Schadeneintritt Ihre Existenz gefährden könnten. Durch das Eintreten eines Schadenfalls in

Mehr

Ärzte & Versicherungen Grundinformationen

Ärzte & Versicherungen Grundinformationen Ärzte & Versicherungen Grundinformationen Michael Billes HBV Allgemeine Info - Haftpflichtversicherung Neue Pflichtversicherung für freiberufliche Ärzte und Zahnärzte Berufshaftpflicht vs. Haftpflichtversicherung

Mehr

Merkblatt für Versicherungen & Altersvorsorge

Merkblatt für Versicherungen & Altersvorsorge Merkblatt für Versicherungen & Altersvorsorge www.rookiefinance.de Krankenversicherung Eine Krankenversicherung braucht jeder, egal ob privat oder gesetzlich. Wer in Deutschland nicht in der gesetzlichen

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Produktinformation seite 02/05 Betriebsunterbrechungsversicherung Schadenbeispiele Der Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) ganz oder teilweise

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

Versicherungsschutz für niedergelassene Ärzte

Versicherungsschutz für niedergelassene Ärzte Versicherungsschutz für niedergelassene Ärzte Wien, 29.Oktober 2014 Herbert Mraz Tel: 0664 1253 116 Ärzte-Schutz Übersicht Ärzte Haftpflicht Ärzte Rechtsschutz Ärzte Ordinationsschutz Ärzte Betriebsunterbrechung

Mehr

Versicherungen für Existenzgründer(-innen)

Versicherungen für Existenzgründer(-innen) Versicherungen für Existenzgründer(-innen) Was muss man versichern? Was sollte man versichern? Was kann man versichern? Vers icherungsfachmann (BWV) Agenda - Persönliche Absicherung des/der Existenzgründers/Existensgründerin

Mehr

Herzlich Willkommen zum Berufsstarter-Info. Info-Abend rzte

Herzlich Willkommen zum Berufsstarter-Info. Info-Abend rzte Herzlich Willkommen zum Berufsstarter-Info Info-Abend für r Tierärzte rzte 07.11.2008 Referent: Stefan Weitzl Agenda 1. Änderungen 2. Entgelt und Abzüge 3. Haftpflichtversicherung 4. Krankenversicherung

Mehr

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen Sach-Versicherung... damit Sie gut geschützt sind Durch unerwartete Ereignisse wie Brand, Sturm, Wasserschäden etc. können Einrichtung,

Mehr

Schritt für Schritt zum Eigenheim

Schritt für Schritt zum Eigenheim Schritt für Schritt zum Eigenheim Wichtige Informationen für Erwerber einer gebrauchten Immobilie Mit dem Kauf einer Immobilie stellen sich mehr Fragen als nur die der Finanzierung. Nach der Freude und

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Die Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen

Mehr

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein 1 Meilensteine 01. Januar 1978 Florian-Vertrag zwischen der SV SparkassenVersicherung und dem Landesfeuerwehrverband Hessen 1991

Mehr

Merkblatt Versicherungen für Tiere

Merkblatt Versicherungen für Tiere Merkblatt Versicherungen für Tiere Die Tierhalterhaftpflichtversicherung stellt für private Hunde- und Pferdehalter oder gewerbliche Nutzer von Tieren einen sehr wichtigen Versicherungsschutz dar. In der

Mehr

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt!

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt! Seite 1 von 5 Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen Versichern schützt! Nicht nur gutes Essen, auch ausreichender Versicherungsschutz schaffen ein gutes Gefühl im Magen Gefahrenquellen für

Mehr

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v.

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen

Mehr

Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt. 1. Versicherungen für den Niedergelassenen Zahnarzt

Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt. 1. Versicherungen für den Niedergelassenen Zahnarzt Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt Die Versicherungs-Checkliste für den Zahnarzt ermöglicht Ihnen eine einfache Übersicht über die wichtigsten Versicherungen. Natürlich ist jede Situation individuell

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Soll&Haben Agrar. Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz.

Soll&Haben Agrar. Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz. Soll&Haben Agrar Sicherheit mit Tradition. Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz. Allianz Soll&Haben Agrar-Versicherung: Der landwirtschaftliche Betrieb. Sicherheit für den landwirtschaftlichen Betrieb.

Mehr

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Inhaber: Andreas Treffer Büro Beilngrieser Strasse 11 93333 Neustadt/ OT Marching Telefon 09445/8004 Mobil: 0160/98396714 Email: andreas.treffer@vfm.de

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP)

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP) Produktinformationsblatt Reiseschutz für Au Pairs für Aufenthalte bis zu 3 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-KV 2008 (AP) Sie interessieren sich

Mehr

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check Generali Gewerbe Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check für Betriebe 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. VD/Bezirk Anteil 2. Vermittler VD/Bezirk Anteil

Mehr

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Interessent : Zu versicherndes Risiko Facharztbezeichnung: Zusatzbezeichnung: Dienstherr / Arbeitgeber

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Versicherungen. Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? Wir informieren zum Thema:

Versicherungen. Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? Wir informieren zum Thema: Banken, Versicherungen, Dienstleistungen Wir informieren zum Thema: Versicherungen Welche Versicherungen braucht mein Unternehmen? Welche Versicherungen brauche ich als Unternehmer? E-Mail: schoppe@passau.ihk.de

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Ingo Beyersdorf. SIGNAL IDUNA Gruppe Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Im Hause der Handwerkskammer Dortmund

Ingo Beyersdorf. SIGNAL IDUNA Gruppe Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Im Hause der Handwerkskammer Dortmund Ingo Beyersdorf SIGNAL IDUNA Gruppe Ardeystr. 93-95 44139 Dortmund Im Hause der Handwerkskammer Dortmund 0231 / 55 74 06-19 ingo.beyersdorf@signal-iduna.net Privatperson Geschäftsperson Sinn und Unsinn

Mehr

VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken

VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken istock Eva-Katalin FINANZIELLE ABSICHERUNG GEGEN RISIKEN t Die finanzielle Absicherung gegen Risiken ist wichtig.

Mehr

Informationen zu Versicherungsfragen

Informationen zu Versicherungsfragen Informationen zu Versicherungsfragen 1 Gebäudeversicherung Es besteht mit der ECCLESIA ein Sammelvertrag für die Gebäude- Feuer-/Leitungswasser-/Sturmversicherung. Die Gebäude sind zu gleitendem Neuwert

Mehr

WISO: Versicherungsberater

WISO: Versicherungsberater WISO: Versicherungsberater von Thomas J. Kramer, Kai C. Dietrich 1. Auflage WISO: Versicherungsberater Kramer / Dietrich schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG campus Frankfurt

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care!

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Unsere BU-Highlights Vorteile für Sie als Makler: Courtage auf 100% des vollen Bruttobeitrags auch bei der Einsteigeroption Volle Courtage für Risikozuschläge Courtage

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

Betriebliche Personenversicherungen

Betriebliche Personenversicherungen Betriebliche Personenversicherungen Politik Dennis Blohm LW 02 Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft Stade Haftpflichtversicherung Die Personenhaftpflicht ist in der Betriebshaftpflicht enthalten Der Beitrag

Mehr

Versicherungswegweiser

Versicherungswegweiser 1 Bezirksverband Koblenz-Trier Versicherungswegweiser Wie viele und welche Versicherungen braucht ein Unternehmen? 2 Seite 1. betriebliche Versicherungen 3 1.1 Die wichtigsten Sachversicherungen 3 1.2

Mehr

Premium-Vollkasko-Versicherung für Photovoltaikanlagen inkl. Ertragsgarantie

Premium-Vollkasko-Versicherung für Photovoltaikanlagen inkl. Ertragsgarantie Einzigartig am Markt und 10 Jahre beitragsfrei inklusive! Premium-Vollkasko-Versicherung für Photovoltaikanlagen inkl. Ertragsgarantie sonalis GmbH Wellesweilerstr. 100 66538 Neunkirchen Germany Sie wollen

Mehr

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es?

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Existenzgründer Neugründungen nach Wirtschaftsbereichen (2014) 10 % 22 % 14 % 10 % 18 % 6 % 20 % Baugewerbe Handel, Instandhaltung und Reparatur

Mehr

VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken

VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken istock Eva-Katalin FINANZIELLE ABSICHERUNG GEGEN RISIKEN t Die finanzielle Absicherung gegen Risiken ist wichtig.

Mehr

Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt.

Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt. Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt. Sparkassen-Finanzgruppe PrivatSchutz Haushalt: Versicherungsschutz für Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009 für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT Allgemeine Information Nur richtig versichern beruhigt! Allgemeine Information aus Schaden wird man??? arm!!! Allgemeine Information Vor jedem Versicherungsabschluss

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung 06. April 2011 1 Übersicht 1. Berufsunfähigkeit: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Berufsunfähigkeitsversicherungen 3. Unfallversicherung:

Mehr

Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine

Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine Haftpflichtversicherung Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine Haus und Grundstückhaftpflichtversicherung Mit dem Haus und Grundbesitz verbunden ist zwangsläufig

Mehr

Merkblatt zum Versicherungsschutz von Existenzgründern

Merkblatt zum Versicherungsschutz von Existenzgründern Merkblatt zum Versicherungsschutz von Existenzgründern I. Einführung Um Risiken, die durch die Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit (freiberuflich oder gewerblich) abzusichern, sollte im Vorfeld einer

Mehr

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Jede Branche ist einer Vielzahl spezifischer Risiken ausgesetzt. Firmenambitio die Profi-Versicherung für Handel und Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Baunebengewerbe

Mehr

Die Einkommens- und Betriebsausfallversicherung

Die Einkommens- und Betriebsausfallversicherung www.inter.de Die Einkommens- und Betriebsausfallversicherung Das besondere Angebot für Freiberufl er und Apotheker 1 (finanzielle Stabilität des Unternehmens) bewertet: 18 private Krankenversicherer, Juni

Mehr

Finanztest 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? 00:10

Finanztest 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? 00:10 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? Themenbilder: Deutsche Verbraucher Gesetzlich oder privat krankenversichert? Rund 2,6 Millionen Arbeitnehmer

Mehr

9.6 EDV-gestützter Vergleich zur privaten Krankenzusatzversicherung. Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

9.6 EDV-gestützter Vergleich zur privaten Krankenzusatzversicherung. Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, 9.6 EDV-gestützter Vergleich zur privaten Krankenzusatzversicherung Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, auf den folgenden Seite erhalten Sie den Fragebogen zur computergestützten Beratung in der privaten

Mehr

Die Grundabsicherung in einem Paket. Die VR-Mitglieder-PrivatPolice.

Die Grundabsicherung in einem Paket. Die VR-Mitglieder-PrivatPolice. Die R+V-PrivatPolice bündelt alle für Ihren privaten Rundumschutz wesentlichen und unverzichtbaren Leistungen in einer einzigen Police. Die Grundabsicherung in einem Paket. Die Entkomplizieren Sie Ihre

Mehr

Vorwort 9. Teil 1: Versicherungen und Altersvorsorge

Vorwort 9. Teil 1: Versicherungen und Altersvorsorge Inhaltsverzeichnis Vorwort 9 Teil 1: Versicherungen und Altersvorsorge 1. Die richtige Versicherung für jeden Typ 12 Wichtig: Existenzbedrohende Risiken absichern! 12 Wer braucht welche Versicherung? 13

Mehr

Existenzgründung. Richtig versichert und versorgt! Ich freue mich auf einen informativen Tag mit Ihnen! für die.garage DO, 23.05.

Existenzgründung. Richtig versichert und versorgt! Ich freue mich auf einen informativen Tag mit Ihnen! für die.garage DO, 23.05. Existenzgründung Richtig versichert und versorgt! Ich freue mich auf einen informativen Tag mit Ihnen! für die.garage DO, 23.05.2011 Persönliche Absicherung Berufsunfähigkeit Krankenversicherung Pflegeversicherung

Mehr

Versicherungskonditionen im Rahmen der Projekte lift und "let's go!"

Versicherungskonditionen im Rahmen der Projekte lift und let's go! Versicherungskonditionen im Rahmen der Projekte lift und "let's go!" BITTE BEACHTEN: Alle Versicherungsfälle sind zunächst umgehend der LGH zu melden!!! Inhalt... Seite Allgemeine Informationen...2 Krankenversicherung

Mehr

Hausratversicherung Koi-Cover

Hausratversicherung Koi-Cover Hausratversicherung Koi-Cover für Koi-Halter Beratung durch: FINANZAGENTUR Beyer OHG Wiesenstr. 18 90542 Eckental-Eckenhaid Tel.: 09126/ 84 75 Fax: 09126/ 48 16 info@finanzagentur-beyer.de http://www.finanzagentur-beyer.de

Mehr

Praxiswissen Versicherungen

Praxiswissen Versicherungen Matthias Beenken Praxiswissen Versicherungen Bedarfsgerecht und ganzheitlich beraten Frankfurt School Verlag Inhalt 1 Einfuhrung 1 2 Privates Risikomanagement 3 2.1 Systematik der Risiken von Privathaushalten!r?

Mehr

Start ins Berufsleben: Wichtige Versicherungen für Auszubildende. CISCON Versicherungsmakler GmbH. 53804 Much

Start ins Berufsleben: Wichtige Versicherungen für Auszubildende. CISCON Versicherungsmakler GmbH. 53804 Much Start ins Berufsleben: Wichtige Versicherungen für Auszubildende CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Das Ende der Schulzeit

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden!

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden! Die GesundBU Zeit, gesund zu werden! Dank schneller Leistung, wenn es darauf ankommt! Die 1. Berufsunfähigkeitsversicherung mit zusätzlicher GesundLeistung bei schweren Krankheiten und bei Verlust von

Mehr

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug.

AL_KFZ. Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. AL_KFZ Mit uns haben Sie Spaß beim Fahren! Unser Versicherungsschutz ist so individuell wie die Bindung zu Ihrem Fahrzeug. Mit Ihrem Kfz sicher unterwegs! Sei es die Fahrt zur Arbeit, in den Urlaub oder

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch:

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: KFZ-Versicherung Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: AVB Assekuranz Kontor GmbH Demmlerplatz 10 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 71 41 12 Fax: 0385 / 71 41 12 avb@avb-schwerin.de http://www.avb-schwerin.de

Mehr

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig?

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig? Page 1 of 4 Piusstraße 137 50931 Köln Telefon: +49 (0)221 57 37 200 Telefax: +49 (0)221 57 37 233 E-Mail: info@europa.de Internet: http://www.europa.de Standard-BUZ Top-BUZ BU-Rente Stichwortliste» Warum

Mehr

Versicherungen für Selbständige Welche brauche ich?

Versicherungen für Selbständige Welche brauche ich? Versicherungen für Selbständige Welche brauche ich? Diese existenziellen Risiken können Ihre gesamten Ersparnisse kosten Haftpflicht: a) privat und b) geschäftlich Berufsunfähigkeit * Krankheit * Pflegebedürftigkeit

Mehr

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G6 Versicherungen Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Mehr

Versicherungen Existenzgründer

Versicherungen Existenzgründer Versicherungen Existenzgründer Herzlich Willkommen zur! Ihr Referent: Versicherungsmakler Sascha Seegert Dorband Finanzgruppe unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler Seit über 20 Jahren am deutschen

Mehr

Begeisterung? «Investitionen in die Umwelt schützen.» Helvetia Photovoltaikversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Begeisterung? «Investitionen in die Umwelt schützen.» Helvetia Photovoltaikversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Begeisterung? «Investitionen in die Umwelt schützen.» Helvetia Photovoltaikversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Innovativer Schutz für Ihre umweltfreundliche

Mehr

Versicherungen Die Deutsche Sozialversicherung sorgt in Deutschland für die soziale Sicherheit der Bürger und ist ein Kernelement des Sozialsystems. Das wichtigste Prinzip ist das Solidaritätsprinzip:

Mehr