Samsung School - Die innovative Lernlösung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Samsung School - Die innovative Lernlösung"

Transkript

1 SAMSUNG Samsung School - Die innovative Lernlösung Machen Sie mit Samsung den Schritt in den Klassenraum der nächsten Generation. Mit interaktivem und gemeinschaftlichem Lernen gefördert durch digitale Technologie.

2 FLEXIBILITÄT KOLLABORATION MOTIVATION Samsung School wirkt genau dort, wo Pädagogik und Technologie aufeinander treffen. Die Lösung bietet eine nahtlose Schnittstelle zwischen neuester, digitaler Technologie und interaktiven, gruppendynamischen Lernansätzen. Diese Schnittstelle lässt eine umfassende, digitale Anwendung entstehen. So integriert Samsung School zum Beispiel das Samsung GALAXY Note Edition, das GALAXY Tab 3 oder das ATIV Tab 3. Sie unterstützen den Lehrern bestmöglich bei der gemeinsamen Arbeit mit den Schülern und bieten gleichzeitig die Möglichkeit, das Schulwesen auf höchstem Niveau effizient zu organisieren. Zur Schaffung eines interaktiven und involvierenden Lernumfelds wird beim Einsatz von Samsung School für die Schulklasse eine Netzwerkumgebung eingerichtet und als elektronische Tafel ein sogenanntes e-board installiert. Die Einbindung eines Schul- Servers ermöglicht den einfachen Zugriff auf dort abgelegte und für Samsung School optimierte Lerninhalte und vereinfacht den Organisationsablauf des Lehrers. Die S Pens, digitale Stifte als Teil der Samsung School-Lösung, ermöglichen handschriftliche Notizen. Auch für die Eltern ein wichtiger Faktor. Benjamin Seelisch, Englischlehrer bei einem Samsung School-Pilotprojekt am Neuen Gymnasium Rüsselsheim. Verstärken Sie die Lernmotivation und die aktive Einbindung der Schüler durch digitale Lernelemente Bieten Sie Schülern eine neue Lernerfahrung durch Inter- Samsung School enthält digitale Technologien, die das aktion, Gruppenarbeit und digitale Technologien Lernen angenehm, fördernd und innovativ gestalten Das Samsung School-Konzept sieht vor, den Lernerfolg durch Die Schüler haben einfachen Zugriff auf zahlreiche digitale eine Kombination aus speziellen Lernanwendungen mit interak- Lernmaterialien und können sogar selbst erstellte Unterlagen Der Weg zu exzellenter und moderner Bildung tiver Lernmethodik, das gemeinsame Lernen in Arbeitsgruppen und durch den Einsatz von digitaler Technologie zu fördern und nachhaltig zu verstärken. Das Ergebnis ist in der Praxis ein interaktives Lernumfeld mit einer digitalen Erlebniswelt, die nicht nur in unterschiedlichen Formaten über den Server der Klasse zur Verfügung stellen. Das Samsung Tablet GALAXY Note 10.1 mit seinem S Pen bietet Highlights die Aufnahme und Verarbeitung von Informationen verbessert, Lehrern und Schülern durch die Kombination mit e-board, Note- Inspiration durch Bereitstellung einer innovativen Lern- Erschaffen Sie eine ideale Lernumgebung sondern das Lernen durch Spaß und Zusatzanreize erleichtert. book und dem interaktiven Softwarepaket alle Möglichkeiten umgebung, die den Schüler in den Mittelpunkt stellt Samsung School ermöglicht dem Lehrer die gesamte der interaktiven Teilnahme am Lernprozess. Samsung School Samsung verfolgt die Vision, dem Schüler innovative und modifi- Klasse durch direkte und effektive Rückmeldungen in den Die interaktiven Möglichkeiten von Samsung School eröffnen ermöglicht sowohl Lehrern als auch Schülern die aktuellen Tech- zierbare Lernangebote an die Hand zu geben. Dafür hat Samsung Lernprozess einzubeziehen und dadurch jeden Schüler Lehrern und Schülern Kommunikations- und Interaktionsopti- nologien unkompliziert auszuprobieren, sich mit ihnen vertraut unterschiedliche Produkte, Anwendungen und ein solides optimal und individuell zu fördern. onen in beiden Richtungen ganz anders als im traditionellen zu machen und sie in ihren Tagesablauf einzubinden. Ökosystem entwickelt, damit sich Lehrer und Schüler intensiv Frontalunterricht, bei dem die Informationsvermittlung in der einbringen können und besser für die Zukunft gewappnet sind. Verstärken Sie Lerneffekte durch Zusammenarbeit Regel vom Lehrer zum Schüler gerichtet ist. Mittels der interakti- Getreu dieser Vision hat Samsung die Lernlösung Samsung Schüler lernen gemeinsam in aktiver Gruppenarbeit, ven Lernmethodik können die Lehrer die gesamte Klasse deutlich School realisiert, um den Schüler durch Lernangebote zu indem verschiedene Ansätze gleichzeitig auf mehreren einfacher einbeziehen und motivieren. inspirieren, die ihn in den Mittelpunkt stellen. Bildschirmen dargestellt werden können und die Interaktion bei der Gruppenarbeit gefördert wird. Durch den von Samsung School unterstützen Ansatz des Samsung School: nahtlose Integration von digitaler Techno- gemeinsamen Lernens können die Schüler auch voneinander logie im Unterricht Förderung des Mitwirkens und des Engagements in lernen. Schüler können innerhalb einer Gruppe sowohl von einem Samsung School bietet verschiedene Lern- und Lehrkompo- der Klasse Lernpartner zum anderen, als auch von einem Lernpartner zu nenten, um ein interaktives Lernumfeld zu schaffen, das den Ein umfassendes Lernsystem, bestehend aus verschie- einer Gruppe, die Bildschirmdarstellung teilen bzw. gemeinsam vorgenannten hohen Ansprüchen genügt. Gestützt durch ein denen Inhalten und Anwendungen, bietet die Möglichkeit betrachten. Dadurch entsteht ein stimulierendes Lernumfeld, Lernsystem, das eine flexible Klassenstruktur ermöglicht, ist die jederzeit zu üben und verstärkt die Konzentration und das im Gruppenkontext den Austausch von Erkenntnissen und Lösung perfekt auf den Einsatz von moderner und innovativer Eigeninitiative der Schüler. Erfahrungen erleichtert. Technologie abgestimmt.

3 Herausforderungen im Zeitalters des digitalen Lernens mühelos meistern Flexibilität Meistern Sie die Herausforderung digitalen Lernens mit Samsung School Kollabration Motivation Lernsystem der Samsung School Solution Lernen wird weltweit immer digitaler und Samsung nimmt die Herausforderung an, diesen Prozess mitzugestalten. Samsung School arbeitet hierbei ergebnisund mehrwertorientiert, da der Einsatz im Lernprozess folgenden Zusatznutzen mit sich bringt: Flexibilität, Kollaboration und Motivation. Flexibilität Personalisiertes Lernen setzt sich immer weiter durch. Lehrer müssen sich immer mehr an die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers anpassen. Bildschirmüberwachungsfunktionen ermöglichen dem Lehrer ein automatisches Überwachen der Lernfortschritte von einzelnen Schülern. Die Lehrer können Tests oder Umfragen einbinden, um den Lernfortschritt der Klasse schnell, einfach und effektiv zu überprüfen. Die Antwortbögen können individuell ausgewertet werden und die Lehrer auf Grundlage der Ergebnisse den Förderbedarf für jeden einzelnen Schüler festlegen. Über ein Content Management System greifen Schüler unkompliziert auf eine umfangreiche Bibliothek mit vielen Arbeitsinhalten zu, die vom Lehrer als feste Bestandteile in die Unterrichtsplanung einbezogen werden können. Kollaboration Samsung School fördert gemeinschaftliches Lernen durch Gruppenarbeitsfunktionen, mit denen im Split Screen-Modus Bildschirmdarstellungen sowohl für Gruppen als auch für einzelne Schüler freigegeben werden können. Diese Funktion fördert bei Schülern das Verständnis für Gruppenarbeit, das Finden von Problemlösungen und kreatives Arbeiten. Ein zusätzlicher Vorteil des Split Screen-Modus ist die Möglichkeit untereinander Inhalte auszutauschen und somit die Interaktivität zu forcieren. Zusätzlich können Schüler Meinungen und Fragen untereinander oder auch mit dem Lehrer diskutieren, was sowohl die Angst vor einer Fragestellung nimmt und auch spielerisch den Spaß am Lernen fördert. Motivation Eine der größten Schwierigkeiten im Unterrichtsalltag ist, die Schüler motiviert zu halten. Mit Samsung School sind die Schüler deutlich konzentrierter am Lernprozess beteiligt. Ein umfangreiches Angebot an Lerninhalten und Anwendungen, die innerhalb von Gruppen untereinander teilbar und gemeinsam nutzbar sind, halten die Motivationskurve auf einem hohen Level. Es können unterschiedlichste Lernmethoden zum Einsatz kommen, da verschiedene Medientypen (Videos, Texte, Bilder, Apps und mehr) unterstützt werden. Die Bedienung sowie das Erfassen eigener Inhalte ist mit dem S Pen des GALAXY Note möglich. Zur Vermeidung von Ablenkung oder Verwirrung der Schüler, wird mittels einer Fernzugriffskontrolle eine Ansicht und Nutzung von Unterlagen oder Anwendungen unterbunden, die für seine Gruppe nicht vorgesehen sind. Samsung School ist in seiner Gesamtheit motivierend und effizient. Innovative Lernumgebung mit Samsung School Nutzen Sie digitales Lernen, um ein optimales Lernergebnis zu erzielen Samsung School liefert die Grundlage, um den traditionellen Diese inspirieren Schüler, Lehrer und Technologiepartner, sich in Klassenraum so umzubauen, dass ein motivierendes, auf gemeinschaftliches Lernen ausgerichtetes Umfeld entsteht. Die Lösung immer das beste Lernergebnis zu erreichen. den Lernmethoden fortlaufend weiterzubilden, um auch zukünftig setzt dabei auf innovative und anpassungsfähige Anwendungen.

4 SAMSUNG FUNKTIONEN Funktionen Bildschirmteilung SAMSUNG Anzeige des Bildschirminhalts Beschreibung Der Lehrer kann einzelnen Schülern erlauben, auf einer geteilten Bildschirmansicht Markierungen oder Anmerkungen vorzunehmen. Diese können auch an die ganze Klasse weitergegeben werden. Zudem kann der Lehrer während des Unterrichts Dokumente, Bilder und weitere Inhalte an die Klasse verteilen. Der Lehrer kann den Arbeitsfortschritt und die Beteiligung des einzelnen Schülers überwachen, indem er sich dessen Bildschirminhalt anzeigen lässt. Der Bildschirminhalt eines Schülers kann auch auf dem großen eboard angezeigt werden. Auf diese Weise kann ein Schüler seine Ergebnisse der ganzen Klasse präsentieren und die Präsentation dabei über sein eigenes Tablet oder Notebook selbst steuern. Das Klassenzimmer von morgen Im Neuen Gymnasium im hessischen Rüsselsheim wird bereits jetzt gelebt, was viele Lehrer noch für Zukunftsmusik halten: Der nahtlose Einsatz intelligenter, vernetzter Geräte im Schulunterricht. Benjamin Seelisch, Englischlehrer der Klasse 7e, lehnt sich lächelnd an sein Pult: Was fällt euch zum Thema»Kalifornien«ein? Hollywood! Golden Gate Bridge. Death Valley. Die zugerufenen Schlagwörter hält er dabei nicht mit Kreide fest, sondern mit seinem Samsung-Tablet. Das, was er mit dem digitalen Stift S Pen handschriftlich notiert, erscheint auf Tablets seiner Schüler und zeitgleich auf dem eboard hinter ihm. Der Monitor in Tafelgröße kann allerdings noch mehr, als nur Inhalte darzustellen: Berührt der Lehrer die Tafel, kann er auf ihr zeichnen und zum Beispiel die Wiedergabe eines Videos starten. Ganz so, wie bei anderen Touchscreens auch. Anwenderbericht Schule Rüsselsheim Vernetztes Arbeiten und Lernen Der kleine Empfänger AllShare Cast verbindet die Samsung- Tafel mit den Tablets. So lässt sich immer das aktuelle Bild eines Lehrer- oder Schüler-Tablets auf dem großen Bildschirm zeigen. Geschrieben wird in der Regel über die integrierten S Pens. Die Möglichkeit, wie gewohnt mit einem Stift Texte und Zeichnungen händisch festzuhalten, ist sehr wichtig bei der Wissensvermittlung. Ein wichtiger Faktor auch für Eltern, weiß Seelisch aus eigener Erfahrung. Bei längeren Texten, wie zum Beispiel Aufsätzen, werden die Tablets durch aufsteckbare Tastaturen zu beinahe vollwertigen Laptops. Mit der App Samsung School Solution haben Lehrer nicht nur Zugriff auf die Schüler-Bildschirme sowie viele Werkzeuge zur Unterrichtsgestaltung, sondern auch auf Server mit Unterrichtsmaterialien. Herr Seelisch schickt die Ergebnisse des Kalifornien- Brainstormings direkt an einen Drucker. Denn Drucker, die im WLAN der Schule eingebunden sind, können von jedem Raum aus genutzt werden. Fernzugriff auf die Geräte der Schüler Teilen von Dateien Quiz & Umfrage Gruppendiskussion Dokumentenansicht LMS / IMS Kurs-Verwaltung Content Management Nutzerverwaltung Der Lehrer kann via Fernzugriff auf die Geräte der Schüler zugreifen und die Steuerung von Anwendungen, der Bildschirmansicht und von Eingaben übernehmen. Der Lehrer kann benötigte Website-Links oder sonstige Inhalte direkt auf die Geräte der Schüler senden oder auf den Geräten der Schüler Lernanwendungen starten. Der Lehrer kann sehr einfach ein Quiz oder eine Umfrage durchführen und dadurch schnell einen Wissenstand abfragen oder ein Meinungsüberblick von der Klasse erhalten. Teilnehmer einer Gruppe können simultan auf einer geteilten Bildschirmansicht schriftliche Eingaben vornehmen. Dies ermöglicht die Teilnahme an Gruppendiskussionen sowie gemeinschaftlich in Gruppen erstellte Ausarbeitungen. Dokumente im Microsoft Office-Format (PowerPoint, Word, Excel) oder auch PDFs und Fotos können auf den Geräten geöffnet und angesehen werden. Nutzung von Lern Management System (Schulmodus) und Interaktives Management System (Klassenmodus) Die Erstellung und Anpassung von Lehrveranstaltungen ist einfach durchführbar. Durch eine komfortable Nutzeroberfläche wird auch die Beteiligung der Klasse an der Lehrveranstaltung vereinfacht. Die Lehrer können unterschiedliche Lernmaterialien für die Schüler auf einem öffentlich zugänglichen Server oder auch in einer gerätebasierten Bibliothek zur Verfügung stellen. Auf dem Samsung School-Server werden die Daten von Lehrern und Schülern zentral verwaltet.

5 Mehr Informationen zu Samsung Produkten sowie dem Samsung Händler in Ihrer Nähe finden Sie unter Samsung Electronics GmbH Am Kronberger Hang Schwalbach/Taunus Info: * oder SAMSUNG* Fax: * * 0,14 /Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunknetz max. 0,42 /Min. Preise können bei Anrufen aus dem Ausland abweichen. Jetzt Fan von Samsung Deutschland auf Facebook werden! facebook.com/samsungdeutschland Stand November Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller. Durch den Zugriff auf Onlineinhalte und -dienste können je nach Mobilfunkvertrag Zusatzkosten entstehen. Samsung empfiehlt zum uneingeschränkten Einsatz die Buchung einer Internet-Flatrate.

Lehren und Lernen mit der Samsung Smart School Solution

Lehren und Lernen mit der Samsung Smart School Solution Lehren und Lernen mit der Samsung Smart School Solution Das Klassenzimmer von morgen Im Neuen Gymnasium im hessischen Rüsselsheim wird bereits jetzt gelebt, was viele Lehrer noch für Zukunftsmusik halten:

Mehr

Securon for Schools Modern. Ganzheitlich. Sicher.

Securon for Schools Modern. Ganzheitlich. Sicher. Securon for Schools Modern. Ganzheitlich. Sicher. Entdecken Sie mit Fujitsu computergestütztes Lernen in Schulen. Die modulare Lösung Securon for Schools bietet alle Vorteile einer interaktiven Lernumgebung.

Mehr

Unterricht der Zukunft Lernen mit Samsung Galaxy Tablets! Projektinformation für Lehrende, Lernende, Eltern und Interessierte.

Unterricht der Zukunft Lernen mit Samsung Galaxy Tablets! Projektinformation für Lehrende, Lernende, Eltern und Interessierte. Unterricht der Zukunft Lernen mit Samsung Galaxy Tablets! Projektinformation für Lehrende, Lernende, Eltern und Interessierte. 2 Grußwort Hintergründe und Ziele 3 Inhalt Nachhaltige Bildung sichert Zukunft.

Mehr

Highspeed für eine schnellere Generation.

Highspeed für eine schnellere Generation. Highspeed für eine schnellere Generation. Storage Frühjahr 2013 Ihre digitalen Schätze unsere Speicherkarten. Samsung SD Speicherkarten 02 03 Qualität und Zuverlässigkeit als Standard. Das vollständig

Mehr

i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL

i3sync DRAHTLOSES PLUG&PLAY PRÄSENTATIONSTOOL i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL ERLEBEN SIE EINE NEUE ART VON MEETING Mit diesem kompakten und leichten Präsentationstool wird sich die Art, wie Sie Präsentationen halten und Meetings führen

Mehr

Dezentrale Zusammenarbeit und die Digitalisierung von Kollaborationsprozessen

Dezentrale Zusammenarbeit und die Digitalisierung von Kollaborationsprozessen Dezentrale Zusammenarbeit und die Digitalisierung von Kollaborationsprozessen Maria Frank (M.Sc.) Frau Frank ist Doktorandin im PBL Laboratory (pbl.stanford.edu) an der Stanford Universität in Kalifornien.

Mehr

IDEEN BEWeGEN DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE

IDEEN BEWeGEN DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE IDEEN BEWeGEN DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE WIR ENGAGIEREN UNS VOR ORT DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE Wir möchten weiterführende Schulen herzlich einladen, an der Zukunft der Bildung mitzuwirken.

Mehr

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL MANAGEMENT TEN FOUR CONTENT PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL EVENT / FAIR POINT OF SALE USAGE STATISTICS INDIVIDUAL TO EVERY SCREEN TenFour SYNCHRONIZATION TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung

Mehr

Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre

Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre Ein Projekt am FB Physik der TU Darmstadt 01.10.2014 TU Darmstadt FB Physik Erik Kremser Inhalt Motivation Notwendige Fertigkeiten zum Einsatz eines Tablets im Unterricht

Mehr

WLAN-Dokumentenkamera für das ipad

WLAN-Dokumentenkamera für das ipad Streamen Sie Live-Aufnahmen von Dokumenten und anderen Objekten auf das ipad ganz ohne Computer WLAN für mehr Bewegungsfreiheit Bessere Interaktion mit Schülern- drinnen und draußen Machen Sie aus Ihrem

Mehr

Bamboo Spark Stift Bamboo Fineline 2 Bamboo Smart Bamboo Solo. Bamboo Alpha. Bamboo Duo

Bamboo Spark Stift Bamboo Fineline 2 Bamboo Smart Bamboo Solo. Bamboo Alpha. Bamboo Duo Ideen können die Welt verändern. Mit den richtigen Werkzeugen lässt du deine Gedanken zu Ideen reifen, die vieles bewegen können. Mit unseren Produkten, Apps und Cloud-Services hältst du deine Ideen fest,

Mehr

2.1. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln

2.1. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln 2.1 einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln +49 (0) 221 310 637 10 www.glanzkinder.com kontakt@glanzkinder.com apptivator Aktuellste Unterlagen. Sicher verteilt.

Mehr

Mondopad. Die All-in-one-Lösung für Ihr Sitzungszimmer

Mondopad. Die All-in-one-Lösung für Ihr Sitzungszimmer Mondopad Die All-in-one-Lösung für Ihr Sitzungszimmer Besser kommunizieren und zusammenarbe Vom Konferenzraum zum Kooperationsraum Möchten Sie Besprechungen mitreissender und produktiver gestalten, eine

Mehr

V2.7. Mythware Klassenraum Management. Interaktives Lehren

V2.7. Mythware Klassenraum Management. Interaktives Lehren Funktionen Mythware Klassenraum Management Interaktives Lehren V2.7 Übertragenvon Bildschirmansichten Übertragen Sie die Bildschirmanzeige des Lehrers an ausgewählte Schüler. Übertragen Sie die Stimme

Mehr

epson eb-1400wi-serie Ideal für dynamische InteraktIve besprechungen

epson eb-1400wi-serie Ideal für dynamische InteraktIve besprechungen Epson EB-1400Wi-Serie Ideal für dynamische interaktive Besprechungen Ideal für die Zusammenarbeit Halten Sie dynamische produktive Besprechungen Durch die Möglichkeit zum Austausch und zur Vorstellung

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Lernen mit System. www.creos.de/pomme

Lernen mit System. www.creos.de/pomme Lernen mit System www.creos.de/pomme lernen. üben. prüfen. Creos POMME Lernen mit System Die Creos POMME ist das ideale Lern-Managementsystem (LMS) für Schulungen, Unterweisungen und das selbstständige

Mehr

Neue Wege der Zusammenarbeit mit Samsung MagicIWB 3.0

Neue Wege der Zusammenarbeit mit Samsung MagicIWB 3.0 09 Technische Voraussetzungen. Für den Einsatz der MagicIWB 3.0 Software, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Anwendung Minimalanforderung Empfohlen Betriebssystem Single Screen Single Screen

Mehr

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden PC und 4 Multimedia Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden 10 Finger sind schneller als 2 Sie lernen, in kürzester Zeit mit viel Spaß, die Tastatur blind zu beherrschen. Die Lehr - und Lernmethode erreicht

Mehr

Digitale Medien sinnvoll einsetzen Beitrag anlässlich der Lions-Quest-Präventionsmesse 21. + 22. März 2015 in Kühlungsborn (D)

Digitale Medien sinnvoll einsetzen Beitrag anlässlich der Lions-Quest-Präventionsmesse 21. + 22. März 2015 in Kühlungsborn (D) Beitrag anlässlich der Lions-Quest-Präventionsmesse 21. + 22. März 2015 in Kühlungsborn (D) Lebenslanges Lernen fördern und begleiten Voraussetzung für eine umfassende digitale Bildung wären ideale Bedingungen

Mehr

Explain ist eine Präsentationsagentur

Explain ist eine Präsentationsagentur Explain ist eine Präsentationsagentur In einer hochkomplexen Welt unterstützen wir Unternehmen sich wirkungsvoll zu erklären. Wir gestalten Audio-Visuelle Lerneinheiten (elearnings), damit Sie Ihre Schulungsinhalte

Mehr

Mediale Informationen erschließen, aufbereiten, verarbeiten. Intensive Kommunikation von Schüler und Stoff

Mediale Informationen erschließen, aufbereiten, verarbeiten. Intensive Kommunikation von Schüler und Stoff Unterrichtsverlauf zu: UE Leasing, 6 8 Std., Jahrgangsstufe 1, Wirtschaft, Berufliches Gymnasium U- Phase 1. Std. Angestrebte Kompetenzen/Ziele Medien und weitere 5 Min. Stundenthema: Merkmale des Leasings

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

WIE FUNK- TIONIERT DAS?

WIE FUNK- TIONIERT DAS? DIE NEUE UND INTERAKTIVE ALTERNATIVE ZU SCHULTAFELN UND FOLIEN. WIE FUNK- TIONIERT DAS? OXFORD PAPERSHOW ist eine interaktive Schreiblösung, bei der ein Notizblock virtuell mit der Projektionsfläche verbunden

Mehr

Schulpraxis. Forschungsstelle für Mobiles Lernen mit digitalen Medien Universität Bayreuth

Schulpraxis. Forschungsstelle für Mobiles Lernen mit digitalen Medien Universität Bayreuth Schulpraxis Schulpraxis Modellversuch Markgräfin- Wilhelmine- Gymnasium Bayreuth (Ausbildungsrichtungen: sprachlich, musisch, naturwissenschaglich- technologisch) Quelle: commons.wikimedia.org Schulpraxis

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen. ViewSync WPG300

ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen. ViewSync WPG300 ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen ViewSync WPG300 Der ViewSonic WPG-300 ist ein leistungsstarker und sicherer kabelloser Dongle mit einer HDMI-MHLSchnittstelle (Media High-Definition

Mehr

Netop Vision. Einsatz von Netop Vision in mobilen Computerräumen und BYOD-Umgebungen

Netop Vision. Einsatz von Netop Vision in mobilen Computerräumen und BYOD-Umgebungen Netop Vision Einsatz von Netop Vision in mobilen Computerräumen und BYOD-Umgebungen VERÄNDERUNGEN SIND UNVERMEIDLICH In Klassenräumen auf der ganzen Welt finden Entwicklungen und Veränderungen statt. Bildungseinrichtungen

Mehr

Classroom-Management. IT-basiertes Lernen, leicht gemacht.

Classroom-Management. IT-basiertes Lernen, leicht gemacht. Classroom-Management IT-basiertes Lernen, leicht gemacht. Avatech Ein Unternehmen der Gruppe Impero Education Pro Computerlabor ersetzt das traditionelle Klassenzimmer Das Klassenzimmer 2.0 ist heute Standard,

Mehr

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern...

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Ute und Dieter sehen sich ihre Urlaubsbilder an Nicole liest ihre Mails Gerhard liest seine Zeitung im Monika und Klaus vor ihrer Webcam Der unkomplizierte,

Mehr

Schooltas. by Hueber

Schooltas. by Hueber by Hueber Inhalt Was ist Schooltas? 3 Wie arbeitet Schooltas? 3 Richte Sie Ihren Account ein 3 Fügen Sie Bücher hinzu 5 Öffnen Sie Ihre Bücher 6 Texte und Zeichnungen 8 Persönliches Notizbuch 9 Fügen Sie

Mehr

Laptop- / Classmateklassen. Laptops und Classmates Zwei Programme am GO

Laptop- / Classmateklassen. Laptops und Classmates Zwei Programme am GO Laptops und Classmates Zwei Programme am GO 1 Themen 1. Nutzen von IT in der Schule 2. Pädagogische Umsetzung am GO 3. Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Klassen mit Notebooks und Classmates 4. Voraussetzungen

Mehr

Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de. Realschule St. Martin Sendenhorst. Musterfrau, Eva Klasse 11a

Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de. Realschule St. Martin Sendenhorst. Musterfrau, Eva Klasse 11a Einführende Informationen zur Lernplattform schulbistum.de Realschule St. Martin Sendenhorst Musterfrau, Eva Klasse 11a Stand: August 2014 2 Hier sind Deine persönlichen Zugangsdaten zur Lernplattform

Mehr

Das neue Office 2016. Auf gute Zusammenarbeit!

Das neue Office 2016. Auf gute Zusammenarbeit! Das neue Office 2016 Auf gute Zusammenarbeit! Das neue Office 2016: Immer und überall, wo es gerade gebraucht wird. Die neuen Funktionen. Das neue Office 2016 ist einfacher zu handhaben, individuell anpassungsfähiger

Mehr

Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro

Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro Anwendungen auf Schülercomputer freigeben und starten Netop Vision ermöglicht Ihnen, Anwendungen und Dateien auf allen Schülercomputern gleichzeitig zu starten.

Mehr

Interaktiv, überall & jederzeit

Interaktiv, überall & jederzeit Universität Kassel FG Wirtschaftsinformatik Interaktiv, überall & jederzeit Wie Tablet PCs und Netbooks Lehrparadigmen verändern können Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, René Wegener, Andreas Prinz, Marco

Mehr

Social Media in der beruflichen Bildung

Social Media in der beruflichen Bildung Social Media in der beruflichen Bildung Bedeutung Bedeutung Ausbildungs- Nutzung plan von Personen + Unternehmen Nutzung von Ausbilder, Azubis Lernbögen Motivation Gesellschaft Motivation Medienkompetenz

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Medienkonzept der GGS Würselen Mitte Würselen, im Dezember 2012

Medienkonzept der GGS Würselen Mitte Würselen, im Dezember 2012 Medienkonzept der GGS Würselen Mitte Würselen, im Dezember 2012 I Medien im Unterricht II Unser Medienkonzept in Bezug auf den Einsatz von Laptops in unserer Schule 1. Ziele im Sinne des Lehrplans 2. Praktische

Mehr

Die hier präsentierten Arbeitsblätter und Übungen sind in verschiedenen Klassen erprobt worden.

Die hier präsentierten Arbeitsblätter und Übungen sind in verschiedenen Klassen erprobt worden. Wichtige Hinweise Computer-Grundlagen Die hier präsentierten Arbeitsblätter und Übungen sind in verschiedenen Klassen erprobt worden. Lernziele Die Lernziele richten sich nach dem neuen ECDL Base Syllabus

Mehr

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom)

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Kurzbeschreibung Pen-Displays (Stift-Monitore) lassen sich als digitale Tafel, aber auch zur Bedienung des Präsentationsrechners und zur Medienerstellung nutzen. Das

Mehr

O-Ton Video: Dann möchte ich mal sagen, viel Spaß und bis zum nächsten Mal!

O-Ton Video: Dann möchte ich mal sagen, viel Spaß und bis zum nächsten Mal! 1 Leonardo - Wissenschaft und mehr Sendedatum: 18. Juni 2015 Klassenzimmer 2.0? Tablets im Schulunterricht von Johannes Döbbelt O-Ton Lehrerin: Dann starten wir jetzt, bitte holt mal alle euer ipad raus.

Mehr

DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN

DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN DIE NEUE GENERATION DIGITALER WERBUNG DIE WACHSENDEN ANFORDERUNGEN ERFORDERN INNOVATIVE LÖSUNGEN Eine erfolgreiche Strategie für Digital Signage-Lösungen

Mehr

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Win-Win für Alle Eventveranstalter Profitabilität: sparen Sie Druckkosten, günstige

Mehr

LMS LMS. Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal MASTERSOLUTION. www.mastersolution.ag

LMS LMS. Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal MASTERSOLUTION. www.mastersolution.ag LMS MASTERSOLUTION LMS Lernplattform Wissensdatenbank Trainingsportal individuelle Lernplattform, Benutzerverwaltung, Software für Kommunikation & Lernen Das MASTERSOLUTION Lern Management System [LMS]

Mehr

Tablets in der Grundschule eine Befragung unter den beteiligten Lehrkräften

Tablets in der Grundschule eine Befragung unter den beteiligten Lehrkräften Tablets in der Grundschule eine Befragung unter den beteiligten Lehrkräften Im Rahmen von MedientriXX hat medien+bildung.com an sechs rheinland-pfälzischen Schulen den Projekttag Auf die Tablets, fertig,

Mehr

AUF DEM TABLET SERVIERT - APPS FÜR DIE DIGITALE BILDUNG. Grundannahmen. Begleitstudien 24.11.13

AUF DEM TABLET SERVIERT - APPS FÜR DIE DIGITALE BILDUNG. Grundannahmen. Begleitstudien 24.11.13 Die folgenden Folien stehen aktuell als PDF unter zum Download AUF DEM TABLET SERVIERT - APPS FÜR DIE DIGITALE BILDUNG Stefan Aufenanger Universität Mainz Grundannahmen Bildung als Prozess der Transformation

Mehr

220. Adobe Connect FAQs

220. Adobe Connect FAQs 220. Adobe Connect FAQs FAQs Allgemeines Muss ich eine spezielle Software für die Nutzung von Adobe Connect installieren? Kann ich Adobe Connect auch mit der Lernplattform OLAT verwenden? Kann ich die

Mehr

Microsoft Office Produktinformationen

Microsoft Office Produktinformationen Microsoft Office Produktinformationen Microsoft Office 365 Personal Microsoft Office 365 Home Microsoft Office Home & Student 2013 Microsoft Office Home & Business 2013 Office für Mac Home & Student 2011

Mehr

MEETINGBOARD MEETINGPAD MEETING SOFTWARE MEETING SERVICES interwri nterwrite MEETING SUITE IM ZEICHEN ERFOLGREICHER MEETINGS meetingboard Machen Sie mehr aus Ihren Präsentationen. Das InterWrite MeetingBoard

Mehr

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab 1. Samsung Galaxy Tablet einrichten Im ersten Schritt starten Sie Ihr aufgeladenes Samsung Galaxy Tablet (Weitere Details über die Benutzung des Gerätes entnehmen

Mehr

Socialmedia Facebook - Marketing

Socialmedia Facebook - Marketing Socialmedia Facebook - Marketing Medienagentur mit Schwerpunkt Onlinemarketing und Social Media aus Innsbruck/Austria Gründung im Mai 2011 Spezialisierung: Technik, Facebook, Online Redaktion und Content-Marketing

Mehr

Telekommunikative Maßnahmen managen. Einführung in das Management

Telekommunikative Maßnahmen managen. Einführung in das Management Telekommunikative Maßnahmen managen Einführung in das Management Impressum Herausgeber e/t/s Didaktische Medien GmbH Kirchstraße 3 87642 Halblech Autor Jürgen Schlieszeit Medientechnische Realisierung

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen

Mehr

VERSIONSHINWEISE. Änderungsvermerke. Versionsmitteilung. Produktversion: Vision und Vision Pro Version 8.0. Build-Nummer: Versanddatum: 22 April 2013

VERSIONSHINWEISE. Änderungsvermerke. Versionsmitteilung. Produktversion: Vision und Vision Pro Version 8.0. Build-Nummer: Versanddatum: 22 April 2013 Änderungsvermerke Produktversion: Vision und Vision Pro Version 8.0 Build-Nummer: Versanddatum: VERSIONSHINWEISE 8035 22 April 2013 Versionsmitteilung Diese Veröffentlichung ist die erste Version einer

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

Smarte kleine Apps für ganz großes Business

Smarte kleine Apps für ganz großes Business BY YUKAWA Smarte kleine Apps für ganz großes Business Die digitale Revolution lässt keinen Stein auf dem anderen. Daten gibt es ja eigentlich schon mehr als genug. Aber wer bringt Ordnung und wer strukturiert

Mehr

Lerncockpit 2.0. Informelles Lernen in der Community of Practice. Von der Idee bis zum Erfolg!

Lerncockpit 2.0. Informelles Lernen in der Community of Practice. Von der Idee bis zum Erfolg! Lerncockpit 2.0 Informelles Lernen in der Community of Practice Von der Idee bis zum Erfolg! Innovatives betriebliches Lernen mit dem E-KMS Die Kompetenzentwicklung mit der Community of Practice und Workplace

Mehr

BYOD Pilotprojekt: Start in die nächste Generation

BYOD Pilotprojekt: Start in die nächste Generation BYOD Pilotprojekt: Start in die nächste Generation BYOD in SCHULE Dietmar Kück www.schulbyod.de Übersicht Pilotprojekt Start in die nächste Generation der Freien und Hansestadt Hamburg Umsetzung an der

Mehr

NETOP VISION KLASSENRAUM-MANAGEMENT-SOFTWARE. Einsatz von Vision in mobilen Computerräumen und BYOD-Umgebungen

NETOP VISION KLASSENRAUM-MANAGEMENT-SOFTWARE. Einsatz von Vision in mobilen Computerräumen und BYOD-Umgebungen NETOP VISION KLASSENRAUM-MANAGEMENT-SOFTWARE Einsatz von Vision in mobilen Computerräumen und BYOD-Umgebungen V E R Ä N D E R U N G E N In Klassenräumen auf der ganzen Welt finden Veränderungen statt.

Mehr

SMART PODIUM EINFÜHRUNG FÜR LEHRENDE

SMART PODIUM EINFÜHRUNG FÜR LEHRENDE SMART PODIUM EINFÜHRUNG FÜR LEHRENDE Dezernat 6 Abteilung 4 Stand: 27.06.2014 1. EINLEITUNG Das SMART Podium unterstützt Sie bei der Durchführung Ihrer Lehrveranstaltungen. Mit Hilfe des SMART Podiums

Mehr

129,- inkl MwSt. 239,- inkl. MwSt. 489,- inkl. MwSt. Microsoft Office 2010 Home & Student 1 PCs 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung

129,- inkl MwSt. 239,- inkl. MwSt. 489,- inkl. MwSt. Microsoft Office 2010 Home & Student 1 PCs 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung Microsoft Office 2010 Home & Student s 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung Das neue Office hat nicht einfach nur ein Facelifting bekommen. Vielmehr wurde es von Grund auf dafür konzipiert, Sie optimal

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Ob für Lehrer, Schüler, Student oder Schule, die PCs im Klassenzimmer zur Verfügung stellen möchte: Toshiba bietet eine große Auswahl an Notebooks.

Ob für Lehrer, Schüler, Student oder Schule, die PCs im Klassenzimmer zur Verfügung stellen möchte: Toshiba bietet eine große Auswahl an Notebooks. Toshiba ARTIKEL ZURÜCK ZUR SCHULE ZURÜCK ZUR SCHULE EINKAUFSLEITFADEN Ob für Lehrer, Schüler, Student oder Schule, die PCs im Klassenzimmer zur Verfügung stellen möchte: Toshiba bietet eine große Auswahl

Mehr

BUILT FOR BUSINESS Das robuste und zuverlässige Tablet für den Business-Alltag

BUILT FOR BUSINESS Das robuste und zuverlässige Tablet für den Business-Alltag BUILT FOR BUSINESS Das robuste und zuverlässige Tablet für den Business-Alltag Robust und elegant Sicheres Arbeiten in nahezu jeder Umgebung Auch in einem fordernden Umfeld unterstützt Sie das GALAXY Tab

Mehr

fächerübergreifend für Recherchen, Projekt-Protokollierung sowie die Bearbeitung verschiedener Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

fächerübergreifend für Recherchen, Projekt-Protokollierung sowie die Bearbeitung verschiedener Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Digitales Klassenzimmer hält Einzug im Gymnasium der Stadt Baesweiler Schüler der 6. Klasse nutzen Toshiba Tablet PCs für mobiles, computergestütztes Lernen Neuss, 13. August 2015 Mehr Medienkompetenz

Mehr

Lernen verliert seine Grenzen

Lernen verliert seine Grenzen von Deutschlands erstem gemeinnützigen IT-Systemhaus Lernen verliert seine Grenzen Notebooks samt Service für Schule und Studium www.mobileslernen21.de Standorte: Basel Berlin Dortmund/Unna Düsseldorf

Mehr

Umfrage zum papierlosen Studium

Umfrage zum papierlosen Studium Umfrage zum papierlosen Studium Erste Zwischenevaluation nach 2 Monaten November 2013 Zürcher Fachhochschule 1 Wie häufig gelang es Ihnen seit Beginn des Projektes papierlos zu arbeiten? (Total) 4% 36%

Mehr

VERSIONSHINWEISE. Versionshinweise. Versionsmitteilung. Produktversion: Vision und Vision Pro Version 8.2. Build-Nummer: Versanddatum:

VERSIONSHINWEISE. Versionshinweise. Versionsmitteilung. Produktversion: Vision und Vision Pro Version 8.2. Build-Nummer: Versanddatum: Versionshinweise Produktversion: Vision und Vision Pro Version 8.2 Build-Nummer: Versanddatum: VERSIONSHINWEISE 8300 15. Oktober 2013 Versionsmitteilung Diese Version konzentriert sich auf die Unterstützung

Mehr

Insight aus der Webseite!

Insight aus der Webseite! Insight aus der Webseite! Potential in der Nutzung von Insight direkt aus der SharePoint-Oberfläche Vorteile in der Nutzung der Webseite Schnellere Suche über Suchfilter Keine Limitierung was die Anzahl

Mehr

Praxisaufgabe Option: Lerndesign

Praxisaufgabe Option: Lerndesign Inhalt Text: Lerndesign... 2 Text: Lerndesign Schritt für Schritt... 3 Text: Was ist das Wesentliche?... 5 Werkzeug: Lerndesign-Vorlage Schritt 1... 6 Werkzeug: Lerndesign-Vorlage Schritt 2... 7 Werkzeug:

Mehr

White Paper. Samsung Slate PC

White Paper. Samsung Slate PC White Paper. Samsung Slate PC Der IT Arbeitsplatz der Zukunft ist angerichtet: Der Samsung Slate PC Serie 7 Schnell, funktionell und vor allem flexibel so sehen die Anforderungen an moderne IT aus, auch

Mehr

I. Notizbücher anlegen und strukturieren. II. Wissen aufnehmen, kennzeichnen, prüfen. III. Seitenvorlagen verwenden

I. Notizbücher anlegen und strukturieren. II. Wissen aufnehmen, kennzeichnen, prüfen. III. Seitenvorlagen verwenden Inhaltsverzeichnis Inhalt Herzlich willkommen zum OneNote-Training!... 6 I. Notizbücher anlegen und strukturieren... 9 CHECK IN: Programmstart... 9 Die Arbeitsoberfläche... 9 Übung 1: Notizbücher in Abschnitte

Mehr

Einsatz von Ipads. in der Intensivklasse der Adalbert-Stifter-Schule. Medientag Rüsselsheim, 4.7.2015 Yasmine Koch

Einsatz von Ipads. in der Intensivklasse der Adalbert-Stifter-Schule. Medientag Rüsselsheim, 4.7.2015 Yasmine Koch Einsatz von Ipads in der Intensivklasse der Adalbert-Stifter-Schule 1 Die Chamäleonklasse 14 Kinder verschiedner Herkunftsländer (Syrien, Bosnien, Albanien, Nigeria, Sudan, Bulgarien, Tschetschenien und

Mehr

Notwendige Veränderungsprozesses. Rolle digitaler Medien im Unterricht. Aktuelle Situation Schulen 16.02.14

Notwendige Veränderungsprozesses. Rolle digitaler Medien im Unterricht. Aktuelle Situation Schulen 16.02.14 Notwendige Veränderungsprozesses Neue Medien DIGITALE BILDUNG. MEHRWERT FÜR SCHULE UND GESELLSCHAFT? EINE NEUE QUERSCHNITTSAUFGABE FÜR DIE INNERE UND ÄUßERE SCHULENTWICKLUNG Stefan Aufenanger Universität

Mehr

Multitouch Board MT-Board

Multitouch Board MT-Board Multitouch Board MT-Board Symbiose aus Touchscreen Display & integriertem Computer Technische Spezifikation Seite 1 von 5 Vorteile auf einen Blick Arbeitsbereitschaft für Lehrer und Schüler in weniger

Mehr

Sprechen Sie im Vortragsraum auch miteinander

Sprechen Sie im Vortragsraum auch miteinander Sprechen Sie im Vortragsraum auch miteinander Das Mondopad von InFocus macht aus Räumen für den Frontalvortrag dynamische optische Räume für die Gruppenarbeit. Dieses gigantische Full-HD-Wandtablet mit

Mehr

Office 365 in der Praxis

Office 365 in der Praxis Office 365 in der Praxis Szenarien mit SharePoint, Skype for Business, Outlook & Office in der Schule Claudia Balocco & Thomas Schmidt 08. Mai 2015, Wallisellen Eine E-Mail für alles Sind Sie mit Ihrem

Mehr

Wireless Mobile Classroom

Wireless Mobile Classroom Wireless Mobile Classroom +hp Bestnoten für den WMC: Komplett ausgestattetes System An jedem Ort sofort einsetzbar Notebooks, Drucker, Beamer etc. für den Unterricht einsatzbereit Zentrale Stromversorgung

Mehr

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup.

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup. www.atrium.haygroup.com/de/activate Activate Hay Group Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen Warum Hay Group Activate? Wenn es Ihr Ziel ist, Ihren Managern dabei

Mehr

TABLETS UND APPS IN SCHULE UND UNTERRICHT

TABLETS UND APPS IN SCHULE UND UNTERRICHT TABLETS UND APPS IN SCHULE UND UNTERRICHT PROF. DR. STEFAN AUFENANGER DR. JASMIN BASTIAN -TIM RIPLINGER, UNIVERSITÄT MAINZ GEW Konferenz 2014 Workshop 2: Lernen mobil No child left untableted Verbreitung

Mehr

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 Inhalt Content Einleitung... 2 Schnellstart... 2 Hardware Einstellungen... 2 Android Shadow ToolBar... 6 Android Shadow Funktionen... 7 1.Kabelverbindung zum Laden...

Mehr

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Windows Phone für Einsteiger INHALT 7 IHR WINDOWS PHONE 7 Aus grauer Vorzeit: Die Historie 8 Windows Phone und die Konkurrenz 11 Los geht s: Das Microsoft-Konto 15 Ein Gang um das

Mehr

Das neue Office. Produkt: Product Key Card (ohne Datenträger) 1 PC. 1-jahres Abonnement; Product Key Card (ohne Datenträger) für 5 PCs und/oder Macs

Das neue Office. Produkt: Product Key Card (ohne Datenträger) 1 PC. 1-jahres Abonnement; Product Key Card (ohne Datenträger) für 5 PCs und/oder Macs Das neue Office Produkt: 1-jahres Abonnement; für 5 PCs und/oder Macs 4-jahres Abonnement; für 2 PCs und/oder Macs SKU: 6GQ-00046 R4T-00046 79G-03604 T5D-01628 269-16149 GZA-00287 W6F-00189 EAN: 885370453478

Mehr

Henry Herper Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Informatik AG Lehramtsausbildung

Henry Herper Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Informatik AG Lehramtsausbildung Henry Herper Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Informatik AG Lehramtsausbildung One-to-One-Computing in der Schule, PHZ 11.02.2011 Notebookeinsatz in Grundschulen Einführung Notebookeinsatz

Mehr

Multitouch Board MT-Board

Multitouch Board MT-Board Multitouch Board MT-Board Symbiose aus Touchscreen Display & integriertem Computer Schreiben und Radieren mit Finger oder Stift Tafelbilder und Notizen verfassen, Formen zeichnen, verschieben, vergrößern,

Mehr

f2f und web 2.0 Multimediale Lernkonzepte im Hueber Verlag

f2f und web 2.0 Multimediale Lernkonzepte im Hueber Verlag f2f und web 2.0 Multimediale Lernkonzepte im Hueber Verlag FRÜHER: face-to-face (f2f) mit chalk & talk http://digitalgallery.nypl.org/nypldigital/dgkeysearchdetail.cfm?trg=1&strucid=1801712&imageid=1683133&total=4&num=0&word=blackboard&s=1¬

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort. - Anrede -

Es gilt das gesprochene Wort. - Anrede - - Sperrfrist: 3. Juli 2003, 9.00 Uhr - Es gilt das gesprochene Wort Rede des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Karl Freller, anlässlich der offiziellen Übergabe

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Windows SharePoint Services als gemeinsamen Dateispeicher einrichten

Windows SharePoint Services als gemeinsamen Dateispeicher einrichten Windows SharePoint Services als gemeinsamen Dateispeicher einrichten (Engl. Originaltitel: Setting up Windows SharePoint Services as a Collaborative File Store) Dustin Friesenhahn Veröffentlicht: August

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Administratoren-Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Stand-Alone-Software LCM-6 Digital Signage Software

Mehr

Lernen. Neu Gedacht.

Lernen. Neu Gedacht. Lernen. Neu Gedacht. Alles unter einem Dach Die Weiterbildung deutscher Arbeitnehmer hat gemäß der Studie Adult Education Survey (AES) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Jahr 2012 ein

Mehr

ECDL / ICDL Online-Zusammenarbeit

ECDL / ICDL Online-Zusammenarbeit ECDL / ICDL Online- DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen gilt

Mehr

Bildungsmesse. Vortrag: Selbstlernzentrum der beruflichen Schulen. 19.11.2010 im Berufsschul-Zentrum Limburg. Referent:

Bildungsmesse. Vortrag: Selbstlernzentrum der beruflichen Schulen. 19.11.2010 im Berufsschul-Zentrum Limburg. Referent: Bildungsmesse 19.11.2010 im Berufsschul-Zentrum Limburg Vortrag: Selbstlernzentrum der beruflichen Schulen Referent: Josef Schwickert Adolf-Reichwein-Schule, Limburg Virtuelles Lernen an der ARS - Historie

Mehr

LEBENDIGE MEETINGS GARANTIERT

LEBENDIGE MEETINGS GARANTIERT Epson EB-1400Wi-Serie LEBENDIGE MEETINGS GARANTIERT Diagonale max.: Mehrere Anwender können ergänzen Drucken, speichern, teilen SPITZENTECHNIK FÜR UNTERNEHMEN INTEGRIERTES, INTERAKTIVES SYSTEM FÜR BESPRECHUNGSRÄUME

Mehr

Microsoft Office 365 Home Premium

Microsoft Office 365 Home Premium Microsoft Office 365 Home Premium Die Top-Gründe für Office 365 Home Premium 1-jahres Abonnement; (ohne Datenträger) für 5 PCs und/oder Macs 6GQ-00046 6GQ-00045 6GQ-00047 6GQ-00020 EAN DE: 885370453478

Mehr

Videowettbewerb: "Schule der Zukunft Zukunft der Schule"

Videowettbewerb: Schule der Zukunft Zukunft der Schule Videowettbewerb: "Schule der Zukunft Zukunft der Schule" Das Kompetenzlabor Klassenzimmer der Zukunft an der Otto- von- Guericke Universität Magdeburg beschäftigt sich mit Unterrichtsszenarien, die morgen

Mehr

Smartbek 3.0 Unsere Klassenzimmer öffnen für die digitale Realität

Smartbek 3.0 Unsere Klassenzimmer öffnen für die digitale Realität Smartbek 3.0 Unsere Klassenzimmer öffnen für die digitale Realität Vorstellung des Konzepts zum Digitalen Lernen an der Hermann-Löns-Schule in Ellerbek Schulkonferenz am 26. März 2015 2 Opa, was war das

Mehr