Statistische Berichte

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statistische Berichte"

Transkript

1 Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A I 6 - j/14 Die Bevölkerung der kreisfreien Städte und Landkreise Hessens am 31. Dezember 2014 nach Alter und Geschlecht Fortschreibungsergebnisse auf Basis Zensus 09. Mai 2011 September 2015

2 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude: Rheinstraße 35/37, Wiesbaden Briefadresse: Wiesbaden Ihre Ansprechpartner für Fragen und Anregungen zu diesem Bericht Frau Schmidt-Wahl Herr Ventrella Frau Hankammer Telefax Internet Copyright Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden, 2015 Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet. Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter "AGB" abrufbar. Zeichenerklärungen = genau Null (nichts vorhanden) bzw. keine Veränderung eingetreten 0 = Zahlenwert ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten... = Zahlenwert lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor () = Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch unsicher ist / = keine Angabe, da Zahlenwert nicht sicher genug x = Tabellenfeld gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll (oder bei Veränderungsraten ist die Ausgangszahl kleiner als 100) D = Durchschnitt s = geschätzte Zahl p = vorläufige Zahl r = berichtigte Zahl Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind nur negative Veränderungsraten und Salden mit einem Vorzeichen versehen. Positive Veränderungsraten und Salden sind ohne Vorzeichen. Im Allgemeinen ist ohne Rücksicht auf die Endsumme auf- bzw. abgerundet worden. Das Ergebnis der Summierung der Einzelzahlen kann deshalb geringfügig von der Endsumme abweichen.

3 1 Inhaltsübersicht Seite Methodische und begriffliche Erläuterungen 2 Hessenkarte 3 Alterspyramiden Altersaufbau der Bevölkerung in Hessen am 4 Altersaufbau der Bevölkerung im Regierungsbezirk Darmstadt am 5 Altersaufbau der Bevölkerung im Regierungsbezirk Gießen am 6 Altersaufbau der Bevölkerung im Regierungsbezirk Kassel am 7 Diagramme Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen 8 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen 10 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen 12 Tabellenteil Bevölkerung, und in den Verwaltungsbezirken am und 14 Bevölkerung in den Verwaltungsbezirken am nach Altersgruppen 15 Bevölkerung in den Verwaltungsbezirken am nach Altersgruppen 16 Bevölkerung in den Verwaltungsbezirken am nach Altersgruppen 17 Bevölkerung, und in den Verwaltungsbezirken und im Land Hessen am und Geschlecht und zwar: Reg.-Bez. Darmstadt Reg.-Bez. Gießen Reg.-Bez. Kassel Seite Seite Seite Kreisfreie Städte Landkreise Kreisfreie Stadt Darmstadt, Wissenschaftsst. 18 Gießen 48 Kassel, documenta-st. 60 Frankfurt am Main, St. 20 Lahn-Dill-Kreis 50 Offenbach am Main, St. 22 Limburg-Weilburg 52 Landkreise Wiesbaden, Landeshauptst. 24 Marburg-Biedenkopf 54 Vogelsbergkreis 56 Fulda 62 Landkreise Hersfeld-Rotenburg 64 Reg.-Bez. Gießen 58 Kassel 66 Bergstraße 26 Schwalm-Eder-Kreis 68 Darmstadt-Dieburg 28 Waldeck-Frankenberg 70 Groß-Gerau 30 Werra-Meißner-Kreis 72 Hochtaunuskreis 32 Main-Kinzig-Kreis 34 Reg.-Bez. Kassel 74 Main-Taunus-Kreis 36 Odenwaldkreis 38 Offenbach 40 Land Hessen 76 Rheingau-Taunus-Kreis 42 Wetteraukreis 44 Reg.-Bez. Darmstadt 46

4 2 Allgemeines Der vorliegende Statistische Bericht enthält die endgültigen Ergebnisse der kreisweisen Bevölkerungsfortschreibung zum (Basis Zensus 09. Mai 2011) nach Alters- und en, Altersgruppen sowie dem Geschlecht nach dem Gebietsstand vom Die Gesamtbevölkerung ist jeweils weiter aufgegliedert nach n und n. Methodische und begriffliche Erläuterungen Altersjahre: Die Ermittlung des Bevölkerungsbestandes nach dem Alter erfolgt unter Zugrundelegung des es. Jeweils am Ende eines Kalenderjahres läßt sich aus dem das Altersjahr unschwer berechnen. So waren z. B. alle 1967 Geborenen am Jahresende Jahre alt, aber noch nicht 48 Jahre. Bevölkerung: Die Bevölkerungszahlen sind Fortschreibungsergebnisse, die auf den bei der Zensuszählung 2011 ermittelten Bevölkerungszahlen basieren. Sie werden durch Auswertung der Standesamtszählkarten für Geburten und Sterbefälle sowie der Meldescheine der Meldebehörden nach einer bundeseinheitlichen Fortschreibungsmethode festgestellt. Die Zuordnung der Personen zur Bevölkerung einer Gemeinde erfolgt nach dem Hauptwohnungsprinzip ( Ort der alleinigen oder der Hauptwohnung). Die Bevölkerungsfortschreibung beinhaltet neben den Bewegungsdaten (Geburten, Sterbefälle, Zu- und Fortgezogene) auch Staatsangehörigkeitswechsel und Bestandsveränderungen. Danach gelten nachstehende Zuordnungsregeln: 1. Anmeldungen von Personen mit nur einer Wohnung bzw. einer Hauptwohnung führen zu einem Zuwachs der Bevölkerung der neuen Gemeinde; die Abbuchung erfolgt bei der Gemeinde, die unter Bisherige Wohnung im Anmeldeschein eingetragen ist. 2. An- und Abmeldungen von Nebenwohnungen sind nicht mehr fortschreibungswirksam. 3. Abmeldungen von Hauptwohnungen werden lediglich bei Fortzug über die Grenzen des Bundesgebietes ausgewertet. 4. Meldungen über die Änderung des Wohnungsstatus (Statuswechsel) führen bei der neuen Hauptwohngemeinde zu einer Zunahme; bei der bisherigen Hauptwohngemeinde wird entsprechend ein Abgang verbucht. 5. Lebend Geborene werden der Gemeinde der Hauptwohnung der Mutter zugeordnet. 6. Sterbefälle werden von der Gemeinde der Hauptwohnung des Verstorbenen abgesetzt. / : Die Fortschreibung der Bevölkerung wird auch getrennt nach n und n durchgeführt. Als gelten Personen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland. Das sind Personen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen oder als Flüchtlinge oder Vertriebene deutscher Volkszugehörigkeit oder als deren Ehegatten oder Abkömmlinge in dem Gebiet des n Reiches nach dem Stand vom Aufnahme gefunden haben. Neugeborene zählen als, wenn ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Seit in Kraft treten der Reform des Staatsangehörigkeitsrechts zum 1. Januar 2000 erwerben gemäß 4 Abs. 3 StAG auch in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern mit der Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn ein Elternteil seit acht Jahren rechtmäßig seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat und eine Aufenthaltsberechtigung oder seit drei Jahren eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung besitzt. Personen mit nur fremder Staatsangehörigkeit, Staatenlose und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit gelten als., die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit besitzen, werden als gezählt. Die Mitglieder der ausländischen Stationierungsstreitkräfte sowie der ausländischen diplomatischen und konsularischen Vertretungen mit ihren Familienmitgliedern werden statistisch nicht erfasst.

5 3

6 4 Altersaufbau der Bevölkerung in Hessen am Alter in Jahren männlich-deutsch männlich-nichtdeutsch 100 weiblich-deutsch weiblich-nichtdeutsch Hessisches Statistisches Landesamt

7 5 Altersaufbau der Bevölkerung im Regierungsbezirk Darmstadt am Alter in Jahren männlich-deutsch männlich-nichtdeutsch 100 weiblich-deutsch weiblich-nichtdeutsch Hessisches Statistisches Landesamt

8 6 Altersaufbau der Bevölkerung im Regierungsbezirk Gießen am Alter in Jahren männlich-deutsch männlich-nichtdeutsch 100 weiblich-deutsch weiblich-nichtdeutsch Hessisches Statistisches Landesamt

9 7 Altersaufbau der Bevölkerung im Regierungsbezirk Kassel am Alter in Jahren männlich-deutsch männlich-nichtdeutsch 100 weiblich-deutsch weiblich-nichtdeutsch Hessisches Statistisches Landesamt

10 8 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen Reg.-Bez.Darmstadt Unter 6 Jahre 6bisunter15Jahre Jahre 65 Jahre oder älter Darmstadt, Wissenschaftsstadt Frankfurt am Main, Stadt Offenbach am Main, Stadt Wiesbaden, Landeshauptstadt Bergstraße Darmstadt-Dieburg Groß-Gerau Hochtaunuskreis Main-Kinzig-Kreis Main-Taunus-Kreis Odenwaldkreis Offenbach Rheingau-Taunus-Kreis Wetteraukreis Reg.-Bez. Darmstadt Land H e s s e n %

11 9 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen Reg.-Bez. Gießen und Kassel Unter 6 Jahre 6bisunter15Jahre Jahre 65 Jahre oder älter Gießen Lahn-Dill-Kreis Limburg-Weilburg Marburg-Biedenkopf Vogelsbergkreis Reg.-Bez. Gießen Kassel, documenta-stadt Fulda Hersfeld-Rotenburg Kassel Schwalm-Eder-Kreis Waldeck-Frankenberg Werra-Meißner-Kreis Reg.-Bez. Kassel Land H e s s e n %

12 10 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen Reg.-Bez.Darmstadt Unter 6 Jahre 6bisunter15Jahre Jahre 65 Jahre oder älter Darmstadt, Wissenschaftsstadt Frankfurt am Main, Stadt Offenbach am Main, Stadt Wiesbaden, Landeshauptstadt Bergstraße Darmstadt-Dieburg Groß-Gerau Hochtaunuskreis Main-Kinzig-Kreis Main-Taunus-Kreis Odenwaldkreis Offenbach Rheingau-Taunus-Kreis Wetteraukreis Reg.-Bez. Darmstadt Land H e s s e n %

13 11 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen Reg.-Bez. Gießen und Kassel Unter 6 Jahre 6bisunter15Jahre Jahre 65 Jahre oder älter Gießen Lahn-Dill-Kreis Limburg-Weilburg Marburg-Biedenkopf Vogelsbergkreis Reg.-Bez. Gießen Kassel, documenta-stadt Fulda Hersfeld-Rotenburg Kassel Schwalm-Eder-Kreis Waldeck-Frankenberg Werra-Meißner-Kreis Reg.-Bez. Kassel Land H e s s e n %

14 12 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen Reg.-Bez.Darmstadt Unter 6 Jahre 6bisunter15Jahre Jahre 65 Jahre oder älter Darmstadt, Wissenschaftsstadt Frankfurt am Main, Stadt Offenbach am Main, Stadt Wiesbaden, Landeshauptstadt Bergstraße Darmstadt-Dieburg Groß-Gerau Hochtaunuskreis Main-Kinzig-Kreis Main-Taunus-Kreis Odenwaldkreis Offenbach Rheingau-Taunus-Kreis Wetteraukreis Reg.-Bez. Darmstadt Land H e s s e n %

15 13 Bevölkerung in Hessen am nach Landkreisen und Altersgruppen Reg.-Bez. Gießen und Kassel Unter 6 Jahre 6bisunter15Jahre Jahre 65 Jahre oder älter Gießen Lahn-Dill-Kreis Limburg-Weilburg Marburg-Biedenkopf Vogelsbergkreis Reg.-Bez. Gießen Kassel, documenta-stadt Fulda Hersfeld-Rotenburg Kassel Schwalm-Eder-Kreis Waldeck-Frankenberg Werra-Meißner-Kreis Reg.-Bez. Kassel Land H e s s e n %

16 14 Bevölkerung, und in den Verwaltungsbezirken am und Kreisfreie Stadt (St.) Landkreis insgesamt Anzahl % insgesamt Anzahl % Zu- bzw. Abnahme ( ) gegenüber in % insgesamt Darmstadt, Wissenschaftsst , ,5 1,4 0,7 5,4 Frankfurt am Main, St , ,2 2,3 1,0 5,9 Offenbach am Main, St , ,3 1,5-0,0 4,8 Wiesbaden, Landeshauptst , ,8 0,5-0,3 4,5 Bergstraße , ,3 0,6-0,2 7,6 Darmstadt-Dieburg , ,5 0,9 0,1 7,0 Groß-Gerau , ,4 1,4 0,3 6,5 Hochtaunuskreis , ,4 0,7-0,0 5,8 Main-Kinzig-Kreis , ,0 0,6-0,1 6,3 Main-Taunus-Kreis , ,4 0,9 0,0 6,6 Odenwaldkreis , ,2-0,1-0,7 4,6 Offenbach , ,8 1,0 0,0 6,4 Rheingau-Taunus-Kreis , ,3 0,5-0,2 7,5 Wetteraukreis , ,4 0,7-0,0 7,7 Reg.-Bez. Darmstadt , ,4 1,1 0,2 6,1 Gießen , ,1 2,4 0,8 21,5 Lahn-Dill-Kreis , ,1 0,0-0,4 5,7 Limburg-Weilburg , ,7 0,2-0,4 8,0 Marburg-Biedenkopf , ,1-0,0-0,4 4,6 Vogelsbergkreis , ,1-0,6-1,0 9,6 Reg.-Bez. Gießen , ,1 0,6-0,2 10,2 Kassel, documenta-st , ,5 0,3-0,3 4,8 Fulda , ,7 0,5-0,1 11,1 Hersfeld-Rotenburg , ,5-0,2-0,9 13,2 Kassel , ,5 0,0-0,4 10,3 Schwalm-Eder-Kreis , ,6 0,0-0,5 13,3 Waldeck-Frankenberg , ,4-0,1-0,7 12,4 Werra-Meißner-Kreis , ,1-0,1-0,7 16,3 Reg.-Bez. Kassel , ,4 0,1-0,5 9,5 Land Hessen , ,0 0,8-0,0 6,8 kreisfreie Städte , ,8 1,5 0,4 5,4 Landkreise , ,0 0,6-0,2 7,8

17 15 Bevölkerung in den Verwaltungsbezirken am nach Altersgruppen im Alter von... Kreisfreie Stadt (St.) Landkreis Bevölkerung insgesamt unter 6 6 bis bis bis oder mehr Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Darmstadt, Wissenschaftsst , , , , ,7 Frankfurt am Main, St , , , , ,9 Offenbach am Main, St , , , , ,3 Wiesbaden, Landeshauptst , , , , ,9 Bergstraße , , , , ,5 Darmstadt-Dieburg , , , , ,0 Groß-Gerau , , , , ,3 Hochtaunuskreis , , , , ,4 Main-Kinzig-Kreis , , , , ,0 Main-Taunus-Kreis , , , , ,2 Odenwaldkreis , , , , ,2 Offenbach , , , , ,9 Rheingau-Taunus-Kreis , , , , ,1 Wetteraukreis , , , , ,5 Reg.-Bez. Darmstadt , , , , ,7 Gießen , , , , ,9 Lahn-Dill-Kreis , , , , ,4 Limburg-Weilburg , , , , ,4 Marburg-Biedenkopf , , , , ,2 Vogelsbergkreis , , , , ,2 Reg.-Bez. Gießen , , , , ,3 Kassel, documenta-st , , , , ,0 Fulda , , , , ,5 Hersfeld-Rotenburg , , , , ,6 Kassel , , , , ,2 Schwalm-Eder-Kreis , , , , ,4 Waldeck-Frankenberg , , , , ,5 Werra-Meißner-Kreis , , , , ,2 Reg.-Bez. Kassel , , , , ,4 Land Hessen , , , , ,3 kreisfreie Städte , , , , ,5 Landkreise , , , , ,2

18 16 Bevölkerung in den Verwaltungsbezirken am nach Altersgruppen im Alter von... Kreisfreie Stadt (St.) Landkreis Bevölkerung insgesamt unter 6 6 bis bis bis oder mehr Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Darmstadt, Wissenschaftsst , , , , ,5 Frankfurt am Main, St , , , , ,3 Offenbach am Main, St , , , , ,3 Wiesbaden, Landeshauptst , , , , ,9 Bergstraße , , , , ,9 Darmstadt-Dieburg , , , , ,5 Groß-Gerau , , , , ,2 Hochtaunuskreis , , , , ,3 Main-Kinzig-Kreis , , , , ,4 Main-Taunus-Kreis , , , , ,9 Odenwaldkreis , , , , ,8 Offenbach , , , , ,9 Rheingau-Taunus-Kreis , , , , ,3 Wetteraukreis , , , , ,6 Reg.-Bez. Darmstadt , , , , ,7 Gießen , , , , ,0 Lahn-Dill-Kreis , , , , ,4 Limburg-Weilburg , , , , ,6 Marburg-Biedenkopf , , , , ,0 Vogelsbergkreis , , , , ,8 Reg.-Bez. Gießen , , , , ,2 Kassel, documenta-st , , , , ,4 Fulda , , , , ,2 Hersfeld-Rotenburg , , , , ,4 Kassel , , , , ,8 Schwalm-Eder-Kreis , , , , ,1 Waldeck-Frankenberg , , , , ,2 Werra-Meißner-Kreis , , , , ,8 Reg.-Bez. Kassel , , , , ,2 Land Hessen , , , , ,9 kreisfreie Städte , , , , ,8 Landkreise , , , , ,5

19 17 Bevölkerung in den Verwaltungsbezirken am nach Altersgruppen im Alter von... Kreisfreie Stadt (St.) Landkreis Bevölkerung insgesamt unter 6 6 bis bis bis oder mehr Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Darmstadt, Wissenschaftsst , , , , ,5 Frankfurt am Main, St , , , , ,6 Offenbach am Main, St , , , , ,9 Wiesbaden, Landeshauptst , , , , ,9 Bergstraße , , , , ,7 Darmstadt-Dieburg , , , , ,3 Groß-Gerau , , , , ,6 Hochtaunuskreis , , , , ,3 Main-Kinzig-Kreis , , , , ,2 Main-Taunus-Kreis , , , , ,0 Odenwaldkreis , , , , ,7 Offenbach , , , , ,3 Rheingau-Taunus-Kreis , , , , ,3 Wetteraukreis , , , , ,6 Reg.-Bez. Darmstadt , , , , ,8 Gießen , , , , ,5 Lahn-Dill-Kreis , , , , ,0 Limburg-Weilburg , , , , ,0 Marburg-Biedenkopf , , , , ,3 Vogelsbergkreis , , , , ,3 Reg.-Bez. Gießen , , , , ,2 Kassel, documenta-st , , , , ,0 Fulda , , , , ,1 Hersfeld-Rotenburg , , , , ,6 Kassel , , , , ,9 Schwalm-Eder-Kreis , , , , ,0 Waldeck-Frankenberg , , , , ,0 Werra-Meißner-Kreis , , , , ,6 Reg.-Bez. Kassel , , , , ,0 Land Hessen , , , , ,7 kreisfreie Städte , , , , ,6 Landkreise , , , , ,9

20 18 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Darmstadt am Unter

21 19 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Darmstadt am oder 1919 oder älter früher Insgesamt

22 20 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Frankfurt am Main am Unter

23 21 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Frankfurt am Main am oder 1919 oder älter früher Insgesamt

24 22 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Offenbach am Main am Unter

25 23 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Offenbach am Main am oder 1919 oder älter früher Insgesamt

26 24 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Wiesbaden am Unter

27 25 Bevölkerung in der kreisfreien Stadt Wiesbaden am oder 1919 oder älter früher Insgesamt

28 26 Bevölkerung im Landkreis Bergstraße am Unter

29 27 Bevölkerung im Landkreis Bergstraße am oder 1919 oder älter früher Insgesamt

30 28 Bevölkerung im Landkreis Darmstadt-Dieburg am Unter

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A I 6 - j/15 Die Bevölkerung der kreisfreien Städte und Landkreise Hessens am 31. Dezember 2015 nach Alter und Geschlecht August 2016

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A I 8 Basis 31.12.2008 Bevölkerung in Hessen 2060 August 2010 Ergebnisse der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung bis 2030

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 7 - j/14 Mai 2015 Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Hessen im Jahr 201 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Hessen 2060

Hessisches Statistisches Landesamt. Hessen 2060 Hessisches Statistisches Landesamt Hessen 26 Ausgabe 216 Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung Die demographischen Veränderungen der Bevölkerung in Deutschland und den meisten anderen europäischen

Mehr

Die Bevölkerung Hessens

Die Bevölkerung Hessens Die Bevölkerung Hessens Ergebnisse des Zensus 2011 im Vergleich mit der Volkszählung 1987 Zum Stichtag 9. Mai 2011 fand der bundesweite Zensus 2011 statt, die erste Volkszählung im wiedervereinigten Deutschland.

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B II 1 - j/16 März 2017 Die beruflichen Schulen in Hessen 2016 Stand: 1. November 2016 (Erste Ergebnisse) Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B I 1- j/14 Die allgemeinbildenden Schulen in Hessen 2014 Stand: 01. November 2014 März 2015 (Vorläufige Ergebnisse) Hessisches Statistisches

Mehr

Ergebnisse aus dem Projekt "Implementierung einer integrierten Ausbildungsberichterstattung für Hessen" Teil1: Schulentlassene und Übergänger aus der

Ergebnisse aus dem Projekt Implementierung einer integrierten Ausbildungsberichterstattung für Hessen Teil1: Schulentlassene und Übergänger aus der Ergebnisse aus dem Projekt "Implementierung einer integrierten Ausbildungsberichterstattung für Hessen" Teil1: Schulentlassene und Übergänger aus der Sekundarstufe I allgemeinbildender Schulen in Hessen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B I 1 - j/09 Die allgemeinbildenden Schulen in Hessen 2009 Stand: 02. Oktober 2009 März 2010 (Vorläufige Ergebnisse) Hessisches Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: C II 1 - j/16 Mai 2017 Die Ernte ausgewählter Feldfrüchte in Hessen 2016 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

Hessische Kreiszahlen

Hessische Kreiszahlen 2015, Hessische Kreiszahlen, Band 2 Ausgewählte neue Daten für e und kreisfreie Städte. 60. Jahrgang Hessische Kreiszahlen Ausgewählte neue Daten für e und kreisfreie Städte Band 2, 2015 60. Jahrgang Die

Mehr

Hessen hat gezählt Erste Ergebnisse des Zensus 2011 zur Bevölkerung im Überblick

Hessen hat gezählt Erste Ergebnisse des Zensus 2011 zur Bevölkerung im Überblick Hessen hat gezählt Erste Ergebnisse des Zensus 2011 zur Bevölkerung im Überblick Am 9. Mai 2011 hatte Hessen 5 971 816 Einwohner. Damit hat sich die schon vor der Durchführung des Zensus erwartete Überschätzung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B I 1- j/16 Die allgemeinbildenden Schulen in Hessen 2016 Stand: 01. November 2016 Februar 2017 (Erste Ergebnisse) Hessisches Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: C II 1 - j/1 März 201 Die Ernte ausgewählter Feldfrüchte in Hessen 201 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte B IV 1 - j/14 Die Volkshochschulen in Hessen im Jahr 2014 Juni 2016 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude: Rheinstraße

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte B IV 1 - j/15 Die Volkshochschulen in Hessen im Jahr 2015 Juni 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude: Rheinstraße

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A I 8 - Basis 01. 01. 2007 12,00 Euro Januar 2008 Bevölkerung in Hessen 2050 Ergebnisse der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G IV 1 - m 12/2016 Gäste und im hessischen Tourismus im Dezember 2016 Februar 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden 6 6 6 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude: Rheinstraße 35/37, 65185 Wiesbaden Briefadresse: 65175 Wiesbaden Ihre Ansprechpartner für Fragen und Anregungen zu diesem Bericht

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte B IV 1 - j/15 Die Volkshochschulen in Hessen im Jahr 2015 2., korrigierte Auflage, Juli 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden 2., korrigierte

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A I 7 - j/15 Ausländer in Hessen am 31. Dezember 2015 April 2016 Ergebnisse des Ausländerzentralregisters Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Bevölkerung in Hessen 2060

Bevölkerung in Hessen 2060 Bevölkerung in Hessen 2060 Ergebnisse der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung bis 2030 auf der Basis 31.12.2008 Dienstgebäude: Rheinstraße 35/37, 65185 Wiesbaden Briefadresse: 65175 Wiesbaden

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A IV 11 - j/16 Schwangerschaftsabbrüche in Hessen 2016 April 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: C III 4 - j/16 Juni 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude: Rheinstraße 35/37, 65185 Wiesbaden Briefadresse:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landest Statistische Berichte Kennziffer: A I 2 mit A II, A III, A V - hj 1/14 Februar 2014 Die hessischen Gemeinden 30. Juni 2014 Vorläufige Fortschreibungsergebnisse Basis Zensus

Mehr

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Die Pflegestützpunkte helfen bei Fragen rund um Pflege und Versorgung Information

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A I 8 Basis 31.12.2014 2., aktualisierte Auflage, Mai 2016 Bevölkerung in Hessen 2060 Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für

Mehr

Bevölkerungsvorausschätzung für den Landkreis Gießen und seine Kommunen Eine Projektion für den Zeitraum von 2007 bis 2030

Bevölkerungsvorausschätzung für den Landkreis Gießen und seine Kommunen Eine Projektion für den Zeitraum von 2007 bis 2030 Bevölkerungsvorausschätzung für den Landkreis Gießen und seine Kommunen Eine Projektion für den Zeitraum von 2007 bis 2030 Uwe van den Busch Report Nr. 740 Wiesbaden 2008 Eine Veröffentlichung der HA Hessen

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Zensus 2011 Bevölkerung und Haushalte

Hessisches Statistisches Landesamt. Zensus 2011 Bevölkerung und Haushalte Hessisches Statistisches Landesamt Zensus 2011 Bevölkerung und Haushalte Ausgabe 2014 Methodische Hinweise Der Zensus 2011 ist eine Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung. Dabei werden soweit möglich

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A VI 6 - j-09 Erwerbstätige in Hessen 2006 bis 2009 nach kreisfreien Städten und en Mai 2011 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: A VI 6 - j-09 Erwerbstätige in Hessen 2006 bis 2009 nach kreisfreien Städten und en Mai 2011 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Hessische Kreiszahlen

Hessische Kreiszahlen Hessisches Statistisches Landesamt Hessische Kreiszahlen Ausgewählte neue Daten für e und kreisfreie Städte Band 1, 2011 56. Jahrgang Die Hessischen Kreiszahlen erscheinen zweimal jährlich. Bezugspreis:

Mehr

Viele Dinge selbst bestimmen!

Viele Dinge selbst bestimmen! Viele Dinge selbst bestimmen! Informationen über das Betreute Wohnen Ein Heft in leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft

Mehr

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen

Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Pflegestützpunkte in gemeinsamer Trägerschaft der Pflege- und Krankenkassen, der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen Die Pflegestützpunkte helfen bei Fragen rund um Pflege und Versorgung Information

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 7 - j/1 Mai 201 Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Hessen im Jahr 2014 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Bevölkerungsvorausschätzung für die hessischen Landkreise und kreisfreien Städte

Bevölkerungsvorausschätzung für die hessischen Landkreise und kreisfreien Städte Bevölkerungsvorausschätzung für die hessischen Landkreise und kreisfreien Städte Eine Projektion für den von bis und eine Trendfortschreibung bis 5 Uwe van den Busch Report Nr. 792 Wiesbaden Eine Veröffentlichung

Mehr

Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung

Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung Wichtige Ergebnisse im Überblick Uwe van den Busch Wiesbaden, im März 2015 Eine Veröffentlichung der

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 2-5 - 5j/13 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Landtagswahl in Hessen am 22. September 2013 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Bevölkerungsstand des Freistaates Sachsen nach Kreisfreien Städten und Landkreisen Endgültige Ergebnisse auf der Basis der Zensusdaten vom 9. Mai 2011 A I

Mehr

Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Hessen

Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Hessen Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Regionalisierte Auswertung der Pflegestatistik 2001 bis 2007 Künftige Entwicklung der Pflegebedürftigkeit bis zu den Jahren 2030 und 2050 Dr. Kerstin Frings Jürgen

Mehr

Gutachten zur Strukturanalyse und Bedarfsermittlung im Bereich der Psychotherapeutischen Medizin (Psychosomatik) in Hessen

Gutachten zur Strukturanalyse und Bedarfsermittlung im Bereich der Psychotherapeutischen Medizin (Psychosomatik) in Hessen IGSF Institut für Gesundheits-System-Forschung Kiel Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gutachten zur Strukturanalyse und Bedarfsermittlung im Bereich der Psychotherapeutischen Medizin (Psychosomatik)

Mehr

Fiananzaus gleich insgesamt in je Einwohner 3)

Fiananzaus gleich insgesamt in je Einwohner 3) Gemeindefinanzen Steuereinnahmen und Schuldenstand Investitionskredite Kernhaushalte 2013 Steuereinnahmen 2013 in 1000 darunter Fiananzaus gleich insgesamt in 1.000 Fianzausgleich Schlüsselzuweisungen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 7 - j/15 Mai 2016 Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Hessen im Jahr 2015 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Berufsschulunterricht für Auszubildende in neuen Ausbildungsberufen bzw. neu geordneten Ausbildungsberufen;

Berufsschulunterricht für Auszubildende in neuen Ausbildungsberufen bzw. neu geordneten Ausbildungsberufen; Abschnitt dargestellt, erufsschulunterricht für Auszubildende in neuen Ausbildungsberufen bzw. neu geordneten Ausbildungsberufen; Uhier:U Vorläufige Standortfestlegung ab Schuljahr 2007/2008 III.1 234.000.028

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Zensus 2011 Gebäude und Wohnungen

Hessisches Statistisches Landesamt. Zensus 2011 Gebäude und Wohnungen Hessisches Statistisches Landesamt Zensus 2011 Gebäude und Wohnungen Ausgabe 2014 Methodische Hinweise Der Zensus 2011 ist eine Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung. Dabei werden soweit möglich

Mehr

Demographischer Wandel und Flächenverbrauch in Hessen eine Bestandsaufnahme

Demographischer Wandel und Flächenverbrauch in Hessen eine Bestandsaufnahme Demographischer Wandel und Flächenverbrauch in Hessen eine Bestandsaufnahme Dr. Norbert Mager Vortrag im Rahmen des Hessischen Bodenschutzforums 2009 am 19. November 2009 in Wiesbaden Gesamtbevölkerung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 3-1 - 5j/16 Juni 2015 Vergleichszahlen zu den Kommunalwahlen am 6. März 2016 in Hessen Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Arbeitsmarktreport Hessen 1/2016

Arbeitsmarktreport Hessen 1/2016 Arbeitsmarktreport Hessen 1/2016 Januar 2016 Vorjahresmonat Veränderung in % Arbeitslose 182.460 189.719-3,8% dar. SGB II 122.787 123.282-0,4% dar. SGB III 59.673 66.437-10,2% Langzeitarbeitslose 67.044

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bevölkerungsstand A I - j Bevölkerung nach Alter und Geschlecht in Mecklenburg-Vorpommern Teil 1: Kreisergebnisse 2014 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: A133K 2014 00 18. September

Mehr

Begleitetes Wohnen in Familien

Begleitetes Wohnen in Familien Begleitetes Wohnen in Familien Informationen für geistig behinderte Menschen Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. DiesesHeftkommtvonderAbteilung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bevölkerungsstand A I - j Bevölkerung nach Alter und Geschlecht in Mecklenburg-Vorpommern Teil 1: Kreisergebnisse 2015 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: A133K 2015 00 8. August

Mehr

Pflege in der Region Pflegekräftesituation im Main-Kinzig-Kreis

Pflege in der Region Pflegekräftesituation im Main-Kinzig-Kreis Pflegekräftesituation im Main-Kinzig-Kreis Aktuelle und zukünftige Entwicklungen des regionalen Pflegearbeitsmarkts auf Basis des Hessischen Pflegemonitors Referent: Roland Bieräugel 1 Gliederung des Vortrags:

Mehr

(Tel: Ulrike S c h e d d i n g - K l e i s

(Tel: Ulrike S c h e d d i n g - K l e i s Ulrike S c h e d d i n g - K l e i s (Tel: 0611 3802-338. E-Mail: uscheddingkleis@statistik-hessen.de) Voraussichtliche Entwicklung der Zahlen der Schüler und Schulentlassenen der allgemeinbildenden Schulen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G I 3 - j/13 Strukturdaten des Einzelhandels in Hessen im Jahr 2013 Juni 2015 Ergebnisse Jahreserhebung Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: E IV 4 j/09 Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Hessen im Jahr 2009 Dezember 2010 Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: E IV 4 j/15 Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Hessen im Jahr 2015 Februar 2017 Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: E IV 4 j/10 Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Hessen im Jahr 2010 Februar 2012 Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung

Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung Wichtige Ergebnisse im Überblick Uwe van den Busch Wiesbaden, im März 2015 Eine Veröffentlichung der

Mehr

Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung

Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung Bevölkerungsvorausschätzung für Hessen und seine Regionen als Grundlage der Landesentwicklungsplanung Wiesbaden, im Februar 2015 Perspektiven der Bevölkerungsentwicklung bis 2030/2050 1 Ausgangsbasis

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 14.07.2005 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort. der Sozialministerin

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 14.07.2005 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort. der Sozialministerin 16. Wahlperiode Drucksache 16/4264 HESSISCHER LANDTAG 24. 08. 2005 Kleine Anfrage der Abg. Fuhrmann (SPD) vom 14.07.2005 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort der Sozialministerin Die Kleine

Mehr

Schulden des öffentlichen Gesamthaushalts Anteilige Schulden Extrahaushalte durch Beteiligungen von 50 - unter 50 % gesamt

Schulden des öffentlichen Gesamthaushalts Anteilige Schulden Extrahaushalte durch Beteiligungen von 50 - unter 50 % gesamt Kreis, kreisfreie Stadt Anteilige Schulden an den sonsitgen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen durch Beteiligungen von 50-100% 100 % Schulden des öffentlichen Gesamthaushalts Anteilige Schulden Extrahaushalte

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: A I 3 - j 13 HH

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: A I 3 - j 13 HH Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: A I 3 - j 13 HH Die in Hamburg nach Alter und Geschlecht 2013 Vorläufige Ergebnisse der Fortschreibung auf Basis des

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: K I 2 - j/14 Juni 2015 Statistik der Empfänger/ von Grundsicherung (4. Kapitel SGB XII) in Hessen 2014 Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Bevölkerungsstand des Freistaates Sachsen nach Kreisfreien Städten und Landkreisen 31. Dezember 2014 A I 1 vj 4/14 Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: H I 2 - j/2010 Bestand an Kraftfahrzeugen mit amtlichem Kennzeichen in Hessen am 1. Januar 2010 April 2010 Hessisches Statistisches

Mehr

Gemeindedatenblatt: Ehringshausen (532008)

Gemeindedatenblatt: Ehringshausen (532008) Gemeindedatenblatt: Ehringshausen (532008) Die Gemeinde Ehringshausen liegt im mittelhessischen Landkreis Lahn-Dill-Kreis und fungiert mit rund 9.200 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Grundzentrum

Mehr

Die Schul-Zeit ist vorbei!

Die Schul-Zeit ist vorbei! Die Schul-Zeit ist vorbei! Wie geht es jetzt weiter? Was werde ich jetzt arbeiten? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum.

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Bevölkerungsstand des Freistaates Sachsen nach Kreisfreien Städten und Landkreisen 30. Juni 2013 A I 1 vj 2/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen Ergebnisdarstellung

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B II 1-j/11 Die beruflichen Schulen in Hessen 2011 Teil 2: Berufsfach-, Fach-, Fachoberschulen und Berufliche Gymnasien Stand: 1. November

Mehr

Gemeindedatenblatt: Brechen (533002)

Gemeindedatenblatt: Brechen (533002) Gemeindedatenblatt: Brechen (533002) Die Gemeinde Brechen liegt im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg und fungiert mit rund 6500 Einwohnern (Stand: 31.12.2012) als ein Grundzentrum im Ordnungsraum

Mehr

Gemeindedatenblatt: Bad Orb, St. (435001)

Gemeindedatenblatt: Bad Orb, St. (435001) Gemeindedatenblatt: Bad Orb, St. (435001) Die Gemeinde Bad Orb liegt im südhessischen Landkreis Main-Kinzig-Kreis und fungiert mit rund 9.400 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Mittelzentrum im ländlichen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: K V 9 - j/16 Die Kinder- und Jugendhilfe in Hessen im Jahr 2016 September 2017 Gefährdungseinschätzungen nach 8a SGB VIII Hessisches

Mehr

Gemeindedatenblatt: Lichtenfels, St. (635016)

Gemeindedatenblatt: Lichtenfels, St. (635016) Gemeindedatenblatt: Lichtenfels, St. (635016) Die Gemeinde Lichtenfels liegt im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg und fungiert mit rund 4. Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Grundzentrum

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 6 - j/16 Baulandveräußerungen in Hessen 2016 September 2017 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 6 - j/09 Baulandveräußerungen in Hessen 2009 August 2010 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

KURZINFO. des Fachbereichs für Menschen. Sinnesbehinderung. oder LANDESWOHLFAHRTSVERBAND HESSEN

KURZINFO. des Fachbereichs für Menschen. Sinnesbehinderung. oder LANDESWOHLFAHRTSVERBAND HESSEN KURZINFO des Fachbereichs für Menschen mit Menschen körperlicher mit körperlicher oder Sinnesbehinderung oder LANDESWOHLFAHRTSVERBAND HESSEN WIR SIND ANSPRECHPARTNER FÜR MENSCHEN MIT EINER ykörperlichen

Mehr

Gemeindedatenblatt: Bad Homburg v. d. Höhe, St. (434001)

Gemeindedatenblatt: Bad Homburg v. d. Höhe, St. (434001) Gemeindedatenblatt: Bad Homburg v. d. Höhe, St. (434001) Die Gemeinde Bad Homburg liegt im südhessischen Landkreis Hochtaunuskreis und fungiert mit rund 52.400 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Mittelzentrum

Mehr

Betreute Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen in Hessen

Betreute Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen in Hessen Betreute Wohnmöglichkeiten für en in Hessen Umsetzung der Vereinbarung zwischen dem Land Hessen und dem Hessischen Landkreistag, dem Hessischen Städtetag und dem Landeswohlfahrtsverband Hessen über die

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Bevölkerungsstand Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A I - j Bevölkerung nach Alter Geschlecht in Mecklenburg-Vorpommern 2004 Teil 1 - Kreisergebnisse Bestell-Nr.: A133K

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Bevölkerungsstand des Freistaates Sachsen nach Kreisfreien Städten und Landkreisen 31. Dezember 2013 A I 1 vj 4/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen

Mehr

Gemeindedatenblatt: Bad Hersfeld, Krst. (632002)

Gemeindedatenblatt: Bad Hersfeld, Krst. (632002) Gemeindedatenblatt: Bad Hersfeld, Krst. (632002) Die Gemeinde Bad Hersfeld liegt im nordhessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg und fungiert mit rund 28.900 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Mittelzentrum

Mehr

Gemeindedatenblatt: Langen (Hessen), St. (438006)

Gemeindedatenblatt: Langen (Hessen), St. (438006) Gemeindedatenblatt: Langen (Hessen), St. (438006) Die Gemeinde Langen liegt im südhessischen Landkreis Offenbach und fungiert mit rund 35.800 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Mittelzentrum im Verdichtungsraum

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: K III 1 - j/15 März 2016 Die schwerbehinderten Menschen in Hessen Ende 2015 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B III 1/S - WS 2015/16 Die n an den Hochschulen in Hessen im Winter 2015/16 November 2015 Vorläufige Ergebnisse Hessisches Statistisches

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Diese Vorbemerkung des Fragestellers vorangestellt, beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

HESSISCHER LANDTAG. Diese Vorbemerkung des Fragestellers vorangestellt, beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: 19. Wahlperiode HESSISCHER LANDTAG Drucksache 19/482 06. 08. 2014 Kleine Anfrage des Abg. Greilich (FDP) vom 05.06.2014 betreffend Veräußerung land- und forstwirtschaftlicher Grundstücke in Hessen und

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Zensus 2011. Hessen unter der Lupe. jameschipper Fotolia.com, fotomek Fotolia.com

Hessisches Statistisches Landesamt. Zensus 2011. Hessen unter der Lupe. jameschipper Fotolia.com, fotomek Fotolia.com Hessisches Statistisches Landesamt Zensus 2011 Hessen unter der Lupe jameschipper Fotolia.com, fotomek Fotolia.com Impressum Herausgeber: Herstellung: Hessisches Statistisches Landesamt Rheinstraße 35/37,

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B III 1/S - WS 2014/15 Die n an den Hochschulen in Hessen im Winter 2014/15 November 2014 Vorläufige Ergebnisse Hessisches Statistisches

Mehr

Übersicht über die Verantwortlichen der Bauaufsicht in Hessen

Übersicht über die Verantwortlichen der Bauaufsicht in Hessen Übersicht über die Verantwortlichen der Bauaufsicht in Hessen Obere Bauaufsichtsbehörden Regierungspräsidium Darmstadt - Abteilung III, Dezernat III 31.4 - Wilhelminenstraße 1-3, 64278 Darmstadt Telefon:

Mehr

Zensus 2011 Hessen hat gezählt

Zensus 2011 Hessen hat gezählt Zensus 2011 Hessen hat gezählt Pressekonferenz im Hessischen Landtag 31. Mai 2013, Wiesbaden Agenda 1. Zensus 2011 Bestandsaufnahme 24 Jahre nach der letzten Volkszählung 2. Bevölkerung in Hessen Einwohnerzahl

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: P I 4 - j/2008-2015 rev. September 2017 Das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte in Hessen 2008 bis 2015 nach kreisfreien Städten

Mehr

Beschäftigungsverbote nach dem Mutterschutzgesetz Aufgaben und Verantwortung des Arbeitgebers Beteiligung des Steuerberaters

Beschäftigungsverbote nach dem Mutterschutzgesetz Aufgaben und Verantwortung des Arbeitgebers Beteiligung des Steuerberaters 1 Autorin: Monika Kuhbald-Plöger Beschäftigungsverbote nach dem Mutterschutzgesetz Aufgaben und Verantwortung des Arbeitgebers Beteiligung des Steuerberaters 1. Einführung Der Arbeitgeber hat das Mutterschutzgesetz

Mehr

Centros de Asesoría y Cooperación en Hessen (Organizaciones de apoyo y asesoría individualizada)

Centros de Asesoría y Cooperación en Hessen (Organizaciones de apoyo y asesoría individualizada) Centros de Asesoría y Cooperación en Hessen (Organizaciones de apoyo y asesoría individualizada) Casas de agocida, teléfonos de emergencia para mujeres y centros de asesoría para mujeres víctimas de violencia

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 6 - j/12 Baulandveräußerungen in Hessen 2012 September 2013 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: AO / VZ 2011 / S - 4 Ausgewählte Strukturdaten über die Bevölkerung am 9. Mai 2011 in den kreisfreien Städten und den Landkreisen in

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: M I 6 - j/14 Baulandveräußerungen in Hessen 2014 September 2015 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen Erläuterungen 3 3 Tabellen 1. Bevölkerung am 30. Juni 2015 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen sowie Geschlecht 5 2. Deutsche Bevölkerung am 30.

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wanderungen Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A III - j Wanderungsströme der kreisfreien Städte und Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern 2000 Bestell-Nr.: A323 2000 00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Wanderungen Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern A III - j Wanderungsströme der kreisfreien Städte und Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern 2001 Bestell-Nr.: A323 2001 00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: P I 4 - j/1991-1999 rev. September 2016 Das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte in Hessen von 1995 bis 2007 nach kreisfreien

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Schäfer-Gümbel (SPD) vom 19.06.2007 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Schäfer-Gümbel (SPD) vom 19.06.2007 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort 16. Wahlperiode Drucksache 16/7467 HESSISCHER LANDTAG 07. 08. 2007 Kleine Anfrage des Abg. Schäfer-Gümbel (SPD) vom 19.06.2007 betreffend Schuldnerberatung in Hessen und Antwort der Sozialministerin Vorbemerkung

Mehr