Becker Content Manager Inhalt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Becker Content Manager Inhalt"

Transkript

1 Becker Content Manager Inhalt Willkommen beim Becker Content Manager...2 Installation des Becker Content Manager...2 Becker Content Manager starten...3 Becker Content Manager schließen...3 Kartendaten aktualisieren...4 Beschreibung Becker Content Manager Startfenster...9 Daten anzeigen...10 Daten kaufen...11 Daten verwalten...12 Daten verwalten...13 Daten sichern...14 Daten wiederherstellen...14 Automatische Updates...14 Becker Online Shop...15 Produkt kaufen

2 Willkommen beim Becker Content Manager Mit dem Becker Content Manager können Sie die Inhalte Ihres Becker MAP PILOT anzeigen und verwalten. Als Weiteres können Sie zusätzliche Karten oder Kartenupdates erwerben. Sie haben über den Content Manager auch Zugriff auf das Handbuch Ihres Becker MAP PILOT. Hinweis: Zur Nutzung vieler Funktionen des Becker Content Manager ist eine Internet Verbindung notwendig. Installation des Becker Content Manager Verbinden Sie Ihren Becker MAP PILOT mit dem mitgelieferten USB Kabel mit Ihrem PC. Wurde der Becker Content Manager bisher nicht installiert. Werden Sie nun zur Installation aufgefordert. Hinweis: Sollte die Installation des Becker Content Manager nicht automatisch starten, ist eventuell die Autostart Funktion deaktiviert. Führen Sie in diesem Fall über den Explorer, im vom Becker MAP PILOT angelegten virtuellen CD Laufwerk, die Datei Setup.exe aus. Klicken Sie auf Weiter um die Installation zu starten. Folgen Sie nun den Anweisungen in den folgenden Menüs. Zum Abschluss der Installation können Sie auswählen, ob der Becker Content Manager gleich gestartet werden soll. 2

3 Klicken Sie auf Fertig stellen um die Installation abzuschließen. Becker Content Manager starten Der bereits installierte Becker Content Manager startet automatisch, sobald Sie Ihren Becker MAP PILOT mit dem mitgelieferten USB Kabel mit Ihrem PC verbinden. Es wird das Startfenster des Becker Content Manager angezeigt. Eventuell müssen Sie noch die Sprache des Becker Content Manager einstellen. Es stehen Ihnen die Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch und Spanisch zur Verfügung. Zum Umstellen der Sprache klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Einstellungen > Umschaltung der Bediensprache und wählen dann die gewünschte Sprache aus. Hinweis: Beim ersten Starten des Becker Content Manager werden Sie aufgefordert, eine Datensicherung Ihres Becker MAP PILOT vorzunehmen. Wir empfehlen Ihenen, dieses Update auf jeden Fall durchzuführen. Es kann sonst nicht ausgeschlossen werden, dass bei weiteren Aktionen mit dem Becker Content Manager eventuell Daten unwiederbringlich verloren gehen. Becker Content Manager schließen Haben Sie die Arbeit mit dem Becker Content Manager abgeschlossen, können Sie diesen schließen. Drücken Sie hierzu entweder im rechten oberen Teil des Fensters auf oder Klicken Sie im linken oberen Bereich auf Datei und danach auf Beenden. 3

4 Kartendaten aktualisieren In diesem Abschnitt der Beschreibung wird Ihnen der komplette Ablauf für den Kauf von aktualisierten Kartendaten beschrieben. Für diesen Vorgang muss der Becker MAP PILOT mit dem PC verbunden sein und eine Internetverbindung bestehen. Sie werden mit einem Assistenten bis zur Installation der aktualisierten Kartendaten geleitet. Sie haben aber auch die Möglichkeit mit den Bedienelementen des Startfensters die gleichen Funktionen auszuführen. Klicken Sie im Startfenster links auf anzeigen. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Kartendaten anzeigen. 4

5 Es werden die Kartendaten der installierten Länder angezeigt. Die Kartendaten der grün markierten Länder sind auf dem aktuellsten Stand. Für die gelb markierten Länder gibt es aktuellere Kartendaten. Die grau markierten Länder sind nicht installiert. Indem Sie mit der Maus auf die einzelnen Teile des Kartenausschnitts zeigen, erhalten Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Karten. Hinweis: Es werden nur die im internen Speicher des Becker MAP PILOT abgelegten Daten angezeigt. Eventuell auf einer SD-Karte abgelegte Daten werden nicht berücksichtigt. Klicken Sie auf weiter um zur Auswahl von aktualisierten Kartendaten zu gelangen. Der Becker Online Shop wird aufgerufen. Hinweis: Haben Sie sich bisher noch nicht beim Becker Online Shop angemeldet, werden Sie beim ersten Verbinden aufgefordert sich auf unserem Becker Online Shop zu registrieren. Die ist nur einmalig erforderlich. Nach erfolgter Registrierung werden Sie bei jedem Start des Becker Content Manager automatisch beim Becker Online Shop angemeldet. Klicken Sie auf Abschließen um den ersten Teil der Registrierung für den Becker Online Shop zu bestätigen. Der Becker Online Shop startet und zeigt den zweiten Teil der Registrierung an. 5

6 Geben Sie in den jeweiligen Feldern die entsprechenden Daten ein. Im rechten unteren Bereich des Fensters können Sie festlegen ob Sie einen Newsletter erhalten möchten. Zusätzlich können Sie sich die Datenschutzbestimmungen ansehen. Bestätigen Sie die Eingabe der Daten durch Klicken auf die Schaltfläche anmelden. Der zweite Teil der Registrierung ist nun abgeschlossen und die Startseite des Becker Online Shop wird angezeigt. 6

7 Die Handhabung des Becker Online Shops ist selbsterklärend. Sollten Sie trotzdem Fragen haben, finden Sie unter dem Menüpunkt FAQs viele Antworten zu den unterschiedlichsten Fragestellungen. Zusätzlich finden Sie unter Becker Online Shop auf Seite 15 eine kurze Erläuterung zum Becker Online Shop. Nachdem Sie Ihren Einkauf mit der Bezahlung abgeschlossen haben, werden automatisch die gekauften Daten heruntergeladen. 7

8 Die in dieser Anzeige aufgelisteten Produkte haben Sie im Becker Online Shop gekauft. Die gekauften Daten werden nun heruntergeladen und auf Ihrem PC gespeichert. Ist der Speicherplatz auf Ihrem Becker MAP PILOT ausreichend, werden die gekauften Daten auch sofort auf den Becker MAP PILOT übertragen. Sie erhalten dann einen entsprechenden Hinweis und die Aktualisierung der Kartendaten ist abgeschlossen. Ist der Speicherplatz nicht ausreichend, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Klicken Sie in diesem Fall auf weiter. Hinweis: Falls Sie noch keine Datensicherung vorgenommen haben, werden Sie eventuell jetzt aufgefordert, ein Datensicherung durchzuführen. Selektieren Sie bei 1 welche Inhalte auf Ihren Becker MAP PILOT übertragen werden sollen ( wird übertragen, wird nicht übertragen). Selektieren Sie bei 2 welche Inhalte von Ihrem Becker MAP PILOT entfernt werden sollen ( wird entfernt, wird nicht entfernt). Klicken Sie auf 3 um die zuvor selektierten Daten von Ihrem Becker MAP PILOT zu löschen. Klicken Sie nun auf 4 um die selektierten Daten auf Ihren Becker MAP PILOT zu übertragen. Sind alle Daten übertragen, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis und die Aktualisierung der Kartendaten ist abgeschlossen. 8

9 Beschreibung Becker Content Manager Startfenster Über das Startfenster können Sie alle Funktionen des Becker Content Manager aufrufen. Der linke Bereich wird in alle Fenstern des Becker Content Manager angezeigt. Sie können durch Auswählen von anzeigen, einkaufen und verwalten die Hauptfunktionen des Becker Content Manager aufrufen. Durch Klicken auf Home erreichen Sie aus jedem Fenster wieder die Startseite. Durch Klicken auf Handbücher können Sie sich das Handbuch des Becker MAP PILOT und das Handbuch für den Content Manager anzeigen lassen. Im unteren Bereich des Fensters werden Ihnen bei verbundenem Becker MAP PILOT Informationen zur Speicherbelegung, Seriennummern und der Software Stand angezeigt. In der rechten unteren Ecke wird angezeigt, ob Sie bereits im Becker Online Shop angemeldet sind (grün = angemeldet). Dies zeigt natürlich auch gleichzeitig die aktive Internetverbindung an. Im mittleren Bereich des Fensters werden Ihnen, sofern verfügbar, Angebote des Becker Online Shop angezeigt. Hinweis: Die Fenster des Becker Content Manager sind auf eine Größe von 1280 auf 1024 Punkten ausgelegt. Die Fenster können nicht weiter vergrößert werden. 9

10 Daten anzeigen Sie können sich anzeigen lassen, welche Inhalte auf Ihrem Becker MAP PILOT installiert sind bzw. auf der Festplatte in der Datensicherung gespeichert sind. Sie erhalten ebenfalls eine Übersicht über die Aktualität der Daten. Hinweis: Es werden nur die im internen Speicher des Becker MAP PILOT abgelegten Daten angezeigt. Eventuell auf einer SD-Karte abgelegte Daten werden nicht berücksichtigt. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf anzeigen. Sie können nun vier verschiedene Registerkarten anzeigen: Kartendaten anzeigen Es werden die Kartendaten der installierten Länder angezeigt. Die Kartendaten der grün markierten Länder sind auf dem aktuellsten Stand. Für die gelb markierten Länder gibt es aktuellere Kartendaten. Die grau markierten Länder sind nicht installiert. Indem Sie mit der Maus auf die einzelnen Teile des Kartenausschnitts zeigen, erhalten Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Karten. Sonderziele anzeigen Es werden die installierten Sonderzielpakete angezeigt. Die grün markierten Sonderzielpakete sind auf dem aktuellsten Stand. Für die gelb markierten Sonderzielpakete ist eine Aktualisierung verfügbar. 10

11 Weitere Inhalte anzeigen Hier werden sofern verfügbar weitere installierte Inhalte angezeigt. Dies können z.b. zusätzliche Bediensprachen, Sprachbediensprachen oder TMC Erweiterungen sein. Software anzeigen Es wird der aktuelle Software Stand angezeigt. Haben Sie sich den gewünschten Überblick verschafft, können Sie durch Klicken auf weiter zum Becker Online Shop wechseln. Daten kaufen Sie können den Becker Online Shop aufrufen und dort z.b. aktualisierte Kartendaten für Ihren Becker MAP PILOT erwerben. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf einkaufen. Die Handhabung des Becker Online Shops ist selbsterklärend. Sollten Sie trotzdem Fragen haben, finden Sie unter dem Menüpunkt FAQs viele Antworten zu den unterschiedlichsten Fragestellungen. Zusätzlich finden Sie unter Becker Online Shop auf Seite 15 eine kurze Erläuterung zum Becker Online Shop. 11

12 Daten verwalten Sie können festlegen, welche Inhalte auf Ihrem Becker MAP PILOT gespeichert oder auf dem PC ausgelagert werden sollen. Zusätzlich können Sie eine Datensicherung veranlassen oder die Daten des Becker MAP PILOT komplett wiederherstellen. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf verwalten. Klicken Sie auf Daten verwalten, Daten sichern oder Daten wiederherstellen. Daten verwalten Sie können festlegen welche Inhalte auf dem Becker MAP PILOT gespeichert oder auf dem PC ausgelagert werden sollen. Daten sichern Sie können eine komplette Datensicherung des Becker MAP PILOT veranlassen. Daten wiederherstellen Sie können eine auf dem PC gespeicherte Sicherung auf dem Becker MAP PILOT wiederherstellen. 12

13 Daten verwalten Sie können festlegen, welche Inhalte auf dem Becker MAP PILOT gespeichert oder auf dem PC ausgelagert werden sollen. Hinweis: Sie sollten vor dem Verwalten der Inhalte auf jeden Fall eine komplette Datensicherung Ihres Becker MAP PILOT durchführen. Durch Klicken auf die einzelnen Registerkarten können Sie festlegen, welche Inhalte Sie verwalten möchten. Als Beispiel ist im Folgenden die Verwaltung der Kartendaten beschrieben (klicken Sie auf Kartendaten verwalten): Selektieren Sie bei 1 welche Inhalte auf Ihren Becker MAP PILOT übertragen werden sollen ( wird übertragen, wird nicht übertragen). Selektieren Sie bei 2 welche Inhalte von Ihrem Becker MAP PILOT entfernt werden sollen ( wird entfernt, wird nicht entfernt). Klicken Sie auf 3 um die zuvor selektierten Daten von Ihrem Becker MAP PILOT zu löschen. Klicken Sie nun auf 4 um die selektierten Daten auf Ihren Becker MAP PILOT zu übertragen. 13

14 Daten sichern Durch Klicken auf Daten sichern können Sie eine komplette Sicherung der Daten des Becker MAP PILOT starten. Es wird dann geprüft, ob auf dem PC genug Speicherplatz zur Verfügung steht. Ist genug Speicherplatz vorhanden, wird die Datensicherung gestartet. Besteht bereits eine Sicherung der Daten, wird diese Datensicherung nur aktualisiert. Daten wiederherstellen Durch Klicken auf Daten wiederherstellen können Sie die Daten einer auf dem PC gespeicherten Datensicherung komplett auf Ihren Becker MAP PILOT zurück übertragen. Beachten Sie aber hierbei, dass vor dem Zurückspielen zuerst alle Daten auf dem Becker MAP PILOT gelöscht werden. Automatische Updates Wenn der Becker MAP PILOT mit dem PC verbunden ist und und der Becker Content Manager gestartet wurde, werden Sie automatisch über Updates der Systemsoftware informiert. Im rechten unteren Bereich des Content Manager wird in diesem Fall ein Fenster eingeblendet. Klicken Sie auf aktualisieren um die Systemsoftware zu aktualisieren. Bestätigen Sie im nächsten Fenster mit weiter die Datensicherung der Inhalte des Becker MAP PILOT. Der Fortschritt wird anschließend mit einem Fortschrittsbalken visualisiert. Ist die Aktualisierung der Systemsoftware abgeschlossen, erhalten Sie eine entsprechende Meldung. 14

15 Becker Online Shop Um den Becker Online Shop aufzurufen, klicken Sie im linken Fensterbereich auf einkaufen. Hinweis: Haben Sie sich bisher noch nicht beim Becker Online Shop angemeldet, werden Sie beim ersten Verbinden aufgefordert sich auf unserem Becker Online Shop zu registrieren. Die ist nur einmalig erforderlich. Nach erfolgter Registrierung werden Sie bei jedem Start des Becker Content Manager automatisch beim Becker Online Shop angemeldet. Klicken Sie auf Abschließen um den ersten Teil der Registrierung für den Becker Online Shop zu bestätigen. Der Becker Online Shop startet und zeigt den zweiten Teil der Registrierung an. 15

16 Geben Sie in den jeweiligen Feldern die entsprechenden Daten ein. Im rechten unteren Bereich des Fensters können Sie festlegen ob Sie einen Newsletter erhalten möchten. Zusätzlich können Sie sich die Datenschutzbestimmungen ansehen. Bestätigen Sie die Eingabe der Daten durch Klicken auf die Schaltfläche anmelden. Der zweite Teil der Registrierung ist nun abgeschlossen und die Startseite des Becker Online Shop wird anschließend angezeigt. Auf der Startseite des Becker Online Shop werden im unteren Bereich aktuelle Produkte angezeigt. Durch Klicken auf zum Produkt können Sie zur detaillierten Beschreibung des jeweiligen Produktes gelangen. Im linken oberen Bereich des Becker Online Shop finden Sie die Menüpunkte HOME, SHOP, FAQs und KONTAKT. Mit Klicken auf HOME können Sie aus allen Bildschirmen immer diese Startseite aufrufen. Durch Klicken auf SHOP können Sie sich alle verfügbaren Produkte anzeigen lassen. Nach Klicken auf FAQs finden Sie als Hilfe viele Antworten zu den unterschiedlichsten Fragestellungen. Nach Klicken auf Kontakt öffnet sich eine Seite mit einem Kontaktformular. Sie können mit diesem Formular dann Fragen oder Anregungen an uns weiterleiten. 16

17 Produkt kaufen Klicken Sie SHOP. Selektieren Sie bei 1 welche Produktgruppe Sie sehen möchten oder wählen Sie Alle anzeigen aus um alle Produkte zu sehen. Zu den einzelnen Produkten können Sie sich durch Klicken auf 2 weitere Informationen anzeigen lassen. Klicken Sie beim gewünschten Produkt auf 3 (in den Warenkorb). Der Artikel wird in den Warenkorb übernommen und der Warenkorb wird angezeigt. Sie können nun wählen, ob Sie den Einkauf fortsetzen (weiter einkaufen) oder direkt mit der Bestellung des Warenkorbs fortfahren (jetzt bestellen) möchten. Hinweis: Sie können den Warenkorb auch immer durch Klicken auf Warenkorb im oberen rechten Bereich des Fensters aufrufen und von dort die Bestellung starten. 17

18 Nach der Auswahl von jetzt bestellen wird Ihnen Ihre Bestellung im Detail angezeigt. Bitte überprüfen Sie die Bestellung genau und nehmen Sie wenn nötig entsprechende Änderungen vor. Klicken Sie auf weiter um im Bestellprozess fortzufahren. 18

19 Geben Sie die zur Bezahlung notwendigen Kreditkarteninformationen ein. Klicken Sie auf Zahlung bestätigen um den Bezahlvorgang abzuschließen. Die Kartendaten werden nun überprüft. Ist die Bestätigung des Kartenunternehmens erfolgt, zeigt der Becker Content Manager automatisch die Downloadanzeige an. Die gekauften Daten werden nun heruntergeladen und auf Ihrem PC gespeichert. Ist der Speicherplatz auf Ihrem Becker MAP PILOT ausreichend, werden die gekauften Daten auch sofort auf den Becker MAP PILOT übertragen. Sie erhalten dann einen entsprechenden Hinweis und die Aktualisierung der Kartendaten ist abgeschlossen. Ist der Speicherplatz nicht ausreichend, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Klicken Sie in diesem Fall auf weiter. Beachten Sie hierzu die Beschreibung auf Seite 8. 19

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Verwendung von Lava Connect für Datentransfer

Verwendung von Lava Connect für Datentransfer Bedienungsanleitung 1/6 Verwendung von Lava Connect für Datentransfer Dieses Dokument beschreibt, wie ULDC Daten zu einem Lava Fräszentrum über Lava Connect gesendet werden. Einführung 3M ESPE bietet eine

Mehr

Information zur Konzeptberatungs-Schnittstelle

Information zur Konzeptberatungs-Schnittstelle Information zur Konzeptberatungs-Schnittstelle Mit dieser Schnittstelle können Kundendaten vom Coffee CRM System für die Excel Datei der Konzeptberatung zur Verfügung gestellt werden. Die Eingabefelder

Mehr

Media Nav: Multimedia-Navigationssystem. Anleitung zum Online-Update

Media Nav: Multimedia-Navigationssystem. Anleitung zum Online-Update Media Nav: Multimedia-Navigationssystem Anleitung zum Online-Update Dieses Dokument informiert sie darüber, wie Sie Aktualisierungen der Software oder der Inhalte Ihres Navigationsgeräts durchführen. Allgemeine

Mehr

Handbuch Homepage. Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/

Handbuch Homepage. Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/ Handbuch Homepage Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/48599-0 service@lde-online.net Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer unserer Homepage, Dieses Handbuch für die Homepage der Buchhandlung LDE soll

Mehr

Bryton Bridge. Bedienungsanleitung

Bryton Bridge. Bedienungsanleitung Bryton Bridge Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis SOFTWAREÜ BERSICHT... 3 1.1 ERSTEINRICHTUNG... 3 1.2 EIN KONTO REGISTRIEREN... 5 SAMMLUNG VERWALTEN... 6 2.1 IHRE SAMMLUNG AUF DEM RIDER 50 VERWALTEN...

Mehr

KURZANLEITUNG utypia Shop

KURZANLEITUNG utypia Shop KURZANLEITUNG utypia Shop SCHRITT 1 - ANMELDEN... 1 SCHRITT 2 PRODUKTE AUSWÄHLEN und GESTALTEN... 2 A BESTELLEN ÜBER LAYOUT GESTALTEN... 3 B BESTELLEN ÜBER DEN KATALOG... 3 C BESTELLEN MIT ARTIKELNUMMER...

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Sehr geehrte Kunden, ein wichtiges Ausstattungsmerkmal Ihrer Navisoftware sind die Points Of Interest (POI). Dank dieser Orte von besonderem Interesse (bzw. Sonderziele) - wie Hotels,

Mehr

Computer-Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8. Für andere Betriebssysteme wenden Sie sich an die PCE Deutschland GmbH.

Computer-Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8. Für andere Betriebssysteme wenden Sie sich an die PCE Deutschland GmbH. AccuPoint Advanced ist die nächste Generation des AccuPoint Hygienemonitoring-Systems. Verbesserungen sind neben NEUEN flüssig-stabilisierten Probenehmern auch Verbesserungen für das Lesegerät und die

Mehr

Ford of Europe Special Service Tools & Equipment

Ford of Europe Special Service Tools & Equipment Ford of Europe Special Service Tools & Equipment Webshop Kurzanleitung www.fordspecialtools.com 1 Inhalt Einstellungen auswählen Seite 3 Benutzerregistrierung und Anmeldung Seite 4-6 Nach Produkten suchen

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6)

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6) (RT6) 1 0. Voraussetzungen 1. Ihr Fahrzeug ist werksseitig mit dem Navigationssystem WIP nav plus / Connect nav plus ausgestattet. Für Karten-Updates muss mindestens Software-Version* 2.20 installiert

Mehr

Anleitung zum Online-Update auf USB-Stick

Anleitung zum Online-Update auf USB-Stick Anleitung zum Online-Update auf USB-Stick Wichtige Vorabinformation Der Daten-Download erfolgt über das Webportal www.garmin.com/kenwood. Um sich auf der Website einloggen zu können, benötigen Sie den

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Electronic Banking Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Profi cash 10 Installation und erste Schritte Legen Sie bitte die CD ein. Sollte die CD nicht von alleine

Mehr

1. Auflage Mai Kärntner Straße 311, A-8054 Graz, Austria Autor: Claudia Schwarz

1. Auflage Mai Kärntner Straße 311, A-8054 Graz, Austria    Autor: Claudia Schwarz SITOS 3.8 Benutzer-Handbuch Einstieg, Benutzerkonto, Seminarraum bit media e-learning solution SITOS 3.8 Benutzer-Handbuch Einstieg, Benutzerkonto, Seminarraum 1. Auflage Mai 2012 bit media e-learning

Mehr

CTI - Client 2 Installations- und Bedienungsanleitung

CTI - Client 2 Installations- und Bedienungsanleitung CTI - Client 2 Installations- und Bedienungsanleitung 1 Allgemeines / Funktionen 3 Installation / Voraussetzungen 4 Download! 4 Installationsvoraussetzungen! 4 Erster Programmstart 5 Bedienung des Client

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Die Onlinebewerbung beim Goethe-Institut Schritt für Schritt erklärt

Die Onlinebewerbung beim Goethe-Institut Schritt für Schritt erklärt Die Onlinebewerbung beim Goethe-Institut Schritt für Schritt erklärt Liebe Bewerberinnen und Bewerber, mit dieser Anleitung wollen wir Ihnen die Bewerbung für eine Stelle im Goethe-Institut erleichtern.

Mehr

Benutzeranleitung Plotkurier

Benutzeranleitung Plotkurier Benutzeranleitung Plotkurier Benutzeranleitung Plotkurier Version 1.0 Seite 1 von 8 21.01.2016 Inhaltsverzeichnis 1 BENUTZERANLEITUNG PLOTKURIER... 3 1.1 Aufrufen des Plotkuriers/Webplotters... 3 1.2 Daten

Mehr

UPDATEANLEITUNG UP-TO-DATE-GARANTIE DEU. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen.

UPDATEANLEITUNG UP-TO-DATE-GARANTIE DEU. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen. NavGear bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kartenmaterial innerhalb der ersten 30 Tage der Verwendung kostenlos zu aktualisieren. Bitte

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Flychart Software Installation auf einem Windows PC

Flychart Software Installation auf einem Windows PC Schliessen Sie das Fluginstrument nicht am PC an, solange Sie die Software- Installation unter Schritt 2 nicht abgeschlossen haben. Die Software ist für folgende Microsoft Betriebssysteme ausgelegt: Windows

Mehr

R-LINK STORE ANLEITUNG R-LINK 2 MULTIMEDIASYSTEM FEBRUAR 2016

R-LINK STORE ANLEITUNG R-LINK 2 MULTIMEDIASYSTEM FEBRUAR 2016 R-LINK STORE ANLEITUNG R-LINK 2 MULTIMEDIASYSTEM ÜERSICHT Registrierung R-LINK Store R-LINK 2 Toolbox Fahrzeugverwaltung Meine Produkte Mein Katalog Update: Systemupdates / Kartenupdate 2 REGISTRIERUNG

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X

Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X Inhalt 1. Vorbedingungen... 4 2. Installation... 5 2.1. Umstellung von Datenspooler Version A.03.09 auf Datenspooler-Version

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Anleitung zur Bluetooth - Inbetriebnahme für Lactate Scout+

Anleitung zur Bluetooth - Inbetriebnahme für Lactate Scout+ Anleitung zur Bluetooth - Inbetriebnahme für Lactate Scout+ Anleitung für die Betriebssysteme Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 Gehen Sie bitte je nach verwendetem Betriebssystem entweder

Mehr

Unfallmeldedienst Anleitung

Unfallmeldedienst Anleitung Unfallmeldedienst Anleitung Inhaltsverzeichnis: Download und Installation (Android) Download und Installation (Apple) Die Unfallmelde-App registrieren Den Unfallmeldestecker registrieren Gastnutzer anlegen

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

Benutzerhandbuch für Mac

Benutzerhandbuch für Mac Benutzerhandbuch für Mac Inhalt Einführung... 1 Verwendung des Formatierungsprogramms... 1 Installation der FreeAgent-Software... 4 Sicheres Entfernen der Festplatte... 9 Festplattenverwaltung... 10 Aktualisieren

Mehr

Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten?

Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten? Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten? Automatische Datensicherung mit Windows 10 Keine zusätzlich Software nötig! Es ist ganz einfach! Und praktisch! Für jeden! Für

Mehr

Sicheres Firmwareupdate für ORGA Kartenterminals im deutschen Gesundheitswesen

Sicheres Firmwareupdate für ORGA Kartenterminals im deutschen Gesundheitswesen Sicheres Firmwareupdate für ORGA Kartenterminals im deutschen Gesundheitswesen Kurzbeschreibung: Dieses Update besteht aus einer ausführbaren Datei ".exe". Sie ist komprimiert und enthält alle benötigten

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 6.x

Anleitung VR-Networld-Software 6.x 1. Installation der VR-Networld-Software Bevor Sie mit der Installation der VR-NetWorld-Software beginnen, schließen Sie zunächst alle offenen Programme. Laden Sie die Installationsdatei von unserer Homepage

Mehr

Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung

Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung Inhalt 1 Anwendung auswählen... 2 1.1 Anwendung starten... 3 1.1.1 Installation von Silverlight beim ersten Aufruf... 3 1.2 Anmeldung... 4 1.2.1 Kennwort

Mehr

Bedienungsanleitung zu unserem Online-Shop

Bedienungsanleitung zu unserem Online-Shop Diese Bedienungsanleitung erklärt Ihnen, wie Sie eine Bestellung in unserem neuen Online Shop mit Ihrem persönlichen Login tätigen können. Anleitung zum Login :. Auf persönlichen Zugang klicken.(). Email

Mehr

Installationsanleitung für NavGear StreetMate GT-35/GT-43

Installationsanleitung für NavGear StreetMate GT-35/GT-43 Installationsanleitung für NavGear StreetMate GT-35/GT-43 Sehr geehrte Kunden, ein wichtiges Ausstattungsmerkmal Ihres NavGear StreetMate sind die Points Of Interest (POI). Dank dieser Orte von besonderem

Mehr

Paragon Camptune X. Schnellstartanleitung

Paragon Camptune X. Schnellstartanleitung PARAGON Software GmbH Heinrich von Stephan Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon software.de E mail vertrieb@paragon software.de Paragon

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Benutzer Handbuch fitmefit Gateway

Benutzer Handbuch fitmefit Gateway Benutzer Handbuch fitmefit Gateway HMM Diagnostics GmbH Friedrichstr. 89 69221 Dossenheim (Germany) www.hmm.info Seite 1 von 35 Inhalt Seite 1 Einleitung... 3 2 Aufgabe des Gateways... 3 3 Installation...

Mehr

Kompatibilitätsupdate Gigaset SL910/SL910A/SL910H

Kompatibilitätsupdate Gigaset SL910/SL910A/SL910H Für das Kompatibilitätsupdate beim Gigaset SL910 muss die neueste Gigaset QuickSync Software (ab Version 8.2.xxx) installiert sein. Diese Version ist für Windows PC unter www.gigaset.com/gigasetsl910 im

Mehr

Login Fenster. Hier können Sie ein neues Passwort anfordern, dieses wird an die hinterlegte Adresse gesendet

Login Fenster. Hier können Sie ein neues Passwort anfordern, dieses wird an die hinterlegte  Adresse gesendet Webshop Login Fenster Hier können Sie ein neues Passwort anfordern, dieses wird an die hinterlegte Email Adresse gesendet Seitenkopf Artikelsuchfeld Aus dem Shop abmelden Aufruf Kontaktformular Bestellübersicht

Mehr

In den folgenden Kapiteln wird die Registrierung eines neuen K-Accounts und die Verwaltung eines bestehenden K-Accounts beschrieben.

In den folgenden Kapiteln wird die Registrierung eines neuen K-Accounts und die Verwaltung eines bestehenden K-Accounts beschrieben. Um commcus benutzen zu können, benötigt jeder Nutzer einen persönlichen K-Account. Mit diesem Account kann der Nutzer commcus auf verschiedenen Geräten verwenden. Für jedes Gerät wird eine eigene Lizenz

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

TIKOS Leitfaden. TIKOS Update

TIKOS Leitfaden. TIKOS Update TIKOS Leitfaden TIKOS Update Copyright 2015, Alle Rechte vorbehalten support@socom.de 06.05.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise... 3 2. Ausführen des Updates... 3 3. Mögliche Meldungen beim Update... 9

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.6 mit Fiery Extended Applications 4.2

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.6 mit Fiery Extended Applications 4.2 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.6 mit Fiery Extended Applications 4.2 Das Softwarepaket Fiery Extended Applications Package v4.2 enthält Fiery Anwendungsprogramme, mit denen Sie bestimmte

Mehr

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich.

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Anleitung A1 TV aufnehmen A1.net Einfach A1. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Stand: November 2012 Der A1 Mediabox Recorder bietet Ihnen mehr Möglichkeiten.

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

Messwertmonitor Funktionsbeschreibung UMG 96RM-E Artikel-Nr.:

Messwertmonitor Funktionsbeschreibung UMG 96RM-E Artikel-Nr.: Funktionsbeschreibung UMG 96RM-E Artikel-Nr.: 51.00.246 Doc no. 2.033.126.0 www.janitza.de Janitza electronics GmbH Vor dem Polstück 1 D-35633 Lahnau Support Tel. (0 64 41) 9642-22 Fax (0 64 41) 9642-30

Mehr

Rodatest Software Modul II. Gebrauchsanweisung

Rodatest Software Modul II. Gebrauchsanweisung Rodatest Software Modul II Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeine Angaben und Hinweise. 3 1.1 Einführung. 3 1.2 Angaben zum Produkt. 3 1.2.1 Produktbezeichnung. 3 1.2.2 Hersteller. 3 1.2.3

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 HOSTED SHAREPOINT Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 Mac OS X... 5 Benutzer & Berechtigungen...

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Naviextras Toolbox-ANLEITUNGEN

Naviextras Toolbox-ANLEITUNGEN Naviextras Toolbox-ANLEITUNGEN Installationsanleitung für Naviextras Toolbox Bitte stellen Sie vor dem Herunterladen des Installationsprogramms von der Seite Downloads sicher, dass Ihr PC die Mindest-Systemanforderungen

Mehr

Microsoft DreamSpark Premium an der Universität zu Köln: Download von Lizenz-Schlüsseln und Software

Microsoft DreamSpark Premium an der Universität zu Köln: Download von Lizenz-Schlüsseln und Software Microsoft DreamSpark Premium an der Universität zu Köln: Download von Lizenz-Schlüsseln und Software Software und Lizenzschlüssel für die Produkte im Rahmen des Microsoft DreamSpark Premium Programms erhalten

Mehr

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co. Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.at USB-Treiber Vers. 2.2 USB - Treiber Inhaltsverzeichnis Allgemeines...

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

CLX.ScanPackage Quick Install Guide und Erste Schritte

CLX.ScanPackage Quick Install Guide und Erste Schritte CLX.ScanPackage Quick Install Guide und Erste Schritte 1. Vorbereitungen für die Installation Entfernen Sie die bestehende Maus und hängen den LG MOUSE SCANNER an Ihrem PC an Entfernen Sie den Schutzkleber

Mehr

I+ME ACTIA GmbH Tel.: + 49 531/38701-0 Fax.: + 49 531/38701-88. FAQ Probleme aus dem Feld

I+ME ACTIA GmbH Tel.: + 49 531/38701-0 Fax.: + 49 531/38701-88. FAQ Probleme aus dem Feld Allgemein Welche Software Versionen sind aktuell? Tachostore Version 4.15 DStore Version 1.14R12 DumpDBox Version 1.15R11 D-Box Version 4.01 Die Software Updates sind auf der Web Seite www.smartach.de

Mehr

WINDOWS 8 Zusätzliche Infos 2013 H.-J. Wronski

WINDOWS 8 Zusätzliche Infos 2013 H.-J. Wronski Unter der Adresse www.classicshell.net finden Sie ein kostenloses Programm, das das von früheren Windows-Versionen bekannte Startmenü (weitgehend) zurückbringt. Klicken Sie auf Download Now, um das Programm

Mehr

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) PHOTO RECOVERY INSTALLIEREN--------------------------------------------------------------- 2 PHOTO RECOVERY STARTEN UND BEENDEN -----------------------------------------------

Mehr

Verwendung des Programms POIBase. zum Laden von POIs auf Ihr Navigationsgerät

Verwendung des Programms POIBase. zum Laden von POIs auf Ihr Navigationsgerät Verwendung des Programms POIBase zum Laden von POIs auf Ihr Navigationsgerät Sehr geehrte Kunden, mit dem Programm POIBase können Sie viele nützliche POIs (interessante Wegpunkte) auf Ihr Navigationsgerät

Mehr

Windows RT 8.1 Update Step-by-Step Guide

Windows RT 8.1 Update Step-by-Step Guide Windows RT 8.1 Update Step-by-Step Guide Aktualisieren Ihres Windows RT-PCs auf Windows RT 8.1 Aktualisieren Ihres Windows RT-PCs durch Installation der aktuellsten Windows-Updates So finden Sie Aktualisierungen

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

OutlookExAttachments AddIn

OutlookExAttachments AddIn OutlookExAttachments AddIn K e i n m ü h s e l i g e s S p e i c h e r n u n t e r f ü r j e d e n A n h a n g! K e i n e a u f g e b l ä h t e O u t l o o k - D a t e n d a t e i m e h r! E f f e k t

Mehr

CLX.ScanPackage Quick Install Guide und Erste Schritte

CLX.ScanPackage Quick Install Guide und Erste Schritte CLX.ScanPackage Quick Install Guide und Erste Schritte 1. Vorbereitungen für die Installation Entfernen Sie die bestehende Maus und verbinden Sie den LG MOUSE SCANNER an Ihrem PC an Entfernen Sie den Schutzkleber

Mehr

Karteninstallation mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool

Karteninstallation mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool Karteninstallation mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool Mit dem TomTom WORK Karteninstallationstool (Kartentool) können Sie Ihre Karten aktualisieren, neue Karten installieren oder die Anwendungssoftware

Mehr

Starten sie das Internet und geben sie in die Adresszeile ein. Klicken Sie im rechten Bereich der Seite auf das Feld BILDER- GALERIE

Starten sie das Internet und geben sie in die Adresszeile  ein. Klicken Sie im rechten Bereich der Seite auf das Feld BILDER- GALERIE So finden Sie sich in der BILDER- GALERIE zurecht Um Ihre Privatsphäre zu schützen sind alle Foto- Galerien auf unserer Webseite bis auf 2 Beispiele mit Passworten versehen so dass nur Sie und Ihre Lieben

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte Unterrichtsversion - Anleitung für Lehrkräfte 1 INHALTSVERZEICHNIS REGISTRIERUNG UND ANMELDUNG FÜR LEHRER... 3 FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK... 12 Der Administrationsbereich im Detail... 12 Anlegen und Starten

Mehr

Kreditkartenzahlungen über Concardis

Kreditkartenzahlungen über Concardis Kreditkartenzahlungen über Concardis Inhalt Allgemeines Voraussetzungen und Grundeinstellungen Eingabe der Zahlung Zahlung mit neuer Kreditkarte Zahlung mit vorhandener Alias-Kreditkarte Allgemeines Über

Mehr

Installieren und Verbinden des Mac Client

Installieren und Verbinden des Mac Client Installieren und Verbinden des Mac Client Installieren und Verbinden des Mac Client Dieses Dokument führt Sie durch die notwendigen Schritte zur Installation des PosterJet Client auf dem Betriebssystem

Mehr

Kurzanleitung Schneider Online Shop

Kurzanleitung Schneider Online Shop Kurzanleitung Schneider Online Shop Verzeichnis Web-Adresse Schneider Online Shop... 2 Navigation im Shop... 2 Anmelden... 4 Ich bin bereits Kunde... 4 Ich bin ein neuer Kunde... 5 Ihr Konto... 6 Kundendaten

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Installationsanleitung SignMax und JetMax 4Xi

Installationsanleitung SignMax und JetMax 4Xi Installationsanleitung SignMax und JetMax 4Xi Inhaltsverzeichnis 1. Durchzuführende Arbeiten vor der Installation...3 2. Installation der Anwendung...3 3. Installation des Druckertreibers...6 4. Benutzerrechte

Mehr

Technical Note 0101 ewon

Technical Note 0101 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0101 ewon ebuddy - 1 - Inhaltsverzeichnis 1

Mehr

Hinweise zum Update von BFS-Online.PRO

Hinweise zum Update von BFS-Online.PRO Hinweise zum Update von BFS-Online.PRO Dieser Leitfaden erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann weder die im Programm integrierte Hilfe, noch das im Installationsverzeichnis befindliche Handbuch

Mehr

Anleitung zum Online-Monitoring für Installateure

Anleitung zum Online-Monitoring für Installateure Anleitung zum Online-Monitoring für Installateure Herzlich Willkommen zum neuen Online-Monitoring von SENEC.IES! Diese Anleitung erläutert Ihnen als Installateur die Einrichtung des Online-Monitorings

Mehr

Anleitung Praxisspiegel mit Safari und Mac OS X

Anleitung Praxisspiegel mit Safari und Mac OS X Anleitung Praxisspiegel mit Safari und Mac OS X > Einleitung Seit einigen Monaten treten beim Aufrufen des Praxisspiegels unter Safari und Mac OS X Probleme auf. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

Lumon Produkt-Bibliothek Gebrauchsanweisung. Installation und Registrierung

Lumon Produkt-Bibliothek Gebrauchsanweisung. Installation und Registrierung Lumon Produkt-Bibliothek Gebrauchsanweisung Installation und Registrierung Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung! Lumon Deutschland GmbH Nikolaus-Otto-Str. 13 70771 Leinfelden-Echterdingen

Mehr

tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit)

tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit) tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit) Stand 17.02.2011 Installation der PC-Software Gehen Sie bei der Installation bitte

Mehr

Die AFS-Nexmart Schnittstelle

Die AFS-Nexmart Schnittstelle Die AFS-Nexmart Schnittstelle Wir danken Ihnen für den Erwerb unserer Software, der AFS-Nexmart Schnittstelle. Diese werden wir Ihnen in den folgenden Seiten dokumentieren und erklären. Wichtig ist vor

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

VR-NetWorld Software 6

VR-NetWorld Software 6 VR-NetWorld Software 6 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für VR-NetWorld Card und Kartenleser - 1 - Installation des Chipkartenlesers WICHTIG: Bitte schließen Sie den

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe backup home unter MS Windows

Installationsleitfaden kabelsafe backup home unter MS Windows Installationsleitfaden kabelsafe backup home unter MS Windows Installationsanleitung und Schnelleinstieg kabelsafe backup home (kabelnet-acb) unter MS Windows Als PDF herunterladen Diese Anleitung können

Mehr

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten! Wichtig: Bitte installieren Sie das Update, damit Sie auch weiterhin die Tablet-Ausgabe der App

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Defrag X3 Handbuch Lizenzbedingungen Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, bleiben

Mehr

Geolives SCHNELLSTARTANLEITUNG

Geolives SCHNELLSTARTANLEITUNG Geolives SCHNELLSTARTANLEITUNG WWW.GEOLIVES.COM VON 1. Sich auf geolives.com einschreiben 2. Sich an Ihr Konto verbinden 3. Unsere Lösungen 4. Wie gut Sie mit Geolives PC Editor starten können? 5. Wie

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung für die iks Datastar Software

Installations- und Bedienungsanleitung für die iks Datastar Software Installations- und Bedienungsanleitung für die iks Datastar Software 1. Laden Sie die Software iks Datastar (komprimierte Datei datastar.exe; Dateigröße ca. 2000 kbyte) von unserer Internet-Seite http://www.iks-aqua.com/html/d/aquastarsoftware.htm

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr