Der chronologische Ablauf biblischer Prophetie für die nächste Zeit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der chronologische Ablauf biblischer Prophetie für die nächste Zeit"

Transkript

1 Der chronologische Ablauf biblischer Prophetie für die nächste Zeit Quelle: Mitschrift des Interviews mit Bill Salus, geführt von L. A. Marzulli, veröffentlicht in Marzullis monatlichem Internet-Newsletter vom November 2011 L.A. Marzulli und Bill Salus sind zwei hervorragende Bibelexperten und miteinander befreundet. Was glaubst Du, was sich im Nahen Osten ereignen wird?

2 Bill: Die Diplomatie wird scheitern, und die in der Bibel vorhergesagten Kriege werden beginnen. Alte prophetische Texte sagen einige Nahost-Kriege für die Endzeit voraus. Ich glaube, dass sie in folgender chronologischer Reihenfolge ablaufen werden: 1. Der Psalm 83-Krieg Bei diesem prophezeiten arabisch-israelischen Krieg wird Israel als Sieger hervorgehen. 2. Jesaja Kapitel 17 sagt die Zerstörung von Damaskus voraus. Ich glaube, dass dies vor oder während des Psalm 83-Krieges geschieht. Jesaja Kapitel 17, Vers 1 Siehe, Damaskus hört auf, eine Stadt zu sein, und wird zu einer verfallenen Ruine. 3. Jeremia Kapitel 49, Verse Das Wort des HERRN über Elam, das an den Propheten Jeremia erging, im Anfang der Regierung Zedekias, des Königs von Juda, lautet folgendermaßen: 35So spricht der HERR der Heerscharen: Siehe, ICH will den Bogen Elams zerbrechen, seine vornehmste Stärke, 36und ICH will über Elam die vier Winde kommen lassen von den vier Himmelsgegenden und sie

3 nach allen diesen Windrichtungen zerstreuen, so dass es kein Volk geben wird, wohin nicht elamitische Flüchtlinge kommen. 37Und ICH will den Elamitern Schrecken einjagen vor ihren Feinden und vor denen, die ihnen nach dem Leben trachten, und werde Unheil über sie bringen, die Glut Meines Zornes, spricht der HERR, und ICH werde das Schwert hinter ihnen her schicken, bis ich sie aufgerieben habe. 38Und ICH werde Meinen Thron in Elam aufstellen und werde König und Fürsten daraus vertilgen, spricht der HERR. 39Aber es soll geschehen in den letzten Tagen, da will ICH das Geschick Elams wenden! spricht der Herr. Hier ist davon die Rede, dass der Iran Israel angreifen wird unter dem Banner Elams (was für den Iran steht). Das wird in der Endzeit geschehen. Das könnte bedeuten, dass Israel dem Iran den Bogen (im Englischen heißt es Pfeil ), seine stärkste Waffen, brechen wird, was die Vernichtung von Irans Atomanlagen bedeuten könnte. Ich glaube, dass dies vor, während oder nach dem Psalm 83-Krieg passiert. 4. In Hesekiel Kapiel 38 und 39 wird eine zukünftige Invasion in Israel prophezeit, die von den Russen und den Iranern geleitet wird und an der die Türkei, Libyen, Äthiopien und einige andere Staaten beteiligt sein werden, welche zum Ziel hat, großen Schaden in Israel anzurichten. Ich glaube, dass dieser Krieg der eigentliche Zweck aller vorherigen ist und auf diese Konflikte folgt. Das Entscheidende dabei ist, dass Israel ALL DIESE KRIEGE gewinnen wird. Es ist schwierig herauszulesen, aber die Israelischen Verteidigungskräfte (IDF) werden in Jeremia Kapitel 49 erwähnt. Ich glaube, dass Israel nach diesen Kriegen den 3. Tempel bauen und mehr Gebiete besetzen wird.

4 Der Arabische Frühling hat die politische Landschaft im Mittleren Osten verändert. Was hat das für Auswirkungen auf Israel? Bill: Der Arabische Frühling hat eine unvorhersehbare, höchst instabile Umwelt für Israel geschaffen. Liberale Experten erwarten, dass dort Demokratie als Folge der arabischen Proteste und den Aufständen im Jahr 2011 aufblüht. Aber ich sehe kommen, dass es einige Regimewechsel geben wird, wobei das strenge Scharia-Recht eingeführt wird. Darüber hinaus denke ich, dass diese neuen Regierungen die Palästinenser unterstützen werden; das heißt, es wird pro-palästinensische und anti-semitische Regenten geben. Das wird dann wahrscheinlich zu den oben erwähnten Szenarien von Psalm 83 und Jesaja Kapitel 17 führen. Was glaubst Du, was wird Bashar Assad unmittelbar nach dem Tod von Libyens Muammar Gaddafi tun? Bill: Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Assads Regime genauso stürzen wird wie Gaddafis in Libyen. Wahrscheinlicher ist, dass Assad sich noch fester an Syrien klammert. Er will nicht so enden wie Mubarak von Ägypten oder Gaddafi von Libyen. Die gewaltsame Unterdrückung der syrischen Aufstände, die im März 2011 begonnen haben, hat ihn in die Enge getrieben. Er weiß, dass er die Uhr nicht zurückdrehen kann; die

5 Grausamkeiten waren zu gewaltig. Entweder steht ihm bevor, wie Gaddafi, getötet zu werden, oder ihm droht ein Gerichtsverfahren wie Mubarak. Keines der beiden Schicksale würde ihm gefallen. Er will an der Macht bleiben. Statt von einer Kugel am Kopf getroffen zu werden, wie Gaddafi, wird er sich eher an den Iran, die Hisbollah und die Hamas wenden, um einen apokalyptischen Krieg gegen Israel zu beginnen und um sich aus seinem gegenwärtigen Dilemma zu befreien. Wenn er damit Erfolg hätte, wäre er in den Augen vieler Araber ein Held. Ich glaube, dass Assad nicht kampflos das Feld räumen wird, und dieser Kampf wird wahrscheinlich den Beginn der Erfüllung von Psalm 83 sein, wobei Damaskus zerstört wird. Assad hat damit gedroht, Tel Aviv zu bombardieren, falls Syrien angegriffen wird. Passt das zur biblischen Prophetie? Bill: Ich habe keine spezielle Prophezeiung für Tel Aviv in der Bibel gefunden; aber die Militär-Analytiker und viele Eschatologen sind sich einig, dass wenn Syrien Tel Aviv angreift, Israel Damaskus auslöschen wird. Das wäre die Erfüllung von Jesaja Kapitel 17, Vers 1 Siehe, Damaskus hört auf, eine Stadt zu sein, und wird zu einer verfallenen Ruine.

6 Hier wird gesagt, dass Damaskus eines Tages aufhören wird, eine Stadt zu sein, indem es zu einem Schutthaufen wird. Jesaja Kapitel 17, Vers 9 An jenem Tag werden ihre Festungsstädte wie die verlassenen Waldeshöhen und Berggipfel sein, die man [einst] vor den Kindern Israels verließ; und es wird eine Wüste sein. Israel wird für diese Zerstörung verantwortlich sein, die wahrscheinlich innerhalb von 24 Stunden erfolgt. Jesaja Kapitel 17, Vers 14 Siehe, zur Abendzeit ist Schrecken da; ehe es aber Morgen wird, sind sie nicht mehr vorhanden! Das ist das Teil derer, die uns (Israel) berauben, und das Los derer, die uns plündern. Israel besitzt derzeit die militärische Technologie, um Jesaja Kapitel 17, Verse 1, 9 und 14 in Erfüllung zu bringen. Die amerikanischen Truppen werden zum Jahresende 2011 den Irak verlassen. Wie denkst Du darüber? Bill: Der Rückzug der amerikanischen Truppen gibt dem Iran die Gelegenheit, um

7 das zu vollenden, was er beim Kampf mit Saddam Hussein in den 8 Jahren zwischen 1980 und 1988 begonnen hat. Jetzt gibt es einen weiteren mit dem Iran verbündeten Staat, denn der irakische Premierminister Nouri Maliki und der irakische radikale muslimische Kleriker Muqtada al-sadr sind mit dem Iran befreundet und haben selbst ein freundschaftliches Verhältnis zueinander. Maliki wird die Unterstützung vom Iran brauchen, um an der Macht zu bleiben. Ich erwarte, dass der Iran sich im Jahr 2012 schnell den Irak zum Verbündeten macht, wobei er Maliki Unterstützung zusichert. Das fügt noch einen weiteren Pfeil in den iranischen Köcher hinzu, in dem sich bereits Syrien und die Terrororganisationen Hisbollah und Hamas befinden. Dann werden sie alles daransetzen, um den Palästinensern ein eigenes Land zu geben, von dem sie hoffen, dass es Israel sein wird, das sie dann stolz Palästina nennen werden. Die Palästinenser bekommen so einen weiteren iranfreundlichen Verbündeten, und sie wollen die Kontrolle über Jerusalem haben, die drittheiligste Stätte im Islam. Ich glaube zwar nicht, dass ihnen das gelingen wird; doch ich denke, dass dies das Ziel des Iran ist. Jordanien und Saudi Arabien werden die nächsten Staaten sein, die sich der Iran vornehmen wird. Wenn der Iran Saudi-Arabien kontrollieren kann, wird er die Souveränität über die beiden heiligsten Stätten, Mekka und Medina, haben. Der Iran versucht gerade, einen schiitischen Halbmond im Fruchtbaren Halbmond zu bilden. Ich nenne das einen Versuch von Seiten des Iran, eine Hegemonie über den ganzen Mittleren Osten zu errichten, die ich als Iranistan bezeichne. Der Iran hat möglicherweise schon die Atombombe. Was für Auswirkungen

8 hat das auf die Region? Bill: Ich habe am 10. September 2011 in Beverly Hill in Kalifornien einem Bankett beigewohnt, das der ehemalige US-Botschafter, John Bolton, gegeben hat. Dieser befürchtet, dass die Welt einen nuklearen Iran akzeptieren muss. Er sagte und dem stimme ich zu -, dass sich das Machtgleichgewicht im Mittleren Osten dramatisch verändern wird und Saudi Arabien und Ägypten dadurch gezwungen sein werden, sich ebenfalls Atomwaffen zuzulegen, um ihre Souveränität über ihre Länder zu bewahren. Wenn der Iran Atomwaffen entwickelt, und Israel vorher einen strategischen Präventivschlag macht, um das zu verhindern, dann wird es einen gewaltigen Krieg im Mittleren Osten geben. Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinedschad glaubt, dass er von Allah dazu berufen ist. Er sei dazu bestimmt, Israel und/oder der USA ein apokalyptisches Szenario zu bereiten, um die Wiederkunft seines schiitischen Messias, namens Muhammad al- Mahdi, zu beschleunigen. Eine Atombombe würde ihn umso mehr dazu befähigen zu erfüllen, wozu er sich gemäß seiner umstrittenen Eschatologie berufen fühlt. In dieser ultimativen Form des Dschihad (= Heiliger Krieg) erwarte ich, dass Ahmadinedschad, wenn er die Atombombe hat, diese auch rücksichtslos gegen Israel einsetzen wird. Glaubst Du, dass wir bereits in den Geburtswehen sind, wie in Matthäus Kapitel 24 beschrieben?

9 Bill: Ja, das glaube ich. Denn Jesus sagt: Matthäus Kapitel 24, Verse Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen. 8Dies alles ist der Anfang der Wehen. Einige glauben, dass sich das Nation gegen Nation mit den beiden Weltkriegen erledigt hätte. Ich denke jedoch, dass das Königreich gegen Königreich ein Zitat ist von Jesaja Kapitel 19, Vers 2 Und ICH will die Ägypter gegeneinander aufstacheln, dass sie kämpfen werden, ein Bruder gegen den anderen, ein Freund gegen den anderen, Stadt gegen Stadt, Königreich gegen Königreich. Hier ist von einem regionalen Nahost-Konflikt die Rede. Auf den Psalm 83 bezogen, bedeutet das, dass das arabische Königreich insgesamt den israelischen Staat angreifen wird, der jetzt seit 1948 Realität ist. Die Erdbeben nehmen weltweit zu, ebenso die Hungersnöte und die Seuchen. All das zeigt, dass die Geburtswehen begonnen haben. Was sind jetzt so deine Gedanken für diese Zeit?

10 Bill: Ich denke, wir sollten nun auf der Hut sein und dafür sorgen, dass wir über das Zeitgeschehen gut und richtig informiert sind. Gleichzeitig sollten wir uns bewusst sein, dass die Wiederkunft von Jesus Christus zur Entrückung Seiner Brautgemeinde unmittelbar bevorsteht, denn eine ganze Menge der biblischen Prophezeiungen beginnt sich gerade zu erfüllen. Mach mit beim ENDZEIT-REPORTER-PROJEKT: Unterstützung der Teilnehmer am ENDZEIT-REPORTER-PROJEKT

Das Schlimmste, was uns passieren könnte Ein 3. Weltkrieg

Das Schlimmste, was uns passieren könnte Ein 3. Weltkrieg Das Schlimmste, was uns passieren könnte Ein 3. Weltkrieg Quelle: http://www.newswithviews.com/mcguire/paul108.htm von Paul McGuire 19. Dezember 2011 Kommt jetzt ein Weltkrieg, die Apokalypse und ein Atomschlag

Mehr

Die Implosion des Nahen Ostens

Die Implosion des Nahen Ostens IPG-Journal, 22.06.2015 Die Implosion des Nahen Ostens Warum der sunnitisch-schiitische Gegensatz zwar einiges, aber nicht alles erklärt. Von Rolf Mützenich Die Lage im Nahen und Mittleren Osten wird immer

Mehr

Für eine Weile blieb der IS ein kriminelles Netzwerk, das im Irak Schutzgelder erpresste, Zahlungsunwillige ermordete oder deren Geschäfte sprengte

Für eine Weile blieb der IS ein kriminelles Netzwerk, das im Irak Schutzgelder erpresste, Zahlungsunwillige ermordete oder deren Geschäfte sprengte Für eine Weile blieb der IS ein kriminelles Netzwerk, das im Irak Schutzgelder erpresste, Zahlungsunwillige ermordete oder deren Geschäfte sprengte und mit dem Geld Terroranschläge vor allem in Bagdad

Mehr

Ein zusammenfassender Vergleich zwischen der islamischen und der biblischen Endzeitlehre

Ein zusammenfassender Vergleich zwischen der islamischen und der biblischen Endzeitlehre Kapitel Achtzehn Ein zusammenfassender Vergleich zwischen der islamischen und der biblischen Endzeitlehre Wir wollen diesen Abschnitt mit einer Übersicht über die vielen überraschenden Ähnlichkeiten, die

Mehr

Chancen auf Frieden im Nahen Osten?

Chancen auf Frieden im Nahen Osten? Geisteswissenschaft Benjamin Tappert Chancen auf Frieden im Nahen Osten? Positionen in Bezug auf den Besitzanspruch des Heiligen Landes und konfliktäre Vorgehensweisen von Israel und den Palästinensern

Mehr

Schautafel-Inhalte der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bremen zur Nakba-Ausstellung

Schautafel-Inhalte der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bremen zur Nakba-Ausstellung Schautafel-Inhalte der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bremen zur Nakba-Ausstellung Die Nakba-Ausstellung will das Schicksal und das Leid der palästinensischen Bevölkerung dokumentieren. Wer ein Ende

Mehr

WMerstudtai Haket tstc n I

WMerstudtai Haket tstc n I Haluk,Gerger WMerstudtai Haket tstc n I Die Politik der USA, der Westmäehte und der Türkei gegen die arabischen Lander von 1945 bis in die Gegenwart SUB Hamburg ZAMBON Inhaltsverzeichnis Vorwort des Verlages

Mehr

Der Kampf zwischen Sunniten und Schiiten hat schon begonnen

Der Kampf zwischen Sunniten und Schiiten hat schon begonnen Der Kampf zwischen Sunniten und Schiiten hat schon begonnen Quelle: http://www.prophecynewswatch.com/2012/january03/0362.html 1.Januar 2012 Schiiten und Sunniten kämpfen im Jahr 2012 um die regionale Supermacht

Mehr

Herzlich willkommen! Daniel- Seminar. Wer wird die Welt beherrschen? Daniel-Seminar. Im ersten Jahr Belsazars. Die zeitliche Einordnung.

Herzlich willkommen! Daniel- Seminar. Wer wird die Welt beherrschen? Daniel-Seminar. Im ersten Jahr Belsazars. Die zeitliche Einordnung. Daniel-Seminar Herzlich willkommen! Daniel 7 Daniel- Seminar Wer wird die Welt beherrschen? Radikale Veränderungen stehen bevor Im ersten Jahr Belsazars Der prophetische Teil des Buches beginnt - Zeitlich

Mehr

Die Person und das Wirken des Heiligen Geistes wurde lange: Ignoriert Missverstanden

Die Person und das Wirken des Heiligen Geistes wurde lange: Ignoriert Missverstanden Die Person und das Wirken des Heiligen Geistes wurde lange: Ignoriert Missverstanden Gott ist selbstverständlich übernatürlich gut! Der Heilige Geist ist übernatürlich gut! 1. Der Heilige Geist war an

Mehr

Jerusalem auf wackligem Boden

Jerusalem auf wackligem Boden Jerusalem auf wackligem Boden Quelle: http://www.msnbc.msn.com/id/3980139/#,t0jxch2wee0 von Jason Keyser In den letzten 1 000 Jahren haben etwa ein halbes Dutzend große Erdbeben Jerusalem heimgesucht.

Mehr

M 1 Der Geist Gottes in der Bibel 4. Mose 11,16-17

M 1 Der Geist Gottes in der Bibel 4. Mose 11,16-17 M 1 Der Geist Gottes in der Bibel 4. Mose 11,16-17 Mose führt das Volk Israel von Ägypten nach Israel. Aber ihm wird die Verantwortung zu groß, er hat das Gefühl, diese Aufgabe alleine nicht mehr bewältigen

Mehr

Globaler Ausblick für 2017: Der Iran, der IS und die arabischen Kriege

Globaler Ausblick für 2017: Der Iran, der IS und die arabischen Kriege Globaler Ausblick für 2017: Der Iran, der IS und die arabischen Kriege... Experte Botschafter Zvi Mazel Region: Nahost Der anhaltende Konflikt in Syrien stellt die größte Herausforderung für die USA und

Mehr

Ist Israel eine Demokratie?

Ist Israel eine Demokratie? Ist Israel eine Demokratie? Abraham Melzer, 21. Juli 2015 Moshe Arens, Israels früherer Außenminister und Verteidigungsminister, ein äußerst rechts stehender und denkender Politiker, meinte in einem überheblich-arroganten

Mehr

Der islamistische Totalitarismus

Der islamistische Totalitarismus Democracy, Human Rights, Integration, Radicalisation and Security 1 Der islamistische Totalitarismus Über Antisemitismus, Anti-Bahaismus, Christenverfolgung und geschlechtsspezifische Apartheid in der

Mehr

Filmskript: Nahost (Internationale Krisen (Fassung 2016))

Filmskript: Nahost (Internationale Krisen (Fassung 2016)) Filmskript: Nahost (Internationale Krisen (Fassung 2016)) 10:00:24 10:00:39 Sommer 2014: Palästinenser aus dem Gaza-Streifen schießen Raketen auf Israel, auf die Zivilbevölkerung. Die israelische Armee

Mehr

Heinz Reusch & Johannes Gerloff GRENZENLOSES ISRAEL. Ein Land wird geteilt

Heinz Reusch & Johannes Gerloff GRENZENLOSES ISRAEL. Ein Land wird geteilt Heinz Reusch & Johannes Gerloff GRENZENLOSES ISRAEL Ein Land wird geteilt Inhalt Vorwort........... 7 Einleitung......... 9 Das Osmanische Reich.............. 14 Das Sykes-Picot-Abkommen.......... 20 Die

Mehr

Bibelüberblick - Teil 32

Bibelüberblick - Teil 32 http://www.evangeliumszentrum.at/bs/bueb/bueb_03htm 1 von 5 212008 20:53 [ vorheriger Teil Inhalt nächster Teil ] Bibelüberblick - Teil 32 DAS ZWEITE BUCH SAMUEL - DAVID, DER GRÖSSTE KÖNIG ISRAELS Samuel

Mehr

Sinai Feldzug (1956) 1.1 Ursachen des Konflikts:

Sinai Feldzug (1956) 1.1 Ursachen des Konflikts: Sinai Feldzug (1956) 1.1 Ursachen des Konflikts: Nach dem Waffenstillstandsabkommen, das auf den Unabhängigkeitskrieg 1948 folgte, vertiefte sich die Kluft zwischen Israel und den arabischen Nachbarstaaten,

Mehr

Bibelabende in der Fastenzeit

Bibelabende in der Fastenzeit Bibelabende in der Fastenzeit http://www.st-maria-soltau.de/bibelabende.html In der Zeit bis Ostern finden jeden Dienstag um 19.30 Uhr hier im Pfarrheim Bibelabende statt. An jedem der Abende betrachten

Mehr

Sic. Entrückung. Entrückung wirklich vor der Zeit der Drangsal? Science Fiction. oder. Hoffnung der Christen

Sic. Entrückung. Entrückung wirklich vor der Zeit der Drangsal? Science Fiction. oder. Hoffnung der Christen Sic Entrückung Entrückung wirklich vor der Zeit der Drangsal? Science Fiction oder Hoffnung der Christen Entrückung: buchstäblich oder symbolisch? Wer wurde in der Bibel entrückt? Henoch, Elia, Philippus,

Mehr

Geschichte der Islamischen Welt im 20. Jahrhundert

Geschichte der Islamischen Welt im 20. Jahrhundert Reinhard Schulze Geschichte der Islamischen Welt im 20. Jahrhundert ms Verlag C.H.Beck München Inhalt Einleitung n Erstes Kapitel Islamische Kultur und koloniale Moderne 1900-1920 Seite 27 1. Die Vision

Mehr

Irak. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Föderale Republik

Irak. Herkunft der Muslime in der Schweiz. Föderale Republik Herkunft der Muslime in der Schweiz Föderale Republik Landesflagge Religiöse Bezüge: Schriftzug Allahu akbar ( Gott ist grösser ) in grüner Farbe Herkunft der Muslime in der Schweiz Gesamtbevölkerung der

Mehr

Predigt über Offenbarung 21, 1-7 am in Altdorf (Pfr. Bernd Rexer)

Predigt über Offenbarung 21, 1-7 am in Altdorf (Pfr. Bernd Rexer) 1 Predigt über Offenbarung 21, 1-7 am 21.11.2010 in Altdorf (Pfr. Bernd Rexer) wir sitzen heute mit sehr unterschiedlichen Gefühlen hier im Gottesdienst. Einige von uns haben in diesem Jahr einen Angehörigen

Mehr

Der Einsatz des Materials empfiehlt sich für die Klassen 5 bis 10 an der Hauptschule sowie für die Klassen 7 bis 10 an der Förderschule.

Der Einsatz des Materials empfiehlt sich für die Klassen 5 bis 10 an der Hauptschule sowie für die Klassen 7 bis 10 an der Förderschule. Der Nahostkonflikt Vorwort Mit dem vorliegenden Material können Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern in einer kurzen Stationsarbeit den bis heute andauernden Konflikt zwischen Juden und Arabern um die

Mehr

Interview Kevin Jochim

Interview Kevin Jochim Interview Kevin Jochim Abschrieb aus dem Videointerview: Interview mit Dilsoz Bahar (Kevin Jochim) Ich heiße Dilsoz Bahar, ich wurde 1993 in einer Stadt in Süddeutschland geboren. Ich bin deutscher Herkunft,

Mehr

Klagemauer in Jerusalem

Klagemauer in Jerusalem Worship Lobgottesdienst vom 28.Juni 2015 Predigt-Gedanken Text: Klagelieder 3,21-24 Thema: Die Bibel jeden Morgen neu Pfr. Samuel Kienast-Bayer Klagemauer in Jerusalem Seite 1 1) Lob als Zumutung?! Wie

Mehr

Die Endzeit. Wir leben in der Endzeit - das bedeutet aber nicht den Untergang der Welt

Die Endzeit. Wir leben in der Endzeit - das bedeutet aber nicht den Untergang der Welt Die Endzeit Wir leben in der Endzeit - das bedeutet aber nicht den Untergang der Welt Was bedeutet Endzeit? Endzeit ist nach der Heiligen Schrift der unmittelbare Zeitraum, der vor der Wiederkunft unseres

Mehr

Eschatology podcast notes #4: Apokalyptische Sprache. Von Martin Scott

Eschatology podcast notes #4: Apokalyptische Sprache. Von Martin Scott Eschatology podcast notes #4: Apokalyptische Sprache Von Martin Scott In diesem Beitrag gebe ich einige Beispiele für apokalyptische Sprache. Aber zuerst ein paar humorvolle Zeilen, mit freundlicher Genehmigung

Mehr

Der Weise König Salomo

Der Weise König Salomo Bibel für Kinder zeigt: Der Weise König Salomo Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Auf der Basis des englischen Originaltexts nacherzählt von Markus Schiller Produktion: Bible

Mehr

Die Offenbarung des Johannes

Die Offenbarung des Johannes Die Offenbarung des Johannes Matthias Nowak S e i t e 1 Die Offenbarung des Johannes und das Ende der Zeit Die Offenbarung des Johannes Matthias Nowak S e i t e 2 Themen a. Grobüberblick b. Zur Erinnerung:

Mehr

des Abgrunds (Offb 9,7 11). Am Himmel tauchen jetzt zwei Zeichen auf: eine Frau, «mit der Sonne bekleidet» (Offb 12,1 6),[10] hochschwanger, die sich

des Abgrunds (Offb 9,7 11). Am Himmel tauchen jetzt zwei Zeichen auf: eine Frau, «mit der Sonne bekleidet» (Offb 12,1 6),[10] hochschwanger, die sich des Abgrunds (Offb 9,7 11). Am Himmel tauchen jetzt zwei Zeichen auf: eine Frau, «mit der Sonne bekleidet» (Offb 12,1 6),[10] hochschwanger, die sich schreiend in ihren Wehen windet. Sie wird einen Sohn

Mehr

z.b. als Einstieg zum Gebet im moslemischen Fastenmonat Ramadan kleine Kärtchen anfertigen, mit den Namen der islamischen Nationen (s.

z.b. als Einstieg zum Gebet im moslemischen Fastenmonat Ramadan kleine Kärtchen anfertigen, mit den Namen der islamischen Nationen (s. Vorschlag für eine Gebetszeit LICHT z.b. als Einstieg zum Gebet im moslemischen Fastenmonat Ramadan Das Thema kann natürlich auch für Nationen mit anderen Religionen angewendet werden Materialvorbereitung:

Mehr

Alkohol 19 Muslime trinken keinen Alkohol, weil es ihnen der Koran verbietet 19

Alkohol 19 Muslime trinken keinen Alkohol, weil es ihnen der Koran verbietet 19 Inhalt Vorwort 13 Al-Andalus 14 Spanien wurde im 8. Jahrhundert von Arabern erobert 14 Al-Andalus war ein Ort der Toleranz und eine Blütezeit der arabischen Kultur 15 Al-Dschasira 16 Al-Dschasira ist ein

Mehr

Jeremia, ein Mann mit Tränen

Jeremia, ein Mann mit Tränen Bibel für Kinder zeigt: Jeremia, ein Mann mit Tränen Text: Edward Hughes Illustration: Jonathan Hay Adaption: Mary-Anne S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org 2013

Mehr

Die Berufung Abrahams und die Mission der Gemeinde Jesu Christi (Gen. 12, 1-3) Dalai Lama in Wien

Die Berufung Abrahams und die Mission der Gemeinde Jesu Christi (Gen. 12, 1-3) Dalai Lama in Wien Die Berufung Abrahams und die Mission der Gemeinde Jesu Christi (Gen. 12, 1-3) Der Segen aller Nationen Von Abraham zu Jesus Faszination Genesis Sommer.Bibel.Kurs Dr. Kai Soltau (EVAK) Dalai Lama in Wien

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 1/14 Gott will durch dich wirken Gott möchte dich mit deinen Talenten und Gaben gebrauchen und segnen. Er hat einen Auftrag und einen einzigartigen Plan für dich

Mehr

Ost und West, Islam und Christentum: Zusammenprall zweier Zivilisationen?

Ost und West, Islam und Christentum: Zusammenprall zweier Zivilisationen? Klaus Gallas/Udo Steinbach Ost und West, Islam und Christentum: Zusammenprall zweier Zivilisationen? In der Vergangenheit waren Religionen und Kulturen in der arabischen Welt und im Iran meist dann ein

Mehr

Joh. 1,29-34 Predigt am 1.n.Epiphanias in Landau - Lichtergottesdienst

Joh. 1,29-34 Predigt am 1.n.Epiphanias in Landau - Lichtergottesdienst 1 Joh. 1,29-34 Predigt am 1.n.Epiphanias in Landau - Lichtergottesdienst Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. (Text einblenden) 29 Am nächsten Tag sieht

Mehr

Stillstand der Sonne und die Kreuzigung

Stillstand der Sonne und die Kreuzigung Drei Sonnenwunder In der Bibel wird über drei Ereignisse im Zusammenhang mit der Sonne berichtet, die wir als Wunder bezeichnen müssen, da es für sie keine natürliche (physikalische) Erklärung gibt. Es

Mehr

Mandatsgebiet Palästina, in dem sich nach der Staatsgründung 1948 die Politiker Israels um eine sichere Heimat, einen Zufluchtsort für ein verfolgtes

Mandatsgebiet Palästina, in dem sich nach der Staatsgründung 1948 die Politiker Israels um eine sichere Heimat, einen Zufluchtsort für ein verfolgtes Mandatsgebiet Palästina, in dem sich nach der Staatsgründung 1948 die Politiker Israels um eine sichere Heimat, einen Zufluchtsort für ein verfolgtes Volk, bemühten. Doch auch in Israel sollte das Volk

Mehr

Resurrection Life of Jesus Church

Resurrection Life of Jesus Church Resurrection Life of Jesus Church DAS GELDSYSTEM DER WELT RLJ-1270-DE JOHN S. TORELL 26. DEZEMBER 2010 TEIL 2: DIE THEOLOGIE DES ANTICHRISTLICHEN SYSTEMS Der Teufel muss die militärische, politische und

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort Rede OB in Susanne Lippmann anlässlich einer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am Sonntag, 13. November 2011, am Ehrenmal auf dem Münsterkirchhof Es gilt das gesprochene Wort 2 Anrede, es ist November,

Mehr

Nimm und iss! Henry Allan Ironside

Nimm und iss! Henry Allan Ironside Nimm und iss! Henry Allan Ironside Aus dem Englischen übersetzt von Andreas Hardt. 2016 www.bibelkommentare.de Dieser Kommentar ist im Internet veröffentlicht unter: www.bibelkommentare.de/get/cmt.323.pdf

Mehr

Yossi Beilin, Vorsitzender der israelischen Meretz-Partei und Mitglied der Knesset im Gespräch mit Ralf Fücks und Jörn Böhme

Yossi Beilin, Vorsitzender der israelischen Meretz-Partei und Mitglied der Knesset im Gespräch mit Ralf Fücks und Jörn Böhme Die Welt muss uns helfen, den Konflikt zu beenden Yossi Beilin, Vorsitzender der israelischen Meretz-Partei und Mitglied der Knesset im Gespräch mit Ralf Fücks und Jörn Böhme Tel Aviv, 15.7.2006 Frage:

Mehr

Der Syrienkrieg & seine regionale & internationale Verflechtung: Gibt es Chancen für eine Konfliktlösung?

Der Syrienkrieg & seine regionale & internationale Verflechtung: Gibt es Chancen für eine Konfliktlösung? Der Syrienkrieg & seine regionale & internationale Verflechtung: Gibt es Chancen für eine Konfliktlösung? Dr. André Bank andre.bank@giga.hamburg.de Ringvorlesung Friedensbildung Grundlagen und Fallbeispiele,

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Lass Gott durch dich wirken Jesus betete für uns zum Vater: Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt zu nehmen, aber schütze sie vor der Macht des Bösen. Sie gehören ebenso wenig

Mehr

yrien-krieg: "Hauptverantwortung liegt bei den USA" - heute-nachri...

yrien-krieg: Hauptverantwortung liegt bei den USA - heute-nachri... yrien-krieg: "Hauptverantwortung liegt bei den USA" - heute-nachri... von 6 20.12.2016 15:58 20.12.2016 http://www.heute.de/interview-mit-syrien-experte-guenter-meyer-sieht-verantwortungfuer-syrien-krieg-beim-westen-46114990.html?view=print

Mehr

Islam. Keiner von euch ist ein Gläubiger, solange er nicht seinem Bruder wünscht, was er sich selber wünscht. Islam 1

Islam. Keiner von euch ist ein Gläubiger, solange er nicht seinem Bruder wünscht, was er sich selber wünscht. Islam 1 Islam Keiner von euch ist ein Gläubiger, solange er nicht seinem Bruder wünscht, was er sich selber wünscht. Ingrid Lorenz Islam 1 Islam heißt: Hingabe an Gott Wer sich zum Islam bekennt, wird Muslima

Mehr

Gute Könige, Schlechte Könige

Gute Könige, Schlechte Könige Bibel für Kinder zeigt: Gute Könige, Schlechte Könige Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Wir Ernten was wir sähen. Gutes Essen

Wir Ernten was wir sähen. Gutes Essen Wir Ernten was wir sähen { Gutes Essen { Und die ihr kein Geld habt, kommt her, kauft und esst! Gute Ernte { { Traum Alptraum Saat & Ernte { { Jesaja 55,2 Der HERR spricht: Warum zählt ihr Geld dar für

Mehr

Der Wegbereiter des al-mahdi gewinnt immer mehr Freunde Teil 1

Der Wegbereiter des al-mahdi gewinnt immer mehr Freunde Teil 1 Der Wegbereiter des al-mahdi gewinnt immer mehr Freunde Teil 1 Verstehe einer die Welt!!! Der am meisten gehasste Mann, Mahmoud Ahmadinedschad, bekommt immer mehr Einfluss auf der Welt in den Regionen:

Mehr

Der Prophet Micha. Adrien Ladrierre

Der Prophet Micha. Adrien Ladrierre Der Prophet Micha Adrien Ladrierre 2016 bibelkommentare.de und www.bibelkommentare.de Dieser Kommentar ist im Internet veröffentlicht unter: www.bibelkommentare.de/get/cmt.411.pdf Kontakt: info@bibelkommentare.de

Mehr

Ich glaube, dass der Mensch durch seinen Ungehorsam in Sünde verfallen ist und gemäss Genesis dadurch erst sterblich werden musste.

Ich glaube, dass der Mensch durch seinen Ungehorsam in Sünde verfallen ist und gemäss Genesis dadurch erst sterblich werden musste. Josua Hönger, 19. November 2011 Glaubensbekenntnis Ich glaube, dass Gott der Schöpfer aller Dinge ist und somit Himmel und Erde und alles Leben erschaffen hat, so wie es im Schöpfungsbericht (Genesis 1

Mehr

DIE WICHTIGSTEN BÜNDE DER BIBEL

DIE WICHTIGSTEN BÜNDE DER BIBEL DIE WICHTIGSTEN BÜNDE DER BIBEL Einleitung: I. DER BUND GOTTES MIT ABRAHAM 1. Die Parteien des Bundes Der Bund Gottes mit Abraham betraf zwei Parteien: Gott und Abraham, seine Nachkommen eingeschlossen

Mehr

Prophetische Endzeit-Zeichen, aktuell: Deutschland und die Welt

Prophetische Endzeit-Zeichen, aktuell: Deutschland und die Welt worldwidewings http://www.worldwidewings.de Prophetische Endzeit-Zeichen, aktuell: Deutschland und die Welt Author : Emuna Date : 20. Oktober 2015 Unglaube der Kirche/der Gemeinde Jahrhundertelang hat

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 6/11 Ruhe in Gottes Kraft Täglich berichten die Medien wie Menschen rebellieren, zerstören und töten. Streit, Chaos und Zerwürfnisse gibt es nicht nur auf den

Mehr

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Amen. Liebe Gemeinde!

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Amen. Liebe Gemeinde! Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Amen. Liebe Gemeinde! Von Zion, vom Heiligen Berg Israels wird die Weisung für alle

Mehr

1 / 11. (Quelle bis S.8: E.Aebi: Kurze Einführung in die Bibel, Bibellesebund 1981)

1 / 11. (Quelle bis S.8: E.Aebi: Kurze Einführung in die Bibel, Bibellesebund 1981) 1 / 11 (Quelle bis S.8: E.Aebi: Kurze Einführung in die Bibel, Bibellesebund 1981) 2 / 11 3 / 11 4 / 11 5 / 11 6 / 11 7 / 11 (Quelle: E.Aebi: Kurze Einführung in die Bibel, Bibellesebund 1981) 8 / 11 (Quelle:

Mehr

Filmskript: Iran (Internationale Krisen (Fassung 2016))

Filmskript: Iran (Internationale Krisen (Fassung 2016)) Filmskript: Iran (Internationale Krisen (Fassung 2016)) 10:00:25 Bagdad im Sommer 2015: Bombenanschläge erschüttern die irakische Hauptstadt. Verübt von der Terrororganisation IS dem sogenannten Islamischen

Mehr

Jerusalem am Ende des Zeitalters der Heiden

Jerusalem am Ende des Zeitalters der Heiden Jerusalem am Ende des Zeitalters der Heiden 11.Februar von Jack Kelley Jesaja Kapitel 40, Vers 2 Tröstet, tröstet Mein Volk, spricht euer Gott; redet freundlich mit Jerusalem und rufet ihr zu, 2 dass ihr

Mehr

HIOB, DIE PSALMEN, DIE SPRÜCHE, DER PREDIGER, DAS LIED DER LIEDER P R O P H E T I S C H MICHA NAHUM HABAKUK ZEPHANJA

HIOB, DIE PSALMEN, DIE SPRÜCHE, DER PREDIGER, DAS LIED DER LIEDER P R O P H E T I S C H MICHA NAHUM HABAKUK ZEPHANJA GESCHICHTLICH 1-5 BÜCHER MOSE JOSUA, RICHTER, RUTH, 1.+2.SAMUEL, 1.+2.KÖNIGE, 1.+2.CHRONKA, ESRA, NEHEMIA, ESTHER POETISCH HIOB, PSALMEN, SPRÜCHE, DER PREDIGER, DAS LIED DER LIEDER PROPHETISCH JESAJA,

Mehr

Matthäus 28, Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; einige aber zweifelten.

Matthäus 28, Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; einige aber zweifelten. Matthäus 28, 16-20 Liebe Gemeinde, Ich lese den Predigttext aus Matthäus 28, 16-20 16Aber die elf Jünger gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. 17Und als sie ihn sahen, fielen

Mehr

Lektion Von welchem Stammbaum stammte Jesus ab? - Von dem Stammbaum Abrahams, Isaaks und Jakobs.

Lektion Von welchem Stammbaum stammte Jesus ab? - Von dem Stammbaum Abrahams, Isaaks und Jakobs. Lektion 46 1. Von welchem Stammbaum stammte Jesus ab? - Von dem Stammbaum Abrahams, Isaaks und Jakobs. 2. Von dem Stammbaum welchen jüdischen Königs stammte Jesus außerdem ab? - Von dem Stammbaum des Königs

Mehr

Terroristen sind Menschen. Sie wollen bestimmte Sachen erreichen. Zum Beispiel: Dass sich die Politik in ihrem Land verändert.

Terroristen sind Menschen. Sie wollen bestimmte Sachen erreichen. Zum Beispiel: Dass sich die Politik in ihrem Land verändert. Frieden für Paris Paris ist eine Stadt in dem Land Frankreich. Frankreich ist gleich neben Deutschland. In Paris gab es einen schlimmen Terror-Anschlag. Das bedeutet: Terroristen haben Menschen in Paris

Mehr

Dispensationalistische oder bundestheologische Sicht? (7)

Dispensationalistische oder bundestheologische Sicht? (7) Dispensationalistische oder bundestheologische Sicht? (7) Hosea 2; 3; 6 Willem Johannes Ouweneel SoundWords,online seit: 28.09.2005 soundwords.de/a1070.html SoundWords 2000 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Chronologie des Arabischen Frühlings 2011

Chronologie des Arabischen Frühlings 2011 Chronologie des Arabischen Frühlings 21 DEZEMBER 20-22. 24.- -09. /03 BITTE WÄHLEN SIE EIN DATUM AUS, UM MEHR ZU ERFAHREN! 14.- Bundeszentrale für politische Bildung, 21, www.bpb.de Chronologie des Arabischen

Mehr

Al- Qaida shlägt in Damaskus zu

Al- Qaida shlägt in Damaskus zu Al- Qaida shlägt in Damaskus zu PRESSESCHAU SYRIEN #14 24 und 25. Dezember 2011 Die internationalen Medien räumen dem doppelten Attentat von Damaskus (44 Tote und 166 Verletzte) sehr viel Platz ein. Da

Mehr

"Worldwide Thereat Assessment" vom 3. Februar 2015 aus der Website des DIA.

Worldwide Thereat Assessment vom 3. Februar 2015 aus der Website des DIA. 15. März 2015 Die iranische Terrorbedrohung: Der Iran und die Hisbollah, die in vorigen Veröffentlichungen der US-Regierung noch als zentrale regionale und internationale Terrorauslöser beschrieben wurden,

Mehr

Die Namen des Messias Jesaja 9, 5-6

Die Namen des Messias Jesaja 9, 5-6 Die Namen des Messias Jesaja 9, 5-6 Kinder sind eine Gabe Gottes (Ps. 127, 3) Siegfried F. Weber / Großheide Kinder sind ein Wunder ein Geschenk eine Freude eine Bereicherung sie krempeln unser ganzes

Mehr

Mein Haus wird ein Haus des Gebets für alle Völker genannt. Jes.56,7b

Mein Haus wird ein Haus des Gebets für alle Völker genannt. Jes.56,7b Mein Haus wird ein Haus des Gebets für alle Völker genannt. Jes.56,7b Wir sind seit letztem Sonntag beim Thema Gebet. Letztes Mal hat Eleonore über das Gebet um Heilung gepredigt und es auch praktisch

Mehr

Die Gründung Im Jahr 570 nach Christus, wird Mohammed in einem Stamme in Mekka in Heutigen Saudi-Arabien geboren. Als er 40 wird,erscheint der Erzenge

Die Gründung Im Jahr 570 nach Christus, wird Mohammed in einem Stamme in Mekka in Heutigen Saudi-Arabien geboren. Als er 40 wird,erscheint der Erzenge Die Gründung Im Jahr 570 nach Christus, wird Mohammed in einem Stamme in Mekka in Heutigen Saudi-Arabien geboren. Als er 40 wird,erscheint der Erzengel Gabriel der ihn der Coran in seine träume diktierte.

Mehr

ZE!TPUNKT. innen aussen

ZE!TPUNKT. innen aussen ZE!TPUNKT Für intelligente Optimistinnen und konstruktive Skeptiker 146 Nov./Dez. 2016 10. CHF / 10. ZEITPUNKT 140 N0V/DEZ 2015 FLUCHT innen aussen IN DIESEM ZEITPUNKT LESEN SIE, warum innen wie aussen

Mehr

Die Quelle des Glaubens

Die Quelle des Glaubens Die Quelle des Glaubens Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt, dein Reich komme, dein Wille geschehe auf der Erde, wie er im Himmel geschieht. (Matthäus 6,9-10) Durch Glaube errichten wir das

Mehr

Redebeitrag bei der Kundgebung Berliner Ostermarsch ; Erdogan Kaya DIDF

Redebeitrag bei der Kundgebung Berliner Ostermarsch ; Erdogan Kaya DIDF Redebeitrag bei der Kundgebung Berliner Ostermarsch 26.03.2016 ; Erdogan Kaya DIDF Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen, Liebe Friedensfreunde Frieden ist heutzutage notwendiger denn je! Nie, nie wieder Krieg

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 10/10 Lebe im Plan Gottes Über jeden Menschen hat Gott besondere Gedanken und einen einzigartigen Lebensweg geplant. Gott gebraucht Menschen in verschiedenen Berufssparten

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Vorwort I. Einleitung A. Thema B. Aufbau der Arbeit C. Literatur und Quellenlage...

INHALTSVERZEICHNIS. Vorwort I. Einleitung A. Thema B. Aufbau der Arbeit C. Literatur und Quellenlage... INHALTSVERZEICHNIS Vorwort......................................................... 11 I. Einleitung.................................................... 13 A. Thema......................................................

Mehr

(Durchschnittliche Lesezeit ca. 5 Minuten) Wer sind die Juden?

(Durchschnittliche Lesezeit ca. 5 Minuten) Wer sind die Juden? Ihr habt gehört, aber was steht geschrieben? Juden (Durchschnittliche Lesezeit ca. 5 Minuten) Wer sind die Juden? Wir haben gehört, dass die Nachfahren der zwölf Stämme Israels die heutigen Juden seien.

Mehr

Predigt: Taufe EGW Waltrigen 21. August Titel: Der Unfruchtbare wird Fruchtbar! Thema: Sei Fruchtbar Text: Apg. 8, 26-40

Predigt: Taufe EGW Waltrigen 21. August Titel: Der Unfruchtbare wird Fruchtbar! Thema: Sei Fruchtbar Text: Apg. 8, 26-40 Predigt: Taufe EGW Waltrigen 21. August 2016 Titel: Der Unfruchtbare wird Fruchtbar! Thema: Sei Fruchtbar Text: Apg. 8, 26-40 Philippus aber bekam von einem Engel des Herrn folgenden Auftrag:»Mach dich

Mehr

DIE BIBLISCHE LEHRE VON DEN HEILSZEITEN II

DIE BIBLISCHE LEHRE VON DEN HEILSZEITEN II DIE BIBLISCHE LEHRE VON DEN HEILSZEITEN II Einleitung: Das griechische Wort oikonomia (Ökonomie) bedeutet - die Verwaltung eines Haushaltes oder - die Haushaltung (engl.: Dispensation) - die Heilszeit

Mehr

ÄGYPTEN ÄGYPTEN MESOPOTAMIEN ANFÄNGE (1-2) 2700 DAS ALTE REICH (3-10) DIE SUMERER DIE AKKADER DIE PATRIARCHEN IN KANAAN

ÄGYPTEN ÄGYPTEN MESOPOTAMIEN ANFÄNGE (1-2) 2700 DAS ALTE REICH (3-10) DIE SUMERER DIE AKKADER DIE PATRIARCHEN IN KANAAN Jahre vor Chr. ÄGYPTEN Jahre vor Chr. MESOPOTAMIEN 3000 ANFÄNGE (1-2) 2700 DAS ALTE REICH (3-10) 2800 2400 DIE SUMERER DIE AKKADER 2000 1750 DAS MITTLERE REICH (11-17) DIE HYKSOS DIE PATRIARCHEN IN KANAAN

Mehr

Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015

Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015 Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Was geschehen ist Die Ereignisse von Paris schockieren uns: 2 islamistische Terroristen dringen in die

Mehr

Zeitreisende in der Bibel Teil 94. Kapitel 27. Was bedeutet Endzeit?

Zeitreisende in der Bibel Teil 94. Kapitel 27. Was bedeutet Endzeit? Zeitreisende in der Bibel Teil 94 Kapitel 27 Was bedeutet Endzeit? Seit mindestens 40 Jahren predigen Pastoren für gewöhnlich von der Kanzel: Jesus kommt bald! Zweifellos nehmen die bibelgläubigen Zuhörer

Mehr

Das Gebet der Gemeinde Apostelgeschichte 4. Pastor Friedemann Pache

Das Gebet der Gemeinde Apostelgeschichte 4. Pastor Friedemann Pache Das Gebet der Gemeinde Apostelgeschichte 4 Pastor Friedemann Pache Epheser 3,16-19 dass sie mit der Kraft Gottes am inneren Menschen gestärkt werden durch den Heiligen Geist... dass Christus in ihren

Mehr

Version 10. Juli 2015 JEDEN TAG Dein Herz... beeifere sich jeden Tag um die Furcht des HERRN (Spr 23,17).

Version 10. Juli 2015 JEDEN TAG Dein Herz... beeifere sich jeden Tag um die Furcht des HERRN (Spr 23,17). www.biblische-lehre-wm.de Version 10. Juli 2015 JEDEN TAG Dein Herz... beeifere sich jeden Tag um die Furcht des HERRN (Spr 23,17). Das erste, was Gott in 1. Mose 1 erschuf, war der Tag. Gott hat es so

Mehr

David, Der König (Teil 2)

David, Der König (Teil 2) Bibel für Kinder zeigt: David, Der König (Teil 2) Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Auf der Basis des englischen Originaltexts nacherzählt von Markus Schiller Produktion:

Mehr

Die Welt wartet auf den Falschen Messias

Die Welt wartet auf den Falschen Messias Die Welt wartet auf den Falschen Messias Quelle: http://333crucible.wordpress.com/2012/01/11/imam-mahdi-rising-what-iran-is-teaching-their-population/ 11.Januar 2012 Der islamische schiitische Gelehrte

Mehr

Bibelüberblick - Teil 58

Bibelüberblick - Teil 58 1 von 6 01.01.2009 19:01 [ vorheriger Teil Inhalt nächster Teil ] Bibelüberblick - Teil 58 Das Buch der Psalmen - Was ist Anbetung? Didaktische Psalmen HAUSAUFGABE 1. 2. 3. BIBEL: Ps 1;5;7;15;17;50;73;94;101

Mehr

Trotz deiner Schwachheit ein Held sein ( )

Trotz deiner Schwachheit ein Held sein ( ) Kirchengemeinde Golgatha Melle Impuls für s Leben Seite 1 von 6 Alexander Bloch Guten Morgen allerseits. Ich hoffe euch geht es allen gut. Hoffe ihr seid alle fit?? Müsste man wahrscheinlich jeher mich

Mehr

A,4 Persönliches sich Mitteilen in der Gegenwart des Herrn (Schritt 4 und 5)

A,4 Persönliches sich Mitteilen in der Gegenwart des Herrn (Schritt 4 und 5) A: Bibel teilen A,4 Persönliches sich Mitteilen in der Gegenwart des Herrn (Schritt 4 und 5) Zur Vorbereitung: - Bibeln für alle Teilnehmer - Für alle Teilnehmer Karten mit den 7 Schritten - Geschmückter

Mehr

Predigt an Weihnachten Kirchspiel Emsbüren 2016 Thema: und auf Erden ist Frieden

Predigt an Weihnachten Kirchspiel Emsbüren 2016 Thema: und auf Erden ist Frieden Predigt an Weihnachten Kirchspiel Emsbüren 2016 Thema: und auf Erden ist Frieden 1 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Kein Friede in Sicht und auf Erden ist Frieden. Die Engel haben sich geirrt. ->> Es ist

Mehr

Hesekiel 43,27; Sacharja 6,12; Matthäus 24,15

Hesekiel 43,27; Sacharja 6,12; Matthäus 24,15 SoundWords,online seit: 19.09.2012 SoundWords 2000 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Artikel sind lediglich für den privaten Gebrauch gedacht. Sie können auch ohne Nachfrage privat verteilt werden. Kommerzielle

Mehr

Orient der Duft von Gewürzen, dampfenden Wasserpfeifen und Kaffee mit Kardamom;

Orient der Duft von Gewürzen, dampfenden Wasserpfeifen und Kaffee mit Kardamom; 1 NDR Info Das Forum 24.06.2015 Der Orient brennt Im Mittleren Osten kämpft fast jeder gegen jeden Ein Essay von Björn Blaschke Orient der Duft von Gewürzen, dampfenden Wasserpfeifen und Kaffee mit Kardamom;

Mehr

zusammengesetzter Namen Jahwes?

zusammengesetzter Namen Jahwes? Was sind die zusammengesetzten Jahwes? Das Alte zusammengesetzter Testament weist Jahwes beschreiben weiter zu offenbaren. eine auf, Anzahl ihn näher von zu Diese sind in Tabelle auf nächsten Seite aufgelistet.

Mehr

Sieben Bekenntnisse, die unser Leben unerschütterlich machen.

Sieben Bekenntnisse, die unser Leben unerschütterlich machen. Sieben Bekenntnisse, die unser Leben unerschütterlich machen. Das eine was sicher ist in unserem Leben ist ständige Unsicherheit. Das Leben verändert sich um uns herum und manche Veränderungen können unsere

Mehr

Was ich über Gott denke!

Was ich über Gott denke! Was ich über Gott denke! Vielleicht ist Gott Ich finde es schön, dass Gott Es kann sein, dass Gott Ich glaube, Gott Es ist auch gut, dass Gott M 1 Typisch! So sind Jungs: So sind Mädchen: Ordne so zu,

Mehr

Ostern Gottes Traum. zerbrochene Träume ist es das, was uns Menschen immer wieder bevorsteht: dass

Ostern Gottes Traum. zerbrochene Träume ist es das, was uns Menschen immer wieder bevorsteht: dass Ostern 2007 Gottes Traum Liebe Schwestern und Brüder, zerbrochene Träume ist es das, was uns Menschen immer wieder bevorsteht: dass immer wieder ein Traum zerbricht? Mal ehrlich: das Ganze fängt doch schon

Mehr

Gott ist größer als unser Herz! (Hosea 11,1: 3-4, 8ac-9; Joh 3, 13-17)

Gott ist größer als unser Herz! (Hosea 11,1: 3-4, 8ac-9; Joh 3, 13-17) Gott ist größer als unser Herz! (Hosea 11,1: 3-4, 8ac-9; Joh 3, 13-17) Ihr bekommt meinen Hass nicht! so der Titel eines offenen Briefes an die Attentäter von Paris im vergangenen Jahr. Geschrieben hat

Mehr

Die Missionsreisen des Apostels Paulus. Apostelgeschichte 13-26

Die Missionsreisen des Apostels Paulus. Apostelgeschichte 13-26 Die Missionsreisen des Apostels Paulus 13-26 Die Missionsreisen des Apostels Paulus Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Einführung in die 1. Missionsreise 2. Missionsreise 3. Missionsreise Reise nach Rom

Mehr

Der Tod ist besiegt! Predigt zu Jes 25,8+9 (Ostern 2013) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen.

Der Tod ist besiegt! Predigt zu Jes 25,8+9 (Ostern 2013) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Der Tod ist besiegt! Predigt zu Jes 25,8+9 (Ostern 2013) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde, an Ostern schauen wir immer wieder zunächst

Mehr