Griechische Götter und ihre Symbole

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Griechische Götter und ihre Symbole"

Transkript

1 Griechische Götter und ihre Symbole Der mächtigste griechische Gott war der Göttervater Zeus, Herrscher des Olymp. Er galt als Beherrscher der Naturgewalten: strafte die Menschen mit Blitz und Donner. Zeus Symbole: Blitzstrahl, Adler. Die Schwester und Gemahlin des Zeus, Hera, war die Mutter aller Götter und galt als Beschützerin der Ehe und der Frauen. Hera Athene Symbole: Zepter, Diadem, Schleier, Pfau, Schale Die Lieblingstochter des Zeus, dem Haupt ihres Vaters entsprungen und ewig jungfräulich, war Athene. Sie galt als Schutzherrin der Helden, der Städte (Schutzgöttin der Stadt Athen), des Ackerbaus, der Wissenschaft und der Künste. Symbole: Helm, Lanze, Schild, Ölbaum, Eule Einer der beiden Brüder des Zeus war Poseidon, der mächtige, oft grollende Gott des Meeres. Poseidon Symbole: Dreizack, Fisch, Delphin Der zweite Bruder, Hades, lebte nicht auf dem Olymp, sondern herrschte auf seinem Thron sitzend über die Unterwelt, die vom dreiköpfigen Höllenhund bewacht wird. Hades Symbole: Thron, Hund Ein Sohn des Zeus war Apollon, der Gott der schönen Künste, des Wissens und des Lichts. Apollon Symbole: Bogen, Leier, Lorbeer Hermes mit seinen geflügelten Schuhen war der Götterbote und Glücksbringer der Griechen. Hermes Symbole: Schuhe und Helm mit Flügeln Ein weiterer Sohn des Zeus war Dionysos, Gott des Weines, der Feste, des Theaters und der Fruchtbarkeit. Dionysos Symbole: Stab mit einem Pinienzapfen, Weinstock, Efeu

2 Hestia war die Göttin des Herd- und Opferfeuers. Symbol: Feuer Hestia Aphrodite war die griechische Göttin der Liebe und der Schönheit. Symbole: Spiegel, leichte Bekleidung Aphrodite Eine Schwester von Zeus war Demeter, die Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit. Demeter Symbol: Getreideähren Artemis war die Göttin der Jagd. Symbole: Bogen, Hirsch Artemis Ein Sohn des Zeus und der Hera war Dionysos, der griechische Kriegsgott. Symbol: Rüstung Ares Ein weiterer Sohn des Zeus und der Hera war Hephaistos, Gott des Feuers und der Schmiedekunst, Gemahl der Aphrodite. Symbole: Handwerkertracht, Hammer, Zange. Hephaistos Internetadressen:

3 Der Trojanische Krieg: Athene und Apollon ergreifen Partei Homer beschreibt, wie während des Trojanischen Krieges die Götter in den Kampf eingreifen. Hektor hat Patroklos, den Freund des Achilleus, getötet. Achilleus verspricht den Freund zu rächen. Die Götter aber, die von Zeus die Erlaubnis bekommen hatten, im Streit der Menschen Partei zu ergreifen, lagerten sich in der Nähe des Schlachtfeldes: Hera, Athene und Poseidon stellten sich auf die Seite der Griechen; Ares, Aphrodite und Apollon traten für die Troer ein: Von der Spitze des Olymps aus sah Zeus dem riesenhaften Kampfe, der nun entbrannte, zu. Götter und Menschen stritten, bis ihnen vom Morden die Hände starr waren. Das Wasser des Skamandros war rot vom Blute der Gefallenen. Ares und Aphrodite wurden von Athene schwer verwundet und eilten voll Schmerz und Zorn zum Olymp zurück. Nun hatten die Troer, die von den Griechen immer weiter verdrängt wurden, zu ihrem Schutze nur noch Apollon. Er half den Fliehenden, dass sie glücklich in die Stadttore hineingelangten. Hektor erwartet vor den Toren der Stadt Achilleus. Als er ihn erblickt, ergreift er die Flucht und Achilleus verfolgt ihn. Und während die beiden dreimal in rasendem Lauf wie ein Sturmwind die Mauern der Stadt umkreisten, erhob sich auf dem Olymp der Göttervater Zeus, ergriff die goldene Waage und legte zwei Todeslose hinein: das eine für Achilleus, das andere für Hektor. Hektors Waagschale aber sank dem Hades zu. Da sahen die Himmlischen, dass er der Unterwelt geweiht war, und es trat keiner mehr für ihn ein. Auch Apollon verließ ihn. Inzwischen aber hatte Hektor Mut gefasst, sich dem Achilleus zum Kampfe zu stellen. Wohl ahnte er, dass sein Schicksal ihn jetzt fassen würde, aber er wollte nicht ruhmlos untergehen. In diesem Kampf wird Hektor erstochen. Trotz der letzten Bitte Hektors, dass seine Leiche an sein eigenes Volk zurückgegeben und verbrannt werden solle, schleift Achilleus den Körper hinter seinem Wagen her und vor den Augen des Königs Priamos und der Königin Hekabe (Hektors Eltern) durch den Sand zum Lager der Griechen bis zu den Füßen des toten Patroklos. Patroklos wird am folgenden Tag feierlich bestattet. Auf die Bestattung folgten Leichenspiele zu Ehren des gefallenen Helden: Wagenrennen, Faust- und Ringkämpfe sowie Wettläufe. Achilleus verteilte wertvolle Preise an die Sieger und alle Teilnehmer bekamen Geschenke. Zuletzt schleifte er den Leichnam Hektors, an den Wagen gebunden, dreimal um das Grab des Patroklos und ließ ihn dann, mit dem Gesicht im Staub, am Strande liegen. Darüber gerieten die Götter in Zorn und Zeus sandte Thetis zu ihrem Sohn und ließ ihm sagen, dass er die Leiche Hektors den Seinigen zur Bestattung ausliefern sollte. Als Priamos Achilleus auf Knien um die Leiche des Sohnes anfleht, erfüllt Achilleus den göttlichen Befehl. Während er den König Priamos gastlich bewirtete, ließ er die Leiche herbeiholen, waschen, salben und kleiden. Dann übergab er sie dem Vater und gewährte dem Priamos einen Waffenstillstand, damit die Troer ihren Helden in Ruhe bestatten könnten. Der Tod des Achilleus Nach zwölf Tagen aber ging der Kampf weiter. Den Troern war unerwartet Hilfe gekommen. Mit einer kleinen Schar von Heldinnen kam die Amazonenkönigin

4 Penthesilea aus Pontus um die bedrängte Stadt zu unterstützen. Unter ihrer Führung drangen die Troer erneut bis zu den griechischen Schiffen vor. Doch die schöne, todesmutige Frau fiel von der Hand des Achilleus. Ebenso wie ihr erging es Memnon, dem König von Abessinien, der mit den Scharen seiner schwarzen Krieger den Troern Hilfe bringen wollte. Nachdem Achilleus ihn erschlagen hatte, mussten die Troer wieder einmal hinter die schützenden Mauern ihrer Stadt fliehen. Sie schlossen hinter sich die Tore. Aber diesmal wollte Achilleus nicht davor stehen bleiben. Er stemmte seine Schultern mit übermächtiger Kraft gegen eines der Tore und schickte sich an, es aus den Angeln zu heben. Da fuhr Apollon zornig und wie ein Blitz vom Olymp hernieder und rief mit donnernder Stimme: Jetzt ist es genug, halt ein, Vermessener! Achilleus erkannte die Stimme des Gottes wohl, aber trotzig rief er: Lange genug hast du mich gereizt, indem du die Troer, die Frevler, begünstigst. Ich fürchte mich nicht, mit Göttern zu kämpfen. Entweiche oder mein Speer wird dich treffen. Da legte Apollon einen seiner todbringenden Pfeile auf seinen Bogen und schoss Achilleus in die verwundbare Ferse. Da sank Achilleus unter die Toten, dass die Erde erdröhnte. Die Griechen aber errichteten ihm den Grabhügel neben dem seines Freundes Patroklos. Aufgaben: 1. Untersuche, in welcher Weise die Götter Einfluss auf das Kriegsgeschehen nehmen, und wie die Helden sich den Göttern gegenüber verhalten. Welche Einstellung zu den Göttern kannst du diesen Textausschnitten entnehmen? 2. Lies weitere Sagentexte Homers und überprüfe, ob sich deine Einschätzungen bestätigen. 3. Erörtere, ob sich die Götter und die Helden fair verhalten. 4. Wie und aus welchem Grund werden die erwähnten Leichenspiele durchgeführt? Welche Einstellung zeigen die Helden gegenüber dem Tod? 5. Wie wird Zeus in den Sagentexten dargestellt? In welcher Verbindung steht Zeus zu den Olympischen Spielen? Quelle: Einfach Deutsch, Antike Sagen, herausgegeben von Johannes Diekhans, Schöningh Verlag Paderborn 2000, S

5 William Barclay Ich danke dir, o Gott, dass du mir einen Körper gabst, der gesund und stark ist, und mich fähig machst, ihn recht zu nutzen. Wenn ich mit anderen kämpfe: Hilf mir, fair zu bleiben. Wenn ich gewinne: Bewahre mich vor Prahlerei. Wenn ich verliere: Bewahre mich vor Ausreden. Wenn ich Erfolg habe: Bewahre mich vor Einbildung. Wenn ich versage: Bewahre mich vor schlechter Laune. Und hilf mir, mit frohem Herzen einem Besseren, der mich bezwingt, zu gratulieren. Gebet eines Sportlers Aufgaben: 1. Fasse den Inhalt des Gebets mit eigenen Worten zusammen. 2. Suche dir aus den Situationen, die William Barcley in seinem Gebet nennt, eine heraus und schreibe/ erzähle eine Geschichte. 3. Kannst du dir vorstellen, dass dieses Gebet von den teilnehmenden Sportlern der Olympischen Spiele in Athen gebetet wird? Begründe deine Antwort. 4. Schreibe selbst ein Gebet auf dem Hintergrund, wie du Sport erlebst, was dir besonders wichtig ist, wovor du dich fürchtest, um was du Gott bitten könntest und worüber du dankbar bist.

Vasenmalerei. Beispiele von Athener Preis-Amphoren

Vasenmalerei. Beispiele von Athener Preis-Amphoren Vasenmalerei In Griechenland hat man bei Ausgrabungen viele Gebrauchsgegenstände wie z. B. Wasserkrüge, Weinkrüge, Ölkrüge und Trinkschalen gefunden, die sehr kunstvoll bemalt waren. Beliebte Motive waren

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Geschichte /6. Klasse: Der Glaube der Griechen. Vertretungsstunden Geschichte 5./6. Klasse.

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Geschichte /6. Klasse: Der Glaube der Griechen. Vertretungsstunden Geschichte 5./6. Klasse. DOWNLOAD Michael Körner Vertretungsstunde Geschichte 19 5./6. Klasse: Der Glaube der Griechen Michael Körner Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Vertretungsstunden Geschichte

Mehr

Götter und Helden der Griechen

Götter und Helden der Griechen Ein Unterrichtsservice zu zeitreise Das Urteil des Paris. Gemälde von Peter Paul Rubens, 1639 Götter und Helden der Griechen Materialien zur Differenzierung im Unterricht Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Mehr

DER TROJANISCHE KRIEG

DER TROJANISCHE KRIEG DER TROJANISCHE KRIEG Am Anfang stand die Zwietracht Warum wirft Eris, die Göttin der Zwietracht, einen goldenen Apfel unter die Gäste? Welche Aufschrift trägt er? Welche Göttinnen beanspruchen den Apfel

Mehr

Die Welt der griechischen Götter und Sagengestalten gliedert sich in verschiedene Zeitalter auf, nämlich in :

Die Welt der griechischen Götter und Sagengestalten gliedert sich in verschiedene Zeitalter auf, nämlich in : Die Welt der griechischen Götter und Sagengestalten gliedert sich in verschiedene Zeitalter auf, nämlich in : die Zeit der Urgottheiten, die Herrschaftszeit von Kronos, einem der Titanen, die man das Goldene

Mehr

VORANSICHT. VIPs der Antike die griechisch-römischen Gottheiten. Das Wichtigste auf einen Blick

VORANSICHT. VIPs der Antike die griechisch-römischen Gottheiten. Das Wichtigste auf einen Blick II Antike Beitrag 10 VIPs der Antike (Klasse 6) 1 von 16 VIPs der Antike die griechisch-römischen Gottheiten Nach Ideen von Monika Schäfers, Bergheim, und Christine Groß, Dillingen/Saar Mit Illustrationen

Mehr

Han Gan und das Wunderpferd

Han Gan und das Wunderpferd Han Gan und das Wunderpferd von Chen Jianghong Der kleine Han Gan tat nichts lieber als zeichnen. Vom Sonnenaufgang bis zum Anbruch der Dunkelheit zeichnete er und konnte gar nicht mehr damit aufhören.

Mehr

VORANSICHT. Der Trojanische Krieg Sage oder Wirklichkeit? (1./2. Lernjahr) I/B. 1 von 18

VORANSICHT. Der Trojanische Krieg Sage oder Wirklichkeit? (1./2. Lernjahr) I/B. 1 von 18 1 von 18 Der nische Krieg Sage oder Wirklichkeit? (1./2. Lernjahr) Anja Schmidt, Höchberg Mit Illustrationen von Julia Lenzmann, Stuttgart Die List des Odysseus wahr oder ausgedacht? Im Zentrum der Unterrichtseinheit

Mehr

Die Mythen der Griechen

Die Mythen der Griechen Die Mythen der Griechen Merkmale und Beispiele Eine -Literaturmappe zum GORILLA-Band Ikarus fliegt 2017 Am Anfang war Homer Die europäische Literatur begann mit den Werken des griechischen Dichters Homer.

Mehr

Die Rückkehr der Götter Wie man Götter finden kann

Die Rückkehr der Götter Wie man Götter finden kann Die Rückkehr der Götter Wie man Götter finden kann Schüler-Arbeits-Material Deckblatt: oben: Marmorrelief aus Rom mit dem Raub der Persephone, 3. Jahrhundert n.chr. darunter von li nach re Bronzefigur

Mehr

Eine rätselhafte Schrift

Eine rätselhafte Schrift Station 2 Eine rätselhafte Schrift A B C/CH D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH T U V W X Y Z Ägypten das Land der Pyramiden Die Schrift der alten Ägypter bestand aus verschiedenen Zeichen (Bildern). Diese

Mehr

Aschenputtel. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Aschenputtel. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Aschenputtel (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal ein liebes und fleißiges Mädchen. Das lebte bei seinen Eltern. Eines Tages wurde die Mutter sehr krank. Sie rief ihre Tochter zu sich

Mehr

50 Klassiker MYTHEN. Die großen Mythen der griechischen Antike dargestellt von Gerold Dommermuth-Gudrich unter Mitarbeit von Ulrike Braun.

50 Klassiker MYTHEN. Die großen Mythen der griechischen Antike dargestellt von Gerold Dommermuth-Gudrich unter Mitarbeit von Ulrike Braun. 50 Klassiker MYTHEN Die großen Mythen der griechischen Antike dargestellt von Gerold Dommermuth-Gudrich unter Mitarbeit von Ulrike Braun Anaconda 4 6 Zeittafel 8 Lebendiger Mythos 22 Die Ferse des Achill

Mehr

Der Schöne, Dumme König

Der Schöne, Dumme König Bibel für Kinder zeigt: Der Schöne, Dumme König Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Troja. Die Charaktere

Troja. Die Charaktere Troja Die Charaktere Hektor Eric Bana Hektor, in der griechischen Mythologie ältester Sohn des trojanischen Königs Priamos und seiner Gattin Hekabe sowie Gatte der Andromache. In Homers Ilias wird Hektor

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Der Prinz wird ein Hirte

Bibel für Kinder zeigt: Der Prinz wird ein Hirte Bibel für Kinder zeigt: Der Prinz wird ein Hirte Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot und Lazarus Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children

Mehr

Medienbegleitheft zur DVD 14021. Schnitzeljagd bei den alten Griechen

Medienbegleitheft zur DVD 14021. Schnitzeljagd bei den alten Griechen Medienbegleitheft zur DVD 14021 Schnitzeljagd bei den alten Griechen Medienbegleitheft zur DVD 4 x 25 Minuten, Produktionsjahr 2011 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Das Orakel von Delphi Vorbereitung für LehrerInnen...

Mehr

VORANSICHT. Beim Zeus! Eine Rätselsammlung zum antiken Griechenland. Das Wichtigste auf einen Blick. Christine Teufel, Freiburg im Breisgau

VORANSICHT. Beim Zeus! Eine Rätselsammlung zum antiken Griechenland. Das Wichtigste auf einen Blick. Christine Teufel, Freiburg im Breisgau II Antike Beitrag 6 Rätselsammlung Griechenland (Klasse 5/6) 1 von 20 Beim Zeus! Eine Rätselsammlung zum antiken Griechenland Christine Teufel, Freiburg im Breisgau ermes? Den kennt doch jeder zumindest

Mehr

Der Chiton Die Kleidung der antiken Griechen Artikel von Feline & Svenja Der Chiton, auch Chlaina, war im alten Griechenland das von Männern und Frauen unmittelbar am Körper getragene Unterkleid. Man unterscheidet

Mehr

Der Prinz wird ein Hirte

Der Prinz wird ein Hirte Bibel für Kinder zeigt: Der Prinz wird ein Hirte Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot und Lazarus Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children

Mehr

Das Vater Unser -Gebet Teil 7/7

Das Vater Unser -Gebet Teil 7/7 Das Vater Unser -Gebet Teil 7/7 1. Rückblick und Zusammenfassung 1.1 Echt sein Was sieht Gott bei mir im Verborgenen, während er mich beten hört? Gott Gott Mensch Anliegen Mensch Anliegen Sachebene: Ich

Mehr

Olympiade Sport und Geld seit eh und je

Olympiade Sport und Geld seit eh und je Olympiade Sport und Geld seit eh und je Die olympischen Spiele waren schon in der Antike ein lukratives Geschäft. Sie wurden seit 776 v. Chr. alle vier Jahre im Sommer abgehalten, auf den heiligen Hain

Mehr

Leseprobe. Reinhard Abeln Die Weihnachtsgeschichte Geschenkheft. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Reinhard Abeln Die Weihnachtsgeschichte Geschenkheft. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Reinhard Abeln Die Weihnachtsgeschichte Geschenkheft 20 Seiten, 14 x 17 cm, kartoniert ISBN 9783746248295 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung

Mehr

Leseprobe. Reinhard Abeln Die Weihnachtsgeschichte. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Reinhard Abeln Die Weihnachtsgeschichte. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Reinhard Abeln Die Weihnachtsgeschichte 20 Seiten, 14 x 17 cm, mit zahlreichen Farbabbildungen, Broschur ISBN 9783746242552 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Bibelgeschichten im Quadrat: Weihnachten

Bibelgeschichten im Quadrat: Weihnachten Bibelgeschichten im Quadrat: Weihnachten Bilder: Miren Sorne Text: Eleonore Beck außer S. 14: KIRCHE IN NOT Bibelgeschichten im Quadrat: Weihnachten 1 Der Engel des Herrn Gott schickte den Engel Gabriel

Mehr

Sprüche für die Parte und das Andenkenbild

Sprüche für die Parte und das Andenkenbild (1) Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot, nur fern! Tot ist nur, wer vergessen wird. (7) Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh`, mit mancherlei Beschwerden der ewigen Heimat zu.

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Jona und der große Fisch

Bibel für Kinder zeigt: Jona und der große Fisch Bibel für Kinder zeigt: Jona und der große Fisch Text: Edward Hughes Illustration: Jonathan Hay Adaption: Mary-Anne S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org 2013 Bible

Mehr

Inhalt.

Inhalt. 477 Inhalt ERSTER GESANG 7 Die Entstehung des Zorns. - Apollon schickt eine Krankheit über das Heer, weil Agamemnon seinen Priester Chryses beleidigt hat. - Achilleus beruß eine Heeresversammlung und gerät

Mehr

Frauen in Griechenland

Frauen in Griechenland Frauen in Griechenland Die Frauen im antiken Athen: Die Frauen waren nicht nur in der Politik, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen ausgeschlossen. Jede athenische Frau stand unter der Vormundschaft

Mehr

Come On Into The House

Come On Into The House Come On Into The House Kommt in Gottes Gegenwart, betet ihn an, preist ihn. Singt dem Herrn, dem allmächtigen Gott, unserem Retter; Kommt in sein Haus, er allein ist es wert, gepriesen zu werden; Kommt

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Götter und Helden - Mythen kenn ich auch

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Götter und Helden - Mythen kenn ich auch Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Götter und Helden - Mythen kenn ich auch Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de TOP TEN Erarbeitet von Martina Steinkühler

Mehr

Das siebte Zeichen: Die Auferweckung des Lazarus

Das siebte Zeichen: Die Auferweckung des Lazarus Jesus jenseits des Jordan vgl. Joh 1,28 40 Und abermals zog er an den Ort, jenseits des Jordan wo Johannes zuerst getauft hatte. Und dort blieb er. 41 42 Und viele kamen zu ihm und sagten: Johannes hat

Mehr

Lösungen zum Arbeitsheft Als Zeus der Kragen platzte

Lösungen zum Arbeitsheft Als Zeus der Kragen platzte Lösungen zum Arbeitsheft Als Zeus der Kragen platzte Übersicht griechische Götter Name des Gottes Gaia Tartaros Eros Uranus Athene Prometheus Hephaistos Hera Hades Persephone Demeter Zeus Perseus Hermes

Mehr

Daniel als Gefangener

Daniel als Gefangener Bibel für Kinder zeigt: Daniel als Gefangener Text: Edward Hughes Illustration: Jonathan Hay Adaption: Mary-Anne S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org 2013 Bible

Mehr

Antike für Literaturwissenschaftler. Die antiken Götter: Ares, Artemis, Apollon

Antike für Literaturwissenschaftler. Die antiken Götter: Ares, Artemis, Apollon Seminar: Dozentin: Referent: Antike für Literaturwissenschaftler Dr. M. Gindhart Nils Burghardt Die antiken Götter: Ares, Artemis, Apollon Ares Artemis Apollon ARES Sohn von Zeus und Hera Gott des Krieges

Mehr

Bruderschaft. Es ist nicht vorbei. Es ist nicht vorbei

Bruderschaft. Es ist nicht vorbei. Es ist nicht vorbei Trotz eisig Windes müssen wir gehen Den Weg gemeinsam zusammenstehen Die Wahrheit bleibt im Schnee verloren Wahrhaftigkeit kann so entstehen Die Reise führet uns weit hinfort Durch Wald und Flur zu jenem

Mehr

So lebten die Menschen

So lebten die Menschen So lebten die Menschen im alten Griechenland So lebten die Menschen Im alten Griechenland Unterrichtsmaterial für die Klassen 4-6 2. überarbeitete Auflage, 2014 Netzwerk-Lernen, 56072 Koblenz Internet:

Mehr

HOMER. Eine illustrierte Zusammenfassung der Lateinklasse 2F/G der OS Düdingen ILIAS

HOMER. Eine illustrierte Zusammenfassung der Lateinklasse 2F/G der OS Düdingen ILIAS HOMER Eine illustrierte Zusammenfassung der Lateinklasse 2F/G der OS Düdingen ILIAS 1 HOMER ILIAS Eine Zusammenfassung der Klasse 2F/G der OS Düdingen unter der Leitung von Magnus Moser Illustrationen

Mehr

Die Schöne Königin Esther

Die Schöne Königin Esther Bibel für Kinder zeigt: Die Schöne Königin Esther Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Ruth Klassen Auf der Basis des englischen Originaltexts nacherzählt von Markus Schiller Produktion:

Mehr

Samuel, Gottes Kindlicher Diener

Samuel, Gottes Kindlicher Diener Bibel für Kinder zeigt: Samuel, Gottes Kindlicher Diener Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Bibel für Kinder. zeigt: Jakob, der Betrüger

Bibel für Kinder. zeigt: Jakob, der Betrüger Bibel für Kinder zeigt: Jakob, der Betrüger Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot; Lazarus Adaption: M. Kerr; Sarah S. Übersetzung: Birgit Barandica E. Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Jesaja blickt in die Zukunft

Jesaja blickt in die Zukunft Bibel für Kinder zeigt: Jesaja blickt in die Zukunft Text: Edward Hughes Illustration: Jonathan Hay Adaption: Mary-Anne S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org 2013

Mehr

Du aber, Herr, bist ein barmherziger und gnädiger Gott, langsam zum Zorn und von großer Gnade und Treue.

Du aber, Herr, bist ein barmherziger und gnädiger Gott, langsam zum Zorn und von großer Gnade und Treue. Geburtstag Christliche Grußkarten Christliche Ecards Geburtstag... und in dieser Rubrik findest du alle diese >>> Geburtstags-Ecards Beschreibung der einzelnen Grußkarten: Psalm 91,4 er wird dich mit seinen

Mehr

Beschreibe Lewis Hamilton!

Beschreibe Lewis Hamilton! Arbeitsblatt 1: Beschreibe Lewis Hamilton! Welche von den Eigenschaften findet ihr typisch männlich und welche findet ihr eher weiblich? Möchte(s)t du/ ihr so sein wie Lewis Hamilton? Warum? COMENIUS 2.1:

Mehr

Lektion 43. 5. Welcher war der neue Name des Volkes von Juda, das nach Jerusalem zurückgekehrt war? - Die Juden.

Lektion 43. 5. Welcher war der neue Name des Volkes von Juda, das nach Jerusalem zurückgekehrt war? - Die Juden. Lektion 43 1. Wie bestrafte Gott die zehn Stämme Israels? - Gott sandte die Assyrer, die zehn Stämme Israels zu erobern und die Assyrer machten sie zu ihren Sklaven. 2. Wie bestrafte Gott die zwei Stämme

Mehr

PROLOG ERSTER AKT CHARLES WAY: AUF DER SUCHE NACH ODYSSEUS [01] "KRIEGSTANZ" / GUERREROS. ["Kriegstanz" / Guerreros <odisea07_3m1>]

PROLOG ERSTER AKT CHARLES WAY: AUF DER SUCHE NACH ODYSSEUS [01] KRIEGSTANZ / GUERREROS. [Kriegstanz / Guerreros <odisea07_3m1>] PROLOG ERSTER AKT [6] Musik. Dann, wie wenn am Himmel über dem Hafen ein Sperling von einem Adler gejagt und in seinen Krallen zerquetscht wird. Das könnte z. B. durch Percussion angedeutet werden. EIN

Mehr

Bibel für Kinder. zeigt: Der Feuermensch

Bibel für Kinder. zeigt: Der Feuermensch Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: E. Frischbutter Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Liebe. Christliche Grußkarten. Christliche Ecards. Liebe. ... und in dieser Rubrik findest du alle diese. >>> Liebe-Ecards

Liebe. Christliche Grußkarten. Christliche Ecards. Liebe. ... und in dieser Rubrik findest du alle diese. >>> Liebe-Ecards Liebe Christliche Grußkarten Christliche Ecards Liebe... und in dieser Rubrik findest du alle diese >>> Liebe-Ecards Beschreibung der einzelnen Grußkarten: Ich hab' dich gern. Liebe Grüße an dich. Psalm

Mehr

Martin Luther, Predigt in Torgau, 1533

Martin Luther, Predigt in Torgau, 1533 Martin Luther, Predigt in Torgau, 1533 Diesen Artikel will ich nicht hoch und nicht zu scharfsinnig behandeln. Wie das zugegangen sei oder was es heißt zur Holle fahren, sondern ich will bei dem einfachen

Mehr

Bibel für Kinder. zeigt: Das erste Ostern

Bibel für Kinder. zeigt: Das erste Ostern Bibel für Kinder zeigt: Das erste Ostern Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org BFC PO Box 3 Winnipeg,

Mehr

Der Olymp mischt sich ein. Die Götter spielen Fußball. Gudrun Schmauks

Der Olymp mischt sich ein. Die Götter spielen Fußball. Gudrun Schmauks 190 Der Olymp mischt sich ein oder: Die Götter spielen Fußball Gudrun Schmauks 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 190 Der Olymp mischt sich ein oder: Die Götter spielen Fußball

Mehr

M10. Biblische Texte für den Gottesdienst

M10. Biblische Texte für den Gottesdienst M10. Biblische Texte für den Gottesdienst Die folgenden Texte sind bereits als szenische Lesungen ausgearbeitet bzw. nacherzählt, um den wesentlichen Punkt für die Thematik des Gottesdienstes herauszuarbeiten

Mehr

Einführung in die Geschichte, Agamemnon hat fast ganz Griechenland erobert.

Einführung in die Geschichte, Agamemnon hat fast ganz Griechenland erobert. Lars Fengler Troja- Der Film: Ein Drehbuch für den Unterricht Lars Fengler (Berlin) hat ein detailliertes Drehbuch des Troja-Films von Wolfgang Petersen erstellt, mit dessen Hilfe nun einzelne Szenen gezielt

Mehr

Die Feier der Taufe Einleitung (nach der Predigt)

Die Feier der Taufe Einleitung (nach der Predigt) Taufe Erwachsener und Aufnahme in der Messe 1 Die Feier der Taufe Einleitung (nach der Predigt) Gespräch mit den Taufbewerbern Z: N.N. und N.N., Sie sind heute Abend hierher vor den Altar gekommen. Was

Mehr

Predigt: Jesaja 9,1-6 Ein Kind schreit. Es ist dunkel. Plötzlich geht die Tür auf. Sie schiebt sich sanft über den Teppich. Ein Licht scheint in den

Predigt: Jesaja 9,1-6 Ein Kind schreit. Es ist dunkel. Plötzlich geht die Tür auf. Sie schiebt sich sanft über den Teppich. Ein Licht scheint in den Predigt: Jesaja 9,1-6 Ein Kind schreit. Es ist dunkel. Plötzlich geht die Tür auf. Sie schiebt sich sanft über den Teppich. Ein Licht scheint in den Raum. Ein Leuchten von draußen -warm und hell-spaltet

Mehr

Jona und der große Fisch

Jona und der große Fisch Bibel für Kinder zeigt: Jona und der große Fisch Text: Edward Hughes Illustration: Jonathan Hay Adaption: Mary-Anne S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org 2013 Bible

Mehr

DER ABLAUF DER FEIER DER TRAUUNG IN EINEM WORTGOTTESDIENST

DER ABLAUF DER FEIER DER TRAUUNG IN EINEM WORTGOTTESDIENST DER ABLAUF DER FEIER DER TRAUUNG IN EINEM WORTGOTTESDIENST Eröffnung Einzug des Brautpaares dazu: Orgelspiel, Lied zur Eröffnung Begrüßung des Brautpaares und der Gemeinde durch den Priester/Diakon (Zelebrant)

Mehr

Vom Wortsinn zur gemeinten Bedeutung

Vom Wortsinn zur gemeinten Bedeutung 1 Joh 11/Äußerungseinheiten 1a Ein Mann war krank, 1b Lazarus aus Betanien, dem Dorf, 1c in dem Maria und ihre Schwester Marta wohnten. 2a Maria ist die, 2b die den Herrn mit Öl gesalbt und seine Füße

Mehr

Arbeitsblatt: Religionen im Altertum und in der Antike

Arbeitsblatt: Religionen im Altertum und in der Antike Religionen können ganz schön unterschiedlich sein. Auch in früheren Zeiten glaubten die Menschen an Götter. Viele Religionen, die damals groß und wichtig waren, sind heute aber verschwunden. Aufgabe a)

Mehr

David, der Hirtenjunge

David, der Hirtenjunge Bibel für Kinder zeigt: David, der Hirtenjunge Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Es geht um mehr! Predigt zu Joh 11,1-45 (16. So n Trin, )

Es geht um mehr! Predigt zu Joh 11,1-45 (16. So n Trin, ) Es geht um mehr! Predigt zu Joh 11,1-45 (16. So n Trin, 20.9.15) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde,! GrE: Bild Julius Fehr: Maria

Mehr

Novene zur Unbefleckten Empfängnis

Novene zur Unbefleckten Empfängnis Novene zur Unbefleckten Empfängnis 1.Tag: für alle Mütter (Gebet von Mutter Teresa) Der Engel sprach zu Maria: Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast vor Gott Gnade gefunden. Du wirst ein Kind bekommen,

Mehr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie 1 von 5 01.10.2010 14:00 aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Als Olympische Götter (auch Olympier, Olympioi oder Zwölfgötter) werden die (meist zwölf) Hauptgötter in der griechischen Mythologie bezeichnet.

Mehr

Die Erschaffung der Welt

Die Erschaffung der Welt Die Erschaffung der Welt Am Anfang machte Gott Himmel und Erde. Schon immer hat er an uns gedacht. Und von seiner großen Liebe gedrängt hat Gott die Welt erschaffen wollen. Wie ein Vater und eine Mutter,

Mehr

21. Gesang. 22. Gesang

21. Gesang. 22. Gesang dem Schicksal entgegen, sogleich Troja erobere. Donner und Erdbeben. Die Götter zum Kampfe gestellt. Den Äneias reizt Apollon gegen Achilleus. Beiderlei Schutzgötter setzen sich gesondert. Den besiegten

Mehr

P S A L M E N So Ps 150: Das große Halleluja Mo Ps 16: Gott, der Anteil seiner Getreuen Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.

P S A L M E N So Ps 150: Das große Halleluja Mo Ps 16: Gott, der Anteil seiner Getreuen Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist. P S A L M E N So Ps 150: Das große Halleluja Halleluja! Lobet Gott in seinem Heiligtum, * lobt ihn in seiner mächtigen Feste! Lobt ihn für seine großen Taten, * lobt ihn in seiner gewaltigen Größe! Lobt

Mehr

Der Himmel, Gottes herrliche Wohnstätte

Der Himmel, Gottes herrliche Wohnstätte Bibel für Kinder zeigt: Der Himmel, Gottes herrliche Wohnstätte Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org BFC

Mehr

Antike VIPs mit Götter-Karten griechisch-römische Gottheiten kennenlernen

Antike VIPs mit Götter-Karten griechisch-römische Gottheiten kennenlernen 2 von 19 Griechisch-römische Götter Themen der antiken Kultur und Geschichte 12 I/B Antike VIPs mit Götter-Karten griechisch-römische Gottheiten kennenlernen (1. Lernjahr) Nach Ideen von Monika Schäfers,

Mehr

Das Mädchen, das Zweimal Lebte

Das Mädchen, das Zweimal Lebte Bibel für Kinder zeigt: Das Mädchen, das Zweimal Lebte Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Dreifaltigkeitsfest am 7. Juni im Bürgersaal in München

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Dreifaltigkeitsfest am 7. Juni im Bürgersaal in München 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Dreifaltigkeitsfest am 7. Juni im Bürgersaal in München Wir feiern heute ein tiefes Geheimnis unseres Glaubens. Im Credo bekennen

Mehr

«Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn

«Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn «Als Jesus und die Jünger im Garten Gethsemane waren, kam eine Schar Männer; Judas, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn zu küssen. Jesus aber sagte zu ihm: Judas, mit einem

Mehr

Ganz schön trostlos! Die Probleme machen uns stumpf und kaputt so höre ich das heraus.

Ganz schön trostlos! Die Probleme machen uns stumpf und kaputt so höre ich das heraus. Liebe Konfis, liebe Festgemeinde! Viele harte Bilder und ein Lied über zwei Welten so möchte das mal sagen. Die eine Welt ist die unserer Probleme: Waffen und Gewalt waren zu sehen. Umweltverschmutzung

Mehr

Eine Geschichte von Schiralee Cooper Neu erzählt & vertont von Dottore El Cidre

Eine Geschichte von Schiralee Cooper Neu erzählt & vertont von Dottore El Cidre Eine Geschichte von Schiralee Cooper Neu erzählt & vertont von Dottore El Cidre Die Genießertour durch diese PowerPointZauberPräsentation läuft vollautomatisch. Vor langer Zeit begannen die Farben dieser

Mehr

MSRU, CABMM Sind Lehrstühle Männersache?

MSRU, CABMM Sind Lehrstühle Männersache? Sind Lehrstühle Männersache? Brigitte von Rechenberg, Prof. Dr.med.vet., Dipl. ECVS Leiterin Musculoskeletal Research Unit (MSRU) Leiterin Kompetenzzentrum für Angewandte Biotechnologie und Molekulare

Mehr

Matthäus 2,1-11 Neues Leben

Matthäus 2,1-11 Neues Leben Matthäus 2,1-11 Neues Leben Jesus wurde in der Stadt Bethlehem in Judäa während der Herrschaft von König Herodes geboren. In dieser Zeit kamen einige Sterndeuter aus einem Land im Osten nach Jerusalem

Mehr

Die Olympischen Spiele der Antike

Die Olympischen Spiele der Antike Die Olympischen Spiele der Antike Die Olympischen Spiele gab es an den Wettkämpfen teilnehmen. Die Spiele wurden zu Ehren in Olympia statt, einem Ort in Griechenland. Sie fanden alle vier Jahre schon vor

Mehr

"ATHENE": Zuschreibungen: Sie galt als Göttin der Weisheit

ATHENE: Zuschreibungen: Sie galt als Göttin der Weisheit "ATHENE": Pallas Athene, auch Athene Parthenos (attisch und ionisch Athéne, dorisch Athána, neugriechisch Athiná, Beiname Atrytone; Parthénos altgr.: die Jungfrau) ist eine Göttin der griechischen Mythologie

Mehr

Bruder Klaus. Liedblatt mit Bruder Klaus Bild. Begrüßung

Bruder Klaus. Liedblatt mit Bruder Klaus Bild. Begrüßung Jugendgottesdienst 25. September Bruder Klaus Material: blatt mit Bruder Klaus Bild Begrüßung Thema Wir kommen hier in die Kirche um uns zu stärken. Es freut mich, dass ihr euch zu denen zählt, die wissen,

Mehr

Funktionstraining. Oje! Hier ist die Geschichte durcheinander geraten. Nummeriere die Sätze in der richtigen Reihenfolge!

Funktionstraining. Oje! Hier ist die Geschichte durcheinander geraten. Nummeriere die Sätze in der richtigen Reihenfolge! Lass dir die Geschichte vorlesen und Wörter erklären, die du nicht verstehst. Knicke dann den Der Frosch, die Ratte und der Habicht (Äsop) Ein Frosch stritt mit einer Ratte um einen Sumpf. Der Frosch behauptete,

Mehr

469 Fürchte Dich nicht, denn ich habe Dich ausgelöst, ich habe Dich bei Deinem Namen gerufen, Du gehörst mir.

469 Fürchte Dich nicht, denn ich habe Dich ausgelöst, ich habe Dich bei Deinem Namen gerufen, Du gehörst mir. 207 Du hast in Deinem ganzen Leben, das Beste nur für uns gegeben, allle Sorgen, alles Last, wie still Du sie getragen hast. Nun hast Du Ruhe, bist ohne Schmerz, schlaf wohl, Du gutes Mutterherz. 469 Fürchte

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 01/10 Gott ist ein Gott des Überflusses. Aus Gnade will Gott uns seinen Überfluss an Liebe, an Freude, an Frieden, an Gesundheit und Finanzen schenken. Deshalb

Mehr

(Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1.

(Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Tauf-Verse (Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) Segen 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2) 2. Siehe, ich bin mit dir, wohin du auch

Mehr

Herakles. Mit Zeichnungen von Lucia Kästner-Lezzi. von Elke Böhr, Susanne Pfisterer-Haas, Lucia Kästner-Lezzi. 1. Auflage

Herakles. Mit Zeichnungen von Lucia Kästner-Lezzi. von Elke Böhr, Susanne Pfisterer-Haas, Lucia Kästner-Lezzi. 1. Auflage Herakles Mit Zeichnungen von Lucia Kästner-Lezzi von Elke Böhr, Susanne Pfisterer-Haas, Lucia Kästner-Lezzi 1. Auflage Herakles Böhr / Pfisterer-Haas / Kästner-Lezzi schnell und portofrei erhältlich bei

Mehr

Wie soll ich dich empfangen und wie begegn' ich dir? (Paul Gerhardt)

Wie soll ich dich empfangen und wie begegn' ich dir? (Paul Gerhardt) Wie soll ich dich empfangen und wie begegn' ich dir? (Paul Gerhardt) Die Weihnachtsbotschaft kündigt Jesus an (Gottes Angebot) und im Abendmahl erinnern wir uns an das was Jesus getan hat! (Unsere Antwort)

Mehr

Philharmonisches Orchester Erfurt Opernchor des THEATERS ERFURT

Philharmonisches Orchester Erfurt Opernchor des THEATERS ERFURT LA CALISTO Oper von Francesco Cavalli Text von Giovanni Faustini Eingerichtet und arrangiert von Samuel Bächli UA Venedig 1651/1652 In deutscher und italienischer Sprache mit Übertiteln Altersempfehlung:

Mehr

Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Was bekümmert euch das Weib, sie hat ein gutes Werk an mir getan. Ihr habt allezeit Arme bei euch, mich aber

Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Was bekümmert euch das Weib, sie hat ein gutes Werk an mir getan. Ihr habt allezeit Arme bei euch, mich aber Maria von Bethanien salbt Jesus zu seinem Begräbnis Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Was bekümmert euch das Weib, sie hat ein gutes Werk an mir getan. Ihr habt allezeit Arme bei euch, mich aber

Mehr

Antike VIPs mit Götter-Karten griechisch-römische Gottheiten kennenlernen

Antike VIPs mit Götter-Karten griechisch-römische Gottheiten kennenlernen I/B Themen der antiken Kultur und Geschichte 12 Griechisch-römische Götter 1 von 18 Antike VIPs mit Götter-Karten griechisch-römische Gottheiten kennenlernen (1. Lernjahr) Nach Ideen von Monika Schäfers,

Mehr

Was ist wahre Gemeinschaft mit Christus? (4) Johannes 14,27; 15,8.9; 15,11; 17,24

Was ist wahre Gemeinschaft mit Christus? (4) Johannes 14,27; 15,8.9; 15,11; 17,24 Was ist wahre Gemeinschaft mit Christus? (4) Johannes 14,27; 15,8.9; 15,11; 17,24 Willem J. Ouweneel SoundWords,online seit: 03.10.2008 soundwords.de/a5326.html SoundWords 2000 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Maria Mutter der Menschen

Maria Mutter der Menschen Maiandacht mit eigenen Texten und Texten aus dem Gotteslob Maria Mutter der Menschen (Hinweis zur Durchführung: Die Maiandacht kann auch gekürzt werden, in dem das Rosenkranzgebet entfällt. Außerdem können

Mehr

PS: Die Gummibärchen Trolli habt ihr dem tollpatschigen Zwerg Trolli zu verdanken.

PS: Die Gummibärchen Trolli habt ihr dem tollpatschigen Zwerg Trolli zu verdanken. Schätze im Gymnasium Walldorf Im Gymnasium Walldorf sind heute noch Schätze zu finden und es wurde bemerkt, dass Zwerge dieses Schulgebäude errichtet haben. Im Jahre 1970 bauten Zwerge unser heutiges Schulhaus.

Mehr

Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist

Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist Der Engel Gabriel verkündet Zacharias die Geburt des Johannes Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet

Mehr

25. Dezember 2013; Andreas Ruh. Luk 2,10-14

25. Dezember 2013; Andreas Ruh. Luk 2,10-14 25. Dezember 2013; Andreas Ruh Luk 2,10-14 Wie soll ich dich empfangen und wie begegn' ich dir? (Paul Gerhardt) Gottes Angebot in der Weihnachtsbotschaft der Engel "Fürchtet euch nicht! Ich bringe euch

Mehr

ANDACHT FÜR VERSTORBENE. zusammengestellt in der Pfarrei Dirmstein

ANDACHT FÜR VERSTORBENE. zusammengestellt in der Pfarrei Dirmstein ANDACHT FÜR VERSTORBENE zusammengestellt in der Pfarrei Dirmstein 1 Eröffnung: Vorbeter: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Alle: Amen V: Wir sind zusammengekommen, um für die/den

Mehr

Schön, dass es DICH gibt!

Schön, dass es DICH gibt! Schön, dass es DICH gibt! 1. Lied Heut ist ein Tag, aus: Das Kindergesangbuch, Claudius Verlag. 2. Begrüßung Heut ist ein Tag, an dem du singen und froh sein kannst! haben wir gerade gesungen. Denn: Heute

Mehr

1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." (1. Mose 12,2)

1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2) Konfirmationssprüche 1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." (1. Mose 12,2) 2) Wenn du den Herrn, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden, wenn du ihn von ganzem Herzen

Mehr

Liturgievorschlag für den 2. Adventsonntag LJB

Liturgievorschlag für den 2. Adventsonntag LJB Liturgievorschlag für den 2. Adventsonntag LJB Beginn Der Advent ist eine besondere Zeit: Wir warten auf Christus, unseren Erlöser. Unser Warten sollte aber nicht passiv sein - Hände in den Schoß legen

Mehr

Ich glaube an einen Gott, der Anfang und Ziel aller Dinge ist - jenseits der Zeit. der seine Schöpfung erhält und liebt - in der Zeit.

Ich glaube an einen Gott, der Anfang und Ziel aller Dinge ist - jenseits der Zeit. der seine Schöpfung erhält und liebt - in der Zeit. Ich glaube an einen Gott, der Anfang und Ziel aller Dinge ist - jenseits der Zeit. der seine Schöpfung erhält und liebt - in der Zeit. der das Wohl und Glück aller Menschen will - überall. der Mensch geworden

Mehr

Märchen vom heiligen Berg von Wolfgang Wiebecke

Märchen vom heiligen Berg von Wolfgang Wiebecke Märchen vom heiligen Berg von Wolfgang Wiebecke 1 Es war zu Zeiten, als die Hühner noch Zähne hatten. Es war zu Zeiten, als die Länder von dichtem Wald bedeckt waren: Da lebten auf einem hohen Berg drei

Mehr

Wie Oma zur Schule ging

Wie Oma zur Schule ging Wie Oma zur Schule ging Schule früher und noch früher Wir machen eine Zeitreise durch die Schule. Eine lange Reise durch die letzten 100 Jahre. Wir drehen die Zeit zurück. Weißt du was eine Uroma ist?

Mehr

Hesekiel, ein Mann mit Erscheinungen

Hesekiel, ein Mann mit Erscheinungen Bibel für Kinder zeigt: Hesekiel, ein Mann mit Erscheinungen Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr