Funktionsgenerator. Aufbau. Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007 Änderungen vorbehalten 1/6

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funktionsgenerator. Aufbau. Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007 Änderungen vorbehalten 1/6"

Transkript

1 Aufbau Der besteht aus einer Micro-Controllerschaltung, einem Wahlschalter, einem LCD-Display, Tastern, Signaleingängen, Signalausgängen und zwei Sammelschienen für die Spannungsversorgung. Die elektrischen Anschlüsse von Betriebsspannung, Signaleingängen und Signalausgängen sind als 4 mm Sicherheitsbuchsen ausgeführt. Die Befestigung der Einheit erfolgt im Aufnahmerahmen oder auf der Profilplatte mit Hilfe von vier Steckadaptern. Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007 Änderungen vorbehalten 1/6

2 1 2 3 EduTrainer 11 24V 24V Pulse t0 t1 Pulse/s t2 t3 Pulse width Frequency 10 9 START/UP STOP RESET/DOWN 4 S1 8 7 S2 OUT 5 6 S3 0V 0V 1 Wahlschalter 2 STOP Taster 3 LCD-Display 4 RESET/DOWN Taster und Buchse 5 Frequenzausgang FREQUENCY OUT 6 Spannungsversorgung 0 V DC 7 START/STOP Buchsen für Zeitmessung 3 8 START/STOP Buchsen für Zeitmessung 2, Eingangsbuchse für Impulsmessung und Frequenzmessung 9 START/STOP Buchsen für Zeitmessung 1 10 START/UP Taster 11 Spannungsversorgung +24 V DC Funktion Der hat ein LCD-Display zur Anzeige der eingestellten Betriebsart und Anzeige der aktuellen Messwerte. Die Sprachumschaltung der Anzeige erfolgt durch gleichzeitiges Drücken der START und STOP Taster während des Einschaltens. 2/6 Änderungen vorbehalten Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007

3 Der stellt die folgenden fünf Betriebsarten zur Verfügung: 1. Impulse zählen Input Impulse S2 Pulse 2. Frequenzen messen Input Frequenz S2 Pulse/s 3. Zeiten messen t0, t1, t2, t3 4. Ausgabe Rechtecksignal Output OUT Frequency 5. Ausgabe Spannung Output OUT Pulse width Über einen Wahlschalter (Hex Schalter) werden die Betriebsarten eingestellt. Mit dem ist ein Zählen der Ausgangsimpulse der Näherungsschalter möglich. Durch eine START/STOP Schaltung kann der zeitliche Abstand zwischen zwei aufeinander folgenden Impulsen bestimmt werden. Beispiele Zählvorgänge Der Wahlschalter steht auf der Stellung "Pulse". Zum Zählen von Objekten kann der Ausgang eines Näherungsschalters mit der Buchse S2 verbunden werden. Der Zählvorgang kann über die Taster oder über Näherungsschalter, die mit den Buchsen der Reihe S1 verbunden sind, gestartet, gestoppt oder auf "0000" zurückgesetzt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Näherungsschalter mit dem gleichen Bezugspotential (0 V-Anschlüsse) wie die Zähleinheit verbunden sind. Frequenzmessung Der Wahlschalter steht auf der Stellung "Pulse/s". Werden mit einem Näherungsschalter Drehzahlen erfasst (über Lochscheiben oder ähnliches), so kann mit Hilfe der Zähleinheit die Drehzahl bestimmt werden. Dazu muss der Schaltausgang des Näherungsschalters mit der Buchse S2 verbunden werden. Der angezeigte Wert lässt sich einfach in die dazugehörige Drehzahl U in min -1 umrechnen. Die Drehzahl U ergibt sich aus: fs U = Imp./s 60 1 min n f s = angezeigte Impulsfrequenz (Einheit Imp./s) n = Anzahl der Betätigungen pro Umdrehung Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007 Änderungen vorbehalten 3/6

4 Zeitmessungen Der Wahlschalter steht auf den Stellungen "t0, t1, t2, t3". t0: Der funktioniert wie eine manuell betätigte Stoppuhr. Mit Hilfe der START und STOP Taster lassen sich Zeiten messen t1, t2, t3: Es können 3 Zeiten gleichzeitig gemessen werden. Über den Wahlschalter kann die aktuell angezeigte Zeit ausgewählt werden. Die Eingangsbuchsen S1 erfassen die Zeit t1, die Eingangsbuchsen S2 erfassen die Zeit t2 und die Eingangsbuchsen S3 erfassen die Zeit t3. Die Zeiten werden solange gespeichert bis sie über die RESET Buchse bzw. die RESET Taster gelöscht werden. Frequenzausgabe Der Wahlschalter steht auf der Stellung "Frequency ". Die Ausgangsbuchse OUT liefert eine Reckteckspannung mit 24 V DC Pegel und einen maximalen Strom von 2A. Der Frequenzbereich beträgt 0,01 bis 200Hz. Die Frequenz wird über die Taster START/UP und RESET/DOWN eingestellt. Nach dem Einschalten wird die zuletzt eingestellte Frequenz ausgegeben. Spannungsausgabe Der Wahlschalter steht auf der Stellung "Pulse width ". Die Ausgangsbuchse OUT liefert eine Ausgangsspannung von 0 bis 24 V DC und einen maximalen Strom von 2A. Die Spannung wird über die Taster START/UP und RESET/DOWN eingestellt. Nach dem Einschalten wird die zuletzt eingestellte Spannung ausgegeben. 4/6 Änderungen vorbehalten Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007

5 Hinweis Sie haben eine Ausgangsfunktion des s (Frequenz- oder Spannungsausgabe) gewählt und einen Wert eingestellt. Anschließend möchten Sie eine Eingangsfunktion (Zählvorgänge, Frequenzmessung oder Zeitmessung) wählen. Hierzu dürfen Sie den Wahlschalter nicht über die zweite Ausgabefunktion drehen, da der eingestellte Ausgabewert dann nicht erhalten bleibt. Pulse/s Pulse width Pulse t0 t1 t2 t3 Frequency Pulse/s Pulse width Pulse t0 t1 t2 t3 Frequency Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007 Änderungen vorbehalten 5/6

6 Technische Daten Elektrik Betriebsspannung Spannung der Eingangssignale Zeitmessung Bereich Frequenzmessung Bereich Frequenzausgang Ausgangsspannung Ausgangsstrom Frequenzbereich Pulsweiten modulierter Ausgang Ausgangsspannung Ausgangsstrom Genauigkeit Frequenzausgang interner Sekundentakt Werkstoffe Gewicht Anschluss 24 V DC V DC ms 0, Hz 24 V max. 2 A 0, Hz 0 24 V DC max. 2A ± 3 % ± 3 % Aluminium (Frontplatte) Kunststoff (Gehäuse) 0,48 kg für 4 mm Sicherheitsstecker 6/6 Änderungen vorbehalten Festo Didactic GmbH & Co. KG, 10/2007

Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung 06/05-W97-Hund Gebrauchsanweisung 575 471 Zählgerät S (575 471) 1 Beschreibung Das Zählgerät S ist ein Messgerät zur Zählung von Zählrohrimpulsen, Impulsraten oder anderen elektrischen Signalen sowie zur

Mehr

Bedienungsanleitung. Energiemessgerät. Allgemeine Hinweise

Bedienungsanleitung. Energiemessgerät. Allgemeine Hinweise Energiemessgerät Allgemeine Hinweise Das Energiemessgerät ist für den einfachen Gebrauch für Niederspannungen bis 20 V bestimmt (Spannungen über 50 V führen zur Beschädigung des Messgerätes). Um eine zuverlässige

Mehr

Bedienung des Pendelmaschinen-Steuergerätes

Bedienung des Pendelmaschinen-Steuergerätes Institut für Elektrische Maschinen der RWTH Aachen Bedienung des Pendelmaschinen-Steuergerätes 1 Technische Daten Drehmoment M-Signal 30 Nm 0,2 V/Nm ; max bis 10 ma belastbar Wellenleistung 6 kw P -Signal

Mehr

RGBW Touch Funk Controller

RGBW Touch Funk Controller 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel LC-1548-11 Anwendbar mit: - LC-1549-11 Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x4A - LC-1726-12 Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x8A - LC-1550-11 Empfänger

Mehr

www.warensortiment.de

www.warensortiment.de PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 01805 976 990* Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de www.warensortiment.de *14 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent

Mehr

Hauptfunktionen. LCD-Anzeige und Frontansicht

Hauptfunktionen. LCD-Anzeige und Frontansicht Bedienungsanleitung Hauptfunktionen 1. Aufwachlicht (Sonnenaufgang) Das Licht geht langsam an und wird stetig heller, bevor der Alarm ertönt. 2. Einschlaflicht (Sonnenuntergang) Das Licht wird immer schwächer,

Mehr

Bedienungsanleitung für 4 axis TB6560 Steuerkarte. *Wichtiger Hinweis*: Bitte folgen Sie unbedingt der Einstellung für die

Bedienungsanleitung für 4 axis TB6560 Steuerkarte. *Wichtiger Hinweis*: Bitte folgen Sie unbedingt der Einstellung für die Bedienungsanleitung für 4 axis TB6560 Steuerkarte Einstellung von MACH3 *Wichtiger Hinweis*: Bitte folgen Sie unbedingt der Einstellung für die Konfiguration in Mach3! Bild.1 Öffnen Sie bitte MACH3 Software,

Mehr

Dreh- Stillstandswächter PDSW 1000

Dreh- Stillstandswächter PDSW 1000 Dreh- Stillstandswächter PDSW 1000 Mit Hilfe des MODE -Schalters können folgende Funktionen eingestellt werden: - Drehzahlwächter - Stillstandswächter Bedienelemente PDSW 1000 Anschlussbelegung PDSW 1000

Mehr

Sled-1-VD-Flat für Durchlicht- und Auflichtanwendungen ohne Durchbruch Sled1VDFlat

Sled-1-VD-Flat für Durchlicht- und Auflichtanwendungen ohne Durchbruch Sled1VDFlat Sled-1-VD-Flat für Durchlicht- und Auflichtanwendungen ohne Durchbruch Sled1VDFlat - Sehr flaches 4-Kantenbeleuchtungssystem Gleichmäßige Ausleuchtung durch Kantenbeleuchtungssystem - Geringes Gewicht

Mehr

Kennenlernen der Laborgeräte und des Experimentier-Boards

Kennenlernen der Laborgeräte und des Experimentier-Boards Kennenlernen der Laborgeräte und des Experimentier-Boards 1 Zielstellung des Versuches In diesem Praktikumsversuch werden Sie mit den eingesetzten Laborgeräten vertraut gemacht. Es werden verschiedene

Mehr

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 1 LCD-Anzeige 2 HOLD Drucktaster (zum Festhalten eines Messwerts in der Anzeige) 3 Drehschalter zur Auswahl der Messgröße und der Messfunktion 4 Transistor-Test 5 COM-Buchse

Mehr

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten soll. Wenn Sie zum Drucken des Auftrags bereit sind, müssen Sie an der

Mehr

DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG

DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG DIGITALMULTIMETER AX-101B BEDIENUNGSANLEITUNG I. EINLEITUNG Das Gerät ist ein stabiles, sicheres und handliches Multimeter mit einem 3½-Ziffer-Display. Mit dem Multimeter können Messungen von DC- und AC-Spannung,

Mehr

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten soll. Wenn Sie zum Drucken des Auftrags bereit sind, müssen Sie an der

Mehr

Technische Daten. 10 Jahre, EEPROM Programmierung. 7-Segment LED-Anzeige, rot Anzahl Dekaden 4 Anzeigewert

Technische Daten. 10 Jahre, EEPROM Programmierung. 7-Segment LED-Anzeige, rot Anzahl Dekaden 4 Anzeigewert chometer Bestellbezeichnung Merkmale chometer 4 Dekaden LED-, rot Zählfrequenz bis 0 khz Stromversorgung für Impulsgeber 8 Betriebsarten einstellbar Einbau- oder Aufbaumontage Schutzart IP64 nach DIN EN

Mehr

SWR-Messeinrichtung. mit. externer Messbrücke. und. externem logarithmischem Detektor

SWR-Messeinrichtung. mit. externer Messbrücke. und. externem logarithmischem Detektor SWR-Messeinrichtung mit externer Messbrücke und externem logarithmischem Detektor Autor: Hans-Peter Prast, DL2KHP nach der Idee von: Norbert Kohns, DG1KPN Stand: 10.02.2017 Allgemeines: Dieses Messgerät

Mehr

Handbuch Grafikkonverter SK-RGB-VGA

Handbuch Grafikkonverter SK-RGB-VGA Handbuch Grafikkonverter SK-RGB-VGA VISCOTECH Berghäuser Str. 32 * 57319 Bad Berleburg www.viscotech.de * info@viscotech.de Tel.: +49-(0)2751-9209703 Inhaltsverzeichnis Beschreibung...3 Signale...4 Anschlüsse...5

Mehr

Einsatzbereich Medien Flüssige Medien; Wasser; Glykol-Lösungen; Kühlschmiermittel; Öle

Einsatzbereich Medien Flüssige Medien; Wasser; Glykol-Lösungen; Kühlschmiermittel; Öle Made in Germany Einsatzbereich Medien Flüssige Medien; Wasser; Glykol-Lösungen; Kühlschmiermittel; Öle Medien Öl 1 mit Viskosität: 10 mm²/s (40 C) Öl 2 mit Viskosität: 46 mm²/s (40 C) Mediumtemperatur

Mehr

Einsatzbereich Medien Flüssige Medien; Wasser; Glykol-Lösungen; Kühlschmiermittel; Öle

Einsatzbereich Medien Flüssige Medien; Wasser; Glykol-Lösungen; Kühlschmiermittel; Öle Made in Germany Einsatzbereich Medien Flüssige Medien; Wasser; Glykol-Lösungen; Kühlschmiermittel; Öle Medien Öl 1 mit Viskosität: 10 mm²/s (40 C) Öl 2 mit Viskosität: 46 mm²/s (40 C) Mediumtemperatur

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0 Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO WiFi Box ArtikelNr.: 843109 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen (nicht im Freien) konzipiert. Es erlischt

Mehr

RF Funk LED Fernbedienung Modell: 9046601 mit 9049001

RF Funk LED Fernbedienung Modell: 9046601 mit 9049001 RF Funk LED Fernbedienung Modell: 9046601 mit 9049001 Vier Zonen/Bereiche Tasten Steuerung für RGB+W Empfänger unterstützen WLAN RF Converter zur Steuerung über Smartphone Produktinformationen Die RGBW

Mehr

Induktive Standard-Näherungssensoren in platzsparender flacher Bauform. Produktbezeichnung Ausgang und Schaltverhalten TL-W5MD1 *1

Induktive Standard-Näherungssensoren in platzsparender flacher Bauform. Produktbezeichnung Ausgang und Schaltverhalten TL-W5MD1 *1 Induktive Standard-Näherungssensoren in platzsparender flacher Bauform vorn oder seitlich IP67 DC--Draht- und DC--Draht-Modelle Bestellinformationen DC--Draht-Modelle Ansicht Schaltabstand Ausgang und

Mehr

Mathias Arbeiter 02. Mai 2006 Betreuer: Herr Bojarski. Operationsverstärker. OPV-Kenndaten und Grundschaltungen

Mathias Arbeiter 02. Mai 2006 Betreuer: Herr Bojarski. Operationsverstärker. OPV-Kenndaten und Grundschaltungen Mathias Arbeiter 02. Mai 2006 Betreuer: Herr Bojarski Operationsverstärker OPV-Kenndaten und Grundschaltungen Inhaltsverzeichnis 1 Eigenschaften von Operationsverstärkern 3 1.1 Offsetspannung..........................................

Mehr

WARNUNG! Nicht für Kinder unter 36 Monate wegen verschluckbarer Kleinteile geeignet - Erstickungsgefahr. Made in China, im Namen der TTS Group Ltd

WARNUNG! Nicht für Kinder unter 36 Monate wegen verschluckbarer Kleinteile geeignet - Erstickungsgefahr. Made in China, im Namen der TTS Group Ltd Garantie & Unterstützung Dieses Produkt wird mit einem Jahr Garantie für Probleme versehen, die während der normalen Nutzung auftreten. Falsche Handhabungder Rechargeable Stopwatches das Öffnen des Gerätes

Mehr

LEGO Energiemesser. Erste Schritte

LEGO Energiemesser. Erste Schritte LEGO Energiemesser Erste Schritte Der Energiemesser besteht aus zwei Teilen: LEGO Energieanzeige und LEGO Energiespeicher. Der Energiespeicher lässt sich an der Unterseite der Energieanzeige befestigen.

Mehr

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw 19 x 2 HE x 440 600 mm DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT Wirkungsgrad bis 94 % Kompaktes Design Aktiv parallelschaltbar Einfachste Bedienung u ber Frontpanel

Mehr

Kurzeitmesser Didaline / Kurzzeitmesser Komplettset Best.-Nr. MD03248 / MD03247

Kurzeitmesser Didaline / Kurzzeitmesser Komplettset Best.-Nr. MD03248 / MD03247 Kurzeitmesser Didaline / Kurzzeitmesser Komplettset Best.-Nr. MD03248 / MD03247 Gehäuse aus schlagfestem ABS Abmessungen: 250 x 160 x 225 mm. 3 1/2stellige rote LED-Anzeige, Höhe der Ziffern: 17mm. Maximale

Mehr

Universal AC-Stromquelle + AC-Stromanalysator

Universal AC-Stromquelle + AC-Stromanalysator Bedienungsanleitung Universal AC-Stromquelle + AC-Stromanalysator Modell 380820 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Extech Modell 380820. Diese Universal AC- Stromquelle/Stromanalysator kann zur

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

PeakTech 610. Bedienungsanleitung / Operation manual. Logik-Tastkopf/ Logic-Probe

PeakTech 610. Bedienungsanleitung / Operation manual. Logik-Tastkopf/ Logic-Probe PeakTech 610 Bedienungsanleitung / Operation manual Logik-Tastkopf/ Logic-Probe Der Logiktastkopf eignet sich hervorragend zur Analyse und Fehlersuche von/in Logikschaltkreisen. Der Tastkopf kann als Pegelmesser,

Mehr

SAGis web Schnelleinstieg

SAGis web Schnelleinstieg - 1 - SAGis web Schnelleinstieg Aufrufen von SAGis web Anmeldung Projektauswahl / Projektstart Kartenfenster Grundlegende Kartenwerkzeuge Erweiterte Kartenwerkzeuge Modul-/Themenauswahl Kartenobjekte selektieren

Mehr

DC-NETZTEIL AX-3003L-3 AX-3005L-3. Bedienungsanleitung

DC-NETZTEIL AX-3003L-3 AX-3005L-3. Bedienungsanleitung DC-NETZTEIL AX-3003L-3 AX-3005L-3 Bedienungsanleitung Diese Serie umfasst zwei- und dreifache geregelte DC-Netzeile. Die dreifachen Netzteile haben hohe Ausgangsgenauigkeit, davon sind zwei Kanäle regelbar,

Mehr

STATISCHER FREQUENZUMRICHTER SFU Frequenzbereich: Hz ( Upm) andere Frequenzen als Option

STATISCHER FREQUENZUMRICHTER SFU Frequenzbereich: Hz ( Upm) andere Frequenzen als Option STATISCHER FREQUENZUMRICHTER SFU 0101 Technische Daten Netzspannung: 220 V AC 50 / 60 Hz Absicherung: M 2,5 A / 250 V Dauerleistung: 250 VA Leistungsaufnahme: kurzzeitig 300 VA Ausgangsspannung: ca. 3...36V

Mehr

PHOENIX CONTACT - 02/2006

PHOENIX CONTACT - 02/2006 Multifunktionales Zeitrelais mit einer einstellbaren Zeit INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 02/2006 Beschreibung Multifunktionales Zeitrelais mit potenzialbehaftetem Steuereingang und einer einstellbaren

Mehr

Experiment 2: Digital-Analog-Wandler über I2C

Experiment 2: Digital-Analog-Wandler über I2C Experiment 2: Digital-Analog-Wandler über I2C V1.2 DK4AQ, 14.05.2013 Preis derzeit: 2,45 (Reichelt) 4 AD-Wandler + 1 DA-Wandler Auflösung: 8bit 2 8 = 256 Stufen Betriebsspannung: 2,5 6V Ausgangsspannung:

Mehr

A-196 PLL. 1. Einführung VCO. LPF Frequ. doepfer System A - 100 PLL A-196

A-196 PLL. 1. Einführung VCO. LPF Frequ. doepfer System A - 100 PLL A-196 doepfer System A - 100 PLL A-196 1. Einführung A-196 PLL VCO CV In Offset Das Modul A-196 enthält eine sogenannte Phase Locked Loop (PLL) - im deutschen mit Nachlaufsynchronisation bezeichnet, die aus

Mehr

www.gymboss.com Wir danken Ihnen, dass Sie einen GYMBOSS minimax Interval Timer gekauft haben.

www.gymboss.com Wir danken Ihnen, dass Sie einen GYMBOSS minimax Interval Timer gekauft haben. www.gymboss.com Wir danken Ihnen, dass Sie einen GYMBOSS minimax Interval Timer gekauft haben. ***Entfernen Sie den Schutzschirm auf der Vorderseite des Timers. Einschalten Drücken Sie einen beliebigen

Mehr

AMPEREMETER MESURA Best.- Nr. MT22031

AMPEREMETER MESURA Best.- Nr. MT22031 AMPEREMETER MESURA Best.- Nr. MT22031 1. Allgemeines Mit diesem Gerät können Sie Gleichstrom oder Wechselstrom messen. Dieses Amperemeter wurde speziell für den Einsatz im Schulunterricht entwickelt und

Mehr

WIE. Technisches Datenblatt. Programmierbare Vorortwandler mit Schnittstelle.

WIE. Technisches Datenblatt. Programmierbare Vorortwandler mit Schnittstelle. www.kemkueppers.com Technisches Datenblatt WIE Programmierbare Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 WIE Programmierbare Vorortwandler Anwendung Der Vorortwandler WIE** ist

Mehr

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3 Änderungen am Produkt oder der Dokumentation -ohne vorherige Ankündigung- vorbehalten! BEDIENUNGSANLEITUNG PRODUKTBESCHREIBUNG Vielen Dank für Ihre Entscheidung zum Kauf eines X-DIMMER- HP. Lesen Sie diese

Mehr

Oszilloskope. Fachhochschule Dortmund Informations- und Elektrotechnik. Versuch 3: Oszilloskope - Einführung

Oszilloskope. Fachhochschule Dortmund Informations- und Elektrotechnik. Versuch 3: Oszilloskope - Einführung Oszilloskope Oszilloskope sind für den Elektroniker die wichtigsten und am vielseitigsten einsetzbaren Meßgeräte. Ihr besonderer Vorteil gegenüber anderen üblichen Meßgeräten liegt darin, daß der zeitliche

Mehr

ELA-FEUERWEHRSPRECHSTELLE

ELA-FEUERWEHRSPRECHSTELLE ELA-FEUERWEHRSPRECHSTELLE PA-24FMU Bestellnummer 17.2570 BEDIENUNGSANLEITUNG PA-24FMU Seite 2 Frontplatte 1 FIRE LED Blinkt bei Aktivierung durch den Alarmeingang E/M ALL IN 2 Summer ON/OFF Der Alarmsummer

Mehr

KT2. Produkte. Bestellhinweise

KT2. Produkte. Bestellhinweise KT2 Produkte Temperaturregler KT2 Minimale Größe Rampenfunktion 1/32 DIN Größe Abmessungen: 24 x x 985 mm (BxHxT) Fronttafeleinbau IP66 (frontseitig) 9Schritt Programmfunktion (Rampenfunktion) 2 Sollwerte

Mehr

DMX-Relais-Interface

DMX-Relais-Interface -Relais-Interface mit verschiedenen Betriebsarten Standard-Relais Solid-State-Relais Bedienungsanleitung -RELAIS-INTERFACE 2 Beschreibung Das -Relais-Interface besitzt 2 Schaltausgänge (Umschalter) die

Mehr

VB-3A. elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma

VB-3A. elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma 060120_ 05.2016 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Eigenschaften

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG - 1 -

BEDIENUNGSANLEITUNG - 1 - BEDIENUNGSANLEITUNG - 1 - HINWEISE Bei Verwendung einer temporären, oder portablen 3-Phasen Netzversorgung empfehlen wir Ihnen, den Netzstecker der Konsole abzuziehen, bevor Sie den Netzstrom ein- oder

Mehr

Handbuch USB-Isolator

Handbuch USB-Isolator Handbuch USB-Isolator W&T Version 1.0 Typ 33001 09/2010 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden. Bitte

Mehr

Ultraschallsensoren. Ultraschallsensoren. Änderungen vorbehalten

Ultraschallsensoren. Ultraschallsensoren. Änderungen vorbehalten Kleinster Ultraschallsensor im kubischen Gehäuse Präzise Abstandsmessung Komfortable Teach In-Bedienung UT 20-150-PSM 4 UT 20-150-NSM4 Bauform (mm) 32 x 20 x 12 32 x 20 x 12 Tastweite (mm) 20 150 mm 20

Mehr

Bedienungsanleitung Reflexlichtschranke

Bedienungsanleitung Reflexlichtschranke Bedienungsanleitung Reflexlichtschranke OG 706 / 05 09 / 005 Inhalt Bestimmungsgemäße Verwendung Elektrischer Anschluss Montage Inbetriebnahme Einstellung der Empfindlichkeit bei stillstehenden Objekten

Mehr

Bedienungsanleitung. Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on G4 034 05

Bedienungsanleitung. Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on G4 034 05 Hinweis: Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on Starthilfe Hohe Sicherheit

Mehr

02/11/2015

02/11/2015 24 x 48 Stundenzähler CTR24 Modell ohne Hintergrundbeleuchtung Bestell-Nr 87622162 Anzeige 8 stellig, 8 mm hoch Integriertes Modul für Spannungseingänge 10 260 V AC/ \ DC (2224-2324) 4 Zeitbereiche 99

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Beschreibung...

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

NGRM700. NGR-Monitor. Bestimmungsgemäße Verwendung. Sicherheitshinweise. Ausbau FP200-NGRM. Anschluss X1. Kurzanleitung

NGRM700. NGR-Monitor. Bestimmungsgemäße Verwendung. Sicherheitshinweise. Ausbau FP200-NGRM. Anschluss X1. Kurzanleitung R R OFF ON Kurzanleitung NGRM700 DE NGR-Monitor Bestimmungsgemäße Verwendung Der NGRM700 ist ausschließlich für den Einsatz in hochohmig geerdeten Systemen bestimmt. In diesen Systemen überwacht der NGRM700

Mehr

Max. Ölgehalt der Druckluft Schockfestigkeit max. (XYZ-Richtung) Schwingungsfestigkeit (XYZ-Richtung) Ruhestromaufnahme. max.

Max. Ölgehalt der Druckluft Schockfestigkeit max. (XYZ-Richtung) Schwingungsfestigkeit (XYZ-Richtung) Ruhestromaufnahme. max. Sensorik Drucksensoren Schaltdruck: - - 2 bar elektronisch Ausgangssignal digital: 2 Ausgänge - Ausgang IO-Link elektr. Anschluss: Stecker, M2x, 4-polig 233 Zertifikate Messgröße Anzeige Anzeige einstellbar

Mehr

EINE MULTIFUNKTIONSEINHEIT FÜR SIGNALANALYSE, SIGNALERZEUGUNG UND SYSTEMSTEUERUNG

EINE MULTIFUNKTIONSEINHEIT FÜR SIGNALANALYSE, SIGNALERZEUGUNG UND SYSTEMSTEUERUNG Steuereinheit Typ SyCore Anendungsbereiche: - Systemsteuereinheit - Kurvenformgenerator - Arbiträr Kurvenformen - Messeinheit EINE MULTIFUNKTIONSEINHEIT FÜR SIGNALANALYSE, SIGNALERZEUGUNG UND SYSTEMSTEUERUNG

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Features: Bitte lesen Sie zunächst die komplette Anleitung, vor dem Einschalten des Senders!

Features: Bitte lesen Sie zunächst die komplette Anleitung, vor dem Einschalten des Senders! Der TX180 ist ein hoch entwickelter, kostengünstiger 1W UKW FM-Sender Entworfen um ausgezeichnete Klang-Reinheit und einfachste Bedienung auf Dauer zu gewährleisten. Features: RF Output Power: 1 Watt ±

Mehr

ABB i-bus KNX Energieaktor SE/S 3.16.1 Produktinformation

ABB i-bus KNX Energieaktor SE/S 3.16.1 Produktinformation ABB i-bus KNX Energieaktor Produktinformation ABB i-bus KNX Energieaktor Der neue ABB i-bus KNX Energieaktor ist ein Schaltaktor, der den Energieverbrauch der angeschlossenen elektrischen Verbraucher im

Mehr

SafeLine GL1. Anschluss-und Programmierungs-handbuch. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. (GSM-Line)

SafeLine GL1. Anschluss-und Programmierungs-handbuch. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. (GSM-Line) SafeLine GL1 (GSM-Line) Anschluss-und Programmierungs-handbuch GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. SafeLine GL1 (GSM-Line) Anleitu Anschluss-und Programmierungshandbuch safeline.eu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Differenzdrucktransmitter

Differenzdrucktransmitter Die Reihe eignet sich hervorragend zur Überwachung und Regelung von Unter-, Über-, und Differenzdrücken in Lüftungsanlagen und Kanälen. Die Druckmessung ist gemäß der Umgebungstemperatur temperaturkompensiert.

Mehr

lcs+ Ultraschallsensoren

lcs+ Ultraschallsensoren Die neuen lcs+ultraschallsensoren im kompakten quaderförmigen Gehäuse - mit Analog- /Schaltausgang + IO- Link. lcs+ Ultraschallsensoren Highlights Sehr kompakte Gehäuseabmessungen ::: nur 62,2 mm x 62,2

Mehr

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02 E/A-Bedieneinheit I/O Control unit 527429 658552 DE/GB 08/02 Best.-Nr.: 658552 Benennung: DATENBLATT Bezeichnung: D:LP-BED.EINH.-E/A-DE/GB Stand: 08/2002 Autoren: Christine Löffler Grafik: Doris Schwarzenberger

Mehr

LAN-Secure Adapter

LAN-Secure Adapter Historie: Version Datum Name Änderung 1.0 25.06.2008 Ulrich Meinert Neu erstellt 1.0 02.07.2008 Martin Beck Fertiggestellt 1.0 18.10.2011 Ulrich Meinert Zeichnung angepasst Freigabe letzte Version: Datum

Mehr

Bedienungsanleitung. Vorverstärker 8fach

Bedienungsanleitung. Vorverstärker 8fach Bedienungsanleitung Vorverstärker 8fach 0530 00 Funktionsbeschreibung Der Vorverstärker 8fach verstärkt die Audiosignale von 8 Quellen wie z.b. Tuner, CD-Player usw. auf eine Ausgangsspannung von 5 V AC.

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Allgemeine Beschreibung Kleine Bauformen mit großen Tast- und Reichweiten Einfache Justage Easy Touch bei vielen Geräten Testeingang für laufende Kontrollen Sendeleistung einstellbar Halbleiterausgang

Mehr

BZ-IZ BETRIEBS-h / IMPULS-ZÄHLER LCD digital

BZ-IZ BETRIEBS-h / IMPULS-ZÄHLER LCD digital BZ-IZ 38..40..670..672.. BETRIEBS-h / IMPULS-ZÄHLER LCD digital Baureihe 38 Diese TWIN-Zähler erfassen zwei unterschiedliche Zählwerte (Zeit- und Impuls) kostengünstig in einem Zähler. Sie entscheiden,

Mehr

Bedienungsanleitung PREAMP 800

Bedienungsanleitung PREAMP 800 Bedienungsanleitung PREAMP 8 Wilhelm Huber + Söhne GmbH + Co.KG PREAMP 8-1 - 14.6.5/PF Inhalt Funktionsbeschreibung Bedienungselemente Anschlüsse Technische Daten Verdrahtungsbeispiel PREAMP 8-2 - 14.6.5/PF

Mehr

Leistungsrelais. 1 Kenndaten. 2 Beschreibung. 3 Bestellbezeichnung. 4 Anschlussschema und -belegung

Leistungsrelais. 1 Kenndaten. 2 Beschreibung. 3 Bestellbezeichnung. 4 Anschlussschema und -belegung Leistungsrelais CHI34 1 Kenndaten Einschaltströme bis 800 A dank Wolfram-Vorlaufkontakt Entwickelt für elektronische Vorschaltgeräte und Schaltnetzteile Reduktion des Einschaltstromes dank Nullspannungsschaltung

Mehr

DMX-LED-Dimmer CC1. Bedienungsanleitung

DMX-LED-Dimmer CC1. Bedienungsanleitung DMX-LED-Dimmer CC1 Bedienungsanleitung DMX-LED-Dimmer CC1 2 Beschreibung Der DMX-LED-Dimmer CC1 ist für das Ansteuern einer LED mit Konstantstrom ausgelegt. Dabei wird die die angeschlossene LED per PWM

Mehr

Das professionelle Messgerät für elektrische und magnetische Felder

Das professionelle Messgerät für elektrische und magnetische Felder Das professionelle Messgerät für elektrische und magnetische Felder Das Feldmeter FM 6 ist ein universelles Elektrosmogmessgerät für elektrische und magnetische Wechselfelder. Aufgrund der Effektivwertanzeige

Mehr

Versuch 3. Frequenzgang eines Verstärkers

Versuch 3. Frequenzgang eines Verstärkers Versuch 3 Frequenzgang eines Verstärkers 1. Grundlagen Ein Verstärker ist eine aktive Schaltung, mit der die Amplitude eines Signals vergößert werden kann. Man spricht hier von Verstärkung v und definiert

Mehr

PYROMETER AX-6520. Bedienungsanleitung

PYROMETER AX-6520. Bedienungsanleitung PYROMETER AX-6520 Bedienungsanleitung Inhalt 1. Sicherheitshinweise. 3 2. Anmerkungen 3 3. Beschreibung des Messgeräts 3 4. Displaybeschreibung 4 5. Messprinzip. 4 6. Bedienung des Pyrometers 5 7. D:S

Mehr

Bedienungsanleitung. für den intelligenten Memory Schalter

Bedienungsanleitung. für den intelligenten Memory Schalter Bedienungsanleitung für den intelligenten Memory Schalter TASTENBESCHREIBUNG 1. Taste AUF (Start/Stop/Tippen) 2. Taste AB (Start/Stop/Tippen) 3. Taste RESET (versenkt) 4. Taste AUTOMATIK / HANDBETRIEB

Mehr

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm)

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm) 3. Anwendungen Geeignet für die mittleren und kleinen automatisierten Anlagen und Geräte, wie CNC-Maschinen, Laser-Schneider, Plotter usw. Der ND556 ist speziell auf extrem niedriges Rauschen, geringe

Mehr

IO CONNECT - FORSIS IOC BASE - Digital IO

IO CONNECT - FORSIS IOC BASE - Digital IO FORSIS Produktinformation DIO Module IO CONNECT FORSIS IOC BASE Digital IO IO CONNECT» Digital IO» DIO Module» Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Ausbaustufen der Digital I/O Module der IO CONNECT

Mehr

Judo-Uhr M a n u a l 2

Judo-Uhr M a n u a l 2 JUO UHR Judo-Uhr M a n u a l 2 1. Einführung ie Trainingsuhr BMR JUO-UHR ist zur Zeitnahme und Zeitanzeige bei allen intervallorientierten Traningseinheiten und in allen Sportarten konzipiert. zum Beispiel:

Mehr

Bestellangaben: BZ IZ

Bestellangaben: BZ IZ Module 18 LCD- Module als Zeit-, Service- oder Impulszähler, (Einzel- bzw. Twin-Zähler), 7 mm Ziffernhöhe, 12-24 V DC Sind Sie auf der Suche nach einer individuellen Lösung zur Erfassung von Zeit, Service

Mehr

Bedienungsanleitung EPB - 6000 S. Standard Ausführung

Bedienungsanleitung EPB - 6000 S. Standard Ausführung Bedienungsanleitung EPB - 6000 S Standard Ausführung 1 Hinweise zum Bedienfeld EPB 6000 S 1. Bedienfeld: 1.) Nach dem Einschalten blinkt die LED Intern für ca. 5 sec. 2.) Die Betätigung der Schalter bzw.

Mehr

1 White Paper No. 7 HUBERT Leistungsverstärker trifft LV124. 1 Einleitung

1 White Paper No. 7 HUBERT Leistungsverstärker trifft LV124. 1 Einleitung White Paper No. 7 HUBERT Leistungsverstärker trifft LV124 1 Einleitung Für die elektrischen Prüfungen von elektrischen und elektronischen Komponenten in Kraftfahrzeugen nach der Norm LV124 bzw. VW80000

Mehr

Versuch E2 Kennlinien von Widerständen

Versuch E2 Kennlinien von Widerständen Fakultät für Physik und Geowissenschaften Physikalisches Grundpraktikum Versuch E2 Kennlinien von Widerständen Aufgaben 1. -s-kennlinien a. Messen Sie die -s-kennlinien eines metallischen Widerstands (Glühlampe),

Mehr

Modellierung einer Strecke mit Motor

Modellierung einer Strecke mit Motor LTAM-FELJC jean-claude.feltes@education.lu 1 Modellierung einer Strecke mit Motor Einführung Im LTAM wurde Labormaterial entwickelt mit dem man Versuche zu verschiedenen Regelungen durchführen kann: Drehzahlregelung

Mehr

INKREMENTAL-DREHIMPULSGEBER GEMEINSAME TECHNIK FÜR HOHL- UND VOLLWELLE

INKREMENTAL-DREHIMPULSGEBER GEMEINSAME TECHNIK FÜR HOHL- UND VOLLWELLE INKREMENTAL-DREHIMPULSGEBER GEMEINSAME TECHNIK FÜR HOHL- UND VOLLWELLE Typ HTP 96/000... S4 Die inkrementalen Drehimpulsgeber von Esters arbeiten nach dem Prinzip der fotoelektrischen Abtastung feiner

Mehr

0 bis. 62,5MHz 1. NQZ 2. NQZ 3. NQZ

0 bis. 62,5MHz 1. NQZ 2. NQZ 3. NQZ Red Pitaya als SHF Nachsetzer oder als m Transceiver Bedingt durch die Abtastfrequenz des RP vonn 5MHz ergeben sich folgende f Nyquistzonen:. NQZ. NQZ. NQZ bis 6,5MHz 6,5 bis 5MHzz 5 bis 87,5MHz Der Frequenzbereich

Mehr

Detailierte Anleitung Medientechnik ZHG 007 Bitte wählen Sie aus folgenden Einsatzszenarien die passende Anwendung aus:

Detailierte Anleitung Medientechnik ZHG 007 Bitte wählen Sie aus folgenden Einsatzszenarien die passende Anwendung aus: 1 Detailierte Anleitung Medientechnik ZHG 007 Bitte wählen Sie aus folgenden Einsatzszenarien die passende Anwendung aus: 1. Einzelprojektion mit Pultrechner... 2 2. Doppelprojektion mit Pultrechner und

Mehr

Bestellbezeichnung. über Menü/DIP- Schalter. 30 Hz / 200 Hz / 1 khz / 10 khz. low: V DC high: V DC

Bestellbezeichnung. über Menü/DIP- Schalter. 30 Hz / 200 Hz / 1 khz / 10 khz. low: V DC high: V DC Additions-/Subtraktions-Zähler Additions-/Subtraktions-Zähler 1 Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 4 oder 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -4S-V -6S-V -4S-C1-6S-C1 Technische Daten

Mehr

Drehzahlmesser DT 2236

Drehzahlmesser DT 2236 Drehzahlmesser DT 2236 Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie Ihren neuen Drehzahlmesser DT 2236 in Betrieb nehmen. Die Anleitung führt Sie mit klaren und einfachen Anweisungen

Mehr

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Der Strommeßbereich reicht von 1 µa bis 30 A, der Spannungsmeßbereich von 1 mv bis 10 kv und der Widerstandsmeßbereich von 1 k bis 300 k. Mit der Stromzange (531

Mehr

CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen

CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen 03.10.2017 1 / 5 CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen Eigenschaften Für Heizungs- & Solar-Pumpen mit PWM Eingang Betriebsspannung: 24 48 VDC Steuereingang: analoges Signal (0 10 V; 4 20 ma) Ausgangssignal:

Mehr

Datenblatt S0-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle

Datenblatt S0-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Datenblatt S0-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Controls Division Bus PCD7.H104 Das S0 S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S0-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher

Mehr

ABB Energiezähler B21 111-100

ABB Energiezähler B21 111-100 ABB Energiezähler B21 111-100 Wechselstromzähler, einphasig Stahl S0 Wirkenergie (Klasse 1), Leistung, Strom, Spannung (L-N) und Frequenz. Die Kommunikation kann über die integrierte Infrarotschnittstelle

Mehr

TOE 7704 bis TOE 7711 A

TOE 7704 bis TOE 7711 A Synthesizer/Funktionsgeneratoren mit Sweep, Trigger, AM und Frequenzzähler Besondere Merkmale 1 mhz bis 44 MHz Sweep, Trigger, Gate Variable Symmetrie Digitale Anzeige von Frequenz, Sweep, AC, DC Amplitudenmodulation

Mehr

Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System

Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System Version: 2.3 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 2 BEZEICHNUNGEN 3 ON - STAND BY / RESET / SYSTEMMONITOR / MIXER 4 ON/STAND BY(2) - RESET

Mehr

Technisches Datenblatt WIE Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt WIE Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kemkueppers.com info@kemkueppers.com Technisches Datenblatt WIE Vorortwandler mit Schnittstelle zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 WIE Vorortwandler mit Schnittstelle Anwendung Der Vorortwandler

Mehr

Arndt & Voß GmbH Elektronik - Meßtechnik

Arndt & Voß GmbH Elektronik - Meßtechnik Kraftkontrolleinheit Inhalt: Seite 1. Anzeigen und Bedienungselemente 2-4 2. Netzanschluß 4 3. Einrichten der Meßeinheit 4 3.1 Anschluß des Meßaufnehmers 4 3.2 Prüfung und Einstellung der Verstärkung 4

Mehr

AC/DC-Schaltnetzteile 100 W AC/DC Switching Power Supplies 100 W. Merkmale / Features. Eingangsbereich 90...264 V AC

AC/DC-Schaltnetzteile 100 W AC/DC Switching Power Supplies 100 W. Merkmale / Features. Eingangsbereich 90...264 V AC E176177 Merkmale / Features Eingangsbereich 90...264 V AC / Universal Input 90...264 V AC Wirkungsgrad bis zu 90 % / Efficiency up to 90 % Full-Brick Gehäuse / Full Brick Package Aktiv PFC Funktion / Active

Mehr

Interaktiver Katalog ersetzt Katalogseiten

Interaktiver Katalog ersetzt Katalogseiten Interaktiver Katalog ersetzt Katalogseiten Honeywell Sensing and Control hat den PDF- Produktkatalog mit dem neuen Interaktiven Katalog ersetzt. Der Interaktive Katalog ist ein leistungsfähiges Suchwerkzeug,

Mehr

VOLTMETER MESURA Best.- Nr. MT22030

VOLTMETER MESURA Best.- Nr. MT22030 VOLTMETER MESURA Best.- Nr. MT22030 1. Allgemeines Mit diesem Gerät können Sie Gleichspannung oder Wechselspannung messen. Dieses Voltmeter wurde speziell für den Einsatz im Schulunterricht entwickelt

Mehr

Digitale Zeitschaltuhr

Digitale Zeitschaltuhr Digitale Zeitschaltuhr 7LF23 11 1 Kanal 7LF23 21 2 Kanäle 7LF23 31 3 Kanäle 7LF25 11 1 Kanal 7LF25 21 2 Kanäle 7LF25 31 3 Kanäle Bedienungsanleitung NZ 684b-801 104 865 Montage und Anschluß baulage beliebig

Mehr

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LAH-G1. Key-Features:

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LAH-G1. Key-Features: LASER Laser-Wegaufnehmer Serie LAH-G1 Key-Features: Inhalt: Technische Daten...2 Technische Zeichnung...3 Elektrischer Anschluss...4 Bestellcode...5 - verfügbare Messbereiche von 4 bis 300 mm - Auflösung

Mehr