NEW technologies for a better mountain FORest timber mobilization

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEW technologies for a better mountain FORest timber mobilization"

Transkript

1 NEW technologies for a better mountain FORest timber mobilization UAV in der Forstwirtschaft Methoden und Grenzen Bernadette Sotier BFW - Institut für Naturgefahren Innsbruck 26. November 2013

2 UAV / RPAS = unmanned aerial vehicle unbemanntes Luftfahrzeug unbemannt ferngesteuert kann autonom fliegen (muss aber nicht!) Sensoren zur Erhebung von (Geo)-Daten, z. B. Kamera

3 MODELL - TYPEN Flächenflugzeug Lange Flugzeiten: >> 30 min mit Zuladung Fluglage-Erkennung: bis zu 600 m Geeignet für größere Flächen Harte Landungen: Kamera im Rumpf geschützt, kleinere Schäden können meist leicht repariert werden Starten und Landen: braucht Platz, freie Sicht und gute Landepiste Kamera: i. d. R. nicht schwenkbar Manuelles Fliegen, v. a. Landen: Training! Multikopter Starten / Landen fast überall möglich Kamera: leichte Bedienbarkeit, schwenkbar Kann auf der Stelle stehenbleiben Geeignet für Detailaufnahmen Kurze Distanzen: 7-15 min Zuladung Fluglage-Erkennung schlecht: > 100 m kritisch windanfällig Harte Landungen: meist schwere Schäden am Gerät

4 MODELL - STEUERUNG Manuell Starten und Landen / Zielgebiet anfliegen schwieriges Gelände/ungünstige Sichtverhältnisse schwaches GPS-Signal Thermik nutzbar -> längere Flugzeiten -Überlappung nicht immer optimal (Lücken) -sehr viele Bilder -höherer Aufwand bei Bildauswertung Autopilot = IMU + GPS Wegpunkte / Flugpfad / Kamerapositionen Konstante Flughöhe über Grund Garantierte Bildüberlappung schwaches oder kein GPS-Signal: Abweichungen vom Flugpfad Kein autonomer Flug möglich braucht u. U. mehr Akku = kürzere Flugzeiten

5 FLUGPLANUNG 300m Gelände Höhe über Grund Kontakt zur Fernsteuerung Distanz

6 FLUGPLANUNG Photogrammetrischer Idealfall: Flugstreifen parallel Längsüberlappung: 60% Querüberlappung: > 30% (je mehr, desto besser) Senkrechtaufnahme

7 Pilot muss auf Sicht fliegen! FLUGPLANUNG auch im autonomen Flugbetrieb (gesetzlich geregelt) Reichweite begrenzt auf ca Meter (Erkennung der Fluglage) Flugverbot über Siedlungen max. Höhe über Grund: 150m

8 FLUGPLANUNG

9 FLUGPLANUNG

10 GEOREFERENZIERUNG 1. Direkte Georeferenzierung(GPS) Aufzeichung der GPS Position während des Flugs Synchronisierung Kamera - GPS Lageinformation (X, Y, Z) EXIF

11 2. Indirekte Methode: Passpunkte (GCP) ground control GEOREFERENZIERUNG 50 x 50 cm 50 m 150 m

12 Erreichbarkeit Flächengröße Sichtbarkeit Messbarkeit Verteilung GEOREFERENZIERUNG

13 GEOREFERENZIERUNG Wie viele Passpunkte? Theoretisches Minimum: 3 GCP für flaches Gelände 6 GCP für schwach gewelltes Gelände Daumenregel: doppelt so viele = 12 GCP zeitaufwändig gute Vorbereitung nötig Abbildung aus: Rock et al., 2011

14 GEOREFERENZIERUNG 1. Referenzdaten Orthofoto, DSM, DGM Einfache und schnelle Methode Ergebnis abhängig von Qualität der Referenzdaten (Auflösung, Schatten, Höhengenauigkeit )

15 PRODUKTE 1. Luftbilder 2. 3D-Punktwolke / 3D-Modelle 3. Oberflächenmodelle 4. Orthofotos aktuell schnell verfügbar kostengünstig - hochaufgelöst

16 PRODUKTE Anwendungen: Schäden (Sturm, Rutschung, Lawine, Käfer ) Vegetationskartierung Einzelbäume

17 PRODUKTE Photogrammetrische Auswertung: Entzerrung Image Matching Oberflächenmodell

18 PRODUKTE Grenzen des Image-Matching: gleichförmige Oberflächen (Schnee) stark strukturierte Oberflächen (Wald)

19 PRODUKTE

20 Unter Vegetation: keine / kaum Bodenpunkte kein DSM TESTGEBIET MONTAFON

21 PRODUKTE Thüringerberg 2009

22 PRODUKTE Thüringerberg 2012

23 PRODUKTE

24 TESTGEBIET MONTAFON Ergebnisse 3D-Punktwolke Georeferenzierung mit ALS-Höhen / Orthophoto Probleme Höhenfehler Orthomosaik keine / kaum Bodenpunkte kein DTM Montafon: Testfläche Gaschurn Datum der Befliegung Anzahl der Flüge 1 Flugdauer 20 min Höhe über Grund m Max. Distanz 600 m Steuerung manuell Anzahl Bilder 851 verwendet 608 matching 353

25 Profil 1 Profil 2 2,41m ALS IMAGE TESTGEBIET MONTAFON

26 Differenz: Laser-DSM minus Luftbild-DSM TESTGEBIET MONTAFON

27 Asiago- Flugpfad TESTGEBIET ASIAGO

28 Asiago: ALS DSM minus Image - DSM TESTGEBIET ASIAGO Maßnahme erkennbar (Seilkran) Größere Fehler an den Rändern Georeferenzierung problematisch Verkippung des Luftbild-DSM ALS IMAGE

29 DANKE

Vermessung mit Multikoptern

Vermessung mit Multikoptern Vermessung mit Multikoptern Kopter Vermessung Anwendungen In den letzten Jahren haben sich viele Anwendungsbereiche ergeben: Filme zu Werbezwecken Dokumentation von Events (besonders im sportlichen Bereich)

Mehr

Neue Vermessungswege mit Drohnen -

Neue Vermessungswege mit Drohnen - Neue Vermessungswege mit Drohnen - Platzhalter für Bild / Grafik Wo UAV s die herkömmliche Vermessung ergänzen können Stefan Brumme, RIWA GmbH Aufzählung oder Text Begriffe / Glossar UAV (Unmanned Aerial

Mehr

Nutzen von Drohnendaten

Nutzen von Drohnendaten Nutzen von Drohnendaten Nutzen von Drohnendaten Die allnav ag ist kompletter Lösungsanbieter im Bereich UAS Jürg Pulfer Applikationsingenieur MEB Group allnav als wichtiger Bestandteil der MEB Group Experten

Mehr

15 Jahre Erfahrung mit Laserscanning in der Praxis

15 Jahre Erfahrung mit Laserscanning in der Praxis 15 Jahre Erfahrung mit Laserscanning in der Praxis TopScan Gesellschaft zur Erfassung topographischer Information mbh Dr. Joachim Lindenberger Düsterbergstr. 5 48432 Rheine Germany info@topscan.de www.topscan.de

Mehr

Geodatenerfassung mit UAS. Prof. Dr. Ansgar Greiwe Labor für Photogrammetrie und Fernerkundung FH Frankfurt am Main

Geodatenerfassung mit UAS. Prof. Dr. Ansgar Greiwe Labor für Photogrammetrie und Fernerkundung FH Frankfurt am Main Geodatenerfassung mit UAS Prof. Dr. Ansgar Greiwe Labor für Photogrammetrie und Fernerkundung FH Frankfurt am Main Inhalt UAS Rahmenbedingungen Rechtliche Grenzen Äußere Einflüsse Sensoren Auswertungsansätze

Mehr

"Hybrid ist die Zukunft - das senkrecht startende und landende Starrflügel UAV SONGBIRD" Aerolution GmbH Berlin, Germany Dr.

Hybrid ist die Zukunft - das senkrecht startende und landende Starrflügel UAV SONGBIRD Aerolution GmbH Berlin, Germany Dr. "Hybrid ist die Zukunft - das senkrecht startende und landende Starrflügel UAV SONGBIRD" Aerolution GmbH Berlin, Germany Dr. Hans-Peter Thamm Einführung Dr. Hans-Peter Thamm Physischer Geograph/ Hydrologe

Mehr

Ingenieurbüro Bertels GmbH

Ingenieurbüro Bertels GmbH Ingenieurbüro Bertels GmbH Bauwerksinspektionen und en mit dem Multikopter Welche Ergebnisse sind möglich! Agenda Wir über uns Der Multikopter und seine Sensoren sleistungen aus der Luft Inspektionsleistungen

Mehr

Die LiDAR Messkampagne und LiDAR Daten der swisstopo

Die LiDAR Messkampagne und LiDAR Daten der swisstopo armasuisse Die LiDAR Messkampagne und LiDAR der swisstopo Anwendung von LiDAR im Wald: Praxisorientierte Informationsveranstaltung Luzern, 27. April 2010 Roberto Artuso / swisstopo Agenda swisstopo & LiDAR

Mehr

www.div-gmbh-drohne.de div-gmbh datenverarbeitungs-, informationssystem- und vermessungsgesellschaft mbh anschrift gertraudenstraße 10 16540 hohen neuendorf fon 0 33 03 21 46 0 fax 0 33 03 21 46 61 web

Mehr

Anwendungs-Möglichkeiten von RPAS im Geomatik-Umfeld

Anwendungs-Möglichkeiten von RPAS im Geomatik-Umfeld Anwendungs-Möglichkeiten von RPAS im Geomatik-Umfeld Dr.-Ing. Werner Mayr GerMAP GmbH Mitgliedertreffen Geonetzwerk Münsterland 29.11.2013, Warendorf GerMAP GmbH, Justinus-Kerner-Str. 8, 73642 Welzheim,

Mehr

Dienstleistungen mit Drohnen

Dienstleistungen mit Drohnen Dienstleistungen mit Drohnen Inhalt Fehlersuche an Windkraftanlagen Aufbau von Rotorblättern Folie 4 Gesetzliche Rahmenbedingungen für Befliegung Folie 5 Methodik und Prüfvorgang Folie 6 Interpretation

Mehr

Einsatzerfahrungen mit einem leichten Heeresdrohnensystem (LUNA) Dr.-Ing. Bernhard Keidel

Einsatzerfahrungen mit einem leichten Heeresdrohnensystem (LUNA) Dr.-Ing. Bernhard Keidel Einsatzerfahrungen mit einem leichten Heeresdrohnensystem (LUNA) Dr.-Ing. Bernhard Keidel 1 Übersicht Das LUNA System - Fluggerät - Startkatapult - Netzlandeeinrichtung - Modulare Nutzlasten - Bodenkontrollstation

Mehr

UnmannedAerial Systems: UFOs für alle (Mess)-Fälle?

UnmannedAerial Systems: UFOs für alle (Mess)-Fälle? UnmannedAerial Systems: UFOs für alle (Mess)-Fälle? Heinz-Jürgen Przybilla Gliederung Einleitung Technische Komponenten der UAV-Systeme Administrative Rahmenbedingungen Auswertung und Produkte Anwendungsbeispiel

Mehr

Bayernbefliegung digital

Bayernbefliegung digital Bayernbefliegung digital Gliederung 1. Die bisherige Bayernbefliegung analog 2. Alle sprechen vom Wetter 3. Analoge Reihenkameras 4. Digitale Reihenkameras 5. Flugfirmen und digitale Kameras 6. Metadaten

Mehr

GeoForum BL. Abgrenzung. GeoForum BL vom 12. November 2015. Generierung und Nachführung von 3D-Gebäudemodellen LOD1 LOD2 LOD3.

GeoForum BL. Abgrenzung. GeoForum BL vom 12. November 2015. Generierung und Nachführung von 3D-Gebäudemodellen LOD1 LOD2 LOD3. GeoForum BL Generierung und Nachführung von 3D-Gebäudemodellen Karsten Deininger 1 Abgrenzung LOD1 LOD2 LOD3 Quelle: http://wiki.quality.sig3d.org 2 1 Verfahren zur Generierung Photogrammetrisch Stereoauswertung

Mehr

Der Forschungsgyrocopter der Hochschule Anhalt als Sensorträger

Der Forschungsgyrocopter der Hochschule Anhalt als Sensorträger Der Forschungsgyrocopter der Hochschule Anhalt als Sensorträger M.Eng. Tobias Kirschke Prof. Dr. Lothar Koppers Prof. Dr. Lutz Bannehr M.Eng. Christoph Ulrich Institut für Geoinformation und Vermessung

Mehr

Möglichkeiten des Einsatzes von UAV in der Forstwirtschaft

Möglichkeiten des Einsatzes von UAV in der Forstwirtschaft Möglichkeiten des Einsatzes von UAV in der Forstwirtschaft Dr. Jörg Ruppe, Florian Schulz, Martin Milbradt RUCON Engineering, Isserstedter Straße 1, D-99441 Großschwabhausen / b. Jena LIGNA, Hannover,

Mehr

IHR SPEZIALIST FÜR VERMESSUNGEN MITTELS GEOREFERENZIERTER LUFTBILDER

IHR SPEZIALIST FÜR VERMESSUNGEN MITTELS GEOREFERENZIERTER LUFTBILDER AIRSCAN EUROPE IHR SPEZIALIST FÜR VERMESSUNGEN MITTELS GEOREFERENZIERTER LUFTBILDER -- Vermessungs-, Thermografie-, Foto- und Video-Flüge -- Flug-Drohnen, Kamera-Systeme und Sensoren -- Schulungen Orthofotos

Mehr

Unmanned Aerial Systems im Messeinsatz: Über die Systemkonfiguration zur Qualität des geodätischen Endprodukts

Unmanned Aerial Systems im Messeinsatz: Über die Systemkonfiguration zur Qualität des geodätischen Endprodukts Unmanned Aerial Systems im Messeinsatz: Über die Systemkonfiguration zur Qualität des geodätischen Endprodukts Prof. Dr. Ing. Heinz Jürgen Przybilla Hochschule Bochum Gliederung Historie Systemkomponenten

Mehr

Datenerfassung mit UAS Pilotprojekte am LGL

Datenerfassung mit UAS Pilotprojekte am LGL 1 Institut für Photogrammetrie Datenerfassung mit UAS Pilotprojekte am LGL Michael Cramer LGL Forum Haus der Wirtschaft, Stuttgart 13. Mai 2014 2 RPAS Namen & Definitionen Weigand, Ute: UAS für zivile

Mehr

Verfahren zur autonomen bildgestützten Navigation

Verfahren zur autonomen bildgestützten Navigation Verfahren zur autonomen bildgestützten Navigation DGLR Workshop, 14. - 15.2.2007 Führungsaspekte unbemannter Luftfahrzeuge: Technologien und die Einbeziehung des Operateurs N. Schweyer, MBDA LFK-Lenkflugkörpersysteme

Mehr

Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung

Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung Workshop Nutzung von Mobile Mapping Daten für die Stadtmodellierung und Visualisierung Mobiles Laserscanning Straßenraum

Mehr

NEW technologies for a better mountain FORest timber mobilization

NEW technologies for a better mountain FORest timber mobilization NEW technologies for a better mountain FORest timber mobilization Möglichkeiten und Grenzen der Fernerkundung Dr. Markus Hollaus TU Wien, Department für Geodäsie und Geoinformation, Forschungsgruppe Photogrammetrie

Mehr

Factsheet scan2map. Factsheet

Factsheet scan2map. Factsheet Factsheet KONZEPT In Zusammenarbeit mit der ETH Lausanne betreibt BSF Swissphoto ein kleines, flexibles und genaues luftgestütztes Messsystem (scan2map), welches einen Laserscanner, eine Digitalkamera

Mehr

GeoZ schafft Grundlagen für Planung, Visualisierung und Kommunikation

GeoZ schafft Grundlagen für Planung, Visualisierung und Kommunikation GeoZ schafft Grundlagen für Planung, Visualisierung und Kommunikation SOGI GV bei GeoZ 03.03.2015 Geomatik + Vermessung Begrüssung Wer wir sind Mitarbeitende Organigramm Geomatik + Vermessung Folie 2 Präsentation

Mehr

Einsatz unbemannter Flugobjekte. in der Forsteinrichtung

Einsatz unbemannter Flugobjekte. in der Forsteinrichtung Einsatz unbemannter Flugobjekte in der Forsteinrichtung Kai Jütte, Landesforst Mecklenburg-Vorpommern -Anstalt öffentlichen Rechts- Betriebsteil Forstliche Informationssysteme und Kartografie Zeppelinstraße

Mehr

RPAS im operationellen Einsatz beim LGL Baden-Württemberg 3D-Dokumentation von Hangrutschungen

RPAS im operationellen Einsatz beim LGL Baden-Württemberg 3D-Dokumentation von Hangrutschungen 1 Institut für Photogrammetrie RPAS im operationellen Einsatz beim LGL Baden-Württemberg 3D-Dokumentation von Hangrutschungen Michael Cramer LGL Forum Gelsenkirchen, 4.-5. Juni 2014 Geportal Baden-Württemberg

Mehr

N G B I R D. deutsche Version

N G B I R D. deutsche Version S N G B I R D deutsche Version S N G B I R D Die AEROLUTION GmbH entwickelt und vertreibt weltweit unbemannte Flugsysteme (UAS) für professionelle Einsatzzwecke. Es werden spezielle Systeme für unterschiedliche

Mehr

Mit Laser und Drohne - innovative Verfahren zur 3D-Geodatenerfassung

Mit Laser und Drohne - innovative Verfahren zur 3D-Geodatenerfassung Geoinformation und Landentwicklung Mit Laser und Drohne - innovative Verfahren zur 3D-Geodatenerfassung Reinhold Hummel LGL, Referat Messverfahren Deutscher Verein für Vermessungswesen e.v. - Baden-Württemberg

Mehr

Photogrammetrie und individuelle Dienstleistungen mit Flugrobotern i i 3 D Januar 2016 Seite 1

Photogrammetrie und individuelle Dienstleistungen mit Flugrobotern i i 3 D  Januar 2016 Seite 1 Photogrammetrie und individuelle Dienstleistungen mit Flugrobotern 2016 i i 3 D www.ii-3d.de Januar 2016 Seite 1 AGENDA Unternehmen Aufgabe und Kernwerte Anwendungen Technik Sicherheit Die in diesem Dokument

Mehr

Quadrocopters and it s Applications: Overview of State of the Art Techniques

Quadrocopters and it s Applications: Overview of State of the Art Techniques : Overview of State of the Art Techniques Visual Tracking for Robotic Applications Sebastian Brunner Lehrstuhl für Echtzeitsysteme und Robotik Technische Universität München Email: brunnese@in.tum.de Date:

Mehr

Survey.Bird.UAVs eröffnen Perspektiven während und nach Krisenfällen

Survey.Bird.UAVs eröffnen Perspektiven während und nach Krisenfällen Survey.Bird.UAVs eröffnen Perspektiven während und nach Krisenfällen GEO Workshop 2012 10.12.2012 Hansjörg Ragg Universität Innsbruck, Geographie GRID-IT GmbH 1 Survey.Bird.UAVs Wie können UAVs im Ernstfall

Mehr

Die Drohne für Präzisionslandwirtschaft

Die Drohne für Präzisionslandwirtschaft Die Drohne für Präzisionslandwirtschaft Ernten Sie die Früchte der Pflanzenbeobachtung aus der Luft Während die Präzisionstechnologie die landwirtschaftliche Revolution der letzten Jahre maßgeblich verändert

Mehr

UAS-gestützte Datenerfassung für Anwendungen in der Landesvermessung

UAS-gestützte Datenerfassung für Anwendungen in der Landesvermessung 1 Institut für Photogrammetrie ifp UAS-gestützte Datenerfassung für Anwendungen in der Landesvermessung Michael Cramer Hamburg, 11.-12. Juni 2014 Definition Landesvermessung Einführung Die Landesvermessung

Mehr

UAV in der geographischen Feldforschung

UAV in der geographischen Feldforschung UAV in der geographischen Feldforschung Dr. Hans-Peter Thamm FB Geowissenschaften Fernerkundung, GIS und Kartographie Einleitung Gliederung Einsatzgebiete von UAS in Geographie Warum werden UAS eingesetzt

Mehr

Fachgruppe: Photogrammetrie & Fernerkundung

Fachgruppe: Photogrammetrie & Fernerkundung Fachgruppe: Photogrammetrie & Fernerkundung mit ERDAS Martin Sauerbier Photogrammetrie & Fernerkundung, MFB-GeoConsulting Programm Fachgruppe Photogrammetrie und Fernerkundung 13.45 Begrüssung durch Michael

Mehr

Scannen ohne Scanner: Bildbasierte 3D Punktwolken Grundlagen, Anwendungen und Erfahrungen

Scannen ohne Scanner: Bildbasierte 3D Punktwolken Grundlagen, Anwendungen und Erfahrungen Scannen ohne Scanner: Bildbasierte 3D Punktwolken Grundlagen, Anwendungen und Erfahrungen Heinz Jürgen Przybilla Gliederung Einleitung Grundlagen Dense Image Matching / Structure from Motion Systeme Anwendungen

Mehr

HSW Systemhaus Sicherheitstechnik

HSW Systemhaus Sicherheitstechnik HSW Systemhaus Sicherheitstechnik ein Produkt von Hanseatische Schutz- und Wachdienst GmbH DroneTracker 2.0 Sicherheit für Ihr Unternehmen und Ihren Luftraum Sichern Sie Ihren Luftraum! Wieso Dedrone?

Mehr

Aibotix Intelligent Autonomous Vehicles

Aibotix Intelligent Autonomous Vehicles Aibotix Intelligent Autonomous Vehicles Die Aibotix GmbH entwickelt und produziert hochwertige intelligente Multikopter für Anwendungen im industriellen Bereich. Der Firmenname setzt sich aus AI für Artificial

Mehr

ATKIS-Bildflugprogramm Sachstand und Entwicklungen. Folkmar Bethmann - FG 242 Photogrammetrie und Geländemodelle

ATKIS-Bildflugprogramm Sachstand und Entwicklungen. Folkmar Bethmann - FG 242 Photogrammetrie und Geländemodelle ATKIS-Bildflugprogramm Sachstand und Entwicklungen Folkmar Bethmann - FG 242 Photogrammetrie und Geländemodelle Inhalt Einleitung ATKIS Bildflugprogramm Produkte Aktuelles: Pilot-Projekt True-Orthophoto

Mehr

UltraMap ein Workflow zur Generierung hochauflösender Höhenmodelle und Orthophotos aus Luftbildern

UltraMap ein Workflow zur Generierung hochauflösender Höhenmodelle und Orthophotos aus Luftbildern 78 UltraMap ein Workflow zur Generierung hochauflösender Höhenmodelle und Orthophotos aus Luftbildern Bernhard SCHACHINGER, Bernhard REITINGER und Michael GRUBER Zusammenfassung Digitale Höhenmodelle und

Mehr

MULTIROTOR G4 SURVEYING-ROBOT

MULTIROTOR G4 SURVEYING-ROBOT MULTIROTOR G4 SURVEYING-ROBOT Der preisgünstige und extrem windstabile Vermessungs-Multikopter zur schnellen, wirtschaftlichen und sicheren Erstellung von: Orthofotos mit beeindruckender Auflösung Digitalen

Mehr

Die Inspektion von Rotorblättern mittels Drohne als Alternative zu den etablierten Inspektionsmethoden. Datum Seite 1

Die Inspektion von Rotorblättern mittels Drohne als Alternative zu den etablierten Inspektionsmethoden. Datum Seite 1 Die Inspektion von Rotorblättern mittels Drohne als Alternative zu den etablierten Inspektionsmethoden Datum 21.12.2015 Seite 1 Die Inspektion von Rotorblättern mittels Drohne als Alternative zu den etablierten

Mehr

Inhalte. HS BO Lab. für Photogrammetrie: Bildflug 1

Inhalte. HS BO Lab. für Photogrammetrie: Bildflug 1 Inhalte Bildflug Bildflugplanung Navigation (Einsatzmöglichkeiten von GPS und Inertialsystemen) Zweibildauswertung Grundlagen Stereoskopisches Sehen und Messen Stereoauswertesysteme Orientierungsverfahren

Mehr

Multirotor UAVs Anwendungen zur Geodatengewinnung

Multirotor UAVs Anwendungen zur Geodatengewinnung Anwendungen zur Geodatengewinnung Inhalt Überblick AscTec Geschichte, Produkte, Technik AscTec Falcon Möglichkeiten und Anwendungen Bisherige Projekte zur Geodatengewinnung Ausblick Folie 2 Ascending Technologies

Mehr

Airborne Korridor-Mapping. Zur Planung und Dokumentation ihrer Infrastruktur. Schnell, präzise, günstig

Airborne Korridor-Mapping. Zur Planung und Dokumentation ihrer Infrastruktur. Schnell, präzise, günstig Airborne Korridor-Mapping Zur Planung und Dokumentation ihrer Infrastruktur. Schnell, präzise, günstig Technik und Anwendungen Airborne Laser-Scanning, digitale Orthophotos und Thermalaufnahmen: Alle Informationen

Mehr

MULTIROTOR G4 SURVEYING-ROBOT

MULTIROTOR G4 SURVEYING-ROBOT MULTIROTOR G4 SURVEYING-ROBOT Die preisgünstige und extrem windstabile Allround-Vermessungsdrohne zur schnellen, wirtschaftlichen und sicheren Erstellung von: Orthofotos mit beeindruckender Auflösung Digitalen

Mehr

Multikopter Systeme Spezialentwicklungen Befliegungsservices

Multikopter Systeme Spezialentwicklungen Befliegungsservices Multikopter Systeme Spezialentwicklungen Befliegungsservices Einsatzmöglichkeiten ziviler Drohnen unter besonderer Berücksichtigung der Rehkitzsuche Überblick Aerialis Technologie Einsatzbereiche Anwendungsbeispiele

Mehr

Methoden und Verfahren zur automatisierten Auswertung

Methoden und Verfahren zur automatisierten Auswertung Inhalte Bildtriangulation Grundlagen Blockausgleichung mit unabhängigen Modellen Bündelblockausgleichung Methoden und Verfahren zur automatisierten Auswertung H.-J. Przybilla Bündelblockausgleichung 1

Mehr

Dokumentation. Bestandsaufnahmen. Vorteile. und. Bestandsdokumentationen mit neuen Techniken

Dokumentation. Bestandsaufnahmen. Vorteile. und. Bestandsdokumentationen mit neuen Techniken und Dokumentation Bestandsaufnahmen Vorteile Bestandsdokumentationen mit neuen Techniken Überkopfwegweiser, Brückeninspektionen, Fahrbahnkontrolle, Inspektionen von Stützmauern, Kontrolle von Sicherungsmaßnahmen,

Mehr

1 Technische Innovation

1 Technische Innovation ANDROMEDA steht für die automatisierte Erstellung von Geoinformationenprodukten mit Hilfe eines unbemannten selbstständig fliegenden Kleinflugzeuges (Drohne). Im Verbundforschungsprojekt wurde eine Prozesskette

Mehr

Low-Cost vs. High-End Systeme im Vergleich 3D-Aufnahme der Ringwallanlage Lembecksburg auf der Nordseeinsel Föhr 1 / 37

Low-Cost vs. High-End Systeme im Vergleich 3D-Aufnahme der Ringwallanlage Lembecksburg auf der Nordseeinsel Föhr 1 / 37 HCU HafenCityUniversität Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung HAMBURGS NEUE UNIVERSITÄT Europas erste Universität für die bebaute Umwelt T. Kersten, M. Lindstaedt, K. Mechelke, D. Omelanowsky

Mehr

Hochauflösende Luftbild- und Laserscannerdaten - Chancen präziser 3D-Modellierung für Kommunen

Hochauflösende Luftbild- und Laserscannerdaten - Chancen präziser 3D-Modellierung für Kommunen AUTOMOTIVE INFOKOM VERKEHR,UMWELT & ENERGIETECHNIK LUFTFAHRT RAUMFAHRT VERTEIDIGUNG & SICHERHEIT Hochauflösende Luftbild- und Laserscannerdaten - Chancen präziser 3D-Modellierung für Kommunen Dresden,

Mehr

MEDIA ROCKET. www.media-rocket.de.... The Future of Possible

MEDIA ROCKET. www.media-rocket.de.... The Future of Possible MEDIA ROCKET www.media-rocket.de Inhaltsverzeichnis Leistungsübersicht Thermografie Fotografie Filmproduktion Inspektion Vermessungstechnik Landwirtschaft Polizei & Sicherheit Industrie & Bau Energie &

Mehr

Piezogesteuerte Lasertriangulationseinrichtung für kleine Dimensionen*

Piezogesteuerte Lasertriangulationseinrichtung für kleine Dimensionen* Piezogesteuerte Lasertriangulationseinrichtung für kleine Dimensionen* T. Kessler, G. Stanke Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik Rudower Chaussee 30 12489 Berlin Email: kessler@gfai.de *

Mehr

Hocheffiziente Bestandsdatenerfassung durch portables Laserscanning

Hocheffiziente Bestandsdatenerfassung durch portables Laserscanning Hocheffiziente Bestandsdatenerfassung durch portables Laserscanning Dr. Christian Hesse, dhp:i www.dhpi.com 4. Hamburger Anwenderforum TLS 1 Dr. Hesse und Partner Ingenieure Hamburg / Buxtehude 25+ Mitarbeiter

Mehr

Terrestrisches Laserscanning Ein allgemeiner Überblick über Messmethoden und Einsatzmöglichkeiten in der Geomatik. Hans-Martin Zogg, ETH Zürich

Terrestrisches Laserscanning Ein allgemeiner Überblick über Messmethoden und Einsatzmöglichkeiten in der Geomatik. Hans-Martin Zogg, ETH Zürich Terrestrisches Laserscanning Ein allgemeiner Überblick über Messmethoden und Einsatzmöglichkeiten in der Geomatik Hans-Martin Zogg, ETH Zürich 2 Inhalt Terrestrisches Laserscanning Klassifizierung von

Mehr

Unmanned Aerial Vehicles (UAV) Historische Entwicklung, rechtliche Rahmenbedingungen und Betriebskonzepte

Unmanned Aerial Vehicles (UAV) Historische Entwicklung, rechtliche Rahmenbedingungen und Betriebskonzepte Unmanned Aerial Vehicles (UAV) Historische Entwicklung, rechtliche Rahmenbedingungen und Betriebskonzepte Sebastian SIEBERT, Jörg KLONOWSKI, Frank NEITZEL Zusammenfassung Dem Einsatz und Betrieb von unbemannten

Mehr

Peter Bachmann / Jürgen Mies. Perfekt und sicher fliegen Flugpraxis für Fortgeschrittene

Peter Bachmann / Jürgen Mies. Perfekt und sicher fliegen Flugpraxis für Fortgeschrittene Peter Bachmann / Jürgen Mies Perfekt und sicher fliegen Flugpraxis für Fortgeschrittene Inhalt Vorwort 9 1. Einführung Flugerfahrung sammeln 12 Professionell fliegen 13 Kenntnisse erweitern 14 2. Erlaubnisse

Mehr

URBAN TOUCH GRAZ. The City Guide on iphone

URBAN TOUCH GRAZ. The City Guide on iphone URBAN TOUCH GRAZ The City Guide on iphone GIS Basisdaten on smartphones mobile GIS - Informationen URBAN TOUCH GRAZ The City Guide on iphone Zielsetzung Präsentation der Stadt Graz - Weltkulturerbe Verwendung

Mehr

Prinzip. Grundkonzept Zeilenkamera

Prinzip. Grundkonzept Zeilenkamera Zeilenkameras Prinzip Grundkonzept Zeilenkamera Prinzip Sensor einzelne CCD-Zeile, orthogonal zur Flugrichtung angeordnet; oft auch pushbroom scanner Aufnahme System muss so konfiguriert sein, dass unmittelbar

Mehr

Von der Terrestrik zum Radarverfahren - Geomonitoring bei der RAG - Volker Spreckels. RAG Aktiengesellschaft

Von der Terrestrik zum Radarverfahren - Geomonitoring bei der RAG - Volker Spreckels. RAG Aktiengesellschaft Von der Terrestrik zum Radarverfahren - Geomonitoring bei der RAG - Volker Spreckels 1 Übersicht Verfahren und Sensoren im Geomonitoring bei RAG UAV-Photogrammetrie Aero-Photogrammetrie & Airborne Laserscanning

Mehr

PHOTOGRAMMETRIE-PRAXISSEMINARE 03-2016

PHOTOGRAMMETRIE-PRAXISSEMINARE 03-2016 PHOTOGRAMMETRIE-PRAXISSEMINARE 03-2016 Montag, 14.03.2016 Schnelleinstieg in UAV-Auswertungen mit AgiSoft PhotoScan Pro Dienstag, 15.03.2016 Arbeiten mit Punktwolken in CloudCompare Mittwoch, 16.03.2016

Mehr

Versicherungslösung für unbemannte Flugobjekte Drohnen

Versicherungslösung für unbemannte Flugobjekte Drohnen Konzessionierte betriebliche Vorsorgekassen Versicherungslösung für unbemannte Flugobjekte Drohnen 31. Juli 2014 Inhalt 1 Ausgangssituation... 3 2 Rechtliche Grundlagen... 3 3 Versicherungslösungen...

Mehr

Presse-Information. Projekt mycopter zeigt Wege zum individuellen Luftverkehr

Presse-Information. Projekt mycopter zeigt Wege zum individuellen Luftverkehr Projekt mycopter zeigt Wege zum individuellen Luftverkehr Stau auf den Straßen ist Alltag für viele. Ein zukünftiger Ausweg: Den Individualverkehr auf die Luft ausdehnen. Hoch über den Straßen sind die

Mehr

Geodaten in Computerspielen. Von Teut Weidemann Vorstand CDV AG

Geodaten in Computerspielen. Von Teut Weidemann Vorstand CDV AG Geodaten in Computerspielen Von Teut Weidemann Vorstand CDV AG Kurze Vorstellung Wer bin ich Seit über 20 Jahren in der Computerbranche Mehr als 50 veröffentlichte Spiele Alles gemacht was zu machen ist:

Mehr

von Bauwerken GUIDO MORGENTHAL TECHNOLOGIEN IM BAUWESEN

von Bauwerken GUIDO MORGENTHAL TECHNOLOGIEN IM BAUWESEN UAV-basierte Erfassung + Diagnostik von Bauwerken GUIDO MORGENTHAL TECHNOLOGIEN IM BAUWESEN ES IST NIE ZU SPÄT für die schnelle und kostengünstige Erfassung von Bauwerken für den Einsatz von high-end Fluggeräten

Mehr

Heli allein unterwegs Braunschweiger Forscher bringen einem XXL-Modellhubschrauber autonomes Fliegen bei.

Heli allein unterwegs Braunschweiger Forscher bringen einem XXL-Modellhubschrauber autonomes Fliegen bei. 1 Leonardo Wissenschaft und mehr Sendedatum: 10. 11. 2008 Heli allein unterwegs Braunschweiger Forscher bringen einem XXL-Modellhubschrauber autonomes Fliegen bei. von Ralf Krauter. Redakteur: Joachim

Mehr

Flugzeuggetragenes (Airborne) Laserscanning. HS BO Lab. für Photogrammetrie: Airborne Laserscanning 1

Flugzeuggetragenes (Airborne) Laserscanning. HS BO Lab. für Photogrammetrie: Airborne Laserscanning 1 Flugzeuggetragenes (Airborne) Laserscanning HS BO Lab. für Photogrammetrie: Airborne Laserscanning 1 Airborne Laser Scanning Das Airborne Laser Scanning System erlaubt die berührungslose Erfassung der

Mehr

GPS mit OCAD. OCAD AG CH-6340 Baar / Schweiz. GPS und OCAD Gian-Reto Schaad. OCAD AG, Seite 1

GPS mit OCAD. OCAD AG CH-6340 Baar / Schweiz. GPS und OCAD Gian-Reto Schaad. OCAD AG,  Seite 1 GPS mit OCAD OCAD AG CH-6340 Baar / Schweiz Seite 1 Inhalt Was ist GPS? Probleme mit GPS für OL-Kartographie Genauigkeit mit GPS GPS in der OL-Kartographie Georeferenzierung Neu in OCAD 9: Direkter Datenimport

Mehr

Kognitives Onboard Capability-Management im Flugversuch

Kognitives Onboard Capability-Management im Flugversuch Kognitives Onboard Capability-Management im Flugversuch Sebastian Clauß, Florian Böhm, Stefan Brüggenwirth, Prof. Dr.-Ing. Axel Schulte Institut für Flugsysteme LRT 13 Universität der Bundeswehr München

Mehr

Spezialisierungsfach Flugführung und Systemtechnik

Spezialisierungsfach Flugführung und Systemtechnik Spezialisierungsfach Flugführung und Systemtechnik Institut für Flugmechanik und Flugregelung Prof. Walter Fichter Institut für Luftfahrtsysteme Prof. Reinhard Reichel 1 Institute, ifr und ILS Institut

Mehr

Die professionelle Kartographie-Drohne

Die professionelle Kartographie-Drohne Die professionelle Kartographie-Drohne 4 gute Gründe, sich für ebee zu entscheiden 01. Mehr und genauer kartographieren Die ebee kann bis zu 12 Quadratkilometer (4,6 Quadratmeilen) mit einem einzigen

Mehr

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich DARCH Institut Denkmalpflege und Bauforschung. IDB Institut für Denkmalpflege und Bauforschung

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich DARCH Institut Denkmalpflege und Bauforschung. IDB Institut für Denkmalpflege und Bauforschung IDB Institut für Denkmalpflege Kombination von Tachymetrie und Nahbereichsphotogrammetrie zur Modellierung eines verstürzten Giebels in Kalapodi, Griechenland Silke Langenberg, Martin Sauerbier Institut

Mehr

Cycloramas Nutzen und Mehrwerte für die Stadt Frankfurt am Main

Cycloramas Nutzen und Mehrwerte für die Stadt Frankfurt am Main Cycloramas Nutzen und Mehrwerte für die Stadt Frankfurt am Main Inhaltsübersicht Kurzüberblick Unternehmen CycloMedia Dienstleistungen CycloMedia Aufnahmeprinzip Messprinzip Globespotter Integrationen

Mehr

Stadtvermessung Frankfurt. RGB Bild, 10 cm Pixel. LIDAR DSM, 4 Pkt/m². Version: März 09

Stadtvermessung Frankfurt. RGB Bild, 10 cm Pixel. LIDAR DSM, 4 Pkt/m². Version: März 09 ASTEC GmbH Nutzung von Luftbild Stadtvermessung Frankfurt und LIDAR Daten RGB Bild, 10 cm Pixel LIDAR DSM, 4 Pkt/m² Gliederung Vorstellung der Firma ASTEC Luftbildkamera und Anwendungen LIDAR und Anwendungen

Mehr

INFRASTRUKTUR GEOLOGIE NATURGEFAHREN BAUWESEN ARCHITEKTUR DENKMALSCHUTZ ARCHÄOLOGIE DROHNEN HELIKOPTER

INFRASTRUKTUR GEOLOGIE NATURGEFAHREN BAUWESEN ARCHITEKTUR DENKMALSCHUTZ ARCHÄOLOGIE DROHNEN HELIKOPTER 10 0,25 5 4 elevation [m] 0,25 9 1,1 R8,28 R10,12 1,35 45 9 INFRASTRUKTUR GEOLOGIE NATURGEFAHREN BAUWESEN ARCHITEKTUR DENKMALSCHUTZ ARCHÄOLOGIE DROHNEN HELIKOPTER www.redcatch.at REDcatch Photogrammetric

Mehr

Verbesserte Ableitung von Geländemodellen aus der digitalen Bildzuordnung

Verbesserte Ableitung von Geländemodellen aus der digitalen Bildzuordnung Verbesserte Ableitung von Geländemodellen aus der digitalen Bildzuordnung CHRISTOPH BAUERHANSL 1, ROLAND WÜRLÄNDER 2, WOLFGANG RIEGER 3 Zusammenfassung: Bei der Modellierung der Erdoberfläche ist es wichtig,

Mehr

UAV-PHOTOGRAMMETRIE LEISTUNGEN UAV-PHOTOGRAMMETRIE LEISTUNGEN

UAV-PHOTOGRAMMETRIE LEISTUNGEN UAV-PHOTOGRAMMETRIE LEISTUNGEN Die INTERNATIONAL PARTNER BÜRO S.R.L. wurde am 23. März 2007 gegründet und ist auf Geodäsie, Ingenieurvermessungsarbeiten und 3D-Laserscanning spezialisiert. Die International Partner Büro S.R.L. ist ein

Mehr

Drohnen - Einfach nur spannende Spielzeuge?

Drohnen - Einfach nur spannende Spielzeuge? Drohnen - Einfach nur spannende Spielzeuge? Datum: 16.07.2015 rbi Rechtsanwaltsgesellschaft mbh 1 Drohnen einfach nur spannende Spielzeuge? Ursprünglich waren Drohnen für die militärische Verwendung konzipiert

Mehr

R/C Hubschrauber Bedienungsanleitung

R/C Hubschrauber Bedienungsanleitung style your life AAF GmbH Kuckuckstr. 30 // 82237 Wörthsee web: www.trendy-planets.de // mail: service@trendy-planets.de trendy planets ist eine eingetragene Marke der AAF GmbH R/C Hubschrauber Bedienungsanleitung

Mehr

Bildauswertung in UAV

Bildauswertung in UAV Bildauswertung in UAV Prof. Dr. Nailja Luth Prof. N. Luth Emden 2014-1 OTH Ost-Bayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden Prof. N. Luth Emden 2014-2 Prof. Dr.-Ing. N. Luth: Vorlesung Bildverarbeitung

Mehr

Workflow zur vollautomatischen und schnellen Bildprozessierung, Katalogisierung und Verteilung im Katastrophenfall

Workflow zur vollautomatischen und schnellen Bildprozessierung, Katalogisierung und Verteilung im Katastrophenfall Workflow zur vollautomatischen und schnellen Bildprozessierung, Katalogisierung und Verteilung im Katastrophenfall Andreas Kühnen, Irmgard Runkel GEOSYSTEMS GmbH Inhalt Workflow für luftgestützte Geobilddaten

Mehr

Leitfaden zur Bewertung und Beschreibung der. Flugfiguren für die. Deutsche Jugendmeisterschaft des DMFV

Leitfaden zur Bewertung und Beschreibung der. Flugfiguren für die. Deutsche Jugendmeisterschaft des DMFV Leitfaden zur Bewertung und Beschreibung der Flugfiguren für die Deutsche Jugendmeisterschaft des DMFV 2015 Änderungen gegenüber der Fassung 2014 - keine! Präzisionsflug und Kunstflug, wie er auch bei

Mehr

Aufgrund der frei zugänglichen Struktur unseres Platzes geben wir als Empfehlung diese Platzordnung heraus.

Aufgrund der frei zugänglichen Struktur unseres Platzes geben wir als Empfehlung diese Platzordnung heraus. Safety first......die Sicherheit hat Vorrang! Aufgrund der frei zugänglichen Struktur unseres Platzes geben wir als Empfehlung diese Platzordnung heraus. Bei der Ausübung des Modellflugsports stehen Sicherheit

Mehr

Einsatz fahrzeug- und helikopter gestützter Messsysteme für die Erfassung von Straßenbestandsdaten

Einsatz fahrzeug- und helikopter gestützter Messsysteme für die Erfassung von Straßenbestandsdaten Einsatz fahrzeug- und helikopter gestützter Messsysteme für die Erfassung von Straßenbestandsdaten Robert Hau; Nebel & Partner Mobile Mapping 2013 Geodaten für die Mobilität der Zukunft 19. Juni 2013,

Mehr

Systemkonzept für ein autonomes Gleitschirmrettungssystem für LTA Plattformen

Systemkonzept für ein autonomes Gleitschirmrettungssystem für LTA Plattformen Systemkonzept für ein autonomes Gleitschirmrettungssystem für LTA Plattformen Prof. Dr.-Ing. B.H.Kröplin Dipl.-Ing. Ralf Kornmann Dipl.-Ing. Jens Häcker Institut für Statik und Dynamik der Luft und Raumfahrtkonstruktionen

Mehr

AG Umweltinformationssysteme

AG Umweltinformationssysteme AG Umweltinformationssysteme Automatisierte Erfassung von Landschaftselementen mit Methoden der objektorientierten Bild- und Datenanalyse und Geoinformationssystemen Automatisierte Erfassung von Landschaftselementen

Mehr

Klimawandel und Geodaten

Klimawandel und Geodaten Hansjörg Schönherr Präsident des Landesamts f sident des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung Geoinformation und Landentwicklung Klimawandel ist 1. die Veränderung der künstlich hergestellten

Mehr

Archäologische Geokartierung in der Mongolei mittels LIDAR

Archäologische Geokartierung in der Mongolei mittels LIDAR Archäologische Geokartierung in der Mongolei mittels LIDAR Sven JANY LIDAR (Light Detection and Ranging) u.a. das Airborne Laser Scanning Verfahren findet weltweit eine Vielzahl von Einsatzfelder bei der

Mehr

- UAV (Unmanned Aerial Vehicle), was im Folgenden verwendet wird - UAS (Unmanned Aerial System) - RPAS (Remotely Piloted Aerial System) - Drohnen

- UAV (Unmanned Aerial Vehicle), was im Folgenden verwendet wird - UAS (Unmanned Aerial System) - RPAS (Remotely Piloted Aerial System) - Drohnen agcs.momentum Ausgabe März 2015 Das große Surren UAV, umgangssprachlich auch als Mini-Drohnen bekannt, gehörten im vergangenen Jahr zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Das Geschäft mit den unbemannten

Mehr

Geschrieben von: Schnalzer Werner Dienstag, den 19. April 2011 um 10:10 Uhr - Aktualisiert Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 09:35 Uhr

Geschrieben von: Schnalzer Werner Dienstag, den 19. April 2011 um 10:10 Uhr - Aktualisiert Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 09:35 Uhr Ein nicht alltägliches Abenteuer {rokbox title= Grenzenlose Freiheit :: Fliegen so frei wie ein Vogel - Segelfliegen! }images/stories/segel/gross/philipp_nimbus_noetsch.jpg{/rokbox} Du bist Flugsportfreund,

Mehr

Navigation von RPAS Ahorn 2014 Graz. Markus Dorn Institut für Navigation Nawi Graz, Technische Universität Graz

Navigation von RPAS Ahorn 2014 Graz. Markus Dorn Institut für Navigation Nawi Graz, Technische Universität Graz Navigation von RPAS Ahorn 214 Graz Markus Dorn Institut für Navigation Nawi Graz, Technische Universität Graz markus.dorn@tugraz.at Einleitung OMOSA (Open Modular/Open Source Avionics Architecture for

Mehr

Inhalte. Methoden und Verfahren zur automatisierten Auswertung Bildtriangulation

Inhalte. Methoden und Verfahren zur automatisierten Auswertung Bildtriangulation Inhalte Methoden und Verfahren zur automatisierten Auswertung Bildtriangulation Grundlagen Blockausgleichung mit unabhängigen Modellen Bündelblockausgleichung HS BO Lab. für Photogrammetrie: Bildtriangulation

Mehr

Die Interpretation Optischer Leistungsdaten

Die Interpretation Optischer Leistungsdaten Die Interpretation Optischer Leistungsdaten Einige Fakten über die Carl Zeiss AG Seit 1896 berühmt für Kamera-Objektive Zeiss 1846 von Carl Zeiss gegründet 48 Produktionsstandorte weltweit Die ersten Kamerabilder

Mehr

Messungen im Objektkoordinatensystem aus Kamerabildern

Messungen im Objektkoordinatensystem aus Kamerabildern Einbildorientierung Orientierung Ziel der Photogrammetrie Messungen im Objektkoordinatensystem aus Kamerabildern Dazu müssen bekannt sein die Abbildungsgeometrie der Kameras, d.h. die Parameter der inneren

Mehr

Herbstfliegen vom 19. Oktober 2008

Herbstfliegen vom 19. Oktober 2008 Herbstfliegen vom 19. Oktober 2008 Die Modellfluggruppe Thal lädt Euch am Sonntag 19. Oktober zum traditionellen Herbstfliegen auf dem Modellflugplatz im Bützel ein. Am Morgen findet eine Ziellandekonkurrenz

Mehr

NEU Filiale in Chur DROHNEN- VERMESSUNG. Für Sie steigen wir in die Luft. Stauanlage Barcuns, Kraftwerk Russein

NEU Filiale in Chur DROHNEN- VERMESSUNG. Für Sie steigen wir in die Luft. Stauanlage Barcuns, Kraftwerk Russein NEU Filiale in Chur DROHNEN- VERMESSUNG Für Sie steigen wir in die Luft Stauanlage Barcuns, Kraftwerk Russein DIE DROHNE ALS ARBEITSGERÄT ÜBERZEUGEND UND KOSTENGÜNSTIG Für die Erfassung von Luftbildern

Mehr