Landesinstitut für Schulentwicklung, Querschnittsbereich 03 Rotebühlstr. 131, Stuttgart Abenteuer Lesen Buchempfehlungen für die Grundschule In

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Landesinstitut für Schulentwicklung, Querschnittsbereich 03 Rotebühlstr. 131, 70197 Stuttgart Abenteuer Lesen Buchempfehlungen für die Grundschule In"

Transkript

1 Landesinstitut für Schulentwicklung, Querschnittsbereich 03 Rotebühlstr. 131, Stuttgart Abenteuer Lesen Buchempfehlungen für die Grundschule In Lehren und Lernen (Neckar Verlag Villingen-Schwenningen), der Zeitschrift des LS, erscheinen regelmäßig Buchempfehlungen für Unterricht, Schulbibliothek und Freizeit unter dem Titel Abenteuer Lesen. Diese Buchempfehlungen werden von einem Arbeitskreis zu ausgewählten Themen erarbeitet und zweimal pro Jahr jeweils im Mai- und im Novemberheft - veröffentlicht. Im Folgenden werden die seit 1989 empfohlenen Bücher für das Grundschulalter aufgelistet. Ausführliche Besprechungen dieser Bücher sowie von Werken für die weiterführenden Schulen finden sich in den angegebenen Heften von Lehren und Lernen. Thema: Inszenierung Lehren und Lernen, 11/ Verfasserin: Gcina Mhlophe Titel: Der Zauber der Schildkröte Fudukazis Magie Verlag: Patmos Verlag, Düsseldorf Besondere Hinweise: Audio CD Altersempfehlung: ab 5. Klasse 2. Verfasserin: Elmy Lang Titel: Die Bodenguckkinder Verlag: Monia Verlag, Pirmasens Verfasser: Wolfgang Haupt Titel: Das Nachtmärchen Verlag: Neckar Verlag, Villingen-Schwenningen Verfasser: Wolfgang Haupt Titel: Ich möchte' so gern mal Köng sein Eine Geschichte vom kleinen Igel und der kleinen Igelin Ein Theaterstück Verlag: Neckar Verlag, Villingen-Schwenningen 1999 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 5. Verfasser: Wolfgang Haupt Titel: Das Schönste auf der Welt Verlag: Neckar Verlag, Villingen Schwenningen 1999 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 6. Verfasser: Wolfgang Haupt Titel: Erinnerung und Hoffnung Ein Theaterstück für den Abschluss der Grundschulzeit Verlag: Neckar Verlag, Villingen-Schwenningen Verfasser: Christoph Kämmerer Titel: Schülertheater: Die verrückten Hühner 8. Verfasserin: Angelika Albrecht-Schaffer Titel: Theaterwerkstatt für Kinder Verlag: Don Bosco Verlag, München 2006 Altersempfehlung: ab Vorschulalter 9. Verfasser: Julia Donaldson und Axel Scheffler Titel: The smartest giant in town Verlag: Macmillan Children's Books

2 Thema: Sport Lehren und Lernen, 4/ Verfasserin: Liane Schneider Titel: Conni spielt Fußball Verlag: Carlsen Verlag, Hamburg 2000 Altersempfehlung: Vorschulalter 2. Verfasserin: Imke Rudel Titel: Ein Tor für David Verlag: Carlsen Verlag, Hamburg Verfasser: Volkmar Röhrig Titel: Fußballgeschichten Verlag: Edition Bücherbär im Arena Verlag, Würzburg 2006 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 4. Verfasserin: Barbara Zoschke Titel: Die Fußballwette Verlag: arsedition, München 2006 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 5. Verfasser: Klaus Toedt Titel: Rund um den Sport Verlag: Ravensburger Buchverlag, 2004 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 6. Verfasser: Thomas Brinx/ Anja Kömmerling Titel: Ole Goldfuß Verlag: Thienemann, Stuttgart/Wien 2005 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 7. Verfasser: Erich Ballinger Titel: TOOOR, Alles, was du über Fußball wissen willst Verlag: Annette Betz Verlag im Verlag Carl Ueberreuter, Wien/München Verfasser: Joachim Masanek Titel: Die wilden Fußballkerle Leon der Slalomdribbler Verlag: Baumhaus Verlag 9. Verfasser: Clive Gifford Titel: Mein großes Fußballbuch Verlag: arsedition, Verfasser: Ulli Schubert Titel: Torjäger Timos großes Spiel Verlag: Omnibus Taschenbuch, München Verfasserin: Tanjs Linder Titel: Just fun Ballett für Kinder Verlag: BLV Buchverlag, München 2005 Thema: Jungen lesen ander(e)s Lehren und Lernen, 11/ Verfasserin: Kate Banks

3 Titel: Nachts auf der Baustelle Verlag: Moritz Verlag, Frankfurt am Main, 2003 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 2. Verfasser: Erhard Dietl Titel: Der neue Fußball Verlag: Ravensburger Buchverlag, 2004 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 3. Verfasser: Thilo Titel: Kleiner Wikinger, großer Held Verlag: Loewe Verlag, Bindlach 2004 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 4. Verfasser: Fabian Lenk Titel: Leselöwen Detektivrätsel Verlag: Loewe Verlag, Bindlach 2003 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 5. Verfasser: Daniel Defoe Titel: Robinson Crusoe, neu erzählt von Wolfgang Knape Verlag: Edition Bücherbär im Arena Verlag, Würzburg 2005 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 6. Verfasserin: Hilary McKay Titel: Villa Paradies, Der Schatz im Garten Verlag: Ravensburger Buchverlag, Verfasser: Thomas Brezina Titel: Ein Fall für dich und das Tiger-Team, Das unheimliche Foto Verlag: egmont Franz Schneider Verlag, München Verfasserin: Barbara Wernsing-Bottmeyer Titel: Mein erstes Ritterbuch Verlag: Coppenrath, Münster 2004 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 9. Verfasserin: Ulrike Berger Titel: Wie kommt der Ritter in die Rüstung? Verblüffende Antworten über das Mittelalter Verlag: Velber Verlag, 2004 Altersempfehlung: ab 2. Klasse Verfasser: Ulrich Janssen / Ulla Steuernagel Titel: Die Kinder-Uni Verlag: DTB, München Verfasserin: Tuula Kallioniemi Titel: Ich bin ein Topi Tiger Verlag: Carlson Verlag, Hamburg Verfasser: Thomas Brezina Titel: Hot Dogs Starke Jungs streng geheim Voll verrückte Ferien Verlag: Egmont Franz Schneider Verlag, München Verfasser: Rainer Crummenerl Titel: WAS IST WAS Die Eiszeit Verlag: Tessloff Verlag, Nürnberg 2004

4 13. Verfasserin: Rosa Naumann Titel: Verschollen in der Pyramide Verlag: dtv junior, München Verfasser: Jörg Blech Titel: Mensch & Co Aufregende Geschichten von Lebewesen, die auf uns wohnen Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg Verfasser: Heinrich Wiesener Titel: Jaromir in einer mittelalterlichen Stadt Verlag: Zytklogge Verfasser: Martin von Aesch Titel: Torgasse 12 Kukus erster Fall Thema: Familienleben Lehren und Lernen, 3/ Verfasserin: Anette Hildebrandt Titel: Und dann kamst du und wir wurden eine Familie Verlag: Ravensburger Buchverlag, 2003 Altersempfehlung: ab Vorschulalter und Klasse 1 2. Verfasserin: Claire Singer Titel: Und Papa schenkt mir dann ein Schloss! Verlag: Leiv Leipziger Kinderbuchverlag GmbH, 2003 Altersempfehlung: Vorschulalter und Klasse 1 3. Verfasserin: Christine Nöstlinger Titel: Mini als Hausfrau Verlag: Dachs-Verlag, Wien 2002 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 4. Verfasserinnen: Dagmar Geisler / Jana Frey Titel: Streiten gehört dazu, auch wenn man sich lieb hat Verlag: Ravensburger Buchverlag, 2003 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 5. Verfasser: Dirk Walbrecker Titel: Kleine Schwester Nein danke!? Verlag: cbj-verlag, München 2004 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 6. Verfasser: Gerda Anger-Schmidt Titel: Freund gesucht! Dringend! Verlag: Dachs Verlag, Wien Verfasserin: Cornelie Büchner Titel: Die Mädchen Familie Verlag: Oncken Verlag, Wuppertal/Kassel 2002 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 8. Verfasser: Heinz Janisch Titel: Der Sonntagsriese Verlag: Jungbrunnen, Wien Verfasser: Christoph Mauz

5 Titel: 1:1 für Tscho Verlag: Dachs Verlag, Wien Verfasserin: Agnes Sapper Titel: Die Familie Pfäffling Verlag: Arena Verlag, Würzburg 2002 Altersempfehlung: ab Klasse 5 zum Selberlesen ab Klasse 3 zum Vorlesen Thema: Kinder und Jugendliche erleben den Krieg Lehren und Lernen, 11/ Verfasser: David McKee Titel: Du hast angefangen! Nein, du! Verlag: Sauerländer, Düsseldorf 2003 Altersempfehlung: ab Vorschulalter bis Klasse 2 2. Verfasser: Toni Ungerer Titel: Otto Autobiographie eines Teddybären Verlag: Diogenes, Zürich 1999 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 3. Verfasserinnen: Mahmut Baski und Elin Clason Titel: In der Nacht über die Berge Verlag: Verlag Nagel & Kimche AG, Zürich/Frauenfeld Verfasserin: Marianne Brentzel Titel: Rudi und der Friedenspudding Verlag: Tapir Verlag, Dortmund 1986/ Verfasserin: Karen Levine Titel: Hanas Koffer Verlag: Ravensburger Buchverlag, 2003 Thema: Freizeitlektüre für Kinder und Jugendliche Lehren und Lernen, 5/ Verfasser: Hans Christian Andersen Titel: Die schönsten Märchen Verlag: Lappan Verlag, Oldenbourg 2001 Altersempfehlung: unterschiedliche Altersstufen 2. Andrea Liebers Titel: Das Stuttgarter Hutzelmännlein Verlag: DRW Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen 1997 Altersempfehlung: zum Vorlesen im Vorschulalter, zum Selberlesen ab 3. Klasse 3. Verfasser: Disney Pixar Titel: Findet Nemo Verlag: Egmont vgs, Verfasserin: Vera Int-Veen Titel: Pia und der Glückskäfer Verlag: Edition Riesenrad, Hamburg Altersempfehlung: ab 1. Klasse 5. Verfasserin: Jennine Staring

6 Titel: Danke, kleine Maus! Verlag: Brunnen, Gießen 2003 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 6. Verfasserin: Christine Nöstlinger Titel: Der Wauga Verlag: Dachs Verlag, 1220 Wien, 2003 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 7. Verfasser: Ulf Blanck Titel: Die drei??? Kids, Gefahr aus dem All Verlag: Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co., Stuttgart Verfasserin: Elke Heidenreich Titel: Nero Corleone Eine Katzengeschichte Verlag: DTB, München, Reihe Hanser, 1995/ Verfasserin: Beatrice Candis Titel: Anna und die Wildpferde Verlag: KeRLE im Verlag Herder, Freiburg/Wien Verfasserin: Anke de Vries Titel: Das Traumrad Verlag: Patmos Verlag GmbH & Co KG, Sauerländer Verlag, Düsseldorf 2003 Thema: Vorbilder und Idole Orientierung für Jungen und Mädchen von heute Lehren und Lernen, 11/ Verfasserin. Anne Marchon Titel: Helen lernt leben Verlag: Ernst Kaufmann, Lahr 1982/2002 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 2. Verfasserin: Dyan Sheldon Titel: Mein Bruder, der Superheld Verlag: dtb, München Verfasserin: Deborah Ellis Titel: Die Sonne im Gesicht Verlag: Jungbrunnen, Wien/München, Verfasserin: Lene Mayer-Skumanz Titel: und die Spatzen pfeifen lassen Geschichten von Don Bosco Verlag: Don Bosco Verlag, München 2003 Altersempfehlung: ab 4.Klasse 5. Herausgeber: Dietrich Steinwede, Renate Schupp Titel: Abel steh auf: Geschichten zur Zivilcourage Für junge Menschen ab 8. Verlag: Ernst Kaufmann, Lahr 2002 Thema: Kriminalromane für Kinder und Jugendliche

7 Lehren und Lernen, 5/ Verfasserin: Marjorie Weinman Sharmat Titel: Nick Nase auf der Saurierspur Verlag: Ravensburger Buchverlag, 1994 Altersempfehlung: ab 1. Klasse 2. Verfasser: Manfred Mai Titel: Leselöwen Detektivgeschichten Verlag: Loewe Verlag, Bindlach 2001 Altersempfehlung: ab 2. Klasse 3. Verfasser: Friedrich Scheck Titel: Das schwarze Taxi 33 Kriminalfälle zum Lesen und Lösen Verlag: C. Bertelsmann, München Verfasserin: Insa Bauer Titel: Geheimnis auf Burg Falkenstein Verlag: Loewe Verlag, Bindlach Verfasser: Thomas Endl Titel: Der fantastische Circus Sarrasani und der verrückte Zauberspruch Verlag: Baumhaus Medien, Frankfurt am Main Verfasser: Rudolf Herfurtner Titel: Milo und die Jagd nach dem grünhaarigen Mädchen Verlag: Deutscher Taschenbuchverlag, München Hans-Jörg-Martin Kinder- und Jugendkrimipreis Verfasserin: Julia Boehme Titel: Der Schatz der Katzengöttin Verlag: Baumhaus Medien, Frankfurt am Main/Zürich Verfasserin: Simone Klages Titel: Die Detektive von Cismar - und die geklauten Köpfe - und der Bankraun. Verlag: Beltz und Gelberg, Weinheim und Basel, Verfasserin: Sigrid Zeevaert Titel: Mehr als ein Spiel Verlag: dtv, München 2002 Altersempfehlung: ab 4. KLasse Thema: Judentum Christentum Islam / Begegnung der Kulturen Lehren und Lernen, 11/ Verfasser: Wolfgang Bittner Titel: Felix, Kemal und der Nikolaus Verlag: Nord-Süd Verlag, Gossau 1996 Altersempfehlung: Vorschulalter und Klasse 1 2. Verfasserin: Marianne Haake Titel: Der Tempel im Wald Verlag: Laetitia Verlag, Mühltal 2000

8 3. Verfasser: Marc Alain Quaknin, Dory Rotnemer Titel: Der Rabbi, der seine Geschichten verschenkte Erzählungen aus dem Judentum Verlag: Ernst Kaufmann, Lahr Verfasserin: Noemi Staszewski Titel: Mona und der Alte Mann Verlag: Patmos Verlag, Düasseldorf Verfasserin: Cath Senker Titel: Judentum (Ursprünge, Lehre, Judentum heute) Verlag: Katholisches Bibelwerk, Stuttgart Verfasser: Hermann Stange, Bernhard Ubbenhorst Titel: Woher kommst du? Kindergeschichten rund um den Globus Verlag: Egmont vsg Verlagsgesellschaft, Köln 2001 Thema: Fantasy Traum- und Zauberwelten unserer Zeit Lehren und Lernen, 5/ Verfasserin: Susanne Ellensohn Titel: Die Prinzessin und der Räuber Verlag: Friedrich Reinhardt Verlag Basel Verfasserinnen: Isabel M. Arqués/Angela Pelaez Titel: Ich will eine Wolke Verlag: Edition Jürgen Lassig, Nord-Süd Verlag Verfasserin: Gardi Hutter Titel: Mamma mia! Lass das Zaubern Verlag: Nord-Süd Verlag Gossau/Zürich Verfasserin: Mary Pape Osborne Titel: Das magische Baumhaus im Tal der Dinosaurier Verlag: Loewe Verlag Bindlach, 2. Auflage Verfasserinnen: Marlies Bardeli/Ingrid Godon Titel: Die Befreiung des Herrn Kartuschke Verlag: Sauerländer Verlag Aarau/Frankfurt am Main Verfasser: Stephen Elboz Titel: Im Land der fliegenden Bären Verlag: OMNIBUS Taschenbuch-Verlag München Verfasser: Lukas Hartmann Titel: Timi Donner im Reich der Kentauren Verlag: Nagel und Kimche Zürich Verfasser: Richard Brown Titel: Tempel der goldenen Rüstung Der Helm Verlag: Arena Verlag Würzburg 2001

9 9. Verfasserin: Patricia C. Wrede Titel: Die Drachenprinzessin Verlag: OMNIBUS Verlag München Verfasser: Lloyd Alexander Titel: Taran im Land der dunklen Mächte Verlag: Arena Verlag Würzburg 2001 Thema: Erlebnishaft gestaltetes Sachbuch Lehren und Lernen, 11/ Verfasserin: Geneviève Petit Titel: Die siebte Nuss Verlag: Speer Verlag Zürich Verfasserinnen: Rotraut Greune/Heike Burghardt Titel: Bruno Bello ist ein Hund (Oscars lustiges Hundebuch) Verlag: Tivola Verlag Berlin Verfasserinnen: Patricia Mennen/Milada Krautmann Titel: Auf einer Ritterburg Verlag: Ravensburger Buchverlag Otto Maier Verfasserin: Andrea Liebers Titel: Die Weiber von Weinsberg Verlag: DRW-Verlag Weinbrenner Leinfelden-Echterdingen Verfasserin: Andrea Liebers Titel: Das Geheimnis des Stutengartens. Stadtgeschichte für junge Leser Stuttgart Verlag: DRW Verlag Weinbrenner Leinfelden-Echterdingen Verfasser: Christian Tielmann Titel: Wie Gutenberg die Welt bewegte Verlag: Kinderbuchverlag Luzern Verfasserin: Fiona Macdonald Titel: Die Steinzeit-Nachrichten unabhängige Zeitung für die Vorgeschichte der Menschheit Verlag: Kinderbuchverlag Luzern Verfasser: Felicity Trotman Titel: Leben im Weltraum die Raumstation der Zukunft Verlag: Ranckh-Cosmos Verlag Stuttgart Verfasserin: Sabriye Tenberken Titel: Tashis neue Welt Verlag: Cäcilie Dressler Verlag Hamburg 2000 Thema: Buch zum Film Film zum Buch Lehren und Lernen, 5/ Verfasser: Walt Disney

10 Titel: Das Dschungelbuch Verlag: Egmont Franz Schneider Verlag Verfasser: nach Waldemar Bonsel Titel: Die Biene Maja fliegt aus Verlag: Buchverlag Junge Welt Berlin Verfasser: Gebrüder Grimm Titel: Kinder- und Hausmärchen. Vollständige Ausgabe Verlag: Artemis Winkler-Verlag München 1999 (Besprechung in Verbindung mit den Scherenschnittfilmen von Lotte Reiniger) 4. Verfasser: Otfried Preußler Titel: Das kleine Gespenst Verlag: Thienemann Verlag Stuttgart Verfasser: Otfried Preußler Titel: Die kleine Hexe Verlag: Thienemanns Verlag Stuttgart Verfasser: Dick King-Smith Titel: Schwein gehabt, Knirps Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/Main Verfasser: L. Frank Braun Titel: Der Zauberer von Oz Verlag: Artia Verlag Hanau 8. Verfasser: Erich Kästner Titel: Emil und die Detektive Verlag: Dressler Verlag Hamburg Verfasser: Nicholas Waller/Angela Sommer-Bodenburg 4 Titel: Der kleine Vampir Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag Reinbek Verfasser: Enid Blyton Titel: Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel Verlag: C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag München, Neubearbeitung 1997 Thema: Comics Lehren und Lernen,11/ Verfasser: Sibylle Gassner/Peter Nieländer Titel: Lasse und der Superfußball Verlag: Arena Verlag Würzburg Verfasserin: Marilyn Hafner Titel: A Year with Molly and Emmet Verlag: Walker Books Ltd. London 1997 Altersempfehlung: Klasse 1 und 2 3. Verfasser: Rolf Kauka

11 Titel: Pauli: Die große Reise Verlag: Egmont Ehapa Verlag Stuttgart Verfasserinnen: Edith Schreiber-Wicke/Carola Holland Titel: Pom, Fritz und Ketschup Verlag: Arena Verlag Würzburg Verfasser: Stephan Baumann Titel: Fredi und die Sache mit den Astroburgern Verlag: Arena Verlag Würzburg Verfasser: Text und Zeichnungen von Roba Titel: Bull & Bill, Band 17, Bwuffhallo Bill? Verlag: Delta Verlag Stuttgart 1996 Thema: Fremd- und zweisprachige Kinder- und Jugendbücher Lehren und Lernen, 5/ Verfasser: Eric Carle Titel: The Bad-Tempered Ladybird Verlag: Puffin Books, Penguin Group London Altersempfehlung: Klasse 1/2 2. Verfasser: Eric Carle Titel: The Very Hungry Caterpillar Verlag: Puffin Books, Penguin Group London Altersempfehlung: Klasse 1/ Verfasser: Helme Heine Titel: Trois amis/friends Verlag: Middelhauve Köln, 6. Auflage 1991 Altersempfehlung: Klasse 4 4. Verfasser: Marcus Pfister Titel: The Rainbow Fish Verlag: North South Books New York Altersempfehlung:Klasse 1/2 5. Verfasserin: Babette Cole Titel: Princess Smartypants Verlag: Puffin Book, Penguin Group London Altersempfehlung: Klasse 3/4 6. Verfasserinnen : Korky Paul/Valerie Thomas Titel: Winnie the Witch Verlag: Oxford University Press (zu beziehen über Cornelsen Verlag Berlin) /2 7. Verfasser: Tomi UngererVerfasser: John Grisewood Titel: Adélaide Verlag: L école des loisirs Paris 8. Titel: Englisch kinderleicht Verlag: Langenscheidt KG Berlin und München Verfasser: Michael Rosen Titel: We re Going on a Bear Hunt

12 Verlag: Walker Books Ltd. London Verfasserin: Wendy Smith Titel: Sweetapple Farm Verlag: Random House Children s Books London, 1996 Red Fox edition Ein traditionelles Volksmärchen, nacherzählt von Irene Yates Titel: The Three Billy Goats Gruff Verlag: Ladybird Books Loughborough Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Carlo Collodi Titel: Pinocchio Verlag: European Language Institute Recanati 1997 (Ernst Klett Verlag GmbH Stuttgart) 13. Verfasser: Basil Schader, Jürg Obrist Titel: Hilfe! Help! Aiuto! Verlag: Orell Füssli Verlag Zürich, Schweiz, Verfasser: Ssadîqî al - Qâmûs Titel: Das Wörterbuch, mein guter Freund. Kinderwörterbuch arabisch-deutsch Verlag: Librairie du Liban (evtl. Vorschule) 15. Verfasserin: Friederike Mayerhofer Titel: Aquarellius und Äralinde Verlag: Selbstverlag Wien 1994, 3. Auflage Verfasserinnen: Marie-Hélène Place/Emma Kelly/Féodora Stancioff Titel: Balthazar.../Reihe: Aide-moi à faire seul Verlag: Hatier Altersempfehlung: ab 1. Lernjahr Französisch 17. Verfasser: Jeanine und Jean Guion Titel: Ratus.../Reihe: Ratus poche Verlag: Hatier Altersempfehlung: ab 2. Lernjahr Französisch Thema: Abenteuer im 20. Jahrhundert Lehren und Lernen 11/ Verfasserin: Christine Rettl Titel: Ich will nach Venedig sagt der Hase Verlag: Jungbrunnen Wien/München 1993 Altersempfehlung: Kindergarten, Klasse 1/2 2. Verfasserin: nach Marianne Speisebecher, neubearbeitet von Walter Andreas Titel: Schnatts abenteuerliche Reise Verlag: Alfred Hahns Verlag K. G. Hamburg 3. Verfasser: Thomas Brezina Titel: Dein großes Abenteuer Im Reich der Wale Verlag: Tessloff Verlag Nürnberg Verfasserin: Irma Krauß Titel: Die Nacht in der Abenteuerhöhle Verlag: Schneider München 1999

13 5. Verfasser: Heluiz Washburne/Anauta Titel: Im Land des Nordlichts Verlag: Freies Geistesleben Stuttgart 1998 /4 6. Verfasser: Jonathan Abendrot Titel: Vierauge und das gefälschte Gemälde Verlag: Quell Verlag Stuttgart Verfasser: Wolfgang Bittner Titel: Die Insel der Kinder 7 Verlag: C. Bertelsmann Verlag München Verfasser: Andreas Schlüter Titel: Jagd im Internet Verlag: Altberliner Verlag Berlin/München, 3. Auflage 1999 Thema: Humor Lehren und Lernen, 5/ Verfasser: Meir Shalev Titel: Papa nervt Verlag: Diogenes Verlag AG Zürich 2. Verfasser: Ingeborg Feustel/Konrad Golz Titel: Das Krokodil im Briefkasten Verlag: Buchverlag Junge Welt GmbH, 1. Auflage Verfasserin: Cordula Tollmien Titel: Leselöwen Lachgeschichten Verlag: Loewe Verlag GmbH Bindlach, 1. Auflage 1997 Altersempfehlung: Klasse 2 4. Verfasser: Erwin Grosche Titel: Basti Blitzmerker und die Rätselfreundin Verlag: Deutscher Taschenbuchverlag München Verfasser: Paul Maar Titel: Das kleine Känguru und seine Freunde Verlag: Deutscher Taschenbuchverlag München Verfasser: Heinz Janisch Titel: Der Sonntagsriese Verlag: Jungbrunnen Verlag Wien Verfasser: Nikolaus Lenz Titel: Das Buch der 1000 Schülerwitze Verlag: Loewe Verlag Bindlach, 5. Auflage Verfasser: Wolfram Hänel Titel: Mein Schwein, die drei Räuber, Jochen und ich Verlag: Aare Verlag (Sauerländer AG) Aarau 1997 Altersempfehlung: Klasse 3

14 9. Verfasser: Christian Bieniek Titel: Hilfe! Ich hab ein Pferd Verlag: Ars-Edition München, 1. Auflage Verfasserin: Malika Ferdjoukh Titel: Wie verliebt man seinen Vater? Verlag: Arena Verlag GmbH Würzburg, 1. Auflage Verfasser: Wolfgang Pauls Titel: Kommissar Spaghetti und das Schwein im Lehrerzimmer Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag München 1998 Altersempfehlung: Klasse 4/5 Thema: Angst Lehren und Lernen 11/ Verfasserin: Karin Saur Titel: Im Land der Träume Verlag: Heuer-Verlag München 1996 Altersempfehlung: Vorschule bis Klasse 1 2. Verfasserin: Ingrid Mylo Titel: Der magische Schal Verlag: bohem press Zürich 1986 Altersempfehlung: Kindergarten, Anfangsunterricht 3. Verfasser: Hannu Taina Titel: Matti und sein Krokodil Verlag: bohem press Zürich 1994 Altersempfehlung: Kindergarten, Anfangsunterricht 4. Verfasserin: Susanne Köster Titel: Hannes sieht Gespenster Verlag: Loewe Verlag GmbH Bindlach 1993 Altersempfehlung: Kindergarten und Klasse 1 5. Verfasserin: Susi Bodhal Titel: Selina, Pumpernickel und die Katze Flora Verlag: Nord-Süd-Verlag Gossau, 6. Auflage Verfasser: Ingrid und Dieter Schubert Titel: Ein Krokodil unterm Bett Verlag: Sauerländer/Aarau/Frankfurt am Main/Salzburg, 3. Auflage Verfassserinnen: Mira Lobe/Angelika Kaufmann Titel: Dobbi Dingsda fängt ein Monster Verlag: Jungbrunnen Wien/München, 2. Auflage 1994 Altersempfehlung: Klasse 1/2 8. Verfasser: Rudolf Herfurtner Titel: Der wasserdichte Willibald Verlag: KeRLE im Verlag Herder Freiburg/Wien Verfasser: Rien Broere 9 Titel: Tom braucht neue Freunde Verlag: Heinrich Ellermann Verlag München 1998 Altersempfehlung: Klasse 2/3

15 10. Verfasser: Rien Broere Titel: Sofie und die Nachtgespenster Verlag: Heinrich Ellermann Verlag München 1997 Altersempfehlung: Klasse 2/3 11. Verfasserin: Nina Schindler Titel: Drachentanz und andere Geschichten von Mut und Angst Verlag: Esslinger Verlag J.F.Schreiber Verfasserin: Regina Rusch Titel: Johanna, wir sind stark Verlag: Arena Verlag Würzburg 1996 Thema: Jugend auf Sinnsuche Lehren und Lernen 5/ Verfasserin: Yvonne Belaundé Titel: Was ist das, das Leben? Verlag: Kreuz Verlag Stuttgart 1997 Altersempfehlung: Kindergarten, Klasse 1/2 2. Verfasserinnen: Erica Brühlmann-Jecklin/Jacqueline Blass Titel: Ümit will ein Doktor werden Verlag: Zytglogge Verlag Bern 1997 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Andreas Steinhöfel Titel: 1 : 0 für Sven und Renan Verlag: dtv junior München 1995 Altersempfehlung: Klasse 2/3 4. Verfasser: David Self Titel: Jugendhandbuch Weltreligionen Verlag: Brunnen Verlag Gießen/Basel Verfasserin: Marie Desplechin Titel: Ich, Gott und Onkel Frederic Verlag: Arena Verlag Würzbuch Verfasserin: Margret Steenfatt Titel: Ein Zimmer für Stella Verlag: Elefanten-Press Berlin 1996 Altersempfehlung: bis Klasse 5 10 Thema: Kinder und Jugendliche aus der Dritten Welt Lehren und Lernen 11/ Verfasser: Paul Leer-Salvesen/Hakon Lislerud Titel: Tishrey aus dem Leben eines fünfjährigen Nomadenmädchens aus Mali Verlag: Verlag Eltern und Kinder/Taufring der Familien Gera 1997 Altersempfehlung: zum Vorlesen ab Vorschulalter 2. Verfasser: Henry Wadsworth Longfellow/Susan Jeffers Titel: Hiawatha Verlag: Carlsen Verlag Hamburg Verfasser: Hans-Martin Grosse-Oetringhaus Titel: Animatas Entdeckung Verlag: Arbeitskreis Grundschule Der Grundschulverband e. V. Frankfurt a. M. 1994

16 Altersempfehlung: Klasse Verfasserin: Annelies Schwarz Titel: Ich wär so gern bei dir in Afrika Verlag: Loewe Verlag Bindlach 1997 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Christine Nöstlinger/Frank Abu Sidibé Titel: Madisou Verlag: Dachs Verlag Edition Wien 1995 Altersempfehlung: Klasse 3/4 6. Verfasser: Mathis Mathisen Titel: Ismael. Ein Leben in den Straßen Kairos Verlag: Verlag Sauerländer Aarau/Frankfurt a. M./Salzburg 1993 /4 7. Verfasserin: Nasrin Siege Titel: Sombo, das Mädchen vom Fluss Verlag: Beltz Verlag Weinheim/Basel 1990; Gulliver Taschenbuch 1994 Altersempfehlung: v. a. Mädchen ab Klasse 4 Thema: Lyrik für Kinder und Jugendliche Lehren und Lernen 5/ Verfasser: Andresen/Wiesmüller Titel: Im Mondlicht wächst das Gras. Gedichte für Kinder und alle im Haus. Verlag: Ravensburger 1991, broschierte Ausgabe 1996 Altersempfehlung: Kinder und Erwachsene jeden Alters 2. Verfasser: Janosch Titel: Das große Buch der Kinderreime Verlag: Diogenes Verlag Zürich 1984 Altersempfehlung: Vorschulkinder, Grundschüler, Eltern, Großeltern 3. Verfasserin: Barbara Bartos-Höppner Titel: Das große Reimebuch für Kinder Verlag: Annette Betz Verlag Wien/München 1990 Altersempfehlung: Vorschulkinder, Grundschüler, Eltern, Großeltern Verfasserin: Mira Lobe Titel: Zwei Elefanten, die sich gut kannten Verlag: Jungbrunnen Wien/München Verfasserin: Ingrid Uebe Titel: Serafina Siebenschön. Ein Hexen-ABC Verlag: Der Kinderbuch Verlag Berlin 1996 /Klasse 2 6. Verfasser: Joachim Ringelnatz Titel: Kleine Wesen Verlag: Österreichischer Bundesverlag Wien 1989 als Vorlesebilderbuch 7. Verfasserin: Ute Andresen Titel: Versteh mich nicht so schnell. Gedichte lesen mit Kindern Verlag: Beltz/Quadriga Altersempfehlung: Gedichtbeispiele ab Klasse 2, Begleittexte für Erwachsene 8. Verfasser: Bernhard Lins Titel: Das Jahr lacht unterm Regenschirm Verlag: Tyrolia Innsbruck Wien 1995 Altersempfehlung: Klasse 1-3

17 9. Verfasserin: Lena Anderson Titel: Pflaumen für alle Kinder Verlag: Bertelsmann Verlag München 1993 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Klaus Lindner (Hrsg.) Titel: Wann Freunde wichtig sind. Gedichte für die Grundschule Verlag: Ernst Klett Grundschulverlag Leipzig 1996 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Jürgen Spohn Titel: Drunter & Drüber, Verse zum Vorsagen, Nachsagen, Weitersagen Verlag: Omnibus Der Taschenbuchverlag von C. Bertelsmann München Verfasser: Josef Guggenmos Titel: Was denkt die Maus am Donnerstag? Verlag: Deutscher Taschenbuchverlag Verlag München; ungekürzte Ausgabe 1971, 21. Auflage 1996 Altersempfehlung: Grundschule Thema: Schulgeschichten Lehren und Lernen 5/ Verfasser: Janosch Titel: Wie der Tiger lesen lernt Verlag: Mosaik Verlag München Verfasser: Janosch Titel: Wie der Tiger zählen lernt Verlag: Mosaik Verlag München Verfasserin: Christa Zeuch Titel: Kitty kommt zu spät zur Schule Verlag: Benzinger Edition im Arena-Verlag Würzburg 1995 Altersempfehlung: Klasse 1 4. Verfasserin: Sabine Jörg Titel: Der Ernst des Lebens Verlag: Thienemann Stuttgart/Wien 1993 Altersempfehlung: Klasse 1 5. Verfasser: Manfred Mai Titel: In der Schule Verlag: Bindlach Loewes Verlag 1993 Altersempfehlung: Klasse 1/2 6. Verfasserin: Frauke Nahrgang Titel: Andy Bärchen Verlag: Anrich Verlag Kevelaer 1995 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: John Burningham Titel: Hans Magnus Deubelbeiss der Junge, der immer zu spät kam Verlag: Sauerländer Aarau, Frankfurt a. M./Salzburg 1988 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Manfred Mai/Angelika Mechtel Titel: Schulhofgeschichten Reihe: Leselöwen Der bunte Lesespaß Verlag: Loewes Verlag Bindlach 1995 Altersempfehlung: Klasse 2

18 9. Verfasserin: Ilse Bintig Titel: Die Leierkastenfrau. Uroma erzählt von früher Verlag: Georg Bitter Recklinghausen 1995 Altersempfehlung: Klasse 2-4 Thema: Familien- und Geschlechtserziehung Lehren und Lernen 5/ Verfasserin: Frauke Nahrgang Titel: Lene und Peter packen aus Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag München 1994 Altersempfehlung: ab Ende Klasse 1 2. Verfasser: Erhard Dietl Titel: Paulas Pechtag Verlag: Benziger Edition im Arena Verlag Würzburg Verfasserin: Käthe Recheis 13 Titel: 6 Eulen und 6 Mäuse Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag München Verfasser: William Steig Titel: Spinki zieht aus Verlag: Gerstenberg Verlag Hildesheim 1991 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Ottried Preußler Titel: Die dumme Augustine Verlag: Thienemann Verlag Stuttgart Verfasserin: Kirsten Boie Titel: Mutter Vater Kind Verlag: Oetinger Verlag Hamburg Verfasserin: Ingrid Kötter Titel: Mädchen sind klasse! Verlag: Benziger Edition im Arena Verlag Würzburg 1993 Altersempfehlung: ab Ende Klasse 1 8. Verfasser: Thomas Fuchs Titel: Papas erster Zahn Verlag: Thienemann Verlag Stuttgart/Wien 1995 Altersempfehlung: Klasse 3/4 9. Verfasserin: Kristiina Louhi Titel: Lena wird groß Verlag: Gerstenberg Verlag Hildesheim, 3. Auflage 1990 Altersempfehlung: Vorschulalter/Klasse Verfasser: Malcolm und Meryl Doney Titel: Wo kommen die kleinen Babys her? Verlag: Brunnen Verlag Gießen/Basel Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Gretha Fagerström/Gunilla Hansson Titel: Peter, Ida und Minimum Verlag: Maier Verlag Ravensburg 1979 Altersempfehlung: Klasse Verfasserinnen: Serenella Parazzoli/Raffaela Zardoni

19 Titel: Warum gibt es Jungen und Mädchen? Verlag: Kreuz Verlag Stuttgart 1995 Altersempfehlung: Klasse Verfasserin: Marie-Francine Hebert Titel: Auf die Welt kommen Verlag: Lappan Verlag Oldenburg 1989 Altersempfehlung: Klasse Verfasserin: Babette Cole Titel: Mami hat ein Ei gelegt 14 Verlag: Sauerländer Verlag Aarau Verfasser: Viviane Abel Prot/Dr. Philippe Delorme Titel: Ein Kind wird geboren Verlag: Maier Verlag Ravensburg Verfasserin: Kristiina Louhi Titel: Ein Brüderchen für Lena Verlag: Gerstenberg Verlag Hildesheim, 3. Auflage Verfasserin: Ursel Scheffler Titel: Mein Bruder Felix Verlag: Thienemann Verlag Stuttgart/Wien 1995 Altersempfehlung: Klasse Verfasserin: Anne Steinwart Titel: Hannes läßt die Fetzen fliegen Verlag: Benziger Edition im Arena Verlag Würzburg, 3. Auflage 1994 Altersempfehlung: ab Ende Klasse Verfasserin: Käthe Recheis Titel: Lisa und die Katze ohne Namen Verlag: Verlag Nagel und Kimche Zürich/Frauenfeld Verfasser: Pro Familia Titel: Mein Körper gehört mir! Verlag: Loewe Verlag Bindlach 1994 Altersempfehlung: Klasse Verfasserin: Jenny Hessel Titel: Gut, dass ich es gesagt habe Verlag: Ellermann Verlag München 1993 Altersempfehlung: Klasse Verfasserinnen: Silvia Deiner/Tine Krieg Titel: Das Familienalbum Verlag: Lappan Verlag Oldenburg 1993 Altersempfehlung: Klasse Verfasserin: Kirsten Boie Titel: Vielleicht ist Lena in Lennart verliebt Verlag: Verlag Friedrich Oetinger Hamburg Verfasserin: Ingrid Zeevart Titel: Und ganz besonders Fabian Verlag: Arena Verlag Würzburg, 2. Auflage 1994 Altersempfehlung: Klasse 4

20 25. Verfasserin: Federica de Cesvo Titel: Der Indianer in der 6b 15 Verlag: Arena Verlag Würzburg 1994 Thema: Wie Kinder und Jugendliche Gewalt erleben Lehren und Lernen 11/ Verfasser: Friedrich Recknagel Titel: Die Botschaft. Eine Friedensgeschichte Verlag: bohem press Zürich/Recklinghausen/Wien/Paris Verfasser: Max Bollinger Titel: Die Kinderbrücke Verlag: bohem press Zürich/Kiel/Wien 1979, 11. Auflage Verfasserin: Adele Sansone Titel: Der kleine Luchs kehrt heim Verlag: Tyrolia Verlag Innsbruck Verfasserin: Christa Zeuch Titel: Zusammen sind wir stark Verlag: Benzinger Edition im Arena Verlag Würzburg 1995 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: David McKee Titel: Du hast angefangen! Nein du! Verlag: Verlag Sauerländer Aarau, 9. Auflage 1994 Altersempfehlung: Klasse 1/2, evtl. auch 3/4 6. Verfasser: Manfred Mai Titel: Vom Raufen und Streiten Verlag: Loewes Verlag Bindlach 1995 Altersempfehlung: Klasse Verfasser: Jesús Zatón Titel: Der Streit um Nichts Verlag: Dr. Hans Peters Verlag Hanau/Salzburg/Bern 1988 Altersempfehlung: Klasse 2/3 8. Verfasserin: Renate Welsh Titel: Sonst bist du dran! Verlag: Arena Verlag Würzburg Verfasser: Wilfried Grote Titel: Apfel aus dem Sack Verlag: Modus Vivendi Lahr am Main 1995 Altersempfehlung: Klasse 3/4 10. Verfasserin: Mira Lobe Titel: Die Sache mit dem Heinrich Verlag: Arena Verlag Würzburg, 3. Auflage Thema: Außenseiter Lehren und Lernen 5/ Verfasserinnen: Edith Schreiber-Wicke/Carola Holland

BÜCHERLISTE DER TESTLESER. ARTHUR UNSICHTBAR und der Schrecken von Thorblefort Castle. vom Verlag empfohlenes Alter : 10-11 Jahre

BÜCHERLISTE DER TESTLESER. ARTHUR UNSICHTBAR und der Schrecken von Thorblefort Castle. vom Verlag empfohlenes Alter : 10-11 Jahre Arnold, Luise ARTHUR UNSICHTBAR und der Schrecken von Thorblefort Castle ISBN: 978-3596852031 Arold, Marliese MAGIC GIRLS 01: Der verhängnisvolle Fluch ISBN: 978-3760728230 Ars Edition, München Becker,

Mehr

100 Kinder- und Jugendbuchklassiker

100 Kinder- und Jugendbuchklassiker 100 Kinder- und Jugendbuchklassiker Titel deutscher Autor/innen Barbara Bartos-Höppner Schnüpperle Das große Schnüpperle Geschichtenbuch Bertelsmann (Cbj) Verlag, München 2006, 320 S. Ab ca. 6 Jahre ISBN

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger wurde am 13. Oktober 1936 in Wien geboren. Ihr Vater war Uhrmacher und ihre Mutter Kindergärtnerin. Sie besuchte das Gymnasium und machte ihre Matura. Zuerst wollte

Mehr

Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014

Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014 Neue 4.1 Kinderliteratur der Stadtbücherei Warendorf Stand 13.03.2014 4.1 Nap Napp, Daniel: Achtung, hier kommt Lotta! / Daniel Napp. Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, 2011. Chapman, Linda: Im Bann der

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Neue Kinderbücher im Oktober 2008

Neue Kinderbücher im Oktober 2008 Neue Kinderbücher im Oktober 2008 5.1 Arn Arthur Unsichtbar und der Fluch von Stonehenge Louise Arnold Frankfurt am Main:Fischer Schatzinsel 2008 416 S. 978-3-596-85304-5 1 Bee Kleiner Eisbär in der Walbucht

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Klassensätze der Gemeindebibliothek Ismaning im Überblick

Klassensätze der Gemeindebibliothek Ismaning im Überblick Klassensätze der Gemeindebibliothek Ismaning im Überblick Damit Sie mit Ihrer Schulklasse zusammen ein Buch lesen können, bieten wir Ihnen für die Klassenausleihe verschiedene Klassensätze an. Bitte bestellen

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Buchempfehlungen der Stadtbücherei Bad Harzburg für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahre

Buchempfehlungen der Stadtbücherei Bad Harzburg für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahre Stadtbücherei im Kurzentrum der Stadt Bad Harzburg. Bücher, CDs, Zeitschriften und... Page 1 of 12 :: Seite drucken :: Buchempfehlungen der Stadtbücherei Bad Harzburg für Kinder im Alter von 6 bis 7 Jahre

Mehr

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Blobel, Brigitte: Das Model. Stuttgart : Klett-Cotta, 2002 Schlagwort: Schönheit Böll, Heinrich: Erzählungen. Stuttgart : Klett-Cotta, cop.

Mehr

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Autor Verlag Auflage

Autor Verlag Auflage KatalogNi Titel Bandangabe 81 Lena wünscht sich auch ein Handy 82Der verhexte Schulranzen 83Recht cool! 84 Wuschelbär 85 Ritterburg in Gefahr 86Die Olchis und der blaue Nachbar 87 Tina und Timmi 88 Lanzelotta

Mehr

Geisert, Arthur: Numeri Romani Ab Uno Ad Duo Milia = Die römischen Zahlen von I bis MM / Arthur Geisert. - München: Hanser, 1999. - 31 S. : Ill.

Geisert, Arthur: Numeri Romani Ab Uno Ad Duo Milia = Die römischen Zahlen von I bis MM / Arthur Geisert. - München: Hanser, 1999. - 31 S. : Ill. Bücherkiste Rom 2 Baumann, Franz: Alea iacta est : Kinder spielen Römer / Franz Baumann ; Gipsy Baumann. [Ill.: Susanne Szesny]. - 2. Aufl. - Münster : Ökotopia-Verl., 1998/2000. - 117 S. : überw. Ill.

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Adel und edle Steine Felix & Theo Langenscheidt 000245S 830-3-B1 Berliner Pokalfieber Felix & Theo Langenscheidt 000248H 830-3-B1 Der 80. Geburtstag Scherling, Theo Langenscheidt

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag 48 Seiten, 20,5 x 13 cm, Rückstichbroschur, zahlreiche farbige Abbildungen ISBN 9783746241876 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen.

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen. Detektiv-Prüfung Zielgruppe: 3./4. Klasse Dauer: einschließlich Stöberphase 1,5 Stunden Inhalt In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Es gibt was Neues!!! Neue Bücher zum Entleihen:

Es gibt was Neues!!! Neue Bücher zum Entleihen: Es gibt was Neues!!! Neue Bücher zum Entleihen: Das Schicksal ist ein mieser Verräter / John Green. - München : Hanser, 2012. - 285 S. Aus dem Englischen von Sophie Zeitz SW: Krebserkrankung IK: Besondere

Mehr

Klassensätze und Handapparate. für Vorschule und Primarstufe

Klassensätze und Handapparate. für Vorschule und Primarstufe Klassensätze und Handapparate für Vorschule und Primarstufe 15. Auflage 2012 1 Kinderliteratur für Ihren Unterricht Was finden Sie in dieser Liste? Klassensätze und Handapparate für die Klassen 1 bis 4

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

Buchbestand Schülerbücherei GGS Standort Grundschulverbund Hückeswagen Stand: 11.01.2014

Buchbestand Schülerbücherei GGS Standort Grundschulverbund Hückeswagen Stand: 11.01.2014 Abedi Isabel 5 Sterne für Lola Loewe 0 Abedi, Isabel Hier kommt Lola Lola Loewe 3 7855 5169 X 0 Abedi, Isabel Lola Schwesterherz Lola 0 Abedi, Isabel / Brix, Silke Popstargeschichten Leselöwen Bindlach:

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen:

Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen: Nutzungsbedingungen: Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen: Der Nutzer erwirbt mit dem Download des PDFs folgende persönlichen, nicht übertragbaren

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Minimale Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen Minimale Systemanforderungen Multimedia-PC: 486 DX Prozessor 8 MB Hauptspeicher 4-fach-Speed CD-ROM-Laufwerk Windows kompatible Soundkarte MS-Windows 3.1x oder Windows 95 256 Farben bei 640 x 480 Bildpunkten

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013.

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013. Phonologische Bewusstheit Rundgang durch Hörhausen - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke u.a. Auer x Leichter lesen und schreiben mit der Hexe Susi - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Klassensätze. Erzählungen. ab 1. Schuljahr

Klassensätze. Erzählungen. ab 1. Schuljahr Klassensätze Erzählungen ab 1. Schuljahr Beer, Hans de: Der kleine Eisbär und der Angsthase Gossau (u.a.): Nord-Süd-Verl. 38 S. : Ill. Eine liebenswerte Geschichte vom kleinen Eisbären zum Thema Freundschaft,

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

Kinderbücher. zum Thema. Trennung - Scheidung. Informationsbroschüre AK Trennung Scheidung Aachen. www.trennung-scheidung-aachen.

Kinderbücher. zum Thema. Trennung - Scheidung. Informationsbroschüre AK Trennung Scheidung Aachen. www.trennung-scheidung-aachen. Kinderbücher zum Thema Trennung - Scheidung Informationsbroschüre AK Trennung Scheidung Aachen www.trennung-scheidung-aachen.de Liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren, die Broschüre stellt einige

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Kinder- und Jugendbücher in der Schule

Kinder- und Jugendbücher in der Schule Kinder- und Jugendbücher in der Schule Stand 12/14 Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe auch zur Ergänzung von Antolin - Mit Lesen punkten eine Auswahlliste aus der Gruppe

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien.

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien. Christopher Kolumbus war ein berühmter Seefahrer. Er wurde 1451 in Genua in Italien geboren. Vor über 500 Jahren wollte er mit seiner Mannschaft von Spanien aus nach Indien segeln. Zu dieser Zeit war Indien

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Interview mit Martin Widmark

Interview mit Martin Widmark Das folgende Interview wurde per Email durchgeführt, da Martin Widmark zurzeit in Melbourne (Australien) weilt. Sein Wunsch war, dieses Interview in der Du-Form zu führen. Deshalb finden sich im Gespräch

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1)

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Pluspunkt Deutsch Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Übung 1 Lesen Sie den Text und kreuzen Sie an: Richtig oder falsch? In Deutschland können die Kinder mit 3 Jahren in den Kindergarten

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Briefe von Felix - Ein kleiner Hase auf Weltreise Coppenrath 3815711002 29.10.2002 1 23611

Briefe von Felix - Ein kleiner Hase auf Weltreise Coppenrath 3815711002 29.10.2002 1 23611 Bücherliste von Antolin.de (HINWEIS: Nicht alle Titel sind lieferbar.) Autor Titel Verlag ISBN in Antolin.de Assen, Klaas van Papa macht Geschichten Ravensburger 3473522406 24.08.2004 5 1447 Bekker, Alfred

Mehr

Meine Mutter, ihr Handy und ich

Meine Mutter, ihr Handy und ich Leseprobe aus: Alban Orsini Meine Mutter, ihr Handy und ich Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2015 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg ALBAN ORSINI Meine Mutter,

Mehr

Jahresplanung Kindergarten

Jahresplanung Kindergarten Jahresplanung Kindergarten September: Eingewöhnungszeit in allen Gruppen Elternabend mit Elternbeiratswahl - Spracharbeit 3-jährige Kinder : Einführung Wortschatz Kindergartenalltag und Sprachrituale (

Mehr

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Es war einmal Ein Wunsch Eine böse Hexe Ein Auftrag Märchen Impossible D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Eine Produktion Von Susanne Beschorner & Rebecca Keller Inhalt E i n M ä r c h e n e n t s

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Sieben Kinderbibel-Geschichten aus dem Alten Testament: 7 Mini-Bücher und ein buntes Arche-Noah-Mobile

Sieben Kinderbibel-Geschichten aus dem Alten Testament: 7 Mini-Bücher und ein buntes Arche-Noah-Mobile Susanne Brandt, Klaus-Uwe Nommensen Sieben Kinderbibel-Geschichten aus dem Alten Testament: 7 Mini-Bücher und ein buntes Arche-Noah-Mobile Wie Himmel und Erde entstanden; Noahs Arche; Die Stadt und der

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Page 187 5-JUL-12 ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Zusammengestellt ÜbERSETzUNGENvon VONTaja SWETLANA Gut GEIER buchausgaben chronologisch (Erst- und spätere Ausgaben) 1957 Andrejev, Leonid N.: Lazarus;

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Tolstoi s Schreiberlinge

Tolstoi s Schreiberlinge Preis pro Heft: Schüler 0,75 Radfahrer 1,00 Auch wenn dieser Sommer schon fast vorbei ist, der nächste Sommer mit schönen Ferien kommt bestimmt! Fußgänger 1,50 Autofahrer 2,00 1 Der Sommer ist zwar schon

Mehr

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive

Conni und. die Detektive. Julia Boehme. Conni und die Detektive 5,5 mm 28,5 mm 14,5 mm Band 18 Conni und 18 die Detektive Conni und die Detektive Julia Boehme Julia Boehme Aufregung an Connis Schule: Erst verschwinden Annas neue Turnschuhe, dann wird Geld gestohlen!

Mehr

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014:

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: WISHCRAFT-BASISSEMINAR in Osnabrück: das letzte in diesem Jahr, zwei Tage Intensivseminar: Herausfinden, was ich wirklich will! Am Freitag/Samstag: 5./6.12.2014; zum

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Begleitmaterial zum Buch. erstellt von Mag. Doris Ulrich-Hinterecker

Begleitmaterial zum Buch. erstellt von Mag. Doris Ulrich-Hinterecker Begleitmaterial zum Buch erstellt von Mag. Doris Ulrich-Hinterecker Klassenaktivitäten 1) Gemeinsam (in KG) E-Mails verfassen und an jemanden (ev. Eltern) schicken. 2) Gemeinsam eine Karte basteln und

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Presse-Information. Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Presse-Information. Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Presse-Information Innovation mit Tradition: 50 Jahre Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Börsenverein des Deutschen Buchhandels fördert die Lesekompetenz seit 1959 / 15 Millionen Teilnehmer /

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Anton ist tot. 1. Das ist Anton

Anton ist tot. 1. Das ist Anton Anton ist tot 1. Das ist Anton Kennst du meinen kleinen Bruder Anton? Gerne möchte ich dir von ihm erzählen. Ich heiße Steffi und bin 16 Jahre alt. Ich bin Antons große Schwester. Anton ist ein Junge mit

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

neue enden 24. Juli bis 16. August 2015 im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS

neue enden 24. Juli bis 16. August 2015 im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS 24. Juli bis 16. August im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum neue enden 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS edition zur ausstellung 33 Künstler mit 31 Beiträgen im Format A4 limitierte

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Allemand / 23/06/2015. Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte

Allemand / 23/06/2015. Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte CONCOURS D ENTREE 2014-2015 Allemand / 23/06/2015 Temps imparti / : 3 heures / 3 Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte AUFGABE 1. Bitte kreuzen

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr