Vom 21. September 2005 bis zum 27. Februar 2006 absolvierte ich einen Erasmusaufenthalt in Barcelona an der Universitat Autònoma de Barcelona.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vom 21. September 2005 bis zum 27. Februar 2006 absolvierte ich einen Erasmusaufenthalt in Barcelona an der Universitat Autònoma de Barcelona."

Transkript

1 Bericht über den Erasmusaufenthalt in Barcelona 2005/2006 von Manuela Bickel Vom 21. September 2005 bis zum 27. Februar 2006 absolvierte ich einen Erasmusaufenthalt in Barcelona an der Universitat Autònoma de Barcelona. 1. Überlegungen Fluglinien Swiss Helvetic Vueling. Achtung: Bei Billigflügen musst du das Gewicht und die Größe der Gepäckstücke genau einhalten! Beim Rückflug hatte ich sehr viel Übergepäck und zahlte dafür über 100 Euro. Pro Kilo zuviel verlangten sie 5 Euro. Wohnung Ich würde nicht auf dem Campus wohnen, dieser liegt außerhalb der Stadt. Falls du noch keine Wohnung hast, such dir für ein paar Tage eine Jugendherberge, davon gibt s an der Rambla (=die große Touristenstrasse in Barcelona) oder in den Seitenstrassen der Rambla ganz viele. Ich würde mir im Internet zu Hause schon eine Jugendherberge suchen, damit du mit deinem vielen Gepäck bei der Ankunft dem Taxifahrer gleich die Adresse deiner Jugendherberge nennen kannst. Im Internet kannst du dann auf dieser Homepage eine passende Wohnung suchen. Internetcafes: Die Preise sind sehr unterschiedliche. 1Euro pro Stunde ist ein sehr guter Tarif. In der Rambla gibt s ein Lebensmittelgeschäft namens Champion hinter diesem (den Hinterausgang nehmen) zur rechten Hand findest du gleich ein billiges Internetkaffee (1Euro-1h). 2. Ankunft Flughafen Barcelona: Du hast 2 Möglichkeiten um ins Zentrum der Stadt zu gelangen, der Bus fährt gleich beim Ausgang des Flughafengebäudes ab und kostet 3,73 Euro. Ausstiegsstelle: Placa Catalunya, der Zug ins Zentrum kostet 2 Euro, vom Flughafen zum Bahnhof hast du einen kurzen Gehweg von 5 min, Ausstiegstelle wieder Placa Catalunya. 1

2 Wenn du am Placa Catalunya dann ein Taxi brauchst, musst du die Hand auf die Strasse raushalten, sonst bleibt keines stehen. Leuchtet auf dem Dach des Taxis ein grünes Licht, ist es frei. 3. Erster Besuch auf der Uni Im Erasmusbüro (= Oficina de la Relaciones internacionals) solltest du dich zu Beginn gleich melden. Es hat täglich nur bis 13 Uhr offen. Dort bekommst du viel Informationsmaterial und deinen Studentenausweis. Dann machst du dich auf den Weg zu deiner Fakultät, um deine Kurse für das kommende Semester auszusuchen. Suche dir gleich die für dich zuständigen Erasmuskoordinatoren. Meine hießen Marcos Moreno und Melinda Dooley. Marcos ist sehr hilfsbereit und nett und Melinda ist zuverlässig und hilft sofort bei Fragen Die Telefonnummer des Erasmusbüros der Fakultät (cienes de l`educacion) lautet: , Fax: Ärgere dich nicht, wenn niemand pünktlich zu den Öffnungszeiten erscheint, das ist ganz normal Was das Bürokratische anbelangt solltest du immer Geduld haben, du wirst überall hingeschickt und niemand weiß Bescheid, schlussendlich hast du jedoch immer deine Sachen beisammen. Pro Monat brauchst du 3 ECTS (=europäische Credits). Denke daran, dass die spanischen Credits noch nicht an die europäischen Credits angeglichen worden sind. 4 spanische Credits entsprechen 4:1,3= europäischen. Ich war 5 Monate in Barcelona, 15 ECTS entsprechen 20 spanischen. Im Studienführer (la guia de l estudiant) findest du alle Kurse und Stundenpläne, du bekommst ihn in deiner Fakultät. Meine Kurse werden alle auf Catalan gehalten. Da ich Musikkurse belegt hatte, ging es verhältnismäßig gut, ansonsten hätte ich nichts verstanden; meine Kurse: o Llenguatge Musical I, 2 Mal pro Woche je 1,5h, 4 Credits (= Musikerziehung) o Làudicio Musical I, 2 Mal pro Woche je 1,5h, 4 Credits (= Gehörbildung, es werden viele Musikbeispiele angehört und analysiert) o Educacion de la Veu y Foniatria Aplicada I, 2 Mal die Woche je 1,5h, 4 Credits (Umgang und Pflege der Stimme genial) o Cor (Chor), 2 Mal die Woche je 1,5h, 3 Credits o Spanischkurs im Servei dìdiomas Modernes - SIM, Mo bis Do, je 2h, 6 Credits, 2,5 Monate; 2

3 Für die Spanischkurse auf der Uni dürfen auf keinen Fall die Einstufungsprüfungen versäumt werden, sonst ist es nicht mehr möglich einen Platz zu bekommen. Spanischkurs - normaler Preis: 440, für UAB Studenten: 220, es ist möglich, dass du diesen Preis und den Preis der Bücher von der Pädak rückerstattet bekommst, frage nach deiner Rückreise einfach nach, Catalankurse sind gratis; Auf der Homepage der Universität Autonoma findest du alles, angefangen von dem Unigelände bis zu allen Kontaktadressen, dem Unicampus, wichtige Adressen, und vieles mehr; Auf dem Unigelände gibt es alles Kino, Fitnesscenter, Friseur, Optiker, viele Kantinen, Videotheken (gib nie etwas in Bibliotheken oder Videotheken zu spät ab, deine Karte wird dann für eine lange Zeit gesperrt werden) Wenn du am Ende deines Semesters deine Zertifikate mit den Credits und deine Aufenthaltsbestätigung brauchst, sei stur und hartnäckig und schwindle mit dem Abflugsdatum, sonst stehst du schlussendlich ohne Aufenthaltsbestätigung und Credits da. 4. Tickets für die Metro/Bus/renfe=Zug/FCG=ferrocarriles= anderer Zug Verschiedene Zonen: Zentrum: Zone 1 Uni: Zone 2 (Linie S2 und S55 der FCG fahren zur Uni raus) Ich habe ein 3 Monatsticket mit 2 Zonen gekauft, anschließend nur mehr 10 Fahrten Tickets Ich würde mit den Zonen nicht schummeln, ich wurde schon oft kontrolliert, es ist nämlich möglich, immer Tickets für nur eine Zone zu kaufen, fährst du allerdings auf die Uni brauchst du Zone 1+2; 5. Fahrtickets für Ausflüge mit dem Bus in andere Städte Der Busbahnhof liegt bei der Metrostation: L`arc de triumph. (50 Meter weiter) Nach Madrid kostete mich die Hin - und Retourfahrt (je 7h) 42 Euro; Ich habe auch eine Reise in den Süden, nach Malaga, Granada, Gordoba, Sevilla gemacht war wunderschön 6. Leben in Barcelona 3

4 Gleich vorweg: Ich bin sehr schnell ängstlich und habe schnell gelernt mit den kleinen Diebstählen umzugehen, das ist kein Problem, ich möchte keine Angst machen, nein: ich möchte euch nur Tipps geben, damit euch auch nichts abhanden kommt. Keinen Rucksack tragen, die Kleinkriminalität ist groß, das Klauen von Geld, Taschen oder sonstigen Sachen auf eine sehr professionelle Weise ist in Barcelona sehr verbreitet, ich habe viel gesehen; Trage deine Taschen immer mit dem Henkel über den Kopf (übers Kreuz, nicht nur seitlich an einem Arm) Lasse dich nie ablenken, das ist meist die einfachste Strategie um an deine Wertgegenstände zu kommen. Trage nichts in deinen Hosentaschen. In den Internetkaffees solltet du die Henkel deiner Taschen immer mit dem Arm oder einem deiner Beine einschlaufen, damit sie nicht unauffällig geklaut werden können, sogar in Restaurants kommt das vor! Bei Bankomaten habe ich schon miterlebt, dass sich eine Gruppe junger peruanischer Mädels (Alter 7-10) unschuldig an dich heran macht. Diese versuchen dir dann deine Karte und dein Geld aus dem Schlitz des Automaten zu nehmen. Kaufe all deine Kleider oder sonstigen Sachen im Jänner, Abverkauf in jedem Geschäft, alles ist stark reduziert; Das Wasser ist nicht trinkbar und muss gekauft werden. 7. Ausgehen Es gibt 1000ende Bars meine Lieblingsbar: bosc de les faldes wunderschön- sie sieht aus wie ein Wald mit Wasserfällen, momentan ist es sogar eine Nichtraucherbar, sie liegt am Ende der Rambla beim Wachsmuseum; Es gibt viele Discos, viele Partys, viele Strandfeste, viele Stadtfeste, fast jede Woche gibt es einen Straßenumzug auf der Rambla,.es hat mich sehr beeindruckt, dass bei dem großen Fest im Herbst, namens Fiesta Merce überall auf den Straßen getanzt wird. 8. Sport Im Parc Ciutadella kann man sehr gut joggen gehen. 4

5 Das Fitnesscenter bei der Station Gracia ist sehr gut! Auf der Uni gibt es anscheinend auch ein gutes und billiges Fitnesscenter! 9. Essen Abends wird sehr spät, so gegen 22:30 Uhr gegessen. Tapas sind kleine Portionen, z.b.: belegte Brote, Fleischgerichte, Beilagengerichte sehr gut! Tortilla schmeckt sehr gut = ein Kartoffelgericht 10. Kultur An der Rambla und beim Placa Catalunya findest du Touristenbüros, die sehr gut informiert sind. Diese waren stets meine erste Anlaufstelle, wenn ich etwas suchte oder etwas wissen wollte. Dort bekommst du Flyer zu Museen, Konzerten usw. Besuche alles was dich interessiert, die Zeit vergeht sehr schnell, du wirst sehr wahrscheinlich auch nicht alles anschauen können, was du dir vorgenommen hast. Parc Guell ist sehr empfehlenswert! Wunderschön! Die Touristenbustour durch die Stadt mit diesen Doppeldeckerbusen rentiert sich! So bekommst du einen guten Überblick von Barcelona. 11. Menschen in Barcelona Schaue nicht jedem, der an dir vorbeiläuft in die Augen, sonst wirst du schnell angequatscht und angemacht. Nachts auf der Rambla heimlaufen kann nervig sein, du musst mit deinem Ton sofort klarstellen wer der Boss ist, dann lassen dich nervige Männer in Ruhe. 12. Wetter Traumhaft fast immer Sonnenschein und blauer Himmel! Im Winter kann es allerdings schon kalt werden. 0 Grad kommen mir in Spanien kälter vor wie in Vorarlberg. Mir gefällt der Strand an der Barcelonetta gut. Ich liebe das Meer, manche jedoch geben sich mit diesem Strand nicht zufrieden und 5

6 fahren noch etwas weiter in den Norden der Küste entlang, da sollen die Strände schöner sein. 13. Bei Krankheit Die Apotheken sind sehr gut! Wenn dir etwas fehlt, gehe in eine Apotheke. Die Apotheker sind sehr gut. Du kannst ihnen vertrauen, dass sie dir richtige und gute Medikamente geben. Hast du eine Wunde, verarzten sie dich auf der Stelle in der Apotheke kostenlos. Du erkennst die Apotheken an den rot-grün leuchtenden Kreuzen, diese sind nicht zu übersehen. 14. Sprache In der Stadt und auf der Uni wird größtenteils nur Catalan gesprochen. Sobald du aber jemanden auf Spanisch ansprichst, antwortet man auch mit großer Wahrscheinlichkeit auf Spanisch. Tipps: Such dir gleich Freunde, vielleicht auf Privatpartys oder im Spanischkurs, sodass ihr euch gegenseitig motiviert vie zu unternehmen! Lasst euch in den ersten Tagen nicht unterkriegen, für mich waren die ersten Tage sehr hart, doch das ändert sich schnell. Ich habe mittlerweile mit vielen Erasmusstudenten geredet, denen es gleich ergangen ist! Informiere dich vor deiner Abreise über Barcelona und lese viele andere Erfahrungsberichte. Im Internet findest du viele davon. Nimm dir natürlich einen Reiseführer mit. Ich habe die Bankomatkarte und die Geldscheine in einer kleinen Plastiktasche immer an meinem Körper getragen, hätte man mir die Bakomatkarte gestohlen, hätte ich keine Möglichkeit mehr gehabt zu Geld zu kommen. Kurz vor der Abreise wurde die Bankomatkarte einer meiner Freundinnen vom Bankomaten eingezogen und nicht mehr zurückgegeben. Der Fehler lag am Bankomaten, deswegen würde ich vielleicht anraten ein Konto in Spanien zu eröffnen, das machten auch einige meiner Erasmusmitstudenten. Die Professoren an der Uni und die meisten Einheimischen können kein Englisch. Du musst dich auf Spanisch verständigen, was für mich anfangs schon anstrengend war. 6

7 Für mich war das Auslandssemester eine sehr große Bereicherung. Ich würde diese Gelegenheit auf der Stelle wieder ergreifen. Ich wünschte, jeder hätte die Möglichkeit diese Erfahrungen zu machen, die ein solches Auslandsemester mit sich bringen. Ganz egal, wo dieses Auslandssemester gemacht wird, das für mich Wichtige an diesem Semester wirst du überall kennen lernen. Zurück im Ländle sehe ich nun zu meiner Freude vieles mit anderen Augen und kann es oft nicht verstehen, was für eingeschränkte Sichtweisen viele Menschen haben. Vieles wird wichtiger gemacht als es letztendlich ist, wodurch sich viele Menschen schnell Sorgen auflasten, die gar nicht existieren würden. Nützt die Gelegenheit und ihr werdet verstehen, was ich zu erklären versuche! Du kannst mich jederzeit kontaktieren, ich helfe dir gerne weiter! Manuela Bickel Hinteroferst 4a 6714 Nüziders

1. Vorbereitung. 2. Unterkunft

1. Vorbereitung. 2. Unterkunft 1. Vorbereitung Die Vorbereitungen für einen Aufenthalt an einer Partneruniversität sind nicht sehr umfangreich. Zunächst habe ich mich auf der Homepage der Universidad de Barcelona, im Internet und von

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013.

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013. Erfahrungsbericht Universidad Pública de Navarra, Pamplona Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013 Carolin Fitzer 12.07.2013 Erfahrungsbericht Spanien von Carolin Fitzer Universidad Pública

Mehr

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement MESSER, CARINA Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement 7. Semester Abschluss: Bachelor of Arts Zeitraum: WiSe

Mehr

Erfahrungsbericht: KULeuven

Erfahrungsbericht: KULeuven Erfahrungsbericht: KULeuven Ich war vom September 2011 bis Juli 2012 an der Katholischen Universität Leuven. Um mich rechtzeitig nach einer Wohnung umzuschauen, bin ich, bevor das Studium angefangen hat,

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Un#semestre#en#Córdoba#

Un#semestre#en#Córdoba# UnsemestreenCórdoba EinReiseberichtundTippsvonAnikaRadkowitsch Argentinien daslanddestangos,desfußballs,desrindfleisches,dergletscherundwüsten,der Berge und Küsten, Buenos Aires, Patagonien, Sonne, Temperament.

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Barcelona WS 2011/2012 & SS 2012 Heimathochschule: Universität Potsdam Gasthochschule: Universität Autònoma de Barcelona Vorbereitung des Auslandsaufenthalts Es ist wichtig sich

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Felix Henke 27.03.2010 Von August 2009 bis Februar 2010 habe ich im Rahmen des Erasmus Programms der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RWTH

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Ta Tade Rampih (freiwillige Angabe) E-Mail: ttrampih@hotmail.com (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Czech Technical

Mehr

Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10. Laura Wenzel lawenzel@gmail.com

Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10. Laura Wenzel lawenzel@gmail.com Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10 Laura Wenzel lawenzel@gmail.com Abfahrt, Ankunft, erste Tage Vor meiner Abreise habe ich einen A1 Spanischkurs an der ZEMS gemacht. Ich

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei.

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Zusatzmaterial zum Ausdrucken ADJEKTIVE: Deklination nach unbestimmtem Artikel Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Notieren Sie hier Ihre Wünsche mit passenden Adjektiven.

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Spanien - Elche Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Universidad

Mehr

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Teneriffas Neue Presse - Nachrichten Informationen Reportagen Interview mit zwei deutschen Erasmus-Studenten über erste Inseleindrücke, Probleme

Mehr

Bericht ERASMUS-Studienaufenthalt Barcelona, SS 2007/2008 Miriam Rebhandl, Christina Willi

Bericht ERASMUS-Studienaufenthalt Barcelona, SS 2007/2008 Miriam Rebhandl, Christina Willi Bericht ERASMUS-Studienaufenthalt Barcelona, SS 2007/2008 Miriam Rebhandl, Christina Willi Einleitung Wir war von Mitte Februar 2008 bis Ende Mai im Rahmen des Erasmus- Programmes in Barcelona und haben

Mehr

Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011

Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011 30.07.2011 Anna-Laura Ziegler Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011 Bewerbungsprozedere der Partnerhochschule: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens der Hochschule wurde von uns ein

Mehr

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Fakultät 09, WS 12/13 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren der Universität ist unkompliziert. Nach der Zusage durch die Hochschule München erhält man 1 2 Wochen

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA 21.02.2013 UNIVERSITAT POLITÈCNICA ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA Vanessa Wolf Wirtschaftsingenieurwesen 7. Semester Auslandssemester Valencia Vanessa Wolf Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

BENVENIDO EN BARCELONA DANIEL BEINTNER & NAVINA PERNSTEINER

BENVENIDO EN BARCELONA DANIEL BEINTNER & NAVINA PERNSTEINER BENVENIDO EN BARCELONA DANIEL BEINTNER & NAVINA PERNSTEINER BENVENIDO EN BARCELONA DANIEL BEINTNER & NAVINA PERNSTEINER ELISAVA - ESCOLA SUPERIOR DE DISSENY I ENGINYERIA DE BARCELONA KOMMEN UND GEHEN ANREISE

Mehr

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnòlogico de Monterrey Die Tec ist eine private Universität und gilt als eine der

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009 Johannes Haas 1. Vorbereitung Vorweg muss ich sagen, dass ein Auslandsjahr in Madrid eine unglaubliche Erfahrung ist und ich

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger

Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger Vorbereitungen Die wichtigste Vorbereitung für ein Semester in Spanien ist natürlich die Sprache. Mit Englisch, Deutsch oder Französisch

Mehr

Mexiko Erfahrungsbericht über eine einmalige Erfahrung Anna (24), IVP/VUS 5. Semester in Guadalajara

Mexiko Erfahrungsbericht über eine einmalige Erfahrung Anna (24), IVP/VUS 5. Semester in Guadalajara Mexiko Erfahrungsbericht über eine einmalige Erfahrung Anna (24), IVP/VUS 5. Semester in Guadalajara Mit 17 Jahren, als ich mein erstes Jahr am Gymnasium abgeschlossen hatte, machte ich ein Austauschjahr

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Untergebracht waren wir also in einer Art Studentenwohnheim mit Sportplatz und genügend Raum, drinnen zu arbeiten, die Kinder sollten nicht zuviel

Untergebracht waren wir also in einer Art Studentenwohnheim mit Sportplatz und genügend Raum, drinnen zu arbeiten, die Kinder sollten nicht zuviel Im Sommer 2008 habe ich an einem zweiwöchigen Workcamp der SCI-Partnerorganisation Jafra Youth Center in Syrien teilgenommen. Das Camp bestand aus einer mehrtägigen Vorbereitungsphase, in der die Organisation

Mehr

1st Arrival Call. www. maximumsurfcamp.com

1st Arrival Call. www. maximumsurfcamp.com 1st Arrival Call www. maximumsurfcamp.com Hallo! Na, hast du schon angefangen deine Sachen zu packen? Alles ist fur deine Ankunft vorbereitet und wir konnen es kaum erwarten dich zu empfangen! Nachstehend

Mehr

Erfahrungsbericht zum. Auslandssemester an der. Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht zum. Auslandssemester an der. Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko BWL International Business WBU13A 4. Semester Jan Juni 2015 lehmannl@dhbw-loerrach.de Vorbereitung des Aufenthaltes:

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 250 Verpflegung: 140 Fahrtkosten: 15 Kosten für Kopien, Skripten, etc.

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 250 Verpflegung: 140 Fahrtkosten: 15 Kosten für Kopien, Skripten, etc. PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Martina Holzner (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Universidad de Sevilla Studienrichtung

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Svenja Gastland: Spanien Studienfach: M. Sc. Chemie Gastinstitution: Universidad de Burgos Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4 Seiten)

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin

ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin Ankunft Ich bin im September 2011 in Arras angekommen. Ich wurde von meinen Eltern mit dem Auto nach Arras gebracht, sodass ich mir keine großen

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Brasilien Stadt Salvador da Bahia Universidad Federal da Bahia Universität (UFBA) Zeitraum 1-2 Semester möglich Fächer in Gießen Spanisch, Portugiesisch, Kunstgeschichte

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

University of Johannesburg Johannesburg, Südafrika. Faculty of Management Semester 2: 01.07.2013-31.11.2013

University of Johannesburg Johannesburg, Südafrika. Faculty of Management Semester 2: 01.07.2013-31.11.2013 Faculty of Management Semester 2: 01.07.2013-31.11.2013 University of Johannesburg Die Universität Johannesburg, kurz UJ, wurde Mitte der 2000er Jahre als Zusammenschluß mehrerer Hochschulen neu gegründet.

Mehr

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester)

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Einleitung: In diesem Bericht möchte ich mein Auslandssemester in Salamanca im Sommersemester 2013 für Interessierte darstellen. Zum Zeitpunkt des Auslandssemesters

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER

ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER VORBEREITUNGEN ORGANISATION Das fünfte Fachsemester an der Hochschule für

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER 1. Vorbereitung: Learning Agreement: Am besten sucht man sich eine Partnerhochschule der eigenen

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Christian Höflehner (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: TTY Tampereen teknillinen

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Erasmus Valencia 2012/2013

Erasmus Valencia 2012/2013 Erasmus Valencia 2012/2013 Valencia gehört zu den Städten Spaniens mit den meisten Erasmusstudenten! Die Stadt hat ca. 800 000 Einwohner und ist perfekt geeignet um sein Erasmusjahr dort zu verbringen.

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus in Falun (Schweden)

Erfahrungsbericht Erasmus in Falun (Schweden) Erfahrungsbericht Erasmus in Falun (Schweden) von Theresa Tschofen und Nathalie Gächter Anreise Aufgrund von den Prüfungen im Jänner konnten wir leider erst Mitte Februar anreisen und verpassten somit

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Email:* Universität: Pablo de Olavide, Sevilla Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Pädagogik ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 20. April 2011 LLP/E

Mehr

Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV)

Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV) Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV) Björn Wild 1 Vorbereitungen 1.1 Generelle Vorbereitungen Da es schwierig ist, bei einer spanischen Bank ohne spanischen Personalausweis ein Konto

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia Erasmus Erfahrungsbericht Valencia PARTNERHOCHSCHULE: FAKULTÄT PARTNERHOCHSCHULE: HEIMATHOCHSCHULE: FAKULTÄT: UPV Universitat Politécnica de Valéncia ETSID Escuela Técnica Superior de Ingeniería del Diseño

Mehr

1 SCHÜLERFRAGEBOGEN Wir wollen kurz vorstellen, um was es geht: ist ein Projekt des Regionalverbands Saarbrücken. Das Ziel ist es, die Unterstützung für Schüler und Schülerinnen deutlich zu verbessern,

Mehr

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie vor etwa 2 Jahren der Wunsch in mir hochkam, ein Jahr ins Ausland zu gehen; alles

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht. Amsterdam, Vrije Universiteit. Wintersemester 2011-2012

Erasmus Erfahrungsbericht. Amsterdam, Vrije Universiteit. Wintersemester 2011-2012 Erasmus Erfahrungsbericht Amsterdam, Vrije Universiteit Wintersemester 2011-2012 Am Anfang ist viel zu erledigen, vor allem bevor man fährt. Vieles kann unklar wirken, zum Beispiel die Frage mit dem Sprachnachweis.

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko

Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko Vorwort von Kathrin Kreis und Patrick Hübers-Kemink Die 4 Monate in Mexiko und später auch die 2 Monate,

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010

Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010 Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010 von Kristina Obermüller Vorbereitung Eine rechtzeitige und gründliche Vorbereitung ist ratsam. Ich habe relativ früh begonnen, um diverse Formulare und

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 1.) Vorbereitung des Aufenthalts Sobald ihr von der FH Münster nominiert worden seid, müsst ihr nur noch darauf warten, dass ihr

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Ich habe immer gedacht, ich wäre nicht der Typ, der einfach für ein halbes Jahr abhaut. Zudem studiere

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

LEITFADEN UNIGRAZ ONLINE KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ

LEITFADEN UNIGRAZ ONLINE KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ LEITFADEN UNIGRAZ ONLINE KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ 1 2 1. ALLGEMEINES Bei deiner Inskription erhältst du einen Zettel mit deinen Anmelde Daten für das Uni Graz Online, welches du unter dem Link https://

Mehr

1. Einleitung. 2. Anreise

1. Einleitung. 2. Anreise 1. Einleitung Ich war im WS 08/09 mit dem Erasmus-Programm an der Marmara Universität in Istanbul. Ich werde in diesem Erfahrungsbericht versuchen einige hilfreiche Tipps zu geben. Ich kann jetzt schon

Mehr

Universidad de Almería, España

Universidad de Almería, España Wintersemster 2010 / 2011 an der Universidad de Almería, España Sari Hoffmann DHBW - Mannheim Int. Business B.A. WIB09-B 3. Semester sarihoffmann@hotmail.com Almería Ich studiere International Business

Mehr

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester an der Universidad de Belgrano in Buenos Aires, Argentinien

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester an der Universidad de Belgrano in Buenos Aires, Argentinien Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Belgrano in Buenos Aires, Argentinien Kerstin Krüger Gasthochschule: Universidad de Belgrano Heimathochschule: DHBW Lörrach Studiengang:

Mehr

Erfahrungsbericht Cádiz 2006/2007

Erfahrungsbericht Cádiz 2006/2007 Erfahrungsbericht Cádiz 2006/2007 von Karolin Kossatz; Diplom-Geographie 1 Vorbereitungen Wenn man sich dazu entschlossen hat ein Auslandssemester in Cádiz zu verbringen, hat man die Möglichkeit vorab

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Studienbericht Universidad Antonio de Nebrija 2013 FK 10 Wintersemester in Madrid

Studienbericht Universidad Antonio de Nebrija 2013 FK 10 Wintersemester in Madrid Studienbericht Universidad Antonio de Nebrija 2013 FK 10 Wintersemester in Madrid Maximilian Johannes Lautner 10.01.2014 Bewerbungsprozess Im 3. Semester könnt ihr euch bei uns an der Fakultät für ein

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Name Gasthochschule: Katholiek Universiteit Leuven Land: Belgien Studienfach: Zahnmedizin Zeitraum des Aufenthaltes (Datum, WS / SS): WS2011 Studienjahr / Block oder PJ: 9. Semester

Mehr

Ich im Netz soziale Netzwerke Facebook

Ich im Netz soziale Netzwerke Facebook Freunde meiner Freunde meiner Freunde... Dieses Bild wird später dich darstellen. Schneide es aus und gib dem Umriss eine Frisur, die dir gefällt. Schneide für alle deine Freunde und «Kumpels» ein Bild

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Daniel Dellemann Universität: Universidad Autónoma de Madrid Email:* Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus Fächer: Geographie ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 1. September

Mehr

Universidad de Granada WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Granada WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Granada WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an:

Mehr

Freiformulierter Erfahrungsbericht

Freiformulierter Erfahrungsbericht Freiformulierter Erfahrungsbericht Studium oder Sprachkurs im Ausland Grunddaten Fakultät/ Fach: Jahr/Semester: Land: (Partner)Hochschule/ Institution: Dauer des Aufenthaltes: Sinologie 7 Semester Taiwan

Mehr

Das Präsens. (*nicht l, r) ich arbeite ich atme du arbeitest du atmest -est man arbeitet man atmet -et wir arbeiten

Das Präsens. (*nicht l, r) ich arbeite ich atme du arbeitest du atmest -est man arbeitet man atmet -et wir arbeiten Das Präsens 1 Das Verb 1.1 Das Präsens Die meisten Verben bilden das Präsens wie das Verb lernen: lernen (Infinitiv) Person Personalpronomen Stamm + Endung ich lerne 1. ich lern- -e du lernst Singular

Mehr

ERASMUS-Auslandssemester WS 09/10 Universidad de Alcalá de Henares (Spanien) Von Studiengang: Wirtschaftswissenschaften

ERASMUS-Auslandssemester WS 09/10 Universidad de Alcalá de Henares (Spanien) Von Studiengang: Wirtschaftswissenschaften ERASMUS-Auslandssemester WS 09/10 Universidad de Alcalá de Henares (Spanien) Von Studiengang: Wirtschaftswissenschaften 1 E-Mail: 2 Einleitung Alcalá liegt ca. 25km entfernt im Nordosten von Madrid und

Mehr

Tecnológico de Monterrey, Guadalajara, Mexiko Vanessa. LogWings- Wirtschaftsingenieurwesen- 4. Fachsemester 02.08.2013-15.06.2014

Tecnológico de Monterrey, Guadalajara, Mexiko Vanessa. LogWings- Wirtschaftsingenieurwesen- 4. Fachsemester 02.08.2013-15.06.2014 Vanessa LogWings- Wirtschaftsingenieurwesen- 4. Fachsemester 02.08.2013-15.06.2014 Tecnológico de Monterrey Private Hochschule, tolles Sportangebot Ich wollte in ein Land das anders ist, ein kleines Abenteuer.

Mehr

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM.

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. STUDY ABROAD REPORT Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. Der Bericht sollte die unten aufgeführten Informationen

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

ERASMUS SMS: STUDIERENDENMOBILITÄT (2013/14) ERFAHRUNGSBERICHT

ERASMUS SMS: STUDIERENDENMOBILITÄT (2013/14) ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUS SMS: STUDIERENDENMOBILITÄT (2013/14) ERFAHRUNGSBERICHT PERSÖNLICHE ANGABEN Nachname* Vorname* Studienfach Physik Angestrebter Studienabschluss an der Universität Ulm Master Der Aufenthalt erfolgte

Mehr

Studieren in Valencia

Studieren in Valencia Studieren in Valencia Beantragung des Auslandssemester an der FH 1. Zuerst geht man zu Tuula Salo und lässt ein Formular Erasmus-Auswahlbestätigung www.fh-hannover.de/de/ib/studium/studiensem/austausch/sokrates/index.html

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Universidad de Salamanca WS 2014/15 Psychologie

Universidad de Salamanca WS 2014/15 Psychologie Universidad de Salamanca WS 2014/15 Psychologie Mir war eigentlich schon nach meinem letzten Auslandsaufenthalt in Bolivien klar, dass das nicht das letzte Mal war, dass ich ein neues Land kennenlernen

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015 an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich von Marcel Meinheit Studium der Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftwissenschaften, 5. Semester an der Université

Mehr

ERASMUS ERFAHRUNGSBERICHT MONTPELLIER

ERASMUS ERFAHRUNGSBERICHT MONTPELLIER ERASMUS ERFAHRUNGSBERICHT MONTPELLIER Im Rahmen des Erasmus-Austauschprogramms habe ich ein Semester in Montpellier verbracht und an der Université Montpellier I studiert. Dieser Bericht soll allen Interessierten

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Name der Gasthochschule: Universidad del País Vasco Programmbeauftragter: (Herr Dr. Frenz) Name:

Name der Gasthochschule: Universidad del País Vasco Programmbeauftragter: (Herr Dr. Frenz) Name: Name der Gasthochschule: Universidad del País Vasco Programmbeauftragter: (Herr Dr. Frenz) Name: Mijo Lovrić Dauer des Studienaufenthaltes und Motivation Dauer des Studienaufenthaltes : von 11.02.10 bis

Mehr

Erfahrungsbericht. Universitat Autonoma de Barcelona, SS 2008 Andrea Uhlen und Friederike Bindick

Erfahrungsbericht. Universitat Autonoma de Barcelona, SS 2008 Andrea Uhlen und Friederike Bindick Erfahrungsbericht Universitat Autonoma de Barcelona, SS 2008 Andrea Uhlen und Friederike Bindick Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Organisatorisches 2.1 Anreise 2.2 Bankkonto 2.3 Handyvertrag/ Telefon

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

REISE- & VENUE- INFORMATIONEN

REISE- & VENUE- INFORMATIONEN REISE- & VENUE- INFORMATIONEN GI SICHERHEIT 2014 19. -21. MÄRZ 2014 WIEN, ÖSTERREICH Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: VENUE ÜBERSICHT 2 http://sicherheit2014.sba-research.org/ ANREISEINFORMATIONEN

Mehr

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS-BERICHT 02.07.2013

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS-BERICHT 02.07.2013 LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: SoSe 2013 Gastland: Spanien Gastuniversität: UCA Cádiz Programm: Erasmus via FB10 Studierte Fächer an der Gasthochschule: Educación Name: Email: LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS-BERICHT

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr