PNEUMATISCHE ANTRIEBE Produktverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PNEUMATISCHE ANTRIEBE Produktverzeichnis"

Transkript

1 PNEUMATISCHE ANTRIEBE Produktverzeichnis B Produkt Typ Abbildung Bau- Seite reihe Einschraubzylinder bis 1 mm E 29 P2 Kurzhubzylinder 8 bis 0 mm 1 P215 Rundzylinder 8 bis 25 mm - ISO P2 32 bis 3 mm - ISO P225 Kompaktzylinder bis 0 mm - ISO P22 32 bis 0 mm - 53 P229-2 Zylinder für die Lebensmittelindustrie 32 bis 0 mm - 5 P bis 0 mm - Zuganker 50 P229-9 Zylinder nach ISO Sonderausführungen:... Reibungsarme Ausführung /.../ Tandem-Zlyinder / 3l-Positions / Führungseinheiten "U" und "H" / P Statische Klemmvorrichtung / Dynamische Klemmvorrichtung / Verstärkte Kolbenstange / Schutzmanschette... Befestigungsteile ISO ISO Baureihe 9/53/5/50 Zylinder 250 mm - ISO 31/CETOP PIS 3 P23 Zylinder 25 bis 0 mm - CNOMO/AFNOR PCN 37 P25 12 bis 25 mm - ISO P2 Korrosionsbeständige Zylinder 32 bis 80 mm - ISO P255 Kolbenstangenlose Zylinder Pmatische Antriebe 32 bis 125 mm - ISO bis 80 mm - Führungseinheit mit Gleitlager oder Kugelführung - 1 bis 3 mm Schlitteneinheit mit Doppelkolben, Gleitlager oder Kugelführung - 1 bis 32 mm E-F G-H CGT P2L-P2B Drehzylinder 2, 3 oder Positionen - 12 bis 22 mm R-RS 29 P285 Drehzylinder P235 S 5 8 CGT 7 T-Nut für Zylinder mit T-Nuten ILS/MR 9 P291-1/3 P257 P259 P270 C-Nut für Zylinder der Baureihe 1 MR 9 P291-7 P0-1

2 Geräteauswahl - PNEUMATISCHE ANTRIEBE einfachwirkend doppeltwirkend Modell Konstruktion (mm) Standardhub NS Normen Kolbenstange eingefahren Kolbenstange ausgefahren Ohne Dämpfung Elastische Endlagendämpfung Dämpfung pmat. einstellbar Zylinder Lebensmitteltauglich Korrosionsbeständig Zuganker Durchgehende Kolbenstange Verdrehsichere Zylinder Mit Magnetkolben Ersatzteilpackung-Nr. ATEX Typ Abbildung Baureihe Seite Einschraubzylinder E 29 P2 Kurzhubzylinder Rundzylinder P P215-8 ISO 32 ISO P P225 Kompaktzylinder gemäß ISO P0-2 ISO P0-8 ISO P P22-3 Befestigungsteile P235 Zylinder gemäß ISO ISO P P P229- ISO Sonderausführungen P P229-7 P P Reibungsarme Ausführung / Tandem-Zylinder / 3 Positionen / Führungseinheiten "U" und "H" / Statische Klemmvorrichtung / Dynamische Klemmvorrichtung / Verstärkte Kolbenstange / Schutzmanschette P (15..3) Befestigungsteile 0 tt - 93 P235 Näherungsschalter siehe folgende Seiten.

3 Geräteauswahl - PNEUMATISCHE ANTRIEBE einfachwirkend doppeltwirkend Modell Konstruktion (mm) Standardhub NS Normen Kolbenstange eingefahren Kolbenstange ausgefahren Ohne Dämpfung Elastische Endlagendämpfung Dämpfung pmat. einstellbar Zylinder gemäß ISO 31/CETOP ISO31 CETOP Zylinder gemäß CNOMO - AFNOR CNOMO AFNOR NF E 9001 Korrosionsbeständige Zylinder Zylinder Lebensmitteltauglich Korrosionsbeständig Zuganker Durchgehende Kolbenstange Verdrehsichere Zylinder Mit Magnetkolben Ersatzteilpackung-Nr. ATEX Typ Abbildung Baureihe Seite PIS 3 P ISO P25 PCN 37 P P2 B ISO P255 ISO E-F G-H S P227 Näherungsschalter siehe folgende Seiten. P0-3

4 Geräteauswahl - PNEUMATISCHE ANTRIEBE doppeltwirkend Modell Führung Konstruktion (mm) Standardhub NS Normen Ohne Dämpfung Elastische Endlagendämpfung Dämpfung pmat. einstellbar OHne Kugelführung Gleitlager Rollenführung Rundzylinder Verdrehsichere Zylinder Kolbenstangenlose Zylinder Drehzylinder Typ Abbildung Kolbenstangenlose Zylinder 80 Geräteauswahl P259-1 Kolbenstangenlose Zylinder mit Magnetkupplung Mit Magnetkolben STN 5 P20-3 Seite Kolbenstangenlose Zylinder mit Dichtungsbändern STG 5 P STBN 8 P STB P STB 8 P STBB 8 P27-19 Antriebe mit Linearführung Baureihe STBN-STB- STBB Näherungsschalter für Zylinderbaureihe P CGT CGT P P2L-P2B 7 P275- Drehzylinder ( ) R (2 Positionen) 29 P RS (2, 3 und Positionen) 29 P285-3 Näherungsschalter siehe folgende Seiten. P0-

5 Geräteauswahl - MAGNETISCH BETÄTIGTE NÄHERUNGSSCHALTER Typ Zylindertypen Reed-Kontakt - 2-adrig Magnetoresistiv - 3-adrig (MR) Rundzylidner Kompakte Ausführung Zuganker Baureihe Baureihe Baureihe (PCN) C-Nuten für Zylinderbaureihe 1 - Schwalbenschwannuten, mit Linearführung, Typen P2L, P2B Abbildung Baureihe Seite B Näherungsschalter - für T-Nuten 9 P P integrated mounting kits 9 P291-5 or Näherungsschalter - für C-Nuten P291-7 BESTIMMUNG EINES ZYLINDERDURCHMESSERS ENTWICKELTE DYNAMISCHE KRAFT EINES ZYLINDERS F = Druck x Kolbenfläche x Wirkungsgrad Die Leistung eines Zylinders hängt vom Zylinderdurchmesser, vom Druck und von der mechanischen Konstruktion ab. Die Tabelle und Grafik auf Seite geben die von einem Zylinder an der Kolbenstange entwickelte dynamische Kraft bei verschiedenen Luftdrücken an. AUSLASTUNGSFAKTOR Es handelt sich hierbei um die in Prozenten ausgedrückte Beziehung zwischen der tatsächlichen vom Zylinder bewegten Last und der am Kolbenstangenende zur Verfügung stehenden dynamischen Kraft. tatsächliche Last Auslastungsfaktor (in %) = x 0 dynamische Kraft Für den optimalen Einsatz eines Zylinders empfehlen wir einen Zylinder mit einem Auslastungsfaktor kleiner als oder gleich 75 %. BEISPIEL: Berechnen Sie einen Zylinder zur Bewegung einer Last von 130 dan bei einem Druck von 7 bar (Manometerdruck). Theoretische dynamische Kraft = wirksame Last 130 = = 175 dan Belastungsverhältnis 0,75 Die Grafik zeigt den Schnittpunkt zwischen der dynamischen Kraft und dem Luftdruck an. Der erforderliche Zylinderdurchmesser kann an der Kurve abgelesen werden, die direkt den Punkt berührt, oder es ist der Zylinder, der mit seiner abgegebenen Kraft unmittelbar darüber liegt. In obigem Beispiel liegt 175 dan zwischen 50 und 3. Der empfohlene Zylinder hat 3 mm, wobei dieser bei 7 bar eine Kraft von 0 dan entwickelt. Der tatsächliche Auslastungsfaktor berechnet sich wie folgt: 130 dan x 0 = 5% 0 dan ENTWICKELTE KRÄFTE AM KOLBENSTANGENENDE (Kolbenstange ausgefahren) Versorgungsdruck (bar) Dynamische Kraft (dan) 5000 P0-5

6 BESTIMMUNG EINES ZYLINDERDURCHMESSERS ENTWICKELTE KRÄFTE AM KOLBENSTANGENENDE (Kolbenstange eingefahren) Kolben Versorgungsdruck (bar) Dynamische Kraft (dan) VOM ZYLINDER ENTWICKELTE KRÄFTE (dan) Zylindertyp Kolbenfläche Bei verschiedenen Versorgungsdrücken (bar) entwickelte dynamische Kraft (dan) Isoclair Zylinder (cm 2 ) 2 8 Kolben (mm) (mm) 8 x 0,5 0, 1,0 0,5 1,5 1,5 2,5 2,0 3,5 2,5,5 3,5 x 0,8 0, 1,5 1,0 2,5 2,5,0 3,5 5,5,5 7,5,0 12 x x 1,1 0,8 2,0 1,5,0 3,0,0,5 8,5,0,5 8,0 1 x x 2,0 1,7 3,5 3,0 7,5,0,0 9,0 15,0 12,0 19,0 15,0 x x x 3,1 2,3 5,5,0 12,0 9,0 1,0 13,5 23,0 18,0 30,0 22,0 C-CC-CIS CIX PEC PES PCN PIS x x x,1 7,0 15,0 2,0 31,0 39,0 25,9 8,5 18,0 27,0 38,0 8,0 12 x 3,8,5 1,0 22,0 29,0 3, x x x x x 8,0,9 13,0 11,5 30,0 25,0,0 0,0 2,0 52,0 77,0,0 12 x 11,5 19,0 2,0,0 87,0 111,5 0 1 x x 12,, 21,0 18,0,0 39,0 70,0 59,0 95,0 80,0 122,0 2,5 18 x x,0 17,0 3,5 5,0 75,5 97,0 1 x 17, 30,0,0 0,5 13,0 170, x x 19, 17,0 33,0 29,0 70,0 2,0 1,0 97,0 150,0 130,0 190,0 15,0 x x 1,5 27,0 58,0 92,0 12,0 155,0 1 x 29,1 7,5 1,5 159,5 218,5 273,5 3 x x 31,2 28,1 53,0,0 1,0 98,0 170,0 15,0 230,0 211,0 290,0 2,0 22 x x 27,,0 97,0 150,0 0,0 20,0 x 7,2 82,0 172,5 2,0 35,5 57, x 50,3,5 88,0 81,0 185,0 170,0 285,0 22,0 385,0 30,0 80,0 50,0 25 x x 5, 77,0 13,0 255,0 31,0 27,0 25 x x 73, 12,5 272,0 12,5 52,5 703,0 0 78,5 135,0 290,0 0,0 00,0 750,0 30 x 71,5 123,0 2,0 01,0 5,5 83,0 30 x 115,7 198,0 33,0 58,5 870,0 82, ,0 2,0 0,0 700,0 925,0 1150,0 32 x 115,0 19,5 30,0 5,5 85,0 75, x x 1,0 188,0 350,0 3,0 750,0 700,0 1150,0 10,0 1550,0 1500,0 1900,0 1800,0 0 0 x x 31,0 302,0 550,0 530,0 1150,0 10,0 1800,0 1700,0 0,0 2300,0 3000,0 2900, x 91,0 71,0 825,0 800,0 1800,0 1700,0 2800,0 2750,0 3700,0 300,0 800,0 500,0 Entwickelte Kraft bei ausgefahrener Kolbenstange Entwickelte Kraft bei eingefahrener Kolbenstange (am Kolbenstangenende) (hintere Kolbenseite) (vordere Kolbenseite) Anmerkung: Zylinder mit doppelter Kolbenstange entwickeln die gleichen Kräfte in beiden Arbeitsrichtungen. Die Werte entsprechen den obengenannten Werten für die Kräfte bei eingefahrener Kolbenstange P0-

7 ISO Normung der abmessungen und austauschbarkeit Normen für zylinder 32 bis 3 mm AUSTAUSCHBARKEIT innerhalb der Norm zwischen den Normen ISO (Stand: 0) Diese e international Norm annuliert und ersetzt die ISO 31. Sie bestimmt die äußeren Abmessungen des Grundzylinders und der Befestigungsteile. B Zylinder der Baureihen AFNOR NF ISO (Juni 0) - DIN ISO Die Internationale Norm ISO ist vollständig in diesen Normen enthalten.die AFNOR NF ISO wird mit einer Definition der Kolbenstangendurchmesser MM ergänzt und annulliert und ersetzt die Norm NFE 9003 Teile 1 bis 3. Zylinder der Baureihen ISO 31 (Stand: 1983) Volle Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist für alle folgenden Teile Um volle Austauschbarkeit zwischen Zylindern gemäß ISO und ISO 31 zu erhalten, müssen die Zylinder mit den Befestigungsteilen ausgerüstet sein. Die internationale Norm bestimmte eine Zylindereinheit einschließlich der dazugehörigen Befestigungsteile ohne nähere Bestimmung des Grundzylinders. Sie wurde zurückgezogen und durch die ISO ersetzt. SA+ XA+ Zylinder der Baureihen AFNOR NFE VDMA 252 (Stand: 1992) Die Normen bestimmen zuerst die äußeren Abmessungen des Grundzylinders und anschließend die der Befestigungsteile. Der Zylinder mit den montierten Befestigungsteilen entspricht dann der Einheit gemäß ISO 31. CNOMO /AFNOR NFE 9001 (Stand: 198) Die französischen Normen bestimmen zuerst die äußeren Abmessungen des Grundzylinders und dann die der Befestigungsteile. Zylinder der Baureihe 37 (PCN) entsprechen den französischen Normen A0 AH TR AB Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist nur gegeben bei vollständigem Austausch des Zylinders und der Befestigungsteile. Volle Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist für alle folgenden Teile Volle Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist für alle folgenden Teile Ein Zylinder gemäß AF- NOR NFE mit oder ohne Befestigungsteile - ist vollständig durch einen Zylinder gemäß AFNOR NF ISO austauschbar. Keine Austauschbarkeit zwischen Zylindern gem. CNOMO/NFE 9001 ( sowohl Grundzylinder als auch Zylinder mit Befestigungen) und Zylindern gem. AFNOR NFE 9003 oder ISO 31. Anmerkung: Die ISO 32- und AFNOR NFE 9030-Normen gelten nur für Kleinzylinder 8 bis 25 mm. P0-7

8 ISO Normung der abmessungen und austauschbarkeit normen für zylinder austauschbarkeit innerhalb der Norm zwischen den Normen ISO bis 0 mm Die Norm bestimmt zuerst die äußeren Abmessungen des Grundzylinders und anschließend die der Befestigungsteile. Der Mittenabstand zwischen den Befestigungen der Zylinderdurchmesser 32 bis 0 mm entspricht dann der Einheit gemäß ISO Zylinder der Baureihe 9 Volle Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist für alle folgenden Teile Zylinderdurchmesser 32 bis 0 mm können mit den Befestigungsteilen nach ISO ausgerüstet werden. ISO bis 3 mm Diese e international Norm annuliert und ersetzt die ISO 31. Sie bestimmt die äußeren Abmessungen des Grundzylinders und der Befestigungsteile. ISO Zylinder der Baureihen Die Internationale Norm ISO ist vollständig in diesen Normen enthalten. Die AFNOR NF ISO wird mit einer Definition der Kolbenstangendurchmesser MM ergänzt und annulliert und ersetzt die Norm NFE 9003 Teile 1 bis 3. Zylinder der Baureihen ISO 31 (Stand: 1983) Die internationale Norm bestimmt eine Zylindereinheit einschließlich der dazugehörigen Befestigungsteile ohne nähere Bestimmung des Grundzylinders. Sie wird durch obige Norm ISO ersetzt. SA+ XA+ A0 AH TR AB Volle Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist für alle folgenden Teile Austauschbarkeit zwischen den Herstellern ist nur gegeben bei vollständigem Austausch des Zylinders und der Befestigungsteile. Um volle Austauschbarkeit zwischen Zylindern gemäß ISO und ISO 31 zu erhalten, müssen die Zylinder mit den Befestigungsteilen ausgerüstet sein. P0-8 Zylinder der Baureihe 38

PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND

PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND Ø 3 bis 100 mm nach den Normen ISO 1555-AFNOR NF ISO 1555-DIN ISO 1555 BAUREIHE 453 - TYP PES (mit Profilrohr) P9-DE.R4 PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND - TYP PES MIT

Mehr

PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND

PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND PNEUMATIKZYLINDER, DOPPELTWIRKEND 3 bis 00 mm nach den Normen ISO 1555 - AFNOR NF ISO 1555 - DIN ISO 1555 BAUREIHE 450 - TYP: PES (mit Zugankern) P3-DE.R10 Baureihe PNEUMATIKZYLINDER, 450 DOPPELTWIRKEND

Mehr

PNEUMATIKZYLINDER EINFACH- UND DOPPELTWIRKEND Ø 12-25 mm nach den Normen ISO-CETOP-AFNOR mit oder ohne Magnetkolben ISOCLAIR COMPACT

PNEUMATIKZYLINDER EINFACH- UND DOPPELTWIRKEND Ø 12-25 mm nach den Normen ISO-CETOP-AFNOR mit oder ohne Magnetkolben ISOCLAIR COMPACT Baureihe 3 Typ: CCAS MEDIUM DURCHMESSER Zylinder einfachwirkend Zylinder doppeltwirkend STANDARDHUB Zylinder einfachwirkend Zylinder doppeltwirkend : Luft oder neutrales Gas, gefiltert, geölt oder ungeölt

Mehr

PNEUMATIKZYLINDER, Ø 8 bis 25 mm

PNEUMATIKZYLINDER, Ø 8 bis 25 mm PNEUMATIKZYLINDER, bis mm EINFACH- UND DOPPELTWIRKEND NACH DEN NORMEN ISO 6432 - CETOP - AFNOR ISOCLAIR - BAUREIHE 435 - TYPEN: C-AS, CC-AS 2 P2-DE-R5 ISOCLAIR-ZYLINDER bis mm FUNKTIONSSCHEMA ( - mm) ZYLINDER

Mehr

KOMPAKTZYLINDER, Ø 32 bis 100 mm NACH DEN NORMEN VDMA - AFNOR NFE ISO 6431

KOMPAKTZYLINDER, Ø 32 bis 100 mm NACH DEN NORMEN VDMA - AFNOR NFE ISO 6431 KOMPAKTZYLINDER, bis mm NACH DEN NORMEN VA - AFNOR NFE 49003 - ISO 6431 BAUREIHE 449 - TYP: P227-DE.R4 KOMPAKTZYLINDER Die -Kompaktzylinder sind für Automationsanwendungen geeigneten, bei denen es auf

Mehr

PNEUMATIKZYLINDER, Ø 32 bis 63 mm

PNEUMATIKZYLINDER, Ø 32 bis 63 mm PNEUMATIKZYLINDER, bis mm NACH DEN NORMEN ISO 643 - CETOP ISOCLAIR - BAUREIHE 438 - TYP: CIS P5-DE-R4 ISOCLAIR-ZYLINDER bis mm FUNKTIONSSCHEMA ZYLINDER OHNE MAGNETKOLBEN (Das Modell ohne Stoßdämpfer ist

Mehr

ZYLINDER ISO (EX ISO 6431)

ZYLINDER ISO (EX ISO 6431) ZYLINDER ISO 15552 (EX ISO 31) Zylinder iso 15552 Zylinder nach iso 15552 sind in verschiedenen ausführungen mit vielfältigem Zubehör verfügbar: ausführung mit oder ohne Magnet einfach-/doppeltwirkend,

Mehr

Normen NFE Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Werkstoffe:

Normen NFE Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Werkstoffe: Anschlüsse: - doppeltwirkend mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: 1 Normen NFE 49004 Druckluftanschluss Innengewinde Umgebungstemperatur min./max. -20 C / +80 C Mediumstemperatur min./max.

Mehr

Pneumax - Produktionsprogramm

Pneumax - Produktionsprogramm Pneumax - Produktionsprogramm KATALOG 2 KATALOG 6 KATALOG 1 KATALOG 5 KATALOG 3 Dieser Katalog-Nr. 4 informiert über die komplette Produktpalette der PNEUMAX-Zylinder, wie z.b. Kleinzylinder nach ISO 6432,

Mehr

Antriebe. Schnelle Lieferung - Jetzt bestellen

Antriebe. Schnelle Lieferung - Jetzt bestellen Eine Vielzahl von n ob ISO/VDMA-Profilzylinder oder kompakte Kurzhubzylinder, ob kolbenstangenlose Zylinder und Rundzylinder oder Drehantriebe, ob ACE-Stoßdämpfer oder MartonairKlassik-Zylinder: In dieser

Mehr

ANTRIEBE KOMPETENZ & SERVICE ANTRIEBE

ANTRIEBE KOMPETENZ & SERVICE ANTRIEBE Pneumatische Antriebe sind eine Kernkompetenz von Norgren und dies spiegelt sich natürlich in unserem Produktprogramm wieder. Neben ISO/VDMA Profil-, Kompakt Rund- sowie kolbenstangenlosen Zylindern, Drehantrieben,

Mehr

ISO Mini- Pneumatikzylinder Serie P1A Gemäß ISO 6432 und CETOP RP52P

ISO Mini- Pneumatikzylinder Serie P1A Gemäß ISO 6432 und CETOP RP52P ISO Mini- Pneumatikzylinder Serie P1A Gemäß ISO 6432 und CETOP RP52P Der P1A Zylinder ist für den Einsatz in einem breiten Spektrum von Anwendungen bestimmt. Die Zylinder sind besonders geeignet für leichtere

Mehr

Kolbenstangenzylinder Kurzhub- und Kompaktzylinder Serie KPZ. Katalogbroschüre

Kolbenstangenzylinder Kurzhub- und Kompaktzylinder Serie KPZ. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Kompaktzylinder, Anschlüsse: M5 - einfachwirkend, drucklos eingefahren mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: Innengewinde, optional durchgehend optional wärmebeständig 7

Mehr

Zylinder Serie 61 - Aluminiumprofil

Zylinder Serie 61 - Aluminiumprofil > Zylinder Serie 6 - Aluminiumprofil Zylinder Serie 6 - Aluminiumprofil KATALOG > Version 8.4 Neue Version Einfach-, doppeltwirkend, Endlagendämpfung, Magnetversion, Standardversion und Leichtlaufversion

Mehr

T-NUT-NÄHERUNGSSCHALTER

T-NUT-NÄHERUNGSSCHALTER T-NUT-NÄHERUNGSSCHALTER MIT REED-KONTAKT ODER MAGNETORESISTIV zur Montage auf Pneumatikzylinder mit T- oder schwalbenschwanzförmigen Nuten P9-DE-R0a Baureihe 88 T-NUT-NÄHERUNGSSCHALTER MAGNETISCH BETÄTIGT

Mehr

Normzylinder und Leichtlaufzylinder Zugstangenzylinder nach DIN ISO Technische Kenngrößen. Typenbezeichnung Zylinder DI M B / LK

Normzylinder und Leichtlaufzylinder Zugstangenzylinder nach DIN ISO Technische Kenngrößen. Typenbezeichnung Zylinder DI M B / LK Änderungen vorbehalten Ausgabe 02/14 Normzylinder und Leichtlaufzylinder Zugstangenzylinder nach DIN ISO 15552 Universeller Einsatz durch Anpassung an DIN ISO 15552. DI / DIM DI DIM DIMB Technische Kenngrößen

Mehr

Parker Pneumatic - Aktuatoren

Parker Pneumatic - Aktuatoren - Aktuatoren ISO Edelstahlzylinder P1S Katalog PDE2600PNDE - 2014 Vertrieb Frau Krauspe Tel.: 03525 680110 krauspe@haupt-hydraulik.de Frau Göhler Tel.: 03525 680111 goehler@haupt-hydraulik.de Technischer

Mehr

P katalog. 04. Zylinder und Steuerventile. DIN EN ISO

P katalog. 04. Zylinder und Steuerventile.  DIN EN ISO www.abag.de info@abag.de 2003 P katalog 04. Zylinder und Steuerventile Kompetenz für Anlagenbau, Betriebstechnik, Automatisierungstechnik, Globalservice Engineering und Serviceleistung Werksanschrift:

Mehr

CJ1. Nadelzylinder. Bestellschlüssel/Doppeltwirkend CJ1B 4 5 U4. Doppeltwirkend: ø4 Einfachwirkend mit Federrückstellung: ø2.5, ø4

CJ1. Nadelzylinder. Bestellschlüssel/Doppeltwirkend CJ1B 4 5 U4. Doppeltwirkend: ø4 Einfachwirkend mit Federrückstellung: ø2.5, ø4 Nadelzylinder Doppeltwirkend: ø Einfachwirkend mit Federrückstellung: ø2., ø Varianten Serie Funktionsweise Standard- Standard Standardausf. Federkraft eingefahren 2. Standardhub,, 1,,,, 1, Bestellschlüssel/Doppeltwirkend

Mehr

Kapitel 7: Der Pneumatikzylinder Teil 1

Kapitel 7: Der Pneumatikzylinder Teil 1 Alle Inhalte dieser Präsentatin, insbesndere Texte, Ftgrafien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Cpyright). Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieser Präsentatin verwenden möchten.

Mehr

Doppelt wirkende Hydraulikzylinder

Doppelt wirkende Hydraulikzylinder Programmübersicht Doppelt wirkende Hydraulikzylinder Hydrozylinder Hydro- Einschraubzylinder Einbauelemente Universalzylinder Hydraulikschieber Anwendungsbeispiele Werkzeug zur Herstellung eines Automobil-Bauteiles.

Mehr

Zylinder und Zubehör (andere Ausführungen, Materialien, und Kombinationen auf Anfrage) Zylinder und Zubehör. 6435:Seite 288.

Zylinder und Zubehör (andere Ausführungen, Materialien, und Kombinationen auf Anfrage) Zylinder und Zubehör. 6435:Seite 288. 6000 6CAX:Seite 266 Cartridge-Zylinder 6430:Seite 280 Zubehör 6430 6432:Seite 267 ISO 6432 6432:Seite 270 Zubehör 6432 ISO 6432-VA 6432:Seite 275 Zubehör 6432-VA 6430:Seite 276 Rundzylinder 6431:Seite

Mehr

- mit druckfesten Induktiven Näherungsschaltern -

- mit druckfesten Induktiven Näherungsschaltern - Standardzylinderbaureihe SZ100, SZ160, SZ250 - mit druckfesten Induktiven Näherungsschaltern - elegante Konstruktion durch integrierten Einbau an Zylindern in beiden Endlagen berührungsloses, verschleißfreies

Mehr

Rundzylinder Ø mm

Rundzylinder Ø mm Rundzylinder Ø 10-25 mm nach ISO 6432 CETOP RP 52P aureihe R... usführungen: einfachwirkend ohne ämpfung mit ämpfung TEX-Version mit durchgehender Kolbensatange verdrehgesichert Universalzylinder für efestigung

Mehr

Rv6000. TechnischeR. Zylinder und Zubehör. B i l d - K A T A L O G

Rv6000. TechnischeR. Zylinder und Zubehör. B i l d - K A T A L O G Rv6000 TechnischeR B i l d - K A T A L O G Bild-KATALO B i l d - K A T A L O G 6CAX:Seite 3 6432:Seite 4 6432:Seite 7 6432:Seite 9 6432:Seite 12 6430:Seite 13 Cartridge-Zylinder ISO 6432 Zubehör 6432 ISO

Mehr

ZG 1605 Gleichgang Zylinder Druckschrift 04.16/DS15420

ZG 1605 Gleichgang Zylinder Druckschrift 04.16/DS15420 ZG 15 Gleichgang Zylinder Druckschrift 04.16/DS150 Gleichgang Zylinder ZG 15 Beschreibung: In Ergänzung der nach ISO 20/2 und DIN 554 konzipierten Storz Hydraulikzylinder Reihe ZBD 15 wurde die Gleichgang-Hydraulikzylinder

Mehr

ISO/VDMA - Profilrohrzylinder (ISO6431/VDMA24562/CETOP RP43P)

ISO/VDMA - Profilrohrzylinder (ISO6431/VDMA24562/CETOP RP43P) Serie CP ISO/VDMA Profilrohrzylinder ISO/VDMA - Profilrohrzylinder (ISO631/VDMA2/CETOP RP3P) Serie CP ø, ø, ø, ø, ø, ø0 Merkmale ISO/VDMA-Normzylinder in Profilbauweise mit integrierten Zugstangen Baugrössen

Mehr

Kompaktzylinder DIN ISO 21287

Kompaktzylinder DIN ISO 21287 ab Seite Produktübersicht Kurzhubzylinder Kompaktzylinder DIN ISO 87 8 Zubehörübersicht Kompaktzylinder DIN ISO 87 8 Kompaktzylinder UNITOP 0 Zubehörübersicht Kompaktzylinder UNITOP Befestigungselemente

Mehr

Normzylinder DNG/DNGZS, ISO 15552

Normzylinder DNG/DNGZS, ISO 15552 Merkmale Auf einen Blick Doppeltwirkend Für berührungslose Positionserkennung Mit beidseitig einstellbarer Endlagendämpfung Robuste Zugstangenausführung Normbasierte Zylinder nach ISO15552 (entspricht

Mehr

Zylinder mit Kolbenstangen Balgzylinder

Zylinder mit Kolbenstangen Balgzylinder Zylinder mit Kolbenstangen Balgzylinder Spezielle Stärken für spezifische Anforderungen Verwendungshinweis Der Inhalt dieses Katalogs ist unverbindlich und dient ausschließlich Informationszwecken und

Mehr

RC-Serie DUO, einfachwirkende Zylinder. Der von der Industrie vorgegebene Standard

RC-Serie DUO, einfachwirkende Zylinder. Der von der Industrie vorgegebene Standard RCSerie DUO, einfachwirkende Zylinder Von links nach rechts: RC, RC0, RC4, RC000, RC, RC00 Der von der Industrie vorgegebene Standard Druckstücke Alle RCZylinder sind mit austauschbaren, gehärteten und

Mehr

ZBD 1001 Differential Zylinder Druckschrift 04.16/DS13210

ZBD 1001 Differential Zylinder Druckschrift 04.16/DS13210 ZBD 1001 Differential Zylinder Druckschrift 04.16/DS13210 Beschreibung: Diese Reihe stellt die logische und konsequente Ergänzung der bereits nach ISO 6022 (250 bar) und ISO 6020/1 (160 bar) genormten

Mehr

elektromechanisch DF-770 Eigenschaften Typ Nennspannung V AC/DC 24V DC 24V AC/DC 24V AC/DC 24V AC/DC 24V AC/DC

elektromechanisch DF-770 Eigenschaften Typ Nennspannung V AC/DC 24V DC 24V AC/DC 24V AC/DC 24V AC/DC 24V AC/DC Magnetische und elektronische Näherungsschalter DF-... Die auf die Zylinder montierten Magnetschalter haben die Aufgabe, die Kolbenposition zu ermitteln indem sie ein elektrisches Signal auslösen, sobald

Mehr

Hydraulik-Zylinder Typ LHZ

Hydraulik-Zylinder Typ LHZ HydraulikZylinder Typ LHZ doppeltwirkend Ø Ø0 mm PN [pmax.] = 0 bar Anschlußmaße nach CETOP R 58 H und ISO/DIS /I 771..08. Symbol Beschreibung Befestigungsarten Leitungsanschluß Einbaulage Dämpfung, wahlweise

Mehr

Standard-Normzylinder DIN 24554

Standard-Normzylinder DIN 24554 Standard-Normzylinder DIN 24554 maximaler Betriebsdruck bis 160 bar Auswahl aus 10 verschiedenen Kolbengrößen zwischen 25 und 200mm mit je 2 unterschiedlichen Stangen-ø und 4 verschiedenen Befestigungsarten

Mehr

Zylinderbeschreibung / Inhalt Z 06 / 210 bar MEIER HYDRAULIK Z06. Technische Informationen

Zylinderbeschreibung / Inhalt Z 06 / 210 bar MEIER HYDRAULIK Z06. Technische Informationen Zylinderbeschreibung / Inhalt Z6 Technische Informationen Theo Meier Fax ++41 33 437 3 73 Internet: www.meier-hydraulik.ch QZ698 Zylinderbeschreibung / Inhalt Dieser Normzylinder ist wegen seiner kompakten

Mehr

PNEUMATIKZYLINDER. Ø 32 bis Ø 200. Gedämpft Ungedämpft Doppeltwirkend Einfachwirkend Multi-Positions-Zylinder Tandemzylinder

PNEUMATIKZYLINDER. Ø 32 bis Ø 200. Gedämpft Ungedämpft Doppeltwirkend Einfachwirkend Multi-Positions-Zylinder Tandemzylinder PNEUMATIKZYLINDER 32 bis 200 Gedämpft Ungedämpft Doppeltwirkend Einfachwirkend Multi-Positions-Zylinder Tandemzylinder De Boeg 26-9206 BB Drachten P.O. Box 633-9200 AP Drachten The Netherlands Tel.: +31

Mehr

Einschraubzylinder EGZ

Einschraubzylinder EGZ Peripherieübersicht und Typenschlüssel 7 Einbau ohne Befestigungselemente Geringer Einbauraum 4 3 2 1 Befestigungselemente und Zubehör Kurzbeschreibung 1 Schwenkbefestigung WBN 2 Flanschbefestigung FBN

Mehr

Pneumatikzylinder Baureihe MI - ISO6432

Pneumatikzylinder Baureihe MI - ISO6432 Pneumatikzylinder Baureihe MI - ISO6432 2 Pneumatikzylinder ISO6432 Baureihe MI Spezifikation Ø mm 8 10 12 16 20 25 32 40 Betätigung doppeltwirkend, einfachwirkend - doppeltwirkend mit Dämpfung Medium

Mehr

ORIGA Stopperzylinder. ORIGA simply the first

ORIGA Stopperzylinder. ORIGA simply the first ORIGA ORIGA simply the first 1 Pneumatische Pneumatische mit Hydraulik-Industriestoßdämpfern für weiches und abprallfreies Stoppen des Fördergutes. Pneumatische weiches und abprallfreies Stoppen des Fördergutes

Mehr

Hydraulik-Zylinder Typ LHZ K

Hydraulik-Zylinder Typ LHZ K HydraulikZylinder Typ LHZ K mit durchgehender Kolbenstange doppeltwirkend Ø Ø mm PN [pmax.] = 2 bar Anschlußmaße an CETOP RP 73 H und ISO/DIS angelehnt 71337.05.08.05 Symbol Beschreibung Befestigungsarten

Mehr

-U- Auslauftyp. -H- Hinweis. Lieferbar bis Schwenkantriebe DRQ Merkmale mm mm

-U- Auslauftyp. -H- Hinweis. Lieferbar bis Schwenkantriebe DRQ Merkmale mm mm Merkmale 40 100 mm 16 32 mm Drehen und schwenken Die lineare Bewegung des Zylinders wird über ein spielausgleichendes Zahnradgetriebe in eine Drehbewegung umgesetzt. Die Präzision wird durch eine spielfreie

Mehr

Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Serie GSU. Katalogbroschüre

Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Serie GSU. Katalogbroschüre Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Katalogbroschüre 2 Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Schlitteneinheit, Ø 16-25 mm Anschlüsse: M5 - G 1/8 doppeltwirkend mit Magnetkolben Dämpfung: hydraulisch,

Mehr

Hydraulikzylinder H25

Hydraulikzylinder H25 Unser Know-How zu Ihrem Vorteil Das innovative Baukastensystem und die Vorfertigung von Bauteilen aus der Baureihe H25 in großen Stückzahlen ermöglichen, dass wir schnell und flexibel reagieren können

Mehr

elektrisch betätigt mit Vorsteuerung; Federrückstellung (NC) elektrisch betätigt mit Vorsteuerung; Federrückstellung (NO)

elektrisch betätigt mit Vorsteuerung; Federrückstellung (NC) elektrisch betätigt mit Vorsteuerung; Federrückstellung (NO) PNEUMATIKSYMBOLE 2/2-Wege Ventile elektrisch betätigt mit Vorsteuerung; Federrückstellung (NC) elektrisch betätigt mit Vorsteuerung; Federrückstellung (NO) pneumatisch betätigt; Federrückstellung (NO)

Mehr

Antriebe. Schnelle Lieferung - Jetzt bestellen

Antriebe. Schnelle Lieferung - Jetzt bestellen ine Vielzahl von n ob ISO/VDM-Profilzylinder oder kompakte Kurzhubzylinder, ob kolbenstangenlose Zylinder und Rundzylinder oder Drehantriebe, ob -Stoßdämpfer oder Martonair- Klassik-Zylinder: In dieser

Mehr

Kolbenstangenlose Zylinder Serie 52

Kolbenstangenlose Zylinder Serie 52 KATALOG > Version 8.4 Kolbenstangenlose Zylinder Serie 52 > Kolbenstangenlose Zylinder Serie 52 Doppeltwirkend, Magnetversion, mit Endlagendämpfung Ø 25, 32,40, 50, 63mm»»» 3 Hauptversionen: Standard-

Mehr

TECHNISCHE DATEN. Kompaktzylinder STRONG Ø mm

TECHNISCHE DATEN. Kompaktzylinder STRONG Ø mm Kompaktzylinder STRONG 32 63 mm Eine neue Serie von Kompaktzylindern für lange längen oder schwere Einsatzbedingungen, serienmäßig mit Führungen und vergrößerten Kolbenstangen ausgestattet, der erste mit

Mehr

Technisches Datenblatt Pneumatische Stellantriebe Ausgabe:

Technisches Datenblatt Pneumatische Stellantriebe Ausgabe: Technisches Datenblatt Pneumatische Stellantriebe Ausgabe: 202-0 A - DA A - SC A - SO Doppeltwirkend Einfachwirkend (feder schließt) Einfachwirkend (feder öffnet) Kompakte Ausführung Patentierte spielfreie

Mehr

Parker Pneumatic - Aktuatoren

Parker Pneumatic - Aktuatoren - Aktuatoren C0D / C0P Kraftzylinder (Druckluftdosen) Katalog PDE2600TCDE - 2014 Vertrieb Frau Krauspe Tel.: 03525 680110 krauspe@haupt-hydraulik.de Frau Göhler Tel.: 03525 680111 goehler@haupt-hydraulik.de

Mehr

R./57100/M, R./57300/M

R./57100/M, R./57300/M R./5700/M, R./57300/M Rundbau-Zylinder Mit Magnetkolben Einfachwirkend Ø 8 bis 40 mm Internationale Serie sichert weltweite Verfügbarkeit eringere Abmaße als vergleichbare ISO VDMA Zylinder Standard mit

Mehr

Produktübersicht. Einschraubzylinder. Rundzylinder DIN ISO 6432. Rundzylinder Ø 32 63 mm. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste.

Produktübersicht. Einschraubzylinder. Rundzylinder DIN ISO 6432. Rundzylinder Ø 32 63 mm. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite Produktübersicht Einschraubzylinder Rundzylinder DIN ISO 6 8 Zubehörübersicht Einschraubzylinder/ Rundzylinder DIN ISO 6 Rundzylinder Ø 6 mm Zubehörübersicht Rundzylinder Ø 6 mm Befestigungselemente

Mehr

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar - mm doppeltwirkend Kugellager ämpfung: hydraulisch, fest eingestellt mit Magnetkolben 1 Umgebungstemperatur min./max. +0 C / +65 C Medium ruckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der ruckluft 0 mg/m³

Mehr

Magnetventile Fremdgesteuert

Magnetventile Fremdgesteuert Magnetventile Fremdgesteuert Baureihe ET Seite 328 Baureihe EY Baureihe EX Baureihe 7349 Seite 329 Seite 330 Seite 331 Baureihe 940 Seite 332 Baureihe ET Bronze NBR 16 bar 400cSt ( ²/s) -20 +80 aus Viton

Mehr

RM/28000/M, RM/28500/M

RM/28000/M, RM/28500/M ISO Zylinder Mit Magnetkolben Einfachwirkend Ø 0 bis 5 mm Standardmäßige Magnetkolbenausführung steigert den Verwendungszweck Abmessungen entsprechend ISO 643 Wahlweise mit flachem Boden für kompakte Installation

Mehr

Serie MGPA. Kompaktzylinder mit Führung Präzisionsausführung mit Kugelumlaufführung Ø12, Ø16, Ø20, Ø25, Ø32, Ø40, Ø50, Ø63, Ø80, Ø100

Serie MGPA. Kompaktzylinder mit Führung Präzisionsausführung mit Kugelumlaufführung Ø12, Ø16, Ø20, Ø25, Ø32, Ø40, Ø50, Ø63, Ø80, Ø100 D572- A/D Kompaktzylinder mit Führung Präzisionsausführung mit Kugelumlaufführung Serie Ø, Ø, Ø2, Ø, Ø, Ø4, Ø, Ø, Ø8, Ø1 Die Kompaktzylinder mit Führung der Serie MGP wurden um die neue Serie ergänzt.

Mehr

ISO 6432 Ø 10 bis 25 mm. Seite 9. Ø 8 bis 63 mm. Seite 12. RM/91000/M, RM/93000/M Ø 12 bis 63 mm. Seite 32. Ø 12 bis 100 mm. Seite 36.

ISO 6432 Ø 10 bis 25 mm. Seite 9. Ø 8 bis 63 mm. Seite 12. RM/91000/M, RM/93000/M Ø 12 bis 63 mm. Seite 32. Ø 12 bis 100 mm. Seite 36. Antriebe Auswahltabellen Antriebe...2 Einfachwirkende Zylinder Miniatur Rundbau-Zylinder ( 2,5 und 4 mm)...9 ISO Rundzylinder ( 10 bis 25 mm)...10 Rundzylinder ( 8 bis mm)...20 VDMA Kompaktzylinder ( 20

Mehr

PRA/28000, PRA/28300. Normzylinder entsprechend ISO 6431, VDMA 24562 und NFE 49-003-1 Mit und ohne Magnetkolben Einfachwirkend 32 bis 100 mm

PRA/28000, PRA/28300. Normzylinder entsprechend ISO 6431, VDMA 24562 und NFE 49-003-1 Mit und ohne Magnetkolben Einfachwirkend 32 bis 100 mm Anpassung an DIN ISO 6431 und VDMA 24562 Teil 1 bietet universellen Einsatz Normzylinder entsprechend ISO 6431, VDMA 24562 und NFE 49-003-1 Mit und ohne Magnetkolben Einfachwirkend 32 bis 100 mm Profilrohr

Mehr

Kurzhubzylinder. ø mm einfachwirkend doppeltwirkend berührungslose Positionserfassung durchgehende Kolbenstange

Kurzhubzylinder. ø mm einfachwirkend doppeltwirkend berührungslose Positionserfassung durchgehende Kolbenstange SERIE Kurzhubzylinder ø 12-0 mm einfachwirkend doppeltwirkend berührungslose Positionserfassung durchgehende Kolbenstange JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU Preisabfrage mit QR-Code Ausführungen Technische

Mehr

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite ab Seite Produktübersicht Normzylinder DIN ISO 555 4 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDIL / KDI / KDIZ / KDIZCR 6 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDI... Z efestigungselemente und Zubehör

Mehr

ZBD 2512 Differential Zylinder Druckschrift 07.16/DS13660

ZBD 2512 Differential Zylinder Druckschrift 07.16/DS13660 ZBD 2512 Differential Zylinder Druckschrift 07./DS0 Beschreibung: Die STORZ HydraulikzylinderReihe ZBD 2512 für den Nenndruck 250 bar ist austauschbar mit der CDH1 Baureihe. Durch Festlegung der Befestigungsmaße,

Mehr

Standardzylinderbaureihe

Standardzylinderbaureihe SZ100, SZ160, SZ250 mit druckfesten induktiven Näherungsschaltern elegante Konstruktion durch integrierten Einbau an Zylindern in beiden Endlagen berührungsloses, verschleißfreies Schalten präzise und

Mehr

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Die Spannzylinder LSE sind einfachwirkende pneumatische Einheiten mit integriertem hydraulischen Druckübersetzer. Dieses Prinzip bietet

Mehr

RC-Serie, einfachwirkende Zylinder. Der von der Industrie vorgegebene Standard

RC-Serie, einfachwirkende Zylinder. Der von der Industrie vorgegebene Standard RCSerie, einfachwirkende Zylinder Von links nach rechts: RC, RC0, RC4, RC000, RC, RC00 Der von der Industrie vorgegebene Standard Druckstücke lle RCZylinder sind mit austauschbaren, gehärteten und gerillten

Mehr

NORBRO Serie 40R Pneumatischer Schwenkantrieb

NORBRO Serie 40R Pneumatischer Schwenkantrieb NORBRO Serie 0R Pneumatischer Schwenkantrieb Merkmale Kolben-Zahnstangen Konstruktion mit Kolbenführungsrohren Federn mit korrosionsfester Beschichtung (bei einfachwirkenden Antrieben) Befestigungsschrauben

Mehr

RA/192000/M. Kompaktzylinder ISO Magnetkolben, doppeltwirkend Ø 20 bis 125 mm

RA/192000/M. Kompaktzylinder ISO Magnetkolben, doppeltwirkend Ø 20 bis 125 mm Kompaktzylinder ISO 2287 Magnetkolben, doppeltwirkend Ø 20 bis 25 mm Entsprechend ISO 2287 M/50 Schalter können in die Profilnut flach montiert werden Standardausführung mit Magnetkolben Dichtungen sichern

Mehr

Hydraulik-Zylinder. CNL einfach- und doppeltwirkend

Hydraulik-Zylinder. CNL einfach- und doppeltwirkend Hydraulik-Zylinder CNL einfach- und doppeltwirkend 2 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhaltsverzeichnis............................................ 3 Beschreibung...............................................

Mehr

STAHL HYDRAULIK GmbH

STAHL HYDRAULIK GmbH STAHL GmbH Wilhelm-Zangenstraße 4 77756 HAUSACH / Schwarzwald Telefon: 07831/7136 Telefax: 07831/7654 e-mail: webmaster@stahl-hydraulik.de www. stahl-hydraulik.de HYDRO - ZYLINDER - einfachwirkend - doppeltwirkend

Mehr

PNEUMATISCHE GREIFER ALLGEMEINES FIG. 1.1 ALLGEMEINES

PNEUMATISCHE GREIFER ALLGEMEINES FIG. 1.1 ALLGEMEINES P E U M A T I C PEUMATISCHE GREIFER ALLGEMEIES Pneumatische Greifer Joch Klemmfinger Sensornut F = Klemmkraft eines Jochs Wenn ein Greifer drei Joche mit F = 25 hat, so beträgt die Gesamtklemmkraft: 25

Mehr

Führungseinheiten FEN/FENG für Normzylinder

Führungseinheiten FEN/FENG für Normzylinder Merkmale Auf einen Blick Die Führungseinheiten FEN und FENG werden zur Verdrehsicherung von Normzylindern bei hohen Momenten eingesetzt. Sie bieten hohe Führungsgenauigkeit bei Werkstückhandhabung und

Mehr

RM/900/M Pneumatikzylinder mit Zoll - Rohr

RM/900/M Pneumatikzylinder mit Zoll - Rohr RM/900/M Pneumatikzylinder mit Zoll - Rohr Doppeltwirkend, Ø 1 1/4... 14 Ideal für eine breite Palette industrieller nwendungen Vielzahl von Befestigungselementen Zuverlässige, robuste und bewährte Konstruktion

Mehr

Rundzylinder ø 8-25 mm. ISO 6432 doppeltwirkend einfachwirkend berührungslose Positionserfassung einstellbare Endlagendämpfung

Rundzylinder ø 8-25 mm. ISO 6432 doppeltwirkend einfachwirkend berührungslose Positionserfassung einstellbare Endlagendämpfung SERIE Rundzylinder ø 8-25 mm ISO 6432 doppeltwirkend einfachwirkend berührungslose Positionserfassung einstellbare Endlagendämpfung JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU Preisabfrage mit QR-Code Ausführungen

Mehr

Pneumatik. Zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend. Baureihe T2. Datenblatt T2.01.0.0.1

Pneumatik. Zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend. Baureihe T2. Datenblatt T2.01.0.0.1 BOHNPneumatik Pneumatik BOHN Baureihe T2 - Hersteller zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend Ihr direkter für Pneumatik Teleskopzylinder und Sonderzylinder Zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend

Mehr

Hydraulik Hydraulikzylinder, einfachwirkend

Hydraulik Hydraulikzylinder, einfachwirkend Hydraulik Hydraulikzylinder, einfachwirkend Yale Universal-Hydraulikzylinder Universal-Hydraulikzylinder Serie: YS 5-100 t Diese robusten Hydraulikzylinder zeichnen sich durch eine extrem gute Seitenlastverträglichkeit

Mehr

Pneumatik ohne Dämpfer. mit AIRTECs pneumatisch-elektronischer Endlagendämpfung

Pneumatik ohne Dämpfer. mit AIRTECs pneumatisch-elektronischer Endlagendämpfung Pneumatik ohne Dämpfer mit AIRTECs pneumatisch-elektronischer Endlagendämpfung Über uns Wir lieben die Herausforderung Was 1975 mit dem damals revolutionären AIRTEC-Ring begann, haben wir bis zum heutigen

Mehr

Z10 SERIE. Gabelköpfe Gelenkaugen Z10. Technische Daten. Montage

Z10 SERIE. Gabelköpfe Gelenkaugen Z10. Technische Daten. Montage SERIE Gabelköpfe Gelenkaugen Einsatz Technische Daten Montage Der Pneumatik-Zylinder ist beim Ausfahren der Kolbenstange den verschiedensten Belastungen ausgesetzt. DIN Gabelköpfe 71752 Splint und Federklappbolzen-Verriegelung

Mehr

Hydraulikzylinder Baureihe MMT

Hydraulikzylinder Baureihe MMT Hydraulikzylinder Baureihe DIN 24334 Für Betriebsdrücke bis 250 bar Rev. / Einleitung Serie Inhaltsverzeichnis Beschreibung Befestigungsarten Konstruktionsmerkmale Flanschbefestigung Gelenklagerbefestigung

Mehr

Kurzhubzylinder, Serie 5200

Kurzhubzylinder, Serie 5200 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Kurzhubzylinder, Serie 5200 Technical data einfachwirkend, Ø 8-00 mm Technische Daten Kolbenzylinder mit

Mehr

Hydraulische Spanntechnik

Hydraulische Spanntechnik Hydraulische Spanntechnik Hydraulik-Einschraubzylinder, einfachwirkend Betriebsdruck max. 350 bar / min 100 bar Diese Hydraulik-Einschraubzylinder sind einfachwirkende Hydraulikzylinder mit Federrückstellung.

Mehr

Pneumatik ohne Dämpfer. mit der pneumatisch-elektronischen Endlagendämpfung

Pneumatik ohne Dämpfer. mit der pneumatisch-elektronischen Endlagendämpfung Pneumatik ohne Dämpfer mit der pneumatisch-elektronischen Endlagendämpfung Über AIRTEC Wir lieben die Herausforderung. Was 1975 mit dem damals revolutionären AIRTEC-Ring begann, haben wir bis zum heutigen

Mehr

Zylinder-Lieferprogramm Serien DZM, HZM, LZM, DZK, HZK, LZK

Zylinder-Lieferprogramm Serien DZM, HZM, LZM, DZK, HZK, LZK Zylinder-Lieferprogramm Serien DZM, HZM, LZM, DZK, HZK, LZK 2 Inhalt 4 Zylinder - Übersicht 5 Hydraulikzylinder - Serie DZM, HZM, LZM 6 Zylinder mit Endlagendämpfung - Übersicht 7 Zylinder mit Endlagendämpfung

Mehr

Einsatzgebiete unserer Hydraulikzylinder und Komponenten:

Einsatzgebiete unserer Hydraulikzylinder und Komponenten: Normzylinderkatalog Kompetenz seit 1964 in den Bereichen Konstruktion, Produktion und Vertrieb von Hydraulikzylindern sowie Komponenten für Hydrauliksysteme. Zu unserem umfangreichen Lieferprogramm gehören

Mehr

GHZ / GHZO. (zwei sich ergänzende Hydraulik-Zylinderreihen) GHZ GHZO:

GHZ / GHZO. (zwei sich ergänzende Hydraulik-Zylinderreihen) GHZ GHZO: Z / ZO (zwei sich ergänzende ydraulik-zylinderreihen) Z Baugrössen: 3-100 mm Betriebsdruck: bar Doppelwirkend Beidseitige Dämpfung Eingeb. Endschalter ubüberwachung Versch. Kolbendichtungen ZO: Baugrössen:

Mehr

ATL 12 TRAPEZSPINDEL LINEARANTRIEB ABMESSUNGEN. La = Lc + Hublänge Lc T. Hublänge. Lagerbock. Kondensator. Standard Befestigung Innengewinde BA

ATL 12 TRAPEZSPINDEL LINEARANTRIEB ABMESSUNGEN. La = Lc + Hublänge Lc T. Hublänge. Lagerbock. Kondensator. Standard Befestigung Innengewinde BA TRAPEZSPINDEL LINEARANTRIEB ATL 1 Hublänge ABMESSUNGEN La = Lc + Hublänge Lc T Kondensator Lagerbock SP Pin Standard Befestigung Innengewinde BA tief 17 Magnetische Reed Endschalter FCM Abmessungen Hub

Mehr

HYDRAULIk-ZYLINDER. Hänchen Standard-Zylinder Hänchen Norm-Zylinder mit Näherungsschalter

HYDRAULIk-ZYLINDER. Hänchen Standard-Zylinder Hänchen Norm-Zylinder mit Näherungsschalter HYDRAULIk-ZYLINDER Hänchen Standard- Hänchen Norm- mit Näherungsschalter Für Qualität gibt es keine Norm Für Hänchen gibt es keinen Standard- wie auch Norm- Das Beste, was man Hydraulik-n antun kann: Hänchen-Qualität

Mehr

Absperrklappen BK16, BF31, BF32

Absperrklappen BK16, BF31, BF32 Absperrklappen BK16, BF31, BF32 Absperrklappen BK16, BF31, BF32 BK 16 BF 31 BF 32 CE-0085BN0663 CE-0085BN0655 DP 16 bar CE & DIN / DVGW Zulassung EINLEITUNG Die Absperrklappen Typ BK16, BF31 und BF32

Mehr

Katalog Hydraulikzylinder

Katalog Hydraulikzylinder Ganz schön leistungsfähig! Katalog Hydraulikzylinder Für jede Schnittstelle die richtige Befestigung BT-HYDRAULIK AG, Fischermättelistrasse 6, 3000 Bern 5, Tel. 031 379 81 41, Fax 031 382 39 80 Niederlassung:

Mehr

Pneumatik und Elektropneumatik

Pneumatik und Elektropneumatik 3/2-Wege-Pneumatikventil, in Ruhestellung geöffnet/gesperrt (-) Aufbau und Funktionsweise (in Ruhestellung geöffnet): Das Pneumatikventil wird durch ein pneumatisches Signal auf Anschluss 1/2 umgesteuert;

Mehr

Ihre direkte Wahl... Verkauf / Technik /

Ihre direkte Wahl... Verkauf / Technik / Ihre direkte Wahl... Verkauf 07731 / 867715... Technik 07731 / 867728... Carter Controls GmbH Gaisenrain 28 78224 Singen / Industriegebiet Tel. 07731 / 86770 Fax 07731/64073 E-Mail: CarterControls@t-online.de

Mehr

Kapitel 5: Darstellung von Wegeventilen mit ISO Schaltsymbolen

Kapitel 5: Darstellung von Wegeventilen mit ISO Schaltsymbolen Darstellung von Wegeventilen Die Darstellung von Wegeventilen ist nach DIN ISO 1219 genormt. WICHTIG! Die Symbole zeigen ausschließlich die Funktion der Ventile, sie beinhalten keine Informationen über

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite GMM. Seite GMP. Seite GMR. Abtriebsleistung:

Hydraulikmotoren. Seite GMM. Seite GMP. Seite GMR. Abtriebsleistung: Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie.

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie. Normen ISO 15552 Norm elektr. Anschluss ISO 6952 Betriebsdruck min./max. Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³

Mehr

räumliche Anordnung der Teile Gewicht, Größe und Form der zu fassenden Teile

räumliche Anordnung der Teile Gewicht, Größe und Form der zu fassenden Teile c) Anpassung des Netzdruckes Nach der Optimierung des gesamten Umfeldes und der Anpassung des Fließdruckes sollten Sie auch den Netzdruck anpassen können. Dies würde die Kompressorlaufzeiten reduzieren

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite GMM. Seite GMP. Seite GMR. Abtriebsleistung:

Hydraulikmotoren. Seite GMM. Seite GMP. Seite GMR. Abtriebsleistung: Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite GMM. Seite GMP. Seite GMR. Abtriebsleistung:

Hydraulikmotoren. Seite GMM. Seite GMP. Seite GMR. Abtriebsleistung: Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

Schnell-Entlüftungsventile SE/SEU

Schnell-Entlüftungsventile SE/SEU Schnell-Entlüftungsventile SE/SEU Schnell-Entlüftungsventile SE/SEU Merkmale, Lieferübersicht und Typenschlüssel Merkmale Funktion SE SEU Mit diesen Elementen können erhöhte Kolbengeschwindigkeiten bei

Mehr

Pneumatikzylinder Prematic «Baureihe Z»

Pneumatikzylinder Prematic «Baureihe Z» Pneumatikzylinder Prematic «Baureihe Z» Prematic A: doppeltwirkend B: doppeltwirkend, Dämpfung kopfseitig C: doppeltwirkend, Dämpfung bodenseitig D: doppeltwirkend, Dämpfung beidseitig Prematic-Zylinder

Mehr

Spezial Ausführungen. Weitere Informationen über die ATEX-Richtlinien entnehmen Sie bitte unserem Prospekt P-A5P060D. für den Einsatz in Ex-Bereichen

Spezial Ausführungen. Weitere Informationen über die ATEX-Richtlinien entnehmen Sie bitte unserem Prospekt P-A5P060D. für den Einsatz in Ex-Bereichen Die kolbenstangenlosen Pneumatikzylinder von Parker Origa Origa sind die ersten kolbenstangenlosen Zylinder, die für den EX-Bereich in der Gerätegruppe II, Kategorie 2 GD zugelassen sind. Sie entsprechen

Mehr

Grundlagen der Pneumatik

Grundlagen der Pneumatik Grundlagen der Pneumatik Bearbeitet von Horst-Walter Grollius 2., aktualisierte Auflage 2009. Taschenbuch. 205 S. Paperback ISBN 978 3 446 41776 2 Format (B x L): 16,2 x 22,8 cm Gewicht: 362 g Weitere

Mehr

Pneumatischer Antrieb SISTO-LAP. Kolbenantrieb wartungsfrei Typ LAP-SF Typ LAP-ÖF Typ LAP-AZ. Baureihenheft

Pneumatischer Antrieb SISTO-LAP. Kolbenantrieb wartungsfrei Typ LAP-SF Typ LAP-ÖF Typ LAP-AZ. Baureihenheft Pneumatischer Antrieb SISTO-LAP Kolbenantrieb wartungsfrei Typ LAP-SF Typ LAP-ÖF Typ LAP-AZ Baureihenheft Impressum Baureihenheft SISTO-LAP Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung

Mehr