Erlebnis Natur 1 / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erlebnis Natur 1 / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren"

Transkript

1 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Skelett des Hundes Benenne die Skelettteile des Hundes. Male den Schädel gelb, den Rumpf rot und die Gliedmaßen blau an Schulbuchverlag E. DORNER Wien 9 0

2 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Der Schädel eines Hundes. Benenne die verschiedenen Zahnarten und Teile des Hundeschädels. Male die Zahnarten mit verschiedenen Farben aus.. Schreibe die Zahnformel des Hundes in das abgebildete Zahnkreuz.. Schreibe in dein Heft, welche Aufgaben die verschiedenen Zahnarten haben. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien Zahnformel:

3 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Jagdverhalten von Hasso Petras Vater wollte die Laufbewegungen ihres Hundes Hasso beim Jagen nach einem weggeworfenen Stock mit dem Fotoapparat in mehreren Bildern festhalten. Beim Entwickeln des Filmes stellte er jedoch fest, dass er wohl jedes Mal zu spät auf den Auslöser des Fotoapparates gedrückt hatte: Hasso war immer nur zum Teil auf den Fotos zu erkennen. Schneide die einzelnen Fotos aus. Füge die passenden Bilder zusammen, sodass jeweils ein vollständiger Hund zu sehen ist. Schneide dazu die Perforation (= Lochung) an den aneinandergrenzenden Stellen ab. Ordne dann die Bilder in der richtigen Reihenfolge des Jagdverhaltens von Hasso an, und klebe sie in dein Heft. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

4 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Rangordnung bei Wölfen Gib an, welchen Rang die drei abgebildeten Wölfe einnehmen. Begründe deine Entscheidung. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

5 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Skelett der Hauskatze Benenne die Skelettteile der Hauskatze. Male den Schädel gelb, den Rumpf rot und die Gliedmaßen blau an Schulbuchverlag E. DORNER Wien 9 0

6 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Beutefang der Katze Schneide die einzelnen Teilbilder aus. Ordne sie in der richtigen Reihenfolge und klebe sie auf. Nummeriere sie und bezeichne die sechs Phasen des Beutefangs. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

7 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Katzengebiss und Katzenkralle Benenne Gebiss und Kralle der Hauskatze. A B 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

8 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Die Katze (ein Test) Beantworte bitte die unten stehenden Fragen oder Aufgaben mit entsprechender Kennzeichnung auf der Rückseite dieses Blattes.. Welchen Nutzen haben die Katzen für den Menschen?. Wenn man das Skelett der Katze mit einem menschlichen Skelett vergleicht, fällt auf, dass der Katze ein bestimmter Knochen fehlt. a) Welcher Knochen ist das? b) Warum ist das Fehlen dieses Knochens für die Katze vorteilhaft?. a) Welches besondere Sinnesorgan hat die Katze, das bei Menschen und Hunden in dieser Ausprägung nicht vorkommt? b) Wozu dient es?. Welchen Sinn hat es für die Katze, dass ihre Krallen normalerweise eingezogen sind?. Erkläre, warum man die Rückstrahler am Auto oder Fahrrad auch als Katzenaugen bezeichnet. Kreuze bitte die richtige Antwort an.. Wie zieht die Katze ihre Krallen ein? Sie spannt die unteren Sehnen an. Sie spannt die obere Sehne an, wodurch sich das elastische Krallenband zusammenzieht. Sie lässt die untere Sehne locker, wodurch sich das elastische Krallenband zusammenzieht.. Wie wachsen Katzenkinder auf? Sie sind Nestflüchter, weil sie im Nest herum- und herauskrabbeln. Sie sind Nesthocker, weil sie noch blind und schwach sind. Sie sind Nestflüchter, weil es ihnen im Nest zu eng wird. Sie sind Nesthocker, weil sie vom Muttertier gesäugt werden.. Auf Grund ihrer Laufweise und Lebensweise bezeichnet man die Katze auch als gänger und gänger. Ergänze die Lücken. Ergänze folgenden Lückentext. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien Die Katze ist an ihre Art des Beuteerwerbs gut. Weil sie sich an ihre Beute, nennt man sie auch. Dabei sind ihre Krallen. Katzen laufen genauso wie Hunde auf ihren. Für Hunde ist dies besonders günstig, weil sie ihre Beute zu Tode. Bei der Katze erfolgt das Töten der Beute durch einen Genickbiss mit den oder zähnen. Sie geht meistens auf die Jagd. Ihre Augenpupillen sind dabei geöffnet, sodass Licht.

9 Arbeitsblatt 9 Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Der Schädel des Rindes. Benenne die verschiedenen Zahnarten und Schädelteile des Rindes.. Schreibe auf, welche Aufgaben die verschiedenen Zahnarten haben. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

10 Arbeitsblatt 0 Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Verdauungsorgane des Rindes. Ordne den Zahlen die Namen der Verdauungsorgane zu. 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien. Nenne die Aufgaben der oben dargestellten Verdauungsorgane. Fertige dazu in deinem Heft eine Tabelle nach folgendem Muster an: Verdauungsorgan Aufgabe

11 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Wiederkäuermagen des Rindes. In der Abbildung sind die Wege des Nahrungsbreis fehlerhaft eingezeichnet. Zeichne die richtigen Wege in die Abbildung ein (Weg der Nahrung bis zum Wiederkäuen: grüne Linie; Weg der Nahrung nach dem Wiederkäuen: rote Linie). Pansen Blättermagen Netzmagen Labmagen Abbildung : Weg der Nahrung in einem Wiederkäuermagen (aus einem alten Biologiebuch) = Weg der Nahrung bis zum Wiederkäuen = Weg der Nahrung nach dem Wiederkäuen 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien Abbildung : richtiger Weg der Nahrung in einem Wiederkäuermagen. Zeichne in die Abbildung den Weg der Nahrung ein. = Weg der Nahrung bis zum Wiederkäuen = Weg der Nahrung nach dem Wiederkäuen

12 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Vorderbein des Rindes. Beschrifte das Vorderbein des Rindes.. Die Abbildung im Rahmen zeigt ein Teil des Vorderbeins, der vergrößert von vorn gezeichnet wurde. Um welchen Teil handelt es sich? Was bedeutet die Ziffer II bis V? 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

13 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Gliedmaßenskelette von Mensch, Rind und Pferd. Ordne den Zahlen die entsprechenden Namen und Knochen zu. Male die sich entsprechenden Knochen von Hand und Vorderfüßen mit gleicher Farbe an.. Vergleiche die Skelette von der Hand des Menschen und den Vorderfüßen von Rind und Pferd. Schreibe den Vergleich in dein Heft Schulbuchverlag E. DORNER Wien 9 0

14 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Skelett des Maulwurfs. Benenne die Skelettteile des Maulwurfs und kennzeichne sie farbig (Schädel = gelb, Rumpf = rot, Gliedmaßen = blau) Schulbuchverlag E. DORNER Wien 9 0. Male alle diejenigen Kreise mit grünem Buntstift aus, die besondere Angepasstheiten des Maulwurfs an seine Lebensweise kennzeichnen.

15 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Gangsystem des Maulwurfs Benenne die verschiedenen Gänge im Wohn- und Jagdrevier eines Maulwurfs. a) Blick von oben auf ein vollständiges Revier; b) Senkrechter Schnitt durch einen Teil des Gangsystems a b 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

16 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Körperbau der Fledermaus. Benenne die mit Zahlen und Buchstaben gekennzeichneten Skelettteile.. Die Buchstaben verweisen auf bestimmte Körpermerkmale der Fledermaus, die für ihre Lebensweise sehr wichtig sind. Übertrage diese Merkmale in dein Heft und gib die jeweilige Bedeutung an. A B C D E F A B 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien C D E F

17 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Rehbock und Geweih Ordne den Zahlen entsprechende biologische Begriffe zu. Schreibe in die Kästen die zugehörigen Bezeichnungen aus der Jägersprache Schulbuchverlag E. DORNER Wien 9

18 Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Geweihbildung beim Rehbock Schneide die Zeichnungen an den gestrichelten Linien aus! Klebe die Jahresuhr in dein Heft. Ordne dann die Stadien der Geweihbildung beim Rehbock den Monaten zu. Lege die einzelnen Bilder dazu an die Jahresuhr und klebe sie fest (Die Reihenfolge der Buchstaben gibt nicht die richtige Reihenfolge an!). 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

19 Arbeitsblatt 9 Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Schutz des Feldhasen vor Feinden. Wie schützt sich ein Feldhase vor seinen Feinden? Ergänze die Tabelle. Körpermerkmal, Organ, Verhalten Schutz vor Feinden durch... Farbe des Fells Ruhehaltung während des Tages Fluchtverhalten Ausdauer im schnellen Laufen Form der Hinterbeine Stellung der Augen Leistungsfähigkeit der Augen Ohren 9 Nase 0 Gegenwehr. Die Linie gibt den Fluchtweg eines Hasen an, der von einem Hund gehetzt wird. Zeichne den Weg des Verfolgers ein. Weshalb entkommt der Hase meistens? 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien

20 Arbeitsblatt 0 Erlebnis Natur / Bau, Lebensweise und Verwandtschaft von Säugetieren Wildkaninchen und Feldhase Schneide die Kästchen mit den Merkmalen von Wildkaninchen und Feldhasen aus. Klebe dann den Tabellenkopf mit den abgebildeten Tieren in dein Heft. Ordne anschließend den Merkmalen von Wildkaninchen und Feldhasen die richtige Aussagen zu und klebe die Kästchen fest. Merkmale Wildkaninchen Feldhase Körpergröße Körpergewicht Ohren Fellfarbe Schwanz Wohnraum Gemeinschaftsverhalten Schutzverhalten Laufverhalten Junge Nesthocker Kurzstreckenläufer Flucht in die Wohnbaue Nestflüchter Langstreckenläufer sich drücken, Flucht, Haken schlagen Einzelgänger Sasse im offenen Feld gesellig; in Familien lebend unterirdische Baue mit Wohnkessel und Gängen 00 Schulbuchverlag E. DORNER Wien weiß; auf der Flucht wippend länger als der Kopf, schwarze Spitzen bis 0 Zentimter lang bis 0 Zentimter lang nicht länger als der Kopf bräunlich grau, an Bauch und Innenseiten der Oberschenkel weiß bis Kilogramm bis Kilogramm Oberseite dunkel rötlich braun bis dunkelbraun, an der Bauchseite gelblich weiß

DOWNLOAD. Sachtexte verstehen: Text versus Steckbrief. Den Wildkaninchen und Feldhasen auf der Spur. Ulrike Neumann-Riedel

DOWNLOAD. Sachtexte verstehen: Text versus Steckbrief. Den Wildkaninchen und Feldhasen auf der Spur. Ulrike Neumann-Riedel DOWNLOAD Ulrike Neumann-Riedel Sachtexte verstehen: Text versus Steckbrief Den Wildkaninchen und Feldhasen auf der Spur Sachtexte verstehen kein Problem! Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Vielseitig

Mehr

7.1 Auf den Zahn gefühlt

7.1 Auf den Zahn gefühlt 7.1 Auf den Zahn gefühlt Ziel Kennen lernen verschiedener Zahntypen und deren Aufgaben. Material Notizmaterial, Spiegel, Zahnpuzzle, verschiedene Tierschädel (in Vitrine und Naturlabor) 18 Naturlabor Gebisse

Mehr

Innere Organe des Rumpfes (Rückenansicht)

Innere Organe des Rumpfes (Rückenansicht) Arbeitsblatt Innere Organe des Rumpfes (Rückenansicht) 8 9 6 0 7. Fertige eine Tabelle nach folgendem Muster in deinem Heft an: Atmungssystem Kreislaufsystem Verdauungssystem Ausscheidungssystem Findest

Mehr

Wer frisst was? Verbinde die Tiere mit dem passenden Futter! Hamster. Wellensittich. Katze. Maus. Hund. Schildkröte

Wer frisst was? Verbinde die Tiere mit dem passenden Futter! Hamster. Wellensittich. Katze. Maus. Hund. Schildkröte Wer frisst was? Verbinde die Tiere mit dem passenden Futter! Hamster Wellensittich Katze Maus Hund 8 Schildkröte Zeichne auf der rechten Seite noch weiteres Futter zu den einzelnen Tieren dazu! AB 3 Ernährung

Mehr

Du hast den Text auf der Tafel aufmerksam durchgelesen. Dann bist du jetzt ein Eichhörnchen Experte. Folgende Aussagen sind oder! Entscheide selbst!

Du hast den Text auf der Tafel aufmerksam durchgelesen. Dann bist du jetzt ein Eichhörnchen Experte. Folgende Aussagen sind oder! Entscheide selbst! Du hast den Text auf der Tafel aufmerksam durchgelesen. Dann bist du jetzt ein Eichhörnchen Experte. Folgende Aussagen sind oder! Entscheide selbst! 1 Eichhörnchen haben Hörner an den Ohren T R 2 Eichhörnchen

Mehr

Leichtbauweise des Vogelkörpers

Leichtbauweise des Vogelkörpers Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Bau und Leistungen des Vogelkörpers Leichtbauweise des Vogelkörpers Knochen sind unterschiedlich aufgebaut!. Vergleiche Vogel- und Säugetierknochen.. Ergänze die unten stehenden

Mehr

Aufgabe: Der Wolf ist ein Raubtier

Aufgabe: Der Wolf ist ein Raubtier Aufgabe: Der Wolf ist ein Raubtier Stand: 10.12.2016 Jahrgangsstufe 5 Fach/Fächer Übergreifende Bildungs- und Erziehungsziele Biologie Alltagskompetenz und Lebensökonomie Berufliche Orientierung Bildung

Mehr

Symmetrische Figuren. 1 Welche Figuren sind symmetrisch? Überprüfe. 2 Suche symmetrische Gegenstände im Klassenzimmer. AOL-Verlag

Symmetrische Figuren. 1 Welche Figuren sind symmetrisch? Überprüfe. 2 Suche symmetrische Gegenstände im Klassenzimmer. AOL-Verlag Symmetrische Figuren 1 1 Welche Figuren sind symmetrisch? Überprüfe. 2 Suche symmetrische Gegenstände im Klassenzimmer. Symmetrie 1 2 1 Zeichne die Spiegelachsen ein. Symmetrie 2 3 1 Zeichne die Spiegelachsen

Mehr

Informationen rund um

Informationen rund um TaskForce Informationen rund um das beliebte Haustier Abstammung - Herkunft Bereits vor mehr als 5000 Jahren gab es Katzen als Haustiere, und zwar in Ägypten. Sie wurden dort sogar als heiliges Tier verehrt.

Mehr

Ein Blick in den Garten meiner Nachbarn

Ein Blick in den Garten meiner Nachbarn Ein Blick in den Garten meiner Nachbarn Aufgabe A: Beschreibe, was du auf dem Bild siehst. Wozu sind die verschiedenen Teile da? Aufgabe B: Beantworte folgende Fragen: 1. Welche Arbeit führt der Roboter

Mehr

Der Fuchs hat auch Feinde. Der Steinadler kann selbst ausgewachsene Füchse schlagen und auch der Uhu erbeutet gerne Jungfüchse.

Der Fuchs hat auch Feinde. Der Steinadler kann selbst ausgewachsene Füchse schlagen und auch der Uhu erbeutet gerne Jungfüchse. Der Fuchs sieht dem Hund sehr ähnlich und gehört deshalb zur Familie der Wildhunde. Er hat auch Ähnlichkeiten mit Katzen. Wie die Katzen haben Füchse senkrechte Pupillenschlitze und können ihre Krallen

Mehr

Wald. Deine Natur. Die Tiere des Waldes feiern St. Martin Bastelvorlagen mit Anleitung für Laternen

Wald. Deine Natur. Die Tiere des Waldes feiern St. Martin Bastelvorlagen mit Anleitung für Laternen Wald. Deine Natur. Die Tiere des Waldes feiern St. Martin Bastelvorlagen mit Anleitung für Laternen Die Laternen-Grundform für alle Tiermotive Das benötigt Ihr: - 2 Transparentbögen (farbig) in DIN A4

Mehr

Erlebnis Natur 1 / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen

Erlebnis Natur 1 / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen Vom Buben zum Mann Kennzeichne die männlichen Geschlechtsmerkmale durch Einkreisen in der Abbildung und schreibe auf, was sich in

Mehr

Station 1 Suchrätsel. In dem Buchstabengitter sind neun Tiere des Waldes versteckt. Unter dem Buchstabengitter stehen die Tiere, die versteckt sind.

Station 1 Suchrätsel. In dem Buchstabengitter sind neun Tiere des Waldes versteckt. Unter dem Buchstabengitter stehen die Tiere, die versteckt sind. Station 1 Suchrätsel In dem Buchstabengitter sind neun Tiere des Waldes versteckt. Unter dem Buchstabengitter stehen die Tiere, die versteckt sind. Kreise die Tiere in dem Buchstabengitter ein und streiche

Mehr

Lernen an Stationen. Thema Bewegung des Menschen. Klasse 5/6 Biologie

Lernen an Stationen. Thema Bewegung des Menschen. Klasse 5/6 Biologie Lernen an Stationen Thema Bewegung des Menschen Klasse 5/6 Biologie GS Geistal Bad Hersfeld BLK Modellversuch Hans Günther Sauer Lernen an Stationen Thema: Bewegung des Menschen 2 Unterrichtsstunden Stationen

Mehr

Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein!

Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein! Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein! Was kann in dem leeren Feld sein? Male es dazu! Was

Mehr

Station 1 Teile des verkehrssicheren Fahrrades

Station 1 Teile des verkehrssicheren Fahrrades Station 1 Teile des verkehrssicheren Fahrrades Beschrifte alle Teile des Fahrrades richtig! Kontrolliere mit dem Lösungsblatt! Male das Fahrrad an! Station 2 Mein verkehrssicheres Fahrrad Nimm dir die

Mehr

Dreiecke, Quadrate, Rechtecke, Kreise erkennen und benennen Würfel, Quader, Kugeln erkennen und benennen

Dreiecke, Quadrate, Rechtecke, Kreise erkennen und benennen Würfel, Quader, Kugeln erkennen und benennen Geometrie Ich kann... Formen und Körper erkennen und beschreiben Dreiecke, Quadrate, Rechtecke, Kreise erkennen und benennen Würfel, Quader, Kugeln erkennen und benennen Symmetrien in Figuren erkennen

Mehr

ZENTRALE KLASSENARBEIT 2015 SEKUNDARSCHULE DEUTSCH. Schuljahrgang 6 Arbeitszeit: 45 Minuten

ZENTRALE KLASSENARBEIT 2015 SEKUNDARSCHULE DEUTSCH. Schuljahrgang 6 Arbeitszeit: 45 Minuten SEKUNDARSCHULE Schuljahrgang 6 Arbeitszeit: 45 Minuten Name, Vorname: Klasse: Seite 1 von 6 Lies den Text gründlich! Bearbeite anschließend alle Aufgaben auf den Arbeitsblättern! (Du darfst im Text markieren.)

Mehr

Rund um Tiere Beschreiben. Seit Sonntag ( ) vermisse ich meinen Hund Fritz! Wer kann mir helfen?

Rund um Tiere Beschreiben. Seit Sonntag ( ) vermisse ich meinen Hund Fritz! Wer kann mir helfen? Ziel: Ich lerne......einen Steckbrief zu einem Tier zu erstellen....ein Tier für eine Suchanzeige so anschaulich zu beschreiben, dass andere sich dieses Tier genau vorstellen können. Lernschritt 1: Das

Mehr

Science-Live-Lemgo Biotech-Labor für Schülerinnen und Schüler. Unterrichtsentwicklung. V.4 Kompetenzraster in Schritten

Science-Live-Lemgo Biotech-Labor für Schülerinnen und Schüler. Unterrichtsentwicklung. V.4 Kompetenzraster in Schritten V.4 Kompetenzraster in Schritten Kompetenzraster Stammt der Hund vom Wolf ab? (1) Kompetenzraster Stammt der Hund vom Wolf ab? (2) Aktive Auseinandersetzung (Kommunikation/ Bewertung) Kompetenzraster Stammt

Mehr

Der Igel. Lies deinem Partner 2-3 Karteikarten vom Igel vor! Schreibe den Merktext ins Schulübungsheft und setze in die Lücken sinnvoll ein!

Der Igel. Lies deinem Partner 2-3 Karteikarten vom Igel vor! Schreibe den Merktext ins Schulübungsheft und setze in die Lücken sinnvoll ein! Stationenplan für Der Igel 15 min. 25 min. Lies deinem Partner 2-3 Karteikarten vom Igel vor! Schreibe den Merktext ins Schulübungsheft und setze in die Lücken sinnvoll ein! 10 min. Gummispannspiel 1 10

Mehr

Probeunterricht 2003 für die Schüler/innen aus der 4./5. Jahrgangsstufe der Grund-/Hauptschule. Deutsch Sprachbetrachtung

Probeunterricht 2003 für die Schüler/innen aus der 4./5. Jahrgangsstufe der Grund-/Hauptschule. Deutsch Sprachbetrachtung Probeunterricht 2003 für die Schüler/innen aus der 4./5. Jahrgangsstufe der Grund-/Hauptschule Deutsch Sprachbetrachtung Dienstag, 03.06.2003 10.20 11.00 Uhr Name: Lies den folgenden Text leise und aufmerksam

Mehr

Arbeitsblätter. Unterrichtshilfe Einheimische Raubtiere Carnivora

Arbeitsblätter. Unterrichtshilfe Einheimische Raubtiere Carnivora Unterrichtshilfe Einheimische Raubtiere Carnivora Einheimische Raubtiere Carnivora Arbeitsblätter Die Aufgaben sind anhand der ausgestellten Tiere in den Vitrinen und anhand der Informationen auf dem Touchscreen

Mehr

Der Hund hat ein blaues Halsband. Der Hund liegt in seinem Körbchen. rosa Zunge. Der Hund hat ein braunes Fell. Der Hund fährt ein grünes Auto.

Der Hund hat ein blaues Halsband. Der Hund liegt in seinem Körbchen. rosa Zunge. Der Hund hat ein braunes Fell. Der Hund fährt ein grünes Auto. Sonnenbrille auf. frisst einen Knochen. rosa Zunge. hat ein blaues Halsband. liegt in seinem Körbchen. Auto ist orange. weiße Zunge. hat lange Ohren. mit dem Auto Kontrolliere auf der Rückseite! fährt

Mehr

Vorschläge für Schülerarbeitsblätter

Vorschläge für Schülerarbeitsblätter Vorschläge für Schülerarbeitsblätter Inhalt Name der Station Seite Schatten 1 2 Schatten 2 3 Kinorad 4 Scheibe oder Tunnel? 5 Welches ist größer? 6 Licht mischen 7 Farbschlucker 8 Weißes Licht - oder nicht?

Mehr

1. Mathematikschulaufgabe

1. Mathematikschulaufgabe . Mathematikschulaufgabe. Stelle die folgende Produktmenge im Koordinatensystem dar: M = [ -2; +2 ] Q x [ -2; + ] Q 2.0 Gegeben ist die Funktion f: y = 2 + x G= Q x Q 2. Zeichne die Funktion in ein Koordinatensystem.

Mehr

Vorname : Datum: Zahlen und Mengen : von 0 bis Ergänze: 3 Ergänze die Tabelle: Vorgänger Zahl Nachfolger Zähle und ergänze :

Vorname : Datum: Zahlen und Mengen : von 0 bis Ergänze: 3 Ergänze die Tabelle: Vorgänger Zahl Nachfolger Zähle und ergänze : Les-coccinelles.fr Zahlen und Mengen : von 0 bis 0 Zähle und ergänze : Ergänze: 3 Ergänze die Tabelle: Vorgänger Zahl Nachfolger 4 7 9 0 4 Ergänze die Zahlenfolge: 7 8 9 crevette.eklablog.com Zahlen und

Mehr

Kompetenzmodell. Geometrisches Zeichnen. Arbeitsblätter

Kompetenzmodell. Geometrisches Zeichnen. Arbeitsblätter Kompetenzmodell Geometrisches Zeichnen Arbeitsblätter 4.10.2012 Inhaltsdimension Arbeitsblätter Risse Lesen und Skizzieren Bausteine Länge von Strecken Flächenmodelle Bedienung eines CAD-Programms 3D-CAD-Software:

Mehr

Fellfarben beim Welsh Corgi Pembroke Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche

Fellfarben beim Welsh Corgi Pembroke Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche Fellfarben beim Welsh Corgi Pembroke Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche FÄr alle verwendeten Bilder liegt das Nutzungsrecht fär die Verwendung durch den Club fär Britische HÄtehunde ohne weitere

Mehr

Susanna Räde, Maximilian-von-Montgelas Gymnasium Vilsbiburg:

Susanna Räde, Maximilian-von-Montgelas Gymnasium Vilsbiburg: 1. Bayerischer Schulbibliothekstag 26.10.2009, Nürnberg südpunkt forum für bildung und kultur Susanna Räde, Maximilian-von-Montgelas Gymnasium Vilsbiburg: Bibliotheksarbeit im Fach Natur und Technik Schülerarbeitsblätter

Mehr

Körper erkennen und beschreiben

Körper erkennen und beschreiben Vertiefen 1 Körper erkennen und beschreiben zu Aufgabe 6 Schulbuch, Seite 47 6 Passt, passt nicht Nenne zu jeder Aussage alle Formen, auf die die Aussage zutrifft. a) Die Form hat keine Ecken. b) Die Form

Mehr

Mit Dezimalzahlen multiplizieren

Mit Dezimalzahlen multiplizieren Vertiefen 1 Mit Dezimalzahlen multiplizieren zu Aufgabe 1 Schulbuch, Seite 134 1 Multiplizieren im Bild darstellen Zeichne zur Aufgaben 1,63 2,4 ein Bild und bestimme mit Hilfe des Bildes das Ergebnis

Mehr

1 Lösungsbogen. Gehe im Treppenhaus hoch und folge dem grünen Pfeil in die Naturkunde-Ausstellung.

1 Lösungsbogen. Gehe im Treppenhaus hoch und folge dem grünen Pfeil in die Naturkunde-Ausstellung. 1 Lösungsbogen Von Urzeitechsen und Urwäldern Mit der EntdeckerTour kannst du die Naturkunde-Abteilung selbstständig auskundschaften. An ausgesuchten Stationen gibt es etwas herauszufinden und zu lösen.

Mehr

Bauernhof. 1. Male alle Tiere und Dinge aus, die Heidi und Peter auf dem Bauernhof sehen werden. Name:

Bauernhof. 1. Male alle Tiere und Dinge aus, die Heidi und Peter auf dem Bauernhof sehen werden. Name: 1. Male alle Tiere und Dinge aus, die Heidi und Peter auf dem Bauernhof sehen werden. Bauernhof_AB Andrea Meier und Marisa Herzog / www.lehrmittelboutique.com 1 2. Kennst du die Namen dieser Tiere auf

Mehr

Station 1. Teile des Baumes (a)

Station 1. Teile des Baumes (a) Station 1 Teile des Baumes (a) 2. Schreibe anschließend die richtigen Begriffe auf die Linien in der Zeichnung. Die Wörter im Kasten unten helfen dir. 3. Vergleiche mit dem Lösungsblatt. Station 1 Teile

Mehr

Die Farben des Lichts oder Das Geheimnis des Regenbogens

Die Farben des Lichts oder Das Geheimnis des Regenbogens Kurzinformation Lehrkräfte (Sachanalyse) Sachanalyse Das sichtbare Licht, das die Farben unserer Welt erzeugt, hat eine bestimmte Wellenlänge, sodass es unser menschliches Auge sehen kann. Es ist jedoch

Mehr

Expertenpuzzle Quadratische Funktionen

Expertenpuzzle Quadratische Funktionen Phase 1 Aufgaben für die Expertengruppe I Im Folgenden sollen die in IR definierten Funktionen a : x x, b : x x 0,5, c : x x und d: x x 3 untersucht werden. Die Abbildung zeigt den Graphen G a von a, also

Mehr

Übersicht über die Stationen

Übersicht über die Stationen Übersicht über die Stationen Station 1: Station 2: Station 3: Station 4: Station 5: Station 6: Station 7: Station 8: Die Erdkröte Der Grasfrosch Die Geburtshelferkröte Der Feuersalamander Tropische Frösche

Mehr

AUFGABENSAMMLUNG Lösungen. Laufen: Skelett. Lösungen

AUFGABENSAMMLUNG Lösungen. Laufen: Skelett. Lösungen Laufen: Skelett Bei der Fortbewegung spielt das Skelett eine wichtige Rolle. Wirbeltiere zeichnen sich durch ein Innenskelett aus. Beschrifte die Knochen des Hundes. 1 Laufen: Gangarten Die meisten Vierbeiner

Mehr

Aufgabenbeispiel LE 4

Aufgabenbeispiel LE 4 Aufgabenbeispiel LE 4 Deutsch, Lesen, Schreiben 53 Aufgabenbeispiel LE 4 Titel/Thema Kompetenzbereich Anzahl der Aufgaben 4 Das Eichhörnchen Lesen - Umgang mit Texten und Medien Aufgabe 1 - Arbeitstechniken

Mehr

Ist der Elefant ein kleines Tier?...

Ist der Elefant ein kleines Tier?... Fragen stellen 1 Meist kann man aus einem einfachen Satz durch das Umstellen der Wörter eine Frage bilden Der Elefant ist ein kleines Tier. Ist der Elefant ein kleines Tier? Der Satz beginnt immer mit

Mehr

ab 8 Jahre Tiere des Waldes

ab 8 Jahre Tiere des Waldes Schloss Am Löwentor Rosenstein ab 8 Jahre Tiere des Waldes Die Räume im Museum sind nummeriert, damit man sich besser zurechtfinden kann. Rechts von der großen Säulenhalle steht der Elefant. Hier fangen

Mehr

VORANSICHT. Unser Hund ein Stationenlernen zu Sinnesleistungen und Verhalten. Das Wichtigste auf einen Blick

VORANSICHT. Unser Hund ein Stationenlernen zu Sinnesleistungen und Verhalten. Das Wichtigste auf einen Blick III Tiere Beitrag 18 Unser Hund (Kl. 5/6) 1 von 24 Unser Hund ein Stationenlernen zu Sinnesleistungen und Verhalten Ein Beitrag von Dr. Thomas Martens, Mönchengladbach Mit Illustrationen von Julia Lenzmann,

Mehr

Lesetest Deutsch 5: Testvorschau

Lesetest Deutsch 5: Testvorschau Lesetest : Testvorschau 1. Du möchtest etwas über das Leben wilder Tiere erfahren. Welche Bücher könnten dir helfen? Kreuze drei passende Bücher an. 1.1 Kleiner Tierführer 1.2 Lustige Tiere falten und

Mehr

DOWNLOAD. Scheine und Münzen erkennen und zuordnen. Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung. Ulrike Löffler Isabel Schick

DOWNLOAD. Scheine und Münzen erkennen und zuordnen. Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung. Ulrike Löffler Isabel Schick DOWNLOAD Ulrike Löffler Isabel Schick Scheine und Münzen erkennen und zuordnen Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Thema: Gleiche Münzen erkennen

Mehr

Der Braunbär. erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

Der Braunbär. erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Der Braunbär Der Braunbär Der Braunbär ist ein Raubtier. Sein Fell kann hellbraun oder dunkelbraun, aber auch grau oder schwarz sein. Der Braunbär hat eine schwarze Nase und kleine runde Ohren. Er hat

Mehr

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung Herzlich willkommen zur der Um sich schnell innerhalb der ca. 350.000 Mathematikaufgaben zu orientieren, benutzen Sie unbedingt das Lesezeichen Ihres Acrobat Readers: Das Icon finden Sie in der links stehenden

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler, herzlich willkommen im Botanischen Museum.

Liebe Schülerin, lieber Schüler, herzlich willkommen im Botanischen Museum. Liebe Schülerin, lieber Schüler, herzlich willkommen im Botanischen Museum. In der Ausstellung "Modellschau" werden dir verschiedene Modelle begegnen, die mit drei Symbolen gekennzeichnet sind. Auge Buch

Mehr

Station 1 Wie sehe ich aus?

Station 1 Wie sehe ich aus? Station 1 Wie sehe ich aus? 1. Male mit Farbstiften ein Bild von dir in den Bilderrahmen. 2. Ergänze deinen Steckbrief. Station 2 Wichtige Organe meines Körpers 1. Suche dir einen Partner. 2. Besprecht,

Mehr

Mangas zeichnen. w w w. t k - l o g o. d e

Mangas zeichnen. w w w. t k - l o g o. d e 1. Schritt: ein Motiv überlegen Um ein Manga zeichnen zu können, musst Du Dir erst mal eine Person (Manga) ausdenken. Wenn Du keine Idee hast, wen Du zeichnen könntest, blättere einfach in einer Zeitschrift

Mehr

Fellfarben beim Border Collie Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche

Fellfarben beim Border Collie Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche Fellfarben beim Border Collie Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche FÄr alle verwendeten Bilder liegt das Nutzungsrecht fär die Verwendung durch den Club fär Britische HÄtehunde ohne weitere Quellenangabe

Mehr

Tiere falten mit Origami

Tiere falten mit Origami Tiere falten mit Origami Ausgehend von einem zumeist quadratischen Blatt Papier entstehen allein durch Falten 2- oder 3 dimensionale Objekte wie Tiere, Vögel, Papierflieger, Gegenstände und geometrische

Mehr

von dem Wolf Sie haben die Augen nach vorne gerichtet und haben ein Raubtiergebiss. der Sehsinn (Gesichtssinn) Kater Katze - Kätzchen ein Einzelgänger

von dem Wolf Sie haben die Augen nach vorne gerichtet und haben ein Raubtiergebiss. der Sehsinn (Gesichtssinn) Kater Katze - Kätzchen ein Einzelgänger Welche Folgen kann eine schmutzige Tierwohnung haben? Von welchem Tier stammt der Hund ab? Ist der Hund ein Es stinkt und das Tier wird krank. Hund? von dem Wolf Woran erkennt man, dass Hunde und Katzen

Mehr

Fellfarben beim Welsh Corgi Cardigan Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche

Fellfarben beim Welsh Corgi Cardigan Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche Fellfarben beim Welsh Corgi Cardigan Leitfaden fär die Wurfabnahme bis zur 3. Woche FÄr alle verwendeten Bilder liegt das Nutzungsrecht fär die Verwendung durch den Club fär Britische HÄtehunde ohne weitere

Mehr

Die Sch erfahren anhand von Wissensposten, was ein Reh ausmacht, wie es lebt und welches die Eigenheiten sind.

Die Sch erfahren anhand von Wissensposten, was ein Reh ausmacht, wie es lebt und welches die Eigenheiten sind. Arbeitsbeschrieb Arbeitsauftrag: Die Sch erfahren anhand von Wissensposten, was ein Reh ausmacht, wie es lebt und welches die Eigenheiten sind. Ziel: Die Sch erkennen die Lebensweise eines einheimischen

Mehr

VORANSICHT. Stopp die Karies! Unsere Zähne und ihre Pflege. Das Wichtigste auf einen Blick

VORANSICHT. Stopp die Karies! Unsere Zähne und ihre Pflege. Das Wichtigste auf einen Blick IV Der Mensch Beitrag 23 Unsere Zähne und ihre Plege (Kl. 5/6) 1 von 20 Stopp die Karies! Unsere Zähne und ihre Pflege Ein Beitrag nach einer Idee von Günther Lohmer, Leverkusen Mit Illustrationen von

Mehr

Inhalte Klasse 5 Konzeptbezogene Kompetenzen Prozessbezogene Kompetenzen

Inhalte Klasse 5 Konzeptbezogene Kompetenzen Prozessbezogene Kompetenzen Inhalte Klasse 5 Konzeptbezogene Kompetenzen Prozessbezogene Kompetenzen Biologie eine Naturwissenschaft 1. Womit beschäftigt sich die Biologie? Kennzeichen des Lebendigen bei Pflanzen und Tieren 2. So

Mehr

Aufgabe 1: Nicht nur die Liebe geht durch den Magen

Aufgabe 1: Nicht nur die Liebe geht durch den Magen Aufgabe 1: Nicht nur die Liebe geht durch den Magen LERNZIELE: Bezeichnungen und Funktionen der Verdauungsorgane kennen Weg der Nahrung beschreiben Achte auf die Beurteilungskriterien: Grundansprüche:

Mehr

Inhalt. So arbeitest du mit dem Biobuch 10. Was ist Biologie? 12. Biologie eine Naturwissenschaft 14

Inhalt. So arbeitest du mit dem Biobuch 10. Was ist Biologie? 12. Biologie eine Naturwissenschaft 14 Inhalt So arbeitest du mit dem Biobuch 10 Was ist Biologie? 12 Biologie eine Naturwissenschaft 14 Kennzeichen des Lebens 16 Pflanzen sind Lebewesen 18 MMP: Lebendig oder nicht? 19 Zusammenfassung 20 Teste

Mehr

Der Weg der Schulmilch

Der Weg der Schulmilch Der Weg der Schulmilch Schneide die kleinen Bilder möglichst genau aus und klebe sie in der Reihenfolge auf den Weg des großen Bildes, wie die Milch in deine Schule kommt. Dann male das Bild mit Buntstiften

Mehr

Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film

Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film 46 / 55 11003 Checker Can: Der Zahn-Check Arbeitsblatt 1 Bist du ein Zahn-Checker? Fragen zum Film Can hat im Film drei Checker-Fragen gestellt und auch Antworten darauf erhalten. Erinnerst du dich? Beantworte

Mehr

Das Körper-Spiel. Das Körper-Spiel. Vorbereitung für die Lehrer: Vorbereitung. Spielanleitung. Spielverlauf:

Das Körper-Spiel. Das Körper-Spiel. Vorbereitung für die Lehrer: Vorbereitung. Spielanleitung. Spielverlauf: Vorbereitung für die Lehrer: Vergrößern Sie den Spielplan auf DIN-A3. Kopieren Sie die Fragekarten auf rote Pappe und die Aktionskarten auf blaue Pappe. Versehen Sie die Rückseite der Profi-Fragekarten

Mehr

BASTELANLEITUNG TIERISCHE EIER

BASTELANLEITUNG TIERISCHE EIER Hallo, wir sind die MINIKIT-EIER. Schön, dass du uns gefunden hast. Lass uns doch zusammen ein wenig basteln. Das macht total viel Spaß. Wir wissen, dass du schon groß bist und viele Dinge alleine kannst.

Mehr

Kompetenztest. Testheft

Kompetenztest. Testheft Kompetenztest Testheft Klassenstufe 3 Grundschulen und Förderschulen Schuljahr 03/04 Fach Mathematik Name: ANWEISUNGEN Es gibt verschiedene Arten von Aufgaben in diesem Mathematiktest. Bei einigen Aufgaben

Mehr

Tiere Australiens. Beitrag zur N&T im 1./2. Schuljahr

Tiere Australiens. Beitrag zur N&T im 1./2. Schuljahr U Unterrichtsvorschlag Beitrag zur N&T im 1./2. Schuljahr Tiere Australiens In einer Mini-Kartei werden zunächst acht Tiere des Kontinents vorgestellt. Zu fünf dieser Tiere folgen auf je einer Seite zusätzliche

Mehr

Wildpark-Rallye Für Kinder von 8 bis 14 Jahren

Wildpark-Rallye Für Kinder von 8 bis 14 Jahren Gleich beginnt für Euch die Wildpark-Rallye. Die Antworten erhaltet ihr durch Beobachten, Schätzen oder Lesen der Infotafeln. Bei jeder Frage können auch mehrere Antworten richtig sein. Nehmt Euch die

Mehr

03 Brüche und gemischte Zahlen

03 Brüche und gemischte Zahlen Brüche 7 0 Brüche und gemischte Zahlen A5 Stelle eines der beiden Tiere selbst her. (Welches Tier du herstellen sollst, erkennst du an der Farbe des Papiers, das du von deinem Lehrer oder deiner Lehrerin

Mehr

Download. Selbstkontrollaufgaben Mathe für die Klasse. Zahlen und Operationen. Sandra Sommer, Markus Sommer

Download. Selbstkontrollaufgaben Mathe für die Klasse. Zahlen und Operationen. Sandra Sommer, Markus Sommer Download Sandra Sommer, Markus Sommer Selbstkontrollaufgaben Mathe für die 1.-2. Klasse Zahlen und Operationen Selbstkontrollaufgaben Mathe 1. / 2. Klasse Grundschule Sandra Sommer Markus Sommer 63 lehrplanrelevante

Mehr

Lesen einmal anders. Tiere im Zoo. Methode: Unterrichtsgang in den Zoologischen Garten, Augsburg, Partnerarbeit. Seite 1

Lesen einmal anders. Tiere im Zoo. Methode: Unterrichtsgang in den Zoologischen Garten, Augsburg, Partnerarbeit. Seite 1 Lesen einmal anders Tiere im Zoo Methode: Unterrichtsgang in den Zoologischen Garten, Augsburg, Partnerarbeit Seite 1 M1: Tiere der tropischen Regenwälder 1. WO BIN ICH? Finde das Tigerhaus und zähle,

Mehr

Ablauf des Unterrichtsbeispiels

Ablauf des Unterrichtsbeispiels Methode: Aktivierung mit der Methode Lerntempoduett Fach: Naturwissenschaften Thema des Unterrichtsbeispiels: Angepasstheit Klassenstufe: 5/6 Kompetenzbereich: Textverarbeitung Ziele Materialien (Raum-)ausstattung

Mehr

Einheimische Amphibien Amphibia. Arbeitsblätter. Unterrichtshilfe Einheimische Amphibien (Amphibia)

Einheimische Amphibien Amphibia. Arbeitsblätter. Unterrichtshilfe Einheimische Amphibien (Amphibia) Unterrichtshilfe Einheimische Amphibien Amphibia Arbeitsblätter Die Aufgaben sind anhand der ausgestellten Tiere in den Vitrinen und anhand der Informationen auf dem Touchscreen lösbar. Zoologisches Museum

Mehr

HASE - HASENFARBIG LIÈVRE HARE

HASE - HASENFARBIG LIÈVRE HARE HASE - HASENFARBIG LIÈVRE HARE 141 37 Hasen Bewertungsskala 1. Typ und Körperform 20 Punkte 2. Gewicht 10 Punkte 3. Fell 20 Punkte 4. Läufe und Stellung 15 Punkte 5. Deckfarbe und Schattierung 15 Punkte

Mehr

Schulmaterial Seepferdchen

Schulmaterial Seepferdchen Schulmaterial Seepferdchen Informationen für Lehrer und Schüler Seepferdchen Sicher hast du schon einmal etwas von Seepferdchen gehört. Aber weißt du auch wie ein Seepferdchen aussieht? Ein Seepferdchen

Mehr

Känguru der Mathematik 2004 Gruppe Écolier (3. und 4. Schulstufe) 18.3.2004

Känguru der Mathematik 2004 Gruppe Écolier (3. und 4. Schulstufe) 18.3.2004 Känguru der Mathematik 2004 Gruppe Écolier (3. und 4. Schulstufe) 18.3.2004-3 Punkte Beispiele - 1 1) 21+ 22 + 23 =? A) 56 B) 64 C) 65 D) 66 E) 76 Antwort: D 2) Am Tag der Geburt seiner Schwester war Andreas

Mehr

Fingerterme. Welche. passen?

Fingerterme. Welche. passen? Zahlenkarten, Heft Welche 28 Fingerterme passen? Zwischen Marisa und Felix liegen Zahlenkarten. Felix zeigt Marisa eine Karte. Felix weiß nicht, welche Zahl auf der Karte steht. Marisa zeigt Felix mit

Mehr

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1 Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Mathematik Aufgabenheft 1 Name: Klasse: Liebe Schülerin, lieber Schüler, bitte trage zuerst deinen Namen und deine Klasse ein. Für die Aufgaben, die du gleich

Mehr

Hasen und Kaninchen 3. Klasse von Julia Fäh im Schulhaus Unterholz. Gruppenarbeiten März/April 2016

Hasen und Kaninchen 3. Klasse von Julia Fäh im Schulhaus Unterholz. Gruppenarbeiten März/April 2016 Hasen und Kaninchen 3. Klasse von Julia Fäh im Schulhaus Unterholz Gruppenarbeiten März/April 2016 Lebensraum von Mia, Meggie und Lorian Kaninchen Zuerst lebten die Kaninchen wahrscheinlich nur auf der

Mehr

Mati feiert Weihnachten 1. Klasse

Mati feiert Weihnachten 1. Klasse . Klasse Die Weihnachtsblätter sollen dazu dienen, eine Mathematik-Stunde vor Weihnachten unter dem Motto Mati feiert Weihnachten zu gestalten. Dabei sind die Blätter bis für den Unterricht in einer Stunde

Mehr

Übungsmaterialien zur Bruchrechnung

Übungsmaterialien zur Bruchrechnung Übungsmaterialien zur Bruchrechnung Die Materialien sind einsetzbar in Klasse. Unterschiedliche Aspekte des Bruchbegriffs werden angesprochen. Einige Seiten müssen im Maßstab : ausgedruckt werden. Daher

Mehr

ZENTRALE KLASSENARBEIT 2008 SEKUNDARSCHULE. Deutsch. Schuljahrgang 6

ZENTRALE KLASSENARBEIT 2008 SEKUNDARSCHULE. Deutsch. Schuljahrgang 6 SEKUNDARSCHULE Deutsch Schuljahrgang 6 Arbeitszeit: 45 Minuten Name, Vorname: Klasse: 2 Lies den Text gründlich! Bearbeite anschließend alle Aufgaben auf den Arbeitsblättern! (Du darfst im Text markieren.)

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Raubkatzen. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Raubkatzen. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Raubkatzen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Lernwerkstatt: Raubkatzen Reihe: Tiere, Pflanzen,

Mehr

Wirbeltiere. Abstammung der Wirbeltiere

Wirbeltiere. Abstammung der Wirbeltiere Abstammung der 1) Seit wann gibt es: a) Fische 450 Millionen Jahre b) Amphibien 360 Millionen Jahre c) Reptilien 310 Millionen Jahre d) Vögel 200 Millionen Jahre e) Säugetiere 220 Millionen Jahre 2) Als

Mehr

Übungsaufgaben für Schüler des KGA. 1 Vögel 1.1 Nenne die Hauptfuktionen der Federn und ordne die entsprechenden Federtypen zu.

Übungsaufgaben für Schüler des KGA. 1 Vögel 1.1 Nenne die Hauptfuktionen der Federn und ordne die entsprechenden Federtypen zu. Übungsaufgaben NT 06 Biologie Tierkunde: Wirbeltiere 1/8 Übungsaufgaben für Schüler des KGA Jahrgangsstufe: 6 Fach: Natur und Technik Schwerpunkt: Biologie Themengebiet: Tierkunde: Wirbeltiere 1 Vögel

Mehr

Zooschule. Affen im Zoo. M u s t e r. Materialien für die Grundschule: Heft 4

Zooschule. Affen im Zoo. M u s t e r. Materialien für die Grundschule: Heft 4 Zooschule Affen im Zoo Materialien für die Grundschule: Heft 4 8 In der Schule LI-Hamburg Zooschule Hagenbeck Auf dieser Lernkarte findest du Informationen über Mantelpaviane. Lies den Text aufmerksam

Mehr

Die Schutzeinrichtungen des Auges

Die Schutzeinrichtungen des Auges Station 1: 4: Die Schutzeinrichtungen des s Arbeitsblatt An dieser Station könnt ihr anhand von einfachen Versuchen erkennen, wie unsere n von Natur aus recht gut vor äußeren Einflüssen geschützt sind.

Mehr

Welche Antwort ist richtig? Kreuze an.

Welche Antwort ist richtig? Kreuze an. Welche Antwort ist richtig? Kreuze an. Wovor fürchtet sich Karolin? O vor Löwen O vor Krokodilen O vor Hunden Was soll Karolin vom Bäcker holen? O Brot und Mehl O Kuchen und Kekse O Milch und Butter Warum

Mehr

Download. Mathe an Stationen. Mathe an Stationen. Das 5x5-Geobrett in der Sekundarstufe I. Marco Bettner, Erik Dinges

Download. Mathe an Stationen. Mathe an Stationen. Das 5x5-Geobrett in der Sekundarstufe I. Marco Bettner, Erik Dinges Download Marco Bettner, Erik Dinges Mathe an Stationen Das 5x5-Geobrett in der Sekundarstufe I Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sekundarstufe I Marco Bettner Erik Dinges Mathe an Stationen Umgang

Mehr

Einheimische Amphibien Amphibia. Arbeitsblätter. Unterrichtshilfe Einheimische Amphibien (Amphibia)

Einheimische Amphibien Amphibia. Arbeitsblätter. Unterrichtshilfe Einheimische Amphibien (Amphibia) Unterrichtshilfe Einheimische Amphibien Amphibia Arbeitsblätter Die Aufgaben sind anhand der ausgestellten Tiere in den Vitrinen und anhand der Informationen auf dem Touchscreen lösbar. Zoologisches Museum

Mehr

Inhalt. 1. Addition und Subtraktion bis 100. 3. Die Zahlen bis 1000. 4. Rechnen bis 1000. 2. Multiplikation und Division bis 100. Lehrerteil...

Inhalt. 1. Addition und Subtraktion bis 100. 3. Die Zahlen bis 1000. 4. Rechnen bis 1000. 2. Multiplikation und Division bis 100. Lehrerteil... Inhalt 1. Addition und Subtraktion bis 100 Lehrerteil................................. 6 Hallo! Mein Name ist Hase!................... 12 Hallo! Ich bin der Igel!....................... 13 Wie viele Hasen

Mehr

Runde 2 Aufgabe 1

Runde 2 Aufgabe 1 Aufgabe Trage immer die Zahlen von bis 6 ein. In allen Kreisringen (das sind die sechs Bahnen rund herum) und in allen Kreissegmenten (das sind die sechs keilförmigen Abschnitte der Kreisfläche) dürfen

Mehr

Aufgabe 3: Der aufrechte Gang

Aufgabe 3: Der aufrechte Gang Aufgabe 3: Der aufrechte Gang LERNZIELE: Aufbau und Aufgaben der Knochen beschreiben Bau eines Gelenkes kennen und Gelenkarten unterscheiden Achte auf die Beurteilungskriterien: Grundansprüche: 1. Du kennst

Mehr

Zoo-Quiz für die 4. bis 7. Schulstufe

Zoo-Quiz für die 4. bis 7. Schulstufe Zoo-Quiz für die 4. bis 7. Schulstufe Name:. Was ist denn hier passiert? Ein Fabelwesen hat sich in den Zoo verirrt! Aus welchen Tieren setzt sich dieses lustige Mischwesen zusammen? Tipp: Alle Tiere wohnen

Mehr

KÄNGURU DER MATHEMATIK

KÄNGURU DER MATHEMATIK KÄNGURU DER MATHEMATIK 2015 23. 3. 2015 Kategorie: Ecolier, Schulstufe: 3 4 Name: Schule: Klasse: Arbeitszeit: 60 min. 24 Basispunkte jede richtige Antwort Beispiel 1. 8.: jede richtige Antwort Beispiel

Mehr

EINZELNE UNTERRICHTSEINHEIT: Hörnchen über und unter der Erde

EINZELNE UNTERRICHTSEINHEIT: Hörnchen über und unter der Erde Infos für Lehrerinnen und Lehrer Allgemeine Informationen B&U PLUS ist ein frei zugängliches, speziell auf die Inhalte der Schulbuchreihe B&U abgestimmtes ONLINE-Zusatzmaterial ( http://bu1.veritas.at

Mehr

LWL-Gräftenhof :25 Uhr Seite 1. Gräftenhof. Arbeitsbogen Museumspädagogik

LWL-Gräftenhof :25 Uhr Seite 1. Gräftenhof. Arbeitsbogen Museumspädagogik LWL-Gräftenhof 2 21.09.2009 10:25 Uhr Seite 1 Gräftenhof 2 Arbeitsbogen Museumspädagogik LWL-Gräftenhof 2 21.09.2009 10:25 Uhr Seite 2 Text & Idee: Zeichnungen: Layout: Fotonachweis: LWL-Freilichtmuseum

Mehr

Tiere auf dem Bauernhof

Tiere auf dem Bauernhof U Unterrichtsvorschlag Ein Beitrag für das 1. Schuljahr Tiere auf dem Bauernhof Die kurzen Anweisungen auf den Arbeitsblättern sind bewusst nur in Grossbuchstaben gesetzt, weil fast alle Leselehrgänge

Mehr

Stundenzahl 12 Heimtier - Haustier - Nutztier Fachinhalte Arbeitsmaterialien Unterrichtsmethoden Basiskonzepte Fachkomp. Tierhaltung und Tierpflege

Stundenzahl 12 Heimtier - Haustier - Nutztier Fachinhalte Arbeitsmaterialien Unterrichtsmethoden Basiskonzepte Fachkomp. Tierhaltung und Tierpflege Tiere in der Obhut des Menschen - Stundenzahl 12 Heimtier - Haustier - Nutztier Tierhaltung und Tierpflege Verhalten eines Säugers Tiere werden aus best. Gründen gehalten Haltungsbedingungen und Pflege

Mehr

Achsensymmetrie / Spiegelung. Achsensymmetrie. Leerseite. Spiegelung

Achsensymmetrie / Spiegelung. Achsensymmetrie. Leerseite. Spiegelung Achsensymmetrie Leerseite Spiegelung 1B Aufgabe 1 Falte ein Blatt Papier so, daß beide Teile übereinander liegen. Schneide mit der Schere eine beliebige Figur aus! Wie ist der Tannenbaum entstanden? Erkläre!

Mehr

Aufgaben zu Lambacher Schweizer 6 Hessen

Aufgaben zu Lambacher Schweizer 6 Hessen Aufgaben zu Kapitel I Erweitern und Kürzen Erweitere im Kopf. a) mit ; 6; b) å mit ; 6; 7 c) mit ; ; d) å mit ; ; e) mit ; ; 7 f) mit ; ; Erweitere auf den angegebenen Nenner. a) 0: ; ; ; 0 ; 0 ; 0 b)

Mehr