Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences"

Transkript

1 Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences Bearbeitet von Dr. Marco Stief, Dr. Boris Bromm, Dr. Richard Backhaus, Carsten Clausen, Dr. Christoph C. Dengler, Dr. Jochen Dieselhorst, Dr. Manja Epping, Dr. Marc Gabriel, Dr. Stefanie Greifeneder, Dr. Mario Hieke, Dr. Simon Holzer, Peter Homberg, Dr. Axel Kallmayer, Brigitte Käser, Prof. Dr. Marcel Kaufmann, Dr. Mathias Klümper, Dr. Carsten Krüger, Dr. Ernst-Stephan Kuper, Dr. Claudia Milbradt, Dr. Michael Ritscher, Dr. Michael Rüberg, Dr. Matthias Runge, Dr. Axel Sander, Dr. Nikolaus Schrader, Dr. Martin Schwarz, Julia Sonntag, Dr. Christian Gero Stallberg, Sabine Stroh, Arne Thiermann, Dr. Matthias Wiedenfels, Dr. med., lic. iur. Andreas Wildi, Michael Wimmer, Alexandra Wirth, Dr. Mathias Zintler 1. Auflage Buch mit CD-ROM. XX, 1032 S. Mit CD-ROM. In Leinen ISBN Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm Recht > Öffentliches Recht > Medizinrecht, Gesundheitsrecht > Arzneimittelrecht Zu Leseprobe und Sachverzeichnis schnell und portofrei erhältlich bei Die Online-Fachbuchhandlung beck-shop.de ist spezialisiert auf Fachbücher, insbesondere Recht, Steuern und Wirtschaft. Im Sortiment finden Sie alle Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, ebooks, etc.) aller Verlage. Ergänzt wird das Programm durch Services wie Neuerscheinungsdienst oder Zusammenstellungen von Büchern zu Sonderpreisen. Der Shop führt mehr als 8 Millionen Produkte.

2 Stief/Bromm Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences

3

4 Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences Herausgegeben von Marco Stief, LL.M. Rechtsanwalt in München und Dr. Boris Bromm Rechtsanwalt und Syndikus in Bad Homburg Bearbeitet von Dr. Richard Backhaus, LL.M., Rechtsanwalt und Syndikus in Lübeck; Dr. Boris Bromm, Rechtsanwalt und Syndikus in Bad Homburg; Carsten Clausen, Rechtsanwalt, BVMed- Vorstandsbeauftragter Healthcare Compliance, Melsungen; Dr. Christoph C. Dengler, Rechtsanwalt und Syndikus in Frankfurt a.m.; Dr. Jochen Dieselhorst, LL.M., Rechtsanwalt in Hamburg; Dr. Manja Epping, Rechtsanwältin in München; Dr. Marc Gabriel, LL.M., Rechtsanwalt in Berlin; Dr. Stefanie Greifeneder, Rechtsanwältin in München; Dr. Mario Hieke, Rechtsanwalt und Syndikus in Leverkusen; Dr. Simon Holzer, Rechtsanwalt in Zürich; Peter Homberg, Rechtsanwalt in Frankfurt a.m.; Brigitte Käser, Rechtsanwältin und Justiziarin in Hannover; Dr. Axel Kallmayer, Rechtsanwalt in Mönchengladbach/Brüssel; Prof. Dr. Marcel Kaufmann, LL.M., Rechtsanwalt in Berlin; Dr. Mathias Klümper, Rechtsanwalt in Düsseldorf und Hamburg; Dr. Carsten Krüger, LL.M., Rechtsanwalt in Frankfurt a.m.; Dr. Ernst-Stefan Kuper, Rechtsanwalt und Syndikus in Darmstadt; Dr. Claudia Milbradt, Rechtsanwältin in Düsseldorf; Dr. Michael Ritscher, LL.M., Rechtsanwalt in Zürich; Dr. Michael Rüberg, LL.M., Rechtsanwalt in München; Dr. Matthias Runge, LL.M., Rechtsanwalt in Frankfurt a.m.; Dr. Axel Sander, Rechtsanwalt in Frankfurt a.m.; Dr. Nikolaus Schrader, Rechtsanwalt in Hamburg; Dr. Martin Schwarz, Rechtsanwalt und Syndikus in Ingelheim; Julia Sonntag, Healthcare Compliance Referent in Melsungen; Dr. Christian Stallberg, LL.M., Rechtsanwalt in Düsseldorf; Marco Stief, LL.M., Rechtsanwalt in München; Sabine Stroh, Rechtsanwältin und Syndika in Bad Homburg; Prof. Burkhard Sträter, Rechtsanwalt in Bonn; Arne Thiermann, LL.M., Rechtsanwalt in München; Dr. Matthias Wiedenfels, Vorstandsmitglied/ Rechtsanwalt in Frankfurt a.m.; Dr. Andreas Wildi, Arzt und Rechtsanwalt in Zürich; Michael Wimmer, Rechtsanwalt und Syndikus in Ingelheim; Alexandra Wirth, Rechtsanwältin und Syndika in Darmstadt; Dr. Mathias Zintler, Rechtsanwalt in Hamburg Redaktionelle Mitarbeit Sebastian Haase, Rechtsanwalt in Marburg 2015

5 Zitiervorschlag: Stief/Bromm, VertragsHdB Pharma/Bearbeiter(in) Gliederungsnummer Beispiel: Stief/Bromm, VertragsHdB Pharma/Epping 6. Kap. II.A. ISBN Verlag C.H. Beck ohg Wilhelmstr. 9, München Druck und Bindung: Beltz Bad Langensalza GmbH Neustädter Straße 1 4, Bad Langensalza Satz: Textservice Zink, Schwarzach Gedruckt auf säurefreiem, alterungsbeständigem Papier (hergestellt aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff)

6 Vorwort Die Gesundheitsindustrie hat sich in den vergangenen Jahren als Wachstumstreiber der deutschen Wirtschaft erwiesen. Laut einer aktuellen Studie des Bundesverbands der Deutschen Industrie 1 arbeitet heute bereits jeder siebte Beschäftigte in der Branche, die knapp elf Prozent des Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet. Die Exportquote liegt mit 75 Prozent um fast 30 Prozentpunkte höher als im verarbeitenden Gewerbe und auch die Forschungsintensität steht mit 9,1 Prozent des Umsatzes, die in den Bereich Innovation fließen, an einer führenden Position. Die schnell fortschreitende technische und wirtschaftliche Entwicklung geht einher mit einer Fülle komplexer Regulierungssysteme, die sowohl in Deutschland als auch in Europa permanenten und teilweise einschneidenden gesundheitspolitischen Veränderungen unterliegen. Allein das Arzneimittelgesetz wurde seit 1976 mehr als 16 Mal vom Gesetzgeber novelliert. Zu den Inhalten des Medizinproduktegesetzes, das erst 2002 die Medizingeräteverordnung abgelöst hat, wird aktuell auf europäischer Ebene über die Position der Mitgliedsstaaten zu den legislativen Vorschlägen von EU-Kommission und EU-Parlament hinsichtlich der neue EU-Medizinprodukte-Verordnung beraten. Die Gesundheitsindustrie hat in diesem Umfeld wissenschaftlich-technischer, wirtschaftlicher und rechtspolitischer Dynamik die qualitative und quantitative Versorgung der Bevölkerung mit einwandfreien Produkten sicherzustellen. An diese Branche richtet sich das Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences. Es bietet, als eines der ersten für den deutschsprachigen Raum zugeschnittenen Handbücher, eine strukturierte und kommentierte Sammlung aller wichtigen Vertragsformen, die das Produkt von seiner Entwicklung, über seine Produktion, seine Vermarktung und seinen Vertrieb bis hin zu seiner Auslizensierung begleiten. Bei aller Komplexität der Materie ist es Aufgabe dieses Handbuchs, einen großen Leserkreis anzusprechen, der sich nicht nur auf Juristen beschränkt, sondern gleichermaßen Pharmazeuten, Kaufleute und Ingenieure ansprechen möchte. Deshalb sind zum einen alle wichtigen Vertragsklauseln mit Kommentierungen versehen, die es dem Leser ermöglichen, die Punkte, auf die es in der Vertragsverhandlung ankommt, rasch zu verstehen sowie regulatorische Besonderheiten nicht außer Acht zu lassen. Zum anderen werden durch das Angebot alternativer Klauseln juristische Gestaltungsspielräume aufgezeigt, die bei der Suche eines ausgewogenen Verhandlungsergebnisses unterstützen können. In einigen Teilbereichen wird zusätzlich auf Besonderheiten des Rechts Österreichs und der Schweiz eingegangen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Pharma- und Life-Science-Sektors ist ein Großteil der Vertragsmuster in englischer Sprache verfasst, und zwar insbesondere bei solchen Vertragskonstellationen, in denen sich Englisch als Verhandlungssprache auch im deutschsprachigen Raum durchgesetzt hat. Die einzelnen Kapitel wurden durchgehend von namhaften Juristen aus renommierten Kanzleien und führenden Pharma und Life Science Unternehmen verfasst, die allesamt über jahrelange Erfahrung in dem Bereich des Pharma- und Gesundheitsrechts verfügen. 1 Ökonomischer Fußabdruck ausgewählter Unternehmen der industriellen Gesundheitswirtschaft für den deutschen Wirtschaftsstandort, herausgegeben vom Bundesverband der Deutschen Industrie, April 2013, Ergebnisbericht abrufbar unter BDI_Studie_Oek._Fussabdruck_Gesundheitswirtschaft.pdf. V

7 Vorwort Ihr Bestreben ist es, der Branche ein Vertragsbuch von Praktikern für die Praxis an die Hand zu geben. Die Herausgeber danken allen Autoren ganz besonders für ihre aufopferungsvolle Arbeit, die weit überwiegend neben dem ausfüllenden Berufsalltag erfolgte. Nur dieser unermüdliche Einsatz ermöglichte das Handbuch in seiner jetzigen Form. Wir freuen uns, dass wir Ihnen ein hilfreiches Gesamtwerk zur Verfügung stellen können, das ein zuverlässiger Begleiter für ihre berufliche Praxis ist und Sie sicher durch den Pharma- und Life-Science- Sektor geleiten wird. Für sein großes Engagement bei der redaktionellen Koordination und der Bearbeitung der Manuskripte sowie für die Erstellung des ausführlichen Stichwortverzeichnisses gebührt Herrn Sebastian Haase unsere besondere Anerkennung. Nicht zuletzt gebührt Herrn Matthias Hoffmann von C.H. Beck in München unser Dank, der dieses Werk vorbildlich gefördert und unterstützt hat. Hinweise und Ergänzungsvorschläge aus dem Leserkreis nehmen wir gerne entgegen. Bitte senden Sie diese in elektronischer Form an die Mail-Adresse maiwald.eu. München und Bad Homburg, im Juli 2015 Marco Stief Boris Bromm VI

8 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XIII 0. Kapitel. Allgemeiner Teil mit Vertrags-Grundmuster (Allgemeine Vertragsklauseln) (Stief/Rüberg) A. Einleitung B. Vertrags-Grundmuster (Allgemeine Vertragsklauseln) [Deutsch/Englisch] C. Kommentierung Kapitel. Studien-, Forschungs- und Entwicklungsverträge mit Nebenvereinbarungen, Lizenzvertrag I. Feasibility Study Agreement (Stief/Zintler) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Feasiblity Study Agreement [Englisch] C. Kommentierung II. Material Transfer Agreement (MTA) (Stief/Zintler) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Non-Disclosure Agreement (Geheimhaltungsvereinbarung) C. Kommentierung III. Non-Disclosure Agreement (NDA) (Stief/Zintler) A. Einleitung B. Vertragsmuster [Englisch] C. Kommentierung IV. Settlement Agreement (Vergleichsvertrag) (Stief/Zintler) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Settlement Agreement (Vergleichsvertrag) [Englisch] C. Kommentierung V. Forschungs- und Entwicklungsvertrag (Auftragsforschung und Forschungskooperation) (Milbradt/Stief) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Research and Development Agreement (R&D) (Forschungs- und Entwicklungsvertrag F&E) Auftragsforschung [Englisch] Forschungskooperation [Englisch] C. Kommentierung Auftragsforschung Forschungskooperation VII

9 Inhaltsverzeichnis VI. Patent- und Know-how-Lizenzvertrag (Stief/Milbradt) A. Einleitung B. Vertragsmuster C. Kommentierung Kapitel. Besondere Studien- und Produktprüfungsverträge Vor I. und II. Vorbemerkungen zu Nichtinterventionellen Studien und Anwendungsbeobachtungen (Sander/Krüger/Runge) I. Non-Interventional Study (NIS) Agreement (Sander/Krüger/Runge) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Non-Interventional Study (NIS) Agreement [Englisch] C. Kommentierung II. Vertrag zur Durchführung einer Anwendungsbeobachtung (Sander/Krüger/Runge) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Vertrag über die Durchführung einer Anwendungsbeobachtung/Contract for Conducting an Observational Study [Englisch] C. Kommentierung III. Clinical Research Organissation (CRO) Master Services Agreement (Sander/Krüger/Runge) A. Einleitung B. Vertragsmuster: CRO Master Services Agreement [Englisch] C. Kommentierung IV. Vertrag zur Durchführung von klinischen Prüfungen bei Medizinprodukten (Sander/Krüger/Runge) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Vertrag über die Durchführung einer klinischen Prüfung/Contract for Conducting a Clinical Investigation [Englisch] C. Kommentierung V. Vertrag zur Durchführung von klinischen Prüfungen bei Arzneimitteln (Wirth) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Clinical Trial Agreement [Englisch] C. Kommentierung VI. Vertrag zur finanziellen bzw. sachlichen Unterstützung einer nichtkommerziellen klinischen Prüfung (Wirth) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Agreement on the Funding [and/or Drug Supply] of a Non-commercial Clinical Trial [Englisch] C. Kommentierung Kapitel. Zuwendungen an Fachkreisangehörige und medizinische Einrichtungen Vor I. Vorbemerkung (Clausen/Klümper/Stroh/Sonntag) VIII

10 Inhaltsverzeichnis I. Einseitige Zuwendungen an Fachkreisangehörige und medizinische Einrichtungen Einladung zu Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen A. Einleitung B. Korrespondenz bei Einladungen zu Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen [Englisch] a) Einladungsschreiben an Fachkreisangehörige für interne Fortbildungen b) Einladungsschreiben an Fachkreisangehörige für externe Fortbildungen C. Kommentierung Geld- und Sachspende [Deutsch] A. Einleitung B. Korrespondenz bei Geld- oder Sachspende [Deutsch] C. Kommentierung II. Zweiseitige Zuwendungen an Fachkreisangehörige und medizinische Einrichtungen (Clausen/Klümper/Stroh/Sonntag) Beratervertrag A. Einleitung B. Vertragsmuster: Beratervertrag [Deutsch] C. Kommentierung Berichterstattervertrag A. Einleitung B. Vertragsmuster: Berichterstattervertrag [Deutsch] C. Kommentierung Sponsoringvertrag A. Einleitung B. Vertragsmuster: Sponsoringvertrag [Deutsch] C. Kommentierung Referenten und Moderatorenvertrag A. Einleitung B. Vertragsmuster: Referenten-/Moderatorenvertrag [Deutsch] C. Kommentierung Kapitel. Compliance, Asset-Kauf und Lizenzerwerb I. Code of Conduct (Dengler/Wiedenfels) A. Einleitung B. Formulierungsmuster: Code of Conduct (Verhaltensregeln für die Mitarbeiter) [Deutsch] C. Kommentierung II. Dossier and Marketing Authorization Purchase Agreement (Dengler/Wiedenfels) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Dossier und Marketing Authorization Purchase Agreement [Englisch] C. Kommentierung IX

11 Inhaltsverzeichnis III. Dossier and Marketing Authorization License Agreement (Dengler/Wiedenfels) A. Einführung B. Vertragsmuster: Dossier und Marketing Authorization License Agreement [Englisch] C. Kommentierung IV. Asset Purchase Agreement (Dengler/Wiedenfels) A. Einführung B. Vertragsmuster: Asset Purchase Agreement [Englisch] C. Kommentierung Kapitel. Lohnherstellung, Global Procurement, Einkaufsbedingungen I. Lohnherstellungsvertrag inkl. Anhänge (Quality Assurance Agreement; Verantwortungsabgrenzungsvertrag) (Bromm/Thiermann/Wimmer/Sträter) 601 A. Einleitung B. Vertragsmuster: Contract Manufactoring Agreement [Englisch] C. Kommentierung II. Global Procurement Agreement inkl. Anhänge (Product Schedule und Quality Assurance Agreement) (Backhaus/Bromm) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Global Procurement Agreement [Englisch] C. Kommentierung III. Einkaufsbedingungen des pharmazeutischen/medizintechnischen Unternehmens (Backhaus/Bromm) A. Einleitung B. Formulierungsmuster: Allgemeine Einkaufsbedingungen [Deutsch] C. Kommentierung Kapitel. Vertriebskartellrecht, Vertrieb, Lieferverträge I. Deutsches und europäisches Vertriebskartellrecht (Einführung) (Kallmayer/Schwarz) A. Überblick des Vertriebskartellrechts B. Kartellrechtliche Problemfelder des Pharmavertriebs II. Vertriebslizenzvertrag (Epping) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Commercialization and License Agreement [Englisch] C. Kommentierung III. Nationaler und internationaler Vertriebsvertrag (Kuper) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Supply and Distribution Agreement [Englisch] C. Kommentierung IV. Lieferverträge zwischen Großhändler und Apotheke/Krankenhaus (Homberg/Greifeneder) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Liefervertrag [Deutsch] C. Kommentierung X

12 Inhaltsverzeichnis V. Lieferverträge zwischen pharmazeutischem Unternehmer und Großhändler/Apotheke/Krankenhaus (Homberg/Greifeneder) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Liefervertrag [Deutsch] C. Kommentierung VI. Verkaufsbedingungen des pharmazeutischen Unternehmers (Homberg/Greifeneder) A. Einleitung B. Formulierungsmuster: Allgemeine Verkaufsbedingungen [Deutsch] C. Kommentierung VII. Vertrag mit Einkaufsgemeinschaft (Homberg/Greifeneder) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Liefervertrag [Deutsch] C. Kommentierung Kapitel. Ausschreibungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (Formulare) (Gabriel) A. Allgemeines: Das Ausschreibungsverfahren im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung B. Formulare zum Ausschreibungsverfahren Muster einer Rüge im Falle einer ausschreibungslos erfolgten sog. De-facto-Vergabe Muster einer Rüge im Falle einer nicht eindeutigen und erschöpfenden Leistungsbeschreibung isv 8 EG Abs. 1 VOL/A Muster eines Antrags auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens am Beispiel eines sog. Open-House-Vertrags Muster eines Antrags auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens am Beispiel der Beanstandung einer Wirtschaftlichkeitsprüfung Muster eines Antrags auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens am Beispiel eines Ausschlusses wegen eines offenbaren Missverhältnisses von Preis und Leistung gemäß 19 EG Abs. 6 Satz 2 VOL/A C. Kommentierung Kapitel. Kassenverträge I. Dienstleistungsvertrag mit Abrechnungszentrum inkl. Hinweisen zur Datenlieferung nach 302 SGB V (Käser) A. Einleitung B. Vertragsmuster [Deutsch] C. Kommentierung II. Hilfsmittelvertrag gemäß 127 SGB V(Käser) A. Einleitung B. Vertragsmuster [Deutsch] C. Kommentierung III. Rabattvereinbarung nach 130a Abs. 8 SGB V (Hieke) A. Einleitung B. Vertragsmuster [Deutsch] C. Kommentierung XI

13 Inhaltsverzeichnis IV. Vereinbarung zwischen dem pharmazeutischen Unternehmer und dem GKV-Spitzenverband nach 130b SGB (Stallberg) A. Einleitung B. Vertragsmuster [Deutsch] C. Kommentierung Kapitel. Vertragliche Regelungen bei M&A I. Erwerb eines Wirkstoffkandidaten von Entwicklungsunternehmen ( Lizenz-Deal ) (Dieselhorst) A. Einleitung B. Vertragsmuster: License and Development Agreement [Englisch] C. Kommentierung II. Pharma spezifische Regelungen beim Unternehmenskauf ( Share Deal ) (Dieselhorst/Kaufmann/Schrader) A. Einleitung B. Vertragsmuster: Kaufpreisanpassung [Englisch] Zusätzliche Gewährleistungsklauseln [Englisch] Fortführung des Geschäftsbetriebs der Zielgesellschaft zwischen Signing und Closing [Englisch] C. Kommentierung Kapitel.Besonderheiten des Schweizer Rechts (Holzer/Ritscher/Wildi) A. Einleitung B. Schweizerische Gerichtsbarkeit C. Schweizer Besonderheiten bei F&E-, Vertriebs- und Lizenzverträgen. 983 Sachverzeichnis XII

Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences

Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences Vertragshandbuch Pharma und Life Sciences Herausgegeben von Marco Stief, LL.M. Rechtsanwalt in München und Dr. Boris Bromm Rechtsanwalt und Syndikus in Bad Homburg Bearbeitet von Dr. Richard Backhaus,

Mehr

Der Markenlizenzvertrag

Der Markenlizenzvertrag Beck`sche Musterverträge Der Markenlizenzvertrag von Dr. Michael Fammler 3. Auflage Verlag C.H. Beck München 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 406 66581 3 Zu Leseprobe und Sachverzeichnis

Mehr

Praxishandbuch Gewerberaummiete

Praxishandbuch Gewerberaummiete De Gruyter Praxishandbuch Praxishandbuch Gewerberaummiete Tipps und Tools für Vermieter und Rechtsanwälte Bearbeitet von Dr. Michael Fritzsche, Rüdiger Bonnmann, Dr. Peter Vocke 1. Auflage 2015. Buch.

Mehr

Partnerschaftsgesellschaftsgesetz: PartGG

Partnerschaftsgesellschaftsgesetz: PartGG Beck`sche Kurz-Kommentare 49 Partnerschaftsgesellschaftsgesetz: PartGG Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe Bearbeitet von Dr. Wienand Meilicke, Prof. Dr. Friedrich Westphalen,

Mehr

Die Unternehmergesellschaft

Die Unternehmergesellschaft Die Unternehmergesellschaft Recht, Besteuerung, Gestaltungspraxis Bearbeitet von Prof. Dr. Dr. hc. Michael Preißer, Gültan Acar 1. Auflage 2016. Buch. 300 S. Hardcover ISBN 978 3 7910 3445 4 Format (B

Mehr

Filme der Kindheit Kindheit im Film

Filme der Kindheit Kindheit im Film Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien 66 Filme der Kindheit Kindheit im Film Beispiele aus Skandinavien, Mittel- und Osteuropa Bearbeitet von Christine Gölz, Anja Tippner, Karin Hoff 1. Auflage

Mehr

Beck`sche Kurz-Kommentare 58. VOB Teile A und B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen mit Vergabeverordnung (VgV)

Beck`sche Kurz-Kommentare 58. VOB Teile A und B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen mit Vergabeverordnung (VgV) Beck`sche Kurz-Kommentare 58 VOB Teile A und B Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen mit Vergabeverordnung (VgV) von Prof. Dr. Klaus Dieter Kapellmann, Prof. Dr. Burkhard Messerschmidt, Anne-Christin

Mehr

Kündigungsschutzgesetz: KSchG

Kündigungsschutzgesetz: KSchG Gelbe Erläuterungsbücher Kündigungsschutzgesetz: KSchG Kommentar von Prof. Dr. Roland Schwarze, Dr. Mario Eylert, Dr. Peter Schrader 1. Auflage Kündigungsschutzgesetz: KSchG Schwarze / Eylert / Schrader

Mehr

Energieeinsparungsgesetz, Energieeinsparverordnung: EnEG, EnEV

Energieeinsparungsgesetz, Energieeinsparverordnung: EnEG, EnEV Gelbe Erläuterungsbücher Energieeinsparungsgesetz, Energieeinsparverordnung: EnEG, EnEV Kommentar Bearbeitet von Prof. Dr. Walter Frenz, Tanja Lülsdorf-Bresges, Bruno Achenbach, Siegmar Kemm, Margarete

Mehr

Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement

Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement Beck`sche Musterverträge 49 Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement von Dr. Florian Kästle, Dr. Dirk Oberbracht 2. Auflage Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement Kästle / Oberbracht schnell und

Mehr

Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung

Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung von Dr. Frank Oppenländer, Dr. Thomas Trölitzsch, Dr. Thomas Baumann, Prof. Dr. Tim Drygala, Dr. Carsten Jaeger, Dr. Jens Kaltenborn, Bernhard Steffan, Prof. Dr.

Mehr

Prüfe dein Wissen: PdW 33. Insolvenzrecht. von Prof. Dr. Ulrich Ehricke, Dr. Kristof Biehl. 2. Auflage. Verlag C.H.

Prüfe dein Wissen: PdW 33. Insolvenzrecht. von Prof. Dr. Ulrich Ehricke, Dr. Kristof Biehl. 2. Auflage. Verlag C.H. Prüfe dein Wissen: PdW 33 Insolvenzrecht von Prof. Dr. Ulrich Ehricke, Dr. Kristof Biehl 2. Auflage Verlag C.H. Beck München 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 406 65307 0 Zu Leseprobe

Mehr

Networking und Akquise für Rechtsanwälte

Networking und Akquise für Rechtsanwälte Networking und Akquise für Rechtsanwälte Bearbeitet von Constanze Eich 1. Auflage 2016. Buch. XI, 231 S. Kartoniert ISBN 978 3 406 68761 7 Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm Gewicht: 328 g Recht > Zivilverfahrensrecht,

Mehr

Schulungspaket ISO 9001

Schulungspaket ISO 9001 Schulungspaket ISO 9001 PPT-Präsentationen Übungen Dokumentationsvorlagen Bearbeitet von Jens Harmeier 1. Auflage 2014. Onlineprodukt. ISBN 978 3 8111 6740 7 Wirtschaft > Management > Qualitätsmanagement

Mehr

Change Management in der Praxis

Change Management in der Praxis Change Management in der Praxis Beispiele, Methoden, Instrumente Bearbeitet von Prof. Dr. Susanne Rank, Rita Scheinpflug, Beate Bidjanbeg, Martin Claßen, Dr. Thomas Kleinau, Michael Kleine-Arndt, Dr. Helmut

Mehr

Bundesrechtsanwaltsordnung: BRAO

Bundesrechtsanwaltsordnung: BRAO Bundesrechtsanwaltsordnung: BRAO Kommentar Bearbeitet von Wilhelm E. Feuerich, Dr. Dag Weyland, Rüdiger Brüggemann, Ralf Kilimann, Imke Reelsen, Elisabeth Reinhard, Elisabeth Schwärzer, Monika Träger,

Mehr

Hedgefonds und Private Equity - Fluch oder Segen?

Hedgefonds und Private Equity - Fluch oder Segen? Bayreuther Studien zum Wirtschafts- und Medienrecht 2 Hedgefonds und Private Equity - Fluch oder Segen? Bearbeitet von Stefan Leible, Matthias Lehmann 1. Auflage 2008. Taschenbuch. ca. 209 S. Paperback

Mehr

Auktionen und Revenue Management in der Automobilindustrie

Auktionen und Revenue Management in der Automobilindustrie Auktionen und Revenue Management in der Automobilindustrie Hybride Distribution zur selbstregulierenden Fahrzeugallokation Bearbeitet von Dr. Thomas Ruhnau 1. Auflage 2012. Taschenbuch. xviii, 232 S. Paperback

Mehr

Freiberger Seminare zum Gewerblichen Rechtsschutz

Freiberger Seminare zum Gewerblichen Rechtsschutz Schriften zur Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes 6 Freiberger Seminare zum Gewerblichen Rechtsschutz Tagungsband des 9. und 10. Freiberger Seminars zur Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes Bearbeitet

Mehr

Agile Unternehmen durch Business Rules

Agile Unternehmen durch Business Rules Xpert.press Agile Unternehmen durch Business Rules Der Business Rules Ansatz Bearbeitet von Markus Schacher, Patrick Grässle 1. Auflage 2006. Buch. xiv, 340 S. Hardcover ISBN 978 3 540 25676 2 Format (B

Mehr

Prüfe dein Wissen: PdW. Gesellschaftsrecht. von Prof. Dr. Herbert Wiedemann, Prof. Dr. Kaspar Frey. 8. Auflage

Prüfe dein Wissen: PdW. Gesellschaftsrecht. von Prof. Dr. Herbert Wiedemann, Prof. Dr. Kaspar Frey. 8. Auflage Prüfe dein Wissen: PdW Gesellschaftsrecht von Prof. Dr. Herbert Wiedemann, Prof. Dr. Kaspar Frey 8. Auflage Gesellschaftsrecht Wiedemann / Frey wird vertrieben von beck-shop.de Thematische Gliederung:

Mehr

Pflegebedürftig?! Das Angehörigenbuch

Pflegebedürftig?! Das Angehörigenbuch Pflegebedürftig?! Das Angehörigenbuch Informationen, Tipps, Formulare, Checklisten Bearbeitet von Anja Palesch 1. Auflage 2013. Taschenbuch. Paperback ISBN 978 3 17 022490 2 Format (B x L): 17 x 24 cm

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

Beck`sche Musterverträge. Gewerberaummiete. von Dr. Michael Schultz. 4. Auflage. Verlag C.H. Beck München 2015

Beck`sche Musterverträge. Gewerberaummiete. von Dr. Michael Schultz. 4. Auflage. Verlag C.H. Beck München 2015 Beck`sche Musterverträge Gewerberaummiete von Dr. Michael Schultz 4. Auflage Verlag C.H. Beck München 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 406 67144 9 Zu Leseprobe und Sachverzeichnis

Mehr

Termin- und Kostensicherheit im Bauverlauf

Termin- und Kostensicherheit im Bauverlauf Partner im Gespräch 96 13. Weimarer Baurechtstage von Evangelischen Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis 1. Auflage Verlag C.H. Beck München 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling

Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling Projekte erfolgreich strukturieren und steuern. Bearbeitet von Prof. Dr. Claus Steinle, Verena Eßeling, Dr. Timm Eichenberg, Friedel Ahlers, Mirjam Barnert,

Mehr

Fälle zum Gesellschaftsrecht

Fälle zum Gesellschaftsrecht Juristische Fall-Lösungen Fälle zum Gesellschaftsrecht Bearbeitet von Prof. Dr. Tobias Lettl 3., neu bearbeitete Auflage 2016. Buch. XIV, 217 S. Kartoniert ISBN 978 3 406 69632 9 Format (B x L): 16,0 x

Mehr

Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung

Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung Beck`sche Musterverträge 15 Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung von Dr. Michael Krenzler 5., überarbeitete Auflage Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung Krenzler schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Internationales Privatrecht und Geschäftsführerhaftung bei Insolvenzen von Auslandsgesellschaften

Internationales Privatrecht und Geschäftsführerhaftung bei Insolvenzen von Auslandsgesellschaften Europäische Hochschulschriften 5371 Internationales Privatrecht und Geschäftsführerhaftung bei Insolvenzen von Auslandsgesellschaften Gläubigerschutz im englischen und deutschen Recht Bearbeitet von Christian

Mehr

Büroprojektentwicklung im Spannungsfeld von Transaktionskosten und stadtplanerischer Intervention

Büroprojektentwicklung im Spannungsfeld von Transaktionskosten und stadtplanerischer Intervention Büroprojektentwicklung im Spannungsfeld von Transaktionskosten und stadtplanerischer Intervention Bearbeitet von Dr. Christoph Meyer zum Alten Borgloh 1. Auflage 2013 2012. Taschenbuch. xxi, 364 S. Paperback

Mehr

Ausgewählte Aspekte des Rückkaufs eigener Aktien in Deutschland

Ausgewählte Aspekte des Rückkaufs eigener Aktien in Deutschland Ausgewählte Aspekte des Rückkaufs eigener Aktien in Deutschland Eine modelltheoretische Analyse von Aktienrückkäufen bei preiselastischer Marktnachfrage Bearbeitet von Kai Nekat 1. Auflage 2009. Buch.

Mehr

Investitionsentscheidungen institutioneller Investoren für Private-Equity- Gesellschaften

Investitionsentscheidungen institutioneller Investoren für Private-Equity- Gesellschaften Entrepreneurship 1 Investitionsentscheidungen institutioneller Investoren für Private-Equity- Gesellschaften Bearbeitet von Dr. Markus Freiburg 1. Auflage 2012 2012. Buch. 244 S. Hardcover ISBN 978 3 631

Mehr

Investitions- und Steuerstandort Schweiz

Investitions- und Steuerstandort Schweiz Investitions- und Steuerstandort Schweiz Wirtschaftliche und steuerliche Rahmenbedingungen von Dr. Jürgen Brand, Hermann Bechtold, Christine Boldi-Goetschy, Lorella Callea, Dominique Facincani-Kunz, Dr.

Mehr

Basiswissen Medizinische Software

Basiswissen Medizinische Software Basiswissen Medizinische Software Aus- und Weiterbildung zum Certified Professional for Medical Software Bearbeitet von Christian Johner, Matthias Hölzer-Klüpfel, Sven Wittorf 2., überarbeitete und aktualisierte

Mehr

Produkthaftpflichtversicherung

Produkthaftpflichtversicherung Gelbe Erläuterungsbücher Produkthaftpflichtversicherung Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Produkthaftpflichtversicherung von Industrie- und Handelsbetrieben (Produkthaftpflicht-Modell)

Mehr

Bilanzbuchhalter. Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Walter Endriss Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Band 12

Bilanzbuchhalter. Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Walter Endriss Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Band 12 Bilanzbuchhalter Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Walter Endriss Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Band 12 Bilanzbuchhalterprüfung II Jahresabschluss national, Jahresabschluss international, Steuerrecht

Mehr

Berufsziel Rechtsanwalt/Fachanwalt

Berufsziel Rechtsanwalt/Fachanwalt Berufsziel Rechtsanwalt/Fachanwalt Studium / Referendariat, Tätigkeitsbereiche, Perspektiven Bearbeitet von Michael Salamon, Detlef Jürgen Brauner 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2013. Buch. 240

Mehr

Studienführer Consulting

Studienführer Consulting Studienführer Consulting Studienangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz Bearbeitet von Thomas Deelmann, Michael Mohe, Volker Nissen, Bruno Klauk 1. Auflage 2012. Taschenbuch. xii, 304 S. Paperback

Mehr

Studienkommentar Arbeitsrecht

Studienkommentar Arbeitsrecht Studienkommentar Arbeitsrecht von Prof. Dr. Christian Rolfs 3. Auflage Studienkommentar Arbeitsrecht Rolfs ist ein Produkt von beck-shop.de Verlag C. H. Beck München 2010 Verlag C. H. Beck in Internet:

Mehr

Datenschutzrecht: DatSchR

Datenschutzrecht: DatSchR Beck-Texte im dtv 5772 Datenschutzrecht: DatSchR Textausgabe von Dr. Ivo Geis, Dr. Marcus Helfrich 3. Auflage Datenschutzrecht: DatSchR Geis / Helfrich schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Bewertung von Innovationen im Mittelstand

Bewertung von Innovationen im Mittelstand Bewertung von Innovationen im Mittelstand Bearbeitet von Anette von Ahsen 1. Auflage 2010 2009. Buch. xi, 140 S. Hardcover ISBN 978 3 642 01699 8 Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm Gewicht: 397 g Wirtschaft

Mehr

Trends, Instrumente und Strategien im alpinen Tourismus

Trends, Instrumente und Strategien im alpinen Tourismus St. Galler Schriften für Tourismus und Verkehr 01 Trends, Instrumente und Strategien im alpinen Tourismus Schweizer Jahrbuch für Tourismus 2009 Bearbeitet von Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian

Mehr

Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung

Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung Beiträge zum Gesundheitsmanagement 40 Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung Modellrechnungen unter Berücksichtigung demografischer, ökonomischer, gesundheitlicher und sozialrechtlicher Rahmenbedingungen

Mehr

Controller Band 7: Controllertraining

Controller Band 7: Controllertraining Controller Band 7 Controller Band 7: Controllertraining Prüfungsaufgaben, Hinweise und Empfehlungen zur Prüfungsvorbereitung von Rüdiger R. Eichholz, Prof. Dr. Hans-Peter Kicherer, Dr. Hans J. Nicolini,

Mehr

Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager

Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Günter Umbach Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Wie Sie effektiv wissenschaftliche Daten kommunizieren

Mehr

Zeitung als Zeichen. Identität und Mediennutzung nationaler Minderheiten in Deutschland. Bearbeitet von Swea Starke

Zeitung als Zeichen. Identität und Mediennutzung nationaler Minderheiten in Deutschland. Bearbeitet von Swea Starke Zeitung als Zeichen Identität und Mediennutzung nationaler Minderheiten in Deutschland Bearbeitet von Swea Starke 1. Auflage 2014. Taschenbuch. XIII, 286 S. Paperback ISBN 978 3 631 65738 6 Format (B x

Mehr

Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht

Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht Assessorexamen - Lernbücher für die Praxisausbildung Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht von Dr. Markus Sikora, Dr. Andreas Mayer 3. Auflage Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht Sikora /

Mehr

Beck kompakt. Alleinerziehend. Meine Rechte. von Beate Wernitznig. 1. Auflage. Alleinerziehend Wernitznig wird vertrieben von beck-shop.

Beck kompakt. Alleinerziehend. Meine Rechte. von Beate Wernitznig. 1. Auflage. Alleinerziehend Wernitznig wird vertrieben von beck-shop. Beck kompakt Alleinerziehend Meine Rechte von Beate Wernitznig 1. Auflage Alleinerziehend Wernitznig wird vertrieben von beck-shop.de Thematische Gliederung: Allgemeines Verlag C.H. Beck München 2011 Verlag

Mehr

Die Unternehmergesellschaft (UG)

Die Unternehmergesellschaft (UG) Die Unternehmergesellschaft (UG) Gründung, Geschäftsführung, Recht und Steuern Bearbeitet von Lothar Volkelt 3. Auflage 2015. Buch. XIV, 249 S. Kartoniert ISBN 978 3 658 08053 2 Format (B x L): 16,8 x

Mehr

Grundlagen und Praxis des Bank- und Börsenwesens 44. Bankenmanagement. Erfolgreiches Banking in der Konsolidierung und im Turnaround

Grundlagen und Praxis des Bank- und Börsenwesens 44. Bankenmanagement. Erfolgreiches Banking in der Konsolidierung und im Turnaround Grundlagen und Praxis des Bank- und Börsenwesens 44 Bankenmanagement Erfolgreiches Banking in der Konsolidierung und im Turnaround Bearbeitet von Prof. Dr., Thomas Andersen, Dr. Wolfgang L Brunner, Dr.

Mehr

Krafttraining bei Kindern und Jugendlichen

Krafttraining bei Kindern und Jugendlichen Krafttraining bei Kindern und Jugendlichen Hintergründe, Trainingspläne, Übungen Bearbeitet von Michael Fröhlich, Jürgen Gießing, Andreas Strack überarbeitet 2011. Taschenbuch. 224 S. Paperback ISBN 978

Mehr

Public Private Partnership in der Entsorgung der gemischten Siedlungsabfälle in Deutschland

Public Private Partnership in der Entsorgung der gemischten Siedlungsabfälle in Deutschland Public Private Partnership in der Entsorgung der gemischten Siedlungsabfälle in Deutschland Bearbeitet von Dr. Katja Schur 1. Auflage 2012 2012. Buch. 322 S. Hardcover ISBN 978 3 8382 0280 8 Format (B

Mehr

Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie 87/102/EWG in Deutschland und Griechenland

Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie 87/102/EWG in Deutschland und Griechenland Berliner Schriften zum internationalen und ausländischen Privatrecht 2 Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie 87/102/EWG in Deutschland und Griechenland Unter besonderer Berücksichtigung personaler

Mehr

Pflichtverletzungen im Mietverhältnis

Pflichtverletzungen im Mietverhältnis Partner im Gespräch 90 30. Mietrechtstage von Evangelischen Siedlungswerk in Deutschland ESWiD, Evangelischer Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis, Evangelischen Bundesverband für

Mehr

Elektrotechnik für Ingenieure 3

Elektrotechnik für Ingenieure 3 Elektrotechnik für Ingenieure 3 Ausgleichsvorgänge, Fourieranalyse, Vierpoltheorie. Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium Bearbeitet von Wilfried Weißgerber 9. Auflage 2015. Buch. XIII, 320 S.

Mehr

Altern gestalten - Medizin, Technik, Umwelt

Altern gestalten - Medizin, Technik, Umwelt Schriften der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse 21 Altern gestalten - Medizin, Technik, Umwelt Bearbeitet von Heinz Häfner, Konrad Beyreuther, Wolfgang Schlicht 1. Auflage 2010. Buch. x, 180

Mehr

Public Private Partnerships und öffentliche Verschuldung

Public Private Partnerships und öffentliche Verschuldung Sozialökonomische Schriften 41 Public Private Partnerships und öffentliche Verschuldung PPP-Modelle im Licht deutscher und europäischer Verschuldungsregeln und ihre Transparenz in den öffentlichen Haushalten

Mehr

Grundrisse des Rechts. Handelsrecht. mit Grundzügen des Wertpapierrechts. Bearbeitet von Prof. Dr. Hans Brox, Prof. Dr.

Grundrisse des Rechts. Handelsrecht. mit Grundzügen des Wertpapierrechts. Bearbeitet von Prof. Dr. Hans Brox, Prof. Dr. Grundrisse des Rechts Handelsrecht mit Grundzügen des Wertpapierrechts Bearbeitet von Prof. Dr. Hans Brox, Prof. Dr. Martin Henssler 22. Auflage 2016. Buch. XX, 356 S. Kartoniert ISBN 978 3 406 67473 0

Mehr

Dienstliche Beurteilungen und Leistungsberichte in der Schule schnell und sicher erstellen

Dienstliche Beurteilungen und Leistungsberichte in der Schule schnell und sicher erstellen Dienstliche Beurteilungen und Leistungsberichte in der Schule schnell und sicher erstellen Praxisratgeber mit fertigen Textbausteinen auf CD-ROM Bearbeitet von Dr. Ansgar Batzner, Paul Tresselt Grundwerk

Mehr

Wettbewerbs- und Kartellrecht

Wettbewerbs- und Kartellrecht Prüfe dein Wissen: PdW Wettbewerbs- und Kartellrecht von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski 5., neu bearbeitete Auflage Wettbewerbs- und Kartellrecht Schwintowski schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Das Ganzheitliche Betriebliche Gesundheitsmanagement im Krankenhaus

Das Ganzheitliche Betriebliche Gesundheitsmanagement im Krankenhaus Das Ganzheitliche Betriebliche Gesundheitsmanagement im Krankenhaus Standortbestimmung und Handlungsempfehlungen für die Einführung und Umsetzung Bearbeitet von Pierre Reiter 1. Auflage 2011. Taschenbuch.

Mehr

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG Gelbe Erläuterungsbücher Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG Kommentar von Prof. Dr. Ansgar Ohly, Prof. Dr. Olaf Sosnitza, Prof. Dr. Helmut Köhler, Henning Piper 6. Auflage Gesetz gegen den unlauteren

Mehr

MicroRNA Interference Technologies

MicroRNA Interference Technologies MicroRNA Interference Technologies Bearbeitet von Zhiguo Wang 1. Auflage 2009. Buch. xii, 194 S. Hardcover ISBN 978 3 642 00488 9 Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm Gewicht: 517 g Weitere Fachgebiete > Chemie,

Mehr

Fälle zum Strafrecht für Fortgeschrittene

Fälle zum Strafrecht für Fortgeschrittene Juristische Fall-Lösungen Fälle zum Strafrecht für Fortgeschrittene Klausurenkurs II von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf 2. Auflage Verlag C.H. Beck München 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Führungskräfte-Feedback von Menschen mit Down-Syndrom

Führungskräfte-Feedback von Menschen mit Down-Syndrom Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes 106 Führungskräfte-Feedback von Menschen mit Down-Syndrom Bearbeitet von Sabine Brigitte Pannik 1.

Mehr

IT-Outsourcing-Entscheidungen

IT-Outsourcing-Entscheidungen Markt- und Unternehmensentwicklung / Markets and Organisations IT-Outsourcing-Entscheidungen Analyse von Einfluss- und Erfolgsfaktoren für auslagernde Unternehmen Bearbeitet von Ralph Pfaller 1. Auflage

Mehr

Erfolgreiches Social Media Marketing

Erfolgreiches Social Media Marketing Erfolgreiches Social Media Marketing Konzepte, Maßnahmen und Praxisbeispiele Bearbeitet von Michael Ceyp, Juhn-Petter Scupin 1. Auflage 2012. Taschenbuch. xv, 224 S. Paperback ISBN 978 3 658 00034 9 Format

Mehr

Beck sches Handbuch. im Mittelstand

Beck sches Handbuch. im Mittelstand Beck sches Handbuch Unternehmenskauf beck-shop.de im Mittelstand Herausgegeben von Dr. Jochen Ettinger Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht München Dr. Henning Jaques Rechtsanwalt Hamburg

Mehr

Sobotta Atlas der Anatomie des Menschen

Sobotta Atlas der Anatomie des Menschen Sobotta Atlas der Anatomie des Menschen Gesamtwerk in 3 Bänden und Tabellenheft Bearbeitet von Johannes Sobotta, Prof. Dr. Friedrich Paulsen, Prof. Dr. Jens Waschke 23. Auflage 2010. Buch inkl. Online-Nutzung.

Mehr

Ambulante Pflegeberatung

Ambulante Pflegeberatung Ambulante Pflegeberatung Grundlagen und Konzepte für die Praxis Bearbeitet von Anja Palesch 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 244 S. Paperback ISBN 978 3 17 022045 4 Format (B x L): 17 x 24 cm Gewicht: 478

Mehr

Erfolgreiche Steuerungs- und Reportingsysteme in verbundenen Unternehmen

Erfolgreiche Steuerungs- und Reportingsysteme in verbundenen Unternehmen Erfolgreiche Steuerungs- und Reportingsysteme in verbundenen Unternehmen Controlling als Chance in der Rezession Bearbeitet von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth 1. Auflage 2009. Buch. IX, 336 S.

Mehr

Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht

Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht Assessorexamen - Lernbücher für die Praxisausbildung Kautelarjuristische Klausuren im Zivilrecht Bearbeitet von Dr. Markus Sikora, Dr. Andreas Mayer 4., neu bearbeitete Auflage 2015. Buch. XII, 206 S.

Mehr

Scheidungsberater für Männer

Scheidungsberater für Männer Beck-Rechtsberater im dtv 50725 Scheidungsberater für Männer Seine Rechte und Ansprüche bei Trennung und Scheidung von Dr. Gunter Schlickum 3. Auflage Scheidungsberater für Männer Schlickum schnell und

Mehr

Honorar und Vertrag beim Bauen im Bestand

Honorar und Vertrag beim Bauen im Bestand Honorar und Vertrag beim Bauen im Bestand Ein rechtlicher Leitfaden für Innenarchitekten Bearbeitet von Prof. Dr. Peter Fischer, Andreas T.C. Krüger 3., aktualisierte Auflage 2014. Buch. 336 S. Kartoniert

Mehr

Medizinproduktegesetz - MPG

Medizinproduktegesetz - MPG ecomed Medizin Medizinproduktegesetz - MPG Kommentierungen - Arbeitshilfen - Rechtstexte Bearbeitet von Manfred Kindler, Wolfgang Menke Grundwerk mit 19. Ergänzungslieferung 2015. Loseblatt. In 2 Ordnern

Mehr

Die Unternehmensumwandlung

Die Unternehmensumwandlung Die Unternehmensumwandlung Verschmelzung, Spaltung Formwechsel, Einbringung Bearbeitet von Dr. Rolf Schwedhelm 8., neu bearbeitete Auflage 2016. Buch. 544 S. Softcover ISBN 978 3 504 62322 7 Recht > Handelsrecht,

Mehr

Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen: StrEG

Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen: StrEG Gelbe Erläuterungsbücher Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen: StrEG Kommentar von Dr. Karl-Heinz Kunz, Johann-Georg Schätzler 4., neu bearbeitete Auflage Gesetz über die Entschädigung

Mehr

Exkursionen in Sophies zweiter Welt

Exkursionen in Sophies zweiter Welt Berner Texte zur Kommunikations- und Medienwissenschaft 11 Exkursionen in Sophies zweiter Welt Neue Beiträge zum Thema des Wirklichkeitstransfers aus psychologischer und medienwissenschaftlicher Sicht

Mehr

Wohnungseigentum in Österreich und Deutschland

Wohnungseigentum in Österreich und Deutschland Partner im Gespräch 93 Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven von Evangelischen Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis, Dagmar Reiß-Fechter, Dr. Martin Häublein 1. Auflage Evangelischen

Mehr

IT-Outsourcing in der Praxis

IT-Outsourcing in der Praxis IT-Outsourcing in der Praxis Strategien, Projektmanagement, Wirtschaftlichkeit Bearbeitet von Torsten Gründer, Anke Thomas 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2011 2010. Buch. 479 S. Hardcover

Mehr

SGB XI. Soziale Pflegeversicherung

SGB XI. Soziale Pflegeversicherung Beck-Texte im dtv 5581 SGB XI. Soziale Pflegeversicherung Textausgabe von Prof. Dr. Bertram Schulin 11., überarbeitete Auflage SGB XI. Soziale Pflegeversicherung Schulin schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Integrierte Unternehmensplanung

Integrierte Unternehmensplanung Integrierte Unternehmensplanung Grundlagen, Funktionsweise und Umsetzung Bearbeitet von Josef Baumüller, Achim Hartmann, Christian Kreuzer 1. Auflage 2015. Buch. 280 S. Hardcover ISBN 978 3 7143 0175 5

Mehr

Ideenmanagement für intelligente Unternehmen

Ideenmanagement für intelligente Unternehmen Ideenmanagement für intelligente Unternehmen Bearbeitet von David Brand, Swetlana Franken 1. Auflage 2008. Taschenbuch. X, 250 S. Paperback ISBN 978 3 631 57603 8 Format (B x L): 14 x 21 cm Gewicht: 350

Mehr

Die Sprachenfolge an den höheren Schulen in Preußen (1859-1931)

Die Sprachenfolge an den höheren Schulen in Preußen (1859-1931) Die Sprachenfolge an den höheren Schulen in Preußen (1859-1931) Ein historischer Diskurs Bearbeitet von Christiane Ostermeier 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 324 S. Paperback ISBN 978 3 8382 0447 5 Format

Mehr

Anwalts-Handbuch Verkehrsrecht

Anwalts-Handbuch Verkehrsrecht Anwalts-Handbuch Anwalts-Handbuch Verkehrsrecht Bearbeitet von Wolfang Römer, Karen Lessing, Hermann Lemcke, Jürgen Jahnke, Hubert van Bühren 1. Auflage 2003. Buch. 959 S. Hardcover ISBN 978 3 504 18025

Mehr

Doppelte Buchführung in der Kommunalverwaltung

Doppelte Buchführung in der Kommunalverwaltung Doppelte Buchführung in der Kommunalverwaltung Basiswissen für das "Neue Kommunale Finanzmanagement" (NKF) Bearbeitet von Dr. Mark Fudalla, Manfred zur Mühlen, Christian Wöste neu bearbeitete und erweiterte

Mehr

Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm

Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm Englischunterricht Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm 4., vollst. überarb. und verb. Aufl. 2009. Taschenbuch. X, 395

Mehr

Handelsvertreterrecht

Handelsvertreterrecht aß eck'fcb e ikun * 1K ommentar

Mehr

Übergangs- und Endkonsolidierung nach IFRS

Übergangs- und Endkonsolidierung nach IFRS Schriften zur Rechnungslegung 06 Übergangs- und Endkonsolidierung nach IFRS Bearbeitet von Dr. Janine Zauner 1. Auflage 2006. Taschenbuch. XIX, 236 S. Paperback ISBN 978 3 503 09784 5 Format (B x L): 15,8

Mehr

Medizinische Statistik mit R und Excel

Medizinische Statistik mit R und Excel Springer-Lehrbuch Medizinische Statistik mit R und Excel Einführung in die RExcel- und R-Commander-Oberflächen zur statistischen Auswertung Bearbeitet von Rainer Muche, Stefanie Lanzinger, Michael Rau

Mehr

Lean Mangement und Six Sigma

Lean Mangement und Six Sigma Lean Mangement und Six Sigma Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Wettbewerbsstrategie. Bearbeitet von Dr. Markus H Dahm, Christoph Haindl 1. Auflage 2009. Taschenbuch. 163 S. Paperback ISBN 978 3 503

Mehr

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzBfG

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzBfG Gelbe Erläuterungsbücher Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzBfG Kommentar Bearbeitet von Dr. Gernod Meinel, Judith Heyn, Dr. Sascha Herms 5. Auflage 2015. Buch. XXII, 634 S. In Leinen ISBN 978 3 406 68310

Mehr

Wissen managen. Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen. Bearbeitet von Gilbert Probst, Steffen Raub, Kai Romhardt

Wissen managen. Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen. Bearbeitet von Gilbert Probst, Steffen Raub, Kai Romhardt Wissen managen Wie Unternehmen ihre wertvollste Ressource optimal nutzen Bearbeitet von Gilbert Probst, Steffen Raub, Kai Romhardt 7. Aufl. 2012. Korr. Nachdruck 2013 2013. Buch. xiii, 318 S. Hardcover

Mehr

Druckerei C. H. Beck. ... Revision, 04.01.2011. Jaletzke/Henle, M & A Agreements in Germany. Jaletzke/Henle M & A Agreements in Germany.

Druckerei C. H. Beck. ... Revision, 04.01.2011. Jaletzke/Henle, M & A Agreements in Germany. Jaletzke/Henle M & A Agreements in Germany. Jaletzke/Henle M & A Agreements in Germany Revision Jaletzke/Henle M & A Agreements in Germany Dr. Matthias Jaletzke Pascal Bine, LL. M. Avocat à la Cour in Paris lic. iur. Micha Fankhauser Homburger

Mehr

Aktuarielle Methoden der Tarifgestaltung in der Schaden- /Unfallversicherung

Aktuarielle Methoden der Tarifgestaltung in der Schaden- /Unfallversicherung Versicherungs- und Finanzmathematik 38 Aktuarielle Methoden der Tarifgestaltung in der Schaden- /Unfallversicherung Bearbeitet von Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- u. Finanzmathematik 1. Auflage

Mehr

Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht

Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht de Gruyter Handbuch Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht Bearbeitet von Dr. Arne Pautsch, Anja Dillenburger 1. Auflage 2011 2011. Buch. XXII, 184 S. Hardcover ISBN 978 3 89949 715 1 Format

Mehr

Digitale Transformation

Digitale Transformation Digitale Transformation Impulse für den Mittelstand Bearbeitet von Tim Cole 1. Auflage 2015. Buch. 211 S. Gebunden ISBN 978 3 8006 5043 9 Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm Gewicht: 504 g Wirtschaft > Management

Mehr

Umwandlungssteuergesetz: UmwStG

Umwandlungssteuergesetz: UmwStG Beck`sche Steuerkommentare Umwandlungssteuergesetz: UmwStG Kommentar von Dr. D. Haritz, Dr. Stefan Menner, Dr. Thomas Asmus, Roman Bärwaldt, Dr. Stefan Behrens, Andrea Bilitewski, Jürgen Börst, Dr. Michael

Mehr

Abofallen im Internet

Abofallen im Internet Beck kompakt Abofallen im Internet Abzocker erfolgreich abwehren von Stefan Lutz 1. Auflage Abofallen im Internet Lutz schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische

Mehr