Buch. Au tor. Falls Sie an ei nem Se mi nar von Paul McKenna teil neh men möch ten: Tel: / ulmc kenna.com

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Buch. Au tor. Falls Sie an ei nem Se mi nar von Paul McKenna teil neh men möch ten: Tel: / ulmc kenna.com"

Transkript

1

2 Buch Der Mensch ver bringt un ge fähr 30 Pro zent sei nes Le bens mit Schla fen. Trotz dem lei den mehr Men schen denn je un ter Schlaf pro ble men. Sie würden ger ne ein mal wie der rich tig gut durch schla fen. Statt des sen ver brin gen sie vie le wa che Stun den mit nächt li chen Grü be lei en. Der re nom mier te Hyp no the ra peut Paul McKenna, mit des sen Hil fe bereits fünf Mil lio nen Men schen welt weit ihre Zie le er langt ha ben, be schäftigt sich be reits seit mehr als 20 Jah ren mit Schlaflo sig keit und ih rer Besei ti gung. Da bei ent wi ckel te er eine ein zig ar ti ge Me tho de, die je der leicht an wen den kann, um sei ne Schlaf qua li tät zu ver bes sern. Schritt für Schritt führt McKenna in eine Rei he psy cho lo gisch wohl er prob ter und äu ßerst wirk sa mer Tech ni ken ein, um län ger und bes ser zu ru hen und des halb mor gens er frischt auf zu wa chen. Er er klärt, wie man mit ein fa chen Übungen ei nen an de ren Blick win kel auf den ei ge nen Schlaf ge winnt und durch klei ne Än de run gen im all täg li chen Ver hal ten eine nach hal tig po si ti ve Wir kung auf sei ne Nacht ru he er zielt. Ent hal ten ist au ßer dem eine Hypno se-cd, die den na tür li chen Schlaf me cha nis mus des Kör pers wie derher stellt, so dass man leich ter in ei nen tie fen, er hol sa men Schlaf fin det. Au tor Paul McKenna ist ei ner der welt weit füh ren den Hyp no the ra peu ten. Als Coach be treut er Olym pia sie ger, Kon zern füh rer, Rock stars und ge krön te Häup ter. Dar yl Han nah, Rob bie Will iams, Sa rah Fergu son, Ronan Keating, Da vid Bo wie und vie le an de re in ter na tio na le Stars ha ben sich pri vat bei ihm be ra ten las sen. Sein Fern seh pro gramm er reicht Mil lio nen. Sei ne Selbst hil fe pro gram me zur Rau cher ent wöh nung, zur Ge wichts ab nah me, zur Stress be wäl ti gung und zum Auf bau des Selbst ver trau ens sind be reits in Mil lio nen aufla ge er schie nen. Falls Sie an ei nem Se mi nar von Paul McKenna teil neh men möch ten: Tel: / ulmc kenna.com Von Paul McKenna au ßer dem bei Mo sa ik bei Gold mann Ich mach dich schlank! Über ar bei te te Aus ga be. Mit CD (17192) Ich mach dich schlank! Der 90 Tage Er folgs pla ner (39152) Ab heu te Nicht rau cher! Mit CD (39142) Lie bes kum mer. Ich hei le dein ge bro che nes Herz. Mit CD (16975) Ich mach dich reich (39165) Ich mach dich selbst be wusst. Mit CD (17040)

3 Paul McKenna, Ph.D. Ich helf dir schlafen Be ar bei tet von Hugh Will bourn, Ph. D. Aus dem Eng li schen von Burk hard Hick isch

4 Alle Rat schlä ge in die sem Buch wur den vom Au tor und vom Ver lag sorg fäl tig er wogen und ge prüft. Eine Ga ran tie kann den noch nicht über nom men wer den. Eine Haftung des Au tors be zie hungs wei se des Ver lags und sei ner Be auf trag ten für Per so nen-, Sach- und Ver mö gens schä den ist da her aus ge schlos sen. Zert.-Nr. SGS-COC Ver lags grup pe Ran dom House FSC-DEU-0100 Das für die ses Buch ver wen de te FSC-zer tifi zier te Pa pier Clas sic 95 lie fert Stora Enso, Finn land. 1. Aufla ge Deut sche Erst aus ga be No vem ber 2010 P + der deutsch spra chi gen Com pact Disk 2010 carth ago me dia pro jects, Ham burg Sprecher: Volker Lohmann 2010 der deutsch spra chi gen Aus ga be Wil helm Gold mann Ver lag, Mün chen, in der Ver lags grup pe Ran dom House GmbH 2009 der Ori gi nal aus ga be Paul McKenna Pro duct ions Ori gi nal ti tel: I can make you sleep Ori gi nal ver lag: Ban tam Press, a di vi si on of Trans world Pu blis hers, Lon don Um schlag ge stal tung: Uno Wer be agen tur, Mün chen Um schlag fo to: Tre vor Leigh ton Il lus tra tio nen: Gill ian Blea se 2009 Re dak ti on: An ge la Troni Satz: Buch-Werk statt GmbH, Bad Aib ling Druck und Bin dung: GGP Me dia GmbH, Pöß neck CB Her stel lung: IH Prin ted in Germ any ISBN sa ik-gold mann.de

5 Inhalt Eine wich ti ge Vor be mer kung zur bei lie gen den CD Ka pi tel 1 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf Al les, was Sie brau chen, exis tiert be reits Ent span nen Sie sich War um mei ne Me tho de so er folg reich ist Wie Sie Ihr Ge hirn neu pro gram mie ren Be nut zen Sie bei de Be rei che Ih res Ge hirns Wie Sie die Hyp no se-cd am bes ten ein set zen Was kön nen Sie von mei ner Me tho de er war ten? Me di zi ni sche Ge sichts punk te Was ma che ich, wenn ich be reits Me di ka men te ge gen Schlaflo sig keit neh me? Ka pi tel 2 Fes te Schla fens zei ten sind ent schei dend für ei nen ge sun den Schlaf Wie sich Schlaf auf den Kör per aus wirkt Der na tür li che Schlaf me cha nis mus

6 Inhalt Wie Ihr Schlaf zy klus funk tio niert Was ge schieht ge nau, wenn wir schla fen? Wie wirkt sich dies al les auf mich aus? Wie Sie Ih ren Schlaf zy klus neu ein stel len Auf den Punkt ge bracht Ka pi tel 3 Klei ne Ver än de run gen, die sich po si tiv auf Ih ren Schlaf aus wir ken Wie Sie sich leicht mehr be we gen kön nen Schlaf apnoe Ihr Ess ver hal ten be stimmt, wie gut Sie schla fen Wel che Nah rungs mit tel un ter stüt zen den ge sun den Schlaf? Der rich ti ge Zeit punkt Che mi sche Sub stan zen, die den Schlaf stö ren Auf den Punkt ge bracht Ka pi tel 4 Ihre Schlaf um ge bung Die Kraft der As so zia ti on Wie Licht und Dun kel heit Ih ren Schlaf be einflus sen Ge sun der Schlaf Wie kör per li che An nehm lich kei ten Ih ren Schlaf ver bes sern kön nen Tem pe ra tur

7 Inhalt All er gi en Hö ren Sie sich die CD an Auf den Punkt ge bracht Ka pi tel 5 Über neh men Sie die Ver ant wor tung für Ihr Den ken Nut zen Sie alle Mög lich kei ten Ih res Geis tes Was neh men Sie in Ihr Be wusst sein auf? Die Fil me in Ih rem Kopf Sich schläf rig füh len Ka pi tel 6 Die Macht der in ne ren Stim me Ein schlä fern de As so zia tio nen Be nut zen Sie Ihre in ne re Stim me zum Ein schla fen Was ist Ihre Ge schich te? Ka pi tel 7 Was Sie tun kön nen, wenn Ihr Kopf vol ler Ge dan ken ist Emo tio na le In tel li genz Das Un ter be wusst sein um Hil fe bit ten Auf den Punkt ge bracht

8 Inhalt Ka pi tel 8 Was Sie tun kön nen, wenn Sie im mer noch nicht schla fen Den Tag los las sen Ge dan ken feld the ra pie Die in ne re Bil der welt Mit ten in der Nacht auf wa chen Ka pi tel 9 Zu sam men fas sung Häu fig ge stell te Fra gen zum The ma Schluss be mer kung Dank Übungs ver zeich nis Register

9 Eine wich ti ge Vor be mer kung zur bei lie gen den CD Zu die sem Buch ge hört eine Hyp no se-cd, die Ih nen da bei hilft, ei nen na tür li chen Schlaf rhyth mus wie der her zu stel len, so dass Sie nachts tief schla fen und am Mor gen er holt auf wachen. Hö ren Sie sich die CD an, wenn Sie abends ins Bett gehen. Sie kön nen dies so oft tun, wie Sie wol len, da mit Sie besser ein schla fen und Ihr Ge hirn so pro gram miert wird, dass es Sie ru hi ger und tie fer schla fen lässt. Ihr Ge hirn gleicht ei nem Com pu ter. Es hat sei ne ei ge ne Soft ware, die alle au to ma ti schen Ab läu fe im Ge hirn und im Kör per steu ert. Ich habe im Lau fe der Jah re mit vie len Menschen ge ar bei tet, die un ter Schlaf stö run gen lit ten, und da bei her aus ge fun den, dass die Mehr zahl der Pro ble me ent stand, weil der na tür li che Schlaf rhyth mus ge stört war. Der Trance-Zu stand, in den Sie beim Hö ren der CD ver setzt wer den, soll Ih ren na tür li chen Rhyth mus von Schla fen und Wach sein wie der her stel len. Wenn Sie sich die CD re gel mä ßig an hö ren, ver stär ken Sie die po si ti ven Ver än de run gen, die da durch in Gang ge setzt wer den, dass Sie die ses Buch le sen und die dar in auf ge führten Übun gen ma chen. Be nut zen Sie die CD so oft Sie wol len, um Ihre Schlaf fä hig keit zu ver bes sern, aber hö ren Sie sie nur im Bett, und zwar un mit tel bar vor dem Ein schla fen. 9

10

11 Ka pi tel 1 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf

12

13 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf Die Me tho de, die ich Ih nen in die sem Buch und auf der beilie gen den CD vor stel le, wird Ihre Le bens qua li tät er heb lich ver bes sern. Wenn Sie an Schlaflo sig keit lei den oder in der Nacht häu fig auf wa chen, dann ist die ses Buch ge nau das rich ti ge für Sie! Mein Er folgs mo dell führt nicht nur dazu, dass Sie län ger schla fen, es ver bes sert auch die Qua li tät Ih res Schlafs. Da wir Men schen un ge fähr 30 Pro zent un se rer Lebens zeit schla fend ver brin gen, wird sich da mit fast ein Drittel Ih res Le bens spür bar ver bes sern. Je der Mensch be sitzt die na tür li che Fä hig keit, lan ge und tief zu schla fen. Wir wer den Ih ren na tür li chen Schlaf rhythmus so wie der her stel len, dass Sie Ihre an ge bo re ne Fä hig keit in vol len Zü gen ge nie ßen kön nen. Jüngs te For schun gen ha ben er ge ben, dass nicht alle Menschen jede Nacht acht Stun den schla fen müs sen, man che brau chen nur fünf oder sechs Stun den Schlaf. Wie lan ge Sie auch schla fen, wich tig ist, dass Sie mor gens aus ge ruht sind und er frischt auf wa chen. Im Ver lauf die ses Buchs wer den wir ge mein sam die Quan ti tät und die Qua li tät Ih res Schlafs ver bes sern. Ganz gleich ob Ihr Schlaf län ger oder tie fer oder bei des wird, Sie wer den fri scher und er hol ter auf wa chen wo durch sich Ihr Le ben po si tiv ver än dern wird. 13

14 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf Ich weiß ge nau, wie frus trie rend es ist, wenn man nachts nicht rich tig schläft, und da her weiß ich auch, wie ich Ih nen hel fen kann. Schlaf pro ble me und Schlaflo sig keit stel len sich für je den Men schen an ders dar man che schla fen nicht ein, an de re wa chen in der Nacht häu fig auf, und wie der an de re kön nen früh am Mor gen nicht wei ter schla fen. Bei man chen ist es eine Mi schung von al lem, an de re ha ben über haupt keinen er hol sa men Schlaf, ganz gleich wie viel sie schla fen. Für Sie wird sich das al les ab so fort än dern. Was auch immer Ihr be son de res Pro blem sein mag, ab jetzt wird sich Ihr Schlaf deut lich ver bes sern. Das Bes te an mei ner Me tho de ist näm lich, dass Sie nicht dar an»glau ben«müs sen und kei ne Wil lens kraft nö tig ist. Sie brau chen ein fach nur mei nen Anwei sun gen zu fol gen. Al les, was Sie brau chen, exis tiert be reits Ich habe zwan zig Jah re ge braucht, um mei ne Me tho de zu ent wi ckeln. Was Sie in die sem Buch le sen und auf der CD hö ren, ent spricht dem, was ich tun wür de, wenn ich mit Ihnen zu sam men in ei nem Raum wäre und Sie per sön lich behan deln wür de. Es kann so gar sein, dass Sie al lein vom Lesen müde wer den. Da für gibt es zwei Grün de. Ers tens len ken Sie beim Lesen Ihre Auf merk sam keit auf den Schlaf. In dem Sie et was dar über er fah ren, wie Sie bes ser und tie fer schla fen kön nen, 14

15 Al les, was Sie brau chen, exis tiert be reits ak ti vie ren Sie Ihre un be wuss ten As so zia tio nen, die dazu füh ren, dass Sie tat säch lich ein schla fen. Vie le Men schen machen die Er fah rung, dass sich ihre in ne re Hal tung ge gen über dem Schlaf ver än dert und sie beim Le sen schläf rig wer den, weil die ses Buch in ei ner spe zi el len hyp no ti schen Sprache ge schrie ben ist. Ich for mu lie re in ei ner Wei se, die es Ih rem Ge hirn er mög licht, wie der da von aus zu ge hen, dass Sie ganz nor mal und pro blem los schla fen. Beim Le sen er zeugt Ihr Be wusst sein be stimm te Vor stel lun gen, die auf das Un ter bewusst sein als po si ti ve Sug ges tio nen wir ken. Ich habe im Lau fe der Jah re vie len Men schen da bei ge holfen, ihre Ge wohn hei ten zu ver än dern, und mei ne Me tho den wa ren bei den meis ten er folg reich. Den noch habe ich mich lan ge ge fragt, war um mein An satz bei man chen Men schen nicht wirk te. In ter es san ter wei se steck te im mer die glei che Ur sa che da hin ter: All diese Per so nen be folg ten mei ne Anwei sun gen nicht. Dies kann ver schie de ne Grün de ha ben. Viel leicht ha ben sie sich beim Le sen nicht voll auf den In halt kon zen triert, oder sie ha ben die Übun gen nur ein- oder zwei mal ge macht und ver ges sen, sie re gel mä ßig zu wie der ho len. Na tür lich kann mein Er folgs mo dell nur dann funk tio nieren, wenn mei ne Vor schlä ge und An wei sun gen be folgt werden. Da her möch te ich gleich zu Be ginn dar auf hin wei sen, dass mei ne Me tho de im Buch und auf der CD da durch wirkt, dass Ihr Ge hirn auf Er folg pro gram miert wird. Stän di ge Wieder ho lun gen sind eine Mög lich keit, um dies zu er rei chen. Wenn Sie die Län ge und die Qua li tät Ih res Schla fes wirk 15

16 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf lich ver bes sern wol len, soll ten Sie mei ne An wei sun gen genau be fol gen ein schließ lich der Auf for de rung, die Übungen mehr fach zu wie der ho len. Wenn Sie nicht das tun, was ich Ih nen vor schla ge, kann mein Sys tem nicht wir ken. Vie le Men schen ma chen die Er fah rung, dass sich ihr Schlaf schon nach we ni gen Ta gen ent schei dend ver bes sert. Sollte dies auch bei Ih nen der Fall sein, fah ren Sie bit te trotzdem mit al len Übun gen fort. Um ei nen nor ma len, er hol samen Schlaf zu ha ben, müs sen Sie vie le klei ne Ver än de run gen vor neh men, die schließ lich zu ei nem grund le gen den Wan del füh ren. Be fol gen Sie so lan ge alle Re geln, bis sie Ih nen zur zwei ten Na tur ge wor den sind, und ma chen Sie die Übun gen so oft, wie es Ih nen Freu de be rei tet. Nach ein paar Wo chen wer den Sie dann her aus ge fun den ha ben, wie Sie sich am besten auf die Nacht ru he vor be rei ten und ein schla fen. Un ser Schlaf wird durch vie le ver schie de ne Fak to ren beeinflusst. Bei man chen reicht schon ein klei ner Ver än derungs vor schlag oder eine spe zi el le Übung, um ihre Si tua tion deut lich zu ver bes sern. Na tür lich lässt sich im Nach hin ein oft nicht ge nau sa gen, wel che Ver än de run gen im Ein zel nen dazu ge führt ha ben, dass wir bes ser schla fen. Aus die sem Grund ist es nö tig, mei ne Me tho de kom plett an zu wen den. Letzt lich spielt es kei ne Rol le, wel che Ver än de rung dazu geführt hat, dass wir bes ser schla fen. Es kommt ein zig und allein dar auf an, dass wir tie fer und län ger und bes ser schla fen und uns am Tag er hol ter, ent spann ter und wa cher füh len. Für ei ni ge Men schen ist es si cher hilf reich, die ses Buch mehr mals zu le sen, um auf diese Wei se das Ge lern te zu ver tie fen. 16

17 Ent span nen Sie sich Wir wer den nun da mit an fan gen, ei ni ge klei ne Ge wohnhei ten zu ver än dern und Ih ren Schlaf raum um zu ge stal ten. An schlie ßend zei ge ich Ih nen dann ein paar psy cho lo gi sche Tricks, die Sie an wen den kön nen, um tie fer und län ger zu schla fen. Ent span nen Sie sich Wenn Sie nicht gut schla fen kön nen, ist das nicht Ihre Schuld. Es liegt le dig lich dar an, dass et was in Ih nen falsch ein ge stellt ist. Ihr Ge hirn funk tio niert wie ein Com pu ter, und wenn Sie et was ler nen, spei chert es al les Neue als Pro gramm im Un terbe wusst sein. Aus nichts an de rem be steht eine Ge wohn heit. Wenn Sie also in der Nacht nicht gut schla fen kön nen, dann liegt das ein fach nur dar an, dass Sie sich ein paar schlech te Ge wohn hei ten zu ge legt ha ben. Ein Neu ge bo re nes wech selt im kur zen Rhyth mus von weni gen Stun den zwi schen Schla fen und Wach sein. Als Ers tes dehnt es den Zeit raum aus, in dem es schläft und in dem es wach ist. Ba bys tun dies auf na tür li che Wei se, in dem sie auf Ta ges licht und Dun kel heit rea gie ren. Klei ne Kin der müs sen auch tags über viel schla fen, weil sie schnell wach sen und viel ler nen, aber wenn sie äl ter wer den, schla fen sie haupt säch lich in der Nacht und im mer we ni ger am Tag. Un se ren Schlaf zu re gu lie ren, ist also eins der ers ten Din ge, die wir tun, da her kön nen wir es auch jetzt wie der un se rem 17

18 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf an ge bo re nen In stinkt über las sen, für ei nen ge sun den Schlafrhyth mus zu sor gen. Ge nau das wer den wir in den nächs ten Wo chen üben. Sie wer den se hen, schon sehr bald wer den Sie die Ge wohn heit ent wi ckeln, tief und fest zu schla fen. Wenn Sie die Tech ni ken an wen den, die ich Ih nen in die sem Buch emp feh le, ist es wich tig, dass Sie Ihre Wahr neh mung auf das aus rich ten, was be reits po si tiv funk tio niert. Ich er in ne re mich an ei nen Klien ten, der un ter Schlaflo sigkeit litt. Ein paar Wo chen nach un se rer ers ten Sit zung frag te ich ihn:»wie läuft es denn so?«er ant wor te te:»ich glau be, ich bin noch nicht ge heilt.aber kön nen Sie we nigs tens bes ser schla fen?«, hak te ich dar auf hin nach.»oh ja, un ge fähr um 80 Pro zent.«, sag te er. Man che Menschen kon zen trie ren sich zu sehr auf das, was noch fehlt, anstatt auf das, was be reits vor han den ist. Da es un se rer Natur ent spricht, stän dig Pro ble me lö sen zu wol len, nei gen wir dazu, im mer nach dem Aus schau zu hal ten, was nicht stimmt. Dies ist durch aus eine sinn vol le Fä hig keit. In ei nem der fol gen den Ka pi tel wer de ich Ih nen zei gen, wie Sie si cherstel len kön nen, dass Sie diese Fä hig keit nicht ver lie ren, und trotz dem gut schla fen. Wäh rend Sie die Übun gen ma chen, soll ten Sie un be dingt dar auf ach ten, wel che Din ge sich verbes sern, da mit Ihre Wahr neh mung auf po si ti ve Er fol ge ausge rich tet ist. Viel leicht müs sen Sie fest stel len, dass Ihr na tür li ches Schlaf mus ter nicht dem Zeit ab lauf folgt, den Sie er war ten. Ich möch te, dass Sie sich in den nächs ten Wo chen auf das 18

19 War um mei ne Me tho de so er folg reich ist kon zen trie ren, was sich ver bes sert, auch wenn es auf eine Wei se ge schieht, mit der Sie nicht ge rech net ha ben. Schla fen Sie län ger? Ver bes sert sich die Qua li tät Ih res Schlafs? Wenn Sie mei nen An wei sun gen fol gen, ge hen Sie dann frü her oder spä ter als ge wöhn lich ins Bett? War um mei ne Me tho de so er folg reich ist Im Ver lauf die ses Buchs wer de ich Sie durch alle Le bens berei che füh ren, die ei nen Einfluss auf Ih ren Schlaf ha ben. Ich wer de Ih nen zei gen, was Sie im Ein zel nen ver än dern müs sen, um Schritt für Schritt bes ser zu schla fen. Ma chen Sie sich kei ne Sor gen, wenn Sie ein mal eine Übung aus las sen oder eine schlech te Nacht ha ben nie mand ist von Be ginn an per fekt. Et was falsch zu ma chen, ge hört zum Lern pro zess dazu. Fan gen Sie in ei nem sol chen Fall ein fach noch ein mal von vorn an. Da Ihr Schlaf von vie len Fak toren be einflusst wird, dür fen Sie nicht er war ten, dass er sich nach Plan ver bes sert. Für die ei nen ent wi ckelt er sich schon nach ein paar Näch ten po si tiv. Für die an de ren ver än dert sich erst ein mal gar nichts, dann kommt es zu ei ner plötz li chen Ver bes se rung, da nach gibt es wie der ein oder zwei we ni ger gute Näch te, schließ lich ab wech selnd leich te Ver bes se run gen und plötz li che Durch brü che. Der Grund für diese un vor herseh ba re Ent wick lung liegt dar in, dass sich vie le kör per li che, emo tio na le und geis ti ge Be rei che gleich zei tig ver än dern. 19

20 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf Prak tisch ge se hen spie len diese De tails je doch gar keine Rol le. Be fol gen Sie ein fach im mer wei ter das, was mei ne Me tho de Ih nen vor gibt, selbst wenn Sie zwei Wo chen lang wun der bar schla fen und dar auf eine Nacht folgt, die nur unwesent lich kür zer ist. Hal ten Sie sich an mei ne An wei sun gen, und Ihre durch schnitt li che Schlaf zeit so wie die Qua li tät Ihres Schlafs wer den sich im mer wei ter ver bes sern. Wie Sie Ihr Ge hirn neu pro gram mie ren Mei ne Me tho de ist ein zig ar tig, denn sie stellt den grundlegen den Schlaf zy klus wie der her, in dem sie so wohl auf das Wach be wusst sein als auch auf das Un ter be wusst sein einwirkt. In dem Sie bei de Be rei che Ih res Geis tes nut zen, verdop pelt sich die Wirk sam keit. Las sen Sie mich kurz er klä ren, was es mit den er wähn ten Be rei chen auf sich hat. Das Wach be wusst sein Hier bei han delt es sich um den Teil des Geis tes, mit dem wir den gan zen Tag lang ak tiv und ge zielt den ken. Es ist die inne re Stim me, die wir ge mein hin als un ser»ich«be zeich nen. Ob gleich das Wach be wusst sein eine nütz li che Funk ti on hat, ist es ex trem be grenzt in dem, was es auf sich ge stellt be wirken kann. Di ver se Stu di en ha ben ge zeigt, dass es nur we nige In hal te gleich zei tig ver ar bei ten kann. Aus die sem Grund 20

21 Wie Sie Ihr Ge hirn neu pro gram mie ren be kommt das Wach be wusst sein Un ter stüt zung von ei nem an de ren, viel grö ße ren Be reich des Geis tes dem Un ter bewusst sein. Das Un ter be wusst sein Das Un ter be wusst sein ist der grö ße re Teil des Geis tes und be stimmt je den Aspekt un se res Ver hal tens. Es lässt un ser Herz schla gen, un ser Ge hirn den ken und sorgt oben drein da für, dass un ser Kör per ge sund und fit ist. Da mit steu ert es alle»pro gram me«un be wuss ten Ver hal tens, auf die wir zurück grei fen, um un ser Le ben zu be wäl ti gen. Das Un ter be wusst sein wirkt so, als ver füg ten wir über einen Au to pi lo ten, der es uns er mög licht, ver schie de ne Din ge gleich zei tig zu tun, ohne dass wir uns be wusst dar auf konzen trie ren müs sen. Als Kind muss ten wir uns bei spiels wei se be wusst dar auf kon zen trie ren, uns die Schu he rich tig zu binden. Aber da das Un ter be wusst sein in zwi schen alle Handgrif fe kennt, kann es un se re Hän de len ken, so dass wir diese Tä tig keit auch ne ben bei er le di gen kön nen. Diese Pro gram me (Ge wohn hei ten) sind nütz lich, weil unser Wach be wusst sein sich da durch mit an de ren Din gen beschäf ti gen kann. Wenn wir Au to fah ren ler nen, müs sen wir uns auf vie le klei ne Ab läu fe kon zen trie ren, zum Bei spiel die Stra ße im Auge be hal ten, blin ken, be schleu ni gen, brem sen, ab bie gen und so wei ter. In dem wir je den ein zel nen Ab lauf üben, wer den aus Wahr neh mun gen und Be we gun gen ir gendwann au to ma ti sche Pro gram me, mit de ren Hil fe das Un ter 21

22 Ab heu te ha ben Sie ei nen nor ma len, tie fen und er hol sa men Schlaf be wusst sein be stimm te Hand grif fe über nimmt, die beim Auto fah ren not wen dig sind. Wir kön nen uns da durch voll auf das Fah ren kon zen trie ren, ohne stän dig be wusst über le gen zu müs sen, wie man be schleu nigt, blinkt oder ab biegt. Wir kön nen ein fach ins Auto stei gen und müs sen uns nur noch ent schei den, wo hin wir fah ren möch ten. Wenn wir in eine un ge wöhn li che oder ge fähr li che Si tua ti on kom men, kön nen wir blitz schnell rea gie ren, weil wir nicht dar über nach denken müs sen, wie man bremst, lenkt oder Gas gibt. Wir können all dies tun, ohne dar an ei nen Ge dan ken ver schwen den zu müs sen. Es macht Spaß, Au to fah ren zu ler nen, al ler dings sind man che Ver hal tens wei sen, die wir uns an ge wöhnt ha ben, da für we ni ger nütz lich. Weil das Un ter be wusst sein ein fach nur die Din ge spei chert, die mehr fach wie der holt wer den ganz gleich ob wir sie uns an eig nen wol len oder nicht, kön nen wir uns auch schlech te An ge wohn hei ten zu le gen. Und Schlaflo sig keit ist ge nau das: eine schlech te An ge wohnheit. Nie mand ge wöhnt sich Schlaflo sig keit be wusst an. Wer dar un ter lei det, ist kein schlech ter Mensch und auch nicht ver rückt. Schlaflo sig keit ge wöhnt man sich le dig lich unbe wusst an. Un glück li cher wei se er ken nen vie le Men schen nicht, dass es sich bloß um eine Ge wohn heit han delt, die man leicht ver än dern kann und ge nau das wer den Sie feststel len, wenn Sie in den nächs ten Wo chen mei ne Me tho de aus pro bie ren. 22

23 Be nut zen Sie bei de Be rei che Ih res Ge hirns Be nut zen Sie bei de Be rei che Ih res Ge hirns Man che Funk tio nen des Un ter be wusst seins sind vor program miert, wie zum Bei spiel das At men. Wir müs sen es nicht ex tra ler nen, son dern sind so fort nach der Ge burt dazu in der Lage. Dar über hin aus kön nen wir un se ren Atem ge zielt beschleu ni gen oder ver lang sa men. Nicht zu letzt kön nen wir ganz die Luft an hal ten, wenn auch nicht un be grenzt, weil das Un ter be wusst sein ir gend wann die Kon trol le über nimmt und uns re gel recht zum At men zwingt. Auf ei ni ge an de re grund le gen de Funk tio nen ha ben wir über haupt kei nen Einfluss. Wir kön nen zwar un se ren Atem be schleu ni gen, nicht aber un se ren Herz schlag. Den noch sind wir in der Lage, auf den Herz schlag mit hil fe un se rer Vorstel lungs kraft ein zu wir ken. Wenn wir uns vor stel len, dass wir mit ten in der Nacht eine dunk le Stra ße hin un ter laufen und hin ter uns Fuß schrit te hö ren, wird un ser Herz sehr wahr schein lich an fan gen, schnel ler zu schla gen. Das Glei che funk tio niert auch um ge kehrt, wenn wir uns eine Um ge bung vor stel len, in der wir in ner lich zur Ruhe kom men und uns ent span nen. Wenn wir uns zum Bei spiel aus ma len, an ei nem Strand in der Son ne zu lie gen und das ent fern te Rau schen der Wel len zu hö ren oder auf ei nem be que men Sofa vor ei nem lo dern den Ka min zu dö sen und die zün geln den Flam men zu be ob ach ten oder durch ei nen stil len Wald zu ge hen, wo bei das Son nen licht durch die Bäu me fun kelt, wird sich un ser Herz schlag au to ma tisch be ru hi gen, und un ser Kör per wird 23

24 UNVERKÄUFLICHE LESEPROBE Paul McKenna Ich helf dir schlafen Mit Hypnose-CD DEUTSCHE ERSTAUSGABE Taschenbuch, Broschur, 176 Seiten, 14,0 x 20,6 cm ISBN: Goldmann Erscheinungstermin: Oktober 2010 Der Erfolg gibt ihm Recht: 5 Millionen Menschen weltweit haben mit McKennas Methode ihre Ziele erreicht Der Mensch verbringt ungefähr ein Drittel seiner Existenz mit Schlafen! Trotzdem leiden mehr Menschen denn je unter Schlafproblemen. Der renommierte Hypnotherapeut Paul McKenna führt Schritt für Schritt in seine äußerst wirksame Methode ein, den natürlichen Schlafmechanismus wieder herzustellen, länger und besser zu ruhen und deshalb morgens erfrischt aufzuwachen. So erhält man alle Energie, die man schöpfen möchte, und erhöht seine Lebensqualität um ein Vielfaches.

Eingangsgebete mit Hinführung für Heiligabend

Eingangsgebete mit Hinführung für Heiligabend Eingangsgebete mit Hinführung für Heiligabend Christian Schwarz O lasset uns anbeten! Lasst uns zur Ruhe kom men und in die Stil le fin den. In die Stil le der hei li gen Nacht, wo un se re Sehn sucht

Mehr

RFID-Demo by DTE Automation. Software zum Evaluations-Kit. Kurzanleitung

RFID-Demo by DTE Automation. Software zum Evaluations-Kit. Kurzanleitung RFID-Demo by DTE Automation Software zum Evaluations-Kit Kurzanleitung, Heidestr. 38, D-32051 Her ford, Ger ma ny www.dte.de email: info@dte.de fon: +49 5221 101 2200 fax +49 5221 101 2201 Co py right

Mehr

Werde das, was zu dir passt

Werde das, was zu dir passt Michalis Pantelouris Werde das, was zu dir passt Vom Traum zum Beruf Mit Illustrationen von Constanze Guhr Gabriel ich werden will»was willst du denn mal wer den, wenn du groß bist?«eine echte Oma-Frage.

Mehr

Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone. Ar beits recht Steu er recht Bei spie le

Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone. Ar beits recht Steu er recht Bei spie le Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone So zi al ver si che rungs recht Ar beits recht Steu er recht Bei spie le In halts ver zeich nis 3 In halt Vorwort........................................................................

Mehr

Rechtstipps zum Verkehrsunfall

Rechtstipps zum Verkehrsunfall Bayerisches Staatsministerium der Justiz Rechtstipps zum Verkehrsunfall www.justiz.bayern.de 15 Hin wei se für den Autofahrer Für das Hand schuh fach Dr. Beate Merk Bayerische Staatsministerin der Justiz

Mehr

Datenschutz und familiäre Gewalt. Hinweise und Tipps zum Datenschutz bei Kooperationen zwischen dem Jugendamt und anderen Stellen

Datenschutz und familiäre Gewalt. Hinweise und Tipps zum Datenschutz bei Kooperationen zwischen dem Jugendamt und anderen Stellen Ministerium für Justiz, Gleichstellung und Integration des Landes Schleswig-Holstein Datenschutz und familiäre Gewalt Hinweise und Tipps zum Datenschutz bei Kooperationen zwischen dem Jugendamt und anderen

Mehr

Themenbereich B: Methoden Themenblock 1: Ökodesign-Prinzipien ENERGIEEFFIZIENZ

Themenbereich B: Methoden Themenblock 1: Ökodesign-Prinzipien ENERGIEEFFIZIENZ Themenbereich B: Methoden Themenblock 1: Ökodesign-Prinzipien B1.4 ENERGIEEFFIZIENZ Ökopol Institut für Ökologie und Politik GmbH Autorinnen und Autoren: Dirk Jepsen (Ökopol), Laura Spengler (Ökopol),

Mehr

0 3 0 4 J 0 3 0 4 J 0 3 0 4 0 4. 0 4 J. j 0 4. 0 7. 0 3 j 0 4 0 4. 0 4. 0 4 0 3 J 0 3 J

0 3 0 4 J 0 3 0 4 J 0 3 0 4 0 4. 0 4 J. j 0 4. 0 7. 0 3 j 0 4 0 4. 0 4. 0 4 0 3 J 0 3 J 1 318 Architektur in deutschland Text und MuSIK: Bodo WARtke rechtwinklig resolut (q = ca 136 ) /B b /A m/a b 7 12 8 К 1 7 1 7 1 7 12 8 12 8 К b B b 2 B n 5 1 7 0 7 Ich find a, К К Deutsch - land ent-wi-ckelt

Mehr

Zu we nig zu spät. Kath ryn Stockett über sich selbst

Zu we nig zu spät. Kath ryn Stockett über sich selbst Zu we nig zu spät Kath ryn Stockett über sich selbst Un ser Dienst mäd chen Deme trie pfleg te im mer zu sa gen, im Hoch som mer in Mis sis sip pi Baum wol le zu pflü cken sei wohl der übels te Zeit ver

Mehr

Schnellübersicht. Chef werden und Chef sein: Menschlichkeit, Klarheit und Mut... 6. Checklisten und Arbeitshilfen im Überblick...

Schnellübersicht. Chef werden und Chef sein: Menschlichkeit, Klarheit und Mut... 6. Checklisten und Arbeitshilfen im Überblick... Schnellübersicht Chef werden und Chef sein: Menschlichkeit, Klarheit und Mut............. 6 1 Das Muster-Manuskript einer Antrittsrede.. 11 2 Das Verhältnis Vorgesetzter Mitarbeiter... 23 3 Mitarbeiter

Mehr

Wir sind klüger und stärker

Wir sind klüger und stärker RUSS LAND Wir sind klüger und stärker Kremlberater Sergej Karaganow über die Kriegsgefahr in Europa, die Wiederbelebung der Nato und die Unfähigkeit des Westens, grundlegende russische Werte zu verstehen

Mehr

Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen

Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen 1 2 Kapitel 1 Als Fach pfle ge kraft in der Dia ly se: An sprü che und Kom pe ten zen 1 Die Berufsrollen der Pfle gen den Empathie:

Mehr

Viel mehr konn te ich hier mo men tan nicht aus rich ten. Aber wie so oft dach te ich an die Grün dung ei ner Dop pel pra xis: Gleich am Ein gang

Viel mehr konn te ich hier mo men tan nicht aus rich ten. Aber wie so oft dach te ich an die Grün dung ei ner Dop pel pra xis: Gleich am Ein gang te den Napf an, riss die Ta ges de cke vom Bett, knurr te den Klei derschrank an und biss zu gu ter Letzt in die hol län di schen Pan ti nen. Ich ging zum Fens ter und rief Hans P. zu, doch wie der in

Mehr

Bis das Han dy uns schei det

Bis das Han dy uns schei det Bis das Han dy uns schei det Woh nung ne ben ei ner lau ten Bau stel le. Sei ten sprung-platt for men, Sex- Apps, Ero tik chats: Fremd ge hen war noch nie so ein fach das di gi ta le Aus spio nie ren des

Mehr

Buch. Autorin. Von Marisa Peer außerdem im Programm: Auch Sie können schlank sein! (17122)

Buch. Autorin. Von Marisa Peer außerdem im Programm: Auch Sie können schlank sein! (17122) Buch Ein gesundes Selbstvertrauen ist die Grundlage, glücklich in seinen Beziehungen, erfolgreich im Beruf und rundum zufrieden mit sich selbst zu sein. Mit Marisa Peers erprobtem 10-Schritte-Programm

Mehr

ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN

ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN Ursula Wölfel ACHTUNDZWANZIG LACHGESCHICHTEN Mit Bildern von Bettina Wölfel Thienemann Die Ge schichte vom Kind, das im mer lachen musste Ein mal war ein Kind so lus tig, dass es im mer la chen musste.

Mehr

J. Gedan. KLAVIER SPIELEN Heft Ib. Kinderlieder im Fünftonraum. Edition Pian e forte

J. Gedan. KLAVIER SPIELEN Heft Ib. Kinderlieder im Fünftonraum. Edition Pian e forte Gedan KLAVIER SPIELEN Heft Ib Kinderlieder im Fünftonraum Edition Pian e forte 2 Am Abend Nun ol- len ir sin -gen das A - bend - lied und be - ten, daß Gott uns be - hüt Hopp, hopp 2 c c Hopp, hopp, 2

Mehr

Rechtsfragen für Übungsleiter/innen

Rechtsfragen für Übungsleiter/innen Rechtsfragen für Übungsleiter/innen Ant wor ten auf die 50 von ÜL am häu figs ten ge stell ten Fra gen Ausgabe Nordbaden Vorwort Liebe Übungsleiterinnen, liebe Übungsleiter, ge flü gel te Wor te wie Der

Mehr

Der zweiundzwanzigste Psalm ¹ ¹. Ich heu le, a ber mei ne Hül fe ist fern Recit. Recit. Ï. Tutti

Der zweiundzwanzigste Psalm ¹ ¹. Ich heu le, a ber mei ne Hül fe ist fern Recit. Recit. Ï. Tutti mein gott arum hast.myr 1/12 Mercoledì 27 Giugno 2012, 23:49:46 Soran 1 Alt 1 Tenor 1 Bass 1 Soran 2 Alt 2 Tenor 2 Bass 2 Der zeiundzanzigste Psalm O. 78 Nr. 3 1809-1847 Andante Ich heu le, a ber mei ne

Mehr

Ratgeber zur Rente. Heute verlässlich für morgen. Die Rente.

Ratgeber zur Rente. Heute verlässlich für morgen. Die Rente. Ratgeber zur Rente Heute verlässlich für morgen. Die Rente. Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Grundlagen des deutschen Rentensystems....................... 7 A. Die Kerneigenschaften der Rente.............................................

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01.01.2014)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01.01.2014) MB/KT 2009 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01012014) Teil I Mu ster be din gun gen 2009 (MB/KT 2009) Teil II Ta rif be din gun gen Der Versicherungsschutz

Mehr

Mitarbeiter erfolgreich führen 7. Sie sind der neue Vorgesetzte 9. Mit ar bei ter in for mie ren 31. Mit ar bei ter mo ti vie ren 53

Mitarbeiter erfolgreich führen 7. Sie sind der neue Vorgesetzte 9. Mit ar bei ter in for mie ren 31. Mit ar bei ter mo ti vie ren 53 Schnellübersicht Mitarbeiter erfolgreich führen 7 Sie sind der neue Vorgesetzte 9 Mit ar bei ter in for mie ren 31 Mit ar bei ter mo ti vie ren 53 Rich tig de le gie ren 61 Grup pen ar beit steu ern 69

Mehr

Silbenmosaike. KapB_Silbenmosaike

Silbenmosaike. KapB_Silbenmosaike Silbenmosaike Sie können die hier abgebildeten Silbenmosaike, so wie sie sind, im Unterricht einsetzen. Drucken Sie die Silbenmosaike aus. Um sie mehrmals zu verwenden, bietet es sich an, die Silbenmosaike

Mehr

Buch. Au to r. Falls Sie an einem Seminar von Paul McKenna teilnehmen möchten: Tel: /

Buch. Au to r. Falls Sie an einem Seminar von Paul McKenna teilnehmen möchten: Tel: / Buch Endlich essen, was man will, und dabei trotzdem abnehmen? Paul McKenna, weltweit führender Hypnotherapeut, hat ein revolutionäres Programm entwickelt, mit dem dieser Wunsch in Erfüllung geht. Schon

Mehr

Ge leit wort. Als die Computer Laufen lernten

Ge leit wort. Als die Computer Laufen lernten Ge leit wort Im Jahr 1984 ich hat te ge ra de ei nen Herz in farkt über stan den wur de ich vom Sprin ger-verlag, Hei del berg ge bet en, ein Ge leit wort zur Neu auf la ge von Zu ses Buch Der Com pu ter

Mehr

Ein deutsches Requiem

Ein deutsches Requiem Ein deutsches Requiem nach Worten der Heiligen Schrift Johannes Brahms Op. 45 (1868) for soprano and baritone soli, SATB choir, and orchestra Arranged for organ by Andrew Raiskums Copyright 2006 Andrew

Mehr

Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht

Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht Ihr lieben Hirten, fürchtet euch nicht Andreas Hammerschmidt Ihr lie- ben Hir- ten, ihr lie- ben, fürch- tet euch nicht, 10 sie- he, ich ver- kün- di- ge euch Freu- de, Freu- de, Freu- de, gro- ße Freu-

Mehr

An der schönen blauen Donau

An der schönen blauen Donau n der schö blauen Donau oprano 1 lto enor ass Do nau, so o o blau, schön schön blau, blau, durch hal durch u durch hal hal Do nau, so blau, durch hal u 52 u wegst ru hig hin un Vien, u wegst ru hig du

Mehr

Ich bin getauft auf deinen Namen

Ich bin getauft auf deinen Namen Ich bin getauft auf deinen Namen Text: Johann Jakob Rambach 1735 Melodie: O dass ich tausend Zungen hätte (EG Nr. 330) bei Johann Balthasar König 1738 EG 200 1. Ich bin ge - tauft auf dei- nen Na - men,

Mehr

Bestellnummer:

Bestellnummer: Kostenloser E-Book-Update-Service: Gerne teilen wir Ihnen mit, sobald eine aktualisierte Ausgabe Ihres E-Books zur Verfügung steht. Mit den WALHALLA E-Books bleiben Sie immer auf aktuellem Stand! Melden

Mehr

All ge mei ne Ge schäfts be din gun gen

All ge mei ne Ge schäfts be din gun gen All ge mei ne Ge schäfts be din gun gen Fas sung: Juni 2014 Die Bank ist der Si che rungs ein rich tung des Bun des ver ban des der Deut schen Volks ban ken und Raiff ei sen ban ken e. V. an ge schlos

Mehr

Vorwort... 5. Wichtige Begriffe... 7. Fragen und Antworten... 27. Beispielrechnungen... 86. SGB II-Gesetzestext... 97

Vorwort... 5. Wichtige Begriffe... 7. Fragen und Antworten... 27. Beispielrechnungen... 86. SGB II-Gesetzestext... 97 Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort............................................... 5 Wichtige Begriffe....................................... 7 Fragen und Antworten...................................

Mehr

F Gm7 C Am und neu be gin nen ganz neu, da berühren sich Himmel und. C Am7 Dm7 Gm7

F Gm7 C Am und neu be gin nen ganz neu, da berühren sich Himmel und. C Am7 Dm7 Gm7 1 a rühren sich Himmel rde Musik hristoph Lehmann m7 7 1. Wo Menschen sich ver ges sen, We ge ver las sen 2. Wo Menschen sich ver schenken, den ken 3. Wo Menschen sich ver bün den, den Hass ü r win den

Mehr

Dreiminuten-Zahnputzgeschichten

Dreiminuten-Zahnputzgeschichten Leseprobe aus: Jan-Uwe Rogge, Angelika Bartram Dreiminuten-Zahnputzgeschichten Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2010 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg Hallo, ich

Mehr

VOLLMACHT Seite 1 VOLLMACHT. Ich,... (Vollmachtgeber/in) (Name, Vorname, Geburtsdatum) ... (Adresse, Telefon, Telefax)

VOLLMACHT Seite 1 VOLLMACHT. Ich,... (Vollmachtgeber/in) (Name, Vorname, Geburtsdatum) ... (Adresse, Telefon, Telefax) VOLLMACHT Seite 1 41 VOLLMACHT Ich,... (Vollmachtgeber/in) (Name, Vorname, Geburtsdatum)... (Adresse, Telefon, Telefax) erteile hiermit Vollmacht an... (bevollmächtigte Person) (Name, Vorname, Geburtsdatum)...

Mehr

Wir preisen dich, o Gott

Wir preisen dich, o Gott reisen dich, o Gott (Te Deum Laudamus) deutscher Text: ClemensM. B. Malecha (2004) Charles Villiers Stord (1852 1924) SPRAN ALT TNR BASS h = 80 RGL 8 reisen dich, o wir kennen dich als sern reisen dich,

Mehr

11 Neue Statistiken zur Kindertagesbetreuung

11 Neue Statistiken zur Kindertagesbetreuung Die vielfältigen und differenzierten Auswertungen zu den Angeboten der frühkindlichen Bil dung, Be treu ung und Er zie hung wur den wie viel fach in den Ka pi teln er wähnt erst dadurch möglich, dass die

Mehr

VERTRAG ÜBER DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM GEBIET DES PATENTWESENS PCT

VERTRAG ÜBER DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM GEBIET DES PATENTWESENS PCT VERTRAG ÜBER DIE INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM GEBIET DES PATENTWESENS PCT INTERNATIONALER RECHERCHENBERICHT (Artikel 18 sowie Regeln 43 und 44 PCT) Aktenzeichen des Anmelders oder Anwalts Anmelder

Mehr

Sym po si um von Sept in Markt All hau

Sym po si um von Sept in Markt All hau Su stai na ble Au stria - Nach hal ti ges Öster reich Nr. 23 - Ju ni 2003 Wohnen Zu sam men ge stellt von Hans Holzinger Sym po si um von 12. - 14. Sept. 2003 in Markt All hau Zu neh men de Klar heit so

Mehr

===" ==Com= T-Eu mex 820 LAN Routerinformationen

=== ==Com= T-Eu mex 820 LAN Routerinformationen " Com T-Eu mex 820 LAN Routerinformationen In halts ver zeich nis Inhaltsverzeichnis Router der Telefonanlage 1 Was ist ein Rou ter?...................................... 1 Der Rou ter der Te le fon an

Mehr

Boy Lornsen Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Boy Lornsen Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt Boy Lornsen Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt Mit Zeichnungen von F. J. Tripp Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Lornsen_Robbi_CC14.indd 2-3 03.09.2015 11:06:42 Lizenzausgabe des Zeitverlag Gerd Bucerius

Mehr

Ein neues Weihnachtslied

Ein neues Weihnachtslied q = 108 Ein neues Weihnachtslied für gemischten Chor SATB a caella von Oliver Gies Soran Alt Tenor Bass 4? 4 4 4 5 m h m h m dum m VERS 1A Man eiß heut durch die E - xe - ge- se: Kri-e, b dum du dum dum

Mehr

Cam pa ni le. "Be rei tet den Weg" Pfar re Lie sing ak tu ell

Cam pa ni le. Be rei tet den Weg Pfar re Lie sing ak tu ell Cam pa ni le Pfar re Lie sing ak tu ell NR. 49 NO VEM BER 2005 Post ent gelt bar be zahlt! Got tes dien ste Diens tag u. Don ners tag: 8.00 Uhr Mitt woch u. Frei tag: 18.30 Uhr Vor abend mes se: Sa. 18.30

Mehr

Hugh de Beer. Liebesspiele. 269 Tipps, Tricks und heiße Spiele. Aus dem Englischen von Burkhard Hickisch

Hugh de Beer. Liebesspiele. 269 Tipps, Tricks und heiße Spiele. Aus dem Englischen von Burkhard Hickisch Hugh de Beer Liebesspiele 269 Tipps, Tricks und heiße Spiele Aus dem Englischen von Burkhard Hickisch Buch Fan ta sie und Ein falls reich tum sind die bes ten Mit tel, um das Lie besle ben auf zu pep pen.

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (AVB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (AVB) MB/KK 2009 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (AVB) (Stand: 01012014) Teil I Musterbedingungen 2009 (MB/KK 2009) Teil II Tarifbedingungen

Mehr

Jin Shin Jyutsu - Heilsame Hände für Ihr Kind

Jin Shin Jyutsu - Heilsame Hände für Ihr Kind Leseprobe aus: Felicitas Waldeck Jin Shin Jyutsu - Heilsame Hände für Ihr Kind Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2003 by nymphenburger in der F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung

Mehr

Kinder mit Rechenschwäche erfolgreich fördern

Kinder mit Rechenschwäche erfolgreich fördern Kinder mit Rechenschwäche erfolgreich fördern Ein Praxishandbuch für Eltern, Lehrer und Therapeuten Bearbeitet von Claudia Oehler, Armin Born 3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2009. Taschenbuch.

Mehr

Leseprobe aus: Stephen Hawking, Leonard Mlodinow. Der große Entwurf. Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de.

Leseprobe aus: Stephen Hawking, Leonard Mlodinow. Der große Entwurf. Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Leseprobe aus: Stephen Hawking, Leonard Mlodinow Der große Entwurf Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2010 der deutschsprachigen Ausgabe by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei

Mehr

In sechs Jah ren. schul denfrei. Ein Über blick über das Ver brau che rin sol venz ver fah ren. Bayerisches Staatsministerium der Justiz

In sechs Jah ren. schul denfrei. Ein Über blick über das Ver brau che rin sol venz ver fah ren. Bayerisches Staatsministerium der Justiz Bayerisches Staatsministerium der Justiz In sechs Jah ren schul denfrei Ein Über blick über das Ver brau che rin sol venz ver fah ren www.justiz.bayern.de Von dem Prob lem der Über schul dung sind ge ra

Mehr

Mama ist Geheimagentin

Mama ist Geheimagentin Leseprobe aus: Sylvia Heinlein Mama ist Geheimagentin Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2011 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg 1. Kapitel Naturlich darf Lu keine

Mehr

for kids only Coole Ferienkurse für clevere Kids 8-12 + 13-17 Jah re FRANKREICH ENGLAND MALTA ITALIEN SPANIEN USA KANADA

for kids only Coole Ferienkurse für clevere Kids 8-12 + 13-17 Jah re FRANKREICH ENGLAND MALTA ITALIEN SPANIEN USA KANADA Coole Ferienkurse für clevere Kids 2008 for kids only 8-12 + 13-17 Jah re Camps seit 1990 LÄNDER SPRACHEN INFORMATIK SPORT SCHWEIZ FRANKREICH ENGLAND MALTA ITALIEN SPANIEN USA KANADA ENGLISCH FRANZÖSISCH

Mehr

Bayerisches Staatsministerium der Justiz. ein kur zer Prozess.

Bayerisches Staatsministerium der Justiz. ein kur zer Prozess. Bayerisches Staatsministerium der Justiz Mahnver fah ren ein kur zer Prozess www.justiz.bayern.de Das Mahn ver fah ren was ist das? Sie er hal ten ei nen Mahn be scheid Was ist zu tun? Über le gen Sie

Mehr

Vorvertragliche Information für außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge und für Fernabsatzverträge zum SpardaTermin

Vorvertragliche Information für außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge und für Fernabsatzverträge zum SpardaTermin Osloer Straße 2 60327 Frankfurt am Main Vorvertragliche Information für außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge und für Fernabsatzverträge zum SpardaTermin Stand: 10 2015 Diese Information

Mehr

Ge mein de Sipp lin gen Bo den see kreis

Ge mein de Sipp lin gen Bo den see kreis Mitt woch, den 29. Sep tem ber 2004 Num mer 40 Don ners tag, 30.09. 18.00 Uhr Ju gend schwimm trai ning mit der DLRG im Hal len bad Sa lem; Treff - punkt: Turn- und Fest hal le 20.00 Uhr Dienst abend DRK

Mehr

Themenbereich B: Methoden Themenblock 2: Analyse- und Bewertungs-Methoden ANALYSE- UND BEWERTUNGSINSTRUMENTE

Themenbereich B: Methoden Themenblock 2: Analyse- und Bewertungs-Methoden ANALYSE- UND BEWERTUNGSINSTRUMENTE Themenbereich B: Methoden Themenblock 2: Analyse- und Bewertungs-Methoden B2.3 ANALYSE- UND BEWERTUNGSINSTRUMENTE Ökopol Institut für Ökologie und Politik GmbH Autorinnen und Autoren: Dr. Ulrike Eberle

Mehr

MAJA STORCH. Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

MAJA STORCH. Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann MAJA STORCH Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann Buch Sind Sie eine starke Frau? Die starke Frau ist im besten Sinne emanzipiert. Sie ist autonom und hat eine entwickelte Persönlichkeit,

Mehr

PARTNERSCHAFTEN. ÖREK-Partnerschaft Energieraumplanung. Ergebnispapier der ExpertInnen

PARTNERSCHAFTEN. ÖREK-Partnerschaft Energieraumplanung. Ergebnispapier der ExpertInnen PARTNERSCHAFTEN ÖREK-Partnerschaft Energieraumplanung Ergebnispapier der ExpertInnen ÖREK - Part ner schaft Energieraumplanung Federführung: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und

Mehr

Das Naturbuch für Neugierige

Das Naturbuch für Neugierige Leseprobe aus: Loki Schmidt Das Naturbuch für Neugierige Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2010 by Rowohlt Berlin Verlag GmbH, Berlin Inhalt Das weiße Kaninchen und die Wildgänse

Mehr

Stimmt ein in unser Lied

Stimmt ein in unser Lied Gemischter Chor, 3-stimmig Das Chorbuch ist erhältl den Ausgaben: Gemischter Chor (SAT), Dreistimmiger Gemischter Chor (SA), Mänrchor (TT), Frauenchor (SSA) Manred ühler Stimmt e unser Lied Chorsätze nach

Mehr

Sexuelle Viktimisierung im höheren Lebensalter

Sexuelle Viktimisierung im höheren Lebensalter Tho mas Gör gen, Bar ba ra Nä ge le, San dra Herbst, Ant je Newig Zusammenfassung Im Rah men ei ner multimethodal angelegten ex plo ra ti ven Stu die wur den se xu el le Viktimisierungen im Al ter un ter

Mehr

Lobe den Herren, den mächtigen König

Lobe den Herren, den mächtigen König Loe den Herren, den mächtigen König Vorspiel 4- Takte maj7 maj7... ] ] ] Melodie: 1. Lo - e den Her - ren, den mäch - ti - gen Kö - nig der Eh - ren, * 2. Lo - e den Her - ren, der al - les so herr - lich

Mehr

Es ist Sternsingerzeit

Es ist Sternsingerzeit Es ist Sternsinzeit G C G C H G Glo Wie Wie Wie - ri - a! Es ist C: Lied Nr. 1 Text & Musik: aniela icker Rechte über Kindermissionswerk weit! G zeit! C G G G7 Glo-ri - a, Glo-ri - a, Glo - ri - a! Öff-t

Mehr

elmeg CS290 elmeg CS290-U elmeg IP-S290plus Bedienungsanleitung Deutsch

elmeg CS290 elmeg CS290-U elmeg IP-S290plus Bedienungsanleitung Deutsch elmeg C290 elmeg C290-U elmeg IP-290plus Bedienungsanleitung Deutsch Hinweis! Die ystemtelefone sowie die zugehörigen ystemanlagen in dieser Bedienungsanleitung sind mit den folgen - den Kurzbezeichnungen

Mehr

Eumex 800. Bedienungsanleitung

Eumex 800. Bedienungsanleitung Eumex 800 Bedienungsanleitung Zu Ihrer Sicherheit / Zu Ihrer Sicherheit Be ach ten Sie bit te zu Ih rer Si cher heit und zum Schut ze der Eu mex 800 fol gen de Si cher heits hin wei se. µ Vor sicht: Al

Mehr

Die Frucht bar keitsmas

Die Frucht bar keitsmas Die Frucht bar keitsmas sa ge Birgit Zart Die Frucht bar keits - mas sa ge Der sanfte Weg zur Empfängnis der deutschen Ausgabe 2013 by Irisiana Verlag, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House

Mehr

Busch-lieder. Lüge und Wahrheit. mal als Korn und auch die Lü - gen - fin - ten. Die Lü - ge macht sich gut von vorn, die Wahr - heit mehr

Busch-lieder. Lüge und Wahrheit. mal als Korn und auch die Lü - gen - fin - ten. Die Lü - ge macht sich gut von vorn, die Wahr - heit mehr Wilhelm Busch (182-1908) 1. q. = 60 Lüge und Wahrheit Gary Bachlund Ich nahm die Wahr-heit mal als Korn... 9 mal als Korn und auch die Lü - gen - fin - ten. 18 Die Lü - ge macht sich gut von vorn, die

Mehr

In halts ver zeich nis 3. Vorwort... 5

In halts ver zeich nis 3. Vorwort... 5 Das Ar beits zeit ge setz In halts ver zeich nis 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort............................................... 5 Über blick über das Ar beits zeit ge setz...................... 7-9 Ge schütz

Mehr

Küss mich, halt mich, lieb mich

Küss mich, halt mich, lieb mich Aus Drei Haselnüsse für Aschenbrödel lieb mich ( frohe Weihnacht) für gemischten Chor und Klavier Text: Marc Hiller Musik: Karel Svoboda Chorbearbeitung: Pasquale Thibaut Klavierpartitur PG552 34497 Korbach

Mehr

Sabbatruhe-Advent- Gemeinschaft

Sabbatruhe-Advent- Gemeinschaft Die Sabbatruhe-Advent- Gemeinschaft stellt sich Ihnen vor Sabbatruhe-Advent-Gemeinschaft Waldstraße 37 57520 Dickendorf Deutschland Telefon: 0 27 47/92 01-0 Telefax: 0 27 47/26 47 E-mail: info@srac.de

Mehr

Wacker S./ Wacker A. Basenfasten - für Frauen

Wacker S./ Wacker A. Basenfasten - für Frauen Wacker S./ Wacker A. Basenfasten - für Frauen Extrait du livre Basenfasten - für Frauen de Wacker S./ Wacker A. Éditeur : Goldmann-Randomhouse http://www.editions-narayana.fr/b16347 Sur notre librairie

Mehr

Du willst es doch auch

Du willst es doch auch willst es doch auch Text: Florian Bald, Steffen Horstmann Musik Chorbearbeitung: Bernd Stallmann 1 Wenn echte Kerle früh am Morgen die Natur bekriegen, dann hört man den Rasierer heulen, sieht die Stoeln

Mehr

Elternbriefe. Ihr Kind im ersten Lebensmonat

Elternbriefe. Ihr Kind im ersten Lebensmonat Elternbriefe Ihr Kind im ersten Lebensmonat 1 Inhalt Einander kennen und lieben lernen 4 Hegen und pflegen 10 Stillen oder/und schöppeln? 14 Saugen ist mehr als Hungerstillen 19 Vom Liegen und Schlafen

Mehr

Hilfe für Clara. Presseinformationen Aktionstag Eschborn 22.08.2010

Hilfe für Clara. Presseinformationen Aktionstag Eschborn 22.08.2010 Presseinformationen Aktionstag Eschborn 22.08.2010 dkms.de Clara will leben Clara aus Eschborn ist schwer krank, die zweieinhalbjährige leidet an Leukämie. Bei dieser Krankheit bilden sich im Knochenmark

Mehr

Ökotrophologie 2. rhw-praxiswissen für die Aus- und Weiterbildung. Verlag Neuer Merkur

Ökotrophologie 2. rhw-praxiswissen für die Aus- und Weiterbildung. Verlag Neuer Merkur Ökotrophologie 2 rhw-praxiswissen für die Aus- und Weiterbildung Verlag Neuer Merkur Bibliografische Informationen Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der

Mehr

Stimmt ein in unser Lied

Stimmt ein in unser Lied Gemischter Chor Das Chorbuch ist erhältl den Ausgaben: Gemischter Chor (SATB), Dreistimmiger Gemischter Chor (SAB), Mänrchor (TTBB), Frauenchor (SSA) Stimmt e unser Lied Chorsätze nach Versen von Joseph

Mehr

Op ti mis mus für die Zu kunft. Was kann ich gut? Wer bin ich? Mein Wunsch-Be ruf. Wie se he ich mich, wie se hen mich an de re?

Op ti mis mus für die Zu kunft. Was kann ich gut? Wer bin ich? Mein Wunsch-Be ruf. Wie se he ich mich, wie se hen mich an de re? Seite 8 13 Op ti mis mus für die Zu kunft Was kann ich gut? Seite 68 83 Start frei! Denn der ei ge nen Persön lich keit ste hen vie le Tü ren of fen! In ter es sen und Fä hig kei ten sind ein nütz li cher

Mehr

GottesdienstPraxis Serie B

GottesdienstPraxis Serie B GottesdienstPraxis Serie B Arbeitshilfen für die Gestaltung von Gottesdiensten zu Kasualien, Feiertagen, besonderen Anlässen und Arbeitsbücher für die Gemeindepraxis Herausgegeben von Christian Schwarz

Mehr

Eumex 800. Montageanleitung

Eumex 800. Montageanleitung Eumex 800 Montageanleitung I Zu Ihrer Sicherheit / Zu Ihrer Sicherheit Be ach ten Sie bit te zu Ih rer Si cher heit und zum Schut ze der Eu mex 800 fol gen de Si cher heits hin wei se. µ Vor sicht: Al

Mehr

Richard David Precht Die Kunst, kein Egoist zu sein

Richard David Precht Die Kunst, kein Egoist zu sein Richard David Precht Die Kunst, kein Egoist zu sein Richard David Precht Die Kunst, kein Egoist zu sein Warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält Gold mann Ver lag Originalausgabe 1. Auflage

Mehr

Ar beits recht. Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Ar beits recht. Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber Ar beits recht Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber In halts ver zeich nis 3 In halts ver zeich nis I. Wie komme ich zu einem Ar beits ver trag?................... 5 Ar beits ver mitt lung Be

Mehr

Machen Sie sich frei!

Machen Sie sich frei! Leseprobe aus: Vince Ebert Machen Sie sich frei! Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2011 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg Inhalt Freiheit für Grenzgänger! 7 Was

Mehr

Unsere Geschäftsbedingungen. Preise für Zahlungsdienste

Unsere Geschäftsbedingungen. Preise für Zahlungsdienste Unsere Geschäftsbedingungen und Preise für Zahlungsdienste Fassung: Februar 2010 Fassung: Februar 2014 Sparda-Bank Hessen eg Allgemeine Geschäftsbedingungen und Sonderbe din gun gen Fassung: August 2015

Mehr

Wer nur den lieben Gott läßt walten

Wer nur den lieben Gott läßt walten Wer nur den lieben Gott läßt walten Nr. 1 Choral Felix Mendelssohn-Bartholdi Soprano/ Violino 1 Mein Gott, du weißt am al- ler- be- sten das, was mir Alto/ Violino 2 Mein Gott, du weißt am al- ler- be-

Mehr

Bauer s Weihnachtslieder Teil 1 (für 2 Melodieinstrumente, Bass & Gitarre - sehr leicht)

Bauer s Weihnachtslieder Teil 1 (für 2 Melodieinstrumente, Bass & Gitarre - sehr leicht) Gitarre in C Part 1 1.Trompete in Bb Part 1 2.Trompete in Bb Part 2 Bass Guitar in C Part 3 bb b b b b bb b b 3 3 3 3 (für 2 Melodieinstrumente, Bass Gitarre sehr leicht) Eb.(D) Bb7.(A7) Eb.(D) Eb7.(D7)

Mehr

Kleine und große Leute

Kleine und große Leute Kleine und große Leute &4 4 G U " Was ma - chen wir denn heu - te? Wir Ich heiße... & # D A7 D # c. Ich hei - ße Li - sa und ich bin heu - te da. Winterszeit ingerspiel mit Spielideen Jetzt ist wieder

Mehr

9. Lieder zum Themenbereich: Aufbruch Neubeginn Zukunft

9. Lieder zum Themenbereich: Aufbruch Neubeginn Zukunft 22 9 Lieder zum Themenbereich: ufbruch Neubeginn Zukunft 91 otteslob: - loria (Sonntag) L 033: Ehre, Ehrte sei ott in der öhe - ntortpsalm L 7,17 1+ 2; L 719,1 + 2; oder 528,3 mit Kehrvers - Ruf vor dem

Mehr

Ich gläube an einem einigen Gott, SWV 422

Ich gläube an einem einigen Gott, SWV 422 Sopro A ; ch Alto A ; ch Tenor Ą ; ass Contino ch ; ch ch gläbe em i SWV 422 Der Nicaenische Glabe glä - be glä - be glä - be glä - be ; m m m m ni - ni - ni - ni -.. Ê.. Ê Hrich Schütz (1585-1672) Ê Ê.

Mehr

Tools für Energieraumplanung. Ein Handbuch für deren Auswahl und Anwendung im Planungsprozess

Tools für Energieraumplanung. Ein Handbuch für deren Auswahl und Anwendung im Planungsprozess Tools für Energieraumplanung Ein Handbuch für deren Auswahl und Anwendung im Planungsprozess Kapitelname Unser Leitbild / Our Mission Nachhaltig für Natur und Mensch / Sustainable for nature and mankind

Mehr

Medizinisch-berufliche Rehabilitation. Einrichtungen in Deutschland

Medizinisch-berufliche Rehabilitation. Einrichtungen in Deutschland Medizinisch-berufliche Rehabilitation Einrichtungen in Deutschland Inhaltsverzeichnis 3 In halt In halt......................................................................... 3 Ein lei tung....................................................................

Mehr

D F GB I NL. Seite. Bedienungsanleitung...2 Notice d emploi...12 Operating instructions...22 Instruzioni per l uso...32 Gebruiksaanwijzing...

D F GB I NL. Seite. Bedienungsanleitung...2 Notice d emploi...12 Operating instructions...22 Instruzioni per l uso...32 Gebruiksaanwijzing... D F GB I NL ph-controller Evolution Seite Bedienungsanleitung.............................2 Notice d emploi............................12 Operating instructions............................22 Instruzioni

Mehr

Nebucadnezar. œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ J œ œ J. œ J œ œ. & # # c. Œ œ J. J œ œ œ œ. œ œ œ œ œ œ œ & # # œ J. œ œ œ J. œ J B # # ?# # œ J. J œ J œ J.

Nebucadnezar. œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ J œ œ J. œ J œ œ. & # # c. Œ œ J. J œ œ œ œ. œ œ œ œ œ œ œ & # # œ J. œ œ œ J. œ J B # # ?# # œ J. J œ J œ J. Nebuadnezar Musik: einhard Keiser (17-1739) Text: Christian Friedrih Hunold (10-170) Erster Handlung Erster Auftritt *) Der Shauplatz stellet vor eine Gasse in Babylon mit untershiedlihen prähtigen Triumphs-Pforten

Mehr

Auf den Flügeln der Liebe

Auf den Flügeln der Liebe Auf den Flügeln der Liebe für dreistimmigen Männerchor und Klavier Text: Flori Bald Musik und Satz: Bernd Stallmn Klavierpartitur PM378 397 Korbach Tel: 05631/9370105 www.arrgementverlag.de Auf den Flügeln

Mehr

Weg ge hen. Zu rüc kkom men. Ver bun den blei ben.

Weg ge hen. Zu rüc kkom men. Ver bun den blei ben. Weg ge hen. Zu rüc kkom men. Ver bun den blei ben. Wan de rungs- und Blei be ver hal ten jun ger Men schen im Al ter von 20 bis 29 Jah ren in pe ri phe ren länd li chen Re gio nen am Bei spiel der LEADER

Mehr

Gymnastik, RSG & Tanz

Gymnastik, RSG & Tanz E1470 ISSN 0721-2828 Auszug aus 116. Jahrgang Nr. 10 Oktober 2012 Gymnastik, RSG & Tanz GYMNASTIK RSG UND TANZ Fachgebiet GYMNASTIK, RSG und TANZ Gym na stik als Kern sport art des Ba di schen Tur ner-bun

Mehr

Patri cia Men nen. Der Ruf der Ka la ha ri

Patri cia Men nen. Der Ruf der Ka la ha ri Patri cia Men nen Der Ruf der Ka la ha ri Buch Ber lin, 1901. Nach dem Tod ih rer Mut ter wagt die jun ge Jel la von Sont ho fen den Schritt in ein neu es Le ben: Sie wird Deutsch land ver las sen und

Mehr

AnitA MoorjAni Heilung im Licht Heilung_CS55.indd :01:03

AnitA MoorjAni Heilung im Licht Heilung_CS55.indd :01:03 Anita Moorjani Heilung im Licht Anita Moorjani Heilung im Licht Wie ich durch eine Nahtoderfahrung den Krebs besiegte und neu geboren wurde Aus dem Englischen von Susanne Kahn-Ackermann Die amerikanische

Mehr

Ich war noch niemals in New York

Ich war noch niemals in New York S A M iano 5 Ich ar noch niemals in Ne York Text: Michael Kunze 8 q = ca 122 (1x tacet) c c c c Du (1x tacet) (mit edal) nach als dem er A A - end es - sen sag - drau -ßen au der Stra - n geh n trug, 4

Mehr

Richard David Precht Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Richard David Precht Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Richard David Precht Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Richard David Precht Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Eine philosophische Reise Goldmann Verlag Ori gi nal aus gabe Für Os kar und Ju li ette,

Mehr

Olsenbande Textvorschlag 1

Olsenbande Textvorschlag 1 4 Olsenbande Textvorschlag 1 j j Œ Ó j b Œ Ó b Text: Andre Crasselt j E Ben ny, Kjeld je ist ein Held, r um Kopenha n b j j n j j Œ n sie auf agd nach, selbst dum meschwein, ah j j Œ j j Œ kriegt sie niemals

Mehr

Mord in Abercombie Village

Mord in Abercombie Village Leseprobe aus: Angela Waidmann Mord in Abercombie Village Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier. Copyright 2007 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek 1 Der Schrei des Schat ten mäd chens Un ru hig werfe

Mehr