prodad Mercalli Easy Video Stabilizer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "prodad Mercalli Easy Video Stabilizer"

Transkript

1 prodad Mercalli Easy Video Stabilizer prodad GmbH Autor : Uwe Wenz 1

2 Inhaltsverzeichnis Willkommen 3 Allgemeine Informationen 3 Copyright / Rechtliches 3 Was ist Mercalli, warum Mercalli? 4 Unterschiede zwischen prodad Mercalli Easy Video Stabilizer, Mercalli Pro und Stand Alone 5 Installation und Registrierung 6 Programmhilfe 9 Vor dem Start von Mercalli Easy Video Stabilizer 10 Hinweise zum Filmen für noch perfektere Ergebnisse 10 Videos von Cameras und Handys importieren Anwendung von prodad Mercalli Easy Video Stabilizer 12 Programmstart 12 prodad Mercalli Easy Video Stabilizer - Übersicht 14 Video importieren und analysieren 15 Abspielen des stabilisierten Videos 17 Vorschau-Ansichten, Drehung des Videos und Zeitleiste 18 Unerwünschte Rolling-Shutter Effekte 19 Export einer Video-Datei 21 Upgrade-Möglichkeiten auf Mercalli Stand Alone und Mercalli PRO 24 Trouble Shooting 25 2

3 Willkommen Willkommen zu prodad Mercalli Easy Video Stabilizer! Mercalli dient der nachträglichen Entfernung von Verwacklungen, Stößen und Zitter-Effekten aus Videoaufnahmen und somit der qualitativen Aufwertung wichtiger Aufzeichnungen. Auch ungleichmäßige Schwenks oder Zoom-Aufnahmen können mit Mercalli beruhigt und somit aufgewertet werden. Somit ist Mercalli ein äußerst wertvolles Tool zur Rettung und Optimierung der wertvollen Aufnahmen eines jeden Filmers. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit prodad Mercalli und stets effektvolle Ergebnisse! Allgemeine Informationen Copyright / Rechtliches Rechtliches Copyright prodad GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Lizenzbestimmungen Vor der Installation lesen Sie bitte folgende Lizenzbestimmungen sorgfältig durch. Lizenzvertrag Beim Start des Setups wird ein Lizenzvertrag angezeigt, den Sie bitte sorgfältig durchlesen. Mit der Installation erkennen Sie diese Copyrightbestimmungen, den Lizenzvertrag und das Lizenzierungsverfahren an. Lizenzgewähr prodad GmbH räumt den bestimmungsgemäßen und erlaubten Gebrauch des vorliegenden Produkts ein. Das vorliegende Produkt kann nur auf einem Arbeitsplatz eingesetzt werden. Weder die Software, noch die Anleitung darf, auch in Teilen, reproduziert werden, es sei denn, es liegt eine schriftliche Genehmigung der prodad GmbH vor. Mit Installation des Produkts gilt die Lizenzgewähr, die Urheberrechtsbestimmung, sowie die Haftungsbegrenzung als anerkannt. Warenzeichen Alle Produkt- und Warenzeichen, die in diesem Produkt erwähnt wurden, sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer. Alle Warenzeichen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt und sind eventuell eingetragene Warenzeichen. Haftungsbegrenzung Der gesamte Haftungsumfang besteht im alleinigen Anspruch auf Ersatz des Produkts. Dies gilt für prodad GmbH, Lizenznehmer und evtl. Vertreiber. Anspruch besteht nur bei korrekter Rückgabe der Software unter Angabe einer Warenrücksendenummer, die zuvor mit prodad GmbH vereinbart werden muss. Ferner muss bei der Rückgabe ein Kaufbelege beiliegen. Ist eine Fehlfunktion des vorliegenden Produkts auf eine fehlerhafte Anwendung, Missbrauch, Unfall oder unsachgemäße Handhabung zurückzuführen, gilt die Garantie nicht. prodad GmbH, deren Vertriebspartner und Lizenznehmer haften nicht für Schäden und Folgeschäden, die aufgrund der unmöglichen Nutzung des vorliegenden Produkts entstehen. In jedem Fall ist der Haftungsbetrag auf den Kaufpreis des Produkts beschränkt. 3

4 Dokumentationen Die Produktion und Übersetzung der Handbücher wurde mit größter Sorgfalt durchgeführt. Fehler können jedoch nicht hundertprozentig ausgeschlossen werden. prodad GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Folgen evtl. verbliebener fehlerhafter Aussagen oder Angaben. Technische und optische Änderungen vorbehalten. Hinweise sind stets willkommen. Urheberrecht Die Software sowie die Einzelkomponenten dieses Produkts sind Eigentum der prodad GmbH. Mit der Installation des vorliegenden Produkts stimmt der Lizenznehmer zu, unautorisierten Gebrauch und Duplizierung zu vermeiden. prodad GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für die Anwendung des Programms und die Veröffentlichung von Inhalten und Daten, die mit diesem Programm erzeugt wurden. ProDAD GmbH * Gauertstr. 2 * Immendingen * Deutschland * HRB 1077 Was ist Mercalli, warum Mercalli? Mercalli dient der nachträglichen Entfernung von Verwacklungen, Stößen und Zitter-Effekten aus Videoaufnahmen und somit der qualitativen Aufwertung wichtiger Aufzeichnungen. Auch ungleichmäßige Schwenks oder Zoom-Aufnahmen können mit Mercalli beruhigt und somit aufgewertet werden. Unerwünschte Unruhe-Effekte bei der Aufzeichnung entstehen immer dann, wenn ein Stativ nicht zur Hand oder einfach unpraktisch ist. Meist auch dann, wenn überraschend etwas geschieht und schnell improvisierend gefilmt werden muss, um die Einzigartigkeit der Situation festzuhalten. Oder einfach immer dann, wenn durch Aspekte der Unhandlichkeit, die Videoausstattung deutlich eingeschränkt werden muss. Sind solche Aufnahmen also prinzipiell gelungen aber zum Bedauern des Kameramanns verwackelt, und verfügen diese über eine gewisse inhaltliche Wertigkeit, kommt Mercalli ins Spiel. Mercalli kann diese Aufnahmen nun weitestgehend vollautomatisch retten und optimieren! Somit ist Mercalli ein äußerst wertvolles Tool zur Rettung und Optimierung der wertvollen Aufnahmen eines jeden Filmers. Der Neapolitaner Guiseppe Mercalli war Begründer der Mercalli-Skala zur Einstufung und Bestimmung von Erdbeben-Stärken. Die Stufen reichten von unmerklich bis große Katastrophe. Mercalli erstellte diese Skala nach einer Einschätzung von Zerstörungs-Stufen im Zuge der erfolgten Erschütterungen. Und hier beginnt auch schon die Gemeinsamkeit: Die Software Mercalli bestimmt ebenfalls Erschütterungen, Verwacklungen und Störungen. Im Videoclip werden anhand hochkomplexer mathematischer Vorgänge Unregelmäßigkeiten erkannt und entfernt. Dabei muss in äußerst komplizierten Berechnungen eingeteilt werden, welche Bewegungen gewollt (z. B. Zoom, Schwenk etc.) sind und welche eben unerwünscht sind (z. B. Verwacklung, Erschütterungen am Stativ, Zittern). Letztere Schäden werden dann dem Anwender zur Entfernung angeboten. 4

5 Unterschiede zwischen prodad Mercalli Easy Video Stabilizer, Mercalli Pro und Stand Alone Die Stabilisierungssoftware prodad Mercalli V2 ist in 3 Versionen verfügbar. 1. prodad Mercalli Easy Video Stabilizer Mercalli Easy ist die einfachste eigenständige Version zur Stabilisierung Ihres Videos, Sie können hier Ihr Video importieren, stabilisieren (ohne weitere Einstellungen treffen zu müssen) und das stabilisierte Video exportieren. Die Stablisierung läuft voll automatisch. Für den Export stehen Ihnen verschiedene Exportmöglichkeiten zur Verfügung. Mercalli Easy ist eine eigenständige Software, ohne Plugins für verschiedene Schnittsoftware. 2. prodad Mercalli V2 Stand Alone Mercalli Stand Alone ist eine erweiterte eigenständige Stabilisierungssoftware, ohne Plugins für verschiedene Schnittsoftware. Gegenüber Mercalli Easy finden Sie jedoch erweiterte Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen zur Stabilisierung Ihres Videos. Auch diverse Anzeigen verdeutlichen die Funktion von Mercalli Stand Alone. 3. prodad Mercalli V2 Pro Mercalli V2 Pro besteht aus der erweiterten eigenständigen Version (Stand Alone), sowie aller Plugins für verschiedene unterstützte Schnittsoftware, wie Adobe Premiere (CS- Versionen und Elements), Grass Valley EDIUS & NEO, Pinnacle Studio, Avid Studio, Corel, MAGIX, Sony Vegas Pro sowie Apple Plugins für Adobe Premiere, After Effects, Final Cut Pro und Motion. Die genauen Versionen der jeweilig unterstützten Schnittsoftware finden Sie auf Der Vorteil der Pluginanwendung liegt darin, dass Sie Mercalli direkt auf das Video im Schnittfenster der Schnittsoftware anwenden können. Ein Export des stabilisierten Videos erfolgt direkt in der Schnittsoftware. 5

6 Installation und Registrierung 1. Mercalli Easy Video Stabilizer - Installation Um die Installation zu starten, klicken Sie bitte einfach doppelt auf die Setup-Datei. Mit der Installation stimmen Sie den Bedingungen unter Rechtliches und den Lizenzbedingungen zu. Wenn Sie Mercalli Easy als Download bezogen haben, wird das Programmarchiv zunächst entpackt und die Installation gestartet. Wählen Sie dann das Zielverzeichnis in dem Mercalli installiert werden soll. Folgen Sie nun den Installationsanweisungen. Wenn Sie bei der Installation zur Eingabe eines Aktivierungscodes (Seriennummer) aufgefordert werden, geben Sie den Code ein, den Sie bei elektronischer Lieferung mit der Download-Instructions- erhalten haben, oder falls Sie eine physische Lieferung (auf DVD) erhalten haben, innerhalb der Box vorfinden. Im weiteren Verlauf der Installation erscheint der Dialog Installation empfohlender Zusatzpakete. Belassen Sie hier unbedingt die Aktivierung der Option Video-Codecs installieren und klicken auf Weiter. 6

7 Die installierten Video-Codecs benötigen Sie u.a. für den Import und Export von verschiedenen Video-Formaten in Mercalli Easy Video Stabilizer. Mercalli Easy Video Stabilizer kann nun über einen Shortcut auf dem Desktop oder über Start/Programme/proDAD/Mercalli Easy Video Stabilizer 2.0 starten gestartet werden. Danach startet Mercalli Easy Video Stabilizer. 7

8 2. Registrierung von Mercalli Easy Video Stabilizer Sie möchten Updates und weitere Informationen über Mercalli erhalten, dann registrieren Sie Ihr prodad Mercalli Easy Video Stabilizer unter 8

9 Programmhilfe Die Programmhilfe ist generell per F1-Taste erreichbar (Mercalli Easy Video Stabilizer muß geöffnet sein). Sie können auch auf das Fragezeichen (oben rechts in Mercalli Easy Video Stabilizer) klicken, um die Anleitung zu starten. Bitte verwenden Sie auch die Such-Funktion zum schnellen Auffinden von bestimmten Begriffen oder Themen in der Anleitung. Die Anleitung als PDF erhalten Sie auf Weitere Infoquellen auf FAQ Workshops Im Shop 9

10 Vor dem Start von Mercalli Easy Video Stabilizer Beachten Sie die Hinweise in den folgenden Lektionen bevor Sie mit Mercalli Easy Video Stabilizer starten. Hinweise zum Filmen für noch perfektere Ergebnisse Schon beim Filmen können Sie entscheidend zur Stabilisierung Ihrer Videos beitragen, beachten Sie darum folgendes: Beginnen Sie z.b. Kamerafahrten nicht mittendrin, um die Rolling-Shutter-Korrektur zu fördern (die Kamera sollte am Anfang und Ende der Aufnahme möglichst stehen) Verwenden Sie eine möglichst kurze Belichtungszeit, um Unschärfe-Effekte zwischen einzelnen Bildern bei schnellen Bewegungen so gering als möglich zu halten Achten Sie bei Kameraverfolgungen von sich bewegenden Objekten, dass stillstehende Objekte die gegenläufig durch das Bild "huschen", möglichst wenig bilddominant sind Reinigen Sie evt. verschmutzte Linsen oder Scheiben, durch die gefilmt wird, das kann in Mercalli zu Fehlinterpretationen in der Analyse und Stabilisierung des Videos führen Vermeiden Sie atmosphärische Störungen, wie z.b. das Hitzeflimmern, das kann die Rolling- Shutter-Korrektur irritieren Videos von Cameras und Handys importieren... In dieser Lektion werden einige Möglichkeiten des Video-Imports von verschiedenen Video- Medien (z.b. vom Camcorder, dig. Fotocams, iphone, Windows Phone und Android Handy) erklärt. Videos vom Camcorder auf den PC übertragen Schließen Sie Ihren Camcorder via USB2 an den PC an und öffnen den Arbeitsplatz. Hier finden Sie das Speicher-Medium Ihres Camcorders (z.b. eine SD Card). Öffnen Sie dieses Verzeichnis und kopieren die Videos in ein zuvor angelegtes Verzeichnis auf Laufwerk C:\. Danach entfernen Sie die USB-Verbindung wieder. Nun können Sie ein Video Ihrer Wahl via Drag & Drop importieren. Videos von einer dig. Fotocam auf den PC übertragen Schließen Sie Ihre dig. Fotocam via USB2 an den PC an und öffnen den Arbeitsplatz. Hier finden Sie das Speicher-Medium Ihrer dig. Fotocam (z.b. eine SD Card). Öffnen Sie dieses Verzeichnis und kopieren die Videos in ein zuvor angelegtes Verzeichnis auf Laufwerk C:\. Danach entfernen Sie die USB-Verbindung wieder. Nun können Sie ein Video Ihrer Wahl via Drag & Drop importieren (ein laden). Videos vom iphone auf den PC übertragen Installieren Sie zunächst die Software itunes. Schließen Sie nun Ihr iphone via USB2 an den PC an. Starten Sie itunes und klicken auf das angezeigte iphone (links in der Medialeiste). Setzen Sie nun das Häkchen für die Option Videos und Musik manuell verwalten. Öffnen Sie jetzt den Arbeitsplatz, auch hier wird das iphone angezeigt. Nun öffnen Sie den iphone-ordner und markieren die Videos, die übertragen werden sollen. Kopieren Sie die Videos in ein zuvor angelegtes Verzeichnis auf Laufwerk C:\. Danach entfernen Sie die USB-Verbindung wieder. 10

11 Nun können Sie ein Video Ihrer Wahl via Drag & Drop importieren. Videos vom Windows Phone auf den PC übertragen Installieren Sie zunächst die Software Zune. Damit übertragen Sie Ihre Videos vom Windows Phone auf den PC. Schließen Sie nun Ihr Windows Phone via USB2 an den PC an. Die Software Zune startet automatisch. Klicken Sie auf die Option Sammlung/Videos. Wählen Sie Ihre Videos aus und übertragen sie auf den PC. Danach entfernen Sie die USB-Verbindung wieder. Nun können Sie ein Video Ihrer Wahl via Drag & Drop importieren. Videos vom Android Handy auf den PC übertragen (z.b. Samsung Galaxy) Schließen Sie Ihr Android Handy via USB2 an den PC an und öffnen den Arbeitsplatz. Hier finden Sie das Android Handy. Öffnen Sie das Verzeichnis und kopieren die Videos in ein zuvor angelegtes Verzeichnis auf Laufwerk C:\. Sollte Ihrem Handy eine Software beiliegen, die das Übertragen von Videos ermöglicht, so installieren Sie diese und importieren damit Ihre Videos vom Handy. Bei Samsung ist das die Software Kies. Installieren Sie Kies und verbinden Ihr Handy via USB2 mit dem PC. Kies startet, Sie finden nun im angezeigten Handy den Ordner Video. Markieren Sie Ihre Videos und klicken auf die Option Auf dem Computer speichern. Die Videos werden übertragen. Danach entfernen Sie die USB-Verbindung wieder. Nun können Sie ein Video Ihrer Wahl via Drag & Drop importieren. Hinweis zur Verwendung des iphones oder anderer Handys mit Videofunktion als Videoquelle Das iphone sowie auch andere Handys mit Videofunktion sind mit einem CMOS-Sensor ausgestattet, d.h. für Sie, aktivieren Sie nach der Analyse des Videos in Mercalli Easy, die Option Rolling Shutter Korrektur. Die Rolling Shutter Korrektur reduziert evt. verfügbare Verzerrungen bzw. Wabbel-Effekte (Erscheinungen wie "Wackelpudding") im Video. 11

12 Anwendung von prodad Mercalli Easy Video Stabilizer Programmstart Mercalli Easy Video Stabilizer kann per Shortcut auf dem Desktop oder über Start/Programme/proDAD/Mercalli Video Easy Stabilizer 2.0 starten gestartet werden. 12

13 Danach startet Mercalli Easy. Weitere Erklärungen zur Benutzeroberfläche von Mercalli Easy erhalten Sie in den folgenden Lektionen. 13

14 prodad Mercalli Easy Video Stabilizer - Übersicht 1. Neues Projekt (Neues Video öffnen und stabilisieren) 2. Video Abspielen/Stopp 3. Rolling-Shutter Korrektur Option (reduziert mögliches Wabbeln im Video, wie z.b Hitzeflimmern) 4. Ansichts-Optionen und Drehung des Videos 5. Zeitanzeige 6. Video speichern als (Videodatei zur weiteren Nutzung) 7. Video-Vorschau 14

15 Video importieren und analysieren Nach dem Start von prodad Mercalli Easy Video Stabilizer stehen Ihnen 3 Möglichkeiten zum Import eines Videos zur Verfügung. 1. Über die Option Videodatei öffnen... (1) 2. Video hier ablegen (2), Import-Option direkt in der Mercalli-Vorschau) 3. Weiterhin können Sie via Drag & Drop ein Video aus dem Arbeitsplatz direkt in den Bereich Video hier ablegen (2) übernehmen. Klicken Sie auf Videodatei öffnen, dann öffnet der Dialog Video öffnen, navigieren Sie jetzt in das entsprechende Verzeichnis in dem Ihr Video gespeichert wurde. Markieren Sie ihn und klicken auf Öffnen. 15

16 Das Video wird nun in der Mercalli-Vorschau angezeigt, die Videoanalyse startet automatisch. Es sind keine weitere Einstellungen zu treffen. Mercalli Easy stabilisiert vollautomatisch Ihr Video. Während der Videoanalyse werden Ihnen verschiedene Diagramme (1) links neben der Vorschau angezeigt. Diese Diagramme bedeuten folgendes: 1. Horizontale Bewegung, Anzeige der Bewegungen im Video bzgl. der Verschiebungen in X- Richtung 2. Vertikale Bewegung, Anzeige der Bewegungen im Video bzgl. der Verschiebungen in Y- Richtung 3. Roll-Bewegung, Anzeige der Bewegungen im Video bzgl. der Rotation der Z-Achse 4. Zoom, Anzeige der Bewegungen im Video bzgl. des Zooms 16

17 5. Horizontal Kippen, Anzeige der Bewegungen im Video bzgl. der Rotation der X-Achse 6. Vertikal Kippen, Anzeige der Bewegungen im Video bzgl. der Rotation der Y-Achse Weiterhin ist unterhalb der Vorschau eine Fortschrittsanzeige der Analyse (grüner Balken) verfügbar. Durch Klick auf Abbrechen beenden Sie die Videoanalyse. Danach startet das Abspielen des stabilisierten Videos automatisch. Abspielen des stabilisierten Videos Nach der Analyse startet das Abspielen des stabilisierten Videos in der Mercalli-Vorschau automatisch. Sie können das Video auch manuell starten und stoppen (via Steuerung (1) = Steuerung des Abspielens, wie Abspielen/Stop). Die Zeitinformation (2) des Videos (Sekunde 16 an Bild 19) finden Sie rechts unterhalb der Mercalli-Vorschau. Beachten Sie die Anzahl der Bilder ist von der Abspielrate abhängig. In Mercalli Easy Video Stabilizer steht Ihnen auch eine Zeitleiste zur Verfügung. Die 2 rosa Markierungen (3) dienen zur Einstellung des Arbeitsbereiches (am Anfang und Ende der Zeitleiste). Dieser kann variabel eingestellt werden. Mit der blauen Markierung (4) verändern Sie den Startpunkt des Abspielen im stabilisierten Video, das wird dann in der Vorschau angezeigt. 17

18 Vorschau-Ansichten, Drehung des Videos und Zeitleiste In Mercalli Easy Video Stabilizer kann die Vorschau in 3 Ansichten geschaltet werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit das Video zu drehen. In der Zeitleitse haben Sie die Möglichkeit den Arbeitsbereich zu wählen und den Abspiel-Startpunkt festzulegen. 1. Die einfache Ansicht zeigt das Video ungeteilt stabilisiert. 2. Geteilte Ansichten (Vorschau nebeneinander/untereinander) Zunächst klicken Sie auf Abspielen, das stabilisierte Video wird abgespielt. Bei Auswahl der Option Geteilte Ansicht wird das Video während des Abspielens geteilt dargestellt. Geteilte Ansicht (nebeneinander) Geteilte Ansicht (untereinander) A = Original-Video (unstabilisiert) B = Beruhigtes Video (stabilisiert) A = Original-Video (unstabilisiert) B = Beruhigtes Video (stabilisiert) 18

19 Durch nochmaliges Klicken auf die Option Geteilte Ansicht schalten Sie die Vorschau wieder in die einfache Ansicht. 3. Weiterhin sind unterhalb der Vorschau Dreh-Optionen des Videos verfügbar. Video drehen jeweils 90 Grad nach links Video drehen jeweils 90 Grad nach rechts. 4. In Mercalli Easy Video Stabilizer steht Ihnen auch eine Zeitleiste zur Verfügung. Die 2 rosa Markierungen (1) dienen zur Einstellung des Arbeitsbereiches (am Anfang und Ende der Zeitleiste). Dieser kann variabel eingestellt werden. Mit der blauen Markierung (2) verändern Sie den Startpunkt des Abspielens im stabilisierten Video, das wird dann in der Vorschau angezeigt. Ist Ihr Video nun stabilisiert und entspricht Ihren Vorstellungen, dann können Sie es in eine Videodatei exportieren. Unerwünschte Rolling-Shutter Effekte Die Rolling Shutter Korrektur reduziert evt. verfügbare Verzerrungen bzw. Wabbel-Effekte (Erscheinungen wie "Wackelpudding") im Video. Die vollautomatische Rolling-Shutter-Korrektur korrigiert diese Erscheinungen, was insbesondere Aufnahmen von Action-Cameras, kleinen Photocams, Handys und nicht zuletzt digitalen Spiegelreflex-Kameras zugute kommen dürfte. 19

20 Sollte der Rolling-Shutter Effekt (Verzerrungen oder wabbelndes Bild) nach der ersten Stablilisierung Ihres Videos in der Vorschau auftreten, so können Sie diesen Effekt durch Aktivierung der Option Rolling-Shutter Korrektur unterhalb der Mercalli-Vorschau, beseitigen. Der Rolling-Shutter-Effekt ist ein Lagefehler im Video, der bei der zeilenweisen Aufnahme von bewegten Bildern auftreten kann. Ist das Motiv unbewegt (statisch), so erfolgt die Aufnahme korrekt. Ist das Motiv bewegt oder die Kamera in Bewegung, so erfolgt die Aufnahme zeilenweise nacheinander (also in der Zeit verschoben), das kann zum Rolling-Shutter-Effekt führen. Dieser Effekt erscheint in Form einer diagonalen Verzerrung bei der Aufnahme von schnell bewegten Motiven, auch stärkere Verwacklungen der Kamera, wie sie bei Aufnahmen aus einer Bewegung (z.b. aus dem Auto) vorkommen, führen zu einer starken Verzeichnung des gesamten Bildes, wodurch die Aufnahmen sehr leiden können. Hinweise zu möglichen Rolling-Shutter Effekten: Jello effect (Jello = Wackelpudding) eine geometrische Verzerrung des Bildes bei Schwenks ein wabbelndes Bild (ähnlich wie Hitzeflimmern) Beispielvideos: 1. Minicam-wobble.wmv und auf Hinweis: Ihr PC muß über eine Internetverbindung verfügen, um die Videos abspielen zu können. 20

21 Export einer Video-Datei prodad GmbH In Mercalli Easy Video Stabilizer ist ein abschließender Export des stabilisierten Videos in eine Datei notwendig, z.b. zur Weiterverwendung in einer Schnittsoftware, zum Brennen auf eine DVD/Blu-ray oder zum Abspielen im MediaPlayer). Klicken Sie auf Video speichern als... Folgende Exportmöglichkeiten stehen in Mercalli Easy Video Stabilizer zur Verfügung. Hier erstellen Sie eine Video-Datei (zur späteren Weiterverwendung) aus Ihrem stabilisierten Video. Dieses Video kann u.a. in eine Videoschnittsoftware, einem DVD-Authoring Programm o.ä. importiert werden. Hinweis: Jede Änderung/Auswahl im Export-Dialog wird sofort durchgeführt, um auf evt. verfügbare Fehler sofort Rückmeldungen zeigen zu können. Somit werden unnötige Probe -Exportvorgänge vermieden. Besonders beim AVI-Export können viele Codecs zur Auswahl stehen, aber nicht jeder arbeitet mit dem Video, dem Format oder den gesetzten Field-Optionen zusammen. Die vorgezogene Fehlermeldung signalisiert an Ort und Stelle das Problem und erhält so die Verbindung. Die Auswahl führt zur Fehleranzeige. Im Bereich Format wählen Sie den gewünschten Codec aus. 1. Wählen Sie WMV - Progressiv, so stehen Ihnen 3 Qualitätsstufen (geringe, gute und hohe Qualität) zur Verfügung. Weiterhin erhalten Sie eine Info zum Progressiv-Video. 21

22 Der WMV-Export speichert Interlace-Video. Weiterhin ist ein WMV-Export mit Deinterlacer (Progressiv) möglich. 2. Wählen Sie Microsoft MPEG-2, so stehen Ihnen ebenfalls 3 Qualitätsstufen (geringe, gute und hohe Qualität) zur Verfügung. Der MPEG2-Export, für diesen Codec müssen keine weiteren Komponenten installiert werden. Microsoft liefert alle nötigen Komponenten ab Windows 7 mit. Im MPEG-2 Export sind 3 voreingestellte Qualitätsstufen (geringe, gute und hohe Qualität) verfügbar, über <verändert> und zusätzlichem Klick auf Optionen... kann der gewählte Codec noch individuell konfiguriert werden. Der MPEG2-Export unterstützt Anamorphe-Darstellungen und Interlace. Dadurch ist er im Vergleich zu WMV gleichwertig. 3. Wählen Sie Video for Windows, dann stehen Ihnen verschiedene Video for Windows Codecs und Audio-Codecs zur Auswahl. Wählen Sie einen Video for Windows Codec im Bereich Video Codec aus. Hinweis: Die im Bild angezeigten Codecs sind nicht von prodad installiert worden, es werden die im System verfügbaren gelistet. Beachten Sie auch, dass evt. im Bild angezeigte Codecs in Ihrem System nicht installiert sind und somit auch nicht in Ihrem Mercalli Easy angezeigt werden können. Sie können natürlich weitere Video for Windows Codecs installieren. 22

23 Für einige Video for Windows Codecs können Sie auch weitere Detaileinstellungen vornehmen. Klicken Sie dazu auf Optionen... (muß aktiv ist). Ist er nicht aktiv, so können keine weitere Detaileinstellungen zum gewählten Codec vorgenommen werden. Danach wählen Sie einen geeigneten Audio Codec aus. Im Video for Windows-Export wird bei einigen angezeigten Video Codecs auf die evt. ungenügende Unterstützung hingewiesen. Haben Sie das Video-Format ausgewählt, dann geben Sie den Dateinamen ein und legen das Zielverzeichnis fest. Klicken Sie dazu auf Auswählen, um das Zielverzeichnis festzulegen. 23

24 Klicken Sie dann auf Video speichern, die Erstellung der Datei startet. Im unteren Bereich des Export-Dialoges erscheint nun eine grüne Fortschrittsanzeige, ist die durchlaufen, dann ist Ihre Video-Datei erstellt. Der Export ist beendet. Je nachdem, welches Export-Format Sie gewählt haben, steht Ihnen nun eine Video-Datei (Ihr stabilisiertes Video) zur weiteren Verwendung (z.b. zum Brennen auf eine DVD/Blu-ray oder zum Abspielen im MediaPlayer), zur Verfügung. Sie können die exportierte Datei z.b. auch in eine Videoschnittsoftware importieren, die keine Plugin-Unterstützung anbietet. Upgrade-Möglichkeiten auf Mercalli Stand Alone und Mercalli PRO Sie verwenden aktuell das einfache prodad Mercalli Easy Video Stabilzer. Möchten Sie nun in den erweiterten Funktionsumfang von Mercalli V2 Stand Alone (eigenständig) oder der Vollversion Mercalli V2 Pro (mit Stand Alone-Version und Win/MAC Plugin- Versionen) kommen, so stehen Ihnen auf verschiedene interessante Upgrade- Möglichkeiten zur Verfügung. In der Anleitung von Mercalli Easy Video Stabilizer finden Sie auch Informationen über die erweiterten Mercalli V2-Versionen (Stand Alone und PRO). 24

25 Trouble Shooting 1. Mein Video wackelt und vibriert nach der Stabilisierung was kann noch verbessert werden? Das Wabbeln (wobble = wabbeln oder Jelly = Wackelpudding) war bereits im Originalvideo enthalten, ist aber durch die ursprünglichen Verwacklungen nicht wahrgenommen worden. Aktivieren Sie zur Behebung des Fehlers die Rolling Shutter Korrektur Option. 2. Mein Video hat plötzlich Verzerrungen wie kann ich diese bereinigen? Die Verzerrung war bereits im Originalvideo enthalten, fiel aber durch die Verwacklungen zunächst nicht weiter auf. Jetzt da das Bild stabilisiert ist, zeigt sich der sogenannte Skew (=Verzerrung) Effekt, eine Schwäche des CMOS-Sensors, den auch die von Ihnen verwendete Kamera beinhaltet. Aktivieren Sie zur Behebung des Fehlers die Rolling Shutter Korrektur Option. 3. Mercalli Easy Video Stabilizer nur als 32bit Version? Mercalli Easy Video Stabilizer ist als 32bit-Version verfügbar, da keine Vorteile in einer 64bit- Version in einem 64bit Windows bestehen. Sie können die 32bit-Version ohne Einschränkungen in Windows 32bit und 64bit einsetzen. 25

26 prodad GmbH 26

prodad GmbH prodad Mercalli prodad GmbH - www.prodad.com Autor : Uwe Wenz

prodad GmbH prodad Mercalli prodad GmbH - www.prodad.com Autor : Uwe Wenz prodad Mercalli prodad GmbH - www.prodad.com Autor : Uwe Wenz 1 Inhaltsverzeichnis Willkommen 4 Allgemeine Informationen 4 Copyright / Rechtliches 4 Was ist Mercalli? 6 Warum Mercalli? 6 Was ist Neu in

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

SDM WinLohn 2015. Inhalt. Installationsanleitung Ausgabe November 2014. Einleitung 2. Installation und Deinstallation 4. Starten des Programms 10

SDM WinLohn 2015. Inhalt. Installationsanleitung Ausgabe November 2014. Einleitung 2. Installation und Deinstallation 4. Starten des Programms 10 Installationsanleitung 1 SDM WinLohn 2015 Installationsanleitung Ausgabe November 2014 Inhalt Einleitung 2 Allgemeine Informationen... 2 Lieferumfang... 2 Systemvoraussetzungen... 3 Installation und Deinstallation

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Defrag X3 Handbuch Lizenzbedingungen Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, bleiben

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810

Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Das Einzelplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Grundsätzliches für alle Installationsarten ACHTUNG: Prüfen Sie vor der Installation die aktuellen Systemanforderungen für die neue BANKETTprofi Version.

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

Vorgehensweise lecturnity

Vorgehensweise lecturnity Vorgehensweise lecturnity I. Vorbereitung: 1. Erstellen Sie die Powerpoint-Folien, die Sie im Rahmen Ihrer Veranstaltung einsetzen möchten. Achten Sie darauf, dass alle Folien Titel haben. Auf aufwändige

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Installationsanweisung für

Installationsanweisung für Installationsanweisung für 1. Installation! Vorabinformationen Daten und Programm sind in der gleichen Datei vereint. Die Datei darf in keinem schreibgeschützten Verzeichnis liegen. Alle Dateien und Ordner

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur Seite 1/17!!! WICHTIG!!! Es wird JEDER Klassenlehrkraft empfohlen, die Reihenfolge der Erste Schritte Anleitung genau und vollständig einzuhalten. Meine Kundennummer: Meine Schulnummer: Mein Passwort:

Mehr

Handbuch. -ActiveDirectory Edition- Netzwerk-Revisions- und -Informationssystem für Lotus Notes auf Basis eines ActiveDirectory (AD)-Netzwerks.

Handbuch. -ActiveDirectory Edition- Netzwerk-Revisions- und -Informationssystem für Lotus Notes auf Basis eines ActiveDirectory (AD)-Netzwerks. Handbuch NERIS für Notes 3.0 -ActiveDirectory Edition- Netzwerk-Revisions- und -Informationssystem für Lotus Notes auf Basis eines ActiveDirectory (AD)-Netzwerks. Stand: Februar 2008 2006-2008 SD DataTec

Mehr

Ich bin mir sicher. mysoftware. Gebrauchsanweisung

Ich bin mir sicher. mysoftware. Gebrauchsanweisung Ich bin mir sicher. mysoftware Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Bestimmungsgemäße Verwendung Bestimmungsgemäße Verwendung Die cyclotest service hotline Installation Benutzeroberfläche Fruchtbarkeitsprofil

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

Anleitung DKS-Redirect (für Version 5.2)

Anleitung DKS-Redirect (für Version 5.2) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Einleitung Anleitung DKS-Redirect

Mehr

Nokia Handy - Daten sichern.

Nokia Handy - Daten sichern. Nokia Handy - Daten sichern. Inhaltsvereichnis Was brauche ich dazu:... 2 Nokia PC Suite.... 2 Genauer kann man allerdings so sichern!!!!!!... 6 Bluetooth Verbindung... 6 Sichern... 7 Dateimanager... 8

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

von Version 1.6.2, 1.6.4 oder 1.7.0 auf Version 1.7.1 1. Allgemeines... 2 2. Sichern... 2 2.1 Alle Daten sichern mithilfe der Sichern-Funktion...

von Version 1.6.2, 1.6.4 oder 1.7.0 auf Version 1.7.1 1. Allgemeines... 2 2. Sichern... 2 2.1 Alle Daten sichern mithilfe der Sichern-Funktion... AZ6-1 Update von Version 1.6.2, 1.6.4 oder 1.7.0 auf Version 1.7.1 1. Allgemeines... 2 2. Sichern... 2 2.1 Alle Daten sichern mithilfe der Sichern-Funktion... 2 2.2 Lerneinheiten und Lerndaten sichern

Mehr

CADvent 6 Installation & Registrierung

CADvent 6 Installation & Registrierung CADvent 6 Installation & Registrierung E-mail: CADvent@lindab.com Internet: www.lindab.de Seite 1 Installation von CADvent Systemvoraussetzungen / Installationsumgebung 32-bit-Systeme - XP - Vista - Windows

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

AnSyS.B4C. Anleitung/Dokumentation. für die Installation des Barcode-Hand-Scanners. Honeywell Voyager 1400g. AnSyS GmbH 2015.

AnSyS.B4C. Anleitung/Dokumentation. für die Installation des Barcode-Hand-Scanners. Honeywell Voyager 1400g. AnSyS GmbH 2015. AnSyS.B4C Anleitung/Dokumentation für die Installation des Barcode-Hand-Scanners Honeywell Voyager 1400g (unter Windows) AnSyS GmbH 2015 Seite 1 2015 AnSyS GmbH Stand: 29.09.15 Urheberrecht und Gewährleistung

Mehr

Anleitung Update Geräte- Software für Avent P 190/310/460 & Avent D 160-1 -

Anleitung Update Geräte- Software für Avent P 190/310/460 & Avent D 160-1 - Anleitung Update Geräte- Software für Avent P 190/310/460 & Avent D 160-1 - Identifikation der aktuellen Geräte- Software 1. Unterbrechen Sie die Stromzufuhr (230V) des Lüftungsgerätes (Netzstecker) und

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

Dokumentation: MediaWizard Installationsanleitung

Dokumentation: MediaWizard Installationsanleitung Dokumentation: MediaWizard Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau von MediaWizard... 2 2 Installation... 2 2.1 Bestehende Installation und Daten... 2 3 Übersicht, wo wird was installiert...

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Anleitung für den Ausdruckservice unter Windows. (Die u.g. Schritte sind für pdf Dateien und Bilder nicht nötig.) Diese Anleitung und die Screenshots richten sich nach dem Betriebssystem Windows 2000.

Mehr

Kundendaten immer live dabei

Kundendaten immer live dabei Kundendaten immer live dabei Copyright 2010 cobra computer s brainware GmbH cobra CRM PLUS und cobra CRM PRO sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Dienstleistungen Zentrum Medienbildung Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Systemvoraussetzungen - Windows Vista oder Windows 7 - USB-Anschluss Um von einer

Mehr

ABB i-bus KNX. Software-Information. Melde- und Bedientableau. Typ: MT 701.2

ABB i-bus KNX. Software-Information. Melde- und Bedientableau. Typ: MT 701.2 Produkt: Melde- und Bedientableau Typ: MT 701.2 Aktuelles Anwendungsprogramm Plug-In für ETS 2 MT_701_2_ETS2_SOW_xx_V1-12a_de_en.exe Plug-In für ETS 3 MT_701_2_ETS3_SOW_xx_V1-12a_de_en.exe EIBTAB: MT_701_2_EIBTAB_SOW_de_V2-08-00A_EibTab+Firmware.EXE

Mehr

Meine Welt auf einen Blick erleben.

Meine Welt auf einen Blick erleben. Daten- Synchronisation Sie haben Fragen? Hier finden Sie Antworten. Meine Welt auf einen Blick erleben. Die folgenden Anleitungen helfen Ihnen dabei Ihre vorhandenen Daten mit einem Windows Phone 7 weiter

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten

Import, Export und Löschung von Zertifikaten Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer 1 Zertifikat importieren Starten Sie den Internet Explorer Wählen Sie in der Menüleiste unter Extras den Unterpunkt Internetoptionen

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen Anleitung zum Upgrade auf 3.x + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Dokumentation Prisma Gastrokasse Mobil

Dokumentation Prisma Gastrokasse Mobil Seite: 1 Dokumentation Prisma Gastrokasse Mobil Version 1.1 Alleinvertrieb: Prisma Software Solutions GmbH Dipl.-Ing. W. Reichel Email: info@myprisma.com Internet: www.myprisma.com Seite: 2 V o r w o r

Mehr

RECUVA der Retter in der Not. erstellt für PC-Club und PC-Kurs unter Verwendung von Textmaterial aus dem Internet 1

RECUVA der Retter in der Not. erstellt für PC-Club und PC-Kurs unter Verwendung von Textmaterial aus dem Internet 1 erstellt für PC-Club und PC-Kurs unter Verwendung von Textmaterial aus dem Internet 1 In die Google-Suchleiste Recuva eingeben und auf die Seite von Computer Bild.de navigieren. Recuva ist kostenlos und

Mehr

Kurzanleitung. EGVP 2.8 Installerpaket. Dokumentversion 1.3 2013 bremen online services Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft mbh & Co.

Kurzanleitung. EGVP 2.8 Installerpaket. Dokumentversion 1.3 2013 bremen online services Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft mbh & Co. Kurzanleitung EGVP 2.8 Installerpaket Dokumentversion 1.3 2013 bremen online services Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft mbh & Co. KG Inhaltsverzeichnis 1 Kurzanleitung Installation EGVP 2.8 als Installerpaket...

Mehr

Workshop SQL Server-Installation Installation des Microsoft SQL Server 2005 EXPRESS

Workshop SQL Server-Installation Installation des Microsoft SQL Server 2005 EXPRESS Herzlich willkommen zu den Workshops von Sage. In diesen kompakten Anleitungen möchten wir Ihnen Tipps, Tricks und zusätzliches Know-how zu Ihrer Software von Sage mit dem Ziel vermitteln, Ihre Software

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

Inhaltsverzeichnis ape@map DESKTOP Dokumentation

Inhaltsverzeichnis ape@map DESKTOP Dokumentation Inhaltsverzeichnis ape@map DESKTOP Dokumentation 1 Übersicht ape@map Desktop... 2 2 ape@map Desktop Installation... 3 3 Funktionen... 4 3.1 Karten auf das Handy übertragen... 4 3.2 Ortsdaten auf das Handy

Mehr

Anleitung zum Archive Reader. ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM

Anleitung zum Archive Reader. ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM Anleitung zum Archive Reader ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...4 1.1. Ziel dieses Dokumentes...4 1.2. Zielgruppe für wen ist dieses Dokument bestimmt...4 1.3. Hauptpunkte...4

Mehr

Copyrights. Rev. 08.09.2011 09:12. 2005-2011 O&O Software GmbH Am Borsigturm 48 13507 Berlin Germany. http://www.oo-software.com.

Copyrights. Rev. 08.09.2011 09:12. 2005-2011 O&O Software GmbH Am Borsigturm 48 13507 Berlin Germany. http://www.oo-software.com. Copyrights Text, Abbildungen und Beispiele wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Der Herausgeber übernimmt für fehlerhafte Angaben und deren Folgen weder eine juristische noch irgendeine Haftung. Diese

Mehr

USB-Stick am TV-Gerät

USB-Stick am TV-Gerät USB-Stick am TV-Gerät 1. Stecken Sie den USB-Stick in eine beliebige USB-Buchse an Ihrem TV-Gerät. Die Buchsen sind meist seitlich verbaut. Nur wenige haben direkt an der Front einen USB-Anschluss. 2.

Mehr

Installationsanleitung Expertatis

Installationsanleitung Expertatis Installationsanleitung Expertatis 1. Komplettinstallation auf einem Arbeitsplatz-Rechner Downloaden Sie die Komplettinstallation - Expertatis_Komplett-Setup_x32.exe für ein Windows 32 bit-betriebssystem

Mehr

KBC Group. Anleitung für Zahlungen via Excel in KBC-Local

KBC Group. Anleitung für Zahlungen via Excel in KBC-Local KBC Group Anleitung für Zahlungen via Excel in KBC-Local 2013 1. Anfangen: Installation... 3 1.1 Technische Anforderungen... 3 1.1.1 Unterstützte Betriebssysteme und Browserversionen... 3 1.1.2.NET 4.X...

Mehr

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis GuU-XenApp-WebAccess Inhaltsverzeichnis 1. Einrichtung für den Zugriff auf den XenApp-Web Access...2 2. Einrichtung XenApp Windows Internet Explorer...2 2.1 Aufruf der Internetseite... 2 2.2 Installation

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Version 1.0 Arbeitsgruppe Meldewesen SaxDVDV Version 1.0 vom 20.07.2010 Autor geändert durch Ohle, Maik Telefonnummer 03578/33-4722

Mehr

Videos importieren und bearbeiten

Videos importieren und bearbeiten Videos importieren und bearbeiten Macromedia Flash MX 2004 und Macromedia Flash MX Professional 2004 enthalten einen Videoimportassistenten mit Bearbeitungsfunktionen. Der Assistent ermöglicht die Steuerung

Mehr

Herzlich willkommen bei der Installation des IPfonie -Softclients!

Herzlich willkommen bei der Installation des IPfonie -Softclients! Herzlich willkommen bei der Installation des IPfonie -Softclients! Sie benötigen diesen Softclient, um mit Ihrem Computer bequem über Ihren Internetanschluss telefonieren zu können. Der Softclient ist

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2 CD Title Catcher Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über CD Title Catcher... S. 2 Schreiben von Albumdaten des Festplatten-Navigationssystems

Mehr

Personal. Installations-Anleitung. www.cad-schroer.de

Personal. Installations-Anleitung. www.cad-schroer.de Personal Installations-Anleitung www.cad-schroer.de Alle Rechte vorbehalten. Die Reproduktion dieser Dokumentation durch Drucken, Fotokopieren oder andere Verfahren auch auszugsweise ist nur mit ausdrücklicher

Mehr

Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Mozilla Firefox ab Version 2.0

Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Mozilla Firefox ab Version 2.0 Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Mozilla Firefox ab Version 2.0 Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die komplette Installationsprozedur

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Berufliche Schulen Alle Schularten

Berufliche Schulen Alle Schularten Berufliche Schulen Alle Schularten Nutzung der ERP-Software Microsoft Dynamics NAV 4.0 Navision portabel verwenden - ohne Installation - Landesinstitut für Schulentwicklung www.ls-bw.de best@ls.kv.bwl.de

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine DEUTSCHE VERSION CITO CounterControl Benutzerhandbuch CITO ProcessLine 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 3 Warnung 3 Allgemeine Sicherheitsvorschriften 3 Das CITO CounterControl-Gerät

Mehr

ACDSee 2009 Tutorials: Importien von Fotos mit dem Fenster "Importieren von"

ACDSee 2009 Tutorials: Importien von Fotos mit dem Fenster Importieren von Dieses Tutorial führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Imporierens von Fotos von Ihrer Kamera auf Ihren Computer mit der leistungsstarken "Importieren von"-funktion von ACDSee. von" bietet

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen

Installationshilfe und Systemanforderungen Installationshilfe und Systemanforderungen Inhalt 1..Voraussetzungen für die Installation von KomfortTools!.................................................... 3 1.1. Generelle Voraussetzungen.................................................................................

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Inhalt Systemvoraussetzungen... 1 Installationsanleitung für ISAKS... 3 Den Server konfigurieren:... 10 ISAKS Outlook AddIn Hilfe und Konfigurationsanleitung:... 14 Hinweis: die gezeigten Bilder der Installation

Mehr

Fenster: Klicken Sie mit links im linken Menü auf Downloads und es öffnet sich folgendes Fenster:

Fenster: Klicken Sie mit links im linken Menü auf Downloads und es öffnet sich folgendes Fenster: Videos mit VDownloader downloaden: Manchmal möchte man aus dem Internet sich Videos herunterladen, und zwar von beliebigen Downloadportalen. Gemeint sind hier nicht illegale Downloads, als vielmehr irgendwelche

Mehr

DesignCAD 3D Max V23 Architekt

DesignCAD 3D Max V23 Architekt 70382-6 HB 02.10.13 09:50 Seite 1 DesignCAD 3D Max V23 Architekt Ø = Null O = Buchstabe Hotline: 0900 / 140 96 41 Mo.- Fr. 1200 bis 1800 Uhr. 0,44 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz, mobil ggf. abweichend.

Mehr

Version 0.3. Installation von MinGW und Eclipse CDT

Version 0.3. Installation von MinGW und Eclipse CDT Version 0.3 Installation von MinGW und Eclipse CDT 1. Stellen Sie fest, ob Sie Windows in der 32 Bit Version oder in der 64 Bit Version installiert haben. 2. Prüfen Sie, welche Java Runtime vorhanden ist.

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Inhalt 1 Programm installieren 2 Programm starten 2 Festplatte Analyse 5 Festplatte Defragmentieren starten 6 Einstellungen 7 Anhang 9 Impressum

Mehr

Datalogging. convisopro (conviso) Auswertesoftware für solarthermische Anlagen. Prozeda DataLogging

Datalogging. convisopro (conviso) Auswertesoftware für solarthermische Anlagen. Prozeda DataLogging Datalogging convisopro (conviso) Auswertesoftware für solarthermische Anlagen Prozeda DataLogging Inhalt 1 Einsatzgebiet / Merkmale 3 1.1 Einsatzgebiet 3 1.2 Merkmale 3 2 Systemvoraussetzungen 3 3 Programm

Mehr

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01 SharpdeskTM R3.1 Installationsanleitung Version 3.1.01 Copyright 2000-2004 Sharp Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung

Mehr

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10 Benutzerhandbuch Kabelloser USB Videoempfänger Modell BRD10 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Extech BRD10 Kabellos USB Videoempfängers für die Anwendung mit der Extech Endoskop Produktserie.

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm) 2. Starten Sie nochmals

Mehr

herzlichen Glückwunsch zum Kauf der CorelDRAW Graphics Suite X7.

herzlichen Glückwunsch zum Kauf der CorelDRAW Graphics Suite X7. c&h Ausbildungsmedien Traberhofstraße 12 83026 Rosenheim support@cuh.de Installationshinweise für die CorelDRAW Graphics Suite X7 ESD-Lizenz (Electronic-Software-Delivery) Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand: Januar 2013 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

Installation und Einrichtung egk-lesegeräte

Installation und Einrichtung egk-lesegeräte Installation und Einrichtung egk-lesegeräte Ingenico Healthcare Orga 6000 (6041) Orga 920 M Orga 920 M Plus Orga 930 M Stand: 04/2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Alle Werke der medatixx GmbH & Co.

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Anleitung zur Erstellung von Bildschirmvideos

Anleitung zur Erstellung von Bildschirmvideos Autor: Letzte Änderung: Stephan Lehmann ( uni@stephanlehmann.net ) 29.10.2007 Anleitung zur Erstellung von Bildschirmvideos Dieses Dokument zeigt eine Möglichkeit Bildschirmvideos mit kostenloser Software

Mehr

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.1" (64-Bit)

Anleitung PC-Wächter Softwarelösung DRIVE 6.1 (64-Bit) Anleitung PC-Wächter Softwarelösung "DRIVE 6.1" (64-Bit) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Str. 325 12555 Berlin Tel.: 030/ 65762236 Fax: 030/ 65762238 E-Mail: info@dr-kaiser.de http://www.dr-kaiser.de

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis Vertriebssoftware für die Praxis Installationshilfe und Systemanforderungen L SIC FL BE ER XI H E Lesen Sie, wie Sie KomfortTools! erfolgreich auf Ihrem Computer installieren. UN ABHÄNGIG Software Inhalt

Mehr

Jack Plus Update V 1.0

Jack Plus Update V 1.0 Update V 1.0 2 Einleitung Diese Anleitung begleitet Sie Schritt für Schritt durch das Update Ihrer Backoffice Software Jack auf die aktuellee Version Jack Plus X8.01 bereits installierten Sollten Sie Fragen

Mehr

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart...

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... Inhaltsübersicht TZ Programm die ersten Schritte zum Erfolg Ratgeber für... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... das Update Programm herunterladen...2 Datei entpacken >> nur

Mehr

Vorbereitung der Bauteil-Abgabe mit netfabb Studio Basic

Vorbereitung der Bauteil-Abgabe mit netfabb Studio Basic TUTORIAL BAUTEIL REPARATUR Vorbereitung der Bauteil-Abgabe mit netfabb Studio Basic Stand 10/2010 netfabb Studio Basic Version 4.6.0 Vorwort Die STL-Schnittstelle (Standard Triangulation Language) oder

Mehr

19.2 Programmstart Unter dem Menü Start, Programme findet man Retroreflectometer Tools ; dort kann das Programm RetroTools gestartet werden.

19.2 Programmstart Unter dem Menü Start, Programme findet man Retroreflectometer Tools ; dort kann das Programm RetroTools gestartet werden. Version 1.2 ZRM 6013 Bedienungsanleitung Anhang 19. RetroTools (PC-Software) 19.1 Installation RetroTools CD in CD-ROM-Laufwerk einlegen; das Setup-Programm startet anschliessend selbstständig. Um es manuell

Mehr

Freischaltung und Installation von Programm-Modulen

Freischaltung und Installation von Programm-Modulen Freischaltung und Installation von Programm-Modulen Treesoft Office.org Copyright Die Informationen in dieser Dokumentation wurden nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch sind Fehler

Mehr

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen Net Display Systems (Deutschland) GmbH - Am Neuenhof 4-40629 Düsseldorf Telefon: +49 211 9293915 - Telefax: +49 211 9293916 www.fids.de - email: info@fids.de Übersicht

Mehr

FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) Installationsanleitung für Netzwerklizenzen

FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) Installationsanleitung für Netzwerklizenzen FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) Installationsanleitung für Netzwerklizenzen Inhaltsverzeichnis Vorbemerkungen 2 Mit der Installation vom FINANZEN FundAnalyzer beginnen 4 Treffen Sie Ihre Wahl: Einzelplatz-

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Installation unter Windows

Installation unter Windows Die Installation der Programme beginnt mit der Überprüfung des Inhalts Ihrer Lieferung. Bitte vergleichen Sie den Inhalt Ihrer Lieferung mit den gekennzeichneten Artikeln: KHA Master Installer DVD (Windows)

Mehr

`bob`=pti=áåi~ä=pti= `bob`=`çååéåí=pt

`bob`=pti=áåi~ä=pti= `bob`=`çååéåí=pt kéì=~äw== MOKOMNP `bob`=pti=áåi~ä=pti= `bob`=`çååéåí=pt cáêãï~êéjréç~íé=ñωê=rp_jiáòéåòjpíáåâ aéìíëåü Firmware-Update für USB-Lizenz-Stick Sirona Dental Systems GmbH Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3

Mehr

LaMa-Creation Portscanner

LaMa-Creation Portscanner LaMa-Creation Portscanner Seite 1 von 12 Seite 2 von 12 Inhaltsverzeichnis Einleitung...4 Systemanforderung...5 Hardware:...5 Software:...5 Unterstützte Clientbetriebssysteme:... 5 Unterstützte Serverbetriebssysteme:...5

Mehr

Handbuch zu AS Connect für Outlook

Handbuch zu AS Connect für Outlook Handbuch zu AS Connect für Outlook AS Connect für Outlook ist die schnelle, einfache Kommunikation zwischen Microsoft Outlook und der AS Datenbank LEISTUNG am BAU. AS Connect für Outlook Stand: 02.04.2013

Mehr

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die notwendig sind, um das Programm Competenzia neu zu installieren oder zu aktualisieren. Für

Mehr