Erasmus-Bericht akad. Jahr 2009/10 an der Universidad de Salamanca (Spanien)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erasmus-Bericht akad. Jahr 2009/10 an der Universidad de Salamanca (Spanien)"

Transkript

1 Technische Universität Darmstadt Fachbereich 2 Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften Institut für Soziologie Philipp Haugwitz Erasmus-Bericht akad. Jahr 2009/10 an der Universidad de Salamanca (Spanien) Plaza Mayor in Salamanca An erster Stelle herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung, einen Erasmus-Aufenthalt im Spanien, bzw. in der Studentenhochburg Salamanca zu verbringen. Salamanca ist geprägt von seiner internationalen Studierendenschaft und verliert gleichzeitig nicht seine spanische Lebensart und sein kastilisches Flair. Seine Überschaubarkeit gepaart mit der Internationalität und seine jugendliche Bevölkerung, die durch das malerische Ambiente der ältesten noch existierenden Universität ganz Spaniens kontrastiert wird, machen es zu einem Ort, an dem man gerne studiert und lebt. Allgemeines Salamanca liegt etwa auf halber Strecke zwischen der Hauptstadt Madrid und der Grenze Portugals (dabei spannt sich die Provinz Salamanca sogar exakt bis zur spanisch-portugiesischen Grenze) in Kastilien-Leon. Es gilt als die Hauptstadt des Castellano, des Hochspanisch, was für eine Fülle von Sprachschulen und insbesondere in den Sommermonaten von Sprachschülern sorgt. Seine relativ hohe Lage in der Mitte des Landes führen zu teils extremen klimatischen Bedingungen: große Hitze im Sommer und - für spanische Verhältnisse - kalte Wintermonate. Die geografische Zentralität macht es aber auch zu einem guten Ausgangspunkt, das Land zu erkunden. Einige Tipps hierzu finden sich weiter unten im Text. Spanien ist Mitglied in der Europäischen Union, dem Schengen-Raum und der Eurozone von administrativer Seite fallen also kaum Probleme an, die Einreise ist mit einem EU-Personalausweis möglich. Anreise Die Anreise mit dem Flugzeug empfiehlt sich über die Flughäfen Valladolid (im Nord-Osten Salamancas, die Hauptstadt von Kastilien-Leon) und Madrid-Barajas (in Madrid). Beide Flughäfen werden auch von Billigfliegern wie Ryanair angeflogen, Madrid ist eines der Luftdrehkreuze

2 Spaniens und Heimatflughafen der spanischen Linie Iberia. Auch in Salamanca selbst befindet sich ein kleiner Flughafen, der sich z.b. über Barcelona erreichen lässt. Entscheidet man sich für eine Anreise nach Valladolid, reist man mit dem Bus weiter nach Salamanca. Das Reisen per Bus ist in Spanien weit verbreitet, die Busse sind meist hoch komfortabel, klimatisiert und zum Teil sogar mit Unterhaltungsprogramm ausgestattet. Die operierende Busgesellschaft ist Auto-RES (www.avanzabus.com), Tickets können bereits online erworben werden. Es empfiehlt sich grundsätzlich Tickets für Hin- und Rückfahrt ( ida y vuelta ) zu kaufen; ist ein Rückfahrtermin noch nicht bekannt, kann man sich diesen auch freihalten ( vuelta abierta ). Vom Flughafen geht es erst einmal in die Stadt zum Busbahnhof, von dort aus besteht dann eine Direktverbindung zum Busbahnhof Salamanca. Bei Anreise nach Madrid bieten sich mehrere Möglichkeiten. Man erreicht Salamanca entweder mit dem Bus (www.avanzabus.com) oder mit dem Zug (www.renfe.es). Busse fahren zum einen direkt vom Flughafen Madrid-Barajas, zum anderen vom Madrider Süd-Busbahnhof Mendez Álvaro. Vom Flughafen gibt es nur Expressbusse, ab Mendez Alvaro - wo es zudem mehr Verbindungen gibt kann man auch mit einem Normal -Bus fahren, der bei entsprechend längerer Fahrzeit ein wenig günstiger ist. Mendez Alvaro erreicht man am besten mit der Metro: Barajas Nuevos Ministerios Mendez Alvaro (Ringbahn). Dabei ist zu beachten, dass für Fahrten im Flughafenbereich ein Aufschlag von 1 zu entrichten ist (bei Ticketkauf am Flughafen bereits enthalten, bei Fahrt zum Flughafen kann man zur Not diesen Aufschlag auch beim Verlassen der U-Bahn bezahlen). In Salamanca kommt man nun entweder im Westen der Stadt (Busbahnhof, direkt am Campus der Universität) oder im Nord-Osten (Bahnhof) an. Die Innenstadt kann von beiden Stationen aus zu Fuß erreicht werden, bei viel Gepäck könnte man aber auch in eines der wartenden weißen Taxen investieren. Wohnungssuche Die Wohnungssuche ist gerade für einen Darmstädter wohltuend einfach. Das Angebot ist groß und durch die starke Fluktuation von ausländischen Studenten findet man an jeder Telefonzelle und Straßenlaterne eine unvorstellbar große Auswahl von Wohnungen. Ein Anruf genügt und man kann die Wohnung meist direkt besichtigen. Die übliche Form des Wohnens ist in Wohngemeinschaften, Preise differieren je nach Stadtviertel grob zwischen 180 und 300 warm. Wie auch in anderen Berichten über spanische Wohnverhältnisse lesbar, muss man sich in vielen Fällen an einen etwas biederen, von großen Ölgemälden geprägten, Stil gewöhnen man soll aber ja auch merken, dass man sich nicht mehr in Deutschland befindet. Ebenfalls oft zu lesen sind fehlende Internetverbindungen (oder zumindest Probleme mit diesen) und fehlende Festnetzanschlüsse. Diese Einschätzung kann ich nicht teilen, sicher finden sich aber wie auch in Deutschland vereinzelt solche Wohnungen. Eine weitere Möglichkeit, Wohnungen zu suchen, bietet sich selbstverständlich durch das Internet. Wer schnell ist, kann schon zum vorigen Semesterende über die Social Networks aus der Ferne etwas ergattern, oder dann zum Studienbeginn auf der Website der Universität fündig werden (http://websou.usal.es/vivienda/presenta.asp). Letzteres ist vielleicht besonders für Studenten mit noch geringen Spanischkenntnissen eine praktische Option. Die ersten Tage Die ersten Tage werden sicherlich von vielen Spaziergängen in der pittoresken Kulisse bestimmt sein eine gute Möglichkeit, die Innenstadt kennenzulernen. Einer der ersten Wege sollte auch zu einem Handyshop führen (The Phone House befindet sich z.b. direkt an der Plaza Mayor in der Calle Toro; Orange ist in der Calle Prior, ebenfalls nur einen Steinwurf des Hauptplatzes entfernt) es ist nämlich sicher, dass man bei seinen Erkundungen in Salamanca eine ganze Menge junger

3 Menschen trifft und der Kontakt über eine spanische Handynummer ist einfacher und günstiger. Am besten ist die Anschaffung einer einfachen Prepaid-Karte. Bei den Anbietern gehen die Meinungen auseinander, wenn man schon Freunde gefunden hat, sollte man sich an denen orientieren das Telefonieren zwischen gleichen Providern ist günstiger und teilweise sogar kostenlos. Ich hatte ein Handy von HappyMovil (gibt s bei The Phone House), das scheint eine günstige Variante auch für Auslandsgespräche (z.b. nach Deutschland). Hier fallen aber immer auch Verbindungsgebühren an, wodurch sich der günstige Minutenpreis wieder relativiert. Der nächste große Punkt ist ein spanisches Bankkonto. Z.B. bei der Banco Santander kann man problemlos auch als ausländischer Student ein Konto eröffnen, sofern man eine spanische Adresse hat. Es gibt zwei Santander-Filialen, die sich mehr oder weniger auf Studenten spezialisieren, eine befindet sich gegenüber der Casa de las Conchas (hier bekommt man auch einen neuen Studentenausweis, falls man seinen verlieren sollte), die andere ist auf dem Campus Miguel de Unamuno. Da diese beiden Standorte aber meist überfüllt sind, kann durchaus der Weg in die Calle Zamora führen dort ist die Hauptfiliale Salamancas. Die Kontoführung bei Santander ist kostenfrei, wenn man nicht in Spanien gemeldet ist, muss jedoch eine geringe Jahresgebühr gezahlt werden. Bei Kontoeröffnung erhält man bereits eine Art Sparbuch, in dem alle Umsätze schriftlich festgehalten werden (Aktualisierung erfolgt über die Kontoauszugsautomaten ), eine Bankkarte wird per Post zugesendet. Die Erfahrung zeigt: wenn diese Zusendung länger dauert als erwartet, sollte man zu Sicherheit nochmal bei seinem Privatkundenbetreuer nachhaken. Wichtig: Die meisten Banken haben nur bis zur Mittagsruhe geöffnet und bleiben danach geschlossen! Natürlich gibt es noch weitere Banken, die einen guten Service für Erasmus-Studenten bieten, ich persönlich kann aber nur von Erfahrungen mit Santander berichten. Eine Alternative zum spanischen Bankkonto ist ein Konto bei der Deutschen Bank, das man bereits in Deutschland einrichten kann. Als deren Kunde kann man in jeder Deutsche Bank Filiale weltweit kostenfrei Geld abheben und auch in Salamanca befindet sich eine solche (Concejo 20-22, Salamanca). Die dritte Möglichkeit ist die Eröffnung eines Kontos bei einer deutschen Direktbank (z.b. Comdirect oder DKB), die bieten den Service, mit der Visa-Karte kostenlos im Ausland abzuheben. Auch das funktioniert problemlos. Für welche der Optionen man sich entscheidet, bleibt letztlich natürlich jedem selbst überlassen. Wichtig ist, dass man in einigen Geschäften (so auch im Supermarkt El Arból ) nur mit Kreditkarte, nicht aber mit Maestro/EC-Karte zahlen kann. Die Bankkarten der spanischen Banken werden meist entweder von MasterCard oder Visa ausgegeben, mit diesen hat man also definitiv keine Probleme bei Kartenzahlung. Die Erfahrung zeigt übrigens, dass es sich lohnt, nicht zuviel Bargeld mit sich zu führen, da Taschendiebstahl in Spanien auf der Tagesordnung steht. Am besten ist in diesem Zusammenhang auch, man hat eine weitere Bankkarte als Reserve zuhause liegen. Ansonsten gilt für die ersten Tage: ausprobieren und viel unterwegs sein. So lernt man schnell nette Leute kennen und kann mit denen das legendäre Salmantiner Nachtleben erkunden. Uni Auf die Uni wird man schon im Vornherein gut vorbereitet, da Salamanca ein kleines Infopaket an ausländische Studenten verschickt. Am wichtigsten in diesem Paket dürfte der Studienführer mit Grundinformationen und Lageplan sein, in dem man Antworten auf die meisten Fragen findet. Daher hier nur kurz zum Allgemeinen: Die Fakultäten der Universidad de Salamanca verteilen sich auf die ganze Stadt. Für Soziologiestudenten ist in erster Linie der Campus Miguel de Unamuno von Bedeutung, dieser befindet sich direkt unterhalb der Busstation. Auf dem Campus sind neben den Sozialwissenschaften auch noch Medizin und Politik- und Rechtswissenschaften angesiedelt. Die Soziologie befindet sich direkt neben der Facultad de Derecho (Jura), in der sich auch die Politikwissenschaften befinden und teilt sich ein Gebäude mit den Wirtschaftswissenschaften und der Philosophie.

4 Zwischen den Gebäuden von Jura und Wirtschafts-/Sozialwissenschaften ist übrigens die Bibliothek ebendieser Fakultäten. Die Ausleihe funktioniert mit dem Studentenausweis. Fakultäten im Gebäude der Sozialwissenschaften Rechts-/Politik- und Sozialwissenschaften auf dem Campus Neben dem Campus Miguel de Unamuno ist der historische Campus von Bedeutung, da hier die Sprachkurse abgehalten werden und sich alle wichtigen Büros befinden (Sekretariat, International Relations Office, Cursos Internacionales etc.). Der erste Weg an der Universität führt zum International Relations Office, dessen Eingang sich direkt gegenüber dem Hauptportal der neuen Kathedrale befindet. Hier erhält man wieder einen ganzen Stapel an Informationen und erfährt z.b. auch, wer der Erasmus-Koordinator an den jeweiligen Fakultäten ist. Danach sollte man sich persönlich beim zuständigen Erasmus-Koordinator vorstellen. Dazu muss man herausfinden, wann die Sprechstunden sind (in der Regel 2x in der Woche) oder einfach erstmal eine schreiben und einen Termin ausmachen. Im Falle der Sozialwissenschaften heißt die Koordinatorin übrigens María J. Sánchez. Aufgrund der Vielzahl von Studenten geschieht die Vorstellung meist in kleineren Gruppen, man sollte dennoch keine Scheu haben, eventuelle Fragen zu stellen. Auf jeden Fall lernt man hier wieder viele Kommilitonen kennen, die in der gleichen Situation sind wie man selbst. Außerdem erfährt man hier jetzt alles über das Immatrikulationsverfahren (das begann zu meiner Zeit erst am 1. Oktober, also nach allen spanischen Studenten) und die Termine von ersten Erasmustreffen. Die Immatrikulation kann durchaus ein kleines Abenteuer sein alle sind aber sehr hilfsbereit, man muss einfach etwas Geduld haben. Als erstes sollte man sich dazu bei der Pforte in der Fakultät einen der großen Umschläge mit den notwendigen Dokumenten abholen. Wichtig: Auf diesem Umschlag muss ein kleiner Aufkleber sein das ist euer Einschreibungstermin im Sekretariat der Fakultät. Die Dokumente müssen nun ausgefüllt werden und zusammen mit dem Learning- Agreement (das jetzt bei Bedarf geändert werden kann) bei der Erasmus-Koordinatorin unterschrieben werden. Ein weiterer wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang: Das Original des Learning-Agreements behaltet ihr! Bringt also immer (bei jeder Änderung) Kopien mit! Mit den unterschriebenen Dokumenten geht s dann zum bekannten Termin in Sekretariat und man kann sich endlich offiziell immatrikulieren. Vorlesungen kann (und sollte) man übrigens schon vorher besuchen, Vorlesungsbeginn ist nämlich definitiv vor dem Einschreibungstermin für Erasmus-Studenten. Ein Vorlesungsverzeichnis findet ihr online auf der Uni-Website (www.usal.es) und man sollte auch keine Berührungsängste mit anderen Fakultäten und Instituten haben. Das ist eine gute Möglichkeit, über den Tellerrand des eigenen Fachs hinauszuschauen und es gibt durchaus ein großes Angebot an Seminaren zu Themen, die man in Deutschland nie behandeln wird. Wenn man dann bis dahin werden einige Wochen verstreichen tatsächlich immatrikuliert ist,

5 kann man mit den Dokumenten, die man im Sekretariat erhalten hat, seinen Studentenausweis abholen. Den erhält man wieder im International Relations Office. Jetzt ist man offiziell Student der Universidad de Salamanca. Das Studienniveau in Spanien ist etwas niedriger als in Deutschland und man sollte sich darauf einstellen, dass alles etwas verschulter abläuft (so bleiben die Spanier auch immer in einem Klassenverband ). Eine Ausnahme bilden die Wahlfächer, hier profitiert man von kleinen Seminaren und einer oft sehr gemischten Studentenschaft wenn man die Freiheit hat, lohnt es sich, hierauf den Schwerpunkt zu legen. Der Kontakt zu den Professoren ist meist sehr gut und man kann sich mit allen Fragen an sie wenden. Bei Anfragen per kommt es aber durchaus vor, dass mal etwas verloren geht persönlich ist also immer besser. Die Prüfungen laufen meist schriftlich (oft im Multiple Choice Format) ab, vorher muss man je nach Fach und Professor weitere Studienleistungen z.b. Referate oder Berichte erbringen. Hierbei wird aber durchaus Rücksicht auf ausländische Studenten genommen. Sprachkurs Für Erasmus-Studenten gibt es einen relativ günstigen 3-wöchigen Intensivsprachkurs, für den man sich schon während des Bewerbungsverfahrens in Deutschland vormerken lassen kann. Wichtig hierbei ist, dass man sich entgegen vieler Behauptungen zu dem Sprachkurs schon vor der Immatrikulation anmelden kann! Dazu geht man erstmal zum Büro der Cursos Internacionales (in einem Innenhof nahe der historischen Fassade mit dem Frosch) und wählt einen Zeitraum und eine Wunschuhrzeit. Man erfährt dann den Termin zum Einstufungstest und wird so letztlich in einen Kurs gesteckt, der dem eigenen Sprachniveau entspricht. Die Meinung über den Nutzen dieser drei Wochen geht ziemlich stark auseinander, es hängt eben viel vom Professor ab. Ich hielt ihn auf jeden Fall für sinnvoll, da man grundlegende Dinge nochmal auffrischen kann. Unternehmungen Natürlich macht es nicht allzu viel Sinn, hier alles Sehenswerte in Zentralspanien aufzuzählen letztlich muss jeder selbst wissen, was ihn interessiert und Kurzreisen mit Freunden sind immer ein Erlebnis, egal ob nach Madrid oder nur nach Zamora. Lohnend sind allerdings auf jeden Fall Trips nach Madrid, nach Cáceres (im Süden) und nach Portugal. Vor allem Porto ist nicht allzu weit, wenn es die Zeit zulässt, sollte man aber auch Lissabon besuchen. In der näheren Umgebung sind Ávila und Toro erwähnenswert ersteres aufgrund seiner mittelalterlichen Bebauung (Höhepunkt ist die komplett erhaltene Stadtmauer), letzteres aufgrund seiner Weine. Es gibt immer wieder Ausflüge mit internationalen Studenten in die nähere (und auch weitere) Umgebung einfach Augen und Ohren offen halten (für Facebook-Nutzer, die an so etwas interessiert sind lohnt sich der Beitritt in der Gruppe Asociación De Estudiantes Internacionales Salamanca ). Natürlich bietet aber auch Salamanca eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten vorneweg die Kathedralen und die alte Universität. Fazit Auch, wenn vieles jetzt eventuell wahnsinnig kompliziert und nervenaufreibend klingt das Erasmus-Jahr in Salamanca war eine absolut positive Erfahrung, von der man (vermutlich) das ganze Leben zehrt. Eine Zeit, die ich auf keinen Fall missen will und die in vielerlei Hinsicht den Horizont erweitert hat. Ich kann Salamanca also nur wärmstens empfehlen und stehe für alle Frage in Bezug auf Erasmus in Spanien und insbesondere in Salamanca gerne zur Verfügung einfach eine Mail an schreiben....und wenn man erstmal den Frosch an der Fassade der alten Universität gefunden hat, kann eh nichts mehr schiefgehen - Donde está la rana?

Erasmussemester in Salamanca WS 2009/10. - Erfahrungsbericht von Jacqueline Otto

Erasmussemester in Salamanca WS 2009/10. - Erfahrungsbericht von Jacqueline Otto Erasmussemester in Salamanca WS 2009/10 - Erfahrungsbericht von Jacqueline Otto Die Universitätsstadt Salamanca zählt trotz ihrer geringen Größe (ca. 170.000 Einwohner) zu den beliebtesten Erasmus-Städten

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Erfahrungsbericht: University of New Mexico

Erfahrungsbericht: University of New Mexico 2011 2012 Erfahrungsbericht: University of New Mexico Wirtschaftswissenschaft Johannes Heidenreich Inhalt Vor der Abreise... 3 Visum... 3 UNM Brief... 3 Debit Karte... 3 Finanzierung... 3 Kursanerkennung...

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad Complutense de Madrid (UCM) Programm: Erasmus via Fachbereich 03 studierte Fächer an Gasthochschule: Politikwissenschaft

Mehr

Prof. Dr. Thomas Rauscher. Erfahrungsbericht aus Valladolid. Von Julia Schädlich (julia.schaedlich(at)yahoo.de) Aufenthalt im WS 2008/09 und SS 2009

Prof. Dr. Thomas Rauscher. Erfahrungsbericht aus Valladolid. Von Julia Schädlich (julia.schaedlich(at)yahoo.de) Aufenthalt im WS 2008/09 und SS 2009 Sokrates Bericht UNIVERSITÄT LEIPZIG Institut für ausländisches und europäisches Privat- und Verfahrensrecht Der Sokrates-Beauftragte sokrates@iprserv.jura.uni-leipzig.de aktuell Institut für ausländisches

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 1.) Vorbereitung des Aufenthalts Sobald ihr von der FH Münster nominiert worden seid, müsst ihr nur noch darauf warten, dass ihr

Mehr

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Salamanca in Spanien

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Salamanca in Spanien Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Salamanca in Spanien SS 2014 10.02. bis 03.07.2014 1. Vorbereitungen und Anreise Nachdem ich mich

Mehr

Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008

Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008 Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008 Die Vorbereitung Alle Fristen für Erasmus sind den Infoveranstaltungen und dem Internet zu entnehmen. Die Fristen der Universität Huelva werden

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

Erfahrungsbericht Universidad de Salamanca

Erfahrungsbericht Universidad de Salamanca 1. Einführung Als das obligatorische Auslandssemester im 5. Semester des Bachelors Mehrsprachige Kommunikation immer näher rückte, war mir schnell klar, dass ich es mit dem ERASMUS-Programm an einer Universität

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Bericht für das Auslandssemester an der Universität von Salamanca

Bericht für das Auslandssemester an der Universität von Salamanca SALAMANCA: Facultad de Educación y de Filología Bericht für das Auslandssemester an der Universität von Salamanca WS 2010/2011 Bienvenidos a Salamanca! Salamanca liegt in der autonomen Region Castilla

Mehr

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 (Stephan Joachim, Philipp Jung, Stefan Sproßmann) Dieser Erfahrungsbericht soll einen kleinen Einblick in unser Auslandssemester

Mehr

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia FINNLAND 2014 Leben Reisen Studium Christine Gunia Inhalt Vorbereitungen 3 Die Reise 4 Studium 5 Reisebericht 6 Finanzen 7 Es lohnt sich! 8 Links 9 VORBEREITUNGEN Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes,

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 6 Da mein Studiengang sehr mit dem Studiengang an der Universidade de Coimbra übereinstimmt, hatte ich keine Probleme mit der Annerkennung meiner Kurse bzw. mit der Zustimmung meiner Studiengangkoordination

Mehr

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorbereitung Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorausgeschickt sei, dass alle studienbezogenen Informationen, die ich mit diesem Bericht geben kann, auf das Studium der Betriebswirtschaftslehre,

Mehr

Studienaufenthalt im Ausland

Studienaufenthalt im Ausland Studienaufenthalt im Ausland Erfahrungsbericht Name der Universität: Universidad Politécnica de Madrid Land: Spanien Zeitraum/Jahr des Auslandaufenthaltes: 2013-2014 Partneruniversität: Ja 1. Allgemeines:

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV)

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Ich studiere Maschinenbau an der Fakultät 03 der Hochschule München und habe mich

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Universität Duisburg-Essen/Fakultät für Bildungswissenschaften. Erfahrungsbericht über meinen Erasmusaufenthalt an der

Universität Duisburg-Essen/Fakultät für Bildungswissenschaften. Erfahrungsbericht über meinen Erasmusaufenthalt an der Universität Duisburg-Essen/Fakultät für Bildungswissenschaften Erfahrungsbericht über meinen Erasmusaufenthalt an der Universidad de Salamanca in Spanien WS 2013/2014 und SS 2014 Abbildung: Die Kathedrale

Mehr

Erfahrungsbericht. ERASMUS- Studienaufenthalt Universidad de Salamanca, Fakuldad de Economía y Empresa WS2014/2015. Salamanca:

Erfahrungsbericht. ERASMUS- Studienaufenthalt Universidad de Salamanca, Fakuldad de Economía y Empresa WS2014/2015. Salamanca: Erfahrungsbericht ERASMUS- Studienaufenthalt Universidad de Salamanca, Fakuldad de Economía y Empresa WS2014/2015 Salamanca: Salamanca ist eine wunderschöne Stadt mit knapp 150.000 Einwohnern. Sie liegt

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule Vorbereitung Die Frage wie viel Vorbereitungszeit man braucht ist schwierig zu beantworten, das muss jeder individuell entscheiden. Dennoch würde ich sagen, dass ein halbes bis ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name: Franziska Steffens Universität: Cáceres Email: franzis_st@hotmail.com Land: Spanien Tel: - Zeitraum: WS 2005/06 Programm: Erasmus via FB 11 Fächer: Geographie Datum: 15. Juli 2006 E R F A H R U N

Mehr

Fachhochschule Hannover. Fakultät V Abteilung Soziale Arbeit Bachelorstudiengang Sozialer Arbeit

Fachhochschule Hannover. Fakultät V Abteilung Soziale Arbeit Bachelorstudiengang Sozialer Arbeit Fachhochschule Hannover Fakultät V Abteilung Soziale Arbeit Bachelorstudiengang Sozialer Arbeit Wintersemester 2009 / 2010 Anika Rothe 0 Inhaltsverzeichnis 1. Reisevorbereitungen 2 2. Zimmer-/Wohnungssuche...3

Mehr

Erasmus-Bericht für das Jahr 2010/11 an der Hochschule in Salamanca, Spanien

Erasmus-Bericht für das Jahr 2010/11 an der Hochschule in Salamanca, Spanien Erasmus-Bericht für das Jahr 2010/11 an der Hochschule in Salamanca, Spanien Einleitung: Zum Wintersemester 2010 habe ich ich ein Auslandstudienjahr eingelegt, welches ich im Rahmen der Erasmusförderung

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2011/12

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2011/12 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2011/12 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

Auslandssemester-Erfahrungsbericht

Auslandssemester-Erfahrungsbericht Auslandssemester-Erfahrungsbericht Wintersemester 2013/2014 an der Universidad Complutense de Madrid Avenida de Filipinas 3, 28003 Madrid, ES Einverständnisverklärung: Hiermit erkläre ich mein Einverständnis

Mehr

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013 Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma Florian Helff Fall 2013 Gliederung 1. Die Bewerbungsphase 2. Vorbereitung auf das Semester 3. Das Studium 4. Freizeit & Reisen 5. Nach dem Semester Die

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Ich habe immer gedacht, ich wäre nicht der Typ, der einfach für ein halbes Jahr abhaut. Zudem studiere

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht Yeditepe Universität Istanbul Wintersemester 2014/15

Erfahrungsbericht Yeditepe Universität Istanbul Wintersemester 2014/15 Erfahrungsbericht Yeditepe Universität Istanbul Wintersemester 2014/15 Ich studiere Jura an der Georg-August-Universität Göttingen. Mein Auslandssemester habe ich an der Yeditepe Universität in Istanbul

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13 Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne Wintersemester 12/13 Inhalt 1. Vor dem Auslandssemester...3 1.1 Bewerbung...3 1.2 Anreise und Visum...4 1.3 Unterkunft...5 1.4 Kurse wählen...6 1.5 Sonstiges...6

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Vor der Abreise Vor der Abreise nach Japan gibt es noch jede Menge zu planen und zu

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT ( ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT ( ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS 2012/13 Gastland: Spanien Gastuniversität: Univesitat de Valencia Programm: Erasmus via Fachbereich: 05 Psychologie studierte Fächer an Gasthochschule: Psychologie & Anglistik

Mehr

Erfahrungsbericht: Universitat de Barcelona

Erfahrungsbericht: Universitat de Barcelona Erfahrungsbericht: Universitat de Barcelona Sommersemester 2012 Vorbereitung Der Gedanke ein Semester im Ausland zu verbringen war schon seit längerer Zeit vorhanden. Der Entschluss kam aber äußerst spontan.

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Fall 2007/Spring 2008 Tanja Bauer (Magister Englische Sprachwissenschaft/Englische Kulturwissenschaft/Kulturgeographie)

Mehr

Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler

Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler Universität Bielefeld Postfach 10 01 31 33501 Bielefeld An alle interessierten Schülerinnen und Schüler Dipl.-Kff. Inci Bayındır Dipl.-Päd. Kristina

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Erasmus-Abschlussbericht: Granada, Spanien Akademisches Jahr 2010/2011 Kulturwissenschaftliche Fakultät

Erasmus-Abschlussbericht: Granada, Spanien Akademisches Jahr 2010/2011 Kulturwissenschaftliche Fakultät Erasmus-Abschlussbericht: Granada, Spanien Akademisches Jahr 2010/2011 Kulturwissenschaftliche Fakultät 1. Vorbereitung der Reise Die Planung und Organisation an der Europa-Universität Viadrina funktionierte

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Erfahrungsbericht. Ein Jahr mit Erasmus in Budapest. WS 2013/14 und SS 2014. Von Johannes Depenbrock

Erfahrungsbericht. Ein Jahr mit Erasmus in Budapest. WS 2013/14 und SS 2014. Von Johannes Depenbrock Erfahrungsbericht Ein Jahr mit Erasmus in Budapest WS 2013/14 und SS 2014 Von Johannes Depenbrock Als ich nach dem Abitur unmittelbar mein Studium in Heidelberg begann, hatte ich bereits ins Auge gefasst,

Mehr

Beca de intercambio - Partnerschaftsprogramm Salamanca

Beca de intercambio - Partnerschaftsprogramm Salamanca Beca de intercambio - Partnerschaftsprogramm Salamanca Englisch, Spanisch (LA Gymnasium) 1. Vor der Abreise - Organisation Geld: Um auch im Ausland kostenlos Geld abheben zu können, habe ich vor der Abreise

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia Erfahrungsbericht Auslandssemester an der in Brisbane, Australia Kontakt: Student: Viktoria Zott Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Studiengang: Master in Marketing Weitere

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus in Córdoba WS 10/11

Erfahrungsbericht Erasmus in Córdoba WS 10/11 Erfahrungsbericht Erasmus in Córdoba WS 10/11 von Nadine Krahmer Lehramt Spanisch/Englisch Du hast dich für einen Erasmus-Auslandsaufenthalt entschieden? Dann kann ich dir nur sagen, dass du es nicht bereuen

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Wohnungssuche und Wohnung

Wohnungssuche und Wohnung Circa ein bis zwei Monate vor dem Abflug in die Türkei wurde ich von einem Studenten der Uludağ Üniversitesi meinem Mentor angeschrieben, der mir seine Hilfe in jeglicher Lage anbot. Die Uludağ Universitesi

Mehr

Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten. Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen

Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten. Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen Das ReWi Sitz des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ReWi = Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Neues ReWi

Mehr

Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13

Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13 Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13 Über mich Die Eindrücke eines Auslandssemesters fallen immer individuell aus. Darum ein paar Worte zu meiner

Mehr

Erfahrungsbericht Sevilla WS 2009/2010

Erfahrungsbericht Sevilla WS 2009/2010 Erfahrungsbericht Sevilla WS 2009/2010 1. Vor der Abreise Vor der Abreise nach Sevilla solltest du dich zunächst um ein paar grundlegende Dinge kümmern wie Krankenversicherung und Konto im Ausland. Es

Mehr

Gastuniversität: Universidad de Cantabria. Aufenthaltsdauer: von 30.1.2013 bis 1.7.2013. Studienrichtung: Lehramt Mathematik

Gastuniversität: Universidad de Cantabria. Aufenthaltsdauer: von 30.1.2013 bis 1.7.2013. Studienrichtung: Lehramt Mathematik STUDIERENDEN-ENDBERICHT SS 2013 Gastuniversität: Universidad de Cantabria Aufenthaltsdauer: von 30.1.2013 bis 1.7.2013 Studienrichtung: Lehramt Mathematik 1. Stadt, Land und Leute Ich durfte meinen Auslandsaufenthalt

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Bericht über mein ERASMUS - Semester 2011/12 in Jaén, Spanien

Bericht über mein ERASMUS - Semester 2011/12 in Jaén, Spanien Bericht über mein ERASMUS - Semester 2011/12 in Jaén, Spanien Name: Nina Wack Kontakt: s6niwack@uni-trier.de Studiengang: Master Angewandte Humangeographie 1 Ich hatte bereits während meines Bachelorstudiums

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester an der Universidad de Valladolid - Palencia SS 2009

Erasmus-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester an der Universidad de Valladolid - Palencia SS 2009 Carl von Ossietzky Universität-Oldenburg Erasmus-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester an der Universidad de Valladolid - Palencia SS 2009 Verfasserin: E-Mail: Annika.Ueffing@uni-oldenburg.de Studiengang:

Mehr

ERASMUS STUDIERENDENMOBILITÄT ERFAHRUNGSBERICHT

ERASMUS STUDIERENDENMOBILITÄT ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUS STUDIERENDENMOBILITÄT ERFAHRUNGSBERICHT PERSÖNLICHE ANGABEN Nachname* Vorname* Studienfach Angestrebter Studienabschluss an der Universität Ulm Der Aufenthalt erfolgte im Auslandsstudienaufenthalt

Mehr

Reisebericht meines Austauschsemesters an der University of Alberta von September bis Dezember 2009

Reisebericht meines Austauschsemesters an der University of Alberta von September bis Dezember 2009 Reisebericht meines Austauschsemesters an der University of Alberta von September bis Dezember 2009 1. Vorbereitung Das Austauschsemester wurde im Rahmen des Austauschabkommens zwischen der University

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Name Gasthochschule: Universidad de Málaga Studienfach: Medizin Zeitraum des Aufenthaltes (Datum, WS / SS): September - März, WS 13/14 Studienjahr / Block: 4. Studienjahr/ 7.

Mehr

Valencia WS 2011/12 EASD

Valencia WS 2011/12 EASD sarah Gades FHH Hannover, Fakultät III Design & Medien Grafikdesign Vor der Abreise... hat man immer das Gefühl, niemals alles schaffen zu können, was noch erledigt werden muss. Aber keine Sorge, irgendwie

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

1 Vorbereitung und Organisation

1 Vorbereitung und Organisation Copenhagen Business School (CBS) Im Zeitraum vom 13.August 21.Dezember 2005 Von Andreas Hart. 1 Vorbereitung und Organisation Nach der Nominierung seitens der Universität Koblenz für den Studienplatz in

Mehr

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS 12/13 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Université Lumière 2 Programm: Erasmus via Fachbereich 10 studierte Fächer an Gasthochschule: Romanistik Name:* Email:* Datum:

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Kahl Sandra Ökologie,

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Soll der Bericht anonym veröffentlicht werden?

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr

Huskykennel Lappland. Västerled 40. 91991 Åsele. Västerbottens län, Süd Lappland Schweden N 64 10 19,7 E 017 18 24,8

Huskykennel Lappland. Västerled 40. 91991 Åsele. Västerbottens län, Süd Lappland Schweden N 64 10 19,7 E 017 18 24,8 Es gibt verschiedene Möglichkeiten uns und den Huskykennel Lappland zu erreichen. Hiermit wollen wir gerne einige Entscheidungshilfen geben welche für Euch die beste Lösung ist. Die Zieladresse ist: Huskykennel

Mehr

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Seble Tafese Universität: Bordeaux 2 Email:* Land: Frankreich Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 3 Fächer: Soziologie (* diese Angaben sind freiwillig!) Datum: 31.01.2011 LLP/E R F

Mehr

Erfahrungsbericht Paris 1 Panthéon Sorbonne

Erfahrungsbericht Paris 1 Panthéon Sorbonne Erfahrungsbericht Paris 1 Panthéon Sorbonne Fach: Gasthochschule: Wirtschaftswissenschaft (Master) Paris 1 Panthéon- Sorbonne Aufenthalt von/bis: September 2012/ Januar 2013 Paris est toujours une bonne

Mehr

Universität Göteborg, Wintersemester 2012/2013, Erziehungswissenschaften

Universität Göteborg, Wintersemester 2012/2013, Erziehungswissenschaften Universität Göteborg, Wintersemester 2012/2013, Erziehungswissenschaften Im folgenden Text möchte ich über meine Erfahrungen und mein Studium an der Universität Göteborg berichten und somit künftigen Erasmusstudenten

Mehr

1. Vorbereitung. 2.Abfahrt und Ankunft

1. Vorbereitung. 2.Abfahrt und Ankunft Gast Universität: University of Durham Johannes Guzy Johannes-guzy@web.de Studiengang: Mathematik Semester: 5 Aufenthalt: Oktober 2010 bis Juni 2011 Aufenthaltsort: Durham, Großbritannien 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr