MSc. Facility Management. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Lebenszyklus > Energiemanagement > Strategien.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MSc. Facility Management. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Lebenszyklus > Energiemanagement > Strategien. www.donau-uni.ac."

Transkript

1 MSc Facility Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Lebenszyklus Energiemanagement Strategien Neues Curriculum 2014

2 2 3 Donau-Universität Krems Die Universität für Weiterbildung Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Sie konzentriert sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet exklusive Master-Studiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an. Mit mehr als Studierenden und AbsolventInnen aus 80 Ländern ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet über 15 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Studierende mit Berufserfahrung Die Studierenden der Donau-Universität Krems sind Studierende mit hohen Ansprüchen. Sie sind durchschnittlich 40 Jahre alt, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und in der Regel über einen höheren Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder Akademie). An der Donau-Universität Krems bereiten sie sich auf den nächsten Karriereschritt vor, bringen ihr Wissen auf den letzten Stand, erwerben neue Kompetenzen und entwickeln ihre persönlichen Fähigkeiten weiter. Innovative und marktorientierte Studienangebote Die Donau-Universität Krems zählt zu den europäischen Pionieren auf dem Gebiet der universitären Weiterbildung und zu den Spezialisten für lebenslanges Lernen. In Lehre und Forschung widmen wir uns den gesellschaftlichen, organisatorischen und technischen Herausforderungen unserer Zeit und entwickeln laufend innovative markt- und kundenorientierte Studienangebote. Dabei setzen wir gezielt auf neue interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombinieren wir in unseren Studiengängen Medizin mit Management, Musik mit Recht oder Bildwissenschaften mit Neuen Medien. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote der Donau-Universität Krems aus.

3 Anwendungsorientierte Forschung Die Donau-Universität Krems widmet sich in erster Linie der transferfähigen und anwendungsorientierten Forschung in Spezialgebieten wie der Biomedizinischen Technologie, Biopsychosozialen Gesundheit, Regenerativen Medizin oder Bauen und Umwelt. Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Basis für die praxisbezogene Lehre der Universität für Weiterbildung. Zudem ermöglicht die Forschungsarbeit intensive Kooperationen mit Unternehmen und anderen öffentlichen Institutionen. Die drei Fakultäten der Universität arbeiten in der Forschung über ihre Fachgrenzen hinweg zusammen. Einzigartige Lernumgebung Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems 80 km von Wien entfernt in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die modern adaptierte ehemalige Tabakfabrik Stein, ein charakteristischer Industriebau des beginnenden 20. Jahrhunderts, und die neuen Räumlichkeiten auf dem Campus Krems bieten Studierenden und Lehrenden eine offene, innovations- und motivationsfördernde Umgebung mit modernen Lehr- und Forschungsräumen, Bibliothek, Audimax, Programmkino, Apartments und vielfältiger Gastronomie.

4 4 5 Zeitgemäßes Facility Management wird von folgenden Parametern bestimmt: transparente betriebswirtschaftliche Grundsätze, kontinuierliche Verbesserung der betrieblichen Umweltleistung durch Umweltmanagementsysteme sowie progressives Legal Compliance Management als solide Basis unserer Arbeit. Facility Management umfasst heutzutage auch die betriebliche Gesundheitsvorsorge. Für die vielfältigen und steigenden Anforderungen bedarf es hochqualifizierter und erfahrener Menschen, geeigneter Organisationsmodelle sowie entsprechender Tools wie IT-gestütztes Datenmanagement. Andrea Haftner, MSc Wissenschaftliche Beirätin Die Bedeutung einer nachhaltigen Energienutzung steigt kontinuierlich. Der zukunftsorientierte Facility Manager muss sich nicht nur um die Beschaffung von Energie aus umweltverträglichen Energieträgern annehmen, sondern besonders um eine intelligente Energienutzung. Im Bereich der Nutzung liegt das größte Reduktionspotential des Energieverbrauchs und der damit verbundenen Umweltbelastungen. In Zukunft geht es darum, die Nutzenergie zu dem Zeitpunkt der Anforderung in einer effizienten Form bereitzustellen und diese mit der Energieherstellung über Energiespeicher zu verlinken. Dr. Roland Kuras Wissenschaftlicher Beirat

5 Nachhaltiges Management von Liegenschaften, Gebäuden und Infrastrukturen Gebäude samt umliegender Grundstücke, technische Anlagen, Installationen und Infrastrukturen, im Englischen Facilities genannt, sind strategische Ressourcen, die über den gesamten Lebenszyklus nachhaltig geplant, betrieben und gesteuert werden müssen. Genau das leistet Facility Management, das in allen größeren Organisationen zur Steuerung von Unternehmensressourcen eingesetzt wird. Effektives Facility Management ermöglicht in Unternehmen und Organisationen die termingerechte Einhaltung der Kosten- und Qualitätsziele in Gebäuden wie beispielsweise in Einkaufszentren, Bürokomplexen oder betrieblichen Produktionsanlagen. Facility ManagerInnen schaffen dafür die organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen und sorgen dafür, dass sich Menschen in Gebäuden wohlfühlen und optimale Arbeitsbedingungen vorfinden. Der berufsbegleitende Master-Lehrgang Facility Management ist eine transdisziplinäre Ausbildung. Er vermittelt in neun Modulen technisches, organisatorisches und betriebswirtschaftliches Wissen in Theorie und Praxis. Darüber hinaus schafft er Bewusstsein für Zukunftsthemen wie Energiemanagement sowie nachhaltige Ressourcennutzung und befähigt, neue Aufgabenstellungen professionell anzugehen und umzusetzen. Im Lebenszyklus denken Facility Management ist für den gesamten Lebenszyklus der Liegenschaften, Gebäude und Infrastrukturen verantwortlich: dieser beginnt bei der Erhebung der Nutzungsanforderungen und einer umsichtigen FM-Planungsbegleitung, geht über die professionelle Errichtung bzw. den Erwerb zum reibungslosen Betrieb bis hin zur kosteneffizienten Sanierung oder den Umbau und zuletzt zum fachgerechten Rückbau oder zur Neustrukturierung. Neues Curriculum Im neuen zukunftsorientierten Lehrplan widmet sich ein ganzes Modul dem Thema Energie und Umwelt. Betreiberverantwortung und Bescheidmanagement werden thematisiert. Rechtliche und finanzielle Aspekte von Immobilien werden vertieft behandelt.

6 6 7 Inhalte des Studiums 1. Semester Modul Einführung ins Facility Management und Kommunikationskompetenz Lehrgangsinformation Facility Management in Theorie und Praxis Herausforderung Klimawandel Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit Kommunikationskompetenz Methodenkompetenz Präsentation Sozialkompetenz Modul Technische Grundlagen im Facility Management Grundlagen der Bauphysik Klima-Engineering / Bauklimatik Luft- und Wasserqualität Gebäudetypen Normen Technische Gebäudeausrüstung Automatisierungs- und Messtechnik 1 2 Modul Energie- und Umweltmanagement Energieversorgung und Erneuerbare Energien Energierechtliche Grundlagen Energiemanagement Ökobilanzen von Gebäuden Energieausweis Umweltmanagement Abfallmanagement Neu Auf die Fragen der Herkunft von Energie und wie man Energiemanagement betreibt müssen marketingorientierte Facility ManagerInnen Antworten bieten Semester Modul Konzepte für zukunftsfähige Gebäude und facilitäre Planung Flächenmanagement Konzepte für zukunftsfähige Gebäude Lichtplanung mit Praxiseinheit im Lichtlabor Facilitäre Planung Lebenszykluskosten Umbau und Sanierung Modul Facilitäre Dienstleistungen, Organisation, Prozessmanagement Facilitäre Dienstleistungen Organisationskonzepte Qualitätsmanagement Planung und Optimierung von FM-relevanten Prozessen Prozessmanagement in Theorie Praxiseinheit 4 5 Modul Vertragsmanagement, Betriebsführung und Instandhaltung Vertragsrecht Einkaufsstrategien Erstellung von Leistungsverzeichnissen und SLA s Contracting- und Outsourcing Modelle Übernahme von Gebäuden und Anlagen Betriebsführung und Instandhaltungsstrategien mit Praxiseinheit Bescheidmanagement, Betreiberverantwortung Der Wert von Gebäuden kann durch gute Pflege und langfristig angelegte und bestens gewartete Gebäudetechnik über den gesamten Lebenszyklus erhalten und gesteigert werden. 6

7 3. Semester Modul Modul Betriebswirtschaft und Management Immobilienwirtschaft und Sicherheit Grundlagen der Betriebswirtschaft Erstellung von Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung Erstellen von Finanzplänen Controlling Kostenrechnung Unternehmensführung, Management Rechtliche Grundlagen für die Ausübung von Facility Management Modul Informations-, Daten- und Projektmanagement Wissens- und Informationsmanagement IT-gestütztes Datenmanagement, CAFM Exkursion Best Practice Projektmanagement Weiche Faktoren im Projekt Bearbeitung eines facilitären Projektes 8 Immobilienrecht Immobilienbewertung und finanzierung Safety: Arbeitnehmerschutz, Brandschutz Security Krisenmanagement Die Sicherheit von Menschen und von betriebsinternem Know-how muss gewährleistet sein. 4. Semester Master-Thesis MT Das vierte Semester ist unterrichtsfrei und für die Erstellung der Master-Thesis vorgesehen. Die etwa 100 Seiten starke wissenschaftliche Arbeit (Master-Thesis) ist zu einem facheinschlägigen Thema zu erstellen. Sie wird vor einer Kommission präsentiert und verteidigt. Es sind die Facility Managerinnen und Manager, die dafür sorgen, dass sich Menschen in Gebäuden wohl fühlen und die optimalen Arbeitsbedingungen vorfinden.

8 8 9 Ganzheitliches Lernen! Unser philosophischer Ansatz Management hat nicht nur vielfältige Aufgaben zu bewältigen, sondern trägt auch Verantwortung für das Handeln. Nachhaltiges Handeln ist ein ethischer Imperativ, denn es passiert auf der Grundlage der größtmöglichen Freiheit der derzeitigen und nachfolgenden Gesellschaften und im Einklang mit den natürlichen Ressourcen. Die Freiheit zu Handeln bedeutet das Treffen einer Wahl. Der erste Schritt dazu findet durch bewusstes Denken statt. Und im Bewusstsein sind unendlich viele Möglichkeiten vorhanden. Wissen rechtshemisphärisch fachspezifisches Wissen linkshemisphärisch ganzheitliches aufgabenbezogenes Wissen Unser ganzheitliches Lernkonzept Im Laufe Ihres berufsbegleitenden Studiums erwerben Sie fachspezifisches Wissen und trainieren Ihr Können. Das Wissen und Können für das Managen aller Gebäude und Strukturen und der dazugehörigen Dienstleistungen erfordert ein ganzheitliches Lehrkonzept: Können sachorientierte Kompetenzen Team- und Management- Kompetenzen Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, das Erlernte individuell zu vertiefen und im Team in Praxisbeispielen und Workshops Ihr eigenes Erfahrungswissen einzubringen. Sie erwerben dadurch neues wirksames Anwendungswissen. Mit dieser ganzheitlichen Methode trainieren Sie zugleich Ihre persönlichen Fähigkeiten und Ihre Managementkompetenzen. In der heutigen Zeit gewinnt Facility Management in Unternehmen immer mehr an Bedeutung um mit mittel-langfristigen Strategien, wechselnde Anforderungen und komplexe Aufgaben effizient lösen zu können. Das Studium an der Donau- Universität Krems ermöglicht einen tiefen Einblick, durch reale Fallbeispiele als auch angeregte Diskussionen mit Kollegen und Vortragenden aus verschiedensten Sparten. Regina Fritz Lehrgang Facility Management 2011/2013

9 Die Anforderungen an ein Gebäude und deren Anlagen werden zunehmend komplexer, anspruchsvoller und verlangen daher eine umfassende und ganzheitliche Betrachtung. Der Lehrgang Facility Management vermittelt in wissenschaftlicher und praxisorientierter Hinsicht jene Managementfähigkeit, die es braucht um in Zeiten der ständigen Bewegung ganzheitlich und ressourcend schonend zu denken. Durch die Gespräche mit den Studienkollegen und den Vortragenden konnte ich mein Netzwerk im Bereich Facility Management weiter ausbauen und einen persönlichen und beruflichen Mehrwert generieren. Werner Schön NÖ Landesklingik-Holding Abteilung Bau und Facility Management Absolvent FM 2010/2012

10 10 11 Facility Management MSc Zielgruppe Personen aus den Berufsfeldern Facility Management, Facility Services, Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Immobilien- und Liegenschaftsverwaltung, Immobilienentwicklung, Planende und Ausführende im Baugewerbe und aus dem Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung, Immobilienverantwortliche der öffentlichen Hand Zulassungsvoraussetzungen Abgeschlossenes, facheinschlägiges Hochschulstudium zumindest auf Bachelor-Niveau oder anderer Hochschulstudien, sowie Vorliegen einer Studienberechtigung oder einschlägiger Ausbildungen mit abgestuft mehrjähriger fachein- schlägiger Berufserfahrung, wenn damit eine gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird. Die Voraussetzung für die Zulassung ist in allen Fällen die erfolgreiche Absolvierung des Bewerbungsverfahrens. Sprache Deutsch Lernformat Präsenzunterricht Veranstaltungsort Donau-Universität Krems Beginn 13. Oktober 2014 Abschluss Master of Science - MSc ECTS-Punkte 90 ECTS Dauer 4 Semester, berufsbegleitend 3 Semester mit insgesamt 9 Unterrichtsmodulen (Ein Modul entspricht einer Kalenderwoche von Montag bis Samstag Mittag) Letztes Semester Erstellung und Verteidigung der Master Thesis Dr. Elfriede Neuhold Lehrgangsleiterin Teilnahmegebühr Studiengebühr EUR ,00* für den gesamten Lehrgang *Für Unternehmer im Rahmen des Bildungsfreibetrags, für Arbeitnehmer als Werbungskosten steuerlich absetzbar. Keine Umsatzsteuer, Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht inkludiert. Einzelmodul EUR 1.940,00* Module sind einzeln buchbar, sofern freie Plätze vorhanden sind. Dipl-Ing. Dr. Helmut Floegl Leiter des Zentrums für Facility Management und Sicherheit Silvia Kunstel Lehrgangsassistentin

11 < Ihr persönlicher Nutzen Sie professionalisieren Ihr fachspezifisches Know-how in technischer und betriebswirtschaftlicher Hinsicht Sie profitieren von Best-Practice-Beispielen und vom Erfahrungsaustausch mit hochkarätigen ReferentInnen Sie erhöhen Ihre Problemlösungskompetenz Sie bereichern Ihr Netzwerk durch qualifizierte StudienkollegInnen Sie stärken Ihre Kompetenz im Umgang mit Menschen Sie erhalten praxiserprobte Managementkonzepte und -instrumente Sie absolvieren eine praxisnahe Weiterbildung auf akademischem Niveau Wissenschaftlicher Beirat Univ.-Lekt. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Bruck Fachingenieur für Bauphysik DI Wolfgang Gleissner Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.h. Andrea Haftner MSc Geschäftsführerin der FM-Plus Facility Management GmbH für Wissenschaft + Kultur in NOE Dipl.-Ing. Dr. techn. Roland Kuras Geschäftsführer der PowerSolution Energieberatungs GmbH Dr. Ing. Ruud van Wezel Koordinator für Internationalisierung von Facility Management, Universität Den Haag, NL

12 Die Donau-Universität Krems ist spezialisiert auf berufsbegleitende Weiterbildung und bietet exklusive Master-Studiengänge und Kurzprogramme in den Bereichen Medizin, Gesundheit und Soziales Wirtschaft und Unternehmensführung Recht, Verwaltung und Internationales Bildung, Medien und Kommunikation sowie Kunst, Kultur und Bau. Mit mehr als Studierenden und AbsolventInnen aus 80 Ländern ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet über 15 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit permanenter Innovation in Forschung und Lehre. Krems liegt in der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft Wachau, 80 km von Wien entfernt. Donau-Universität Krems Die Universität für Weiterbildung Information und Anmeldung Dr. Elfriede Neuhold Donau-Universität Krems Department für Bauen und Umwelt Zentrum für Facility Management und Sicherheit Dr.-Karl-Dorrek-Straße Krems, Austria Tel. +43 (0) Fax +43 (0) Mitglied von: Mit Unterstützung von: Impressum: Herausgeber: Donau-Universität Krems, Department für Bauen & Umwelt Fotos: Donau-Universität Krems/Archiv, S. Stöckl, H. Hurnaus Druck: 2014; Alle Rechte vorbehalten.

MSc Politische Bildung

MSc Politische Bildung MSc Politische Bildung Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/pk Politik, Wirtschaft und Arbeit Politik, Wirtschaft und Arbeit Der Masterlehrgang Politische Bildung wendet sich

Mehr

Prozessmanagement. MSc

Prozessmanagement. MSc MSc Prozessmanagement Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/pzm Performance

Mehr

Online Media Marketing

Online Media Marketing MSc Online Media Master of Science - 4 Semester, berufsbegleitend Akadem. ExpertIn - 3 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/omm Digitales professionell State-of-the-Art- zeichnet sich heute vor

Mehr

Change Management. MSc

Change Management. MSc MSc Change Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/cm Unfreeze

Mehr

MSc Lean Operations Management

MSc Lean Operations Management MSc Lean Operations Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/lom

Mehr

MSc International Project Management

MSc International Project Management MSc International Project Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/ipm

Mehr

Gifted Education and Coaching

Gifted Education and Coaching MA Gifted Education and Coaching Master of Arts 5 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/giftededucation Gifted Education and Coaching Begabungs- und Begabtenförderung heißt, Begabungen erkennen

Mehr

Innovationsmanagement

Innovationsmanagement MSc Innovationsmanagement Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/itm Schöpferische

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Corporate Governance und Management

Corporate Governance und Management MBA Corporate Governance und Management Master of Business Administration 4 Semester, berufsbegleitend vertiefungen: Integrative Leadership & Unternehmensführung Quantitatives Management & Unternehmensführung

Mehr

Management im Gesundheitswesen

Management im Gesundheitswesen MSc Management im Gesundheitswesen Akademische/r Experte/in 3 Semester, berufsbegleitend Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/zmg www.einkaufsgemeinschaft-kommunaler-krankenhaeuser.de

Mehr

Social Media and Global Communication. MSc. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend

Social Media and Global Communication. MSc. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend MSc Social Media and Global Communication Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend www.dapr.de Social Media professionell einsetzen Mehrwert

Mehr

Akademische/r PR-Berater/in 3 Semester, berufsbegleitend Master of Science aufbauend 2 Semester, berufsbegleitend

Akademische/r PR-Berater/in 3 Semester, berufsbegleitend Master of Science aufbauend 2 Semester, berufsbegleitend Fernstudium Communications Akademische/r PR-Berater/in 3 Semester, berufsbegleitend Master of Science aufbauend 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/jokom/prplus www.donau-uni.ac.at/jokom/prplusupgrade

Mehr

Professional Workforce Management

Professional Workforce Management CP AE MSc Professional Workforce Management Personaldienstleistungen Certified Program 2 Semester, 30 ECTS Akademische/r Experte/in 3 Semester, 60 ECTS Master of Science 4 Semester, 90 ECTS www.donau-uni.ac.at/pwm

Mehr

MSc. Kommunikation und Management. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend. www.dapr.

MSc. Kommunikation und Management. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend. www.dapr. MSc Kommunikation und Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend www.dapr.de Communication needs Management Management needs Communication

Mehr

Interne und Change-Kommunikation. MSc

Interne und Change-Kommunikation. MSc MSc Interne und Change- Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/jokom/ick

Mehr

Management für Technik im Gesundheitswesen

Management für Technik im Gesundheitswesen MSc MBA Management für Technik im Gesundheitswesen Akademische/r Experte/in 3 Semester, berufsbegleitend Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Business Administration 6 Semester, berufsbegleitend

Mehr

MSc. Technische Kommunikation. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/tk www.tecteam.de/bildungsinstitut

MSc. Technische Kommunikation. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/tk www.tecteam.de/bildungsinstitut MSc Technische Kommunikation Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/tk www.tecteam.de/bildungsinstitut Wissen, was zu tun ist! Technische Kommunikation und Dokumentation

Mehr

MSc. PR: B2B-Kommunikation. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend. www.dapr.

MSc. PR: B2B-Kommunikation. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend. www.dapr. MSc PR: B2B-Kommunikation Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend www.dapr.de Ein besonderer Markt erfordert eine besondere Kommunikation!

Mehr

Energy Innovation Engineering and Management*

Energy Innovation Engineering and Management* MSc MBA AE CP Energy Innovation Engineering and Management* Master of Science 4 Semester Master of Business Administration 4 Semester Akademischer Experte / Akademische Expertin 3 Semester 1 Semester www.donau-uni.ac.at/energy

Mehr

Security and Safety Management

Security and Safety Management MSc Security and Safety Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/zis Verantwortung mit Kompetenz Vorsorge für die Sicherheit von Personen, Sachwerten und betrieblichen

Mehr

Management im Gesundheitswesen Krankenhausmanagement

Management im Gesundheitswesen Krankenhausmanagement MSc Management im Gesundheitswesen Krankenhausmanagement Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/memmingen 2 3 Staatliche Universität für Weiterbildung Lehrstandort Memmingen

Mehr

Management und IT. Professional MSc

Management und IT. Professional MSc Professional MSc Management und IT Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Fachvertiefungen: Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management Supply Chain Management

Mehr

MSc. Social Work. Master of Science 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz. www.donau-uni.ac.at/zgf/sow

MSc. Social Work. Master of Science 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz. www.donau-uni.ac.at/zgf/sow MSc Social Work Master of Science 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz www.donau-uni.ac.at/zgf/sow 2 3 Donau-Universität Krems Die Universität für Weiterbildung Die Donau-Universität

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

Management und IT. Professional MSc

Management und IT. Professional MSc Professional MSc Management und IT Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Spezialisierungen - Wahlmöglichkeiten: Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management

Mehr

Management und IT. Professional MSc

Management und IT. Professional MSc Professional MSc Management und IT Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Fachvertiefungen: Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management Supply Chain Management

Mehr

Berufsbegleitend zum Master of Science

Berufsbegleitend zum Master of Science Berufsbegleitend zum Master of Science Professional MSc Programme Weiterbildungsprogramme für Betriebswirte, technische Betriebswirte und IT-Professionals Postgradualer Universitätslehrgang, Master of

Mehr

Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Wirtschafts- und Organisationspsychologie MA Wirtschafts- und Organisationspsychologie Master of Arts 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz www.donau-uni.ac.at/zgf/wpsy 2 3 Donau-Universität Krems Die Universität für Weiterbildung

Mehr

Communication and Leadership Upgrade MBA. Master of Business Administration 2 Semester, berufsbegleitend

Communication and Leadership Upgrade MBA. Master of Business Administration 2 Semester, berufsbegleitend MBA Communication and Leadership Upgrade Master of Business Administration 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/jokom/comm-mba-upgrade www.wifiwien.at/241005 Leadership durch Kommunikation

Mehr

PR und Integrierte Kommunikation

PR und Integrierte Kommunikation MSc PR und Integrierte Kommunikation Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.dapr.de Vernetzt denken Kommunikation professionell managen

Mehr

Management und IT. Professional MSc

Management und IT. Professional MSc Professional MSc Management und IT Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Fachvertiefungen: Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management Supply Chain Management

Mehr

Management und IT. Professional MSc

Management und IT. Professional MSc Professional MSc Management und IT Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Fachvertiefungen: Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management Supply Chain Management

Mehr

Marketing und Vertrieb

Marketing und Vertrieb MSc Marketing und Vertrieb Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/memmingen 2 3 Donau-Universität Krems Staatliche Universität für Weiterbildung Lehrstandort Memmingen Die Donau-Universität

Mehr

Leadership and Management

Leadership and Management MBA Leadership and Management Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/memmingen 2 3 Staatliche Universität für Weiterbildung Lehrstandort Memmingen Die ist die

Mehr

eine Managementaufgabe

eine Managementaufgabe Bauen für den Lebenszyklus Lebenszyklus eine Managementaufgabe Helmut Floegl Rainer Stempkowski Die Entwicklung der Gebäude Zeitgeistige Monumentalität in der Architektur Aufwändigere Gebäudetechnik mehr

Mehr

Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Wirtschafts- und Organisationspsychologie MA Wirtschafts- und Organisationspsychologie Master of Arts 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz www.donau-uni.ac.at/zgf/wpsy 2 3 Donau-Universität Krems Die Universität für Weiterbildung

Mehr

Sport- und Eventmanagement MBA. Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz

Sport- und Eventmanagement MBA. Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz MBA Sport- und Eventmanagement Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz www.donau-uni.ac.at/zgf/sem 2 3 Donau-Universität Krems Die Universität für

Mehr

Politische Bildung. Donau-Universität Krems www.donau-uni.ac.at/dpk

Politische Bildung. Donau-Universität Krems www.donau-uni.ac.at/dpk Politische Bildung Postgradualer Universitätslehrgang, Master of Science (MSc) 4 Semester, berufsbegleitend Donau-Universität Krems www.donau-uni.ac.at/dpk Politische Bildung Postgradualer Universitätslehrgang,

Mehr

Management und IT. Professional MSc

Management und IT. Professional MSc Professional MSc Management und IT Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Fachvertiefungen: Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management Supply Chain Management

Mehr

Personalmanagement, Führung und Organisation

Personalmanagement, Führung und Organisation MSc Personalmanagement, Führung und Organisation Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Advanced HR-Management Zertifikat, 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/pfo HR-Management im

Mehr

Corporate Governance und Management

Corporate Governance und Management MBA Corporate Governance und Management Master of Business Administration 4 Semester, berufsbegleitend Spezialisierungen: IT-Governance & Strategie Integrative Leadership & Unternehmensführung Quantitatives

Mehr

MBA. Communication and Leadership. Master of Business Administration 4 Semester, berufsbegleitend. www.dapr.de

MBA. Communication and Leadership. Master of Business Administration 4 Semester, berufsbegleitend. www.dapr.de MBA Communication and Leadership Master of Business Administration 4 Semester, berufsbegleitend www.dapr.de Leadership durch Kommunikation führen Mehrwert durch interdisziplinäre und praxisnahe Inhalte

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT SKZ 992/636 CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT 2_AS_Innovationsmanagement_Curriculum Seite 1 von 7 In-Kraft-Treten: 20.10.2006 INHALTSVERZEICHNIS 1 Zielsetzung...

Mehr

Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement MBA. Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz

Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement MBA. Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz MBA Tourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement Master of Business Administration 5 Semester, berufsbegleitend Fernstudium mit geringer Präsenz www.donau-uni.ac.at/zgf/tourismus 2 3 Donau-Universität

Mehr

MBA. Communication and Leadership Upgrade. Master of Business Administration 2 Semester, berufsbegleitend. www.donau-uni.ac.at/jokom/comm-mba-upgrade

MBA. Communication and Leadership Upgrade. Master of Business Administration 2 Semester, berufsbegleitend. www.donau-uni.ac.at/jokom/comm-mba-upgrade MBA Communication and Leadership Upgrade Master of Business Administration 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/jokom/comm-mba-upgrade Leadership durch Kommunikation führen Eine Führungskraft

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. BEWEGE SIE. Ressourcen verantwortungsvoll nutzen Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden immer wichtiger,

Mehr

Facility Management Bachelor of Science

Facility Management Bachelor of Science FM Facility Management Bachelor of Science www.hs-albsig.de Facility Management Ein Studium für einen wachsenden Markt Der Begriff Facility Management ist für viele neu. Welche Aufgabenbereiche werden

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Information zum Studienangebot. Optoelektronik/Photovoltaik

Information zum Studienangebot. Optoelektronik/Photovoltaik Information zum Studienangebot Optoelektronik/Photovoltaik Am ZIS-FF Fürstenfeld startet im WS 2009/10 in Kooperation mit derjku Linz, der IV Burgenland und dem ARGE ZUTEC Cluster eine zweistufige universitäre

Mehr

Interactive Media Management

Interactive Media Management MSc Interactive Media Management Master of Science - 4 Semester, berufsbegleitend Akadem. ExpertIn - 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program - 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/imm

Mehr

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA K 992/593 Curriculum für den Universitätslehrgang LIMAK Global Executive MBA 3_AS_GlobalExecutiveMBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1. 10. 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...3 3

Mehr

Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Fernstudium Facility Management Master of Science

Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Fernstudium Facility Management Master of Science Fernstudium Facility Management Master of Science 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen in Deutschland. In 11 Fachbereichen

Mehr

71. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Translation von Biomedizinischen Innovationen (gem. 99 UG 2002)

71. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Translation von Biomedizinischen Innovationen (gem. 99 UG 2002) 2013 / Nr. 30 vom 25. März 2013 71. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Translation von Biomedizinischen Innovationen (gem. 99 UG 2002) 72. Stellenausschreibung Universitätsprofessur für Ethik

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

Der Senat hat am 26. August 2010 folgende Verordnungen erlassen, die neuen Universitätslehrgänge wurden vom Rektorat eingerichtet.

Der Senat hat am 26. August 2010 folgende Verordnungen erlassen, die neuen Universitätslehrgänge wurden vom Rektorat eingerichtet. 2010/Nr. 61 vom 30. August 2010 Der Senat hat am 26. August 2010 folgende Verordnungen erlassen, die neuen Universitätslehrgänge wurden vom Rektorat eingerichtet. 181. Verordnung der Donau-Universität

Mehr

DAS STUDIUM Ziele / Aufbau

DAS STUDIUM Ziele / Aufbau MBA Bauwirtschaft DAS STUDIUM Ziele / Aufbau Für eine erfolgreiche Zukunft benötigen Betriebe neue Typen von UnternehmerInnen und Führungskräften: Leader mit dem Blick für s Ganze, die MitarbeiterInnen

Mehr

Weiterbildungsstudium Energieeffizienz Management. Seite 1

Weiterbildungsstudium Energieeffizienz Management. Seite 1 Weiterbildungsstudium Energieeffizienz Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen in Deutschland. In 11 Fachbereichen

Mehr

Facility Design und Management

Facility Design und Management FDM Facility Design und Management Master of Science www.hs-albsig.de Facility Design und Management Ein Studium für einen national und international wachsenden Markt Der Masterstudiengang Facility Design

Mehr

DAS STUDIUM Ziele / Aufbau

DAS STUDIUM Ziele / Aufbau MBA Bauwirtschaft DAS STUDIUM Ziele / Aufbau Für eine erfolgreiche Zukunft benötigen Betriebe neue Typen von UnternehmerInnen und Führungskräften: Leader mit dem Blick für s Ganze, die MitarbeiterInnen

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Erfolg mit Umweltmanagement

Erfolg mit Umweltmanagement Eine Kooperation von Umwelt Management Austria und der Universität für Bodenkultur Erfolg mit Umweltmanagement Dipl.-Ing. Ralph Feichtinger Umwelt Management Austria Erfolgreich im Umweltschutz Kooperation

Mehr

Management und Leadership für Frauen

Management und Leadership für Frauen K 992/617 Curriculum für das Aufbaustudium Management und Leadership für Frauen 1_AS_Management und Leadership für Frauen_Curriculum Seite 1 von 6 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Berufsbegleitendes STUDIUM MBA Bauwirtschaft

Berufsbegleitendes STUDIUM MBA Bauwirtschaft Berufsbegleitendes STUDIUM MBA Bauwirtschaft Speziell für FÜHRUNGSKRÄFTE AM BAU DAS STUDIUM Ziele / Aufbau Für eine erfolgreiche Zukunft benötigen Betriebe hoch motivierte UnternehmerInnen und Führungskräfte:

Mehr

III. Master of Science (MSc) Management von Sozialeinrichtungen Schwerpunkt Kinder- und Jugendeinrichtungen

III. Master of Science (MSc) Management von Sozialeinrichtungen Schwerpunkt Kinder- und Jugendeinrichtungen III. Master of Science (MSc) Management von Sozialeinrichtungen Schwerpunkt Kinder- und Jugendeinrichtungen Start: Sommersemester 2016 Masterlehrgang Die Universität für Weiterbildung - Donau-Universität

Mehr

329. Stellenausschreibung PressesprecherIn

329. Stellenausschreibung PressesprecherIn 2014/ Nr. 88 vom 6. November 2014 329. Stellenausschreibung PressesprecherIn 330. Druckfehlerberichtigung Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Integrierte Krisenkommunikation Certified

Mehr

Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft

Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft 1 Gliederung 1. Vorüberlegungen: Welcher Master für wen? 2. Inhaltliche Konzeption 3. Didaktische Konzeption 4. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Satzung der Fachhochschule

Satzung der Fachhochschule Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH Satzung der Fachhochschule Kufstein Tirol Gemäß 10 (3), Satz 10 FHStG Kapitel 2 Studienordnungen der FH-Studiengänge Beschlossen durch das FH-Kollegium im Einvernehmen

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

Präambel. 1) Zielsetzung des Universitätslehrganges

Präambel. 1) Zielsetzung des Universitätslehrganges Änderung (Anpassung) der Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des postgradualen Universitätslehrganges Renewable Energy in Central and Eastern Europe (MSc) Interdisziplinärer, berufsbegleitender

Mehr

berufsbegleitend zum Master of Science

berufsbegleitend zum Master of Science berufsbegleitend zum Master of Science Professional MSc Programme Weiterbildungsprogramme für Betriebswirte, Technische Betriebswirte und IT Professionals Postgradualer Universitätslehrgang, Master of

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

K 992/666. Curriculum für das. Aufbaustudium. Real Estate Finance

K 992/666. Curriculum für das. Aufbaustudium. Real Estate Finance K 992/666 Curriculum für das Aufbaustudium Real Estate Finance 1_AS_Real Estate Finance_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...4 3 Aufbau und

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Workshop Studieren für alle? Über den aktuellen Stand akademischer Weiterbildung in der Praxis

Workshop Studieren für alle? Über den aktuellen Stand akademischer Weiterbildung in der Praxis KONGRESS NEUES LERNEN Workshop Studieren für alle? Über den aktuellen Stand akademischer Weiterbildung in der Praxis IHK-Akademie Westerham, 28. November 2012 Boris Goldberg, Bayerisches Staatsministerium

Mehr

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Curriculum Universitätslehrgang Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Integrales Gebäudeund Energiemanagement

Integrales Gebäudeund Energiemanagement AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Integrales Gebäudeund Energiemanagement Der direkte Weg von der Meisterausbildung zum akademischen Abschluss MSc Wolfgang Albert Straker: Lehre. Niederlassungsleiter. Meister.

Mehr

1) Zielsetzung des Universitätslehrganges

1) Zielsetzung des Universitätslehrganges Änderung (Anpassung) der Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges / Post-Graduate-Studiums Professional MBA Facility Management an der Technischen Universität Wien

Mehr

Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES. www.ammt.at

Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES. www.ammt.at FachhochschulLehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES In 4 Semestern berufsbegleitend zum/zur Akademischen Maintenance Manager/in www.ammt.at An der Zukunft

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Inhalte, Zielgruppe und Erfolg des Master-Fernstudiengangs Kommunales Energiemanagement

Inhalte, Zielgruppe und Erfolg des Master-Fernstudiengangs Kommunales Energiemanagement Inhalte, Zielgruppe und Erfolg des Master-Fernstudiengangs Kommunales Energiemanagement Chancen, Aufgaben und Hilfen für Kommunen bei der Nutzung von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien Röbel, 7.7.2011,

Mehr

2011 Global Sales and Marketing MBA

2011 Global Sales and Marketing MBA Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten: Das WIFI OÖ bietet in Kooperation mit der FH-OÖ, Studiengang Global Sales and Marketing - Campus Steyr, seit März 2011 zwei Hochschullehrgänge an: Global Sales

Mehr

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Das praxisnahe Studium im Düsseldorfer Modell Das Düsseldorfer

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Passerelle zum Bachelor of Science FH in Business Information Technology (B.Sc. FH)

Passerelle zum Bachelor of Science FH in Business Information Technology (B.Sc. FH) Fachhochschuldiplom nach der HF Wirtschaftsinformatik Passerelle zum Bachelor of Science FH in Business Information Technology (B.Sc. FH) Studium und Beruf im Einklang. Innovation ist lernbar! Wirtschaftsinformatik

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

2002 / Nr. 30 vom 19.08.02

2002 / Nr. 30 vom 19.08.02 2002 / Nr. 30 vom 19.08.02 51. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges für zahnärztliche Helfer (Akademische/r Dental Office Manager/in) der Donau- Universität Krems

Mehr

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN SRH DIENSTLEISTUNGEN GMBH Die 2003 gegründete SRH Dienstleistungen GmbH ist spezialisiert auf Facility-Management-Services

Mehr

Geographie und Regionalforschung

Geographie und Regionalforschung geo.aau.at Masterstudium Geographie und Regionalforschung Masterstudium Geographie und Regionalforschung Analytische raumbezogene Kompetenz (Zusammenhänge und Abhängigkeiten in Raumentwicklungsprozessen

Mehr

Basis-Programm MBA-Programm

Basis-Programm MBA-Programm Universitätslehrgänge Finanzmanagement Basis-Programm MBA-Programm AM CAMPUS DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Vorwort Ein Wort voraus Sehr geehrte Interessentinnen, sehr geehrte Interessenten, seit

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor.

Mehr