Antennendiagramme von Amateurfunkantennen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antennendiagramme von Amateurfunkantennen"

Transkript

1 Antennendiagramme von Amateurfunkantennen Diagramme aus Herstellerunterlagen als Hilfe zur Erstellung der eigenverantwortlichen Selbsterklärung gemäß Vfg 306/97. Das Copyright liegt bei den jeweiligen Antennenherstellern, bzw. Vertriebspartnern. Zusammengestellt von DF3XZ, Ehrhart Siedowski Antennendiagramme Seite 1

2 Inhalt INHALT... 2 DIAMOND X-5000 (145 MHZ)... 3 DIAMOND X-5000 (435 MHZ)... 3 DIAMOND X-5000 (1280 MHZ)... 4 FLEXA FX 205 V (2M 4EL)... 4 FLEXA FX 213 (2M 7EL)... 5 FLEXA FX 217 (2M 9EL)... 5 FLEXA FX 224 (2M 11EL)... 6 FLEXA FX 7015 V (70CM 11EL)... 6 FLEXA FX 7033 (70CM 13EL)... 7 FLEXA FX 7044 (70CM 16EL)... 7 FLEXA FX (70CM 19EL)... 8 FLEXA FX 7056 (70CM 19EL)... 8 FLEXA FX 7073 (70CM 23EL)... 9 FLEXA FX 2304 V (23CM 16EL)... 9 FLEXA FX 2309 (23CM 26EL) FLEXA FX 2317 (23CM 48EL) KONNI F-4 (2M 4EL) KONNI F-7 (2M 7EL) KONNI F-10 (2M 10EL) KONNI F-11 (70CM 11EL) KONNI F-20 (70CM 20EL) KONNI F-6 (50MHZ 4EL) TONNA (6M 5EL) TONNA (2M 4EL) TONNA (2M 2X4EL) TONNA (2M 9EL) TONNA (2M 9EL PORTABLE) TONNA (2M 2X9EL) TONNA (2M 13EL) TONNA (2M 17EL) TONNA (70CM 9EL) TONNA (70CM 19EL) TONNA (70CM 2X19EL) TONNA (70CM 21EL) TONNA (70CM 21EL) TONNA (23CM 23EL) TONNA (23CM 23EL)...21 TONNA (23CM 55EL)...21 TONNA (23CM 55EL)...22 VERTIKALE STRAHLUNGSDIAGRAMME VON MONOBAND-RICHTSTRAHLERN...23 Vertikalwinkelabhängige Gewinne als Zahlenwerte: elementige Yagiantenne elementige Yagiantenne elementige Yagiantenne elementige Yagiantenne elementige Yagiantenne elementige Yagiantenne...26 HERSTELLER...26 Antennendiagramme Seite 2

3 Diamond X-5000 (145 MHz) Collineargruppe 2m, 70cm, 23cm Diamond X-5000 (435 MHz) Collineargruppe 2m, 70cm, 23cm MHz λ m Anzahl der Elemente 4,5 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz λ m Anzahl der Elemente 8,3 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 3-dB Öffnungswinkel vertikal Antennendiagramme Seite 3

4 Diamond X-5000 (1280 MHz) Collineargruppe 2m, 70cm, 23cm Flexa FX 205 v (2m 4el) Vormastantenne für 2m horizontal oder vertikal MHz λ m Anzahl der Elemente 11,7 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 0,5 λ 1,19 m Anzahl der Elemente 4 9,75 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 55 3-dB Öffnungswinkel vertikal 70 Antennendiagramme Seite 4

5 Flexa FX 213 (2m 7el) Flexa FX 217 (2m 9el) MHz 1,3 λ 2,76 m Anzahl der Elemente 7 12,35 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 44 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 1,7 λ 3,48 m Anzahl der Elemente 9 13,15 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 40 3-dB Öffnungswinkel vertikal 46 Antennendiagramme Seite 5

6 Flexa FX 224 (2m 11el) Flexa FX 7015 v (70cm 11el) MHz 2,4 λ 4,91 m Anzahl der Elemente 11 14,55 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 35 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 1,53 λ 1,19 m Anzahl der Elemente 11 12,35 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 41 3-dB Öffnungswinkel vertikal 43 Antennendiagramme Seite 6

7 Flexa FX 7033 (70cm 13el) Flexa FX 7044 (70cm 16el) MHz 3,3 λ 2,25 m Anzahl der Elemente 13 15,35 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 31 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 4,4 λ 3,10 m Anzahl der Elemente 16 16,55 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 28 3-dB Öffnungswinkel vertikal 30 Antennendiagramme Seite 7

8 Flexa FX (70cm 19el) Yagi für 70cm mit hohem Vor- Rückverhältnis durch Vierfachreflektor. Flexa FX 7056 (70cm 19el) MHz 4,4 λ 3,10 m Anzahl der Elemente 19 16,65 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 28 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 5,6 λ 3,93 m Anzahl der Elemente 19 17,35 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 26 3-dB Öffnungswinkel vertikal 26 Antennendiagramme Seite 8

9 Flexa FX 7073 (70cm 23el) Flexa FX 2304 v (23cm 16el) MHz 7,3 λ 5,07 m Anzahl der Elemente 23 17,95 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 24 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 4,4 λ 1,20 m Anzahl der Elemente 16 16,35 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 29 3-dB Öffnungswinkel vertikal 30 Antennendiagramme Seite 9

10 Flexa FX 2309 (23cm 26el) Flexa FX 2317 (23cm 48el) MHz 8,6 λ 2,01 m Anzahl der Elemente 26 16dBi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 20 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz 17,2 λ 4,01 m Anzahl der Elemente 48 20,65 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 15,5 3-dB Öffnungswinkel vertikal 16 Antennendiagramme Seite 10

11 Konni F-4 (2m 4el) Konni F-7 (2m 7el) MHz λ 90 cm Anzahl der Elemente 4 9,15 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 60 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz λ 1,85 m Anzahl der Elemente 7 11,35 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 45 3-dB Öffnungswinkel vertikal 50 Antennendiagramme Seite 11

12 Konni F-10 (2m 10el) Konni F-11 (70cm 11el) MHz λ 3,0 m Anzahl der Elemente 10 13,65 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 37 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz λ 1,19 m Anzahl der Elemente 11 13,65 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 44 3-dB Öffnungswinkel vertikal 48 Antennendiagramme Seite 12

13 Konni F-20 (70cm 20el) Konni F-6 (6m 4el) MHz λ 3,35 m Anzahl der Elemente 20 17,15 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 26 3-dB Öffnungswinkel vertikal MHz λ 2,73 m Anzahl der Elemente 4 9,15 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 3-dB Öffnungswinkel vertikal Antennendiagramme Seite 13

14 Tonna (6m 5el) Tonna (2m 4el) MHz 0,57 λ 3,45 m Anzahl der Elemente 5 10,0 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 37,5 3-dB Öffnungswinkel vertikal 27, MHz 0,375 λ 0,93 m Anzahl der Elemente 4 8,9 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 43,2 3-dB Öffnungswinkel vertikal 29,3 Antennendiagramme Seite 14

15 Tonna (2m 2x4el) Tonna (2m 9el) MHz 0,375 λ 0,93 m Anzahl der Elemente 2x4 8,9 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 43,2 3-dB Öffnungswinkel vertikal 29, MHz 1,65 λ 3,47 m Anzahl der Elemente 9 13,1 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 23,0 3-dB Öffnungswinkel vertikal 20,2 Antennendiagramme Seite 15

16 Tonna (2m 9el portable) Tonna (2m 2x9el) MHz 1,65 λ 3,47 m Anzahl der Elemente 9 13,1 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 23,0 3-dB Öffnungswinkel vertikal 20, MHz 1,65 λ 3,47 m Anzahl der Elemente 2x9 13,1 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 23,0 3-dB Öffnungswinkel vertikal 20,2 Antennendiagramme Seite 16

17 Tonna (2m 13el) Tonna (2m 17el) MHz 2,12 λ 4,43 m Anzahl der Elemente 13 14,0 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 20,5 3-dB Öffnungswinkel vertikal 18, MHz 3,14 λ 6,57 m Anzahl der Elemente 17 15,3 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 17,9 3-dB Öffnungswinkel vertikal 16,5 Antennendiagramme Seite 17

18 Tonna (70cm 9el) Tonna (70cm 19el) MHz 1,59 λ 1,24 m Anzahl der Elemente 9 13,0 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 23,7 3-dB Öffnungswinkel vertikal 20, MHz 4,02 λ 2,82 m Anzahl der Elemente 19 16,2 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 15,7 3-dB Öffnungswinkel vertikal 14,8 Antennendiagramme Seite 18

19 Tonna (70cm 2x19el) Tonna (70cm 21el) MHz 4,02 λ 2,82 m Anzahl der Elemente 2x19 16,2 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 15,7 3-dB Öffnungswinkel vertikal 14, MHz 6,57 λ 4,60 m Anzahl der Elemente 21 18,2 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 12,2 3-dB Öffnungswinkel vertikal 11,8 Antennendiagramme Seite 19

20 Tonna (70cm 21el) Tonna (23cm 23el) MHz 6,67 λ 4,60 m Anzahl der Elemente 21 18,2 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 11,9 3-dB Öffnungswinkel vertikal 11, MHz 7,61 λ 1,85 m Anzahl der Elemente 23 18,1 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 9,9 3-dB Öffnungswinkel vertikal 9,6 Antennendiagramme Seite 20

21 Tonna (23cm 23el) Tonna (23cm 55el) MHz 7,43 λ 1,75 m Anzahl der Elemente 23 18,0 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 10,3 3-dB Öffnungswinkel vertikal 10, MHz 19,92 λ 4,64 m Anzahl der Elemente 55 21,5 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 6,7 3-dB Öffnungswinkel vertikal 6,6 Antennendiagramme Seite 21

22 Tonna (23cm 55el) MHz 19,92 λ 4,64 m Anzahl der Elemente 55 21,5 dbi 3-dB Öffnungswinkel horizontal 6,7 3-dB Öffnungswinkel vertikal 6,6 Antennendiagramme Seite 22

23 Vertikale Strahlungsdiagramme von Monoband-Richtstrahlern Das folgende Papier von Thilo Kootz, DL9KCE, zeigt horizontale und vertikale Abstrahleigenschaften von Yagiantennen, die im Kurzwellenbereich Verwendung finden. Die Antennen werden an dem Element vor dem Reflektor gespeist. Ihre Strahlungseigenschaften, können zur Orientierung verwendet werden, wenn der Hersteller keine Daten über seine reale Antenne liefern kann oder will. Die Berechnungen wurden im freien Raum durchgeführt, so daß Bodeneffekte vollständig vernachlässigt sind. Die Nähe des Boden verzerrt das vertikale Strahlungsdiagramm erheblich, indem es die Hauptkeule Richtung Himmel verbiegt. Damit sind die hier gemachten Angaben unter der Annahme von Fernfeldbedingungen immer noch sehr streng. 2 elementige Yagiantenne Vertikalwinkelabhängige Gewinne als Zahlenwerte: Gewinn [dbi] Winkel 2ele 3ele 4ele 5ele 6ele 7ele Bemerkung: Obwohl die Richtdiagramme dieser Monobandyagis für das 10m Band gerechnet wurden (Ausnahme: 2ele Yagi), lassen sie sich beliebig auf andere Bänder skalieren und anwenden. Antennendiagramme Seite 23

24 3 elementige Yagiantenne 4 elementige Yagiantenne Antennendiagramme Seite 24

25 5 elementige Yagiantenne 6 elementige Yagiantenne Antennendiagramme Seite 25

26 7 elementige Yagiantenne Hersteller HAGG Antennen Großhandel GmbH Postfach 1410 D Tostedt Tel: Fax: Konni-Antennen Michelriether Str. 16 D Esselbach Tel: Fax: Antennes Tonna 132, Boulevard Dauphinot F Reims France Tel : Bezug in DL : UKW-Berichte Postfach 80 D Baiersdorf Tel: Fax: Antennendiagramme Seite 26

Betriebstechnik: Bandpläne. Matti Reiffenrath, DC1DMR Grafiken von Eckart Moltrecht, DJ4UF (www.dj4uf.de)

Betriebstechnik: Bandpläne. Matti Reiffenrath, DC1DMR Grafiken von Eckart Moltrecht, DJ4UF (www.dj4uf.de) Betriebstechnik: Bandpläne Matti Reiffenrath, DC1DMR Grafiken von Eckart Moltrecht, DJ4UF (www.dj4uf.de) Band Frequenzbereich 160 m 1,810 bis 2,000 MHz 80 m 3,500 bis 3,800 MHz 40 m 7,000 bis 7,200 MHz

Mehr

DK0TU-Amateurfunkkurs - 31C3

DK0TU-Amateurfunkkurs - 31C3 : Antennenbau Amateurfunkgruppe der TU Berlin http://www.dk0tu.de Stand 27.12.2014 This work is licensed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Amateurfunkgruppe der Technische

Mehr

50. UKW-Tagung Weinheim. Stocken und Kombinieren von UKW-Yagi-Antennen. Martin Steyer, DK7ZB

50. UKW-Tagung Weinheim. Stocken und Kombinieren von UKW-Yagi-Antennen. Martin Steyer, DK7ZB 50. UKW-Tagung Weinheim Stocken und Kombinieren von UKW-Yagi-Antennen Martin Steyer, DK7ZB Adresse: Martin Steyer, Die Aue 2, 37269 Eschwege e-mail: DK7ZB@fox28.de Im ersten Teil diese Beitrages soll untersucht

Mehr

Spiderbeam auf einem 10m Alu Schiebemast. df4sa dipl.-ing cornelius paul liebigstrasse 2-20 d-22113 hamburg info@spiderbeam.net www.spiderbeam.

Spiderbeam auf einem 10m Alu Schiebemast. df4sa dipl.-ing cornelius paul liebigstrasse 2-20 d-22113 hamburg info@spiderbeam.net www.spiderbeam. Der Spider Beam ist ein leichter fullsize 3-Band-Beam aus Fiberglas und Draht. Damit wird der Traum einer Richtantenne endlich auch für kleinere DXpeditionen wahr! Die gesamte Antenne wiegt nur kg und

Mehr

Funktionsweise, Statusbericht und Ideen zum Ausbau der Conteststation DKØGR Diskussionsgrundlage

Funktionsweise, Statusbericht und Ideen zum Ausbau der Conteststation DKØGR Diskussionsgrundlage Funktionsweise, Statusbericht und Ideen zum Ausbau der Conteststation DKØGR Diskussionsgrundlage Holger Lange, DG3FEH Stefan Bode, DL2OCB OV Griesheim 4. Februar 2003 DG3FEH, DL2OCB - Bericht Conteststation

Mehr

Motivation. BEMFV: Null Problemo. Passt auf einen Bierdeckel (Zitat: DK7DQ, MdB Friedrich Merz)

Motivation. BEMFV: Null Problemo. Passt auf einen Bierdeckel (Zitat: DK7DQ, MdB Friedrich Merz) Motivation BEMFV: Null Problemo Passt auf einen Bierdeckel (Zitat: DK7DQ, MdB Friedrich Merz) QSL-Karte Übersicht Lowbands (160/80/40/30) Dipole Vertikals DX-Bänder (20/15/10) Dipole Beams Das 2-m-Band

Mehr

Amateurfunkkurs 2017

Amateurfunkkurs 2017 Antennen und Leitungen Florian Reher DH0FR Thomas Gatzweiler DL2IC 1 Antennen für Kurzwelle (f < 30 MHz) Dipol Beam (Multiband-Yagi) Groundplane Langdraht-Antennen Windom, W3DZZ, G5RV 2 Dipol 3 Dipol 4

Mehr

Anzeige ortsfester Amateurfunkanlagen

Anzeige ortsfester Amateurfunkanlagen Technische Verbandsbetreuung Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union Anzeige ortsfester Amateurfunkanlagen Hintergrund

Mehr

D Langerringen 08232/8451

D Langerringen 08232/8451 86853 Langerringen Selbsterklärung gem. Amtsbl.verf. 306/1997, Punkt 6. Inhaltsverzeichnis: 1 Einleitung... 3 1.1 Betrachtete Anlagen... 3 1.1.1 Bezugspunkt der Berechung... 4 1.1.2 Gewinn der Hauptkeule

Mehr

Durchführung und Ergebnisse der Simulation der DLP 18

Durchführung und Ergebnisse der Simulation der DLP 18 Durchführung und Ergebnisse der Simulation der DLP 18 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Die Logarithmisch-Periodische Dipolantenne DLP 18... 2 3. Simulationsdurchführung... 4 3.1 Zelle und 20 m-reflektor...

Mehr

Umrechnung elektrischer Feldstärken im Raum auf Eingangsspannungen von Empfängern. Rolf Schick, DL3AO

Umrechnung elektrischer Feldstärken im Raum auf Eingangsspannungen von Empfängern. Rolf Schick, DL3AO Umrechnung elektrischer Feldstärken im Raum auf Eingangsspannungen von Empfängern. Rolf Schick, DL3AO Die Leistung elektromagnetischer Wellen wird häufig in Werten der elektrischen Feldstärke angegeben.

Mehr

STERNBURG BINGO STERNBURG BINGO UND SO FUNKTIONIERT S: MITMACHEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN! RAUM FÜR EIGENE BEMERKUNGEN, GRÜSSE ETC.

STERNBURG BINGO STERNBURG BINGO UND SO FUNKTIONIERT S: MITMACHEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN! RAUM FÜR EIGENE BEMERKUNGEN, GRÜSSE ETC. 85 61 19 27 78 52 90 45 03 39 54 88 89 76 21 69 15 94 22 10 24 18 62 79 53 Aufschrift befindet sich eine neue -Zahl. Wenn Sie eine -Zahl aus dem obigen Sobald Sie eine Reihe von 5 - -Zahlen horizontal,

Mehr

Entwurf und Simulation einer WLAN-Gruppenantenne

Entwurf und Simulation einer WLAN-Gruppenantenne Entwurf und Simulation einer WLAN-Gruppenantenne Fachprüfung gem. 39c DPO02 im Fach Mikrowellentechnik, FH Lippe und Höxter, Prof. Dr. Uwe Meier -2- Inhaltsverzeichnis 1 Motivation... 3 2 Gruppenantennen...

Mehr

Duoband-Yagis für 2m und 70cm mit nur einem Speisepunkt

Duoband-Yagis für 2m und 70cm mit nur einem Speisepunkt 53. UKW-Tagung Weinheim Duoband-Yagis für 2m und 70cm mit nur einem Speisepunkt Martin Steyer, DK7ZB dk7zb@fox28.de Nicht nur beim BBT, wo das Gewichtslimit kreative Lösungen verlangt, dürften die hier

Mehr

AfuTUB-Kurs. Technik Klasse E 11: Antennentechnik. Amateurfunkgruppe der TU Berlin. https://dk0tu.de. AfuTUB-Kurs. Einleitung. Dipol.

AfuTUB-Kurs. Technik Klasse E 11: Antennentechnik. Amateurfunkgruppe der TU Berlin. https://dk0tu.de. AfuTUB-Kurs. Einleitung. Dipol. Technik Klasse E 11: Antennentechnik Amateurfunkgruppe der TU Berlin https://dk0tu.de WiSe 2017/18 SoSe 2018 cbea This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0

Mehr

Die Doppel-Quad Antenne für 432 Mhz in einfacher und gestockter Form. Beschreibung und Bauanleitung

Die Doppel-Quad Antenne für 432 Mhz in einfacher und gestockter Form. Beschreibung und Bauanleitung Die Doppel-Quad Antenne für 432 Mhz in einfacher und gestockter Form Beschreibung und Bauanleitung Hans-Joachim Müller, DF1JM Dezember 2006 1 Legende und Übersicht Seite 2 Wer eine Quad-Antenne im Kurzwellenbereich

Mehr

Eine halb vergrabene Superlangyagi für das 20m Band Ein Fieldday Antennenexperiment

Eine halb vergrabene Superlangyagi für das 20m Band Ein Fieldday Antennenexperiment Eine halb vergrabene Superlangyagi für das 20m Band Ein Fieldday Antennenexperiment Vortrag zum G-QRP-DL Treffen 2014 Michael Spannbauer, DL4MGM Übersicht Yagi halb vergraben??? Möglichkeiten und hoch

Mehr

EMVU Unterlagen der Amateurfunkstation DK2EMV

EMVU Unterlagen der Amateurfunkstation DK2EMV Ehrhart Siedowski Mitglied im Arbeitskreis EMVU des DARC e.v., Programmentwicklung Watt32 Hermann-Löns-Weg 17 D-22335 Hamburg Tel.: 040-50 5528 Mobil: 0163 639 5528 e-mail: mail@df3xzde EMVU Unterlagen

Mehr

Welche elektrische Länge muss eine Dipolantenne haben, damit sie in Resonanz ist?

Welche elektrische Länge muss eine Dipolantenne haben, damit sie in Resonanz ist? Lernkarten Technik Klasse A Ver.1.0 2010, funken-lernen.de / DC8WV TH101 Welche elektrische Länge muss eine Dipolantenne haben, damit sie in Resonanz ist? TH101 Die elektrische Länge muss ein ganzzahliges

Mehr

Delta-Loop-Antennen neu optimiert für DX. Uwe Neibig, DL4AAE OV-Abend P

Delta-Loop-Antennen neu optimiert für DX. Uwe Neibig, DL4AAE OV-Abend P Delta-Loop-Antennen neu optimiert für DX Uwe Neibig, DL4AAE OV-Abend P51 09.03.2012 Inhalt 1. Grundlagen 2. Bekannte Konzepte 3. Ziele 4. Entwurf 5. Aufbau 6. Betriebserfahrungen 7. Entwurf für andere

Mehr

ProCurve Externe Access Point Antennen

ProCurve Externe Access Point Antennen Die ProCurve Access Point-Antennen mit 2,4 GHz, 5 GHz oder Dual-Band wurden speziell im Hinblick auf die hohen Anforderungen heutiger Wireless-LAN-Umgebungen entwickelt. Die externen ProCurve Antennen

Mehr

Magn g e n ta t nt n e t nn n e

Magn g e n ta t nt n e t nn n e Magnetantenne Kurze Erläuterungen zum Bau und der Wirkungsweise von DJ8VJ Allgemein: Die Schleife strahlt ein kräftiges Magnetfeld in den Raum, während sich das elektrische Feld um den Kondensator konzentriert.

Mehr

Übersicht. Felder & Komponenten II. Copyright: Pascal Leuchtmann

Übersicht. Felder & Komponenten II. Copyright: Pascal Leuchtmann Übersicht Antennen aus der Sicht der Speisung Antennen aus der Sicht des Fernfeldes Richtdiagramm und Strahldichte Wirkungsgrad, Richtfaktor, Gewinn, effektive Sendeleistung (ERP) Ersatzschaltung einer

Mehr

Was bringt uns die Zirkularpolarisation von Antennen bei Satellitenbetrieb?

Was bringt uns die Zirkularpolarisation von Antennen bei Satellitenbetrieb? Was bringt uns die Zirkularpolarisation von Antennen bei Satellitenbetrieb? von Franz J. Bellen, 46537 Dinslaken, E-Mail: dj1yq@t-online.de 1. Einführung Über dieses Thema wurde schon viel geschrieben,

Mehr

PROCOM ANTENNEN. auch in Ihrer Wache. Analog und digital funken. Mit nur einer Antenne, einem Mast, einem Kabel. CXL 4/70C Jetzt

PROCOM ANTENNEN. auch in Ihrer Wache. Analog und digital funken. Mit nur einer Antenne, einem Mast, einem Kabel. CXL 4/70C Jetzt PROCOM ANTENNEN CXL 4/70C Jetzt auch in Ihrer Wache. Analog und digital funken. Mit nur einer Antenne, einem Mast, einem Kabel. BOS-Funk im Doppelpack PROCOM CXL 4/70C TETRA und analoger 4-m-Funk. Jetzt

Mehr

Antennen. Übersicht. Zwei Tore ("ports") Gegen Zuleitung. GegenfreienRaum

Antennen. Übersicht. Zwei Tore (ports) Gegen Zuleitung. GegenfreienRaum Übersicht Antennen aus der Sicht der Speisung Antennen aus der Sicht des Fernfeldes Richtdiagramm und Strahldichte Wirkungsgrad, Richtfaktor, Gewinn, effektive Sendeleistung (ERP) Ersatzschaltung einer

Mehr

Antennenregeln 1. Der Antennengewinn 2. Die Antennenauswahl 3. Die Montagehöhe 4. Antennenkabel so kurz wie möglich

Antennenregeln 1. Der Antennengewinn 2. Die Antennenauswahl 3. Die Montagehöhe 4. Antennenkabel so kurz wie möglich 10 Antennenregeln Antennenregeln 1. Der Antennengewinn Ein hoher Antennengewinn bedeutet nicht automatisch eine bessere Verbindung. Der hohe Gewinn bringt einen kleinen Abstrahlwinkel mit sich, was eine

Mehr

27 512 MHz Feststationsantennen für Mobilfunk

27 512 MHz Feststationsantennen für Mobilfunk 27 512 MHz Feststationsantennen für Mobilfunk Antennen Electronic Übersicht erhältlicher Kataloge zu Mobilfunkantennen und deren Zubehör 79 22 MHz Feststationsantennen 27 512 MHz Feststationsantennen Antennen

Mehr

OZ/DK0G Team. DJ8ES Wolfgang Schneider DK7FU Rolf DH6OBN Lars DG3FEH Holger DL9ABD Edel DL2OCB Stefan SWL Matthias

OZ/DK0G Team. DJ8ES Wolfgang Schneider DK7FU Rolf DH6OBN Lars DG3FEH Holger DL9ABD Edel DL2OCB Stefan SWL Matthias OZ/DK0G Team DJ8ES Wolfgang Schneider DK7FU Rolf DH6OBN Lars DG3FEH Holger DL9ABD Edel DL2OCB Stefan SWL Matthias OZ/DK0G auf der Insel Roemoe JO45GD Warum funke ich noch nicht... Agenda Vorgaben für die

Mehr

Lowbandantennen Dr. Alexander Iwanoff DL1AIW. Lowbandantennen. Vortrag auf der 2. Wolfswelle,

Lowbandantennen Dr. Alexander Iwanoff DL1AIW. Lowbandantennen. Vortrag auf der 2. Wolfswelle, Lowbandantennen Vortrag auf der 2. Wolfswelle, 24.4.2010 1 Grundlagen des Lowbandbetriebs Erdnetz, Gegengewicht Steilstrahler Vertikalantennen Inverted-L n T-n Arrays Ganzwellenantennen Themenkreise: 2

Mehr

NVIS OPERATION MANUAL

NVIS OPERATION MANUAL NVIS OPERATION MANUAL Portables Antennenset für das 80 m / 40 m / 30 m Band. Steilstrahler annähernd rund strahlend bis ca. 300 km Radius. 100 Watt CW max. / 50 Ohm, Koax-Balun, PL-Anschluss mit Regenschutz,

Mehr

Die DK7ZB-Quadlong-Antennen

Die DK7ZB-Quadlong-Antennen 54. UKW-Tagung Weinheim Die DK7ZB-Quadlong-Antennen Martin Steyer, DK7ZB dk7zb@darc.de Die hier beschriebenen Antennen haben zwar nicht den Gewinn von Yagis mit gleichem Materialaufwand, bestechen aber

Mehr

Übung 1: Ausbreitung von Radiowellen

Übung 1: Ausbreitung von Radiowellen ZHAW, WCOM1, 1/6 Übung 1: Ausbreitung von Radiowellen Aufgabe 1: EIRP, dbm. A GSM900-mobile phone transmits with a maximum power of W. Assume that the mobile-antenna has a gain G t = 0 dbi. Determine the

Mehr

Funk Ausbreitungseigenschaften und Antennencharakteristiken

Funk Ausbreitungseigenschaften und Antennencharakteristiken Funk Ausbreitungseigenschaften und Antennencharakteristiken In diesem Praktikum werden alle wichtigen Grundgegebenheiten der Funkübertragung erlebt. 1 Ziele Die wichtigsten Eigenschaften der Funkübertragung

Mehr

Ausgabe 57 Dezember 2014/15

Ausgabe 57 Dezember 2014/15 Ausgabe 57 Dezember 2014/15 In dieser Ausgabe möchte ich gern wieder Hans-Jürgen zu Wort kommen lassen. Er ist inzwischen als DL3HJG qrv. Nachträglich Gratulation zur bestandenen Prüfung! Antenne Laut

Mehr

Mitteilungen aus dem Institut für Umwelttechnik Nonnweiler-Saar Dr. Schau DL3LH

Mitteilungen aus dem Institut für Umwelttechnik Nonnweiler-Saar Dr. Schau DL3LH Mitteilungen aus dem Institut für Umwelttechnik Nonnweiler-Saar Dr. Schau DL3LH Mythos G5RV Vorwort: Meine erste Antenne war ein Langdraht, 4 lang, einfach hinten in den Garten gespannt. Der Sender ein

Mehr

Temperaturbereich / Temperature range C / F Schutzklasse / Protection class IP66 (acc. IEC 60529) GPS

Temperaturbereich / Temperature range C / F Schutzklasse / Protection class IP66 (acc. IEC 60529) GPS Low Profile Antenne Low Profile Antenna GPS / CELLULAR GPS 18 LP/S/ 92 62- Empfangsantenne für GPS-Satellitensignale zur Verarbeitung in Navigationssystemen, Flottenmanagementsysteme, Verkehrsführungssysteme

Mehr

Erstellung einer BEMFV-Anzeige mit dem Programm Watt-Wächter

Erstellung einer BEMFV-Anzeige mit dem Programm Watt-Wächter Fritz Markert DM2BLE Schwedt, den 10.03.2013 Marchlewskiring 5 16303 Schwedt E-Mail : dm2ble@swschwedt.de Telefon: 03332 23356 Erstellung einer BEMFV-Anzeige mit dem Programm Watt-Wächter Vorwort Hallo

Mehr

Anforderungen an Empfangsantennen für DVB-T

Anforderungen an Empfangsantennen für DVB-T A r b e i t s g r u p p e Empfang digitaler Rundfunksignale EDR 098 R4 14. August 2006 Positionspapier Anforderungen an Empfangsantennen für DVB-T 1. Ausgangslage Der Übergang auf DVB-T führt zu einer

Mehr

Breitband Hochgewinn Horn Antenne BBHA 9120 J Broadband High Gain Horn Antenna BBHA 9120 J

Breitband Hochgewinn Horn Antenne BBHA 9120 J Broadband High Gain Horn Antenna BBHA 9120 J Breitband Hochgewinn Horn Antenne BBHA 9120 J Broadband High Gain Horn BBHA 9120 J Beschreibung: Die Breitband Hornantenne BBHA 9120 J ist eine linear polarisierte Hochgewinnantenne für den Frequenzbereich

Mehr

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat DIN A3 (297 x 420 mm) 30,1 29,7 cm () 42,4 42,0 cm () + Beschnittzugabe 301 x 424 mm 297 x 420 mm Rand des es reichen, sonst können beim DIN A2 (420 x 594 mm) 42,4 42,0 cm () 59,8 59,4 cm () + Beschnittzugabe

Mehr

SIMATIC RF620A. SIMATIC Sensors. RFID-Systeme SIMATIC RF620A. Beschreibung 1. Bestelldaten 2. Einbau und Montage 3. Antenne am Reader anschließen

SIMATIC RF620A. SIMATIC Sensors. RFID-Systeme SIMATIC RF620A. Beschreibung 1. Bestelldaten 2. Einbau und Montage 3. Antenne am Reader anschließen Beschreibung 1 Bestelldaten 2 SIMATIC Sensors RFID-Systeme Betriebsanleitung Einbau und Montage 3 Antenne am Reader anschließen 4 Ausrichtung der Transponder zur Antenne 5 RF620A für RF660R parametrieren

Mehr

Antennensätze. für MFW, F70 und MSM Geräte. Datenblatt

Antennensätze. für MFW, F70 und MSM Geräte. Datenblatt Antennensätze für MFW, F70 und MSM Geräte Antennensätze für Datenfunkgeräte in den folgenden Funkbereichen: 70-cm-Band (ISM- und Zeitschlitzfunk) 1:24 Datenfunk 35-cm-Band GSM-Band DCF 77 28.01.2013 Datenblatt

Mehr

wie man mit einfachen Mitteln Antennen zusammenschaltet um deren Gewinn zu erhöhen.

wie man mit einfachen Mitteln Antennen zusammenschaltet um deren Gewinn zu erhöhen. Antennenkopplung Sept. 2007 oder... wie man mit einfachen Mitteln Antennen zusammenschaltet um deren Gewinn zu erhöhen. Einleitung. Der Gedanke ist nicht neu: Eine Antenne ist bekanntlich der beste HF-Verstärker.

Mehr

HCM Pattern Optimizer 3D

HCM Pattern Optimizer 3D HCM Pattern Optimizer 3D - Kurzanleitung - Programmstart Nach dem Start erscheint die zunächst leere grafische Oberfläche. Unter der Menüleiste gibt es eine Schnellzugriffsleiste mit Buttons für häufig

Mehr

Mathematische Funktionen

Mathematische Funktionen Mathematische Funktionen Viele Schüler können sich unter diesem Phänomen überhaupt nichts vorstellen, und da zusätzlich mit Buchstaben gerechnet wird, erzeugt es eher sogar Horror. Das ist jedoch gar nicht

Mehr

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0039-04-10

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0039-04-10 Serco GmbH & Co. KG Ludwig-Bölkow-Allee D-85521 Ottobrunn Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration Certificate Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikate/Serien-Nr.

Mehr

Projektarbeit: Bau eines Halbwellendipols als GSM-Antenne für 1.8 GHz.

Projektarbeit: Bau eines Halbwellendipols als GSM-Antenne für 1.8 GHz. Projektarbeit: Bau eines Halbwellendipols als GSM-Antenne für 1.8 GHz. Name: Mario Stieber Matr.Nr.: 184174 1. Theorie der Antenne Ausarbeitung: Mario Stieber 1.1 Der Dipol Die elektromagnetischen Verhältnisse

Mehr

SCHRIFTLICHE ABSCHLUSSPRÜFUNG 2008 REALSCHULABSCHLUSS. Mathematik. Arbeitszeit: 180 Minuten

SCHRIFTLICHE ABSCHLUSSPRÜFUNG 2008 REALSCHULABSCHLUSS. Mathematik. Arbeitszeit: 180 Minuten Mathematik Arbeitszeit: 80 Minuten Es sind die drei Pflichtaufgaben und zwei Wahlpflichtaufgaben zu bearbeiten. Seite von 6 Pflichtaufgaben Pflichtaufgabe (erreichbare BE: 0) a) Berechnen Sie auf Hundertstel

Mehr

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0042-04-10

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0042-04-10 Serco GmbH & Co. KG Ludwig-Bölkow-Allee D-85521 Ottobrunn Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration Certificate Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikate/Serien-Nr.

Mehr

Messung horizontaler Abstrahldiagramme von steppir Yagi Antennen

Messung horizontaler Abstrahldiagramme von steppir Yagi Antennen Messung horizontaler Abstrahldiagramme von steppir Yagi Antennen Georg Efremidis, DJ3AA, Helmut Hengstenberg, DL9CI, und Rolf Schick, DL3AO Einleitung. Horizontale Abstrahldiagramme von Dreielement steppir

Mehr

Sender. Besondere Merkmale. Kurzwellen-Richtstrahlantenne für Senderleistungen bis 500 kw.

Sender. Besondere Merkmale. Kurzwellen-Richtstrahlantenne für Senderleistungen bis 500 kw. ,A' V Sender Horizontale logarithmischperiodische Antenne für Kurzwellensender Typ AHL O48O/1 Informationsblatt t8779 1t625S/14C Bitd 1 Horizonlale logarilhmisctrperiodiscfie Antenne tür Kurzwellensender

Mehr

Dr Thomas Chaize Analyse Strategie Mittel Der Goldpreis. Mailing n 6-2 01.02.2008

Dr Thomas Chaize Analyse Strategie Mittel  Der Goldpreis. Mailing n 6-2 01.02.2008 Dr Thomas Chaize Analyse Strategie Mittel Mailing n 6-2 01.02.2008 Dr Thomas Chaize Site : Em@il & Mailing free : http:///mailing%20list/mailinglistde.htm Ich wollte die Methode hier benutzen, die mir

Mehr

Anlage 2. BGBl. II - Ausgegeben am 11. Jänner Nr von 6

Anlage 2. BGBl. II - Ausgegeben am 11. Jänner Nr von 6 BGBl. II - Ausgegeben am 11. Jänner 2012 - Nr. 12 1 von 6 Anlage 2 Ermittlung der Systemdämpfung 1. Allgemeines Die Systemdämpfung ist die Dämpfung des Funksignals bei Punkt - zu Punkt -Verbindungen zwischen

Mehr

Messungen an der DLP 18

Messungen an der DLP 18 Messungen an der DLP 18 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Anpassungsmessungen... 2 2.1 Versuchsdurchführung... 2 2.2 Zelle und 20 m-reflektor... 3 2.3 30 m-element... 4 2.4 40 m-element... 5 2.5

Mehr

WLAN-Antennen. Auszug aus einer Bachelorarbeit von Michael Reimann

WLAN-Antennen. Auszug aus einer Bachelorarbeit von Michael Reimann WLAN-Antennen Auszug aus einer Bachelorarbeit von Michael Reimann Wesentliche Hardware-Komponenten bei der Planung von WLANs sind die eingesetzten Antennen. Im folgenden Kapitel werden deshalb die Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Antennen für MTC 6 Serie Katalog V1.00

Antennen für MTC 6 Serie Katalog V1.00 Antennen für MTC 6 Serie Katalog V1.00 Die Software- und Hardware-Bezeichnungen sowie die Markennamen, die im vorliegenden Katalog verwendet werden, sind in den meisten Fällen auch eingetragene Warenzeichen

Mehr

Low Profile Antenne Low Profile Antenna. MCA 1890 S Erz-Nr. / Ord. code Datenblatt / Datasheet CELLULAR

Low Profile Antenne Low Profile Antenna. MCA 1890 S Erz-Nr. / Ord. code Datenblatt / Datasheet CELLULAR Low Profile Antenne Low Profile Antenna CELLULAR Passive Sende-/Empfangsantenne für die Frequenzbereiche GSM 850, GSM 900, GSM 1800, GSM 1900 und UMTS geringe Bauhöhe ca. 30 mm Abdeckung europäischer und

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de. Stand April 2002

Quelle: www.roewaplan.de. Stand April 2002 Wireless LAN Quelle: www.roewaplan.de Stand April 2002 LAN / 1 Wireless LAN Ein Überblick RÖWAPLAN Ingenieurbüro - Unternehmensberatung Datennetze und Kommunikationsnetze Inhalt Warum WLAN? Standard Planung

Mehr

TracVision - Tracking Frequenzen - 19.11.2015

TracVision - Tracking Frequenzen - 19.11.2015 TracVision - Tracking Frequenzen - 19.11.2015 Betrifft alle TracVision-Antennen mit der Einstellung ASTRA1 ASTRA hat am 19.11.2015 die Trackingparameter für das Horizontal High Band geändert. Hierbei handelt

Mehr

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden Name: Größe: cm Gewicht: kg Alter: Jahre Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation*

Mehr

Logper EMV Breitbandantenne bis 6GHz Serie HyperLOG 40xx Nur eine LogPer Breitbandantenne für den gesamten Frequenzbereich bis 6GHz

Logper EMV Breitbandantenne bis 6GHz Serie HyperLOG 40xx Nur eine LogPer Breitbandantenne für den gesamten Frequenzbereich bis 6GHz With compliments Datenblatt Logper EMV Breitbandantenne bis 6GHz Serie HyperLOG 40xx Nur eine LogPer Breitbandantenne für den gesamten Frequenzbereich bis 6GHz Rev 1.6 29.11.2011 Highlights: Optimal zum

Mehr

Antennen. Antennen. Komplett-Preisliste vom 19.03.2015 Seite 1. Produkt Beschreibung Bild Artikelnummer EAN Code VPE Stück UKW WM 2345-2 Karton

Antennen. Antennen. Komplett-Preisliste vom 19.03.2015 Seite 1. Produkt Beschreibung Bild Artikelnummer EAN Code VPE Stück UKW WM 2345-2 Karton Komplett-Preisliste vom 19.03.2015 Seite 1 Antennen Produkt Beschreibung Bild Artikelnummer EAN Code VPE Stück UKW WM 2345-2 Karton Multibandantenne für DVB-T, DAB und UKW / FM, F- Anschluss K-102400-10

Mehr

PLC-Modems wurden von dem Hersteller Devolo und Deneg verwendet. - Devolo, Microlink dlan USB - Deneg, Easyhome net

PLC-Modems wurden von dem Hersteller Devolo und Deneg verwendet. - Devolo, Microlink dlan USB - Deneg, Easyhome net Heinz Dinter Sachgebiet Rundfunksysteme 06.07.2004 Rundfunkempfangsstörungen durch Home-PLC-Syteme Seit einiger Zeit werden im Handel Home-PLC-Systeme angeboten, die eine Untersuchung ihrer möglichen Störwirkung

Mehr

Kartenkunde. Deutschland liegt zum größten Teil im Zonenfeld 32U.

Kartenkunde. Deutschland liegt zum größten Teil im Zonenfeld 32U. Kartenkunde Um sich bei Einsätzen oder Übungen innerhalb einer Ortschaft zurecht zu finden, nimmt man gerne einen Stadtplan mit Straßennamen zur Hand. Hinter dem Funktisch in der Zentrale hängt ein Plan

Mehr

Diplomprüfungsklausur. Hochfrequenztechnik I/II. 19. Juli 1999

Diplomprüfungsklausur. Hochfrequenztechnik I/II. 19. Juli 1999 Diplomprüfungsklausur Hochfrequenztechnik I/II 19. Juli 1999 Erreichbare Punktzahl: 100 Name: Vorname: Matrikelnummer: Fachrichtung: Platznummer: Aufgabe Punkte 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Aufgabe 1 (8

Mehr

Klausur Physik 1 (GPH1) am 10.7.06

Klausur Physik 1 (GPH1) am 10.7.06 Name, Matrikelnummer: Klausur Physik 1 (GPH1) am 10.7.06 Fachbereich Elektrotechnik und Informatik, Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau Zugelassene Hilfsmittel: Beiblätter zur Vorlesung Physik 1 ab

Mehr

Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor

Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE 802.11 ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Kurzbeschreibung Diese hochwertige Multiband Antenne besteht aus fünf physisch

Mehr

Aufgaben Hydraulik I, 11. Februar 2010, total 150 Pkt.

Aufgaben Hydraulik I, 11. Februar 2010, total 150 Pkt. Aufgaben Hydraulik I, 11. Februar 2010, total 150 Pkt. Aufgabe 1: Kommunizierende Gefässe (20 Pkt.) Ein System von zwei kommunizierenden Gefässen besteht aus einem oben offenen Behälter A und einem geschlossenen

Mehr

Low Profile Antenna. GLONASS 1890 LP/S/FAKRA 3.0 Erz-Nr. / Ord. code 602 434-001. Datenblatt / Datasheet GLONASS / GPS / CELLULAR

Low Profile Antenna. GLONASS 1890 LP/S/FAKRA 3.0 Erz-Nr. / Ord. code 602 434-001. Datenblatt / Datasheet GLONASS / GPS / CELLULAR Low Profile Antenna GLONASS / GPS / CELLULAR GLONASS 18 LP/S/FAKRA 3. 62 434-1 Kombinationsantenne für Satellitenempfang (GLONASS und GPS) für Telematiklösungen (z.b. Flottenmanagement, Fahrzeugortung

Mehr

Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor

Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE 802.11 ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Kurzbeschreibung Diese hochwertige Multiband Antenne besteht aus fünf physisch

Mehr

ZHW, NTM, 2005/06, Rur 1. Übung 6: Funkkanal

ZHW, NTM, 2005/06, Rur 1. Übung 6: Funkkanal ZHW, NTM, 2005/06, Rur 1 Aufgabe 1: Strahlungsdiagramme. Übung 6: Funkkanal Gegeben sind die Strahlungsdiagramme des (λ/2-) Dipols und des (λ/4-) Monopols (Stabantenne auf einer Grundfläche). Welche Antenne

Mehr

Modelle und Wirklichkeit drahtloser Multi-Hop-Kommunikation. von Benjamin Gerner

Modelle und Wirklichkeit drahtloser Multi-Hop-Kommunikation. von Benjamin Gerner Modelle und Wirklichkeit drahtloser Multi-Hop-Kommunikation von Benjamin Gerner Die Idee der MANETs bei Bedarf aufgebaut selbstorganisierend setzt keine bestehende Netzstruktur voraus MANETs im Einsatz

Mehr

Marktübersicht Hardware für Senderbetrieb

Marktübersicht Hardware für Senderbetrieb Sender, Antennenkabel, Antenne fertig? Sender (UKW, DAB+) Kühlung für Sender (Luftkühlung, Wasserkühlung) Leitungsendgeräte RDS/TMC Inserter Filter / Einschleusweichen Antennenleitung / Befestigung / Erdung

Mehr

Delock Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor

Delock Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Delock Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE 802.11 ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Kurzbeschreibung Diese hochwertige Multiband Antenne besteht aus fünf physisch getrennten

Mehr

BAZ Spezialantennen Bad Sobernheim Tel BAZ Spezialantennen fertigt Antennen für EMV Messung

BAZ Spezialantennen Bad Sobernheim Tel BAZ Spezialantennen fertigt Antennen für EMV Messung BAZ Spezialantennen fertigt Antennen für EMV Messung ausschliesslich in der Bauform der LPDA Antenne (Logarithmisch periodische Dipolantenne). Diese Variante wurde gewählt, weil nur diese Antennenbauform

Mehr

Grundlagen der Antennentheorie Inhaltsverzeichnis

Grundlagen der Antennentheorie Inhaltsverzeichnis Grundlagen der Antennentheorie Inhaltsverzeichnis 1. Grundlegende Begriffe der Antennentheorie... 2 1.1 Einführung... 2 1.2 Wellenausbreitung... 3 1.2.1 Maxwellsche Gleichungen... 3 1.2.2 Antennenfeldzonen...

Mehr

Gegenüberstellung DSLonair vs. Mobilfunk

Gegenüberstellung DSLonair vs. Mobilfunk Gegenüberstellung DSLonair vs. Mobilfunk Die bei DSLonair verwendete Funktechnik unterscheidet sich maßgeblich von der bekannten Mobilfunktechnik. 1. Es wird mit erheblich niedrigeren Sendeleistungen gearbeitet.

Mehr

Neuheiten HAM RADIO 2017

Neuheiten HAM RADIO 2017 Neuheiten HAM RADIO 2017 Messepremieren bhi Ltd Stand: A1-120 www.bhi-ltd.com 22 Woolven Close RH15 9RR Burgess Hill United Kingdom Tel: +44 1444870333 E-Mail: info@bhi-ltd.com Ansprechpartner: Graham

Mehr

Gerd Janzen. Kurze Antennen. Entwurf und Berechnung verkürzter Sende- und Empfangsantennen. Franckh'sche Verlagshandlung Stuttgart

Gerd Janzen. Kurze Antennen. Entwurf und Berechnung verkürzter Sende- und Empfangsantennen. Franckh'sche Verlagshandlung Stuttgart Gerd Janzen Kurze Antennen Entwurf und Berechnung verkürzter Sende- und Empfangsantennen Franckh'sche Verlagshandlung Stuttgart KURZE ANTENNEN Vorwort 9 1. Einleitung 10 2. Elektrische Eigenschaften von

Mehr

DSL für Volzum. Bericht aus dem Landkreis / Gemeinde DSL Technologien Volzum Net (Funk) Diskussion

DSL für Volzum. Bericht aus dem Landkreis / Gemeinde DSL Technologien Volzum Net (Funk) Diskussion DSL für Volzum DSL für Volzum Bericht aus dem Landkreis / Gemeinde DSL Technologien Volzum Net (Funk) Diskussion Bericht aus dem Landkreis / Gemeinde Machbarkeitsstudie durch ein Planungsbüro Nächstes

Mehr

EME Versuche auf 144 MHz

EME Versuche auf 144 MHz EME Versuche auf 144 MHz Michael, DL2MHO Klaus, DK3QN T19 OV-Abend 12.06.2009 Hintergrund: Verwirklichung eines lange gehegten Traumes Funkverbindungen über den Mond als Reflektor Bewältigung der technischen

Mehr

Das Simplexverfahren

Das Simplexverfahren Byron Das Simplexverfahren. Worum es geht: Es ist eine lineare Gleichung f gegeben, sowie ein System von Ungleichungen, die nähere Aussagen über die Unbekannten von f geben. Durch das Simplexverfahren

Mehr

Allgemein gilt: Die Erdbeschleunigung g kann vereinfachend mit g= 10 m/s² angenommen

Allgemein gilt: Die Erdbeschleunigung g kann vereinfachend mit g= 10 m/s² angenommen Allgemein gilt: Die Erdbeschleunigung g kann vereinfachend mit g= 10 m/s² angenommen werden. (1) Eigenschaften von Fluiden In Weimar soll ein etwa 25 m hohes Gebäude errichtet werden (siehe Anlage für

Mehr

BEMV-Selbsterklärung Übersicht und Praktische Hinweise. OV-Abend C Agenda

BEMV-Selbsterklärung Übersicht und Praktische Hinweise. OV-Abend C Agenda OV-Abend C18 12.11.2013 Agenda Vorwort Gesetze Durchführung der Anzeige Software-Hilfen Praktische Vorführung Fragen, Diskussion Vortrag: Rainer Englert, DF2NU Vorwort: Jeder Funkamateur in DL ist (wie

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern Schriftliche Prüfung 2005 Jahrgangsstufe 10 Gymnasium/Gesamtschule Mathematik Aufgaben Schriftliche Prüfung Mathematik 2005 Jahrgangsstufe 10 Gymnasium/Gesamtschule Seite 2 Aufgabenauswahl:

Mehr

Anfrage-/Auftragsformular für ELASTIC/SAMURAI-Bälge für HUBTISCHE

Anfrage-/Auftragsformular für ELASTIC/SAMURAI-Bälge für HUBTISCHE ELATIC/AMURAI-Bälge für HUBTICHE tückzahl: Ersatzbearf Anwenung/tischhersteller,Typ: Geteilte Ausführung Beigungsvarianten L min. L max. tahl tahl, rostfrei tärke in mm L min horizontal vertikal Winkel

Mehr

6 Langdrahtantennen. oder Kabel arbeiten.

6 Langdrahtantennen. oder Kabel arbeiten. 6 Langdrahtantennen Der Gewinn und die Richtcharakteristik von Langdrahtantennen macht sie als DX-Antennen sehr geeignet. Unter Langdrahtantennen versteht man dabei nicht nur einfache lange Drähte, sondern

Mehr

DAB+ Inhouse-Versorgung in Unterhaltungselektronik-Märkten - - Installationsinformation Version: 18.10.12

DAB+ Inhouse-Versorgung in Unterhaltungselektronik-Märkten - - Installationsinformation Version: 18.10.12 1 - - Installationsinformation Version: 18.10.12 2 Diese Information dient zur Installation eines Digitalradio-Repeaters in einem Verkaufsraum durch fachkundiges Personal und unter Verwendung geeigneter

Mehr

Vermessung im Profilabor: So viel bringt die Selbstbauantenne wirklich

Vermessung im Profilabor: So viel bringt die Selbstbauantenne wirklich Vermessung im Profilabor: So viel bringt die Selbstbauantenne wirklich Bisher konnten nur Vermutungen über die Leistungsfähigkeit der Selbstbauantenne angestellt werden. Jetzt gibt es schwarz auf weiß

Mehr

Antennen Bauanleitungen für den Funkamateur

Antennen Bauanleitungen für den Funkamateur DARC-Ortsverband Bad Honnef (G09) www.darc.de/g09 - g09@darc.de im Februar 2015 Bearbeitung: DJ5KX Antennen Bauanleitungen für den Funkamateur Im Internet findet der Funkamateur viele Bauanleitungen zum

Mehr

Kap 1: VEKTORRÄUME. (c) (λµ) v = λ (µ v) (b) λ (v + w) = (λ v) + (λ w) (d) 1 v = v

Kap 1: VEKTORRÄUME. (c) (λµ) v = λ (µ v) (b) λ (v + w) = (λ v) + (λ w) (d) 1 v = v Kap 1: VEKTORRÄUME Es sei X eine Menge. Eine Familie von Elementen von X ist eine Abbildung ϕ : I X, i ϕ(i) = x i, wobei die Menge I in diesem Zusammenhang auch Indexmenge genannt wird. Man schreibt vereinfacht

Mehr

Funknetzplanung. - Theorie und Praxis -

Funknetzplanung. - Theorie und Praxis - - Theorie und Praxis - Wir bieten unseren Kunden im Vorfeld der Planung eines Datenfunknetzes an, Berechnungen der Funkstecken unter Berücksichtigung der topografischen Verhältnisse an. Als Grundlage für

Mehr

4 Marconi-Antennen und andere unsymmetrische Antennen

4 Marconi-Antennen und andere unsymmetrische Antennen 4 Marconi-Antennen und andere unsymmetrische Antennen Unter Marconi-Antennen versteht man Antennen, die unsymmetrisch gegen Erde gespeist werden (Bild 4.1). Im Falle eines Senders wird eine Seite des Ausgangsnetzwerks

Mehr

Träume eines Funkamateurs

Träume eines Funkamateurs Träume eines Funkamateurs hm a digitales Relais war net schlecht. I woas do an Mast, der war super Historie 17 DMØFOX Historie Erste Kontaktaufnahme mit dem Bürgermeister begann bereits im Sommer 2016.

Mehr

Anlagentechnik SAT - Empfang

Anlagentechnik SAT - Empfang Anlagentechnik SAT - Empfang Anlagentechnik SAT - Empfang Ausleuchtzone und Reflektorgröße Beispiel: ASTRA 19,2 Komponenten zum guten Empfang Offset - Parabol Antenne Feedhorn und die Kreuzpolarisationsentkopplung

Mehr

für automatische Bestückung

für automatische Bestückung Leiterplattenmagazine Serie 0 / 700 für automatische Bestückung 1 Noppen zum Stapeln der Magazine 2 Transportsicherung 3 Fortlaufende Nuerierung an den Leiterplattenführungen erleichtern das Einlegen 4

Mehr

1. Klausur zu Grundlagen der Physik I WS 07/08, 30.11.2007

1. Klausur zu Grundlagen der Physik I WS 07/08, 30.11.2007 1. Klausur zu Grundlagen der Physik I WS 07/08, 30.11.2007 Bsp. Name:... 1 2 Matr. Nr.... SKZ:... 3 4 Bitte verwenden Sie nur ausgeteilte Blätter! Σ Maximal : 20 Punkte (5 Punkte/Aufgabe) Punkte Kinematik

Mehr