Micro GPS Expander V4 Dokument Version 1.0

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Micro GPS Expander V4 Dokument Version 1.0"

Transkript

1 Bedienungsanleitung für den Micro GPS Expander V4 Dokument Version 1.0 Danke, dass Sie sich für den GPS Expander entschieden haben! Diese Anleitung führt Sie durch die Installation und Bedienung des GPS Expander V4. Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch bevor Sie fortfahren! Falls Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie für zusätzliche Hilfe in englischer Sprache bitte unsere Webseite Hauptmerkmale Der GPS Expander V4 ist ein Erweiterungsmodul für EagleTree Datenlogger und Telemetrieprodukte. Der Expander führt die Standortbestimmung mit einer Frequenz von 10 Hz aus. Seine Leistungsaufnahme ist sehr gering und er hat eine integrierte Backup-Batterie für schnelle Einsatzbereitschaft. Die Abmessungen sind sehr kompakt und leicht, so dass er auch unter erschwerten Einbaubedingungen Platz findet. Technische Daten finden Sie am Ende dieser Anleitung. Mit unserer Windows-Software und dem Einsatz von Google Earth können die aufgezeichneten GPS Daten auf eindrucksvolle Art visualisiert und präsentiert werden. Unterstützte Produkte Der GPS Expander V4 ist mit folgenden Produkten kompatibel: Eagle Tree Systems Flight Data Recorder V2 (Firmware 5.55 und höher) Car Data Recorder (Firmware 5.55 und höher) Boat Data Recorder (Firmware 5.55 und höher) Seagull Dashboard (Firmware 4.76 und höher) elogger V3 (Firmware 5.55 und höher) Falls Sie nicht über die entsprechende Version der Firmware verfügen, senden Sie uns bitte eine unter Verpackungsinhalt In der Verpackung befindet sich: GPS Expander V4 und eine gedruckte Fassung dieser Bedienungsanleitung. Eventuell sind zusätzliche Informationen in gedruckter Form enthalten. Wie der GPS-Expander funktioniert Wenn der GPS-Expander angeschlossen wird, nutzt er die Daten der GPS-Satelliten um Position, Geschwindigkeit, Höhe, Kurs, Entfernung zum Operator und UTC-Time (Zeit) zu ermitteln by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 1

2 Anschluss des GPS Expander an den Recorder Der vierpolige Steckverbinder des GPS Expander wird an die rechte Stiftleiste Ihres Data Recorder angeschlossen (Siehe Abbildung 1). Bitte achten Sie auf die richtige Position und Ausrichtung des Steckers! Anschluss des GPS Expander an den elogger V4 Der vierpolige Steckverbinder des GPS Expander wird an den elogger wie in Abbildung 2 gezeigt angeschlossen. Bitte achten Sie auf die richtige Position und Ausrichtung des Steckers! Einbau des GPS-Expander in Ihr Modell Der GPS-Expander sollte mit Klettband so in Ihrem Modell befestigt werden, dass seine Oberseite (mit der Beschriftung) Richtung Himmel zeigt. Da die meisten Modelle eine relativ dünne Aussenhaut haben, ist normalerweise die Montage im inneren des Modells für zuverlässingen GPS-Empfang ausreichend. Falls Sie Probleme mit dem Empfang der GPS-Signale haben sollten, installieren Sie den GPS-Expander an der Außenseite Ihres Modells, da die GPS Signale den Empfänger dann ohne Hindernis erreichen. Abbildung 1 Einsatz des GPS-Expander mit Ihrem Recorder Bitte stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die aktuellste Version unserer Windows-Software installiert haben. Updates der Software können von unseren Kunden kostenlos von unserer Webseite heruntergeladen werden. Abbildung 2 Nach der Konfiguration zeichnet der GPS-Expander die oben genannten Positionsdaten auf. Diese Daten werden auch auf dem Seagull Wireless Dashboard dargestellt. Anschluss Wenn Sie die GPS-Daten aufzeichnen (loggen) möchten, wählen Sie in der Data Recorder Software bitte Tools > Choose Parameters to Log in the Recorder und wählen dort GPS Parameters aus. Falls Sie ausschließlich die Live-Anzeige der GPS Daten auf dem Seagull Wireless Dashboard wünschen, müssen Sie die Daten NICHT aufzeichnen. Sie können den Recorder so konfigurieren, dass die Datenaufzeichnung des GPS- (und aller anderen) Parameter erst dann beginnt, wenn die GPS-Positionserkennung erfolgreich initialisiert wurde, d.h. die Start -Position vom GPS-Expander erstmalig korrekt empfangen wurde. Dazu wählen Sie Tools > Set Logging Triggers und dort die Option Trigger on GPS Fix Acquire. Nach Aktivieren dieser Option blinkt die Status-LED im Pause Modus (schnelles zweimaliges, wiederholtes blinken), bis die erstmalige Positionserkennung erfolgreich war. Wenn das Blinken aufhört bedeutet dies, das der GPS- Expander die aktuelle Position erfolgreich erkannt hat. Bei Wahl der Option Trigger on GPS Fix Acquire werden bis zum erfolgreichen Erkennen der aktuellen GPS Position KEINERLEI Daten aufgezeichnet! Um die GPS-Daten auf einem PC anzuzeigen, wählen Sie Tools > Choose Instruments to Display on PC Screen und dann die GPS-Parameter, deren Darstellung Sie wünschen. Mögliche Parameter sind: GPS Coordinates (GPS Koordinaten) Anzeige des Längen- und Breitengrades. Die Werte werden in der Software unterhalb der Steuerungssymbole (Playback Controls) angezeigt. Show GPS in DMS Mode (Anzeige der GPS Daten im Grad:Minuten:Sekunden.Sekunden-Format) wenn diese Option aktiviert ist, werden Längen- und Breitengrad im Format Grad:Minuten:Sekunden:Sekunden angezeigt. Ansonsten erfolgt die Darstellung im Format Grad:Minuten:Minuten. GPS UTC Time (GPS UTC Zeit) Die vom GPS-Expander empfangene UTC-Zeit. Bei Wahl dieser Option erfolgt die Anzeige im Fenster Total Length/Progress GPS Altimeter Gauge / Numeric GPS Altitude (Anzeige des GPS Höhenmesser) der GPS Wert der Höhenmessung. Die Anzeige der GPS Höhenmessung benötigt nach Einschalten des GPS Expander einige Minuten, um sich zu 2010 by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 2

3 stabilisieren. Die Höhenanzeige erfolgt in der Form über Meeresspiegel - d.h., wenn Sie als Maßeinheit Meter (Option Metric ) gewählt haben, bedeutet der Wert xx Meter über Meeresspiegel. GPS Speed Gauge / Numeric GPS Speed (GPS Geschwindigkeitsanzeige) je nach gewählter Einstellung der Option Metric wird die Geschwindigkeit in km/h oder mph (Meilen pro Stunde) angezeigt. GPS Course Gauge / Numeric GPS Course (Kurs-Anzeige) Kurs des Modells in Grad (in Bezug zum GPS-Nordpol) GPS Distance to Operator (GPS-Entfernung zum Operator) Die Entfernung des Operators zum GPS-Expander. Dieser Wert wird auf Null gesetzt, wenn der GPS-Expander / Recorder eingeschaltet wird. Wurden mit dem Expander GPS-Daten aufgezeichnet, so werden diese nach dem Download der Daten aus dem Logger/ Recorder am PC angezeigt. Ist der Recorder über USB mit Ihrem PC/Laptop verbunden, können die GPS-Daten auch in Echtzeit dargestellt werden dazu müssen Sie nur auf den Button Live Mode klicken. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über die grafische Darstellung der GPS-Daten. Einsatz des GPS-Expander mit dem Seagull Wireless Dashboard Wenn Sie die Anzeige der GPS Daten auf Ihrem Seagull Wireless Dashboard möchten, wählen Sie in der Software bitte Tools > Choose Parameters to Display on Wireless Dashboard LCD, und dort die GPS-Parameter, deren Anzeige Sie wünschen. Nach Auswahl der GPS-Parameter zeigt das LCD des Dashboard diese und alle anderen von Ihnen gewählten Parameter an. Anzeige von UTC, Lat/Lon und Status-Parameter beanspruchen jeweils eine eigene Seite. Die Anzeige der GPS-Parameter kann - wie bei den anderen Parametern auch - auf dem Dashboard mit den Auf/Ab Tasten ausgewählt werden. Bei Anschluss des Dashboard an einen Laptop/PC und der Option Live Mode werden alle gewählten Parameter in Echtzeit dargestellt. Verwendung des GPS-Expander Nachdem Sie den GPS-Expander installiert und konfiguriert haben, ist es Zeit für einen Test! Begeben Sie sich mit Ihrem Modell an einen Ort mit freiem Blick zum Himmel und schalten Sie Ihr Modell ein. Normalerweise loggt sich der GPS- Expander innerhalb einer Minute ein und zeigt dann gültige GPS-Signale am Dashboard an bzw. zeichnet diese auf. Wenn Sie das Modell ausschalten und schalten es das nächste Mal an der gleichen Position wieder ein, sollte der Einlogg -Vorgang innerhalb einer Sekunde abgeschlossen sein! Die Anzeige der GPS-Positionsdaten auf dem Dashboard wird ca. ein mal pro Sekunde aktualisiert. Falls für mehrere Sekunden keine (gültigen) GPS Daten empfangen werden, wird neben den Werten Lat und Lon ein * (Sternchen) angezeigt um darauf hin zu weisen, dass die Positionsdaten seit einigen Sekunden unverändert sind. Wenn Sie bei Benutzung des Dashboard die Anzeige der GPS Daten gewählt haben, erscheint eine der folgenden Meldungen auf dem Display: No GPS Detected (Kein GPS Signal vorhanden) bedeutet, dass kein GPS-Expander am System erkannt wurde. Prüfen Sie bitte die Verbindung zwischen GPS-Expander und Dashboard, falls diese Meldung angezeigt wird. Acquiring Fix (Positionsbestimmung in Arbeit) bedeutet, dass der GPS-Expander angeschlossen ist und erkannt wurde, aber noch kein gültiges GPS Signal empfangen hat Fix Acquired (Position erkannt) bedeutet, dass der GPS-Expander innerhalb der letzten Sekunden ein gültiges (2D oder 3D) GPS-Signal empfangen hat. Sie können bei der Konfiguration der GPS Statusseite auswählen, dass Ihr Dashboard ein akustisches Signal abgibt sobald die Positionsbestimmung erfolgreich abgeschlossen wurde. Wählen Sie dafür bitte die Option Beep four times when GPS fix is first acquired. Bei erfolgreicher Positionsbestimmung piept das Dashboard vier mal. Grafische Darstellung der GPS Daten in Google Earth Unsere Windows-Software ermöglicht sowohl die Live-Darstellung als auch die Darstellung aufgezeichneter Daten in Google Earth. Längen-, Breiten und Höhhendaten (GPS oder barometrische Höhe) werden im Google Earth Format ausgegeben. Zur Unterstützug von Google Earth muss unsere Windows Software Version 4.21 oder höher installiert sein by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 3

4 Google Earth Live Modus Für die Darstellung der Live-Daten wählen Sie in unserer Software bitte zunächst Tools und dort Live Mode Options aus. Setzen Sie ein Häkchen bei Click here to export Live Mode Data to Google Earth um die GPS Daten in Echtzeit an Google Earth zu übertragen. Nachdem Sie die Option gewählt haben werden Sie dazu aufgefordert den Verzeichnispfad für den Google Earth Live-Modus auszuwählen. Dies ist der Pfad zu einer Datei auf Ihrer Festplatte, in der die Live Daten im Google Earth Format in Echtzeit abgespeichert werden. Diese Datei müssen Sie auch in Google Earth öffnen. Wählen Sie Click here to export Altimeter altitude readings to Google Earth wenn Sie ein Flugsystem besitzen und die barometrischen Höhenmesswerte (Altimeter Sensor) nach Google Earth exportieren möchten. Falls Sie GPS Höhendaten wünschen, entfernen Sie bitte das Häkchen aus dem Optionsfeld. Im exportierten Datenstrom ist auch die Information enthalten, ob es sich um barometrische oder GPS Höhendaten (absolute Höhe über Meeresspiegel) handelt. Nachdem Sie die gewünschten Optionen für den Export nach Google Earth gewählt haben klicken Sie bitte auf OK im Live Mode Dialog und führen Sie folgende Schritte aus, um die GPS Echtzeitdaten in Google Earth anzuzeigen: 1.) Installieren Sie Google Earth Version (oder höher) von der Google Earth Webseite 2.) Starten Sie den Live Mode in der Eagle Tree Software 3.) Wählen Sie in Google Earth die Datei aus, die Sie vorher zur Aufzeichnung der GPS Daten erstellt haben (s.o.) Nun sollte der Weg Ihres Modells ( = GPS Koordinaten) in Echzeit in Google Earth dargestellt werden. Recorded Mode Graphing (grafische Darstellung aufgezeichneter Daten) Um aufgezeichnete Daten grafisch darzustellen, müssen sie diese zunächst vom Datenlogger oder von einer vorher gespeicherten Datei in die Data Recorder-Software laden. Wählen Sie dann File und Save for Google Earth. Wenn Sie die Daten zum aller ersten mal für Google Earth abspeichern, erscheint die Seite Configure Google Earth File Save Settings. Wenn Sie die barometrischen Höhendaten aus Ihrem Modell zu Google Earth exportieren möchten, so setzen Sie ein Häkchen bei Click here to export Altimeter altitude readings to Google Earth. Zum Export von GPS-Höhendaten entfernen Sie dieses Häkchen. Im den exportierten Daten ist auch die Information enthalten, ob es sich um barometrische oder GPS Höhendaten (absolute Höhe über Meeresspiegel) handelt. Nach abspeichern der Daten im Google Earth Format können Sie diese in Google Earth öffnen. Der ensprechende Pfad wird nun dargestellt. Darstellung der GPS Daten mit der Eagle Tree Software Um die aufgezeichneten GPS-Daten zweidimensional (2D) darzustellen, wählen Sie bitte Graph Data! und dann 2D GPS Chart. Die Darstellung erfolgt aus der Vogelperspektive, mit Anzeige des Längen- und Breitengrades als Achsbeschriftung. Die Anzeige wird automatisch so skaliert, dass sämtliche Daten dargestellt werden. Für eine 3D-Darstellung der Daten wählen Sie bitte Graph Data! und dann 3D GPS Chart. Auf der Z-Achse können einer (oder mehrere) der folgenden Werte dargestellt werden: GPS-Höhenmesswert Barometrische Höhe GPS-Geschwindigkeit Pitot/Statische Geschwindigkeit (für Flugmodelle) Die Parameter erlauben die Anzeige der Position Ihres Modells in Verbindung mit dessen Höhe bzw. Geschwindigkeit. Laden eines Hintergrundbildes für 2D und 3D Darstellungen Sie können ein Bild in die Grafiksoftware laden, auf dem die GPS-Daten als Linie bzw. Pfad dargestellt werden. So ist es möglich, Landkarten z.b. aus Google Earth (mit GPS Koordinaten) als Hintergrundbild zu verwenden. Auch Daten aus anderen Landkarten-Programmen können als Hintergrund verwendet werden, vorausgesetzt, sie verfügen über das entsprechende Datenformat. In der Software können dann die obere linke Ecke und die untere rechte Ecke des Bildes mit den entsprechenden GPS- Koordinaten benannt werden dann erfolgt die Darstellung des GPS-Pfades (also der Weg Ihres Modells) in korrekter Form auf der Landkarte. Falls der GPS-Expander einen Punkt außerhalb der Koordinaten ihrer Landkarte aufgezeichnet hat, wird KEIN Punkt auf dieser Karte dargestellt! Um ein Hintergrundbild zu laden, klicken Sie bitte auf den Button Load Image. Daraufhin erscheint das Fenster Load a GPS Chart Background Image. Klicken Sie hier auf Load GPS Chart Image. Nun können Sie eine JPEG, BMP oder 2010 by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 4

5 GIF Datei für 2D Darstellungen zu laden. Für 3D-Darstellungen ist momentan nur der Import von BMP Daten möglich. In zukünftigen Versionen der Software wird es aber möglich sein, auch andere Dateiformate für die 3D-Darstellung zu importieren. Um die GPS Koordinaten des importierten Bildes festzulegen, muss ein Längen- und Breitengrad-Positionswert für die linke obere Ecke und die rechte untere Ecke eingegeben werden. Das Format für diese Eingabe ist Signed Decimal Degrees (Dezimale Grade mit Vorzeichen) [+/-DDD.DDDDDDD]. Nord- und Ost Koordinatenwerte sind POSITIV, Süd und Westkoordinaten NEGATIV. Falls Sie für Ihren Kartenausschnitt nur DMS Koordinaten haben, müssen Sie diese entweder mit einem Taschenrechner oder mit einem online-umrechnungsprogramm umwandeln. Beispiel: Ihnen liegen folgende Koordinaten im DDD MM SSSS Format vor : Oben Links in DMS: N E Im Dezimalformat müssen Sie folgendes eingeben: Nachdem Sie das Hintergrundbild und die Koordinaten eingegeben haben, klicken Sie bitte auf OK um die Daten zu übernehmen. Momentan ist es für die 3D-Darstellung nötig, das entsprechende Bild (Landkarte) vorher in einer Bildbearbeitungssoftware zu strecken bzw. zu verzerren. In zukünftigen Versionen unserer Software wird dies automatisch erledigt. Grafische Echtzeit-Darstellung der GPS Daten Zur 2D-Echtzeit Darstellung der GPS Daten ihres Modells müssen Sie folgendes tun: Schließen Sie den Recorder oder das Seagull Dashboard an die USB Schnittstelle des Laptop/PC an Starten Sie die Data Recorder Software und wählen Sie Graph Data!>2D GPS Chart. Falls nicht schon vorhanden, können Sie ein Hintergrundbild (Landkarte) laden Klicken Sie auf den Button Live Mode! Nun wird der zurückgelegte Weg Ihres Modells in Echtzeit angezeigt. Grafische Darstellung der GPS Daten mit Google Earth Sie können entweder aufgezeichnete Daten oder auch Echtzeit-Daten zu Google Earth übertragen. Positionsinformationen (Längen- und Breitengrad) und Höheninformationen (GPS oder barometrisch) werden im Google Earth Format ausgegeben. Für die Unterstützung von Google Earth benötigen mindestens Software Version 4.21 (Download von unserer Webseite). Unterstützung aufgezeichneter Daten im Google Earth Format Um Daten im Google Earth kompatiblen Format zu speichern, wählen Sie File>Save for Google Earth. Sie können Daten speichern, die Sie aus dem Recorder geladen haben oder auch Live-Mode Daten sichern. Wenn Sie zum ersten mal Daten im Google Earth Format speichern, erscheint die Seite Configure Google Earth File Save Settings. Markieren Sie das Feld Click here to export Altimeter altitude readings to Google Earth wenn Sie möchten, dass die Messdaten der barometrischen Höhenmessung Ihres Modells an Google Earth übertragen werden. Falls Sie die GPS-Höhenmessdaten verwenden möchten, entfernen Sie bitte das Häkchen aus dem Kästchen. Anhand der Daten erkennt Google, ob es sich um barometrische Werte (Wert am Boden=0) oder um GPS-Höhenmesswerte (Meter über Meeresspiegel) handelt. Nachdem Sie die Daten im Google Earth kompatiblen Format abgespeichert haben, können Sie die Datei in Google Earth (Version oder höher) öffnen. Der Weg ihres Modells (GPS-Daten) sollte dann sofort angezeigt werden. In Google Earth können Sie wie üblich alle Anzeigeoptionen wie Zoom und Ausrichtung nutzen, um ihre Ergebnisse optimal darzustellen by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 5

6 Darstellung der Daten in Excel oder kompatibler Tabellenkalkulations- Software Die GPS Daten können in der Windows Software als.fdr (oder.cdr,.bdr) gespeichert werden. Diese Daten können in Excel (oder kompatiblen Programmen) visualisiert werden. Bitte lesen Sie dazu in der Anleitung ihres Datenrekorders nach, wie Sie die Daten in Excel importieren können. Die GPS-Spezifischen Felder in der.fdr Datei sind: GPSLat / GPSLon: GPS Längen- und Breitengrad (Dezimalformat). Beispiel: , GPSAlt: GPS Höhenmesswert (Höhe über Meeresspiegel, entweder in Meter oder Fuß, entsprechend der gewählten Einstellung). Beispiel: 45 GPSSpeed: GPS Geschwindigkeit (in MPH bzw. km/h, je nach Einstellung. Beispiel: 33 GPSCourse: Kurs in Grad (nicht auf das Erdmagnetfeld bezogen). Beispiel: GPSDist: Entfernung des GPS Moduls zu dem Punkt, an dem es zum ersten mal nach dem einschalten die Position bestimmt hat. (in Meter oder Fuß, je nach gewählter Einstellung). Beispiel: 122 GPSUTC: UTC (Zeit), umgewandelt in Millisekunden. Beispiel: NumSats: Anzahl der Satelliten im Empfangsbereich. Beispiel: 4 GPSFlags: Zusammengerechneter Wert (logisches OR) der folgenden Flag-Werte: GPS Fix Valid:1, 3D Fix:2 GPS Data Received: 4. Beispiel: 7 HDOP*10: Dies ist ein Wert für die Qualität der GPS Datenqualität. Niedrige Werte bedeuten hohe Signalqualität. Ein Wert von 1.2 wird als 12 dargestellt. Auffinden eines verlorenen Flugmodells mit Hilfe des GPS-Expanders Die Kombination aus Seagull Dashboard und GPS-Expander machen das auffinden verlorener Flugmodelle zum Kinderspiel. Stellen Sie das Dashboard so ein, dass Lat/Lon angezeigt werden. Das Dashboard speichert immer die letzte gültige GPS Position die vom GPS-Expander empfangen wurde selbst wenn aktuell kein Signal mehr vom Expander empfangen wird. Zur Anzeige der letzten gültigen Position drücken Sie bitte die Display Max Taste am Dashboard und scrollen bis zur Seite Lat/Lon. Hier wird die letzte gültige Position angezeigt, die vom Flugmodell übermittelt wurde. Nun können Sie mit einem GPS Empfänger (oder einem anderen Seagull) die angezeigte Position aufsuchen. Fehlerbehebung Hier finden Sie eine Auflistung möglicher Probleme und wie Sie diese beseitigen können. Bitte besuchen Sie unsere Webseite, um weitere Unterstützung zu erhalten. Die Webadresse ist: Das GPS Modul scheint kein Signal zu empfangen. Bei Download der Daten aus dem Recorder oder auf der Anzeige des Seagull werden nur Nullen angezeigt. Die GPS-Statusmeldung am Dashboard oder am PC/Laptop lautet immer Acquiring Fix. Wenn Sie GPS Daten aufzeichnen möchten stellen Sie sicher, dass Sie in der Software die entsprechende Option (wie vorher beschrieben) eingestellt haben. Wenn Sie das Seagull System verwenden und erhalten NICHT die Meldung No Signal, schlagen Sie bitte im Seagull Handbuch nach. Falls Sie ein Signal empfangen, aber keine GPS Daten, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte. Stellen Sie sicher, dass der GPS-Expander einen freien Blick zum Himmel hat Das Dashboard zeigt auf der GPS-Statusseite No GPS Detected an Prüfen Sie, dass der GPS-Expander korrekt mit dem Recorder verbunden und die Leitung unbeschädigt ist. Schalten Sie das System aus, warten Sie 15 Sekunden und schalten dann wieder ein Das Dashboard zeigt mehr als 5 Minuten Acquiring Fix auf dem LC-Display an. Stellen Sie sicher, dass der GPS-Expander einen freien Blick zum Himmel hat Stellen Sie sicher, das das Modell VOR seinem Start ein gültiges GPS-Signal empfangen hat. Bewegungen des Modells erschweren den erstmaligen Empfang des GPS-Signals. In manchen Gegenden erschweren Störeinflüsse (z.b. elektromagnetische Störungen durch Hochspannungsleitungen) den Empfang gültiger GPS-Signale. Bei Bewölkung sind die GPS-Signale schlechter zu empfangen als bei klarem Himmel 2010 by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 6

7 Mein elogger V3 schaltet sich ab oder die LED blinkt schnell wenn eine Verbindung zum GPS Expander besteht Der GPS Expander benötigt einen gewissen Betriebsstrom. Falls der elogger von einem Akkupack mit einer Spannung über 30 V (8S) versorgt wird, kann es sein, dass der interne Spannungsregler des elogger wegen Überlast/Überhitzung nach kurzer Betriebsdauer automatisch abschaltet. Verwenden Sie in diesem Fall unser Stromversorgungskabel (CAB- BAT-BACK) zum externen Anschluss einer niedrigeren Betriebsspannung (5V), um den internen Spannungsregler des elogger zu entlasten. Technische Daten des GPS Expander Mess-/Aktualisierungsrate: Antenne: Kabellänge: Positionserkennung: Genauigkeit der Geschwindigkeitsmessung: Stromaufnahme: Abmessungen: Gewicht Genauigkeit der Positionsbestimmung: Empfindlichkeit Datum: 10 Hz Integriert; Unterstützung von WAAS und EGNOS Eingebaute Puffer-Batterie für schnelle Positions-Erkennung 28 cm 1 Sekunde hot, 36 Sekunden cold 0,1 m/s ca. 40 ma 35 mm x 20 mm x 8 mm ca. 11 g 2,5 m CEP mit WAAS/EGNOS ca dbm WGS84 Eingeschränkte Gewährleistung Eagle Tree Systems, LLC garantiert für die Dauer von einem Jahr ab Kaufdatum, dass der GPS-Expander frei von Materialfehlern oder Fertigungsfehlern ist. Diese Garantie ist NICHT übertragbar. Falls Ihr Produkt während dieser Zeit einen der vorgenannten Fehler aufweist und daher an unseren Service übergeben wird, obliegt es unserer Entscheidung, ob das Produkt repariert oder ersetzt wird. Versandkosten des Produktes zu uns geschieht auf Ihre Kosten. Um Garantie-Service zu erhalten, fordern Sie bitte telefonisch, per Fax oder eine RMA Nummer an. Rücksendungen ohne RMA Nummer werden nicht angenommen. Die eingeschränkte Gewährleistung schließt folgendes aus: Die mit dem elogger gelieferte Software. Details entnehmen Sie bitte den Linenzvereinbarungen (Software License agreement) Probleme und Fehler, die von folgenden Dingen verursacht werden Externe Ereignisse wie Unfall, zweckfremde Verwendung, Störungen in der Stromversorgung Nicht durch uns autorisierte Reparaturen / Service Einsatz/Verwendung in einer Art, die nicht mit der Anleitung konform ist Fehler und Probleme, die durch Missachtung der Anleitung entstehen Nachfolgend der englische Text der weiteren Garantiebestimmungen: THIS WARRANTY GIVES YOU SPECIFIC LEGAL RIGHTS, AND YOU MAY ALSO HAVE OTHER RIGHTS WHICH VARY FROM STATE TO STATE (OR JURISDICTION TO JURISDICTION). OUR RESPONSIBILITY FOR MALFUNCITONS AND DEFECTS IN HARDWARE IS LIMITED TO REPAIR AND REPLACEMENT AS SET FORTH IN THIS WARRANTY STATEMENT. ALL EXPRESS AND IMPLIED WARRANTIES FOR THE PRODUCT, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, ANY IMPLIED WARRANTIES AND CONDITIONS OF MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE, ARE LIMITED IN TIME TO THE TERM OF THE LIMITED WARRANTY PERIOD AS DESCRIBED ABOVE. NO WARRANTIES, WHETHER EXPRESS OR IMPLIED, WILL APPLY AFTER THE LIMITED WARRANTY PERIOD HAS EXPIRED. SOME STATES DO NOT ALLOW LIMITATIONS ON HOW LONG AN IMPLIED WARRANTY LASTS, SO THIS LIMITATION MAY NOT APPLY TO YOU. WE DO NOT ACCEPT LIABILITY BEYOND THE REMEDIES PROVIDED FOR IN THIS LIMITED WARRANTY OR FOR CONSEQUENTIAL OR INCIDENTAL DAMAGES, INCLUDING, WITHOUT LIMITATION, ANY LIABILTY FOR THIRDPARTY CLAIMS AGAINST YOU FOR DAMAGES, FOR PRODUCTS NOT BEING AVAILABLE FOR USE, OR FOR LOST DATA OR LOST SOFTWARE. OUR LIABILITY WILL BE NO MORE THAN THE AMOUNT YOU PAID FOR THE PRODUCT THAT IS THE SUBJECT OF A CLAIM. THIS IS THE MAXIMUM AMOUNT FOR WHICH WE ARE RESPONSIBLE. SOME STATES DO NOT ALLOW THE EXCLUSION OR LIMITATION OF INCIDENTAL OR CONSEQUENTIAL DAMAGES, SO THE ABOVE LIMITATION OR EXCLUSION MAY NOT APPLY TO YOU. Exklusiv-Vertrieb in Deutschland: EMCOTEC GmbH Waldstraße Bobingen Tel. (+49) / Fax (+49) / Internet by Eagle Tree Systems LLC / EMCOTEC GmbH Seite 7

Data Recorder GPS Expander V3 Dokument Version 2.6

Data Recorder GPS Expander V3 Dokument Version 2.6 Bedienungsanleitung für den Data Recorder GPS Expander V3 Dokument Version 2.6 Danke, dass Sie sich für den GPS Expander entschieden haben! Diese Anleitung führt Sie durch die Installation und Bedienung

Mehr

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany

MediaBoxXT 4.0. Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany MediaBoxXT 4.0 Einfache Erstellung von Postscript-Dateien mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Stolzingstraße 4a 95445 Bayreuth Germany Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 Internet: email:

Mehr

BatchX 3.0. Stapelverarbeitung mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth

BatchX 3.0. Stapelverarbeitung mit QuarkXPress. JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth BatchX 3.0 Stapelverarbeitung mit QuarkXPress JoLauterbach Software GmbH Balthasar-Neumann-Str. 11 95444 Bayreuth Telefon: 0921-730 3363 Fax: 0921-730 3394 E-Mail : info@jolauterbach.de Internet: http://www.jolauterbach.de

Mehr

photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung

photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung 1 Aufladen des Akkus Vor der ersten Verwendung laden Sie den Akku vollständig auf. Die Ladezeit beträgt ca. 90 Min. Sie können mit

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Mini-FAQ v1.3 CMS-50E. Fingerpulsoximeter

Mini-FAQ v1.3 CMS-50E. Fingerpulsoximeter Mini-FAQ v1.3 CMS-50E Fingerpulsoximeter 1.) Wie macht man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX CMS-50E zum Computer und wie speichert man diese Messdaten auf Festplatte? 2.) Wie nimmt man mit dem PULOX

Mehr

Software Update Version 1.5.9193

Software Update Version 1.5.9193 Active 10 Software Update Version 1.5.9193 Version 1.0 1 P a g e Inhalt 1. Vollständige Liste der Änderungen 1.1 Grundlegende Änderungen 1.2 Geringfügige Änderungen 2. Installationsanleitung 2.1 Windows

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg. ZE03 Configurator

Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg. ZE03 Configurator Codatex Hainzlmaier GmbH & Co.KG Ischlerbahnstraße 15 A-5020 Salzburg ZE03 Configurator Dezember 2009 Übersicht Mit dem ZE03 GSM Terminal können Sie Buchungen Ihrer Mitarbeiter mittels Mobilfunknetz und

Mehr

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub 1 Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub HENSEL-VISIT GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Str. 3 D-97076 Würzburg-Lengfeld GERMANY Tel./Phone:

Mehr

Funktionsbeschreibung Datenlogger DL28W

Funktionsbeschreibung Datenlogger DL28W Funktionsbeschreibung Datenlogger DL28W Voreinstellungen des Datenloggers: Im Datenlogger sind folgende Aufzeichnungs und Alarmwerte voreingestellt: Aufzeichnung: Raumfühler T1 Verdampferfühler T2 Sollwert

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir

Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir Vielen Dank, dass Sie sich für ein a-rival Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Im Falle eines Falles sind wir natürlich auch nach dem Kauf für Sie da. Bei technischen

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

Handbuch B4000+ Preset Manager

Handbuch B4000+ Preset Manager Handbuch B4000+ Preset Manager B4000+ authentic organ modeller Version 0.6 FERROFISH advanced audio applications Einleitung Mit der Software B4000+ Preset Manager können Sie Ihre in der B4000+ erstellten

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

wir freuen uns, dass Sie sich für das GPS II aus unserem Sortiment entschieden haben.

wir freuen uns, dass Sie sich für das GPS II aus unserem Sortiment entschieden haben. Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für das GPS II aus unserem Sortiment entschieden haben. 1. Produktbeschreibung Ursprünglich zur geschwindigkeitsabhängigen Empfindlichkeitsanpassung unseres

Mehr

Lesegerät am PC verwenden

Lesegerät am PC verwenden Lesegerät am PC verwenden Bedienungsanleitung Gültig für die Lesegeräte Plus Extra und den Minireader 1 Hinweis: Die verwendeten Bilder sind schematisch. Die Anleitung wurde exemplarisch unter Windows

Mehr

DYNTEST-Terminal Bedienungsanleitung

DYNTEST-Terminal Bedienungsanleitung DYNTEST-Terminal Bedienungsanleitung Schritt 1 (Software Installation): Entpacken und öffnen Sie dann die Setup -Datei. Wählen Sie Ihre Sprache und drücken dann den OK -Button, woraufhin die Installationsvorbereitung

Mehr

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8 Password Management Password Management Guide MF-POS 8 MF-POS8 Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Passwortverwaltung des Kassensystems MF-POS 8. Dabei wird zwischen einem Kellner und einem Verwaltungsbenutzer

Mehr

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor DHL-Connector für JTL-WAWI Anleitung 0.1 Änderungsverzeichnis Versionsnummer Datum Änderung Autor 1.0 03.04.2015 Erstellung des Dokumentes Thomas Kehl Datum 04.04.2015 Seite 1 von 13 0.3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

TachoDrive PLUS. GloboFleet. Bedienungsanleitung

TachoDrive PLUS. GloboFleet. Bedienungsanleitung BUYOND GmbH Projensdorfer Str.324 24106 Kiel Telefon: +49(0)431 / 247 247 2 Fax: +49(0)431 / 247 247 3 mail@globofleet.com www.globofleet.com I. Konfigurationssoftware 1. Starten Sie den PC 2. Stecken

Mehr

Das folgende Dokument enthält eine Kurzanleitung zur Programmierung von LOG GT-3 s mit Hilfe der Seba Data View (SDV) Software:

Das folgende Dokument enthält eine Kurzanleitung zur Programmierung von LOG GT-3 s mit Hilfe der Seba Data View (SDV) Software: Kurzanleitung - LOG GT-3 Installation (V 1.0) Das folgende Dokument enthält eine Kurzanleitung zur Programmierung von LOG GT-3 s mit Hilfe der Seba Data View (SDV) Software: Wichtiger Schritt: Anlegen

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

Handbuch : CTFPND-1 V4

Handbuch : CTFPND-1 V4 Handbuch : CTFPND-1 V4 - Navigation starten (Seite 1) - Einstellungen (Seite 2-17) - WindowsCE Modus (Seite 18-19) - Bluetooth (Seite 21-24) - Anschlussmöglichkeiten (Seite 25-26) Navigation Um die installierte

Mehr

Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162

Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162 Up and Down - Projekt mit dem AT90USB162 Über diese Dokumentation: Projekt geplant, durchgeführt und ausgearbeitet von: Florian Patzer Erweiterte Projektangaben: Dieses Projekt wurde im Rahmen des Datenverarbeitungsunterrichts

Mehr

ecall sms & fax-portal

ecall sms & fax-portal ecall sms & fax-portal Beschreibung des Imports und Exports von Adressen Dateiname Beschreibung_-_eCall_Import_und_Export_von_Adressen_2015.10.20 Version 1.1 Datum 20.10.2015 Dolphin Systems AG Informieren

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Mac OS X 10.6 Snow Leopard Versione: 1 / Data: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung...

Mehr

Bedienungsanleitung. Online - Option

Bedienungsanleitung. Online - Option Bedienungsanleitung Online - Option Allgemeines... 3 Das PowerControl mit Online-Option... 3 Die SRM-Software der Online-Option... 4 Die Mode Registerkarte... 5 Die Main Chart Registerkarte... 5 Die Predefined

Mehr

Pilot ONE Flasher. Handbuch

Pilot ONE Flasher. Handbuch Pilot ONE Flasher Handbuch high precision thermoregulation from -120 C to 425 C HANDBUCH Pilot ONE Flasher V1.3.0de/24.01.13//13.01 Haftung für Irrtümer und Druckfehler ausgeschlossen. Pilot ONE Flasher

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung SchwackeListeDigital SuperSchwackeDigital SuperSchwackeDigital F Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihren Auftrag für SchwackeListeDigital. Hier finden Sie die notwendigen Hinweise,

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus:

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus: Deutsch 1.0 Vorbereitung für das Firmwareupdate Vergewissern Sie sich, dass Sie den USB-Treiber für Ihr Gerät installiert haben. Diesen können Sie auf unserer Internetseite unter www.testo.de downloaden.

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

TRANSMETRA. Datenerfassungs-Software für GSV2, 3-Messverstärker Datacapture-Software für GSV2, 3-Instruments. GSV Multi RS, USB.

TRANSMETRA. Datenerfassungs-Software für GSV2, 3-Messverstärker Datacapture-Software für GSV2, 3-Instruments. GSV Multi RS, USB. Beschreibung Die Software GSVMulti eignet sich zur Aufzeichnung von Messdaten mit GSV-2 und GSV-3 Messverstärkern. Es können bis zu 128 Kanäle verarbeitet werden. Die Messwerte werden grafisch dargestellt.

Mehr

Anleitung zur Software Aktualisierung für die gemeinsamen Komponenten an der Maschine (Stand August 2005)

Anleitung zur Software Aktualisierung für die gemeinsamen Komponenten an der Maschine (Stand August 2005) Anleitung zur Software Aktualisierung für die gemeinsamen Komponenten an der Maschine (Stand August 2005) Bitte lesen Sie und gegebenenfalls drucken Sie diese Anleitung aus, um die gemeinsamen Komponenten

Mehr

Bedienungsanleitung für DS150E mit Win7. Dangerfield February. 2010 V1.0 Delphi PSS

Bedienungsanleitung für DS150E mit Win7. Dangerfield February. 2010 V1.0 Delphi PSS Bedienungsanleitung für DS150E mit Win7 1 INHALT Hauptkomponente...3 Installationsanleitung....5 Bluetooth Installation...17 Bluetooth Konfiguration..29 Diagnoseprogramm..42 Datei...44 Einstellungen..46

Mehr

www.wunderflieger.de Flighthelper GPS Moving Map Software Anleitung 1 von 11

www.wunderflieger.de Flighthelper GPS Moving Map Software Anleitung 1 von 11 Flighthelper GPS Moving Map Software Anleitung 1 von 11 Flighthelper GPS 1 Flugmodus 2 Planungsmodus Flighthelper GPS ist eine einfach zu bedienende Flugplanungs - und GPS Moving Map Software. Durch die

Mehr

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis:

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: Wir haben bei der Entwicklung der iphone App. darauf geachtet, eine einfache Bedienung und eine stabile Anwendung

Mehr

4. Fehler und Ursachen: Falls es mit der Kommunikation nicht so funktioniert wie es sollte finden Sie hier Ursachen und mögliche Lösungen.

4. Fehler und Ursachen: Falls es mit der Kommunikation nicht so funktioniert wie es sollte finden Sie hier Ursachen und mögliche Lösungen. MORA-UPDATE Dieses Dokument ist in 6 Bereiche aufgeteilt 1. Systemprüfung: Ist mein System (PC und MORA -Gerät) schon für das neue Update-System vorbereitet? 2. Vorbereitung: Was muss zuvor einmalig am

Mehr

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB 1/3.04 (Diese Anleitung ist für die CD geschrieben. Wenn Sie den Treiber vom WEB laden, entpacken

Mehr

Eltako-FVS. Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung

Eltako-FVS. Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung Eltako-FVS Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung Aktivierung der Funk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software FVS über die Lizenzaktivierungsdatei, sofern die direkte Eingabe des Lizenzschlüssels

Mehr

Anleitung zur Nutzung der OFML Daten von Cascando in pcon.planner

Anleitung zur Nutzung der OFML Daten von Cascando in pcon.planner Anleitung zur Nutzung der OFML Daten von Cascando in pcon.planner In dieser Anleitung wird die Nutzung von OFML-Daten von Cascando in pcon.planner Schritt für Schritt erläutert. 1. Cascando Produkte in

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d)

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) Neue Firmware FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) ---------------------------------------------Verbesserungen Firmware Dezember 2012------------------------------------- ------- Fehler behoben, der dazu führte,

Mehr

Fyndiq Magento Modul. Anwenderhandbuch Version 1.0.0

Fyndiq Magento Modul. Anwenderhandbuch Version 1.0.0 Fyndiq Magento Modul Anwenderhandbuch Version 1.0.0 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Fyndiqs Händler Support Grundeinstellungen Notwendige Zugangsdaten Multistore Konfiguration Das Modul verbinden Produktkonfiguration

Mehr

FAQ506. Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden

FAQ506. Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden FAQ506 Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden Die exklusive ASUS Funktion Drive Xpert ist ideal zur Sicherung von Festplattendaten oder zur Verbesserung der Festplattenleistung, ohne dazu

Mehr

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Deutschland GmbH. All rights reserved. Dieses Dokument enthält Informationen, an denen Galileo International Rechte besitzt. Dieses Dokument darf nur

Mehr

Anleitung Datenlogger Graph Software

Anleitung Datenlogger Graph Software Anleitung Datenlogger Graph Software Version 2.0, 9. August 2007 Zusätzliche Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung, die sich auf der mitgelieferten Programm-CD befindet. INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Worx Landroid - Software Update

Worx Landroid - Software Update Worx Landroid - Software Update WORX Landroid Software Update für Anwender 30.04.2015 Website: www.worxlandroid.com Direct Direkter Link Link for auf the Update: Update: https://www.worxlandroid.com/en/software-update

Mehr

Good Way Benutzerhandbuch

Good Way Benutzerhandbuch 1. Beschreibung Good Way Benutzerhandbuch Der Good Way ist eine neue GPS Erfindung. Es schließt vier innovative und nützliche Funktionen besonders für Reisende ein. 1. Standortfinder: Mit acht LED s zeigt

Mehr

Bedienungsanleitung Wöhler SM 500 PC-Software PC-Software zur Kundenverwaltung und Onlinemessung mit Loggerfunktion für Wöhler SM 500

Bedienungsanleitung Wöhler SM 500 PC-Software PC-Software zur Kundenverwaltung und Onlinemessung mit Loggerfunktion für Wöhler SM 500 Bedienungsanleitung Wöhler SM 500 PC-Software PC-Software zur Kundenverwaltung und Onlinemessung mit Loggerfunktion für Wöhler SM 500 Best.-Nr. 22883 2012-11-08 Technik nach Maß Inhalt Inhalt 1 Systemanforderungen

Mehr

PICkit 2 / 3. Programmierung mit dem USB-Programmer PICkit2 bzw. PICkit3 (Microchip) AB-2011-01

PICkit 2 / 3. Programmierung mit dem USB-Programmer PICkit2 bzw. PICkit3 (Microchip) AB-2011-01 PICkit 2 / 3 Programmierung mit dem USB-Programmer PICkit2 bzw. PICkit3 (Microchip) AB-2011-01 In diesem Dokument wird ein Umbau beschrieben. Für die Funktion des Umbaus gibt es keine Garantie. Für durch

Mehr

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Einführung in QtiPlot

Einführung in QtiPlot HUWagner und Julia Bek Einführung in QtiPlot 30. Juni 2011 1/13 Einführung in QtiPlot Mit Bezug auf das Liebig-Lab Praktikum an der Ludwig-Maximilians-Universität München Inhaltsverzeichnis 1 Programmeinführung

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-300 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-300 Daten auf

Mehr

EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung

EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung Jänner 2014 1 Einleitung Glückwunsch zum Kauf Ihres EzUHF 'JR' Sender-Modules. Dieses Handbuch ist eine Ergänzung zu EzUHF Steuerung, Übersicht & Betrieb welches von der

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Microsoft Windows (7, Vista, XP) Version: 1 / Datum: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel...

Mehr

Überprüfen der Firmware-Version. 1. Schalten Sie die Kamera mit dem Hauptschalter an.

Überprüfen der Firmware-Version. 1. Schalten Sie die Kamera mit dem Hauptschalter an. < Dynax 7D Kamera Firmware Ver.1.10e > In dieser Anleitung wird die Installation der Firmware Version 1.10 für die Dynax 7D erläutert. Die Firmware ist das Steuerprogramm für die internen Kamerafunktionen.

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Kurzanleitung Version 1.0 Firmwareupdate www.jrdrucksysteme.de Seite 1 von 12 Inhalt 1. Firmwareupdate mit SD Karte......... 3

Mehr

Bedienungsanleitung für DS150E. Dangerfield March. 2009V3.0 Delphi PSS

Bedienungsanleitung für DS150E. Dangerfield March. 2009V3.0 Delphi PSS Bedienungsanleitung für DS150E 1 INHALT Hauptkomponenten...3 Installationsanleitung...5 Bluetooth Konfiguration..26 Diagnoseprogramm..39 In ECU speichern (OBD)...86 Scan...89 Historie 94 EOBD-Kommunikation

Mehr

Kurzanleitung ZEN 2. Bilder importieren und exportieren

Kurzanleitung ZEN 2. Bilder importieren und exportieren Kurzanleitung ZEN 2 Bilder importieren und exportieren Carl Zeiss Microscopy GmbH Carl-Zeiss-Promenade 10 07745 Jena, Germany microscopy@zeiss.com www.zeiss.com/microscopy Carl Zeiss Microscopy GmbH Königsallee

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 [Eine Schritt für Schritt Anleitung] Inhalt 1. Erstellen einer Liste mit Probandendaten... 2 2. Erstellung

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH www.osram.de/lms TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH Touchpanel Designer ist eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Bildschirme für das DALI PROFESSIONAL Touchpanel zur Steuerung der Beleuchtung

Mehr

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200 Kabelrouter anschliessen Schliessen Sie den Kabelrouter wie oben abgebildet an. Das Gerät benötigt nun 30-60 Minuten bis es online ist und das erste Update installiert. Nach dem Update startet das Modem

Mehr

Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo

Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo Seite 1 Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo Mit MyAmigo immer ein Schritt voraus! Version: 2.2.1 Seite 2 Das Vorwort Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung,

Mehr

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different Professionelle Messtechnik Betriebsanleitung Temperaturkopfransmitter MSTer Serie mit Zwei Eingangskanälen MST Muesen Make Things Different Betriebsanleitung MST Seite /7. Wichtige Hinweise Bitte lesen

Mehr

19.2 Programmstart Unter dem Menü Start, Programme findet man Retroreflectometer Tools ; dort kann das Programm RetroTools gestartet werden.

19.2 Programmstart Unter dem Menü Start, Programme findet man Retroreflectometer Tools ; dort kann das Programm RetroTools gestartet werden. Version 1.2 ZRM 6013 Bedienungsanleitung Anhang 19. RetroTools (PC-Software) 19.1 Installation RetroTools CD in CD-ROM-Laufwerk einlegen; das Setup-Programm startet anschliessend selbstständig. Um es manuell

Mehr

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software.

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Duonix Service Software Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Prüfen Sie ob Sie die Aktuellste

Mehr

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr

Sophos SafeGuard Disk Encryption für Mac Schnellstartanleitung

Sophos SafeGuard Disk Encryption für Mac Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Stand: Jänner 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Bevor Sie beginnen... 2 2 Schützen von Mac OS X Computern... 3 3 Technischer Support... 6 4 Rechtlicher Hinweis... 7 1 1 Bevor Sie beginnen

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

Datenabgleich. Meine Welt auf einen Blick erleben.

Datenabgleich. Meine Welt auf einen Blick erleben. Datenabgleich Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone weiter zu nutzen.

Mehr

AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0.

AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0. AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0.x Bedienungsanleitung Version 1.1 2010, GOSSEN - Müller & Weigert Dieses

Mehr

PC Docking-Station-Set für die Modelle: RA109, RS109, RP109 / RA107, RS107, RP107 Inklusive CD-ROM mit Online-Hilfe EINFÜHRUNG INHALTSVERZEICHNIS

PC Docking-Station-Set für die Modelle: RA109, RS109, RP109 / RA107, RS107, RP107 Inklusive CD-ROM mit Online-Hilfe EINFÜHRUNG INHALTSVERZEICHNIS PC Docking-Station-Set für die Modelle: RA109, RS109, RP109 / RA107, RS107, RP107 Inklusive CD-ROM mit Online-Hilfe MODELL-Nr.: RZ910 Bedienungsanleitung INHALTSVERZEICHNIS Einführung... 1 PC-Anforderungen...

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) IDENTIFIZIEREN SIE IHR BETRIEBSSYSTEM: 1. Als erstes müssen Sie herausfinden ob Sie ein 32 Bit oder ein 64 Bit System

Mehr

Infrarot Datenauswertung

Infrarot Datenauswertung Infrarot Datenauswertung Liebherr Temperature Monitoring Infrared Key Kälte-Berlin Inh.: Christian Berg Am Pfarracker 41 12209 Berlin Fon: +49 (0) 30 / 74 10 40 22 Fax: +49 (0) 30 / 74 10 40 21 email:

Mehr

PicKit 3. Programmierung mit dem USB-Programmer PICkit3 (Microchip) AB-2010-04

PicKit 3. Programmierung mit dem USB-Programmer PICkit3 (Microchip) AB-2010-04 PicKit 3 Programmierung mit dem USB-Programmer PICkit3 (Microchip) AB-2010-04 In diesem Dokument wird ein Umbau beschrieben. Für die Funktion des Umbaus gibt es keine Garantie. Für durch diesen Umbau entstandene

Mehr

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung

USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung USB-Parametriersoftware 1 7831/00 Installation Bedienung Ausgabe 2/2007 Identnummer 400 232 795 1 Lieferumfang / Inhalt 1. CD-ROM 2. USB-Anschlußkabel 2 Einleitung Die USB-Parametriersoftware ermöglicht

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Inhalt 1 Installation Tachostore...2 2 Beseitigung der Installationsprobleme...2 3 Registrierung bei Micropross...3 4 D-Box USB Treiber Installation...3

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

SOUND LINK ANALYSIS SOFTWARE BEDIENUNGSANLEITUNG USER MANUAL. Für weiteren Gebrauch aufbewahren! Keep this manual for future needs!

SOUND LINK ANALYSIS SOFTWARE BEDIENUNGSANLEITUNG USER MANUAL. Für weiteren Gebrauch aufbewahren! Keep this manual for future needs! BEDIENUNGSANLEITUNG USER MANUAL SOUND LINK ANALYSIS SOFTWARE Für weiteren Gebrauch aufbewahren! Keep this manual for future needs! Copyright Nachdruck verboten! Reproduction prohibited! Inhaltsverzeichnis/

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS Wichtige Hinweise: Das Firmware-Update geschieht auf eigene Gefahr! NetCologne übernimmt keine Verantwortung für mögliche Schäden an Ihrem WLAN-Router, die in Zusammenhang mit dem Firmware-Update oder

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

NuVinci Harmony Software und Firmware. Anleitung in deutscher Sprache

NuVinci Harmony Software und Firmware. Anleitung in deutscher Sprache NuVinci Harmony Software und Firmware Anleitung in deutscher Sprache NuVinci Desktop ( Harmony Programmierung ) Software Für Hersteller und Händler Download über eine abgesicherte Internetverbindung http://harmony.fallbrooktech.net/

Mehr

Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite

Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite Kurzanleitung MicroLite II und DataSuite 1. DataSuite durch doppelklicken des Desktopsymbols Launch DataSuite starten. 2. Danach den MicroLite II Logger an einer freien USB-Buchse am PC anschließen. In

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen X-PRO-USB-Interface. Ihr Hacker-Team

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen X-PRO-USB-Interface. Ihr Hacker-Team Installationsanleitung Hacker X-PRO-USB-Controller V2 Software + Interface Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für das X-PRO-USB-V2-Interface aus unserem Sortiment entschieden haben. Sie

Mehr

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker ENAiKOON buddy-tracker Benutzerhandbuch für ENAiKOON buddy-tracker Anwendergerechte Software zur Anzeige der Standorte Ihrer Fahrzeuge bzw. mobilen Objekte auf einem BlackBerry 1 1 Ein Wort vorab Vielen

Mehr