Swiss Map online Schritt-für-Schritt-Anleitung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Swiss Map online Schritt-für-Schritt-Anleitung"

Transkript

1 Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS armasuisse Bundesamt für Landestopografie swisstopo Swiss Map online Schritt-für-Schritt-Anleitung Abo-Verlängerung Support Mail: Telefon: (Mo-Fr 08h00 20h00, Sa 09h00 17h00, So 10h00 18h00)

2 1 Kurzbeschrieb 1.1 Problematik Swiss Map online fordert Sie nach dem Start auf, einen neuen Produktschlüssel (Product Key) zu erwerben, da der alte Schlüssel schon abgelaufen ist oder demnächst abläuft. 1.2 Lösung Das Abonnement von Swiss Map online läuft nach einem Jahr ab. Um die Swiss Map online weiterhin zu benützen, können Sie im swisstopo-onlineshop toposhop eine Abonnements-Verlängerung erwerben. Sie werden 30 Tage vor dem Ablaufdatum daran erinnert, dass Ihr Schlüssel demnächst abläuft. Ist beim Starten der Swiss Map online der Produktschlüssel bereits abgelaufen, erscheint eine entsprechende Meldung und die Karten werden erst nach der Eingabe des neuen Produktschlüssels wieder angezeigt. In dieser Anleitung wird Ihnen gezeigt, wie Sie einen neuen Produktschlüssel erwerben und eingeben, damit Sie die Swiss Map online wieder benützen können

3 2 Lösungsbeschreibung Erwerb eines neuen Produktschlüssels Wird nach dem Öffnen der Swiss Map online das Fenster zur Eingabe der beiden Produktschlüssel angezeigt, so fahren Sie mit Punkt 2.1 fort. Ist bei Ihnen der alte Produktschlüssel bereits abgelaufen, erscheint beim Starten folgende Meldung: Bestätigen Sie mit OK. Swiss Map online wird geöffnet und das Fenster zur Eingabe der beiden Produktschlüssel öffnet sich. Fahren Sie mit Punkt 2.1 fort

4 2.1 toposhop direkt aus Swiss Map online aufrufen Klicken Sie im Fenster im Vordergrund auf den Link ( Klicken Sie hier, um einen neuen Produkteschlüssel zu erwerben ). Sie werden danach zum toposhop von swisstopo weitergeleitet. 2.2 Swiss Map online Abo-Verlängerung in den Warenkorb legen Ihr Standardbrowser öffnet sich und die Webseite vom toposhop wird angezeigt. Scrollen Sie zum unteren Ende dieses Fensters

5 Dort wird Ihnen der Produktname und der Preis angezeigt. Um einen neuen Produkteschlüssel zu erwerben, tragen Sie im Kästchen vor dem Produktnamen eine 1 (Anzahl Schlüssel, welche Sie erwerben wollen) ein. Drücken Sie danach auf die grüne Schaltfläche In den Warenkorb legen

6 2.3 Warenkorb ansehen Die Seite und Ihr Warenkorb, welchen Sie am rechten Fensterrand sehen, wird nun aktualisiert angezeigt. Drücken Sie auf die Schaltfläche Warenkorb ansehen

7 2.4 Weiter zum Bestellen Nun wird Ihr Warenkorb angezeigt. Um im Bestellvorgang zum nächsten Schritt zu gelangen, drücken Sie auf die Schaltfläche Weiter zum Bestellen

8 2.5 Bestelladresse erfassen Sie werden gebeten, Ihre Bestelladresse anzugeben. Felder welche mit einem roten Sternchen * gekennzeichnet sind, müssen zwingend ausgefüllt werden. Tragen Sie Ihre Daten ein und scrollen Sie bis zum Ende des Fensters

9 Haben Sie alle obligatorischen Felder ausgefüllt, können Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche Weiter fortfahren. Anmerkung: Falls Sie für einen allfälligen nächsten Besuch im toposhop Ihre Bestelladresse speichern möchten, können Sie ein Passwort eingeben. So müssen Sie das nächste Mal nur Ihre E- Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben. Dieser Schritt ist freiwillig und für den Bestellprozess nicht zwingend notwendig

10 2.6 Zahlungsweise und Konditionen Es werden die vom toposhop akzeptierten Kreditkarten angezeigt. Scrollen Sie wiederum zum Ende des Fensters

11 Setzen Sie vor Ich akzeptiere die Konditionen ein Häkchen, sofern Sie mit den oben genannten Bedingungen einverstanden sind. Drücken Sie wiederum auf die Schaltfläche Weiter um fortzufahren

12 2.7 Kartenbezahlung Es wird nun nochmals der zu bestellende Artikel angezeigt. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Kartenbezahlung öffnet sich ein neues Browserfenster. Sie werden zum Bezahlen auf die Webseite der Postfinance weitergeleitet

13 2.8 E-Payment via Postfinance-Portal Wählen Sie nun Ihre Postfinance- oder Kreditkarte (Klick auf das entsprechende Symbol)

14 2.9 Kreditkarte eingeben Geben Sie nun ihre Kreditkartendaten ein und bestätigen Sie dies mit einem Klick auf die Schaltfläche Ja, ich bestätige die Zahlung. Karteninhaber: Der Vorname und Name auf der Vorderseite der Kreditkarte (in Grossbuchstaben und ohne Umlaute eingeben). Kartennummer: 16-stellige Nummer auf der Vorderseite der Kreditkarte (ohne Leerschläge). Gültig bis: Ablaufdatum der Karte (Monat und Jahr, z.b.: 12/2014). Kartenprüfnummer: 3-stellige Nummer auf der Rückseite der Karte. Wenn Sie dir Prüfnummer nicht auffinden können, klicken Sie auf den Link Was ist das? unmittelbar neben dem Eingabefeld

15 2.10 SecureCode eingeben Je nach Anbieter der Kreditkarte kann es sein, dass Sie noch zur Eingabe des SecureCode aufgefordert werden. Nach der Eingabe schliessen Sie die Bezahlung mit einem Klick auf die Schaltfläche Absenden ab

16 2.11 Zahlung autorisieren lassen Bevor sich das Fenster für den Bezahlvorgang automatisch schliesst, werden die zwei folgenden Ansichten nacheinander angezeigt. Warten Sie, bis das Fenster mit dem toposhop wieder angezeigt wird und fahren Sie erst dann mit dem nächsten Schritt fort

17 2.12 Bestätigung der Bestellung (toposhop) Nun wird Ihnen die Bestätigung vom toposhop für den Kauf des Produkteschlüssels angezeigt. Hiermit ist der Bestellvorgang und Kauf abgeschlossen. Schliessen Sie das Browserfenster

18 3 Produkteschlüssel aus kopieren und in Swiss Map online einfügen Im Postfach Ihrer -Adresse ( -Adresse welche Sie bei der Bestellung im toposhop angegeben haben) finden Sie nun zwei s. Das erste Mail ist von der Adresse und enthält Ihre Bestellung mit Ihren Angaben. Bewahren Sie diese Bestellbestätigung sorgfältig auf. Im zweiten Mail (von ) ist nun der Produkteschlüssel angegeben. Markieren Sie nun diesen Schlüssel (linke Maustaste gedrückt halten und über den Schlüssel fahren), danach mit einem Rechtsklick in die Markierte Fläche und Kopieren auswählen. Wechseln Sie nun zurück zur Swiss Map online, um den Schlüssel (Update Product Key) der Abo- Verlängerung einzugeben. Klicken Sie wiederum mit einem Rechtsklick in das leere Feld unter Update Product Key (Verlängerung) und wählen Sie Einfügen. Wird der Produkteschlüssel im Feld angezeigt, können Sie mit OK bestätigen. Somit ist Ihre Lizenz wieder gültig und Swiss Map online steht Ihnen wieder zur Verfügung. Anmerkung: Der ursprüngliche Schlüssel Ihrer CD-ROM im oberen Feld ( Product Key ) bleibt bestehen und wird weiterhin benötigt

Swiss Map online Zusatzanleitung

Swiss Map online Zusatzanleitung Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS armasuisse Bundesamt für Landestopografie swisstopo Swiss Map online Zusatzanleitung Software aktualisieren (Windows) Support

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Commerzbank-Konto mit Schlüsseldatei anlegen Version/Datum V 14.00.07.103 Bevor Sie den Banking-Kontakt anlegen, stellen Sie bitte

Mehr

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten soll. Wenn Sie zum Drucken des Auftrags bereit sind, müssen Sie an der

Mehr

Kurze Anleitung für den Einkauf im Web-Shop von GynZone.de. Ohne Bedenken online einkaufen!

Kurze Anleitung für den Einkauf im Web-Shop von GynZone.de. Ohne Bedenken online einkaufen! Kurze Anleitung für den Einkauf im Web-Shop von GynZone.de Sie können in unserem Web-Shop Ihren individuellen Zugang zum E-Learning- Programm von GynZone kaufen. Weil die Lizenz an Ihre e-mail-adresse

Mehr

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten soll. Wenn Sie zum Drucken des Auftrags bereit sind, müssen Sie an der

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 13.06.2014. Erstmaliger Start des Java-Zertifikatsmanagers im Browser... 2. Abholung von Benutzerzertifikaten...

Bayerische Versorgungskammer 13.06.2014. Erstmaliger Start des Java-Zertifikatsmanagers im Browser... 2. Abholung von Benutzerzertifikaten... Anleitung zum Zertifikatsmanager der Bayerischen Versorgungskammer Erstmaliger Start des Java-Zertifikatsmanagers im Browser... 2 Abholung von Benutzerzertifikaten... 3 Auflistung von gespeicherten Benutzerzertifikaten...

Mehr

Aufgebot-Karten A5 erstellen mit MS Word

Aufgebot-Karten A5 erstellen mit MS Word Aufgebot-Karten A5 erstellen mit MS Word Diese Bedienungsanleitung zeigt Ihnen, wie Sie mit der Excel-Datei, welche Sie aus LODUR exportieren, rasch und effizient Aufgebot-Karten generieren können. Da

Mehr

Hilfestellung zur smarten Zusammenarbeit mit Swisscom

Hilfestellung zur smarten Zusammenarbeit mit Swisscom Collaboration Hilfestellung zur smarten Zusammenarbeit mit Swisscom Wir arbeiten einfach und effizient online zusammen. Über die Swisscom Collaboration-Plattform können wir gemeinsam Dokumente bearbeiten

Mehr

Anleitung zum Bezug von Microsoft Office 365 ProPlus (Windows und MAC)

Anleitung zum Bezug von Microsoft Office 365 ProPlus (Windows und MAC) Anleitung zum Bezug von Microsoft Office 365 ProPlus (Windows und MAC) Um sich als Student/in oder Mitarbeiter/in an einem der Portale von SoftwareONE zu registrieren, klicken Sie einfach auf einen der

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog

Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog 1. Registrierung Als erster Frontlader Hersteller bietet die Firma Hauer einen Online Ersatzteilkatalog (ETK) an. Um Ihnen die

Mehr

Inhalt KATALOGE... 2 PDF Kataloge... 2 Interaktive Kataloge... 3

Inhalt KATALOGE... 2 PDF Kataloge... 2 Interaktive Kataloge... 3 Inhalt KATALOGE... 2 PDF Kataloge... 2 Interaktive Kataloge... 3 KATALOGE Über das Feld Kataloge gelangen Sie in das EUROPART Katalogregal. In diesem Regal gibt es zwei unterschiedliche Arten von Katalogen.

Mehr

Vorgehensweise zum Update der X-431 Software

Vorgehensweise zum Update der X-431 Software Vorgehensweise zum Update der X-431 Software Inhalt 1. Ordner anlegen Seite 2 2. Anmeldung auf der X-431 Internetseite Seite 3 3. Update-Tool installieren Seite 5 4. Herunterladen von Einzelsoftware Seite

Mehr

Handbuch für Easy Mail in Leichter Sprache

Handbuch für Easy Mail in Leichter Sprache Handbuch für Easy Mail in Leichter Sprache Easy Mail ist ein englisches Wort und heißt: Einfaches Mail. Easy Mail spricht man so aus: isi mäl Seite 1 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Wie lese ich ein E-Mail?...3

Mehr

Das Pfandmodul. Nach der Installation des Pfandmoduls steht Ihnen unter Stammdaten Artikelbearbeitung

Das Pfandmodul. Nach der Installation des Pfandmoduls steht Ihnen unter Stammdaten Artikelbearbeitung Das Pfandmodul Nach der Installation des Pfandmoduls steht Ihnen unter Stammdaten Artikelbearbeitung die neue Karteikarte Artikelverkettung zur Verfügung. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren Artikeln

Mehr

Download TBase Client 4Dv12sql und Installation

Download TBase Client 4Dv12sql und Installation Download TBase Client 4Dv12sql und Installation 1. Internetverbindung herstellen und Seite http://www.4d.com/de/downloads/products.html aufrufen, auf der Seite nach unten scrollen und Download für Windows

Mehr

Installation der SMART-Software (Produkttreiber + Notebook-Software)

Installation der SMART-Software (Produkttreiber + Notebook-Software) 1 Installation der SMART-Software (Produkttreiber + Notebook-Software) Gemeinsames Bund-Länder- Programm für bessere Studienbedingungen in der Lehre Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums

Mehr

Becker Content Manager Inhalt

Becker Content Manager Inhalt Becker Content Manager Inhalt Willkommen beim Becker Content Manager...2 Installation des Becker Content Manager...2 Becker Content Manager starten...3 Becker Content Manager schließen...3 Kartendaten

Mehr

MOBILITY ONLINE ANLEITUNG

MOBILITY ONLINE ANLEITUNG MOBILITY ONLINE ANLEITUNG Registrierung und ERASMUS+ Bewerbung für Outgoings Registrierung bei Mobility Online Klicken Sie auf der Website der Fakultät Wirtschafts und Sozialwissenschaften unter Internationales

Mehr

Wie bewerbe ich mich auf GECareers?

Wie bewerbe ich mich auf GECareers? Wie bewerbe ich mich auf GECareers? Um sich bei GE-Jenbacher zu bewerben ist es notwendig sich auf unserem Karriereportal GEcareers anzumelden und die Bewerberdaten online abzuschicken. Verwenden Sie bitte

Mehr

Einmalige Registrierung zum Kartenupdate. Sehr geehrte Kunden,

Einmalige Registrierung zum Kartenupdate. Sehr geehrte Kunden, Einmalige Registrierung zum Kartenupdate Sehr geehrte Kunden, igo bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kartenmaterial 1 Jahr lang kostenlos zu aktualisieren. Hinweis: Bitte beachten Sie hierzu, dass Sie sich

Mehr

Testfragen erstellen. Lernplattform Testfragen erstellen

Testfragen erstellen. Lernplattform Testfragen erstellen Lernplattform Testfragen erstellen Testfragen erstellen Sie haben einen Test angelegt und konfiguriert. Hier lesen Sie, wie Sie Testfragen erstellen können und diese in den Test einfügen. Klicken Sie auf

Mehr

Aufzählung, Bennenung, Bedienung der wichtigsten Steuerelemente Verwenden von Menüs, Schaltflächen, Bildlaufleisten und Kontrollkästchen

Aufzählung, Bennenung, Bedienung der wichtigsten Steuerelemente Verwenden von Menüs, Schaltflächen, Bildlaufleisten und Kontrollkästchen Aufzählung, Bennenung, Bedienung der wichtigsten Steuerelemente Verwenden von Menüs, Schaltflächen, Bildlaufleisten und Kontrollkästchen Menüs, Schaltflächen, Bildlaufleisten und Kontrollkästchen sind

Mehr

Kurzbedienungsanleitung. Develop Scanner Einrichten via WEB

Kurzbedienungsanleitung. Develop Scanner Einrichten via WEB Kurzbedienungsanleitung Develop Scanner Einrichten via WEB Scan to E-Mail / Folder einrichten Mit dem Web Explorer (IE, Firfox) auf das Gerät zugreifen. In der Adressleiste die IP-Adresse des Gerätes eingeben.

Mehr

Word 2010 Wasserzeichen erstellen

Word 2010 Wasserzeichen erstellen WO.017, Version 1.1 10.11.2014 Kurzanleitung Word 2010 Wasserzeichen erstellen Möchten Sie Ihre Arbeit als Entwurf oder als Kopie kennzeichnen, ehe Sie sie zur Überprüfung versenden, oder möchten Sie im

Mehr

Übersicht. 1) Hier sehen Sie, ob Sie sich gerade eine Bibliothek oder eine Sammel- Mappe ansehen.

Übersicht. 1) Hier sehen Sie, ob Sie sich gerade eine Bibliothek oder eine Sammel- Mappe ansehen. 1) Mit diesem Knopf können Sie die Bibliothek, also die gewünschte Sammlung von Arbeitsblättern, auswählen. 1) Hier sehen Sie, ob Sie sich gerade eine Bibliothek oder eine Sammel- Mappe ansehen. Übersicht

Mehr

RSS-Feeds in Outlook

RSS-Feeds in Outlook 6 RSS-Feeds in Outlook RSS-Feeds hinzufügen RSS-Feeds betrachten Ordner verwalten Nachrichten verwalten In diesem Kapitel: RSS ist die Abkürzung für Really Simple Syndication (in RSS.0) und bezeichnet

Mehr

ebeihilfe Der Beihilfeberechtigte startet ebeihilfe über den auf Ihrer Internet- bzw. Intranetseite hinterlegten Link.

ebeihilfe Der Beihilfeberechtigte startet ebeihilfe über den auf Ihrer Internet- bzw. Intranetseite hinterlegten Link. ebeihilfe für den Beihilfeberechtigten Der Beihilfeberechtigte startet ebeihilfe über den auf Ihrer Internet- bzw. Intranetseite hinterlegten Link. Registrierung Alle Antragsteller, die das erste Mal ebeihilfe

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 6.0

Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 6.0 Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 6.0 Klaus-Dieter Käser Blumenstr. 1 79111 Freiburg Fon: +49-761-5924880 Fax: +49-761-2924343 www.computerschule-freiburg.de kurse@computerschule-freiburg.de

Mehr

Anleitung zur Nutzung des D-TEC Webshops

Anleitung zur Nutzung des D-TEC Webshops Anleitung zur Nutzung des D-TEC Webshops Dokumentnr: - Datum: 3-7-2013 Version: 1 Autor: Elbert Folmer Inhoudsopgave 1 Anmelden... 3 2 Suchen... 5 3 Das gesamte Sortiment durchsuchen... 6 4 Bestellen...

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie an einem beliebigen SFirm-Rechner nochmals

Mehr

Achtung, Speichern nicht vergessen!

Achtung, Speichern nicht vergessen! PROJEKT Achtung, Speichern nicht vergessen! Begriffe wie Festplatte, Datei, Menüleiste, Dialogfenster, Ordner, Cursor usw. werden in dieser Lektion geklärt. Sie schreiben einen einfachen Einladungstext

Mehr

Anleitung. Mooy Logistics Servicedesk. Version: 1.2 Date: 07-10-14

Anleitung. Mooy Logistics Servicedesk. Version: 1.2 Date: 07-10-14 Anleitung Mooy Logistics Servicedesk Version: 1.2 Date: 07-10-14 Inhalt 1. Einloggen... 3 2. Nach Dokumenten suchen.... 4 3. Downloaden aller Dokumente zur Rechnungsnummer.... 6 4. Bestellzeilen verfolgen....

Mehr

LEITFADEN zur REGISTRIERUNG

LEITFADEN zur REGISTRIERUNG LEITFADEN zur REGISTRIERUNG Der gesamte Vorgang dauert nur 5-10 Minuten. Dieses PDF erklärt dir alles Schritt für Schritt. Wichtig: Für deine Spende benötigst du eine Kreditkarte oder (ausreichend geladene)

Mehr

Registrierung für eine Senioren IPIN Seit dem 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren.

Registrierung für eine Senioren IPIN  Seit dem 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin Seit dem 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Um ab 2012 an den Turnieren des ITF Seniors Circuits

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 3: Kommunikation Aufgaben annehmen und zuweisen

Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 3: Kommunikation Aufgaben annehmen und zuweisen Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 3: Kommunikation Aufgaben annehmen und zuweisen Dateiname: ecdl_p3_03_02_documentation.doc Speicherdatum: 08.12.2004 ECDL 2003 Professional Modul 3 Kommunikation

Mehr

Storebox Bestell- Anleitung für XS-S

Storebox Bestell- Anleitung für XS-S Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Swisscom Business Marketplace... 3 3 Initialisierung des kostenlosen Tests... 4 3.1 Schritt 1 (Zuordnung)... 4 3.2 Schritt 2 (Produkteinstellung)... 5 3.3 Schritt 3 (Bestellung

Mehr

In meinem Webshop finden Sie alle meine aktuellen Produkte in Ton, Note, Buch und Bild. Ich freue mich, wenn diese Ihr Leben innerlich bereichern.

In meinem Webshop finden Sie alle meine aktuellen Produkte in Ton, Note, Buch und Bild. Ich freue mich, wenn diese Ihr Leben innerlich bereichern. Herzlich willkommen. In meinem Webshop finden Sie alle meine aktuellen Produkte in Ton, Note, Buch und Bild. Ich freue mich, wenn diese Ihr Leben innerlich bereichern. Um Ihren Bestellvorgang einfach zu

Mehr

Schnellstart: Ihre Onlinedienste Einrichten und Verwenden

Schnellstart: Ihre Onlinedienste Einrichten und Verwenden Kundenanleitung Im Microsoft Business Center können Sie neue Microsoft-Online-Dienste einrichten und verwalten. Um zu beginnen, melden Sie sich am Business Center an, und wählen Sie Inventar aus dem Hauptmenü

Mehr

Wordpress Kurzanleitung

Wordpress Kurzanleitung Anmeldung Sie gelangen zur Administrationsoberfläche unter http://www.ihredomain.at/wp-admin Dort geben Sie dann die Zugangsdaten ein (Benutzername & Passwort). Wenn Sie das Passwort nicht immer wieder

Mehr

ÖBB Schulcard. Im Ticketshop. Registrierung, Anmeldung, Buchung. ÖBB-Personenverkehr/SCHULCARD

ÖBB Schulcard. Im Ticketshop. Registrierung, Anmeldung, Buchung. ÖBB-Personenverkehr/SCHULCARD Im Ticketshop Registrierung, Anmeldung, Buchung Inhaltsverzeichnis: 1. Einstieg Seite 3 2. Konto erstellen / Registrierung Seite 4 3. Schulcard im Konto hinterlegen Seite 7 4. Anmeldevorgang Seite 9 5.

Mehr

B+S Onlinepayment - Saferpay Einrichtung

B+S Onlinepayment - Saferpay Einrichtung B+S Onlinepayment - Saferpay Einrichtung Inhalt B&S Onlinepayment / Saferpay Jack Version B&S Vertrag Anwendungsgrundlagen Datei-Parameter-Parameter Vorgang-Zahlungen Saferpay.exe Saferpay Software B&S

Mehr

Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH.

Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH. Heidelpay Technischer Leitfaden Ein Schritt für Schritt -Leitfaden zu dem Bezahlungssystem von Sana Essence GmbH. 1. Zahlungsablauf allgemein... 2 1.1 Bezahlung per Kreditkarte... 4 1.1.1 Bezahlvorgang

Mehr

Naturwerk. Naturvielfalt.ch. Wegleitung für die Benutzung der Online-Plattform Naturvielfalt.ch

Naturwerk. Naturvielfalt.ch. Wegleitung für die Benutzung der Online-Plattform Naturvielfalt.ch Naturvielfalt.ch Wegleitung für die Benutzung der Online-Plattform Naturvielfalt.ch Inhaltsverzeichnis Registrieren... 3 Login... 4 Übersicht... 4 Neue Beobachtung erfassen... 4 a. Art suchen... 5 b. Beobachtungsdatum...

Mehr

Wegleitung Bestellprozess für Weltklasse Zürich 2015. Webshop

Wegleitung Bestellprozess für Weltklasse Zürich 2015. Webshop Wegleitung Bestellprozess für Weltklasse Zürich 2015 Webshop 1 1 Eingabe Promocode Den Promocode haben Sie von Weltklasse Zürich per Post oder Email erhalten. Bitte beachten Sie die Aktionsdauer und die

Mehr

ANLEITUNG Einrichtung RA-Micro 8 zum Elektronischen Versand an den ADAC

ANLEITUNG Einrichtung RA-Micro 8 zum Elektronischen Versand an den ADAC ANLEITUNG Einrichtung RA-Micro 8 zum Elektronischen Versand an den ADAC Version 1.3 INHALTSVERZEICHNIS Ihre Vorteile... 3 WebAkte bestellen... 4 Anbindung der WebAkte in RA-Micro... 6 Kontaktinformationen...

Mehr

Terminplanungstool Foodle

Terminplanungstool Foodle VERSION: 1.0 STATUS: fertiggestellt VERTRAULICHKEIT: öffentlich STAND: 14.04.2015 INHALTSVERZEICHNIS 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 2 TERMINPLAN ERSTELLEN... 4 2.1 Terminplan beschreiben... 5 2.2 Termine

Mehr

Cigna Health Benefits App EINSTIEG. Anleitung

Cigna Health Benefits App EINSTIEG. Anleitung Cigna Health Benefits App EINSTIEG Anleitung So laden Sie sich die Cigna Health Benefits App herunter Die App steht kostenlos als Download im Apple App Store SM oder Google Play Store zur Verfügung. Apple

Mehr

Einrichten einer neuen Bankverbindung für den VR-NetKey ab Version 5.xx

Einrichten einer neuen Bankverbindung für den VR-NetKey ab Version 5.xx Einrichten einer neuen Bankverbindung für den VR-NetKey ab Version 5.xx Starten Sie die VR-NetWorld Software und wechseln Sie im linken Navigatorbaum Baumansicht Mandant (roter Kasten mit Pfeil) in die

Mehr

Anmeldedaten: ov-ortsvereinsname - Bsp. ov-arnegg, ov-asch, ov-berghülen usw.

Anmeldedaten: ov-ortsvereinsname - Bsp. ov-arnegg, ov-asch, ov-berghülen usw. Webseite bearbeiten: Einloggen: auf der Unterseite: Ortsvereine Anmeldedaten: ov-ortsvereinsname - Bsp. ov-arnegg, ov-asch, ov-berghülen usw. Passwort: 123456 1 Vorschau: wie sieht es aus Bearbeitungsmodus

Mehr

Die folgende schrittweise Benutzeranleitung hilft Ihnen bei der Registrierung für Ihre IPIN auf der Webseite des ITF.

Die folgende schrittweise Benutzeranleitung hilft Ihnen bei der Registrierung für Ihre IPIN auf der Webseite des ITF. Um an den Turnieren des ITF Seniors Circuits teilnehmen zu können, muss jeder Teilnehmer eine IPIN (International Player Identification Number) besitzen. Mit dieser IPIN kann jeder Spieler und jede Spielerin

Mehr

Quick Start Guide: Vom Testzugang in den Echtbetrieb

Quick Start Guide: Vom Testzugang in den Echtbetrieb Quick Start Guide: Vom Testzugang in den Echtbetrieb Inhaltsverzeichnis 1. Verschaffen eines Testzugangs... 2 2. Anmeldung zur Verwaltungsoberfläche... 3 3. Kassenaktivierung... 3 3.1. Kassenaktivierung

Mehr

Starthilfe. Kurzanleitung zum Online Lernsystem»www.my-fuehrerschein.de«

Starthilfe. Kurzanleitung zum Online Lernsystem»www.my-fuehrerschein.de« Starthilfe Kurzanleitung zum Online Lernsystem»www.my-fuehrerschein.de« Los geht s Login Abbildung 1: Startseite www.my-fuehrerschein.de Starte Deinen Computer und wähle Dich über Deinen Browser ins Internet

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Diagramme erstellen & einfügen Grundsätzliche Vorgehensweise beim Erstellen von Diagrammen Im Register EINFÜGEN, Gruppe ILLUSTRATIONEN auf die Schaltfläche DIAGRAMM Im Dialogfenster DIAGRAMM im Bereich

Mehr

Wie lade ich meinen Hörbuch-Download (WMA-Format) erstmalig herunter?

Wie lade ich meinen Hörbuch-Download (WMA-Format) erstmalig herunter? Ihr Hörbuch-Download (WMA-Format) Schritt für Schritt Wie lade ich meinen Hörbuch-Download (WMA-Format) erstmalig herunter? 1. Nach abgeschlossenem Bestellvorgang können Sie Ihren Hörbuch-Download (WMA-Format)

Mehr

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel. 055 244 25 69

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel. 055 244 25 69 Mehrere Links pro Bild (Imagemap) Seite 1 von 5 Inhalt Seite mit dem Bild anzeigen, Bild-URL speichern ab Ablauf: a Online Image Map Editor öffnen ab Ziffer 2 Anmelden bei DynPG ab Ziffer 9 Im Admin-Bereich

Mehr

Online-Plattform ZUKO-Baustellen Anleitung Bauarbeiteranmeldung KAU

Online-Plattform ZUKO-Baustellen Anleitung Bauarbeiteranmeldung KAU Online-Plattform ZUKO-Baustellen Anleitung Bauarbeiteranmeldung KAU Rhenus Traffic Solutions AG 04. Mai 2016 Auswahlseiten und Login Im Internetbrowser Aufruf der Web- Anwendung Baustellenlogistik Eingabe:

Mehr

Software-Lizenzierung

Software-Lizenzierung Software-Lizenzierung Die Programme RSTAB 8, RFEM 5 und RX-HOLZ 2 können auch über sogenannte Software-Schlüssel lizenziert werden. Bei dieser Alternative zum USB-Dongle ist die Autorisierung an bestimmte

Mehr

https://firmenname.reise-kosten.de/client100

https://firmenname.reise-kosten.de/client100 Die Anmeldung Wenn Sie sich bei einem Internetbrowser (am besten ist der Microsoft Internetexplorer geeignet) anmelden wollen, müssen folgende zwei Bedingungen erfüllt sein: 1.) Sie müssen dem Reisekostensystem

Mehr

Swiss Map online Zusatzanleitung

Swiss Map online Zusatzanleitung Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS armasuisse Bundesamt für Landestopografie swisstopo Swiss Map online Zusatzanleitung AntiVirus Support Mail: support-cd@swisstopo.ch

Mehr

Installationshilfe. DxO Optics Pro v5

Installationshilfe. DxO Optics Pro v5 Installationshilfe DxO Optics Pro v5 Vielen Dank für Ihr Interesse an unser Produkt. Im Folgenden finden Sie einige Informationen über den Kauf, die Installation und die Aktivierung von DxO Optics Pro.

Mehr

http://jlrequipment.service-solutions.com 1 Inhalt Einstellungen auswählen Seite 3 Benutzerregistrierung und Anmeldung Seite 4&5 Nach Produkten suchen Seite 6-8 Verfügbarkeit ab Lager Seite 9 Produkte

Mehr

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren.

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Um ab 2012 an den Turnieren des ITF Seniors Circuits teilnehmen

Mehr

Produkt bestellen / kaufen

Produkt bestellen / kaufen Produkt bestellen / kaufen Sie haben sich entschieden ein Produkt zu kaufen. Um dies zu tun, klicken Sie bitte den Knopf bestellen im Warenkorb. Anschliessend gelangen Sie auf die nachfolgende Seite: Einloggen

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App Voraussetzungen - ios Version 7 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt - Beachten

Mehr

SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG. für die kostenlose Analysesoftware think-or-swim

SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG. für die kostenlose Analysesoftware think-or-swim SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG für die kostenlose Analysesoftware think-or-swim Inhalt 1. Registrierung bei think-or-swim... 2 2. Dateneingabe beim Registrierungsprozess... 3 3. Anzeige der eingegebenen

Mehr

Anleitung zum Erwerb einer Lizenz für den AVG Anti-Virus und deren Installation auf Ihrem System

Anleitung zum Erwerb einer Lizenz für den AVG Anti-Virus und deren Installation auf Ihrem System Anleitung zum Erwerb einer Lizenz für den AVG Anti-Virus und deren Installation auf Ihrem System Sehr geehrte Videostore-Betreiber, seit geraumer Zeit erscheint auf Ihren Rechner die folgende Meldung:

Mehr

Adobe Acrobat Professional - Portfolio. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Adobe Acrobat Professional - Portfolio. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Adobe Acrobat Professional - Portfolio Leibniz Universität IT Services Anja Aue Portfolio Bündelung von mehreren Dateien in verschiedenen Formaten in einer Datei. Mappe, in der mehrere Dateien zu einem

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Unternehmer / Unternehmer Professional und Mittelstand / WISO Lohn & Gehalt / Lohn & Gehalt Professional Thema Zertifizierungsantrag bei der ITSG Version/Datum

Mehr

TV Ossingen Online Ticket-Shop Handbuch

TV Ossingen Online Ticket-Shop Handbuch Inhaltsverzeichnis Als neuer User registrieren... 2 Als bestehender Kunde anmelden... 4 Passwort vergessen... 5 Benutzerdaten / Passwort ändern... 7 Tickets buchen und mit Kreditkarte bezahlen... 9 Bestellte

Mehr

Unfallmeldedienst (UMD)

Unfallmeldedienst (UMD) Unfallmeldedienst (UMD) Screenflow-Demo zur Unfallmelde-App Die folgende Screenflow-Demo zur Unfallmelde-App zeigt die Screens für das Betriebssystem Android. Es wird gezeigt, wie ein Nutzer schrittweise

Mehr

Mit Ihrer Bewerbung fängt alles an!

Mit Ihrer Bewerbung fängt alles an! Bei uns arbeiten 292.534 Jahre Erfahrung. Wir wollen noch mehr! Mit Ihrer Bewerbung fängt alles an! Warum online bewerben? Die Online-Bewerbung hat viele Vorteile für uns und auch für Sie als Bewerber:

Mehr

Neues schreiben. Nachrichten Fenster. Klicken Sie auf «Neu», um direkt ins Nachrichtenfenster zu wechseln.

Neues  schreiben.  Nachrichten Fenster. Klicken Sie auf «Neu», um direkt ins Nachrichtenfenster zu wechseln. Neues E-Mail schreiben Klicken Sie auf «Neu», um direkt ins Nachrichtenfenster zu wechseln. Klicken Sie neben «Neu» auf das Symbol, so erhalten Sie ein Auswahl Menu. Hier können Sie auswählen, was Sie

Mehr

BILDUNG 21 Nutzerleitfaden für Bildungsverantwortliche / Ressortbildungsverantwortliche

BILDUNG 21 Nutzerleitfaden für Bildungsverantwortliche / Ressortbildungsverantwortliche BILDUNG 21 Nutzerleitfaden für Bildungsverantwortliche / Ressortbildungsverantwortliche Mailversand aus Antrago Version 1.0 Oliver Altmann Mai 2009 Führungsakademie Baden-Württemberg Hauptstätter Str.

Mehr

DATA BECKER. www.todate.de

DATA BECKER. www.todate.de Workshop shop to date 8.0 pro Plugin Jetzt kaufen : Produkte per PayPal Express & ohne Produktseite verkaufen Sie verfügen über einen shop to date 8.0 pro- Webshop und möchten einige Produkte über PayPal

Mehr

Manual: Outlook Basics (für Heimanwender) Version: 1.1 Datum: 25. Feb. 2002 Autor: Oliver Meister

Manual: Outlook Basics (für Heimanwender) Version: 1.1 Datum: 25. Feb. 2002 Autor:  Oliver Meister Manual: Outlook Basics (für Heimanwender) Version: 1.1 Datum: 25. Feb. 2002 Autor:, Oliver Meister Änderungen: neue Versionen erhalten Sie auf unserer Webseite. Für Anfragen und Änderungswünsche wenden

Mehr

Anleitung zum Umgang:

Anleitung zum Umgang: Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heißt: Alle meine Passworte (AmP) Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: http://www.alle-meine-passworte.de/ Funktion des Programmes:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Lokale Installation... 3. SQL-Server Voraussetzungen... 8. Einrichten des SQL-Servers... 11. Arbeitsplatz Installation...

Inhaltsverzeichnis. Lokale Installation... 3. SQL-Server Voraussetzungen... 8. Einrichten des SQL-Servers... 11. Arbeitsplatz Installation... 1 Inhaltsverzeichnis Lokale Installation... 3 SQL-Server Voraussetzungen... 8 Einrichten des SQL-Servers... 11 Arbeitsplatz Installation... 14 Mobiles Gerät einrichten... 15 Synchronisation... 17 Checkliste

Mehr

Spielberichte oder News erstellen

Spielberichte oder News erstellen Spielberichte oder News erstellen Inhalt 1. Bericht erstellen... 2 2. Vorhandene Beiträge (oder Webseiten) editieren... 6 3. Erweiterte Beitragsgestaltung... 8 Homepageaufbau 1. Bericht erstellen Im Menü

Mehr

Outlook Anleitung #03. Termine und Aufgaben

Outlook Anleitung #03. Termine und Aufgaben Outlook Anleitung #03 Termine und Aufgaben 03-Outlook-Grundlagen-2016.docx Inhaltsverzeichnis 1 Termine Planen 1.1 Kalender einrichten... 4 1.1.1 Feiertage löschen... 4 2 Einen Termin anlegen 2.1.1 Die

Mehr

SAGis web Schnelleinstieg

SAGis web Schnelleinstieg - 1 - SAGis web Schnelleinstieg Aufrufen von SAGis web Anmeldung Projektauswahl / Projektstart Kartenfenster Grundlegende Kartenwerkzeuge Erweiterte Kartenwerkzeuge Modul-/Themenauswahl Kartenobjekte selektieren

Mehr

Anleitung zur Benutzung der. Wohnheimdatenbank. Rechenzentrum der Universität des Saarlandes

Anleitung zur Benutzung der. Wohnheimdatenbank. Rechenzentrum der Universität des Saarlandes Anleitung zur Benutzung der Wohnheimdatenbank Oliver Boes 2008 Rechenzentrum der Universität des Saarlandes Inhalt 1 Voraussetzung... 3 2 Adresse der Datenbank... 3 3 Benutzung der Datenbank... 4 3.1 Navigation...

Mehr

1. Windows XP. Technische Einstellungen für die Katalogisierung mit Originalschriften

1. Windows XP. Technische Einstellungen für die Katalogisierung mit Originalschriften 1. Windows XP 1.1 Unter Start (Einstellungen) Systemsteuerung finden Sie das Fenster Regions- und Sprachoptionen. Wählen Sie dort die Registerkarte Sprachen und anschließend Details aus. 1 1.2 Ein neues

Mehr

Snagit 11.4 Mit Profilen arbeiten

Snagit 11.4 Mit Profilen arbeiten SI.003, Version 1.1 10.11.2014 Kurzanleitung Snagit 11.4 Mit Profilen arbeiten Damit Bildschirmaufnahmen mit Snagit in einheitlicher Form erstellt werden können, lassen sich häufig benutzte Einstellungen

Mehr

Schnell und sicher im Internet arbeiten. mit dem Internet Explorer 9. Markus Krimm. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, April 2012. Grundlagen INT-IE9

Schnell und sicher im Internet arbeiten. mit dem Internet Explorer 9. Markus Krimm. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, April 2012. Grundlagen INT-IE9 Markus Krimm 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, April 2012 Schnell und sicher im Internet arbeiten mit dem Internet Explorer 9 Grundlagen INT-IE9 3 Schnell und sicher im Internet arbeiten mit dem Internet

Mehr

Anwenderleitfaden zum elektronischen Formular ebiomeld

Anwenderleitfaden zum elektronischen Formular ebiomeld Anwenderleitfaden zum elektronischen Formular ebiomeld Inhaltsverzeichnis 1 Login...1 1.1 Neu registrieren...2 1.2 Passwort vergessen...3 2 Startseite...4 3 Produktverwaltung...4 3.1 Produkt melden...4

Mehr

6 Lange Dokumente erstellen

6 Lange Dokumente erstellen 6 Lange Dokumente erstellen Ziele des Kapitels: Sie können Überschriften automatisch numerieren. Sie können mit der Gliederungsansicht arbeiten. Sie können ein Inhaltsverzeichnis erstellen. Sie können

Mehr

e-somfy Anleitung Rev. 01 / 04.2009 vm by Somfy GmbH Seite 1

e-somfy Anleitung Rev. 01 / 04.2009 vm by Somfy GmbH Seite 1 e-somfy Anleitung Rev. 01 / 04.2009 vm by Somfy GmbH Seite 1 Willkommen Vielen Dank für Ihr Interesse an der Somfy Online Bestellplattform e-somfy. Diese Anleitung wird Ihnen helfen, alle Funktionen unserer

Mehr

Anmeldung im kirchenweb.ch-system

Anmeldung im kirchenweb.ch-system Erste Schritte mit kirchenweb.ch Anmeldung im Kirchenweb.ch-System Anmeldung im kirchenweb.ch-system Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter der reformierten Kirchgemeinde Zumikon Ihre Kirchgemeinde hat

Mehr

FAQ SL651A. Häufig gestellte Fragen. Bea-fon SL650-1-

FAQ SL651A. Häufig gestellte Fragen. Bea-fon SL650-1- FAQ Häufig gestellte Fragen SL651A Bea-fon SL650-1- Inhalt 1.Frage:... 3 Wie kann ich zu einem Fotokontakt ein-bild hinzufügen?... 3 2.Frage:... 4 Wie verwende ich eine Speicherkarte?... 4 3.Anwender Tipps:...

Mehr

proles-login. Inhalt [Dokument: L201401-1018 / v3.0 vom 06.04.2016]

proles-login. Inhalt [Dokument: L201401-1018 / v3.0 vom 06.04.2016] proles-login. [Dokument: L201401-1018 / v3.0 vom 06.04.2016] Inhalt 1. Einleitung... 2 2. email-adresse registrieren... 2 3. Benutzerinformationen des Mitarbeiters... 3 4. Passwort-Rücksetzung... 4 5.

Mehr

ANLEITUNG ZUM VERBINDEN PERSÖNLICHER WINDOWS 7 NOTEBOOKS MIT

ANLEITUNG ZUM VERBINDEN PERSÖNLICHER WINDOWS 7 NOTEBOOKS MIT ANLEITUNG ZUM VERBINDEN PERSÖNLICHER WINDOWS 7 NOTEBOOKS MIT WLAN@BZZS 2 Vorbemerkungen Voraussetzungen Sie besitzen ein Notebook mit funktionierendem Betriebssystem Windows 7. Der Laptop muss ausserdem

Mehr

AGCOPartsBooks.com. AGCOPartsBooks.com BENUTZERHANDBUCH FÜR ENDKUNDEN. Benutzerhandbuch 1 für Endkunden

AGCOPartsBooks.com. AGCOPartsBooks.com BENUTZERHANDBUCH FÜR ENDKUNDEN. Benutzerhandbuch 1 für Endkunden AGCOPartsBooks.com BENUTZERHANDBUCH FÜR ENDKUNDEN Benutzerhandbuch 1 INHALTSVERZEICHNIS AGCOPartsBooks.com Arbeiten mit der AGCOPARTSBOOKS.COM Pilotseite...3 Popup Blocker...3 SVG Viewer Anforderungen...3

Mehr

easywebshop Monatsflyer einfach viel drin easywebshop Handbuch

easywebshop Monatsflyer einfach viel drin easywebshop Handbuch easywebshop Handbuch Inhalt Anmelden im Webshop... 2 Produktauswahl... 2 Gültigkeit, Auflage, Produkte, Heros und Preise anpassen... 3 Heros und Produkte sortieren... 4 Werbemotive auswählen und platzieren...

Mehr

ÖSTERREICHISCHES OLYMPISCHES COMITÉ

ÖSTERREICHISCHES OLYMPISCHES COMITÉ ÖSTERREICHISCHES OLYMPISCHES COMITÉ ÖOC Online-Akkreditierung Handbuch für AthletInnen, BetreuerInnen und Funktionäre OLYMPISCHE SPIELE RIO 2016 Das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) hat zur administrativen

Mehr

IT > Anleitungen > Windows, Outlook Verteilerlisten erstellen (vor 2010) Verteilerliste erstellen

IT > Anleitungen > Windows, Outlook Verteilerlisten erstellen (vor 2010) Verteilerliste erstellen Verteilerliste erstellen Verteilerlisten sind für den Versand von E-Mail-Nachrichten und Besprechungsanfragen sehr nützlich, denn Sie in E-Mails, die an mehrere Empfänger gerichtet sind, nicht immer alle

Mehr

HWP 2011.2. Einlesen von Leistungstexte aus www.ausschreiben.de

HWP 2011.2. Einlesen von Leistungstexte aus www.ausschreiben.de HWP 2011.2 Einlesen von Leistungstexte aus www.ausschreiben.de Einlesen in den Leistungsstamm Voraussetzungen Um Leistungstexte aus www.ausschreiben.de als Leistungen in das HWP einzulesen, benötigen Sie

Mehr

Arbeitshilfe für die Hinterlegung von Unterlagen der Rechnungslegung Eingabeformular

Arbeitshilfe für die Hinterlegung von Unterlagen der Rechnungslegung Eingabeformular Arbeitshilfe für die Hinterlegung von Unterlagen der Rechnungslegung Eingabeformular Für Kleinstunternehmen steht alternativ zum Datei-Upload-Verfahren ein Eingabeformular für die Übermittlung von Jahresabschlussunterlagen

Mehr

Partslink Internet. Online Bestellsystem. Bedienungsanleitung. www.partslink.net

Partslink Internet. Online Bestellsystem. Bedienungsanleitung. www.partslink.net Partslink Internet Online Bestellsystem Bedienungsanleitung www.partslink.net Ein Leading Edge Kommunikationssystem Help Desk / Technischer Support LexCom Informationssysteme GmbH Frau Grahl Rüdesheimer

Mehr