Wir geben den Kinderrechten eine Stimme!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir geben den Kinderrechten eine Stimme!"

Transkript

1

2 Wir geben den Kinderrechten eine Stimme! Kinderrechtekampagne des Kinderbüros Die Lobby für Menschen bis 14 Das Kinderbüro Die Lobby für Menschen bis 14 verleiht vom Weltkindertag am 20. September bis zum Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November den Kinderrechten eine Stimme! Zwei Monate werden die UN-Kinderrechtskonvention und die Rechte der Kinder für die Öffentlichkeit besonders sichtbar gemacht. Denn nur wer seine und ihre Rechte kennt, kann sie auch einfordern! Die Ziele der Kinderrechtekampagne sind: Erhöhung der Sichtbarkeit und Bekanntmachung der Kinderrechte und der UN-Kinderrechtskonvention Stärkung und Umsetzung der Kinderrechte auf allen gesellschaftlichen Ebenen Aufklärung von Kindern und Erwachsenen Forderung an die Politik zur Umsetzung gesellschaftlicher Maßnahmen, um die Qualität unseres Zusammenlebens zu erhöhen Das Kinderbüro Die Lobby für Menschen bis 14 fordert PolitikerInnen, EntscheidungsträgerInnen und MultiplikatorInnen auf ihre Verantwortung für unsere Gesellschaft, und damit für unsere Kinder, ernst zu nehmen. Die Kinder sind das schwächste Glied, die am meisten Unterstützung brauchen um gehört zu werden. Geben Sie mit uns den Kindern und ihren Rechte eine Stimme! Die Kinderrechtekampagne stellt das Recht auf Schutz und Geborgenheit und das Recht auf eine gesunde Umwelt in den Mittelpunkt - denn davon können Kinder sicher nicht genug bekommen! Anlässe diesen Rechten besondere Aufmerksamkeit zu schenken gibt es: Erstens werden die Anliegen der Kinder, die beispielsweise im Kinderparlament (Graz, Leoben, Bad Radkersburg) ihr Recht zur Meinungsäußerung in Anspruch nehmen und immer wieder das Recht auf eine gesunde Umwelt einfordern, berücksichtigt. Zweitens muss das Recht auf Schutz und Geborgenheit eingefordert werden, weil es leider noch immer nicht selbstverständlich ist. Die UN-Kinderrechtskonvention hält fest, dass jedes Kind vor jeder Form körperlicher oder geistiger Gewaltanwendung, Schadenszufügung oder Misshandlung, vor Verwahrlosung oder Vernachlässigung, vor schlechter Behandlung oder Ausbeutung einschließlich des sexuellen Missbrauchs geschützt werden muss (KRK, Artikel 19). 1

3 Die Kinderrechtekampagne macht mit folgenden Maßnahmen auf die Rechte von Kindern aufmerksam: Das Buch TrauDi und das blaue Auge thematisiert Gewalteinwirkung auf Kinder und zeigt die Rechte von Kindern bei Gewalterfahrungen auf. Wichtig ist klarzustellen, dass jede und jeder nein sagen darf, sogar muss, wenn Gewalt beobachtet oder erlebt wird. Die Eröffnung des neugestalteten KinderParlament-Wagens mit einem Runden Tisch zum Thema Für eine saubere Umwelt widmet sich ganz den Kindern. Ihre Rechte auf Beteiligung und Meinungsäußerung; Meinungs- und Informationsfreiheit; Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; Vereinigungsund Versammlungsfreiheit; Verwirklichung der Kinderrechte und auf Kultur, Spiel und Freizeit werden gestärkt, gelebt und umgesetzt. Das Kinderrechte-Megaphon schafft einen Ort im öffentlichen Raum, wo den Kinderrechten Platz gegeben wird. Die Sichtbarkeit der Kinderrechte wird erhöht und die Bekanntmachung erfolgt besonders niederschwellig. Auf jeden Fall wird man einiges zu hören bekommen. Und dieses Mal nicht nur die Kinder Höhepunkt und Abschluss der Kinderrechtekampagne ist die Gala der Kinderrechte, bei der zum 12.Mal TrauDi! Der Steirische Kinderrechtepreis zum Thema Recht auf Schutz und Geborgenheit vergeben wird. Projekteinreichungen sind bis 30. September herzlich willkommen! Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: ZUSAMMENFASSUNG der Maßnahmen: 1.) Start der Kinderrechtekampagne mit Pressekonferenz am um 11.00h 2.) Buchpräsentation von TrauDi und das blaue Auge bei der PK am ) Eröffnung des KinderParlament-Wagens mit Rundem Tisch zum Thema Für eine saubere Umwelt am um 16.45h im Augarten in Graz 4.) Kinderrechte-Megaphon am von h am Eisernen Tor 5.) Gala der Kinderrechte am im Dom im Berg 2

4 Anhang Was ist der Weltkindertag? Mit dem Ziel Kinderschutz, Kinderpolitik und die Kinderrechte ins öffentliche Bewusstsein zu rücken wird am 20. September der Kindertag von Österreich und Deutschland gefeiert. Was ist der Internationale Tag der Kinderrechte? Die Vereinten Nationen feiern den Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November, am Jahrestag der UN-Vollversammlung, die die Kinderrechtekonvention 1989 verabschiedete. Was sind Kinderrechte? 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte des Kindes. Alle Kinder auf der Welt erhielten damit verbriefte Rechte auf Überleben, Entwicklung, Schutz und Beteiligung. Was ist die UN-Kinderrechtskonvention? Die UN-Kinderrechtskonvention formuliert weltweit gültige Grundwerte im Umgang mit Kindern, über alle sozialen, kulturellen, ethnischen oder religiösen Unterschiede hinweg. Und sie fordert eine neue Sicht auf Kinder als eigenständige Persönlichkeiten. Was sind die Grundwerte der UN-Kinderrechtskonvention? 1.) Das Recht auf Gleichbehandlung, Art. 2 2.) Das Wohl des Kindes, Art. 3 3.) Das Recht auf Leben, Überleben und Entwicklung, Art. 6 4.) Die Achtung der Meinung von Kindern, Art. 12 Welche Rechte haben Kinder? Um Überblick über die Rechte von Kindern zu schaffen, folgt eine kurze Auflistung der Einteilung der UN-Kinderrechtskonvention und der enthaltenen Kinderrechte: Die 54 Artikel der Kinderrechtskonvention teilen sich in drei Teile: 1.) Bürgerliche, politische, kulturelle, soziale und wirtschaftliche Rechte 2.) Anwendung und Bekanntmachung der Kinderrechtskonvention 3.) Bestimmungen über die Ratifizierung und das Inkrafttreten der Konvention 3

5 Teil 1 beschäftigt sich mit den Kinderrechten, die sich inhaltlich in die Bereiche Vorsorge, Schutz und Beteiligung unterteilen. Artikel 1: Wann ist ein Kind ein Kind? Ein Kind ist jeder Mensch, der das achtzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat bzw. die Volljährigkeit noch nicht erreicht hat. Artikel 2: Recht auf Gleichbehandlung und Schutz vor Diskriminierung Artikel 3: Recht auf Berücksichtigung des Kindeswohls Artikel 4: Recht auf Verwirklichung der Kinderrechte Artikel 5: Rechte und Pflichten der Eltern Artikel 6: Recht auf Leben, Überleben und Entwicklung Artikel 7: Recht auf Name, Staatsangehörigkeit, der Kenntnis der Eltern Artikel 8: Recht auf Identität Artikel 9: Recht auf Kontakt zu den Eltern Artikel 10: Recht auf Förderung der Familienzusammenführung Artikel 11: Recht auf Schutz vor Entführung außer Landes Artikel 12: Recht auf Beteiligung und Meinungsäußerung Artikel 13: Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit Artikel 14: Recht auf Gedanken-, Gewissens-, und Religionsfreiheit Artikel 15: Recht auf Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit Artikel 16: Recht auf Schutz der Privatsphäre Artikel 17: Recht auf Zugang zu Medien und angemessener Informationen Artikel 18: Recht auf Verantwortung der Eltern für das Kindeswohl und Unterstützung durch den Staat beispielsweise durch die Bereitstellung von Kinderbetreuungseinrichtungen Artikel 19: Recht auf Schutz vor Gewalt, Misshandlung, Vernachlässigung oder Ausbeutung in der Familie Artikel 20: Recht auf Betreuung durch andere Menschen bei Lösung aus dem Familienverband Artikel 21: Recht auf geregelte Bedingungen und Rücksicht auf die Interessen des Kindes bei Adoption Artikel 22: Recht auf Schutz und Hilfe für Flüchtlingskinder Artikel 23: Recht auf Förderung und Integration behinderter Kinder Artikel 24: Recht auf Gesundheit Artikel 25: Recht auf regelmäßige Überprüfung der Unterbringung betreuter Kinder Artikel 26: Recht auf soziale Sicherheit Artikel 27: Recht auf Versorgung Artikel 28: Recht auf Bildung Artikel 29: Recht auf umfassende Bildungsziele 4

6 Artikel 30: Recht auf Minderheitenschutz Artikel 31: Recht auf Kultur, Spiel und Freizeit Artikel 32: Recht auf Schutz vor Kinderarbeit Artikel 33: Recht auf Schutz vor Drogen Artikel 34: Recht auf Schutz vor sexuellem Missbrauch und Ausbeutung Artikel 35: Recht auf Schutz vor Entführung und Kinderhandel Artikel 36: Recht auf Schutz vor Ausbeutung Artikel 37: Recht auf Schutz vor grausamer Bestrafung und lebenslanger Freiheitsstrafe Artikel 38: Recht auf Schutz bei bewaffneten Konflikten Artikel 39: Recht auf Genesung und Wiedereingliederung Artikel 40: Recht auf faire Verfahren im Strafrecht Artikel 41: Recht auf Ausübung höherer Kinderrechtsstandards Teil 2: Anwendung und Bekanntmachung der Kinderrechte und des Kinderrechtsausschuss Artikel 42: Artikel 43: Artikel 44: Artikel 45: Bekanntmachung der Kinderrechte Kinderrechteausschuss zur Überprüfung der Vertragsstaaten Berichtspflicht der Staaten und Verfahren zur Überprüfung Zusammenarbeit mit anderen Organisationen Teil 3: Bestimmungen zur Umsetzung der Konvention Artikel 46 bis 54 Die unterzeichneten Staaten haben sich verpflichtet die Kinderrechte einzuhalten, alle Kinderrechte zu unterstützen und bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen bekannt zu machen. Alle Staaten haben sich verpflichtet alle 5 Jahre einen Bericht dem unabhängigen Kinderrechtsausschuss abzugeben um die Verwirklichung der Kinderrechte zu belegen. 5

7

Das Gebäude der Kinderrechte

Das Gebäude der Kinderrechte Vorgaben der UN-Kinderrechtskonvention: Schutz (Protection) Diskriminierungsverbot (Artikel 2, Abs. 1) Die Vertragsstaaten achten die in diesem Übereinkommen festgelegten Rechte und gewährleisten sie jedem

Mehr

UN Konvention über die Rechte des Kindes

UN Konvention über die Rechte des Kindes UN Konvention über die Rechte des Kindes am 13. April 2012 Das System der Vereinten Nationen Gründung: 26.Juni 1945 intergouvernementale Organisation: zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 192 (193)

Mehr

Kinderrechtequiz KINDERRECHTE SIND MENSCHENRECHTE. 1. Gleichheit. Haben alle Kinder auf der Welt die gleichen Rechte?

Kinderrechtequiz KINDERRECHTE SIND MENSCHENRECHTE. 1. Gleichheit. Haben alle Kinder auf der Welt die gleichen Rechte? Kinderrechtequiz KINDERRECHTE SIND MENSCHENRECHTE 1. Gleichheit Haben alle Kinder auf der Welt die gleichen Rechte? Nein, die Kinder in den reichen Ländern haben mehr Recht als in ärmeren Ländern. Ja,

Mehr

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, hier ist er nun: der Rechtekatalog. für Kinder und Jugendliche des SOS-Kinderdorfes Pfalz. Eisenberg im Juli 2011

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, hier ist er nun: der Rechtekatalog. für Kinder und Jugendliche des SOS-Kinderdorfes Pfalz. Eisenberg im Juli 2011 Kinderrechte Liebe Kinder, liebe Jugendliche, hier ist er nun: der Rechtekatalog für Kinder und Jugendliche des SOS-Kinderdorfes Pfalz Eisenberg im Juli 2011 Kinder haben Rechte! Wie du bestimmt schon

Mehr

Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, insbesondere deren Umsetzung im russischen Recht

Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, insbesondere deren Umsetzung im russischen Recht Christiane Kirchhof Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, insbesondere deren Umsetzung im russischen Recht PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis I.Einleitung 15 1.

Mehr

Gesetzestext (Vorschlag für die Verankerung eines Artikels in der Bundesverfassung)

Gesetzestext (Vorschlag für die Verankerung eines Artikels in der Bundesverfassung) Gesetzestext (Vorschlag für die Verankerung eines Artikels in der Bundesverfassung) Recht auf Bildung Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung. Bildung soll auf die volle Entfaltung der Persönlichkeit, der

Mehr

Kinderrechte sind Menschenrechte!

Kinderrechte sind Menschenrechte! Kinderrechte sind Menschenrechte! Materialien zur Politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen www.demokratiewebstatt.at Mehr Information auf: www.demokratiewebstatt.at Übung: Mein gutes Recht! Es

Mehr

Kinderrechte- Karten. c kija salzburg Illustratorin: Brigitte Grabner-Hausmann

Kinderrechte- Karten. c kija salzburg Illustratorin: Brigitte Grabner-Hausmann Kinderrechte- Karten Illustratorin: Brigitte Grabner-Hausmann 21 Bei Adoptionen soll darauf geachtet werden, was für das Kind am besten ist. Wenn das Kind alt genug ist, wird seine Meinung berücksichtigt.

Mehr

Inhalt des Vortrages:

Inhalt des Vortrages: Inhalt des Vortrages: Ziele der Prävention Prävention durch Gebote und Verbote Welche Kenntnisse die Mädchen gewinnen Grundbotschaften a. Höre auf Deine Gefühle! b. Du darfst NEIN sagen! c. Dein Körper

Mehr

Quartett Skat Mau-Mau

Quartett Skat Mau-Mau Quartett Skat Mau-Mau inderrechte-artenspiel zur UN-inderrechtskonvention ieses artenspiel will über die inderrechte informieren, die von fast allen Staaten der Welt anerkannt Mit inder meint die UN-inderrechtskonvention

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kinderrechte: Entstehung, Inhalt, Notwendigkeit und Durchsetzung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kinderrechte: Entstehung, Inhalt, Notwendigkeit und Durchsetzung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kinderrechte: Entstehung, Inhalt, Notwendigkeit und Durchsetzung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT

Mehr

Kinder haben Rechte. Elsbeth Müller, Geschäftsführerin UNICEF Schweiz. Kinder sind nicht kleine Menschen mit kleinen Menschenrechten.

Kinder haben Rechte. Elsbeth Müller, Geschäftsführerin UNICEF Schweiz. Kinder sind nicht kleine Menschen mit kleinen Menschenrechten. Kinder haben Rechte Elsbeth Müller, Geschäftsführerin UNICEF Schweiz Kinderrechte und Schulsozialarbeit Gossau, 16. November 2016 Kinder sind nicht kleine Menschen mit kleinen Menschenrechten. Solange

Mehr

Meine. Übereinkommen über die Rechte des Kindes Jahre

Meine. Übereinkommen über die Rechte des Kindes Jahre Meine Rechte Übereinkommen über die Rechte des Kindes 13-18 Jahre Hallo! Hier findet ihr Eure Rechte. Sie gelten für alle Kinder UND Jugendlichen auf der gesamten Welt. Lest sie durch und diskutiert sie

Mehr

Menschenrechtsbildung mit Jugendlichen Karteikarten für den Workshopeinsatz

Menschenrechtsbildung mit Jugendlichen Karteikarten für den Workshopeinsatz Menschen? Rechte? Unverzichtbar. Menschenrechtsbildung mit Jugendlichen Karteikarten für den Workshopeinsatz www.hausderdemokratie.de/unverzichtbar KR 1 Jeder junge Mensch hat das Recht nicht in Armut

Mehr

Wir stärken dich und deine Rechte! Deutscher Kinderschutzbund Speyer

Wir stärken dich und deine Rechte! Deutscher Kinderschutzbund Speyer Wir stärken dich und deine Rechte! Deutscher Kinderschutzbund Speyer Der Kinderschutzbund setzt sich ein für dein Recht auf Leben, Überleben und Entwicklung (UNCRC Art. 6) Jedes Kind hat ein angeborenes

Mehr

Zusammenfassung der einzelnen Artikel der UNO Kinderrechtskonvention

Zusammenfassung der einzelnen Artikel der UNO Kinderrechtskonvention Zusammenfassung der einzelnen Artikel der UNO Kinderrechtskonvention Präambel In der Präambel werden die Grundprinzipien der Vereinten Nationen und die genauen Bestimmungen gewisser Übereinkommen und Texte

Mehr

Kinder haben Rechte Eine Ausstellung von UNICEF

Kinder haben Rechte Eine Ausstellung von UNICEF Eine Ausstellung von UNICEF UNICEF//G. Pirozzi UNICEF und die Kinderrechte Alle Menschen haben Rechte. Die Rechte der Kinder werden seit 1989 durch ein weltweit gültiges Grundgesetz gestärkt: die UN-Konvention

Mehr

Konvention über die Rechte des Kindes

Konvention über die Rechte des Kindes www.unicef.de Konvention über die Rechte des Kindes Konvention über die Rechte des Kindes 20. November 1989 Diese Fassung hat UNICEF Deutschland kinderfreundlich formuliert. Das Original findest Du unter:

Mehr

Meine. Übereinkommen über die Rechte des Kindes Jahre

Meine. Übereinkommen über die Rechte des Kindes Jahre Meine Rechte Übereinkommen über die Rechte des Kindes 9-12 Jahre Hallo! Hier findet ihr Eure Rechte. Sie gelten für alle Kinder auf der gesamten Welt. Lest sie durch und diskutiert sie in Eurer Schule,

Mehr

Alle Kinder haben Rechte

Alle Kinder haben Rechte Alle Kinder haben Rechte überall auf der Welt Jörg Maywald, Bregenz, 25.10.2007 Gliederung Warum Kinderrechte? Kinderrechte ein Blick zurück Das Gebäude der Kinderrechte Kinderrechte und Elternrechte Was

Mehr

Kinderrechte Lehrerinformation

Kinderrechte Lehrerinformation 05 / Lehrerinformation 1/14 Arbeitsauftrag Die wichtigsten erhalten die SuS auf einem Lese/Informationstext. Sie machen sich Gedanken dazu und können konkrete Beispiele aus ihrem Alltag dazu nennen. Anhand

Mehr

Die UN-Kinderrechtskonvention. Kinderrechte wozu? Die UN-Kinderrechtskonvention abgekürzt KRK gibt es seit , also seit 25 Jahren!

Die UN-Kinderrechtskonvention. Kinderrechte wozu? Die UN-Kinderrechtskonvention abgekürzt KRK gibt es seit , also seit 25 Jahren! Kinderrechte wozu? Die UN-Kinderrechtskonvention Kinderrechte - wozu? Kinder sind von den Entscheidungen der Erwachsenen abhängig. Daher brauchen sie besondere Rechte. Rechte, die ihre Interessen wahren

Mehr

ein Fragebogen vergrößert für die Klasse und für jede Kleingruppe (DIN A2) die ganze Lerngruppe, Partnerarbeit und Arbeit in der Großgruppe

ein Fragebogen vergrößert für die Klasse und für jede Kleingruppe (DIN A2) die ganze Lerngruppe, Partnerarbeit und Arbeit in der Großgruppe 3. Kinderrechte in der Klasse: Der Fragebogen ab 4. Jahrgangsstufe Kinder können die Kinderrechtssituation in ihrer Klasse beurteilen. Die Ergebnisse dieser Begutachtung werden in einer Zukunftskonferenz

Mehr

Kinderrechte sind das Fundament

Kinderrechte sind das Fundament Kinderrechte sind das Fundament Fachtagung MMI 29. Mai 2016 Dr. phil. Heidi Simoni Marie Meierhofer Institut für das Kind Unter Verwendung von Unterlagen von Jörg Maywald und Regula Gerber Jenni 6 Dimensionen

Mehr

NomosKommentar. mit Zusatzprotokollen. Kinderrechtskonvention. Nomos. Schmahl. Handkommentar

NomosKommentar. mit Zusatzprotokollen. Kinderrechtskonvention. Nomos. Schmahl. Handkommentar NomosKommentar Schmahl Kinderrechtskonvention mit Zusatzprotokollen Handkommentar Nomos NomosKommentar Prof. Dr. Stefanie Schmahl, LL.M. Kinderrechtskonvention mit Zusatzprotokollen Handkommentar Nomos

Mehr

DOWNLOAD. Kinderrechte. Sachtexte und Zusatzaufgaben 4. Klasse. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Kinderrechte. Sachtexte und Zusatzaufgaben 4. Klasse. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Kinderrechte Sachtexte und Zusatzaufgaben 4. Klasse auszug aus dem Originaltitel: 1 1 Kinderrechte M3 2 Kinderrechte M4 3 Die 10 wichtigsten Kinderrechte M 5 1. Recht auf Gleichheit und Schutz

Mehr

Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen

Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen Mag. Elisabeth Hanzl Bundesjugendvertretung Maria Dalhoff Verein Selbstlaut Karoline Kehrer GewaltFREI LEBEN-Workshopleiterin Gewaltprävention- Workshops mit

Mehr

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und die Herausforderungen an Unterstützung für Menschen mit Behinderungen

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und die Herausforderungen an Unterstützung für Menschen mit Behinderungen Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und die Herausforderungen an Unterstützung für Menschen mit Behinderungen --------------------------------------------------------------------------

Mehr

Kinder haben Rechte! Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes

Kinder haben Rechte! Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes Eine Einführung Fachdienstetreffen der Flüchtlingssozialarbeit Mittwoch 14. März 2007 Referentin: Iris Engelhardt Die UN Kinderrechtskonvention das Grundgesetz

Mehr

Kinderrechte und Glück

Kinderrechte und Glück Kinderrechte gibt es noch gar nicht so lange. Früher, als euer Urgroßvater noch ein Kind war, wurden Kinder als Eigentum ihrer Eltern betrachtet, genauer gesagt, als Eigentum ihres Vaters. Er hat zum Beispiel

Mehr

Claudia Kittel Leiterin der Monitoring-Stelle zur UN-Kinderrechtskonvention am Deutschen Institut für Menschenrechte

Claudia Kittel Leiterin der Monitoring-Stelle zur UN-Kinderrechtskonvention am Deutschen Institut für Menschenrechte DCV-Fachforum Inklusion: Mehr Inklusion durch Partizipation! Kolping-Hotel Fulda, 08.03.2016 13:30 Uhr Statement: Partizipation und gesellschaftlicher Teilhabe Input (20 Minuten) Claudia Kittel Leiterin

Mehr

Konvention über die Rechte des Kindes Schutzrechte

Konvention über die Rechte des Kindes Schutzrechte Artikel 3 (3) Die Vertragsstaaten stellen sicher, dass die für die Fürsorge für das Kind oder dessen Schutz verantwortlichen Institutionen, Dienste und Einrichtungen den von den zuständigen Behörden festgelegten

Mehr

Wahlrecht von Geburt an. Beschlusstext in kinderund jugendgerechter Sprache

Wahlrecht von Geburt an. Beschlusstext in kinderund jugendgerechter Sprache Wahlrecht von Geburt an Beschlusstext in kinderund jugendgerechter Sprache Einleitung Der Bundesverband der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) bezieht regelmäßig zu kinderund jugendpolitischen Themen Stellung

Mehr

UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) (Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vom )

UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) (Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vom ) UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) (Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vom 13.12.2006) Rechtliche Hintergrund: Die BRK ist ein völkerrechtlicher Vertrag (genauer 2 Verträge)

Mehr

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention Konsequenzen für Politik, Verwaltung und Rechtsprechung Jörg Maywald, BVV Pankow, 24.2.2015 Kinderrechte sind Menschenrechte Kinder sind Menschen Kinder sind keine kleinen

Mehr

UN-Konvention Rechte von Menschen mit Behinderungen

UN-Konvention Rechte von Menschen mit Behinderungen UN-Konvention Rechte von Menschen mit Behinderungen Was ist die UN-Konvention? Die UN-Konvention ist ein Vertrag, bei dem sich viele verschiedene Länder auf eine gemeinsame Sache einigen. Für die UN-Konvention

Mehr

Falter Extra. Kinderrechte. Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen

Falter Extra. Kinderrechte. Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen Falter Extra Kinderrechte Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen D AUFLÖSUNG DER RÜCKSEITE: 6 2 A B C D 4 1 5 E F G 7 H 10 I 3 J K L 8 9 M N O P I Die Felder A bis P behandeln auf der Vorder-

Mehr

Die Bestimmung des Kindeswohls in grenzübergreifenden Fällen

Die Bestimmung des Kindeswohls in grenzübergreifenden Fällen Die Bestimmung des Kindeswohls in grenzübergreifenden Fällen Die Kinderrechtskonvention als Grundlage für einen menschenrechtsbasierten holistischen Ansatz Daja Wenke Politische Beratung Kinderrechte Assoziiert

Mehr

Ausstellung Bilder der Vielfalt

Ausstellung Bilder der Vielfalt Begleitheft Ausstellung Bilder der Vielfalt Kinder haben Rechte! Bilder der Vielfalt Weißenseer Grundschüler*innen erstellten mit dem Künstlerkollektiv Migrantas eine Ausstellung zu Kinderrechten Wann:

Mehr

Kinder haben Rechte. Idee.

Kinder haben Rechte. Idee. Herzlich Willkommen im Kinder-Ministerium Herzlich Willkommen im KinderMinisterium Kinder haben Rechte! Kinderrechte kurz erklärt Kinder haben Rechte Warum gibt es Rechte für Kinder? Kinder und Jugendliche

Mehr

Rechte von Kindern in Deutschland

Rechte von Kindern in Deutschland Rechte von Kindern in Deutschland Zusammenfassung und Interpretation der Kinder- und Elternbefragung für den Kinderreport Deutschland 2016 Die Rechte von Kindern stellen ein ebenso sensibles wie bedeutendes

Mehr

Barriere-Freiheit. Der Behinderten-Beirat. der Stadt Cottbus informiert:

Barriere-Freiheit. Der Behinderten-Beirat. der Stadt Cottbus informiert: Barriere-Freiheit Der Behinderten-Beirat der Stadt Cottbus informiert: UN-Behinderten-Rechts-Konvention (UN-BRK) hat Ziel-Stellung der Barriere-Freiheit als Bedingung für unabhängige Lebens-Führung Lebenshilfe

Mehr

Die UN-Konvention und deren Umsetzung in Schleswig-Holstein Inklusion MSGWG

Die UN-Konvention und deren Umsetzung in Schleswig-Holstein Inklusion MSGWG Die UN-Konvention und deren Umsetzung in Schleswig-Holstein Inklusion MSGWG 5.12.2014 Inklusion Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ca. 1 Mrd. Menschen sind behindert; dies entspricht etwa 15

Mehr

Dein Recht auf...? Welche Probleme könnten für Kinder entstehen, deren Rechtsansprüche in diesen Bereichen verletzt werden?

Dein Recht auf...? Welche Probleme könnten für Kinder entstehen, deren Rechtsansprüche in diesen Bereichen verletzt werden? ? Auszug aus Artikel 7 (1) Das Kind ist unverzüglich nach seiner Geburt in ein Register einzutragen und hat das Recht auf einen Namen von Geburt an, das Recht, eine Staatsangehörigkeit zu erwerben und,

Mehr

WIR HABEN DIE WAHL! Nr. 1150

WIR HABEN DIE WAHL! Nr. 1150 Nr. 1150 Dienstag, 22. September 2015 WIR HABEN DIE WAHL! Julia (12) Hallo, wir sind die 3B der NMS Oskar-Spiel-Gasse und wir sind heute in der Demokratiewerkstatt im Partizipationsworkshop. Es dreht sich

Mehr

Vom Kind aus denken?!

Vom Kind aus denken?! Vom Kind aus denken?! Was die Kinderrechte ändern (könnten) Luise Pfütze, Sprecherin National Coalition Deutschland Vortrag zum Fachtag Vom Kind aus denken?! Inklusives SGB VIII Frankfurt am Main, 14.

Mehr

Service. Übereinkommen. über die. Rechte des Kindes. UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien

Service. Übereinkommen. über die. Rechte des Kindes. UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien Übereinkommen über die Rechte des Kindes Service UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien Übereinkommen über die Rechte des Kindes UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien am

Mehr

IKu.N e.v. Kinderrechtsbüchlein - kleine Expertinnen und Experten informieren

IKu.N e.v. Kinderrechtsbüchlein - kleine Expertinnen und Experten informieren IKu.N e.v. Kinderrechtsbüchlein - kleine Expertinnen und Experten informieren 1 Die zentrale Botschaft Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention von allen Staaten der Erde in der UN- Generalversammlung

Mehr

Die Bedeutung der Geburtenregistrierung. für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte

Die Bedeutung der Geburtenregistrierung. für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte Mareen Schöndube Die Bedeutung der Geburtenregistrierung für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte Der Artikel Sieben: Recht auf Geburtsregister, Name und Staatszugehörigkeit Diplomica Verlag Mareen Schöndube

Mehr

Quelle:

Quelle: Quelle: http://www.stiftungfuerzukunftsfragen.de/newsletter-forschung-aktuell/243.html Kinderfreundlichkeit in Deutschland Unicef begleitet Städte und Gemeinden zu mehr Kinderfreundlichkeit in Spanien,

Mehr

Konstruktiv Grenzen setzen in der Erziehung. Bad Dürkheim Paula Honkanen-Schoberth

Konstruktiv Grenzen setzen in der Erziehung. Bad Dürkheim Paula Honkanen-Schoberth Konstruktiv Grenzen setzen in der Erziehung Bad Dürkheim 24.10.2013 Regeln, Grenzen, Vereinbarungen Grenzen werden gesetzt Regeln werden aufgestellt Vereinbarungen werden gemeinsam getroffen UN-Kinderrechtskonvention

Mehr

Übereinkommen über die Rechte des Kindes UN-Kinderrechtskonvention

Übereinkommen über die Rechte des Kindes UN-Kinderrechtskonvention UN-Kinderrechtskonvention Vereinte Nationen, 1989 Präambel Teil I Artikel 1 Geltung für das Kind; Begriffsbestimmung Artikel 2 Achtung der Kindesrechte; Diskriminierungsverbot Artikel 3 Wohl des Kindes

Mehr

Aufruf für Kinderrechte

Aufruf für Kinderrechte Aufruf für Kinderrechte Kinder machen in Entwicklungsländern die Hälfte der Bevölkerung aus. In der Europäischen Union leben etwa 100 Millionen Kinder. Das Leben aller Kinder weltweit wird tagtäglich von

Mehr

Unsere gemeinsame Reise

Unsere gemeinsame Reise Menschen mit Behinderung Unsere gemeinsame Reise Caritas Erzdiözese Wien www.caritas-wien.at 2 Caritas Leitbild Was ist das Leitbild? Das Leitbild ist ein Text. In diesem Text stehen Gedanken, Forderungen

Mehr

ÜBEREINKOMMEN ÜBER DIE RECHTE DES KINDES UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut!

ÜBEREINKOMMEN ÜBER DIE RECHTE DES KINDES UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut! ÜBEREINKOMMEN ÜBER DIE RECHTE DES KINDES UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut! Texte in amtlicher Übersetzung vom 20. November 1989!am 26. Januar 1990 von der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet

Mehr

Alle Aktivitäten und Projekte rund um die Kinderrechtsbildung von Terre des hommes basieren auf den obgenannten zehn Kinderrechten, weil diese

Alle Aktivitäten und Projekte rund um die Kinderrechtsbildung von Terre des hommes basieren auf den obgenannten zehn Kinderrechten, weil diese Eine Entdeckungsreise ins Land der Kinderrechte Aktion ÿstrassenkind für einen TagŸ 20. November 2010 Thematische Vertiefung in die Kinderrechte: Für Lehrkräfte und die Klassen bzw. Gruppenverantwortlichen

Mehr

UN-Kinderrechtskonvention Stärkung der Subjektstellung von Kindern. Claudia Kittel. Leiterin der Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention

UN-Kinderrechtskonvention Stärkung der Subjektstellung von Kindern. Claudia Kittel. Leiterin der Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention UN-Kinderrechtskonvention Stärkung der Subjektstellung von Kindern Claudia Kittel Leiterin der Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention INHALT 1. Vorstellung der Monitoring-Stelle 2. Kinderrechte sind

Mehr

Service. Übereinkommen. über die. Rechte des Kindes. UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien

Service. Übereinkommen. über die. Rechte des Kindes. UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien Übereinkommen über die Rechte des Kindes Service UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien Übereinkommen über die Rechte des Kindes UN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien am

Mehr

Übereinkommen über die Rechte des Kindes

Übereinkommen über die Rechte des Kindes Übereinkommen über die Rechte des Kindes VN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien Übereinkommen über die Rechte des Kindes VN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien am 26. Januar

Mehr

Fernsehen, PC, Handy & Co

Fernsehen, PC, Handy & Co Fernsehen, PC, Handy & Co Medien in der Familie: Segen oder Fluch? Jörg Maywald, Sichtwechsel, 19.11.20012 Übersicht _ Die Grundlage: wertorientierte Erziehung Medienkompetenz und Medienschutz Medienerziehung

Mehr

Deutscher Kinderschutzbund-DKSB Bundesverband. Paula Honkanen-Schoberth

Deutscher Kinderschutzbund-DKSB Bundesverband. Paula Honkanen-Schoberth Deutscher Kinderschutzbund-DKSB Bundesverband Paula Honkanen-Schoberth Gründung und Wachstum Der Deutsche Kinderschutzbund,1953 gegründet, ist ein Mitgliederverein und eine NGO. Er besteht aus dem Bundesverband,

Mehr

Netzwerke und Kooperationen in den Kommunen

Netzwerke und Kooperationen in den Kommunen Netzwerke und Kooperationen in den Kommunen Willkommen bei Freunden Anna-Margarete Davis, Regionalstellenleiterin Berlin DKJS Safa Semsary, Kommunalberaterin Servicebüro Berlin DKJS 22. Oktober 2015 Überblick

Mehr

Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Umsetzung der Concluding Observations Das Follow-up aus der Sicht des Netzwerks Kinderrechte Schweiz

Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Umsetzung der Concluding Observations Das Follow-up aus der Sicht des Netzwerks Kinderrechte Schweiz Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Umsetzung der Concluding Observations Das Follow-up aus der Sicht des Netzwerks Kinderrechte Schweiz Sensibilisierungstagung zu den Empfehlungen des UN- Kinderrechtsausschusses

Mehr

Flüchtlingskinder und ihre Rechte. Wege von Kindern auf der Flucht und ihr Ankommen in der Schweiz aus der Kinderrechtsperspektive

Flüchtlingskinder und ihre Rechte. Wege von Kindern auf der Flucht und ihr Ankommen in der Schweiz aus der Kinderrechtsperspektive Flüchtlingskinder und ihre Rechte Wege von Kindern auf der Flucht und ihr Ankommen in der Schweiz aus der Kinderrechtsperspektive Tagung DASSOZ, 23.09.2016 Aufbau 1. Flüchtlingszahlen und Fluchtgründe

Mehr

Schweizer Aussenpolitik

Schweizer Aussenpolitik Anleitung LP Ziel: Die Schüler lernen, wie und wo sich der Schweizer Staat stark macht für die Einhaltung der Menschenrechte im Ausland. Arbeitsauftrag: Die Schüler lesen in Gruppen die Arbeitsblätter

Mehr

Die Kinderrechte sind wichtig für Kinder in Österreich und auf der ganzen Welt.

Die Kinderrechte sind wichtig für Kinder in Österreich und auf der ganzen Welt. Die Kinderrechte sind wichtig für Kinder in Österreich und auf der ganzen Welt. In diesem Buch findest du auf Postkarten alles, was du über die Kinderrechte wissen musst. Du kannst die Karten behalten

Mehr

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Das macht Brandenburg für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. 2 Achtung Im Text gibt es

Mehr

ich bin frei. Artikel 1: 60 JAHre MeNSCHeNreCHte ich SCHütze Sie Sie SCHützeN MiCH www. w amnesty.yde/60jahre

ich bin frei. Artikel 1: 60 JAHre MeNSCHeNreCHte ich SCHütze Sie Sie SCHützeN MiCH www. w amnesty.yde/60jahre ICH bin frei. Artikel 1: Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen. ICH bin ANDERS.

Mehr

Konvention über die Rechte des Kindes

Konvention über die Rechte des Kindes Konvention über die Rechte des Kindes www.unicef.de 1 Konvention über die Rechte der Kinder Konvention über die Rechte des Kindes Liebe Freunde, die Gründung von UNICEF war die Antwort auf das Scheitern

Mehr

SCHUTZ UND CHANCENGLEICHHEIT FÜR ALLE KINDER - EINE HERAUSFORDERUNG FÜR POLITIK UND GESELLSCHAFT -

SCHUTZ UND CHANCENGLEICHHEIT FÜR ALLE KINDER - EINE HERAUSFORDERUNG FÜR POLITIK UND GESELLSCHAFT - 07.06.07 Rede der jugendpolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion, Sandra Scheeres. SCHUTZ UND CHANCENGLEICHHEIT FÜR ALLE KINDER - EINE HERAUSFORDERUNG FÜR POLITIK UND GESELLSCHAFT - Sehr geehrter Herr Präsident,

Mehr

Leicht MENSCHEN MIT BEHINDERUNG? Was soll Niedersachsen machen für. In diesem Heft stehen die Ideen von der Fach-Gruppe Inklusion in Leichter Sprache

Leicht MENSCHEN MIT BEHINDERUNG? Was soll Niedersachsen machen für. In diesem Heft stehen die Ideen von der Fach-Gruppe Inklusion in Leichter Sprache Leicht Was soll Niedersachsen machen für MENSCHEN MIT BEHINDERUNG? In diesem Heft stehen die Ideen von der Fach-Gruppe Inklusion in Leichter Sprache Was soll Niedersachsen machen für Menschen mit Behinderung?

Mehr

Was ist was? erzieherischer und gesetzlicher Kinder- und Jugendschutz

Was ist was? erzieherischer und gesetzlicher Kinder- und Jugendschutz Was ist was? erzieherischer und gesetzlicher Kinder- und Jugendschutz 7. Dezember 2015, Münster Verfassungsrechtliche Grundlagen Art. 1 Abs. 1 ivm Art. 2 Abs. 1 GG: Recht auf Persönlichkeitsentwicklung.

Mehr

Die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung

Die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung Die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung i n s i e m e Z ü r i c h 4. 1 1. 2 0 1 5 D r. i u r. I r i s G l o c k e n g i e s s e r, I n t e g r a t i o n H a n d i c a p Was ist

Mehr

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Allgemein gesehen, sind die Menschenrechte grundlegende Rechte, die allen Menschen unabhängig von Herkunft, Rasse, Sprache, Staatsangehörigkeit, Religion und Geschlecht

Mehr

Rechte von Kindern und Jugendlichen in NRW stärken

Rechte von Kindern und Jugendlichen in NRW stärken Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention Stellungnahme Rechte von Kindern und Jugendlichen in NRW stärken Anhörung von Sachverständigen des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend des Landtags NRW

Mehr

Alle Kinder braucht das Land! Zukunftschancen armer Kinder, Fachtagung, AWO Niedersachsen,

Alle Kinder braucht das Land! Zukunftschancen armer Kinder, Fachtagung, AWO Niedersachsen, Alle Kinder braucht das Land! Zukunftschancen armer Kinder, Fachtagung, AWO Niedersachsen, 18.4.2007 Das Menschenrecht auf Bildung - ein zentrales Kinderrecht Dr. Claudia Lohrenscheit Deutsches Institut

Mehr

Leitsatz: Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will (Francois Rabelais Humanist, Arzt, Mönch)

Leitsatz: Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will (Francois Rabelais Humanist, Arzt, Mönch) Leitsatz: Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will (Francois Rabelais Humanist, Arzt, Mönch) Wer sind wir in aller Kürze? Der Verein Spielmobil Rote Rübe wurde

Mehr

Menschenrechte- Seite1

Menschenrechte- Seite1 Menschenrechte- Seite1 00:00 Länge Text 00:07 23 Die Welt ist voller unterschiedlicher Kulturen, Länder und Menschen. Bei allen Unterschieden gibt es aber eine wichtige Gemeinsamkeit: Alle Menschen sind

Mehr

Übereinkommen über die Rechte des Kindes

Übereinkommen über die Rechte des Kindes Übereinkommen über die Rechte des Kindes VN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien Übereinkommen über die Rechte des Kindes VN-Kinderrechtskonvention im Wortlaut mit Materialien am 26. Januar

Mehr

Rahmenvereinbarung. zwischen. dem Senat der Freien Hansestadt Bremen. und

Rahmenvereinbarung. zwischen. dem Senat der Freien Hansestadt Bremen. und Rahmenvereinbarung zwischen dem Senat der Freien Hansestadt Bremen und dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Bremen e.v. (Bremer Sinti Verein e.v. und Bremerhavener Sinti Verein e.v.) Präambel

Mehr

Angola/UNICEF/G. Pirozzi. Kinder haben Rechte. Eine Ausstellung von

Angola/UNICEF/G. Pirozzi. Kinder haben Rechte. Eine Ausstellung von Angola/UNICEF/G. Pirozzi Eine Ausstellung von Kinder in München, S. Kaiser UNICEF und die Kinderrechte Alle Menschen haben Rechte. Die Rechte der Kinder werden seit 1989 durch ein weltweit gültiges Grundgesetz

Mehr

Code of Conduct für Villeroy & Boch Lieferanten

Code of Conduct für Villeroy & Boch Lieferanten Code of Conduct für Villeroy & Boch Lieferanten Dieser Code of Conduct definiert die Grundsätze und Anforderungen von Villeroy & Boch an ihre Lieferanten von Produkten oder Dienstleistungen. Ziel des Code

Mehr

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen Die Rechte von Kindern und Jugendlichen Die Kinderrechtekonvention im Wortlaut & verständlich formuliert Inhalt Vorwort... 4 Die Kinderrechtekonvention bringt Kinderrechte auf den Punkt... 6 Kinderrechte

Mehr

Mehr Chancen für gesundes

Mehr Chancen für gesundes Mehr Chancen für gesundes Aufwachsen Bietet der 13. Kinder und Jugendbericht neue Orientierung Statement aus Sicht der Praxis: Gesundes Aufwachsen in Niedersachsen möglich machen Anmerkungen der Lebenshilfe

Mehr

Regeln von Kindern für Kinder. Kinderrechte. St. Hilarius Haus. Caritasverband Leipzig e. V.

Regeln von Kindern für Kinder. Kinderrechte. St. Hilarius Haus. Caritasverband Leipzig e. V. Regeln von Kindern für Kinder Kinderrechte St. Hilarius Haus Caritasverband Leipzig e. V. Kinderrechte Kein Kind darf benachteiligt werden. Gleiches Recht für Alle! Kein Kind soll ausgeschlossen oder anders

Mehr

Das Basis-Dokument. 1 Demokratie und Rechtsstaat

Das Basis-Dokument. 1 Demokratie und Rechtsstaat Das Basis-Dokument Wien ist eine internationale Großstadt, die von unterschiedlichen Lebensstilen, Weltanschauungen und Auffassungen geprägt ist. Junge und Alte, Frauen und Männer, Menschen unterschiedlicher

Mehr

Erfahre und verstehe die Kinderrechte

Erfahre und verstehe die Kinderrechte Erfahre und verstehe die Kinderrechte Eine Entdeckungstour zu den Kinderrechten von und für Kinder Kinder gestalten Skulpturen und Kunstwerke zur Umsetzung der UN-Konvention für Kinderrechte Ein Projekt

Mehr

Kinder- und Jugendrechte. in der deutschen Entwicklungspolitik

Kinder- und Jugendrechte. in der deutschen Entwicklungspolitik Kinder- und Jugendrechte in der deutschen Entwicklungspolitik » Ohne Investitionen in den Schutz, die Förderung und die Beteiligung von Kindern können wir Armut, Gewalt und Ungerechtigkeit nicht nachhaltig

Mehr

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner Code of Conduct Compliance Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG und ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 31.03.2012 1. Einleitung Vöhringer ist ein international tätiges Unternehmen

Mehr

Sächsischer Landtag DRUCKSACHE 4 / 4. Wahlperiode

Sächsischer Landtag DRUCKSACHE 4 / 4. Wahlperiode Sächsischer Landtag DRUCKSACHE 4 / 4. Wahlperiode Gesetzentwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Titel Gesetz über die Sächsische Kinder- und Jugendrechtsbeauftragte oder den Sächsischen Kinder- und

Mehr

ENTWURF DER CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION

ENTWURF DER CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION ENTWURF DER CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION fundamental.rights@consilium.eu.int Brüssel, den 15. März 200 (16.03) (OR. fr) CHARTE 4162/00 CONTRIB 46 ÜBERMITTLUNGSVERMERK Betr.: Entwurf der

Mehr

Kinderrechte. Menschenrechte. sind. Vielen Erwachsenen fällt es schwer, einen Perspektivenwechsel vorzunehmen. Zusammenfassung und Visionen

Kinderrechte. Menschenrechte. sind. Vielen Erwachsenen fällt es schwer, einen Perspektivenwechsel vorzunehmen. Zusammenfassung und Visionen Abschluss: Zusammenfassung und Visionen zu den Rechten des Kindes, Dr. Jörg Maywald Kinderrechte sind Menschenrechte Zusammenfassung und Visionen Jörg Maywald, Würzburg, 21.4.2007 Vielen Erwachsenen fällt

Mehr

Beilage. Übereinkommen über die Rechte des Kindes (BGBl. Nr. 7/1993)

Beilage. Übereinkommen über die Rechte des Kindes (BGBl. Nr. 7/1993) 315/AVORL-K - Ausschussvorlage 1 von 18 Übereinkommen über die Rechte des Kindes (BGBl. Nr. 7/1993) Beilage Artikel 1 Im Sinne dieses Übereinkommens ist ein Kind jeder Mensch, der das 18. Lebensjahr noch

Mehr

c/o mcw Wuhrmattstrasse Zofingen Charta zur Qualität familienergänzender Kinderbetreuung

c/o mcw Wuhrmattstrasse Zofingen Charta zur Qualität familienergänzender Kinderbetreuung c/o mcw Wuhrmattstrasse28 4800 Zofingen info@netzwerk-kinderbetreuung.ch Charta zur Qualität familienergänzender Kinderbetreuung Charta zur Qualität familienergänzender Kinderbetreuung Zum Wohl des Kindes

Mehr

Die UN-Kinderrechts-Konvention Präambel Die Vertragsstaaten dieses Übereinkommens - in der Erwägung, dass nach den in der Charta der Vereinten

Die UN-Kinderrechts-Konvention Präambel Die Vertragsstaaten dieses Übereinkommens - in der Erwägung, dass nach den in der Charta der Vereinten Die UN-Kinderrechts-Konvention Präambel Die Vertragsstaaten dieses Übereinkommens - in der Erwägung, dass nach den in der Charta der Vereinten Nationen verkündeten Grundsätzen die Anerkennung der allen

Mehr

Unterstützung von Angehörigen von Menschen mit Behinderungen

Unterstützung von Angehörigen von Menschen mit Behinderungen Unterstützung von Angehörigen von Menschen mit Behinderungen Zusammenfassung In der UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen geht es um die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen.

Mehr

Das Recht des Patienten auf Patientenrechte. Umsetzung von Patientenrechten in Krankenhäusern

Das Recht des Patienten auf Patientenrechte. Umsetzung von Patientenrechten in Krankenhäusern Das Recht des Patienten auf Patientenrechte Umsetzung von Patientenrechten in Krankenhäusern Josef Roß, Sozialer Dienst im Pius Hospital Oldenburg 20.05.2014 Eine lange Geschichte 1979 Europ. Charta der

Mehr

Meine. Übereinkommen über die Rechte des Kindes. 5-8 Jahre

Meine. Übereinkommen über die Rechte des Kindes. 5-8 Jahre Meine Rechte Übereinkommen über die Rechte des Kindes 5-8 Jahre Hallo! Hier findet ihr Eure Rechte. Sie gelten für alle Kinder auf der gesamten Welt. Lest sie durch und diskutiert sie in Eurer Schule,

Mehr

2. Du hast das Recht auf Förderung und Entfaltung Deiner Persönlichkeit

2. Du hast das Recht auf Förderung und Entfaltung Deiner Persönlichkeit Deine Grundrechte 1. Deine Würde ist unantastbar 2. Du hast das Recht auf Förderung und Entfaltung deiner Persönlichkeit 3. Du hast das Recht auf Gleichberechtigung 4. Du hast das Recht auf freie Meinungsäußerung

Mehr

Nationaler Strategie-Plan 2018 bis 2020

Nationaler Strategie-Plan 2018 bis 2020 Nationaler Strategie-Plan 2018 bis 2020 Ziele der Arbeit von Special Olympics Deutschland in Leichter Sprache Inhalt Einleitung... 2 Wie arbeitet SOD heute?... 3 Bedeutung der UN-Behindertenrechts-Konvention...

Mehr