Prostatakrebs Früherkennung Welche Maßnahmen sind sinnvoll

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prostatakrebs Früherkennung Welche Maßnahmen sind sinnvoll"

Transkript

1 Prostatakrebs Früherkennung Welche Maßnahmen sind sinnvoll Dr.med. Reinhold M. Schaefer Urologie Bonn-Rhein-Sieg Praxis Bad Godesberg, Theaterplatz 18

2

3

4

5 Früherkennung - Späterkennung In Deutschland ist die Früherkennung eher zur Späterkennung verkommen. L. Weißbach, Berlin 2001 Die Krebsfrüherkennung ist teuer und erfüllt nicht ihre Aufgabe. These des Deutschen Krebskongresses 2000

6 Früherkennung das rechtzeitige Erkennen von Gefahren für Leib und Seele das frühe Erkennen von Krankheiten oder beginnenden Gesundheitsstörungen das Erkennen von Krankheiten, die noch keine Symptome machen das frühe Erkennen von Krebserkrankungen

7 80577 Krebserkrankungen in der Urologie Krebserkrankungen Krebsinformationstag der 2009Urologie 2002

8 Prostata-Früherkennung Tumormarker aus dem Blut PSA PSA-Werte über längeren Zeitraum Transrektale Ultraschall Tastuntersuchung

9 PSA Prostata Spezifisches Antigen Eiweißstoff aus der Prostata Glykoprotein MG Dalton, 237 AS wird in einer inaktiven Vorform sezerniert und von Kallikrein 2 (hk2) aktiviert PSA ist eine Serinprotease und dient der Samenverflüssigung

10 Risiko Prostatakarzinom bei normalen PSA-Werten, Ergebnisse aus dem Prostate Cancer Prevention Trial PSA (ng/ml) Risiko für PCA <0,5 7% 0,6 bis 1,0 10% 1,1 bis 2,0 17% 2,1 bis 3,0 24% 3,1 bis 4,0 27%

11 Prostata Harnblase Prostata Darm Harnröhre

12 Vermeidung unnötiger Biopsien PSA - Dichte? PSA - Anstiegsgeschwindigkeit? Altersabhängige PSA - Normwerte? Freies PSA Nach Ebert, 1998

13 Was zahlt die gesetzliche Versicherung? Vorsorge Mann Tastuntersuchung Stuhltest (Hämoccult) RR-Messen Vorsorge Frau Gesundehitscheck alle 2 Jahre Darmspiegelung ab 55 alle 10 Jahre

14 Vorsorge ist gut! Früherkennung ist besser!

15 Wir wünschen Ihnen eine gute Gesundheit! Urologie Bonn-Rhein-Sieg Praxis Theaterplatz 18, Bad Godesberg Dres.med. Schaefer und Lossin Praxen in Duisdorf, Rheinbach und Meckenheim Fachärzte für Urologie Andrologie, Männerarzt, Vitalmedizin

Prostatakrebs - Diagnose & Therapie dank Medizin & Forschung

Prostatakrebs - Diagnose & Therapie dank Medizin & Forschung 29. Oktober 2009, Am Puls, Veranstaltung des FWF, Albert Schweitzer Haus Prostatakrebs - Diagnose & Therapie dank Medizin & Forschung Prim. Univ. Doz. Dr. Alfred Hobisch Abteilung für Urologie Landeskrankenhaus

Mehr

PSA? PSA ist ein von der Prostata gebildeter Eiweißkörper. auch bei gesunden Männern vorhanden.

PSA? PSA ist ein von der Prostata gebildeter Eiweißkörper. auch bei gesunden Männern vorhanden. Die Rolle des PSA PSA? PSA ist ein von der Prostata gebildeter Eiweißkörper auch bei gesunden Männern vorhanden. Das PSA wird hauptsächlich in die Samenflüssigkeit sezerniert Seine Aufgabe ist die Verflüssigung

Mehr

Vorsorge im Alter Was ist möglich? Oder Vorsorge für wen und wie?

Vorsorge im Alter Was ist möglich? Oder Vorsorge für wen und wie? Vorsorge im Alter Was ist möglich? Oder Vorsorge für wen und wie? Dr. med. Simone Maier Landesvorsitzende des Berufsverbands der deutschen Urologen, Württemberg Urologische Gemeinschaftspraxis Dres.. Maier/Löffler

Mehr

Tastuntersuchung, PSA, Bildgebung Wie diagnostiziert man Prostatakrebs?

Tastuntersuchung, PSA, Bildgebung Wie diagnostiziert man Prostatakrebs? Tastuntersuchung, PSA, Bildgebung Wie diagnostiziert man Prostatakrebs? 18. Oktober 2014 Dr. med. Roland Steiner Urologische Klinik Sindelfingen (UKS), Klinikverbund Südwest Prostata (Vorsteherdrüse) Prostata

Mehr

Schließen Sie Ihre Augen nicht vor Prostatakrebs.

Schließen Sie Ihre Augen nicht vor Prostatakrebs. Schließen Sie Ihre Augen nicht vor Prostatakrebs. MDS_503041_Depl-ALL.indd 1-2 30/03/07 15:47:11 Der Prostatakrebs Veränderungen der Prostata gehören zu den häufigsten Männerkrankheiten. Ab dem 50. Lebensjahr

Mehr

PSA-Test vager Nutzen? Dr. med. Friedrich R. Douwes Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling

PSA-Test vager Nutzen? Dr. med. Friedrich R. Douwes Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling PSA-Test vager Nutzen? Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling Streitfall PSA-Test Krebsfrüherkennung Der Test kann Leben retten, aber auch zu unnötigen Maßnahmen bei gesunden Männern führen

Mehr

Krebsvorsorge. Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45. Gemeinschaftspraxis

Krebsvorsorge. Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45. Gemeinschaftspraxis Krebsvorsorge Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45 Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth

Mehr

Thomas Henkel FA für Urologie Kelkheim Prostata Tag Bad Soden 13.06.15 1

Thomas Henkel FA für Urologie Kelkheim Prostata Tag Bad Soden 13.06.15 1 1 Lage der Prostata 2 Funktion der Prostata - Sie ist eine Geschlechtsdrüse, die den Großteil der Samenflüssigkeit produziert ( Transportmedium und Nährlösung der Spermien) - Umschließt die Harnröhre -

Mehr

Vorsorge. Prostatakrebs. Die Prostata. Produktion des Spermas: 97 % aus Prostata und Samenblase 3 % aus Hoden (Samenfäden)

Vorsorge. Prostatakrebs. Die Prostata. Produktion des Spermas: 97 % aus Prostata und Samenblase 3 % aus Hoden (Samenfäden) Vorsorge Prostatakrebs H. Schorn Göttingen Die Prostata Produktion des Spermas: 97 % aus Prostata und Samenblase 3 % aus Hoden (Samenfäden) Teil der Harnröhre In der Jugend ca.15 Gramm schwere Drüse (Taubenei)

Mehr

Prostatakrebs: in Deutschland

Prostatakrebs: in Deutschland Prostatakrebs: in Deutschland Häufigster bösartiger Tumor bei Männern ca. 32.000 Neuerkrankungen/Jahr in Deutschland Zweithäufigste Todesursache bei Männern Etwa 12.000 Todesfälle/Jahr wegen Prostatakrebs

Mehr

Neues zum Thema Prostatakrebs Möglichkeiten der Prävention

Neues zum Thema Prostatakrebs Möglichkeiten der Prävention Neues zum Thema Prostatakrebs Möglichkeiten der Prävention Dr. med. Simone Maier Landesvorsitzende des Berufsverbands der deutschen Urologen, Württemberg Urologische Gemeinschaftspraxis Dres.. Maier/Löffler

Mehr

Prostatakrebs. viel häufiger als man denkt. Wert des PSA-Tests in der Diagnostik. Qualitätsinitiative Prostatakarzinom

Prostatakrebs. viel häufiger als man denkt. Wert des PSA-Tests in der Diagnostik. Qualitätsinitiative Prostatakarzinom Prostatakrebs viel häufiger als man denkt Wert des PSA-Tests in der Diagnostik Mit freundlicher Unterstützung von Qualitätsinitiative Prostatakarzinom 2 Sehr verehrte Patienten, liebe Männer, Jedes Jahr

Mehr

PSA-Test im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung

PSA-Test im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung Prostata-Früherkennung Inhaltsverzeichnis PSA-Test im Rahmen der Das allgemeine Programm der kann auf Kosten der Sozialversicherung von allen Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in

Mehr

Prostatakarzinom wann operieren oder bestrahlen wann überwachen?

Prostatakarzinom wann operieren oder bestrahlen wann überwachen? Prostatakarzinom wann operieren oder bestrahlen wann überwachen? Prof. Dr. Maximilian Burger Lehrstuhl für Urologie der Universität Regensburg am Caritas-Krankenhaus St. Josef Direktor: Prof. Dr. Maximilian

Mehr

Muss Mann zur Früherkennungsuntersuchung?

Muss Mann zur Früherkennungsuntersuchung? Muss Mann zur Früherkennungsuntersuchung? Dr. med. Simone Maier Landesvorsitzende des Berufsverbands der deutschen Urologen, WürttembergW Urologische Gemeinschaftspraxis Dres. Maier/Löffler/Schradin/K

Mehr

Dr. Alexandre Pelzer, Uni Tübingen. OA Dr. med. A. Pelzer Urologische Universitätsklinik Tübingen

Dr. Alexandre Pelzer, Uni Tübingen. OA Dr. med. A. Pelzer Urologische Universitätsklinik Tübingen OA Dr. med. A. Pelzer Urologische Universitätsklinik Tübingen Anatomie der Prostata Vorsteherdrüse Harnblase Urethra Penis Samenblase Ductus ejaculatorius Hoden Prostata Krebs-Neuerkrankungen Krebssterblichkeit

Mehr

1. Projektbezeichnung Vergleichende Klassifikationen zur Optimierung der Risikoabschätzung für das Vorliegenden eines Prostatakarzinoms

1. Projektbezeichnung Vergleichende Klassifikationen zur Optimierung der Risikoabschätzung für das Vorliegenden eines Prostatakarzinoms Projektskizze 1. Projektbezeichnung Vergleichende Klassifikationen zur Optimierung der Risikoabschätzung für das Vorliegenden eines Prostatakarzinoms 2. Kurztitel Prostatakarzinom 3. Zusammenfassung Das

Mehr

Wir Männer wollen wissen, dass wir gesund sind!

Wir Männer wollen wissen, dass wir gesund sind! Wir Männer wollen wissen, dass wir gesund sind! Die Prostatavorsorge für den Mann Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren! Von allen Krebsarten beim Mann ist das Prostatakarzinom der häufi gste bösartige

Mehr

Pressespiegel 2014. Sinn und Unsinn der Prostatakarzinomvorsorge. Inhalt. Axel Heidenreich. Zielsetzung des Screening/ der Früherkennung beim PCA

Pressespiegel 2014. Sinn und Unsinn der Prostatakarzinomvorsorge. Inhalt. Axel Heidenreich. Zielsetzung des Screening/ der Früherkennung beim PCA Pressespiegel 2014 Klinik für Urologie Sinn und Unsinn der Prostatakarzinomvorsorge Ist die Prostatakrebs-Früherkennung für alle älteren Männer sinnvoll? Laut einer europäischen Studie senkt sie die Zahl

Mehr

Patienteninformationen zur Krebsvorsorge

Patienteninformationen zur Krebsvorsorge Ihr Arzt für Urologie Bewusst beraten werden und danach handeln. Eine gute Investition in Ihre Gesundheit. Patienteninformationen zur Krebsvorsorge Eine individuelle Gesundheitsleistung DR. MED A. GANAMA

Mehr

Prostatakrebs Patienteninformation

Prostatakrebs Patienteninformation Prostatakrebs Patienteninformation Soll man(n) oder soll man(n) nicht? Früherkennung Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.v. Herausgeber: Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.v. (BPS) Alte Straße

Mehr

Erweiterte urologische Vorsorge für Männer

Erweiterte urologische Vorsorge für Männer 27 2 Erweiterte urologische Vorsorge für Männer W. Bühmann, G. Popa 2.1 Welchen Patienten ist die Untersuchung zu empfehlen? 28 2.2 Patienteninformation 31 2.3 Organisation 33 2.4 Persönliche und apparative

Mehr

Fakten zu Prostatakrebs

Fakten zu Prostatakrebs Fakten zu Prostatakrebs Jetzt informieren: www.deine-manndeckung.de Mit bis zu 67.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Prostatakrebs die häufigste Krebserkrankung bei Männern in Deutschland. 1 Zudem ist er

Mehr

Vorsorge Mann. Krebsfrüherkennung der gesetzlichen Krankenkassen. Frauen 35-40 % Männer 10-12 % Teilnahme an der Vorsorge.

Vorsorge Mann. Krebsfrüherkennung der gesetzlichen Krankenkassen. Frauen 35-40 % Männer 10-12 % Teilnahme an der Vorsorge. 3. Juni 2007 Gesundheitstag in Adelebsen Vorsorge Mann Dr. H. Schorn Urologe / Androloge Göttingen Quelle: Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.v. in Zusammenarbeit mit dem

Mehr

Prävention des Prostatakarzinoms Altbekanntes und Aktuelles Kongress der DGU 9/2010

Prävention des Prostatakarzinoms Altbekanntes und Aktuelles Kongress der DGU 9/2010 Prävention des Prostatakarzinoms Altbekanntes und Aktuelles Kongress der DGU 9/2010 Harnblase Prostata Samenblase Dr. Heribert Schorn Göttingen Enddarm Die Prostata Produktion des Spermas: 97 % aus Prostata

Mehr

Vorsorgeuntersuchung, PSA Test, Prostatabiopsie

Vorsorgeuntersuchung, PSA Test, Prostatabiopsie Kapitel 8: Vorsorgeuntersuchung, PSA Test, Prostatabiopsie Basiswissen Warum soll man zur Prostatavorsorgeuntersuchung? Ziel einer Vorsorgeuntersuchung der Prostata ist, daß eine eventuell bestehende Erkrankung

Mehr

Brachytherapie - Das anerkannte Verfahren. Gezielte Strahlung von innen

Brachytherapie - Das anerkannte Verfahren. Gezielte Strahlung von innen Facharzt für Strahlentherapie und Leitung des Strahlentherapiezentrum Janko Juricko Facharzt für Urologie und Belegarzt Dr. med. Peter Sprenk Brachytherapie - Das anerkannte Verfahren Das Prostatakarzinom

Mehr

Uwe Treiber 26. April 2008

Uwe Treiber 26. April 2008 Uwe Treiber 26. April 2008 Inhalt Das Problem Bekannte Marker Neue Marker Aussichtsreiche Marker / Markersysteme? Zusammenfassung Das Problem I Der Tumormarker PSA ist organ-spezifisch, aber nicht tumor-spezifisch

Mehr

Richtige Männer leben länger

Richtige Männer leben länger Richtige Männer leben länger vorwort Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Männer! Warum Gesundheitsvorsorge? Welcher Mann möchte nicht die Freiheit besitzen zu entscheiden, ob er gesund bleiben kann oder

Mehr

Prostatakarzinom. von der Vorsorge zu den therapeutischen Möglichkeiten. PD Dr. Hans Heinzer Klinik und Poliklinik für Urologie

Prostatakarzinom. von der Vorsorge zu den therapeutischen Möglichkeiten. PD Dr. Hans Heinzer Klinik und Poliklinik für Urologie Prostatakarzinom von der Vorsorge zu den therapeutischen Möglichkeiten PD Dr. Hans Heinzer Klinik und Poliklinik für Urologie Vorsorgeuntersuchung Programm der gesetzlichen Krankenkassen Häufige Erkrankungen

Mehr

Mein Urologe hat mir geraten eine Prostatabiopsie durchführen zu lassen.

Mein Urologe hat mir geraten eine Prostatabiopsie durchführen zu lassen. 4 Informationsbroschüre für Patienten mit Prostatakrebs * Mein Urologe hat mir geraten eine Prostatabiopsie durchführen zu lassen. *Männer, die mit einem LHRH-Analogon zur Testosteronsuppression behandelt

Mehr

Patienteninformation. Prostatakarzinom. Früherkennung durch das Prostata spezifische Antigen. Prof. Dr. med. H.-P. Seelig

Patienteninformation. Prostatakarzinom. Früherkennung durch das Prostata spezifische Antigen. Prof. Dr. med. H.-P. Seelig Patienteninformation Prostatakarzinom Früherkennung durch das Prostata spezifische Antigen Prof. Dr. med. H.-P. Seelig Medizinisches Versorgungszentrum Labor Prof. Seelig Kriegsstraße 99 76133 Karlsruhe

Mehr

cpsa-test verbessert Krebsdiagnose und senkt die Zahl der unnötigen Biopsien Neue Richtlinien für Prostatakrebsfrüherkennung

cpsa-test verbessert Krebsdiagnose und senkt die Zahl der unnötigen Biopsien Neue Richtlinien für Prostatakrebsfrüherkennung Presse-Information Bayer HealthCare AG Unternehmenskommunikation 51368 Leverkusen Deutschland Tel.: 0214 30-1 www.presse.bayer.de cpsa-test verbessert Krebsdiagnose und senkt die Zahl der unnötigen Biopsien

Mehr

PSA-Test und Prostatakrebsvorsorge. Gut informiert entscheiden! Eine Patienteninformation der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.v.

PSA-Test und Prostatakrebsvorsorge. Gut informiert entscheiden! Eine Patienteninformation der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.v. PSA-Test und Prostatakrebsvorsorge Gut informiert entscheiden! Eine Patienteninformation der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.v. Früherkennung von Prostatakrebs Wie gefährlich ist Prostatakrebs? Mit

Mehr

Ausgabe 2 2007. Prostatakrebs Mehr Sicherheit für jeden Mann. Früherkennung Diagnose Therapie Nachsorge

Ausgabe 2 2007. Prostatakrebs Mehr Sicherheit für jeden Mann. Früherkennung Diagnose Therapie Nachsorge Prostatakrebs Mehr Sicherheit für jeden Mann Früherkennung Diagnose Therapie Nachsorge Früherkennung Diagnose Offenheit kann leben retten Prostatakrebs - Männerleiden Nummer 1! Lieber Leser, lieber Patient,

Mehr

PSA-Screening sinnvoll oder überflüssig?

PSA-Screening sinnvoll oder überflüssig? PSA-Screening sinnvoll oder überflüssig? Th. Hofmann Abteilung für Urologie am Klinikum Traunstein, Kliniken Südostbayern AG Prostatakrebszentrum Traunstein Praxis für Urologie und Kinderurologie Traunstein

Mehr

Tastuntersuchung, PSA, Bildgebung Wie diagnostiziert man Prostatakrebs?

Tastuntersuchung, PSA, Bildgebung Wie diagnostiziert man Prostatakrebs? Tastuntersuchung, PSA, Bildgebung Wie diagnostiziert man Prostatakrebs? 22. Oktober 2016 Dr. med. Roland Steiner Urologische Klinik Sindelfingen (UKS), Klinikverbund Südwest Prostata (Vorsteherdrüse) produziert

Mehr

Die urologische Komplettvorsorge Mann

Die urologische Komplettvorsorge Mann Die urologische Komplettvorsorge Mann Neben den gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen gibt es wichtige Gründe zur Nutzung des Zusatz-Vorsorgeangebotes. Ultraschalluntersuchung von Nieren, Blase und Prostata

Mehr

Früh erkanntes Prostatakarzinom heilbar

Früh erkanntes Prostatakarzinom heilbar PRESSEINFORMATION Wels, Oktober 2016 Durch innovative Diagnostik Früh erkanntes Prostatakarzinom heilbar In westlichen Industrieländern ist das Prostatakarzinom die am häufigsten diagnostizierte Krebserkrankung

Mehr

Prostatakrebszellen produzieren mehr gebundenes PSA

Prostatakrebszellen produzieren mehr gebundenes PSA Prostatakrebszellen produzieren mehr gebundenes PSA Niedriger %-Anteil an f-psa Prostatakrebsrisiko höher PSA-Verlauf mit der Zeit PSA-Verlauf mit der Zeit PSA-Verlauf mit der Zeit PSA Prostata-spezifisches

Mehr

Prostatakarzinom Vorbemerkungen (Fall 2)

Prostatakarzinom Vorbemerkungen (Fall 2) Prostatakarzinom Vorbemerkungen (Fall 2) Jährliche Neuerkrankungen in Deutschland steigen: (geschätzt) 1980: 16.800 2000: 44.800 Dritthäufigste Krebs-Todesursache bei Männern Mit zunehmenden Alter häufiger

Mehr

Klinische Diagnose. Lothar Weißbach

Klinische Diagnose. Lothar Weißbach 42 Diagnostik des Prostatakrebses Klinische Diagnose Lothar Weißbach Die Heilungschancen von Prostatakrebs sind ausgezeichnet, solange dieser noch auf die Prostata begrenzt und gut differenziert ist. Im

Mehr

Mikrochirurgie an der Prostata mit dem da Vinci-System

Mikrochirurgie an der Prostata mit dem da Vinci-System Mikrochirurgie an der Prostata mit dem da Vinci-System Ein Angebot des Kantonsspitals Frauenfeld und des Kantonsspitals Münsterlingen für alle urologischen Patienten. Inhaltsverzeichnis Willkommen in den

Mehr

lyondellbasell.com Prostatakrebs

lyondellbasell.com Prostatakrebs Prostatakrebs Prostatakrebs Etwa 1 von 7 Männern wird mit der Diagnose Prostatakrebs konfrontiert. Vermutlich kennen Sie sogar jemanden, der Prostatakrebs hat bzw. sich deswegen behandeln lassen muss.

Mehr

Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System. Information für Patienten

Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System. Information für Patienten Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System Information für Patienten 1 INHALTSÜBERSICHT EINLEITUNG Herzlich willkommen Einleitung 3 Die Krankheit 4 Da-Vinci-Operationssystem

Mehr

Pro und contra Früherkennung. Thomas Enzmann Steffen Lebentrau Klinik für Urologie und Kinderurologie

Pro und contra Früherkennung. Thomas Enzmann Steffen Lebentrau Klinik für Urologie und Kinderurologie Pro und contra Früherkennung Prostatakarzinom Thomas Enzmann Steffen Lebentrau Klinik für Urologie und Kinderurologie Prostatakarzinom Inzidenz Neuerkrankungen: 70100 Männer in BRD Robert Koch Institut

Mehr

Wie ist die Datenlage zur Früherkennung des Prostatakarzinoms

Wie ist die Datenlage zur Früherkennung des Prostatakarzinoms Wie ist die Datenlage zur Früherkennung des Prostatakarzinoms mittels PSA-Test? Marcel Zwahlen Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Bern zwahlen@ispm.unibe.ch Beurteilungskriterien für

Mehr

Männerleiden Prostata 24. Sept. 2013

Männerleiden Prostata 24. Sept. 2013 Dr. Alexander Deckart Männerleiden Prostata 24. Sept. 2013 o Herr Doktor: Habe ich Prostata? o Gutartig (meist vergrössert) o Bösartig? Prostata - Vorsteherdrüse o Funktion: o Transportflüssigkeit für

Mehr

Krebsvorsorge für den Mann

Krebsvorsorge für den Mann CCC Cancer School Comprehensive Cancer Center Vienna 08. Juni 2016 Krebsvorsorge für den Mann Dr. med. Rainer Hamacher Univ. Klinik für Innere Medizin I Onkologie Vorsorgeuntersuchung Screening Früherkennung

Mehr

Früherkennung Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Früherkennung des Darmkrebs Christoph Schmidt Bonn

Früherkennung Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Früherkennung des Darmkrebs Christoph Schmidt Bonn Früherkennung Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Früherkennung des Darmkrebs Christoph Schmidt Bonn Krebsneuerkrankungen in Deutschland 2006 Männer (200 018) Prostata Dickdarm, Mastdarm Lunge Harnblase Magen

Mehr

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Herzlich willkommen in meiner Ordination! Frau Muster Assistentin. Frau Muster Assistentin. Dr.

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Herzlich willkommen in meiner Ordination! Frau Muster Assistentin. Frau Muster Assistentin. Dr. 1 DR. ARZT MUSTER Facharzt für Urologie und Andrologie 2 Herzlich willkommen in meiner Ordination! MEIN TEAM 3 4 Dr. Arzt Muster Frau Muster Assistentin Frau Muster Assistentin MEIN TEAM Medizinstudium

Mehr

MÄNNERGESUNDHEIT UND WAS FRAU DAMIT ZU TUN HAT

MÄNNERGESUNDHEIT UND WAS FRAU DAMIT ZU TUN HAT MÄNNERGESUNDHEIT UND WAS FRAU DAMIT ZU TUN HAT Facharzt für Urologie Männerarzt (cmi) Wahlarzt Ordination Lasserstrasse 32 5020 Salzburg Privatklinik Wehrle Haydnstr.18 5020 Salzburg Wann ist ein Mann

Mehr

Prostata-spezifisches Antigen: Stellenwert der PSA-Bestimmung in der

Prostata-spezifisches Antigen: Stellenwert der PSA-Bestimmung in der Prostata-spezifisches Antigen: Stellenwert der PSA-Bestimmung in der Prostatakrebs-Früherkennung Ist die Bestimmung von PSA (noch) sinnvoll? Was gibt es Neues? Welche Empfehlungen gibt es für Ihren Praxisalltag?

Mehr

Die Prostatastanzbiopsie Gewebeentnahme aus der Prostata

Die Prostatastanzbiopsie Gewebeentnahme aus der Prostata 1 Die Prostatastanzbiopsie Gewebeentnahme aus der Prostata Ein Leitfaden für Patienten mit Einverständniserklärung Qualitätsinitiative Prostatakarzinom Mit freundlicher Unterstützung von 2 Autoren: Dr.

Mehr

Die Prostatastanzbiopsie Gewebeentnahme aus der Prostata

Die Prostatastanzbiopsie Gewebeentnahme aus der Prostata Die Prostatastanzbiopsie Gewebeentnahme aus der Prostata Ein Leitfaden mit Einverständniserklärung für Patienten Qualitätsinitiative Prostatakarzinom 2 3 Sehr geehrter, lieber Patient! Sie haben bei der

Mehr

Lehrserie 289. Prostata

Lehrserie 289. Prostata Lehrserie 289 Prostata von Prof. Dr. med. Glen Kristiansen, Bonn und Prof. Dr. med. Lars Egevad, Stockholm / Schweden 2015 Fall 1 Alter: 61 Klinische Angaben: PSA: 9,93 ng/ml (Ratio: 0,12 %). Prostata-Tastbefund:

Mehr

Aktive Überwachung (Active Surveillance)

Aktive Überwachung (Active Surveillance) Aktive Überwachung (Active Surveillance) Hubert Kübler Urologische Klinik und Poliklinik Technische Universität München Klinikum rechts der Isar Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. J. E. Gschwend Risiko Prostatakarzinom

Mehr

E.ON Betriebskrankenkasse Krebs vorbeugen

E.ON Betriebskrankenkasse Krebs vorbeugen E.ON Betriebskrankenkasse Krebs vorbeugen und rechtzeitig erkennen! Inhalt 3 Aktion Krebsvorsorge 4 Vorbeugung leicht gemacht 6 Darmkrebs 8 Brustkrebs 10 Hautkrebs 12 Gebärmutterhalskrebs 14 Hodenkrebs

Mehr

Prognostische und prädiktive Marker beim Prostata Ca

Prognostische und prädiktive Marker beim Prostata Ca JOURNAL CLUB α Prognostische und prädiktive Marker beim Prostata Ca Dr. med. K.-E. Ambs Facharzt für Urologie - Urologische Privatpraxis und Praxisklinik im Medico Palais Parkstr. 6 65812 Bad Soden www.dr-ambs.com

Mehr

Seminar Diagnostik L5

Seminar Diagnostik L5 Seminar Diagnostik L5 Regenwahrscheinlichkeit Bezugsgröße festlegen! Beipackzettel Bezugsgröße festlegen! Brustkrebs-Screening Entscheidungsmöglichkeiten bei diagnostischen Tests Wahrer Zustand des Patienten

Mehr

Krebs vorbeugen. und rechtzeitig erkennen!

Krebs vorbeugen. und rechtzeitig erkennen! Krebs vorbeugen und rechtzeitig erkennen 3 Inhalt Aktion Krebsvorsorge 4 Vorbeugung leicht gemacht 6 Darmkrebs 8 Brustkrebs 10 Hautkrebs 12 Gebärmutterhalskrebs 14 Hodenkrebs 16 Prostatakrebs 18 Vorsorgekalender

Mehr

b 16 Labor bericht Die Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) in der Früherkennung des Prostatakarzinoms Stand:

b 16 Labor bericht Die Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) in der Früherkennung des Prostatakarzinoms Stand: b 16 w w w. b i o s c i e n t i a. d e Labor bericht Die Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) in der Früherkennung des Prostatakarzinoms Stand: A p r i l 2 013 Epidemiologie des Prostatakarzinoms

Mehr

beim Prostatakarzinom

beim Prostatakarzinom SGU, Genf 2012 HIFU Therapie (hochintensivfokussierter Ultraschall beim Prostatakarzinom Gernot Bonkat (MD), Department of Urology University Hospital Basel, Switzerland Anatomie Nobelpreis 1966 1956 Prostatakarzinom

Mehr

Leitlinienprogramm Onkologie. Früherkennung von Prostatakrebs. Information für Männer. Zweite Auflage, Juli 2015. Gesundheitsleitlinie

Leitlinienprogramm Onkologie. Früherkennung von Prostatakrebs. Information für Männer. Zweite Auflage, Juli 2015. Gesundheitsleitlinie Leitlinienprogramm Onkologie Früherkennung von Prostatakrebs Information für Männer Zweite Auflage, Juli 2015 Gesundheitsleitlinie 1 Impressum Herausgeber Leitlinienprogramm Onkologie der Arbeitsgemeinschaft

Mehr

Prostata bei IMMUMEDIC - Einleitung

Prostata bei IMMUMEDIC - Einleitung Prostata 0 Informationen zum Thema 'Prostata' Prostata bei IMMUMEDIC - Einleitung Als Betroffener, wie auch als nur Interessierter, sollte man über die wichtigsten Begriffe, die Ihnen im Rahmen einer Untersuchung

Mehr

Erweiterter Check-Up

Erweiterter Check-Up Erweiterter Check-Up Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth Dr. med. Patrick Kudielka Facharzt für

Mehr

Prostata. Altgriechisch: προστάτης ^prostátēs Vorsteher, Türsteher. Erstbeschreibung: Herophilus, ca. 300 v.chr., Alexandria

Prostata. Altgriechisch: προστάτης ^prostátēs Vorsteher, Türsteher. Erstbeschreibung: Herophilus, ca. 300 v.chr., Alexandria Prostata Prostata Altgriechisch: προστάτης ^prostátēs Vorsteher, Türsteher Erstbeschreibung: Herophilus, ca. 300 v.chr., Alexandria Prostata Funktion der Prostata PSA PSA is a 34 kilodalton glycoprotein

Mehr

Individuelles Risiko-adaptiertes PSA-Screening

Individuelles Risiko-adaptiertes PSA-Screening ARTIKELSERIE 719 Ein Schritt vorwärts beim Prostatakarzinom Individuelles Risiko-adaptiertes PSA-Screening Franz Recker a, Marco Randazzo a,b, Stephen F. Wyler a, Andreas Huber c, Alexander Cornelius d,

Mehr

Urologische Operationen in der Schweiz

Urologische Operationen in der Schweiz Urologische Operationen in der Schweiz Ein Angebot der Urologischen Facharztpraxis Singen in Kooperation mit dem Kantonsspital Frauenfeld, Schweiz. Inhaltsverzeichnis Belegärzte am Kantonsspital Frauenfeld

Mehr

Prostatabeschwerden Darüber redet Mann nicht

Prostatabeschwerden Darüber redet Mann nicht Prostatabeschwerden Darüber redet Mann nicht Niemand spricht über sie. Sogar, wenn die typischen Beschwerden auftreten und das Wasserlassen zur Qual wird, besucht nur ein Drittel der Betroffenen einen

Mehr

VII. Inhalt. Vorwort...

VII. Inhalt. Vorwort... VII Inhalt Vorwort.................................... V Fragen zur Funktion und Anatomie der Prostata 1. Warum heißt die Prostata auch Vorsteherdrüse?.. 2 2. Wo ist die Prostata lokalisiert?..................

Mehr

wichtige Fragen rund um das Thema Prostata Von Dr. Michael Spitzbart

wichtige Fragen rund um das Thema Prostata Von Dr. Michael Spitzbart wichtige Fragen rund um das Thema Prostata Von Dr. Michael Spitzbart http://www.fid-gesundheitswissen.de 1 In den Lesersprechstunden werden meinem Redaktionsteam immer wieder Fragen rund um die Prostata

Mehr

FRÜHERKENNUNG SELBST BESTIMMT Information über IGeL-Leistungen für Patienten

FRÜHERKENNUNG SELBST BESTIMMT Information über IGeL-Leistungen für Patienten FRÜHERKENNUNG SELBST BESTIMMT Information über IGeL-Leistungen für Patienten BEISPIELE FÜR IGeL-LEISTUNGEN Gesundheitscheck Einen Gesundheitscheck als IGeL kann der Arzt Ihnen anbieten, wenn Sie vor Reisen

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit. Tumore 28

Labortests für Ihre Gesundheit. Tumore 28 Labortests für Ihre Gesundheit Tumore 28 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Tumore Früherkennung und Nachsorge Jährlich erkranken rund 478.000 Männer und Frauen neu an Krebs, so die Angabe des Robert

Mehr

Dr. med. Roya Nabavi Seit 2003 Niederlassung in Berlin Schöneberg 1. Operative Urologie (ambulant und stationär) 2. Uro-Onkologie mit ambulanter

Dr. med. Roya Nabavi Seit 2003 Niederlassung in Berlin Schöneberg 1. Operative Urologie (ambulant und stationär) 2. Uro-Onkologie mit ambulanter Dr. med. Roya Nabavi Seit 2003 Niederlassung in Berlin Schöneberg 1. Operative Urologie (ambulant und stationär) 2. Uro-Onkologie mit ambulanter Chemotherapie 3. Andrologie (Männermedizin) Seit 2010 Gesellschafterin

Mehr

Praxis für Nuklearmedizin

Praxis für Nuklearmedizin Das Prostatakarzinom Was gibt es Neues in der Diagnostik und Therapie? Dr. Karin Schilli, Fachärztin für Urologie Prof. Dr. Peter Reuland, Facharzt für Nuklearmedizin Praxis für Nuklearmedizin Epidemiologie

Mehr

Prostatapathologie (A+B)

Prostatapathologie (A+B) 288. Tutorial der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e. V. Prostatapathologie (A+B) 20. November 2009 Tutoren: Prof. Dr. med. Nicolas Wernert, Bonn und Prof. Dr. med. Gerhard

Mehr

Früherkennung findet oft Krebsgewebe, das nie Beschwerden verursacht hätte. Prostatakrebs: PSA-Test kann auch schaden

Früherkennung findet oft Krebsgewebe, das nie Beschwerden verursacht hätte. Prostatakrebs: PSA-Test kann auch schaden Früherkennung findet oft Krebsgewebe, das nie Beschwerden verursacht hätte Prostatakrebs: PSA-Test kann auch schaden Köln (14. März 2013) - Die Zahl der Männer, bei denen Prostatakrebs entdeckt wird, hat

Mehr

Stefanos Papadoukakis Funktionsoberarzt Urologie

Stefanos Papadoukakis Funktionsoberarzt Urologie Stefanos Papadoukakis Funktionsoberarzt Urologie Präferenzbasierte prospektiv randomisierte Studie zur Therapie des Niedrig Risiko und des frühen intermediär Risiko Prostatakarzinoms Prostatakarzinom:

Mehr

Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Männern

Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Männern Königstraße 27 30175 Hannover Tel.: 0511 / 3 88 52 62 Fax: 0511 / 3 88 53 43 service@nds-krebsgesellschaft.de www.nds-krebsgesellschaft.de Spendenkonto: Nord LB Hannover BLZ 250 500 00 Kto. 101 027 407

Mehr

Risikoorientierte Vorsorgeuntersuchung bei Angehörigen ersten Grades in Prostatakarzinom-Familien

Risikoorientierte Vorsorgeuntersuchung bei Angehörigen ersten Grades in Prostatakarzinom-Familien TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN Urologische Klinik und Poliklinik der Technischen Universität München Klinikum rechts der Isar (Ärztlicher Direktor: Univ.-Prof. Dr. J. E. Gschwend) Risikoorientierte Vorsorgeuntersuchung

Mehr

Multiparametrische MRT der Prostata ohne Enddarm-Spule

Multiparametrische MRT der Prostata ohne Enddarm-Spule Transparenz Kompetenz Innovation Multiparametrische MRT der Prostata ohne Enddarm-Spule Geprüfte Qualität Geprüftes Qualitätsmanagement IGeL Wunschleistungen Multiparametrische MRT der Prostata ohne Enddarm-Spule

Mehr

PSA und Prostatakrebs- Früherkennung Ergebnisse der detaillierten Analyse der Datenlage

PSA und Prostatakrebs- Früherkennung Ergebnisse der detaillierten Analyse der Datenlage PSA und Prostatakrebs- Früherkennung Ergebnisse der detaillierten Analyse der Datenlage Die Debatte zur PSA-Früherkennung des Prostatakarzinoms, insbesondere jene des letzten Jahres, wurde weltweit äusserst

Mehr

Impf-Übersicht. Vorsorgepass. Mit freundlicher Empfehlung. MUSTER (Urheberrechtlich geschützt)

Impf-Übersicht. Vorsorgepass. Mit freundlicher Empfehlung. MUSTER (Urheberrechtlich geschützt) Inklusive Impf-Übersicht Vorsorgepass Früherkennung i T EP R ÄV E N TIO N G E S U N D H Mit freundlicher Empfehlung Inhalt Persönliche Angaben 4 F/M Gesundheits-Check-up 6 F/M Sportmedizinische Untersuchung

Mehr

Nehmen Sie sich Zeit: Ab 45 regelmäßig zur Prostata-Vorsorge

Nehmen Sie sich Zeit: Ab 45 regelmäßig zur Prostata-Vorsorge Nehmen Sie sich Zeit: Ab 45 regelmäßig zur Prostata-Vorsorge Wien, 2. Juni 2015: Die Österreichische Krebshilfe startet im Männergesundheitsmonat Juni gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für

Mehr

Die Schulärztin / der Schularzt kommt! oder das Screening im schulärztlichen Kontext

Die Schulärztin / der Schularzt kommt! oder das Screening im schulärztlichen Kontext Die Schulärztin / der Schularzt kommt! oder das Screening im schulärztlichen Kontext Thomas Steffen Kantonsarzt Abteilung Prävention Gesundheitsdepartement Basel-Stadt Frage an gutefrage.net: Worin besteht

Mehr

Prostataerkrankungen

Prostataerkrankungen Wissenswertes zur Prostata Informationsabend 14.3.2007 H1 der Universität Behandlungsmöglichkeiten glichkeiten bei Prostataerkrankungen Priv.-Doz. Dr.med. Christian Wülfing Klinik und Poliklinik für Urologie

Mehr

das Prostatakarzinom

das Prostatakarzinom PATIENTENINFORMATION der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und des Berufsverbandes Deutscher Urologen (BDU) über das Prostatakarzinom Das Prostatakarzinom Was Sie wissen sollten Das Prostatakarzinom

Mehr

PSA-Screening Patienten-Information

PSA-Screening Patienten-Information Der aktuelle wissenschaftliche Kenntnisstand zum PSA-Test Pharmafrei! T >> PSA-Screening Patienten-Information >> Patienten-Info PSA-Screening Vorwort Das Thema Früherkennung von Prostatakrebs löst bei

Mehr

Krebs und Ernährung. Prof. Dr. Roswitha Siener. Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität Bonn. R. Siener

Krebs und Ernährung. Prof. Dr. Roswitha Siener. Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität Bonn. R. Siener Krebs und Ernährung Prof. Dr. Roswitha Siener Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität Bonn Prostatakarzinom Inzidenz Zhou et al. (2016) Int J Cancer 138:1388 Lebensstil und Krebsrisiko Erhöhtes

Mehr

Patientenumfrage in der Arztpraxis

Patientenumfrage in der Arztpraxis Patientenumfrage in der Arztpraxis Dr. med. Philipp Lossin Urologie Bonn Rhein-Sieg Überörtliche Gemeinschaftspraxis Praxis am Theaterplatz Dr. med. R.M. Schaefer und Dr. med. P.S. Lossin Theaterplatz

Mehr

Klinik und Dokumentation des Prostatakarzinoms. M.Niewald

Klinik und Dokumentation des Prostatakarzinoms. M.Niewald 17. Informationstagung Tumordokumentation Klinik und Dokumentation des Prostatakarzinoms M.Niewald Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg/Saar Herrn

Mehr

Was ist ein Prostatakarzinom?

Was ist ein Prostatakarzinom? Was ist ein Prostatakarzinom? Das Prostatakarzinom ist die bösartige Neubildung des Prostatadrüsengewebes. Es entsteht meist in der äußeren Region der Drüse, so dass es bei der Untersuchung mit dem Finger

Mehr

Prostatakrebs zuverlässig erkennen

Prostatakrebs zuverlässig erkennen Prostatakrebs zuverlässig erkennen Die Funktion der Prostata sie bildet einen wichtigen Bestandteil der Samenflüssigkeit sie verschließt wie ein Ventil Samenleiter und Drüsengänge während des Wasserlassens

Mehr

Active Surveillance & Watchful Waiting. Lebensqualität trotz Prostatakrebs erhalten

Active Surveillance & Watchful Waiting. Lebensqualität trotz Prostatakrebs erhalten Active Surveillance & Watchful Waiting Lebensqualität trotz Prostatakrebs erhalten 2 Liebe Patienten, liebe Männer, Jahr für Jahr wird bei etwa 68.000 Männern in Deutschland ein Prostatakrebs neu festgestellt.

Mehr

Nutzen und Effizienz der medizinischen Versorgung in unserem Land

Nutzen und Effizienz der medizinischen Versorgung in unserem Land Nutzen und Effizienz der medizinischen Versorgung in unserem Land Dr. Eva Susanne Dietrich, Direktorin WINEG (Wissenschaftliches Institut der Techniker Krankenkasse für Nutzen und Effizienz im Gesundheitswesen)

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Prostatakarzinoms. O.Kölbl Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie Universitätsklinikum Regensburg

Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Prostatakarzinoms. O.Kölbl Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie Universitätsklinikum Regensburg Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Prostatakarzinoms O.Kölbl Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie Universitätsklinikum Regensburg 1. Sollen Patienten nach einer Operation zusätzlich bestrahlt

Mehr

Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl

Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen Check PROFIL (C1VF bis C3VF) der R+V Krankenversicherung AG Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Krankheiten. Die Leistungen der gesetzlichen

Mehr