PROTOKOLLIERUNG IST DAS A & O

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROTOKOLLIERUNG IST DAS A & O"

Transkript

1 A K T U E L L, R E C H T SSICHER, EFFIZIENT B E R AT UNGSPROTOKOLLE F ÜR VERSICHERUNGSMAKLER PROTOKOLLIERUNG IST DAS A & O Eine gute Beratung und ein zufriedener Kunde sind jedem Versicherungsmakler Herzensanliegen. Beratungsleistungen in Deutschland werden daher mit sehr viel Sorgfalt erbracht. Steht dennoch einmal der Vorwurf der Falschberatung im Raum, muss der Makler auf eine rechtssichere Beratungsdokumentation zurckgreifen können. Sie ist das geeignete Mittel fr den Nachweis, dass er seine Beratung ordnungsgemäß erbracht hat. Bei Fehlern in der Dokumentation droht die Schadensersatzpflicht. WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Corneliusstr Frankfurt am Main Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Internet: Frankfurt Karlsruhe Berlin Hamburg Mnchen Mitglied in der International Society of Primerus Law Firms Protokoll ist nicht gleich Protokoll Protokollvorlagen gibt es viele. Aber sind sie individuell auf die einzelnen Versicheurngsprodukte zugeschnitten? Und vor allem: Sind sie auf dem neuesten Stand von Gesetz und Rechtsprechung? Es gibt schon heute zahllose Gerichtsentscheidungen zur Maklerhaftung und da die Kunden zunehmend kritischer werden, werden es täglich mehr. Veraltete Protkollvorlagen sind dann im Zweifel nicht das Papier wert, auf dem sie stehen. Aktuell, rechtssicher und effizient informiert Egal, ob Sie Einzelmakler sind oder Geschäftsfhrer einer größeren Makler-GmbH: Mit unserem Angebot bewegen Sie sich auf sicherem Boden und steigern gleichzeitig die Qualität Ihrer Beratungsleistung. Wir passen unsere Protokollvorlagen regelmäßig an die sich rasant entwickelnde Rechtsprechung und alle gesetzlichen Vorgaben an. Die bersichtliche Gestaltung und handliche Ausfllfunktionen ermöglichen eine zeitsparende Erstellung der Protokolle, so dass Ihnen mehr Zeit fr die Beratung Ihrer Kunden bleibt. Zudem versorgt Sie unser Newsletter Versicherungsrecht aktuell mindestens 4 mal im Jahr kurz und knapp mit allen Informationen, die Sie fr Ihre tägliche Praxis benötigen. Und mithilfe unserer Leitfäden zu verschiedenen Versicherungsprodukten erkennen und vermeiden Sie Haftungsfallen schon während der Kundenberatung. Dies und noch vieles mehr erwartet Sie, wenn Sie sich auf unser rechtliches Know-How im Versicherungsrecht verlassen. Unsere Geld-zurck-Garantie Wir sind berzeugt davon, dass Sie mit unserem Angebot rundum zufrieden sein werden. Daher unsere Garantie: Wenn Sie anderswo mehr Leistung fr weniger Geld erhalten sollten, erstatten wir Ihnen die Abogebhr fr die letzten 3 Monate zurck ohne mit der Wimper zu zucken!

2 Service fr Versicherungsmakler: Beratungsprotokolle 2 UNSERE ANGEBOTE IM ÜBERBLICK Standard 150,-* Premium 350,-* Deluxe 450,-* Protokollvorlage (inkl. Maklerlogo und Beratername), die fr sämtliche Versicherungsprodukute verwendbar, auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und von Anwälten erstellt ist Update der Vorlage zweimal jährlich Newsletter Versicherungsrecht aktuell mit aktuellen Hinweisen zum Maklerberatungsrecht in komprimierter, leserfreundlicher Form, 4 x jährlich Leitfäden, je nach Abo zu 5, 10 oder 15. Darin enthalten: Kurze verständliche Problemaufrisse zu den gefährlichsten Haftungsfallen sowie konkrete Formulierungsvorschläge fr die Beratungsdokumentation Erstberatungsgespräch mit einem unserer Rechtsanwälte (bis 1h) in allen von uns bearbeiteten Rechtsgebieten, einmal pro Monat telefonisch oder persönlich in der Kanzlei in Frankfurt a. M. Auf Ihre Kunden bertragbares Erstberatungsgespräch mit einem unserer Rechtsanwälte (bis 1h), einmal pro Monat telefonisch oder persönlich in der Kanzlei in Frankfurt a. M. als zusätzlicher Service fr Ihre Kunden * Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro pro Monat und zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Detaillierte Leistungsbeschreibung in unseren AGB.

3 Bestellformular Per Fax an 069 / oder per an Beratungsprotokollvorlagen fr Versicherungsmakler Entscheiden Sie sich noch vor dem fr das Abo, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt, denn Frhbucher werden belohnt: 10 % Frhbucherrabatt erhalten Sie im ersten Jahr pro Monat, wenn Sie vor dem ein Abo bestellen. 10 % Treuerabatt erhalten Sie als Abonnent auf alle unsere Rechtsanwalts- und Steuerberatungsleistungen.** Ihre Daten: Firma: Name: Straße: PLZ, Ort: Telefon: Telefax: Ihr Abonnement: ( ) Ja, ich/wir möchten die Arbeitshilfen fr Versicherungsmakler von WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh beziehen. Ich/wir bestellen mit unserer Unterschrift das ( ) Standardabo (150 Euro zzgl. ges. MwSt, 5 Leitfäden inkl.) ( ) Premiumabo (350 Euro zzgl.ges. MwSt, 10 Leitfäden inkl.) ( ) Deluxeabo (450 Euro zzgl. ges. MwSt, 15 Leitfäden inkl.) ** soweit gesetzlich zulässig. Der Treuerabatt wird mit der Abschlussrechnung gutgeschrieben. 1/2

4 Ich/wir wählen entsprechend des von mir/uns ausgewählten Abos folgende Leitfäden: ( ) Basisrente ( ) Hausrat- und Sachversicherung ( ) Berufshaftpflicht SV, Gutachter ( ) Riesterrente ( ) Unfallversicherung ( ) Berufshaftpflicht Architekt ( ) Betriebliche Altersvorsorge ( ) Private Haftpflichtversicherung ( ) Transportversicherung ( ) Private Krankenvollversicherung ( ) Kapitallebensversicherung ( ) Directors & Officers Versicherung ( ) Berufsunfähigkeitsversicherung ( ) Risikolebensversicherung ( ) Betriebsunterbrechung ( ) Schwere Krankheiten Versicherung ( ) Berufshaftpflicht RAe, StB, WP ( ) Private Kreditversicherung ( ) Rechtsschutzversicherung ( ) Berufshaftpflicht Ärzte ( ) Bauherrenversicherung ( ) Kfz-Haftpflichtversicherung Mit meiner/unserer Unterschrift versichere(n) ich/wir, dass ich/wir die von WINHELLER gestellten AGB, insb. auch die darin enthaltenen Haftungshinweise (Punkt 7 der AGB), gelesen und verstanden habe(n). Ich/wir akzeptiere(n) diese AGB., den Ort Datum Unterschrift Bankdaten und Einzugsermächtigung Name (falls abweichend vom Kunden): und Anschrift des Kontoinhabers: Kontonummer: Bankleitzahl: Bank: Hiermit ermächtige(n) ich/wir Sie widerruflich, an mich gerichtete Rechnungen bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres oben angegebenen Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Kosten, die WINHELLER wegen mangelnder Kontodeckung, falscher Kontoangaben oder unberechtigter Rckbuchungen entstehen, werde(n) ich/wir WINHELLER erstatten., den Ort Datum Unterschrift Kontoinhaber 2/2

5 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Anwendungsbereich (1) Diese AGB regeln das Rechtsverhältnis zwischen der WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh (im Folgenden WINHELLER ) und den natrlichen und juristischen Personen (im Folgenden Kunde" genannt), die Arbeitshilfsmittel zur Beratungsdokumentation (vgl. hierzu näher Punkt 3.) von WINHELLER beziehen. (2) Die AGB gelten auch fr Dritte, in deren Namen ein Vertrag geschlossen wird. (3) Sämtliche Preise und Angebote sind freibleibend. (4) Allen anders lautenden AGB des Kunden wird ausdrcklich widersprochen. Diese werden nicht Vertragsbestandteil. Dies gilt auch dann, wenn WINHELLER in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen seine vertraglichen Pflichten vorbehaltlos ausfhrt, es sei denn, WINHELLER hat mit dem Kunden ausdrcklich etwas anderes vereinbart. 2. Vertragsschluss (1) Der Kunde hat die Möglichkeit, ber das Bestellformular auf oder auf andere Weise eine Anfrage an WINHELLER bezglich der Lieferung von unter Punkt 3. näher bezeichneten Arbeitshilfsmitteln fr Versicherungsmakler zu stellen. Der Kunde ist dabei verpflichtet, seine Personalien (Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer, -Adresse) vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Ein Vertrag zwischen WINHELLER und dem Kunden kommt erst durch die ausdrcklich erklärte Annahme durch WINHELLER zustande. (2) Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen des Vertrags sowie Nebenabreden bedrfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch fr die Vereinbarung ber den Verzicht auf das Schriftformerfordernis. 3. Inhalt des Vertrages, Leistungspflichten (1) Der Kunde hat die Möglichkeit, die Dienstleistung von WINHELLER im Rahmen des Standardabos, des Premiumabos oder des Deluxeabos zu beziehen. (2) Das Standardabo umfasst die Lieferung einer jeweils zum 1.4. und eines Jahres von Rechtsanwälten aktualisierten Beratungsprotokollierungsvorlage im Pdf-Format per als Hilfsmittel zur Erfllung der Beratungsdokumentationspflichten von Versicherungsmaklern. Auf Wunsch des Kunden können die Namen der fr den Kunden tätigen Berater und das Firmenlogo des Kunden in die Vorlage aufgenommen werden. Ferner erhält der Kunde einmal pro Quartal den WINHELLER- -Newsletter Versicherungsrecht aktuell. Dazu erhält der Kunde ebenfalls per Leitfäden zu fnf seiner Wahl. (3) Das Premiumabo beinhaltet ber die Leistungen des Standardabos hinaus die Lieferung weiterer vom Kunden wählbarer Leitfäden zu fnf (insgesamt zehn). Dazu erhält der Kunde Anspruch auf eine Erstberatung pro Monat bei WINHELLER von bis zu einer Stunde Dauer. Die Erstberatung umfasst nur Rechtsprobleme und Rechtsfragen des Kunden selbst. Weder ist eine Verteilung der Beratungsstunde auf mehrere Termine möglich noch eine Übertragung nicht in Anspruch genommener Beratungsstunden auf nachfolgende Monate. (4) Das Deluxeabo beinhaltet ber die Leistungen des Standardabos hinaus die Lieferung weiterer vom Kunden wählbarer Leitfäden zu zehn (insgesamt fnfzehn). Dazu erhält der Kunde Anspruch auf eine Erstberatung pro Monat bei WINHELLER von bis zu einer Stunde Dauer. Der Kunde kann den Anspruch auf die Erstberatung auf einen Dritten bertragen. Satz 4 des Abs. 3 gilt entsprechend. 4. Leitfäden (1) Die Leitfäden werden zu bestimmten (bspw. Private Krankenversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung etc.) erstellt. Sie umfassen wichtige Hinweise fr Versicherungsmakler, die in der Beratung und in der anschließenden Dokumentation zur Vermeidung von Haftungsfällen beachtet werden sollten. Neben einer leserfreundlich aufbereiteten und kurzen Problemschilderung enthalten sie Formulierungsvorschläge fr die Beratungsdokumentation. Die Leitfäden werden zweimal jährlich aktualisiert und an die Entwicklungen in der Rechtsprechung angepasst. (2) Je nach gewähltem Abonnement (siehe unter 3.) hat der Kunde Anspruch auf fnf, zehn oder fnfzehn Leitfäden zu seiner Wahl. (3) Der Kunde hat WINHELLER im Zeitpunkt seiner Anfrage ber das Bestellformular mitzuteilen, welche Leitfäden er beziehen möchte. (4) Der Kunde hat das Recht, einmal pro Quartal einen gewählten Leitfaden im Rahmen des von ihm bezogenen Abos auszutauschen. Der Kunde kann seine Leitfäden komplett neu wählen, wenn er in ein umfangreicheres Abo umbucht. 5. Vergtung, Fälligkeit der Leistungen (1) WINHELLER erhält während der Laufzeit des Vertragsverhältnisses fr die unter Punkt 3. beschriebenen Leistungen monatlich eine Vergtung gemäß dem jeweils geltenden Preisaushang. (2) Die Vergtung ist jeweils am ersten Tag des Monats fällig. WINHELLER stellt die vereinbarten Leistungen zum ersten Tag des Monats zur Verfgung. Die berarbeiteten Versionen der Protokollvorlage und der bestellten Leitfäden stellt WINHELLER jeweils am 1.4. und eines Jahres zur Verfgung. (3) WINHELLER behält sich vor, die Vergtungsstruktur knftig dahingehend zu verändern, dass die Vergtung sich nach der Anzahl der fr den Kunden tätigen Berater bemisst ( Lizenzmodell ). Die Umstellung der Vergtungsstruktur hat WINHELLER dem Kunden mindestens drei Monate vorher nachvollziehbar anzukndigen. 6. Vertragsdauer, Kndigung (1) Der Vertrag wird auf unbestimmte Dauer geschlossen. (2) Beiden Teilen steht ein ordentliches Kndigungsrecht jeweils mit einer Frist von zwei Wochen zum Quartalsende zu. 7. Haftungshinweise (1) Die Protokollvorlage, die Leitfäden und die Newsletter Versicherungsrecht aktuell stellen Arbeitshilfsmittel fr Versicherungsmakler dar. Eine Haftung fr abschließende Vollständigkeit und Erfassung jedes Einzelfalls wird nicht bernommen. Die Arbeitshilfsmittel dienen der Verbesserung der Rechtssicherheit der Beratungsdokumentation des Kunden. Wegen des Einzelfallcharakters von Gerichtsentscheidungen, die der Erstellung der Arbeitshilfsmittel zugrunde liegen, sind nachteilige Gerichtsentscheidungen trotz Nutzung der Arbeitshilfsmittel möglich. (2) Der Vertrag ber die Lieferung der unter Punkt 3. bezeichneten Leistungen stellt kein rechtsanwaltliches Mandatsverhältnis zwischen WINHELLER und dem Kunden dar. Eine Vertretung der rechtlichen Interessen und eine Überwachung von Fristen schuldet WINHELLER nach diesem Vertrag nicht. Dies steht einer gesonderten Erteilung eines Mandats durch den Kunden an WINHELLER mittels gesonderter Mandatierungsunterlagen nicht entgegen. 8. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand (1) Alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. (2) Gerichtsstand fr alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Frankfurt am Main, sofern der Kunde Kaufmann ist.

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen Vertrag über die Registrierung von Domainnamen zwischen Bradler & Krantz GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Platz 10 44787 Bochum - nachfolgend Provider genannt - und (Firmen-) Name: Ansprechpartner: Strasse:

Mehr

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird.

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird. STOP! ACHTUNG! Die nachfolgenden Unterlagen dürfen Sie nur und ausschließlich nach Rücksprache mit unserem Kundenservice verwenden, falls unser Reseller (= Ihr Provider) die für Sie registrierten Domainnamen

Mehr

Weinhaus Sauer GbR Hauptstraße 44 76833 Böchingen

Weinhaus Sauer GbR Hauptstraße 44 76833 Böchingen 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1 Alle Lieferungen und Leistungen der Weinhaus Sauer GbR, vertreten durch Heiner Sauer und Monika Sauer, Hauptstrasse 44, 76833 Böchingen, erfolgen ausschließlich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Verträgen, die über die Plattform www.ums-metall.de und www.cortenstahl.com zwischen ums - Unterrainer Metallgestaltung Schlosserei GmbH, Mühlenweg 5, 83416

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Beitragsvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax DSL - Vertrag* Homepage: http://www.surf2max.com Angaben zur Person Name, Vorname Straße, Hausnummer Plz; Ort Telefon / Fax Mobilfunk E-Mailadresse Geburtsdatum Mindestvertragslaufzeit Mtl. Nutzungsgebühr

Mehr

Betreuungsvertrag. 1. Kinderbetreuung. Zwischen dem Verein. (vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder) nachfolgend Verein genannt

Betreuungsvertrag. 1. Kinderbetreuung. Zwischen dem Verein. (vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder) nachfolgend Verein genannt Montessori Integrationskindergarten München Ost MIMO e.v. Betreuungsvertrag Emil-Riedel-Straße 1 80538 München Telefon (089) 21 01 94 90 Fax (089) 97 39 40 59 mail@mimo-ev.de Bank für Sozialwirtschaft

Mehr

Auftrag Serverhousing & dedizierte Server

Auftrag Serverhousing & dedizierte Server Auftrag Serverhousing & dedizierte Server an Bradler & Krantz GmbH & Co. KG, Kurt-Schumacher-Platz 9, 44787 Bochum Auftraggeber: Firmenname: Ansprechpartner: Straße + Hausnummer: Postleitzahl + Ort: Telefonnummer:

Mehr

Sie möchten künftig das Rundum-Sorglos-Paket nutzen. Dann sagen Sie mir jetzt bitte, wo Sie überall handeln: ebay Verkäufername(n):

Sie möchten künftig das Rundum-Sorglos-Paket nutzen. Dann sagen Sie mir jetzt bitte, wo Sie überall handeln: ebay Verkäufername(n): * Preis monatlich zzgl. MwSt ** Wie andere Rechtsanwaltskanzleien hafte auch ich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den Inhalt meiner Rechtstexte. Sie möchten künftig das Rundum-Sorglos-Paket

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stand 20.01.2016 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden:»AGB«) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der (im Folgenden:

Mehr

Kooperationsvertrag Lieferung und Abnahme von Leads

Kooperationsvertrag Lieferung und Abnahme von Leads Kooperationsvertrag Lieferung und Abnahme von Leads Kooperationsvertrag Lieferung und Abnahme von Leads zu Energieberatung Zwischen der GSValuemanagement GmbH Kernerstr. 59 70182 Stuttgart Tel.: 0711/

Mehr

Vertrag zur Bestellung eines Jugendschutzbeauftragten im Internet nach 7 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Vertrag zur Bestellung eines Jugendschutzbeauftragten im Internet nach 7 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag Vertrag zur Bestellung eines Jugendschutzbeauftragten im Internet nach 7 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag Zwischen JugendSchutzBeauftragte.net vertreten durch FIETZ.MEDIEN GmbH, Herrn Dipl.-Wirtschaftsjurist

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich, Gegenstand und Abschluss des jeweiligen Vertrages 1. Die folgenden Bedingungen regeln abschließend das Vertragsverhältnis zwischen Nakatanenga 4x4-Equipment,

Mehr

V e r s i c h e r u n g s m a k l e r - A u f t r a g - P K V - T a r i f k o r r e k t u r

V e r s i c h e r u n g s m a k l e r - A u f t r a g - P K V - T a r i f k o r r e k t u r S E I T E 1 V O N 5 PERSONALIA Name Vorname Geburtsdatum Anschrift Beruf Angestellt Selbstständig Freiberuflich Rentner e-mail Telefon Mobiltelefon BEAUFTRAGT DEN VERSICHERUNGSMAKLER finanz-profil GmbH

Mehr

Allgemeine Kundeninformationen

Allgemeine Kundeninformationen Allgemeine Kundeninformationen Die nachfolgenden Informationen über Fernabsatzverträge können Sie sich auch ausdrucken oder abspeichern und hier (Link) als Pdf-Datei herunterladen. Identität des Verkäufers:

Mehr

Bestellung Lehrbriefe

Bestellung Lehrbriefe BSA-Akademie Hermann Neuberger Sportschule 3 66123 Saarbrücken Telefax: +49 681 / 68 55 100 Telefon: +49 681 / 68 55 0 Persönliche Angaben (bitte komplett ausfüllen) Matrikel-Nr. oder Verwaltungs-Nr. Geburtsdatum

Mehr

Einzel-Inkasso-Auftrag

Einzel-Inkasso-Auftrag So einfach geht s: 1. Formular am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken 2. zweimal unterschreiben 3. per Post mit Anlagen im Fensterumschlag schicken an: Herrn Rechtsanwalt Mario Bergmann, Reischauerstr.

Mehr

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) -An Fa. Minimaus, Almestr. 1, 33649 Bielefeld, Fax: 05241-687174,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich Die Geschäftsbedingungen gelten für all unsere gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen und werden damit Bestandteil jedes Vertrages

Mehr

Maklersuchauftrag für Mietinteressenten

Maklersuchauftrag für Mietinteressenten Maklersuchauftrag für Mietinteressenten Zwischen Vorname: Nachname: Anschrift: - nachfolgend auch Auftraggeber genannt - und Dumax Immobilien & Hausverwaltung Bramscher Str. 231 49090 Osnabrück Telefon:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Onlineshop. Datenblatt. Stand 2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Onlineshop. Datenblatt. Stand 2015 Stand 2015 Datenblatt des s der X-CEN-TEK GmbH & Co. KG (XCT) Stand: 2015/10 1 Allgemeines Alle Leistungen, die aufgrund einer Bestellung über den von der X-CEN-TEK GmbH & Co. KG (XCT) für den Kunden erbracht

Mehr

AGB und Widerrufsrecht

AGB und Widerrufsrecht AGB und Widerrufsrecht 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1. Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der monkeypepper GmbH, Sulgenbachstrasse

Mehr

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 Ananda Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 (Exemplar für die Kursleitung) Hiermit melde ich mich verbindlich zu den unten genannten Bedingungen zur Ausbildung

Mehr

Premium Service für Suchmaschineneintrag - - Wir bringen Sie nach ganz vorne! -

Premium Service für Suchmaschineneintrag - - Wir bringen Sie nach ganz vorne! - Premium Service für Suchmaschineneintrag - - Wir bringen Sie nach ganz vorne! - Sehr geehrter Kunde, heute möchten wir Ihnen unseren neuen Premium Service vorstellen. Haben Sie Ihre Homepage schon ins

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am Ende des Dokuments) zurück an: Verbraucherzentrale

Mehr

SepaTools. DLL-Version

SepaTools. DLL-Version Lizenz- und Pflegevertrag SepaTools DLL-Version zwischen Josef Schliffenbacher Gabelsbergerstraße 1 1/3 84307 Eggenfelden - nachstehend Hersteller genannt und - nachstehend Lizenznehmer genannt Ansprechpartner:

Mehr

Mietsonderverwaltungsvertrag

Mietsonderverwaltungsvertrag G e rno t s t rass e 23 4 4 31 9 Dortmund Tel. 023 1-87 7 7 78 Fax 0 23 1-87 77 7 5 Mietsonderverwaltungsvertrag Zwischen als Auftraggeber und Eigentümer des Objektes in bestehend aus Wohneinheiten und

Mehr

Suchauftrag. Auftraggeber. Vorname, Name: Straße, Nr.: PLZ, Ort: Tel.: Mobil: E-Mail:

Suchauftrag. Auftraggeber. Vorname, Name: Straße, Nr.: PLZ, Ort: Tel.: Mobil: E-Mail: Suchauftrag Makler: Bellevie Immobilien e. Kf. Inhaberin: Brigitte Honoré Clausstraße 12 65812 Bad Soden a. Ts. Tel.: 06196 654382, Fax: 06196 654381 E-Mail: info@bellevie-immobilien.de Auftraggeber Vorname,

Mehr

gespeichert. Sie ist dann aber nicht mehr online zugänglich.

gespeichert. Sie ist dann aber nicht mehr online zugänglich. Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2015) 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Online- Bestellung und den Versand von Gutscheinen bei

Mehr

Informationen zur VOV D&O-Versicherung

Informationen zur VOV D&O-Versicherung Informationen zur VOV D&O-Versicherung Versicherer des Vertrages / Ladungsfähige Anschriften sind AachenMünchener Versicherung AG, AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen Sitz der Gesellschaft: Aachen, Handelsregister

Mehr

Worte mit Sicherheit. 2. Urheberrecht und Nutzungsrechte

Worte mit Sicherheit. 2. Urheberrecht und Nutzungsrechte Worte mit Sicherheit Auch kreative Arbeit schwebt nicht im rechtsfreien Raum. Zur Information und Sicherheit aller Beteiligten können Sie hier unsere AGB nachlesen. Diese Allgemeinen Vertragsgrundlagen

Mehr

Bearbeitungsvermerk des Vereins: ... Aufnahmeantrag. (Mandat) ( Bitte in Druckschrift ausfüllen! ) Straße: PLZ / Ort: Telefon: Sektion:

Bearbeitungsvermerk des Vereins: ... Aufnahmeantrag. (Mandat) ( Bitte in Druckschrift ausfüllen! ) Straße: PLZ / Ort: Telefon: Sektion: Bearbeitungsvermerk des Vereins:... Aufnahmeantrag (Mandat) ( Bitte in Druckschrift ausfüllen! ) Straße: PLZ / Ort: geb. am: Eintrittsdatum: Telefon: Sektion: Grundbeitrag: Aufnahmegebühr: Sonderbeitrag

Mehr

Anmeldung. Bitte postalisch an: HSBA Hamburg School of Business Administration Executive Education Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Anmeldung. Bitte postalisch an: HSBA Hamburg School of Business Administration Executive Education Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg Anmeldung Bitte postalisch an: HSBA Hamburg School of Business Administration Executive Education Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg Oder per Fax an: 040 36138-751 Hiermit melde ich mich verbindlich zu dem

Mehr

(1) Die Verkäuferin bietet den Kunden im Onlineshop www.fupa.net/spielerfrau/kalender neue Waren, insbesondere FuPa-Produkte, zum Kauf an.

(1) Die Verkäuferin bietet den Kunden im Onlineshop www.fupa.net/spielerfrau/kalender neue Waren, insbesondere FuPa-Produkte, zum Kauf an. Verkaufsbedingungen für den FuPa-Onlineshop 1 Allgemeines (1) Diese Verkaufsbedingungen gelten für alle Verträge und Lieferungen der FuPa GmbH, Postweg 4, 94538 Fürstenstein (nachstehend: Verkäuferin ),

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Rechtliche Überprüfung der Widerrufsbelehrung in Immobiliendarlehensverträgen l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Auftrag vollständig aus und senden Sie ihn mit dem erteilten SEPALastschriftmandat

Mehr

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit Informationen zur Zertifizierung PRINCE2 Foundation in Kooperation mit PRINCE2 Foundation Vorbereitung und Zertifizierung Hintergrund Die PRINCE2 Zertifizierung wendet sich an Manager und Verwalter von

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Skischule Arlberg St. Anton a.a., Tiroler Skischule Richard Walter KG Kandaharweg 15 6580 St. Anton Tel.: +43 5446 / 3411 Fax: +43 5446 / 2306 E-Mail: info@skischule-arlberg.com

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN André Müller IT Dienstleister 1. Allgemeines: Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der André Müller IT Dienstleistungen,

Mehr

Menge Leistung* Preis mtl.* Preis Setup* VarioWeb Saphire 1x de-domain, 200 MB Speicher, 5x Subdomains, 5x POP3/IMAP-Konten,

Menge Leistung* Preis mtl.* Preis Setup* VarioWeb Saphire 1x de-domain, 200 MB Speicher, 5x Subdomains, 5x POP3/IMAP-Konten, Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Bestellung VarioWeb Menge Leistung* Preis mtl.* Preis

Mehr

Mandanten-Fragebogen

Mandanten-Fragebogen Mandanten-Fragebogen Kontaktdaten: Nachname Vorname Straße PLZ und Ort Telefon/Handy Email Informationen zur Abmahnung: Abmahnende Kanzlei Forderungshöhe Frist Unterlassungserklärung Vergleich: Wünschen

Mehr

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Informationen zum Seminar Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Hintergrund Das Thema Wissensmanagement in Unternehmen nimmt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung an Bedeutung

Mehr

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung ---

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung --- APHAIA Verlag Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Vertragspartner: APHAIA Verlag, Literatur, Musik, Bildende Kunst von Zeitgenossen, Franz-Wolter Str. 2 81925 München E-Mail: info@aphaia-verlag.de Website:

Mehr

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice ( im folgenden Auftragnehmer genannt) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Grundlage aller Verträge zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmer.

Mehr

AGB. 4 Belehrung zum Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

AGB. 4 Belehrung zum Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht AGB 1 Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der, im Nachfolgenden rad3 genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der

Mehr

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Wenn der Kunde Verbraucher ist, steht ihm das nachfolgende Widerrufsrecht zu. Ein Kunde ist Verbraucher, wenn das in Rede stehende Rechtsgeschäft (z.b. Bestellung der Ware(n) aus dem Warenkorb) zu einem

Mehr

Versicherungsmaklervertrag

Versicherungsmaklervertrag Versicherungsmaklervertrag zwischen und Auftragsgegenstand Vertragsvermittlung Der Versicherungsmakler wird beauftragt, nur den vom Auftraggeber gewünschten und für ihn geeigneten Versicherungsschutz gemäß

Mehr

Auftragsformular Virtual Server

Auftragsformular Virtual Server Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

AGB. Übersicht. 1. Geltungsbereich

AGB. Übersicht. 1. Geltungsbereich AGB Übersicht 1. Geltungsbereich 2. Vertragsabschluss 3. Widerrufsbelehrung 4. Konstruktionsänderungen u. Farbabweichungen 5. Lieferung, Lieferfristen 6. Mängelhaftung und Schadenersatz 7. Eigentumsvorbehalt

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Erdgas

Auftrag zur Lieferung von Erdgas Auftrag zur Lieferung von Erdgas X Plesse-Gas Neueinzug Tarifwechsel Lieferantenwechsel Unser Kundenservice ist für Sie da: Telefon: (05 51) 90 03 33-155 Fax: (05 51) 90 03 33-159 service@gemeindewerke-bovenden.de

Mehr

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v.

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v. Mitgliedsantrag - Seite 1 Hiermit beantrage/n ich/wir meinen/unseren Beitritt zum ASC : Nr. Nachname Vorname m/w Geb.-Datum Sportgruppe 1 2 3 4 5 Straße / Hausnummer PLZ / Wohnort Telefon Handy email Eltern

Mehr

Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge

Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge (Fall 3) Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge Bitte vollständig ausfüllen, unterzeichnen, Nachweise beifügen und per Post senden an: Mainfranken Netze GmbH, Netzanschlussbüro, Haugerring

Mehr

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Tinz-Tech, Steffen Tinz 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen

Mehr

Name des Erziehungsberechtigten. Beruf... Weitere Ansprechpartner, bzw. Abholpersonen... Ab Monat :. Betrag:... Kurs-Nr.. bei

Name des Erziehungsberechtigten. Beruf... Weitere Ansprechpartner, bzw. Abholpersonen... Ab Monat :. Betrag:... Kurs-Nr.. bei Blatt 1 / Seite 1 Anmeldung / Vertrag für einen Jahreskurs bei Kind und Werk e.v. für das Schuljahr... Geschwisterkind Vor- und Zuname des Kindes: Straße: Geboren am:.. Mobil: PLZ. Ort. Email:.. Tel:.

Mehr

Pro Küchenzeile berechnen wir Versandkosten in Höhe von 129,00. Bei Teillieferung werden die Versandkosten nur einmal je Bestellung berechnet.

Pro Küchenzeile berechnen wir Versandkosten in Höhe von 129,00. Bei Teillieferung werden die Versandkosten nur einmal je Bestellung berechnet. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Küchen Quelle GmbH 1. Geltungsbereich Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu diesen Geschäftsbedingungen. Lieferungen auf Inseln ohne Straßenanbindung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Beratungsvertrag Was ist zu klären?

Beratungsvertrag Was ist zu klären? Beratungsvertrag Was ist zu klären? Wer sich für die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen entscheidet, sollte im Vorfeld konkret klären, was er von einem Berater erwartet, und eine sorgfältige Auswahl

Mehr

Bei Verträgen über Dienstleistungen beginnt die Widerrufsfrist mit jenem Tag des Vertragsabschlusses.

Bei Verträgen über Dienstleistungen beginnt die Widerrufsfrist mit jenem Tag des Vertragsabschlusses. Widerrufsbelehrung Aufgrund der Verbraucherrechte-Richtlinie der EU besteht in allen Mitgliedsstaaten der EU ein Widerrufsrecht für Endverbraucher bei Internetgeschäften. Die EU-Richtlinie gilt nur für

Mehr

Auftragserteilung A1 Service Netz Schule

Auftragserteilung A1 Service Netz Schule Allgemeine Kundendaten A1 Kundennummer: A1 Verrechnungskonto: Name Bildungseinrichtung (Vertragspartner) Standort Schulkennzahl Schulname Adresse wie oben/oder Herstellung Änderung von Anschluss-Nr.:940

Mehr

VERTRIEB VON HARD- UND SOFTWARE GMBH

VERTRIEB VON HARD- UND SOFTWARE GMBH L I Z E N Z V E R T R A G Für das Online PKV-Vergleichsprogramm werden zwischen (Name/Ansprechpartner) (E-Mail) als Lizenznehmer und GEWA-COMP, Vertrieb von Hard- und Software GmbH Hohebergstraße 28 63150

Mehr

Versicherungsmaklervertrag

Versicherungsmaklervertrag Versicherungsmaklervertrag zwischen PeSiPa Versicherungs- und Finanzmakler GmbH Rosenkrantzstr. 28-30 95326 Kulmbach (nachstehend Versicherungsmakler genannt) und (nachstehend Auftraggeber genannt) Auftragsgegenstand

Mehr

Bestellung Trainerausweis

Bestellung Trainerausweis Bestellung Trainerausweis BSA-Akademie Hermann Neuberger Sportschule 3 66123 Saarbrücken Telefax: +49 681 / 68 55 100 Telefon: +49 681 / 68 55 0 Persönliche Angaben (bitte komplett ausfüllen) Name, Vorname

Mehr

JACOBI WINTER DEVENTER

JACOBI WINTER DEVENTER JACOBI WINTER DEVENTER Rechtsanwälte Fachanwälte Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, drucken dies anschließend aus und lassen uns das unterschriebene Formular per Fax 02232/942062 oder per Post

Mehr

7.5 Teilnehmervertrag Fernkurs

7.5 Teilnehmervertrag Fernkurs LEGATRAIN Akademie für Legasthenie- und Dyskalkulietherapie Hauptstr. 64 91054 Erlangen - Veranstalter - schließt mit - Teilnehmer Name, Vorname... Straße... PLZ, Ort... den folgenden Vertrag über die

Mehr

Auftragsformular Hosted Exchange

Auftragsformular Hosted Exchange Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

PREISLISTE SERVERHOUSING INTELLIGENTES OUTSOURCING MACHT ERFOLGREICH.

PREISLISTE SERVERHOUSING INTELLIGENTES OUTSOURCING MACHT ERFOLGREICH. Serverhousing BASIC Laufzeit Einrichtung Monatlich - pro Höheneinheit in einem 100 cm tiefen Rack 12 Monate 0,00 10,00 - inklusive Anschluss an die ODN-Infrastruktur - stabile und redundante Stromversorgung

Mehr

8- Wochen-Kombi-Lehrgang vom 12.10.2012 bis 07.09.2013 im Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Str. 1, 80336 München

8- Wochen-Kombi-Lehrgang vom 12.10.2012 bis 07.09.2013 im Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Str. 1, 80336 München Vertrag Das Würzburger Lehrgangswerk WLW 96049 Bamberg, Würzburger Str. 59 schließt mit Lehrgangsträger Lehrgangsteilnehmer folgenden Vertrag über die Teilnahme am: 8- Wochen-Kombi-Lehrgang vom 12.10.2012

Mehr

Software Wartungsvertrag. zwischen. im Folgenden Auftraggeber. und. SoulTek GbR Frankfurter Strasse 93 35315 Homberg (Ohm) im Folgenden Auftragnehmer

Software Wartungsvertrag. zwischen. im Folgenden Auftraggeber. und. SoulTek GbR Frankfurter Strasse 93 35315 Homberg (Ohm) im Folgenden Auftragnehmer ENTWURF Software Wartungsvertrag zwischen im Folgenden Auftraggeber und SoulTek GbR Frankfurter Strasse 93 35315 Homberg (Ohm) im Folgenden Auftragnehmer SoulTek Software-Wartungsvertrag Seite 1/6 1 Vertragsgegenstand

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DRS Fashion Concept GmbH. Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DRS Fashion Concept GmbH. Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform Allgemeine Geschäftsbedingungen der DRS Fashion Concept GmbH Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform www.uebervart-shop.de und www.uebervart.de zwischen DRS Fashion Concept

Mehr

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009 6. 8. März 2009 SMC Schäfer Messe-Consulting GmbH Herrn Erik Streich Postfach 10 06 08 40806 Mettmann Tel.: +49 (0) 2104 / 1393 10 Fax: +49 (0) 2104 / 1393 18 Email: streich@smc-events.de www.ihr-messeservice.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma IT-Service Christian Schlögl

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma IT-Service Christian Schlögl Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED

AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED Auftraggeber: Gewünschter Firmenname Treuhandgründung ja nein Tragen Sie nachfolgend die Direktoren und Eigentümer der Gesellschaft ein. Bei dem Treuhandservice Shareholder

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Überall scene development GmbH für Veranstaltungsteilnehmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Überall scene development GmbH für Veranstaltungsteilnehmer Allgemeine Geschäftsbedingungen der Überall scene development GmbH für Veranstaltungsteilnehmer 1. Geltungsbereich Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Überall scene development GmbH mit dem Sitz Wien

Mehr

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Anmeldeformular Zertifikat zum CRM in der Gesundheitswirtschaft Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden oder faxen Sie die Anmeldung unterschrieben an uns zurück und legen einen kurzen

Mehr

Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn

Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn Name, Vorname geboren am PLZ Ort Telefon Gläubiger- Identifikationsnummer Mandatsreferenz E-Mail

Mehr

Ihre Werbung auf der Neubeuern-Website www.kulturdorf-neubeuern.de

Ihre Werbung auf der Neubeuern-Website www.kulturdorf-neubeuern.de Markt Neubeuern Schlossstraße 4 83115 Neubeuern Neubeuern, 20. Januar 2010 Ihre Werbung auf der Neubeuern-Website www.kulturdorf-neubeuern.de seit Oktober 2009 ist die neue Website der Marktgemeinde Neubeuern

Mehr

Hinweise bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen

Hinweise bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen Hinweise bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen Werkvertrag Beigefügt erhalten Sie eine Vorlage für

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Einschreibungsverfahren (Belegung) der einzelnen Veranstaltungen

Einschreibungsverfahren (Belegung) der einzelnen Veranstaltungen Anmeldung zur Sommeruniversität 2016 Der Frühbucherrabatt endet am 06.04., Anmeldeschluss ist am 23.05.2016 Die Anmeldung bezieht sich auf die Gesamtveranstaltung. Alle Angaben über Leistungen, Preise

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

YouGovPsychonomics Makler-Absatzbarometer

YouGovPsychonomics Makler-Absatzbarometer YouGovPsychonomics Makler-Absatzbarometer Special Offer Frühjahr 2011 Konzeption Methodik Informationspaket Unser Angebot Heike Albert I heike.albert@psychonomics.de I +49 221 42061 363 Köln April 11 Das

Mehr

Betreute Grundschule der Philipp-Schubert-Schule Blasbacherstraße 14, 35586 Wetzlar Betreute-Grundschule-Hermannstein@gmx.de.

Betreute Grundschule der Philipp-Schubert-Schule Blasbacherstraße 14, 35586 Wetzlar Betreute-Grundschule-Hermannstein@gmx.de. Zehnerkarte Anmeldung Hiermit kaufe ich bzw. wir für meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn E-mail-Adresse Gläubiger- Identifikationsnummer Mandatsreferenz DE28ZZZ00000322863 10er Karte 1 60,00 Euro Gültig

Mehr

E-Mail-Account-Vertrag

E-Mail-Account-Vertrag E-Mail-Account-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Einrichtung

Mehr

VERTRAG. Eintrag im Online-Branchenführer des Marktes Murnau a. Staffelsee. Vorname, Nachname: Name des Gewerbes: Adresse: Telefon: Telefax: E-Mail:

VERTRAG. Eintrag im Online-Branchenführer des Marktes Murnau a. Staffelsee. Vorname, Nachname: Name des Gewerbes: Adresse: Telefon: Telefax: E-Mail: VERTRAG Eintrag im Online-Branchenführer des Marktes Murnau a. Staffelsee Zwischen dem Markt Murnau a. Staffelsee, Untermarkt 13, 82418 Murnau a. Staffelsee, vertreten durch den Ersten Bürgermeister, Rolf

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Gewissen Erleichtern

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Gewissen Erleichtern Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Gewissen Erleichtern Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Für die Nutzung dieser Plattform gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingugen der Veranstaltung Marketing Innovationen des MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingugen der Veranstaltung Marketing Innovationen des MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. A. Allgemeines 1. Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. (nachfolgend MTP genannt) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Marketingausbildung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Gegenstand des Vertrages

Gegenstand des Vertrages zwischen AFS-Software GmbH & Co.KG Klaustor 3 36251 Bad Hersfeld (Anbieter) und 1 Gegenstand des Vertrages 1. Gegenstand dieses Vertrages ist der Service/Support der nachfolgend aufgelisteten Software:

Mehr

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung GORG Mandatsvereinbarung mit Haftungsbeschränkung zwischen Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg und - nachfolgend als Mandant' bezeichnet

Mehr

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag)

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag) Muster eines Beratungsvertrages (Dienstvertrag) Stand: 1. Januar 2004 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten,

Mehr

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Widerrufsbelehrung Nutzt der Kunde die Leistungen als Verbraucher und hat seinen Auftrag unter Nutzung von sog. Fernkommunikationsmitteln (z. B. Telefon, Telefax, E-Mail, Online-Web-Formular) übermittelt,

Mehr