PROTOKOLLIERUNG IST DAS A & O

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROTOKOLLIERUNG IST DAS A & O"

Transkript

1 A K T U E L L, R E C H T SSICHER, EFFIZIENT B E R AT UNGSPROTOKOLLE F ÜR VERSICHERUNGSMAKLER PROTOKOLLIERUNG IST DAS A & O Eine gute Beratung und ein zufriedener Kunde sind jedem Versicherungsmakler Herzensanliegen. Beratungsleistungen in Deutschland werden daher mit sehr viel Sorgfalt erbracht. Steht dennoch einmal der Vorwurf der Falschberatung im Raum, muss der Makler auf eine rechtssichere Beratungsdokumentation zurckgreifen können. Sie ist das geeignete Mittel fr den Nachweis, dass er seine Beratung ordnungsgemäß erbracht hat. Bei Fehlern in der Dokumentation droht die Schadensersatzpflicht. WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Corneliusstr Frankfurt am Main Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Internet: Frankfurt Karlsruhe Berlin Hamburg Mnchen Mitglied in der International Society of Primerus Law Firms Protokoll ist nicht gleich Protokoll Protokollvorlagen gibt es viele. Aber sind sie individuell auf die einzelnen Versicheurngsprodukte zugeschnitten? Und vor allem: Sind sie auf dem neuesten Stand von Gesetz und Rechtsprechung? Es gibt schon heute zahllose Gerichtsentscheidungen zur Maklerhaftung und da die Kunden zunehmend kritischer werden, werden es täglich mehr. Veraltete Protkollvorlagen sind dann im Zweifel nicht das Papier wert, auf dem sie stehen. Aktuell, rechtssicher und effizient informiert Egal, ob Sie Einzelmakler sind oder Geschäftsfhrer einer größeren Makler-GmbH: Mit unserem Angebot bewegen Sie sich auf sicherem Boden und steigern gleichzeitig die Qualität Ihrer Beratungsleistung. Wir passen unsere Protokollvorlagen regelmäßig an die sich rasant entwickelnde Rechtsprechung und alle gesetzlichen Vorgaben an. Die bersichtliche Gestaltung und handliche Ausfllfunktionen ermöglichen eine zeitsparende Erstellung der Protokolle, so dass Ihnen mehr Zeit fr die Beratung Ihrer Kunden bleibt. Zudem versorgt Sie unser Newsletter Versicherungsrecht aktuell mindestens 4 mal im Jahr kurz und knapp mit allen Informationen, die Sie fr Ihre tägliche Praxis benötigen. Und mithilfe unserer Leitfäden zu verschiedenen Versicherungsprodukten erkennen und vermeiden Sie Haftungsfallen schon während der Kundenberatung. Dies und noch vieles mehr erwartet Sie, wenn Sie sich auf unser rechtliches Know-How im Versicherungsrecht verlassen. Unsere Geld-zurck-Garantie Wir sind berzeugt davon, dass Sie mit unserem Angebot rundum zufrieden sein werden. Daher unsere Garantie: Wenn Sie anderswo mehr Leistung fr weniger Geld erhalten sollten, erstatten wir Ihnen die Abogebhr fr die letzten 3 Monate zurck ohne mit der Wimper zu zucken!

2 Service fr Versicherungsmakler: Beratungsprotokolle 2 UNSERE ANGEBOTE IM ÜBERBLICK Standard 150,-* Premium 350,-* Deluxe 450,-* Protokollvorlage (inkl. Maklerlogo und Beratername), die fr sämtliche Versicherungsprodukute verwendbar, auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und von Anwälten erstellt ist Update der Vorlage zweimal jährlich Newsletter Versicherungsrecht aktuell mit aktuellen Hinweisen zum Maklerberatungsrecht in komprimierter, leserfreundlicher Form, 4 x jährlich Leitfäden, je nach Abo zu 5, 10 oder 15. Darin enthalten: Kurze verständliche Problemaufrisse zu den gefährlichsten Haftungsfallen sowie konkrete Formulierungsvorschläge fr die Beratungsdokumentation Erstberatungsgespräch mit einem unserer Rechtsanwälte (bis 1h) in allen von uns bearbeiteten Rechtsgebieten, einmal pro Monat telefonisch oder persönlich in der Kanzlei in Frankfurt a. M. Auf Ihre Kunden bertragbares Erstberatungsgespräch mit einem unserer Rechtsanwälte (bis 1h), einmal pro Monat telefonisch oder persönlich in der Kanzlei in Frankfurt a. M. als zusätzlicher Service fr Ihre Kunden * Alle angegebenen Preise verstehen sich in Euro pro Monat und zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Detaillierte Leistungsbeschreibung in unseren AGB.

3 Bestellformular Per Fax an 069 / oder per an Beratungsprotokollvorlagen fr Versicherungsmakler Entscheiden Sie sich noch vor dem fr das Abo, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt, denn Frhbucher werden belohnt: 10 % Frhbucherrabatt erhalten Sie im ersten Jahr pro Monat, wenn Sie vor dem ein Abo bestellen. 10 % Treuerabatt erhalten Sie als Abonnent auf alle unsere Rechtsanwalts- und Steuerberatungsleistungen.** Ihre Daten: Firma: Name: Straße: PLZ, Ort: Telefon: Telefax: Ihr Abonnement: ( ) Ja, ich/wir möchten die Arbeitshilfen fr Versicherungsmakler von WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh beziehen. Ich/wir bestellen mit unserer Unterschrift das ( ) Standardabo (150 Euro zzgl. ges. MwSt, 5 Leitfäden inkl.) ( ) Premiumabo (350 Euro zzgl.ges. MwSt, 10 Leitfäden inkl.) ( ) Deluxeabo (450 Euro zzgl. ges. MwSt, 15 Leitfäden inkl.) ** soweit gesetzlich zulässig. Der Treuerabatt wird mit der Abschlussrechnung gutgeschrieben. 1/2

4 Ich/wir wählen entsprechend des von mir/uns ausgewählten Abos folgende Leitfäden: ( ) Basisrente ( ) Hausrat- und Sachversicherung ( ) Berufshaftpflicht SV, Gutachter ( ) Riesterrente ( ) Unfallversicherung ( ) Berufshaftpflicht Architekt ( ) Betriebliche Altersvorsorge ( ) Private Haftpflichtversicherung ( ) Transportversicherung ( ) Private Krankenvollversicherung ( ) Kapitallebensversicherung ( ) Directors & Officers Versicherung ( ) Berufsunfähigkeitsversicherung ( ) Risikolebensversicherung ( ) Betriebsunterbrechung ( ) Schwere Krankheiten Versicherung ( ) Berufshaftpflicht RAe, StB, WP ( ) Private Kreditversicherung ( ) Rechtsschutzversicherung ( ) Berufshaftpflicht Ärzte ( ) Bauherrenversicherung ( ) Kfz-Haftpflichtversicherung Mit meiner/unserer Unterschrift versichere(n) ich/wir, dass ich/wir die von WINHELLER gestellten AGB, insb. auch die darin enthaltenen Haftungshinweise (Punkt 7 der AGB), gelesen und verstanden habe(n). Ich/wir akzeptiere(n) diese AGB., den Ort Datum Unterschrift Bankdaten und Einzugsermächtigung Name (falls abweichend vom Kunden): und Anschrift des Kontoinhabers: Kontonummer: Bankleitzahl: Bank: Hiermit ermächtige(n) ich/wir Sie widerruflich, an mich gerichtete Rechnungen bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres oben angegebenen Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Kosten, die WINHELLER wegen mangelnder Kontodeckung, falscher Kontoangaben oder unberechtigter Rckbuchungen entstehen, werde(n) ich/wir WINHELLER erstatten., den Ort Datum Unterschrift Kontoinhaber 2/2

5 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Anwendungsbereich (1) Diese AGB regeln das Rechtsverhältnis zwischen der WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh (im Folgenden WINHELLER ) und den natrlichen und juristischen Personen (im Folgenden Kunde" genannt), die Arbeitshilfsmittel zur Beratungsdokumentation (vgl. hierzu näher Punkt 3.) von WINHELLER beziehen. (2) Die AGB gelten auch fr Dritte, in deren Namen ein Vertrag geschlossen wird. (3) Sämtliche Preise und Angebote sind freibleibend. (4) Allen anders lautenden AGB des Kunden wird ausdrcklich widersprochen. Diese werden nicht Vertragsbestandteil. Dies gilt auch dann, wenn WINHELLER in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen seine vertraglichen Pflichten vorbehaltlos ausfhrt, es sei denn, WINHELLER hat mit dem Kunden ausdrcklich etwas anderes vereinbart. 2. Vertragsschluss (1) Der Kunde hat die Möglichkeit, ber das Bestellformular auf oder auf andere Weise eine Anfrage an WINHELLER bezglich der Lieferung von unter Punkt 3. näher bezeichneten Arbeitshilfsmitteln fr Versicherungsmakler zu stellen. Der Kunde ist dabei verpflichtet, seine Personalien (Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer, -Adresse) vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Ein Vertrag zwischen WINHELLER und dem Kunden kommt erst durch die ausdrcklich erklärte Annahme durch WINHELLER zustande. (2) Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen des Vertrags sowie Nebenabreden bedrfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch fr die Vereinbarung ber den Verzicht auf das Schriftformerfordernis. 3. Inhalt des Vertrages, Leistungspflichten (1) Der Kunde hat die Möglichkeit, die Dienstleistung von WINHELLER im Rahmen des Standardabos, des Premiumabos oder des Deluxeabos zu beziehen. (2) Das Standardabo umfasst die Lieferung einer jeweils zum 1.4. und eines Jahres von Rechtsanwälten aktualisierten Beratungsprotokollierungsvorlage im Pdf-Format per als Hilfsmittel zur Erfllung der Beratungsdokumentationspflichten von Versicherungsmaklern. Auf Wunsch des Kunden können die Namen der fr den Kunden tätigen Berater und das Firmenlogo des Kunden in die Vorlage aufgenommen werden. Ferner erhält der Kunde einmal pro Quartal den WINHELLER- -Newsletter Versicherungsrecht aktuell. Dazu erhält der Kunde ebenfalls per Leitfäden zu fnf seiner Wahl. (3) Das Premiumabo beinhaltet ber die Leistungen des Standardabos hinaus die Lieferung weiterer vom Kunden wählbarer Leitfäden zu fnf (insgesamt zehn). Dazu erhält der Kunde Anspruch auf eine Erstberatung pro Monat bei WINHELLER von bis zu einer Stunde Dauer. Die Erstberatung umfasst nur Rechtsprobleme und Rechtsfragen des Kunden selbst. Weder ist eine Verteilung der Beratungsstunde auf mehrere Termine möglich noch eine Übertragung nicht in Anspruch genommener Beratungsstunden auf nachfolgende Monate. (4) Das Deluxeabo beinhaltet ber die Leistungen des Standardabos hinaus die Lieferung weiterer vom Kunden wählbarer Leitfäden zu zehn (insgesamt fnfzehn). Dazu erhält der Kunde Anspruch auf eine Erstberatung pro Monat bei WINHELLER von bis zu einer Stunde Dauer. Der Kunde kann den Anspruch auf die Erstberatung auf einen Dritten bertragen. Satz 4 des Abs. 3 gilt entsprechend. 4. Leitfäden (1) Die Leitfäden werden zu bestimmten (bspw. Private Krankenversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung etc.) erstellt. Sie umfassen wichtige Hinweise fr Versicherungsmakler, die in der Beratung und in der anschließenden Dokumentation zur Vermeidung von Haftungsfällen beachtet werden sollten. Neben einer leserfreundlich aufbereiteten und kurzen Problemschilderung enthalten sie Formulierungsvorschläge fr die Beratungsdokumentation. Die Leitfäden werden zweimal jährlich aktualisiert und an die Entwicklungen in der Rechtsprechung angepasst. (2) Je nach gewähltem Abonnement (siehe unter 3.) hat der Kunde Anspruch auf fnf, zehn oder fnfzehn Leitfäden zu seiner Wahl. (3) Der Kunde hat WINHELLER im Zeitpunkt seiner Anfrage ber das Bestellformular mitzuteilen, welche Leitfäden er beziehen möchte. (4) Der Kunde hat das Recht, einmal pro Quartal einen gewählten Leitfaden im Rahmen des von ihm bezogenen Abos auszutauschen. Der Kunde kann seine Leitfäden komplett neu wählen, wenn er in ein umfangreicheres Abo umbucht. 5. Vergtung, Fälligkeit der Leistungen (1) WINHELLER erhält während der Laufzeit des Vertragsverhältnisses fr die unter Punkt 3. beschriebenen Leistungen monatlich eine Vergtung gemäß dem jeweils geltenden Preisaushang. (2) Die Vergtung ist jeweils am ersten Tag des Monats fällig. WINHELLER stellt die vereinbarten Leistungen zum ersten Tag des Monats zur Verfgung. Die berarbeiteten Versionen der Protokollvorlage und der bestellten Leitfäden stellt WINHELLER jeweils am 1.4. und eines Jahres zur Verfgung. (3) WINHELLER behält sich vor, die Vergtungsstruktur knftig dahingehend zu verändern, dass die Vergtung sich nach der Anzahl der fr den Kunden tätigen Berater bemisst ( Lizenzmodell ). Die Umstellung der Vergtungsstruktur hat WINHELLER dem Kunden mindestens drei Monate vorher nachvollziehbar anzukndigen. 6. Vertragsdauer, Kndigung (1) Der Vertrag wird auf unbestimmte Dauer geschlossen. (2) Beiden Teilen steht ein ordentliches Kndigungsrecht jeweils mit einer Frist von zwei Wochen zum Quartalsende zu. 7. Haftungshinweise (1) Die Protokollvorlage, die Leitfäden und die Newsletter Versicherungsrecht aktuell stellen Arbeitshilfsmittel fr Versicherungsmakler dar. Eine Haftung fr abschließende Vollständigkeit und Erfassung jedes Einzelfalls wird nicht bernommen. Die Arbeitshilfsmittel dienen der Verbesserung der Rechtssicherheit der Beratungsdokumentation des Kunden. Wegen des Einzelfallcharakters von Gerichtsentscheidungen, die der Erstellung der Arbeitshilfsmittel zugrunde liegen, sind nachteilige Gerichtsentscheidungen trotz Nutzung der Arbeitshilfsmittel möglich. (2) Der Vertrag ber die Lieferung der unter Punkt 3. bezeichneten Leistungen stellt kein rechtsanwaltliches Mandatsverhältnis zwischen WINHELLER und dem Kunden dar. Eine Vertretung der rechtlichen Interessen und eine Überwachung von Fristen schuldet WINHELLER nach diesem Vertrag nicht. Dies steht einer gesonderten Erteilung eines Mandats durch den Kunden an WINHELLER mittels gesonderter Mandatierungsunterlagen nicht entgegen. 8. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand (1) Alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. (2) Gerichtsstand fr alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Frankfurt am Main, sofern der Kunde Kaufmann ist.

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen Vertrag über die Registrierung von Domainnamen zwischen Bradler & Krantz GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Platz 10 44787 Bochum - nachfolgend Provider genannt - und (Firmen-) Name: Ansprechpartner: Strasse:

Mehr

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird.

STOP! ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die missbräuchliche Nutzung des Formulars straf- und zivilrechtlich verfolgt wird. STOP! ACHTUNG! Die nachfolgenden Unterlagen dürfen Sie nur und ausschließlich nach Rücksprache mit unserem Kundenservice verwenden, falls unser Reseller (= Ihr Provider) die für Sie registrierten Domainnamen

Mehr

Auftrag Serverhousing & dedizierte Server

Auftrag Serverhousing & dedizierte Server Auftrag Serverhousing & dedizierte Server an Bradler & Krantz GmbH & Co. KG, Kurt-Schumacher-Platz 9, 44787 Bochum Auftraggeber: Firmenname: Ansprechpartner: Straße + Hausnummer: Postleitzahl + Ort: Telefonnummer:

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Beitragsvergleich Berufsunfähigkeitsversicherung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax

Name, Vorname. Straße, Hausnummer. Telefon / Fax DSL - Vertrag* Homepage: http://www.surf2max.com Angaben zur Person Name, Vorname Straße, Hausnummer Plz; Ort Telefon / Fax Mobilfunk E-Mailadresse Geburtsdatum Mindestvertragslaufzeit Mtl. Nutzungsgebühr

Mehr

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016

Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 Ananda Ausbildungsvertrag für 2-jährige Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in 2015 / 2016 (Exemplar für die Kursleitung) Hiermit melde ich mich verbindlich zu den unten genannten Bedingungen zur Ausbildung

Mehr

Auftragserteilung A1 Service Netz Schule

Auftragserteilung A1 Service Netz Schule Allgemeine Kundendaten A1 Kundennummer: A1 Verrechnungskonto: Name Bildungseinrichtung (Vertragspartner) Standort Schulkennzahl Schulname Adresse wie oben/oder Herstellung Änderung von Anschluss-Nr.:940

Mehr

Domain-Beschaffungs-Vertrag

Domain-Beschaffungs-Vertrag Bitte füllen Sie alle Felder aus und senden Sie den unterschriebenen Vertrag zusammen mit der Einzugsermächtigung entweder per Fax an: 06826 / 524 08 69 oder per Post an: Webdesign Sören Deger Am Gligger

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Veranstaltungsauftrag

Veranstaltungsauftrag Wissenswertes Veranstaltungsauftrag Perfekt zum Aperitif MENÜ I MENÜ II MENÜ III MENÜ IV MENÜ V Vegetarisch APERITIF WEINEMPFEHLUNG WEINEMPFEHLUNG ZUSATZLEISTUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen - Restaurant

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Hosting-Auftrag UNIX Standard

Hosting-Auftrag UNIX Standard Hosting-Auftrag UNIX Standard ecom webservices Am Hohentorshafen 21a 28197 Bremen fon: 0421 50 91 32 7 fax: 0421 50 91 32 8 email: kontakt@ecom-bremen.de web: www.ecom-webservices.de Bitte senden Sie diesen

Mehr

Menge Leistung* Preis mtl.* Preis Setup* VarioWeb Saphire 1x de-domain, 200 MB Speicher, 5x Subdomains, 5x POP3/IMAP-Konten,

Menge Leistung* Preis mtl.* Preis Setup* VarioWeb Saphire 1x de-domain, 200 MB Speicher, 5x Subdomains, 5x POP3/IMAP-Konten, Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Bestellung VarioWeb Menge Leistung* Preis mtl.* Preis

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft im Modellbauclub Arheilgen e.v. Ich geboren am.. Wohnhaft (Strasse) (PLZ + Ort) tätig als / in Ausbildung bzw.

Antrag auf Mitgliedschaft im Modellbauclub Arheilgen e.v. Ich geboren am.. Wohnhaft (Strasse) (PLZ + Ort) tätig als / in Ausbildung bzw. Antrag auf Mitgliedschaft im Modellbauclub Arheilgen e.v. Ich geboren am.. Wohnhaft (Strasse) (PLZ + Ort) Tel. / E-Mail tätig als / in Ausbildung bzw. Schüler beantrage hiermit die Mitgliedschaft im Modellbauclub

Mehr

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit Informationen zur Zertifizierung PRINCE2 Foundation in Kooperation mit PRINCE2 Foundation Vorbereitung und Zertifizierung Hintergrund Die PRINCE2 Zertifizierung wendet sich an Manager und Verwalter von

Mehr

1. DEUTSCHE AUSBILDUNGSSTÄTTEN FÜR HUNDEPHYSIOTHERAPIE

1. DEUTSCHE AUSBILDUNGSSTÄTTEN FÜR HUNDEPHYSIOTHERAPIE 1. DEUTSCHE AUSBILDUNGSSTÄTTEN FÜR HUNDEPHYSIOTHERAPIE Woßlick Anmeldung (Exemplar für das DAHP) HundephysiotherapeutIn HundekrankengymnastIn KURS: O Kompakt Winter 2015/2016 Name:... Vorname:... Strasse:...

Mehr

Anmeldung zur Inkasso-FLATRATE

Anmeldung zur Inkasso-FLATRATE So einfach geht s: 1. Formular am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken 2. zweimal unterschreiben 3. per Post im DL-Fensterumschlag schicken an: Herrn Rechtsanwalt Mario Bergmann, Reischauerstr. 3 38667

Mehr

ERSTBEWERTUNG Fragebogen Zu Ihrer Anlage bei ACI-Fonds.

ERSTBEWERTUNG Fragebogen Zu Ihrer Anlage bei ACI-Fonds. ERSTBEWERTUNG Fragebogen Zu Ihrer Anlage bei ACI-Fonds. KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE ACI-Fonds Auf dem Seidenberg 5 D-53721 Siegburg Erstbewertung ACI-Fonds: Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem

Mehr

Auftragsformular Virtual Server

Auftragsformular Virtual Server Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Betreute Grundschule der Philipp-Schubert-Schule Blasbacherstraße 14, 35586 Wetzlar Betreute-Grundschule-Hermannstein@gmx.de.

Betreute Grundschule der Philipp-Schubert-Schule Blasbacherstraße 14, 35586 Wetzlar Betreute-Grundschule-Hermannstein@gmx.de. Zehnerkarte Anmeldung Hiermit kaufe ich bzw. wir für meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn E-mail-Adresse Gläubiger- Identifikationsnummer Mandatsreferenz DE28ZZZ00000322863 10er Karte 1 60,00 Euro Gültig

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai Tel.:0351/88922890 Fax:0351/88922891 Gutachten für Kasko- und Haftpflichtschäden Kurzgutachten zur Kleinschadenabwicklung Lackgutachten mit Schichtdickenbestimmung Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro

Mehr

Balingen Web&Phone fiber

Balingen Web&Phone fiber Bestellung/Auftrag für Balingen Web&Phone fiber 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) Frau Herr Vorname / Nachname Straße u. Nr. PLZ / Ort Telefon Handy Geburtsdatum E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003 Web-Design und Hosting 1. Vertragsverhältnis 1.1. Die vorliegenden Bestimmungen regeln das Verhältnis zwischen Energyweb und derjenigen natürlichen

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

CMS Update-Service-Vertrag

CMS Update-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

YouGov MaklerAbsatzbarometer

YouGov MaklerAbsatzbarometer YouGov MaklerAbsatzbarometer Konzeption Methodik Informationspaket Unser Angebot Peter Mannott I peter.mannott@yougov.de I +49 221 42061 370 Köln Juli 13 Das MaklerAbsatzbarometer bietet: Einblick in die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

Makler-Absatzbarometer

Makler-Absatzbarometer Makler-Absatzbarometer Konzeption Methodik Informationspaket Unser Angebot Peter Mannott T +49 221-42061-370 E peter.mannott@yougov.de YouGov Deutschland AG Gustav-Heinemann-Ufer 72 50968 Köln Das Makler-Absatzbarometer

Mehr

Mandanten-Fragebogen

Mandanten-Fragebogen Mandanten-Fragebogen Kontaktdaten: Nachname Vorname Straße PLZ und Ort Telefon/Handy Email Informationen zur Abmahnung: Abmahnende Kanzlei Forderungshöhe Frist Unterlassungserklärung Vergleich: Wünschen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH 1. Geltungsbereich / Kontaktdaten Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) gelten für alle in unserem

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de Einblick in die aktuelle Absatstimmung der Versicherungsmakler Erwartungen der Makler hinsichtlich des ukünftigen Geschäfts Entwicklung der

Mehr

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung Übersicht I. Besondere Hinweise II. Widerrufsrecht für Verbraucher III. Muster-Widerrufsformular I. Besondere Hinweise und Verweise auf unsere Allgemeine

Mehr

PREISLISTE SERVERHOUSING INTELLIGENTES OUTSOURCING MACHT ERFOLGREICH.

PREISLISTE SERVERHOUSING INTELLIGENTES OUTSOURCING MACHT ERFOLGREICH. Serverhousing BASIC Laufzeit Einrichtung Monatlich - pro Höheneinheit in einem 100 cm tiefen Rack 12 Monate 0,00 10,00 - inklusive Anschluss an die ODN-Infrastruktur - stabile und redundante Stromversorgung

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen Care Consult Versicherungsmakler Gesellschaft m.b.h. 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4 event@careconsult.at Tel. 01 317 2600 73393 Fax 01 317 2600 73498 Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente

Mehr

gschwindnet Web&Phone

gschwindnet Web&Phone Bestellung/Auftrag für gschwindnet Web&Phone 1. Auftraggeber (Anschluss-Adresse) * Frau Herr Vorname/Nachname Straße/Haus-Nr. PLZ/Ort Telefon Geburtsdatum Handy E-Mail Die angegebene Adresse des Auftraggebers

Mehr

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Anmeldeformular Zertifikat zum CRM in der Gesundheitswirtschaft Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden oder faxen Sie die Anmeldung unterschrieben an uns zurück und legen einen kurzen

Mehr

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Eine starke Gemeinschaft Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Einzugsermächtigung Sie werden Mitglied der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung. Gemeinsam mit rund 200.000 Frauen und Männern unterstützen

Mehr

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT Stand 07. Juni 2010 1 VERTRAGSGEGENSTAND Im Rahmen des Vorausbezahlungs (Prepaid)-Angebots kann ein Kunde ein Prepaid-Konto (Guthabenkonto) einrichten mit der Möglichkeit

Mehr

GÖDDECKE Rechtsanwälte Herrn RA Hartmut Göddecke Auf dem Seidenberg 5 D-53721 Siegburg. den.. Erstberatung:

GÖDDECKE Rechtsanwälte Herrn RA Hartmut Göddecke Auf dem Seidenberg 5 D-53721 Siegburg. den.. Erstberatung: GÖDDECKE Rechtsanwälte Herrn RA Hartmut Göddecke Auf dem Seidenberg 5 D-53721 Siegburg Name: Vorname: Adresse: Ort: Tel: Fax: Mobil: E-Mail: den.. Erstberatung: Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Hartmut

Mehr

Vertrag. und. an der JMS/Musikschule La Musica. Geburtsdatum. Name u. Vorname des Schülers/der Schülerin. Postleitzahl, Wohnort, Ortsteil, Straße, Nr.

Vertrag. und. an der JMS/Musikschule La Musica. Geburtsdatum. Name u. Vorname des Schülers/der Schülerin. Postleitzahl, Wohnort, Ortsteil, Straße, Nr. Vertrag zwischen dem Zweckverband Musikschule La Musica Bethlehemer Str. 9 11, 50126 Bergheim, Telefon: 02271 89-265 vertreten durch die Verbandsvorsteherin Name u. Vorname des Schülers/der Schülerin und

Mehr

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie den MICHEL-Online-Shop benutzen. Durch die Nutzung des MICHEL-Online-Shops erklären Sie Ihr Einverständnis,

Mehr

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht Arbeitskreise des 5. Deutschen Baugerichtstags: Arbeitskreis I Bauvertragsrecht Stellvertreterin: Podium/ Arbeitskreis II Vergaberecht Stellvertreterin: Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis

Mehr

Sofern ich/wir als Wiederverkäufer tätig bin/sind, bestätige(n) ich/wir mit meiner/unserer Unterschrift den ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb.

Sofern ich/wir als Wiederverkäufer tätig bin/sind, bestätige(n) ich/wir mit meiner/unserer Unterschrift den ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb. Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Aktions-Code Bestellung Instant-ISP Aktions-Pakete Menge

Mehr

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen Janitos Versicherung AG - Postfach 104169-69031 Heidelberg - Tel. 06221 709 1410 - Fax. 06221 709 1571 schadenservice@janitos.de Versicherungsscheinnummer: Schadennummer: Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Mehr

Flugsportverein Kirn e.v.

Flugsportverein Kirn e.v. Unterlagen zur Vereinsaufnahme - Erwachsene - Zur Unterschrift: 1 Aufnahmeantrag FSV Kirn 1 Aufnahmeantrag SFG Pferdsfeld 1 Verzichtserklärung (Erwachsene) 1 Datenschutzerklärungen 1 Ermächtigung zum Einzug

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Geltung der Bedingungen Für Kommunikation zwischen der Next Generation Mobility GmbH & Co. KG NGM und dem Unternehmen, die fleetster betrifft, genügt E-Mail

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

3. Pflichten des Kunden

3. Pflichten des Kunden ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von WAZ New Media GmbH & Co. KG für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen für die Öffentlichkeit und von Telediensten. AGB für Cityweb DSL Anschlüsse 1.

Mehr

tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit

tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit tops.net Virtual Root Server die neue Bewegungsfreiheit Wussten Sie schon? Virtuelle Root Server haben Hardware-Servern gegenüber klare Vorteile! Sie haben volle Bewegungsfreiheit: Sparen Virtuelle Server

Mehr

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 Sämtliche Leistungen und Lieferungen der Wirtschaftsgesellschaft des Kfz-Gewerbes mbh (kurz Anbieter ) über den Online-Shop AutoBerufe

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

ARJ Bestellformular Stand: 14.09.2012

ARJ Bestellformular Stand: 14.09.2012 ARJ Bestellformular Stand: 14.09.2012 An: Dunkel GmbH Philipp-Reis-Straße 2 65795 Hattersheim Deutschland Fon +49 (0)61 90/889-0 (Bestellung nur per Post oder Fax möglich) Fax +49 (0)6190/ 889-399 Rechnungsanschrift:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen DienachstehendenAGBenthaltenzugleichgesetzlicheInformationenzuIhrenRechten nachdenvorschriftenüberverträgeimfernabsatzundimelektronischen Geschäftsverkehr. 1. Geltungsbereich

Mehr

Mitteilung nach 19 Abs. 5 VVG über die Folgen einer Verletzung der gesetzlichen Anzeigepflicht

Mitteilung nach 19 Abs. 5 VVG über die Folgen einer Verletzung der gesetzlichen Anzeigepflicht Mitteilung nach 19 Abs. 5 VVG über die Folgen einer Verletzung der gesetzlichen Anzeigepflicht Sehr geehrte/r Versicherungsnehmer/in, damit wir Ihren Versicherungsantrag ordnungsgemäß prüfen können, ist

Mehr

V E R E I N B A R U N G

V E R E I N B A R U N G V E R E I N B A R U N G zwischen der Firma Key-Systems GmbH, Prager Ring 4 12, 66482 Zweibrücken - nachstehend KS genannt - und RSP - nachstehend RSP genannt - Vorbermerkung: Gem. 3 Abs. 1 der Denic-Domainbedingungen

Mehr

AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT

AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT Der Kanzlei wird hiermit von Vor-und Nachname Straße, PLZ, Ort wegen Abmahnung Vollmacht zur außergerichtlichen Vertretung erteilt. Diese Vollmacht erstreckt sich insbesondere

Mehr

LEISTUNGSBESCHREIBUNG DIALOG ADSL Up-to Einzelplatz Details

LEISTUNGSBESCHREIBUNG DIALOG ADSL Up-to Einzelplatz Details LEISTUNGSBESCHREIBUNG DIALOG ADSL Up-to Einzelplatz Details Der ultraschnelle Highspeed - Internetzugang Der ADSL Up-to Internetzugang von DIALOG bietet Surfvergnügen mit einer flexiblen Bandbreite. D.h.

Mehr

Schadenanzeige Elektronikversicherung

Schadenanzeige Elektronikversicherung Schadenanzeige Elektronikversicherung Bitte beantworten Sie die nachstehenden Fragen so genau wie möglich und schicken Sie die Schadenanzeige unverzüglich an uns zurück: E-Mail: schaden@dfv-elektronikversicherung.de

Mehr

Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn

Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn Name, Vorname geboren am PLZ Ort Telefon Gläubiger- Identifikationsnummer Mandatsreferenz E-Mail

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

Auftragsformular Hosted Exchange

Auftragsformular Hosted Exchange Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Mehr

BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V.

BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V. BITTE ZURÜCK AN DEN VEREIN ANTRAG AUF MITGLIEDSCHAFT IM CHRISTLICHEN VEREIN JUNGER MENSCHEN NÜRNBERG-GROßGRÜNDLACH E.V. Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche junge Menschen miteinander

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune 1. Geltungsbereich a) Die Hotel-AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern, zur Beherbergung und Tagung

Mehr

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region H A U S D E R I M M O B I L I E N O HG 1 V O N 6 Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region Sie suchen eine neue Wohnung in Hannover und Region und wünschen sich einen professionellen

Mehr

Erstellen Sie einen Zeit- und Umsetzungsplan für die SEPA-Umstellung Ihres Vereins und benennen Sie zuständige Beteiligte und Verantwortliche

Erstellen Sie einen Zeit- und Umsetzungsplan für die SEPA-Umstellung Ihres Vereins und benennen Sie zuständige Beteiligte und Verantwortliche Die Vorbereitung: Ihr aktueller Zahlungsverkehr Erstellen Sie einen Zeit- und Umsetzungsplan für die SEPA-Umstellung Ihres Vereins und benennen Sie zuständige Beteiligte und Verantwortliche Stellen Sie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 211

SEPA-LASTSCHRIFT 211 SEPA-LASTSCHRIFT 211 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Hiermit beantrage ich die Verbandsmitgliedschaft beim Bundesverband für Kfz-sachverständigen Handwerk e.v. als Kfz-Sachverständiger. Dieser Antrag verpflichtet den BVkSH

Mehr

Aufnahmeantrag Centrale für Mediation

Aufnahmeantrag Centrale für Mediation Aufnahmeantrag Centrale für Mediation in der Anwalt-Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH Gustav-Heinemann-Ufer 58 50968 Köln Postanschrift: Postfach 511026 50946 Köln Telefon: 0221-93738-821 Telefax:

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Kapitallebensversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

Maklerauftrag. zwischen. nachfolgend kurz Auftraggeber und. Lothar Kraft Versicherungsmakler Hufeisen 9 45139 Essen. nachfolgend kurz Makler

Maklerauftrag. zwischen. nachfolgend kurz Auftraggeber und. Lothar Kraft Versicherungsmakler Hufeisen 9 45139 Essen. nachfolgend kurz Makler Maklerauftrag zwischen nachfolgend kurz Auftraggeber und Lothar Kraft Versicherungsmakler Hufeisen 9 45139 Essen nachfolgend kurz Makler wird folgende Vereinbarung getroffen: 1 Vertragsgegenstand 1. Der

Mehr

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009 6. 8. März 2009 SMC Schäfer Messe-Consulting GmbH Herrn Erik Streich Postfach 10 06 08 40806 Mettmann Tel.: +49 (0) 2104 / 1393 10 Fax: +49 (0) 2104 / 1393 18 Email: streich@smc-events.de www.ihr-messeservice.de

Mehr

Webhosting-Vertrag. Möchten Sie kostenlos den Firenick Media-Newsletter erhalten? Ja Nein An Mailadresse 1 oder 2 senden?

Webhosting-Vertrag. Möchten Sie kostenlos den Firenick Media-Newsletter erhalten? Ja Nein An Mailadresse 1 oder 2 senden? Webhosting-Vertrag Firma / Verein: Kundenname: Postanschrift: --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de Im Rahmen des YouGov Gewerbekundenmonitors Assekuranz werden seit 2004 regelmäßig Befragungen von Versicherungsverantwortlichen in Unternehmen

Mehr

PSC Personal Success Company ek

PSC Personal Success Company ek Personalberatung Coaching Consulting Training Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2010. Version 2.10 Stand: 1. Juli 2010 Alexander Pawlowski PSC Saarland Am Geisrech 3 D-66271 Kleinblittersdorf

Mehr

Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.01.2012)

Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.01.2012) Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.01.2012) Die Beratungsdokumentation ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

O Hiermit melde ich mich verbindlich zur Löwenclubtour nach Düsseldorf zum Preis von 19,90 (Nicht-Löwen: 24,90 ) an:

O Hiermit melde ich mich verbindlich zur Löwenclubtour nach Düsseldorf zum Preis von 19,90 (Nicht-Löwen: 24,90 ) an: Anmeldebogen für die Löwenclubtour nach Düsseldorf O Hiermit melde ich mich verbindlich zur Löwenclubtour nach Düsseldorf zum Preis von 19,90 (Nicht-Löwen: 24,90 ) an: Termin: 30.03.2013 Motto: Löwenclub

Mehr

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT

BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT BESTELLUNG SSL-ZERTIFIKAT KUNDEN-INFORMATION Kundentyp: Privat Firma Behörde Organisation Name/Firmenname: Firmenbuchnr. (bei Firmen erforderlich): Adresse: Tel: Fax: Net4You-Kunden-Nr. (wenn bereits Kunde):

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de. 1. Grundlegendes

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de. 1. Grundlegendes Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de 1. Grundlegendes Die Internetseite www.hospitality-boerse.de wird von Ralf Schneider, Eimsbütteler Chaussee 84, 20259 Hamburg,

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Praxiswissen Versicherungen

Praxiswissen Versicherungen Matthias Beenken Praxiswissen Versicherungen Bedarfsgerecht und ganzheitlich beraten Frankfurt School Verlag Inhalt 1 Einfuhrung 1 2 Privates Risikomanagement 3 2.1 Systematik der Risiken von Privathaushalten!r?

Mehr

Zahlungsverkehr Wie willst du bezahlen?

Zahlungsverkehr Wie willst du bezahlen? Du musst einige Rechnungen begleichen. Wähle zu den folgenden Beispielen das passende nstrument des bargeldlosen s aus und fülle das dazugehörige Formular aus. Vergleiche danach deine Entscheidungen mit

Mehr

das Bio-Obst- und Gemüseangebot zum Studententarif * Liebe Studierende der WiSo Nürnberg,

das Bio-Obst- und Gemüseangebot zum Studententarif * Liebe Studierende der WiSo Nürnberg, Die Hutzelhof-Tüte das Bio-Obst- und Gemüseangebot zum Studententarif * Liebe Studierende der WiSo Nürnberg, sneep Nürnberg hat für euch, in enger Zusammenarbeit mit dem Hutzelhof, die Hutzelhof-Tüte ins

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Titel Vorname Name. Straße. PLZ Wohnort. Telefon privat / Büro. e-mail. Firmenanschrift. Bisher abgelegte Examina. Angestrebter Prüfungstermin

Titel Vorname Name. Straße. PLZ Wohnort. Telefon privat / Büro. e-mail. Firmenanschrift. Bisher abgelegte Examina. Angestrebter Prüfungstermin Anmeldung StB-Prüfung 2015 StB-Klausurenfernlehrgang Titel Vorname Name Straße PLZ Wohnort Versandanschrift ja nein Rechnungsanschrift ja nein Telefon privat / Büro e-mail Firmenanschrift Versandanschrift

Mehr

Im Angebot ist eine Strom- & Hardware-Anpassungs-Klausel enthalten; Details hierzu entnehmen Sie bitte Seite 5.

Im Angebot ist eine Strom- & Hardware-Anpassungs-Klausel enthalten; Details hierzu entnehmen Sie bitte Seite 5. Unternehmen Ansprechpartner Straße PLZ und Ort Telefon/Telefax Umsatz-ID Kunden-Nr. email-adresse (für allgemeines) email-adresse (für Rechnungen) Bestellung VarioBackup (bitte an die +49 2104 139499 faxen)

Mehr

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an File Number: AXA Assistance Deutschland GmbH Garmischer Str. 8-10 80339 München Tel: 01803 268 372 Fax: +49 89 500 70 396 claims@coverwise.de Bitte beantworten Sie alle Fragen im Teil 1 und 2 dieser Schadensanzeige.

Mehr

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H M I E T E R - S E L B S T A U S K U N F T Bewerbung um das Miet- oder Kaufobjekt: Bitte zurücksenden an: Info@BELLIN-IMMOBILIENcom oder FAX: 02 21 / 93 77 88 99 BELLIN IMMOBILIEN GMBH, Kaiser-Wilhelm-Ring

Mehr

Installations von Erweiterungen und Plugins Service-Vertrag

Installations von Erweiterungen und Plugins Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Betreuungsmandat mit spezifischen Vollmachten

Betreuungsmandat mit spezifischen Vollmachten Betreuungsmandat mit spezifischen Vollmachten in den Bereichen Immobilien-und Versicherungsconsulting exklusive Buchhaltung/Steuern zwischen Herrn / Frau / Eheleute / Firma Adresse.......... Email Tel...

Mehr